Nachrichten - Österreich

Lokales

14 Bilder

Verkehrsunfall
Zwei Pkw krachen auf Sauwaldbundesstraße zusammen

BRUNNENTHAL (ebd). Am 23. Juli musste die FF Wallensham gegen 10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall ausrücken. Demnach war es auf der Sauwald Bundesstraße (B136) im Kreuzungsbereich Richtung Eggersham zu einem Zusammenstoß zweier Pkw's gekommen. Sofort wurde ein Brandschutz aufgebaut und eine Verkehrsregelung gemeinsam mit der Polizei eingerichtet. In weiterer Folge wurden auslaufende Betriebsmittel gebunden und mit der Reinigung der Fahrbahn begonnen. Nachdem die Fahrbahn von den...

  • 24.07.19
Erstes Self-Storage-Lager im Südburgenland bietet Stauraum jeden Bedarf, wenn der Platz zuhause knapp wird.
9 Bilder

Erweitertes Angebot im ersten Self-Storage-Lager des Südburgenlandes
Mieten Sie Lagerboxen, Büro oder Garagen im Lager-Center Schlacher!

Self Storage ist eine neue Lagerform, die vorrangig in Städten, nun aber auch immer mehr am Land Zustimmung und Bedarf findet. Am ehemaligen Firmenstandort der Getränkefirma Schlacher in Markt Allhau, direkt an der Autobahnabfahrt Oberwart (A2) zwischen Graz und Wien, entstand in den letzten Jahren die Idee, Platz für jedermann zu schaffen. MARKT ALLHAU. Nachdem Arndt Schlacher, MBA, die Getränkebranche komplett hinter sich gelassen hat, entschied er sich für neue Wege. Einer davon ist die...

  • 24.07.19
Diesmal Preise aus Buch-St. Magdalena gewinnen!

Leben in Buch-St. Magdalena
WOCHE-Gewinnspiel zur Ortsreportage über Buch-St.Magdalena

Zur Reportage über die Gemeinde Buch-St. Magdalena gibt es ein WOCHE-Gewinnspiel mit attraktiven Preisen. Diese werden von der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist mit dem Klick auf den "Mitmachen"-Button bis Dienstag, 30. Juli, möglich. Erster Preis: Ein Gutschein für einen Gastronomiebetrieb in Buch-St. Magdalena im Wert von 50 Euro.Zweiter Preis: Ein Gutschein für einen Buschenschank in Buch-St. Magdalena im Wert von 35 Euro.Dritter Preis: Ein Gutschein...

  • 24.07.19
Im Raum Innsbruck ist ein unautorisierter Spendensammler unterwegs.

Rotes Kreuz warnt
Unautorisierte Spendensammler

Nachdem das Rote Kreuz Innsbruck (RKI) bereits im Mai vor vermeintlichen, unautorisierten SpendensammlerInnen im Raum Innsbruck warnen musste, ereignete sich am, Montag, 22. Juli, ein weiterer Vorfall: Ein etwa 40 bis 50-jähriger Mann in roter Uniform gab sich vor einer Dame als Mitarbeiter des RKI aus und bat um eine Barspende, konnte sich jedoch nicht ausweisen. Nachdem ihr der falsche Spendensammler suspekt vorkam, hielt die Dame Rücksprache mit dem Roten Kreuz Innsbruck, ob aktuell eine...

  • 24.07.19
Kepler-Schüler in Sydney: Julian Hauser, Felix Horvath, Noel Hauke, Raphael Koval, Janez Rotman, Benjamin Cartellieri und Matteo Valentini
3 Bilder

BRG Kepler
Grazer Schule als Roboterschmiede

Roboterfußball ist in Graz im Kommen: Das BRG Kepler hat international für Aufsehen gesorgt. Bereits seit 2008 gibt es in Graz einen österreichischen Robotic Fußball-Giganten. Das BRG Kepler spielte seit der Gründung dieses Zweiges bei jedem heimischen Turnier mit und konnte 39-mal den heimischen Meistertitel erringen. "Ein Kollege von mir hatte damals die Idee, diesen Zweig zu eröffnen, damit die Schüler direkt die Auswirkungen ihrer Programme sehen", erzählt einer der fördernden Lehrer,...

  • 24.07.19
  •  1
v.l.n.r.: Bürgermeister Daniel Lachmayr, Andreas Hochstöger, Franz Puchner, Gf. Gemeinderätin Sieglinde Buchberger, Andreas Lang

Zuwachs für Bauhof Fuhrpark
Neues Wasserfass für die Gemeinde Ennsdorf

Der Fuhrpark des Ennsdorfer Bauhofes ist um ein Gerät reicher: Von der Gemeinde wurde ein Vakuumfass von der Firma Hochrather Landtechnik angekauft. ENNSDORF. Das 3.000 Liter Fass soll vorwiegend zum Bewässern der öffentlichen Grünflächen und von gepflanzten Jungbäumen verwendet werden. „Damit wir unsere Grünflächen auch in den immer längeren trockenen Wetterperioden optimal pflegen können, haben wir uns zu dieser Investition entschlossen“, nennt Bürgermeister Daniel Lachmayr die...

  • 24.07.19

Politik

Die burgenländische Delegation traf auf die slowenische.
2 Bilder

"Es war höchste Zeit"
Doskozil auf Nachbarschaftspflege in Slowenien

EISENSTADT/LJUBLJANA. Am Dienstag ist Landeshauptmann Doskozil mit einer burgenländischen Delegation nach Slowenien gereist. Am Programm steht vor allem Nachbarschaftspflege: „Nachdem ich heute erst erfahren habe, dass es mindestens 25 Jahre her ist, dass ein burgenländischer Politiker offiziell in Slowenien war, kann ich nur sagen: Es war höchste Zeit.“ Seit 1991 unabhängiger StaatSeit 1991 ist Slowenien ein unabhängiger Staat. Staatspräsident Borut Pahor betonte beim Treffen mit Doskozil,...

  • 24.07.19
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten

Kommentar
Wenn die Haare zu Berge stehen …

Kommentar zu umstrittenen Barbershops – und weshalb Entscheidungen der Konsumenten oft zum Haare sträuben sind. Verstöße gegen das Gewerbe-, Steuer-, Sozialversicherungs- und als Draufgabe gegen das Ausländerbeschäftigungsgesetz – die Finanzpolizei hat alle Händen voll zu tun, seitdem sie in einer Schwerpunkt-Aktion Barbershops in Kärnten kontrollierte. Das haarsträubende Ergebnis: Achtzig Prozent der Betriebe halten sich nicht an die Regeln, 27 Anzeigen sind die Folge. Gleiche Chancen...

  • 24.07.19
  •  1
FPÖ-Bezirksparteiobmann Fabian Walch erklärte in einem Pressegespräch seine Sicht der Dinge.

Baggersee in Forchach
FPÖ kritisiert Vorgehensweise

WEISSENBACH (rei). Eine Bürgerinitiative aus Weißenbach kämpft um den Erhalt des Baggersees auf Forchacher Gebiet. Die FPÖ ist auf den "Zug aufgesprungen". See ist erhaltenswert Bezirksobmann Fabian Walch erklärt dies damit, dass sich diverse Personen in dieser Angelgenheit an die Freiheitlichen gewandt hätten. Die Bürgerinitiative hält hingegen Abstand zur FPÖ.  Der Baggersee ist für Walch erhaltenswert. Es sei wichtig und richtig, dass in der nun entbrannten Diskussion Vor- und...

  • 23.07.19
Firtz Ofenauer (ÖVP)  unterstützt Vorschlag der Teiltauglichkeit

Teiltauglichkeit nach Schweizer Vorbild
Firtz Ofenauer unterstützt Vorschlag der Teiltauglichkeit

Abgeordneter zum Nationalrat Fritz Ofenauer unterstützt Vorschlag der Teiltauglichkeit: Neues Modell nach Schweizer Vorbild kann Bundesheer und Zivildienst stärken. ZENTRALRAUM NIEDERÖSTERREICH (pa). Der ÖVP-Abgeordnete zum Nationalrat Fritz Ofenauer unterstützt den Vorschlag zur Teiltauglichkeit vollinhaltlich. Untauglichkeit ist Problem „Die österreichische Bevölkerung hat sich 2013 bei einer Volksbefragung mit klarer Mehrheit für die allgemeine Wehrpflicht ausgesprochen. Leider gibt...

  • 23.07.19
ÖVP-Landesparteiobmann Martin Gruber genießt den Sommer in Kärnten
2 Bilder

Sommer-Interview
„Die Bundespolitik hat auf unserem Tisch keinen Platz!“

ÖVP-Landesparteiobmann und Landesrat Martin Gruber wird sich das Kunstprojekt „For Forest“ im Wörthersee-Stadion ansehen, schließt vor Wahlen grundsätzlich gar nichts aus und möchte bei der Nationalratswahl am 29. September mit der ÖVP Nummer eins in Kärnten werden. WOCHE: Werden Sie das Kunstprojekt „For Forest“ im Wörthersee-Stadion besuchen? MARTIN GRUBER: Ja, natürlich werde ich es besuchen und ansehen. Schon rein interessehalber, wie es schlussendlich im Stadion ausschaut. Ganz...

  • 23.07.19
Die Kreuzeckbahn soll mit einem handfesten Konzept attraktiviert werden

Investition im Mölltal
Kreuzeckbahn soll attraktiviert werden

REISSECK (ven). Die Pläne, die Kreuzeckbahn touristisch zu attraktivieren, nehmen immer konkretere Formen an. Nun wurde im Gemeinderat die Erstellung eines touristischen Konzeptes einstimmig beschlossen. Konzept bis Ende August Bürgermeister Kurt Felicetti dazu zur WOCHE: "Wir werden uns als Gemeinde Reißeck natürlich beteiligen und ich bin froh, dass sich alle Fraktionen dazu bekannt haben." Das Unternehmen Revital Integrative Naturraumplanung GmbH von Klaus Michor aus Lienz und Günter...

  • 23.07.19

Sport

Erfolgreicher 2. Achenseeschifffahrt ITN Kinder und Jugendcup Maurach am Achensee

Drei Tage stand die Tennisanlage des TC Achensee in der Buchau und die Tennisplätze des Hotel Rieser’s in Pertisau in Kinder- und Jugendhand. Vom 19. bis 21. Juli 2019 fand zum zweiten Mal der ITN Kinder- und Jugendcup in Maurach am Achensee, veranstaltet vom TC Achensee, bei herrlicher Kulisse am Ufer des Achensees statt. Über 60 Kinder aus ganz Tirol, Südtirol und Deutschland kämpften um die begehrten Pokale. Der Nachwuchs spielte Tennis auf höchstes Niveau. SiegerInnen in den einzelnen...

  • 24.07.19
3 Bilder

Mega-Workshop mit Doppler/Horst vor dem großen Finale des Kinder Cups

Es war der perfekte Showdown für 100 Beach-Volleyball begeisterte Kids auf der Wiener Donauinsel: Die Vize-Weltmeister Alex Horst/Clemens Doppler und die Beach Volleyball Twins Strauss/Strauss gaben den Nachwuchshoffnungen in einem Mega- Workshop Tipps und verrieten den einen oder anderen Trick. Mit dem Workshop geht die Vorrunde des 1. Wiener Beach-Volleyball Kinder Cup 2019 zu Ende, die Finalisten stehen fest und werden ab 3.8. die Donauinsel unsicher machen. Clemens Doppler und Alex...

  • 24.07.19
Max Jurkowitsch, der glückliche Drittplatzierte

LC-Weststeiermark: Athleten bei Bergduathlon

Wie im Vorjahr zog es die LC-Weststeiermark-Athleten Max Jurkowitsch und Josef Fändrich in die Berge - zur Faszination "Mythos Großglockner". Starker Wind - gute Zeiten Am Tag 1 ging es beim Radfahren über 17,2 km mit 1.354 Höhenmetern von Heiligenblut über die Großglockner Hochalpenstraße auf die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Jurkowitsch erklomm den Berg in der Zeit von 1:13 Stunden. "Der teilweise starke Wind hat eine bessere Zeit verhindert, aber ich bin zufrieden." Fändrich konnte exakt...

  • 24.07.19
Die besten Jollenkreuzer Europas traten am Neusiedler See in Mörbisch gegeneinander an.
2 Bilder

Mörbisch
Jollenkreuzer-ÖM am Neusiedler See

MÖRBISCH. Der Yachtclub Mörbisch (YCM) trug vor kurzem sowohl die Österreichischen Meisterschaften als auch den Europa Cup der 16er Jollenkreuzer aus. Mörbisch: Jollen-Hochburg Die besten 17 europäischen Teams stachen in den Neusiedler See, um sich den Titel zu holen. Beim Event wurde der Yachtclub Mörbisch seinem Ruf als Jollenkreuzer-Hochburg gerecht und nutzte den Heimvorteil optimal aus. Denn bei den ÖM holten Bernd und Werner Tremmel vom YCM segelten überlegen zum Staatsmeistertitel....

  • 24.07.19
Die Meistermannschaft von Robert Kern (5.v.l.), die heuer den Aufstieg in die 1. Tennis-Bundesliga geschafft hat. STTV-Vizepräsident Rudolf Steiner (l.) und STTV-Geschäftsführer Stefan Schuh (r.) gratulierten dazu.
3 Bilder

Styrian Grand Slam
Tennis Auftakt Turnier in Vogau

Lukas Laipold und Bianca Kamper triumphieren beim Auftaktturnier des STTV-Styrian Grand Slams in Vogau In den vergangenen Tagen ging es in Vogau ordentlich zur Sache, wurde doch auf der Anlage des TC Kern auf der ersten von vier Stationen des STTV-Styrian Grand Slams um wichtige Punkte für die Gesamtwertung gekämpft. Da bei Veranstalter Robert Kern mehr als 200 Nennungen für die insgesamt 16 Bewerbe eingegangen waren, standen bis zu 30 Partien pro Tag auf den dicht gedrängten Spielplänen....

  • 24.07.19
Udo Kleindienst bringt Erfahrung aus Allerheiligen, Kalsdorf, Wildon, Gleinstätten und Bad Radkersburg mit nach Groß St. Florian.

Unterliga West
Der Top-Transfer landete auf der Trainerbank

Groß St. Florian landete mit Udo Kleindienst wohl den überraschendsten Transfer der Unterliga West. Nicht ohne Grund: Man will endgültig den Aufstieg schaffen. Am 17. August startet das steirische Fußballunterhaus in die Meisterschaft, das Transferfenster hat bereits geschlossen. Der „dickste Fisch“ in der Unterliga West war im Sommer auf der Trainerbank zu finden: Groß St. Florian holte Udo Kleindienst als neuen Coach. Der ehemalige Zweitligaspieler hat vier Jahre in der Regionalliga und...

  • 24.07.19

Wirtschaft

Die Ibiden Ceram GmbH ist seit 2018 alleiniger Eigentümer der Porzellanfabrik Frauenthal. Bis zuletzt waren die Mitarbeiterzahlen gestiegen.
2 Bilder

Arbeiter machen sich Sorgen um die Porzellanfabrik Frauenthal

Die Ibiden Ceram in der Porzellanfabrik Frauenthal kündigt 65 Jobs. Mitarbeiter klagen über Chaos im Betrieb. FRAUENTAL. „Die Porzellanfabrik wird ihren 100. Geburtstag in zwei Jahren nicht mehr erleben.“ Einige Arbeiter der Porzellanfabrik Frauenthal hatten es schon kommen gesehen: Mit diesen Worten wandten sie sich vor wenigen Wochen in einem anonymen Brief an die WOCHE. Es war ein verzweifelter Ruf nach Hilfe. „In unserer Firma ist pures Chaos! Wenn das so weitergeht, geht die ganze Firma...

  • 24.07.19
Green Jobs gibt es in vielen verschiedenen Bereichen.

Karriere
Berufschance Green Job

"Green Jobs" ist nicht nur ein Schlagwort in der gesellschaftlichen Diskussion, Längst haben Berufe im Umweltbereich einen festen Stellenwert am Arbeitsmarkt und bieten darüber hinaus enorme Entwicklungschancen.  INNSBRUCK (hege) Aktuell werden im Internet derzeit rund 80 Green Jobs angeboten. Die Bandbreite ist bereit und gesucht wird in allen Tiroler Bezirken. Green Jobs sind laut EU-Definition Arbeitsplätze, die sich mit der Herstellung von Produkten bzw. mit Technologien und...

  • 24.07.19

Hundesalon sucht Nachfolger
Hundesalon sucht Nachfolger

Sie mögen Hunde? Sie sind Hundefriseur/in? Sie möchten einen eigenen Salon? Dann sind sie hier richtig. Ich suche für meinen Hundesalon in Wiener Neustadt einen Nachfolger. In guter Lage, voll ausgestattet, mit Kundenstock und Inventar. Bei Interesse melde sie sich bei mir.

  • 24.07.19
Paul Zimmermann freut sich über den Salon-Sieg.

Salon-Sieger aus Radlbrunn
Lieblingssorte des Winzers überzeugte Jury

Jungwinzer Paul Zimmermann aus Radlbrunn erreichte mit seinem Sauvignon Blanc 2018 die Auszeichnung SALON Österreich Wein. RADLBRUNN (ag). "Wir sind heuer erstmals in den SALON Österreich Wein aufgenommen worden, das ist der härteste Weinwettbewerb in Österreich, bei dem 270 von rund 8000 Weinen ausgezeichnet werden. Für mich als Jungübernehmer und Jungwinzer ist es natürlich eine ganz besondere Ehre und Freude", so Paul Zimmermann Sauvignon Blanc überzeugteDer Sauvignon Blanc 2018 vom...

  • 24.07.19
Der Kraiger Wirt Peter Müller setzt sei Jänner auf Jausenplatten und große Feiern

Kraig
Peter Müller: "Wir haben uns ja nicht neu erfunden!"

Seit Jänner ist die Mostschenke Müller in Kraig Hofladen und Eventhof, das Tagesgeschäft wurde eingestellt. Nach einem halben Jahr zieht Wirt Peter Müller aus Kraig eine sehr positive Bilanz. KRAIG (stp). Das Ende des "normalen" Tagesgeschäftes in der Mostschenke Müller in Kraig sorgte Anfang des Jahres für viel Gesprächsstoff. Aus der Mostschenke wurde Müllers Eventhof und Müllers Hofladen. Die Kritiker ließen nicht lange auf sich warten, blickt Peter Müller zurück: "Vereinzelt war es schon...

  • 24.07.19
Präsentierten die neuen Ökobins: Wolfgang Neubauer,  Hans Roth, und Ralf Mittermayr/Saubermacher.
9 Bilder

Aus Mülltonne alt wird Ökobin neu

Auch Mülltonnen haben eine begrenzte Lebensdauer. Nach etwa zehn Jahren haben sie ausgedient – und werden jetzt zu neuen Restmüllbehältern. Saubermacher und das Kärntner Unternehmen Europlast haben ein Fertigungsverfahren entwickelt, bei dem aus etwas mehr als einer alten Mülltonne eine neue Tonne namens Ökobin entsteht. Mülltonnen müssen viel aushalten. Sie werden vollgestopft, bei der Entleerung hochgestemmt und gerüttelt, und sie sind Hitze, Frost und Regen ausgesetzt. Nach zwei Jahren...

  • 24.07.19

Leute

Horitschon - Jahrgangstreffen zum 80er

Der Jahrgang 1939 hat sich in der Heurigenschenke Duschanek zu einem gemeinsamen Mittagessen getroffen. Es wurde ein gemütlicher und amüsanter Nachmittag, voll der Erinnerungen, vor allem an die gemeinsam verbrachte Schulzeit. Mit dabei auch Helene Bader, geborene Kraly, die 1957 nach Kanada ausgewandert war und nun ihren 80. Geburtstag mit einem Heimatbesuch verband. Foto von links nach rechts:  Rosa Gober, Paul Lehrner, Maria Putz, Josefine Löschnauer, Emmerich Bader, Helene Bader,...

  • 24.07.19

Goldene Hochzeit in Bernhardsthal

In Bernhardsthal feierte das Ehepaar Johann und Johanna Saleschak das Fest der goldenen Hochzeit. Als Gratulanten seitens der Gemeinde Bernhardsthal stellten sich Bürgermeisterin Doris Kellner und GfGR Erhard Böhm ein. Außerdem gratulierten Pfarrer John N. Varkey und Kaplan Joy Augusty.

  • 24.07.19
Die "Grauen Panther" v. lo.: Franz Kendlbacher, Andreas Widmayer, Präsident Heinrich Wind, Peter Wieland und Anton Wieland.
6 Bilder

Lungaus Originale
Fünf Tamsweger Pensionisten sorgen für Aufsehen

Unterwegs auf ihren Oldtimer-Mopeds sorgen fünf Tamsweger Pensionisten, die sich die "Grauen Panther" nennen für Aufsehen im Lungau und Umgebung. TAMSWEG. Diese Herren nennen sich die "Grauen Panther". Ihr Gehege, wenn man es so wild nennen möchte, ist der Lungauer Bezirkshauptort. Fünf Tamsweger sind es, um ganz genau zu sein, die vor etwa zehn Jahren diese Biker-Gruppe gegründet haben. Fünf an der Zahl sind es geblieben: Zu den Gründervätern gehört der derzeitige Präsident der Runde,...

  • 24.07.19

Die Hundstage in der Badesaison werden immer mehr
Ist das Schwimmbad im Bezirksvorort einen Besuch wert?

In den letzten Jahre wird das Bad recht gut angenommen den das war Jahre lang nicht immer so. Die Gemeindevertreter stellten ein schmuckes Bad für jung und  alt zur Verfügung. Der rege Zuspruch ist auch der wachsenden Einwohnerzahl zu verdanken und teilweise ist erkenntlich geworden das sich ein Tagesbesuch wo anders kaum mehr lohnt. Obwohl das Bad kein Sport- schwimmbecken hat ist es für Abfrischen groß genug und wenn wenige Badegäste sich im Wasser befinden wird auch geschwommen. Die...

  • 24.07.19
Die Theatergruppe Fladnitz/T. sorgt für gute Unterhaltung.
3 Bilder

Theatergruppe Fladnitz/T.
Weihnachtsgrüße aus Fladnitz an der Teichalm

Die ausverkaufte Premiere am vergangenen Freitag war ein gelungener Start in den Theatersommer in Fladnitz an der Teichalm. Im Publikum durften langjährige Fans, Ehrengäste und andere Theatergruppen aus dem ganzen Bezirk herzlich mitlachen. Mit dem Stück „Schöne Bescherung“von Anthony Neilson sorgt die Theatergruppe mit lustigen Verwechslungen und jeder Menge Pointen für Unterhaltung pur. Zum Inhalt: Hund oder Nicht-Hund, das ist hier die Frage! – Hundeliebhaber wissen: Hinter den treuen...

  • 24.07.19
NIKOLAUS • Datum: 10.12.2018, Eltern: Sabine Eisel-Salzger & Michael Salzger, Größe: 52 cm, Gewicht: 3378 g
7 Bilder

WOCHE Graz
Unsere Babys der Woche

Sie sind kürzlich Eltern geworden und möchten Ihr Glück mit unseren Lesern teilen? Dann senden Sie uns ein Foto Ihres Babys mit Vornamen, Geburtsdatum, Größe, Gewicht, Namen der Eltern und Wohnort per E-Mail an baby@woche.at

  • 24.07.19

Gedanken

Gedanken
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche So., 28.07.: 09.30 Gottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde So., 28.07.: 10.00 Gottesdienst mit Posaunenchor in Reutte; 17.00 Gottesdienst in Ehrwald/St. Anna Kapelle; 17.00 Gottesdienst in Tannheim/St. Martins Kapelle Pfarrkirche St. Anna, Reutte Fr., 26.07.: 19.00 Feierlicher Gottesdienst – Patrozinium St. Anna, musik. Gest.: Männergesangsverein Reutte, anschl. gemütliches Beisammensein am Kirchplatz (Bratwurst, Brezen und Getränke) So., 28.07.: 10.15 hl....

  • 24.07.19

Gedanken
Geburten

Der Bezirk freut sich über unsere neuen Bürger: Sophia Eltern: Eiter Verena und Stricker Christoph aus Reutte Geburtstag: 05.07.2019 Samuel Adam Eltern: Amann Nadja Maria und Hummel Michael Richard aus Reutte Geburtstag: 05.07.2019 Liya Eltern: Tosuncuk Jasmin und Tosuncuk Emre aus Reutte Geburtstag: 05.07.2019 Luis Eltern: Koch Michaela und Westreicher Martin Hubert aus Lermoos Geburtstag: 09.07.2019 Klara Andrea Eltern: Falger Verena Klara und Falger Josef Hermann...

  • 24.07.19

Gedanken
Todesfälle

Der Bezirk trauert um: Ingeborg Josefa Petz, Reutte, † 12.07.2019 Paula Jäger, Reutte, † 13.07.2019 Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft & Stärke in dieser schweren Zeit!

  • 24.07.19

Gedanken
Hochzeiten

Geheiratet haben: 20.07.2019: Jacqueline Oberlohr und Christiane Zott aus Schlitters 20.07.2019: Timea Manzinger und Frantisek Siazik aus Steeg/Hägerau Wir gratulieren den frisch vermählten Brautleuten und wünschen alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

  • 24.07.19

Kommentar
Eine Lobschreibe auf die Mozartstadt

Warum man Salzburg lieben muss. SALZBURG. Die Landeshauptstadt Salzburg ist keine Millionenstadt, aber sie spielt international in der Liga großer und bedeutsamer Metropolen mit. Salzburg hat nicht zuletzt ob seiner würdevollen Altstadt mit einprägsamer Skyline und freilich auch wegen der weltberühmten Salzburger Festspiele einen großen Namen auf der ganzen Welt. Eigentlich ein Glück, dass das ganze Land – das Bundesland Salzburg – von diesem – den, wie ich meine, diese großartige Stadt...

  • 23.07.19
Philippe Voyer, Gerhard Müller, Petra Schumacher, Corinna Calderwood, Maria und Lothar Riedl, Pflegedienstleiter Herbert Breitmayer.

Sozialzentrum Pillerseetal
Sozialzentrum Pillerseetal im Fokus von internationalen Experten

Vorstellung des Integrativen Pflegekonzeptes von Maria Riedl FIEBERBRUNN (niko). Große Ehre und hohe Anerkennung für die Arbeit im Sozialzentrum Pillerseetal: Der kanadische Prof. Philippe Voyer und Prof. Gerhard Müller sowie Petra Schumacher von der UMIT in Hall statteten dem Sozialzentrum einen Besuch ab, um die hochqualifizierte Dienstleistung der Mitarbeiter auf Grundlage eines Pflegekonzeptes von Maria Riedl in der Praxis kennen zu lernen. Voyer, Professor für Gerontologie an der...

  • 23.07.19

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Polizeimeldung
Motorrad stürzte auf Fahrer

Durch einen Fehlgriff, einer deutschen Motorradfahrerin, wurde ein Pongauer Motorradlenker vom eigenen Fahrzeug verletzt. MITTERSILL. Auf dem Parkplatz "Nordportal Felbertauernstraße", im Gemeindegebiet Mittersill, ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein 67-jähriger Pongauer verletzt wurde. Fehlgriff zum Gas Beim Abstellen ihres Motorrades soll eine 52-jährige deutsche Motorradlenkerin unabsichtlich das Gas ihres Fahrzeuges betätigt haben. Dadurch sei sie gegen das bereits...

  • 24.07.19

Polizeimeldung
Freigänger brach in Hotel ein

Die Polizei konnte nun einen Einbruch in ein Hotel in Bad Hofgastein klären, ein Freigänger der Justizanstalt Ried im Innkreis war geständig. BAD HOFGASTEIN. Mitte Juli meldete die Landespolizeidirektion Salzburg, dass in ein zunächst unbekannter Täter in ein Hotel in Bad Hofgastein eingebrochen und aus dem versperrten Barbereich Alkoholflaschen, Zigaretten und Bargeld im zweistelligen Euro-Bereich gestohlen habe. Jetzt wurde ein 21-jähriger Pongauer festgenommen. Mutmaßlicher Täter zeigt...

  • 24.07.19

Meghan Markle: Baby Archie - Sein Name ist eine Hommage an Lady Diana

Meghan Markle und Prinz William haben mit dem Namen Archie eine ziemlich ungewöhnliche Wahl für ein royales Baby getroffen. Doch der Name steht in direkter Verbindung zu Lady Diana. Die Wettbüros in England waren gut besucht, als Meghan Markle noch schwanger war. Genau wie bei Kate Middleton wurden viele Wetten über das Baby abgeschlossen. Es wurde darauf gewettet, ob es Zwillinge werden, welches Geschlecht das Kind hat und wie der Name des Babys lautet. Zwillinge wurden es nicht, es wurde...

  • 24.07.19

Meistgelesene

Polizeimeldung
Pongauerin verursachte schweren Unfall

Eine 77-jährige Pongauerin verursachte einen schweren Autounfall auf der Pinzgauer Bundesstraße, bei dem insgesamt elf Personen verletzt wurden. LEND. Die Landespolizeidirektion Salzburg berichtet von einem schweren Unfall  der am frühen Nachmittag des 21. Juli entlang der Pinzgauer Bundesstraße bei Lend stattgefunden hat. Bei einer Abfahrt der B311 sei es zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Im Zuge dessen seien insgesamt elf Personen verletzt...

  • 22.07.19

Nach Ian Somerhalder: Nina Dobrev zeigt ihren neuen Freund

Endlich ist Nina Dobrev wieder verliebt! Nachdem es in der Vergangenheit unter anderem nicht mit Ian Somerhalder geklappt hat, ist nun ein neuer Mann in ihr Leben getreten. Aber wer ist ihr neuer Freund? Bei “The Vampire Diaries” haben sich damals Ian Somerhalder und Nina Dobrev kennengelernt. Und am Set wurden sie für kurze Zeit mehr als nur Kollegen. Beide sollen nämlich auch mal ein Paar gewesen sein. In Staffel 7 war für Dobrev aber dann Schluss. Nicht nur mit Ian, sondern mit der ganzen...

  • 22.07.19

Kristen Stewart: Shitstorm für Robert Pattinson

Robert Pattinson muss nun ganz schön viele negative Kommentare einstecken. Einige haben sich sogar gegen den damaligen Freund von Kristen Stewart verbündet. Aber hat Rob etwas falsch gemacht? Als Edward Cullen, der Bella Swan (Kristen Stewart) in Twilight den Verstand raubte, wurde Robert Pattinson weltweit berühmt. Zwar drehte er vorher schon Filme und war unter anderem in Harry Potter und der Feuerkelch zu sehen, dennoch machte er sich erst durch die Vampir-Saga einen Namen in der breiten...

  • 23.07.19