Nachrichten - Österreich

Lokales

Kangalhündin sucht Herrchen

BEZIRK TULLN. Kangalhündin Meechee, groß, ca. 2 Jahre alt, wurde von einer türkischen Familie – da unüberlegt angeschafft – vor dem Geschäft einer tierliebenden Frau abgegeben, da sie nicht mehr für sie sorgen wollten/konnten. Meechee ist für ihre Rasse untypisch sehr freundlich und menschenbezogen, auch Fremden gegenüber. Sie ist ein großer und kräftiger Hund, die ausreichend Beschäftigung und einen Garten benötigt. Sie ist mit Hunden verträglich, wenn auch manchmal ungestüm. Daher sollten...

  • 17.01.19
JGRin Sabine Mayerhofer, STRin Barbara Kunesch, Julia Stix, Vizebgm. Martin Fasan, Obfrau Kathrin Weninger, UGR Johann Gansterer,
STR und Rechnungsprüfer Peter Teix, Ilse Fasan, Kassierin Daniela Leinweber und Obfrau-Stv. Lisa Bauer (v.l.).

Wechsel im Verein "Jugendförderung Neunkirchen"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der Generalversammlung des Vereins "Jugendförderung Neunkirchen" kam es zu Rochaden im Vereinsvorstand: der Vorstand wird zwar wie bisher von Kathrin Weninger als Obfrau und Lisa Bauer als Stellvertreterin geführt. Aber nach dem Rücktritt der langjährigen Kassierin Julia Stix werden die Vereinsfinanzen nun von Daniela Leinweber geführt. Die finanziellen Angelegenheiten der Jugendberatungsstellen hat mit 1. Jänner die Firma Danubia übernommen. Schriftführerin bleibt...

  • 17.01.19

HausBau-Messe öffnet am Freitag

Die HausBau + EnergieSparen Tulln - von 18. bis 20. Jänner 2019 - ist DIE Messe zum Start in die Bausaison Die niederösterreichischen Tischler laden zur Sonderschau: „Wings of Wood“ TULLN (pa). 360 Fachaussteller auf 22.500 m² lassen keine Fragen zu den Themen Bauen, Renovieren, Sanieren und Einrichten offen. Kompakt und nach Themenbereichen aufgestellt präsentieren sich alle führenden Marken und Fachfirmen. Ergänzt wird das Angebot durch ein umfangreiches Programm mit 52 Fachvorträgen auf...

  • 17.01.19
Club NÖ-Mannschaft: Die Mannschaft des Club Niederösterreich, v.l.n.r.: Christian Ziegler, Thomas Zingler, Christian Cölestin, Theres Friewald-Hofbauer, Geschäftsführerin des Club Niederösterreich, Toni Haiden, Edi Roch, Jochen Fallmann, v.l.n.r. hockend: Andreas Engelmeier, Wolfgang Ilkerl, freut sich über den zweiten Platz.
2 Bilder

35. Hallenfußballturnier des Club Niederösterreich:
Helfen mit Spaßfaktor

Kicken und Schnapsen für den guten Zweck BEZIRK TULLN / NÖ (pa). Mehr als 10.000 Euro konnten beim traditionellen Hallenfußballturnier sowie beim parallel stattfindenden Schnapserturnier des Club Niederösterreich am vergangenen Samstag im Sport.Zentrum Niederösterreich für Bedürftige, Kranke und Menschen mit Behinderung eingespielt werden. Dank dafür gebührt insbesondere den Kickern der acht teilnehmenden Fußballteams, unter ihnen Größen wie Frenkie Schinkels und Arnold Wetl, sowie den...

  • 17.01.19
Körperliche Gegenwehr sollte nur im Notfall erfolgen.

Gratis Selbstschutz- Kurse für Senioren

Der steirische Seniorenbund führt bereits seit dem Jahr 2010 kostenlose Selbstschutzkurse für Frauen und Männer durch. Mehrere hundert lebensältere Damen und Herren haben so neben körperlicher Fitness auch Selbstvertrauen und die Fähigkeit erlangt, um sich gegen Straftaten zu wehren. Aufgrund der großen Nachfrage findet bereits ab Montag, dem 21. Jänner ein weiterer Gratis-Selbstschutzkurs in der Volksschule Waltendorf statt. Geleitet werden die Kurse vom ehemaligen Militär- und...

  • 17.01.19

Politik

NÖ Familienbund-Obfrau LAbg. Doris Schmidl und Landesgeschäftsführerin Irene Bamberger freuen sich über die massive Steuererleichterung für NÖ Familien und empfehlen 2019 einen genauen Blick auf die Gehalts- und Lohnzettel!

NÖ Familienbund: 2019 mehr Geld für’s Kind

Bis zu € 1.500/Kind im Jahr. 283.000 Kinder in Niederösterreich profitieren vom Familienbonus Lohn- und Gehaltszettel genau kontrollieren Familienbundforderung von steuerlicher Anerkennung der Familienleistungen erfüllt BEZIRK TULLN / NÖ (pa). Der familienpolitische Meilenstein „Familienbonus Plus“ startet mit 2019 und bringt allen Familien Erleichterung. „Nach der sehr wichtigen Steuerfreistellung kleinerer Einkommen mussten wir lange auf die steuerliche Entlastung von Familien warten....

  • 17.01.19
FSG-Wahlkampfauftakt für den Bezirk Jennersdorf: Christian Friedl, AK-Präsident Gerhard Michalitsch, Reinhard Jud-Mund, Romana Schandor-Smeh und Ronald Nikitscher.

Für mehr Geld und mehr Urlaub
Bezirk Jennersdorf: FSG präsentiert Kandidaten für Arbeiterkammerwahl

Die Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) hat für die kommenden Arbeiterkammerwahlen ihre Kandidaten im Bezirk Jennersdorf vorgestellt. Fünf Betriebsräte stellen sich den Wahlen, die vom 20. März bis zum 2. April angesetzt sind: Reinhard Jud-Mund aus Neuhaus am Klausenbach (Firma Boxmark), Christian Friedl aus Brunn (Firma Lenzing), Ronald Nikitscher aus Heiligenkreuz (Firma Lenzing), Werner Pummer aus Eltendorf (Firma Sattler) und Romana Schandor-Smeh aus Rudersdorf (Firma...

  • 16.01.19

Europa-Politik, was ist das??
Europa krankt - und wir schauen zu, wie ekelhaft ist das!!

In meinem Gepäck sind Wahrheiten, die keiner braucht, Provokationen die keiner hören will, und Weisheiten, die nur jeden Mitmenschen stören. Das ist mir egal, völlig egal, denn würde ich das nicht aufschreiben, hätte ich große Sorge, ich würde mich aufgegeben haben, doch das findet NIE statt. Jeder will vorwärtskommen, aber das heißt ja auch, dass man Umwege, steinige Wege und Irrwege in Kauf nehmen muss . . . ich muss zwischendurch ausweichen, oder mal durchatmen . . . England hat sich ein...

  • 16.01.19
  •  1
Der Welt-Traumata auf der Spur . . . hier im speziellen mit Blick auf den Brexit!

Europa-Politik, was ist das??
Europa krankt - und wir schauen zu, wie ekelhaft ist das!!

In meinem Gepäck sind Wahrheiten, die keiner braucht, Provokationen die keiner hören will, und Weisheiten, die nur jeden Mitmenschen stören. Das ist mir egal, völlig egal, denn würde ich das nicht aufschreiben, hätte ich große Sorge, ich würde mich aufgegeben haben, doch das findet NIE statt. Jeder will vorwärtskommen, aber das heißt ja auch, dass man Umwege, steinige Wege und Irrwege in Kauf nehmen muss . . . ich muss zwischendurch ausweichen, oder mal durchatmen . . . England hat sich ein...

  • 16.01.19
  •  1
JVP im Bezirk: Völkermarkts Obfrau Elisabeth Kollitsch, Bezirksobmann-Stv. Sarah Klatzer, Bezirksobmann Mario Sauerschnig und die Vorstandsmitglieder Raphael Paulitsch, Lydia Lienhart und Kristina Müller
2 Bilder

Junge ÖVP
JVP im Bezirk Völkermarkt rüstet sich personell

Bei der Jahresklausur besprachen die Mitglieder der Jungen ÖVP (JVP) des Bezirkes die Vorhaben für 2019. Man bereitet sich schon auf die Gemeinderatswahl 2021 vor. BEZIRK VÖLKERMARKT. Die JVP des Bezirkes Völkermarkt unter Obmann Mario Sauerschnig hat sich für 2019 folgende Schwerpunkt gesetzt: Standort, Umwelt und Klima sowie Digitalisierung. Zu den Themen soll es Veranstaltungen und Aktionen geben. Der Obmann weiß: "Klima und Umwelt muss Herzstück der Arbeit einer politischen...

  • 16.01.19
Ferdinand Raunegger (sitzend mitte) ist neuer Ortsgruppenobmann der JVP Spittal
2 Bilder

Neuer Obmann der JVP Spittal

SPITTAL. Ferdinand Raunegger ist neuer Obmann der Jungen Volkspartei (JVP) Spittal. Damit ist er auch gleichzeitig stellvertretender Bezirksobmann der Organisation. Wohltätige Zwecke Raunegger übernimmt mit seinen neuen Aufgaben auch innerhalb der Gemeinde Verantwortung. "Schwerpunkt werden Aktionen für wohltätige Zwecke wie zum Beispiel die Weiterführung von 'Taten statt Worte' und der Rote-Nasen-Lauf, sowie ein Sommerfamilienfest im Sportareal sein. Auch werden wir uns in...

  • 16.01.19

Sport

3. Platz für Alexander Hofer

TULLNERFELD (pa).  Beim Schilowsky Kindercup presented by Raiffeisen in Mariensee erreichte Alexander Hofer aus Nitzing bei seinem ersten Rennen in der neuen Saison den dritten Platz.

  • 17.01.19

ASKÖ Bundesmeisterschaft der Damen
Stockschützinnen aus Hohenau weiter erfolgreich!

Für die Stockschützen-Damen des SSV Stockfalken Hohenau wurde vergangenes Wochenende ein Traum war. Mit dem 2. Platz bei den ASKÖ-Landesmeisterschaften auf Eis Ende 2018 schaffte die Mannschaft mit Gieler Carmen, Palecek Denise, Palecek Silvia, Platschka Waltraud und Zdrahal Andrea zunächst den Aufstieg zu den ASKÖ-Bundesmeisterschaften, die heuer in einer der Hochburgen des Eisstocksportes, in Weiz in der Steiermark ausgetragen wurden. Obwohl man sich in dem mit 13 Mannschaften starken...

  • 17.01.19
Johanna Stangl (Mitte) der Stangl zur Nominierung gratulierte. Die agile Pensionistin errang großartige Erfolge im Seniorensport wie einen 6. EM-Rang oder zahlreiche Stockerlplätze im Österreich-Cup.

Sport
Mit 84 Jahren: Seniorensportlerin des Jahres 2018

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Neunkirchnerin Johanna Stangl (84) wurde als Seniorensportlerin des Jahres 2018 nominiert. "Frau Stangl zeigt, dass man auch im hohen Alter noch Höchstleistungen erbringen kann", sind sich Bgm. Herbert Osterbauer und Gemeinderätin Christine Vorauer einig.

  • 17.01.19
Alles muss seine Richtigkeit haben: Andrea Fuchshofer, Robert Pfingstl, Kurt Moser (v.l.)

Drei-Jahres-Ziel ist die Unterliga.
Der neue Stainz-Trainer heißt Robert Pfingstl

„Bei Robert Pfingstl deckt sich ein Großteil unserer Vorstellungen“, verwies Obmann Kurt Moser auf das Leitbild des Vereins. Damit wird zwar eine Linie vorgegeben, in das sportliche Geschehen mischt sich der Vorstand aber nicht ein. Ein Fernziel wurde dennoch deponiert: „Zu unserem 100-Jahr-Jubiläum 2022 wollen wir Unterligaklub sein.“ Notwendig wurde ein neuer Trainer durch den unerwarteten Wechsel von Michael Herrmann zum SV Kaindorf. „Mit solchen Umständen muss man rechnen“, nimmt Kurt...

  • 16.01.19
Der SV Fohnsdorf will sich mit einer jungen Mannschaft um Torjäger Darijo Dragosavac (r.) mit Anstand aus der Affäre ziehen.

Fußball Unterliga Nord B
Fest in Murtaler Hand

St. Lorenzen b. Kn. auf Meisterkurs - Turbulenzen beim SV Therme Aqualux Fohnsdorf. MURTAL/MURAU. Nachdem zuletzt die Oberliga Nord genauer betrachtet wurde, so ist es diesmal die Unterliga Nord B, die unter die Lupe genommen wird. Dabei fällt auf, dass diese Spielklasse nicht nur nominell, sondern auch in der Qualität von den einheimischen Teams dominiert wird. Meister wird wohl aus dem Murtal kommenDemzufolge deutet auch vieles darauf hin, dass eine von „unseren Mannschaften“...

  • 16.01.19

Wirtschaft

<f>Simone Lackner hat sich im vergangenen Mai </f>selbstständig gemacht. Sie ist auch in Pflegeheimen unterwegs
5 Bilder

Die Himmelbergerin mit dem Helfer-Syndrom

Aromatherapie als Hilfe: Seit Mai ist die 41-jährige Simone Lackner aus Himmelberg selbstständig. HIMMELBERG (fri). Sehr oft träumen Mädchen in jungen Jahren davon einmal Krankenschwester zu werden. Für die 41-jährige Simone Lackner aus Himmelberg war das kein Traum, sondern ein ganz klares Ziel. "Schon in der dritten Klasse Volksschule wusste ich, was ich später einmal werden will", sagt Lackner. Mit diesem Ziel vor Augen absolvierte sie die Ausbildung zur diplomierten Gesundheits- und...

  • 17.01.19
KSW-Vizepräsident Dr. Helmut Schuchter, Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, WK-vizepräs. Barbara Thaler und Präsident Dr. Klaus Hilber (v.l.n.r.)

Festakt
Neujahrsempfang der KSW Landesstelle Tirol

Die Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (kurz: KSW) lud vor kurzem in Innsbruck zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Nach dem musikalischen Auftakt des steuerberater.kammer.chor.tirol begrüßte Vizepräsident Helmut Schuchter die anwesenden Mitglieder des Berufsstandes der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, etliche Vertreter aus den Reihen der Politik, der Wirtschaftskammer, der Justiz, der Banken & Versicherungen, der Universität Innsbruck und des Bundesministeriums für...

  • 16.01.19
Horst Geider mit Werner Strobl (re.) und Rudolf Dömötör.

Für 30 Jahre Betriebstreue
Eberau: Dank an Tischler Horst Geider

Seit 30 Jahren arbeitet Horst Geider für die Tischlerei Dömötör-Strobl in Eberau. Für diese Betriebstreue überreichten ihm seine Chefs Werner Strobl und Rudolf Dömötör die Ehrenurkunde und die Jubiläumsmedaille der Wirtschaftskammer. Die Traditions-Möbeltischlerei besteht seit mehr als sieben Jahrzehnten und wird mittlerweile in der fünften Generation geführt.

  • 16.01.19
Der Kreditschuztverband präsentierte die Bilanz.

Wirtschaft
Deutliches Plus bei Insolvenzen

BEZIRK. Wie der Kreditschutzverband von 1870 "KSV1870" berichtet sind die Insolvenzen im vergangenen Jahr 2018 deutlich gestiegen. Den neuesten Zahlen zufolge wurde 2018 über 34 Brucker Unternehmen die Insolvenz eröffnet, im Jahr 2017 waren es noch 29 Fälle. Bei den Privatinsolvenzen sprechen die Zahlen eine noch deutlichere Sprache: Im Vorjahr 2018 schlitterten 109 Personen in den Privatkonkurs, im Jahr 2017 waren es 97 Fälle.

  • 16.01.19
Neu 2019: Workshops für Gründer bei der Wirtschaftskammer in Stockerau.

Selbstständigkeit
Erstmals Gründer-Workshops in Stockerau

Zum ersten Mal finden im Jahr 2018 Gründer-Workshops für angehende Selbstständige in der Wirtschaftskammer Bezirksstelle Korneuburg-Stockerau statt. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Wer vor hat, sich selbstständig zu machen und diesen Schritt gut informiert und vorbereitet tätigen will, der hat nun erstmals in Stockerau die Möglichkeit, sich im Rahmen von drei Gründer-Workshops das nötige Know-how zu holen. Wer seinen Gewerbestandort im Bezirk Korneuburg hat, kann die kostenlosen,...

  • 16.01.19
Die Arena Fohnsdorf ist österreichweit unter den Top Ten der Einkaufszentren zu finden und rangiert im Ranking der Fachmarktzentren auf dem zweiten Platz. In der Steiermark  rangiert die Arena an zweiter Stelle hinter dem Einkaufszentrum Seiersberg.       Fotos: Pfister
9 Bilder

MURTAL
Arena Fohnsdorf hat einen neuen Besitzer

FOHNSDORF. Die AKRON-Group hat mit der Arena Fohnsdorf das zweitgrößte Fachmarktzentrum Österreichs gekauft. Die Arena Fohnsdorf ist aufgrund ihrer Größe und ihres umfassenden Angebotes ein Hybridmodell zwischen Fachmarkzentrum und Shopping-Center. Das Einzugsgebiet reicht über weite Teile der Steiermark bis in angrenzende Regionen Kärntens und Salzburgs hinaus. Rund 280.000 Einwohner werden mit dem Angebot angesprochen.Ein wesentliches Erfolgskriterium der Arena ist der konkurrenzlose...

  • 16.01.19

Leute

(Symbolfoto) Die Bezirksblätter erreichte ein Leserbrief aus Sankt Michael im Lungau.

Leserbrief
Was ist los mit dem MGV Oberweißburg?

Johann Rauter aus Sankt Michael im Lungau schrieb den Bezirksblättern folgende Leserpost: "Seit über 50 Jahren bin ich unterstützendes Mitglied des Männergesangsvereins Oberweißburg. In dieser Zeit habe ich das Vereinsgeschehen immer mit Interesse verfolgt. Bei der Vollversammlung am 6. Jänner 2016 wurde der gesamte Vorstand bestätigt. Zu diesem Zeitpunkt hat Herr Otmar Scharfetter seine Funktion als Chorleiter zurückgelegt und in der Folge wurde der Verein ruhend gemeldet. Seither sind die...

  • 17.01.19

Fasching
Kindermaskenball im Volkshaus Mollram

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach Herzenslust können Kinder beim Maskenball im Volkshaus Mollram toben. Am Sonntag, dem 27. Jänner, ist es wieder soweit. Das heitere Treiben beginnt um 14 Uhr und endet um 17 Uhr. Eintritt: freie Spenden. Kindermaskenball 27. Jänner, ab 14 Uhr Volkshaus Urschendorferweg 1 Mollram

  • 17.01.19
2 Bilder

LUMPENBALL 26.1.19
LUMPENBALL am 26.1.19 im Gasthaus Popp

Der beliebte Lumpenball findet am 26.1.19 wieder im Gasthaus Popp in Goggitsch statt. Für Stimmung sorgt die Live Band von Claudia Fuchs und die heißgeliebte Bar wird auch wieder geöffnet. Außerdem findet um Mitternacht die Maskenprämierung statt. Die schönste Maske und die größte Gruppe werden prämiert. Also trommelt Eure Freunde zusammen und kommt zum Lumpenball. Vielleicht reumt gerade Ihr den Preis ab. Am besten Ihr fährt gleich mit dem Lumpenbus. Holt dich ab und bringt dich wieder sicher...

  • 16.01.19

Gedanken

Der humanitäre Ritterorden „Cordon bleu du Saint Esprit“ und Gäste von befreundeten Orden aus Deutschland und der Schweiz fühlten sich bei Martin Unterrainer und Ulrike Kuppelwieser am Lärchenhof sehr wohl.
2 Bilder

Spendenübergabe
Ritterorden unterstützt Kinderkrippe

Spendenübergabe am Lärchenhof für die „Kirchdorfer Glückskäfer“ ERPFENDORF (gs). Eine große Freude bereitete der humanitäre Ritterorden "Cordon bleu du Saint Esprit" der Kirchdorfer „Kinderkrippe Glückskäfer“. Beim traditionellen Jahrestreffen am Lärchenhof überreichten Komtur Peter Sixtl und die beiden Vize-Komturen Franz Pistoja und Monika Trathnigg einen Spendenscheck an „Glückskäfer-Obmann“ Mario Gaugg. Er bedankte sich für die Unterstützung der von seinem Team betreuten 40 Kleinkinder...

  • 16.01.19
Finanzkammerdirektor Cornelius Inama.

Erzdiözese Salzburg
Diözesankirchenrat genehmigt 53,5-Millionen-Euro-Budget

Weniger Kirchenaustritte im Tiroler Teil der Erzdiözese im Vergleich zu 2017 SALZBURG/TIROL (red.). In seiner jüngsten Sitzung genehmigte der Diözesankirchenrat der Erzdiözese Salzburg einstimmig das Budget 2019, das mit 53,5 Millionen Euro ausgeglichen erstellt ist. 2018 waren es 52,1 Millionen Euro. Das entspricht einem Anstieg von 2,6 Prozent. Kirchenbeitragseinnahmen konstant „Ich danke den Kirchenbeitragszahlern für ihr Vertrauen und ihre solidarische Unterstützung“, betont...

  • 15.01.19
4 Bilder

Veranstaltungs-Tipps
Frühlingsaktivitäten des Siedlervereins Pregarten

Ein interessantes Programm hat sich der Siedlerverein Pregarten für die kommenden Monate vorgenommen: Obstbaumschnitt, Pflanzlkirtag und eine Gartenreise sind die Highlights im Frühjahr. PREGARTEN. Bereits mit den ersten wärmeren Tagen beginnt die Gartensaison mit einem Baumschnittkurs. Am Freitag, 8. März, 14 Uhr, übermittelt Gärtnermeister Andreas Aichinger beim Mostheurigen Windischhofer (Mistlberg 16, Tragwein) Fachwissen zur naturnahen Obstbaumpflege. Pflanzl- und GartlerkirtagDer...

  • 15.01.19
Sabine Hartl setzt sich ehrenamtlich für Streunerkatzen ein und kümmert sich um deren Kastration.

Tierschutzverein
"Fangdiekatz" kümmert sich um Streunerkatzen

FREISTADT. Seit 2005 gilt in Österreich die gesetzliche Kastrationspflicht für Katzen. Das heißt, jeder Freigänger, der nicht als Zuchtkatze gemeldet ist, muss kastriert sein. Zuchtkatzen müssen gechipt und registriert sein. In der Realität sieht die Situation jedoch anders aus: Viele Landwirte und Privatpersonen lassen die Tiere weiterhin nicht kastrieren, weil es zu teuer und zu aufwendig ist. Es fehlt außerdem an nötigen Kontrollen. Die Zahl der Streunerkatzen und die damit verbundenen...

  • 15.01.19
2 Bilder

Kommentar
Beschwingt durch die Ballsaison tanzen

Weiße Handschuhe und ein glitzerndes Diadem in der Frisur: Mit dem Seifert-Ball wurde die Ballsaison eröffnet. Die Debütantinnen reihten sich in ihren weißen Roben auf, um gemeinsam mit ihren Partnern das Tanzbein zu schwingen. Dass es sich hierbei um ein Relikt vergangener Zeiten handelt, als man mit der Einführung bei Hofe die Debütantin auf dem Heiratsmarkt "anbot", dürfte den heutigen Mädchen unbekannt sein. In erster Linie steht der Spaß am Tanzen im Vordergrund. Und natürlich – damals wie...

  • 15.01.19
Locken und Wellen sind weiter angesagt. für eine weiche, natürliche Bewegung werden die Wellen mit den Händen geknetet.
2 Bilder

Extravagante und lässige Frisuren liegen 2019 im Trend

FREISTADT, PREGARTEN. Ob kurz oder lang, offen oder hochgesteckt – in diesem Jahr sind Trendfrisuren einerseits cool und lässig, andererseits edel und extravagant. Kurzhaarschnitte wie ein frecher, wild gestufter Bob oder ein moderner Short Cut sind 2019 besonders angesagt. "Bei langem Haar ist erlaubt, was der Trägerin gefällt", verrät die Inhaberin der Freistädter Haarmanufaktur Manuela Primetzhofer. "Hauptsache die Haarpracht hat den richtigen Glam-Faktor." Der Trend geht heuer eindeutig zu...

  • 14.01.19

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Justin Bieber: Er sucht den Kontakt zu Selena Gomez

Justin Bieber hat Selena Gomez doch nicht in der Vergangenheit gelassen. Tatsächlich beschäftigt ihn seine frühere Freundin immer noch. Er soll sogar versuchen mit ihr Kontakt aufzunehmen. Eigentlich dachten wir doch alle, dass das Kapitel zwischen Selena Gomez und Justin Bieber endgültig geschlossen wurde. Der “Friends”-Sänger hat immerhin seine Freundin Hailey Baldwin geheiratet und plant mit ihr eine eigene Familie zu gründen. Doch Sel lässt den Kanadier anscheinend immer noch nicht ganz...

  • 16.01.19

Nach Jamie Dornan: Hochzeit bei Dakota Johnson?

Jamie Dornan ist schon verheiratet und hat zwei Kinder. Wird Dakota Johnson ihn schon bald folgen? Die Hochzeit von der “50 Shades of Grey”-Darstellerin könnte nämlich demnächst bevorstehen. Im Letzten der drei Filme hat Dakota Johnson alias Ana Steel ihren Christian Grey (Jamie Dornan) geheiratet. Im echten Leben hat die Schauspielerin, die momentan mit “Suspiria” im Kino ist, diesen großen Schritt noch nicht gewagt. Sie ist zwar seit geraumer Zeit mit Chris Martin zusammen, doch von...

  • 16.01.19

Kristen Stewart: Datet Robert Pattinson doch Emma Watson?

Was läuft bitte zwischen Robert Pattinson und “Harry Potter”-Darstellerin Emma Watson? Datet der Schauspieler nach Kristen Stewart nun den nächsten Star aus Hollywood? In der Liebe hatte Robert Pattinson noch nicht so das richtige Händchen, wie bei der Auswahl seiner Filme. Irgendwie will es bei ihm mit den Frauen nicht so recht klappen. Auch wenn für einige früher Rob und Kristen Stewart das absolute Traumpaar waren, war die Liaison nicht für die langfristige Zukunft bestimmt. Beide...

  • 16.01.19

Meistgelesene

Jamie Dornan: So sehr bereut er die Zeit mit Dakota Johnson

Jamie Dornan schaffte es gemeinsam mit Dakota Johnson in die A-Liste von Hollywood. Doch jetzt gesteht er, dass er die gemeinsame Zeit bereut, weil sie ein großes Problem mit sich bringt. Eigentlich gibt es ja gar keinen Grund, dass Jamie Dornan die drei Filme mit Dakota Johnson bereut. Erst die “50 Shades”-Reihe hat dafür gesorgt, dass man Dornan und Dakota auf der ganzen Welt kennt. Klar hat Jamie schon andere Projekte gehabt und spielte beispielsweise in der Serie “The Fall” mit, aber...

  • 14.01.19

Kate Middleton: Endlich zeigt sie Prinz Louis wieder

Kate Middleton hält Prinz Louis vor der Öffentlichkeit ganz schön versteckt. Oft bekommen wir das dritte Baby von ihr nämlich nicht zu sehen. Aber wann zeigt Herzogin Kate endlich wieder ihren Nachwuchs? Im April letzten Jahres kam das dritte Baby von Prinz William und Kate Middleton auf die Welt. Seither haben wir den kleinen Bruder von Prinzessin Charlotte und Prinz George aber nur ganz selten zu Gesicht bekommen. Auf der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle blieb Louis zu Hause und...

  • 14.01.19

Krass: DESHALB denken die Fans, dass Kate Middleton wieder schwanger ist

Ist Kate Middleton wieder schwanger und erwartet nach Prinz Louis ihr viertes Baby? Die Fans sind auf jeden Fall der Überzeugung, dass die Duchess of Cambridge erneut Nachwuchs erwartet. Im April 2018 gab es wieder Nachwuchs im Palast. Prinz William und Kate Middleton wurden nämlich erneut Eltern eines Sohnes. Prinz Louis erblickte vor fast einem Jahr das Licht der Welt. Der nächste Nachwuchs der nun erwartet wird, kommt von Meghan Markle. Die Frau von Prinz Harry ist nämlich schwanger und...

  • 15.01.19