Krems - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

OA Andi Binaj, Prim.Domagoj Javor und Thomas Hübl mit dem neuen High-End Ultraschallgerät

Universitätsklinikum Krems
Neues High-End Ultraschallgerät für Patienten mit Lebererkrankung

Das Klinische Institut für Radiologie erstellt zahlreiche Befunde für alle Klinischen Abteilungen des Universitätsklinikum Krems, welche als Grundlage zur weiterführenden Behandlung der Patienten dienen. KREMS. Durch das neu angeschaffte High-End Ultraschallgerät kann ab sofort der Fibrose- und Zirrhosegrad der Leber festgestellt werden. Neu: High-End Ultraschallgerät Am Klinischen Institut für Radiologie wird ab sofort ein neues High-End Ultraschallgerät verwendet. Durch die damit verbundene,...

  • Krems
  • Doris Necker
Die stilvolle Einrichtung überzeugt.
5

Genuss
Neu: Das Marktspiel von Otto Raimitz am Täglichen Markt in der Kremser Altstadt

Das neueste Projekt des Vollblutgastronomen Otto Raimitz – das Markt.Spiel in der Kremser Innenstadt – wurde gemeinsam mit dem Gastroprofi Wögerer entwickelt und umgesetzt. KREMS. Die Coronazeit wurde genutzt für die perfekte Vorbereitung dieses mittlerweile vierten „Spielhauses“, in dem Raimitz seinen Gästen eine Wohnzimmeratmosphäre mit verschiedenen Gastronomiesäulen bietet. Belebung der Altstadt Mit der Revitalisierung dieses historischen Gebäudes, das zuletzt eine Bank beheimatete,...

  • Krems
  • Doris Necker
Mit dem druckfrischen Kursbuch in der Hand – von links: WIFI-Institutsleiter Andreas Hartl, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, WIFI-Kurator Gottfried Wieland und WKNÖ-Direktor-Stellvertreterin Alexandra Höfer.
Aktion

WIFI NÖ präsentiert neues Kursprogramm
Bildung schafft Chancen

Das neue WIFI-Kursbuch 2021/22 bietet auf 432 Seiten 4.000 Kurse für den persönlichen und beruflichen Erfolg. Am 27. Mai können beim Info-Tag online 30 Highlights aus dem Bildungsangebot entdeckt werden. NÖ. Weiterbildung hat im Wirtschaftsleben einen hohen Stellenwert – das zeigt sich umso mehr in herausfordernden Zeiten. Das WIFI der Wirtschaftskammer NÖ hat 4.000 Kurse für den persönlichen und beruflichen Erfolg parat. Ganz nach dem Motto „Lern, dass du jetzt alle Chancen hast“ lädt das neue...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bezirksbäuerin Regina Kaltenbrunner, GR Paul Fink (ÖVP), GR Christian Kral (SPÖ), GR Bettina Schimany (ÖVP), Bgm. Martin Rennhofer

Wirtschaft
Besucher freuen sich über ersten Regionalmarkt in Paudorf

In Zukunft soll der Markt von April bis Oktober jeden zweiten Samstag im Monat stattfinden. "Die Austeller waren von dem starken Andrang überwältigt. Dieser führte sogar zum raschem Ausverkauf einiger Produkte. Alle befragten Marktbeschicker versicherten regelmäßig beim Regionalmarkt auszustellen"m freut sich die Organisatorin des Regionalmarktes, Gemeinderat Bettina Schimany. Anbieter aus der Region Die Gemeinderäte Bettina Schimany und Paul Fink initiierten und organisierten am 8. Mai 2021...

  • Krems
  • Doris Necker

Strukturwandel
So veränderte die Coronakrise die Beschäftigung

Im Bezirk Krems gibt es seit der Krise 2,38 Prozent weniger unselbstständig Beschäftigte. Das ist der stärkste Rückgang im Waldviertel. BEZIRK KREMS. Der Forschungsbereich Strukturwandel und Regionalentwicklung des WIFO analysierte bereits im April 2020 die unterschiedliche wirtschaftliche Betroffenheit der Bundesländer. Über zwei Drittel der österreichischen Erwerbstätigen waren demnach in erheblich bis sehr stark betroffenen Branchen tätig. In Tirol und Salzburg war die Betroffenheit am...

  • Krems
  • Simone Göls
GfGR Manfred Denk (Obmann des Schulausschusses der NMS Etsdorf) und Energiegemeinderat Martin Hofbauer (e5-Gemeinde Mautern) ziehen in Sachen Klimaschutz an einem Strang

Umweltschutz
Mautern liefert Idee für Sonnenstrom mit Bürgerbeteiligung in Grafenegg

Spitzentreffen der Energievorreiter Grafenegg und Mautern. Für beide Gemeinden ist die Einbindung der Bürger in Energie- und Umweltfragen ein entscheidender Erfolgsfaktor. MAUTERN/ GRAFENEGG. Auf dem Dach der Mittelschule Etsdorf soll noch heuer eine neue Photovoltaikanlage entstehen. Geht es nach dem Obmann des Schulausschusses GfGR Manfred Denk, soll die Umsetzung mittels Bürgerbeteiligung erfolgen. Einen Erfahrungsbericht aus erster Hand erhielt er bei einem Lokalaugenschein in der...

  • Krems
  • Doris Necker
Menschen und Arbeit Geschäftsführer Martin Etlinger, AMS NÖ Geschäftsführer Sven Hergovich, Georg Hopf, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und  Landesrat Martin Eichtinger.
Aktion 3

Sicherer Job in NÖ
2.000 Anfragen zu Pflegeausbildung

Teschl-Hofmeister/Eichtinger/Hergovich: Pflegekoordinationsstelle unterstützt und berät vom ersten Anruf bis zum künftigen Arbeitsplatz. 350 Personen sind in Ausbildung, bereits 100 sind in einem Dienstverhältnis. NÖ. Einen sicheren Job zu haben, das ist – gerade in Pandemiezeiten – wichtig. Der Pflegebereich bietet sowohl jetzt als auch in Zukunft Sicherheit: 800 Jobs sind aktuell frei, Tenzend steigend. Als Zukunftsbranche wird von der Heimhilfe über die Pflegeassistenz bis hin zur...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
5

Wirtschaftliche Lebenssituation
Der Bezirk Krems kann mehr als gut mit der Schar mitlaufen

Es gibt einen Index, der die Lebensumstände misst. Faktoren wie Einkommen, Erwerbsintensität, Alter und Qualifikation werden dazu in einer Zahl gebündelt. Krems Stadt und Land kommen dabei nicht schlecht weg. BEZIRK KREMS. Gerade jetzt in der Coronakrise haben sich die Lebensumstände vieler Menschen verändert. Beschäftigungssituation und Einkommen sind mitunter nicht mehr das, was sie mal waren Der WIFO-Lebenssituationsindex beleuchtet exklusiv für das lokale Nachrichtennetzwerk der...

  • Krems
  • Simone Göls
GV Geschäftsführer Gerhard Wildpert, Verbandsobmann Bürgermeister Anton Pfeifer, Bürgermeisterin der Stadtgemeinde Gföhl Ludmilla Etzenberger und Bauausführer Ing. Christian Kopetzky bei der Begutachtung der neuen TKB in Gföhl.
2

Sammelstellen für Tierkörperbeseitigung im modernisiert

Der Gemeindeverband Krems investiert laufend in die Verbesserung der Infrastruktur und damit in sein Angebot für die Bewohner im Bezirk Krems. KREMS. Die alten Sammelstellen zur Tierkörperbeseitigung in Mautern und Gföhl wurden aufgelöst, und durch gekühlte und begehbare Container - wie zuvor auch schon in Langenlois - ersetzt. Die beiden neuen Container-Lösungen sind ab sofort am Standort der jeweiligen Sammelzentren in Betrieb. Die Nutzung ist rund um die Uhr und ausschließlich mit der...

  • Krems
  • Doris Necker
ÖVP-Landesrat Martin Eichtinger (links) mit Familie Haider im Whisky-Lager in Roggenreith.
4

Regionalförderung im Waldviertel
EU-Gelder sind mitten unter uns

Knapp 650.000 Euro flossen für 37 Projekte zwischen 2017-20 ins Waldviertel BEZIRK. EU-Landesrat Martin Eichtinger (ÖVP) tourte vergangenen Montag durch das Waldviertel und machte dabei auch Station in der Whisky-Erlebniswelt der Familie Haider in Roggenreith. Eichtinger vermittelte, dass die Regionalfördermittel von großen Dimensionen seien und derzeit dank der EU-Gelder etwa in Gmünd das erste grenzüberschreitende Gesundheitszentrum der Europäischen Union entstehe: "Dieses sichert nicht nur...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Johannes Schmuckenschlager, Präsident der Landwirtschaftskammer NÖ, Maria Forstner, Obfrau der NÖ Dorf- und Stadterneuerun

Landwirtschaft
So gründen Bauern innovative Miniläden

Direktvermarktung ist ein wichtiger Teil der Wertschöpfung für landwirtschaftliche Betriebe. GRAFENEGG/ NÖ. Derzeit gibt es rund 8.500 bäuerliche Direktvermarkter in Niederösterreich. Neben dem weit verbreiteten Ab-Hof-Verkauf etablieren sich seit dem Beginn der Coronakrise verstärkt Selbstbedienungsläden mit digitalem Bezahlsystem. Ein Bildungs- und Beratungsservice für werdende  Direktvermarkter, wird von der Landwirtschaftskammer NÖ angeboten. Über die Aktion der NÖ Dorf- und Stadterneuerung...

  • Krems
  • Doris Necker
Anzeige
Obmann Ök.Rat Dipl.-Ing. Anton Bodenstein, Geschäftsleiter Dr. Herbert Buchinger und Mag. Reinhard Springinsfeld

Ein Gespräch mit dem Obmann der Raiffeisenbank Krems, DI Anton Bodenstein, und den Geschäftsleitern Dr. Herbert Buchinger und Mag. Reinhard Springinsfeld.
Die Raiffeisenbank Krems wird zukunftsfit.

Die Raiffeisenbank Krems befindet sich in einem Veränderungsprozess. Können Sie uns kurz die Hintergründe erklären? Geschäftsleitung: Wir sehen uns als regionaler Nahversorger für Finanzdienstleistungen und versprechen unseren Kundinnen und Kunden die beste, maßgeschneiderte Betreuung. Nicht erst durch die Corona-Krise merken wir, dass sich die Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Wirtschaften und die Anforderungen unserer Kundinnen und Kunden massiv verändern. Beispielsweise hat sich in...

  • Krems
  • Raiffeisenbank Krems
Jetzt schon an Sonntag denken und für die Mama schöne Geschenke kaufen.
3

Muttertag
Freude schenken mit Produkten des NÖ Fachhandels

"Danke für alles, Mami", das werden die Kinder ihren Müttern am kommenden Sonntag sagen. Und dazu gibt's Selbstgebackenes, -gemaltes und das ein oder andere Geschenk, das im Fachhandelt gekauft wurde. NÖ. „Der Muttertag ist eine schöne Möglichkeit, um sich nach Wochen großer Entbehrungen im Familienkreis – unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsvorkehrungen und Bestimmungen - eine schöne Zeit zu machen und den stationären Handel zu unterstützen“, weiß Franz Kirnbauer, Obmann der Sparte Handel...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Michael Duscher ˗ Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung, Tourismuslandesrat Jochen Danninger, Uwe Machreich – Triad, Jürgen Vigné – Pfefferschiff zu Söllheim
sowie Siegfried Höllmüller – Höllmüller´s Büro

Genuss
Spitzenköche aus der Wachau und dem Kamptal verwöhnen Wiener

Von 16. April bis 2. Mai 2021 verwöhnen Köche aus dem Bezirk Krems und Niederösterreich mit ihren Gerichten genussaffine Wiener.  WIEN/ MAUTERN/ ROSSATZ/ HADERSDORF. Tourismuslandesrat Jochen Danninger überzeugte sich selbst von der Top-Qualität der Gerichte und der positiven Stimmung bei den Gastronomen. Wirte sind gut vorbereitet „Kurz vor Öffnung der Gastronomiebetriebe am 19. Mai setzen Niederösterreichs Spitzenköche noch ein kräftiges Signal in Wien – unter Einhaltung der geltenden...

  • Krems
  • Doris Necker
Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Das ehemalige Werk in Krems-Rehberg.

Wirtschaft
Trotz Covid: Industrie gibt die Hoffnung nicht auf

Reisen zu Kunden seien absolut notwendig. Geschäfte gehörten abgeschlossen, damit die Produktion weiter laufen kann und Arbeitsplätze erhalten bleiben – da sind sich die Industriellen einig. REGION. Laut den Ergebnissen der jüngsten Konjunkturumfrage der NÖ Industriellenvereinigung (IV-NÖ) hat sich die Stimmung unter Niederösterreichs Industrieunternehmen weiter verbessert. 41 produzierende Betriebe mit insgesamt 19.250 Beschäftigten haben an der Erhebung teilgenommen. „Die Umfrageergebnisse...

  • Krems
  • Simone Göls
Gartensommer-Projektleiter Wolfgang Schwarz, Helmut Mold, Eva Steininger, Stefan Rosner, Nadja Eitzinger, Martin Steiner und Bürgermeister Harald Leopold (v.l.).
2

Langenlois
Fünf Rosé-Weine zum Gartensommer kreiert

LANGENLOIS/SCHILTERN (mk) Von 7. Mai bis 30. September findet der heurige Gartensommer Niederösterreich mit Schwerpunkt in Langenlois und Schiltern statt. Die künstlerische Inszenierung der Gartenerlebnisse unter dem Motto „Gärten in Veränderung – der Wandel als Gestalter“ steht dabei ganz im Fokus. In Langenlois, Österreichs größter Weinstadt, wurde zu diesem Anlass ein eigener Wein kreiert: den Gartensommer-Rosé! Roséweine liegen im Trend Von Lachs bis hin zum intensiven Pink: So weit reicht...

  • Krems
  • Manfred Kellner

Bauernbund
Bis zum 1. Mai gibt es die Hofjause zum Testen

Krems zählt 19 Betriebe, Waidhofen an der Thaya sechs Betriebe, Gmünd hat zwei, Zwettl und Horn haben jeweils acht Betriebe, die eine Hofjause anbieten. REGION. Was haben Renate und Gerhard Kainz aus Kleinzwettl, Familie Ramoser aus Steinaweg, Martin Rausch aus Kautzen, Familie Aufreiter aus Krems-Angern, der Waidhofner Bauernladen, der Erdäpfelhof Hofbauer, Familie Rabl aus Aigen gemeinsam? Sie haben sich was einfallen lassen, um bäuerliche Produkte an den Mann und die Frau zu bringen....

  • Krems
  • Simone Göls
Spitz an der Donau
7

Restart
So öffnet sich Niederösterreich wieder für den Tourismus

"Sicher und fair" lautet das Motto, unter dem Ausflugsziele sowie Beherbergungsbetriebe in die heurige Tourismussaison starten wollen. "Der 19. Mai bietet nach einer langen Durststrecke endlich wieder Perspektive", zeigt sich Tourismus-Landesrat Jochen Danninger erfreut. NIEDERÖSTERREICH. "Wir spüren bei den Anfragen, die Lust der Menschen auf Urlaub ist groß", lässt Jochen Danninger, Landesrat für Wirtschaft, Tourismus und Sport, wissen. Vor allem Naturräume seien bei Menschen aus dem Wiener...

  • Krems
  • Simone Göls
Sabine Raimitz und Konditormeister und Sterne-Patissier Christian Grübler in der neuen Eisbiene
2

Bahnhofplatz in Krems
Die neue Eisbiene macht auch Veganer glücklich

Der Familienbetrieb Raimitz eröffnete am 23. April 2021 den Eissalon Eisbiene am Bahnhofplatz in Krems. KREMS. Hier schlagen auch die Herzen von Veganer höher, denn  das umfangreiche Eissortiment der Eisbiene bietet viele rein pflanzliche Sorten. Standards bis hin zu Spezialsorten, wie die Bienenkönigin oder Blumenwiese warten schon auf Eisgenießer.  Auf Nachhaltigkeit bedacht "Wir verwenden essbare oder kompostierbare Eisbecher und Take-Away-Boxen zum Mitnehmen. Nachhaltigkeit wird in der...

  • Krems
  • Doris Necker
Michael Biederman, Sebastian Streibel, Horst Berger, Bürgermeister Reinhard Resch, Vizebürgermeister Erwin Krammer (v.l.)
8

Willkommen in Krems
Eine neue Tafel erklärt den Ankommenden Krems-Stein

Sie ist ein weiterer Schritt, Touristen in die Kremser Innenstadt zu bringen: Die neue Panoramatafel am Kremser Welterbeplatz, die Ankommenden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Hotspots zeigt und den Weg in die Fußgängerzone weist. KREMS. "Damit wollen wir den Ankommenden zeigen, wie und wohin man sich in Krems bewegen kann", so beschreibt Horst Berger, der Leiter des Kremser Stadtmarketings die neue Tafel, die nicht nur einen übersichtlichen Stadtplan, sondern auch Boxen mit entnehmbarem...

  • Krems
  • Simone Göls
Sieger: Hannes Reithmaier, Eva Steininger, Obmann Weinbauverein Christian Nastl, Bürgermeister Harald Leopold, Kostleiterin Julia Grillmaier, Nadja Eitzinger, Alexandra Herndler, Johannes Haimerl
2

Weinbau
Langenloiser Weinchampions Frühjahr 2021 stehen fest

Jury lobt die perfekten Weine aus dem Kamptal. LANGENLOIS. Der Weinbauverein Langenlois führte  mit allen notwendigen Präventionsmaßnahmen die Frühjahrsverkostung der Langenloiser Weinchampions  durch. Den Titel „Langenloiser Weinchampion“ verdienten sich laut Jury die Weine der Betriebe Weingut Anton Eitzinger und Weingut Steininger aus Langenlois, Weingut Reithmaier und Weingut Haimerl aus Gobelsburg sowie Weingut Thomas Herndler aus Schiltern. Glückliche Winzer In der Kategorie Grüner...

  • Krems
  • Doris Necker
Erholung bei den niederösterreichischen Industriebetrieben in Sicht.
5

Industrie in NÖ
Erholung zeichnet sich ab

Im ersten Quartal 2021 zeichnet sich in der nö. Industrie eine Erholung ab. Entscheidend sind nun die Erreichbarkeit von Nah- und Fernmärkten und die Eindämmung des Fachkräftemangels. NÖ. „Auch, wenn die Pandemie und die daraus resultierende Krise noch nicht überwunden sind – die wirtschaftliche Erholung ist in den niederösterreichischen Industriebetrieben bereits angelaufen“, sagt Thomas Salzer, Präsident der Industriellenvereinigung NÖ (IV-NÖ) anlässlich der Ergebnisse der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Im Kaiser-Josef-Park wurden die Langenloiser Weinchampions gekürt: Hannes Reithmaier, Eva Steininger, Obmann Weinbauverein Christian Nastl, Bürgermeister Harald Leopold, Kostleiterin Julia Grillmaier, Nadja Eitzinger, Alexandra Herndler und Johannes Haimerl (von links).
Foto: Robert Herbst.
2

Langenloiser Weinchampions Frühjahr 2021:
Mit Abstand die besten Weine gekürt

LANGENLOIS (mk) Auch in diesen Corona-Zeiten hat der Weinbauverein Langenlois die Frühjahrsverkostung der Langenloiser Weinchampions durchgeführt - mit allen notwendigen Präventionsmaßnahmen. Bei einer Vorkost haben Winzerinnen und Winzer beste Arbeit geleistet und aus mehr als 150 Weinen die 40 Finalplätze ermittelt. Sommeliers, Weinexperten und Weinkenner kürten in der Hauptverkostung dann diese Weinchampions: In der Kategorie Grüner Veltliner Kamptal(dac) Gebietswein hatte das Weingut Anton...

  • Krems
  • Manfred Kellner

Wirtschaft aus Österreich

"Durch den Wegfall der Steuer-Freigrenze wird auch ein langjähriger Nachteil für heimische Händler beseitigt. Gerade bei Paketen aus Asien werden auffällig oft Pakete mit einem Wert unter 22 Euro versendet”, sagt Finanzminister Gernot Blümel.
1 2

Ab 1. Juli
Aus für Steuer-Freigrenze bei Online-Bestellungen unter 22 Euro

Mit 1. Juli 2021 wird die Steuer-Freigrenze für Online-Bestellungen unter einem Wert von 22 Euro abgeschafft. So sollen heimische Händler gestärkt, für den online-Handel aus dem asiatischen Raum eine Hürde eingezogen werden. Der Zoll wird aufgerüstet, um Schwerpunktkontrollen durchzuführen. ÖSTERREICH. Derzeit werden Sendungen bis 22 Euro, die im Versandhandel aus Nicht-EU-Ländern kommen, noch ohne Abgabeneinhebung zugestellt. Bei den so genannten Kleinsendungen fällt keine Einfuhrumsatzsteuer...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Der aktuelle Wifo-Lebenssituationsindex beleuchtet für die Regionalmedien Austria (RMA) die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in Österreichs Gemeinden, und zwar unmittelbar vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020.
1 Aktion 8

WIFO-Index
So lebt es sich in Österreichs 2.122 Gemeinden

Der aktuelle Wifo-Lebenssituationsindex beleuchtet für die Regionalmedien Austria (RMA) die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in Österreichs Gemeinden, und zwar unmittelbar vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020. Dieser Index offenbart die unterschiedlichen Lebensbedingungen zwischen städtischen und ländlichen Regionen, explizit im Vorkrisenjahr (siehe interaktive Graphik unten). Aber er zeigt auch die von der Corona-Pandemie am stärksten betroffenen Regionen, die in Tirol und...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Der am Dienstag veröffentlichte Jahresbericht 2020/21 der Landwirtschaftskammer (LK) Österreich trägt den Namen "Im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit". Darin betont die Kammer die Verlässlichkeit der österreichischen Land- und Forstwirtschaft.
Aktion 2

Jahresbericht 2020/21
Landwirtschaft blickt auf Corona-Ausnahmejahr zurück

Der am Dienstag veröffentlichte Jahresbericht 2020/21 der Landwirtschaftskammer (LK) Österreich trägt den Namen "Im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit". Darin betont die Kammer die Verlässlichkeit der österreichischen Land- und Forstwirtschaft.  ÖSTERREICH. LK-Präsident Josef Moosbrugger teilte mit, dass die Kammer mit dem Bericht dokumentieren will, "dass die heimische Land- und Forstwirtschaft auch unter den sehr schwierigen Rahmenbedingungen im Ausnahmejahr 2020 Verlässlichkeit...

  • Ted Knops
Aktuell sind 341.000 Menschen in Österreich als arbeitslos gemeldet. Das sind um 5.000 weniger, als im Vergleich zur Vorwoche.
Aktion 2

Arbeitsmarkt erholt sich schleppend
5.000 weniger Arbeitssuchende als in Vorwoche

Die Arbeitslosenzahlen im Wochenvergleich sind in Österreich wieder gesunken.  ÖSTERREICH. Aktuell sind 341.000 Personen beim Arbeitsmarktservice (AMS) arbeitslos gemeldet, das sind 5.000 Personen weniger als in der Vorwoche. "Der Arbeitsmarkt erholt sich langsam aber sicher von den Folgen der Pandemie und der wirtschaftlichen Krise", sagte Arbeitsminister Kocher (ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Dienstag. Im Vergleich zu 2019 seien etwa 50.000 Personen mehr arbeitslos. Das sei ein...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.