Nachrichten - Österreich

Lokales

• Ulli Bäer | guit, voc 
• Gary Lux | keyboard, voc 
• Harald Fendrich | bass, voc 
• Harry Stampfer | drums
60 Bilder

WIR4 Das erste Mal beim Schwechater Stadtfest 2019

Zuerst mal muss  ich sagen was für ein Geilen Abend,die Stimmung war Super Viele Fans tolle Atmosphäre. Der Hauptplatz war voll, die Leute sehr gut drauf. • Ulli Bäer | guit, voc • Gary Lux | keyboard, voc • Harald Fendrich | bass, voc • Harry Stampfer | drums INFO:WIR4

  • 24.08.19
Fischamends Bürgermeister Thomas Ram, Feuerwehr-Chef Christian Pichler und Stadtrat Josef Jäger am Ort des Geschehens: Die Baustelle verschärft das Lkw-Chaos auf der A4 und damit auf auch auf der B9.

Mobilität
Fischamend prüft Sperre des Transitverkehrs

FISCHAMEND. Mehr als 100.000 Fahrzeuge am Tag auf der A4 und damit leider unter den Top 5 der meistbefahrenen Strecken Österreichs. Davon täglich rund 12.000 Lkw, Tendenz: weiter stark steigend! Fischamend leidet zeitweise extrem unter der zunehmenden Transitlawine auf der Ostautobahn. Denn die durch Fischamend führende B9 verkommt immer mehr zur Ausweichstrecke der Blechlawinen von der A4. Bürgermeister Ram hat genugUnd der Fischamender Bürgermeister Thomas Ram will die Transitkolonnen auf...

  • 24.08.19
Noch im Amt: Weinhoheit Maria Jöbstl mit Henry Sams und Bgm. Helmut Leitenberger.
62 Bilder

Die 50. Steirische Weinwoche ist eröffnet

Heute Abend wurde die 50. Steirische Weinwoche in Leibnitz eröffnet. LEIBNITZ. Gestartet wurde dabei traditionell mit dem Empfang der Ehrengäste vor dem Leibnitzer Rathaus. Danach marschierte man gemeinsam vom Hauptplatz in Weinwochengelände, angeführt von den Klängen der Stadtkapelle Leibnitz. Diesmal stand auch wieder die Krönung der neuen Weinhoheiten auf dem Programm. Die Vorgängerinnen Katja I., Lisa und Maria dankten in ihren Abschlussworten für die unvergessliche Zeit. Den neuen...

  • 23.08.19
Julia Fröhlich mit Kuh Gloria
60 Bilder

Geduldsprobe
1. Hill Side Kuhfladenroulette

Warten war angesagt am Freitag Abend am Wolfsegger Sportplatz des ATSV Kohlgrube/Wolfsegg. Die 3 Jersey Rinder Gloria, Gisela und Gazelle vom Mechtl in Grünbach dachten nicht daran einen Kuhfladen abzusetzen. Das feine Gras des Sportrasens war ihnen vorerst wichtiger. So war Warten angesagt für die 400 Loskäufer und die vielen Zuschauer und Gäste des Hill Side Bierfestes. Dabei hatten Julia Fröhlich und Tobias Eichinger aus Grünbach in Ottnang ihre Lieblingskühe noch extra gut gefüttert,...

  • 23.08.19
38 Bilder

Festakt 130 Jahre
Die FF Wallern an der Trattnach feiert 130 Jahre

Noch bis Sonntag den 25. August wird in Wallern an der Trattnach gefeiert. Den Auftakt dazu war der Festakt zu 130 Jahre Feuerwehr, und die feierliche Fahrzeugsegnung von 2 Feuerwehrfahrzeugen. Vor nunmehr 130 Jahren wurde von mutigen und entschlossenen Männern die Freiwillige Feuerwehr Wallern gegründet. Seit 1889 besteht in Wallern eine Gemeinschaft, die durch Engagement, Beherztheit und Hilfsbereitschaft im Dienst der Allgemeinheit steht. Von Nah und Fern kamen über 400 Kameraden um...

  • 23.08.19
Polit-Kabarettist Markus Koschuh präsentierte im Rahmenprogramm der Tiroler Volksschauspiele sein neuestes Programm "Hoamatl".
49 Bilder

Kabarettist Markus Koschuh präsentierte am Freitag im Rahme der Tiroler Volksschauspiele sein neuestes Programm.
Ein politisches "Hoamatl" im Stadl

TELFS (bine). Die Tiroler Volksschauspiele hatten am Freitag eine Stadl-"Nutzungsüberlassungsvereinbarung" mit Polit-Kabarettist Markus Koschuh. Dieser ging in der Vorpremiere seines neuesten Programms "Hoamatl" vor ausverkauftem Hause unserem politisch "verkrustetem System" auf den Grund. Er erforschte "politische Serienmörder" und jene, die es in ihrer Politkarriere noch werden wollen. Außerdem ging es "gescheiterten bzw. nicht gescheiten Politikern" an den Kragen, "Whistleblower" Sepp...

  • 23.08.19

Politik

Bürgermeister Klaus Luger mit den Vertretern der Bürgerinitiative Erich Gusenbauer (li.), Aldo Frischenschlager (2. v. re.)  und Erwin Leitner.

Einigung
Stadt Linz bekennt sich zum restlichen Grüngürtel

Bürgermeister Luger bekennt sich zum Schutz des Grüngürtels am Pichlinger See. Die bereits herausgelösten Grundstücke sollen aber nicht wieder unter Schutz gestellt werden. LINZ. Nach dem Aus für das LASK-Stadion am Pichlinger See haben sich die Bürgerinitiative und Bürgermeister Klaus Luger bei einem Treffen am 22. August auf die weitere Vorgehensweise geeinigt: Luger wird den Fraktionen im Gemeinderat eine Selbstbindung vorschlagen, ein "Bekenntnis zum Schutz und zur Erhaltung des...

  • 23.08.19
Dieses Foto stammt von der Wahlparty, am 10. März 2019. Der frisch gewählte Ramingsteiner Bürgermeister Günther Pagitsch (li.) dachte an diesem Tag vermutlich noch nicht daran was so alles auf ihn zukommen wird, wie etwa das Ladübertragen. Bernhard Kendlbacher (re.), der Festkomiteeobmann und seine Leute, werden dem neuen Ortsoberhaupt am 7. September mit diesem alten Brauch alle erdenklichen Ehren zu erweisen versuchen.

Ramingstein
Die Lade wandert vom alten zum neuen Bürgermeister

Die Ramingsteiner fiebern dem traditionelles Ladübertragen zu Ehren ihres neugewählten Bürgemeisters Günther Pagitsch entgegen. Am 7. September 2019 ist es soweit. Worum es bei diesem Brauch, bei dem eine Truhe auf nicht gerade unspektakuläre Art und Weise von einem auf den anderen Bürgermeister übergeht, geht, verraten wir im Folgenden. RAMINGSTEIN. "Das Ladübertragen ist ein uralter Brauch und soll der Überlieferung nach bis in die Slawenzeit zurückreichen. Heute wird dieser Brauch nur...

  • 23.08.19
Ein seinerzeitiger Beschluss des Gemeinderats über die Auftragsvergabe ist laut Bgm. Reinhard Deutsch in den Protokollen bis heute nicht auffindbar.

Verdacht auf mündliche Auftragsvergabe
Jennersdorfer Bürgermeister stoppt Kanal-Digitalisierung

Der Jennersdorfer Bürgermeister Reinhard Deutsch (JES) hat die seit drei Jahren laufende Digitalisierung des Kanalsystems im Gemeindegebiet eingestellt und die Zahlungen an die ausführende Firma gestoppt. "Es liegt kein Beschluss des Gemeinderats über die damalige Vergabe an die Firma Depisch (Anm.: aus Fehring) vor", begründete Deutsch seinen Schritt vor den Mitgliedern des Gemeinderats. Zum Zeitpunkt der Auftragsvergabe im Jahr 2015 war Willi Thomas (ÖVP) Bürgermeister. "Der Gemeinderat...

  • 23.08.19
v.l.: Finanzreferent Manuel Winkler, Obmann-Stellvertreter Simon Fleisch, Schriftführerin Bianca Rott und Bezirksparteiobmann Fabian Walch.

FPÖ-Bezirksparteitag
Fabian Walch mit 100 Prozent wiedergewählt

REUTTE. Am Donnerstagabend trafen sich die Außerferner Freiheitlichen zum Bezirksparteitag im Alpenhotel Ernberg in Breitenwang. Gut 50 Delegierte wählten dabei einen neuen Bezirksparteivorstand für die nächsten drei Jahre im vollen Veranstaltungssaal. Der Pflacher Fabian Walch wurde dabei mit 100 Prozent erneut zum Bezirksparteiobmann gewählt. Als seine Stellvertreter wurden Simon Fleisch aus Forchach und Vinzenz Schedle aus Lechaschau bestimmt. Die Funktion als Finanzreferenten übt künftig...

  • 23.08.19
Das Kulturzentrum wird verkauft. Dem Gemeinderat liegt das Angebot eines Tauschs mit einem anderen Grundstück an der Hauptstraße vor.

Gemeinderat hat beschlossen
Jennersdorf sagt Ja zu KUZ-Verkauf und neuer Halle

Der Jennersdorfer Gemeinderat hat in seiner gestrigen Sitzung den Verkauf des Kulturzentrums und den Bau einer Mehrzweckhalle beschlossen. Beim Beschluss handelt es sich einstweilen um einen grundsätzlichen, denn Kaufvertragsentwurf, Planung oder Finanzierungskonzept liegen noch nicht vor. Beschleunigt hatte den Prozess ein Angebot des Raffel-Besitzers Claudio Cocca. Er schlug im Vorfeld vor, von der Gemeinde das Kulturzentrum zu erwerben und ihr im Gegenzug ein bebautes Grundstück an der...

  • 23.08.19
Vizebürgermeisterin Karin Hörzing fordert bei der BMS eine Entlastung für die Gemeinden.

Stadt Linz
Mindestsicherung ans AMS heranführen

Im Jahr 2018 bezogen knapp 7.000 Personen mit Wohnsitz in Linz die Bedarfsorientierte Mindestsicherung. Bürgermeister Klaus Luger fordert eine verbesserte Mindestsicherung, die stärker an das Arbeitsmarktservice (AMS) herangeführt werden soll.  LINZ. Im vergangenen Jahr bezogen knapp 7.000 Personen mit Wohnsitz in Linz die Bedarfsorientierte Mindestsicherung (BMS). Sie löste im Jahr 2011 die ehemalige Sozialhilfe ab. Rückgang der BMS-BezieherDer leichte Rückgang der BMS-Bezieher in Linz...

  • 23.08.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Regionalliga Tirol: Kufstein vs Telfs 2:2 (1:1).
6 Bilder

Fussball Tirol - Regionalliga Tirol
Freude und Trauer beim FC Kufstein

Der FC Kufstein, wie auch der SV Telfs befanden sich in diesem Spiel auf der Siegerstraße. Kufstein etwas näher als Telfs. Daher fühlt sich das 2:2 Unentschieden für das Team aus dem Tiroler Unterland eher wie eine Niederlage an. Gekämpft um den einen Punkt haben beide Mannschaften. Kufstein: weiß. Telfs: grün. Zum Spiel:Kufstein Trainer „Ogi“ stellte seinen Abwehrbereich um. Am Anfang des Spieles jedoch noch nicht mit dem zu erwartenden Erfolg. Obwohl die erste große Möglichkeit in der...

  • 23.08.19
Simon Madersbacher (SPG Axams/Grinzens, Mitte) hielt hier gleich zwei Gegner in Schach – am Ende gab es ein 2:2-Remis!
27 Bilder

Fußball
Hart erkämpfter Punkt für die SPG

Ein rasantes Duell lieferten sich die Spielgemeinschaft Axams/Grinzens und der SV Oberhofen im Ruifachstadion. Die neu gegründete SPG zeigte sich am Freitag in der Gebietsliga erneut im höchsten Maße konkurrenzfähig. Von Beginn an gingen beide Mannschaften ein bemerkenswertes Tempo. Durch einen Elfmeter gingen die Gäste zwar in Führung, die SPG war über weite Strecken das bessere Team. In der zweiten Hälfte gab es einen "Überfall" der Hausherren, die wenige Sekunden nach Wiederanpfiff durch...

  • 23.08.19
Übergabe des Gewinnes von Barbara Schatzl an des UTC Hartkirchen durch die Firma Hittingpartner

Gewinn Übergabe durch Union Fit Obfrau Barbara Schatzl
Tennis Training für den UTC Hartkirchen - Hittingpartner

Im Rahmen der Vereinsmeisterschaften überreichte der Inhaber der Firma Hittingpartner das Tennis- Trainingsgerät an den Obmann Andreas Wurm. Union Fit Obfrau Barbara Schatzl hatte dieses im Rahmen eines Gewinnspiels gewonnen und überlässt es dem UTC Hartkirchen für das Tennis- Jugendtraining.  Der Hittingpartner bietet dem ambitionierten Spieler Tennistraining off the court, unabhängig von Partner-, Platz- und  Trainerverfügbarkeit das ganze Jahr über. Egal ob im Kidstennis, bei den...

  • 23.08.19

Pink.Hockey Turnier für die Österreichische Krebshilfe
Floorball und Eishockey Damen treffen sich am Traunsee

AUSTRIAN OPEN IM ZEICHEN DER KREBSHILFE Während die IFL bereits am 14. September startet, bewegt sich die WFL (Damenliga) auf den Höhepunkt der Pre-Season zu: Am 21. September wird eine weitere Auflage der Austrian Open über die Bühne gehen. Diese findet zugunsten der Pink Ribbon-Aktion der österreichischen Krebshilfe statt. International besetztes Turnier Stattfinden wird das Turnier im Herzen des Salzkammerguts, im oberösterreichischen Gmunden. Aus österreichischer Sicht mit dabei...

  • 23.08.19
7 Bilder

Stocksport
INTERSPORT STOCKSPORT CUP

Die heiße Phase beginnt! Die Vorrundenspiele der 8 Vierergruppen sind abgeschlossen und nun wird es spannend. Ab sofort geht es um ein großes Preisgeld. Für den Verlierer im Achtelfinale gibt es schon € 100,-. Für den Gesamtsieger gibt es wieder den € 800,- Siegerscheck. Schon in den Gruppenspielen sind einige namhafte Mannschaften gescheitert. ESV Unterweisenbach, ESV Gschaid/Birkfeld (beide Mannschaften spielten heuer in der Landesmeisterschaft) um einige zu nennen mussten schon den Cup...

  • 23.08.19
Trainer Herbert Rautnig (stehend 1. v. r.) und Sektionsleiter Helmut Pürst (2. v. l. stehend) haben Top 5 als Saisonziel ausgegeben.
2 Bilder

Unterliga WEst: Ledenitzen
Bezirksderby in Völkendorf

DSG Ledenitzen ist bei der Admira Villach zu Gast. Beide Teams sind gut gestartet. LEDENITZEN/VILLACH. (Peter Tiefling). Letzte Saison konnten die Schützlinge von Ledenitzentrainer Herbert Rautnig in ihrer ersten Saison als Aufsteiger in die Unterliga West erfolgreich finalisieren. „Rang drei in der Abschlusstabelle ist für deinen Neuling nicht so schlecht. Daher bin ich jetzt über den Saisonstart mit drei Siegen und einer Niederlage (Sirnitz/2:3) sehr glücklich, denn meine Jungs haben sich...

  • 23.08.19

Wirtschaft

Der Ökopark Hartberg: Ein Zentrum für umweltbewusstes Handeln.
2 Bilder

Nachhaltigkeit und Umwelt
Ökologisch und innovativ: Hier hat die Zukunft bereits begonnen

Wenn es um die Themen Nachhaltigkeit, Umwelt und Energie geht, zählt der Bezirk Hartberg-Fürstenfeld zu den absoluten Vorreitern. So sind der Ökopark Hartberg, die Ökoregion Kaindorf sowie die Ökoenergieregion Fürstenfeld vorbildliche Beispiele für schon gelebte Nachhaltigkeit und Zukunftsorientierung. Zukunftsorientiert: Ökopark Hartberg Der Ökopark Hartberg etwa bietet einen ökologisch orientierten Branchen-Mix und fördert heimische Klein- und Mittelbetriebe, die sich mit der Produktion...

  • 24.08.19
Positive Bilanz: Aufsichtsratsvorsitzender HR Johann Schmidt, Obm. KommR Alfred Kollar und ObmStv Rainer Wallner
13 Bilder

Oberwart
15.500 Wohnungen von der OSG betreut

OBERWART.  Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) kann auch für 2018 wieder positiv bilanzieren. Zum Jahresende hatte die größte burgenländische Wohnbaugenossenschaft 23.792 Einheiten unter ihrer Verwaltung (um 4,6 Prozent mehr als 2017). Die OSG verwaltet 15.500 Wohnungen und Reihenhäuser. "Jeder achte Burgenländer wohnt in einer Wohnung der OSG", betonte OSG-Obm. KommR Alfred Kollar. Die stetige Zunahme der Aufträge und Erhöhung des Mitarbeiterstandes - derzeit 103 - machte auch die...

  • 23.08.19
Im Zentrum von Zell soll Vogel-Lärm gestört haben.

Erpressung
Mit falschen Bewertungen Druck ausüben

Gastronomie wehrt sich gegen Fake-Behauptungen auf Online-Portalen. ZELL AM SEE. Ein Ehepaar aus München verlangte nach einem Aufenthalt in Zell am See von dem Nächtigungsbetrieb sein Geld zurück. Die Gäste fühlten sich durch zu lautes Vogelzwitscher gestört. In der Reklamationsmail wurde mit einer schlechten Bewertung im Internet gedroht. Unlautere Erpressungen "Der Betrieb befindet sich im Zentrum von Zell am See, es gibt hier sicher keinen Anlass für diese Beschwerde", betont Johanna...

  • 23.08.19
4 Bilder

Unternehmer im Zoom
retyred – Der neue Shop im G 3

GERASDORF. Der Shop ist ein Unikat, wie die Dinge die man darin erwerben kann. Gleich neben dem A1- Shop eröffnete im Gerasdorfer Shopping Resort G3 "retyred". "Bei uns gibt es Möbel und Accessoires rund um recycelte Reifen – sprich schöne Design-Stücke aus alten Gummis", bringt es Gerald Hruza auf den Punkt. Vom Aschenbecher bis zum Esstisch, ist alles aus Reifen oder in Kombination mit Teak-Holz in Handarbeit verarbeitet. Die Teile lassen nicht nur die Herzen der Motoren- und Schmierölfans...

  • 23.08.19

Privatkonkurse gehen zurück
Weniger private Pleitegeier in NÖ

In Niederösterreich ist die Zahl der eröffneten Privatinsolvenzen im ersten Halbjahr 2019 um 14,6 Prozent gesunken – von 831 auf 710. NÖ | BEZIRK KORNEUBURG. Wie der KSV (Kreditschutzverband von 1870) mitteilt, haben die heurigen NÖ-Pleitegeier Schulden in der Höhe von 104 Millionen Euro angehäuft. Im letzten Jahr sind es noch 228 Millionen Euro gewesen. Am stärksten von den Privatinsolvenzen betroffen sind ehemalige Selbstständige. Rund ein Drittel aller Konkurse entfällt auf sie. Weitere...

  • 23.08.19
Der Familienpark am Zettersfeld ist eines der Angebote, die Urlauber in Osttirol nutzen können.

Tourismus
Bergsommer weiterhin positiv

OSTTIROL (red). Die aktuellen Saisonszahlen im Osttiroler Bergsommer lassen weiterhin auf einen erfolgreichen Sommer hoffen: nach der sehr erfreulichen Vorsaison Mai-Juni mit einem Plus von 3,7 % und dem leicht schwächeren Monat Juli (minus 1,8 %) ergibt sich noch ein kumulierter Zugewinn von 0,4 % oder über 2.200 Nächtigungen in der bisherigen Bergsommersaison. Der Monat Juli verzeichnet einen leichten Rückgang von rund 6.200 Nächtigungen, wovon der Großteil (über 4.600 Nächtigungen) durch...

  • 23.08.19

Leute

134 Bilder

Leibnitz
Bei der Eröffnung der 50. Steirischen Weinwoche flossen Tränen

Leibnitz weiß zu feiern. Bevor die 50. Steirische Weinwoche in Leibnitz am Freitag eröffnet wurde, stimmten sich die Gäste vor dem Rathaus in Leibnitz auf die Krönung ein. LEIBNITZ. Seit 50 Jahren wird in der Bezirksstadt Leibnitz die Steirische Weinwoche gefeiert. Und so individuell wie die Hoheiten in ihrem Auftreten, so unterschiedlich wie die Weine in ihrem Geschmack, so durchwachsen präsentierte sich auch das Wetter in all diesen Jahren. Diesmal zeigte der Wettergott doch wunderbare...

  • 23.08.19
Alois Haselböck, Michi Mistelbauer, Anni Temper, Silvia Haselböck
17 Bilder

Fischergassenfest: Laue Sommernächte in der Melker Fischergasse

MELK. (MG.) Auch diesen Sommer fand in der urigen Melker Fischergasse das "Fischergassenfest" statt. Freitags entführte "The Creedence Revival Band" musikalisch in vergangene Jahrzehnte und brachte die Gäste zum Tanzen. Susanne Gasner hat 17 Jahre selbst am Fest gearbeitet: "Heuer bin ich erstmals nur als Gast hier!" Christiane Wilhelm feierte ihren Geburtstag in stimmiger Atmosphäre mitClaudia Kurz und Doris Sturath. Wie gewohnt wird der Reinerlös der Veranstaltung auch dieses Jahr wieder an...

  • 23.08.19
Hausherr Bezirkshauptmann Heinz Pansi mit den Künstlern Daniela Treffner, Dagmar Schoba, Hans Egger und Pfarrer Stanko Trap (links)
19 Bilder

Gailtaler Heimatmuseum
Hommage in Bild und Ton

MÖDERNDORF (jost). Im Rahmen des Museums-Kultursommers 2019 gab die geborene Gailtaler Mezzosopranistin Daniela Treffner, begleitet von Dagmar Schoba am Klavier, im Schloss Möderndorf ein fasinierendes Konzert unter dem Titel „Ich lade gern mir Gäste ein...“ Mit Melodien von Johann Strauß, Mendelsohn-Bartholdy, Schubert, Bernstein und anderen konnte das kongeniale musikalische Duo die Besucher des Gailtaler Heimatmuseums voll begeistern. Überaus interessiert zeigte sich das Publikum bei der...

  • 23.08.19
Jungbauer Martin hat am 4. September um 20.15 Uhr bei der "Hofwoche" auf ATV die Wahl: Nicole, Sabine oder doch Sabrina?
4 Bilder

"Bauer sucht Frau" am 4. September
Stegersbacher TV-Jungbauer lernt seine drei Kandidatinnen kennen

Wie erfolgreich der Stegersbacher Jungbauer Martin bei seiner Partnerinnen-Suche via TV ist, lässt sich am Mittwoch, dem 4. September, um 20.15 Uhr auf ATV beobachten. Drei interessierte Kandidatinnen stellen sich bei ihm auf dem Hof ein, nachdem sich der 22-jährige Obstverarbeiter, Land- und Forstwirt am 29. Mai in der neuen Staffel von „Bauer sucht Frau“ präsentiert hatte. Die "Hofdamen" sind Sabrina (29) aus der Steiermark, Nicole (23) aus dem Burgenland und Sabine (20) aus Salzburg....

  • 23.08.19

Gedanken

Peter Zezula, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Wiener Neustadt.

Kommentar
Auf eine gute Nachbarschaft

Die "Grätzel-Serie" der Bezirksblätter, bei der sich einzelne Viertel/Grätzel vorstellen und ein Fest gewinnen können (diesmal Seite 4), läuft hervorragend an. In Stadt und Bezirk finden sich Menschen, die einander besser kennen lernen möchten, sei es, weil sie erst zugezogen sind oder weil es ihnen schon länger ein Anliegen war, die Leute in der Umgebung zu treffen. Gemeinderat Franz Hatvan hat die Gelegenheit genutzt und einen Pavillon, der zum Abriss vorgesehen war, abgebaut. Der Platz für...

  • 21.08.19
  •  1
Andrea List-Margreiter: Ein Lob den verbliebenen Fleischhauern.

Kommentar von Andrea List-Margreiter, Bezirksstellenleiterin der Wirtschaftskammer NÖ
"Fleischer vor Ort stehen für hohe Qualität"

"Gerade jetzt, wenn über eine so genannte Schnitzel-Steuer diskutiert wird, zeigt sich wie wichtig unsere Fleischer vor Ort sind. Sie sorgen mit regionalen Produkten für kurze Anfahrtswege und damit für eine geringe C02-Belastung. Sie stehen außerdem für eine hohe Qualität und sind in unseren Orten identitätsstiftend. Aus einer Umfrage wissen wir, dass 99 Prozent der Niederösterreicher für die Erhaltung lebendiger Ortskerne sind. Kein Wunder, schließlich spielt sich in den Ortszentren unser...

  • 21.08.19
Reinhard Foidl (li.) und Gerhard Schreder (re.) bei der Spendenübergabe an Claudia, Theresa, Bernhard.
4 Bilder

Dorffest in Waidring
Beim Dorffest der Vereine in Waidring zum Spenden animiert

Übergabe Spenden vom Waidringer Dorffest der Vereine an Theresa. WAIDRING (red.). Beim Dorffest der Vereine in Waidring wurde unter dem Motto „Waidring hilft Waidringern“ für Theresa eine Spendenaktion gestartet. Eine seltene Stoffwechselerkrankung macht das Leben von Theresa sehr schwer und finanziell äußerst aufwändig. Die Vereine und Clubs stellten Spendenboxen auf und animierten die Festbesucher zum Spenden. Der Dank ging auch an das Faschingskomitee Waidring und Andreas Schreder für...

  • 21.08.19
Vizeobmann Klaus Dillinger, Susanne Köferle, Obmann Sebastian Wimmer.

36. Milchwirtschaftliche Wallfahrt
Humorige, nachdenkliche Predigt auf der Kraftalm

ITTER (be). Der Verband der Käserei- und Molkereifachleute hat vor nunmehr 36 Jahren eine Kapelle auf der Kraftalm errichtet. Alljährlich findet seither dorthin eine Wallfahrt der Mitglieder und dem Verband zugehörigen Menschen statt. Zur heurigen Wallfahrt begrüßte Obmann Sebastian Wimmer zahlreiche Wallfahrer; die BMK Itter umrahmte die Bergmesse musikalisch, die Feuerwehr sorgte für die Verpflegung. Pfarrer Peter Zeiner predigte humorvoll, regte aber auch zum Nachdenken an. Geehrt...

  • 21.08.19

Gedanken
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche So., 25.08.: 09.30 Gottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde So., 25.08.: 10.00 Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Reutte; 17.00 Gottesdienst in Ehrwald/St. Anna-Kapelle; 17.00 Gottesdienst in Tannheim/St. Martins-Kapelle Pfarrkirche St. Anna, Reutte Fr., 23.08.: 08.00 hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung So., 25.08.: 10.15 Wortgottesdienst mit Kommunionfeier Di., 27.08.: keine hl. Messe Herz-Marienkirche, Tränke Sa., 24.08.: keine hl....

  • 21.08.19

Kommentar
Schwammerln nur etwas für Kenner

Erst vor wenigen Tagen war ich zu Besuch bei meinen Nachbarn. Stolz breitete das Ehepaar eine Zeitung aus, auf der sich verschiedene Pilzstückchen fanden. Die selbstgesammelten Schwammerln hatten die beiden von jemandem geschenkt bekommen. Um welche Pilze es sich handelte, ließ sich kaum mehr herausfinden. Weiße, braune, große, kleine: mehr Hackschnitzel als ganze Pilze. Na Mahlzeit, wenn da nur ein einziger giftiger Pilz dabei ist. Und auch wenn die Geste, Schwammerl zu verschenken, lieb...

  • 21.08.19

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Kate Middleton überrascht mit Makeover

Kate Middleton hat ein Makeover gewagt, um mit Konkurrentin Meghan Markle mitzuhalten und ihr Mut zur optischen Veränderung hat sich offensichtlich gelohnt. Sie kennt das Scheinwerferlicht und steht schon viele Jahre im Mittelpunkt: Kate Middleton, auch bekannt als Herzogin Catherine. Zuletzt tauchte aber eine andere Frau auf und raubte ihr die Aufmerksamkeit. Die amerikanische Schauspielerin Meghan Markle wurde die Ehefrau von Prinz Harry, somit ein Mitglied der royalen Familie und ein...

  • 23.08.19

Liam Payne: Schickt er Fans etwa Nacktfotos?

Harte Vorwürfe gegen One-Direction-Star Liam Payne. Schickt er seinen Fans etwa unanständige Fotos? Intime Bilder tauchten auf Instagram auf, wurden aber kurze Zeit später wieder gelöscht. Die  Beziehung mit Cheryl Cole ging in die Brüche. Tröstet sich Liam Payne von One Direction jetzt etwa mit weiblichen Fans? Es gibt neue Gerüchte, laut denen er anzügliche Bilder an seine Follower bei Instagram versendet. Am Sonntag tauchte ein Foto in Liams Instagram-Story auf, auf dem er offensichtlich...

  • 23.08.19

Kate Middleton und Familie: Billig-Flieger statt Privatjet

Prinz William, Kate Middleton und deren Kinder reisten per Billigflieger. Das heizt die Vorwürfe gegen Prinz Harry und Meghan Markle neu an, die in den letzten Wochen mehrfach mit Privatflieger unterwegs waren. In der Öffentlichkeit setzen sich Meghan Markle und Prinz Harry für die Umwelt ein und pochen darauf, dass wir als Gesellschaft dabei beitragen, die Erde zu schützen. Zuletzt wurden sie genau deswegen schwer kritisiert. Denn während sie einerseits ein Umweltbewusstsein predigen, waren...

  • 23.08.19

Meistgelesene

Schwangere Kate Middleton: Beweisen diese Bilder Baby Nummer 4?

Ist Kate Middleton erneut schwanger? Die Gerüchte über eine mögliche Schwangerschaft halten sich hartnäckig. Nun glauben Royal-Fans, erste Beweise in neuen Bildern von Herzogin Catherine entdeckt zu haben. Es vergeht kein Jahr, an dem nicht darüber spekuliert wird, ob Kate Middleton ein weiteres Mal schwanger ist. Nun heizen neue Paparazzi-Schnappschüsse die Gerüchteküche gewaltig an, auf denen es fast so aussieht, als ob sich unter einem Sommerkleid ein kleines Bäuchlein wölbt. Könnte es...

  • 21.08.19

Prinzessin Charlotte: Die wahre Geschichte hinter ihrem frechen Auftritt

Kate Middleton staunte nicht schlecht, als Prinzessin Charlotte kürzlich negativ auffiel und frech die Zunge zeigte. Doch niemand kannte die wahre Geschichte hinter ihrem Auftritt - bis jetzt. Prinz William und Kate Middleton nahmen jüngst bei einer Charity-Segel-Regatta teil. Doch der gute Zweck und der Wettkampf des Ehepaars rückte relativ schnell in den Hintergrund. Am nächsten Tag berichtete die Presse nämlich hauptsächlich über einen Vorfall: Prinzessin Charlotte, die sich gar nicht so...

  • 22.08.19

Area 51 Raid: Nevada County wappnet sich für den Notfall

Stürmen Tausende im September die Area 51, um Aliens zu befreien und Geheimnisse zu lüften? In Nevada wappnet man sich jetzt für den Notfall. Der Militärstützpunkt Area 51 ist schon seit vielen Jahrzehnten der Fokus zahlreicher Legenden und Mythen. Fans von Verschwörungstheorien glauben, dass sich dort übernatürliche Geheimnisse verstecken. Sie glauben, dass die Regierung dort Außerirdische festhalten und sogar abgestürzte UFOs horten. Ob die Geschichten einen wahren Kern besitzen, soll...

  • 21.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.