Nachrichten - Österreich

Lokales

Die Filmreihe "BezirksGeschichte" blickt auf die interessante und abwechslungsreiche Historie Döblings.
2 Bilder

Präsentation im Bezirk
Die Geschichte Döblings auf DVD

Die vielseitige Geschichte Döblings kann man jetzt auf einer soeben veröffentlichten DVD nachsehen. DÖBLING. Die Filmreihe "BezirksGeschichte" schlägt eine Brücke zwischen einst und jetzt genauso wie zwischen historischer Entwicklung und persönlicher Lebenserfahrung. Durch die Verbindung von Archivmaterial und Interviews mit Berichten von Zeitzeugen aus dem 19. Bezirk zeichnet die DVD ein vielschichtiges Bild Döblings. Vielschichtiges Bild Für eine Großstadt wie Wien hat gerade der 19....

  • 18.02.20
Chris Lohner kommt am 12.03. in die Kulturhalle in Hart bei Graz.

Gewinnspiel Chis Lohner
Mit der WOCHE GU-Süd zu Chris Lohner in Hart bei Graz

Chris Lohner, Anekdoten aus meinem Leben – skurril, witzig, komisch Chris Lohner, Anekdoten aus meinem Leben – skurril, witzig, komisch„75 und kein bisschen leise“ und weil 75 Jahre doch eine ganz schön lange Strecke sind, so hat sich auch allerhand angesammelt. Das Leben ist wie ein Fluss, immer in Bewegung, so erlebt auch Chris Lohner immer wieder Neues, Kurioses und Schräges, und das wird sich auch nicht so bald ändern. „Humor ist nach der Liebe das Wichtigste im Leben“ so das...

  • 18.02.20

Krampus Verein HerbergerHöllenTeifl

"Wir, der gemeinnützige Krampus Verein HerbergerHöllenTeifl veranstaltete am 31. Jänner 2020 einen Benefiz Glühweinstand, um dabei für die kleine Leonie aus Breiteneich Spenden zu sammeln", so Toifl Gerhard, Obmann der HerbergerHöllenTeifl. Bei Glühwein, Punsch und Kesselwurst konnten wir dabei ein beachtliches Spendenergebnis von € 1.200 erzielen. Vorige Woche Donnerstag besuchten wir schlussendlich die Familie der kleinen Leonie in Breiteneich, um den Scheck in der Höhe von € 1.200 zu...

  • 18.02.20
Familie Bachinger aus Taiskirchen: Mama Nicole, Papa Sebastian, Hannah (2) und Lena (8)

BezirksRundschau Christkind 2019
Mehr als 30.000 Euro für "Christkind" Lena

Große Freude in Taiskirchen: 11.446 Euro wurden mit einem zweiten Scheck an Familie Bachinger übergeben. TAISKIRCHEN. Insgesamt spendeten die Rundschau-Leser im Bezirk Ried 30.262 Euro. In Oberösterreich kamen 525.747,93 Euro zusammen. Ein großer Wunsch von Lena war ein eigenes Fahrrad. Da sie die Tretbewegung aber noch nicht beherrscht, war ein spezielles Therapiefahrrad nötig. Im Rahmen der BezirksRundschau Christkindaktion wurde dieser Traum durch Ihre Spenden, liebe Leser, nun Realität....

  • 18.02.20
Rubina Kaiser und Katharina Sauermann (v.l.) wollen den Schwarzenbergplatz begrünen und so abkühlen.

Klimawandel in Wien
Ein Prachtboulevard am Schwarzenbergplatz

2019 war der Schwarzenbergplatz der heißeste Platz Wiens. Zwei Architekturstudentinnen wollen das ändern. INNERE STADT/WIEDEN/LANDSTRASSE: "Mehr als 20.000 Menschen durchqueren den Schwarzenbergplatz täglich mit Öffis", so Katharina Sauermann. Trotzdem bietet er keine angenehme Atmosphäre, im Gegenteil: "2004 wurde er zum Durchbrausen für Autos umgebaut, so ist der einst von der Bevölkerung geschätzte Platz heute eine Betonwüste ohne einen einzigen Baum." Beim bz-Lokalaugenschein fahren...

  • 18.02.20
  •  1
Neue Wohnhäuser in der Blumengasse in Kapfenberg: In der Vorwoche wurden die neuen Wohnungen übergeben.

Blumen für die Blumengasse

Symbolisch mit einem Blumenstrauß übergab Bürgermeister Fritz Kratzer die ersten vier Wohneinheiten des Bauprojekts Blumengasse an ihre neuen Bewohner. Das erste von insgesamt vier Niedrigenergie-Häusern wurde nach dem Spatenstich im Juli 2019 in einer Bauzeit von sechs Monaten fertiggestellt. Zur Schlüsselübergabe waren auch die zukünftigen Bewohner des Hauses Nr. 2 anwesend - denn gleichzeitig wurde die Bereitung des Fundaments für Haus 2 gefeiert, das voraussichtlich im Juli 2020 bezogen...

  • 18.02.20

Politik

Defizit-Prognose
744 Millionen Belastungen für ÖGK

Die seit Ende Jänner bestehende Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) startet mit einem finanziellen Chaos. ÖSTERREICH. Die Arbeitnehmervertreter in der Sozialversicherung gaben am Dienstag bekannt, dass die ÖGK im Zeitraum von 2019 bis 2014 mit 744 Millionen Euro durch gesetzliche Beschlüsse der neuen Regierung belastet wird. Sie fordern eine Änderung des Allgemeinen Sozialversicherungsgesetz (ASVG), um Selbstbehalte beim Arztbesuch zu verhindern.  Reischl befürchtet Selbstbehalte für...

  • 18.02.20
Für die Grünen: Sebastian Witsch, Hermine Triebl, Sonja Witsch, Armin Klein und Roman Michalus (v.l.).

Grüne Radkersburg
Sonja Witsch macht sich für Rad und Bahn stark

Sonja Witsch ist Spitzenkandidatin der Grünen in Bad Radkersburg.  BAD RADKERSBURG. Die Liste der Grünen in Bad Radkersburg für die Gemeinderatswahlen steht fest. Spitzenkandidatin ist Sonja Witsch, aktuell Gemeindekassierin und Obfrau des Ausschusses für Bildung, Jugend, Sport und Freizeit, Wohnen sowie Wohnen und Umwelt. Hinter Witsch stehen drei neue Gesichter auf der Liste – und zwar Roman Michalus, Armin Klein, bekannt als großer Befürworter der Radkersburger Bahn, und Maria Witsch. Auf...

  • 18.02.20
Im Rathaus tagte der Stadtsenat ...

Stadtsenat Klagenfurt
Marktkoordinator bestellt, Leiter der Stadt-Kommunikation steht fest

Aus dem Stadtsenat:  Erstmals wird Frauenpreis ausgeschrieben.Neuer Marktkoordinator bestellt.Abseits der Sitzung steht nun auch der neue Leiter der Stadt-Kommunikation fest. KLAGENFURT. In der heutigen Sitzung des Stadtsenates wurde der erstmals ausgeschriebene Frauenpreis auf Antrag von Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz beschlossen. Er ist mit 3.000 Euro dotiert und stellt herausragendes Engagement für Frauen und Mädchen in die Auslage. Der Frauenpreis wird im Namen der Klagenfurter...

  • 18.02.20

Digitalisierungsstrategie
BürgerInnen sollen von einer digitalisierten Landesverwaltung profitieren

TIROL. Auch in Tirol gewinnt die Digitalisierung an Bedeutung. Das Land Tirol will Vorreiter in Sachen digitale Verfahrensabwicklung und E-Government werden. Digitalisierung wird auch in der Verwaltung immer wichtigerDie Digitalisierung ist auch in der Tiroler Landesverwaltung angekommen. Daher steht im Regierungsprogramm 2018 bis 2023 des Landes, dass Tirol Vorreiter in Sachen digitale Verfahrensabwicklung und E-Government zur modernen und effizientesten Verwaltung Österreichs...

  • 18.02.20
Freut sich auf die neue Plattform: Stadträtin Elke Kahr

Neue Mobilitätsplattform für Grazer Raum

Mobilitätsangebote auf einer zentralen, digitalen Plattform vereinen: Das soll im steirischen Zentralraum mittels "Maas – Mobility als Service" realisiert werden. Die Stadt Graz hat daher gemeinsam mit der Holding Graz, dem Land Steiermark, der Verkehrsverbund Steiermark GmbH und dem Regionalmanagement Steirischer Zentralraum eine Steuerungsgruppe gegründet, die diesem Thema eine zukunftsfähige Struktur verleiht. Nutzer der Plattform bekommen künftig für ihren Weg von A nach B...

  • 18.02.20
Bürgermeister Klaus Luger, Vize-Bürgermeister Markus Hein, Landesrat Günther Steinkellner und Landesrat Markus Achleitner präsetieren ihre Vision für das Schienennetz für den  O.Ö. Zentralraum, das auch die Mühlkeisbahn miteinschließt.
4 Bilder

Öffentlicher Verkehr
"Bezirk Rohrbach hat ungünstigste Öffi-Verbindungen"

Laut einer Studie der Österreichischen Raumordnungskonferenz erreicht nur jeder vierte Rohrbacher mit öffentlichen Verkehrsmitteln das nächste Zentrum innerhalb einer halben Stunde. Nicht nur der Verkehrsclub Österreich fordert rasches Handeln. BEZIRK, LINZ (hed). Der Bezirk Rohrbach hat im Oberösterreich-Vergleich die schlechteste öffentliche Verkehrsverbindung. Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) sieht daher großen Aufholbedarf beim Ausbau der Öffis. Der VCÖ begrüßt die Schwerpunktsetzung...

  • 18.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Mayr Christian, Plattner Leopold, Hubinger Michael

Sportschützen
Sieg beim Lokalderby für Union Schlierbach

Bei der Frühjahrsrunde der Mannschaftsmeisterschaft für Luftpistole konnte die Mannschaft Union Schlierbach gegen die Mannschaft SV Ottsdorf mit einem 4:1 Sieg überzeugen. Obwohl beide Mannschaften sich weit unter ihrer Bestleistung bewegten, konnte die Gastmannschaft aus Schlierbach einen Sieg erringen – und somit auch den Klassenerhalt für sich entscheiden.

  • 18.02.20
Mit einem starken Herbst im Rücken geht der SV Frauental selbstbewusst ins Landesliga-Frühjahr.

Landesliga
Frauental blickt im Frühjahr nur nach vorne

23 Punkte im Herbst und ein kaum veränderter Kader: Frauental geht selbstbewusst ins Landesliga-Frühjahr. FRAUENTAL. 2019 musste sich Frauental zu dieser Zeit als absoluter Liganeuling noch mit den nahenden Abstiegsplätzen beschäftigen – ein Jahr später darf sich der SVF nach vorne orientieren. „Mit den 23 Punkten vom Herbst und dem Kader, wenn er voll zur Verfügung steht, gehen wir davon aus, dass wir nichts mit dem Abstieg zu tun haben“, ist SVF-Obmann Josef Sailer selbstbewusst. Zurecht:...

  • 18.02.20
Im Hallen-Einsatz: die Jungkicker des GAK

Hallenzauber der GAK Juniors

Der internationale Futsal-Cup lockt Top-Nachwuchsteams nach Graz. Für den Nachwuchs des GAK gibt es schon bald die Möglichkeit, sich im direkten Verglich mit nationalen und internationalen Topklubs zu messen. Beim zweiten internationalen Futsal-Cup für U7- bis U10-Nachwuchsmannschaften in der Augustinumhalle (Lange Gasse) sind neben heimischen Größen wie dem Nachwuchs der Bundesligisten WAC, Admira oder LASK auch Teams wie Haladas Szombathely aus Ungarn oder der NK Maribor aus Slowenien zu...

  • 18.02.20
Silber für Louis, Gold für Yara (r.) bei der Volksschul-Meisterschaft in Gaal

Schulskimeisterschaften
Schnelles Geschwisterpaar aus Deutschlandsberg

DEUTSCHLANDSBERG/GAAL. In Gaal fanden letzte Woche die Steirischen Schulskimeisterschaften statt. Aus unserem Bezirk waren nur die VS Wildbach, die VS Lannach und die NMS 2 Deutschlandsberg am Start. Am erfolgreichsten mit zwei Medaillen war die Wildbacher Abordnung, bestehend aus den Ortner-Geschwistern: Yara Ortner holte im Jahrgang 2003 den überlegenen Klassensieg mit 1,18 Sekunden Vorsprung. Das bedeutete die viertbeste Tageszeit, alle drei Läuferinnen vor ihr sind schon ein Jahr älter....

  • 18.02.20
Wolfgang Schipflinger, Andreas Felderer und Michael Schwaiger vom Tabellenführer TTV Kirchdorf 1 nach dem 8:2-Sieg gegen Jenbach 2.

TTV Kirchdorf
Zwei Kirchdorfer Tischtennissiege

KIRCHDORF (gs). Beide Teams vom Tischtennisverein Raika Kirchdorf feierten in der 2. Frühjahrsrunde volle Erfolge. Wolfgang Schipflinger (er führt mit 39:0-Siegen überlegen die Einzelrangliste an), Andreas Felderer und Michael Schwaiger festigten für die 1. Mannschaft mit dem klaren 8:2-Sieg gegen TTC Jenbach 2 ihre Führung in der Tiroler Einsteigerklasse. Die 2. Mannschaft mit Thomas Stank, Rene Hager und Andreas Astl verbesserte sich nach dem wichtigen 6:4-Auswärtserfolg in Inzing auf den 5....

  • 18.02.20
Der Südburgenland will auch im Frühjahr jubeln. Mit Skiny als neuen Hauptsponsor will man einige Erfolge im Frühjahr feiern und für Furore sorgen.
4 Bilder

Frauenfussball in Österreich
SKINY neuer Hauptsponsor beim FC Südburgenland

Der Wäschehersteller SKINY aus Vorarlberg ist für die nächsten zwei Jahre Hauptsponsor des FC Südburgenland. SÜDBURGENLAND. Der FC Südburgenland ist immer gut für Überraschungen. In der vorigen Saison buchstäblich in letzter Minute dem Abstieg aus der Frauen Bundesliga entronnen, starteten die Mädels voll motiviert ins neue Spieljahr. Mit dem Einstieg der Firma FarbenPartner aus Mischendorf als Sponsor gewann man viel Aufmerksamkeit auch abseits des Platzes und beendete die...

  • 18.02.20
  •  1

Wirtschaft

Erfreut: WKO Steiermark Präsident Josef Herk, Hausherr Roland Fink (Niceshops) und FH Campus 02 Studiengangsleiter Hans Lercher (v.l.)

Restart-up Night
Ein Abend rund um das erfolgreiche Neu-Erfinden

Die Digitalisierung bringt für Unternehmen einerseits Vorteile, stellt andererseits vor allem aber Klein- und Mittelbetriebe vor eine große Herausforderung. Kein Wunder also, dass über 100 Unternehmer der Einladung von WK-Steiermark-Präsident Josef Herk zur ersten steirischen "Restart-up Night" folgten. Neu erfindenDer Netzwerk-Abend im Paldauer Unternehmen Niceshops stellt dabei eine Erweiterung der Initiative "Restart-up", die seit rund zwei Jahren 240 Beratungen, 180 Checks und 40...

  • 18.02.20
Roman Josef und Roman Pfaffl.

Weingut Pfaffl
Auszeichnungen aus drei Kontinenten

Groß ist die Freude im Stettner Weingut R&A Pfaffl. BEZIRK KORNEUBURG | STETTEN. Denn mit fast 40 Goldmedaillen war der letzte Jahrgang besonders erfolgreich bei den internationalen Weinprämierungen. Gleich acht Auszeichnungen holte sich der Pfaffl-Wein in Amerika, Grüne Veltliner, Zweigel und St. Laurent Reserve erzielten beim "Wine Enthusiast" 90 Punkte und mehr. Stolze zwölf Bewertungen höchster Güte kommen aus Europa, "JancisRobinson.com" bedachte Grüne Veltliner, Riesling und Co....

  • 18.02.20

Admonter Holzindustrie ist „Bester Arbeitgeber 2019“

Die Admonter Holzindustrie bekam vom Market Institut die Auszeichnung „Bester Arbeitgeber 2019“ in der Kategorie „soziale und ökologische Bedeutung“ verliehen. Nach einer Befragung von 5.000 Arbeitnehmern aus der gesamten Steiermark wurde die Admonter unter die Top-10-Unternehmen gewählt. Mitte Februar überreichte Werner Beutelmeyer vom Market Institut die Auszeichnung in Admont. „Wir sind sehr stolz auf diese Ehrung und freuen uns, zu den zehn ausgezeichneten steirischen Unternehmen in...

  • 18.02.20
Führungsteam: Andreas Leithner, Sabine Vogl, Hellmut Samonigg, Caroline Schober-Trummler und Birgit Hochenegger-Stoirer (v.l.)

Med Uni Graz hat neues Rektoratsteam

Weiterentwicklung der Kompetenzfelder Studium und Forschung im Fokus. Das neue Rektoratsteam der Medizinischen Universität Graz befindet sich in der ersten Arbeitswoche. Während Hellmut Samonigg seine zweite Amtszeit als Rektor antritt, gibt es mit den Vizerektorinnen Sabine Vogl (Studium und Lehre) und Birgit Hochenegger-Stoirer (Finanzmanagement, Recht und Digitalisierung) auch zwei neue Rektoratsmitglieder. Caroline Schober-Trummler, Vizerektorin für Forschung und Internationales, sowie...

  • 18.02.20
Ein fixer Bestandteil von jeder Gründung: Die Vertragsunterschriften, beispielsweise bei einem Gesellschaftsvertrag, sind essenziell.
2 Bilder

Ein solider Vertrag als Basis für das Gründen

Der Gesellschaftsvertrag als wichtiger Schritt der Unternehmensgründung. Jedes Jahr werden in Österreich rund 40.000 neue Unternehmen gegründet. 
Bei der Gründung einer GmbH gibt es einiges zu bedenken. Rechte der Gesellschafter, Verkaufsrechte, Erbrechte und vieles mehr sind Punkte, die in einem Gesellschaftsvertrag zu vereinbaren sind. Das wichtigste Merkmal einer GmbH ist das Stammkapital, das durch die Gesellschafter der Gesellschaft zur Verfügung gestellt wird. Das Stammkapital für eine...

  • 18.02.20
Beim Spatenstich: Gernot Kulmer, Bernhard Schönherr, Alfred Jauk, Siegfried Nagl, Roland Föchterle, Markus Falchner (v.l.)

Elektro Föchterle und Projekt Wohnen: Spatenstich für ein visionäres Projekt

Zwei völlig unterschiedliche Firmenzentralen auf einem Grundstück entstehen derzeit am Neufeldweg 250: Gemeinsame Sache machen auf dem 5.000 Quadratmeter großen Grundstück der Traditionsbetrieb Elektro Föchterle und die Immobilienentwicklungs- und -treuhandgesellschaft Projekt Wohnen. "Der Spatenstich ist ein Meilenstein in der Unternehmenshistorie", freut sich Bauherr Roland Föchterle. Architekt Bernhard Schönherr konzipierte das Gesamtensemble, das aus einem Büro- und einem Gewerbegebäude...

  • 18.02.20

Leute

V. l.: Arbeiterkammer-Präsident Johann Kalliauer, LAbg. Gisela Peutlberger-Naderer und Ferdinand Herndler, Geschäftsführer der Schuldnerhilfe OÖ mi Absolventinnen.
2 Bilder

Schuldnerberatung OÖ
Finanzführerschein bewahrt Jugendliche vor der Schuldenfalle

Im Februar wurde das Zertifikat für den OÖ. Finanzführerschein an rund 50 Schüler übergeben. LINZ. Schon junge Menschen, die noch nicht lange im Erwerbsleben stehen, haben oft so große finanzielle Schwierigkeiten, dass sie eine Schuldnerberatung aufsuchen. Die Gründe sind vielfältig und sehr häufig liegt die Ursache darin, dass Jugendliche ihre finanziellen Möglichkeiten überschätzen. Vor allem der Schritt in die finanzielle Eigenständigkeit überfordert viele. Der OÖ. Finanzführerschein soll...

  • 18.02.20
Hannes Pimeshofer (r.)  und Johann Lueger (l.), mit den strahlenden Siegern der Teamwertung.
3 Bilder

Ratten: Unter dem Motto "Auf geht's" gab es Pistenspaß pur

Über eine große Beteiligung an den zehnten Ski-Dorfmeisterschaften der Sportunion Ratten konnte sich Hauptorganisator Hannes Pimeshofer freuen. Die Läufer maßen sich am Hauereck bei besten Pisten- und Wetterverhältnissen.  Angefangen von den Bambinis bis hin zur Altersklasse gaben die fast 50 Starter beim Riesentorlauf ihr Bestes. Ausgeflaggt mit 26 Toren und einer Höhendifferenz von rund 200 Metern war auch für eine gewisse Herausforderung gesorgt. Unter dem Motto „Auf geht`s“ zählte einfach...

  • 18.02.20
Im Kathreinerhaus zeigten alle Vereine bei der Faschingssitzung ihre lustigen Seiten.
3 Bilder

Faschingssitzung
St. Vereiner tagten in St. Kathrein

Bereits zum 15. Mal fand in St. Kathrein am Offenegg die Faschingssitzung statt. Bei der jährlichen Faschingssitzung helfen alle Vereine des Ortes zusammen und stellen Akteure und Livemusik aus ihren Reihen zur Verfügung. Von den Schulkindern bis zum Gemeindevorstand sind dabei alle aktiv dabei. Bürgermeister Thomas Derler und Gemeindekassier Günther Grossegger waren gemeinsam als "Gemeindearbeiter" auf der Bühne und berichteten über zahlreiche lustige Themen des vergangenen Jahres. Hier...

  • 18.02.20
Geburtstag: Christoph Ludwig gratulierte Barbara Eibinger-Miedl

Zu Barbara Eibinger-Miedls 40er: Geburtstagskarte mit 80 Unterschriften

Ein runder Geburtstag gehört besonders gefeiert: Mit einer außergewöhnlichen Aktion überraschte SFG-Geschäftsführer Christoph Ludwig mit seinen 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Chefin und Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, die ihren 40. Geburtstag feierte. "Super Fabeltastische Geburtstagswünsche" stand auf der speziellen und sehr großen Karte, die alle unterzeichneten und über die sich das Geburtstagskind sichtlich freute. "Sie wird ein Ehrenplatzerl in meinem Büro bekommen", freute sich...

  • 18.02.20
V.l.: Ernst Grabner (Obmann K.Ö.St.V. Severina Linz), Silvia Moser (OÖ. Kinder-Krebs-Hilfe Linz) und Peter Pucher (K.Ö.St.V. Severina)

Spendenübergabe
Severina sammelten für OÖ. Kinder-Krebs-Hilfe

Die katholische Studentenverbindung Severina sammelte Spenden für die OÖ. Kinder-Krebs-Hilfe. "Als katholische Studentenverbindung leben wir das Prinzip der Nächstenliebe." so der Obmann Ernst Grabner. "Mit unserem heurigen Spendenaufruf an die Mitglieder konnten wir 1.020 Euro sammeln." Mit dem Geld wurde die OÖ.Kinderkrebshilfe unterstützt.

  • 18.02.20
Bürgermeister Gerald Wonner gratulierte zur Dachgleiche.
2 Bilder

Reitsportakademie begeht Gleichenfeier in Gössendorf

“Hier entsteht die größte gebundene Anlage dieser Art in ganz Österreich“, erklärte Gerhard Annawitt, Bauherr der Reitsportakademie Mühleck in Gössendorf, den etwa 80 zur Gleichenfeier geladenen Professionisten. Der Bau der modernsten Reitsportanlage ist voll im Zeitplan, die Fertigstellung ist bereits für Ende April ins Auge gefasst. 30 edle Pferde werden dann in Mühleck Platz finden. Anlässlich der Gleichenfeier, von einem jungen Zimmerer in luftiger Höhe zelebriert, erinnerten Monika...

  • 18.02.20

Gedanken

Pfarre Völs: Einladung zum Gottesdienst am Aschermittwoch und zum Fastensuppenessen am 8. März
Verzichten kann Freude bringen! Wer glaubt denn so etwas?

Am Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Viele verbinden damit alles andere als Freude. Bei einem ökumenischen Wortgottesdienst, der von Pfarrer Bernhard Groß und Pfarrer Christoph Pernter am Aschermittwoch gestaltet wird, erfahren wir mehr über die Vielfalt des Fastens. Dass uns Verzicht Freude bringen kann, davon ist Pfarrer Christoph Pernter überzeugt: „ Wer in der Fastenzeit keine Genussmittel zu sich nimmt, tut nicht nur viel für seinen Körper sondern macht auch seinen Geist frei für...

  • 18.02.20
Peter Zezula, Redaktionsleiter der Bezirksblätter in Wiener Neustadt.

Kommentar
Lichtenwörth bald im "Schweinekrieg"

Vorweg: Das soll jetzt kein leidvolles Nachheulen auf Harald Richters Regentschaft als Bürgermeister von Lichtenwörth werden. Der gute Mann hat es sich selbst zuzuschreiben, dass er nach der Gemeinderatswahl sein Amt verloren hat. Hat er sich doch in der eigenen Partei zu wenig Freunde und außerhalb zu viele Feinde gemacht. Mit einer Listen (eine davon eine ÖVP-Liste)- und FPÖ-Koalition wurde Richter abgeschossen. So gut, so demokratisch. Der einzige Freiheitliche in der ehemaligen und...

  • 18.02.20
Hilfe für Kinder in schwierigen Situationen.

Rainbows in Tirol
Kinder in stürmischen Zeiten unterstützen

Steigende Scheidungszahlen: „Kinder bei Trennung und Scheidung im Fokus behalten“ TIROL/WESTENDORF. In Tirol wächst die Zahl der Kinder, die eine Scheidung ihrer Eltern erleben. Gerade in solchen Umbruch-Situationen brauchen Scheidungs- bzw. Trennungskinder Hilfe und Unterstützung. Rainbows Triol kann diese bieten. „Die Trennung der Eltern wirbelt das Leben eines Kindes durcheinander und verlangt von ihm eine große Anpassungsleistung – unabhängig davon, ob die Eltern im Guten...

  • 17.02.20
Einsteigerkurse für Eltern-Kids-Coaches.

Gedanken
Eltern Kids Coach

INNSBRUCK. Der Einsteigerkurs für Eltern und Betreuungspersonen in Gemeinden, Spielgruppen, Eltern-Kind-Zentren, Büchereien und Pfarren steht unter der Devise "attraktiv, bedürfnisorientiert, praktisch". ProgrammSie möchten sich unter Erwachsenen und Freunden in Gemeinschaft erleben und Kinder in das gemeinsame Tun einbeziehen. Eine Möglichkeit für gemeinsame Aktivitäten und wertschätzende Begegnungen sind Eltern-Kind-Gruppen und Generationentreffs. Diese werden von Eltern Kids Coaches...

  • 17.02.20
Vieles gemeinsam Erleben beim Vater-Kind-Wochenende.

Gedanken
Gemeinsame Zeit für Väter und Kinder

INNSBRUCK. Wenn sich Väter zusammentun, die Ärmel hochkrempeln und mit ihren Kindern ein Wochenende außerhalb verbringen, dann klingt das abenteuerlich, kreativ, lustvoll und vielleicht auch anstrengend. Aber es kann sich lohnen. GemeinsamkeitenVater-Kinder-Wochenenden im Bildungshaus St. Michael mit Zelt oder mit Übernachtung im Haus werden von Teamvätern organisiert, die selber mit ihren Kindern da sind und ihre Spiel- und Bastelideen, ihre Freizeit- und Naturerlebnisse mit anderen teilen....

  • 17.02.20
Papst Franziskus begleitet per SMS durch die Fastenzeit

Gedanken
Ab Aschermittwoch mit "Papst-SMS" durch die Fastenzeit

INNSBRUCK (KAP). Ab Aschermittwoch, dem 26. Februar, bietet die katholische Kirche in Österreich während der Fastenzeit wieder eine SMS-Aktion mit Papstgedanken an. Bis zum Karsamstag erhalten Interessierte an den 40 Tagen der Fastenzeit kostenlos eine SMS mit Zitaten von Papst Franziskus. Dabei handelt es sich um Worte des Papstes bei verschiedenen Anlässen des letzten Jahres. Anmelden kann man sich dazu ab 24. Februar über das Mobiltelefon durch eine SMS mit dem Kennwort PAPST an die...

  • 17.02.20

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Meghan Markle: Schwester enthüllt Geheimnis zu Kate Middleton

Schlechte Nachrichten für Meghan Markle: Ihre Schwester Samantha packt neue Details über ihr Leben unter den Royals aus und verrät, wie Prinz Harrys Frau wirklich zu Kate Middleton stand. In der Vergangenheit hatte es Meghan Markle nie wirklich leicht mit ihrer Familie. Seit die amerikanische Schauspielerin die Freundin an der Seite von Prinz Harry geworden ist, schafften es nicht nur ihr Vater, sondern auch ihre Geschwister immer wieder mit Enthüllungsberichten in die Presse. Im Januar...

  • 18.02.20

"Love Island": Dritter Selbstmord in zwei Jahren - Fans verlangen Absetzung der UK-Show

Die Show-Welt und ganz Großbritannien ist bestürzt: Moderatorin Caroline Flack hat sich vor wenigen Tagen das Leben genommen. Nachdem es mittlerweile schon der dritte schwere Verlust im "Love Island"-Umfeld ist, verlangen Fans die Absetzung der UK-Produktion. "Love Island" kennt man auch hierzulande aus abwechslungsreiche, oftmals unfreiwillig komische Dating-Show. Mehrere Singles treffen in einer Villa aufeinander und müssen sich einen Partner suchen. Wer leer ausgeht, muss die Show...

  • 17.02.20

Meghan Markle & Prinz Harry wurden am Valentinstag fotografiert

Meghan Markle und Prinz Harry haben sich nach der royalen Trennung aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Ausgerechnet am Valentinstag wurde das Paar von Paparazzi erwischt. Doch wie haben sie den Tag der Liebenden verbracht? Zuletzt wurde es ruhig um Meghan Markle und Prinz Harry. Die beiden gaben im Januar ihren Rücktritt aus der royalen Familie bekannt und haben nicht nur dem Palast den Rücken zugekehrt, sondern auch Harrys Heimat. In Kanada wollen Harry & Meghan gemeinsam mit ihrem...

  • 17.02.20

Meistgelesene

Prinz Harry: Bettelte er die Queen zur Rückkehr an?

Prinz Harry hat seiner Heimat und Familie den Rücken zugekehrt. Bereut er seine Entscheidung bereits jetzt? Angeblich soll der Ehemann von Meghan Markle nun heimlich den Kontakt zu Kate Middleton und Queen Elizabeth II gesucht haben. Es war keine leichte Entscheidung, aber eine, die Prinz Harry in seinen Augen treffen musste. Um seine Ehefrau Meghan Markle und den gemeinsamen Sohn Archie zu schützen, zog er sich als Royal zurück. Er kehrte nicht nur dem Palast den Rücken zu und legte sein...

  • 16.02.20

Meghan Markle & Prinz Harry wurden am Valentinstag fotografiert

Meghan Markle und Prinz Harry haben sich nach der royalen Trennung aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Ausgerechnet am Valentinstag wurde das Paar von Paparazzi erwischt. Doch wie haben sie den Tag der Liebenden verbracht? Zuletzt wurde es ruhig um Meghan Markle und Prinz Harry. Die beiden gaben im Januar ihren Rücktritt aus der royalen Familie bekannt und haben nicht nur dem Palast den Rücken zugekehrt, sondern auch Harrys Heimat. In Kanada wollen Harry & Meghan gemeinsam mit ihrem...

  • 17.02.20

Prinz Harry & Prinz William: Es herrscht Krieg!

Prinz Harry hat überraschend den Rücktritt angetreten und seinen älteren Bruder Prinz William mit mehr Verantwortung und Arbeit zurückgelassen. Die Trennung der beiden Royals soll alles andere als harmonisch abgelaufen sein und noch immer kompliziert sein. Vor rund einem Monat passierte das, womit womöglich niemand gerechnet hatte: Prinz Harry entschied sich gegen seine Familie und sein Land und für seine Frau Meghan Markle und den gemeinsamen Sohn Archie. Er trat als Senior-Royal zurück und...

  • 16.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.