Nachrichten - Österreich

Lokales

Schwarzautal
Drei Feuerwehren löschten Küchenbrand

Angebranntes Kochgut löste Montagnachmittag, 20. Mai 2019, einen Küchenbrand in einem Einfamilienhaus im Bezirk Leibnitz aus. SCHWARZAUTAL. Gegen 15:55 Uhr wollte sich ein 49-Jähriger in der Küche das Essen zubereiten. In der Zwischenzeit begab er sich ins Schlafzimmer. Als er wieder in die Küche zurückkam, hatte das Kochgut bereits Feuer gefangen. Sogleich verständigte er einen Nachbarn, der die Feuerwehr alarmierte. Er versuchte noch den Brand zu löschen, was jedoch misslang. Die...

  • 21.05.19
Moderator und Organisator Ralf Schader (li) holte diverse Stars nach Reutte, auch Hansi Müller war dabei.

Vor 25 Jahren im Bezirk Reutte
Ein Blick in die Blickpunkt-Ausgabe Nr. 21 vom Mai 1994

AUSSERFERN (rei). In Bach meldeten sich Vertreter der Grünen zur viel diskutierten Umfahrung von Stockach zu Wort. Diese sei nicht notwendig. Wichtiger sei es, sparsam mit dem Grund umzugehen. In Steeg wurde Paul Scharf zum Ehrenbürger ernannt. Der Schufabrikant wurde als Arbeitgeber, ebenso aber als engagierter Bürger, dem speziell die Kirche von Hägerau ein großes Anliegen war, mit dieser hohen Auszeichnung bedacht. Die „Pumi-Kraxe“ wurde vorgestellt. Dabei handelte es sich um eine...

  • 21.05.19
Die Bibelwelt in der Salzburger Elisabethkirche startet eine Crowdfunding-Aktion für die neue Sonderausstellung

Crowdfunding
Bibelwelt startet Crowdfunding-Aktion für neue Sonderausstellung

Bibelwelt startet Crowdfunding-Aktion für siebte Sonderausstellung „Lebens.Körner – Getreide und Brot im Alten Orient“ SALZBURG. Neue Wege geht die Bibelwelt zur Finanzierung ihrer nächsten Sonderausstellung. Diese soll zwischen 5.000 und 6.000 Euro kosten, rund 3.000 Euro will man nun über ein Crowdfunding-Portal sammeln. Die Aktion ist begrenzt und dauert von 25. Mai bis 9. Juli 2019.  „Die Sensibilität bezüglich des Themas ist gegeben“, sagt Eduard Baumann, Direktor der Bibelwelt und...

  • 21.05.19
3 Bilder

Bekämpfung von Flurbränden war Übungsziel
Großer Übungstag im Feuerwehrabschnitt Raabs an der Thaya

Am Freitag den 17. Mai wurden gleich vier Inspektionsübungen gleichzeitig im Feuerwehrabschnitt Raabs an der Thaya durchgeführt. In Blumau an der Wild, Liebnitz, Nonndorf und Zabernreith übten insgesamt ca. 180 Feuerwehrmitglieder für den Ernstfall. Dabei konzentrierten sich die Übungen auf die Bekämpfungen von Flurbränden. Hier kamen auch die neu angeschafften Löschwasserbehälter zum Einsatz. Jede Freiwillige Feuerwehr nimmt zumindest einmal jährlich an einer Inspektionsübung teil. Diese...

  • 21.05.19
Roman Kral: "Konsequenzen für spürbare Belastung fehlen."

Roman Kral: "Die Politk muss reagieren, aber nicht mit Straßenbau."
(K)ein Ausweg aus Verkehrsmisere

BEZIRK (mec). Roman Kral, Gemeinderat und Klubsprecher der Grünen, spricht jene Themen an, die derzeit immer mehr Menschen auf die Barrikaden treiben. Viele Bewohner der Ostregion wollen nicht hinnehmen, dass die Umweltbelastung durch Industrie, Verkehr und Flughafen immer mehr steigt. Das geht auf Kosten von Umwelt, Gesundheit und Lebensqualität in einer Region, die sowieso schon unter einer hohen Grundbelastung leidet. Einseitige Sichtweise Roman Kral kritisiert, dass die Politik den...

  • 21.05.19

Politik

 Europa-Abgeordneter Lukas Mandl und Stadtrat Thomas Puchter

W-LAN Förderung
Puchter holt 15.000 Euro für Gerasdorf aus Brüssel

GERASDORF. Auf Initiative von Stadtrat Thomas Puchter erhielt Gerasdorf den Zuschlag für kostenlose WiFi-Hotspots. Die EU-Initiative „WiFi4EU“ unterstützt die Einrichtung von kostenlosen WiFi-Hotspots in öffentlichen Räumen wie Parks, Verwaltungen, Bibliotheken und Gesundheitszentren, an denen noch kein kostenloses WLAN-Angebot verfügbar ist. Im Rahmen der Initiative finanziert die Europäische Kommission Gutscheine im Wert von 15.000 Euro, um Gemeinden und Städten bei der Einrichtung von...

  • 21.05.19
Der ehemalige Landesrat Elmar Podgorschek.
5 Bilder

Ibiza-Affäre zieht ihre Kreise
Podgorschek geht, Koalition bleibt

Welle aus Ibiza schwappt bis nach Ried: Landesrat Elmar Podgorschek aus Ried ist zurückgetreten. Sollte die EU-Wahl für die FPÖ gut verlaufen, zieht Rieds Vize-Bürgermeister Thomas Dim in den Nationalrat. Wenn es diesen dann überhaupt noch gibt. RIED, ÖSTERREICH. In den vergangenen Tagen überschlugen sich in Österreich die Ereignisse. Nachdem das "Ibiza-Video" veröffentlicht wurde, traten zuerst Vizekanzler Heinz Christian Strache als auch der Nationalratsabgeordnete Johann Gudenus zurück....

  • 21.05.19
Der Gaspoltshofner Wolfgang Klinger soll auf Elmar Podgorschek folgen.
2 Bilder

Ibiza-Affäre
Wolfgang Klinger ist neuer FPÖ-Landesrat

Nach Veröffentlichung des "Ibiza-Videos" trat FP-Landesrat Elmar Podgorschek zurück. Auf ihn folgt nun Wolfgang Klinger, FP-Bezirksparteiobmann in Eferding und Grieskirchen. GASPOLTSHOFEN (jmi). Nachdem am Freitag das "Ibiza-Video" veröffentlicht wurde, traten am Samstag sowohl Vizekanzler Heinz-Christian Strache als auch der Nationalratsabgeordnete Johann Gudenus zurück. Auswirkungen hat die "Ibizaaffäre" auch in Oberösterreich: FP-Sicherheitslandesrat Elmar Podgorschek trat zurück. Auf...

  • 21.05.19
Das "Binder-Haus" am Hauptplatz von Fehring im Brennpunkt.

Gesundheit
Fehring: Hausärzte gesucht!

In Fehring hat kurz vor Schließung einer Praxis ein Wettlauf ums Ärztezentrum begonnen. Was die Gesundheitsreformen angeht, so ist am Land Eile geboten. Vielerorts sind Primärversorgungszentren geplant, auch Fehring ist um eine solche Einrichtung an geeignetem Standort bemüht. Das "Binder-Haus" am Hauptplatz gegenüber der Feuerwehr ist dafür vorgesehen. Doch der SPÖ-Fraktion dauert die Umsetzung zu lange. Im Gemeindegebiet von Fehring, Hatzendorf, Hohenbrugg-Weinberg, Johnsdorf-Brunn und...

  • 21.05.19
Die Regelungen für Reisebusse in der Stadt Salzburg werden verschärft

Schärfere Regelung
Höhere Gebühren: Regelungen für Reisebusse in der Stadt Salzburg werden verschärft

Die Regelungen für Reisebusse in der Stadt Salzburg werden verschärft. SALZBURG. Der Salzburger Stadtsenat sprach sich mit großer Mehrheit für eine Verschärfung der geltenden Reisebus-Regelung aus. knapp ein Jahr nach Einführung des Online-Buchungssystems wird die Buchungsgebühr von 24 auf 50 Euro erhöht. Wer sich nicht an die Regeln an den Terminals hält muss künftig 100 Euro statt 70 Strafe bezahlen. Außerdem gibt es ein Organstrafmandat bei Abweichung von mehr als 60 Minuten zum...

  • 21.05.19
2 Bilder

Gartenstadt Tulln
Leitlinien für noch mehr Klimaschutz im öffentlichen Raum

TULLN (pa). Die Stadtgemeinde Tulln ist als Gartenhauptstadt Österreichs bereits jetzt auf kommunaler Ebene Vorreiter in Sachen Klima- und Umweltschutz. Um dieses Bekenntnis noch zu unterstreichen, werden seit Herbst 2018 im Rahmen des neu entstehenden Stadtentwicklungskonzeptes klare Leitlinien erarbeitet. Das Ziel: Die umwelt- und klimagerechte Gestaltung des öffentlichen Raumes sowohl im gemeindeeigenen als auch im privaten Bereich mit teils innovativen Ideen weiter voranzutreiben – z.B....

  • 21.05.19

Sport

Nachwuchs-Hoffnungen des LAC Klagenfurt: Elisabeth Golger und Nina Schneider

Leichtathlethik
Klagenfurter Nachwuchs-Leichtathletin groß in Fahrt

Zwei Nachwuchshoffnungen des LAC Klagenfurt, Elisabeth Golger und Nina Schneider, zeigten bei steirischen U14-Meisterschaften Top-Leistungen.  KLAGENFURT. Die große Nachwuchshoffnung des LAC-Klagenfurt Elisabeth Golger zeigte vergangenen Samstag bei den steirischen U14-Meisterschaften in Deutschlandsberg groß auf: Unter 36 Mädchen holte sie den 5-Kampf-Sieg mit 3301 Punkten - und auch noch mit mehr als 200 Punkten Vorsprung.In vier Disziplinen stellte sie eine persönliche Bestleistung auf....

  • 21.05.19
Michaela Schöftner, ihr Capri und Beifahrerin Christa Brunner konnten mit den erfahrenen Routiniers bestens mithalten.
3 Bilder

Pferdesport
Gallspacherin Michaela Schöftner ist Österreischische Meisterin

Bei den Österreichischen Meisterschaften der Pony-Fahrer (Ein-, Zwei- und Vierspännig) holte sich Michaela Schöftner aus Gallspach den Siegertitel. GALLSPACH. Im Rahmen eines ebenfalls internationalen Turnieres in Viechtwang wurden die österreichischen Meisterschaften der Pony-Fahrer Ein-, Zwei- und Vierspännig ausgetragen. Michaela Schöftner und ihr Capri mit Beifahrerin Christa Brunner konnten mit den erfahrenen Routiniers bestens mithalten und hatte nach den drei Teilbewerben (Dressur,...

  • 21.05.19
Didi Pflug (Dipl. Sportlehrer), Markus Stangl (Gruppenleiter-Stv. der NÖGKK) mit Teilnehmern.

Kostenloser Workshop
Balancieren und Jonglieren für Eltern und Kinder

HOLLABRUNN. Beim Sport, Spiel und auch dem Lernen profitieren Kinder genauso wie Erwachsene von einem guten Gleichgewichtsgefühl. Ebenso wichtig ist eine gute Koordination sowie Konzentration. Im kostenlosen Workshop der NÖ Gebietskrankenkasse in Hollabrunn konnten Kinder und Erwachsene gemeinsam etwas für ihre Gesundheit tun: Ob Jonglieren, Balancieren oder Brain Fitness Übungen – im Vordergrund stand der Spaß an der Bewegung.

  • 21.05.19
Altjäger Hubert Poberschnigg
5 Bilder

Fahrrad Reto in Pinswang
1631 EUR für die Kinderkrebshilfe erradelt

Darauf hatten sich viele schon im Vorfeld gefreut. Bevor die Radprofis bei den Sporttagen Pinswang an den Start gingen, gab es ein Retro-Rennen mit 83 Teilnehmern, die für einen guten Zweck in die Pedale traten. Gewünscht waren Räder, die älter als 30 Jahre sind, egal ob Rennrad, Waffenrad oder Klapprad. Selbst ein Tandem war unter den Startern. Mehrere Sponsoren, unter anderm die Familie des Pinswanger Jagdpächters Pon hatten pro gefahrene Runde einen Euro ausgesetzt. Insgesamt wurden 916...

  • 21.05.19
Markus Oberwinkler (Platz 1) dominierte die 100m- und 400m-Laufbewerbe und gewann damit 2 österreichische Meistertitel
2 Bilder

Special Olympics
Medaillen an Österreichische Leichtathletik-Meister sind vergeben

Elf Medaillen wurden am Wochenende an die neuen Österreichische Meister bei den Special Olympics Leichtathletik-Meisterschaften in Klagenfurt vergeben.  KLAGENFURT. Am Wochenende war die Leopold Wagner Arena in Klagenfurt Austragungsort der österreichischen Special Olympics Leichtathletik Meisterschaft. 80 Sportler aus Kärnten, der Steiermark, Wien und Tirol kämpfen in sieben Disziplinen um Medaillen. Erstmals österreichische Meisterschaft Bereits zum fünften Mal wurde die Special...

  • 21.05.19
Niki Hörmann gewann in Zell/See beide Europacup-Bewerbe.
3 Bilder

Karate
Unbezwingbar im Europacup

Der Karate-Europacup in Zell am See mit 1000 Sportlern aus 19 Nationen erweis sich als hochkarätiges Top-Turnier und ist Qualifikationsturnier für die Nachwuchs-WM im Oktober in Chile. Heeresleistungssportler Niki Hörmann von der Union Köflach startete in der U-21 bis 84 kg und der Senioren Open-Klasse. In der U-21 siegte Hörmann über Gegner aus Dänemark, Tschechien und der Schweiz klar und holte Gold. In der Open-Klasse besiegte er im Halbfinale den bosnischen Europameister Marin Brkic mit 3:1...

  • 21.05.19

Wirtschaft

Bezahlte Anzeige

v.l.n.r.: Leiter des handwerklichen Ausbildungscenter Werner Kroiss, Preisträger und Spenglerlehrling Armend Rushiti und Ausbilder und Werkstattleiter Spenglerei Walter Markl

Lehrlingswettbewerb
ÜBA-Lehrling erlangt den ersten Platz beim Lehrlingswettbewerb!

Am 16. Mai 2019 fand in der Landesberufsschule in Mistelbach der Lehrlingswettbewerb statt, auch das BFI NÖ war vertreten. Den ersten Platz sicherte sich der 18-Jährige Armend Rushiti aus Ternitz, der sich mit seinem Werkstück erfolgreich gegen die Mitbewerber durchsetzen konnte. Seit März 2017 ist er Spenglerlehrling im handwerklichen Ausbildungscenter Gloggnitz und hat bereits alle Berufsschulklassen erfolgreich absolviert. Das handwerkliche Ausbildungscenter des BFI NÖ in Gloggnitz...

  • 21.05.19
4 Bilder

Liebenfels
Johann Hernnhofer ist seit 20 Jahren der "Dorfschmied"

Johann Herrnhofer hat seine Leidenschaft für Stahl und Metall zum Beruf gemacht. Seit 20 Jahren ist er der "Liebenfelser Dorfschmied". LEBMACH (stp). "Es war immer schon mein Wunsch, eines Tages der Liebenfelser Dorfschmied zu werden", sagt Johann Herrnhofer. Vor 20 Jahren legte er dafür den Grundstein, indem er als Einzelbetrieb am Wutteplatz in der alten Säge in Lebmach mit ersten Schmiedearbeiten begann. "Gelernt habe ich beim Rossmann in St. Veit, danach einiges ausprobiert. Nach meiner...

  • 21.05.19
Personaldirektor Markus Györök, Bürgermeisterin Ursula Puchebner, neuer Stadtwerke-Direktor Jürgen Hürner, ehemaliger Direktor Robert Simmer, Stadtamtsdirektorin Beatrix Lehner.

Wechsel
Hürner folgt Simmer: Das ist der neue Direktor der Amstettner Stadtwerke

Wechsel an der Spitze der Stadtwerke: Jürgen Hürner folgt Robert Simmer. AMSTETTEN. 16 Jahre lang hat Robert Simmer die Stadtwerke Amstetten als Direktor geleitet, jetzt tritt er seinen wohlverdienten Ruhestand an. Ab 1. Juni übernimmt Jürgen Hürner die Leitung. "Nach über neun Jahren internationaler Erfahrungen bin ich zu der Erkenntnis gelangt, dass es bei uns zu Hause am schönsten ist. Ich will dazu beitragen, dass dies durch eine gute Daseinsvorsorge auch so bleibt", erzählt der...

  • 21.05.19
Diether Schiefer, Franz Sturmlechner, Elisabeth Leitner, Alfred Faltner, Günther Bissinger, Walter und Elfriede Stadler, Dietlinde Unterweger

Senioren holen sich 20.000 Euro zu viel bezahlte Steuer zurück

WAIDHOFEN. Beim Waidhofen-Termin der Veranstaltungsreihe, die bereits im 10. Jahr läuft, war der Ansturm in die ÖVP-Bezirksstelle besonders groß. Und auch das Ergebnis kann sich sehen lassen: Rund 20.000 Euro an zu viel bezahlten Steuern für die Mitglieder konnten rückerstattet werden. „Ein ebenso großer Erfolg wie die hohen Rückzahlungen ist auch, dass wir mit Beratern aus unseren eigenen Reihen der Mitglieder des Seniorenbundes diese Aktionstage durchführen können. Es sind ehemalige...

  • 21.05.19
<f>Genuss und Plausch in einem</f> der Noch-Firmenchef Harald Stoll (Mitte) mit seinem designierten Nachfolger Patrick Baumgartner (r.) und Bezirksblätter-Redakteur Thomas Santrucek.
3 Bilder

Business Brunch
Zepterübergabe bei "Installatör" Stoll

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Harald Stoll, der "Kunst-Installatör", und Patrick Baumgartner über die Zukunft des Unternehmens Stoll. BEZIRKSBLÄTTER: Es hat einen guten Grund, dass wir heute über die Firma Stoll sprechen. HARALD STOLL:Ja. Ich werde mich in nächster Zeit schrittweise aus dem Unternehmen zurückziehen und zum "Kunst-Installatör" werden. Was ist das, ein Kunst-Installatör? Im Sinne von "Kunst uns mit ana Entscheidung helfen". Wer führt künftig das Unternehmen Stoll? Geplant ist,...

  • 21.05.19
Das AMS Voitsberg und die Grawe kooperieren eng miteinander.

AMS Voitsberg
19 Personen bei Jobbörse der Grawe

Rasch und unkompliziert zur neuen Stelle. Bei Jobbörsen in der AMS-Geschäftsstelle Voitsberg werden arbeitsuchende Personen erfolgreich mit Unternehmen aus der regionalen Umgebung zusammengebracht. "Unsere Jobbörsen sind eine echte Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Für die teilnehmenden Betriebe bietet sich die Möglichkeit, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren und viele interessierte Bewerber für ihre offenen Stellen direkt und persönlich kennenzulernen. Die Jobsuchenden...

  • 21.05.19

Leute

Von links: Thomas Königstorfer (Kaufm. Direktor Landestheater Linz), Julia Borchert alias Kurfürstin Marie, Matthäus Schmidlechner alias Vogelhändler aus Tirol, Theresa Grabner alias die Briefchristel und LINZ AG-Generaldirektor Erich Haider.

LINZ AG
„Der Vogelhändler“ begeisterte Kunden und Freunde

Die Linz AG lud zum Kundenevent ins Linzer Musiktheater zu einer Aufführung der beliebten Operette "Der Vogelhändler". LINZ. Mehr als 900 Gäste folgten der Einladung von Linz AG-Generaldirektor Erich Haider in Musiktheater. Am Programm stand die bekannte und beliebte Operette "Der Vogelhändler". Zu den zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft zählten unter anderem Vizebürgermeisterin Karin Hörzing, AMS-Landesgeschäftsführer Gerhard Straßer und GWG-Direktor Nikolaus Stadler.

  • 21.05.19
V.l.n.R.: Fery Berger, Sabine Gruber, Renate Krammer, Erich Hackl und Walter Kratner.
25 Bilder

Geschichte der Gefühle
Lesungen im Kulturkeller am Weizberg

Zu einer Lesung mit Sabine Gruber und Erich Hackl kam es jetzt im Laufe der PfingstArt Reihe am Weizberg. Die begleitende Ausstellung lieferte Renate Krammer mit Ihren "Realen Linien". Moderator Walter Kratner begrüßte als erstes Sabine Gruber am Podium, die aus Ihrem Gedichtband "Am Abgrund und im Himmel zuhause" Passagen vortrug. Berührende und persönliche Verluste, Abschied und Trauer standen im Vordergrund der Worte, der mehrfach ausgezeichneten Autorin. Aber auch von eingebrannten...

  • 21.05.19

20-jähriges Klassentreffen der SHS Zwettl

ZWETTL. Die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der damaligen Sporthauptschule Zwettl, Jahrgang 1995 - 1999, veranstalteten am Samstag, den 18. Mai 2019 ihr 20-jähriges Klassentreffen. Die Gruppe sammelte sich vor der neuen SMS Zwettl und freute sich über das Kommen der damaligen Klassenvorstände Frau Elfriede Kolm und Herr Karl Gündler, Frau Maria Moll war leider verhindert. Direktor Gerald Nossal führte durch die neue SMS Zwettl. Anschließend ließen sie den Abend in der Goldene Rose...

  • 21.05.19
v.l.: Landeshauptmann Thomas Stelzer, Gottfried Huber und Josef Pühringer

Auszeichnung
Verdienstmedaille des Landes OÖ für Gottfried Huber aus Mörschwang

LINZ, MÖRSCHWANG. Mit der Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich wurde Gottfried Huber, Greifing, ausgezeichnet. Im Beisein seiner Familie und Bürgermeister Josef Högl wurde ihm die Ehrung von Landeshauptmann Thomas Stelzer und Josef Pühringer bei einem Festakt im Steinernen Saal des Landhauses überreicht. Gottfried Huber ist seit 2008 Obmann des Seniorenbundes Mörschwang. Viele gesellige Bürgertage, Vorträge und Ausflüge hat er für seine Ortsgruppe organisiert, auch das Seniorenturnen und...

  • 21.05.19
Marie Amtmann, Geboren: 31.03.2019, Eltern: Tanja und Michael Amtann aus Ludersdorf-Wilfersdorf, Gewicht: 2620 g, Größe: 47 cm
15 Bilder

Unsere Babys der Woche

Sie sind kürzlich Eltern geworden und möchten Ihren Nachwuchs in der WOCHE Weiz&Birkfeld/Gleisdorf sehen? Senden Sie uns ein Foto (in hoher Auflösung) Ihres Babys mit folgenden Daten: Vorname, Geburtstag, Gewicht, Größe, Namen der Eltern, Wohnort und Fotokennung (wer das Foto gemacht hat) an weiz@woche.at.

  • 21.05.19

Gedanken

Elisabeth Dank (rechts) von Soma, freut sich über die tatkräftige Unterstützung der beiden Damen.
3 Bilder

2. Salzburger Freiwilligentag
Freiwillige leisteten wertvollen Beitrag

Rund 40 Mitmachaktionen in insgesamt 13 Sozialorganisationen in Stadt und Land Salzburg standen beim Freiwilligentag zur Auswahl. SALZBURG (sm). „Dieser Tag wird allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben!", sagt Roland Ries, Leiter des Tageszentrums Elixhausen der Caritas Salzburg. Wer sich immer schon freiwillig betätigen wollte, bisher jedoch nicht wusste wo und wie, hatte am Freiwilligentag die Möglichkeit dazu. Helfer für die LernbrückeViele neue Freiwillige konnten am 2....

  • 20.05.19
Rund 1.450 Tiroler Schüler/innen gehen am 22., 27., und 29. Mai an den Start, um für Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen in Tirol, Armenien und Westafrika zu laufen.

youngCaritas LaufWunder 2019
Auf die Plätze, fertig, los!

Rund 1.450 Tiroler SchülerInnen gehen am 22., 27., und 29. Mai an den Start, um für Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen in Tirol, Armenien und Westafrika zu laufen. Mit jedem zurückgelegten Kilometer werden unterschiedliche Hilfsprojekte unterstützt. INNSBRUCK (hege). Die einzelnen Schulen entscheiden dabei selbst, für welches Projekte sie laufen: Etwa für das Haus Terra in Landeck, wo Kinder und Jugendliche, die vorübergehend nicht bei ihren Eltern sein können, ein...

  • 17.05.19
Die Burg Hohenwerfen im Hintergrund und Julie Andrews als Maria von Trapp mit ihren "Kindern" im Film "Sound of Music"
3 Bilder

Sound of Music - Glück für Salzburg
Hollywood and Reality

Aufgrund des Artikels über den Film „Sound of Music“ vom 16.6.2018 in den SN und auch der Hinweis jetzt in den Bezirksblättern Salzburg-Stadt (online) auf Sound of Music-Tours, veranlassen mich - auch wegen eines selber schönen erlebten Nachmittags mit so einer Tour, meine Gedanken hiezu samt Tipp an die Veranstalter und Institutionen online zu stellen: Ich habe den Film „Sound of Music“ vor vielen Jahren im TV gesehen, aber erst nachdem mir in meiner ehemaligen amerikanischen...

  • 16.05.19
  •  2
  •  1
Bischof Hermann Glettler als Referent zum Thema „Religion im öffentlichen Raum“ bei Dies facultatis & Diözesantag am 27. Mai.

Dies facultatis & Diözesantag
„Religion im öffentlichen Raum“

Am Dienstag, 21. Mai laden die Theologische Fakultät der Universität Innsbruck und die Diözese Innsbruck zum Dies facultatis & Diözesantag ein. INNSBRUCK (dibk). Zum Thema „Religion im öffentlichen Raum referieren und diskutieren unter anderem Bischof Erwin Kräutler, em. Bischof von Xingu / Brasilien und Träger des alternativen Nobelpreises, Prof. Ansgar Kreutzer (Professor für Systematische Theologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen), der Diözesanbischof von Innsbruck Hermann...

  • 16.05.19
Wallfahrtskirche Maria Locherboden: Gottesdienst am 18. Mai um 12 Uhr

Gottesdienst in Locherboden
Wallfahrt im Gedenken an Jean Vanier

Die Wallfahrt im Gedenken an den Begründer von "Arche" und "Glaube und Licht" wird organisiert von allen Gruppen von „Glaube und Licht“, „Arche“, Netzwerk St. Josef und Lebenshilfe Tirol.  Innsbruck (dibk). Der Gedenkgottesdienst findet am Samstag, 18. Mai um 12 Uhr in der Wallfahrtskirche Locherboden statt. Geschichten von BegegnungenPfarrer Andreas Tausch wird beim Gottesdienst Geschichten von Begegnungen in Tirol und Frankreich mit diesem besonderen Menschen erzählen. Um 13 Uhr wird...

  • 16.05.19
Ein Arbeitsplatz mit Aussicht: Der Zwiebelturm der Pfarrkirche Heiterwang wird derzeit neu eingedeckt.
2 Bilder

Kirchenrenovierung
Heiterwang bietet derzeit einen ganz besonderen Arbeitsplatz

HEITERWANG (rei). Es ist ein Arbeitsplatz, den wohl nicht allzuviele Menschen als "erstrebenswert" ansehen, einen tollen Ausblick bietet er aber allemal. Der Zwiebelturm der Pfarrkirche  "Unsere Liebe Frau Mariae Himmelfahrt" wird derzeit gedeckt, neue Schindeln werden aufgebracht.  Arbeiten in luftiger Höhe Das passiert in über 30 Metern Höhe. Die Höhe des viereckigen Turms der Kirche mit seinen Doppelbogenschallfenstern  wird offiziell mit 36,47 Metern angegegben. Der Turm ist...

  • 15.05.19

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Kate Middleton Baby: So habt ihr Prinz Louis noch nie gesehen!

Kate Middleton hat Prinz Louis in den letzten Monaten ganz schön versteckt gehalten. Doch jetzt hat die Duchess von Cambridge endlich wieder den kleinen Bruder von Prinz George und Prinzessin Charlotte gezeigt. 2017 gab Kate Middleton eine echte Sensation bekannt. Die zukünftige Königin wurde nämlich zum dritten Mal schwanger. Letztes Jahr im April kam dann Prinz Louis auf die Welt. Seither ist die Familie also fünfköpfig. Seit der Hochzeit 2011, für die Herzogin Kate ein Hochzeitskleid von...

  • 20.05.19

Kate Middleton: Endlich kennt jeder ihr Geheimnis

Endlich wurde ein gut gehütetes Geheimnis von Kate Middleton gelüftet. Damit wissen wir endlich, wie die Duchess of Cambridge es schafft, stets so gut auszusehen. Die Welt ist einfach in Kate Middleton vernarrt. Die Herzogin ist nicht nur richtig sympathisch, sondern begeistert auch immer wieder mit ihrem guten Style. In Sachen Mode gilt sie seit ihrer Hochzeit, bei der sie ein Hochzeitskleid von Alexander McQueen maßgeschneidert bekam, als echte Trendsetterin. Doch seien wir mal ehrlich,...

  • 19.05.19

Kate Middleton: DAMIT macht Prinz William sie nun stolz

Kate Middleton hat jetzt allen Grund darauf, auf ihren Mann, Prinz William stolz zu sein. Der zukünftige König beweist damit nämlich, wie wichtig ihm seine Familie und seine Kinder doch sind. Die letzten Wochen waren sicherlich nicht gerade einfach für Prinz William und Kate Middleton. Immerhin hat die Presse stets den angeblichen Streit mit Meghan Markle und Prinz Harry thematisiert. Doch all die negativen Gerüchte scheinen nicht gestimmt zu haben, denn die vir halten immer noch zusammen....

  • 18.05.19

Meistgelesene

Kate Middleton: Endlich kennt jeder ihr Geheimnis

Endlich wurde ein gut gehütetes Geheimnis von Kate Middleton gelüftet. Damit wissen wir endlich, wie die Duchess of Cambridge es schafft, stets so gut auszusehen. Die Welt ist einfach in Kate Middleton vernarrt. Die Herzogin ist nicht nur richtig sympathisch, sondern begeistert auch immer wieder mit ihrem guten Style. In Sachen Mode gilt sie seit ihrer Hochzeit, bei der sie ein Hochzeitskleid von Alexander McQueen maßgeschneidert bekam, als echte Trendsetterin. Doch seien wir mal ehrlich,...

  • 19.05.19

Kate Middleton Baby: So habt ihr Prinz Louis noch nie gesehen!

Kate Middleton hat Prinz Louis in den letzten Monaten ganz schön versteckt gehalten. Doch jetzt hat die Duchess von Cambridge endlich wieder den kleinen Bruder von Prinz George und Prinzessin Charlotte gezeigt. 2017 gab Kate Middleton eine echte Sensation bekannt. Die zukünftige Königin wurde nämlich zum dritten Mal schwanger. Letztes Jahr im April kam dann Prinz Louis auf die Welt. Seither ist die Familie also fünfköpfig. Seit der Hochzeit 2011, für die Herzogin Kate ein Hochzeitskleid von...

  • 20.05.19