Nachrichten - Österreich

Lokales

Der Jahresabschluss 2018 wurde im Schwazer Gemeinderat einstimmig beschlossen
Ein erfolgreiches Jahr 2018

SCHWAZ (dw). Ausführlich berichtete Bürgermeister Hans Lintner in der vergangenen Gemeinderatssitzung über die, im Jahr 2018 von der Stadtgemeinde Schwaz getätigten Ausgaben sowie die verbuchten Einnahmen und bilanzierte mit einem positiven Rechnungsüberschuss von nahezu 100.000 Euro-. Rund 36,7 Mio. Euro wurden im Haushalt der Stadtgemeinde Schwaz im vergangenen Jahr bewegt und konnten dabei auch noch zusätzliche Investitionen bedient werden wie der Ausbau des Rad- und Fußwegnetzes, die...

  • 26.03.19
Pilotprojekt für die telemedizinische Wundversorgung: Erstmals in Kärnten werden nun über das EU-Projekt "Health Net" Patienten mit chronischen Wunden, die bisher vor Ort im Elisabethinen-Krankenhaus versorgt wurden, via Bildschirm in den eigenen vier Wänden zu Hause zu betreut.
4 Bilder

Rundum gesund
Elisabethinen: Startschuss für Pilotprojekt Tele-Wundversorgung

Erstmals in Kärnten werden nun über das EU-Projekt "Health Net" Patienten mit chronischen Wunden, die bisher vor Ort im Elisabethinen-Krankenhaus versorgt wurden, via Bildschirm in den eigenen vier Wänden zu Hause zu betreut. KLAGENFURT, VÖLKERMARKT. Österreichweit ist Kärnten über die Gesundheitsabteilung des Landes und mit dem Elisabthinen-Krankenhaus Klagenfurt (EKH) die Pionierregion für die telemedizinische Versorgung von Patienten mit chronischen Wunden. Das bedeutet,...

  • 26.03.19
Stefanie Grünberger erhielt für ihre Vorwissenschaftliche Arbeit zum Thema Instagram und Magersucht einen Preis der Gebietskrankenkasse.

Vorwissenschaftliche Arbeit von Stefanie Grünberger
Kann Instagram die Entstehung von Magersucht fördern?

MÜNZKIRCHEN (juk). Kann Instagram die Entstehung von Magersucht fördern? Dieser Frage ging Stefanie Grünberger in ihrer Vorwissenschaftlichen Arbeit (VWA) nach, die sie letztes Jahr am Bundesgymnasium Schärding eingereicht hat. Die Schülerin erkrankte selbst im Alter von 14 Jahren an Magersucht. Instagram ist eine Handy-App, auf der man Fotos hochlädt und mit anderen teilt. Rückgriff auf Studien Für ihre Arbeit las sich Grünberger in wissenschaftliche Studien, Berichte von Magersüchtigen...

  • 26.03.19
Christian Sagartz, Andrea Lagler, Paul Iby, Roselinde Strommer, Christine Wendelin und Thomas Steiner luden zur Fastensuppe ins Landhaus.

Fastenzeit
Fastensuppen-Essen im ÖVP-Landtagsklub

EISENSTADT. Gemeinsam mit der Katholischen Frauenbewegung der Diözese Eisenstadt veranstaltete der ÖVP-Landtagsklub kürzlich ein Fastensuppen-Essen im Landhaus. „Mit der Aktion Fastensuppe tragen wir ein Stück zu mehr Gerechtigkeit bei und helfen einem konkreten Projekt“, betonen Landesparteiobmann Thomas Steiner und Klubobmann Christian Sagartz. Spenden nach TansaniaMit den heurigen Spenden wird die Organisation „WODSTA“ in Tansania unterstützt. „WODSTA“ fördert erneuerbare Energien und...

  • 26.03.19
René Lentsch an einem seiner Lieblingsplätze - draußen beim Leuchtturm.

Einfach näher dran
"Podersdorf ist meine Heimat"

PODERSDORF AM SEE (cht). René Lentsch ist gebürtiger Podersdorfer und seit April des Vorjahres Geschäftsführer des Tourismusverbandes. Seit September ist er auch Geschäftsführer der Podersdorf Tourismus- und Freizeitbetriebegesellschaft. "Ich mache meinen Job aus Leidenschaft", erklärt er. "Und das, obwohl ich weiß, worauf ich mich einlasse. Ich habe einfach den Wunsch, aus unserem Tourismus möglichst viel für alle herauszuholen." Von allen Seiten Den Tourismus kennengelernt hat René...

  • 26.03.19
Durch Optimierung der Straßenverhältnisse soll die Verkehrssicherheit gesteigert werden.

Geplante Infrastrukturprojekte im Bezirk

BRAUNAU. Im gesamten Bezirk Braunau werden laufend Infrastrukturprojekte realisiert. "Die Mobilität ist für die Bevölkerung und die Wirtschaft eine essentielle Säule und somit Grundvoraussetzung einer jeden modernen Gesellschaftt", unterstreicht Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner. Projekte im Bezirk Das Projekt "Bestandsausbau Lach" findet auf der B156, der Lamprechtshausener Straße in Neukirchen statt. Auf der Strecke befinden sich drei Kurvenkombinationen, welche als...

  • 26.03.19

Politik

Beim Tivoli in Innsbruck präsentierten heute LH Günther Platter, LHStvin Ingrid Felipe und LHStv Josef Geisler die Änderung in Sachen Förderung von Kunstrasenplätzen

Kunstrasenplätzen
„Höchste Umweltstandards auch auf Tirols Sportplätzen“

TIROL. In Zukunft wird der Bau von Kunstrasenplätzen mit Verwendung von Gummigranulat seitens des Landes Tirol nicht mehr gefördert. Das wurde heute von der Tiroler Landesregierung im Rahmen der Regierungssitzung beschlossen. Im Gegenzug dazu erhöht sich der Zuschuss beim Bau von Kunstrasenplätzen, bei denen auf Gummigranulat verzichtet wird: 25 Prozent der Kosten sollen förderbar sein. Insgesamt werden dafür 500.000 Euro im Rahmen der Infrastrukturförderung der Abteilung Wirtschaft und...

  • 26.03.19
Von links: Johann Kalliauer, Birgit Gerstorfer, Michael Lindner und Christian Makor.
2 Bilder

SPÖ-BEZIRKSKONFERENZ
Lindner mit 100 Prozent wiedergewählt

BEZIRK FREISTADT, KEFERMARKT. 120 Delegierte aus dem ganzen Bezirk und eine große Zahl von Ehrengästen konnte der Bezirksvorsitzende Michael Linder bei der Bezirkskonferenz der SPÖ Freistadt begrüßen. Arbeiterkammer-Präsident Johann Kalliauer, Landesrätin Birgit Gerstorfer, Klubobmann Christian Makor, Nationalrätin Sabine Schatz und Landesgeschäftsführerin Bettina Stadlbauer fanden sich im Gasthof Mader in Lest ein. Im Zentrum der Konferenz standen die bevorstehenden Wahlen zur Arbeiterkammer...

  • 26.03.19
Martin Hinteregger traf für den SV Oberglan

Fußball
Keine Niederlage in der 1. Klasse C

BEZIRK FELDKIRCHEN (kope). Einen perfekten Saisonstart in die 1. Klasse C gab es für die Vereine im Bezirk Feldkirchen. Der SV Oberglan besiegte die SK Treibach Juniors mit 3:1 Toren. Die Treffer erzielten: Martin Hinteregger, Stefan Gastinger und Thomas Tabojer. Der SV Steuerberg besiegte Guttaring mit 1:0. Das Tor erzielte Daniel Walder. Der SV Glanegg trennte sich mit dem HSV mit 2:2 Toren. Tore für Glanegg: Jakob Stippernitz und Dejan Bozicic. Das Spiel St. Urban gegen Reichenau wurde...

  • 26.03.19
Themen der Regierungssitzung: Gustav Mahler Privatuni, Görtschitztalfonds, Klimabündnis oder die Grünen

Regierungssitzung
Vielfältige Themen bei Kärntner Regierungssitzung

Weitere Themen der Regierungssitzung heute: Landtagsklubförderung der Grünen, Projekt über den Görtschitztalfonds, Gustav Mahler Privatuni und Klimaschutz. KÄRNTEN. Ein Thema der heutigen Regierungssitzung war auch die Gustav Mahler Privatuniversität. Sie könnte mit Herbst dieses Jahres als neues Universitäts-Standbein den Betrieb aufnehmen, so Landeshauptmann Peter Kaiser. Die Landesregierung beschloss 330.000 Euro für bauliche Maßnahmen bei Konservatorium bzw. Konzerthaus. Die Maßnahmen...

  • 26.03.19
Herbert Höpfl und Martin Litschauer von der IG Waidhofen.
5 Bilder

Grundstücks-Deal: "Ungeheuerliche Unterstellung" oder hektische Telefonate

WAIDHOFEN. Rückblende: Am 21. November wurde im Sitzungssaal in Waidhofen hektisch telefoniert. Der Bürgermeister versuchte Reinhard Jindrak (Ex-SPÖ) und Stadtrat Eduard Hieß (ÖVP) zu erreichen. Die beiden fehlten nämlich um den Vertrag mit einem Zypern-Auswanderer über Grundstücke in Hollenbach und Altwaidhofen durchzuboxen. Diese Telefonate sind jetzt Teil einer mehrseitigen Aufsichtbeschwerde der IG Waidhofen (Bündnis aus Grünen und Bürgerliste). Denn der Bürgermeister hätte nicht warten...

  • 26.03.19
Simon Sebanz (AT&S-Standortleiter in Leoben-Hinterberg), Gemeinderätin Renate Gesselbauer und Stadtrat Reinhard Lerchbammer (v.l.).

ÖVP Leoben
AT&S im Fokus des Kamingesprächs der ÖVP Leoben

LEOBEN. Stadtrat Reinhard Lerchbammer lud vergangene Woche Meinungsbildner aus dem Stadtgebiet zu einem Kamingespräch der ÖVP Leoben. Anlass für das Kamingespräch ist der Tag der Arbeit, schließlich ist es der ÖVP Leoben ein Anliegen, die Wichtigkeit dieses Themenfeldes zu unterstreichen. „Arbeit bedeutet Selbstverwirklichung, Sicherheit, Zukunftsperspektive, Würde und vieles mehr. Umso wichtiger ist es für die Stadt, ein attraktiver Standort für Berufstätige und ebenso für Unternehmen zu...

  • 26.03.19

Sport

Bikerin Lisi Osl wird von Dierk Dengscherz, Toni Oberacher und Kurt Exenberger unterstützt.

Mountainbike
"Regionale Power" für Lisi Osl

KIRCHBERG (niko). Die Kirchberger Athletin Elisabeth Osl ist bereits in ihre mittlerweile 19. Mountainbike-Rennsaison gestartet und darf nach längerer Zeit wieder besonderen Rückenwind bei ihren internationalen Einsätzen aus den Kitzbüheler Alpen erwarten. Bei Lisi lief es in den letzten Jahren nicht perfekt, mit Trainer- und Teamwechsel sowie dem Verdacht auf Übertraining purzelten ihre Ergebnisse in den Keller. Dann kam noch der Knöchelbruch bei der WM in der Schweiz hinzu. Diese...

  • 26.03.19
Ihren größten Erfolg feierte Hedwig Laschober 2017 mit dem Staatsmeistertitel im Zielbewerb.
10 Bilder

Stocksport
Hedwig Laschober hält der Sport fit

TAUCHEN. Sie zählt zu den erfolgreichsten Stocksportlerinnen im Burgenland und zeigt dies nach wie vor im Sommer und Winter. Zum Sport selbst kam Hedwig Laschober über ihren Gattin Werner, der den Stocksport schon zuvor ausübte und jetzt noch als Funktionär agiert. "Mein Mann hat in jungen Jahren selbst gespielt, jetzt spiele ich für ihn!", schmunzelt Hedwig."Ich spiele seit etwa 25 Jahre, zuerst in Mariasdorf und danach in Tauchen. Zu Beginn gab es aber nur Mixed-Turniere. Ziel- und...

  • 26.03.19
Die besten Kinder des Internationalen Kinderskirennens des SV Aschau waren 
Eberharter Magdalena vom RSK Finkenberg, Zeit 54,64
Zerf Georges vom SK Schwaz, Zeit 52,06
3 Bilder

25. Internationales Raiffeisen Kinder- und Schülerskirennen in der Zillertal Arena

des Sportverein Aschau, Sektion Skilauf in der Zillertal Arena Bei perfekten Pisten- und Wetterbedingungen wetteiferten fast 200 gemeldete Kinder und Schüler am 17. März 2019 um die begehrten Podestplätze. Bei diesem beliebten Rennen der Saison haben die Kinder und Schüler herausragende Leistungen erzielt. Die Starter bei diesem Klassiker kamen nicht nur aus Nordtirol. Die besten Skifahrer aus Osttirol, Bayern, Niederösterreich und Polen waren am Start und zeigten auf der spannenden RTL...

  • 26.03.19
Die Käfigtour zieht im April und Mai durch die Wiener Parks. Im Sommer gibt es beim SK Rapid Jugendcamps.

Trainieren mit Rapid-Stars
Jugendcamps und Käfig-Tour beim SK Rapid Wien

Fitness und Spaß für den Sommer: Rapid lädt junge Kickerinnen und Kicker zum Training. PENZING. "Früh übt sich" lautet das Motto beim SK Rapid, wenn es um den grün-weißen Nachwuchs geht. Wer sein Talent auf dem Fußballplatz unter Beweis stellen möchte, hat beim Rekordmeister viele Gelegenheiten dazu, in die Fußstapfen der erfolgreichen Kicker aus Hütteldorf zu treten. Der Verein bietet auch heuer wieder neben zahlreichen Talentetagen die SK Rapid Jugendcamps im Sommer an. Die Camps...

  • 26.03.19
Das Team der Wild Wheels des ÖZIV Burgenland
6 Bilder

Ligastart im VIVA Steinbrunn
Saisonauftakt im E-Rolli Fußball

Vier Teams traten am Samstag, 23.03.2019, beim Saisonauftakt der österreichischen Liga im E-Rolli Fußball an: Die Steel Chairs Linz, die Danube E-agles, der regierende österreichische Meister Thunder E-agles aus Wien und der Gastgeber Wild Wheels, die Mannschaft des ÖZIV Burgenland. 6 Spiele zu je zwei mal 20 Minuten wurden ausgetragen.   Sowohl Landtagsabgeordneter Robert Hergovich als auch Landeshauptmann Stv. Johann Tschürz zeigten sich beeindruckt vom Spieltempo und von der...

  • 26.03.19
Luis Dilitz (SK Nauders) kürte sich am 24. März zum Tiroler Meister im Super G.
7 Bilder

Fünf Podestplätze beim Landescup
Luis Dilitz ist Tiroler Meister

BEZIRK LANDECK. 16 Kaderläufer des TSV Bezirk Landeck bestritten am 23. und 24. März im Osttirol einen Slalom-Landescup sowie die Tiroler Meisterschaft im Super G. Fünf Podestplätze schafften die alpinen Nachwuchsläufer des Bezirks – das Highlight war der Sieg von Luis Dilitz bei der Tiroler Meisterschaft im Super G. Erfolgreicher Landescup in Sillian im Osttirol Sehr zufrieden zeigte sich Bezirkskoordinator Gerald Zangerl mit dem Abschneiden der Bezirksathleten bei den Bewerben in...

  • 26.03.19

Wirtschaft

7 Bilder

Raiffeisenbank Region Schärding
Ein Siegel, das für Mitarbeitergesundheit steht

SCHÄRDING (juk). Die Raiffeisenbank Region Schärding erhielt die höchste nationale Auszeichnung für Betriebliche Gesundheitsförderung, das BGF Siegel. Das Siegel beruht auf einheitlichen Kriterien der Betrieblichen Gesundheitsförderung. Die Nachhaltigkeit der Maßnahmen wird dabei ebenfalls ins Auge gefasst. "Haben uns mit Gesundheit im Betrieb auseinandergesetzt" Bei der Raiffeisenbank Region Schärding beginnen die Bemühungen um die Gesundheit der Mitarbeiter mit der ergonomischen...

  • 26.03.19
2 Bilder

GRANDER®-Wasserbelebung
Zum Weltwassertag internationalen Kunden und Interessenten Blick hinter die Kulissen geboten

Aufgrund der kontinuierlichen Nachfrage – auch aus dem Ausland – fanden bei GRANDER® zum Weltwassertag am 22. März 2019 erstmalig zwei Kundentage statt. Am 21. März wurde Kunden und Interessenten aus England und Irland die Möglichkeit geboten, die GRANDER®-Wasserbelebung in Jochberg besser kennenzulernen und am darauffolgenden Tag bot GRANDER® Kunden und Interessenten aus Österreich und Deutschland einen Blick hinter die Kulissen. Das vielseitige Programm setzte sich aus Vorstellungen,...

  • 26.03.19
  •  1
 Brauereiverbands-Obmann Sigi Menz,  Brauereiverbands-Geschäftsführerin Jutta Kaufmann-Kerschbaum.
5 Bilder

Verband der Brauereien Österreichs
Bier ist in Österreich beliebter als Wein

Umfrage bestätigt: Die Wein-Nation wird Bierland, Bier ist keine Männerdomäne mehr, Bier-Bilanz: Gesamtausstoß bleibt weiter auf hohem Niveau, die Exporte ziehen an. Das Bierland Österreich schreibt seine Erfolgsgeschichte fort: Mit rund 9,8 Mio. Hektoliter (inkl. alkoholfreiem Bier) stieg 2018 der Gesamtausstoß um 1,5 Prozent. Die Exporte legten um 11,2 Prozent bzw. 127.218 hl zu, im Inland wurde mit 8,6 Mio. hl ein leichtes Plus von 0,2 Prozent bzw. 19.960 hl gebraut. Im Bierland...

  • 26.03.19
Wirtschafts-Bezirksstellenobmann Andreas Hager, Erich Stratjel, Gottfried Wieland, Thomas Rosenberger

Haus der Wirtschaft feiert Jubiläum
25 Jahre Wirtschaftsförderung in Gänserndorf

Das Haus der Wirtschaft in Gänserndorf feiert sein bereits 25 jähriges Bestehen.  GÄNSERNDORF. Das Haus der Wirtschaft in Gänserndorf feiert Geburtstag. Seit 25 Jahren beherbergt es das WIFI sowie die Bezirksstelle der Wirtschaftskammer Niederösterreich und erweist sich als wichtiger Mitspieler für die Wirtschaft in der Region. Das Haus der Wirtschaft wurde 1994 in Gänserndorf eröffnet. Die Wirtschaftskammer baute damit das regionale WIFI-Netzwerk in Niederösterreich weiter aus und vereinte...

  • 26.03.19
Abheben als Lehrling ist das Motto der diesjährigen Lehrstellenbörse für Jugendliche in einer überbetrieblichen Ausbildung, die vom AMS Wien  und Niederösterreich veranstaltet wurde.

Lehrstellenbörse "Volltreffer"
Eine Schatzgrube für Recruiter

Nicht alle Jugendlichen, die eine Lehre machen wollen, finden beim ersten Anlauf eine. Der 16-Jähreige Pascal S. aus Wien etwa. Er hat um die 200 Bewerbungen für eine Lehrstelle im Einzelhandel abgeschickt – jedoch ohne Erfolg. ÖSTERREICH. Auf seine Bewerbung haben seinen Angaben zufolge nur etwa zwei Prozent reagiert. Aktuell befindet er sich im ersten Lehrjahr in einer Überbtrieblichen Ausbildung (ÜBA) zum Einzelhandelskaufmann. Das Ziel ist, Lehrlinge in einer ÜBA in eine reguläre...

  • 26.03.19
Bürgermeister Wolfgang Veitz (re.) mit Karl-Öllinger Luwy

Schnelles Internet
Kirchdorf: Eine bestens versorgte "Breitbandgemeinde"

KIRCHDORF (sta). In mehr als 50 Gemeinden in Oberösterreich werden derzeit aus Mitteln der Breitbandmilliarde Glasfaserkabel für eine schnelle Internetanbindung gelegt. Auch die Kabel TV-Netze in mehr als 20 Gemeinden werden mit Hilfe von Förderungen stark verbessert. 2017 wurde in Kirchdorf die Idee geboren, an das Glasfasernetz der Firma Luwy anzubinden um so ein gemeindeinternes Intranet auf Glasfaserbasis zu schaffen. "Die Standorte können so in Echtzeit miteinander kommunizieren. Das...

  • 26.03.19

Leute

Silvester Riglthaler (li.) und Thomas Stelzer.
2 Bilder

Auszeichnung
LH Stelzer überreichte das erste Goldene Kulturehrenzeichen des Landes OÖ an Schriftsteller Martin Pollack

17 herausragende Persönlichkeiten des oö. Kulturlebens wurden heute Nachmittag im Linzer Redoutensaal geehrt STEYR-LAND. Im Rahmen einer Feierstunde im Linzer Redoutensaal überreichte Landeshauptmann Thomas Stelzer an 17 herausragende Persönlichkeiten des oberösterreichischen Kulturlebens eine Kulturauszeichnung – darunter auch der in Bad Hall geborene Journalist und Schriftsteller Martin Pollack, dem als erste Persönlichkeit das neue Kulturehrenzeichen des Landes Oberösterreich in Gold...

  • 26.03.19
107 Bilder

Wirteball
Schärdings Wirte in Feierlaune

Der jährliche Gastwirte-Ball des Bezirkes Schärding fand heuer im Gasthof Wösner in Münzkirchen statt. MÜNZKIRCHEN (ebd). Unter dem Motto „… machtig trachtig!“ ging am 25. März, der traditionelle Bezirksgastwirteball über die Bühne. Die Gäste wurden um 18.30 Uhr im Hopfengartl des Gasthofes Wösner zum gemütlichen Zaumkema empfangen, ehe der Ball offiziell eröffnet wurde. Für die musikalische Umrahmung sorgten dem Motto entsprechend die „Sauwaldbuam“. Die Gäste wurden zudem kulinarisch...

  • 26.03.19
34 Bilder

god appetit!
Neufeld kochte dänisch

NEUFELD. Im Rahmen von „Gemeinsam leben, gemeinsam kochen“ kamen kürzlich knapp 25 Kochbegeisterte in der Küche der Neuen Mittelschule Neufeld zusammen, um Dänemark kulinarisch zu besuchen. "Unter der charmanten und kompetenten Anleitung von Kirsten Neubauer bereiteten wir ein typisch dänisches Menü zu. Wir versuchten uns am dänischen Nationalgericht Smørrebrød med Rejesalat (Brot mit Krabbensalat), melboller og kødboller suppe (Rindssuppe mit Mehl- und Fleischbällchen), karbonader med...

  • 26.03.19
Top gelaunt: Weber, Szyszkowitz, Jungwirth, Biedermann (v. l.)

Vergoldete Grazer glänzen so richtig – Großes Ehrenzeichen an Christian Jungwirth und Aglaia Szyszkowitz

Ehre, wem Ehre gebührt: Der bekannte Grazer Fotograf Christian Jungwirth und die nicht minder bekannte Schauspielerin Aglaia Szyszkowitz durften sich vergangene Woche über die Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens der Stadt Graz freuen. Bürgermeister Siegfried Nagl würdigte die zwei Persönlichkeiten mit den Worten: "Nur wer sich selbst treu bleibt, überzeugt auf Dauer." Neben Familie, Freunden und der Stadtregierung reihten sich auch Ankünder-Chef Dieter Weber oder Luise Biedermann von der TU...

  • 26.03.19
Martina Kreutzer, Gitti Schweighofer, Martin Oberascher, Johann Schrofner.
28 Bilder

Florianbühne Ebenau
"Neurosige Zeiten" auf der Florianbühne in Ebenau

Eine mitreißende Komödie inszeniert die Florianbühne derzeit im Ottheinrich-Zenkersaal von Ebenau. EBENAU (schw). Mit der Komödie "Neurosige Zeiten" begeistert die Florianbühne Ebenau unter Präsidentin Marianne Matalik ihr Publikum. Im jugendlich-erfrischenden Stück mit sympathischen Charakteren wirken unter der Regie von Sonja Klebel neben der Theaterleiterin auch Martina Kreutzer-Saller, Walter Unterrainer, Gitti Schweighofer, Raimund Neckermann, Eva Signitzer, Resi Brunauer, Martin...

  • 26.03.19
2 Bilder

Spende übergeben
Mittelschüler übergaben Spende an die Flachgauer Tafel

EUGENDORF (schw). Mit einem Betrag von 340 Euro stellten sich Schüler der Mittelschule bei der Flachgauer Tafel in Eugendorf ein. "Der Erlös stammt aus dem Verkauf und der Versteigerung von Bratenwender, die von den Schülern im Rahmen des Projektwettbewerbs des Verbands österreichischer Chemielehrer hergestellt wurden", so Mittelschullehrerin und Projektleiterin Edith Kollmannm. Reinhard Kallinger, neuer Obmann der Flachgauer Tafel, und Vorgänger Hans Gastberger bedankten sich herzlich.

  • 26.03.19

Gedanken

Gedanken
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche So., 31.03.: 09.30 Gottesdienst; Evangelische Pfarrgemeinde Do., 28.03.: 20.00 ökumenischer Exerzitien-Abend; Sa., 30.03.: Konfirmandentag So., 31.03.: 10.00 Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Reutte, zeitgleich Kindergottesdienst Do., 04.04.: 15.30 Mutter-Kind-Kreis; 20.00 ökum. Exerzitien - Abend Pfarrkirche St. Anna, Reutte Do., 28.03.: 19.00 Kreuzweg; Fr., 29.03.: 8.00 hl. Messe anschließend Eucharistische Anbetung Sa., 30.03.: 19.00 hl. Messe...

  • 26.03.19
v.l. GF Christian Schmid, Bischof Hermann Glettler, Veronika Schoner, Abt Raimund Schreier, Antonia Kollmann und Barbara Ruml

Gedanken
Radio Maria: Eröffnung des neuen Studios in Innsbruck

"Turn Your Radio On" von Ray Stevens war der Kerngedanke von Bischof Hermann Glettler bei der Eröffnung des neuen Studios von Radio Maria. Das Leuthaus des Stiftes Wilten in Innsbruck ist die neue Heimat des Radisenders. Am Samstag, 23. März, lud das Redaktionsteam zum Eröffnungsfest mit Bischof Hermann Glettler. Auf der Suche nach einem neuen Redaktionsbüro wurde Radio Maria beim Stift Wilten fündig. Das Radiostudio des christlichen Senders ist vor kurzem in das Leuthaus des Stiftes in...

  • 25.03.19
Die internationale Tagung in Innsbruck ist für alle Interessierten frei zugänglich.

Operation "Greenup"
Internationale Tagung zur Befreiung Innsbrucks 1945

Die kampflose Befreiung Innsbrucks im Jahr 1945 ist maßgeblich jüdischen Flüchtlingen und lokalen Regimegegnern zu verdanken. Sie führten zwischen März und Mai 1945 im Auftrag des US-amerikanischen Geheimdienstes OSS die „Operation Greenup“ durch. Eine internationale Tagung unter dem Titel „Transnationaler Widerstand und Befreiung 1945“ im Landhaus Innsbruck beleuchtet am Freitag, den 29. März, von 9 bis 18 Uhr die historischen Ereignisse im politischen und militärischen Kontext der letzten...

  • 25.03.19
Das neue Studio wurde auch gleich feierlich eingeweiht
3 Bilder

20 Jahre „Radio Maria“ in Tirol
Eröffnungsfest mit Telfer Moderator

Beeindruckendes Eröffnungsfest mit Bischof Hermann Glettler und Abt Raimund Schreier INNSBRUCK/TELFS. Am vergangenen Samstag wurde das seit kurzem in Betrieb befindliche neue Studio in Innsbruck-Wilten (im Leuthaus des Stiftes) offiziell eröffnet. Das bisher im Kloster der Redemptoristen in der Maximilianstraße untergebrachte Studio musste sich eine neue Herberge suchen, da das Kloster aufgelassen wurde bzw. als Studentenheim geführt wird und die dazu gehörige Herz-Jesu-Kirche der Serbisch...

  • 25.03.19
Eltern Kids Coach – eine Ausbildung in 3 Stufen

Gedanken
Eltern Kids Coach – eine Ausbildung in 3 Stufen

… attraktiv. praktisch. kurze Wege … niedrige Kosten. zeitlich flexibel. überschaubar … Handwerkszeug. Zusatznutzen. Win-Win-Win (dibk). Eine gute Betreuung für Kinder durch Eltern, Großeltern und in Betreuungseinrichtungen beruht auf Beziehung, Kompetenz und Vertrauen. Neue Formen der Eltern-Kind-Bildung sind erforderlich. Eltern von heute möchten sich in Gemeinschaft erleben und bilden. Basierend auf diesen Grundgedanken haben wir das Konzept für Eltern Kids Coaches entwickelt, welches...

  • 22.03.19

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Dakota Johnson: DARUM vermisst Jamie Dornan die gemeinsame Zeit nicht

Jamie Dornan ist nun ganz ehrlich und sagt direkt, was er überhaupt nicht an der Zusammenarbeit mit Dakota Johnson vermisst. Und man kann den Schauspieler verstehen. Die drei gemeinsamen Filme von Dakota Johnson und Jamie Dornan haben einen ziemlich krassen Hype ausgelöst. Sowas kannte man nur von “Twilight” oder “Harry Potter”, nur das bei “50 Shades of Grey” die Zielgruppe ein wenig älter war. Die Szenen zwische Johnson und Dornan sind ja auch ziemlich explizit. Im realen Leben haben die...

  • 26.03.19

Nach Kristen Stewart: Hat Robert Pattinson eine Freundin?

Ist jetzt nicht mehr nur noch Kristen Stewart in festen Händen? Angeblich soll auch Robert Pattinson wieder eine Frau im Visier haben und mehr anstreben. Aber ist der “Twilight”-Star wirklich erneut verliebt? Kristen Stewart hat in Sachen Liebe extrem viel Glück. Nachdem die Beziehung zu Freund Robert gescheitert ist, hat sie ihr Glück in Model Stella Maxwell gefunden. Für Robert Pattinson läuft es leider weniger gut. Die Verlobung zu FKA Twigs ging nämlich in die Brüche und seither ist der...

  • 26.03.19

Meghan Markle: So viel kostet das Zimmer für ihr Baby!

Meghan Markle hat mal wieder ein echt krasses Vermögen ausgegeben. Ihrem Baby wird es im Zimmer an nichts fehlen. Stattdessen wird es sogar mit Luxus überhäuft, was sich auch in den Kosten widerspiegelt. Früher konnte Meghan Markle das Leben als Hollywood-Star genießen. Dank “Suits” fasste sie nämlich Fuß im Showbiz. Nach der Hochzeit mit Prinz Harry musste Meghan allerdings ihre Karriere als Schauspielerin aufgeben. Jetzt ist sie nur noch im Namen der britischen Royals unterwegs und setzt...

  • 26.03.19

Meistgelesene

Kate Middleton: Das Baby von Meghan Markle soll am gleichen Ort auf die Welt kommen wie Prinzessin Charlotte

 Bald bekommt Meghan Markle ihr erstes Kind! Kate Middleton hat auf diesem Gebiet bereits Erfahrung und kann ihrer Schwägerin sicher Tipps geben. Meghan wird sich bei der Geburt im gleichen Krankenhaus wie Kate befinden. Eine Familie gründen und ein ein Eigenheim haben, das wollen die meisten Menschen irgendwann im Leben erreicht haben. Sowohl Meghan Markle als auch Kate Middleton leben diesen Traum schon. Sie haben ihre eigene Familie als auch ein Anwesen, indem sie teuer wohnen können....

  • 24.03.19

Nach Justin Bieber: Selena Gomez gibt ein klares Statement ab

Während Ex-Freund Justin Bieber gerade mit Hailey Baldwin rumturtelt, ist Selena Gomez Solo unterwegs. Doch auch alleine schafft es die “Back to you”-Sängerin mit einer coolen Botschaft von sich reden zu machen.Leider ist Selena Gomez 2018 wieder Single. Obwohl Anfang des Jahres alles für eine erneute Liebe mit Justin Bieber sprach, hat es erneut nicht gehalten. Jelena ist wieder getrennt! Während Justin aber bereits in festen Händen ist, genießt Sel ihr Leben als Single. So verbrachte die “Bad...

  • 25.03.19

Nach Justin Bieber: Selena Gomez bricht einen Rekord

Selena Gomez scheint es immer besser zu gehen. Die Schauspielerin und Sängerin darf sich über diesen Rekord freuen! Nach der Schauspielkarriere bei Disney, startete Selena Gomez durch. Sie machte Musik und arbeitete mit verschiedenen Künstlern wie Zedd oder DJ Snake zusammen. Doch für Selena lief nicht immer alles gut. Ihre Beziehung mit Justin Bieber war schwierig. Ständig trennten sie sich, kamen aber wieder zusammen. Selena erkannte, dass dies ihr nicht gut tut und beendete die Beziehung...

  • 25.03.19