Krems - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Mag. Gabriele Ecker (Bereichsleiterin des Landes NÖ für Kunst und Kultur), Kammerschauspielerin Prof. Elfriede Ott, Preisträger Martin Peichl, Mag. Katharina Strasser (Leiterin Literaturabteilung des Landes NÖ), Preisträger Wolfgang Kühn

Zwei Waldviertler Preisträger

Die Hans Weigel Literaturstipendien 2018/2019 des Landes NÖ gehen dieses Jahr an die beiden Waldviertler Autoren Martin Peichl aus Wolfsegg (lebt in Wien) und Wolfgang Kühn, der in Zöbing lebt. Am 13. November 2018 wurden den beiden im Zuge der Preisverleihung im Palais Niederösterreich in Wien die Urkunden im Beisein von Kammerschauspielerin Elfriede Ott, der Witwe von Hans Weigel, feierlich übergeben. Ein Fachbeirat hat die beiden Autoren aufgrund ihrer Einreichungen – in beiden...

  • 16.11.18
Lokales
GR Heidi Gießrigl, Obmann Gerhard Hutter, Dr. Dr. Szabolcs Horvai, StR Dir. Günter Steindl, GR Manfred Kolar

Großer Rückhalt aus der Gföhler Bevölkerung für HNO Arzt!
NÖGKK Obmann Hutter sagt Unterstützung zu

Mit 1913 Unterschriften für die Errichtung eines Vertragsarztes für HNO in Gföhl konnte STR Dir. Günter Steindl gemeinsam mit den SPÖ Gemeinderäten Heidi Gießrigl und Manfred Kolar sowie dem HNO Facharzt Dr. Szabolcs Horvai eine sehr beachtenswerte Menge an Unterstützungserklärungen an den Obmann der NÖ Gebietskrankenkasse Gerhard Hutter übergeben. Hutter betonte, dass die NÖGKK hier einen Bedarf sieht und alles versuchen wird einen Vertrag vereinbaren zu können. Die Ärztekammer NÖ muss...

  • 16.11.18
Lokales
2 Bilder

Krems: Auto stürzt über die Böschung

KREMS. Am Vormittag des 12. November 2018 stürzte auf der Abfahrt von der S5, Krems-Ost ein Transporter über die Böschung und blieb am Dach in der angrenzenden Wiese liegen. Der Fahrzeuglenker, welcher alleine mit seinem Fahrzeug unterwegs war, konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und die Einsatzkräfte verständigen. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr Krems wurde nach einer Erkundung das Fahrzeug entladen und mit Hilfe des Ladekrans vom Last 4 Krems wieder...

  • 16.11.18
Lokales

Kulturelles Ehrenamt in Niederösterreichs Regionen

KREMS. Die Kultur.Region.Niederösterreich lud am 13. November ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Bezirken zum „Treffpunkt Kultur.Region – Ehrenamt“ ins Museum Niederösterreich. Ehrengast Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner drückte ihre große Wertschätzung für ehrenamtliches Engagement aus. Die Einladung zum Treffpunkt Kultur.Region.Niederösterreich war einerseits Dank an die Ehrenamtlichkeit, bot aber gleichzeitig die Möglichkeit zur Vernetzung und zum...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Jetzt Mitspielen und Gewinnen!

Gewinnspiel:
3x ein fru fru Schneemannbauset inkl. einer Kühltasche mit den fru fru Winterspaßsorten Maroni und Punschkrapfen gewinnen!

Das schönste an der kalten Jahreszeit ist: fru fru Winterspaß Maroni und Punschkrapfen Plötzlich sind sie wieder da, die zwei außergewöhnlichen Saisonsorten fru fru Winterspaß Maroni und fru fru Winterspaß Punschkrapfen und einmal mehr stellt sich die Frage: Fad oder fru fru? Ab jetzt im Kühlregal erhältlich: fru fru Winterspaß Maroni und fru fru Punschkrapfen im 200g Becher! Da der Winter nun doch beschlossen hat zu kommen, verlosen wir unter allen Teilnehmern 3x ein fru fru...

  • 15.11.18
Lokales
Florian Steininger, künstlerischer Direktor der Kunsthalle Krems, Wolfgang Denk, Gründungsdirektor der Kunsthalle Krems, Architekt Bernhard Marte, Erich Grabner, Präsident der Freunde der Kunstmeile Krems, Christian Bauer, künstlerischer Direktor der Landesgalerie NÖ, Alexandra Grups, Projektleiterin der Landesgalerie NÖ im Architekturbüro marte.marte, und Günther Oberhollenzer, Kurator der Landesgalerie NÖ

Kunstmeile Krems
Museumsplatz nimmt Form an

Obelisk, Pavillon und Bäume am neuen Platz der Kunstmeile Krems Mit dem Voranschreiten des Baus der Landesgalerie Niederösterreich kehrten am 13.11.2018 zwei markante Merkmale der Kunsthalle Krems wieder: der Obelisk von Architekt Adolf Krischanitz und der von den Architekten marte.marte adaptierte Glaspavillon, der an derselben Stelle nun zur unterirdischen Verbindung der Kunsthalle Krems und der Landesgalerie Niederösterreich führt. Die Rückkehr des Obelisks und die Fertigstellung des...

  • 15.11.18
  • 1
Lokales
GGR Andreas Schuster, Christina Schuster, Pfarrer Mag. Robert Bednarski, Taufpate Markus Berner und Teresa Schuster

Weingut Schuster
VW-Käferclub-Obmann Markus Berner stand Pate

„Luftgekühlt“ ist der heurige Taufwein vom Weingut Schuster, für den VW-Käferclub-Obmann Markus Berner Pate stand. Für pfiffe Ideen und pfeffrige Weine ist das Weingut Schuster in Lengenfeld bekannt. Und so wundert es nicht, dass der Taufwein passend zum Paten einen originellen Namen bekam: „Luftgekühlt“ angelehnt an den legendären VW-Käfer, der ebenfalls luftgekühlt ist. „Beim heurigen Sommer hätten wir uns manchmal ein bisschen Abkühlung gewünscht. Der Wein ist wunderbar gediehen. Ihm...

  • 15.11.18
Lokales

Was kostet die Medizin?

Mini Med Vortrag: Warum wir in Vorsorge investieren sollten KREMS. Beim Zugang zu Gesundheitsleistungen ist Österreich nach wie vor Spitzenreiter in Europa. Die flächendeckende Gesundheitsversorgung für alle hat aber auch ihren Preis. „Mehr Geld bedeutet aber nicht immer auch eine bessere Versorgung, es kommt vielmehr darauf, wie das Geld investiert wird.“ Mit dieser Aussage ließ der renommierte Gesundheitsökonom und Vizedekan der Fakultät für Gesundheit und Medizin an der Donauuniversität...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
6 Bilder

Winterurlaub
Der Nockberge-Trail in Kärnten

Österreichs erste online buchbare Skidurchquerung: Mehrtägig Wildnis, Wellness und viel Genuss! Mit der Wintersaison 2017/18 startete ein neues Leuchtturmprojekt im Kärntner Winter: Der Nockberge-Trail. 4 Tage - 5 SkigebieteDer Nockbergetrail durchquert auf vier Tagesetappen die Nockberge und verbindet damit die Kärntner Skiressorts Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe, Falkertsee und Bad Kleinkirchheim. Der Nockberge-Trail ist eine auf Genuss und Wohlbefinden ausgerichtete mehrtägige...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Winterurlaub
Aktiv durch den Winter im Maltatal

Natur auf Schritt und Tritt, im südlichsten Bundesland Österreichs, zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und dem Biosphärenpark Nockberge gelegen, bietet das Maltatal, das „Tal der stürzenden Wasser“, Naturerlebnisse der ursprünglichen Art im Winter. Dem Alltag entfliehenNichts hilft besser gegen Alltagsstress als das Handy auszuschalten und in die Natur aufzubrechen. Unsere Nationalpark-Ranger begleiten sie gerne auf einer ausgedehnten Winterwanderung oder Schneeschuhwanderung durch...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
5 Bilder

Winterurlaub
Sonniges Skivergnügen in den Hohen Tauern

Breite, sanfte Skihänge und ein übersichtliches Pistenangebot erwarten Familien in den Skigebieten der Skiregion Hohe Tauern. Wir nehmen die Seilbahn bis ganz nach oben. “Dort ist man auf über 3.000 m Seehöhe haben sie gesagt, dort ist die Aussicht am besten, haben sie gesagt” - und es stimmt. Wir steigen aus der Seilbahn und sind überwältigt, der Blick wird frei über die schönsten und höchsten 3.000er Gipfel der Hohen Tauern. Qualität kommt vor GrößeIm Skigebiet Heiligenblut am...

  • 15.11.18
Lokales

Gerda Jaeggi-Christ stellt im Volkshaus Krems-Lerchenfeld aus

Gerda Jaeggi-Christ ist Mitglied des erfolgreichen ESV Fotoclub St. Pölten. Der Obmann des NÖ Kulturforums Professor Ewald Sacher konnte bei der Vernissage ein volles Haus begrüßen, die Eröffnung nahm Stadtrat Professor Helmut Mayer vor. Unter den Gästen waren neben zahlreichen KünstlerkollegInnen von Gerda Jaeggi-Christ der Landesgeschäftsführer der NÖ Volkshlfe Gregor Tomschizek, die Kremser Vizebürgermeisterin Eva Hollerer, die Stadträte Werner Stöberl und Günter Herz, sowie die...

  • 15.11.18
Lokales
Dechant Mag. Franz Winter, BGM Anton Pfeifer, Obmann Julius Zechmeister, Obstlt Mag. Adolf Obendrauf, Godfried Steinschaden

Musikverein Engabrunn lud zur Weintaufe

GRAFENEGG. Der Musikverein Engabrunn lud wie jedes Jahr rund um Martini zur Weinsegnung und Ganslessen ins Alte Milchhaus. Gesegnet wurde ein Grüner Veltliner aus dem Weinkeller des Weinschlössel Steinschaden von Dechant Mag. Franz Winter. Den Namen Allegra gab ihm der Kapellmeister der MilitärMusik NÖ Obstlt Mag. Adolf Obendrauf. Die Veranstaltung fand am 4.11. statt.

  • 15.11.18
Lokales

Bergerner Senioren trauern

Am 12. November starb unerwartet der Obmann des Seniorenbundes Bergern im Dunkelsteinerwald, Herr Leopold LECHNER. Neben seiner Tätigkeit als Obmann hat er die Tagesfahrten, Kulturnachmittage und Reisen penibel organisiert, ist die Strecken vorher abgefahren, hat Rast-möglichkeiten erhoben und war unermüdlich für das Wohl der Senioren da. Seine letzte Reise war nicht vorbereitet, denn Gott sprach plötzlich und uner- wartet DAS GROSSE AMEN.

  • 14.11.18
Lokales
Bischof Alois Schwarz überreicht Josef Kirchner das Dekret

Kremser leitet künftig das diözesane Schulamt

KREMS. Bei der Sendungsfeier der neuen Religionslehrer im St. Pöltner Dom erhielt Josef Kirchner von Diözesanbischof Alois Schwarz das Dekret zum neuen Schulamts-Direktor, er hat die Leitung bislang provisorisch von Karl Schrittwieser übernommen. In der Diözese St. Pölten wirken rund 700 Reli-Lehrer, Kirchner übernimmt also eine verantwortungsvolle Funktion. Vielen Kremsern ist der Stratzinger bekannt, weil er selbst jahrelang in der Region unterrichete.

  • 14.11.18
Lokales
Lichtinstallation auf der Dominikanerkirche Krems

Wachauer Advent mit Lichtinstallationen

Nach der Vorbereitungsphase sind heuer im Rahmen des Projekts „Wachauer Advent“ Lichtinstallationen in vier Wachauer Orten zu sehen. Sie sind in bestehende Adventveranstaltungen eingebettet und beziehen in der künstlerischen Gestaltung die Gebäude und Orte der Umgebung mit ein. Das kreative Spiel mit dem Licht sorgt für ein imposantes Erlebnis. Das Projekt „Wachauer Advent“ der Donau Niederösterreich Tourismus GmbH nimmt nun nach umfangreichen Vorarbeiten in der Region konkrete Formen an....

  • 14.11.18
Lokales
Großes Interesse an naturnahen Gartenarbeiten im Herbst

Garten fit für den Winter machen – Expertin informierte

Zum Abschluss der heurigen Gartensaison organisierte die Leader-Region Kamptal gemeinsam mit „Natur im Garten“ Anfang November den Vortrag „Herbstarbeiten im Naturgarten“. Expertin DI Sabina Achtig informierte eine Gruppe von Interessierten über naturnahe Maßnahmen um den Garten fit für den Winter zu machen. „Es gibt einiges, was Sie noch vor dem Winter tun sollten: Die letzte Ernte, das Schützen des Bodens und vorbeugende Maßnahmen, um dem Garten im kommenden Frühjahr einen guten Start zu...

  • 14.11.18
Lokales
Alle Infos und mehr Angebote im Advent finden unsere Leserinnen und Leser auf www.brandner.at.

Das Advent.Schiff nach Dürnstein

Mit einem weiteren neuen Angebot verbindet Brandner Schiffahrt eine genussvolle Schifffahrt auf der Donau mit dem Besuch des Wachauer Advents rund um das Schloss und die Ruine Dürnstein. Um 15:00 Uhr legt die MS Austria als "Das Advent.Schiff nach Dürnstein" in Krems ab. Nach Ankunft um 15:30 Uhr besuchen die Gäste während Ihres 2-stündigen Aufenthalts den stimmungsvollen Adventmarkt mit herrlich duftendem Punsch und Glühwein, regionalen Schmankerln und feinstem Gebäck sowie einer Vielzahl an...

  • 14.11.18
Lokales
Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Jurorinnen und Juroren des Langenloiser Künstlerwettbewerbs.
5 Bilder

Künstlerwettbewerb „100 Jahre Republik“ in Langenlois:
Erinnerung, Mahnung und viele attraktive Werke

Zur Vernissage zum Künstlerwettbewerb „100 Jahre Republik Österreich - eine Republik mit Geschichte(n)“ und damit zur Ausstellungseröffnung hatte die Stadtgemeinde Langenlois am Abend des 12. November 2018 ins Rathaus geladen - und gut hundert Bürgerinnen und Bürger waren dieser Einladung gern gefolgt. LANGENLOIS (mk) Bürgermeister Harald Leopold betonte in seiner Ansprache die Bedeutung der Republikgründung vor hundert Jahren sowie den hohen Wert der Demokratie. „Demokratie“, so schreibt er...

  • 14.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Mit den EVN Lichtwochen können Sie ganz leicht auf LED-Leuchtmittel umsteigen!

Unser Tipp
EVN Lichtwochen: LED-Aktion 1+1 gratis*!

Unser Tipp Mit LED-Lampen sparen Sie ganz einfach bis zu 80 % Strom für die Beleuchtung Ihres Eigenheims – und mit unserer Aktion 1 + 1 gratis* gleich doppelt! Mit den EVN Lichtwochen machen wir Ihnen den Umstieg jetzt besonders leicht! Wir bieten Ihnen dazu eine große Auswahl an hochwertigen Philips-Lampen in der klassischen Glühbirnenform, als Kerzen, Spots und sogar mit Stiftsockel. Greifen Sie zu! Kommen Sie in eines der EVN Service Center oder bestellen Sie Ihre LED-Leuchtmittel...

  • 14.11.18
Lokales

Neue Mittelschule Grafenegg goes digital

GRAFENEGG. Ein neuer Schwerpunkt der Schule ist die digitale Kompetenz. Dabei wird besonderes Augenmerk darauf gelegt, welche Chancen digitale Medien mit sich bringen, aber auch welche Probleme mit einer fortschreitenden Digitalisierung entstehen können. Seit September arbeiten die Schülerinnen und Schüler regelmäßig auf verschiedenste Art und Weise wieder mit den nun angeschafften i-Pads und Laptops. Natürlich wird auch der modern ausgestattete Computerraum weiterhin intensiv genutzt. Ein...

  • 14.11.18
Lokales
Im Bild: Schüler der 3. und 4. Klasse Volksschule Lichtenau

AUVA und Feuerwehr unterstützten das Verkehrsprojekt
Volksschule Lichtenau: Verkehrsaktion „Hallo Auto“

Die 3. und die 4. Klasse der Volksschule Lichtenau nahmen in Zusammenarbeit mit der AUVA am Verkehrsprojekt „Hallo Auto“ teil. Dabei konnten die Kinder viel über den Straßenverkehr, den Bremsweg eines Autos bei trockener und nasser Fahrbahn und die Wichtigkeit des Anschnallens im Auto erfahren. Die Freiwillige Feuerwehr Lichtenau unterstützte bei dieser Aktion – DANKE dafür!

  • 13.11.18

Beiträge zu Lokales aus