Wiener Neustadt - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Bgm. Walter Kahrer, Franziska Huber, Vbgm. Günther Straub.
1 2

"Ich will ein Brot von dir"
Franziska Huber eröffnete ihre neue Filiale in Felixdorf

FELIXDORF (Red.). Im Geschäft der ehemaligen Bäckerei Ramoser gibt es wieder Brot. Franziska Huber eröffnete ihre neue Filiale in Felixdorf ohne viel Rummel bereits im Jänner. Brot, Semmeln, ... alles da und frisch, wochentags von 6 Uhr - 12 Uhr und am Wochenende von 7 Uhr - 11 Uhr. Das Stammhaus und die Produktion befindet sich in Ebenfurth und täglich frisch wird das Gebäck in die 15 Filialen ausgeliefert, erfreulich das nun auch in Felixdorf eine davon ist. "Nahversorgung ist uns ein...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Vbgm. Ing. Günther Straub, Burcu und Orhan Güzel, Bgm. Walter Kahrer
2

Neueröffnung in Felixdorf
Hair & Beauty Salon für Frauen

FELIXDORF (Red.).  My Beauty Room - Hair & Beauty Salon for Ladies hat in Felixdorf in der Hauptstraße 7 seine Türen geöffnet. Sozusagen von Kopf bis Fuss - beginnend mit Frisur, Kosmetik, Makeup bis zur Fußpflege - wird hier alles für die holde Weiblichkeit geboten. "Wir freuen uns, dass in wirtschaftlich nicht einfachen Zeiten wieder ein Geschäft mehr in Felixdorf eröffnet, ein gutes Zeichen für unsere Gemeinde" so Vbgm. Günther Straub. "Wir wünschen Frau Güzel viel Erfolg im Beautyroom" so...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Babyelefant-Sonderbriefmarke aus Essity-Klopapier.

Klopapier als Briefmarke
Baby-Elefant aus Ortmann

BEZIRK WIENER NEUSTADT. Die Österreichische Post hat vor einiger Zeit eine Corona-Sonderbriefmarke aus Klopapier herausgebracht. Das Papier dafür kommt aus dem österreichischen Essity-Werk Ortmann. Die Marke besteht aus 3-lagigem Toilettenpapier auf einer Selbstklebefolie, sie muss also zum Aufkleben nicht angefeuchtet werden. Briefmarken sind ein Spiegel der Zeit. Daher gibt es nun eine Sonderbriefmarke zum Mega-Thema des Jahres 2020: COVID-19. Die Marke wurde extra aus Klopapier hergestellt,...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Wirtschafts- und Technologielandesrat Jochen Danninger, Geschäftsführer Alexander Pretsch (Oxford Antibiotic Group), Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Tullns Bürgermeister Peter Eisenschenk, LA Christoph Kaufmann
7

Technopol
Mehr Platz für die Forschung in Tulln

Mehr Platz für forschungsaffine Unternehmen gibt es ab sofort am Technopol Tulln: 11,3 Millionen Euro wurden aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert. 50 High-Tech-Arbeitsplätze  gibt's hier. TULLN / NÖ. Die Sonne scheint, ein mildes Lüfterl weht, die Haare fliegen, das durchgeschnittene Band auch: Bei der heutigen Eröffnung des Hauses D, dem mittlerweile 4. Objekt des Technologie- und Forschungszentrums (TFZ) in Tulln, nahmen Landeshauptfrau Johanna...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
V.l.: Valerie Hackl, Geschäftsführerin Austro Control, Hannes Hecher, CEO von Schiebel und Magnus Brunner, Staatssekretär im Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie.

Meilenstein für zivile Luftfahrt
Schiebel erhält für Camcopter europäisches LUC-Zertifikat

WIENER NEUSTADT (Aussendung von Schiebel). Schiebel ist der erste europäische Hersteller unbemannter Luftfahrzeuge (UAS), der das Betreiberzeugnis Light Unmanned Operator Certificate (LUC) erhalten hat. Das Zertifikat gilt für Schiebels unbemannten Hubschrauber CAMCOPTER® S-100 und wurde von der nationalen Luftfahrtbehörde, Austro Control, ausgestellt. Es regelt die unbemannte Luftfahrt im zivilen Luftraum. Im Rahmen des LUC werden die Anwendungsmöglichkeiten des CAMCOPTER® S-100 umfangreich um...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
3

Second Hand-Trend
Nachhaltigkeit - ganz mein Stil

Was in Berlin, Vancouver oder auch Wien gut funktioniert, etabliert sich auch in Wiener Neustadt - jedoch nur langsam. Second-Hand-Mode boomt. WIENER NEUSTADT. Daniela Roitner, Inhaberin von "Accente" in Wr. Neustadt, weiß, warum: "Nachhaltigkeit ist gerade im Bereich der Mode ein brisantes Thema."Gerade für Billigmode wird viel Geld ausgegeben, mit dem Ergebnis: Man hat zwar fünf modische Blusen im Schrank, doch schon bald verlieren sie an Farbe, und beim zweiten Mal Waschen sind sie...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Wolfgang Schreiner, Denns-BioMarktleiter in Wr. Neustadt

Wiener Neustadt bekommt einen Denns BioMarkt

Ab März 2021 findet man in der Pottendorfer Straße 37 einen neuen Denns BioMarkt. Die Namensänderung des ehemaligen Bio-Supermarkts BioFiedler ist der finale Schritt einer langjährigen gemeinsamen Geschichte. Neben dem umfangreichen Denns Bio-Sortiment bietet der Standort in Wiener Neustadt exklusive Produkte von lokalen Lieferanten sowie ein umfangreiches Bio-Bistro-Angebot. WIENER NEUSTADT. Bereits im Jahr der Firmengründung 2006 entschied sich das Ehepaar Fiedler für Denns als Hauptlieferant...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Klaus Lehner, Uta Weber-Grüner und Anton Urban (v.l.).

Hilfe zur richtigen Zeit
Sparkasse Wiener Neustadt unterstützt Verein Lichtblick

WIENER NEUSTADT (Red.). Genau zum richtigen Zeitpunkt kam diese Unterstützung der Sparkasse für den Wiener Neustädter Verein Lichtblick. „Dank der Sparkasse konnten wir dringend benötigte Laptops anschaffen, um die Betreuung der krisenbedingt gestiegenen Zahl unserer Klienten zu bewältigen“, freut sich Geschäftsführerin Mag. Uta Weber-Grüner. „Die Wiener Neustädter Sparkasse wurde für die Menschen in der Region gegründet, dazu stehen wir auch in Zukunft! Unter unseren bald 60.000 KundInnen gibt...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
V.l.: Vzbgm. Heide Lamberg und Bundesministerin Susanne Raab.

Politik und Wirtschaft
Bundesministerin Susanne Raab zu Gast bei Firma Lamberg

LANZENKIRCHEN (Red.). Bundesministerin Susanna Raab (zuständig in der Regierung für Frauen, Familie Jugend und Integration) besuchte am 18. Februar die Firma Lamberg in Lanzenkirchen. Gemeinsam mit ihrem Ehemann waren sie als Kunden vor Ort und nutzten die Gelegenheit um sich von Chef Rudolf Lamberg aus erster Hand beraten zu lassen. Die Firma Lamberg ist ein Familienbetreib aus Lanzenkirchen und für innovative Wintergartenlösungen und Fenster in ganz Österreich bekannt. Vizebürgermeisterin...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
FIW Bezirksvertreterin Anita Stadtherr mit Geschäftsführerin Elke Wainig (r).

Trachtenmode Elke Wainig feiert 15. Geburtstag

WIENER NEUSTADT. Bereits zum 10-Jahresjubiläum erfüllte sich Elke Wainig den lang gehegten Wunsch nach einer großen Verkaufsfläche in der Fußgängerzone. Anfang 2016 zog das Trachtenmodegeschäft in die Rosengasse 14 (vormals Gosch Brautmoden) mit Blick auf den Wiener Neustädter Dom. Seit fünf Jahren werden auf 250 m² Verkaufsfläche hochwertige Trachten und Mode für die ganze Familie angeboten. Das Fachgeschäft punktet nicht nur mit bester Beratung und fairen Preisen, auch eine beeindruckende...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Trachtenmode Elke Wainig feiert 15. Geburtstag

WIENER NEUSTADT. Bereits zum 10-Jahresjubiläum erfüllte sich Elke Wainig den lang gehegten Wunsch nach einer großen Verkaufsfläche in der Fußgängerzone. Anfang 2016 zog das Trachtenmodegeschäft in die Rosengasse 14 (vormals Gosch Brautmoden) mit Blick auf den Wiener Neustädter Dom. Seit fünf Jahren werden auf 250 m² Verkaufsfläche hochwertige Trachten und Mode für die ganze Familie angeboten. Das Fachgeschäft punktet nicht nur mit bester Beratung und fairen Preisen, auch eine beeindruckende...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Bürgermeister Bernhard Karnthaler und Wirtschaftsbund-Obmann Markus Kitzmüller-Schütz.

Wegen großen Erfolges prolongiert
Gutscheinaktion in Lanzenkirchen

LANZENKIRCHEN (Red.). Kurz vor Weihnachten hat die Marktgemeinde Lanzenkirchen gemeinsam mit dem Wirtschaftsbund die „Lanzenkirchner-Gutscheine“ zur Unterstützung der lokalen Wirtschaft ins Leben gerufen. „Innerhalb weniger Wochen sind insgesamt 10.000 Euro an Gutscheine eingelöst worden – deshalb wird die erfolgreiche Gutscheinaktion weitergeführt“, so Bürgermeister Bernhard Karnthaler und Wirtschaftsbund-Obmann Markus Kitzmüller-Schütz. Diese Wertgutscheine können dann bei zahlreichen...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
AK Bezirksstellenleiterin Mag. Alexandra Obermeier-Gangl, AK Niederösterreich Vizepräsident Horst Pammer und Beraterin Sonja Ciriviri präsentieren die Erfolge des vergangenen Jahres
4

Jahresbilanz
Die AK blickt auf ein beratungsintensives Jahr zurück

Das Jahr 2020 war auch bei der Arbeiterkammer von Corona geprägt. WIENER NEUSTADT. AK-Bezirksstellenleiterin Alexandra Obermeier-Gang bilanziert: „Fast 24 000 Menschen haben vergangenes Jahr mit uns Kontakt aufgenommen. Manchmal ging es nur um rasche Auskünfte und Informationen zu Kurzarbeit, einvernehmliche Lösung, Kündigung, Quarantänebestimmungen, Homeoffice und Freistellung wegen Kinderbetreuung.“ Mehr als 10 500 Menschen benötigten hingegen weiterführende Beratung und AK-Experten bei...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
V.l.: Wirtschaftsbund-Obmann Markus Kitzmüller-Schütz, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Thomas Schwind, Wirtschaftsbund Obmann-Stellvertreter Harald Thurner.

Wirtschaft in Lanzenkirchen
Neuer Geschäftsführer bei der Eurofox GmbH

LANZENKIRCHEN (Red.). Zum Jahresbeginn hat Dr. Thomas Schwind die Geschäftsführung der Eurofox GmbH in Lanzenkirchen übernommen. Er folgt auf Henning Arndt, der das Unternehmen während der letzten fünf Jahre geleitet hat. Thomas Schwind war zuvor bei der Hilti Gruppe am Hauptsitz in Liechtenstein tätig. Er hatte seit 2011 verschiedene Funktionen in mehreren Geschäftsbereichen inne, verantwortlich für Produktentwicklung und Projektleitung. Zuletzt war er Leiter der Entwicklungsabteilung für den...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Der Fischapark eröffnet wieder.
2

Alle Geschäfte und Dienstleistungsbetriebe im Fischapark ab 8. Februar wieder geöffnet

Bestens vorbereitet öffnen ab Montag, 8. Februar im SES-Shopping-Center Fischapark nach mehr als 40 Tagen Lockdown wieder alle Shops und Dienstleister. Penibles Reinigen, Desinfizieren und bis zu 100 Prozent Frischluft in der weitläufigen Mall sind Teil des TÜV-AUSTRIA-zertifizierten Hygienekonzepts des FISCHAPARK und sorgen für ein sorgenfreies Shopping-Vergnügen. WIENER NEUSTADT. Mit Ausverkaufs-Schnäppchen und topaktueller Frühjahrsmode stehen die Shops im Center mit vollen Warensortimenten...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Arbeitsmarkt: Folgen der Pandemie halten an

Die Auswirkungen der Coronavirus-Krise und die damit einhergehenden Einschränkungen zeigen sich weiterhin am Wiener Neustädter Arbeitsmarkt. Seit dem Höhepunkt der Corona-Krise im April sank zwar die Zahl der Arbeitslosen kontinuierlich bis Oktober, jedoch hat die Arbeitslosigkeit mit dem Beginn des zweiten Lockdowns wieder deutlich zugenommen. WIENER NEUSTADT. Die Zahl der Arbeitslosen und Schulungsteilnehmerinnen und -teilnehmer lag Ende Jänner im Vergleich zum Vorjahresmonat um 11,7 %...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Das neue Lagerhaus Technik-Center in Eggendorf vereint mit einer umfassenden Ausstellung von Neu- und Gebrauchtmaschinen sowie einer Werkstätte die Landtechnik-Kompetenz an einem Standort.

Modernes Kompetenzzentrum
Neues Lagerhaus Technik-Center in Eggendorf hat eröffnet

Der Landtechnik-Standort vereint Verkauf und Werkstätte. Ein großzügiger, modern gestalteter Schauraum bietet zahlreiche neue sowie gebrauchte Landmaschinen-Modelle. EGGENDORF (RED.). Das Lagerhaus Technik-Center (LTC) hat in Eggendorf ein neues und modernes Kompetenzzentrum eröffnet, das auf insgesamt 2.100 m2 Landtechnik-Verkauf und Werkstätte vereint. Betriebsleiter des neuen Standorts ist Norbert Lechner, der seine 30-jährige Erfahrung im Bereich Landtechnik, darunter 18 Jahre als...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Die Filiale Vogelhuber am Wiener Neustädter Hauptplatz.
2

Wieder normale Öffnungszeiten
Vogelhuber United Optics wieder im Normalbetrieb

Aufgrund der aktuell hohen Nachfrage nach Sehtests und Sehhilfen, öffnet Vogelhuber United Optics die Filiale in Wiener Neustadt ab sofort, unter strengen Hygienemaßnahmen, wieder ganztags. „Der Lockdown hat unseren Augen recht zugesetzt. Durch die gesteigerte Nachfrage nach Sehtests und Sehhilfen haben wir uns dazu entschieden, unseren Normalbetrieb in Wr. Neustadt wieder ganztags aufzunehmen. Auch in der aktuellen Zeit gehen Brillengläser kaputt und die NiederösterreicherInnen brauchen...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Von links nach rechts:
Frau Doris WALTER, GF Römertherme Baden/
Herr Bernhard STROHMEIER, GF Sole Felsen Welt Gmünd/
Herr Stefan Nowatschka, Hoteldirektor Asia Resort Linsberg/  
Herr Reinhold HOFMANN, Stv. GF Therme Laa Hotel & Silent Spa.

Initiative Therme Plus
Schulterschluss heimischer Thermenbetriebe

„Das Wasser steht uns bis zum Hals!“ Initiative Therme Plus: Schulterschluss heimischer Thermenbetriebe fordert kontrollierte Wiedereröffnung und mehr Transparenz. BEZIRK WIENER NEUSTADT. Nach mittlerweile 7 Monaten, in denen die Betriebe geschlossen bleiben mussten, lassen Förderungen zum Teil noch immer auf sich warten, unzählige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind weiterhin in Kurzarbeit und eine Veränderung der Situation ist nicht in Aussicht. Mit der Initiative Therme PLUS fordern die...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
60 Wissenschafter haben Ideen für sieben Gemeinden im Bezirk.

Ideenpool für die Entwicklung der Stadtregion Wiener Neustadt

60 Studenten der TU Wien präsentierten kürzlich 12 unterschiedliche Ansätze einer integrativen Entwicklungsplanung für die Stadt Wiener Neustadt und die umliegenden Gemeinden. In einer Zoom-Konferenz wurden die Ansätze, die eine Planung für die nächsten 10 bis 15 Jahre darstellen, mit Gemeindevertretern diskutiert. WIENER NEUSTADT. Während eines viertägigen Workshops vor Ort im Oktober hatten die Studierenden die Gelegenheit, die Stadtregion kennenzulernen und genau zu erkunden. In Interviews...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Franz Hatvan hofft wieder auf einen E-Mobilitätstag 2021.
3

Im NÖ-Vergleich schlecht
Anteil der E-Fahrzeuge in Wiener Neustadt und Bezirk nicht sehr hoch

WIENER NEUSTADT, BEZIRK. Eine Studie des Verkehrsclubs Österreich besagt, dass die Anzahl der E-Autos auch in Niederösterreich stetig steigt, aber noch eine Menge (saubere) Luft nach oben besteht. Als Vorbild in Niederösterreich werden Klosterneuburg, wo 9,3 Prozent der im Vorjahr zugelassenen Pkw mit E-Strom fahren, und Zwettl (8,9 %) angegeben. Davon kann man in Stadt und Bezirk Wiener Neustadt trotz vieler Anstrengungen nur träumen. Stadt fährt hinterherIn der Stadt wurden im Vorjahr 80...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Anzeige
Im Team arbeiten die Lehrlinge an aktuellen Projekten mit. Das Unternehmen bietet gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten.
3

Beruf mit Zukunftschancen
Lehre mit Handwerk bei List GC

List General Contractor bietet eine umfangreiche Lehre mit außergewöhnlichen Möglichkeiten an. BAD ERLACH. Eine exzellente handwerkliche Ausbildung, in einem Beruf mit Zukunftschancen, in einer wirtschaftlich stabilen Branche? Die Lehrausbildung beim Luxus-Innenausstatter List General Contractor (List GC) in Bad Erlach bietet das alles, und noch mehr. Denn die Nachwuchs-Fachkräfte erwartet ein Job mit außergewöhnlichen Möglichkeiten. Luxus-InnenausstattungWer kann schon von sich sagen, an der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Caroline Palfy, neue Geschäftsführerin bei HANDLER Bau.
2

Eine nachhaltige Entscheidung
Caroline Palfy ist neue Geschäftsführerin in der Handler Bau GmbH.

BAD SCHÖNAU. Mit Caroline Palfy hat Handler Bau eine Pionierin der Nachhaltigkeit in die Chefetage geholt. Ihr Eintritt in die Geschäftsleitung neben Martin Pertl und Michael Schranz ist damit gleich in mehrere Richtungen zukunftsweisend. Die Ingenieurin und Baumeisterin steht für nachhaltiges Bauen mit weiblicher Kompetenz in der Projektentwicklung und in Sachen Totalunternehmen. „Als Frau in der Bauwirtschaft hat man teilweise andere Herangehensweisen“, sagt Caroline Palfy, und die kann sie...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Anzeige
Lehre@HANDLER: Die Lehrlinge profitieren von betrieblichen Persönlichkeitstrainings nicht nur in ihrer beruflichen, sondern auch in der persönlichen Entwicklung.
4

Eine Investition in die Zukunft
Lehre bei Handler Bau

Lehre@HANDLER – einer Ausbildung mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten steht nichts mehr im Wege. BAD SCHÖNAU. Gute Fachkräfte auszubilden, ist bei HANDLER eine Herzensangelegenheit. Die Firma sieht die Lehrlingsausbildung als Investition in eine erfolgreiche Zukunft. Deshalb legt sie besonderes Augenmerk auf die Aus- und Weiterbildung ihrer Lehrlinge und fördert sie sowohl in fachlichen Bereichen als auch in ihrer persönlichen Entwicklung. HANDLER bietet derzeit Lehrstellen für Maurer,...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.