Krems - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Der Wein prägt die Wachau!

Wachau DAC
Neuer Wegweiser durch das Weinbaugebiet Wachau zur besseren Orientierung

WACHAU. „Wachau DAC ermöglicht uns, die Buntheit der Wachau auf vielfältige Weise zu stärken und klar zu kommunizieren“, sagt Anton Bodenstein, Obmann des Regionalen Weinkomitees Wachau . Das neue DAC-System ist ein klarer Wegweiser für das Weinbaugebiet und vor allem für die Konsumenten, zusätzlich zu den etablierten Vinea Wachau-Marken Steinfeder, Federspiel und Smaragd. Wachau: Handarbeit pur Sobald „Wachau“ am Etikett steht, ist 100 % Handlese drin. Alle Trauben im Weinbaugebiet Wachau...

  • 26.05.20

Erst weiß und rosa, später knallrot

Hunds-Rose (rosa canina) nennt sich die hübsche Pflane, die den Mai mit ihren weißen bis rosafarbenen Blüten so schön macht. Im Herbst werden sich die Röslein in Hagebutten verwandelt haben. Hagebutten nennt man übrigens die Sammelnussfrüchte verschiedener Rosenarten.

  • 26.05.20
Robert Stadler, Geschäftsführer Kultur Langenlois informiert.

Operette Langenlois verschoben
Die "Fledermaus" fällt für 2020 aus, Kultur Langenlois plant Festival im Sommer

LANGENLOIS. Im Rahmen einer Vorstandssitzung der Kultur Langenlois  wurde am 19. Mai 2020 entschieden, dass die Produktion „Die Fledermaus“ auf Grund der Vorgaben der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann. "Mit der Entscheidung wurde sehr lange zugewartet, aber die letzten Aussagen der Verantwortlichen ließen keine andere Möglichkeit zu. Zu viele Einschränkungen auf und hinter der Bühne, bei den Proben und ganz allgemein auch für den Betrieb haben das Team rund um die Operette Langenlois...

  • 26.05.20
Seit ein paar Tagen hat das Corona-Virus auch Österreich erreicht.

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit einigen Wochen hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Und nun ist es auch in Österreich angekommen. Von den um 08:00 Uhr 16.476 jemals bestätigter Fälle in ganz Österreich, sind es derzeit 760 Erkrankte. In Niederösterreich gibt es insgesamt 2.847 bestätigte Corona-Fälle. Davon sind derzeit 141 Menschen erkrankt.   Wie sich diese 2.847 infizierten Personen auf die Bezirke verteilen, kannst du in unserer interaktiven Karte mitverfolgen. Umso intensiver die...

  • 26.05.20
  •  6
  •  5
Bezahlte Anzeige
Unvergessliche Gipfeltouren mit der Familie in der Region Bad Kleinkirchheim erleben
2 Bilder

Bad Kleinkirchheim
Sonnenschein-Momente: Den Sommer in Bad Kleinkirchheim genießen

BAD KLEINKIRCHHEIM. Wer die Vielfalt sucht, ist in der Region Bad Kleinkirchheim genau richtig: Inmitten der sanften Alpinwelt der Kärntner Nockberge warten magische Berg- und Seen-Erlebnisse und persönliche Sonnenschein-Momente auf Schritt und Tritt. Die Region liegt im Herzen Kärntens und bietet Alpine Wellness, unvergessliche Gipfeltouren, ein 750 Kilometer langes, legales Mountainbike-Streckennetz, den höchstgelegenen Golfplatz Kärntens, abwechslungsreiche Wassersportabenteuer und...

  • 25.05.20
Willis Haiderer-Pils übergibt ihre Erinnerungsstücke an die Pandemie dem museumkrems.

Stadt Krems
Sportlerin übergibt Erinnerungen an die Coronakrise an das museumkrems

KREMS. Die Stadtgeschichte selbst mitzuschreiben, diesen Aufruf hat sich Willis Haiderer-Pils zu Herzen genommen. Nun hat sie ihre persönlichen Erinnerungen an die Coronakrise dem museumkrems übergeben. „Ich habe den Aufruf gelesen, Objekte aus der Zeit der Coronakrise zu sammeln, und mir war sofort klar, dass ich etwas zur Dokumentation beitragen möchte“, erzählt die leidenschaftliche Sportlerin Willis Haiderer-Pils. Sie hat während des Shutdowns an virtuellen Lauf-Wettbewerben, wie zum...

  • 25.05.20

Schaut aufeinander
SARS-CoV-2 Testungen für Universitätsklinikum Krems durch Donau-Uni Krems und KL

In Vorbereitung für Operationen am Universitätsklinikum Krems werden an der Donau-Universität Krems (DUK) mit Unterstützung durch die Karl Landsteiner Privatuniversität Krems (KL) PCR Virusnachweise für bevorstehende Operationen von stationär aufgenommenen Patient_innen durchgeführt. Mit dieser Kooperation unterstützen die beiden Universitäten die NÖ Landesgesundheitsagentur. Am Biomedizinischen Labor der Donau-Universität Krems werden mit Unterstützung des Laborteams der Karl Landsteiner...

  • 25.05.20
Bezahlte Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
6 Bilder

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
1 von 75 Husqvarna Akku-Paketen gewinnen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • 25.05.20
  •  1
  •  12
Landesgericht Krems.

Landesgericht Krems
Faustschläge für die Frau, ein ausgeschlagener Zahn: Es blieben Zweifel

Die Vorwürfe gegen den 59-jährigen, türkischstämmigen Österreicher aus Krems waren nicht von schlechten Eltern. Die Staatsanwaltschaft warf dem vorbestraften, arbeitslosen Mann teils versuchte, teils vollendete Körperverletzung, versuchte schwere Nötigung sowie gefährliche Drohung vor. FaustschlägeDer Beschuldigte soll seine 49-jährige Ehefrau durch mehrere Faustschläge ins Gesicht verletzt und ihr dabei einen Zahn ausgeschlagen sowie einen weiteren gelockert zu haben. Außerdem soll er ihr...

  • 23.05.20
Bezirkspolizeikommandant Manfred Matousovsky informiert über die aktuelle Kriminalstatistik im Bezirk Krems.

Kriminalstatistik Bezirk Krems
Internetbetrug nahm 2019 im Bezirk stark zu

BEZIRK KREMS. Die Kriminalstatistik zeigt, dass die Gesamtzahl der angezeigten Straftaten in Niederösterreich nach dem Rückgang im Jahr 2017 nunmehr von 67.122 im Jahre 2018 auf 68.996 im Jahr 2019 um 2,8 Prozent leicht gestiegen ist. Dabei ist die Aufklärungsquote von 53,6 Prozent auf 52,8 % nur minimal gesunken ist. Diesem Trend folgend sind die Straftaten im Bezirk Krems um 14,2 Prozent angestiegen.  Der Anstieg der Kriminalität betrifft in diesem Fall weniger die Einbrüche sondern eine...

  • 22.05.20
Bezahlte Anzeige
Erste Honigernte bei SPAR-Zentrale: Imkerin Elfriede Stuphan freut sich über die fleißigen Bienen am Gelände der SPAR-Zentrale in St. Pölten.
2 Bilder

Pünktlich zum Tag der Biene:
Erste Honig-Ernte des Jahres bei SPAR-Zentrale

Auf der Wiese direkt am Gelände der SPAR-Zentrale in St. Pölten wird fleißig gearbeitet. Quasi rund um die Uhr. Insgesamt vier Bienenstöcke und vier Ableger werden hier von SPAR-Mitarbeiterin und Imkerin Elfriede Stuphan betreut. Die rund 300.000 fleißigen Bienen liefern feinsten Honig der von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der SPAR-Zentrale in der Kantine regelmäßig verkostet werden kann. Frühlingshonig geerntetPünktlich zum heutigen Tag der Biene stand auch die erste Ernte am...

  • 22.05.20
Anleitung Steinschlange
2 Bilder

In Zeiten wie diesen
Die Steinschlange von Mautern

MAUTERN A. D. DONAU (ph): Mautern an der Donau ist ein kleine Stadt mit etwa 3500 Einwohnern am Beginn der Wachau südlich von Krems / Stein. Eine Donaubrücke verbindet die beiden Ufer und, wie könnte es anders sein, eine Pfarrkirche St. Stefan schmückt das Ortsbild. Mautern hat viele Sehenswürdigkeiten zu biete unter anderen das Römermuseum und Römermauer, Schloss Mautern, Schloss Baumgarten und natürlich auch die zentrale Pfarrkirche St. Stefan, wo auch die Steinschlange zu finden ist. Eine...

  • 22.05.20
Ausstellung in der Landesgalerie NÖ von Renate Bertlmann.

Landesgalerie NÖ zieht Bilanz über das erste Jahr

Das neue Museum für österreichisches Kunstschaffen auf der Kunstmeile Krems feiert Geburtstag Vor einem Jahr im Mai eröffnete die Landesgalerie NÖ als neues Museum für bildende Kunst am Tor zur Wachau. Der architektonisch markante Neubau stellt einen Meilenstein in der Entwicklung der Kunstmeile Krems dar. Bilanz zum 1. Jahrestag Sieben Ausstellungen wurden seit Mai 2019 präsentiert, die um drei zentrale Themen kreisten: die Landschaft als Natur- und Kulturraum, den Menschen und das...

  • 20.05.20
LA Josef Edlinger und LH-Stv. Stephan Pernkopf

Neues Feuerwehrauto für die Gemeinde Weinzierl am Walde

WEINZIERL/WALDE. Die Freiwillige Feuerwehr Reichau beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 1 mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich fördert die Anschaffung mit  40.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der Bevölkerung. Das Land...

  • 20.05.20

Tiere
Ringelnatter: Harmloses, schützenswertes Reptil

Eine Schrecksekunde gab es schon, als ein Passant dieser Schlange in der Nähe von Droß begegnete. Aber die Ringelnatter, die man an den gelb-orangen halbmondförmiten Flecken am Köpfchen erkennt, ist völlig harmlos. Die Schlange ließ den Fotografen nah heran, dann wurde es ihr wohl zu eng, sie zischte und schlängelte eilig ins Gebüsch.

  • 20.05.20
Lesespaß für die ganze Familie mit einer Karte.

Stadtbücherei & Mediathek bietet Vorteilskarte für die ganze Familie

KREMS. Mit der neuen Familienkarte können Familien (max. zwei Erwachsene und alle Kinder im Familienverbund) das Angebot der Stadtbücherei nutzen, und das zum Familientarif ab 40 Euro im Jahr. „Die Stadtbücherei möchte möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zu Wissen ermöglichen. Aber vor allem soll in den Familien die Freude am Buch und am Lesen geweckt werden“, ist Bürgermeister Dr. Reinhard Resch von der neuen Familienkarte überzeugt. Jedes Familienmitglied erhält eine...

  • 20.05.20
Obfrau Nina Zinn-Zinnenburg; Landtagspräsident a.D. Hans Penz, Präsidentin des NÖ Tierschutzverbandes Andrea Specht

Land zieht wichtige Unterstützung für Tierheim Krems vor

KREMS. Die Corona-Krise hat auch vor den Tierheimen nicht Halt gemacht. Ebenso wie in Betrieben werden hier MitarbeiterInnen beschäftigt, die teilweise in Kurzarbeit geschickt werden mussten, Kosten für Tierarzt, Futter, Mieten, Strom und Gas laufen weiter während erhoffte Einnahmen aus abgesagten Benefizveranstaltungen, Tiervermittlungen und Spenden ausblieben. „Trotz Zusage des Gesundheitsministeriums, auch gemeinnützigen Vereinen finanzielle Entschädigungen zukommen zu lassen, erhielten...

  • 20.05.20
Grabmal von Franz Freiherr von Lauer - mit Dechant Franz Winter und Hermine Ploiner.

Nicht in Krems!
Franz Freiherr von Lauer starb 1803 in Walkersdorf

GRAFENEGG/ETSDORF (mk) Wie an vielen anderen Orten wird die Corona-Zeit auch in Etsdorf für Sanierungsarbeiten genutzt. Im Zuge der Renovierung der Außenfassade der dortigen Pfarrkirche wird ebenfalls der Grabstein von Feldzeugmeister Franz Freiherr von Lauer aufgefrischt. Darüber informierte jetzt die Heimatforscherin Hermine Ploiner aus Grafenegg. Franz Freiherr von Lauer (1736 - 1803) war ein hochrangiger Angehöriger des österreichischen Militärs - k. k. Feldzeugmeister und Commandeur...

  • 19.05.20
Florian, Leonie, Markus und Marlies wissen, worauf es ankommt, um Schule auch in Coronazeiten erfolgreich zu machen!

Schulbeginn 2.0 an der NMS Albrechtsberg

Der Babyelefant ist zwar etwas klein, dafür ist die Motivation der SchülerInnen der NMS Albrechtsberg umso größer, was den zweiten Schulbeginn in diesem Schuljahr betrifft. Ohne Problem startete am Montag die erste Gruppe der SchülerInnen in den Unterricht und auch das Einhalten der Hygienevorschriften und –regeln wurde einwandfrei gemeistert. Während der Homeschooling-Phase machte sich die profunde digitale Bildung der SchülerInnen der Waldviertler Mittelschule bezahlt, denn nicht nur die...

  • 19.05.20
Martin Mondl, Klaus Bergmaier, Irene Fellner-Feldegg, Bernhard Schlichtinger, Klaus Weber (v.l.n.r.)

Musik
Tamtam de Luxe: mitreißende Musik in Mundart

BEZIRK KREMS. Neue österreichische Mundarttexte über anspruchsvolle Musikstücke aus den Bereichen Blues, Jazz, Soul, Funk & Rock. Mitreißend dargeboten, auf musikalisch hohem Niveau, packende Instrumentalleistungen, aber stets mit einem Augenzwinkern und einer gehörigen Portion Humor gespickt. Eben viel Tamtam der Extraklasse - deshalb: Tamtam de Luxe. Auf www.tamtamdeluxe.com stehen ab sofort drei kraftvolle Songs zum kostenlosen Download zur Verfügung: „Mei Natur“, „Bis zum Hois im...

  • 19.05.20
Der neue Kremstaler Weitwanderweg eignet sich auch für Familien. Wanderkarten können online bestellt werden.

Das Kremstal am neuen Weitwanderweg erkunden

Die Region Wachau-Nibelungengau-Kremstal empfängt nun Wanderer auf der gut beschilderten Strecke. Der neue Weitwanderweg führt nördlich und südlich der Donau auf 100 Kilometern auf 15 Etappen unterschiedlicher Länge durch die Region. Die zahlreichen Ausflugsziele verbinden dabei Kulinarik-, Kultur- und Naturgenuss. Geheimtipp: Wandern im Kremstal Sanfte Wiesen, schattige Wälder und fruchtbare Weingärten säumen den Weg rund um Krems und kleineren Gemeinden am Weitwanderweg...

  • 19.05.20
Gewinnfrage #3:  Wer am Morgen nach einer durchzechten Nacht Auto fährt, hat oft noch was im Blut? _______alkohol!

Steig ein Serie
Mit mehr Promille unterwegs

Serie Teil 3: Alkohol am Steuer ist schon lange kein Kavaliersdelikt mehr, Promillestrecken gibt es aber noch heute. BEZIRK KREMS. Es fängt mit einem Achtel beim Heurigen an, endet jedoch vielleicht erst beim fünften – und dann? Auto stehen lassen oder doch über einen Schleichweg nach Hause? Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich durch Alkohol am Steuer zehn Menschen gestorben. Im Bezirk Krems waren Alkolenker für 23 Unfälle verantwortlich. 25 Menschen sind dabei verletzt worden. Schon...

  • 19.05.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.