Nachrichten - Österreich

Lokales

52 Bilder

ADVENT TATTENDORF 15.12.18

Das Weingut Etwa 30 km südlich von Wien liegt inmitten von Weingärten der Johanneshof Reinisch bei Tattendorf. Die Region hat eine große Tradition im Weinbau. Schon die Römer kelterten entlang der sogenannten Thermenlinie Weine, und heute zählt der geologisch höchst interessante Landstrich an der westlichen Grenze der großen Pannonischen Ebene zu den vorzüglichsten Weinregionen des Landes. Tradition trifft Moderne Wir betreiben den Weinbau in vierter Generation in Tattendorf. Am...

  • 18.12.18
Philip Krassnitzer (re.) und einige GrätzelmacherInnen.
4 Bilder

Vernissage: GrätzelmacherInnen in Atzgersdorf

Fotografin Ingrid Gregor hat 24 GrätzelmacherInnen aus Atzgerdsdorf vor die Kamera geholt und porträtiert. Für sie war es eine „ spannende Herausforderung mit verschiedenen Persönlichkeiten in Kontakt zu treten“ und zu sehen, wie sie sich präsentieren möchten. Das Ergebnis war am Dienstag, den 4. Dezember im Rahmen einer Vernissage in der 100 Blumen Brauerei in der Endresstraße 18 zu sehen. LIESING. Bezirksvorsteher Gerald Bischof eröffnete die Ausstellung und erzählte von Kultur- und...

  • 18.12.18
Motivierter Spatenstich in Matrei durch die Vertreter der Gemeinden, des Landes und des Sportvereines
7 Bilder

Für rund 4,5 Millionen Euro soll die neue Sportanlage als überregionales Projekt für Matrei, Mühlbachl und Pfons bis Sommer fertig gestellt sein.
Spatenstich für sportliche Zukunft in Matrei

MATREI (lg). Nach langen und zähen Verhandlungen konnte vergangene Woche mit dem Spatenstich der Bau der neuen Sportanlage in Matrei eingeläutet werden. "Die alte Sportstätte hat vierzig Jahre auf dem Buckel, mit dem multifunktionalen Neubau wird der Sport in der Region auch in Zukunft einen hohen Stellenwert einnehmen können", freut sich Bgm. Paul Hauser. Mit einem Bauvolumen von rund 4,5 Millionen Euro sei das Projekt zwar kostenintensiv, aber Dank guter Zusammenarbeit der drei Gemeinden und...

  • 18.12.18
Elli Seeger (Textildruck), Monika Fürnkranz-Fielhauer (Modedesign), Monika Kaltenecker (Idee und Textauswahl), Schauspielerin Johanna König.
3 Bilder

Kunstprojekt „Wortfetzen“ in Mauer

Drei kreative Frauen aus Liesing haben sich zusammengetan und das Kunstprojekt „Wortfetzen“ erschaffen, welches am Dienstag, den 6. November bei Elli Seeger Handgedruckt in der Gesslgasse 7 präsentiert wurde. LIESING. Monika Kaltenecker, Obfrau des FZA Vereins, hatte die Idee für die künstlerische Zusammenarbeit. Der Verlag Edition FZA vergibt seit mehr als fünfundzwanzig Jahren den Wiener Werkstattpreis für Literatur an Nachwuchsautoren. Passagen aus den Texten der drei Finalisten wurden...

  • 18.12.18
Die Westausfahrt muss saniert werden. Die Pläne der Stadt Wien stoßen in Hietzing allerdings auf Unverständnis.

Bezirksvertretungssitzung
Bezirk fordert mehr Transparenz

Das Hietzinger Bezirksparlament fordert Nachtfahrverbote für Güterzüge und Infos über die Westausfahrt. HIETZING. Egal, ob es um die Westausfahrt, Eisenbahnen oder den Lärmschutz geht: Verkehr steht in Hietzing im Mittelpunkt der politischen Debatten. Das wurde auch in der letzten Bezirksvertretungssitzung des Jahres deutlich. Hier eine Auswahl der diskutierten Anträge: • Nachtfahrverbote Die Verbindungsbahn wird nicht nur für den Personen-, sondern auch für den Güterverkehr genutzt. Die...

  • 18.12.18
Andrea Binder-Zehetner (Geschäftsführerin d. Vereins Lokale Agenda 21 Wien).
5 Bilder

Jubiläum: 20 Jahre Lokale Agenda 21 Wien

Am Mittwoch, den 14. November gab es im Festsaal der Diplomatischen Akademie einen Grund zum Feiern. Das Bürgerbeteiligungsprojekt Lokale Agenda 21 Wien feierte sein 20-jähriges Bestehen. Andrea Binder-Zehetner, Geschäftsführerin des Vereins, betonte das „Zusammenkommen verschiedener Menschen“ als zentrales Anliegen der Agenda. LIESING. Viele Projekte, die auf die Ideen von motivierten Wienern zurückgehen, haben „unübersehbare Spuren in der Stadt hinterlassen“, sagte Frau Binder-Zehetner....

  • 18.12.18

Politik

Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner: "Eine Nachbesetzung des Mandates kann nicht erfolgen."

Knapp legt Mandat zurück

PRESSBAUM (pa). Herr Gemeinderat Alexander Knapp von der Fraktion NEOS hat sein Mandat per 12.12.2018 schriftlich zurückgelegt. Eine Nachbesetzung des Mandates kann zur Zeit nicht erfolgen, da auf dem Wahlvorschlag der Fraktion NEOS keine weiteren Ersatzmitglieder genannt sind.

  • 18.12.18
St. Andrä kauft ein knapp 900 Quadratmeter großes Grundstück beim Eitweger Rüsthaus an

Eitweg
Stadtgemeinde kauft Areal für Parkplätze beim Rüsthaus

St. Andrä entschärft mit Grundstücksankauf prekäre Parksituation beim Eitweger Rüsthaus. EITWEG, ST. ANDRÄ. Mit Applaus quittierten die Ehrenamtlichen im Publikum den einstimmigen Beschluss des vierten Tagesordnungspunktes in der jüngsten Sitzung des St. Andräer Gemeinderates. Die Fraktionen beschlossen nämlich kurz vor Weihnachten einstimmig den Ankauf eines Grundstückes beim Rüsthaus in Eitweg. "Nach langwierigen Verhandlungen mit Johann Leopold ist es doch zu einer Lösung gekommen. Es...

  • 18.12.18
 Ing. Johannes Münz mit Bürgermeister Bernhard Karnthaler.

Besuch des Obmanns der Volkspartei Hochwolkersdorf

LANZENKIRCHEN (Red). Vergangene Woche fand ein Treffen und Kennenlernen des neuen Obmanns der Volkspartei Hochwolkersdorf, Ing. Johannes Münz, statt. Ein gute Zusammenarbeit zwischen Lanzenkirchen und der Nachbargemeinde Hochwolkersdorf stand bei den Gesprächen im Vordergrund. Bürgermeister Bernhard Karnthaler wünscht für die neue Aufgabe alles Gute und viel Erfolg. Er freut sich auch auf eine gute Zusammenarbeit.

  • 18.12.18
Wohnversorgung für Menschen mit Behinderung und Förderprojekt für "Genussland Kärnten"

Regierungssitzung Kärnten
Ergebnisse der Landesregierungssitzung (18. Dezember 2018)

Auf der Tagesordnung der Kärntner Landesregierung standen auch die demographische Entwicklung des Landes sowie die Erfolgsgeschichte von "Genussland Kärnten". KÄRNTEN. Unter anderem wurden in der heutigen Landesregierungssitzung ein Bedarfs- und Entwicklungsplan für die Wohnungsversorgung für Menschen mit Behinderung vorgelegt und ein Fördervertrag mit dem Verein Kärntner Agrarmarketing abgeschlossen. Wohnversorgung für 277 Betroffene Die demographischen Entwicklungen in Kärnten...

  • 18.12.18
Bezirksvize Momo Kreutz (l.) und die grüne Klubobfrau Josefa Molitor-Ruckenbauer fordern Tempo 30.

Tempolimit
Alsergrund als 30er-Zone

Die Grünen fordern Tempo 30 im gesamten Bezirk. Einen entsprechenden Antrag gab es auch bereits. ALSERGRUND. Weniger Lärm, bessere Luft und mehr Sicherheit: Die Grünen Alsergrund fordern Tempo 30 im gesamten Bezirk – also flächendeckend. Ein entsprechender Antrag wurde in der vergangenen Bezirksvertretungssitzung gestellt. "Seit Jahren bewährt sich bereits die Tempo-30-Beschränkung in vielen Gassen und Straßen. Aber vor allem die Durchzugsstraßen wie die Nussdorfer-, die Währinger- oder...

  • 18.12.18
Raumordnungsverträge werden präzisiert.

Kitzbühel
Stadt schärft bei Raumordnugnsverträgen nach

KITZBÜHEL (niko). Eine "Nachschärfung" bzw. Anpassung bei den Regeln der Raumordnungsverträge der Stadtgemeinde beschloss der Gemeinderat (17 Ja, 1 Enth.). "Bei künftigen RO-Verträgen wird es noch klarere Regelungen geben, wir präzisieren diverse Bestimmungen, etwa beim Kaufpreis, nötigen Bebauungsplänen, Kaufverträgen, Vorkaufsrecht, Rückabwicklung, beim maßgeblichen 'Zeitwert' bei Grundstücksbewertungen durch Sachverständige", so Bgm. Klaus Winkler. Bestehende Verträge sind nicht...

  • 18.12.18

Sport

Flott unterwegs war der Nachwuchs des SV StuBay Telfes auch beim Internationalen Weihnachtsschwimmen in Braunau am Inn.
2 Bilder

5. Internationales Weihnachtsschwimmen
Schwimmer-Rookies haben das Ruder fest im Griff

Eine tolle, zweitägige Veranstaltung ging am Wochenende im oberösterreichischen Braunau am Inn über die Bühne. Mit insgesamt 26 Vereinen aus sechs Nationen und über 300 SchwimmerInnen war dieser Bewerb auch für die SportlerInnen des SV StuBay Telfes etwas ganz Besonderes. STUBAI. Die beiden Youngsters Raphael Pittl (2010) und Felix Daringer (2012) konnten jeweils zwei Medaillen mit nach Hause nehmen! Raphael erschwamm Silber über 25m Rücken und Bronze über 25m Freistil. Felix schwamm über...

  • 18.12.18
Im körperbetonten Kampf behielten die Mad Dogs U-17 von Anfang an die Oberhand

Madd Dogs mit sauberen Leistungen

WIENER NEUSTADT. Die Eishockeymannschaften der Mad Dogs kämpften am vergangenen Wochenenden an mehreren Schauplätzen. U17 Ein klares Ergebnis brachte das Match der Wiener Neustädter Mad Dogs gegen die U17 der Wiener Fun Action Sport in der Erste Bank Arena am 16.12. in Wien. Die Auswärtsmannschaft gewann klar mit 9:2. Die Wiener konnten dem raschen und präzisen Spiel der Industrieviertler wenig entgegen halten. Im körperbetonten Kampf behielten die Mad Dogs von Anfang an die Oberhand und...

  • 18.12.18
Alexander Rüdiger und Günter Engelhart mit dem 'Antarctic Ice Marathon'-Veranstalter Richard Donovan bei der Startnummernausgabe.
2 Bilder

Ein Stockerlplatz am Südpol

REGION (pa). Auch im letzten Extremlauf dieses Jahres erreichte der österreichische TV-Moderator Alexander Rüdiger beim 'Antarctic Ice Marathon' einen der Top-Plätze gegen die exklusivsten Extremläufer aus aller Welt. Lange Zeit auf dem vierten Platz liegend konnte er in der Endphase den Belgier Marc De Keyser, Sieger des Jahres 2014, überspurten und sogar noch mit rund fünf Minuten Vorsprung vor ihm als Dritter die Ziellinie überqueren. Auch der zweite Österreicher, Günter Engelhart,...

  • 18.12.18
4 Bilder

Tennis
"Es war die beste Saison meiner Karriere"

VORCHDORF. Der Vorchdorfer Tennisspieler Christopher Hutterer spielte sich im Jahr 2018 von Platz 45 auf Platz 16 der ÖTV-Rangliste. Im kommenden Jahr will der Spieler des ULTV Linz aber noch mehr erreichen. Er will nun auch auf internationalen Turnieren Erfahrungen sammeln und zu den Top 10 in Österreich gehören. Hutterer will sich realistische Ziele setzen: "Es ist immer wichtig, keine utopischen Ziele ins Auge zu fassen. Weil sich mehr im Moment finanziell einfach nicht ausgeht, forciere ich...

  • 18.12.18
Faszination Schlittenhund im PillerseeTal erleben.

Pillerseetal
4.000 Pfoten im Schnee beim Schlittenhundetreffen

TVB Pillerseetal ermöglicht interiessierten Hundefreunden "Hineinschnuppern" in Musher-Aufgaben ST. ULRICH (jos). Vom 5. bis 20. Jänner findet das größte Schlittenhunde Camp der Alpen in St. Ulrich statt. Mehr als 1.000 Hunde bringen die als "Musher" bezeichneten Schlittenhundeführer mit ins Pillerseetal. Wer diese Faszination selbst erleben möchte, kann dies bei einem dreitägigen Schlittenhunde-Kurs tun. Es werden Gesamtarrangements vom TVB angeboten. Hineinschnuppern, im wahrsten Sinne...

  • 18.12.18
Zehn Teams können sich bei einem Hallenfußball-Turnier in Kirchberg messen.

Fußballturnier
Kirchberg: Hallen-Fußballturnier für den guten Zweck

KIRCHBERG (jos). Zehn Teams haben am 12. Jänner um 10 Uhr in die Möglichkeit, ihre Liebe zum Fußball mit einem guten Zweck zu verbinden - nämlich beim ersten vom neu gegründeten Verein „Kultunion“ veranstalteten Hallenfußballturnier in der Sporthalle der Neuen Mittelschule Kirchberg. Anmeldungen sind noch bis 4. Jänner möglich, der Reinerlös kommt einheimischen bedürftigen Personen zu Gute. Beim Turnier in Kirchberg läuft jedes Team mit drei Feldspielern und einem Torwart auf. Gespielt wird in...

  • 18.12.18

Wirtschaft

Christoph Glas (BezirksRundschau),  PTS Münzkirchen Lehrerin Monika Wilks und Alois Ellmer (r.) mit den Gewinnern der Preise von der Lehrlingsmesse: Susanna Schasching und Katharina Ortbauer (hinten mittig) sowie hockend: Helena Auinger, Niklas Altenhofer und Marcel Reitinger.

Lehrlingsmesse 2018
Tablets und Fußball gewonnen nach Besuch auf der Lehrlingsmesse

SCHÄRDING. Beim WKO-Gewinnspiel anlässlich der Lehrlingsmesse sind tolle Preise an die teilnehmenden Jugendlichen vergeben worden. So darf sich beipielsweise Marcel Reitinger über einen nagelneuen Fußball von der Raiffeisenbank freuen. Seine Schulkameradinnen Helena Auinger und Susanna Schasching von der NMS/PTS Münzkirchen haben ein Galaxy Tab E -Tablet gewonnen. Zwei weitere Tablets gingen an Katharina Ortbauer von der PTS Raab und Niklas Altendorfer von der PTS Esternberg. Die strahlenden...

  • 18.12.18
Wilhelm Hinterberger (Bildmitte), Leiter des BFI-Metallzentrums in Gunskirchen, mit seinen beiden Schützlingen Anna Ljubas und Markus Holzinger.

LEHRABSCHLUSS IN ZERSPANUNGSTECHNIK
Mit Auszeichnung in die Arbeitswelt

GUNSKIRCHEN. „Unsere Aufgabe ist es, interessierte Menschen bis zur Lehrabschlussprüfung in den metalltechnischen Bereichen zu bringen“, so Wilhelm Hinterberger, Leiter des BFI-Metallzentrums Gunskirchen. Nach der Ausbildung im Metallzentrum legten Anna Ljubas aus Gunskirchen und Markus Holzinger aus Kirchdorf die Lehrabschlussprüfung als Zerspanungstechniker mit Auszeichnung ab. Das BFI-Metallzentrum in Gunskirchen wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und vom Land OÖ finanziert....

  • 18.12.18
Christoph, Markus und Christian Themessl-Huber mit Reinhard Wallner von den ÖBB
9 Bilder

ÖBB
Mobilbüro eröffnet ÖBB-Ticketshop

Christian und Markus Themessl-Huber sorgen mit Ticketshop der ÖBB im Mobilbüro Hermagor für "grenzenlosen" Fahrkartenkauf. HERMAGOR (lexe). An der Gösseringlände sorgt Mobilbüro-Geschäftsführer Christian Themessl-Huber damit für frischen Wind im Dienstleistungssektor im Verkehr: "Im Gailtal möchten wir immer einen Schritt voraus sein!" Ab sofort sind über Ticketsäulen sämtliche Fahrkarten des öffentlichen Verkehrs erwerbbar. Hier könnenFahrkarten aller sieben Verbünde in Österreich,...

  • 18.12.18

Fitter, schlanker und gesünder – mit Mrs.Sporty Zwettl gute Vorsätze fürs neue Jahr realisieren

ZWETTL. Abnehmen und gesund leben sind zwei Vorsätze, die viele Frauen im neuen Jahr umsetzen wollen. Erreichen können sie diese Ziele mit dem individuellen Training bei Mrs.Sporty dank effizientem und abwechslungsreichem Training sowie der Motivation des persönlichen Trainers. Die persönlichen Trainer begleiten die Frauen beim Training und erleichtern ihnen das Durchhalten. Sie motivieren die Frauen, damit sie ihre individuellen Ziele erreichen: „Der innere Schweinehund kann dank der...

  • 18.12.18
Regina Nussbaumer mit Christian Teppan und seiner Frau Christine.

Jubiläum
Ehrung für Christian Teppan

ST. JOHANN. Der Besitzer des Restaurant "HavannaH" Christian Teppan wurde vor kurzem für seine 20-jährige selbstständige Tätigkeit mit einer Urkunde der Wirtschaftskammer Salzburg geehrt. Christian Teppan ist gelernter Einzelhandelskaufmann und legte beim WIFI die Konzessionsprüfung ab. Anfänglich betrieb er ein Billardlokal in St. Johann. Als 2003 im Ortsteil „Untermarkt“ ein neues Geschäfts- und Bürogebäude erbaut wurde, entschloss sich Teppan mit seiner Frau Christine ein Restaurant mit Bar...

  • 18.12.18

Bezirk Schärding
Weihnachtgeschäft ist im Gange

ANDORF, SCHÄRDING (juk). "Das heurige Weihnachtsgeschäft hat etwas verhalten begonnen, ab dem dritten Adventssamstag merkte man jedoch eine Frequenzsteigerung und gestiegene Kauflaune", so Mathias Herrmann vom Papierhandel Heindl. Verglichen mit den letzten Jahren sei das ein normaler Verlauf. Der typische Frühkäufer, der seine Weihnachtseinkäufe schon Anfang Dezember macht, werde laut Herrmann immer seltener. "Von daher hoffen wir noch auf einen starken Endspurt." Auch bei Hochegger in Andorf...

  • 18.12.18

Leute

Die Schüler gestalteten eine besinnliche Feier.

NMS ILZ im Augustinerhof Fürstenfeld
Schüler machten Senioren eine Freude

Unter dem Motto "Weihnachten, wie es früher einmal war" gestalteten 24 Schüler der vierten Klassen der NMS Ilz eine Weihnachtsfeier für die Bewohner  des Seniorenwohn- und Pflegeheims Augustinerhof in Fürstenfeld. Die Jugendlichen, die sich schon während des Besuchs der zweiten und dritten Klasse mit einem Special Olympics- und einem Afrika-Projekt durch hohe Sozialkompetenz auszeichneten, erfreuten ihr Publikum im Augustinerhof mit besinnlichen Liedern und Texten. Abschließend wurde gemeinsam...

  • 18.12.18
Im Birkenhof: Thomas Ranits, Anna Massak, Inge Berger, Kurts Korbatits, Johann Thullner, Karl-Heinz Schuster und Hermann Metzker
2 Bilder

Seniorenbund feierte Weihnachten im Bezirk Neusiedl am See

BEZIRK. Die ÖSB-Bezirksorganisation Neusiedl am See feierte gemeinsam am Birkenhof in Gols ihre jährliche Weihnachtsfeier. In dieser Jahreshauptversammlung wurde auch das vergangene Jahr und die Pläne für die Zukunft besprochen. Auch der ÖSB Pama gestaltete kurz vor dem Fest ihre besinnliche Weihnachtsfeier im Gasthaus Kuster-Bartolich. Über 120 Gäste folgten der Einladung von Seniorenbundobmann Johann Farkas. Ein Chor umrahmte die Feier.

  • 18.12.18

WENN MAN FREUDE SCHENKT, IST MAN IMMER AUCH SELBST DER BESCHENKTE
DAS CHRISTKIND HAT GANZ TOLLE HELFERLEINS

Alles begann mit einem Brief an das Christkind, den die Kinder des OBDACH Projekts des SCHWARZATALER SOCIAL CLUBS am Neunkirchner Raimundweg gemeinsam verfassten. Wie das Leben nun einmal so spielt – man sagt, Zufälle gäbe es keine – und um das vorweihnachtlich gestresste Christkindl zu entlasten, wurden die Wunschzettel Familie Reiterer (Sissi, Karl und Lukas) zugespielt und von dieser sozusagen „abgefangen“... Das große Spenderherz der Familie nahm sich sofort der Wunschliste an und so...

  • 18.12.18
links am Bild Pensionistenverbands-Bezirksvorsitzender Franz Schaumüller.

Perger Pensionistenverband stimmte sich auf Weihnachten ein

PERG. Am 14. Dezember fand die Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier im Gasthaus Mitterlehner statt. Vorsitzender Anton Mader konnte den Bezirksvorsitzenden Franz Schaumüller aus Waldhausen als Ehrengast begrüßen. Nach den Grußworten von Schaumüller folgten die Berichte des Vorsitzenden, der Kassiererin, der Kontrolle und des Wanderreferenten. Nach den Ehrungen der langjährigen Mitglieder und von ausgeschiedenen Funktionären, folgte das gemeinsame Mittagessen. Um 13 Uhr begann die...

  • 18.12.18

Zweiter SPIELERPASS Weihnachtsclub
Partyabend mit gesellschaftlichem Nachhall

Miteinander ohne BerührungsängsteMenschlicher Weihnachtszauber lag am 13. Dezember im Praterdome in der Luft: Für den zweiten SPIELERPASS WEIHNACHTSCLUB verwandelte sich Österreichs größter Club in eine inklusive Partyoase. Zu den Sounds zahlreicher Top-DJs, darunter die vielfach preisgekrönten Global Deejays, feierten Menschen mit und ohne Behinderung für ein Miteinander ohne Berührungsängste. Mit dabei waren auch einige Special Needs Kicker von Krems, St.Pölten und der Admira. ...

  • 18.12.18
Alpenländisches Adventsingen 2018 in der Pfarrkirche Hinterstoder.
25 Bilder

Alpenländisches Adventsingen
1.120 Euro für BezirksRundschau "Aktion Christkind" ersungen

HINTERSTODER. "Nun es nahen sich die Stunden ...": Unter diesem Motto stand das mittlerweile achte alpenländische Adventsingen am 7. Dezember 2018 in der Pfarrkirche Hinterstoder. Organisiert wurde es von Gerhard Auinger, Alois Mühlbacher und Hubert Huber. Mit dabei waren diesmal der "Rainbacher Dreigesang" und die Schwarz Dirndln aus dem Mühlviertel, "d´Urltaler Sängerrunde" aus Niederösterreich und die Weisenbläser aus Hinterstoder. Durch den Abend führte in bewährter Weise Walter Egger....

  • 18.12.18

Gedanken

Kreuz des Fisser Sternenkindergrabes, entworfen vom Fisser Künstler Siegfried Krismer.

Ein Platz für Sternenkinder
Sternenkindergrab am Fisser Friedhof eingeweiht

FISS. Kleine Menschen, die während der Schwangerschaft, kurz vor, bei oder nach der Geburt sterben, nennt man „Sternenkinder“. Kinder, von denen viel zu früh Abschied genommen werden muss. Der katholische Familienverband Fiss hatte Anfang des Jahres 2018 die Idee ein Sternenkindergrab für eben diese tragischen Schicksale auf dem Fisser Friedhof zu errichten. Die Segnung Die Planung und Umsetzung schritt schnell voran und somit konnte das Sternenkindergrab bereits am Hochfest Mariä...

  • 18.12.18
Bischof Hermann Glettler sieht in der Diözese großes Potential in der Laienkirche.

Bischof Hermann im Interview:
"Das war eine Lektion"

Seit gut einem Jahr leitet Bischof Hermann die Diözese Innsbruck und er ist gerne in Tirol. Haben sich Ihre Erwartungen an das Bischofsamt in Tirol erfüllt? Bischof Hermann: "Ich hatte eigentlich keine Zeit, Erwartungen zu definieren. Es hat sich vieles gut gefügt. Ich bin sehr dankbar für die herzliche Aufnahme und für das konstruktive Miteinander in Tirol." Bis die Tiroler mit jemandem warm werden, dauert es eine gewisse Zeit. Wie ist es Ihnen da ergangen? "Eigentlich sehr gut....

  • 18.12.18
Die Schüler haben in Zusammenarbeit mit den Lehrern und dem Teamleiter der Caritas Einrichtung L1 (Peter Gstöttner, links) ein Weihnachtsfrühstück organisiert.
4 Bilder

Hilfe für Notleidende
Festmahl für Bedürftige

SALZBURG (sm). "In der Weihnachtszeit ist betteln lukrativer", sagt Peter Gstöttner, Teamleiter der Caritas-Einrichtung L1. Letztes Jahr fand der erste Frühstücksbrunch direkt am heiligen Abend statt, weshalb nur wenige Obdachlose daran teilnahmen – sie bettelten lieber in der Innenstadt. Heuer findet der von den Schülern des Kollegs für Sozialpädagogik der Caritas organisierte Brunch ein paar Tage früher statt. Weihnachtsbrunch in Salzburg "Wir hoffen, dass heuer mehr Leute kommen", so...

  • 18.12.18
Ann, May und Jellian gehen sicher zur Schule.

Drei Könige
Die Sternsinger sammeln heuer für die Philippinen

SALZBURG/BEZIRK KITZBÜHEL. 10.000 Burschen und Mädchen und ihre BegleiterInnen sind in der Erzdiözese Salzburg mit dem Tiroler Unterland wieder als Sternsinger im Dienst der guten Sache unterwegs: Child Alert, die Partnerorganisation der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar, bietet Kindern auf der philippinischen Insel Mindanao Schutz vor Gewalt und Ausbeutung und eröffnet ihnen und ihren Familien Zukunftsperspektiven. Einsatz für KinderschutzDie Organisation steht Kindern und...

  • 17.12.18
4 Bilder

Regionale Glücksbringer für Silvester

FREISTADT. Massenhaft Plastikschweinderl zu schenken, das war gestern. Wer zu Silvester kreative, handwerkliche Alternativen zu Kitsch und Klumpert schenken möchte, der achtet auch bei den Glücksbringern fürs neue Jahr auf Regionalität. Handgemachtes und Einzigartiges zum Jahreswechsel bietet etwa das Mühlviertel Kreativ Haus (MÜK) in Freistadt: Wenn Schmied Karl Pölz im Thurytal bei Freistadt das Feuer schürt, dann glühen die kleinen Hufeisen, die zum Jahreswechsel die Besucher im MÜK...

  • 17.12.18
Barkeeper Klaus Ganglbauer mit seinen regionalen Cocktailkreationen für Silvester.

Winterliche Cocktails für Silvester

FREISTADT. Zu Silvester stoßt man meistens mit einem Gläschen Sekt an. Wer dieses Jahr seinen Gästen besondere Drinks anbieten möchte, dem empfehlen wir zwei Silvester-Cocktails, die uns Barkeeper Klaus Ganglbauer von der Freistädter Kultbar Sailor's verraten hat.  Sektbowle mit regionalen ZutatenFür acht Cocktails brauchen Sie: je drei Äpfel und Birnen, acht bis zehn Zentiliter Birnen- oder Apfelbrand (am besten von einem regionalen Schnapsbrenner) und zwei Flaschen Birnenfrizzante...

  • 17.12.18

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Kate Middleton: Prinz William gibt ihr einen süßen Spitznamen

Trotz medialer Aufmerksamkeit und Fans auf der ganzen Welt führen Kate Middleton und Prinz William eine ganz normale Ehe. Dazu gehören natürlich auch Spitznamen für den Partner. Die royale Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William war ein großes mediales Ereignis. Am 29. April 2011 gab sich das Paar in Westminster Abbey das Ja-Wort. Dieses Spektakel begeisterte nicht nur die vor Ort anwesenden Zuschauer, sondern auch Millionen Royal-Fans vor dem Bildschirm. Dabei warteten alle gespannt...

  • 18.12.18

Selena Gomez: Packt The Weeknd über die Ex von Justin Bieber aus?

Hat The Weeknd nun wirklich über Selena Gomez, die mal seine Freundin war, ausgepackt? Die Verflossene von Justin Bieber war mehrere Monate mit dem “Call out my name”-Sänger zusammen. Jahre, nachdem Justin Bieber der Freund von Selena Gomez war, kam Sel 2017 mit The Weeknd zusammen. Beide führten augenscheinlich eine harmonische Beziehung. Der “Starboy”-Sänger stand Selena sogar zur Seite, als sie eine neue Niere bekam. Doch so harmonisch, wie es auf Instagram aussah, war es dann doch nicht....

  • 18.12.18

Kate Middleton: Unglaublich! SO ähnlich sehen sich Prinzessin Charlotte und Prinz Louis

Kate Middleton hat mittlerweile drei Kinder. Aber ist euch schon mal aufgefallen, dass sich Prinzessin Charlotte und Bruder Prinz Louis verdammt ähnlich sehen? Auf dem neuesten Weihnachtsfoto wird das ziemlich deutlich. Seit der Hochzeit hat sich im Leben von Prinz William und Kate Middleton einiges verändert. Sie sind nämlich jetzt zu fünft. Nach Prinzessin Charlotte und Prinz George kam dieses Jahr ihr drittes Baby auf die Welt. Prinz Louis, der erst ein paar Monate alt ist, haben wir...

  • 18.12.18

Meistgelesene

Kate Middleton schwanger: Baby Nummer vier soll unterwegs sein

Kate Middleton soll wieder schwanger sein. Neben Meghan Markle und Prinz Harry könnte 2019 also noch ein weiteres Baby den Kensington Palast bereichern. Aber was steckt hinter den Gerüchten? Im April wurden Prinz William und Kate Middleton zum dritten Mal Eltern. Neben Prinz George und Prinzessin Charlotte kümmern sich beide jetzt auch um Prinz Louis. Seit der Geburt ist der zweite Sohn von ihnen auch ganz schön gewachsen. Auf dem aktuellen Weihnachtsfoto haben wir den Kleinen nämlich...

  • 17.12.18

Kate Middleton: Krasse Abfuhr von Meghan Markle

Kate Middleton musste jetzt eine ziemlich heftige Abfuhr von Meghan Markle hinnehmen. Ist das Verhältnis zwischen den beiden Damen jetzt noch angeknackster als vorher? Die letzten Wochen stand das Verhältnis von Meghan Markle und Kate Middleton in keinem guten Licht. Die Beziehung zwischen beiden soll seit der Hochzeit ziemlich unterkühlt sein, was natürlich auch Prinz Harry und Prinz William mitbekommen. Doch jetzt zur Weihnachtszeit sollte man eigentlich meinen, dass wieder Harmonie in...

  • 17.12.18

Kate Middleton Style: Dieses Kleid ist ein echter Hingucker!

Kate Middleton hat nun erneut alle Blicke auf sich gezogen. Mit diesem Style begeistert sie die Modekritiker. Herzogin Kate entschied sich für ein schlichtes, aber dennoch stilvolles Kleid. Man muss eigentlich gar nicht mehr darüber reden, dass Kate Middleton modisch voll auf der Höhe ist. Fast täglich gibt es News über die Frau von Prinz William, in denen erwähnt wird, wie toll die zukünftige Königin aussah. Als man Catherine 2011 im Hochzeitskleid gesehen hat, war einfach schon klar, dass...

  • 17.12.18