Nachrichten - Österreich

Lokales

<f>Landesrat Ludwig Schleritzko</f> und NÖVOG-Geschäftsführerin Barbara Komarek legen den Fokus auf Sicherheit und Barrierefreiheit.

Mariazellerbahnstrecke wird saniert

REGION. Im Frühjahr 2019 finden auf der Mariazellerbahn umfangreiche Modernisierungsarbeiten statt, um die traditionsreiche Bahn im Sinne der Fahrgäste und der Region nachhaltig fit für die Zukunft zu machen. Im Fokus dieser lange geplanten Arbeiten stehen Barrierefreiheit und Sicherheit. "Der Umbau des Bahnhofs Rabenstein inklusive Errichtung eines barrierefreien Mittelbahnsteigs ist nur eines von vielen Projekten in dieser Zeit. Dazu kommen Gleisneulagen, Oberleitungsarbeiten, Grünschnitt-...

  • 21.02.19
5 Bilder

BIO BOOM in der HAK Amstetten

Im Rahmen ihrer Diplomarbeit organisierten Pia Hinterkörner und Martina Scheuch aus dem fünften Jahrgang der HAK Amstetten einen Vortrag zum Thema „Bio-Boom – Weltrettung oder nur ein Bluff?“ in Zusammenarbeit mit Bioladeninhaber Bernd Haider. Eingeladen waren die Klassen des fünften Jahrgangs sowie externe Personen, die sich zum Thema Bio-Lebensmittel informieren wollen. Für jeden Besucher gab es ein Bio-Goodie-Bag, das die beiden Schülerinnen zusammengestellt hatten – unterstützt durch die...

  • 21.02.19
3 Bilder

Schiclub Pischelsdorf will Kinder für den Schisport begeistern
Kinder-Erlebnisschitag des Schiclubs Pischelsdorf

Am Mittwoch in den Semesterferien lud der Schiclub alle Kinder zum alljährlichen Erlebnisschitag ein. Nachdem wir heuer zuhause noch genug Schnee haben, wurde der Schilift St. Johann am Walde als Austragungsort gewählt.  Ungefähr 50 Kinder freuten sich bei günstigem Wetter über einen ganzen Tag voller Schi und Spaß. Der jüngste Teilnehmer auf Schiern war noch keine drei Jahre alt. Von den Anfängern bis zu jungen Mitgliedern des Pischelsdorfer Rennkaders waren alle vertreten. Das Team des...

  • 21.02.19
  •  1

Politik

FPÖ Deutsch Schützen führte Ortsparteitag durch: Manfred Rutter, Josef Schlaffer, Martina Wiesler, Petra Schlaffer, Dagmar Zloklikovits, Renate Moricz, Christian Schieder, Ilse Benkö, Markus Wiesler (stehend); Erwin Schneider, Reinhard Hagen, Franz Horvath (sitzend)

FPÖ Deutsch Schützen
Franz Horvath einstimmig als Obmann bestätigt

DT. SCHÜTZEN. Am 17. Feber 2019 wurde der Ortsparteitag der FPÖ Deutsch Schützen erfolgreich abgeschlossen. Franz Horvath wurde als Obmann einstimmig wiedergewählt. Seine beiden Stellvertreter sind Renate Moricz und Christian Schieder. Es wurde im Beisein der 3. Landtagspräsidentin Ilse Benkö und Bezirksparteiobmann LA Markus Wiesler Bilanz der letzten 3 Jahre gezogen. "Sehr erfreulich war natürlich, dass man bei der Gemeinderatswahl 1 Mandat dazu gewinnen konnte. Die FPÖ Deutsch-Schützen hat...

  • 21.02.19
FPÖ-Ortsparteitag in Oberschützen: Ernst David, Marina David, BPO LA Markus Wiesler, Petra Kirnbauer, OPO Peter Kirnbauer, Heidi Grabner, Manfred Krautsack, Michael Lengauer, Mario Arnhold, BSek. Marina Kelemen

FPÖ Oberschützen
Peter Kirnbauer übernimmt Führung der Ortsgruppe

OBERSCHÜTZEN. Am letzten Wochenende fand der FPÖ-Ortsparteitag in Oberschützen statt, wobei die Neuformierung zu einem Führungswechsel an der Parteispitze im Ort führte. Hier übernimmt ab nun Peter Kirnbauer die Ortsgruppe. Er möchte durch regelmäßige Treffen und Aktivitäten eine engagierte Gruppe schaffen. Wichtigstes Anliegen des neu gewählten Teams ist es, sich der Sichtweisen und Anliegen der Bürger anzunehmen, sowie Vereine und Jugend zu fördern. MandatswechselMit im Team sind Peter...

  • 21.02.19

Klimaschutz - Klimaverbesserung
KLIMAFASTEN in der Fastenzeit - eine Einladung der Pfarre Aspern

Papst Franziskus schreibt in seiner Enzyklika Laudato s´´i ( 23): „Das Klima ist ein gemeinschaftliches Gut von allen und für alle (…). Es besteht eine sehr starke wissenschaftliche Übereinstimmung darüber, dass wir uns in einer besorgniserregenden Erwärmung des Klimasystems befinden“. Was kann ich, was können wir gemeinsam für unsere Welt tun? Diesen Fragen wollen wir uns als Pfarre Aspern in der kommenden Fastenzeit stellen – und dabei „Klima“ noch weiter denken: Denn viele sind besorgt...

  • 21.02.19
Team Wolkersdorf will Direktzahlungen statt Großprojekte.

Gemeinderatswahl 2019
Team Wolkersdorf wirbt mit Bonus

WOLKERSDORF. Unter dem Motto: „Keine Prestigeprojekte mehr, sondern Leistungen direkt an die Menschen“ präsentiert das Team Wolkersdorf die Volkspartei den Wolkersdorf-Bonus. Dabei geht es um einen Direktzuschuss für die Menschen in Wolkersdorf im Bereich Wohnraumgründung und Kinderbetreuung. Geld direkt Das Team Wolkersdorf die Volkspartei will in seiner Politik verstärkt die Menschen von Wolkersdorf in den Mittelpunkt stellen. „In den letzten Jahren wurde eine Politik gemacht, die sehr...

  • 21.02.19
Die unabhängige Bürgerliste MIT:uns hat im Oktober 2018 auf eigene Kosten eine Planung zur Realisierbarkeit eines Veranstaltungsaals im Zentrum am Beispiel des Pfarrzentrums vorgelegt.
2 Bilder

Gemeinderatswahl 2019
MIT:uns: Herzensthema Veranstaltungssaal

WOLKERSDORF. Das Ende der Bewerbungsfrist den Gestaltungswettbewerb zum Neubau eines Veranstaltungssaales am Standort Withalmstrasse nimmt die Bürgerliste MIT:uns zum Anlass nochmals ein klares Bekenntnis zum Standort Pfarrsaal abzugeben.  Die Bürgerliste bekannte sich von Anfang an klar zu einem Standort im Zentrum und argumentiert mit der Stärkung des Ortskerns und den damit verbundenen Synergien.Dazu Bürgermeisterkandidat Stefan Streicher: „Ein moderner Veranstaltungssaal benötigt ein...

  • 21.02.19

Maximilian Igelsböck neuer ÖVP-Bezirksobmann

BEZIRK ZWETTL. Die Bezirksversammlung der ÖVP Gemeindevertreter wählt Bürgermeister Maximilian Igelsböck zum Bezirksobmann. Bürgermeister Franz Mold wird Obmannstellvertreter. Die Gemeinderäte und Bürgermeister des Bezirkes Zwettl waren in den Stadtsaal Zwettl geladen um den Bezirksobmann und dessen Stellvertreter neu zu wählen. Bundesobmann Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl als Ehrengast referierte zu aktuellen Sachthemen. Mit dem Ausscheiden von Bgm. a.D. Herbert Prinz als Bürgermeister...

  • 21.02.19

Sport

Bürgermeister Klaus Luger (r.) und Sportreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing (l.) überreichten das Sportehrenzeichen der Stadt Linz an verdiente Persönlichkeiten.

Ausgezeichnet
Städtisches Sportehrenzeichen für acht Linzer

Acht verdienstvolle Sport-Persönlichkeiten wurden für ihre herausragenden Leistungen mit dem Sportehrenzeichen der Stadt Linz ausgezeichnet. LINZ. Bürgermeister Klaus Luger und Sportreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing überreichten am 18. Februar die städtischen Sportehrenzeichen an insgesamt acht Sportlerinnen und Sportler. Sie alle wurden für herausragende Leistungen und besondere Verdienste um den Sport gewürdigt. Black Wings stark vertretenUnter den geehrten waren auch die...

  • 21.02.19
Foto: Ellensohn Karl Heinz
16 Bilder

Landesmeisterschaft für Luftwaffen 2019 in Friesach

Bei der vom 15.02.2019 bis 17.02.2017 vom KLSV unter der Leitung des Landessportleiters für Luftwaffen Manfred Kopitar und der Bundessportleiterin Margit Melmer, veranstalteten Landesmeisterschaft für Luftwaffen in Friesach, in der neu erbauten Ballspielhalle der NMS kämpften 250 Schützen/innen in den jeweiligen Alterklassen um den Titel des Landesmeisters. Und wie es bei so einem Großereigniss der Fall ist, war die komplette Stadtführung unter Bgm. Josef Kronlechner, Vzbgm. Josef Pepper,...

  • 21.02.19
Die Sieger wurden im St. Hemmahof geehrt, der MV Ligist-Krottendorf gewann die Teamwertung.
2 Bilder

Bezirksmusikerverband
Comeback nach zehn Jahren Pause

Vor zehn Jahren gab es das letzte Skirennen des Bezirksmusikerverbands in Voitsberg. Aufgrund des Teilnehmerrückganges war das Rennen nicht mehr zu veranstalten. Aufgrund der günstigen Wetter- und Schneelage entschloss sich die Markutmusikkapelle Erzherzog Johann Edelschrott unter ihrem neuen Obmann Roman Klug, dieses Rennen in St. Hemma wieder aufleben zu lassen. Durchschnittswertung Unter den 60 Teilnehmern aus dem ganzen Bezirk waren auch mehrere Personen für die Gästeklasse gemeldet....

  • 21.02.19
2 Bilder

Tischtennisturnier
2.Platz für Fabian Kindl

Fabian Kindl vom TsvAustriAlin Fulpmes belegt bei den Tiroler Tischtennismeisterschaften (Ausrichter war der ESV Sparkasse Wörgl/Hopfgarten ) bei den U21 den 2.Rang! Fabian Kindl gewinnt im Halbfinale U21 Bewerb sensationell gegen Adrian Dillon mit 3:2 !Das Finale verliert er gegen Lorenz Pürstinger (SVG Tyrol)1:3.  Schiedsrichter bei  diesem Finalmatch war Jastner Peter. Bei den Herren In der Allgemeinen Klasse gewinnt  Adrian Dillon gegen Jaron Edlinger ,Fabian wird...

  • 21.02.19
Dietmar Grill aus Pinggau holte sich 2018 seinen bereits fünften  Autocrash-Gesamtstaatsmeistertitel.
2 Bilder

Dietmar Grill ist der beste Autocrasher Österreichs

Nach vier Autocrash-Gesamtstaatsmeistertiteln hatte Dietmar Grill seine Karriere im Jahr 2015 eigentlich schon beendet, aber ein Zufall – „ein Bekannter hat mit sein Fahrzeug zur Verfügung gestellt“ - führte dazu, dass er sich 2018 wieder hinter das Lenkrad klemmte. Und das überaus erfolgreich. Gleich das erste Rennen wurde gewonnen, am Saisonende durfte sich der 39-jährige Pinggauer über die Staatsmeistertitel in der Klasse bis 1.800 ccm, in der Wertung „Lauf um den Tagessieg und als Krönung...

  • 21.02.19

Wirtschaft

Wolfgang Jaritz und Richard Tscharre  (von rechts) starten mit der Schiffswerft Jetmarine nach Großbrand 2018 jetzt neu durch
2 Bilder

Wirtschaft
Jetmarine startet nach Brand mit neuem Flagshipstore durch

Nach dem verheerdenden Brand beim Bootsbauer Jetmarine im vergangenen Jahr starten die Geschäftsführer Wolfgang Jaritz und Richard Tscharre nun neu durch. Heute, 22. Februar, werden die neue Halle und der Yamaha-Flagshipstore eröffnet.  FERLACH (vep). "Es war eine herausfordernde Zeit. Wir hatten nicht einmal Werkzeug, um zu arbeiten, das ist völlig verbrannt." So erinnert sich Richard Tscharre, einer der beiden Geschäftsführer der Jetmarine Schiffswerft GmbH, an die schwere Zeit im Mai 2018...

  • 21.02.19
Das BB1-Team sorgt in Bahnhofsnähe für kulinarischen Genuss.
2 Bilder

Erfolgreich in Hartberg
Täglich acht Menüs im BB1-Restaurant am Bahnhof Hartberg

Gastronom KR Reinhard Kinelly bietet mit seinem Team und einer Spitzenköchin den Gästen im Café-Restaurant BB1 am Hartberger Bahnhof von Montag bis Samstag eine große kulinarische Auswahl mit täglich acht Menüs von Montag bis Samstag sowie mit feinen Speisen à la carte. Das Restaurant, das von Montag bis Freiteag jeweisl von 7 bis 19 Uhr und an Samstagen von 9 bis 14 Uhr geöffnet hat, verfügt über 70 Plätze und bildet auch den geeigneten Rahmen für Feiern aller Art.  Im BB1-Stüberl in Hartberg,...

  • 21.02.19
Bezahlte Anzeige

Matura
Erfolgreiche Betriebswirtschaft und Rechnungswesen Teilprüfung im Rahmen der Berufsreifeprüfung!

Am 16. Februar 2019 fand die mündliche Prüfung in Betriebswirtschaft und Rechnungswesen im Rahmen der Berufsreifeprüfung am BFI Gmünd statt. 19 TeilnehmerInnen konnten die Prüfungskommission, bestehend aus der Prüferin Mag. Karin Fidler und dem Vorsitzenden Mag. Michael Keindl, überzeugen und die Fachbereichsprüfung erfolgreich abgelegen. Für neun AbsolventInnen war das die letzte der vier Teilprüfungen. Sie sind nun im Besitz einer vollwertigen Matura und sicherten sich zahlreiche Vorteile...

  • 21.02.19
Bezahlte Anzeige
Gruppe 1 - 14. – 18.01.2019
2 Bilder

Maßgeschneiderte Seminare
„Wasser sparen, Natur bewahren“ - HOFER qualifiziert Lehrlinge mit dem BFI NÖ in maßgeschneiderten Seminaren!

104 HOFER-Lehrlinge aus Wien und Niederösterreich wurden vom 14. bis 18. Jänner und vom 28. Jänner bis 1. Februar 2019 im Sport-Seminarhotel Hollabrunn mit den BFI NÖ betriebsinternen Seminaren geschult. Lerninhalte, wie zum Beispiel Ernährungslehre als Basiswissen, Waren- und Lebensmittelkunde, Verkaufstechnik, Dekoration und Persönlichkeitsbildung, wurden den Lehrlingen aus dem 1. bis 3. Lehrjahr vermittelt. Die Lehrlinge haben sich im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“...

  • 21.02.19
Die moderne Gerngross Bus-Flotte besteht aus 12 Fernreisebussen mit acht bis 63 Sitzplätzen.

Erfolgreich in Hartberg
Reiseprofi Gerngross macht Gruppenreisen zum Erlebnis

Das Reisebüro und Busunternehmen Gerngross mit Standorten in der Bezirkshauptstadt Hartberg und in Buch/St. Magdalena macht jede Gruppenreise, ob Firmenevent für Kunden und Mitarbeiter oder eine Incentive-Reise als Benefit zum unvergesslichen Erlebnis. Auch bei Vereins- oder Betriebsausflügene sorgen die Reiseprofis von Gerngross mit zahlreichen Geheimtipps, ihrer Erfahrung und ihrem Know how für Reisen und Urlaube, die lange in schöner Erinnerung bleiben. Das Angebot für Gruppenreisen reicht...

  • 21.02.19
Über 366.000 Nächtigungen wurden in den Monaten November bis Jänner erzielt, das sind 1,6 % mehr als im letztjährigen Abschnitt.

Osttiroler Nächtigungszahlen
Alles auf Kurs aber keine Euphorie

Der Osttiroler Bergwinter befindet laut dem Tourismusverband sich weiterhin auf Kurs. OSTTIROL (red). Obwohl die Jännerstatistik 2019 einen leichten Rückgang von 1,9 % oder rund 4.000 Nächtigungen gegenüber dem starken Jänner 2018 verzeichnen muss, sind die kumulierten Nächtigungszahlen der ersten 3 Wintermonate nach wie vor positiv. Alle Regionen positivÜber 366.000 Nächtigungen wurden in den Monaten November bis Jänner erzielt, das sind 1,6 % mehr als im letztjährigen Abschnitt. Alle...

  • 21.02.19

Leute

v.l.: Abt Ambros Ebhart, Brunhilde Steger (TYROLIA-Verlag), P. Bernhard Eckerstorfer, Brigitte Krautgartner (ORF Wien), Bischof Maximilian Aichern
6 Bilder

Buchpräsentation im Stift Kremsmünster
"Die Aktualität der frühen Mönche"

Das Buch „Kleine Schule des Loslassens. Mit den Wüstenvätern durch den Tag.“ war Anlass für die Präsentation im Stift Kremsmünster am 15. Februar 2019. KREMSMÜNSTER. Im Gespräch zwischen der ORF-Journalistin Brigitte Krautgartner und Pater Bernhard Eckerstorfer wurde deutlich, wie viel und die Wüstenväter heute zu sagen haben. Bischof Maximilian Aichern, der unter den Zuhörern war, sagte: „Mich haben diese Weisheiten durchs Leben begleitet.“ Abt Ambros wies in seiner Begrüßung vor 120...

  • 21.02.19

Gewinnspiel
GEWINNSPIEL: 2x2 Eintrittskarten für einen aktuellen Film im Dieselkino Gleisdorf

Die WOCHE verlost 2 x 2 Eintrittskarten für einen aktuellen Film Ihrer Wahl im Dieselkino Gleisdorf. TIPP: KINO ANDERS 26.02.2019 – DIE OSCARGEWINNER Mehr Filme finden Sie auf www.dieselkino.at Teilnahmebedingungen: Einfach auf den Button "Mitmachen" klicken, und schon sind Sie dabei. Das Gewinnspiel läuft bis 12.02.2019 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Eintrittskarten werden direkt an der Kinokassa für die Gewinner hinterlegt....

  • 21.02.19

Ein ganz großer Zankapfel
Karfreitag für Evangelische und Christen

In Brüssel hat man ein Thema los getreten das schon immer bei uns vor- handen ist. Der Karfreitag ist für die Evangelischen ein ganz wichtiger Feiertag - für Christen auch aber kein Feiertag den sie müssen hackeln. In Brüssel reagiert man auf die Ungleichbehandlung zwischen beiden christlichen Glaubensricht- ungen. In Brüssel fordert man unsere Regierung auf diesen Unterschied bald möglichst zur Vernunft bringen. Ein ganz schwieriger Fall - es gibt hier keine zufriedenstellende Lösung die...

  • 21.02.19
Christof Spörk's "Landstreich plus" mit Musikschuldirektor Gerald Waldner
23 Bilder

Konzert Landspreich plus mit Christof Spörk
„Landstreich plus“ gastierte in Hermagor

Die Musikschule Hermagor präsentierte im Stadtsaal im Rahmen ihrer Abo-Konzertreihe Musik-Kabarett vom Feinsten. HERMAGOR (jost). „Landstreich plus“ ist eine österreichische Musik- und Kabarettgruppe, die 1991 gegründet und 2005 aufgelöst wurde. 2016 gab „Landstreich“ mit ihrer „Vorübergehenden Auferstehung“ wieder ein gewaltiges Lebenszeichen und machte bei ihrer Tour Station in Hermagor. Christof Spörk ist als Gründungsmitglied der Weltmusik-Combo „Global Kryner seinen Fans noch in bester...

  • 21.02.19
v.l.n.r.: Mag.a Gordana Nadler, Bischof Gerhard Egger, DI Özgür Erdogan, Bischof Hermann Glettler, Ing. Max Valtingojer, Erich Klemera, Dr. Johannes Wechner, Mag.a Magdalena Modler-El-Abdaoi, Peter Pfötscher, Julia Schumacher-Fritz und Imam Samir Redzepovic

Religionen
Interreligiöses Treffen verschiedener Traditionen am Domplatz

Am 20.02.2019 trafen sich die VertreterInnen der Multireligiösen Plattform Innsbruck (MRPI) in den Amtsräumen von Bischof Hermann Glettler zu einem Arbeitsgespräch. Dabei erinnerte sich Bischof Glettler an seine multireligiösen Akzente die er bereits in seiner Grazer Pfarre umgesetzt hat. Er versicherte, die pflegliche Zusammenarbeit mit den verschiedenen Glaubensrichtungen seitens der Römisch-katholischen Kirche auch in Tirol fortzusetzen.  In diesem zweistündigen Austausch erklärten die...

  • 21.02.19
  •  1
2 Bilder

Idyllische Kapelle in Weinzierl
Robert von The Sirs zeigt, diese kleine malerische Kapelle in 3004 Weinzierl, Nähe OLLERN ist einen Spaziergang wert.

Viele Wanderer planen diese kleine Kapelle in ihren Wanderungen ein. Bei der Gaststätte gegenüber, werden besondere kulinarische Speisen den Gästen mit Liebe serviert. Auch für Sportbegeisterte ist gesorgt, mehrere Reitställe und Pferdekoppen sind unweit daneben. Bei der nächsten Wanderung nicht vergessen, diesen Ort mit der kleinen Kapelle einplanen.

  • 21.02.19

Gedanken

Peter Höftberger ist seit Februar 2019 in Parsch als Notar tätig.
2 Bilder

Vorsorge und Selbstständigkeit
"Es war mein Traum, Notar zu sein"

Peter Höftberger bewies Geduld. Rund 18 Jahre hat er gewartet, bis er zum Notar ernannt wurde. SALZBURG (sm). Peter Höftbergers Freude war groß, als er im Dezember erfuhr, dass er zum Notar ernannt wurde. Die Wartezeit, um als Notar zu praktizieren, schreckt viele ab. Man rechnet mit 18 bis 20 Jahren ab Berufseintritt, bis man ernannt wird. Auch Peter Höftberger musste lange warten. Bis letztes Jahr galt der 43-Jährige noch als "Notariatskandidat" und arbeitete in St. Gilgen. Neuer Notar...

  • 21.02.19
Das lange Suchen im Geldtascherl gehört der Vergangenheit an. 2019 kann man gratis auf die öffentliche Toilette gehen.

Sanierung
Öffentliche Toilette gratis benutzen

Eine Gratis Toilette entsteht. Kosten für den Umbau belaufen sich auf 172.000 Euro. SALZBURG (sm). Da freut sich nicht nur der Geldbeutel, sondern auch die Blase: Die öffentliche WC-Anlage in der Wiener-Philharmoniker-Gasse neben der Kollegienkirche und dem Grünmarkt am Universitätsplatz wird saniert. Gratis auf die Toilette in Salzburg Die Anlage soll in Zukunft gratis zu benutzen sein. Das bestehende Drehkreuz (Einwurf: 50 Cent) ist somit überflüssig und wird auf einstimmigen Wunsch...

  • 20.02.19
Frauentreffleiterin Claudia Acherer (3. v. r.) und ihr Team nahmen Gratulationen zum Jubiläum von Bürgermeister Martin Krumschnabel (1. v. r.) entgegen.

Festgottesdienst
Sparchner Frauentreff feiert 25-Jahr-Jubiläum

KUFSTEIN (red). Vor 25 Jahren wurde im Kufsteiner Stadtteil Sparchen die Idee aufgegriffen, einen Ort für Frauen zu schaffen, an dem sie sich ihren Bedürfnissen entsprechend austauschen, weiterbilden und vernetzen können – der Frauentreff war geboren. Heute ist er einer von insgesamt 37 Frauentreffs, die in Trägerschaft des Katholischen Bildungswerkes Salzburg regelmäßig Angebote speziell für Frauen in der Erzdiözese anbieten. Nun feierte der Sparchner Frauentreff das silberne Jubiläum bei...

  • 18.02.19
Neben dem CD-Absatz trug auch der Verkauf von heißen Kastanien zum guten Ergebnis bei.

Benefiz
Soziales Engagement von SchülerInnen wurde gewürdigt

1. Platz für die NMS 2 St. Johann beim Lions Jugendpreis ST. JOHANN (navi). Die Musikklassen 2c und 3c der NMS St. Johann II produzierten mit Ihrem Musiklehrer eine CD mit Titel „Feuerherzen“. Reißenden Absatz gegen freiwillige Spenden fand die CD beim Auftritt der SchülerInnen im Adventdorf St. Johann. Den Spendenerlös konnten die SchülerInnen durch den Verkauf heißer Kastanien noch aufbessern. So kamen weit über 700 € zusammen. Über das gesammelte Geld konnte sich ein Bub, der seit einem...

  • 18.02.19

Die Riedbergkapelle: Ein Ort der Einkehr

RIED i. Z. (red). Von „Taxach“ (Ortsteil von Ried) aus, auf einem Feldweg in ungefähr 15 Minuten erreichbar, liegt mitten im Wald die „Riedbergkapelle“. Zu Ehren der Muttergottes erbaut und der innigen Marienverehrung zugetan, lag sie ursprünglich am Riedbergweg. Durch den Bau der Straße geriet die Kapelle etwas in Vergessenheit. Der Zeitpunkt des ursprünglichen Kapellenbaus ist zwar nicht mehr genau feststellbar, im Jahre 1913 erfolgte jedenfalls eine Erweiterung. Die Wand an der Rückseite...

  • 18.02.19
Stimmung bei der Therapie in der Turnhalle.

Benefiz
Brixner Anklöpfl-Kinder spenden 1.000 Euro an Schritt für Schritt

BRIXEN/HOPFGARTEN (navi). Kürzlich überraschten die Brixner Anklöpfler Kinder den Verein Schritt für Schritt. Die Kinder brachten ein Spendenkuvert mit 1.000 Euro für den Verein. Und nicht nur das: Sie sangen für die Kinder und brachten damit richtig gute Stimmung in die Therapie, die an diesem Tag in der Turnhalle stattfand. "Vielen, vielen Dank an Jakob Egger, Johannes Strasser und Verena Hofer", so Susanne Schöllenberger-Baumgartner (Schritt für Schritt).

  • 18.02.19
  •  1

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Diskussion um Karfreitag wird immer brisanter

Den Karfreitag als Feiertag für alle zu manifestieren stößt vielfach auf Unverständnis, auch in unserem Bezirk. Der nahende, laute Faschingdienstag lässt schon einen Blick auf die Zeit danach werfen, auf die Stille in der Fastenzeit, die zu Ostern ihren Abschluss finden wird. Alles andere als still ist allerdings die Dabatte um eine für alle Konfessionen einheitliche Lösung zum Karfreitag, der ja bisher für evangelische und altkatholische Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einen ganztägigen...

  • 21.02.19

Meghan Markle: Rührende Worte von der Herzogin!

Mit Besuchen bei Organisationen oder in Schulen machen sich die Royals beim Volk beliebt. Sie zeigen, dass sie sich auch um die Bürger kümmern. Dabei kommen sie stets sympathisch und freundlich rüber. Prinz Harry und Meghan Markle besuchten vergangene Woche eine Organisation, dabei zeigte sich Meghan durchaus empathisch. Am ersten Februar besuchten der Herzog und die Herzogin von Sussex eine Organisation, die One25 heißt. Sie hilft vor allem Frauen, die sich auf der Straße prostituierten...

  • 21.02.19

Nach Selena Gomez & Hailey Baldwin: Justin Bieber posiert mit neuen Frauen an seiner Seite

Nach den On-Off-Beziehungen mit Selena Gomez und dann mit Hailey Baldwin, hat sich Justin Bieber endlich für eine Frau entschieden, die er heiraten will. Mit Hailey ist er offiziell seit 2018 verheiratet. Jetzt wird er aber nicht mit seiner Ehefrau an seiner Seite gesehen! Eine große Feier gab es noch nicht. Standesamtlich heirateten Hailey Baldwin und Justin Bieber in New York im letzten Jahr. Auf Instagram bestätigten die beiden am amerikanischen Feiertag Thanksgiving (22. November), dass...

  • 21.02.19

Meistgelesene

Krasse Überraschung: Datet Selena Gomez nach Justin Bieber jetzt Zac Efron?

 Selena Gomez zeigt sich eher selten mit einem Mann an ihrer Seite. Sie ist viel beschäftigt, beispielsweise mit der Produktion der Netflix-Serie “Tote Mädchen Lügen Nicht”. Kann es jetzt aber sein, dass sie sich bald mit Zac Efron trifft? Viele Fans wünschen es sich: Die Wiedervereinigung von Justin Bieber und Selena Gomez. Die Chancen stehen eher weniger gut, sie geht ihm aus dem Weg und Justin ist eigentlich mit Model Hailey Baldwin verheiratet. Die On-Off-Beziehung von Selena und Justin...

  • 19.02.19

Schock für Louis Tomlinson und Harry Styles: One Direction werden verklagt!

 Mit der Castingshow “The X-Factor” wurden fünf Jungs auf einen Schlag weltberühmt. Niall Horan, Louis Tomlinson, Harry Styles und Zayn Malik wurden mit der Boygroup One Direction zu den Mädchenschwärmen. Mittlerweile geht jeder getrennte Wege. Aber sie werden gerade zusammen verklagt. Der Hype um One Direction war riesig. Es gab zwar genug Leute, die die Musik der fünf Jungs nicht gehört oder gemocht haben, trotzdem konnten sie Stadien komplett füllen. Mädchen fingen an zu kreischen oder...

  • 19.02.19
  •  2

Kate Middleton: DARUM wurde sie von Meghan Markle nicht zur Baby-Party eingeladen

Meghan Markle ist schwanger und bekommt bald ihr erstes Baby. Doch dieses glück wollte sie anscheinend nicht mit Kate Middleton feiern. Die Frau von Prinz William war nämlich nicht zur Baby-Party eingeladen. Nachdem Kate Middleton bereits drei Mal schwanger war und mit Prinz William drei gesunde Kinder hat, ist nun Meghan Markle dran. Meghan und Prinz Harry werden in kurzer Zeit zum ersten Mal Eltern. Ob es ein Junge, ein Mädchen oder Zwillinge werden, darüber schweigt das Paar. Doch lange...

  • 21.02.19