Top-Nachrichten - alle Bezirke

Der Mediziner und Ärztekammer-Funktionär Wolfgang Mückstein ist neuer Gesundheitsminister.Der Mediziner und Ärztekammer-Funktionär Wolfgang Mückstein ist neuer Gesundheitsminister.Der Mediziner und Ärztekammer-Funktionär Wolfgang Mückstein ist neuer Gesundheitsminister.
5

Anschober-Nachfolge fix
Wolfgang Mückstein ist neuer Gesundheitsminister

Der Allgemeinmediziner und grüne Funktionär in der Wiener Ärztekammer Wolfgang Mückstein (44 Jahre) wird neuer Gesundheitsminister. Das gab Werner Kogler rund zwei Stunden nach Rudi Anschobers Rücktritt bei einer Pressekonferenz bekannt. ÖSTERREICH. Nach dem Rücktritt von Rudi Anschober (Die Grünen) steht der neue Gesundheitsminister fest. Es ist der Allgemeinmediziner und grüne Funktionär Wolfgang Mückstein (44 Jahre). Angelobung am Montag Wolfgang Mückstein ist ein Wiener Allgemeinmediziner...

Die HLWest hat gemeinsam gegroovt, das "Jerusalema"-Video.Die HLWest hat gemeinsam gegroovt, das "Jerusalema"-Video.Die HLWest hat gemeinsam gegroovt, das "Jerusalema"-Video.

HLWest
Auch so geht Schule - Video

INNSBRUCK. Gute Stimmung trotz Coronazeiten. Die HLWest zeigt in ihrem "Jerusalema"-Video, dass das gemeinsame "grooven" wirklich Spaß macht. Jerusalema"Der Song „Jerusalema“ von Master KG (feat. Burna Boy & Nomcebo Zikode) soll in Zeiten von Corona Hoffnung in die Welt bringen", schreibt die HL West auf Ihrer Facebook-Seite. "Mit Jerusalema ist ein spiritueller Ort gemeint, an dem man Frieden findet, an dem es keine Sorgen, sondern nur Glück und fröhliche Menschen gibt", beschreibt die...

Gerald Daringer ist frisch gebackener österreichischer Rekordhalter im Eisschwimmen!Gerald Daringer ist frisch gebackener österreichischer Rekordhalter im Eisschwimmen!Gerald Daringer ist frisch gebackener österreichischer Rekordhalter im Eisschwimmen!
9

Gerald Daringer aus Telfes
Österreichischer Rekord im Eisschwimmen

Gerald Daringer schwamm im 4°C kalten Achensee eine Strecke von fast 2,2 Kilometern und damit eine „Extreme Ice Mile“. TELFES/ACHENSEE. Unter Einhaltung der strengen Sicherheitsauflagen der IISA (International Ice Swimming Association - Weltverband der Eisschwimmer) und der aktuellen Lockdown- und Spitzensportverordnung der Bundesregierung bewältigte der Extremsportler aus Telfes kürzlich die Strecke vom Südende des Achensees bis nach Pertisau. 2.160 Meter im EiswasserDabei zeigte sich der...

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner postet: "Lieber Rudi Anschober, großer Respekt für Deine schwierige Entscheidung. Ich möchte Dir für Deinen Einsatz in den vergangenen sehr herausfordernden 14 Monaten danken und wünsche Dir von Herzen gute Besserung und persönlich alles Gute für Deine Zukunft." SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner postet: "Lieber Rudi Anschober, großer Respekt für Deine schwierige Entscheidung. Ich möchte Dir für Deinen Einsatz in den vergangenen sehr herausfordernden 14 Monaten danken und wünsche Dir von Herzen gute Besserung und persönlich alles Gute für Deine Zukunft." SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner postet: "Lieber Rudi Anschober, großer Respekt für Deine schwierige Entscheidung. Ich möchte Dir für Deinen Einsatz in den vergangenen sehr herausfordernden 14 Monaten danken und wünsche Dir von Herzen gute Besserung und persönlich alles Gute für Deine Zukunft."
Aktion 4

Reaktionen auf Rücktritt
"Wurde von Regierungsspitze alleine gelassen"

Rudi Anschobers (Die Grünen) politisches Ende sorgt für zahlreiche Reaktionen. Politische Mitbewerber aus Bund und Ländern, aber auch Interessensvertreter und die Kirche danken dem scheidenden Gesundheitsminister, wünschen gute Besserung und zollen Respekt. Die NEOS fordern einen Neustart, die FPÖ klagt, Anschober sei nie die richtige Wahl gewesen. ÖSTERREICH. Bundekanzler Sebastian Kurz (ÖVP) postet via Twitter: "Rudi Anschober hat mich heute Früh über seinen Rücktritt als Gesundheits- und...

Alexander RibischAlexander RibischAlexander Ribisch
1 Video 2

Musikvideo, Youtube, Austropop
Premiere von Austropopper Alex Ribisch "Heit Nocht gemma Gas"

Heit Nocht gemma Gas Das neue Musikvideo von Austropopper Alexander Ribisch ist da! Mit „Heit Nocht gemma Gas“ spricht er wohl allen aus der Seele, die endlich wieder Party machen oder einfach ins Gasthaus auf ein Bier gehen wollen. In dieser mühsamen Zeit, ein Austropop-Party-Hit mit Lust auf mehr und der Sehnsucht nach gewisser Freiheit und Geselligkeit! Das Musikvideo von Ribisch wurde im 11. Bezirk im neuen Austrian Pub beim Gasometer gedreht, das schon sehnsüchtig auf die Gastroeröffnung...

Zör Lung Li (Mitte) inmitten der siegreichen Tanzgruppe Tri-XZör Lung Li (Mitte) inmitten der siegreichen Tanzgruppe Tri-XZör Lung Li (Mitte) inmitten der siegreichen Tanzgruppe Tri-X

Sieg im Fernsehen
Wolfsberger triumphierte auf Puls4

Am vergangenen Montag um 20.15 trat der 23-jährige Wolfsberger Zör Jung Li mit seiner Tanzgruppe "Tri-X" in der Puls4-Show "Show your Talent - Das ist keine Castingshow!" auf.  WIEN, WOLFSBERG. Obwohl er mittlerweile in Wien lebt und arbeitet, ist der gebürtige Wolfsberger Zör Jung Li noch vielen Lavanttalern als Sohn der Betreiberfamilie des Chinarestaurants Formosa bekannt. Gestern zur "Prime Time" zeigte der leidenschaftliche Tänzer gemeinsam mit seinen Tanzkollegen Jeric Segui und Bryan...

Lockdown-Verlängerung: Der Handelsverband beziffert den Schaden allein im Wiener Handel auf rund 1 Milliarde EuroLockdown-Verlängerung: Der Handelsverband beziffert den Schaden allein im Wiener Handel auf rund 1 Milliarde EuroLockdown-Verlängerung: Der Handelsverband beziffert den Schaden allein im Wiener Handel auf rund 1 Milliarde Euro
3

Burgenland entscheidet am Mittwoch
Wien und Niederösterreich verlängern Lockdown bis 2. Mai

Wien und Niederösterreich verlängern den als "Osterruhe" angedachten Lockdown bis zum 2. Mai. Das Burgenland entscheidet am Mittwoch über das weitere Vorgehen. Der Handelsverband fordert angesichts der Lockdown-Verlängerung höhere Hilfen für Unternehmen.  ÖSTERREICH. Geschlossen bleiben bis 2. Mai in Wien und in Niederösterreich Handel und Dienstleister. "Die Lage ist in Teilen der Ostregion nach wie vor kritisch", teilten Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, LHStv. Stephan Pernkopf (beide...

Mit brüchiger Stimme gab ein merklich trauriger Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) seinen Rücktritt bekannt.Mit brüchiger Stimme gab ein merklich trauriger Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) seinen Rücktritt bekannt.Mit brüchiger Stimme gab ein merklich trauriger Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) seinen Rücktritt bekannt.
1 Aktion 8

"Mir ging die Kraft aus"
Gesundheitsminister Rudolf Anschober tritt zurück

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) tritt nach 462 Tagen im Amt zurück. Bei einer „persönliche Erklärung“ am Dienstag, den 13. April 2021 um 9.30 gab er seine Entscheidung bekannt. Anschober war zuletzt immer wieder aufgrund von Krankenständen ausgefallen. Der 60-Jährige war seit  Jänner 2020 Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz. Anschobers Nachfolger soll schon am Montag angelobt werden. ÖSTERREICH. Ein merklich trauriger Gesundheitsminister Rudolf...

Der Mediziner und Ärztekammer-Funktionär Wolfgang Mückstein ist neuer Gesundheitsminister.
Die HLWest hat gemeinsam gegroovt, das "Jerusalema"-Video.
Gerald Daringer ist frisch gebackener österreichischer Rekordhalter im Eisschwimmen!
SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner postet: "Lieber Rudi Anschober, großer Respekt für Deine schwierige Entscheidung. Ich möchte Dir für Deinen Einsatz in den vergangenen sehr herausfordernden 14 Monaten danken und wünsche Dir von Herzen gute Besserung und persönlich alles Gute für Deine Zukunft."
Alexander Ribisch
Zör Lung Li (Mitte) inmitten der siegreichen Tanzgruppe Tri-X
Lockdown-Verlängerung: Der Handelsverband beziffert den Schaden allein im Wiener Handel auf rund 1 Milliarde Euro
Mit brüchiger Stimme gab ein merklich trauriger Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) seinen Rücktritt bekannt.

Lokales

Corona-Tests sind am 13. April in Lambrechten und am 14. April in Hohenzell möglich.

Lambrechten und Hohenzell
Testbus des Landes OÖ macht Station im Bezirk Ried

BEZIRK RIED. Der Testbus des Landes Oberösterreich macht heute13. April, und morgen, 14. April Station im Bezirk Ried. Heute steht der Testbus noch von 13 bis 17.45 Uhr am Parkplatz des Musikheimes in Lambrechten. Morgen ist der Testbus von 9.30 bis 12.30 Uhr und von 13 bis 17.45 Uhr am Parkplatz neben dem Gemeindeamt in Hohenzell stationiert. Über weitere Stationen des Testbusses entscheidet der Krisenstab des Landes Oberösterreich basierend auf der aktuellen beziehungsweise sich abzeichnenden...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Online Vortrag um 19 Uhr auf YouTube
3

Online-Vortrag des Designforums Tirol
Verbotene Territorien – Bilder der Unzugänglichkeit

INNSBRUCK. Heute um 19 Uhr findet der Online-Vortrag des Tiroler Fotografen und Künstlers Gregor Sailer statt, bei dem seine Fotografien unzugänglicher Landschaften, abgeriegelter Territorien oder militärischer Sperrgebiete offenbart werden. Der Vortrag wird live auf Youtube übertragen: https://www.youtube.com/watch?v=jF3YPICET84 Anschließende Fragen sind über die Chat-Funktion von Youtube möglich. Der bekannte Tiroler Fotograf Gregor Sailer kennt die absurden Dynamiken die zur Existenz solcher...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Michael Niavarani und Georg Hoanzl, Eigentümer des Globe Wien, wollen mit dem "Globe Wien Open Air" nach dem Lockdown starten.
2

Globe Wien
Ein Kulturfestival unter freiem Himmel

Das Globe Wien präsentiert ein Open-Air-Kulturfestival. Ende Juni bis September 2021 soll es bei der St. Marx Halle stattfinden. WIEN/LANDSTRASSE. Unter dem Titel „Globe Wien Open Air“ verwandeln die Theatermacher Michael Niavarani, Georg Hoanzl und ihr Team eine Freifläche neben der Marx Halle in einen sommerlichen Kultur-Treffpunkt für bis zu 1.500 Personen. Auf dem 4.500 Quadratmeter großen Platz zwischen der Marx Halle und dem Magenta Telekom Gebäude wurden bisher die Künstler nach ihrem...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Der Dorf- und Bauernmarkt in Fügen hat klein begonnen. Mittlerweile ist das Angebot größer und besser geworden.
Video

Regionalität
Dorf- und Bauernmarkt Fügen: eine Erfolgsgeschichte

FÜGEN (fh). Auch wenn derzeit immer noch die Corona-Pandemie vorherrschend ist, es gibt Lebenszeichen in der Region, welche Freude bereiten und gleichzeitig auch zum Genuss verhelfen. Der Dorf- und Bauernmarkt Fügen hat sich seit seiner Gründung zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt und kann mittlerweile mit mehr als 20 Anbietern regionaler Produkte aufwarten. Von bekannten Produkten wie Käse, Speck, Gemüse, Honig und auch Wein gibt es zahlreiche weitere Angebote bei denen es sich auf jeden...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Politik

Kurz wünscht Anschober eine rasche Genesung.
1 Aktion 4

Corona-Ticker Österreich
2.313 neue Corona-Infektionen, Kurz: "Anschober hat sich aufgeopfert"

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 575.714 Laborbestätigte Fälle; 47.924 aktive Fälle; Genesene Fälle 518.342; Testungen 26.679.075 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 12.04.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick:  Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) gab am Dienstag seinen Rücktritt bekannt. Sein...

  • Adrian Langer
Pettenbachs Vizebürgermeister Michael Gruber.

Deutsche Sprache
"Deutschkenntnisse sind die Grundlage der Integration"

Geht es nach Pettenbachs Vizebürgermeister Michael Gruber (FP), sprechen im Bezirk Kirchdorf aktuell 853 der insgesamt 4.337 Pflichtschüler nicht Deutsch als Muttersprache. Das sind rund 19,7 Prozent. Noch im Schuljahr 2010/11 waren es 742 von 4.670 Schülern, also etwa 15,9 Prozent. Für ihn führt dieser Anstieg zu "weitreichenden Sprach- und Integrationsproblemen". BEZIRK KIRCHDORF. Diese "Probleme" wirken sich auch auf die Ausgaben im Sozialsystem aus. Gruber fordert daher, dass "die...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Richard Hogl mit Karl Nehammer am Bildschirm

Hogl im Gespräch mit Innenminister

Zu einem Fachgespräch mit Innenminister Karl Nehammer fanden sich neun Landtagsabgeordnete der Niederösterreichischen Volkspartei, unter ihnen auch Richard Hogl aus dem Bezirk Hollabrunn, online zusammen. BEZIRK HOLLABRUNN. Minister Nehammer erklärte die Situation des Sicherheitsbereiches in der Corona-Pandemie und ging im Wesentlichen auf die zahlreichen Fragen der Mandatare ein. Infos zum MigrationsthemaZu Beginn gab der Minister auch eine umfangreiche Stellungnahme zu der Migrationsfrage ab....

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Im Bild: Eva Schobesberger (Mitte), Eva Schuh, Geschäftsführerin des Gewaltschutzzentrums OÖ (re.), mit Markus Kraxberger, Leiter des Familienzentrums Pichling.

Gewaltprävention
Gewaltschutzzentrum OÖ kooperiert mit Familienzentrum Pichling

In Österreich fanden allein dieses Jahr bereits sieben Femizide (Frauenmorde) statt. Für eine opferorientierten Täterarbeit initiierte die Linzer Frauenstadträtin Eva Schobesberger jetzt ein Kooperationsprojekt zwischen dem Gewaltschutzzentrum OÖ und dem Familienzentrum Pichling. Dieses hat zum Ziel, Gewaltverhalten zu verhindern und zu beenden. Die Sicherheit der Opfer steht dabei im Mittelpunkt. LINZ. "Neben einer engagierten Frauenpolitik bedarf es mehr denn je einer opferschutzorientierten...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Regionauten-Community

1 17

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 13.4.2021

Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 13.4.2021 Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 581.263 Fälle, 9.748 verstorben und 541.786 genesen. 2.387 hospitalisiert, davon 599 intensiv. 2.313 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 581.263 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (13. April 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 9.748 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und...

  • Krems
  • Robert Rieger
5

Der Winter gruesst...

Der Fruehling macht Pause... Wie angekuendigt war am Dienstag in der Frueh alles Schnee bedeckt.  Der Boden hat es notwendig, er war staubtrocken...  Nur fuer die Obstbaumbluete Sind die eisigen Temperaturen nicht gut.

  • Kärnten
  • Gailtal
  • magdalena gitschtaler
3

Geburtstag
Happy Birthday Christian Streyczek!

Zu seinem 52. Geburtstag wünschen wir unseren Langzeit Trainer Christian Streyczek die besten Glückwünsche! „Strizl“ wie Ihn seine Freunde nennen, blickt schon über eine lange aktive Fußballkariere zurück - angefangen bei seinem Stammverein den VSE St.Pölten, wo er kurz vor einer Profikariere als Bundesliga Kicker stand, doch eine schwere Knieverletzung zwang Christian diesen Traum zu beenden. Weitere Stationen waren Herzogenburg, Gerersdorf, Rabenstein, Ober-Grafendorf und sein Heimatverein...

  • Pielachtal
  • Thomas Navratil
5

Kindergottesdienst
Der glückliche Jesus

In St. Hemma wurde wieder einer der erfrischenden Kindergottesdienste gefeiert. „Der Jesus schaut fast ein wenig glücklich aus“, meinte der kleine Oliver beim Kindergottesdienst in Klagenfurt-St. Hemma. Pfarrer Gerhard Simonitti führte das darauf zurück, dass der Auferstandene von einer riesigen Last befreit wurde. Alles ist möglich in unserer Kirche, das bewiesen die drei Organisatoren Simonitti, Rainer und Unterlercher. Mit Witzen, Luftballonen, Konfetti und Süßigkeiten wurde es wieder ein...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wolfgang Unterlercher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

"Alle Menschen können etwas für den Klimaschutz tun –auch der Sport kann seinen Beitrag leisten", so Josef Hackl vom Bundesumweltamt

Plattform INS
Sportlicher Einsatz für den Klimaschutz in OÖ

Mit der "innovativer.nachhaltiger.sport" startet die Linz AG gemeinsam mit dem Bundesumweltamt ein Serviceangebot für Sportvereine. Das Ziel: Den Sport und das Vereinsleben im Oberösterreich gemeinsam nachhaltiger gestalten. LINZ. Die Linz AG startet eine Serviceplattform für nachhaltigen Sport. Gemeinsam mit dem Bundesumweltamt wurde die Plattform "innovativer.nachhaltiger.sport" (INS) ins Leben gerufen. Das Tool soll Sportvereine ein "einfaches Navigieren durch die Förderlandschaft"...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Das KSV-Doppel Simoner/Vorcnik.

Tischtennis
Die Minichance lebt

Nach der 0:4-Niederlage gegen Salzburg in der Tischtennis-Bundesliga glaubte man bei Kapfenberg nicht mehr an die Final-Four-Chance. Ein hart erkämpfter 4:1-Sieg gegen Oberwart (Christoph Simoner, Simon Pfeffer, David Vorcnik, Simoner/Vorcnik) und die gleichzeitigen Niederlagen von Stockerau und Salzburg lassen aber die Minichance auf das Semifinale leben. Dazu benötigt es aber die Heimsiege gegen Stockerau am Freitag, um 18 Uhr und gegen Innsbruck am Sonntag, um 15 Uhr.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Samstag ist Derbytime.
2

Handball
Derby, Wechsel, Aufstockung

Fürs Derby in der spusu Challenge warmgeschossen! Die BT Füchse-Handballer feierten in Korneuburg einen souveränen 33:25-Erfolg, bleiben weiter Tabellenzweiter und sind für das Derby gegen Leoben am Samstag daheim in Trofaiach gerüstet. Die Handballunion Leoben dagegen musste sich daheim Atzgersdorf knapp mit 34:35 geschlagen geben, geht, auch weil alle bisherigen Saisonderbys an die Füchse gingen, als Außenseiter ins Rennen. Auch brisant: Füchse-Spieler Lubomir Jadron wird ab nächster Saison...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Sportschützin Rebecca Köck ist für die EM in Kroatien nominiert.
2

Kleinkalibergewehr
Absamerin und Thaurer für EM in Kroatien nominiert

Vergangene Woche wurden von Donnerstag bis Sonntag am Landeshauptschießstand in Innsbruck/Arzl die Qualifikation zu den Europameisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr ausgetragen. Aus Tirol qualifizierten sich sieben Sportschützen, darunter auch die Absamerin Rebecca Köck und der Thaurer Johannes Kuen. TIROL. Ideale Bedingungen hatten die Schützen am Schießstand in Innsbruck/Arzl nicht wirklich. Die klirrende Kälte und der Wind waren in den vier Tagen Wettkampf eine Herausforderung. In der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Wirtschaft

Carmen und Sebastian Gartner haben sich mit den eigenen Bienen einen Traum erfüllt
Video 9

Bio Imkerei Gartner
"Region am See ist optimal für die Bienen"

NEUSIEDL. Mit ihrer Bio-Imkerei haben sich Carmen und Sebastian Gartner einen Traum erfüllt – im Interview erzählt Carmen von der gemeinsamen Leidenschaft zur Natur. BEZIRKSBLÄTTER: Wie kam die Idee zur eigenen Imkerei? CARMEN GARTNER: Eine Bindung zur Natur, zu den Elementen unserer Umwelt, war in unserer Familie schon immer sehr ausgeprägt. Irgendwann kam dann die Faszination für die Bienen. Ohne große Pläne haben wir uns dann 3 Bienenstöcke zugelegt, daraus ist eine Leidenschaft entstanden....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
LK-Präsidentin Labg. Michaela Langer-Weninger, LR Max Hiegelsberger, Stadträtin Erika Fehringer und Betriebsführerin Gabi Wieneroither (v.l.) am Hof der Familie Wieneroither.
3

Betriebsbesichtigung
Landesrat Hiegelsberger auf Agrar-Tour durch den Bezirk

Gemeinsam mit Landwirtschaftskammerpräsidentin Michaela Langer-Weninger, Politikern und Bauernbund-Mitgliedern besuchte der Landesrat die Regent Pflugfabrik, den landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Wieneroither und den Rinderzuchtverband Vöcklabruck. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Zuerst wurde beim Bezirksbesuch die Regent Pflugfabrik in Attnang-Puchheim besucht. Das Unternehmen blickt auf eine über 90-Jährige Geschichte zurück und entwickelt und produziert Landtechnik für den professionellen...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
GR Peter Rabl, Bgm. Paul Sieberer und Manuel Pichler, Leiter des Forstbetriebs, präsentierten das neue Leitbild.

Hopfgarten, Forstbetriebe
Ein Leitbild für die Hopfgartner Forstbetriebe

Leitbild im Gemeinderat beschlossen; Forstbetriebe verwalten und bearbeiten 1.110 Hektar Grundbesitz. HOPFGARTEN. Die Marktgemeinde verfügt über große forst- und landwirtschaftliche Flächen. Seit längerem macht man sich Gedanken, wie diese Flächen wirtschaftlich und ökonomisch betrieben werden können. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde nun ein Leitbild beschlossen. Die Gemeinde kauft auch wiederholt Flächen an, wobei Bgm. Paul Sieberer betont, dass die Gemeinde kein Preistreiber ist....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Stefan Edtbauer gewann 2020 mit einem neuartigen Metallrad für Balkenmäher.

Liezen: Start für den Ideenwettbewerb 2021

Gemeinsam mit dem TIZ Kirchdorf veranstaltet der Wirtschaftspark Liezen auch heuer wieder einen bezirks- und länderübergreifenden Ideenwettbewerb. Ideen gesuchtDabei sind Gründer und Unternehmer aufgerufen, ihre vielfältigen Ideen prämieren zu lassen. Und so funktioniert es: "Sie haben eine Geschäftsidee und wünschen sich ein unabhängiges Feedback von Experten sowie Unterstützung bei der Umsetzung? Sie führen ein bereits etabliertes Unternehmen und entwickeln ein neues Produkt oder eine...

  • Stmk
  • Liezen
  • Roland Schweiger

Leute

Corona macht erfinderisch
Mobile Fahrradwerkstatt am Bodensee unterwegs

Mobile Fahrradwerkstatt "Doctor Bike" von Jugendlichen für Jugendliche am Bodenseeufer unterwegs Die Pandemie und ihre Folgen hinterlassen in allen Altersklassen ihre Spuren. Vom Einbremsen des sozialen Lebens besonders schwer betroffen sind Jugendliche. Die Offene Jugend- und Kulturarbeit Bregenz (OJKAB) hat deshalb das Projekt „Mobile Fahrrad­werkstatt“ ins Leben gerufen, um sich wieder verstärkt mit jungen Menschen auszutauschen. Jugendliche haben einen Fahrradanhänger mit allerhand Werkzeug...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Hasen von Einfamilienhaus gestohlen und zu Tode gequält (Symbolbild)
2

Straftaten und Tierquälerei aufgedeckt
Gehts noch..!?

Endlich gefasst Im Zeitraum von Oktober 2020 bis Februar 2021 wurden mehrere Straftaten inklusive Tierquälerei von unbekannten Tätern im Raum Oberland ausgeübt. Polizeiinspektion Schruns konnten aufgrund umfangreicher und intensiver Ermittlungsarbeit drei Jugendliche ausforschen, welche im Zeitraum von Oktober 2020 bis Februar 2021 mehrere Straftaten wie Einbruchsdiebstahl, diverse zum Teil Schwere Sachbeschädigungen und Tierquälerei verübten. Den Burschen, die zur Tatzeit 16 - 18 Jahre alt...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Die Freiwillige Feuerwehr Breitenfeld am Tannenriegel konnte dem Feuerwehrkameraden 1.200 Euro als Spende überreichen.

Spendenübergabe der Freiwilligen Feuerwehr Breitenfeld am Tannenriegel

Unter dem Motto "Kameraden helfen Kameraden" haben sich auch die Verantwortlichen der FF Breitenfeld am Tannenriegel bereit erklärt, einem Kameraden im eigenen Bezirk und im gleichen Feuerwehrabschnitt nach einem schweren landwirtschaftlichen Unfall zu helfen. Kamerad und Kommandant der FF Hütt Kevin Gritsch wurde vom Kommandanten HBI Gerald Kaufmann und Schriftführer OLM d. V. Gernot Schlögl der FF Breitenfeld am Tannenriegel besucht und es konnte eine stolze Summe von € 1.200,-- als Spende an...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
3

Landesrat Rauch ruft zur Teilnahme
Straßenmalwettbewerb vor Schulen und Kindergärten

Kinder lassen heuer wieder Straßen blühen Straßenmalwettbewerb vor Schulen und Kindergärten - LR Rauch ruft zur Teilnahme auf Das Land Vorarlberg ruft gemeinsam mit dem Energieinstitut Vorarlberg erneut zum Wettbewerb „Blühende Straßen“ auf. Unter dem Motto „Kinder, lasst die Straßen blühen“ sollen die grauen Straßenflächen vor Schulen und Kindergärten mit bunten Malereien geschmückt werden. Straßenraum ist nicht nur Verkehrsfläche für Autos, sondern auch Schulweg für Kinder. Ein steigendes...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung

Österreich

Kurz wünscht Anschober eine rasche Genesung.
1 Aktion 4

Corona-Ticker Österreich
2.313 neue Corona-Infektionen, Kurz: "Anschober hat sich aufgeopfert"

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 575.714 Laborbestätigte Fälle; 47.924 aktive Fälle; Genesene Fälle 518.342; Testungen 26.679.075 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 12.04.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick:  Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) gab am Dienstag seinen Rücktritt bekannt. Sein...

  • Adrian Langer
Der Mediziner und Ärztekammer-Funktionär Wolfgang Mückstein ist neuer Gesundheitsminister.
5

Anschober-Nachfolge fix
Wolfgang Mückstein ist neuer Gesundheitsminister

Der Allgemeinmediziner und grüne Funktionär in der Wiener Ärztekammer Wolfgang Mückstein (44 Jahre) wird neuer Gesundheitsminister. Das gab Werner Kogler rund zwei Stunden nach Rudi Anschobers Rücktritt bei einer Pressekonferenz bekannt. ÖSTERREICH. Nach dem Rücktritt von Rudi Anschober (Die Grünen) steht der neue Gesundheitsminister fest. Es ist der Allgemeinmediziner und grüne Funktionär Wolfgang Mückstein (44 Jahre). Angelobung am Montag Wolfgang Mückstein ist ein Wiener Allgemeinmediziner...

  • Anna Richter-Trummer
SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner postet: "Lieber Rudi Anschober, großer Respekt für Deine schwierige Entscheidung. Ich möchte Dir für Deinen Einsatz in den vergangenen sehr herausfordernden 14 Monaten danken und wünsche Dir von Herzen gute Besserung und persönlich alles Gute für Deine Zukunft."
Aktion 4

Reaktionen auf Rücktritt
"Wurde von Regierungsspitze alleine gelassen"

Rudi Anschobers (Die Grünen) politisches Ende sorgt für zahlreiche Reaktionen. Politische Mitbewerber aus Bund und Ländern, aber auch Interessensvertreter und die Kirche danken dem scheidenden Gesundheitsminister, wünschen gute Besserung und zollen Respekt. Die NEOS fordern einen Neustart, die FPÖ klagt, Anschober sei nie die richtige Wahl gewesen. ÖSTERREICH. Bundekanzler Sebastian Kurz (ÖVP) postet via Twitter: "Rudi Anschober hat mich heute Früh über seinen Rücktritt als Gesundheits- und...

  • Anna Richter-Trummer
Mit brüchiger Stimme gab ein merklich trauriger Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) seinen Rücktritt bekannt.
1 Aktion 8

"Mir ging die Kraft aus"
Gesundheitsminister Rudolf Anschober tritt zurück

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) tritt nach 462 Tagen im Amt zurück. Bei einer „persönliche Erklärung“ am Dienstag, den 13. April 2021 um 9.30 gab er seine Entscheidung bekannt. Anschober war zuletzt immer wieder aufgrund von Krankenständen ausgefallen. Der 60-Jährige war seit  Jänner 2020 Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz. Anschobers Nachfolger soll schon am Montag angelobt werden. ÖSTERREICH. Ein merklich trauriger Gesundheitsminister Rudolf...

  • Anna Richter-Trummer

Gedanken

Kinderlachen-Mitgründer Christian Vosseler (re.) freut sich mit Volker Zeh (2. v. re., Firenzini) sowie mit seinem Team über die neuen Räumlichkeiten.

"Kinderlachen"
"Kinderlachen" hat nun eine Repräsentanz in Kitzbühel

Bessere Vor-Ort-Betreuung und Aufbau der Projekte. „Wir sind nun näher am Geschehen in Österreich.“ KITZBÜHEL. Seit März 2021 hat Kinderlachen nun ein offizielles Büro in Kitzbühel. Die Dependance wird von Mitgründer und Vorstandsvorsitzenden Christian Vosseler betreut. Sie ist nach Hamburg, Berlin und München die vierte Niederlassung neben dem Gründungssitz in Dortmund. Bislang wurden auch alle Hilfsaktionen in der Alpenrepublik von München aus koordiniert. „Mit unserer eigenen Repräsentanz in...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Neid ist ein schlechter Freiheitskämpfer

Die Urlaubszeit steht an. Kurz noch im Internet die preisgünstigsten Angebote eingeholt und mit einem Klick ist der Familienurlaub gebucht. Vor dem Bezahlmodus wird man noch aufgefordert, die ID seines grünen Passes einzugeben. Auch die Nummern der restlichen Familienmitglieder müssen eingegeben werden. Das Buchungsportal prüft kurz mit einem Verifizierungsalgorithmus die Echtheit der Passnummer. Ende der Überprüfung. „Vielen Dank für die Buchung und einen erholsamen Urlaub!“, bekommt man als...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold

Meinung der Gänserndorfer Redaktionsleiterin
Von Menschenfressern und Wolfsstreichlern

Wir sind schon sehr von der Natur entfremdet. Auch wir Menschen vom Land. Die - nicht bestätigten - Wolfssichtungen im Weinviertel zeigen das deutlich, denn die Reaktionen schwanken zwischen zwischen Panik und Euphorie, vernünftige Stimmen hört man selten. Faszinierend ist, dass Verschwörungstheorien auch vor der Causa Wolf nicht Halt machen. Angeblich hätten Naturschützer Wölfe im Auto transportiert und in Mitteleuropa ausgesetzt. Und schon treten Extremisten auf den Plan. Die einen wettern...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Wir wünschen saggarisch viel Spaß beim Mitraten diese Woche.
Aktion Video 4

Mundartquiz Teil 8
Wer kennt unser Pongauer Mundartwort zum Sonntag?

Egal welche Österreichische Region, man ist Stolz auf seinen Dialekt, denn wir sprechen nicht hochdeutsch, wir sprechen "richtigs deitsch" also Mundart. Der Pongauer mag seinen Dialekt, aber nicht alle Begriffe werden noch verwendet oder von jedem verstanden. PONGAU. Nach dem Berni von der Glue Crew letzte Woche die "hoabuchanen" unter unseren Lesern herausgefordert hat ist diese Woche ein etwas einfacheres Wort dran. Wir wollen im achten Teil unseres "legendären" Mundartquiz wissen, was...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.