Top-Nachrichten - alle Bezirke

Dieser Ausfallsbonus ist ab Montag, 19. April über die Agrarmarkt Austria (AMA) beantragbar.Dieser Ausfallsbonus ist ab Montag, 19. April über die Agrarmarkt Austria (AMA) beantragbar.Dieser Ausfallsbonus ist ab Montag, 19. April über die Agrarmarkt Austria (AMA) beantragbar.
2 Aktion 2

Auch für Buschenschanken
Privatzimmer-Vermieter bekommen Ausfallbonus

Der Tourismus ist, wie so oft erwähnt, eine der am stärksten von der Corona-Pandemie betroffenen Branchen. Mit dem Härtefallfonds sollen wirtschaftliche Folgen abgefedert werden. Um Privatzimmervermieter im Tourismus wie auch in der Land- und Forstwirtschaft weiter zu unterstützen, können diese nun einen Ausfallbonus beantragen. Auch Heurigen können Anträge stellen. ÖSTERREICH. Insgesamt kann für die Monate März und April ein Ausfallsbonus von jeweils 15 Prozent (März und April 30 %) ab sofort...

Ab nächste Woche können vorerst 560 niedergelassene Ärztinnen und Ärzte Impfungen verabreichen.Ab nächste Woche können vorerst 560 niedergelassene Ärztinnen und Ärzte Impfungen verabreichen.Ab nächste Woche können vorerst 560 niedergelassene Ärztinnen und Ärzte Impfungen verabreichen.

Mit Johnson & Johnson und AstraZeneca
Nächste Woche impfen die Wiener Ärztinnen und Ärzte

Vorerst in den Schnupfenboxen, ab kommender Woche aller Voraussicht nach in den Ordinationen: Die Impfkampagne wird verbreitert. WIEN. Die "nächste Phase der Impfkampagne" sieht Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) ab kommender Woche: Dann wird Impfstoff erstmals an Wiener Ordinationen ausgeliefert und – vorerst – 560 Ärztinnen und Ärzte können beginnen, ihre Patientinnen und Patienten zu impfen. Weil dazu ein "Mindesmaß an Impfstoff" verfügbar sein müsse, habe es eben bis jetzt gedauert, bis...

Dominic Thiem (AUT) und Novak Djokovic (SRB) beim Training am Centercourt der Wiener Stadthalle (Erste Bank Open 2020 in der Wiener Stadthalle). Bald als Spieler in Innsbruck zu sehen.Dominic Thiem (AUT) und Novak Djokovic (SRB) beim Training am Centercourt der Wiener Stadthalle (Erste Bank Open 2020 in der Wiener Stadthalle). Bald als Spieler in Innsbruck zu sehen.Dominic Thiem (AUT) und Novak Djokovic (SRB) beim Training am Centercourt der Wiener Stadthalle (Erste Bank Open 2020 in der Wiener Stadthalle). Bald als Spieler in Innsbruck zu sehen.

Tennis
Innsbruck Austragungsort für Davis-Cup Finale 2021

INNSBRUCK. Der Welt-Tennisverband (ITF) hat entschieden, einen Teil des Davis-Cup Finale 2021 in Innsbruck auszutragen. Unter anderem aufgrund der mit Madrid vergleichbaren Höhenlage ist Innsbruck laut Österreichischen Tennisverband bestens geeignet. Die Reaktionen der Innsbrucker Politik dazu. Neuaufstellung des Tourismus„Bei 'alpin-urban', dem Image unserer Stadt, fällt einem Tennis nicht als erstes ein. Zur großen Sportverbundenheit Innsbrucks passt es jedoch wunderbar“, freut sich...

So wird das Österreich Pavillon der Expo in Dubai aussehen: Auf dem 2.400 m² großen Grundstück erheben sich 38 Kegeltürme. Sie werden in unterschiedlichen Höhen abgeschnitten, wodurch sich verschieden große Lichtöffnungen ergeben.So wird das Österreich Pavillon der Expo in Dubai aussehen: Auf dem 2.400 m² großen Grundstück erheben sich 38 Kegeltürme. Sie werden in unterschiedlichen Höhen abgeschnitten, wodurch sich verschieden große Lichtöffnungen ergeben.So wird das Österreich Pavillon der Expo in Dubai aussehen: Auf dem 2.400 m² großen Grundstück erheben sich 38 Kegeltürme. Sie werden in unterschiedlichen Höhen abgeschnitten, wodurch sich verschieden große Lichtöffnungen ergeben.
1 4

190 Länder vertreten
Österreichische Unternehmen bei Expo 2020 in Dubai

Erstmalig seit dem Bestehen der Weltausstellungen vor 170 Jahren findet eine Expo heuer in einem arabischen Land statt. Über 190 Länder und Organisationen werden sich bei der "Expo 2020" präsentieren. Die Weltausstellung wurde aufgrund der Pandemie um ein Jahr verschoben, behält jedoch ihren ursprünglichen Namen mit der Vorjahreszahl bei. Denn: Dubai will im Oktober 2021 die verschobene Weltausstellung „Expo 2020“ nachholen - trotz der Corona-Pandemie.  ÖSTERREICH. Vom 1. Oktober 2021 bis 31....

Julia Purner testet die Strecke fürs Ölberg RodeoJulia Purner testet die Strecke fürs Ölberg RodeoJulia Purner testet die Strecke fürs Ölberg Rodeo

Schlammschlacht im Mühlviertel - erster Dirtrun in Zwettl

Zwettl an der Rodl zeigt sich auch in Zeiten von Corona aktiv und motiviert, den gemütlichen Ort im unteren Mühlviertel mit tollen Freizeitangeboten zu versorgen! Das Zwettler Aktionsteam (ZAK) ruft daher dieses Jahr im September durch die Inspiration von Julia Purner und Andreas Getzinger erstmals einen Dirtrun ins Leben. Beim "Ölberg Rodeo" geht es nicht darum, läuferische Bestleistungen zu erbringen. Spaß und Teamgeist sowie keine Scheu vor kaltem Wasser oder dem einen oder anderen Grasfleck...

Dieser Ausfallsbonus ist ab Montag, 19. April über die Agrarmarkt Austria (AMA) beantragbar.
Ab nächste Woche können vorerst 560 niedergelassene Ärztinnen und Ärzte Impfungen verabreichen.
Dominic Thiem (AUT) und Novak Djokovic (SRB) beim Training am Centercourt der Wiener Stadthalle (Erste Bank Open 2020 in der Wiener Stadthalle). Bald als Spieler in Innsbruck zu sehen.
So wird das Österreich Pavillon der Expo in Dubai aussehen: Auf dem 2.400 m² großen Grundstück erheben sich 38 Kegeltürme. Sie werden in unterschiedlichen Höhen abgeschnitten, wodurch sich verschieden große Lichtöffnungen ergeben.
Julia Purner testet die Strecke fürs Ölberg Rodeo

Österreich aktuell

Lokales

Der LJ-Bezirksvorstand bietet Produzenten via Social-Media-Plattform eine Bühne und will so die Regionalität fördern.
4

Landjugend Bezirk Wolfsberg
Erstes Projekt der "Regio.Goas" gestartet

Unter dem Namen "Regio.Goas" initiierte die Landjugend eine langfristig angelegte Projektreihe. LAVANTTAL. Die Landjugend (LJ) Bezirk Wolfsberg setzte am Montag den Startschuss für ein neues Vorhaben: Unter dem Banner der selbstkreierten "Regio.Goas" will man innerhalb der nächsten Jahre zahlreiche Projekte durchführen, die die Regionalität in den Mittelpunkt stellen. Die erste Initiative heißt "määähMONDAY" und holt Selbstbedienungshütten beziehungsweise derartige Automaten von Lavanttaler...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller

Kurz nachgefragt
5 Fragen aus der Region

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kennst du die Antworten? Wann lag der Bezirk Neunkirchen erstmals seit Start der Corona-Ausreisekontrollen unter dem Wert von 200 Infizierten pro 100.000 Einwohner?Wie alt wurde Ghegamuseums-Betreiber Georg Zwickl am 4. April?Welcher Betrieb kaufte die Ternitzer Fleischerei Götzinger?Wie heißt der erste Musik-Roman von Herbert Hirschler?Wie viele Straßenkilometer trennen die Stadtgemeinde Ternitz und Feistritz am Wechsel?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Bilder der Woche
Zeig uns deine schönsten Schnappschüsse 📸

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teile deine schönsten Fotos auf meinbezirk.at/neunkirchen  Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. "Jetzt reichts dann mit Winter" ... meint Bettina Gschaider aus dem schönen Schneebergland und spricht Klartext: "Schneemann go home." Doch noch reckt er seine dürren Holz-Ärmchen aus seinem Schneekugelkörper. Zwischen Stein und Holz Zwischen Stein und Holz blüht diese Primel im Pettenbacher Naturgarten. Abgelichtet hat...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Gerhard und Kevin Bauer sind optimistisch, am 23. September wieder zur Eröffnung des Oktoberfests einladen zu dürfen.
Aktion 2

Planung laufen teilweise bereits
Bezirk Lilienfeld hofft auf Konzerte und Feste

Eine Frage bewegt die Lilienfelder wie kaum eine andere: auf welche Veranstaltungen dürfen wir uns heuer freuen? BEZIRK. Zünftige Oktoberfest-Abende in Traisen, klassischer Konzertgenuss im Stift Lilienfeld - all das fehlt den Bezirksblätter-Lesern seit über einem Jahr. Und die Befürchtungen, dass auch heuer all diese Veranstaltungen ausfallen, sind groß. Wir fragten bei den Organisatoren nach. Oktoberfest in Planung"Wir rechnen fest damit, unser Oktoberfest im Eventstadl über die Bühne bringen...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Politik

2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Lambach wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Lambach ist derzeit Petra Marischka (SPÖ) Bürgermeisterin. LAMBACH. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 musste die ÖVP deutlich Federn lassen. Die Türkisen verloren 18,8 Prozent der Stimmen (33,4%). Keine Verluste gab es für die anderen Parteien: Die SPÖ baute ihr Ergebnis um 2,3% auf 31,8% aus. Die FPÖ (28,7%) konnte ihr Ergebnis fast verdoppeln. Die Neos fuhren mit 6,1 Prozent ebenfalls ein sehr respektables Ergebnis ein. Nachdem Klaus Hubmayer (SPÖ) mit Ende 2020 seine...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
Lockdown-Verlängerung: Der Handelsverband beziffert den Schaden allein im Wiener Handel auf rund 1 Milliarde Euro
3

Burgenland entscheidet am Mittwoch
Wien und Niederösterreich verlängern Lockdown bis 2. Mai

Wien und Niederösterreich verlängern den als "Osterruhe" angedachten Lockdown bis zum 2. Mai. Das Burgenland entscheidet am Mittwoch über das weitere Vorgehen. Der Handelsverband fordert angesichts der Lockdown-Verlängerung höhere Hilfen für Unternehmen.  ÖSTERREICH. Geschlossen bleiben bis 2. Mai in Wien und in Niederösterreich Handel und Dienstleister. "Die Lage ist in Teilen der Ostregion nach wie vor kritisch", teilten Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, LHStv. Stephan Pernkopf (beide...

  • Julia Schmidbaur
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil will am Mittwoch eine Entscheidung bekannt geben.
Aktion

Noch keine Lockdown-Verlängerung
Burgenland will die Covid-Entwicklung noch beobachten

Wien und Niederösterreich haben bereits heute eine Verlängerung des Lockdowns bis 2. Mai angekündigt. Das Burgenland wird die weitere Entwicklung der Covid-19-Zahlen noch beobachten und am Mittwoch eine Entscheidung „nach regionalen Gesichtspunkten“ bekannt geben. BURGENLAND. „Wir haben großes Verständnis dafür, dass Wien angesichts neuer Höchststände bei der Belegung von Intensivbetten sich schon jetzt für eine Verlängerung der Covid-19-Schutzmaßnahmen entschieden hat“, heißt es aus dem Büro...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Michael Ludwig gab die Verlängerung des Lockdowns für Wien bekannt.
1 Aktion

Präsenzunterricht ab 26. April
Michael Ludwig gibt Lockdown-Verlängerung bekannt

Die bestehenden Regeln für den Handel bleiben bis 2. Mai erhalten. Schülerinnen und Schüler sollen schon eine Woche davor in den Präsenzunterricht zurückkehren. WIEN. Nach einer Konferenz mit Expertinnen und Experten aus dem Spitals- und Krankenhausbereich der Stadt gab Michael Ludwig (SPÖ) am späten Nachmittag eine weitere Verlängerung des Lockdown bekannt. Die Schülerinnen und Schüler sollen noch eine weitere Woche im Fernunterricht verbringen und dann am Montag, 26. April in den...

  • Wien
  • Christine Bazalka

Regionauten-Community

Wie diese Schönheit viele Menschen überfordert!
Der sibirische Husky

Der SIBIRISCHE HUSKY Der Sibirische Husky ist die bekannteste und beliebteste Schlittenhunderasse. Er ist heute ein recht verbreiteter Familien- und Begleithund, obwohl es dafür durchaus geeignetere Rassen als ihn gibt. Sein faszinierendes Aussehen - wolfsähnlich urwüchsig und doch exotisch mit blauen oder gar verschiedenfarbigen Augen - hat in vielen Menschen den Wunsch nach einem solchen Hund geweckt.Die meisten Huskys sind menschenfreundlich und umgänglich. Doch dies reicht als Qualifikation...

  • Horn
  • Marcus "Finn the klee kai" Swoboda

Mit 32 km/h Gassi gehen
Der Ursprung des Alaskan Husky

Der Ursprung des Alaskan Husky :) Sehr früh, mit dem Aufkommen des Schlittenhundesports zu Anfang des 20. Jahrhunderts, begann man in Alaska, die einheimischen Hunde („Indianerhunde“, eher wolfsähnlich) mit Polarhunden wie den Siberian Huskies zu kreuzen, um den optimalen Schlittenhund für die Rennen zu erhalten. Im Lauf der Zeit kamen in der Zucht noch Jagdhunde und Windhunde dazu. Die Hunde wurden immer gezielter auf die Anforderungen der Rennen hin gezüchtet. Die Palette der Alaskans ist...

  • Horn
  • Marcus "Finn the klee kai" Swoboda
Alljährlich bessern die Graureiher der Kolonie im Floridsdorfer Wasserpark ihre Nester aus
1 1 4

Im Floridsdorfer Wasserpark wiederholt sich jeden Frühling ein Naturschauspiel
Der Graureiher - ein Vogel ohne Star-Allüren

Es ist ein sonniger Donnerstag Nachmittag im Floridsdorfer Wasserpark. Gleich unterhalb der Straßenbahnstation des 31ers „Am Hubertusdamm“. Auf der Schauplattform am Festland gegenüber einer Insel im Hauptteich haben zwei Fotografen ihre Stative aufgestellt und zielen mit Objektiven auf die Vögel gegenüber im Geäst. Große Kaliber sind das, auf der einen Seite die Vögel, auf der anderen die Kameras, paparazzomäßig. Aber alles geht ruhig und sehr friedvoll vor sich, denn was hier mit der Kamera...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sonja Mair
5 3 22

Burgruine Hornstein

Im Jahre 1271 wird Hornstein zum ersten Mal schriftlich genannt, allerdings nicht unter seinem heutigen Namen, sondern als "terra Zorm". Die Burg Hornstein wurde 1340 von Stephan Laczkfi zum Schutz der westungarischen Grenze erbaut. 1364 erwarb der Bischof von Agram, Stephan von Kanizsay und sein Bruder Johann die Burg. 1440 wurde die Burg den österreichischen Herzogen verpfändet. Später fiel sie vorübergehend in die Hände Hunyadis. Mitte des 15. Jahrhunderts setzten sich hier tschechische...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christa Posch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Radclub Wörgls Sportliche Führungskraft (Obmann) Günther Feuchtner im BEZIRKSBLÄTTER-Sportgespräch.
3

Im Gespräch
Radsport boomt in ganz Österreich

WÖRGL. RC-ARBÖ-Wörgl-Obmann Günther Feuchtner mit viel Optimismus für den Radsport. "Es muss nicht immer jede Thematik und alles hinterfragt werden und es muss nicht alles in ein negatives Licht gestellt werden", das war der erste Satz beim BEZIRKSBLÄTTER-Sportgespräch mit Günther Feuchtner, dem zertifizierten Trainer und Radsport-Instruktor des RC Arbö Wörgl. Im vergangenen Corona-Jahr war der Ansatz natürlich ein wenig ein anderer, aber bei weitem nicht so negativ, wie es von vielen erwartet...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Die Vornholzer Stocksportlerinnen starteten perfekt in die Staatsliga

Zum Auftakt der Staatsliga siegten die Vornholzer Damen auswärts gegen Neustift-Innermanzing
Vornholzer Stocksportlerinnen starteten perfekt

Die Staatsliga im Stocksport-Mannschaftsspiel der Damen (Spitzensportveranstaltung ohne Publikum) wird heuer erstmals im 1:1-Duellmodus ausgetragen. 16 Teams kämpfen in 4 Gruppen um den Einzug ins Halbfinale. Als Titelverteidiger sind die Erwartungen beim ESV Union Vornholz groß, wobei die relativ kurze Vorbereitungszeit und die lange Spielpause die Spielerinnen vor eine Herausforderung stellen. Im ersten Spiel gab es für Julia Feichtgraber, Nicole Feichtgraber, Simone Steiner, Luise Storer und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Auch die für Mai beginnende Tiroler Landesmeisterschaft im Mannschaftsspiel wurde wie bereits berichtet ausgelost.
2

Tiroler Stocksport - TLEV
Tirols Stocksport ist zurück im Spiel

TIROL. Nach einer Großreform wurden in Österreich die Stocksport-Ligen bundesweit neu aufgestellt. Am vergangenen Samstag starteten die nationalen Meisterschaften der Division 2 und 3 (Bundesliga und Nationalliga). Eigentlich hätte der Startschuss dazu ja im letzten Jahr erfolgen sollen. Pandemie-bedingt wurden die Meisterschaften 2020 leider abgesagt. Bundesweit ist Tirol mit acht Teams vertreten. Der Staatsligastart 2021 (Österreichs höchste Liga) mit den Teams von Angerberg 1 und Breitenbach...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Alles für den UTTC: Norbert Rernböck.
2

UTTC Matzen bietet Jungen ideale Trainingsbedingungen
Sport mit Holz und Zelluloid

MATZEN/PROTTES. Seit 45 Jahren gibt es den UTTC Matzen als Tischtennisverein. Derzeit sind acht Mannschaften für die Meisterschaft spielberechtigt. Die höchste Klasse in der gespielt wird ist die 2. NÖ Landesliga. Sektionsleiter ist Norbert Rernböck. Er führt den Verein, achtet auf die rechtzeitige Nennung der Mannschaften und dass die Optimumhalle für Matches und Training rechtzeitig bereitgestellt wird. Er organisiert mit seinem engagierten Team Events. Das größte in den vergangenen Jahren...

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold

Wirtschaft

Die Lehrlinge Florian Wittberger, Simon Froschauer und Mathias Weißengruber von Elektro Ebner sind beim Projekt dabei. Am Bild mit ihrer Chefin Martina Ebner-Wagner und Rotary Club Perg-Präsident Nikolaus Hoser.

Projekt "Growin"
Lehrlinge von Elektro Ebner sind im Einsatz für das Klima

Gesucht werden weitere Lehrlinge, die für das eigene Unternehmen an klimafreundlichen Ideen tüfteln. BEZIRK PERG. Nachhaltige Ideen für den Lehrbetrieb entwickeln: Das sollen Jugendliche im Zuge der Initiative "Growin", die im Bezirk Kitzbühel ihren Ausgang nahm. Nun erreicht das Projekt das Untere Mühlviertel, den Raum Enns und den Zentralraum. Die Initiatoren des Projektes: Helene Stanger erarbeitete im Zuge ihres Studiums das Konzept. Die Rotarier um ihren Vater Raimund Stanger vom Rotary...

  • Perg
  • Michael Köck
Michael Wimmer (Junge Wirtschaft, rechts) und Hannes Riegler (Sparkasse OÖ, links) gratulierten, am Bild v. li. Bernhard Fröschl, Paul Schmutz, Christoph Huber, Daniel Bersenkowitsch, Michael Neulinger, Marc Lindorfer und Clemens Mitter.
3

Gesundheits-App aus Mitterkirchen
"Ärzte der Zukunft verschreiben Pandocs"

Pandocs aus Mitterkirchen gehört zu den Top-Gründern 2020 im Bezirk Perg – App fördert die Gesundheit. Mehr zu den besten Unternehmensgründern lesen Sie hier. MITTERKIRCHEN. Hinter Pandocs stecken mehrere junge Männer aus der Region. Die mit ihrer App spielerisch zu einem gesünderen Leben beitragen. Diese soll motivieren, täglich gesund zu leben. In einer Info-Broschüre des Unternehmens heißt es: "Die Ärztinnen und Ärzte der Zukunft verschreiben keine Medikamente, sondern Pandocs." Was hinter...

  • Perg
  • Michael Köck
Anzeige
Aktuell werden bei Pramer Baustoffe in Linz und Wels Lehrlinge für Einzel- und Großhandel im Bereich Baustoffe, sowie für die Ausbildung zum Bürokaufmann/-frau gesucht.
Video

Lehrlinge gesucht
Pramer Baustoffe sucht Lehrlinge für Linz und Wels

Bei Pramer Baustoffe lernst Du wirklich etwas für Deinen Beruf – Jause holen können wir nämlich selber! Aktuell werden in Linz und Wels Lehrlinge für Einzel- und Großhandel im Bereich Baustoffe, sowie für die Ausbildung zum Bürokaufmann/-frau gesucht. LINZ. Bereits seit der Gründung 1954 liegt der Schwerpunkt bei Pramer auf dem Handel mit Baustoffen. Mittlwerweile zählt das Traditionsunternehmen an den beiden Standorten in Linz und Wels rund 70 Mitarbeiter. Pramer Baustoffe setzt auf ihre...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Auf ooe-schnuppert.at finden Jugendliche mehr als 300 Schnupperplätze in den Bezirken Braunau, Ried und Schärding.

OÖ schnuppert
Schnuppermöglichkeiten im Innviertel zentral gesammelt

Auf ooe-schnuppert.at finden Jugendliche mehr als 300 Schnupperplätze in den Bezirken Braunau, Ried und Schärding. INNVIERTEL. Knapp die Hälfte aller Jugendlichen in Oberösterreich wählt die Lehre als Beginn für ihr Berufsleben. Die Corona-Pandemie hat die Bewerbungsroutinen am Lehrstellenmarkt allerdings dramatisch beeinflusst. So sind der Berufsorientierungs- und insbesondere der Schnupperprozess für viele 15-Jährige beinahe zum Erliegen gekommen und ein Einstieg in eine Lehrlingsausbildung...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Leute

Sommerausstellung 2020: Hans Wetzelsdorfer, Ilse Lichtenberger, Johannes Ramsauer, Trudica und Pierre Schrammel

Großwarasdorf
Drei Fragen an Trudica Domnanovich

GROSSWARASDORF.  Seit mittlerweile 26 Jahren betreibt Trudica Domnanovich eine Kunst-Galerie im Unterort 48 in Großwarasdorf.  BEZIRKSBLÄTTER: Wie ging es den Künstlern im letzten Jahr?  DOMNANOVICH: Die Osterausstellung musste geschlossen werden, daher war es auch für die vielen Künstler der Region – Keramiker – schlecht. Die Sommerausstellung konnte mit Einschränkungen stattfinden und war auch mit allen Auflagen gut besucht und wurde auch sehr gut angenommen. Welche Ausstellungen sind noch...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Jede Ehe braucht seine Freiräume- Heinz und Gertraud Fleck- 2021
1 4

Goldene Zeiten
„Liebe in Holz gemeißelt“

SCHEIBLINGKIRCHEN. Das Ehepaar Heinz und Gertraud Fleck feierte vor zwei Jahren ihre „Goldene Hochzeit“. Wie man dieses großartige Jubiläum in den Jahren einer Ehe erreicht, und noch immer glücklich ist, erfahren sie hier von diesem glücklichen Ehepaar. Heinz Fleck (geboren 1945) gelernter Zimmermann und Musiker, lernte seine Frau Gertraud  (geboren 1943) bei einem Musikerausflug im Jahre 1969 kennen. Es war Liebe auf den ersten Blick. “Es war ein „Auf und Ab“ in unserer Ehe, wobei wir nie...

  • Neunkirchen
  • Elisabeth Peinsipp
Rund 200 Personen nahmen an der Kundgebung vergangenen Samstag teil.

Protestcamp für Moria
Aktivisten übernachteten erneut in Zelten am Martin-Luther Platz

Bereits zum zwölften Mal setzten Aktivisten am vergangenen Wochenende ein Zeichen für Solidarität mit geflüchteten Menschen an Österreichs Außengrenzen. Rund 20 Personen übernachteten in Zelten am Martin-Luther-Platz. Dieses Mal organisierte die KPÖ die Veranstaltung. LINZ. Ein klares Zeichen für Solidarität und Menschenrechte und gegen die Festung Europa setzten dieses Wochenende wieder engagierte Linzer beim zwölften "Wochenende für Moria" und übernachteten am Martin-Luther-Platz. Unter den...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
8

Runder Geburtstag
Traude ist 70. Jahr

SCHÖNGRABERN(da) Waltraud Ohnesorgen aus Schöngrabern feierte kürzlich ihr 70. Wiegenfest. Zu diesem besonderen Anlass gratulierten mit entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen neben Kinder, Enkelkinder und Urenkelkinder auch Nachbarn und Bekannte. Haus geschmücktDie Kalksburger (Name der Siedlungsgemeinschaft) gestalteten eine Fahne zur Ehre der Jubilarin und befestigten sie an der Hausmauer. Die nun 70 Jährige ist nach wie vor sehr  engagiert im ganzen Ort. Sowohl beim Seniorenbund  als auch beim...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes

Österreich

Lockdown-Verlängerung: Der Handelsverband beziffert den Schaden allein im Wiener Handel auf rund 1 Milliarde Euro
3

Burgenland entscheidet am Mittwoch
Wien und Niederösterreich verlängern Lockdown bis 2. Mai

Wien und Niederösterreich verlängern den als "Osterruhe" angedachten Lockdown bis zum 2. Mai. Das Burgenland entscheidet am Mittwoch über das weitere Vorgehen. Der Handelsverband fordert angesichts der Lockdown-Verlängerung höhere Hilfen für Unternehmen.  ÖSTERREICH. Geschlossen bleiben bis 2. Mai in Wien und in Niederösterreich Handel und Dienstleister. "Die Lage ist in Teilen der Ostregion nach wie vor kritisch", teilten Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, LHStv. Stephan Pernkopf (beide...

  • Julia Schmidbaur
Michael Ludwig gab am Montag die Verlängerung des Lockdowns für Wien bekannt. Auch Niederösterreich verlängert wie Wien den Lockdown bis 2. Mai.
9

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Handel gegen Eintrittstests: "Völlig unpraktikabel" · NÖ: Leichenfund in Ternitz · Wien und NÖ verlängern Lockdown bis 2. Mai. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Wifo: Totalausfall der Tourismus-WintersaisonDie Ergebnisse der Tourismusanalyse des WIFO für die ersten vier Monate des Winters 2020/21 zeigen einen Totalausfall. Für die gesamte Wintersaison werden Einbußen von über 90 Prozent erwartet. WIFO spricht von "Totalausfall" des Tourismus Wien und NÖ...

  • Julia Schmidbaur
Dieser Ausfallsbonus ist ab Montag, 19. April über die Agrarmarkt Austria (AMA) beantragbar.
2 Aktion 2

Auch für Buschenschanken
Privatzimmer-Vermieter bekommen Ausfallbonus

Der Tourismus ist, wie so oft erwähnt, eine der am stärksten von der Corona-Pandemie betroffenen Branchen. Mit dem Härtefallfonds sollen wirtschaftliche Folgen abgefedert werden. Um Privatzimmervermieter im Tourismus wie auch in der Land- und Forstwirtschaft weiter zu unterstützen, können diese nun einen Ausfallbonus beantragen. Auch Heurigen können Anträge stellen. ÖSTERREICH. Insgesamt kann für die Monate März und April ein Ausfallsbonus von jeweils 15 Prozent (März und April 30 %) ab sofort...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Der Postbote kann die Tür mit einem smarten Türschloss via App öffnen und legt das Paket im Vorzimmer auf einer Matte ab.
3 3

Kontaktlose Lieferung
Post will Pakete direkt ins Vorzimmer zustellen

Die Österreichische Post will künftig Pakete direkt in die Wohnung zustellen. Interessierte können sich für den Testbetrieb ab sofort anmelden.  ÖSTERREICH. Gemeinsam mit den Unternehmen A1 und Nuki Home Solutions will die Post eine neue "Vorzimmer-Zustellung" testen. Der Postbote legt hierbei das Paket direkt in der eigenen Wohnung ab. Trotz einer Erstzustellquote von zuletzt fast 95 Prozent wolle man mit dem Projekt dem gelben Zettel den Kampf ansagen, erklärte Peter Umundum, Post-Vorstand...

  • Julia Schmidbaur

Gedanken

Meinung der Gänserndorfer Redaktionsleiterin
Von Menschenfressern und Wolfsstreichlern

Wir sind schon sehr von der Natur entfremdet. Auch wir Menschen vom Land. Die - nicht bestätigten - Wolfssichtungen im Weinviertel zeigen das deutlich, denn die Reaktionen schwanken zwischen zwischen Panik und Euphorie, vernünftige Stimmen hört man selten. Faszinierend ist, dass Verschwörungstheorien auch vor der Causa Wolf nicht Halt machen. Angeblich hätten Naturschützer Wölfe im Auto transportiert und in Mitteleuropa ausgesetzt. Und schon treten Extremisten auf den Plan. Die einen wettern...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Wir wünschen saggarisch viel Spaß beim Mitraten diese Woche.
Aktion Video 4

Mundartquiz Teil 8
Wer kennt unser Pongauer Mundartwort zum Sonntag?

Egal welche Österreichische Region, man ist Stolz auf seinen Dialekt, denn wir sprechen nicht hochdeutsch, wir sprechen "richtigs deitsch" also Mundart. Der Pongauer mag seinen Dialekt, aber nicht alle Begriffe werden noch verwendet oder von jedem verstanden. PONGAU. Nach dem Berni von der Glue Crew letzte Woche die "hoabuchanen" unter unseren Lesern herausgefordert hat ist diese Woche ein etwas einfacheres Wort dran. Wir wollen im achten Teil unseres "legendären" Mundartquiz wissen, was...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Wolfgang Pfeifenberger ist Buchhändler und Verleger aus Tamsweg. Sein heimischer Buchtipp: "Vati" von Monika Helfer.
Video

Heimischer Buchtipp
"Vati" von Monika Helfer

VIDEO ::: Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg). Heute neu: ein Buchtipp mit Heimatbezug – konkret zu Mariapfarr im Salzburger Lungau. TAMSWEG, MARIAPFARR. Wolfgang Pfeifenberger ist Buchhändler und Verleger aus Tamsweg. Wir haben ihn für unser Bezirksblätter OTVS nach einem Buchtipp mit Heimatbezug gefragt. Er wüsste freilich einige – entschieden hat er sich am Ende für ein neues Werk der österreichischen Schriftstellerin Monika Helfer, gebürtige Vorarlbergerin. "Vati" heißt der Roman, und...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Im Rahmen von "Sweet Spot – Lounge für elektro-akustische Musik" wird man heuer wieder den Mirabellgarten bespielen. Dafür werden Klanginstallateure und Komponisten gesucht.
3

Wettbewerb
Gesucht werden Künstler, die den Mirabellgarten bespielen

In Zusammenarbeit mit SEM – Studio für elektronische Musik, Universität Mozarteum Salzburg entsteht heuer im Sommer eine klangakustische Begehung des Orangeriegarten. Künstler können sich beteiligen.  SALZBURG. Letztes Jahr fand im Mirabellgarten unter dem Titel "Inner Garden.Post.Shut.Down.Sound.Scape" eine Klanginstallation statt, die den Garten von verschiedenen Plätzen mit unterschiedlichen Tönen bespielte. Heuer soll daran angeknüpft werden. Die Universität Mozarteum lädt Künstler ein,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.