Top-Nachrichten - alle Bezirke

Der Aluhut ist zum Symbol für den Glauben an mehr oder minder abwegige Verschwörungstheorien geworden.
  2

Umfrage zu Verschwörungstheorien und Mythen
Fast ein Drittel glaubt nicht an die große Corona-Gefahr

Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass sich plötzlich ganz „normale“ Menschen ernsthaft mit teils weit her geholten Verschwörungstheorien auseinandersetzen. Ö. Der anhaltende weltweite Ausnahmezustand ist längst mehr als nur eine gesundheitliche oder wirtschaftliche Krise. Er ist zu einer Krise der Vernunft geworden. Entscheidungsträger, Meinungsbildner, Politiker, Prominente, ja selbst Menschen aus unserem engsten Umfeld, an deren Glaubhaftigkeit für uns kein Zweifel bestand, konfrontieren...

Manuel Sorg  (Labor, IKB) und Vizebürgermeister Johannes Anzengruber (r.) vor einem der drei neuen Probenehmer wie hier am Standort „Sillzwickel“.

Innsbruck
83 Coronavirus-Positive und Ausbau des Frühwarnsystems

INNSBRUCK. Aktuell liegt die Zahl an positiv gestesteten Personen bei 83 in der Tiroler Landeshauptstadt. 22 Personen können einem Flüchtlingsheim zugeordnet werden“, informiert Elmar Rizzoli vom CORONA-Einsatzstab des Landes Tirol. Die Stadt baut das Covid-19-Frühwarnsystema aus. Contact-TracingDie behördlichen Abklärungen und die weitere Kontaktpersonenermittlung wurden und werden laufend durchgeführt. „Auch dieser Fall zeigt uns, wie wichtig eine rasche Kontaktpersonenermittlung ist....

Im Oktober 2020 beginnt ein Programm der Wirtschaftskammer OÖ für Einzel-Personen-Unternehmen. Bis 11. September 2020 sind noch Bewerbungen möglich (Symbolbild).

EPU
WKOÖ bietet ein Mentoring-Programm für Ein-Personen-Unternehmen an

Im Oktober beginnt das Mentoring-Programm für Ein-Personen-Unternehmen (EPU) der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ). Bis 11. September 2020 können sich Unternehmer noch dafür bewerben. OÖ. "Eine Person. Ein Unternehmen. 1000 Fragen" lautet der Titel des Mentoring-Programms für EPU der WKOÖ. Dabei werden Teilnehmer ab 23. Oktober 2020 ein halbes Jahr lang vom einem Experten, dem sogenannten Mentor und erfahrenem Unternehmer, begleitet. Die Personen tauschen sich in regelmäßigen Treffen...

Hell erstrahlt das Kultur- und Sportzentrum Hörsching ab nun wieder bei den Kulturveranstaltungen.

Linz-Land und die Corona-Krise
„Hunger nach Kultur wie noch nie zuvor“

Kulturbetriebe in Linz-Land zeigen sich sehr kreativ in der Corona-Krise und atmen wieder auf. LINZ-LAND (red). Seit Mitte März wurden auch in Neuhofen alle Kulturveranstaltungen abgesagt. Das soll sich nun wieder schlagartig ändern. Unter Berücksichtigung aller Corona-Maßnahmen möchte man den Neubeginn im Veranstaltungszentrum Forum im Herbst 2020 gewährleisten können. „Wir werden 25 Jahre Forum Neuhofen mit einer Veranstaltungsserie, bei der sich alle Neuhofener Vereine einbringen,...

Orhan Vojic verstärkt den SK Vorwärts Steyr

Der 23-jährige Linzer verstärkt den SK Vorwärts im Sturmzentrum.
Orhan Vojic verstärkt den SKV

Bereits zum Ende der Winterübertrittszeit, direkt nach seiner Vertragsauflösung bei den Shamrock Rovers war er für die Verantwortlichen des SK Vorwärts ein Thema. Nun hat es mit einem halben Jahr Verspätung doch geklappt. Der Linzer Orhan Vojic streift künftig das rot-weiße Trikot mit der Nummer 34 über. Vojic bis 2021 plus Option Der 23-jährige Stürmer durchlief im Nachwuchs die Akademie Linz ehe er nach Deutschland in die U19 des Bundesligisten VfL Wolfsburg wechselte. Dort schaffte er...

Gewitterfront über Grimmenstein.
 1   9

Es bleibt unbeständig
Schwere Gewitter machen auch am Wochenende keine Pause

Wie erwartet haben sich die Gewitter vom Bergland in Richtung Flachland ausgebreitet und besonders die Städte Wien und Graz waren am Donnerstag betroffen, hier gab es Hagel und Starkregen. Schwere Gewitter werden auch am Wochenende durch weite Teile Österreichs ziehen.  ÖSTERREICH. Am Donnerstag wurde vor allem das Flachland von Gewittern heimgesucht. In Wien und Graz gab es Hagel und Starkregen, in Wien standen bei registrierten 30 bis 40 l/m² Unterführungen unter Wasser. Auch Sturmböen von...

Der Aluhut ist zum Symbol für den Glauben an mehr oder minder abwegige Verschwörungstheorien geworden.
Manuel Sorg  (Labor, IKB) und Vizebürgermeister Johannes Anzengruber (r.) vor einem der drei neuen Probenehmer wie hier am Standort „Sillzwickel“.
Im Oktober 2020 beginnt ein Programm der Wirtschaftskammer OÖ für Einzel-Personen-Unternehmen. Bis 11. September 2020 sind noch Bewerbungen möglich (Symbolbild).
Hell erstrahlt das Kultur- und Sportzentrum Hörsching ab nun wieder bei den Kulturveranstaltungen.
Orhan Vojic verstärkt den SK Vorwärts Steyr
Gewitterfront über Grimmenstein.
Aktuell

Lokales

  6

Feuerwehreinsatz in Sierning
Brand eines Carports griff auf Wohnhaus über

Die Einsatzkräfte von vier Feuerwehren standen bei einem Brand im Einsatz. Sierning: Zu  einen Brand von einem größeren Carport kam es  am 14.August gegen 20.45 Uhr. Der Brand hatte sich auch auf die Fassade des angrenzenden Wohnhaus ausgebreitet. Mit einem umfassenden Löschangriff mit mehreren Strahlrohren bekämpften die Florianis das Feuer und konnten so einen größeren Schaden am Wohnhaus verhindern. Zwei Fahrzeuge konnten von den Besitzern gerade noch aus dem Carport entfernt werden, sie...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
  26

Jubiläumsfeier in Zwettl
60jähriges Priesterjubiläum von Pfarrer Franz Kaiser

ER ist zurück Gerammelt voll mit Kaisertreuen war gestern der Hauptplatz bei uns in Zwettl im Waldviertel „Mir blebt nichts erspart“ wird er sich gedacht haben, unser im Herzen noch immer junge pensionierte Zwettler Stadtpfarrer Franz Kaiser, als er sah wieviele Menschen an der Feier zu seinem 60jährigen Priesterjubiläum teilnahmen , darunter natürlich auch euer aller Herr Fotograf nebst seiner leider noch immer nicht angetrauten Frau Fotograf 😉Auch seine sämtlichen ehemaligen Kaplane und der...

  • Zwettl
  • franz adolf
  8

Die graue Schallschutzwand die Ortsbildverschandelung
Gemeindepaket 2020

Wöllersdorf Das Landschaftsbild ist die Einladung für Touristen, Besucher und Freunde zum verbleiben im eigenen Land. In Wöllersdorf wurde eine neue graue Schallschutzmauer zwischen der Bahn- und KFZ-Verkehr errichtet. Die Bürger und Steuerzahler fragen sich welcher Schall von welchen Verkehrsmittel dem anderen Verkehrsmittel schützt? In über 15 Meter Entfernung hinter der grauen Wand neben den Bahngleisen stehen sehr große Bäume und Gebüsche - vielleicht werden die Laubbäume vom...

  • Wiener Neustadt
  • Klaus Genialoge
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...

15. August
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Samstag, der 15. August Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. Coronavirus – kostenlose Tests Viele der aktuellen Coronafälle stehen im Zusammenhang mit einem Kroatienaufenthalt. Aus diesem Grund können sich Kroatien-Rückkehrer bei der Gesundheitshotline 1450 melden und testen lassen. Mehr dazu ... Politik – VerkehrVor Kurzem...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Newsletter Anmeldung!

Politik

Andreas Bors informiert, dass er Post bekommen hat.
  9

Tulln
Volksanwaltschaft leitet Prüfverfahren wegen Roma/Sinti-Lager ein

+++UPDATE 14. August, 20 Uhr:+++ Stadtrat Michael Hanzl (TOP) und Gemeinderat Andreas Bors (FPÖ) haben im Juli eine Beschwerde bei der Volksanwaltschaft bezüglich des Roma/Sinti Lagers in Tulln eingebracht – die BEZIRKSBLÄTTER haben berichtet. Volksanwalt Dr. Walter Rosenkranz hat nun diese Woche ein amtswegiges Prüfverfahren eingeleitet sowie die Niederösterreichische Landeshauptfrau Mikl-Leitner zu einer Stellungnahme aufgefordert. „Ich bin froh, dass die Volksanwaltschaft diesen Fall nun...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Langenrohr
"Arbeitslager-Posting" von SP-Frau gelöscht

+++UPDATE, 14. August, 19.30 Uhr+++ Vonseiten der SPÖ-Bezirksorganisation wird mitgeteilt, dass Elisabeth Mathes ihr Facebook-Posting gelöscht und sich entschuldigt hat. Die Bezirks-SPÖ nimmt das entsprechend zur Kenntnis und erwartet, dass in Zukunft derartige verbale Entgleisungen nicht mehr passieren, heißt es von den Absendern, Bezirksvorsitzender Heimo Stopper  und Bezirksvorsitzender-Stellvertreterin Bundesrätin Doris Hahn.  +++14. August 15 Uhr+++ Wirbel um "Arbeitslager-Posting"...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Karin Renner, Clemens Nagel, Franz Schnabl, Katharina Kucharowits

Industriestandort festigen
SPÖ NÖ: Zuckerfabrik Leopoldsdorf muss erhalten werden

LEOPOLDSDORF. „Die gute Nachricht ist, die Zuckerkampagne an den Standorten der Zuckerfabrik in Leopoldsdorf im Marchfeld und Tulln scheinen für dieses Jahr gesichert zu sein. Die schlechte Nachricht: Die Fortführung der Produktion ab 2021 in Leopoldsdorf scheint allerdings mehr fraglich. Hinter den Kulissen mehren sich die Gerüchte nach einer Schließung der Fabrik nach der Kampagne 2020“, erklärt SPÖ NÖ Landesparteivorsitzender, Franz Schnabl. Es ärgert den Landespolitiker, dass die ÖVP NÖ...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Seit Donnerstag, 13. August, 14:00 Uhr haben die verstärkten gesundheitspolizeiliche Kontrollen am Brenner begonnen. Die Kontrollen richten sich an Balkan-RückkehrerInnen im Grenzraum Brenner.
  2

Innenminister Nehammer
Seit August 750.000 Grenzkontrollen zu Nachbarländern

Die österreichische Exekutive hat die Grenzkontrollen zu den Nachbarländern verstärkt.  ÖSTERREICH. „Knapp 750.000 polizeiliche Kontrollen an der Grenze und im grenznahen Hinterland wurden seit Anfang August 2020 durchgeführt“, teilte Innenminister Karl Nehammer am Freitag per Aussendung mit. Dabei sind 1.700 Polizistinnen und Polizisten im Einsatz. Die Polizei könne die Kontrollen jederzeit noch weiter intensivieren und verdichten, betonte der Innenminister. Der Schwerpunkt werde auf...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

  30

Fußball | BFV-Raiffeisen-Cup
1:0! SV Forchtenstein eliminiert Burgenlandligaklub SC Bad Sauerbrunn

FORCHTENSTEIN (O.Frank). Die Auslosung der zweiten BFV-Raiffeisen-Cuprunde brachte dem SV Forchtenstein ein verlockendes Los: Mit dem SC Bad Sauerbrunn, der in Runde eins den 1. Klasse Mitte-Klub ASK Weppersdorf mit 6:1 eliminierte, kam ein Burgenlandligaklub zum 2. Liga Mitte-Klub um Trainer Andreas Feurer. Und dieser musste nach mehr als spannenden 95. Cupminuten reihenweise Sonderlob an seine Kicker verteilen. Die breite Brust war nach dem Schlusspfiff kaum zu übersehen. Weil der SV...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Oliver Frank
So wie Kapitän Cendrim Jahaj stießen die Völser in dieser Woche gegen den SVI auf viel Widerstand.
  16

Fußball-Freitag
Sieg, Remis und Niederlage

Drei Spiele standen für unsere Teams am Freitagabend auf dem Programm. Dabei gab es eine durchwachsene Bilanz. In der HYPO Tirol Liga gelang dem SV Bäcker Ruetz Kematen nach der 6:4-Niederlage in Natters in der Vorwoche ein voller Erfolg. Ein "Frühstart" brachte die Entscheidung: Philipp Mühlthaler brachte die Blues bereits in der 5. Minute in Führung – und dabei sollte es bleiben. Für die Kemater war es eine erfolgreiche Woche – auch im Cup blieben die Kemater gegen Ligarivalen Mötz/Silz am...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
 1   2

3. Runde des NÖ CUP erreicht
Die Stocksportler des ESV Union Wang gewinnen in der 2. Runde des NÖ Cup 2020 gegen den ESV Krummnussbaum

Wang/Krummnussbaum Am Freitag den 14. August stieg der Titelverteidiger ESV Union Wang 1 in den NÖ CUP 2020 ein. In der 2. Runde waren sie beim ESV Krummnussbaum zu Gast. Nach eher bescheidenen Spiel gewinnen die Favoriten 8 – 2. Markus und Wolfgang Karl, Jakob und Patrick Solböck sowie Ersatzspieler Stefan Solböck gewinnen das Spiel und steigen somit in die 3. Runde auf.

  • Scheibbs
  • Stefan Solböck
Gesperrte Sitzplätze (Abstand), Schutzmasken, Desinfektionsmittel, Ordnerdienste, Anwesenheitslisten (freiwillig), Plakate, Durchsagen der Platzsprecher - vieles wird unternommen um auf eine gewisse Normalität zurück zu kommen.

Covid-19 Spielabsage
Vieles ist machbar - nicht alles ist möglich

TIROL (sch). Der Tiroler Fußballverband (TFV) muss eine weitere, dritte Spielabsage zur Kenntnis nehmen. Das Tiroler Landesliga Ost Fußball Meisterschaftsspiel zwischen dem FC Kufstein 1b und dem SV Kolsass/Weer für den 15. August wurde auf Grund eines Corona Vorfalls von der TFV-Homepage genommen. Ein Spieler des SV Kolsass/Weer wurde positiv getestet und steht vermutlich im Zusammenhang mit jenem Covid-19 Vorfall des FC Vomp, wo ein Spieler nach einem Kroatien Urlaub ebenfalls positiv...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer

Wirtschaft

Auch das Wiesenmarkt-Alternativprogramm fällt heuer ins Wasser.

Bleiburg
Kein Wiesenmarkt-Alternativprogramm seitens der Wirtschaftsgemeinschaft

In Bleiburg wird es im September kein Wiesenmarkt-Alternativprogramm geben. Die Auflagen seien zu hoch, die genehmigte Variante unattraktiv und nicht rentabel. BLEIBURG. Der Bleiburger Wiesenmarkt findet heuer Corona-bedingt nicht statt. Als Ersatz dafür hatte die Wirtschaftsgemeinschaft Bleiburg/Feistritz einige kleine Veranstaltungen den ganzen September über geplant. Daraus wird jedoch nichts. Nicht rentabel Als Ersatz für den Wiesenmarkt sollten den ganzen September über einige...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Lukas Tauber präsentiert der Genuss.

111 Burger als Willkommensgeschenk
Größter Le Burger Österreichs eröffnet in der PlusCity

Am 20. August, um 11.11 Uhr, fällt für Le Burger und Franchisepartner Dario Pejic der Startschuss: Auf 700 Quadratmetern eröffnet der achte und damit größte Le Burger des Landes in der PlusCity in Pasching. PASCHING (red). Vor Ort in der zweistöckigen Burgermanufaktur, mit 200 Sitzplätzen, bereiten 45 Mitarbeiter die legendären handgemachten „Burgerunikate“ mit täglich frisch faschiertem Fleisch und 20 verschiedenen regionalen Zutaten, die ohne Mehrkosten selbst zusammengestellt werden...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Alexander und Heinz Mittermayr (v. l.) sowie Erika Mittermayr (2. v. r.) und Nikolas Mittermayr (re.) beim Spatenstich.

Almi in Oftering
Der Erfolg wird ausgebaut

Spatenstich bei der Almi Group, der Unternehmenshauptsitz in Oftering wird umgebaut und erweitert. OFTERING (red). Das stetige Wachstum des erfolgreichen Partners der internationalen Lebensmittelindustrie erfordert einen Um- und Ausbau der Firmenzentrale in Oftering. Produktqualität im FokusVor Ort entstehen zwei Baustellen, zum einen wird ein Gebäude zur Gewürzaufbereitung gebaut. Dazu wird in eine neue Entkeimungsanlage investiert, um weiterhin auf dem neuesten technischen Stand zu...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
7. Ziehung ist erfolgt:  Klaus Guger, Stefanie Hetfleisch, Sabrina Topler, Bgm. 2. LT-Präs. Georg Rosner

Stadtgemeinde Oberwart
3.781 Euro bei 7. Ziehung vom Sommer-Gewinnspiel

Die siebente Ziehung brachte zehn Gewinner mit einer Gesamtsumme von 3.781,68 Euro. OBERWART. Das große Oberwarter Sommer-Gewinnspiel geht in die heiße Phase und der Zustrom an Gewinnspiel-Formularen reißt nicht ab. "Bis heute um 9 Uhr haben uns knapp 1.300 Gewinnspiel-Formulare mit Rechnungen von Oberwarter und St. Martiner Betrieben erreicht", so Bgm. Georg Rosner. Die zehn Gewinner der siebenten Ziehung wurden nun ermittelt – die Stadtgemeinde erstattet für diese Runde eine Summe von...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Leute

  11

Hirschwang
Florian Scheuba war Mäuschen beim U-Ausschuss

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Florian Scheuba hatte bei seinem Auftritt beim 1. Reichenauer Kultursommer im Seminar-Park-Hotel Hirschwang die Lacher auf seiner Seite. Satire pur hatte Florian Scheuba bei seinem Auftritt am 14. August im SPH Hirschwang mit im Gepäck. Da ging es unter anderem um unseren werten Kanzler Sebastian Kurz und seiner Einvernahme vorm Untersuchungsausschuss und um Spendengelder. "Ich habe nie nach Spenden gefragt, sondern mich dafür bedankt", wurde der Kanzler etwa...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  20

Badespaß im Parkbad

WAIDHOFEN/YBBS. (HPK) Noch sagt ein Bild mehr als tausend Worte ...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Hans-Peter Kriener
  33

Badespaß im Heidebad

AMSTETTEN-HAUSMENING. (HPK) Noch sagt ein Bild mehr als tausend Worte ...

  • Amstetten
  • Hans-Peter Kriener
  240

Lange Nacht im Stiftsgarten
Reichhaltiges Programm für viele Besucher

Ein kleines Jubiläum konnten die Organisatoren der "Langen Nacht im Stiftsgarten" feiern. Zum 10. Mal wurde am Freitagabend dazu eingeladen. Die vielen Besucher interessierten sich für die Pflanzenwelt im Stiftsgarten, welche Wirkung Kräuter bei ihrer Anwendung zeigen, oder Musik und Gesang sowie Kulinarik aus dem Stiftsgarten. Erstmals wurde Kaffee und Mehlspeisen im Gewächshaus konsumiert. Die Gäste wurden von Karin Dorfer, Leiterin von Domenico willkommen geheißen. Gäste waren u.a, Pater...

  • Stmk
  • Murau
  • Anita Galler

Gedanken

Jugendgebet vor der Krypta im Pfarrgarten der Stadtpfarre St. Andrä. Die jungen Menschen waren aufmerksam und mit viel Freude dabei.
  3

Jugendgebet in Lienz
Summer Spirit 3.0 im Pfarrgarten

LIENZ. Der Summer Spirit liegt immer noch in der Luft. Dabei handelt es sich um das besondere Jugendgebet im heurigen Sommer der Dekanatsjugend Lienz. Schon zum dritten Mal fand vergangenen Freitagabend das Jugendgebet im Pfarrgarten der Stadtpfarrkirche St. Andrä statt. Diesmal feierte Jugendseelsorger Thomas Happacher mit den Jugendlichen das besondere Jugendgebet. Unter dem Thema „Spuren im Sand“ ließen sich die Jugendlichen auf die Spuren Gottes ein, die „Er“ bei ihnen hinterlässt –...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Oblasser
Heilige Messe am Pollingberg mit musikalischer Unterstützung.
  5

Ein Pollinger Anliegen
Gottesdienst in der Grinzeleitkapelle

POLLING. Vor kurzem fand wieder einmal ein Gottesdienst in der Pollingberger Grinzeleitkapelle statt. Sie ist den Vierzehn NothelferInnen geweiht und soll gegen Mitte des 17.Jahrhundert erbaut worden sein.  Ein besonderer GottesdienstUnter den NothelferInnen befindet sich auch der Heilige Diakon Cyriakus. Auf Initiative von Josef Wellscheller, einem äußerst belesenen und dokumentierenden „Volkschronisten“, wurde der Geschichte dieses Heiligen auch breiter Raum beim Gottesdienst...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Vertreter des Seniorenvereines Scheffau Frieda Einwaller, Obmann Hans-Peter Hörl und Greti Hörl übergaben ihre Spende an Personalvertreterin Erika Schmiedhofer (2. v. l.).

Großzügige Belohnung für die „Helden des Heimalltags“

SCHEFFAU. Der Seniorenverein Scheffau übergab an die Belegschaft des Pflegeheims eine Spende von 1.700 EUR. „Damit wollen wir uns bei den Mitarbeitern des Heims für ihren umsichtigen Einsatz in der Krisenzeit bedanken und dafür, dass sie so gut auf die Bewohner aufgepasst haben“, begründet Hans-Peter Hörl, Obmann des Seniorenvereins Scheffau, die Belohnung für das Heimpersonal. Nachdem der geplante Ausflug der Senioren im Frühling coronabedingt ausgefallen war und der Verein über Einnahmen aus...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Hannah Kuranda
Der Hohe Frauentag in Innsbruck beginnt um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Jesuitenkirche.

Gedanken
Der Hohe Frauentag als Tag des Dankes in Tirol

INNSBRUCK. Traditionell beginnt der Hohe Frauentag in Innsbruck um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Jesuitenkirche, dem der Wiltener Abt Raimund Schreier vorstehen wird. Die Wiltener Sängerknaben werden den Gottesdienst musikalisch gestalten. Der Landesübliche Empfang im Anschluss an die Messfeier entfällt heuer. TraditionIn Tirol hat der 15. August eine ganz besondere Bedeutung. Das Fest Maria Himmelfahrt ist hierzulande ein Landesfeiertag zum Gedenken an die Befreiung Tirols im...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.