Lokales

Die Freiwillige Feuerwehr Nötsch stand mit 27 Kameraden und drei Fahrzeugen im Einsatz.

Gailtal
Gasflasche in Gasthaus-Küche fing Feuer

Personal, Feuerwehr und Polizei evakuierten rund dreißig Personen, die sich in den Gasträumen befanden, als eine Gasflasche in einer Gasthaus-Küche in der Gemeinde Nötsch Feuer fing. NÖTSCH. Um 12.43 Uhr brach heute eine Streife der Polizeiinspektion Arnoldstein zu einem Gasthaus in der Gemeinde Nötsch auf. Die 47-jährige Gastwirtin hatte im Notruf angegeben, dass während eines Austauschs eine Gasflasche in der Küche zu brennen begonnen hatte. Dies geschah, als die neue Flasche mittels...

  • 02.06.20
Lokalaugenschein an der L 25 Defereggentalstraße: v.l. Christian Molzer, Vorstand Abteilung Verkehr und Straße, Bgm. Ingo Hafele (St. Jakob), Bgm. Franz Hopfgartner (Hopfgarten), LH Günther Platter, Bgm. Vitus Monitzer (St. Veit).

Defereggental
Zwei neue Galerien gewährleisten Sicherheit

Land investiert 10 Millionen Euro, um die Mellitzgraben- und Moosbachgalerie an der L 25 Defereggentalstraße neu zu errichten. DEFEREGGENTAL (red). Vergangenen Freitag begab sich LH Günther Platter gemeinsam mit den Bürgermeistern des Defereggentals, sowie Christian Molzer, Vorstand Abteilung Verkehr und Straße des Landes Tirol, auf Lokalaugenschein an der L 25 Defereggentalstraße, wo vom Land Tirol zwei neue Galerien gebaut werden sollen. „Die Ortschaften im Defereggental sehen sich immer...

  • 02.06.20
Wurden die Trauben noch vor einigen Jahren erst Ende Oktober Anfang November reif, so wird jetzt bereits im August geerntet. Dazu kommen lange Phasen der Trockenheit sowie vermehrte Spätfröste und Hagel, die für massive Ernteausfälle sorgen. „Es ist unsere Verantwortung, dass die Erde als fruchtbarer Garten erhalten bleibt.“, so Winzer Franz Seidl aus dem Wadlviertel.
2 Bilder

Wegen Hitze und Dürre
Winzer warnt: Weinbau wird verschwinden

Um die bereits spürbaren Veränderungen und Auswirkungen der Klimakrise sichtbar zu machen, startet das Klimavolksbegehren die Kampagne “Voices of Climate Change”. Diese bietet Personen eine Plattform, die von der Klimakrise in den unterschiedlichsten Bereichen betroffen sind. Ihre persönlichen Geschichten sollen Menschen in ganz Österreich zeigen, warum es jetzt mutigen Klimaschutz braucht.  ÖSTERREICH. Die veränderten klimatischen Bedingungen durch die Erderwärmung zeigen sich besonders in...

  • 02.06.20
Hygiene sieht anders aus
4 Bilder

Hygienische Aspekte
Man muss mit der Zeit gehen

WC Papier Abdeckung gestrickt, Wackeldackel oder eine Didlmaus in den 80iger Jahren. Der Wunderbaum schaffte es auf den Rückspiegel der in der heutigen Zeit durch einen Mund und Nasenschutz ersetzt wurde. In fast jedem dritten Fahrzeug prangert solch COVID – Schutz auf dem Rückspiegel im Fahrzeug. Getragen oder nicht getragen, das sind jetzt die Fragen? Bei getragenen Mund und Nasenschutz könnten wir uns sorgen machen, den so kann man auch die Hygiene mit Füßen treten. Ich hatte noch nie...

  • 02.06.20

Mehr Hygiene
Desinfektionsautomat für den Samariterbund Feldkirchen

FELDKIRCHEN. In Zeiten wie diesen sind die Sanitäter des Samariterbundes ganz besonders gefordert wenn es darum geht, den technischen und aktuellsten Herausforderungen in Sachen Fahrzeugdesinfektion und Hygiene zu entsprechen und den Anforderungen eines modernen Rettungsdienstes für unsere Bevölkerung gerecht zu werden. „Für ein besseres Ergebnis dieser Desinfektionsarbeiten und zum Schutz der Patienten und unseres Sanitätspersonals ist es notwendig, diese Aufgaben soweit als möglich zu...

  • 02.06.20

Unfall in Kirchberg-Thening
Couragierte Zeugen riefen Firma den Unfalllenkers an

Mit seinem Mofa fuhr ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land, 2. Juni 2020 um 11:50 Uhr, n Kirchberg-Thening auf der Paschinger Landesstraße L1227 Richtung Pasching. Zum selben Zeitpunkt fuhr ein Kraftfahrer aus Linz mit einem Sattelkraftfahrzeug in die gleiche Richtung. Kurz vor dem dortigen Lagerhaus begann der Mann den Mofalenker zu überholen. 16-Jährigen von der Fahrbahn abgedrängtAufgrund eines im Gegenverkehr daherkommenden bislang unbekannten Pkw musste der Fahrer des...

  • 02.06.20

Politik

Land OÖ: 200.000 Euro für Zivilschutz

OÖ. Das Land OÖ unterstützt den Oö. Zivilschutzverband mit Landesmittel in Höhe von 208.800 Euro im 2020. Das gab Landesrat Wolfgang Klinger (FPÖ) in einer Presseaussendung bekannt. "Der Oö. Zivilschutzverband ist ein verlässlicher Partner, wenn es um die Aufklärung, Prävention und Sicherheit für unsere Bevölkerung geht. Auch für das Jahr 2020 wurden einige Themenschwerpunkte festgelegt wie etwa der Ausbau des Blackout-Schwerpunktes, die Nachhaltigkeitsüberprüfung der Kinderwarnwesten,...

  • 02.06.20
 v.l.n.rechts Waltraud Würrer, Vbm. Karl Pfalz, Bgm. Christoph Veit, Bgm. Hermann Gindl, Bgm. Alexander Gary, Vbm. Helmut Tischler, Bgm. Karl Demmer, Bgm. Richard Schober, Bgm. Kurt Jantschitsch, Bgm. Erich Hofer, KRM Alexander Wimmer, Bgm. Gerald Haasmüller, Bgm. Helmut Doschek (nicht am Bild, da verhindert Stefan Flotz, Angela Baumgartner, Marianne Rickl-List, Herbert Stipanitz)
4 Bilder

KLAR
Neuer Kleinsregionsmanager Alexander Wimmer

Mit bewährtem Führungsteam und neuen Kleinsregionsmanager geht das Südliche Weinviertel in die Zukunft. PROTTES. Bei der alljährlichen Generalversammlung des Regionalentwicklungsvereines Südliches Weinviertel begrüßte Obmann Kurt Jantschitsch die neuen Bürgermeister in der Runde und den neuen Kleinregions- und KLAR! Manager Alexander Wimmer. Im Vorstand selbst herrscht Kontinuität: So bleibt der bisherige Obmann Kurt Jantschitsch und sein Stellvertreter Richard Schober einstimmig im Amt....

  • 02.06.20

Covid-19
Wie falsch sind die Zahlen der Coronavirus Neuinfektionen?

Der PCR Test auf aktive Infektionen hat sich immer wieder als fehlerhaft herausgestellt. Besonders bedenklich ist, dass er falsch-positive Ergebnisse liefert. Der Anteil dieser falsch-positiven Ergebnisse kann laut aktuellen Untersuchungen bis zu 1,4% betragen. Bei einer ausreichend großen Anzahl an Tests, erhält man täglich Infektionszahlen, die so aussehen als würde die Pandemie nie enden. Ohne, dass es wirklich Infizierte gibt. Und darauf gründet die Politik ihre Maßnahmen. In Österreich...

  • 02.06.20
EU-Abgeordneter Günther Sidl fordert ein einheitliches Pfandsystem für Europa.

SPÖ-EU-Abgeordneter fordert gemeinsame Regelungen zur Schonung unserer Ressourcen
Sidl fordert einheitliches Pfandsystem für Europa

„Das Problem mit Verpackungsmüll endet nicht an nationalen Grenzen“, betont der niederösterreichische SPÖ-EU-Abgeordnete Günther Sidl anlässlich des heute stattfindenden „Verpackungsgipfels“ im österreichischen Klimaschutzministerium. Laut Sidl sei es höchste Zeit, dieses Problem gemeinsam anzugehen: „Das heutige Treffen in Wien zeigt, dass das Thema Müllvermeidung endlich mehr Aufmerksamkeit bekommt. Eine österreichische Regelung wäre ein erster Schritt, aber eine echte Lösung des Problems...

  • 02.06.20
Die Bevölkerung wird über Videobotschaft von Bgm.Vojta und Stadtamtsdirektorin Gerda Hirschhofer auf dem Laufenden gehalten.
2 Bilder

Backstage
Gerasdorf Bürgermeister gibt Einblicke in seinen Corona-Alltag

Bürgermeister Vojta: In Zeiten von Corona war „Alles anders und trotzdem gleich!“ GERASDORF. In Zeiten von Corona gilt auch für den Bürgermeister in erster Linie: Arbeiten im Homeoffice! So beginnt der klassische Arbeitstag zu Hause mit dem Frühstückskaffee neben dem Computer. Nach dem Bearbeiten der E-mails folgt ein Telefonat mit der Stadtamtsdirektorin Gerda Hirschhofer, die eine Frühaufsteherin ist, und schon vieles erledigt hat und die Entscheidungen für den Bürgermeister vorbereitet....

  • 02.06.20
Maximilian Heger, Lara Brandstätter, David Aichinger, Nicole Umenberger, Silvio Hemmelmayr (v. l.).

Bezirk Eferding
Freiheitliche Jugend zeigt volle Motivation nach Zwangspause

Nach der Corona-Zwangspause will sich die Freiheitliche Jugend Bezirk Eferding die kommenden Wochen der politischen Jugendarbeit widmen. BEZIRK EFERDING. Die Freiheitliche Jugend Bezirk Eferding hielt ihre erste Sitzung nach längerer zwangsbedingter Corona-Pause ab – natürlich mit genügend Sicherheitsabstand. Die frisch renovierten Räumlichkeiten der FPÖ Eferding boten hierfür die optimalen Bedingungen. Erstmals leitete der neue geschäftsführende Bezirksjugendobmann David Aichinger durch die...

  • 02.06.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

2 Bilder

3 Jahre, 5 Triathlons
3 Jahre, 5 Triathlons – das ist das Ziel der neuen XTRI-Serie!

Gemeinsam mit 4 weiteren Ländern ein einzigartiges und unvergessliches Projekt auf die Beine zu stellen, war nicht einfach, doch nun ist es endlich soweit, freut sich Maria Schwarz Präsidentin des Austria eXtreme Triathlon. Die Extreme Triathlon Series startet im Oktober 2020 in Tschechien. Weiter geht es mit den eXtremen Triathlons in Südafrika, Spanien, Österreich und Italien. Jede erfolgreiche Teilnahme wird mit einer Puzzle Medaille belohnt. Wer fünf eXtreme Triathlons gemeistert hat,...

  • 02.06.20
4 Bilder

jeden Dienstag Abend in den Sommmermonaten
Yoga am Stubenbergsee

wöchentlich Dienstag Abend im Juni, Juli und August von 18:30-19:30 Uhr Yoga in der Wiese am Stubenberg See. Für Anfänger und Geübte geeignet. Treffpunkt Eingang OST4. Kosten: €10 pro Einheit/11.Gratis Anmeldung erforderlich: sonjabloder@hotmail.com oder Whatsapp: +436641534594 Yoga/Sport Matte mitbringen, falls nicht vorhanden Handtuch genügt.

  • 02.06.20
4 Bilder

jeden Dienstag Abend in den Sommermonaten
Yoga am Stubenberg See

jeden Dienstag bei schönem Wetter im Juni, Juli und August von 18:30-19:30 Uhr, Yoga am Stubenberg See. Für Anfänger und Geübte geeignet. Treffpunkt Eingang OST4 Kosten: €10 pro Einheit/11. gratis Anmeldung erforderlich: sonjabloder@hotmail.com Whatsapp: +436641534594 Yoga/Sport Matte mitbringen, falls nicht vorhanden Handtuch genügt.

  • 02.06.20
Ricci Zoidl trainierte vorwiegend im Mühlviertel.
3 Bilder

Termine bleiben aus
Radfahrer wollen endlich Rennen fahren

Ricci Zoidl und die Biker vom RC Walding sind gut vorbereitet. Offizielle Renntermine bleiben aber noch aus. GOLDWÖRTH/WALDING (schöttl). Schön langsam sehen auch die Radfahrer, Amateure wie Profis, einen leichten Schimmer am Horizont. Einer, der in seiner Berufsausübung noch eingebremst ist, ist der Mühlviertler Radprofi Riccardo Zoidl. Der für Felbermayr Simpson Wels startende Goldwörther hatte für heuer ambitionierte Ziele. So wollte er den Ö-Rundfahrtssieg von 2013 mit seiner Mannschaft...

  • 02.06.20
Jakob Ruckendorfer

Kein fixer Kaderplatz
Biathlet Ruckendorfer beendet Karriere

BAD LEONFELDEN. Einer der hoffnungsvollsten heimischen Nachwuchs-Biathleten beendet überraschend seine Laufbahn: Nachdem Jakob Ruckendorfer (20) bei der ÖSV-Kadererstellung für die kommende Saison nicht mehr berücksichtigt wurde, zieht der Bad Leonfeldner die Reißleine und hört auf. Überraschend „Ich war schon einigermaßen überrascht, als mir mitgeteilt wurde, dass ich nicht mehr mit dabei bin“, sagt der bisherige C-Kader-Läufer. Dies umso mehr, da Ruckendorfer in der letzten Saison...

  • 02.06.20
3 Bilder

ASKÖ Burgenland
Hopsi Hopper Schwimmkurse

Nach wie vor ist Ertrinken die zweithäufigste unfallbedingte Todesursache bei Kindern. Aus diesem Grund bietet die ASKÖ Burgenland auch in diesem Juli wieder Schwimmkurse für Anfänger und Fortgeschrittene im Bezirk Oberwart an, getreu nach dem Motto: „Sicher im Wasser mit Fit-Frosch Hopsi Hopper“. Beliebt ist der Kurs in den Freibädern Großpetersdorf (06.07.2020- 10.07.2020 Anfängerwoche/ 13.07.2020- 17.07.2020 Fortgeschrittenenwoche), Oberwart (20.07.2020- 24.07.2020 Anfängerwoche/ 27.07.2020-...

  • 02.06.20

Wirtschaft

Josef Stockinger wurde jetzt als Fachvertretungsvorsitzender für Versicherungsunternehmen wiedergewählt.

Wirtschaftskammer OÖ
Josef Stockinger als Vorsitzender wiedergewählt

Josef Stockinger wurde als Fachvertretungsvorsitzender für Versicherungsunternehmen wiedergewählt. Darauf macht jetzt die Wirtschaftskammer Oberösterreich aufmerksam. LINZ. Josef Stockinger, Vorstandsvorsitzender der Oberösterreichischen Versicherung AG, hat erneut den Vorsitz der Fachvertretung für Versicherungsunternehmen in der Wirtschaftskammer Oberösterreich inne. Zusätzlich wurde er als Obmann-Stellvertreter der Sparte Bank und Versicherung in der Wirtschaftskammer Oberösterreich...

  • 02.06.20
Der Linzer Optikermeister Philipp Orso ist neuer Landesinnungsmeister der oberösterreichischen Gesundheitsberufe.

Wirtschaftskammer OÖ
Linzer Optikermeister ist neuer Innungsmeister

Der Linzer Optikermeister Philipp Orso wurde zum neuen Innungsmeister der oberösterreichischen Gesundheitsberufe gewählt. Als Stellvertreter stehen ihm Heinz Illetschko und Harald Waser zur Seite. LINZ. Der 1982 in Linz geborene Optikermeister Philipp Orso ist neuer Innungsmeister der oberösterreichischen Gesundheitsberufe. Darauf weist jetzt die Wirtschaftskammer Oberösterreich hin.  Orso hat die Ausbildungen zum Augenoptiker und Hörgeräteakustiker jeweils mit der Meisterprüfung...

  • 02.06.20
Von links: INKOBA-GF Matthäus Haas, Bürgermeisterin Gertraud Deim (Kirchschlag), Bürgermeister LAbg. Josef Rathgeb (Oberneukirchen), die M-Tron Geschäftsführer Bernhard Löffler und Andreas Keplinger, Bürgermeister Alfred Hartl (Bad Leonfelden), Bürgermeister Hermann Reingruber (Reichenau).
2 Bilder

Neues Produktionsgebäude
M-Tron baut im Inkoba Sterngartl

Mit der M-Tron GmbH hat sich ein weiterer regionaler Produktionsbetrieb dazu entschlossen, sich im interkommunalen Betriebsansiedelungsgebiet (Inkoba) Sterngartl in Bad Leonfelden anzusiedeln. Auf einem 20.000 Quadratmeter großen Grundstück wird ein neues Produktionsgebäude samt Büros entstehen. BAD LEONFELDEN. Damit wird der Betrieb, der derzeit in der Maximilianstraße situiert ist, in absehbarer Zeit auf die andere Seite der B38 übersiedeln. Momentan befindet man sich in der Endphase von...

  • 02.06.20
2 Bilder

HAK/HAS und IT-HTL Ybbs erhalten MINT-GÜTESIEGEL

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die Handelsakademie, Handelsschule und IT-HTL Ybbs wurden mit dem MINT-Gütesiegel ausgezeichnet, da in diesen Schultypen mit verschiedenen Maßnahmen innovatives und begeisterndes Lernen, für Mädchen und Burschen gleichermaßen, gefördert wird. Das MINT-Gütesiegel ist eine Initiative des Bildungsministeriums, der Industriellenvereinigung, der Wissensfabrik und der Pädagogischen Hochschule Wien. Es ist ein bundesweit...

  • 02.06.20
Walter Jeitler gibt einen Überblick über die AMS-Zahlen für Mai dieses Jahres.

Bezirk Neunkirchen
Mai-Arbeitslosigkeit: 4.330 Menschen ohne Job

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ende Mai waren 4.330 Menschen beim AMS arbeitsuchend gemeldet. 1.245 oder 40,4 Prozent mehr als im Mai des Vorjahres. Das Coronavirus wirkt sich massiv auf den heimischen Arbeitsmarkt aus. Bei Menschen ab 50 Jahren stieg die Zahl um 305 (24,0 Prozent) gegenüber dem Vorjahr auf 1.577 Personen. "Die Männerarbeitslosigkeit stieg im Mai 2020 mit 648 Personen (40,1 Prozent) auf 2.265 Personen gegenüber dem Vorjahr prozentuell etwas geringer als die Frauenarbeitslosigkeit...

  • 02.06.20
  •  1
Endlich ist es soweit: Die Bergbahnen in Lackenhof am Ötscher und am Hochkar dürfen nun in die Sommersaison starten.

Bergbahnen
Bergsommer wird in den Ybbstaler Alpen gestartet

MOSTVIERTEL. Noch nie war die Sehnsucht nach der Freiheit der Berge so groß wie in den vergangenen Wochen. Anfang Juni starten die Ötscherlifte in Lackenhof und die Hochkar Bergbahnen in den Bergsommer. Wichtiger Leitbetrieb der Region "Wir sind mit unseren Seilbahnen ein wichtiger Leitbetrieb für den heimischen Tourismus. Gäste wie Einheimische nutzen unser Angebot, um einfach in den Genuss der Schönheit der Berge zu gelangen. Vor allem in diesem Sommer wird unser Angebot wichtiger sein...

  • 02.06.20

Leute

2 Bilder

Musikverein Zwettl
Kleinster Maibaum Österreichs wurde verlost

ZWETTL. Die jährlich vom Musikverein veranstaltete Maibaumverlosung konnte heuer aufgrund des Corona-Virus leider nicht in gewohnter Art und Weise stattfinden. Das Zwettler Aktionsteam (ZAK), allen voran Hannes Radler (Modelleisenbahn Zwettl/Rodl), erstellte eine Landschaft mit Maibaum, Musikkapelle und Feiernden im Miniaturformat. Dieser Maibaum, nämlich der kleinste Maibaum Österreichs, wurde dem Musikverein Zwettl gespendet und sollte natürlich auch verlost werden. Eine besondere Situation...

  • 02.06.20
6 Bilder

"Gemeinsam statt Einsam" - Projekt der Landjugend Maishofen

Mitte März erreicht das neuartige Virus „Covid-19“ unser Land. Betriebe, Schulen, Kindergärten, Gasthäuser,… mussten von heute auf morgen schließen, Ausgangsbeschränkungen wurden eingeführt, Kontakt zu anderen Menschen wurden verboten - eine ganz neue Situation, mit der niemand gerechnet hat. Besonders für gefährdete Menschen mit Vorerkrankungen sowie für ältere Personen ist dieses Virus schwer zu bewältigen. Nach Absprache mit unserem Bürgermeister war schnell klar – wir als Landjugend...

  • 02.06.20
  •  1
Bürgermeister Alexander Vojta und Stadtrat Robert Bachinger gratulierten Johann Kaller zum 95er.

Personalia
Gerasdorfer Altbürgermeister feiert 95er

GERASDORF. Bürgermeister Alexander Vojta und Stadtrat Robert Bachinger ließen es sich nicht nehmen und gratulierten Johann Kaller, unter Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen, dem ehemaligen Gerasdorfer Bürgermeister zu seinem 95. Geburtstag. Johann Kaller ist trotz hohem Alter noch höchst aktiv. So trifft er sich mindestens einmal pro Woche zum Kartenspielen mit Freunden. Er war dreieinhalb Jahre Bürgermeister und acht Jahre Vizebürgermeister. In seine Amtszeit fielen der Bau...

  • 02.06.20

Amerka im Ausnahmezustand
Der Vulkan hat schon vor der Corona-Pandemie gebrodelt

Die polizeiliche Gewalttat gegenüber einen Afro-Amerikaner brachte das Faß zum Überlaufen. Das Demonstrationsrecht der Amerikaner wurde genützt lief friedlich ab bis sich Rassenhasser, Gesindel unter die Demonstranten mischte Krawalle inszinierten vor Plünderung und Zerstör- ung nicht zurück schrecken - die bis jetzt andauern. Friedlich wollte man demonstrieren doch organisierte Unruhestifter unter den Demostranten zwingen die Polizei zum härterem Vorgehen. Unschuldige Demonstrierer werden...

  • 02.06.20

Gedanken

Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Der Weg ist das Ziel! Wirklich?

Vielleicht ist es noch zu früh, irgendwelche Prognosen oder mögliche Entwicklungen abzugeben und doch sind manche Trends schon absehbar. Wobei das Wort Trend an dieser Stelle mitunter irreführend sein könnte. Darum bleiben wir bei möglichen Entwicklungen nach dem absoluten Shutdown. War es wirklich ein Shutdown? Für manche Unternehmer, vor allem die EMU oder KMUs, hat es sprichwörtlich den Kopf gekostet. In manchen Branchen ist es noch gar nicht absehbar, was noch auf sie zukommen wird oder...

  • 02.06.20
Der Festgottesdienst anlässlich des 80. Todestages von Otto Neururer wurde unter Einhaltung aller Regeln gestaltet.
40 Bilder

80. Todestag
Dankbar für Otto Neurures Leben und seine Fürsprache

Am 30.Mai 1940 starb Otto Neururer im KZ Buchenwald. Am 30. Mai 2020 würdigte die Pfarre Götzens den Märtyrerpfarrer mit einer Kranzniederlegung und einem Gedenkgottesdienst mit Bischof Hermann hochoffiziell, aber aufgrund der derzeitigen Bestimmungen im kleinen Rahmen. Gemeinsam mit Repräsentanten von kirchlicher wie politischer Seite, mit den Verantwortlichen der pfarrlich aktiven Gruppen und Abordnungen der Götzner Vereine wurde des 80. Todestages des Märtyrerpriesters gedacht. Anwesend...

  • 02.06.20
2 Bilder

Viele Leserbriefe zum Thema "Strandbad-Beschränkungen"
"Keine faire Lösung"

"100e Badegäste aus dem Strandbad ausgesperrt!" (Artikel vom 27. Mai 2020) Ich finde es sehr schade das man ohne Saisonkarte keine Chance hat hinein zukommen. Die letzten Jahre war ich zwar eher selten dort, doch trotzdem habe ich ab und zu das Wetter ausgenutzt und ging gerne auch mit meinem kleineren Bruder in unser Badner Strand Bad. Dieses Jahr wird es sehr schwer. Der alljährliche Urlaub ist nicht möglich und dann kann man nicht mal ins Strandbad in der eigenen Heimat gehen. Die...

  • 29.05.20
Das Jubelpaar freute sich sehr über den Walser Birnbaum.

Wals-Siezenheim
Goldene Hochzeit

Kürzlich feierten Annemarie u. Johann Padinger, aus der Gemeinde Wals-Siezenheim (Ortsteil Siezenheim) das Jubiläum der Goldenen Hochzeit. Bürgermeister Joachim Maislinger gratulierte den Jubilaren und überreichte als Ehrengeschenk den „goldenen Birnbaum“ der Gemeinde Wals-Siezenheim.

  • 29.05.20
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Endlich wieder super Kultur für alle

Die Corona-Pandemie fordert uns noch immer alle sehr, und auch wenn wir uns einander nicht fest drücken dürfen, so gibt es erfreulicherweise wieder Gelegenheiten, um soziale Kontakte zu pflegen. Sichtlich groß war die Freude bei der jüngsten Programmpräsentation des Kultursommers Leibnitz/Wagna, welchen es ohne die jüngste Corona-Pandemie gar nicht geben würde. Anstelle zu jammern, den Kopf in den Sand zu stecken und zu schimpfen, wurde die Gelegenheit beim Schopf gepackt und von den...

  • 29.05.20

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Ariana Grande schweigt zu böser Online-Attacke

Sängerin Lana Del Rey hat sich zuletzt bei einigen Musikern sehr unbeliebt gemacht. Sie teilte gegen ihre Kolleginnen aus, die ihrer Meinung nach über die falschen Dinge singen und greift damit auch Ariana Grande an. Dabei verstehen die beiden sich sonst eigentlich gut ... Eigentlich haben die Sängerinnen Lana Del Rey und Ariana Grande eine guten Draht zueinander. Letztes Jahr haben sie - zusammen mit Miley Cyrus - ihren erfolgreichen Song “Don’t call me Angel” rausgebracht. Und...

  • 02.06.20

Lewis Capaldi: Das wissen wir über seine Freundin

Der beliebte Sänger Lewis Capaldi ist wieder in festen Händen. Was er der Presse über seine Freundin verraten hat, erfahrt ihr hier.  Lewis Capaldi bestätigte während eines Chats mit “Capital FM”, dass er vergeben ist. Bei der Frage “Bist du lieber single oder vergeben?” musste er mit der Wahrheit rausrücken: “Ich bin in einer Beziehung. Wenn ich was anderes sage, würde mich meine Freundin umbringen” antwortete der schottische Sänger. Dazu verriet er laut "Dailymail" gleich ein paar weitere...

  • 02.06.20

Robert Pattinson: Wird er für "Midnight Sun" erneut zu Edward Cullen?

"Twilight" kommt zurück! Im August veröffentlicht Stephenie Meyer ihr neues Buch "Midnight Sun", in dem Edward Cullen und Bella Swan ihr großes Comeback feiern. Dürfen sich die Fans somit auch auf einen neuen Film freuen? Wenn ja: Ist Robert Pattinson erneut mit von der Partie? Am 4. August wird ein weiterer Band der “Twilight”-Buchreihe erscheinen - das kündigte die Autorin Stephenie Meyer vor Kurzem an. Das neue Buch heißt “Midnight Sun” und erzählt die Liebesromanze der beiden...

  • 01.06.20

Meistgelesene

Jamie Dornan oder Christian Grey? Dakota Johnson entscheidet sich

Jamie Dornan verdrehte als Christian Grey einem Millionenpublikum den Kopf. Doch wer von den beiden ist heißer? Wer gibt den besseren Mann ab? Schauspielerin Dakota Johnson weiß, wen von den beiden Männern sie wollen würde. Vor fünf Jahren wurde es in den internationalen Kinosälen sehr sinnlich. Die Verfilmung von E.L. James Roman "Fifty Shades of Grey" eroberte die Leinwände und verführte die Zuschauer. Vor allem einer hat es den den Fans besonders angetan: Jamie Dornan, der in dem Film aus...

  • 01.06.20

Robert Pattinson: Wird er für "Midnight Sun" erneut zu Edward Cullen?

"Twilight" kommt zurück! Im August veröffentlicht Stephenie Meyer ihr neues Buch "Midnight Sun", in dem Edward Cullen und Bella Swan ihr großes Comeback feiern. Dürfen sich die Fans somit auch auf einen neuen Film freuen? Wenn ja: Ist Robert Pattinson erneut mit von der Partie? Am 4. August wird ein weiterer Band der “Twilight”-Buchreihe erscheinen - das kündigte die Autorin Stephenie Meyer vor Kurzem an. Das neue Buch heißt “Midnight Sun” und erzählt die Liebesromanze der beiden...

  • 01.06.20

Prinz William enthüllt geheimes Leiden

In der Öffentlichkeit gestehen sich die Royals nur selten Schwächen ein. Prinz William spricht erstmals in einer neuen Dokumentation über ein gesundheitliches Problem, das ihm zu schaffen macht. Haltung bewahren - etwas, das die Mitglieder der britischen Königsfamilie strikt befolgen. Bei öffentlichen Auftritten wird nicht gejammert oder geschimpft. Selbst wenn es hinter verschlossenen Türen turbulent zugeht - wie beispielsweise während des Skandals rund um Prinz Andrew oder dem Megxit...

  • 31.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.