Top-Nachrichten - alle Bezirke

Die Österreicher urlaubten heuer weniger und hauptsächlich im Inland. Heuer gab es praktisch keine Fernreisen. Die Österreicher urlaubten heuer weniger und hauptsächlich im Inland. Heuer gab es praktisch keine Fernreisen. Die Österreicher urlaubten heuer weniger und hauptsächlich im Inland. Heuer gab es praktisch keine Fernreisen.
5

Praktisch keine Fernreisen
Österreicher urlaubten heuer weniger

Die Österreicher urlaubten heuer weniger und hauptsächlich im Inland. Von Jänner bis Juni lagen Verwandten- und Bekanntenbesuche an erster Stelle der Urlaubsreisen. Auslandsreisen führten hauptsächlich nach Italien, Deutschland und Kroatien. Zudem gab es heuer praktisch keine Fernreisen.  ÖSTERREICH. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Reisetätigkeit der Österreicher nach wie vor eingeschränkt. Demnach hat die Zahl der Urlaubsreisen, zu welchen auch Verwandten- und Bekanntenbesuche zählen, im...

Das Rote Kreuz bittet im Oktober in Graz-Umgebung zur Blutspende.Das Rote Kreuz bittet im Oktober in Graz-Umgebung zur Blutspende.Das Rote Kreuz bittet im Oktober in Graz-Umgebung zur Blutspende.

Blutspendetermine für Graz-Umgebung

Die aktuellen Blutspendetermine für Oktober im Bezirk Graz-Umgebung stehen fest. Jedes Jahr verletzen sich alleine in der Steiermark fast 8.000 Menschen im Straßenverkehr, mehr als 1.000 davon schwer. Viele von ihnen benötigen dann vor allem eines: Blut, und das schnell. Doch nicht nur Unfallopfer aus dem Straßenverkehr sind auf lebensrettende Blutspenden angewiesen. Wann immer Blut fließt, muss es ersetzt werden. Zu einem kleinen Anteil schafft dies der Organismus selbst. Wird der Blutverlust...

Die meisten Wahllokale in Oberösterreich öffnen am 26. September um 7 Uhr früh.Die meisten Wahllokale in Oberösterreich öffnen am 26. September um 7 Uhr früh.Die meisten Wahllokale in Oberösterreich öffnen am 26. September um 7 Uhr früh.

In Oberösterreich
Wann ist mein Wahllokal bei der Landtagswahl 2021 offen?

Am 26. September werden in Oberösterreich der Landtag sowie Bürgermeister und Gemeinderäte gewählt. Die meisten Wahllokale öffnen um 7 Uhr früh. OÖ. Zahlreiche Wahllokale, speziell in ländlichen Gemeinden, haben nur bis 12 oder 13 Uhr offen. In den größeren Städten sind die Wahllokale für gewöhnlich bis Wahlschluss um 16 Uhr geöffnet. Die Übersicht zur Öffnung des Wahllokals in Ihrer Gemeinde finden Sie auf der Homepage des Landes OÖ – hier. Wie wählt man richtig? Der Bürgermeister und der...

Strahlender Sonnenschein beim Mistfest 2021.Strahlender Sonnenschein beim Mistfest 2021.Strahlender Sonnenschein beim Mistfest 2021.
Aktion 2

Mistplatz in Hernals
Mistfest 2021 ist ein voller Erfolg!

Das Mistfest feiert sein Comeback! Nach einem Jahr Pause wird auf dem Mistplatz in Hernals ausgelassen gefeiert.  WIEN/HERNALS. „Ich freue mich sehr, dass wir mit einem guten Sicherheitskonzept das Fest heuer fast wie gewohnt organisieren konnten“, sagt Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky beim Besuch der Feier.  E-Müllsammelfahrzeug sorgt für KlimaneutralitätDas vielfältige Angebot der Stadt zum Thema Klima- und Umweltschutz, Abfallvermeidung und Mülltrennung steht heuer im Mittelpunkt, doch...

Künftig gelten gelockerte Regeln für K1-Personen und auch die Dauer der Quarantäne wird von 14 auf zehn Tage reduziert. Künftig gelten gelockerte Regeln für K1-Personen und auch die Dauer der Quarantäne wird von 14 auf zehn Tage reduziert. Künftig gelten gelockerte Regeln für K1-Personen und auch die Dauer der Quarantäne wird von 14 auf zehn Tage reduziert.
1

Quarantäneregeln gelockert
Corona: 2.145 Neuinfektionen österreichweit

Bisher 734.302 Fälle, 10.961 verstorben und 702.343 genesen. 863 hospitalisiert, davon 226 intensiv. 2.145 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 734.302 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (25. September 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 10.961 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 702.343 wieder genesen. Derzeit befinden sich 863 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 226 auf Intensivstationen betreut....

Der WWF fordert, dass vor allem unnötige Barrieren in Österreichs Flüssen konsequent rückgebaut werden.Der WWF fordert, dass vor allem unnötige Barrieren in Österreichs Flüssen konsequent rückgebaut werden.Der WWF fordert, dass vor allem unnötige Barrieren in Österreichs Flüssen konsequent rückgebaut werden.
Aktion 2

WWF-Analyse
Schlechtes Zeugnis für Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplan

Umweltschutzorganisation kritisiert lückenhaften Entwurf und fordert mehr Budget für Gewässerschutz – Politik muss Flüsse besser schützen und sanieren, um EU-Recht einzuhalten. Der Beschluss des Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplans für die Jahre 2022 bis 2027 steht bevor. Der WWF warnt vor erheblichen Mängeln und verlangt grundlegende Verbesserungen: "Wir müssen deutlich mehr Flüsse renaturieren und viele sinnlose Querbauwerke entfernen. Sieben von zehn Wasserkraftwerke verfehlen die...

Die Österreicher urlaubten heuer weniger und hauptsächlich im Inland. Heuer gab es praktisch keine Fernreisen.
Das Rote Kreuz bittet im Oktober in Graz-Umgebung zur Blutspende.
Die meisten Wahllokale in Oberösterreich öffnen am 26. September um 7 Uhr früh.
Strahlender Sonnenschein beim Mistfest 2021.
Künftig gelten gelockerte Regeln für K1-Personen und auch die Dauer der Quarantäne wird von 14 auf zehn Tage reduziert.
Der WWF fordert, dass vor allem unnötige Barrieren in Österreichs Flüssen konsequent rückgebaut werden.

Lokales

Dominik Zielinski: „E-Mobilität ist die Zukunft“

Bezirk Schwechat
Förderungen erleichtern den Umstieg zur E-Mobilität

Passend zu der vergangenen Mobilitätswoche möchten wir Sie in unserer dieswöchigen Ausgabe unseres Förderlexikons über die Zuschüsse und Förderungen im Bereich der Mobilität, Pendlerhilfe und E-Autos informieren. Öko-Bonus sichern! Das Land Niederösterreich unterstützt mit der Pendlerhilfe Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die täglich oder wöchentlich zwischen dem Wohnsitz und der Arbeit pendeln. Gestaffelt nach der Wegstrecke kann somit Online ein Antrag auf einen einmaligen Zuschuss...

  • Schwechat
  • Alexander Paulus
Erntedank ist die Zeit des Dankes, weil nichts selbstverständlich ist.
2

ERNTEDANK
Wer arbeitet verdient auch seinen Lohn

Hast du für deine Leistung etwas erhalten? Die heutige Lesung aus dem Jakobusbrief 5,1-6 mahnt: „Noch in den letzten Tagen habt ihr Schätze gesammelt. Siehe, der Lohn der Arbeiter, die eure Felder abgemäht haben, der Lohn, den ihr ihnen vorenthalten habt, schreit zum Himmel. Die Klagerufe derer, die eure Ernte eingebracht haben, sind bis zu den Ohren des Herrn Zebaoth gedrungen.“ Schwierige Kost? Veraltet? Finde ich nicht, denn wer arbeitet verdient tatsächlich auch seinen Lohn! Einer meiner...

  • Salzkammergut
  • Klaus Autengruber
"Alte" Fahrräder suchen neue Besitzer, für eine gute Sache.

Volkshilfe GU
Fahrräder für den guten Zweck

Die Volkshilfe startet mit einem weiteren Projekt im Rahmen des großen Kinderflohmarktes durch. Der Bezirksverein Graz-Umgebung der Volkshilfe konnte dieses Jahr wieder, im Zuge seiner Schulstart Aktion, viele einkommenschwache Familien mit Libro-Gutscheinen für den Schuleinkauf unterstützen. Doch nicht nur hier engagiert sich die Volkshilfe – so wurden zum Beispiel im heurigen Sommer eine Ferienwoche für den großen Bruder eines schwerkranken Buben aus der Gemeinde finanziert, um auch dem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Polizeimeldung Pinzgau
Brand einer Gartenhütte in Bruck

Am 25.09.2021 gegen 20:15 Uhr ereignet sich in 5671 Bruck an der Großglockner Landesstraße (L 271) ein Brand einer Gartenhütte. BRUCK. Beim Eintreffen der Polizei stand die Hütte bereits im Vollbrand. Die freiwillige Feuerwehr Bruck an der Glocknerstraße rückte mit 3 Fahrzeugen und 25 Mann aus und konnte das Feuer rasch löschen, sodass umliegende Wohngebäude nicht beschädigt wurden. Vermutlich wurde der Brand durch einen Saunaofen verursacht. Ein Brandermittler der Polizei wird zur Feststellung...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Politik

Am 26. September werden die Linzerinnen und Linzer zur Wahlurne gerufen.
2 9

Wahl 2021 in Oberösterreich
Stadt Linz wählt Bürgermeister, Gemeinderat & Landtag

Im September können 152.604 Linzerinnen und Linzer ihr Stadtoberhaupt und den Gemeinderat wählen, 135.000 auch einen neuen Landtag. Alle Wahllokale sind in Linz von 7 bis 16 Uhr geöffnet. Und das ist die Ausgangslage.   LINZ. Am 26. September wählt Oberösterreich. In der Landeshauptstadt stellt sich Bürgermeister Klaus Luger der Wiederwahl. Für seine SPÖ geht es einmal mehr darum, ihren Führungsanspruch zu verteidigen, den die Partei seit Kriegsende innehat. Zwischen FPÖ, ÖVP und den Grünen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Im Herbst finden in Oberösterreich Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt.

Wahl 2021 in Oberösterreich
Bezirk Ried im Innkreis wählt Bürgermeister, Gemeinderat & Landtag

Alle sechs Jahre werden in Oberösterreich Landtag, Gemeinderat und Bürgermeister neu gewählt. Im Herbst 2021 – vermutlich am 26. September – ist es wieder soweit. BEZIRK RIED. Wie schnitten die Parteien auf den politischen Ebenen beim vorigen Urnengang ab? Bei der Landtagswahl 2015 erreichte die ÖVP im Bezirk Ried im Innkreis 36,47 Prozent, die FPÖ 36,39 %. Auf dem dritten Platz lag die SPÖ mit 14,01 %, auf Platz vier die Grünen mit 8,95% und auf Platz fünf die Neos mit 3,36%. 46.119 Personen...

  • Ried
  • BezirksRundschau Ried
Video

Leonding wählt
Podiumsdiskussion der Spitzenkandidaten zur Bürgermeisterwahl

Am 22. September stellten sich die Spitzenkandidaten zur Leondinger Bürgermeisterwahl der Diskussion im Leondinger Rathaus. LEONDING. Unter der Moderation von Christiane Haiden, ehemalige Chefredakteurin von Welt der Frau, wurden unterschiedlichste Themen ausführlich diskutiert. Diese Diskussion zwischen Sabine Naderer-Jelinek, Michael Täubel, Thomas Neidl, Sven Schwerer und Markus Prischl zu den Themen Stadtentwicklung, Mobilität u.v.m. stehen, kannst du dir die Podiumsdiskussion hier ansehen....

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Wolfgang Suitner (links) gründet eine eigene Liste. Vize-Bürgermeister Christian Köfler führt die Allgemeine Liste in die GR-Wahlen 2022.

Bürgermeister Josef Leitner kandidiert nicht mehr – Neue Liste und Bürgerliste fusionieren – Wolfgang Suitner mit eigener Liste
Karten in Haiming werden neu gemischt

HAIMING (pele). Bei den Gemeinderatswahlen im Februar 2022 werden die Karten in Haiming völlig neu gemischt, und schon jetzt ist viel in Bewegung. Den ersten Dominostein brachte Langzeitbürgermeister Josef Leitner in Bewegung, der nach 30 Jahren an der Gemeindespitze nicht mehr kandidiert. Seine Allgemeine Liste wird 2022 vom aktuellen Vize-Bürgermeister Christian Köfler in die Wahl geführt. Die Neue Liste und die Bürgerliste fusionieren. Stephan Kuprian, der für zweitere mehrfach als...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner

Regionauten-Community

V.l.n.r.:
Landesrat Johannes Tratter
Bürgermeisterin Dr. Eva.Maria Posch
DDr. Herwig van Staa
HR Dr. Christoph Platzgummer
2

Schiesssport
Ehrungen für Schützen aus Hall

Zur 72. Jahreshauptversammlung lud der Tiroler Landesschützenbund am Samstag, den 25. September in den Innsbrucker Landhaus-Festsaal. Zuvor fand in der Jesuitenkirche der Festgottesdienst statt, mit anschließendem Umzug bei Prachtwetter und Empfang sowie Aufmarsch nach landesüblicher Tradition am Landhausplatz. Die Versammlung wurde durch den scheidenden Landesoberschützenmeister HR Dr. Christoph Platzgummer, sowie in Vertretung des Landeshauptmannes durch Landesrat Johannes Tratter eröffnet....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Anna-Susanne Paar
eins meiner Motive
9

.. und dann weiter Richtung Amstetten ...

.. weil da oben am Plateau zwischen Hengstberg und Neustadtl, da bin i so gern. Die sanft hügelige Landschaft, die Lichtstimmungen und die Fernsicht übers Ybbstal bis ins Gebirg. Wanns passt, sieht man vom Ötscher bis zum Gesäuse (Xeis). Es is so herrlich ruhig da oben, so friedlich. A paar Leut fahrn in d Arbeit oder zum Einkaufen, a paar Bauern gehn ihrem Tagwerk nach. Aber sonst is da kaum Verkehr. Und i kann fotografiern, was i will, i kann a bissl experimentiern und dazulenen. Einfach...

  • Melk
  • Josef Draxler
der Beschützer des Mostviertels, der Vaterberg im Hintergrund
7

z erscht auffi aufn Hengstberg ..

.. mein Lieblingsberg, mein Hoamatgipfel. Er beschützt uns vor den meisten Unwettern, der sanfte Windabweiser westlich von Ybbs. Und er is sozusagen das End vom Mostviertel. Zwischen Donau und Ybbstal gelegen. Mei Lieblingsplatz.

  • Melk
  • Josef Draxler
Die Akteure des Abends von li nach re: 
Viviane de Santana Paulo, Vizebürgermeisterin Silvia Zeisel, Peter Völker, Erwin Matl, Bibliotheksleiterin Renate Glaw, Gitarrenduo Bea und Bettina Graf
2

LebensLIchtSpuren von Nanja Meropis
Vier Autoren verwachsen zu einem gemeinsamen Ich

In der Haydn-Bibliothek fand am 24. September eine weitere Lesung nach der langen Pandemie-bedingten Sperre statt: LebensLichtspuren von Nanja Meropis. Aber wer ist Nanaja Meropis, die gar nicht zur Lesung erschienen war? Ursprünglich ist Nanaja die Bezeichnung für eine babylonisch-sumerische Liebesgöttin. Meropis bezeichnet wiederum ein mysteriöses, vom antiken Schriftsteller Theopompos von Chios beschriebenes Land. Um zunächst ihre Anonymität beim Lesen dieses Buches zu wahren, entschieden...

  • Bruck an der Leitha
  • Erwin Matl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Sauer nach dem Spiel gegen Prutz/Serfaus, zufrieden mit dem Remis beim IAC: SPG-Trainer Helmut Kraft.

„Gladiatoren” mussten sich gegen Prutz/Serfaus und IAC jeweils mit einem Remis begnügen
Nur zwei Punkte aus zwei Spielen

SILZ (pele). Das war gar nicht nach dem Geschmack der Verantwortlichen der SPG Silz/Mötz. Sechs Punkte waren im Nachtragsspiel gegen Prutz/Serfaus und beim IAC zu vergeben. Geworden sind es gerade einmal zwei! Nach dem 3:3 im Oberland-Derby, zu dem Ertugrul Yildirim (2) und Benjamin Kraft die Treffer beisteuerten, fand Trainer Helmut Kraft deutliche Worte: „Die Gäste haben läuferisch und kämpferisch viel mehr geboten und uns im Mittelfeld komplett überrannt. Meine Spieler haben wohl im Vorfeld...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
2

Eishockey - Zeller Eisbären
Fredrik Widen: "Alle haben für das EKZ-Logo gespielt"

Der EK Die Zeller Eisbären hat nach über vier Jahren – und sieben Niederlagen – wieder einen Derbysieg gegen die Red Bull Hockey Juniors gefeiert. SALZBURG. Das Spiel startete sehr ausgeglichen, jedoch mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Die Eisbären konnten einige Powerplays nicht nutzen. In der 15 Spielminute war es dann aber so weit, und Philip Putnik erzielte das 1:0 für den EKZ. Im Mitteldrittel kamen die Red Bull Hockey Juniors mit viel Schwung aus der Kabine. Sie erzielten nach...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Nico Wiener durfte nach seinem Sieg über die Nummer 1 der Welt Mike Schlösser über den WM-Titel jubeln.
9

Bogenschießen
Schreibersdorfer Nico Wiener WA Outdoor-Weltmeister

Nico Wiener holt sich mit toller Leistung den Weltmeistertitel im WA Outdoor-Bewerb mit dem Compound-Bogen in South Dakota. SCHREIBERSDORF. Diese Woche fand in Yankton, South Dakota (USA), die Weltmeisterschaft WA Outdoor statt. Der Schreibersdorfer Nico Wiener, der heuer bereits zwei Europameistertitel im WA 3D-Bewerb (Einzel, Team) erschoss, war im Einzel und Teambewerb im Einsatz. Am Dienstag fand die Qualifikation statt. Diese war von sehr starkem und wechselndem Wind geprägt. Nico Wiener...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Startschuss für den 1. Grazer Inklusionslauf im Augarten: Premiere gelungen!
8

1. Grazer Inklusionslauf
Sportliches Zeichen für Toleranz, Offenheit und Zusammenhalt

Verbindender kann Sport nicht sein: Im Grazer Augarten ist heute der 1. Inklusionslauf über die Bühne gegangen. Auf die Beine gestellt wurde die inklusive Laufveranstaltung von Herbert Winterleitner vom Verein "Soziale Projekte Steiermark" gemeinsam mit der WOCHE Graz und der Eventagentur Hikimus: "Der 1. Grazer Inklusionslauf soll ein frischer Anlauf sein, eine Laufveranstaltung für alle durchzuführen", erklärte Winterleitner.  Und die Premiere ist geglückt: Hunderte begeisterte Teilnehmer...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Sittinger

Wirtschaft

Blautöne bringen Ruhe, während Gelb aktiviert.
2

Wir bauen ein Haus
Mit der richtigen Farbe durchstarten

Blau bringt Ruhe, Gelb Kreativität: Bei der Auswahl des richtigen Anstrichs ist so einiges zu beachten. Über die Frage nach der richtigen Wandfarbe: Wer hätte schon gedacht, dass er einmal wochenlang in den eigenen vier Wänden festsitzen würde? Die Pandemie hat das Thema "Inneneinrichtung" wieder ganz nach oben auf die Prioritätenliste gesetzt. Und je nach Wandfarbe kommt andere Stimmung auf. Eine kurze Liste. Schlafzimmer in BlauGelb bringt etwa die Sonne ins Haus und ins Gemüt, fördert die...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Betriebsausflug der Firma Pock Bau.

Lehrlinge gesucht
Jetzt bei Pock Bau bewerben!

GNAS. Bock auf Pock? Die Firma Pock Bau mit Sitz in Gnas bietet laufend sechs bis acht Lehrlinge aus. Derzeit werden Lehrlinge in den Sparten Baumarkt/Handel, Dachdecker/Spengler, Zimmerei/Holzbau und Maurer/Hochbau gesucht. Geboten werden eine sichere und zukunftsorientierte Lehrstelle, selbstständiges Arbeiten und leistungsgerechte Entlohnung (Lehrlingsprämien bis zu 2.000 Euro sind möglich) sowie viel Spass bei der Arbeit. Pock Bau ist ein Familienbetrieb und Komplettanbieter in Sachen Bau,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Robert Grabner
Anzeige
Bei der Voestalpine starteten in Österreich heuer 300 Lehrlinge neu, allein 120 davon in der Steiermark.
4

Lehre 2021
Voestalpine bildet 120 neue Lehrlinge aus

Die Voestalpine startete mit Anfang September ins neue Lehrlings-Ausbildungsjahr. Österreichweit werden 300 neue Jugendliche ausgebildet, allein 120 davon in der Steiermark. Eigene Fachkräfte auszubilden hat bei der Voestalpine einen hohen Stellenwert und noch dazu eine lange Tradition. Österreichweit starteten heuer mit dem Beginn des neuen Lehrjahres Anfang September 300 Jugendliche ihre Ausbildung beim internationalen Stahl- und Technologiekonzern, allein 120 davon in den acht steirischen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Theresa Kern aus Naarn ist im dritten Lehrjahr.

Bankkauffrau-Lehrling
"Das ist der perfekte Beruf für mich"

Theresa Kern aus Naarn absolviert in der Raiffeisenbank Perg eine Lehre zur Bankkauffrau. Das Interview entstand in Zusammenarbeit mit einem Kollegen und erscheint in der LehrlingsRundschau, die am 30. September herauskommt. Wie kann man sich die Ausbildung vorstellen?Theresa Kern: Ich mache eine 3-jährige Lehre zur Bankkauffrau. In dieser Zeit habe ich die Möglichkeit, in verschiedenen Abteilungen mitzuarbeiten. Da ist mir auch erst so richtig bewusst geworden, wie viele unterschiedliche Jobs...

  • Perg
  • Michael Köck

Leute

Ein Sportler durch und durch: Markus Pichler

Ein Sportler an vielen Fronten: Café Graz mit Markus Pichler

Eine Serie von Rudi Hinterleitner Handballer, Funktionär, Koordinator: Markus Pichler ist im Sport daheim. Keine Frage, der Sport ist sein Leben. Vor allem der Handball hat seine Karriere geprägt, war er doch als Profi mit Bärnbach zweimal Meister. Die Rede ist von Markus Pichler (50, verheiratet, eine Tochter). Ein Mann, der vier Felder „bespielt“. Geschäftsführer bei der steirischen Sportunion. Geschäftsführer im Raiffeisen Sportpark. Projektleiter des Grazer Sportjahres 2021 „Let’s Go Graz“....

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Elli und Pepo Haubenwallner in der Maurer-Stube ihres Dorfmuseums in Mönchhof.
9

Josef Haubenwallner vom Dorfmuseum Mönchhof wurde mit seinem Maurerhandwerk glücklich
Karriere mit Lehre anno dazumal

Wenn sich Josef Haubenwallner, der Gründer des Dorfmuseums Mönchhof eine andere Karriere aussuchen hätte können, er wäre wieder Maurer, Fliesenleger und Steinmetz geworden. "Ich bin glücklich mit meinem erlernten Handwerk", sagt er. Auch seine Lehrzeit empfand er im Wesentlichen als eine gute Zeit. Autorinnen: Andrea Glatzer und Ingrid Nagl-Schramm MÖNCHHOF. Im Gespräch mit Josef Haubenwallner erfahren wir sehr viel über die Lehrjahre, die bekanntlich keine "Herrenjahre" sind. "Im Jahr 1964 war...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
33

Bildergalerie
Fest des Miteinanders

Nach vielen Jahren erstrahlt der Stadtpark in Bleiburg in neuem Glanz. BLEIBURG. Der Bleiburger Stadtpark ist ein Ort des Entdeckens und des Spielens. Ein Grund mehr, dass dieser heute nun feierlich eröffnet wurde. Der neue Stadtpark in Bleiburg ist nur einer von vielen Bausteinen, die über das "CarinthiJA 2020-Projekt", welches im Zuge des Jubiläums 100 Jahre Kärntner Volksabstimmung realisiert worden ist, gewachsen sind. Geplant wurde die Sanierung des Parks von Anton und Magarete Oitzinger....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christopher Polesnig
Die OSG lud zur 70 Jahr-Feier: AR Johann Schmidt, LHSTv Astrid Eisenkopf, LH Hans Peter Doskozil, LR Leonhard Schneemann, LR Daniela Winkler und OSG-Obm. Alfred Kollar
Video 114

Oberwarter Siedlungsgenossenschaft
OSG feierte 70 Jahre mit vielen Gästen

Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft lud zum Jubiläumsfest in das Messezentrum Oberwart. OBERWART. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) entwickelte sich in ihrem 70-jährigen Bestehen zu einem kräftigen Motor des Wohnbaus und wichtigen Impulsgeber für die heimische Wirtschaft. Anlass genug, das Jubiläum auch entsprechend zu feiern. "Wir haben lange überlegt und uns dann doch entschlossen, das Jubiläum zu feiern. Es hat sich in den letzten zehn Jahren so viel getan. Damals hatten wir...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Österreich

„Ich weiß nicht, wie Sie mich einschätzen, aber ich bin kein Vollidiot. Wenn ich weiß, dass Sie all diese SMS haben, dann wäre es ja nahezu absurd, absichtlich etwas davon Abweichendes zu sagen,“ soll Kurz dabei in Zusammenhang mit der Causa rund um die Bestellung von EX-ÖBAG-Chef Thomas Schmid, er ist mittlerweile zurückgetreten,  laut Krone zum Richter gesagt haben.
2

Ibiza-U-Ausschuss
Kurz bei Einvernahme: „Bin kein Vollidiot““

Am 3. September musste Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wegen Verdachts der Falschaussage im Ibiza-Untersuchungsausschuss dem Richter Rede und Antwort stehen. Wie die Krone nun berichtet, bekannte sich der Kanzler „nicht schuldig“, die Einvernahme habe fünf Stunden gedauert, das gesamte Protokoll sei 151 Seiten lang. ÖSTERREICH. „Ich weiß nicht, wie Sie mich einschätzen, aber ich bin kein Vollidiot. Wenn ich weiß, dass Sie all diese SMS haben, dann wäre es ja nahezu absurd, absichtlich etwas...

  • Anna Richter-Trummer
Tausende gingen am Freitag in Wien bei den weltweiten Klimademos auf die Straße.
1 Aktion 2

Achter globaler Klimastreik
Tausende demonstrierten in ganz Österreich

In allen Bundeshauptstädten wurde am Freitag für verstärkte Klimaschutzmaßnahmen demonstriert. Tausende vor allem junge Menschen gingen in Wien, Graz, Klagenfurt oder St. Pölten beim achten globalen Klimastreik auf die Straße. ÖSTERREICH. Die meisten Demonstranten konnte die Klimaschutzbewegung Fridays for Future am Freitag in Wien mobilisieren. Laut Organisation waren es 20.000 Menschen, laut Polizei rund 5.000, die gegen Mittag im Prater und über den Donaukanal Richtung Innenstadt...

  • Anna Richter-Trummer
Mia muss jetzt tapfer sein.
12

Hund biss Kind Ohr ab, Klimastreik in Österreich
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Flüchtiger Pensionist rammt Polizeiautos · Weltweiter Klimastreiktag auch in St. Pölten  · Nur mehr ungeimpfte Schüler müssen sich testen im Osten. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Klimaneutralität auch in Niederösterreich Schlaflose Nächte für Ottakringer Mieter Wie wählt man bei der Landtagswahl richtig? Hund biss Kleinkind Stück aus Ohr Rieder bei Geldwechsel reingelegt – Täter gesucht Aufruf der Behörde nach Kinderfest Wieviel teurer wird's für jeden...

  • Anna Richter-Trummer
Grünen-Chef Werner Kogler: "Ich kann nur erkennen, dass es ein krankes Prinzip ist, wenn man extra stolz drauf ist, ungeimpft zu sein. Und was es umgekehrt für eine Schande sein soll, geimpft zu sein. Ich halte diesen Vorgang für krank."
3 1 2

Klickls Impf-Causa
ÖVP fordert Notar, Grüne finden Kickls Vorgehen "krank"

FPÖ-Chef Herbert Kickl hat in einem medienöffentlichen Termin bekannt gegeben, dass er nicht gegen das Coronavirus geimpft sei. Um dies zu bestätigen hat er einen Bluttest der Öffentlichkeit vorgelegt. Die ÖVP fordert eine Bestätigung von einem Notar, Vizekanzler Werner Kogler findet für das Vorgehen Kickls klare Worte. Es sei "krank". ÖSTERREICH. Empört zeigt sich die  Volkspartei: Man fordert  von Herbert Kickl eine eidesstattliche Erklärung und eine Bestätigung durch ein öffentliches Spital...

  • Anna Richter-Trummer

Gedanken

Im Oktober startet der Tiroler Bibelkurs wieder an drei Veranstaltungsorten - in Osttirol findet er wie gewohnt im Bildungshaus statt.

Glauben stärken
Tiroler Bibelkurse 2021 /2022

OSTTIROL. Nach den guten Erfahrungen der letzten Jahre bei den bisherigen Tiroler Bibelkursen setzt das Bildungshaus Osttirol sowie die Diözesanstelle für Bibelpastoral Innsbruck, das Bibelzentrum Neustift und das Katholische Bildungswerk Tirol den Tiroler Bibelkurs abermals fort. Gerade in so schwierigen Zeiten, wie wir sie aktuell erleben, schöpfen wieder mehr Menschen Hoffnung und Stärke aus dem Glauben. Das Ziel der Tiroler Bibelkurse ist es, Menschen wieder für die Beschäftigung mit dem...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Oblasser
Bis 30. September 2021 kann man das Denkmal noch im Rehabilitationszentrum Häring besuchen.

Der leuchtende Engel „Das Denkmal für das behinderte Leben“

HÄRING. Am 15. September wurde im Rahmen einer festlichen Veranstaltung im Rehabilitationszentrum Häring das Denkmal für das behinderte Leben herzlich begrüßt und liebevoll betrachtet. Musikalisch wurde die Eröffnung von Sepp Margreiter und seinem Freund Franz begleitet. Sepp Margreiter war selbst lange Patient im Rehazentrum Häring. Vor 30 Jahren verletzte er sich beim Holzarbeiten sehr schwer, überlebte mit ganz viel Glück. Seitdem rollt er sitzend durchs Leben und kann dank seinem starken...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Hannah Kuranda
In den RAINBOWS-Gruppen werden betroffene Kinder und Jugendliche gestärkt und unterstützt,

Hilfe für Kinder und Jugendliche nach der Trennung
Neue RAINBOWS-Gruppen starten!

BEZIRK. 30 Jahre RAINBOWS in Österreich, 28 Jahre RAINBOWS in Tirol, das ist die Geschichte von über 3.900 Kindern und Jugendlichen, die in diesen Jahren von RAINBOWS-Tirol begleitet wurden, weil sich ihr Leben plötzlich veränderte – sei es nach der Trennung ihrer Eltern, dem Tod eines geliebten Menschen oder einer psychischen Erkrankung eines Elternteils. Kinder/Jugendliche vor der Trennung Kinder wachsen in dem Glauben auf, dass ihre Eltern immer für sie da sein werden, sie fühlen sich sicher...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Hannah Kuranda
Der Fußmarsch zum Sender liefert einen perfekten Ausblick auf Tamsweg und die umliegende Bergwelt.
Video 8

(Geheim-)Tipps & Sehenswürdigkeiten
Die "Sender-Runde" in Tamsweg

VIDEO :::: Für unsere neue Folge von Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS) geht es diesmal bei unseren "(Geheim-)Tipps & Sehenswürdigkeiten" auf einen Spaziergang bzw. eine kurze Wanderung im Lungau. TAMSWEG. Vielen Lungauern ist die "Sender-Runde" in Tamsweg sicherlich ein Begriff. Vor allem diejenigen, die ihren Grundwehrdienst beim Bundesheer in der Struckerkaserne in Tamsweg geleistet haben, haben bestimmt damit Erfahrung gemacht, denn dort gilt sie als beliebte Laufstrecke mit rund 300...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Alexander Holzmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.