Wiener Neustadt - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Bezahlte Anzeige
v.l.: Ing. Philipp Bartmann (Maschinenbau) und Fachexperte Dipl.-Ing.(FH) Michael Szivatz
4 Bilder

Ingenieur-Zertifizierung
Vier AnwärterInnen sichern sich den europaweit anerkannten Ingenieurtitel!

Ende Mai 2020 wurde unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsbestimmungen wieder die Ingenieur-Zertifizierung in der Josef-Staudinger-Bildungsakademie mit vier AnwärterInnen abgehalten. Diese konnten in einem Fachgespräch die FachexpertInnen von ihren theoretischen und praktischen Kenntnissen in den Bereichen Chemie, Innenraumgestaltung und Holztechnik, Informationstechnologie und Maschinenbau überzeugen. Das BFI NÖ gratuliert Ing. Philipp Bartmann, Ing. Leopold Haushofer, MBA MPA, Ing....

  • 05.06.20
4 Bilder

Linsberg Asia lächelt
Wieder-Eröffnung im Asia Resort Linsberg

Endlich ist es soweit - und Asia Linsberg durfte  nach elf Wochen Schließung öffnen. Sehen Sie den Mitarbeitern in die Augen – alle lächeln trotz Maske und sind sehr froh, wieder Gäste begrüßen und bewirten zu dürfen. BAD ERlACH. Um 9 Uhr warteten bereits die Stammgäste vor der Therme, um das Angebot zu nutzen, inklusive der Bewegungsprogramme. Im Asia Resort Linsberg bemerkt man allgemein, dass der Markt durch die Schließung und die Massnahmen sehr verhalten reagiert, die Gäste noch...

  • 03.06.20
Mevlet Kücükyasar über die neuen Entwicklungen.

Sinkende Arbeitslosenzahlen
Arbeitslosigkeit: Seit Höhepunkt im April wieder gesunken

Die Arbeitslosenzahlen in Wiener Neustadt sind seit dem Rekord im April um 800 Personen gesunken. Im Mai waren 7.820 Personen arbeitslos oder in Schulung, wie der AMS-Leiter mitteilte. „Die Arbeitslosenzahlen im Bezirk Wiener Neustadt sind seit dem Lockdown und den damit einhergehenden Ausgangsbeschränkungen kontinuierlich gestiegen. Mit den schrittweisen Lockerungen werden immer mehr Stellen ausgeschrieben und die Arbeitslosigkeit geht erfreulicherweise zurück“, erklärt der Leiter des AMS...

  • 03.06.20
Mit den Promis auf Du und Du. Franz Wunderl in den 1990-er-Jahren beim Tischfussball mit Herbert Prohaska, Chris Lohner, Hans Krankl.
2 Bilder

Trauer um ehemaligen Geschäftsmann
Schuhkaiser Franz Wunderl sen. (76) verstorben

SOLLENAU. Die Gemeinde trauert um Franz Wunderl sen.  Der ehemalige Geschäftsmann und Leiter des Schuhhauses Wunderl verstarb am 2. Juni, vormittag, im Alter von 76 Jahren. Er litt schon seit Jahren an einem schweren Herzleiden. Franz Wunderl jun. über seinen Vater: "Er wird als leidenschaftlicher Geschäftsmann und auch als Fußballfan in Erinnerung bleiben." Franz Wunderl sen. führte die Geschäfte des Schuhhauses bis 2007, besonders der Import von italienischen Top-Marken machte die Firma bis...

  • 02.06.20
Die Stadträte Franz Dinhobl (r.) und Norbert Horvath bedankten sich bei Friseur Peter Maurer (M.) für den gespendeten Baum am Wiener Neustädter Hauptplatz

Friseur Peter Maurer
Baumspende zum Jubiläum

Anlässlich seines 25-jährigen Geschäftsjubiläums hat Friseur Peter Maurer einen Baum für den Wiener Neustädter Hauptplatz gekauft. WIENER NEUSTADT (Red.). An der Stelle, wo im Frühjahr durch einen Vandalenakt ein Baum abgebrannt war, ziert nun eine sogenannte Felsenbirne vom "Dekostadl" in Pernitz den Bereich beim Schrauthammerbrunnen. "Ich habe mich für diesen Baum entschieden, weil ich ihn als Verbundenheit mit der Innenstadt zu meinem Geschäftsjubiläum sehe", so Peter Maurer bei der...

  • 02.06.20
Nach 25 Jahren musste der Matura-Reiseveranstalter seine Insolvenz anmelden.
Video
2 Bilder

Keine Staatshilfe
Maturareise Veranstalter "Splashline" meldet Insolvenz an

NIEDERÖSTERREICH (pa). Aus Verantwortung gegenüber Maturanten und deren Eltern wurde Summer Splash vor zwei Wochen abgesagt. Kunden bekommen Anzahlungen bar aufs Konto zurück. CEO Didi Tunkel: „Risiko für Summer Splash war einfach zu hoch – Staatshilfen sind erwartungsgemäß ausgeblieben – jetzt müssen wir die Konsequenzen tragen“. Österreichs renommierter Event-Reise-Veranstalter Splashline hat die Maturareise Summer Splash vor zwei Wochen aus Verantwortung gegenüber den Maturanten und ihren...

  • 28.05.20
Franz Hatvan bemüht sich um Neustadts E-Mobil-Auftritt.
Aktion

Gespräch mit E-Mobilitätsbeauftragten Franz Hatvan
Geht Wiener Neustadts E-Mobilität der Saft aus?

STADT UND BEZIRK WIENER NEUSTADT. Die Zahlen sind ja nicht gerade beeindruckend. Während in Gesamt-Niederösterreich in den ersten vier Monaten 637 e-Pkw zugelassen wurden (plus 8 Prozent zum Vorjahr), was einem Anteil von 4,5 Prozent aller Neuzulassungen entspricht, schreit die Bilanz für den Bezirk (4,1 %, 19 Neuzulassungen) und für die Stadt (2,5 %, 15 NZ) nach verstärkten Maßnahmen. Die Bezirksblätter sprachen mit Franz Hatvan, Wiener Neustadts e-Mobilitätsbeauftragten über den Ist-Zustand...

  • 26.05.20
2 Bilder

Gute Nachrichten aus Wöllersdorf-Steinabrückl
Trampolinpark Sprungart öffnet wieder

Nach 10 Wochen Abstinenz wird auch der Trampolinpark Sprungart seine Türen wieder für alle öffnen. WÖLLERSDORF-STEINABRÜCKL (Red.). Das SprungArt Team freut sich unheimlich darauf wieder alle Gäste begrüßen zu dürfen.  Auf Grund der aktuellen Lage wird es noch angepasste Öffnungszeiten geben. Aber Freitag bis Sonntag steht dem Sprungvergnügen nichts mehr im Wege. „Alle Hygienevorschriften werden eingehalten; die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden steht an höchster...

  • 21.05.20
2 Bilder

Faire Wochen von Südwind
Fairen Handel stärken und bis 30. Mai gewinnen

Die Fairen Wochen finden heuer bereits zum 19. Mal in Niederösterreich statt – erstmals jedoch online. Gerade jetzt in der Coronakrise braucht es kritische KonsumentInnen, die benachteiligte ProduzentInnen und Kleinbäuerinnen und -bauern stärken, und verantwortungsvolle BürgerInnen, die solidarisch handeln. Auch von zu Hause aus können wir uns alle für eine faire und gerechte Welt einsetzen. Bis 30. Mai 2020 lädt Südwind NÖ in Kooperation mit dem Land NÖ und den Weltläden alle Interessierten...

  • 15.05.20
Gerald Stangl führt die Arena Nova und versucht in diesen schweren Zeiten, die Termine zu managen.
3 Bilder

Interview mit Arena-Nova-Geschäftsführer Gerald Stangl
"Die großen Messen wird es weiter geben!"

WIENER NEUSTADT. Wiener Neustadts größte Veranstaltungs-Location, die Arena Nova, ist natürlich besonders von den Corona-Maßnahmen - und Sperren betroffen. Die Bezirksblätter sprachen mit Geschäftsführer Gerald Stangl. 1) Zuerst eine Frage, die viele Kartenbesitzer interessiert: Ab wann finden wieder Veranstaltungen in der Arena Nova statt? Kann man da schon etwas sagen? Von der Regierung ist bis dato kommuniziert, dass wir bis 31.8.2020 keine Veranstaltungen durchführen dürfen. Wir sind...

  • 14.05.20
 Erich Panzenböck, Obmann der Bezirksstelle Wiener Neustadt.

WKNÖ
Unternehmer sind die Helden der Krise

Ratgeber, Informationsquelle und Kummerkasten: Mehr als 60.000 Anfragen sind bei den Mitarbeitern und Funktionären der WKNÖ-Bezirksstellen seit Mitte März eingegangen und bearbeitet worden. WIENERE NEUSTADT. „Am Anfang, als es noch keine Richtlinien und Anhaltspunkte gab, waren wir Unternehmer natürlich in großer Sorge. Ich wusste nicht, wie und ob ich weitermachen kann und was mit meinen Mitarbeitern geschieht. Aber das Team der Bezirksstelle, allen voran Andrea List-Margreiter, haben mich...

  • 13.05.20
Pal Duhanaj eröffnete ein Red Zac-Fachgeschäft in Theresienfeld.
2 Bilder

Red Zac Pauli öffnet seine Pforten in Theresienfeld

„Elektronik. Voller Service.“ heißt es ab sofort auch für Kunden im Raum Theresienfeld: „Endlich können wir starten“, erklärt Eigentümer Pal Duhanaj. „Die offizielle Eröffnungsfeier werden wir natürlich nachholen, aber seit letzter Woche heißen wir unsere ersten Kunden bei Red Zac Pauli willkommen.“ WIENER NEUSTADT. 15 Jahre Erfahrung in der Kommunikationstechnik bringt Pal Duhanaj mit und startet sein Geschäft mit einer Mitarbeiterin: „Für mich steht Kundenservice an erster Stelle, deshalb...

  • 12.05.20
Leiter des AMS Wr Neustadt Mevlüt Kücükyasar: Höhepunkt der Arbeitslosigkeit.

AMS
8.000 Menschen in Wiener Neustadt arbeitslos

Die Arbeitslosigkeit hat im April einen vorläufigen Höhepunkt erreicht und ist auf 7.937 Personen gestiegen. Jugendliche sowie Beschäftigte in der Gastronomie und Hotellerie sind am stärksten betroffen. Weitere 15.000 Menschen befinden sich in Kurzarbeit. WIENER NEUSTADT (red). „Die österreichische Wirtschaft und der Arbeitsmarkt befinden sich aktuell in der größten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg: Rund 8.000 Menschen sind aktuell in Wiener Neustadt arbeitslos. Im Vergleich zum April 2019...

  • 05.05.20
Innenstadt-Unternehmer werden Unterstützung erhalten.

Wiener Neustadt
Bunte Stadtregierung fördert Innenstadt-Unternehmen mit rund 140.000 Euro

Die Wiener Neustädter Stadtregierung hat sich auf einen ersten wichtigen Förderschritt für die lokale Wirtschaft nach der Corona-Pandemie geeinigt. In der nächsten Gemeinderatssitzung am 25. Mai wird es einen gemeinsamen Antrag von ÖVP, SPÖ und FPÖ geben, dass im Jahr 2020 die Gebrauchsabgabe für den Betrieb eines Schanigartens und für Warenausräumungen nicht eingehoben wird. Das bedeutet eine Gesamtsumme von maximal 140.000,- Euro, die direkt den Innenstadt-Unternehmen zu Gute kommt. WIENER...

  • 04.05.20
Die Sicherheit der Gäste und MitarbeiterInnen steht bei der Wiedereröffnung an oberster Stelle.

Erneuter Ansturm erwartet
McDonald's Österreich öffnet mit 30. April fast alle McDrives

Seit 20. April ist McDonald's Österreich mit der Wiedereröffnung von ausgewählten McDrive und McDelivery Restaurants zurück. WIENER NEUSTADT, BEZIRK. Ab Donnerstag, 30. April werden nun fast alle McDrive Standorte österreichweit geöffnet. Auch das Lieferservice McDelivery ist in fast allen großen Städten wieder am Start. Mit der schrittweisen Wiedereröffnung holen die 43 FranchisenehmerInnen von Vorarlberg bis ins Burgenland ihre Teams aus der Kurzarbeit zurück, langfristig werden so...

  • 29.04.20
David Grill, GGR Markus Kitzmüller-Schütz, Christa und Johann Grill, Bürgermeister Bernhard Karnthaler.

Standortwechsel
Installationsbetrieb Grill GmbH ist auf neuen Standort übersiedelt

Da der alte Standort des Installationsbetriebes der Firma Grill GmbH bereits zu klein geworden ist, errichtet die ebenfalls im Besitz von Johann und David Grill befindliche DAMAG Immo GmbH ein neues Firmengebäude mit Lagerhalle im Gewerbepark Lanzenkirchen. LANZENKIRCHEN (red). Die Übersiedlung wurde diese Woche abgeschlossen. Auch Bürgermeister Bernhard Karnthaler und der für Wirtschaft zuständige Gemeinderat, Markus Kitzmüller-Schütz, ließ es sich nicht nehmen der...

  • 27.04.20
Bezahlte Anzeige
13 Bilder

Hochzeitszimmer Brautmode Hochzeitskleider Festtagskleider Ballkleider Wiener Neustadt, Wiener Neustadt Bezirk
Hochzeitszimmer Braut- und Festtagsmode, Eröffnung

Wir eröffnen am 22.05.2020 unser Hochzeitszimmer in Markt Piesting und bieten Ihnen eine Kompetente, herzliche Beratung und eine große Auswahl an Braut- und Festtagsmode für Ihren schönsten Tag. Lassen Sie sich durch unsere große Auswahl traumhafter Kleider inspirieren. Wir freuen uns schon auf Ihr Kommen.

  • 24.04.20
  •  3
  •  3
Stefan Koloszar (l.)  und Marco Sodomka warnen vor Geschäftemacherei auch aus Unwissenheit. Ihre Koloszar Medizintechnik GmbH steht für professionelle Ausrüstung.

Ihren Ruf lassen sie sich nicht kaputt machen
Corona-"Maskenball" regt Medizintechnik-Spezialisten auf

Das momentane "Theater" um Schutzkleidung, ob genügend vorhanden sei und woher sie angekauft wird, beschäftigt auch Unternehmen, die auf den Vertrieb von Medizinprodukten spezialisiert sind. WIENER NEUSTADT. Eines dieser Unternehmen ist die Wiener Neustädter Koloszar Medizintechnik GmbH, die sich als zuverlässiger Betrieb auch überregional einen Namen gemacht hat. Die Firma schickte jetzt eine Aussendung an die Medien:Seit vielen Jahren sind wir ein etabliertes, mittelständiges...

  • 24.04.20
Bürgermeister Karnthaler und Umweltgemeinderat Grimm.

Klimaschutz
Umweltgemeinderat Manfred Grimm: E-Carsharing und LED-Umstellung

Das Ziel in der Marktgemeinde Lanzenkirchen ist es, eine Vorbildfunktion im Bereich Klima- und Umweltschutz zu übernehmen. Dazu wurden in den letzten Jahren bereits einige Projekte unter der Leitung von Umweltgemeinderat Manfred Grimm in der Gemeinde erfolgreich umgesetzt. LANZENKIRCHEN (red). Unter anderem ein E-Carsharing-Projekt für alle Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen. Mit diesem Projekt wurde 2016 gestartet. Das E-Fahrzeug ist über eine Online-Buchungsplattform für...

  • 24.04.20
NR Christian Stocker: Regionalförderung ist eines der wichtigsten Instrumente der regionalen Entwicklung.

33 Regionalförder-Projekte von 2015-2019 im Bezirk Wiener Neustadt beschlossen

Seit 2015 konnte das Land NÖ gemeinsam mit der ecoplus-Regionalförderung die Regionen Niederösterreichs mit rd. 129 Mio. Euro an Fördermitteln unterstützen. Dadurch konnten in den heimischen Regionen Investitionen von mehr als 276 Mio. Euro ausgelöst werden. WIENER NEUSTADT/BEZIRK (red). Die Regionalförderungen sind ein wichtiger Impuls für die Umsetzung regionalwirtschaftlich wichtiger Infrastrukturprojekte. Diese Projekte werden nicht vorgegeben, sondern direkt in den Regionen entwickelt...

  • 23.04.20
Nina S. Frithum.
2 Bilder

Nina S. Frithum, Mode- und Accessoire-Designerin
Schicke Gesichtsmasken

WIENER NEUSTADT (Red.). Nina S. Design steht für handbemaltes Leinen, modern interpretierte Tracht, die Auswahl heimischer Stoffe und originelle Accessoires für die ganze Familie.
 Hinter der Marke steht Nina S. Frithum, seit dem Abschluss der Modeschule vielseitige Designerin aus Leidenschaft. 
Krisenbedingt hat sie das Angebot erweitert und produziert nun aus hochwertigen Trachtenstoffen schicke Gesichtsmasken für den Alltagsgebrauch. Die Masken sind doppellagig, mit eingenähtem Nasenbügel...

  • 22.04.20
Christoph Fingerlos: Direktvermarkter weiterhin fördern.
2 Bilder

Direktvermarkter
Christoph Fingerlos: Gute Dorfgemeinschaft und Direktvermarkten sind in Krisenzeiten unverzichtbar

LANZENKIRCHEN (red). "Gerade in dieser herausfordernden Zeit zeigt sich wie wichtig es ist, eine funktionierende Dorfgemeinde zu haben und eine gewisse Versorgungssicherheit durch unsere Bauern und Direktvermarkter zu erhalten. In Lanzenkirchen haben wir das Glück eine breite Produktpalette direkt beim Bauern ums Eck beziehen zu können, und so den Schlangen an den Supermarktkassen aus dem Weg zu gehen", so Lanzenkirchens Gemeinderat Christoph Fingerlos. Auch  Wirte, die besonders durch die...

  • 22.04.20
Natascha Untersmayr und ihr Team aus dem Mrs.Sporty Club Wiener Neustadt sagen DANKE an ihre Mitglieder. Sie halten ihrem Fitnesstudio die Treue und zeigen Solidarität.

Kunden blieben treu
Mrs.Sporty Club Wiener Neustadt sagt "Danke"

Danke! Mrs.Sporty Club Wiener Neustadt Mitglieder zeigen Solidarität und Treue WIENER NEUSTADT (Red.). Auch wenn aktuell unser Alltag so richtig auf den Kopf gestellt wird und wir viele Herausforderungen meistern müssen, der Zusammenhalt in diesen schwierigen Zeiten wird immer stärker. Das erlebt auch Natascha Untersmayr, Inhaberin des Frauenfitnessstudios Mrs.Sporty Wiener Neustadt: „Ich habe in den letzten Tagen unendlich viel Zuspruch und liebevolle Worte von meinen Mitgliedern erhalten....

  • 17.04.20
AMS-Chef Wiener Neustadt Mevlüt Kücükyasar: über 3.000 in Kurzarbeit.

Corona-Krise
Ansturm auf die Kurzarbeit in Wiener Neustadt: Mehr als 3.300 Menschen in Kurzarbeit

Es wurden bereits 23 Millionen Euro für Kurzarbeit im Bezirk Wiener Neustadt bewilligt. Der Ansturm auf die Kurzarbeit hält unvermindert an. Mittlerweile sind für die Arbeitsplätze von 3.300 Menschen entsprechende Anträge wegen der Coronavirus-Krise gestellt worden, weitere Anträge sind noch in Bearbeitung. WIENER NEUSTADT (red). Die Corona-Krise bringt für den Arbeitsmarkt in Wiener Neustadt historische Höchststände. „Nach der höchsten Arbeitslosigkeit seit 1945 folgt nun ein Ansturm auf...

  • 15.04.20

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.