Nachrichten - Österreich

Lokales

Eine in einem Plastikmülleimer entsorgte Zigarette dürfte den Brand in einem Peuerbacher Einfamilienhaus ausgelöst haben.

Brand in Einfamilienhaus
Zigarette im Plastikmülleimer löste Brand aus

Polizisten der Polizeiinspektion Peuerbach wurden am 20. März gegen 18.45 Uhr zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in Peuerbach gerufen. PEUERBACH. Bereits bei der Anfahrt konnten die Beamten eine Rauchsäule wahrnehmen. Beim Eintreffen stand ein Bereich der Terrasse bereits in Brand und es drohte ein Übergreifen auf den darüber liegenden Holzbalkon. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr Peuerbach konnten die Polizisten den Brand eindämmen und ein Übergreifen auf andere Bereiche verhindern....

  • 21.03.19
4 Bilder

Nach Felssturz
Steinschutzgitter in Haibach errichtet

Ende Dezember 2018 stürzten Felsen und Geröll auf die Straße von Schlögen nach Inzell – aus Sicherheitsmaßnahmen wurden Steinschutzgitter am Berghang montiert. HAIBACH/DONAU. 180 Meter Steinschutzgitter halten in Zukunft Felsen und Geröll von der Straße von Schlögen nach Inzell fern. "Ein Geologe war vor Ort und hat sich die Lage angesehen, nachdem am 27. Dezember die Felsen runtergestürzt sind", beschreibt Thomas Peitl, Amtleister und Zuständiger für das Bauamt in Haibach. Die Fläche wurde...

  • 21.03.19

Aschach
Renovierung der Tischlerei am Schopperplatz

Der Kulturverein Spektrum kämpft für die Renovierung seines Veranstaltungsortes, die Tischlerei am Schopperplatz in Aschach. ASCHACH/DONAU. Die Tischlerei am Schopperplatz in Aschach ist in die Jahre gekommen – jetzt braucht das Gebäude eine Sanierung. Der Kulturverein Spektrum nutzt die Tischlerei bereits seit 17 Jahren als Veranstaltungsort. Kabaretts, Konzerte, Theater und Ausstellungen fanden dort statt. Der Verein möchte keine Alternative in Erwägung ziehen, also soll das Gebäude...

  • 21.03.19
Jeder Schüler konnte sich hier verewigen.
14 Bilder

SNMS Eferding Süd
Die kreative Sportmittelschule

Sport, Naturwissenschaft und Kreatives – die neue Sportmittelschule Eferding-Süd bietet nicht nur Sport als Schwerpunkt. EFERDING. Der Hauptschwerpunkt an der Sportmittelschule Eferding-Süd ist, wie der Name schon verlauten lässt, der Sport – in jeder der vier Schulstufen gibt es eine Sportklasse. "Wir haben keine speziellen sportlichen Schwerpunkte, wie Fußball oder Skifahren, sondern wir haben eine breite, sportliche Ausbildung. Bei uns haben die Kinder Geräteturnen, Leichtathletik und...

  • 21.03.19
Mathias Scheuringer engagiert sich seit sieben Jahren bei der Landjugend St. Agatha und ist gegenwärtig ihr Leiter.

Florian 2019
Wo Mitmenschen Priorität haben

Die Nominierten für den Ehrenamtspreis "Florian" kommen aus den verschiedensten Sparten. BEZIRKE (gwz). "Das Ehrenamt trägt zum Funktionieren unseres Bundeslandes und unserer Gesellschaft bei", so Landeshauptmann Thomas Stelzer. Um dem Ehrenamt mit der entsprechenden Wertschätzung zu begegnen, wird alle zwei Jahre der Ehrenamtspreis "Florian" verliehen. Die BezirksRundschau zeichnet gemeinsam mit dem Land Oberösterreich, der Oberösterreichischen Versicherung und dem ORF Oberösterreich...

  • 21.03.19
550 Blutkonserven werden im Klinikum Grieskirchen eingesetzt.

Blutspendemarathon 2019
550 Blutkonserven pro Jahr im Einsatz

Wieviel Blut wird im Klinikum Grieskirchen benötigt – und in welchem Bereich besteht der höchste Bedarf? GRIESKIRCHEN. Der BezirksRundschau Blutspende-Marathon startete am 7. Februar und endete am 20. März – eine Laufzeit von 42 Tagen. Genau so lange ist auch eine Blutkonserve haltbar. Die Kooperation zwischen der BezirksRundschau und dem Roten Kreuz OÖ sollte vor allem das Bewusstsein der Leute stärken, wie wichtig Blut spenden in den Bezirken ist. Alleine am Klinikum-Standort Grieskirchen...

  • 21.03.19

Politik

Bezahlte Anzeige
Werner Stepanowsky und sein Wiener Linien Team
2 Bilder

Für Arbeitnehmerrechte ohne Parteibuch
AK-Wahl 2019: Werner Stepanowsky und sein Wiener Linienteam greift in den Arbeiterkammerwahlkampf aktiv ein!

Der AK -Wahlkampf geht in die heiße Phase und es wird um die „STIMMEN“ eines jeden Arbeitnehmer und jeder Arbeitnehmerin geworben. Werner Stepanowsky, der der einzige blaue Dienstellenobmann in der HG IV ist und schon eine Periode als Arbeiterkammerrat absolvierte, stellt sich mit seinem Wiener Linienteam auf der Liste der „Freiheitlichen Arbeitnehmer – FPÖ (FA-FPÖ) zur Wahl. Was bringt das Team Stepanowsky für die „Hackler“?! Fairness für Leistungsträger, faire Arbeitszeiten,...

  • 21.03.19
Fünf Flachgauer Gemeinden haben eine Stichwahl am Sonntag.

Wahl
Aktuelle Stichwahl Updates

Wird werden Sie live während der Stichwahlen in Seekirchen, Oberndorf, Straßwalchen, Elsbethen und Mattsee updaten. FLACHGAU. In den fünf Flachgauer Gemeinden Oberndorf, Elsbethen, Straßwalchen, Seekirchen und Mattsee wird der Bürgermeister im zweiten Wahlgang am kommenden Sonntag, 24. März, gewählt. Die Kandidaten In Oberndorf gibt es eine Stichwahl zwischen Georg Djundja (SPÖ) und Sabine Mayrhofer (ÖVP). In Elsbethen stehen Franz Tiefenbacher (ÖVP) und Maria Katharina Steindl (WfE)...

  • 21.03.19

Stichwahl Hallein
Klappacher & Stangassinger – Folge 3: Arbeit

Wir haben Maximilian Klappacher (ÖVP) und Alexander Stangassinger (SPÖ) in unsere Redaktion eingeladen und sie gebeten, uns zu verschiedenen Themen ihre Pläne vorzustellen. Diesmal geht es um das Thema Arbeit. HALLEIN. Am 24. März findet in Hallein die Stichwahl statt. Im Video erfahrt ihr, was die beiden Bürgermeisterkandidaten für die Wirtschaft bzw. Arbeit in der Bezirkshauptstadt machen würden. Jeder hatte eine Minute Zeit, um sich mitzuteilen.

  • 21.03.19
Auf Bezirkstour: Landesrätin Ursula Lackner präsentierte mit dem Brucker Bürgermeister Peter Koch ihre Schwerpunktthtemen.
5 Bilder

Mehr als sechs Millionen Euro für die Region

Landesrätin Ursula Lackner war am vergangenen Mittwoch auf ihrer Bezirkstour zu Gast im Mürztal. Ihr insgesamt vierter "Bezirkstag" führte Landesrätin Ursula Lackner nach ihrem Besuch in der Oststeiermark, in Deutschlandsberg und Graz-Umgebung am vergangenen Mittwoch in unseren Bezirk. Im Rahmen einer Pressekonferenz gemeinsam mit dem Brucker Bürgermeister Peter Koch präsentierte sie ihre Schwerpunktthemen: die Bedeutung des Regionalen Jugendmanagements, den Ausbau der elementaren Bildung,...

  • 21.03.19
Solider Rechnungsabschluss 2018: Bürgermeister Franz Mold und Finanzchefin Andrea Wiesmüller.
2 Bilder

Gemeinderat segnete Haushalt 2018 ab – Grüne stimmten gegen den Rechnungsabschluss
Zwettl hat die Kosten im Griff

ZWETTL (ms). „Das Budget 2018 ist ein ausgeglichenes Budget.“ Mit diesem Ergebnis durfte Finanzstadträtin Andrea Wiesmüller bei der Sitzung des Gemeinderates am 19. März 2019 doch recht selbstbewusst auftreten. In Zahlen ausgedrückt: Der Gesamthaushalt schließt mit einem Ergebnis von 34.272.271,04 Euro, wobei der ordentliche Haushalt 23.210.552,18 Euro und der außerordentliche Haushalt 11.061.718,86 Euro umfasst. „Im Jahr 2018 wurde die vollständige Rückabwicklung unserer Gemeinde-GesmbH...

  • 20.03.19

Sport

extrem starke Leistung auf der linken Verteidigerposition: Robert Ronegg

Heimteam 3x Führung aus der Hand gegeben...
Unentschieden im letzten Test vor dem Frühjahrsauftakt!

HV TDP Stainz : UFC Wettmannstätten 1B 3:3 (1:1) Torschützen Stainz: Nöstel, Fabian, Bohacek Am Mittwochabend testeten die Stainzer ein letztes Mal vor dem Frühjahrsauftakt am Wochenende. Gegner war die „Zweier“ – Mannschaft vom UFC Wettmannstätten. Bei guten äußerlichen Bedingungen wurde im Stainzer Stadion gespielt. Das Heimteam mit 17 Mann gut besetzt probierte etwas und so überraschte die Aufstellung an ein paar Positionen. Es entwickelte sich über das ganze Spiel ein offener...

  • 21.03.19
Elena Fürst

ÖM Schwimmen
Zwei Vizemeistertitel für Elena Fürst

GRAZ/ENGERWITZDORF. Als Abschluss der Wintersaison im Schwimmen fanden die Österreichischen Hallenmeisterschaften der Nachwuchsklasse, vergangenes Wochenende in Graz-Eggenberg statt. Mit über 400 Teilnehmern gab es ein Rekordstarterfeld von 1600 Starts in drei Tagen, soviel wie noch nie. Diese Meisterschaften zeigten, dass der Schwimmsport in Österreich einen großen Aufschwung erlebt. Das zeigte sich auch bei den Leistungen der Athleten. Starke Konkurrenz Mit dabei war die kleine...

  • 21.03.19
Mit einem völlig neu aufgebauten Ford Fiesta nimmt Alois Höller die Rallyecross-Saison 2019 in Angriff.

Rallyecross
„Kampfbiene“: Höller startet mit neuem Ford Fiesta in die Renn-Saison

OEPPING. Dass er auch nach insgesamt 36 nationalen und internationalen Titeln noch immer nicht genug hat, stellt Rallyecrosser Alois Höller unter Beweis: Für die in wenigen Tagen beginnende Saison 2019 hat der Mühlviertler mit einem Ford Fiesta ein völlig neues Fahrzeug aufgebaut. Rohkarosse und Fahrwerk aus Schweden Unzählige Stunden investierten der Götzendorfer und seine Crew in den neuen Flitzer. Die Rohkarosse und das Fahrwerk wurden dabei aus Schweden importiert und in der...

  • 21.03.19

OÖ-Liga: "Gelingt Perg gegen Edelweiß der nächste Genie-Streich?"

Am Sa, den 23.3.2019 um 15:30 Uhr steigt das erste Heimspiel der DSG Union HABAU Perg in der abd-Arena in der Rückrunde der Saison 2018/19. Gegner ist die Union Edelweiß aus Linz. Die Landeshauptstädter sind bis dato so gar nicht aus dem Winterschlaf erwacht und mit zwei Niederlagen in das neue Jahr gestartet. Doch ausgerechnet dieser Umstand macht Bogdan&Co unberechenbar. Zudem konnten sie die letzten beiden Aufeinandertreffen mit Perg klar für sich entscheiden. Nach dem überraschenden,...

  • 21.03.19
Edelweißerhütte und Mittleres Streitmandl.
7 Bilder

Bergauf & Bergab
Firnklassiker im Tennengebirge: Griesscharte - Streitmandl

Salzburg/Pfarrwerfen (neu/2019). Das 2360 Meter hohe Mittlere Streitmandl ist einer der zentralen, wenn nicht überhaupt der zentrale, Gipfel im mittleren Teil des weitläufigen Plateaus des Tennengebirges. Von hier bekommt man ein Gefühl für die Weite. Zehn Meter unter dem Gipfel steht auch die kleine, nicht bewirtschaftete Edelweißerhütte, die Hütte des Edelweißclub Salzburg. Die Tour erfordert Skitechnik und ein Gefühl für den richtigen Abfahrtszeitpunkt. Anforderung: Anspruchsvolle...

  • 21.03.19
  •  1

Fußball
Es ist angerichtet

BEZIRK NEUNKIRCHEN (gracner). Am Wochenende startet die Fußballsaison für Kampfmannschaft und Nachwuchs. Los geht die Meisterschaft mit einem Kracher: In der 2.Klasse Wechsel empfängt der Herbstmeister SC Eurotor-Neunkirchen den drittplatzierten  SVSF Pottschach zum Bezirksdarby. Der SVSF hat aktuell 7 Punkte Rückstand auf Neunkirchen. Bei einem Sieg von Neunkirchen wäre für Pottschach der Zug abgefahren. Für Hoch-Spannung ist gesorgt. 24. März, 12.30 Uhr Fußballplatz Neunkirchen

  • 21.03.19

Wirtschaft

Neuigkeiten vom Hotel und der Therme NOVA. 2.400 Kurgäste kann Köflach pro Jahr begrüßen.
2 Bilder

Hotel & Therme NOVA
Endlich sind die Köflacher stolz auf ihre Therme

Vor 20 Jahren wurde Thermalwasser auf Köflacher Boden gefunden, vor 15 Jahren wurde die Therme eröffnet. Ein Grund zum Feiern? Günter Riedenbauer: Mehrere Gründe. Denn die Anfänge waren sehr schwierig, viele Menschen in der Region hatten damals gemeint, dass eine Therme nicht hierher passt. Dann kam der Kampf um den Standort, eine Friedhofstherme wollten wenige haben. Und die Finanzierung musste auch noch gestemmt werden. Aus heutiger Sicht war es entscheidend, dass zur Therme gleich ein Hotel...

  • 21.03.19
Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, Margit Angerlehner und Tischlereimeisterin Sabine Greinöcker.
6 Bilder

Frau in der Wirtschaft
Tischlermeisterin Greinöcker an der NMS Eferding-Süd

Sabine Greinöcker ist Tischlermeisterin und wurde von Frau in der Wirtschaft zur Vorbildunternehmerin gewählt. Die Übergabe der Auszeichnung fand in der Neuen Sportmittelschule Eferding Süd statt, wo einige Schüler Fragen an Greinöcker stellten. EFERDING. "Finden Sie, dass Sie gut verdienen?" So lautete die Frage eines Schülers der Neuen Sportmittelschule Eferding Süd an die Tischlermeisterin Sabine Greinöcker. Die Unternehmerin war als Vorbildunternehmerin gewählt worden – von Margit...

  • 21.03.19
Stehen in Zukunft an der Spitze des Tourismusverbandes Mühlviertler Hochland: der neue Geschäftsführer Markus Obermüller (l.) und Aufsichtsrats-Vorsitzender Andreas Eckerstorfer.

Tourismusverband Mühlviertler Hochland
Markus Obermüller wird neuer Geschäftsführer

BAD LEONFELDEN. Einen neuen Geschäftsführer bekommt die Tourismusregion Mühlviertler Hochland: Ing. Markus Obermüller übernimmt die operative Führung des Tourismusverbandes, der die Gemeinden Bad Leonfelden, Vorderweißenbach, Oberneukirchen, St.Stefan/Afiesl und Kirchschlag umfasst. Obermüller setzte sich in einem mehrstufigen, von einer unabhängigen Personalagentur begleiteten Auswahlverfahren gegen eine Reihe von Mitbewerbern durch. Der Vorderweißenbacher bringt neben einer umfassenden...

  • 21.03.19
Elisabeth und Johann Zehethofer

Ab Hof 2019
Ölmühle Zehethofer in Wieselburg prämiert

WIESELBURG/ENGERWITZDORF. Die Pflanzenöle der Familie Zehethofer aus Engerwitzdorf wurden bereits seit 2014 in Wieselburg mit dem "Ölkaiser"(Bundessieger im Bereich Ölproduktion 2015) sowie zahlreichen Gold-, Silber- und Bronzemedaillen prämiert. Auch heuer freut sich die Familie über Auszeichnungen ihrer schonend kaltgepressten Öle im Rahmen der Spezialmesse für bäuerliche Direktvermarkter, die "Ab Hof 2019". Aus mehr als 300 eingereichten Proben wurden das Lein-, Kümmel- und Distelöl mit...

  • 21.03.19

Willendorfer erfindet "Mütze" für Streichwurst

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Willendorfer Martin Grabner (42) hat mit seiner Erfindung "Mütze" den großen Wurf gelandet. Seine Kappe für angebrochene Streichwurst präsentiert der Erfinder am 26. März live in der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres", um 20.15 Uhr. Die Ausstrahlung ist gleichzeitig das große Finale von „Das Ding des Jahres“.

  • 21.03.19
Harald Meitz (hinten Mitte) hat die Malermeisterprüfung erfolgreich abgelegt.

Harald Meitz erfolgreich
Neuer Malermeister aus Tauka

Sechs Kandidaten haben am Wirtschaftsförderungsinstitut in Eisenstadt die Meisterprüfung für Maler und Anstreicher abgelegt. Unter ihnen befindet sich auch Harald Meitz aus Tauka. Die übrigen frischgebackenen Malermeister sind Dominik Culinovic aus Hirm, Gerhard Dremmel aus Vorau, Emanuel Titz aus Jabing, Sasa Stevanovic aus Mattersburg und Sascha Weninger aus Wiesen.

  • 20.03.19

Leute

Fotoshooting mit den Vorfahren: Leopold Altenburg recherchierte für sein neues Buch auch zu Kaiser Franz Joseph und Sissi.

Sissis Ururenkel: Grazer schreibt Buch über seine Ahnen

Welcher Österreicher kennt sie nicht, die legendären Sissi-Filme: Während Karlheinz Böhm und Romy Schneider als Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth in den 1950er-Jahren auf der Leinwand brillierten, hat ein Ururenkel von Sissi vor ein paar Tagen ein Buch veröffentlicht, das den Leser in die Zeit der österreichisch-ungarischen Monarchie mitnimmt. In "Der Kaiser und sein Sonnenschein" schildert der gebürtige Grazer Leopold Altenburg Begebenheiten aus der Familiengeschichte des...

  • 21.03.19
Nadja Maleh kommt am 27. März um 19.30 Uhr mit "Hoppala" ins Kulturheim Werndorf – ein Kabarett der Top-Liga.

Kultur Werndorf
Nadja Maleh wird in Werndorf begeistern

Der Kabarettstar kommt mit einem kleinen Ausrutscher in das Kulturheim nach Werndorf. "Nadja Maleh ist einer der kommenden Sterne im Kabarett", sagt Kultur-Werndorf-Chef Stefan Ullrich, und er muss es wissen, hat er die Kabarettistin doch für einen Auftritt am 27. März ins Kulturheim Werndorf geholt. Maleh wird dort ihr Programm "Hoppala" zum Besten geben. Darin begibt sich die preisgekrönte Kabarettistin in ihre multiple Welt von schrägen Frauencharakteren. Unglaublich vielseitig in...

  • 21.03.19
"Lass uns einen Mischwald gründen." Das schrieb Wolfgang Hojna-Leidolf einer Dame namens "Birke" auf einer Singlebörse im Internet, nachdem er sich ihr als "Nadelbaum" vorgestellt hatte. Der Sankt Michaeler ist im Lungau mittlerweile bekannt wie ein bunter Hund; eben weil er so witzig ist und das in den Bezirksblättern auch regelmäßig unter Beweis stellt. Als Hobby-Publizist liebt er den Lungau in all seinen Facetten.
2 Bilder

Lungaus Originale
Wolfgang Hojna-Leidolf – ein Mann mit Schmäh

Wolfgang Hojna-Leidolf – ein Hobby-Fotograf und -Publizist, dessen Schreibe zum Lachen bringt. SANKT MICHAEL. Du bist bekannt wie ein „bunter Hund“. Stimmt das? WOLFGANG HOJNA-LEIDOLF: "Schwer zu sagen. Zumindest kommt es mir nicht so arg vor. Wenngleich ich bisweilen den Eindruck hab, dass mich wesentlich mehr Leute (er-)kennen, als ich kenne. Aber was heißt das schon? Mein Personengedächtnis war schon immer ein Nudelsieb." Wie würdest du dich selber beschreiben? HOJNA-LEIDOLF: "Gar...

  • 21.03.19
v.l.n.r.: Erich Reinisch, Lehrperson für Trompete an den Ausbildungsinstitutionen Lavamünd, St. Paul, Christian Kampl, Trompetenschüler an der Musikschule Lavamünd, Mag. Rosemarie Neubacher, Lehrperson für Klavier, an den Musikschulen Lavamünd, St. Paul
9 Bilder

Musikwettbewerb Prima la Musica 2019
Top Leistungen der Musikschule Unteres Lavanttal

Prima la musica hat sich in den letzten 24 Jahren als der österreichische Wettbewerb für junge Musiker/Innen etabliert. Viele Konzertmusiker & Musikpädagogen erarbeiteten sich ihre musikalischen Fortschritte auf dieser Plattform & konnten erste Auftritts & Bühnenerfahrung sammeln. Grund genug für begabte Musikschüler/Innen aus dem Unteren Lavanttal daran teilzunehmen. Intensive Vorbereitung: Für die Erarbeitung eines qualitativen, von guter Technik abgesicherten, den...

  • 20.03.19
Von links: Werner Schöll, Michele und Bastian Derfler, Geburtstagskind Josef Hafenscher, Enkeltochter Sharina Mersits, Gattin Helga Hafenscher und Ernst-Anton Hihlik.

Josef Hafenscher feiert seinen 70. Geburtstag

Oberpetersdorf. Josef Hafenscher feierte seinen 70. Geburtstag. Der engagierte Jubilar – früher schussgewaltiger Fußball-Goalgetter, heute Tenorsänger im Singkreis Oberpetersdorf – freute sich über die besten Glückwünsche und die kleine Aufmerksamkeit der ZUKUNFT DORF-Mandatare Michele Derfler, Ernst-Anton Hihlik und Werner Schöll.

  • 20.03.19

Gedanken

Kommentar
Plastikfasten ist nachahmenswert

Eine gute Idee, die hoffentlich Nachahmer findet; weil Kunststoff für die Umwelt und ihre Bewohner problematisch ist. LUNGAU. Katja Mosers umwelttechnische Ausbildung an der "Höheren Schule für Land- und Forstwirtschaft Ursprung" sowie ihre Beschäftigung und Lektüre zur Thematik bewog die Lehrerin, die, nebenbei erwähnt, aktives Mitglied der Berg- und Naturwacht Zederhaus ist, mit ihren Schülern ein Plastikfasten-Projekt zu starten. Eine gute Idee, die hoffentlich Nachahmer findet; weil...

  • 20.03.19
Falschparker kriegen in Freilassing statt roter vorerst die gelbe Karte.

Aktion Gelbe Karte
Falschparker sollen sensibilisiert werden

In Freilassing bekommen Falschparker eine gelbe Strafkarte.  BAYERN/FREILASSING (sm). Wenige Minuten können über Leben und Tod entscheiden. Oft kommt es für Rettungskräfte zu gefährlichen Verzögerungen, weil Fahrzeuge den Weg versperren. Aus diesem Grund startet die Stadt Freilassing die Aktion "Gelbe Karte". Gemeinsame Aktion in Freilassing Die Aktion geht von der Polizeiinspektion gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr und dem Sicherheitsbeirat der Stadt Freilassing aus und soll...

  • 20.03.19

Kommentar
Geld oder Zufriedenheit?

In unserer Welt wird fast alles mit Geld bewertet. So wird der Wohlstand und die allgemeine Situation eines Landes oft nur an der nationalen Wirtschaftskraft bemessen. Was sagt dies aber wirklich über den Lebensstandard eines Volkes aus? Hat ein Land nun ein hohes Bruttoinlandsprodukt, muss dies nicht unbedingt bedeuten, dass es der ganzen Bevölkerung sehr gut geht. In einigen dieser Nationen gibt es ein paar sehr reiche Bewohner, während ein großer Teil der Menschen ein hartes Leben führt. Den...

  • 20.03.19
Logo der Diözese Innsbruck

Gedanken
Innsbrucker Radio-Maria-Studio wird von Glettler eingeweiht

Im neuen Studio in Wilten wird ab 23. März Team aus zwei Hauptamtlichen und zehn Ehrenamtlichen am Programm von Radio Maria arbeiten. (KAP) Am 23. März eröffnet Bischof Hermann Glettler gemeinsam mit dem Abt des Prämonstratenser-Chorherrenstifts Wilten, Raimund Schreier, das neue Tiroler Studio von Radio Maria. Es befindet sich im Leuthaus des Stiftes, wie die Diözese Innsbruck am Donnerstag bekanntgab. Die Feierlichkeiten beginnen um 14 Uhr mit einem Gottesdienst in der Stiftsbasilika in...

  • 18.03.19
  •  1
Logo der Diözese Innsbruck

Gedanken
Erwachsenentaufen

Rund 500 Erwachsene werden in diesem Jahr in der katholischen Kirche die Taufe empfangen. Die Zahl liegt damit unter den bisherigen Rekordjahren 2017 und 2018, als rund 900 bzw. 600 Über-14-Jährige getauft wurden. In der Diözese Innsbruck wurden im Rahmen einer Feier zu Beginn der Fastenzeit knapp 40 Katechumenen zur Taufe zugelassen.

  • 18.03.19
Diakonenweihe im Innsbrucker Dom.
5 Bilder

Gedanken
Sechs Männer im Innsbrucker Dom zu Diakonen geweiht

Bischof Glettler: "Diakone sind Diener der Zuversicht" INNSBRUCK (dibk). Bischof Hermann Glettler weihte am Sonntag im Dom zu St. Jakob vier verheiratete Männer zu Ständigen Diakonen und zwei Ordensmänner zu Diakonen auf dem Weg zum Priesteramt. Mit den Gläubigen feierten unter anderem Josef Graf, Weihbischof von Regensburg, Abt Raimund Schreier OPraem, der Provinzial der Kapuziner Erich Geir und Generalvikar Florian Huber. Glettler: Auftrag muss noch deutlicher auf Lebens- und...

  • 18.03.19
  •  1

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Nach Robert Pattinson: Intimes und emotionales Geständnis von Kristen Stewart

Robert Pattinson war gar nicht Kristen Stewarts erster Freund. Nun äußerte sie sich in einer Doku über den verstorbenen Schauspieler Anton Yelchin. Was genau sie sagt, liest du hier. Kristen Stewart spielte natürlich nicht nur in den “Twilight”-Filmen mit. Weltweit bekannt machten sie Kristen aber auf jeden Fall. Auf dem Set funkte es zwischen ihr und Co-Schauspieler Robert Pattinson. Die zwei wurden ein Paar. Sie trennten sich aber aufgrund einer Affäre von Seiten Kristen Stewarts wieder....

  • 20.03.19

"Rosenheim Cops": Darsteller Matthias Messner in Österreich vermisst

Der Schauspieler Matthias Messner ist seit dem 17. März spurlos verschwunden. Die Polizei ermittelt bereits. Bislang wurde Matthias nicht gefunden. Wo ist der “Rosenheim-Cops”-Star? In der ZDF-Serie “Rosenheim-Cops” spielte Matthias Messner mit. Der 42-Jährige ist verschwunden. Am Sonntag, dem 17. März 2019 gab es das letzte Lebenszeichen von ihm. Mittlerweile ermittelt auch schon die Polizei. Mit einem Hubschrauber und Hundestaffeln wurde schon nach dem Schauspieler gesucht. Doch die Suche...

  • 20.03.19

Meghan Markle: Erwischt! Sie sammelt Hundekacke auf - oder doch nicht?

Meghan Markle mag zwar nach der Hochzeit mit Prinz Harry ein echter Royal sein, dennoch bleibt sie super bodenständig. Nun wurde die Herzogin anscheinend dabei erwischt, wie sie die Hinterlassenschaften ihres Hundes beseitigte. Das Leben von Meghan Markle ist nicht mehr so wie früher. Sie ist jetzt adlig und gehört zur Familie von Kate Middleton, Prinz William und Harry. Damit ist sie jetzt keine Schauspielerin mehr, sondern muss die Pflichten erfüllen, die ihre royale Position mit sich...

  • 20.03.19

Meistgelesene

Nach Justin Bieber: Schock! Selena Gomez ist voller Blut!

Was ist mit Selena Gomez passiert? Auf den neuesten Fotos ist die ehemalige Freundin von Justin Bieber voller Blut! Ist irgendetwas Schlimmes passiert oder gibt es einen anderen Grund?Es vergeht auch kein Tag, an dem wir nichts von Selena Gomez oder Justin Bieber hören bzw. sehen. Vor allen Bieber sorgt viel für Gesprächsstoff. Dabei stand er seit dem Ende seiner Tour nicht mehr auf der Bühne oder hat Songs veröffentlicht. Doch nach der Trennung und der schnellen Reunion mit seiner Verlobten...

  • 18.03.19

"Rosenheim Cops": Darsteller Matthias Messner in Österreich vermisst

Der Schauspieler Matthias Messner ist seit dem 17. März spurlos verschwunden. Die Polizei ermittelt bereits. Bislang wurde Matthias nicht gefunden. Wo ist der “Rosenheim-Cops”-Star? In der ZDF-Serie “Rosenheim-Cops” spielte Matthias Messner mit. Der 42-Jährige ist verschwunden. Am Sonntag, dem 17. März 2019 gab es das letzte Lebenszeichen von ihm. Mittlerweile ermittelt auch schon die Polizei. Mit einem Hubschrauber und Hundestaffeln wurde schon nach dem Schauspieler gesucht. Doch die Suche...

  • 20.03.19

Nach One Direction: Sehen wir Harry Styles bei Queer Eye?

Sehen wir Harry Styles, der seinen Durchbruch mit One Direction hatte, bald in der Erfolgsserie Queer Eye? Es gibt einen Hinweis, der dafür sprechen könnte. Nach dem Aus von One Direction macht Harry Styles schon lange nicht mehr nur noch Musik. Der Musiker, der Solo einen Hit mit “Sign of the Times” landete, hat weitaus mehr Talente. So modelte er für Gucci und spielte im Film “Dunkirk” mit. Gerade im Kinomeisterwerk von Christopher Nolan stellte Styles klar, dass er auch ein begnadeter...

  • 18.03.19
  •  1