Krems - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft

Rindenbriketts für raue Herbst- und Wintertage

GFÖHL. Unsere speziellen Rindenbriketts bestehen ausschließlich aus reiner, nachwachsender Biomasse: Rinde von Nadelholzbäumen. Dieses völlig natürliche Material wird zerkleinert, getrocknet und ganz ohne Bindemittel und Chemie unter sehr hohem Druck gepresst. Dadurch erhalten Sie für Ihren Ofen die höchste Energieausbeute und lang anhaltende Wärme, nämlich bis zu 10 Stunden. Unsere Rindenbriketts eignen sich für jeden mit Holz befeuerbaren Ofen und haben den gleichen Heizwert wie...

  • 16.10.18
Wirtschaft
Dir. Sabine Hardegger, Heimo Krammer, FV Ursula Aschauer, Ehrenringträgerinnen Magdalena Polsterer und Ines Urbanek, Petra Deisenberger, FV Gudrun Grünwald

HLM HLW: Zwei Absolventinnen erhalten Ehrenring

KREMS. Den Absolventinnen Magdalena Polsterer und Ines Urbanek wurden im Rahmen der Elternvereinshauptversammlung Ehrenringe der HLM HLW Krems für ausgezeichnete Leistungen in allen fünf Ausbildungsjahren und bei der Matura überreicht. Es gratulierten unter anderem HR Dir. Sabine Hardegger, Elternvereins-Obmann Heimo Krammer, FV Ursula Aschauer, Petra Deisenberger und FV Gudrun Grünwald.

  • 16.10.18
Wirtschaft
Freuen sich über ihr regionales Präsent zum Weltspartag: Raiba-Direktor Hannes Rauscher, Winzer Kurt Angerer und Raiba-Direktor Adi Feichtinger (von links).

Raiba Langenlois
Kürbiskernöl zum Weltspartag

Zum Weltspartag am 31. Oktober 2018 wird die Raiffeisenbank Langenlois Kundinnen und Kunden, die an diesem Tag in ihre Filialen kommen, mit einem Fläschchen Kürbiskernöl aus der Region überraschen und so Dankeschön sagen für die Zusammenarbeit vor Ort. LANGENLOIS (mk)  Region - das ist ein wichtiges Stichwort für die Arbeit der Raiffeisenbank Langenlois. Die Raiba ist für die Bevölkerung, die Vereine und die Unternehmen in der Region da; sie finanziert Vorhaben von Privatleuten,...

  • 12.10.18
Wirtschaft
Freuten sich über einen gelungenen Kabarettabend: Dir. Christian Hager, Dir. Hansjörg Henneis, Mike Supancic, Dir. Alois Maurer

Gemeinsamer Kabarettabend begeistert die Gäste

Mike Supancic begeisterte mit seinem Galaprogramm „Auslese!“ die zahlreichen Gäste am Campus der IMC Fachhochschule in Krems. Rund 550 Kundinnen und Kunden der Kremser Bank folgten am 11. Oktober der Einladung zu einem tollen Kabarettabend und füllten das International Meeting Center am IMC Campus. Nach der Begrüßung durch Direktor Hansjörg Henneis von der Kremser Bank und Direktor Alois Maurer (s Versicherung), präsentierte Mike Supancic feine Nummern aus über zwei Jahrzehnten...

  • 12.10.18
Wirtschaft
Mit einem Festakt unter Anwesenheit von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurde die von Land Niederösterreich, NÖ Gesundheits- und Sozialfonds (NÖGUS) mit rund 3,2 Millionen Euro finanzierte Core Facility am Campus Krems am 9. Oktober eröffnet.

Core Facility am Campus Krems eröffnet

Neue gemeinsame Forschungsinfrastruktur von Donau-Universität Krems, Karl-Landsteiner Privatuniversität und IMC Fachhochschule Krems ermöglicht zukunftsweisende Forschung in Niederösterreich KREMS. Mit einem Festakt unter Anwesenheit von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurde die Core Facility am Campus Krems am 9. Oktober eröffnet. Großgeräte am letzten Stand der Technik stehen an zwei Standorten am Campus Krems für Forschung in den Feldern Bioimaging und Zellanalytik sowie Biomechanik...

  • 10.10.18
Wirtschaft

GEMEINSAM.SICHER im MARIANDL Krems
Polizei kooperiert in Zukunft enger mit Shopping-Center-Betreiber SES

Die Zusammenarbeit zwischen der Polizei und dem Handel wird durch eine Kooperation mit dem Shopping-Center-Betreiber SES Spar European Shopping Centers intensiviert und gefördert. Die Vertragsunterzeichnung zwischen BMI und SES fand im Mai statt. Im September wurde die Kooperation in einem Treffen auf regionaler Ebene zwischen Landespolizeidirektor-Stellvertreter Franz Popp B.A M.A und Center-Manager Egbert Holz bekräftigt. Die Schwerpunkte der Kooperationsvereinbarung „GEMEINSAM.SICHER“ liegen...

  • 09.10.18
Wirtschaft

Neu: Bäckerei Schmidl startet Bio-Linie

Pünktlich zum Schulstart präsentiert Bäckerin Barbara Schmidl ihre neuen Bio-Produkte. Alle Zutaten stammen aus ökologischer Landwirtschaft und sind 100% Bio. Das garantiert das EU-Bio-Logo, das die Bäckerei Schmidl nach erfolgreicher Zertifizierung nun auf acht Produkten ausloben darf. Für Barbara Schmidl, die sich schon seit vielen Jahren für Regionalität und echten Geschmack einsetzt, ein weiterer logischer Schritt. Die acht Bio-Produkte sind ein buntes Potpourri aus beliebten Klassikern...

  • 04.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung.

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen!

Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium. Für alle, die dieses Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist komplett antiquiert. Wenn man sich für einen Lehrberuf entscheidet, hat man zwar einen sehr hohen...

  • 04.10.18
Wirtschaft

Natur im Garten
Apfelanbau auf Balkon und Terrasse

Obst aus dem eigenen Anbau schmeckt einfach köstlich und neuere kleinwüchsige Zuchtlinien machen den Apfelanbau selbst auf begrenztem Raum möglich. Für die Pflanzung am Balkon wird ein Pflanzgefäß mit Abzugsloch und mindestens 20 Liter Fassungsvolumen mit einer Drainageschicht ausgestattet und mit einer Mischung aus torffreier Erde, Kompost und Sand befüllt. An einem sonnigen Standort wird das Bäumchen so in den Topf gepflanzt, dass die Veredelungsstelle - erkennbar an einem Wulst am Stamm -...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Foto von links: Bürgermeister Andreas Pichler, Straßenmeister Josef Leberzipf und geschäftsführender Gemeinderat Johann Zeller

Mit Unterstützung der Straßenmeisterei Gföhl wurde Kreuzung verbessert
Loiwein: Anbindung des „Taubitzweges“ an die L73 nun sicherer

In Loiwein wurde die Anbindung der Gemeindestraße von Loiwein nach Taubitz an die Landesstraße 73 verbreitert, um ein gefahrloses und sicheres Ein- und Ausbiegen zu ermöglichen. Durch die Anpassungsmaßnahme können nun neben PKWs auch größere Fahrzeuge, wie landwirtschaftliche Gespanne, ohne große Schwierigkeiten in die Gemeindestraße und den weiter verlaufenden Gemeindeweg in Richtung Taubitz einbiegen. Diese Maßnahme konnte durch die gute Zusammenarbeit der Marktgemeinde Lichtenau mit...

  • 03.10.18
Wirtschaft
12 Bilder

Autohaus Birngruber
Premium Breakfast mit den neuen Audi Modellen

LANGENLOIS. Ende September stellte das Autohaus Birngruber seine Audi Premium-Modelle A6 Limousine, A6 Avant, Q8, A8 und A7 im Zuge eines Frühstücks vor. Die zahlreichen Besucher konnten sich zudem ein Bild über die VW und Skoda Palette machen. Erstmals waren auch alle VW Nutzfahrzeuge vor Ort und beeindruckten die Interessierten mit ihrer Vielseitigkeit. Gerade der neue Audi A6 Avant besticht nicht nur mit seiner sportlich-eleganten Note, sondern überzeugt mit seinem herausragenden...

  • 02.10.18
Wirtschaft
Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger, Europameister Klaus Lehmerhofer, Berufsweltmeister Claus Weber und Vizebürgermeister Mag. Jochen Pulker.

Euroskills:
Europameister kommt aus Gföhl: Der zweite Klaus schlägt zu

GFÖHL. Der Gföhler Klaus Lehmerhofer konnte bei den Berufseuropameisterschaften in Ungarn vor wenigen Tag den Europameistertitel (Kfz-Technik) eindrucksvoll gewinnen. Claus Weber wurde bei den Berufsweltmeisterschaften (World Skills) im Jahr 2009 Installateurweltmeister. Der Musikverein, die Gemeindeführung und Weltmeister Claus Weber gratulierten im Zuge eines Gemeindeempfanges ganz herzlich. Diese Berufstitel erfüllen Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger, laut ihrer eigenen Aussage, mit...

  • 02.10.18
Wirtschaft
Neue Bauplätze in der Gemeinde Lichtenau, wie hier in Lichtenau, sind sofort verfügbar.

Wohnen in Lichtenau
Gefragte Wohnstandort bietet Bauplätze an

LICHTENAU. Die ausgebaute Infrastruktur, die Nahversorgung, die gute Ausstattung im Schul-, Kindergarten-, Gesundheits- und Freizeitbereich hat sich über die Grenzen der Region hinaus herumgesprochen. In den meisten der 18 Orte sind Bauplätze vorhanden. Im Speziellen in Lichtenau wurde im Jahr 2018 neues Wohnbauland verfügbar gemacht, um den zahlreichen Anfragen nachkommen zu können. Hier ist neben Kanal-, Wasser- und Stromanschluss auch eine Glasfaseranbindung bis ins Haus...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Der in Österreich einmalige „Karikaturengarten“ in Brunn am Wald

Lichtenau
Ausflugsziel für Touristen und Gruppenreisende

LICHTENAU. LICHTENAU. Neben dem „Karikaturengarten“ in Brunn am Wald, dem Museum „Der Bauer als Selbstversorger“ in Lichtenau, dem „Künstlergarten“ in Wietzen, dem Heimatmuseum Hofstätter in Brauhaus/Scheutz begeistern der „historische Eiskeller“ in Brunn am Wald und die „Heidnische Opferstätte“ in Loiwein. Von Juli bis September ist das „Blumendorf“ Ebergersch (wurde als schönste Kleinstgemeinde Niederösterreichs prämiert) mit seiner Blütenpracht zu bewundern. Karikaturengarten Brunn am...

  • 01.10.18
Wirtschaft

Arche Noah Schiltern
Sortenentwicklung von Gemüseraritäten im Kamptal

LANGENLOIS. Im Rahmen von „Kostbares Kamptal“ bot sich den Besucherinnen und Besuchern des ARCHE NOAH Schaugartens in Schiltern die Möglichkeit, durch eine beschreibende Kürbisverkostung aktiv bei der Entwicklung und Verbesserung von Kürbissorten mitzuwirken. Die Früchte stammten aus partizipativen Zuchtprogrammen, in denen im LEADER-Projekt „Gemüseraritäten aus dem Kamptal“ durch achtsame Selektion samenfeste Sorten von hervorragender Qualität entstehen. Dargereicht wurden sie vom Chefkoch der...

  • 01.10.18
Wirtschaft
NÖGKK Service-Center Leiter Krems Manfred Kolar, Urologin Silke Leidl und Bgm. Reinhard Resch

NÖGKK begrüßt neue Ärztin in Krems

Mit 1. Juli 2018 nahm die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) eine Ärztin für Urologie in Krems neu unter Vertrag. NÖGKK-Service-Center-Leiter Manfred Kolar begrüßte gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Reinhard Resch Frau Dr. Silke Leidl bereits persönlich. Frau Dr. Leidl hat die Nachfolge von Hr. Dr. Peter Moser angetreten, sodass in Krems weiterhin eine optimale ärztliche Betreuung gewährleistet ist.

  • 01.10.18
Wirtschaft
2 Bilder

Gföhl: Aushängeschild bei EuroSkills 2018
Gold für Klaus Lehmerhofer

GFÖHL. Grandioser Erfolg für Klaus Lehmerhofer aus Gföhl von BMW Auer in Krems an der Donau. Der KFZ-Techniker holte nicht nur eine von vier österreichischen Goldmedaillen, sondern war zugleich der beste von 43 österreichischen Fachkräften in Budapest. 21 Medaillen für Österreich Insgesamt holte das Team Austria in Budapest großartige 21 Medaillen. Die 43 Teilnehmer eroberten vier Gold-, 14 Silber- und drei Bronzemedaillen. Zudem gingen neun Medallions for Excellence an Österreich. Das...

  • 01.10.18
Wirtschaft
2 Bilder

An der IMC FH Krems war eine Schulklasse des Borg zu Gast
So spannend ist Chemie

KREMS. Am 24.9. waren 12 Schülerinnen und Schüler des BORG Krems an der IMC FH Krems zu Gast. Prof Egmont Vogel und Prof. Stefan Liebhart haben spannende Versuche gezeigt: Durch Synthese und Reaktion eines Oxalsäureester wurde die so genannte Chemolumineszenz - durch eine chemische Reaktion entsteht elektromagnetische Strahlung im Bereich des ultravioletten und sichtbaren Lichts - gezeigt. Auch ein aus Krimiserien bekanntes Phänomen wurde erklärt: Die Gaschromatographie. Gaschromatographen sind...

  • 28.09.18
Wirtschaft
NÖGKK Service-Center Leiter Krems Manfred Kolar, Dr. Silke Leidl und Bgm. Dr. Reinhard Resch

NÖGKK begrüßt neue Ärztin in Krems

KREMS. Mit 1. Juli 2018 nahm die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) eine Ärztin für Urologie in Krems neu unter Vertrag. NÖGKK-Service-Center-Leiter Manfred Kolar begrüßte gemeinsam mit Bürgermeister Reinhard Resch Fachärztin Silke Leidl bereits persönlich. Dr. Leidl hat die Nachfolge von Dr. Peter Moser angetreten, sodass in Krems weiterhin eine optimale ärztliche Betreuung gewährleistet ist.

  • 28.09.18
Wirtschaft

Rastenfeld ist Vorbildgemeinde in der Energiebuchhaltung

RASTENFELD. Bürgermeister Gerhard Wandl freut sich, dass Rastenfeld auch 2018 sich erfolgreich am Qualitätssicherungsprogramm Energiebuchhaltungs-Vorbildgemeinde beteiligt hat. Ein besonderer Dank gilt dem Energiebeauftragten EGR Ing. Klaus Traxler für die mustergültige Erstellung des Energieberichts sowie allen GemeindemitarbeiterInnen, die sich für die Erfassung der Energieverbräuche verantwortlich zeichnen! Damit leisten sie einen wesentlichen Beitrag, dass die Energieeffizienz unserer...

  • 28.09.18
Wirtschaft
Caroline Gamper, Anna Theuretzbacher, Katharina Lipp, Laura Nothnagl, Ines Berger

HLM HLW Krems präsentiert sich auf der Berufsinformationsmesse

KREMS. Bei der heurigen Infomesse der Arbeiterkammer im VAZ St. Pölten führten Modeschülerinnen des 3. Jahrgangs als „lebende Schaufensterpuppen“ die Kollektion „Burberry“ vor und überraschten die BesucherInnen durch ihre Bewegungslosigkeit. Am Infostand der Schule konnte man außerdem sein Wissen über gesunde Ernährung unter Beweis stellen und mit Unterstützung der HLW-SchülerInnen die Ernährungspyramide aufbauen. Dafür gab es selbst produzierte, gesunde „Energy-Kugeln“ als...

  • 27.09.18
Wirtschaft
Prämierte SchülerInnen und rechts hinten die Klassenvorstände Mag. Yvonne Zauner, MMag. Andrea Hasenzagl, Mag. Manfred Purker mit Dir. Mag. Gernot Hainzl

„welcome@hakhaskrems“ endet mit Prämierungen

KREMS. „Wie melde ich mich im WLAN der Schule an?“ oder „Wer sind meine neuen MitschülerInnen?“. Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigten sich die neuen SchülerInnen der BHAK und BHAS Krems im Rahmen der 3-wöchigen Eingangsphase. In diesem Zeitraum hatten die SchülerInnen konkrete Aufgabenstellung zu erledigen, die in einer Mappe dokumentiert wurden. Dabei wurden Diagnosechecks in Deutsch, Englisch und Mathematik absolviert, die SchülerInnen lernten dadurch Ihre Stärken kennen bzw. wissen...

  • 27.09.18
Wirtschaft
Gemeinderat Gebhard Sommerauer, Bürgermeister Josef Böck, Landesrat Martin Eichtinger, „Natur im Garten“ Geschäftsführerin Christa Lackner und Umweltgemeinderat Georg Härtinger

Paudorf pflegt ökologisch

PAUDORF. Paudorf ist eine „Natur im Garten“ Gemeinde. Per Gemeinderatsbeschluss bestätigte die Gemeinde, dass die Parks und öffentlichen Grünräume zukünftig entsprechend den „Natur im Garten“ Kriterien ohne Pestizide, chemisch synthetische Düngemittel und Torf gepflegt werden. Aktuell pflegen 302 niederösterreichische Gemeinden ihre öffentlichen Grünflächen und -räume ohne Pestizide. Davon verzichten 134 zusätzlich auf den Einsatz von chemisch-synthetische Düngemittel und Torf. All diese...

  • 27.09.18
Wirtschaft

Gföhl:
Alarmanlagen von der Beratung bis zur Montage

GFÖHL. Elektro Zierlinger Gföhl ist stark im Bereich der Sicherheit: Egal ob Alarm- oder Videoüberwachungsanlage, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten Sie von der Beratung bis hin zur Montage, damit Sie sich zuhause rundum sicher fühlen können.

  • 27.09.18

Beiträge zu Wirtschaft aus