Nachrichten - Österreich

Lokales

Beim Wettbewerb konnten die Teilnehmen zeigen, was sie konnten.
33 Bilder

Der 15. Fanny-Elßler-Cup fand im Eisenstädter Allsportzentrum statt.
Eiskunstlauf-Wettbewerb in Eisenstadt

Am 19. und 20. Januar zeigten über 100 Burschen und Mädchen im Allsportzentrum ihr Talent auf dem Eis. Der 15. Fanny-Elßler-Cup lockte Teilnehmer aus mehreren Bundesländern. Auch 10 Mädchen des ESV-Eisenstadt stellten in 7 unterschiedlichen Kategorien ihr Können unter Beweis. Der Wettbewerb, der bei kühlem Winterwetter stattfand, wurde in mehrere Altersstufen unterteilt - Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren befanden sich unter den Teilnehmern. Mitstreiter aus ganz Österreich ließen...

  • 21.01.19
12 Bilder

MC
Neujahrsempfang Volkspartei

Eine Reihe von Jubileen zeichnete das Jahr 2018 in Mödling aus. 20 Jahre Stadttheater Mödling, 300 Jahre Weinbau Pferschy-Seper, 20 Jahre Teatro, 40 Jahre Seniorenbund oder auch 50 Jahre MÖFV boten Grund zum Feiern. Bautechnisch wurde mit der Verbreiterung des Pepi-Wagner Durchgangs begonnen, Spatenstiche erfolgten  in der Quellenstraße für 81 geförderte Wohnungen sowie im Bereich auf der Schillerstraße für das Bauvorhaben des Mödlinger Hilfswerks, bei dem Bau am Areal der ehemaligen...

  • 21.01.19
Keine weiteren Hochhäuser in Oberlaa, fordern Martin Kornfeld, Rudi Wieselthaler und Richard Stocker (vl).

Oberlaa muss ein Dorf bleiben

Die Initiative Lebensraum Oberlaa kämpft gegen eine Verbauung von Oberlaa, Unterlaa und Rothneusiedl. Dafür haben sie rund 5.500 Unterschriften gesammelt. FAVORITEN. Mit rund 55 Metern Höhe ist der Airo-Tower in der Kurbadstraße ein weit sichtbarer Bau in der dörflichen Struktur von Oberlaa, Unterlaa und Rothneusiedl. Aus dem ehemaligen Hotel an der Therme wird nun ein Wohn-Turm. "Um diesen Bau herum sollen rund 25 Wohnblöcke mit bis zu 25 Metern Höhe kommen", weiß Martin Kornfeld von der...

  • 21.01.19
Bezahlte Anzeige

Gemeindealpe Mitterbach: Mit'm Lift aufi, mit Schwung owa

Der Action Berg. Die Gemeindealpe Mitterbach ist das Skigebiet für Wintersportbegeisterte auf der Suche nach Fun und Nervenkitzel. 15,5 bestens präparierte Pistenkilometer, die steilste Piste Niederösterreichs, die Freeride-Area im Gipfelbereich, der coole Snowpark, die spaßige Funslope und die Speedstrecke lassen die Herzen ambitionierter Ski- und Snowboardfans höherschlagen. Auf die weniger geübten Skifahrerinnen und Skifahrer warten ein Übungslift und ein Schlepplift. In wenigen...

  • 21.01.19
Dir. Univ.-Prof. Dr. Ojan Assadian schätzt die Mitarbeiter im Landesklinikum Neunkirchen.

Interview
Ärztlicher Direktor ist angekommen

Univ.-Prof. Dr. Ojan Assadian, neuer ärztlicher Direktor des LK Neunkirchen, über Kollegen und seine Arbeit. BEZIRKSBLÄTTER: Man hört, Sie interessieren sich für Automobile? Univ.-Prof. DR. OJAN ASSADIAN (lacht): Derzeit bin ich dabei einen Oldtimer, bei dem der Originalmotor nicht mehr vorhanden ist, auf ein Elektromobil umzubauen. Aber es ist nur ein Hobby. Meine Berufung ist die Medizin. Meine Liebe für historische Fahrzeuge passt aber gut in den Bezirk. Hier wurde Automobilgeschichte...

  • 21.01.19

Unser Bezirk vor 100 Jahren
Vor 100 Jahren in der Zeitung: 23. Jänner 1919

Vor 100 Jahren schrieb der Korneuburger Bezirksbote – parteiloses wirtschaftliches Wochenblatt für die Interessen des Mittelstandes: "Ertappte Hamsterer. Zwei Fuhrwerke, welche 2000 kg Getreide nach Wien zu führen versuchten und die mit Frucht gefüllten Säcke auf den Wägen nur mit einer dünnen Schichte Schotter bedeckt hatten, wurden in Korneuburg angehalten und nach Abnahme der Frucht angezeigt." "Gesuchte Diebin. Die in Korneuburg bekannte übelbeleumdete Marie Gorschel, welche erst vor...

  • 21.01.19

Politik

Freiwillige entsorgten Moosbrunner Christbäume

MOOSBRUNN. Am 12. Jänner 2019 versammelten sich pünktlich um 9 Uhr wieder 12 Helfer bei zwei Fuhrwerken am Hauptplatz. Mit dabei waren unter anderem auch Bürgermeister Dipl.Ing. Paul Frühling, MSc und Bgm.a.D. Gerhard Hauser. In gewohnter Weise starteten dann zwei Gruppen mit je einem Traktorgespann, um die bereitgelegten Christbäumen aus dem gesamten Ortsgebiet einzusammeln und aufzuladen. Mehrmals mussten die Fuhrwerker Alt-Vize Johann "Dula" Stummer und GR Herbert Karl zum Lagerplatz der...

  • 20.01.19
Jürgen Maschl mit den Profis vom Fettkampf: Christian Stelzhammer und Ö3-Ernährungscoach Harry Leszkovich (re.).
7 Bilder

Neujahrsempfang der Marktgemeinde Schwadorf

SCHWADORF. Der mittlerweile zur Tradition gereifte Schwadorfer Neujahrsempfang fand heuer im kürzlich renovierten „Dr.´s Garten“ statt. Zahlreiche GemeindebürgerInnen und Ehrengäste aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft waren der Einladung des Bürgermeisters Jürgen Maschl gefolgt und konnten sich von der gelungenen laufenden Modernisierung des ehemaligen Spitalsgebäude überzeugen, das sich mittlerweile zu einem vielfältig genutzten und von der Bevölkerung geschätzten Kulturhaus entwickelt hat....

  • 20.01.19
Von links: LAbg. Wolfgang Sodl, BR Jürgen Schabhüttl, Bgm. Vinzenz Knor, AK-Vorstand Christian Dvorak, FSG- Landesvorsitzender Erich Mauersics, AK-Vizepräsident Heinz Kulovits, Josef Glantschnig, Bianca Graf, SPÖ-Bzirksvorsitzende Verena Dunst, SPÖ-Landesgeschäftsführer Christian Dax, Franz Johann Bieler, Reinhard Pomper, AK-Präsident Gerhard Michalitsch, FSG-Bezirksvorsitzende Christine Hager, SPÖ-Bezirksgeschäftsführer Patrick Hafner, Karina Weinbacher, FSG-Bezirkssekretär Edmund Artner, Karl Pandl, AK-Vorstand Dorottya Kickinger, AK-Bezirksstellenleiter Erich Debellak und FSG- Landessekretär Andreas Rotpuller.

Sozialdemokratische Gewerkschafter
FSG startet Arbeiterkammerwahlkampf im Bezirk Güssing

Acht Männer und Frauen ziehen für die Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) im Bezirk Güssing als Kandidaten in die Arbeiterkammerwahl 2019, die zwischen 20. März und 2. April stattfindet. An der Spitze der ausschließlich aus Betriebsräten und Gewerkschaftern bestehenden Liste steht die Güssingerin Christine Hager, Betriebsrätin im Krankenhaus Güssing. Die weiteren Kandidaten sind Franz Johann Bieler aus Eisenzicken (Firma Teerag-Asdag), Karl Pandl aus Güssing (BFI, Güssing),...

  • 20.01.19
Lukas Peer ist der neue Bürgermeister von Navis.
10 Bilder

Bürgermeisterwahl Navis
Knappes Rennen: Lukas Peer ist neuer Ortschef

[b]Aus dem Naviser Vizebürgermeister und interimistischen Leiter wird nun Bürgermeister Lukas Peer. [/b] NAVIS (lg). Das Rennen um den Bürgermeistersessel ist geschlagen. Navis hat einen neuen Ortschef. Lukas Peer von der Liste "Navis - Inser Dahoam" konnte die Wahl am Sonntag für sich entscheiden. Mit 608 Stimmen (51,4 %) setzte er sich gegen Konkurrent GV Wolfgang Taxer von der Bürgermeisterliste mit 574 Stimmen (48,6 %) durch. Die Wahlbeteiligung lag bei 73 Prozent. "Es gibt viel zu...

  • 20.01.19

Die Schuldnerbegleitung & Sanierungsinitiative von Tirolern für Tiroler
Wer nicht saniert, verliert? Eine Lebensfrage

"Wer rasch gibt, der gibt doppelt." Dieser Satz aus den Niederungen des heimischen Exekutions- & Insolvenzverfahrens hat sich leider noch nicht in das tiefere Bewußtsein unserer Polit-Entscheider hineingesickert. Woran mag das liegen? Jeder von denen belobigt die Wichtigkeit der vielbesprochenen Schuldnerberatungsstellen und wir fragen hier einmal ganz braunäugig: "Warum eigentlich?" Bei einer Erfolgsquote von gerade einmal 20% der eingegangenen Fälle über die Laufzeiten der Zahlungspläne...

  • 20.01.19
Gegen Diskriminierung: Michael Scheucher, Daniela Grabovac und Cornelia Schweiner (v.l.) in Feldbach.

Diskriminierung
Beherzter Kampf gegen das Unrecht

Ein südoststeirischer Gerichtsfall zeigt, dass Diskriminierung viele Gesichter hat. Der Fall des Michael Scheucher ging durch die Medien. Als staatenlos geboren hat der heute 44 Jahre alte Bad Gleichenberger sein Leben lang um einen Reisepass gekämpft. Nach einer Odyssee durch den Behördendschungel durfte er das Dokument nun in der Bezirkshauptmannschaft in Feldbach entgegennehmen. Scheucher ist nun Österreicher – ein Erfolg, den sich gut und gern die Antidiskriminierungsstelle auf ihre Fahnen...

  • 20.01.19

Sport

Revanche geglückt
Fidas Volleys siegen mit viel Kampfgeist in Hausmannstätten

Jennersdorfs Volleyballerinnen revanchierten sich für die Heimpleite und bezwangen im Spitzenspiel die Zweitplatzierten aus Hausmannstätten. Die Partie war von enormen Kampfgeist beider Teams geprägt. Zu Spielbeginn dominierten die Steirerinnen. Mit Fortdauer des Spiels stellten sich die Jennersdorferinnen besser auf das gegnerische Spiel ein und holten sich den zweiten Satz. Je länger die Partie andauerte, desto mehr Big-Points (wichtige Punkte) konnten die Jennersdorferinnen einfahren. Der...

  • 21.01.19
Das Team des VCU Kilb rund um Kapitänin Verena Witek (l.) freute sich über weitere sechs Punkte gegen Aschbach und Zwettl.

Kilbs Volleyballerinnen setzen ihre Erfolgsserie fort

KILB. Die Damen des VCU Kilb mussten beim Spiel gegen Aschbach aufgrund von Ausfällen zweier wichtiger Spielerinnen mit einer neuen Aufstellung starten. Die Unsicherheit war bei den Volleyballerinnen während des gesamten ersten Satzes zu spüren. Mit Fortdauer der Partie kamen die Kilberinnen aber immer besser in Fahrt und gewannen am Ende klar mit 3:0. Auch im zweiten Spiel gegen Zwettl ließ das Team nichts anbrennen und siegte ebenfalls 3:0. "Wir lassen und noch zu sehr von kleineren...

  • 20.01.19
Die Ybbser Teilnehmer: 
Vorne v.l.n.r: Philipp Hintersteiner, Samuel Bauer, Lukas Hintersteiner
Hinten v.l.n.r: Michael Buschenreithenr, Florian Wagner, Michael Wögerer, Christian Wagner, Christian Buschenreithner, Christian Winkler

Tolle Ergebnisse bei den Badminton Landesmeisterschaften

Zu den diesjährigen Badminton Landesmeisterschaften fanden sich 94 Spieler aus 9 Vereinen in der Landeshauptstadt St. Pölten ein. Mit dabei waren auch 9 Spieler des Freizeitsportverein Sparkasse Ybbs. Bemerkenswert an diesem Turnier ist die Altersaufteilung, so wird in der jüngsten Klasse ab 6 Jahren bis über 60 Jahren alles gespielt. Der jüngste Teilnehmer des Turnier Lukas Hintersteiner (6 Jahre) konnte sich bei seinem ersten Antreten im U9 Bewerb den tollen 3. Platz sichern. Sein älterer...

  • 20.01.19
3 Bilder

Christian Wonder beim Intersport Kids Pisten Cup 2019 in Großarl
Christian Wonder von Schi Tullnerfeld: 3.Platz beim Intersport Kids Pisten Cup 2019

Christian Wonder von Schi Tullnerfeld erreichte den 3. Platz beim Intersport Kids Pisten Cup in Großarl/Salzburg.. Nach einem ersten Platz in Stall/Mölltal und Weißbriach/Gitschtal (beide Orte in Kärnten) und den  heutigen dritten Platz ist Christian für das Finale am 17. 3. in Maria Alm qualifiziert. 1.Platz Egarter Lucg WSV St.Johann 2.Platz Lainer Andreas USV Großarl 3.Platz Christian Wonder Schi Tullnerfeld die weiteren Starter kamen von den Vereinen: WSV Dorfgastein, USK...

  • 20.01.19
Alexander Hofer

Alexander Hofer von Schi Tullnerfeld
Landeskindervergleichsrennen in Mariensee (RTL) und Sima Lifte (SL) St.Corona/Wechsel

Alexander Hofer erreichte beim Slalom in Sankt.Corona den 3.Platz, am Tag zuvor erreichte Alexander Hofer den 7.Platz beim RTL des NÖ Landeskindervergleichsrennen. Sein Teamkollege Christian  Wonder hatte leider kein Glück an diesem Tag, und nach einem kräftigen Schlag ging die Bindung auf ,Christian stürzte, und musste im 1.Durchgang im RTL sein Rennen beenden.

  • 20.01.19
Tamara Lindl
9 Bilder

Erste Stockerlpätze für ESV-Eisenstadt Läuferinnen im neuen Jahr
Bei perfektem Eislaufwetter ging vergangenes Wochenende der 15. Fanny-Elßler-Cup (Eiskunstlauf-Wettbewerb) im Allsportzentrum in Eisenstadt über die Bühne.

Über 100 Teilnehmer aus mehreren Bundesländern waren zum Jubiläum gekommen. Ein starkes Kontingent stellte auch dieses Mal wieder der ESV-Eisenstadt, der den Bewerb veranstaltete: Zehn Mädchen des Vereins zeigten in 7 verschiedenen Kategorien ihr Können. Besonders erfolgreich waren die jungen Kunstläuferinnen in der Jugendklasse 3. In Gruppe A sicherte sich Jasmin Vejtisek mit einer überzeugenden Leistung und tollen Sprüngen den dritten Platz. In Gruppe B durfte sich Judith Michalitsch mit...

  • 20.01.19

Wirtschaft

Herrliche Pistenbedingungen in den Ybbstaler Alpen: Auch der Kleine und der Große Ötscher sind nach dem Schneechaos wieder geöffnet.

Schneechaos 2019
Traumhafter Pulverschnee in den Skigebieten des Mostviertels

Nach dem Schneechaos der vergangenen Wochen geht's in den Mostviertler Skigebieten wieder so richtig los. MOSTVIERTEL. Die traumhaften Schneebedingungen ermöglichten nahezu in allen Skigebieten der Mostviertler Berge uneingeschränkten Betrieb für das Wochenende. Liftanlagen am Hochkar in Betrieb Das Hochkar ist am Samstag, 19. Jänner mit sechs von acht Liftanlagen wieder den Betrieb gestartet. Seit Samstag sind auch bei den Ötscherliften in Lackenhof sowie bei den Annaberger Liften...

  • 20.01.19
  •  1
  •  1
2 Bilder

Ausbildung
Fachkräftestipendium für Fachsozialbetreuer Altenarbeit / Behindertenarbeit

STEYR. Mit der Einführung des Fachkräftestipendiums für Ausbildungen zum Fachsozialbetreuer mit Schwerpunkt Altenarbeit bzw. Behindertenarbeit reagiert das AMS auf den anhaltenden Mangel von Pflegekräften bei steigendem Bedarf. Die nächsten Lehrgänge zum Fachsozialbetreuer mit Schwerpunkt Altenarbeit bzw. Behindertenarbeit beginnen am 25. Februar 2019 – Anmeldung jederzeit noch möglich. Für Interessenten, die im kommenden Herbst mit der Ausbildung beginnen wollen bietet die Schule für...

  • 20.01.19
Beste Bedingungen nach dem Schneechaos: "Winterwonderland" in Lackenhof am Ötscher.

Schneechaos 2019
Alle Liftanlagen am Ötscher in Vollbetrieb

Skigebiet Lackenhof am Ötscher mit allen Liftanlagen nach Schneechaos und Sperre ab Samstag, 19. Jänner wieder in Betrieb. LACKENHOF. Nach dem Schneechaos in den Ybbstaler Alpen mit Straßensperren, in ihren Häusern eingeschlossen Menschen und abgeschnittenen Wintersportorten im Süden des Bezirks Scheibbs, konnte am Samstag, 19. Jänner der Vollbetrieb in Lackenhof am Ötscher wieder aufgenommen werden.  Unermüdlicher Einsatz des Teams "Durch den unermüdlichen Einsatz des gesamten Teams ist...

  • 20.01.19
  •  1
Beteiligte Firmen, Politik, Kunden von der Multidata, Freunde & Familie
21 Bilder

Eröffnung von Multidata-Büro

GROSS GERUNGS. Am 18. Jänner war es soweit – nach etwas mehr als sieben Monaten Bauzeit wurde das neue und fortschrittliche Bürogebäude der Roro GmbH, in das sich der Breitenfurter Softwarespezialist Multidata eingemietet hat, in Groß Gerungs offiziell eröffnet. Der stolze Hausherr Roland Rogner, Kundenverantwortlicher der Multidata und Geschäftsführer der RORO GmbH, führte durch das neue Gebäude, das neben 14 Arbeitsplätzen auch zwei Wohnungen Platz bietet. Ausgestattet mit der hochmodernsten...

  • 20.01.19
Roland Rogner mit viel heimischer Unterstützung beim Bau
15 Bilder

Bürogebäude in Groß Gerungs

GROSS GERUNGS. In nur sieben Monaten errichtete die RORO GmbH in Groß Gerungs ein technisch ausgefeiltes Bürogebäude, das neben zwei Wohnungen auch Platz für bis zu 14 Mitarbeiter bietet. Dieses Projekt, das mit viel Herz und Verstand umgesetzt wurde, ist eine Idee von Roland Rogner, Kundenverantwortlicher für die Firma Multidata mit Hauptsitz in Breitenfurt bei Wien. Der leidenschaftliche Waldviertler wünschte sich seit jeher einen Arbeitsplatz, den er nach eigenen Worten „zu Fuß erreichen...

  • 20.01.19

Leute

489 Bilder

Volles Tanzparkett am Kleinraminger Feuerwehrball

KLEINRAMING. Großartige Stimmung am Kleinraminger Feuerwehrball 2019. Die Showband "Popkorn" sorgte für eine tolle musikalische Unterhaltung. Besonders amüsant wurde es für die Besucher dann bei der Mitternachtseinlage. Der Saal im Gasthaus Froschauer war bis auf den letzten Platz gefüllt und die Gäste tanzten bis in die frühen Morgenstunden. Somit war der Feuerwehrball 2019 wieder ein voller Erfolg.

  • 21.01.19
Eisstockschießen mit Pro Pressbaum SPÖ im Strandbad von Pressbaum. Geladen wurde zum Juxturnier. Zehn Teams mit je vier Personen traten gegeneinander an.
43 Bilder

Wintersport im Pressbaumer Strandbad
Pro Pressbaum SPÖ lud zum Eisstockschießen

Wenn die Daube am Eis liegt, kann es sich nur um Eisstockschießen handeln. So geschehen am 13.1 mit Pro Pressbaum SPÖ im Strandbad von Pressbaum. Geladen wurde zum Juxturnier. Zehn Teams mit je vier Personen traten gegeneinander an. Es wurde ein ausgedehnter Nachmittag, als das Team E-Mobilisten gegen das Team Red Devil antrat oder das Team Pfalzau Punkte einheimste. Helmut Frank, Spieler und Schiedsrichter in einem, hatte jedenfalls den Überblick trotz Beinverletzung. Diesen Sonntag wurde Spaß...

  • 21.01.19
Die Mühe hat sich gelohnt: eine sehr gelungene Veranstaltung findet Hausherr Thomas Jaretz
79 Bilder

Die achten Klassen des Gymnasiums in Laa luden zum 71. Oktavanerball
Im größten Festsaal der Stadt ging es rund

LAA/THAYA (ega).„In einer Nacht um die Welt“, das diesjährige Motto des Balls der Oktavanerinnen und Oktavaner, lockte an die 900 Besucher in das Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium nach Laa an der Thaya. Prominenz, Eltern, Lehrer, Schüler der Oberstufe und ehemalige Schüler ließen sich zu einer rasanten Reise um die Welt verführen. Der Obmann der Elternvereinigung am Gymnasium, Heinrich Lester, konnte als Organisator des Balls Landtagspräsidenten Karl Wilfing, Landtagsabgeordneten Manfred...

  • 21.01.19
Das Jung-Damen & Herrenkomitee mit Pfarrer Mag. Georg Herberstein, BGM Josef Schmitdl-Haberleitner Vizebürgermeisterin Irene Wallner-Hofhansl, Pfarrer Dr. Johannes Jammernegg, Bürgermeisterin Claudia Bock und Elisabeth Schmidl.
300 Bilder

Dreikönigsball
Beschwingte Ballnacht in Pressbaum

Am 12.1 lud die Pfarre Pressbaum zum 10. Dreikönigsball in den Stadtsaal. Die passende Damenspende dazu, ein kleiner Keramikesel aus der Werkstätte  "wert:volles:schaffen" Kein Dreikönigsball ohne Sternsinger. Begleitet vom Ensemble des Blasorchesters Tullnerbach, wurde von Pressbaums Sternsingern das Dreikönigslied angestimmt. Es folgte der Eröffnungstanz des Jung-Damen und Herrenkomitees, bei dem als Requisite Sektgläser benötigt wurden. Die Choreographie dazu stammte  von Katja Trnka und...

  • 21.01.19
19 Bilder

Viele Besucher am Open Day der HAK Spittal
Fit für die digitale Zukunft

Als „Schule der Zukunft“ präsentierte sich die BHAK/BHAS/HTL Spittal am „Open Day“ unter den Leitmotiven: * Digital gestalten * Unternehmerisch denken * International handeln   Das innovative Ausbildungskonzept der Praxis-Handelsschule mit einer Kombination aus drei Jahren HAS und einer Lehre bei den Kooperationsbetrieben in Handwerk, Handel, Gewerbe, Gastronomie und öffentlicher Verwaltung wurde von den Besuchern sehr interessiert aufgenommen.Mit neu gewonnenen Kooperationsbetrieben...

  • 21.01.19

Gedanken

MitarbeiterInnen der Raiffeisenbank Hall fotografierten letztes Jahr bei einem Stadtspaziergang mit BewohnerInnen des Netzwerk St. Josef Motive, die anschließend in der Raiffeisenbank ausgestellt wurden.

Gedanken
Jetzt anmelden: Freiwilligentag – eine echte Chance

Freude schenken und mindestens gleich viel Freude erfahren. Das ist der Freiwilligentag Tirol, der Einzelpersonen, Gruppen oder Firmen die Gelegenheit bietet, sich an einem Tag für andere einzusetzen und sich gleichzeitig zu einem dynamischen Team zu vernetzen. Die Aufgaben können zwischen zwei und acht Stunden dauern. Je nach Interesse kann aus der breiten Palette an Einsatzmöglichkeiten ausgewählt werden: Sie organisieren beispielsweise ein Fest oder einen Ausflug für Heimbewohner/innen,...

  • 18.01.19
2 Bilder

Schwimmkurs für Erwachsene in Sandl

SANDL. Immer mehr Menschen haben das Schwimmen verlernt, fühlen sich im Wasser nicht sicher oder haben es nie gelernt, weil es dazu keine Gelegenheit gab. Eine solche Gelegenheit gibt es jetzt im Hallenbad Sandl: Am Sonntag, 27. Jänner, 9 Uhr, startet dort ein Erwachsenen-Schwimmkurs. Schwimmen fördert die Gesundheit, vor allem, da die Gelenke im Wasser nicht belastet werden, und ist eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten. "Auch als Erwachsener kann man das Schwimmen noch problemlos lernen",...

  • 18.01.19
Bei der Pastoraltagung in Salzburg im Jänner 2019 spricht Bischof Hermann Glettler über die Notwendigkeit neben der Bibel auch Qualitätsmedien zu lesen – dies mache waches Christsein aus.

Pastoraltagung Salzburg
Glettler über "waches Christsein": Bibel und auch Zeitung lesen

INNSBRUCK/SALZBURG. Von 10. bis 12.1.2019 fand in Salzburg die Pastoraltagung 2019 statt. Anlässlich dieser Tagung wies Bischof Hermann Glettler auf die Notwendigkeit hin die Bibel und die Zeitung zu lesen. Bibel und Medien als Impulsgeber und InformationsquelleAls die "zwei wichtigsten Quellen für ein waches, geistvolles und zeitaufgeschlossenes Christsein" hat Bischof Hermann Glettler die Heilige Schrift und die Zeitung bezeichnet. Sich auf Bibel und qualitätsvolle Medien als Impulsgeber und...

  • 17.01.19
Der humanitäre Ritterorden „Cordon bleu du Saint Esprit“ und Gäste von befreundeten Orden aus Deutschland und der Schweiz fühlten sich bei Martin Unterrainer und Ulrike Kuppelwieser am Lärchenhof sehr wohl.
2 Bilder

Spendenübergabe
Ritterorden unterstützt Kinderkrippe

Spendenübergabe am Lärchenhof für die „Kirchdorfer Glückskäfer“ ERPFENDORF (gs). Eine große Freude bereitete der humanitäre Ritterorden "Cordon bleu du Saint Esprit" der Kirchdorfer „Kinderkrippe Glückskäfer“. Beim traditionellen Jahrestreffen am Lärchenhof überreichten Komtur Peter Sixtl und die beiden Vize-Komturen Franz Pistoja und Monika Trathnigg einen Spendenscheck an „Glückskäfer-Obmann“ Mario Gaugg. Er bedankte sich für die Unterstützung der von seinem Team betreuten 40 Kleinkinder...

  • 16.01.19
Finanzkammerdirektor Cornelius Inama.

Erzdiözese Salzburg
Diözesankirchenrat genehmigt 53,5-Millionen-Euro-Budget

Weniger Kirchenaustritte im Tiroler Teil der Erzdiözese im Vergleich zu 2017 SALZBURG/TIROL (red.). In seiner jüngsten Sitzung genehmigte der Diözesankirchenrat der Erzdiözese Salzburg einstimmig das Budget 2019, das mit 53,5 Millionen Euro ausgeglichen erstellt ist. 2018 waren es 52,1 Millionen Euro. Das entspricht einem Anstieg von 2,6 Prozent. Kirchenbeitragseinnahmen konstant „Ich danke den Kirchenbeitragszahlern für ihr Vertrauen und ihre solidarische Unterstützung“, betont...

  • 15.01.19
4 Bilder

Veranstaltungs-Tipps
Frühlingsaktivitäten des Siedlervereins Pregarten

Ein interessantes Programm hat sich der Siedlerverein Pregarten für die kommenden Monate vorgenommen: Obstbaumschnitt, Pflanzlkirtag und eine Gartenreise sind die Highlights im Frühjahr. PREGARTEN. Bereits mit den ersten wärmeren Tagen beginnt die Gartensaison mit einem Baumschnittkurs. Am Freitag, 8. März, 14 Uhr, übermittelt Gärtnermeister Andreas Aichinger beim Mostheurigen Windischhofer (Mistlberg 16, Tragwein) Fachwissen zur naturnahen Obstbaumpflege. Pflanzl- und GartlerkirtagDer...

  • 15.01.19

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Robert Pattinson: Ist DAS der Grund für die Trennung von Kristen Stewart und Stella Maxwell?

Warum hat sich Kristen Stewart so plötzlich von Stella Maxwell getrennt? Eigentlich sahen beide doch noch total verliebt aus. Jetzt ist aber der Grund bekannt, warum die Ex von Robert Pattinson eine Neue hat. Es ist echt überraschend, dass Kristen Stewart nicht mehr mit Stella Maxwell zusammen ist. Stella sieht gut aus - sie ist ein Engel von Victoria’s Secret - und beide wurden stetig bei gemeinsamen Dates gesichtet. Dass die beiden also nun getrennte Wege gehen, war nicht so vorhersehbar....

  • 20.01.19

Nach Stella Maxwell: Kristen Stewart kuschelt mit Sara Dinkin

Vor einigen Monaten hatte Kristen Stewart und Stella Maxwell immer wieder Dates. Doch die Zeit sind vorbei, denn jetzt ist Sara Dinkin die Freundin an der Seite der Schauspielerin. Es ist eine echt überraschende Trennung gewesen, doch Stella Maxwell - bildhübsch und Victoria’s Secret Model - ist nicht länger die Freundin von Kristen Stewart. Dabei wirkten die beiden immer so harmonisch und happy. Gerade weil sie ihre Beziehung sehr privat gehalten haben, hatte man einfach das Gefühl, dass es...

  • 20.01.19

Trotz Hailey Baldwin: Ist Justin Bieber schwul?

Hat Justin Bieber nun bestätigt, dass er eigentlich einen Freund hat? Der Ex von Selena Gomez ist ja eigentlich mit Hailey Baldwin verheiratet, doch ein Kommentar sorgt nun für Verwirrung. Das Liebesleben von Justin Bieber hat die Fans und Öffentlichkeit schon seit seinem Durchbruch interessiert. Jeder wollte wissen, welche Dame in seinem Leben gerade aktuell ist. Nach dem ständigen Hin und Her mit Selena Gomez, ist er nun mit Hailey Baldwin verheiratet. Doch jetzt hat Justin, der mit Songs...

  • 20.01.19

Meistgelesene

Kate Middleton: Große Hoffnung für die Herzogin

Es gibt noch große Hoffnung, dass sich für Kate Middleton eine belastende Sache ändert. Allerdings braucht das ganze Zeit und lässt sich nicht von heute auf morgen ändern. Letztes Jahr mussten sich die Royals ein paar Veränderungen stellen. Für Kate Middleton und Prinz William gab es beispielsweise ein drittes Baby, denn nachdem Catherine 2017 bestätigte schwanger zu sein, kam im April Prinz Louis zur Welt. Neben der Geburt eines weiteren royalen Spross, gab es letztes Jahr auch ein...

  • 19.01.19

Kate Middleton: Schock! Unfall bei den Royals

Kate Middleton und der Rest der Royals mussten einen echten Schock verarbeiten. Es gab einen schlimmen Autounfall in der Familie, der für alle ziemlich überraschend kam. Bevor Kate Middleton, Prinz William, Prinz Harry und Meghan Markle das Königshaus repräsentierten, ereignete sich eine große Tragödie, die wohl niemals vergessen wird. Prinzessin Diana/Lady Di starb in Paris bei einem sehr schweren Autounfall. Diese News ging damals um die ganze Welt und versetzte die Menschen in...

  • 18.01.19

Kate Middleton schwanger: DANN kommt das vierte Baby auf die Welt

Angeblich sollen Kate Middleton und Prinz William Baby Nummer 4 erwarten. Die Gerüchte, dass sie schwanger ist, gibt es schon länger. Aber wann können wir mit neuem Nachwuchs rechnen? Die Gerüchte nehmen einfach kein Ende. Es wird seit Wochen spekuliert, ob Kate Middleton nach der Geburt von Prinz Louis erneut schwanger ist. Herzogin Kate und Prinz William lieben Kinder über alles und es wäre schon ziemlich plausibel, dass die beiden sich noch mehr Nachwuchs wünschen. Bis jetzt gab es aber...

  • 20.01.19