Nachrichten - Österreich

Lokales

33 Bilder

SASCHA WUSSOW -" ABOUT LAST NIGHT"

SASCHA WUSSOWS NEUE AUSSTELLUNG „ABOUT LAST NIGHT“ AM 18. OKTOBER 2018 IN DER TSV GALERIE! Sascha Wussow wurde als Sohn des Schauspielerehepaares Ida Krottendorf und Klausjürgen Wussow in Wien geboren. Während seiner Schauspielausbildung spielte er bereits mit 15 Jahren Theater und drehte seinen ersten Film. Gleichzeitig begann er auch leidenschaftlich zu malen. Charakteristisch für seine Werke sind die ausdrucksstarken Pinselstriche, der Einsatz von kräftigen Farben, Graffiti-Elementen und...

  • 18.10.18

Mattighofen: Fahrräder im Wert von 35.000 Euro gestohlen

MATTIGHOFEN. Unbekannte Täter brachen laut Meldung der Polizei in der Zeit zwischen 16. Oktober 2018, 21 Uhr, und 17. Oktober 2018, 7 Uhr, in ein Fahrradlager in Mattighofen ein. Die Täter schlugen dabei ein Kellerfenster unter einer Laderampe ein, das schwer einsehbar ist. Nachdem sie im Keller eine Bürotür aufbrachen und das Büro durchsuchten, brachen die unbekannten Täter eine Tür zu einem Lagerraum im Erdgeschoss auf. Eine weitere Tür zu dem Lager traten sie brachial auf. Daraus...

  • 18.10.18
Bereits zum 14 Mal werden Jung und Alt zum Familienwandertag mit anschließendem Frühschoppen eingeladen.

Die Gemeinde St. Marien lädt zum Wandertag

ST. MARIEN (red). Am 26. Oktober sind Familien und Wanderfreunde eingeladen, am 14. Familienwandertag der Gemeinde St. Marien teilzunehmen. Gestartet wird um 10 Uhr beim Bauhof der Gemeinde. Gewählt werden kann zwischen der sportlichen Strecke mit 11,5 Kilometer oder der Strecke für Familien mit 8,5 Kilometer Länge. Im Anschluss an die Wanderung lädt der Musikverein Jung St. Marien zum Frühschoppen ein. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Alle Wanderer, die sich einen Stempel bei...

  • 18.10.18
Hall/Volders: Ein schwerer Unfall sorgte in der Früh für Stau auf der A12.

Verkehrsunfall bei Volders
Sekundenschlaf führte zum Auffahrunfall

HALL. Kaum zu Glauben, aber wahr: Der 19-jährige Österreicher, dessen Pkw im Bild zu sehen ist konnte nach dem Unfall noch selbstständig aus dem Wagen steigen. Am 18. Oktober in der Früh war er auf der A12 kurz nach der Autobahnausfahrt Hall Mitte Richtung Kufstein unterwegs, als es zu einem Sekundenschlaf kam und er auf den Sattel eines vor ihm fahrenden Lkws auffuhr. Nachdem der Verunfallte von nachkommenden Fahrern erstversorgt wurde, stellte die Polizei einen positiven Alktest fest. Während...

  • 18.10.18

Feuerwehr
Maschinisten-Grundausbildung in Rechberg

RECHBERG. In Rechberg fand am 12. und 13. Oktober die erste Maschinisten-Grundausbildung vom Feuerwehrabschnitt Perg statt. Unter der Leitung von Ausbildungsverantwortlichem Frank-Uwe Mantel und fünf weiteren Ausbildnern konnten 16 Feuerwehrmänner von sechs verschiedenen Feuerwehren den Lehrgang erfolgreich absolvieren. Im theoretischen Teil wurden unter anderem die gesetzlichen Grundlagen, Motorenkunde und die Wasserförderungs-Varianten unterrichtet. Der praktische Teil der Ausbildung wurde...

  • 18.10.18
2 Bilder

Damals und Heute im Bezirk Melk: Gasthof „Zum goldenen Hirschen“

Das Gasthof „Zum goldenen Hirschen“ in Erlauf hat seine glorreiche Zeit leider schon hinter sich. Das Gebäude ist wild verwuchert und erinnert nur mehr mit einem Schriftzug auf der Straßenseite an das Wirtshaus und die Fleischerei. Sie haben auch alte Aufnahmen? Schicken Sie uns Ihre Fotos an: melk.red@bezirksblaetter.at

  • 18.10.18

Politik

Beim „Harkamp“ in St. Nikolai im Sausal gab es dann schließlich einen guten steirischen Tropfen und typisch-steirische Genuss-Schmankerl für die internationale Botschafterriege.
2 Bilder

Hohe Diplomatie zwischen Graz und Flamberg
Botschaftsbesuch in der Südsteiermark

Auf Einladung des österreichischen Verteidigungsministers Mario Kunasek besuchte eine Botschafter-Delegation Graz und das südsteirische Sausaltal. Auf Einladung des österreichischen Bundesministers für Landesverteidigung besuchten am 15.10 die in Österreich amtierenden Botschafter von Deutschland, Italien, Kroatien, Slowakei, Slowenien, Tschechien und USA die Steiermark. Auf der Tagesordnung stand bei diesem informellen Treffen unter anderem neben der Kontaktpflege, eine Einweisung der...

  • 18.10.18

Kommentar
Überforderte Systeme

Heuer im Sommer hatte ich mir beim Volleyball das oberste Glied des kleinen Fingers an der rechten Hand geprellt. Mehrere Wochen lang spürte ich den Schmerz, der mich bei vielen alltäglichen Dingen behinderte - beim Tippen auf der Tastatur, beim Staubsaugen, beim Heben eines Wasserkruges, beim Tennisspielen, beim Betätigen des Schaltknüppels im Auto und bei vielem mehr. Man sieht erst, wie man jeden einzelnen Teil braucht, wenn er mal nicht perfekt funktioniert. Das System "Hand" war...

  • 18.10.18
Elisabeth Pfurtscheller vertritt das Tiroler Oberland und Außerfern wieder im Nationalrat.

Vom Tschirgant-Tunnel bis zum Frauenhaus
NRin Liesi Pfurtscheller präsentiert ihre Pläne

BEZIRK LANDECK (otko). Sie ist wieder zurück. Liesi Pfurtscheller (ÖVP) sitzt seit 7. September wieder im Nationalrat. Die ehemalige Nationalrätin war für Dominik Schrott, der wegen eines fingierten Gewinnspiels zurücktreten musste, nachgerückt. Bereits von 2013 bis 2017 vertrat sie den Wahlkreis mit den Bezirken Imst, Landeck und Reutte im Parlament. Im Wahlkampf überholte sie damals Schrott mittels einer aggressiven Kampagne bei Vorzustimmen deutlich. Angesprochen auf die Causa Schrott meint...

  • 18.10.18
Das a.ö. BKH Kufstein

452.400 Euro aus GAF-Mitteln
Ausbau der medizinischen Versorgung im Bezirk

BEZIRK (red). Die Tiroler Landesregierung gewährt dem Bezirkskrankenhaus-Gemeindeverband Kufstein für das Jahr 2018 452.400 Euro aus dem Gemeindeausgleichfonds (GAF). Durch die verschiedenen Investitionen, die in dem Bezirkskrankenhaus mithilfe der GAF-Gelder getätigt werden, soll die moderne medizinische Versorgung im Bezirk Kufstein sichergestellt und ausgebaut werden „Die projektbezogenen Bedarfszuweisungen tragen dazu bei, die vielfältigen Vorhaben des...

  • 18.10.18
Leistbarer Wohnraum soll durch die Eingliederung der Schwoicher Flächen in die Bodenfondsgrundstücke geschaffen werden.

Zur Bauentwicklung
Land gliedert Schwoicher Grundstücke in Bodenfonds ein

SCHWOICH (red). Auf Antrag von Landesrat Johannes Tratter beschloss die Tiroler Landesregierung am 16. Oktober die teilweise Rücknahme der landwirtschaftlichen Vorsorgeflächen im Gemeindegebiet von Schwoich. Die Teilbereiche werden in die Bodenfondsgrundstücke des Landes eingegliedert und dienen nun der örtlichen Bauentwicklung. „Mit diesem Schritt erweitern wir die Möglichkeiten im Gemeindegebiet leistbaren Wohnraum zu schaffen. Mit dem Bodenfonds unterstützen wir die Gemeinden bei der...

  • 18.10.18
Sie sind mit dem Ergebnis der Tagung zufrieden: v.l.: Bgm. Hanspeter Wagner, BH Katharina Rumpf, Bgm. Martin Schädle, LTP Sonja Ledl-Rossmann, LR Berhnard Tilg, Sozialbateilungsvorständin Kathrin Eberle, Bgm. Heiner Ginther.
2 Bilder

Strukturplan Pflege 2012 - 2022
Bei der Pflege wird kräftig aufgestockt

REUTTE (rei). Wir werden immer älter und damit einhergehend steigt auch der Bedarf an Pflegeplätzen. Mit dem "Strukturplan Pflege" haben das Land Tirol und die Gemeinden Vorsorge getroffen, dass es auch ausreichend Pflegeplätze gibt. Aber reichen die vorhandenen Plätze tatsächlich? Evaluierung druchgeführt Nun gab es eine Evaluierung des "Strukturplans Pflege 2012 - 2022" mit dem Ergebnis, dass es zusätzliche Pflegeplätze braucht und man diese auch bereit stellen will. In der...

  • 18.10.18

Sport

Die drei erfolgreichen Brüder

Jiu Jitsu
Brüder-Trio holt sich Landesmeisterschaft

PARNDORF. Bei den burgenländischen Jiu Jitsu Landesmeisterschaften am 14. Oktober in Parndorf wurden die Brüder Alexander, Lukas und David Bauer Landesmeister in ihren jeweiligen Gewichts- und Altersklassen.  Bei der Siegerehrung erhielten Lukas und Alexander von ihrer Nationaltrainerin Marion Tremel ihre Patches (Rückenaufschriften) für die bevorstehenden Europameisterschaften in Bologna (Italien) überreicht. Die Beiden sind die ersten Athleten des Jiu Jitsu Shin Halbturn, die an einer...

  • 18.10.18
6 Bilder

Abschluss in St. Georgen an der Gusen
Speedy Kids Cup: 8 Stockerlplätze für IGLA-Kids

ST.GEORGEN (mkr). Der „Speedy Kids Cup“ hat seine Sieger 2018. Nach der vierten und damit letzten Veranstaltung am vergangenen Wochenende in St. Georgen an der Gusen liegt die Endauswertung für den spielerischen Kinder-Mehrkampf des oberösterreichischen Leichtathletik Verbandes vor.  TagessiegeTagessiege feierten in der Klasse U8 Niklas Angerer (mit Einzelsiegen im Hoch-Weitsprung, Sprint fliegend und Crosslauf) sowie in der Klasse U12 Julian Mesi (mit Einzelsiegen im Hoch-Weitsprung und...

  • 18.10.18
Als besseres Team verloren die Kitzbüheler.

Eishockey
Zell am See besiegt die Adler in rasantem Derby

KITZBÜHEL/ZELL am SEE (niko). Ein rasantes und brisantes AHL-Derby erlebten die Fans bei der Begegnung der Zeller Eisbären gegen die Kitzbüheler Adler. Die Kitzbüheler Cracks waren spielbestimmend, in der Chancenauswertung hingegen mangelhaft. Umso effizienter agierten die Pinzgauer, die mit 2:0 in Führung gingen. Nach hartem Fight konnten die Kitzbüheler zum 2:2 ausgleichen. Nach der neuerlichen Führung für Zell am See im letzten Drittel nahmen die Kitzbüheler den Tormann zugunsten eines...

  • 18.10.18
Mit voller Kraft in die heiße Eishockey-Phase: Für Oliver Setzinger und Co. läufts gut, das soll auch im November so bleiben.

99ers: Diesmal kein Novemberloch
Die 99ers haben diesmal keine Angst vorm Novemberloch

Dritter in der Tabelle mit Tuchfühlung zur Spitze, eine makellose Heimbilanz, mit Matthew Caito den Topscorer der Liga in den eigenen Reihen, dazu das mit Abstand beste Powerplay mit einer beeindruckenden Quote von fast 33 Prozent und gleichzeitig auch noch die Torfabrik der Liga: Man kann sagen, dass es bei den Graz 99ers aktuell richtig rund läuft. Lediglich bei den Zuschauerzahlen gibts noch Luft nach oben, in Summe hat die völlig neu zusammengewürfelte Truppe aber bis jetzt alle...

  • 18.10.18

Minigolf
51. Internationaler Hochjochpokal - UMSC Schruns

128 Minigolfer aus sechs Nationen fanden sich am letzten Septemberwochenende in Schruns ein, um bei Kaiserwetter zum 51. Mal am Hochjochpokalturnier auf der Heimanlage des UMSC teilzunehmen. Die Bahnen präsentierten sich im Top Zustand und viele österreichische Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, das Turnier als Training für die Anfang Juli 2019 im Montafon stattfindenden Österreichischen Meisterschaften der Senioren zu nutzen. Der heimische Verein war mit 14 Aktiven Spielern vertreten und...

  • 18.10.18
überglücklich Katharina Furtner mit ihrem Rubinstar
5 Bilder

Katharina Furtner zeigt bei den Staatsmeisterschaften auf

Ein wunderschönes Wochenende geht mit der Staatsmeisterschaft im Voltigieren am niederösterreichischen Reuhof für den Voltigierverein Braunau-Weng zu Ende und mit dem auch eine erfolgreiche Saison 2018! Mit dem ersten Start in der höchsten Juniorenklasse S bei einer Staatsmeisterschaft und einem 12. Zwischenrang nach der Pflicht auf Pferd Rubinstar im stark besetzten Starterfeld aus 35 VoltigiererInnen konnte Katharina Furtner überglücklich die Saison abschließen. Gruppensieg Spontan muss...

  • 18.10.18

Wirtschaft

Stadtrat Thomas Woisetschläger mit Gottfried, Michael und Heidemarie Mehnert.

50 Jahre BEKUM Traismauer in Österreich: Vom Pionier zum Technologieführer der Blasformtechnik

TRAISMAUER (pa). Die BEKUM Maschinenfabrik Traismauer GesmbH zelebrierte ihr fünfzigjähriges Jubiläum mit einem Festakt. Die Inhaberfamilie Mehnert feiert diesen besonderen Tag gemeinsam mit der Belegschaft und deren Familien sowie Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft. Im Fokus des festlichen Programms standen die Vorführungen der aktuellen Blasform-Maschinenserie xBLOW und Unternehmensführungen für die Gäste. Die österreichische Erfolgsgeschichte Die Gründung des Industriekomplexes...

  • 18.10.18

Am Maxlaunmarkt "menschelt" es noch

Schön, wenn nicht alles so aalglatt und steril abläuft und noch menschliche Nähe zugelassen wird. Am Maxlaunmarkt ist das so. Hier ist alles echt. Nichts wirkt gekünstelt. Das ist glaubwürdig und kommt beim Publikum, das in den vier Tagen vom 12. bis 15. Oktober 2018 einmal mehr Teil des großen Ganzen geworden ist, ganz offensichtlich an. Freilich gibt es immer wieder Nörgler, die dies und jenes kritisieren und natürlich alles viel besser machen würden. Mit solchen Aussagen können die...

  • 18.10.18
Neuer Glanz in der Stempfergasse: Nach dem Essen zeigten R. Supper und G. Schröttner den neu gestalteten Store.
3 Bilder

Businesslunch mit Pilatus
Wo Stil auf guten Geschmack trifft: Businesslunch mit den Pilatus-Geschäftsführern

Seit einem Vierteljahrhundert werden in der Stempfergasse hochwertige Designs und Mode verkauft: Anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums hat die WOCHE die Geschäftsführer von Pilatus, Roland Supper und Günter Schröttner, zum Gespräch getroffen. Auf Ihrer Homepage steht, dass sie "wonderful fashion for wonderful people" verkaufen. Wird dieser Spruch auch gelebt? Günter Schröttner: Selbstverständlich. Wir verkleiden unsere Kunden nicht, wir kleiden sie ein. Sie müssen sich wohlfühlen. So wie jedes...

  • 18.10.18
Von links: Barbara Lehner (Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern, Ried), Pamela Hamedinger (HAK Ried), Michael Großbötzl (Malerei Großbötzl), Elisabeth Hochhold (Raiffeisenbank Ried), Stephan Schwarz (DB Schenker), Petra Mies (Maximarkt), Eva Rendl (Fill Maschinenbau) und Hubert Wiesinger (HAK/HAS Ried).

iSchool startet im Innviertel

RIED. 14 Schüler der Handelsschule Ried im Innkreis starten heuer erstmals mit der Hot Spot! Innviertel iSchool. Neun Unternehmen aus der Region, die in verschiedenen Branchen tätig sind, fungieren als Projektpartner dieses vielversprechenden Schultyps. In enger Kooperation von Schule und Wirtschaft sammeln die Jugendlichen praktische Erfahrungen in unterschiedlichen Unternehmen und Branchen. Workshops werden direkt in den Unternehmen oder in der Schule durchgeführt und durch begleitete...

  • 18.10.18
Freude bei Vertretern von Stadt (Bgm. Klaus Winkler), Kitz Immobilieninvest, Hilton Gruppe und Hansi Hinterseer.
6 Bilder

Grand Tirolia
Hilton übernimmt das Ruder im Grand Tirolia

KITZBÜHEL (niko). Die int. Hilton-Gruppe unterzeichnete am 17. Oktober einen Managementvertrag mit der Kitz Immobilieninvest GmbH zur Eröffnung des Grand Tirolia Hotel Kitzbühel – Curio Collection by Hilton. Das Hotel mit 81 Zimmern wird Hiltons erstes Hotel in Kitzbühel und das erste Resorthotel der Curio Collection by Hilton in den Alpen sein. Patrick Fitzgibbon, Senior Vice President Development EMEA bei Hilton: „Kitzbühel ist einer der führenden Resorts im Alpenraum. Es ist uns eine...

  • 18.10.18
Helmut Warter und Markus Sattel von der Salzburger Sparkasse.

Sparverhalten der Salzburger
Konsum statt Altersvorsorge

SALZBURG (lg). Sparen ist den Salzburgern wichtig, 259 Euro werden pro Monat zur Seite gelegt - das geht aus einer von der Salzburger Sparkasse und Erste Bank in Auftrag gegebene Imas-Studie hervor. Hauptgrund ist für 82 Prozent nach wie vor der sogenannte "Notgroschen". Urlaubsreisen und Anschaffungen Im Vergleich zu 2009 wird aber vermehrt auf Urlaubsreisen und für größere Anschaffungen gespart. Für die eigenen vier Wände oder ein neues Auto will laut Studie jeder Zweite sparen. "Ins...

  • 18.10.18

Leute

Lebensfreude pur
3 Bilder

Der Omadienst des Katholischen Familienverbandes ist auf der Suche nach neuen Leihomas
Leihomas begehrt und geliebt

Wie eine richtige Oma ein- bis zweimal in der Woche, stundenweise die lieben Kleinen betreuen. Mit ihnen spielen, ins Freie gehen, vorlesen, einfach gemeinsam Zeit verbringen und Spaß miteinander haben. Wenn keine Familie in der Nähe ist oder die Großeltern noch arbeiten, ist das für Eltern und besonders für Alleinerziehende eine große Hilfe. 390 Leihomas Oberösterreich weit, 17 davon im Bezirk Linz Land, sind von ihrer Aufgabe begeistert. Kinder zu betreuen ist eine erfüllende Tätigkeit, die...

  • 18.10.18
2 Bilder

Aus der Serie "Top- Absolvent der Region!
"Top Absolvent der Region" : Kerstin Turnheim: "Unsere Stimme ist reich an Farben"

HAAG AM HAUSRUCK (mkr). Kerstin Turnheim ist in Haag am Hausruck geboren und aufgewachsen. Die Sängerin merkte früh die Freude an dem Singen. Zeit in der Musik-NMS Haag In der Neuen Mittelschule mit Musikschwerpunkt beschäftigte sie sich intensiv mit der Musik. "Das Besondere an der Schulform in Haag ist die leidenschaftliche Arbeit mit der Musik", so Kerstin Turnheim. Das tägliche Üben, die Projekte und die Arbeit an der Stimme machten der Sängerin Freude. Nach ein paar Querflöten...

  • 18.10.18
10 Bilder

Das "Fleißige Schneiderlein" Gabriele Boubenicek
Großer Einsatz für leuchtende Kinderaugen

WAIZENKIRCHEN (mkr). Am 21. Oktober ist es soweit. Die erste Aufführung des Musicals „Paulus - und seine Mission“ geht über die Bühne. Durch sehr viel Eigeniniative der Kinder entstand ein tolles Projekt. Sei es beim Nähen, Bastelarbeiten oder bei den Tanzchoreographien- die Kinder brachten sich überall mit ein. So war die Arbeitsaufteilung bestens abgedeckt. Einen wichtigen Part übernahm auch Gabriele Boubenicek. Sie ist seit 8 Jahren Schneiderin, und kümmerte sich um die Kostüme für das...

  • 18.10.18
Schon fast wie Bon Jovi: Matthias Nebel singt "Bed of Roses" bei "The Voice of Germany".

Exklusiv vor der TV-Premiere
Matthias Nebels Auftritt bei "The Voice of Germany" im Video

Es wird wohl das Highlight zum Staffelstart von "The Voice of Germany": Matthias Nebel aus Frauental tritt bei den Blind Auditions mit "Bed of Roses" vor die Jury – und haut die Stars mit einer echten Rockshow um. Ein Frauentaler in BerlinHeute (20.15 Uhr) startet auf ProSieben die achte Staffel von "The Voice of Germany", der Castingshow, die im letzten Jahr teilweise über vier Millionen Zuseher erreichte. Mit dabei ist auch ein waschechter Weststeirer: In der WOCHE erzählte Matthias Nebel...

  • 18.10.18
Zahlreiche Gäste waren beim "Pink Ribbon"-Kinoabend im Dieselkino mit dabei. Der Sektempfang fang im eo statt.
3 Bilder

Pink Ribbon
Ausverkaufter Kinoabend der Soroptimistinnen im Dieselkino Oberwart

OBERWART. Die Pink Ribbon Botschafterin Elisabeth Schranz organisierte am 17. Oktober 2018 bereits zum 8. Mal den bewährten und beliebten Kinoabend der Soroptimistinnen im Dieselkino. Um 19 Uhr gab es einen Sektempfang in der Aperol Café Bar im EO. Um 20.00 Uhr starteten die ausverkauften Vorführungen von zwei hochkarätigen Filmen im Diesel Kino Oberwart. Madama Aurora und Maudie"Madame Aurora und der Duft von Frühling": Die lebensfrohe Aurora (Agnès Jaoui) hat zwei Töchter, ist geschieden...

  • 18.10.18
4 Bilder

Nadja Maleh
Ein Küsschen vom Kottingbrunner Freund

KOTTINGBRUNN. "Hoppala!" hieß es am Samstag in der Kulturszene Kottingbrunn. Die preisgekrönte Kabarettistin Nadja Maleh stellte - nur zwei Tage nach der Premiere in Wien - ihr neues Programm auch in der Kulturwerkstatt vor, man kann es auch als Loblieder auf das Unperfekte sehen. Das Programm ist nämlich sehr "musikalisch". In der Pause erhielt sie - hoppala! - überraschenden Besuch - der Urkottingbrunner Musiker Erwin Bader drückte Nadja in der Garderobe ein Küsschen auf die Wange. "Wir...

  • 18.10.18

Gedanken

Pfarrer Josef Wieser, Pfarrer Damian Frysz und Bischof Hermann Glettler freuen sich mit Vater und Tochter Lobenwein über die päpstliche Ehrung.

Päpstliche Verdienstmedaille für Franz Lobenwein aus Oberlienz

Mit der Auszeichnung wird er für seinen unermüdlichen persönlichen Einsatz für die Kirche geehrt. INNSBRUCK/OBERLIENZ. Franz Lobenwein aus der Pfarre Oberlienz ist seit seiner Kindheit ehrenamtlich in seiner Pfarre tätig: Er war unter anderem jahrelang Ministrant, später Begleiter von Sternsingeraktionen und für das händische Läuten der Kirchenglocken verantwortlich. Später betreute er über 17 Jahre lang die Turmuhren und -glocken in Oberlienz und Oberdrum. Nach zwei Amtsperioden im...

  • 17.10.18
Nach getaner Arbeit an der nun wieder strahlenden Jesusfigur gab es erneut den Segen durch den Pfarrer.

Ebbser LJ/JB restaurierten
"Herrgott" an St. Nikolaus strahlt in neuem Glanz

EBBS (be). Durch witterungsbedingte Schäden war es nach rund acht Jahren nun an der Zeit, die Herrgottsfigur aus der "Golgatha Gruppe" an der St. Nikolaus Kirche in Ebbs zu restaurieren. Am 8. September wurde sie von den Mitgliedern der Landjugend und der Mithilfe von Georg Ritzer abmontiert, anschließend von Andreas Kronbichler, Obmann der Jungbauernschaft / Landjugend Ebbs, bearbeitet und neu gestrichen. Am 12. Oktober wurde die Jesusfigur wieder am Kreuz angebracht und von Pfarrer Johann...

  • 17.10.18

Die Holzkapelle im Weiler Madseit

TUX (red). Die mit der Jahreszahl 1851 bezeichnete, ganz aus Holz errichtete Kapelle im Weiler Madseit zwischen Lanersbach und Hintertux wurde 1980 von ihrem ursprünglichen Standort um einige Meter verschoben. Sie birgt eine schlichte, bäuerliche Einrichtung, darunter den Altar mit einem Bild der Madonna und zweier Heiliger aus dem Jahr 1952, gemalt von Johann Strasser. Das Patrozinium wird am Pfingstmontag gefeiert: "Maria, Geist-erfüllte Frau aus dem Volk, von Gott auserseh'n."

  • 17.10.18
Johannes Gwiggner, Bürgermeister Hannes Eder mit Sohn Stefan, Tischler Andreas Hölzl, Diakon Peter Sturm und Obmann Stv. Florian Nago (v.l.) bei der Segnung des neuen Wegkreuzes am renovierten Burgstallstein-Kreuzweg in Niederau.

Segnungsfeier und Fest
Niederauer Kreuzweg strahlt in neuem Glanz

WILDSCHÖNAU (flo). Feierlich gesegnet wurde am vergangenen Sonntag, dem 14. Oktober, bei herbstlichem Kaiserwetter der renovierte Burgstallstein Kreuzweg in Niederau. Schon im Frühjahr wurden das komplette Geländer des stark in die Jahre gekommenen Kreuzwegs sowie das alte Wegkreuz von der rund 70 Mitglieder starken Niederauer Landjugend erneuert, die 14 Stationen renoviert und die Heiligenbilder ausgetauscht. Einen großen Teil der Arbeit übernahm dabei Tischler Andreas Hölzl in mehr als 50...

  • 17.10.18
Bischof Hermann Glettler in Münster, der einzigen Gemeinde im Bezirk Kufstein, die seiner Diözese angehört.

Besuch von Bischof Glettler
Nach der Wallfahrt ins Münsterer "Bischofszimmer" geschaut

MÜNSTER (red). Die Pfarrgemeinde durfte sich über Besuch von Innsbrucks Bischof Hermann Glettler freuen, der am 10. Oktober mit den "Fatima"-Wallfahrern von der Kapelle im Ortsteil Hof zur Pfarrkirche zog.  Der Kirchenchor -Gospel-Spirit umrahmte nach der Begrüßung durch Pfarrer Wolfgang Meixner feierlich den anschließenden Gottesdienst, danach ging's  zur Agape ,betreut von den Mitgliedern des Kirchenchors. Einen Blick warfen die Wallfahrer um Bischof Glettler auch auf das Münsterer...

  • 17.10.18
Pfarrer Heinz Schramm (Bild Mitte) überbrachte bei der Bischofsweihe von Hermann Glettler den Bischofsring.

Gedanken
Alt-Dekan von Innsbruck-Ost Msgr. Heinz Schramm verstorben

Begräbnisfeierlichkeiten für ältesten Priester der Diözese Innsbruck am kommenden Freitag INNSBRUCK (dibk). Pfarrer Heinz Schramm ist am Abend des 12. Oktober im 98. Lebensjahr in Innsbruck verstorben. Als ältester Priester der Diözese hatte Schramm im Rahmen der Bischofsweihe von Hermann Glettler vor knapp einem Jahr mit der Übergabe des Bischofsringes noch einen bemerkenswerten Dienst versehen. Requiem und Beisetzung finden am kommenden Freitag in Innsbruck statt. Lebensgeschichte von...

  • 16.10.18

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Schock: Ist Kate Middleton schuld an der Trennung von Prinz Harry?

Kate Middleton und Prinz William haben sich gesucht und gefunden, und auch bei Prinz Harry und Meghan Markle scheint es soweit gut zu laufen. Jetzt kam heraus, dass frühere Beziehungen des jungen Prinzen unter anderem wegen Catherine gescheitert sind! Sie sind bis heute total glücklich und versuchen, eine normale Familie zu sein: Kate Middleton und Prinz William gelten als royales Traumpaar. Doch zwei könnten die beiden schon bald in den Schatten stellen. Auch Prinz Harry und Meghan Markle...

  • 17.10.18

Kate Middleton: Fiese Panne zeigt, dass sie nicht perfekt ist

Kate Middleton hat gegen das Protokoll der britischen Königsfamilie verstoßen! Nicht nur Meghan Markle tritt in Fettnäpfchen. Aber was hat die Herzogin angestellt, dass gegen die Regel verstößt? Wir alle denken ja immer, dass Kate Middleton die perfekte Frau ist. Ich meine, kurz nach der Geburt von Baby Nummer 3 stand überzeugte sie uns mit einem perfekten Style, einer perfekten Frisur und man hat ihr gar nicht angemerkt, dass sie vor wenigen Stunden ein Kind auf die Welt gebracht hat. Und...

  • 17.10.18

Meghan Markle: Unglücklich! Erste Probleme nach der Hochzeit

Meghan Markle hat nur wenige Monate nach der Hochzeit mit Prinz Harry Zweifel. Die Herzogin scheint einfach unglücklich zu sein! Neben den Streit mit ihrem Vater belastet sie auch eine weitere Sache! Wenn man den Start mit Kate Middleton vergleicht, hatte es Meghan Markle wesentlich schwieriger. Sie musste anfangs schon dafür kämpfen von den Engländern akzeptiert zu werden und man hat das Gefühl, dass sie erst so richtig akzeptiert wurde, nachdem man sie im Hochzeitskleid gesehen hat. In der...

  • 16.10.18

Meistgelesene

Schock: Ist Kate Middleton schuld an der Trennung von Prinz Harry?

Kate Middleton und Prinz William haben sich gesucht und gefunden, und auch bei Prinz Harry und Meghan Markle scheint es soweit gut zu laufen. Jetzt kam heraus, dass frühere Beziehungen des jungen Prinzen unter anderem wegen Catherine gescheitert sind! Sie sind bis heute total glücklich und versuchen, eine normale Familie zu sein: Kate Middleton und Prinz William gelten als royales Traumpaar. Doch zwei könnten die beiden schon bald in den Schatten stellen. Auch Prinz Harry und Meghan Markle...

  • 17.10.18

Prinzessin Anne: Fiese Kritik an Kate Middleton und Meghan Markle!

Kate Middleton und Meghan Markle müssen sich nun eine fiese Anfeindung von Prinzessin Anne gefallen lassen. Die Schwester von Prinz Charles nimmt kein Blatt vor dem Mund und sagt, was sie denkt.  Eigentlich sind Kate Middleton und Meghan Markle ziemlich beliebt und die Royals können sich echt darüber freuen, dass die Frau von Prinz William und die Frau von Prinz Harry die Familie bereichert haben. Beide begeistern mit ihrem Style, mit ihrer herzlichen Art und geben den Royals einen sehr...

  • 15.10.18

Kate Middleton: Fiese Panne zeigt, dass sie nicht perfekt ist

Kate Middleton hat gegen das Protokoll der britischen Königsfamilie verstoßen! Nicht nur Meghan Markle tritt in Fettnäpfchen. Aber was hat die Herzogin angestellt, dass gegen die Regel verstößt? Wir alle denken ja immer, dass Kate Middleton die perfekte Frau ist. Ich meine, kurz nach der Geburt von Baby Nummer 3 stand überzeugte sie uns mit einem perfekten Style, einer perfekten Frisur und man hat ihr gar nicht angemerkt, dass sie vor wenigen Stunden ein Kind auf die Welt gebracht hat. Und...

  • 17.10.18