Wiener Neustadt - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

WBNÖ Landesobmann WKNÖ Präsident KommR Wolfgang Ecker, WBNÖ Spitzenfunktionär und WKNÖ Vizepräsident KommR Dr. Christian Moser und WBNÖ Direktor Mag. Harald Servus fordern dringend Maßnahmen am Arbeitsmarkt.

Wirtschaft in NÖ
Beschäftigungsanreize setzen & Arbeitsmarkt in Schwung zu bringen

WBNÖ Ecker/Servus: „Beschäftigungsanreize setzen, um Arbeitsmarkt in Schwung zu bringen“; Zwei arbeitsmarkspezifische Anträge des NÖ Wirtschaftsbundes im NÖ Wirtschaftsparlament beschlossen. NÖ. „Unsere Wirtschaft kämpft – quer durch alle Branchen – mit einem massiven Mangel an Arbeitskräften. Die Arbeitslosenzahlen gehen weiter zurück und lagen im April 2022 bei rund 38.000 in Niederösterreich. Dem gegenüber stehen laut WB-Stellenmonitor mehr als 42.000 offene Stellen (Stand April)“, so WBNÖ...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Anzeige
4

Top Arbeitgeber
Mater Salvatoris: Wir für unsere Mitarbeiter:innen

BAD ERLACH. „Wir schätzen das besondere Charisma, dass wir eine Familie und gemeinsam stark sind, dass wir das tun, was jeweils das Beste für unsere Bewohner:innen ist.“ Was so schwer in Worte zu fassen ist, ist so deutlich spürbar in diesem Haus. Wer das selbst erleben möchte, ist in Mater Salvatoris richtig! Dazu gehören auch: Eine sinnvolle und abwechslungsreiche Aufgabe, die besondere Arbeitsatmosphäre, geprägt vom Charisma der Salvatorianerinnen und natürlich die Arbeit in einem Haus, das...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Anzeige
Der HANDLER-Firmensitz in Bad Schönau: Von hier aus entwickelte sich die einstige Zimmerei zu einer Unternehmensgruppe mit mittlerweile vier Standorten.

Top Arbeitgeber
Entscheide dich für HANDLER

Wer mit HANDLER baut, baut auf 160 Jahre Erfahrung und blickt positiv in eine neue Zukunft. WIENER NEUSTADT-LAND. Ursprünglich in der Buckligen Welt gegründet, ist man stolz auf Vergangenes und denkt neue Zukünfte. Die positive Innovationskraft vereint langjähriges Knowhow und New Thinking. Die einstige Zimmerei hat sich zu einer national agierenden, wirtschaftlich eigenständigen Unternehmensgruppe mit vier Standorten in Österreich entwickelt. Das Leistungsportfolio umfasst die gesamte...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Anzeige
Edel und fein, gediegen und modern zugleicht zeigt sich die Innenausstattung der 33m Segelyacht Ribelle.

Top Arbeitgeber
List GC: Bestes aus zwei Welten

BAD ERLACH. Als internationaler Marktführer in der Interior+ Ausstattung von Luxusyachten und Privatresidenzen, vereint List General Contractor (kurz List GC) als Arbeitgeber das Beste aus zwei Welten: Wir bieten Stabilität und Sicherheit eines großen Unternehmens, arbeiten aber, wie man es aus Familienbetrieben kennt, in kleinen Teams – stets mit gegenseitiger Wertschätzung und auf Augenhöhe. Innovation und TraditionDie Specialists verbindet die Liebe zum bodenständigen Handwerk genauso wie...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Wiener Neustädter Sparkasse-Vorstandsdirektor Christian Spitzer: individuelle Lösungen sind möglich.
2

Kreditvergabe
Für Hausbauer wird der Wohntraum teuer

Das junge Ehepaar Julia und Max hat einen großen Zukunftstraum. Sie möchten bald ein eigenes Haus bauen. Nach einem geeigneten Grundstück halten sie seit einem Jahr Ausschau, dafür und für den Bau brauchen sie aber einen Kredit. WIENER NEUSTADT/BEZIRK. Nun sind die beiden schaumgebremst, denn ab 1. Juli gibt es für Banken verschärfte Vergabekriterien bei Immobilienkrediten. "Wenn wir 20 Prozent Eigenmittel hinlegen müssen und die Rückzahlungsrate nicht mehr als 40 Prozent unseres...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
„Roter Hahn“-Wirt Christian Widgruber, EZG Gut Streitdorf-GF Werner Habermann, LK NÖ-Vizepräsidentin Andrea Wagner, EZG Gut Streitdorf-Obmann Franz Rauscher, LK NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager
1 3

Landwirtschaftskammer NÖ
"Klasse statt Masse" in NÖs Tierhaltung

Am 17. Mai hat die Landwirtschaftskammer Niederösterreich zu einer Pressekonferenz geladen, bei der Präsident Johannes Schmuckenschlager, Vizepräsidentin Andrea Wagner sowie Obmann und Geschäftsführer der Erzeugergemeinschaft "Gut Streitdorf" Franz Rauscher und Werner Habermann über das Thema "niederösterreichische Strategie in der Tierhaltung in Hinblick auf Versorgungssicherheit, Kennzeichnung und Qualität" informiert.  NÖ. Das gesellschaftliche Interesse an dem Tierwohl und der Qualität...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Ronald Lausch (Leitung Marketing & Sales bei SMATRICS), Hauke Hinrichs (Geschäftsführer von SMATRICS), Stefan Pany (Direktor Technische Abteilung bei REWE) und Robert Nagele (Vorstand Immobilien-Ressort bei BILLA) und eine neue SMATRICS EnBW Highspeed-Ladestation bei BILLA in Wiener Neustadt.

Flächendeckender Ausbau
BILLA in Wiener Neustadt eröffnet vier neue SMATRICS EnBW Highspeed-Ladestationen

Die neuen Ladestationen bieten acht gleichzeitig nutzbare Ladepunkte mit jeweils bis zu 300 KW für Kund:innen WIENER NEUSTADT (Red.). Gemeinsam mit Standortpartner REWE Group Österreich baut SMATRICS EnBW das landesweit größtes e-mobile Ladenetz weiter aus. Dafür haben die Unternehmen auf dem Parkplatz der BILLA-Filiale in der Gerasdorfer Gasse in Wiener Neustadt vier neue Highspeed-Ladestationen mit einem VERBUND Batteriespeicher in Betrieb genommen. Mit der bereits zuvor bestehenden...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
4 AMA Lukulli für SPAR
1 5

Ausgezeichnete SPAR-Feinkost
4 AMA-Lukulli für SPAR in Wien und NÖ

Für besondere Leistungen am Point of Sale wird der „Lukullus“ in sechs Kategorien vergeben. Teilnahmeberechtigt sind alle Fleischerfachgeschäfte Österreichs. Über den Sieg entscheiden anonyme, unangemeldete Store-Checks durch Experten. WIEN/NÖ (red.)Diese bewerten Kriterien wie den Gesamteindruck des Sortiments, die Präsentation der Produkte, den Umgang mit der Ware und die Fachkompetenz des Personals. Für den Lukulus „Fleischerzeugnisse“ werden Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack der...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Willkommen im neuen EUROSPAR! SPAR-Kauffrau Birgit Wessely-Uher, SPAR-Geschäftsführer Alois Huber, Bürgermeister Johann Rädler und Bärbel Stockinger (geschäftsführende Gemeinderätin).

Neueröffnung
Bad Erlach: Eurospar Uher ist neu da

BAD ERLACH. Noch größer, noch moderner und noch regionaler – so kann man den neuen EUROSPAR der SPAR-Kaufmannsfamilie Uher am besten beschreiben. Aus dem bisherigen SPAR-Supermarkt in der Wiener Neustädter Straße 14 wurde ein großer EUROSPAR-Markt. 1.200 m² Verkaufsfläche, ein Sortiment von rund 18.000 Artikeln und 120 Komfort-Parkplätze erwarten die Kundinnen und Kunden ab sofort am neuen Standort. 
Wertschöpfung und Arbeitsplätze in der Region
Geführt wird der neue EUROSPAR-Markt Birgit...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
5:25

Zu Besuch in Hamburg
Niederösterreich lockt Urlauber mit "Marille und Mohn"

Tourismus-Comeback: Natur, Kultur und Kulinarik soll Deutsche zum Urlaub in "Blau-Gelb" überzeugen. NÖ / HAMBURG. "WIr wissen, dass wir den Deutschen in Sachen Fußball nicht das Wasser reichen können, aber auch wir spielen in der Champions-League", leitet Tourismuslandesrat  Jochen Danninger das Presseevent mit niederösterreichischen und deutschen Journalisten und Bloggern in Hamburg ein. Man will ein Comeback einläuten und erhofft sich einen Sommer wie damals: Das Ziel ist es, den Anteil an...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
1

Bucklige Welt-Wechselland
Gemeinsame Markenstrategie mit vielen Experten

Die Region Bucklige Welt-Wechselland umfasst 32 Gemeinden in den Bezirken Wiener Neustadt Land und Neunkirchen. Innerhalb der Region befinden sich die touristischen Erlebnisräume Bucklige Welt und Wechselland, die auch jeweils eigene Identitäten aufweisen. WIENER NEUSTADT/BEZIRK. Derzeit kursieren allerdings zum Teil unterschiedliche marketingorientierte Begriffe zur Bezeichnung der Region wie beispielsweise „Wechsel“, „am Wechsel“ oder „Wexel“. Im Rahmen eines LEADER-Projekts wird daher in...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Vzbgm. Heide Lamberg, LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf, GR Ing. Franz Splitek, GGR Sabina Doria und Umwelt-GR Manfred Grimm.

Energiestammtisch in Leobersdorf

LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf lud am 11. Mai 2022 Gemeindevertreter zu regionalen Energie-Stammtischen ein. In Leobersdorf versammelten sich knapp 400 Gemeindevertreter aus allen Bezirken des Weinviertels, um über Themen wie die Energieversorgungssicherheit, Black-Out, e-Mobilität, Regenwasserstrategie und Klimaziele zu diskutiert. Stephan Pernkopf und Herbert Greisberger, Geschäftsführer der eNu, tauschten sich beim Stammtisch mit den Gemeindevertretern aus dem Weinviertel aus. „Unsere...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Bei der Pressefahrt stand der Besuch des Vereins Pferdestärken auf dem Programm. Die Ergotherapeutin Isabella Marchhart (2vL), der MAGMA-Beschäftigte Thomas Spitzer (2vR), mit den Pferden im Therapie-Zentrum . Sven Hergovich (R), AMS NÖ-Landesgeschäftsführer, Thomas Schwab (L), Bürgermeister Gramarneusiedl.
9

Wirtschaft
Keine Langzeitarbeitslosen mehr in Gramatneusiedl

Das AMS-Jobgarantie-Projekt MAGMA sorgt dafür, dass in der Gemeinde seit einem Jahr niemand mehr langzeitbeschäftigungslos ist. GRAMATNEUSIEDL. Das Thema Langzeitarbeitslosigkeit gilt seit jeher als größte Herausforderung nach Arbeitsmarktkrisen. Umso erfreulicher ist es, dass die Gemeinde Gramatneusiedl gemeinsam mit dem Arbeitsmarktservice (AMS) diesem Umstand zumindest innerorts einen dauerhaften Riegel vorschiebt. Jeder Dritte langzeitarbeitslosDer Ort im Bezirk Bruck an der Leitha gilt als...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bei „Kodiak Robotics“, von links nach rechts: Landesrat Jochen Danninger, Michael Wiesinger („Kodiak“, Head of Commercialization, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Andreas Wendel („Kodiak“, Chief Technology Officer), Landesrat Martin Eichtinger.
Video 81

USA-Reise
Niederösterreichs Wirtschaft trifft auf Know-how aus den USA

Eine große Delegation aus NÖ sucht neue Kooperationen und Geschäfte in den USA. Ein Trip auch zum Staunen. NÖ/AUSTIN/DENVER/SAN FRANCISCO. Sie fahren auf der Autobahn und beobachten einen Lkw. Er hält Abstand, er wechselt wenn nötig geschmeidig die Spur. Er rollt einfach dahin. Doch wenn Sie ihn überholen, um sich den Fahrer anzuschauen, sehen Sie ... nichts. Denn dieser Truck hat keinen Fahrer. Er fährt von selbst. Wir sind zu Gast bei Kodiak Robotics im Silicon Valley bei San Francisco.   Die...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl

AMS Wiener Neustadt
Die Zahl der Jobsuchenden ist seit 2008 am niedrigsten

In Wiener Neustadt liegt die Arbeitslosenquote bei 7,6 Prozent, das ist die niedrigste Arbeitslosenquote seit 2008. Die Arbeitslosigkeit geht weiterhin zurück und die Zahl der offenen Stellen ist anhaltend hoch. WIENER NEUSTADT. Die Situation am Wiener Neustädter Arbeitsmarkt habe sich seit Beginn der Pandemie in mehreren Wellenbewegungen sukzessive und schneller als erwartet entspannt, teilte Mevlüt Kücükyasar, Leiter des Arbeitsmarktservice Wiener Neustadt mit. Trotz der unsicheren...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Direktorin Erika Frühwald, Bildungsdirektor Johann Heuras, die Schüler Nico Pichler und Simge Ünal (4. Klasse der MINT-Schwerpunktschule Dr. Theodor-Körner 1 — St. Pölten), Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Fachgruppenobmann-Stellvertreter Wolfgang Haider (Chemische Industrie NÖ) und Alexander Prochazka von Chemie On Tour.

Chemie On Tour:
„Von Apfelsäure bis Zimtaldehyd“

„Um Chemie zu verstehen, muss man Chemie erleben“, ist Alexander Prochazka überzeugt. Der Chemiestudent ist Vortragender der Initiative „Chemie On Tour“, die SchülerInnen von 6 bis 18 Jahren für das Fach begeistern will. Mit Vorurteilen wie „Chemie ist langweilig“ oder „Viele Formeln, wenig Praxis“ will man endgültig aufräumen. Deshalb liegt der Fokus auf praktischen Versuchen. Bei allen vorgeführten Experimenten wird ein Bezug zur Realität hergestellt: „Schließlich bringt uns die Chemie all...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Gemeinderat Jochen und Birgit Panzenböck, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, DJ Christian Schibig, Optikermeisterin Karina Panzenböck, Christian „Rizzo“ Spritzendorfer, Sara, Martina Karnthaler.

Am Hauptplatz Lanzenkirchen
"Muttertagsspecial" bei der OptikOase

LANZENKIRCHEN. Karina Panzenböck von der OptikOase in Lanzenkirchen lud zum „Muttertagsspecial“ zu ihrem Geschäft am Hauptplatz in Lanzenkirchen ein. Neben minus 10 Prozent auf alle Brillen, Uhren und Accessoires stand auch das Jedermann-Team rund um Christian „Rizzo“ Spritzendorfer bereit um die Gäste mit spanische Tapas und kühle Drinks zu verwöhnen. Für angenehme Klänge am Hauptplatz sorgte DJ Christian Schibig.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Eröffneten das Autohaus: Holger Nelsbach, Geschäftsführer Toyota Austria GmbH, Klaus Schneeberger, Bürgermeister von Wiener Neustadt, Andreas Leodolter, Opel Ebner Geschäftsführer und Firmengründer Toni Ebner.
55

Als Hauptpreis ein Auto zu gewinnen
Großes Eröffnungswochenende für das Autohaus Ebner

WIENER NEUSTADT. Am Freitag, 6. Mai, wurde das neue Autohaus Ebner in der Stadionstraße eröffnet. Am ehemaligen Gelände von Toyota Frey entstand ein modernes Autohaus, in erster Linie für die Marke Toyota und Gebrauchtwagen aller Marken. Das Geheimnis, welche Marke außer Toyota  noch ins Programm aufgenommen wird, will Opel-Ebner-Geschäftsführer Andreas Leodolter erst in der zweiten Jahreshälfte lüften. Am ersten Abend galt: Das neue Autohaus kennenlernen, sich die Begrüßungsworte der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
 Stephan Gartner (KlassikFestival Schloss Kirchstetten), Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger, Alf Kraulitz (Verein Akademie für Kultur und Naturvermittlung)
7

Kultursponsoring
Diese Unternehmen räumen den Maecenas NÖ ab

Kultursponsoringpreise „Maecenas NÖ“ 2020 & 2021 vergeben Mit dem „Maecenas Niederösterreich“ werden heimische Unternehmen ausgezeichnet, die Kulturprojekte im ganzen Land unterstützen, die ohne dieses Engagement nicht realisiert werden könnten. Da die Pandemie eine feierliche Übergabe im Vorjahr verhindert hat, wurden vor wenigen Tagen die Auszeichnungen für 2020 und 2021 gemeinsam in einer großen Gala durch Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker,...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bundesministerin für Familie, Susanne Raab mit den Siegern der Kategorie Kleinbetriebe, der Firma IT-Management & Coaching GmbH, Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker
2

Land NÖ
Das sind die familienfreundlichsten Betriebe

NÖ Landeswettbewerb: Familienfreundlichste Betriebe wurden ausgezeichnet BM Raab, LR Teschl-Hofmeister und WKNÖ-Präsident Ecker zeichneten familienfreundliche Unternehmenskultur aus und holen Niederösterreichs Betriebe vor den Vorhang NÖ. Im Juli vergangenen Jahres fiel abermals der Startschuss für den vom Land Niederösterreich und der Wirtschaftskammer Niederösterreich ausgelobten Landeswettbewerb „Familienfreundlicher Betrieb“, der eine fest verankerte Initiative im Familienland...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Arena Nova
Freier Eintritt zu Frühling Vital & Genuss

Aktiv, gesund und voller Energie - ganz im Zeichen des Wohlbefindens steht die Arena Nova vom 20. – 22. Mai 2022. Bei der zum 8. Mal stattfindenden „Frühling vital & Genuss“ präsentieren zahlreiche Aussteller alles zum Thema Gesundheit, Genuss und Wohlbefinden. Der Eintritt ist frei! WIENER NEUSTADT. Das umfassende Thema „Gesundheit“ steht in Halle 1 im Mittelpunkt. Besucher erfahren alles darüber, wie sie gesund, genussvoll und zugleich umweltbewusst leben können. Im Fokus stehen klassische...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

AMS Wiener Neustadt
Top-Lehrlinge suchen Top-Lehrstellen

Viele junge Menschen suchen in Wr. Neustadt einen Lehrbetrieb, aber es ist auch umgekehrt. Das AMS Wr. Neustadt bringt heuer zum zweiten Mal Lehrlinge und Lehrbetriebe bei einer Lehrstellenbörse zusammen. WIENER NEUSTADT. Vom 26. bis 28 April veranstaltete das AMS Wr. Neustadt zum zweiten Mal eine Lehrstellenbörse bei der zehn Betriebe und 70 Lehrstellensuchende zusammenkommen. Die erste Lehrstellenbörse ist letztes Jahr online über die Bühne gegangen und war ein voller Erfolgt. Aus den...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Eduard Leichtfried, Projektleiter „Haus der Wildnis“, übernahm stellvertretend für Baumit den MAECENAS NÖ 2021, Josef Schachner, Bürgermeister von Lunz am See gratuliert.
3

MAECENAS Niederösterreich 2021
Baumit mit Kultursponsoringpreis ausgezeichnet

BEZIRK WIENER NEUSTADT. Mit dem Engagement beim „Haus der Wildnis“ in Lunz am See überzeugte Baumit die Jury und wurde mit dem Kultursponsoringpreis „MAECENAS Niederösterreich 2021“ ausgezeichnet. Das Projekt bringt das UNESCO-Weltnaturerbe „Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal“ einer breiten Öffentlichkeit näher, schafft Verständnis für ökologische Prozesse – ohne den Urwald zu betreten. Der Sparkassensaal in Wiener Neustadt bildete bei der Verleihung des 21. "MAECENAS" den glanzvollen Rahmen...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Erfolgreiche Messe der Wir Niederösterreicherinnen in Lanzenkirchen: von li nach re: Anita Stadtherr, Kathi Weber, Christian Stocker, Susanne Schmid, Gerlinde Buchinger, Eva Anslinger.
2

Frauenmesse Lanzenkirchen
„Selbst ist die Frau-kreativ und sein“, ein voller Erfolg

„Selbst ist die Frau-kreativ und sein“. Unter diesem Motto veranstalteten die Wir Niederösterreicherinnen- ÖVP Frauen Bezirk Wr. Neustadt am 1. Mai die 3. Bezirksfrauenmesse. LANZENKIRCHEN. Es herrschte großer Andrang und das Team der Wir Niederösterreicherinnen mit ihrer Bezirksleiterin Susanne Schmid organsierte eine gelungene Veranstaltung mit zahlreichen Ausstellerinnen und Ausstellern und einem vielfältigen Programm. Der Gedanke solcher Frauenmessen ist die Förderung eines Netzwerkes von...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Wirtschaft aus Österreich

Die Opposition übte Kritik am Budget der Regierun und fordert weitere Entlastungsmaßnahmen.
Aktion 3

Budgetnovelle beschlossen
Defizit wächst 2022 auf 19,1 Milliarden Euro an

Die von der Regierung Ende April auf den Weg gebrachte Budgetnovelle wurde am Mittwoch im Nationalrat beschlossen. Durch die Novelle erhöht sich das Defizit um 6,5 Milliarden Euro. Die Opposition übte unterdessen Kritik am Budget und forderte weitere Entlastungen. ÖSTERREICH. Die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs würden die Abänderungen des Budgets erforderlich machen, erklärte der neue Staatssekretär Florian Tursky (ÖVP). Adaptiert werden aufgrund der Novelle sowohl das Budget 2022 sowie der...

  • Dominique Rohr
Durchschnittlich 40.000 Gäste essen täglich in den rund 80 Interspar- und Maximarkt-Gastronomiestandorten.
2

Kennzeichnung
Supermarktkette setzt auf Herkunftsinfo bei Gastro

Ab sofort setzt Interspar als einer der größten Gastronomen Österreichs bei den Zutaten Eier, Milch und Fleisch auf 100 Prozent österreichische Herkunft. ÖSTERREICH. Bei den Gastro-Gerichten garantiert Interspar, dass Eier und Milch sowie das gesamte Rind-, Kalb-, Wild-, Schweine- und Hühnerfleisch, die in den rund 80 Gastrostandorten der Supermarktkette zu Speisen verarbeitet werden, zu 100 Prozent aus Österreich stammen. Darüber hinaus wird die Herkunft dieser frisch gekochten Lebensmittel...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Im April lag die Inflationsrate laut Statistik Austria bei 7,2 Prozent
1 3

Teuerung beschleunigt
Inflation im April auf höchstem Niveau seit 1981

In Österreich ist die Inflationsrate im April auf 7,2 Prozent weitergeklettert – nach 6,8 Prozent im März. Gegenüber dem Vormonat erhöhte sich das heimische Preisniveau um 0,3 Prozent. Laut einer Studie würden zur Unterstützung von Menschen mit geringen Einkommen jene Maßnahmen am meisten wirken, die bei der Erhöhung von Sozialleistungen ansetzen.  ÖSTERREICH. Die Teuerung in Österreich hat sich weiter beschleunigt. Im April lag die Inflationsrate laut Statistik Austria bei 7,2 Prozent – eine...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Die Investitionen brächten jährlich eine Wertschöpfung von rund 2,4 Prozent des BIP.
3

Klimaneutralität
Bis 2030 müssen 145 Mrd. Euro investiert werden

Um die Klimaneutralität bis 2040 zu erreichen, müssen in den nächsten acht Jahren rund 145 Milliarden Euro investiert werden. Auf der anderen Seite brächten die Investitionen jährlich eine Wertschöpfung von rund 2,4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts und die Schaffung von 70.000 Arbeitsplätzen. ÖSTERREICH. Das Umweltbundesamt errechnete im Auftrag der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) einen zusätzlichen Investitionsbedarf in den Sektoren Energie, Industrie, Gebäude und Verkehr. Demnach müssten...

  • Dominique Rohr

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.