Top-Nachrichten - alle Bezirke

Nach der Umetikettierung chinesischer Masken bricht Hygiene-Austria-Miteigentümer Lenzing mit Palmers. Nach der Umetikettierung chinesischer Masken bricht Hygiene-Austria-Miteigentümer Lenzing mit Palmers. Nach der Umetikettierung chinesischer Masken bricht Hygiene-Austria-Miteigentümer Lenzing mit Palmers.
1 1 2

Hygiene-Austria-Skandal
Lenzing zieht Geschäftsführung ab, Bruch mit Palmers

Nach dem Skandal rund um umetikettierte Schutzmasken bei Hygiene-Austria ist es zu einem Bruch zwischen den beiden Eigentümern, der Lenzing AG und Palmers, gekommen. Die Lenzing AG zieht sich mit sofortiger Wirkung aus dem operativen Geschäft zurück. ÖSTERREICH. Lenzing habe letzte Woche auf Basis der vertraglichen Vereinbarung mit Palmers versucht, die operative Kontrolle von Hygiene Austria zu übernehmen, teilte das Unternehmen am Montag in einer Aussendung mit. "Da wir keinen vollständigen...

Die Pflege bekommt gemeinsam mit dem Sozialbereich mehr Geld.Die Pflege bekommt gemeinsam mit dem Sozialbereich mehr Geld.Die Pflege bekommt gemeinsam mit dem Sozialbereich mehr Geld.
1

Kärnten
Land beschließt 7,3 Millionen Euro mehr für Sozial- und Pflegebereich

Beate Prettner: "Von Valorisierung der Tages- und Stundensätze profitieren rund 7.760 Mitarbeiter in Pflegeheimen, Einrichtungen der Chancengleichheit und der Kinder- und Jugendhilfe" KÄRNTEN. Rückblende: Am 1. April 2020 wurde bei den SWÖ-Kollektivvertragsverhandlungen in Wien erstmalig ein auf drei Jahre abgeschlossenes Ergebnis erzielt. Für 2020 wurde eine Gehaltserhöhung von 2,7 Prozent ausverhandelt; für 2021 ein Plus von 0,6 Prozent über der Inflationsrate; und für 2022 wurde der Start...

Kathrin Gaál (SPÖ) ist seit 24. Mai 2018 Wohnbau- und Frauenstadträtin. Seit November 2020 ist sie auch Vizebürgermeisterin.Kathrin Gaál (SPÖ) ist seit 24. Mai 2018 Wohnbau- und Frauenstadträtin. Seit November 2020 ist sie auch Vizebürgermeisterin.Kathrin Gaál (SPÖ) ist seit 24. Mai 2018 Wohnbau- und Frauenstadträtin. Seit November 2020 ist sie auch Vizebürgermeisterin.
3

Interview Kathrin Gaál
Werden wir uns das Wohnen in Wien noch leisten können?

Vizebürgermeisterin und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál (SPÖ) über teure Mieten, Delogierungsstopp und neue Gemeindebauten. WIEN. Die Immobilienbranche ist krisensicher. Denn auch in Zeiten von Corona sind die Mieten in Wien im Vergleich zu 2019 gestiegen. Die bz hat Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál zum Interview gebeten.  Wienweit sind die Mietpreise im Vergleich zu 2019 um 1,7 Prozent gestiegen. Werden wir uns das Wohnen in Wien bald nicht mehr leisten können? KATHRIN GAÁL: Was sich in dieser...

Ein Fall der brasilianischen Mutation hat sich in Salzburg bestätigt. Aber dieser konnte gut eingegrenzt werden und es gibt keine weiteren Verdachtsfälle.Ein Fall der brasilianischen Mutation hat sich in Salzburg bestätigt. Aber dieser konnte gut eingegrenzt werden und es gibt keine weiteren Verdachtsfälle.Ein Fall der brasilianischen Mutation hat sich in Salzburg bestätigt. Aber dieser konnte gut eingegrenzt werden und es gibt keine weiteren Verdachtsfälle.
9

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Brasilianische Corona-Variante in Salzburg bestätigt· Hygiene Austria: Lenzing zieht Geschäftsführer ab· Studie zum Weltfrauentag. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Brasilianische Corona-Variante in Salzburg bestätigtEnde Februar ergab das Vorscreening einer auf Covid-19 positiv getesteten Person Hinweise auf die brasilianische Virus-Mutation. Die AGES hat diesen Verdacht mittels Ganzgenom-Sequenzierung nun bestätigt. Brasilianische Variante bestätigt –...

Rose für die einzigartige Frau.Rose für die einzigartige Frau.Rose für die einzigartige Frau.
4

8. März "Tag der Frauen" - Weltfrauentag 2021

Weltfrauentag 2021 Er entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Die deutsche Sozialistin Clara Zetkin (1857–1933) schlug auf der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz am 27. August 1910 in Kopenhagen die Einführung eines internationalen Frauentages vor. Der erste Frauentag wurde dann am 19. März 1911 in Dänemark, Deutschland, Österreich-Ungarn und der Schweiz...

Das Licht der Lampen erlischt am 27. März für eine Stunde.Das Licht der Lampen erlischt am 27. März für eine Stunde.Das Licht der Lampen erlischt am 27. März für eine Stunde.

Aktion für den Klimaschutz
Für 60 Minuten gehen die Lichter aus

OBRITZBERG (bw). Wenn es am 27. März vielerorts dunkel wird, ist kein Blackout schuld daran. Im Gegenteil – die Lichter erlöschen ab 20.30 Uhr für eine Stunde, um ein Zeichen für Klima- und Artenschutz zu setzen. Teilnehmen an der Aktion kann jeder, egal ob Privathaushalt oder Gemeinden. „Auch in unserer Region spüren wir die Klimakrise immer stärker. Im Winter heißt das weniger Schnee, im Sommer mehr Hitzetage und vertrocknete Äcker sowie zunehmendes Artensterben“, sagt die Obritzberger...

Fast jedes zweite Unternehmen in Salzburg wird von einer Frau gegründet und jedes dritte von einer Frau geführt. Gleichzeitig gibt es in frauendominierten Branchen aber noch immer ein niedrigeres Einkommensniveau.Fast jedes zweite Unternehmen in Salzburg wird von einer Frau gegründet und jedes dritte von einer Frau geführt. Gleichzeitig gibt es in frauendominierten Branchen aber noch immer ein niedrigeres Einkommensniveau.Fast jedes zweite Unternehmen in Salzburg wird von einer Frau gegründet und jedes dritte von einer Frau geführt. Gleichzeitig gibt es in frauendominierten Branchen aber noch immer ein niedrigeres Einkommensniveau.
4

Karriere
Das kann die Wirtschaft für die Frauen tun

Wir haben bei der Wirtschaftskammer Salzburg, der Arbeiterkammer Salzburg und beim Österreichischen Gewerkschaftsbund in Salzburg nachgefragt, was die Wirtschaft den Frauen bieten muss. SALZBURG. Fast jedes zweite Unternehmen in Salzburg wird von einer Frau gegründet und jedes dritte von einer Frau geführt. Diese Zahlen von der Wirtschaftskammer Salzburg (WKS) lesen sich ganz gut. Gleichzeitig gibt es in frauendominierten Branchen aber noch immer ein niedrigeres Einkommensniveau. Teilzeit- und...

Nach der Umetikettierung chinesischer Masken bricht Hygiene-Austria-Miteigentümer Lenzing mit Palmers.
Die Pflege bekommt gemeinsam mit dem Sozialbereich mehr Geld.
Kathrin Gaál (SPÖ) ist seit 24. Mai 2018 Wohnbau- und Frauenstadträtin. Seit November 2020 ist sie auch Vizebürgermeisterin.
Ein Fall der brasilianischen Mutation hat sich in Salzburg bestätigt. Aber dieser konnte gut eingegrenzt werden und es gibt keine weiteren Verdachtsfälle.
Rose für die einzigartige Frau.
Das Licht der Lampen erlischt am 27. März für eine Stunde.
Fast jedes zweite Unternehmen in Salzburg wird von einer Frau gegründet und jedes dritte von einer Frau geführt. Gleichzeitig gibt es in frauendominierten Branchen aber noch immer ein niedrigeres Einkommensniveau.

Lokales

"Scheibbs 3" besteht aus Reinhard Panzenböck, Christian Zehetner und Georg Grassberger.
2

Verlorene Wette
Scheibbs 3 und das Highlight in der Weinstube

Die drei Männer Reinhard Panzenböck, Christian Zehetner und Georg Grassberger haben mit ihrer Band "Scheibbs 3" schon einiges erlebt. Vor allem die Geburtstags- und Weihnachtskonzerte in Christian Peheims „Weinstube“ zählen zu den schönsten Erinnerungen. Das absolute Highlight geschah jedoch an dessen 42. Geburtstag.. SCHEIBBS. "Christians Geburtstag fiel auf einen Sonntag, wo sein Lokal, die Weinstube, normalerweise geschlossen hat. Wir bedrängten ihn jedoch ein Frühshoppen zu veranstalten....

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Rund 40 Freiwillige aus Ollersdorf und Hackerberg haben sich zur Betreuung der Teststraße bereiterklärt.

"Niemand hat Nein gesagt"
40 Freiwillige betreiben Corona-Teststraße in Ollersdorf

Binnen kürzester Zeit hat sich ein Stab von 40 Freiwilligen aus Ollersdorf und Hackerberg gebildet, der die im Ollersdorfer Gemeindeamt eingerichtete Corona-Teststraße betreut. Sie übernehmen medizinische Betreuung, ärztliche Aufsicht, Befundung oder Ordnerdienste. "Niemand hat Nein gesagt, als er gefragt wurde", zeigt sich Bürgermeister Bernd Strobl stolz. Getestet wird dienstags und freitags von 14.00 bis 18.00 Uhr. Durchschnittlich 100 Personen pro Nachmittag nehmen die kostenlose...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Wohnungen werden zwischen 48 und 82 m² groß sein.

Oberwarter Siedlungsgenossenschaft
Ollersdorfer Wohnanlage erhält Zuwachs

An der Bundesstraße gegenüber der Strembachbrücke in Ollersdorf beginnt die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft demnächst mit dem Bau einer weiteren Wohnanlage. In Hanglage sind auf drei Geschoßen acht Wohnungen geplant, die zwischen 48 und 82 Quadratmeter groß sind. Der erste, unterhalb gelegene Wohnblock mit ebenfalls acht Wohnungen wurde im Jahr 2017 eröffnet.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Zweitwohnsitz beim „Herrgott“ - Alexander Schwarz

Bürgernähe ist ihm ein Anliegen
Alexander Schwarz ist neuer Amtsleiter in Stainz

Gut Ding braucht offensichtlich wirklich Weile. Gute zweieinhalb Jahre nach dem Ausscheiden von Karl Herunter Mitte 2018 blieb die Position des Amtsleiters in der Marktgemeinde Stainz unbesetzt. Nunmehr wurde Alexander Schwarz vom Gemeinderat als Nachfolger und neuer Amtsleiter installiert. „Verwaltung ist Gestaltung“, verheimlicht der 37-jährige Grazer nicht, dass ihm die Materie sehr zusagt und er seine Praktika im Zuge des Studiums im Öffentlichen Dienst absolviert hat. Ein Schmankerl am...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann

Politik

Corona Test Kontrollen Ausreise in Radstadt.

Corona in Salzburg
Neue Bestimmungen für Hochinzidenz-Gebiete

Bund gibt neue Regeln für Hotspot-Gebiete vor. Bei der Ausreise sind PCR-Tests länger gültig. Die Testpflicht  gilt jetzt ab 10 Jahren. SALZBURG. Vom Gesundheitsministerium wurden per Erlass neue Regeln für Hochinzidenz-Gebiete, also Gemeinden oder Bezirke mit eine besonders hohen 7-Tages-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen, festgelegt. Das vermeldet das Landesmedienzentrum. Ab Mittwoch, dem 10. März 2021, gelten für die Ausreise aus den aktuell betroffenen Pongauer Gemeinden Radstadt und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Nach der Umetikettierung chinesischer Masken bricht Hygiene-Austria-Miteigentümer Lenzing mit Palmers.
1 1 2

Hygiene-Austria-Skandal
Lenzing zieht Geschäftsführung ab, Bruch mit Palmers

Nach dem Skandal rund um umetikettierte Schutzmasken bei Hygiene-Austria ist es zu einem Bruch zwischen den beiden Eigentümern, der Lenzing AG und Palmers, gekommen. Die Lenzing AG zieht sich mit sofortiger Wirkung aus dem operativen Geschäft zurück. ÖSTERREICH. Lenzing habe letzte Woche auf Basis der vertraglichen Vereinbarung mit Palmers versucht, die operative Kontrolle von Hygiene Austria zu übernehmen, teilte das Unternehmen am Montag in einer Aussendung mit. "Da wir keinen vollständigen...

  • Julia Schmidbaur
Die Quarantäne wird beim Verdacht auf eine Infektion mit einer Corona-Mutation auf 14 Tage verlängert.

Von 10 auf 14 Tage
Land OÖ verlängert Quarantäne bei Mutationsverdacht

Das Land OÖ setzt die neuen Vorgaben des Bundes beim Kontaktpersonenmanagement um. Soll heißen: Besteht der Verdacht, dass eine Person mit einer Corona-Virusmutation infiziert ist, dauert die Quarantäne nunmehr 14 Tage – anstatt bisher nur zehn Tage. OÖ. Außerdem wird die Nachverfolgung von Kontaktpersonen der Kategorie I und II von 48 auf 96 Stunden vor Erkrankungsbeginn erweitert, heißt es in einer Pressemeldung des Landes OÖ. "Ich gebe jedoch zu bedenken, dass nur aufgrund eines...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Kommentar
Enttäuschung ist auch heute noch groß

Rund ein halbes Jahr ist es her, dass die breite und recht unrühmliche Diskussion zur Umbenennung des Makartstegs in Marko-Feingold-Steg in der Stadtpolitik geführt wurde. Bereits im Vorfeld hatte sich die Witwe von Marko Feingold und jetzige Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde, Hanna Feingold, für die Umbenennung einer Straße mit Postadresse ausgesprochen. Die Entscheidung fiel bekanntermaßen anders aus. Die Enttäuschung darüber sitzt bei Hanna Feingold auch heute noch tief, wie sie...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Regionauten-Community

Reiz und ewige Jugend
Ältere Männer bevorzugen oft jüngere Frauen

Ein Altersunterschied in einer Beziehung ist ein heißes Gesprächsthema und wird selten akzeptiert. Die Rolle des Beschützers, die Illusion selbst noch einmal jung sein zu können und die Mischung aus körperlicher Frische und Unbeschwertheit sei eine reizvolle Mischung die ältere Männer anzieht. Warum wollen ältere Männer jüngere Frauen?„Hollywood-Stars, Politiker, Musiker und Top-Manager leben es vor: Sie führen häufig Beziehungen zu deutlich jüngeren Partnern. „Es stimmt, dass ältere Männer...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger
1

Frauentag
Mein Frauentag!

Was man alls Frau zum Leben sagen soll, nun zumeist ist es recht wechselvoll. Ein auf und ab , ein hin und her , ein drunter drüber kreuz und quer . Kinder,Partner,Beruf,Haushalt,Pflege alles unter einen Hut, dafür braucht's  schon etwas Mut. Frau ist man ja das ganze  Jahr, trotz allem find ich's wunderbar.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Marianne Unterberger

Wollen sie mit dieser Tour bei der nächsten NR-Wahl punkten?
Oppositions-Politiker wünschen der Regierung alles nur nichts gutes

Zwei Männer, zwei Frauen von zwei politischen Fraktionen fallen schon längst durch ihre Wortwahl auf. Drei von den aufgezählten wünschen der Regierung, insbesondere einer der beiden Koalitionäre nichts gutes - egal was sie in die Wege leiten. Hass erfüllt treten zwei von ihnen vor den Vorhang nur mit einem Ziel den einen Koalitionspartner los zu werden. Ihr Anhänger Mob kennt keine Grenzen wie man, den einen Koalitionspartner niederträchtig nieder macht. Ob diese drei Leute ihrer Fraktion einen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Rudolf Rauhofer

Schule, Corona und Schichtbetrieb
Mit dem Schichtbetrieb in Schulen richtig umgehen

Der Schichtbetrieb ist für alle eine Herausforderung, ob Lehrer, Schüler oder Eltern. Du kennst das Gefühl, dass du dich irgendwie überfordert fühlst oder einfach unzufrieden? Hier findest du 5 Tipps, die dir helfen mit der Situation klar zu kommen. Tipp 1: Regelmäßigkeit Egal ob du in die Schule musst oder einen Homeschooling-Tag hast. Steh jeden Tag zur gleichen Zeit auf, frühstücke etwas oder lies in der Zeitung. Ganz egal, Hauptsache du bekommst einen Tagesablauf. Tipp 2: Den Überblick...

  • Steyr & Steyr Land
  • TNMS Losenstein

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Tiroler, die man auch in Deutschland gerne sieht: Die Nordic-Kombi-Weltmeister Johannes Lamparter und Lukas Greiderer

Sport
"Das ist Wahnsinn aus Tirol"

In Zeiten wie diesen fährt es einem bei derartigen Überschriften durch Mark und Bein. Die Rede war allerdings nicht von Corona und auch nicht von Politik, sondern von der Nordischen Kombination der Weltmeisterschaft in Oberstdorf (in DEUTSCHLAND). Die Kommentatorenkabine von eurosport.de mit den beiden Moderatoren (aus DEUTSCHLAND) bebte: "Das ist ja Wahnsinn", brüllten die Experten unisono ins Mikro. "Hier kommt der Weltmeister aus Tirol!" Eine in dieser Intensität ungewöhnliche heftige...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Walter Hanl mit seinen zwei Paralympics-Goldmedaillen.

"Was wurde aus ..."
Paralympics-Sieger Walter Hanl aus Langenstein

Vor 20 Jahren beendete Behindertensportler Walter Hanl seine Karriere – dem Judo blieb er verbunden. LANGENSTEIN, GALLNEUKIRCHEN. Auf eine große Karriere blickt Walter Hanl zurück. Der Langensteiner, der seit vielen Jahren in Gallneukirchen lebt, holte bei den Paralympics 1996 in Atlanta und 2000 in Sydney jeweils Gold. Hinzu kommen zwei Weltmeister- und fünf Europameistertitel. Hanl verfügt seit seiner Geburt nur über 10 Prozent Sehkraft. Mit 13 Jahren begann er bei der damaligen Sektion des...

  • Perg
  • Michael Köck
Lea Rothschopf, Lisa Osl, Anna Juppe und Anna Gandler (v.l.) strahlten mit der Sonne um die Wette.

JWM Obertilliach
Bronze für Österreich am Finaltag

Die österreichischen Juniorinnen strahlten heute bei der IBU Jugend- und Junioren Weltmeisterschaft in Obertilliach mit der Sonne um die Wette. Bronze zum Abschluss der Titelkämpfe für Anna Gandler, Anna Juppe, Lisa Osl und Lea Rothschopf. OBERTILLIACH.  Frankreich vergoldete sich den Abschlusstag der WM in Osttirol mit zwei Weltmeistertiteln in den Staffeln. Die ÖSV-Junioren lagen bis zum vorletzten Schießen auf Medaillenkurs, doch dann kassierte der Schlussläufer drei Strafrunden. Die Bilanz...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Sebastian Dahm wurde zum Most Valuable Player (MVP) der aktuellen Saison gewählt.

KLAGENFURTER Jungs
Dahm zum MVP gewählt

KLAGENFURT. Der Rotjacken-Goalie Sebastian Dahm wurde zum Most Valuable Player (MVP) der bet-at-home ICE Hockey League-Saison 2020/21 gewählt. Seit der Saison 2008/09 wird in der heimischen Liga der MVP gewählt. Der erste Sieger war Thomas Koch, damals allerdings noch im Jersey des EC Red Bull Salzburg. Organisiert wird die Wahl vom Ligabüro und zur Stimmabgabe berechtigt sind Fachjournalisten, die jeweils drei, zwei und einen Punkt bei der Nominierung vergeben können. Die Auszeichnung geht bei...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer

Wirtschaft

Michaela Eckhardt ist die neue Chefin im Bezirk Jennersdorf.
2

Bezirke Güssing und Jennersdorf
Neue Bezirks-Chefinnen für "Frau in der Wirtschaft"

"Frau in der Wirtschaft" hat zwei neue Führungskräfte. Im Bezirk Jennersdorf wurde Damenkleidermacherin Michaela Eckhardt zur neuen Vorsitzenden des Unternehmerinnen-Zusammenschlusses innerhalb der Wirtschaftskammer gewählt. Im Bezirk Güssing ist es Herta Walits-Guttmann, Gastronomin aus Deutsch Tschantschendorf. Bezirk JennersdorfEckhardt ist in Jennersdorf seit 23 Jahren selbständig. Nach der Damenkleidermacher-Lehre in Wien und der Meisterprüfung war der Weg geebnet. Eckhardt ist seit zehn...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Anzeige
Die neue Speditionsfachkraft Karin Wiesinger.

Perg
Top-Lehrlingsausbildung bei Petschl Transporte

Petschl Transporte bietet jungen Menschen vielseitige Tätigkeiten und gute Karrierechancen. PERG. Der Nachwuchs im Familienunternehmen Petschl Transporte schließt seine Lehrlingsausbildung laufend mit ausgezeichnetem Erfolg in den Bereichen Spedition, Logistik und Büro ab. Das 1930 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Perg bildet jährlich neue Lehrlinge als Speditionskaufmann/-frau, Speditionslogistiker/-in und Bürokaufmann/-frau aus. Entwicklungschancen bis zur FührungskraftFür...

  • Perg
  • Michael Köck
Die Bauernmarkt-Organisatorin Leopoldine Prinz (links am Bild) beim Stand vom Biohof Sigmund aus Bad Kreuzen.
2

Grein
Bauernmarkt mit regionalen Spezialitäten

GREIN. Seit gut zwei Jahren findet am ehemaligen Skloib-Areal beim "Greativo" ein Bauernmarkt statt. "Bei Schönwetter ist die Resonanz sehr gut", sagt die Verantwortliche Adelheid Aigner. In der Regel sind es zwischen 10 und 15 Anbieter aus der Region, die ihre Produkte hier verkaufen. Das Angebot reicht von Käse, Milch über Brot und Gebäck sowie Gemüse und Fleisch bis zu Säften und Schnäpsen. Großteil sind es Selbstproduzenten, die ihre Ware verkaufen. Es ist übrigens noch Platz für weitere...

  • Perg
  • Michael Köck
Markus Keuschnig (CTO Technik und Digital), Harald Golser (CEO Holding) setzen auf die Nähe zur FH Salzburg.
Aktion 2

Wissenspark neues HQ für Ingenieurbüro
Geoconsult setzt auf Digitalisierung

Die Geoconsult Gruppe hat ihr Hauptquartier nach Puch-Urstein verlegt. Das weltweit agierende Ingenieurbüro ist jetzt im Wissenspark angesiedelt. Ein Grund: die Nähe zur Fachhochschule. PUCH-URSTEIN. Im Wissenspark Puch-Urstein ist seit einiger Zeit das Hauptquartier (HQ) des weltweit agierenden Ingenieurbüro der Geoconsult Gruppe angesiedelt. Der neue Standort, in der Nähe der Fachhochschule Salzburg (FH), wurde bewusst von den Verantwortlichen der Holding Gruppe gewählt: "Neben der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH

Österreich

Ein Fall der brasilianischen Mutation hat sich in Salzburg bestätigt. Aber dieser konnte gut eingegrenzt werden und es gibt keine weiteren Verdachtsfälle.
9

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Brasilianische Corona-Variante in Salzburg bestätigt· Hygiene Austria: Lenzing zieht Geschäftsführer ab· Studie zum Weltfrauentag. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Brasilianische Corona-Variante in Salzburg bestätigtEnde Februar ergab das Vorscreening einer auf Covid-19 positiv getesteten Person Hinweise auf die brasilianische Virus-Mutation. Die AGES hat diesen Verdacht mittels Ganzgenom-Sequenzierung nun bestätigt. Brasilianische Variante bestätigt –...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Schmidbaur
Nach der Umetikettierung chinesischer Masken bricht Hygiene-Austria-Miteigentümer Lenzing mit Palmers.
1 1 2

Hygiene-Austria-Skandal
Lenzing zieht Geschäftsführung ab, Bruch mit Palmers

Nach dem Skandal rund um umetikettierte Schutzmasken bei Hygiene-Austria ist es zu einem Bruch zwischen den beiden Eigentümern, der Lenzing AG und Palmers, gekommen. Die Lenzing AG zieht sich mit sofortiger Wirkung aus dem operativen Geschäft zurück. ÖSTERREICH. Lenzing habe letzte Woche auf Basis der vertraglichen Vereinbarung mit Palmers versucht, die operative Kontrolle von Hygiene Austria zu übernehmen, teilte das Unternehmen am Montag in einer Aussendung mit. "Da wir keinen vollständigen...

  • Julia Schmidbaur
Blätterst du noch oder klickst du schon`? Die Zeitungen der Regionalmedien kann man alle per ePaper App lesen.
7

Zeitung digital lesen
Per ePaper App zu Infos aus allen Bezirken

Mit der meinbezirk.at ePaper App einfach näher dran! Hol dir deine Regionalausgabe direkt auf das Smartphone - überall, jederzeit. Gratis. Der große Vorteil des ePapers: Man kann sich über Geschehnisse im eigenen Bezirk informieren, sowie in den Ausgaben der Nachbarbezirke blättern und Nachrichten aus dem gesamten Bundesland oder ganz Österreich erhalten. Im Onlinearchiv kann man auch in früheren Ausgaben schmökern.  COMMUNITY. Die meinbezirk.at ePaper App ermöglicht dir nun noch einfacheren...

  • Ted Knops
Die Zahl der Corona-Patienten auf Österreichs Intensivstationen ist innerhalb von zwei Wochen um mehr als 23 Prozent gestiegen.
1 3

Corona-Ticker Österreich
"Besorgniserregender Anstieg" auf Intensivstationen

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Wir tickern hier heute bis 14.00 Uhr für dich. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:*471.820 Laborbestätigte Fälle; 33.189 aktive Fälle; Genesene Fälle 430.093; Testungen 16.374.288 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 07.03.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick: Von Sonntag auf Montag wurden 1.910...

  • Ted Knops

Leute

Josefa Fraundorfer mit den in der eigenen Werkstatt hergestellten 101 Dalmatinern, bekannt aus dem Disney-Zeichentrikfilm anno 1961.
3

Keramik-Kunstwerk
Senior-Wirtin vom "Stillen Tal" stellte 101 Dalmatiner für Urenkerl her

Josefa Fraundorfer heizte in Corona-Zeiten den Keramik-Brennofen an PABNEUKIRCHEN. Normalerweise ist sie als Senior-Chefin im Wirtshaus "Zum Stillen Tal"  anzutreffen. Josefa Fraundorfer ist aber auch in Corona-Zeiten nicht untätig. Für ihre Urenkerl formte die rüstige 82-Jährige die 101 Dalmatiner aus Keramik nach. Im Keller hatte sie sich eine kleine Werkstatt mit Brennofen eingerichtet. Dort stellte sie auch schon Vasen, Schüsseln sowie Geschirr und Aschenbecher für das Gasthaus her. Viel...

  • Perg
  • Michael Köck
Der Mythologe in seiner „Kanzel“: Künstler Heinrich Tilly aus Telfs wird im Mai 90 Jahre.
2

90-jähriger Künstler in Telfs aktiv
„Tilly's Kanzelpost“ zur Begegnungszone

Nach längerer (künstlerischer) Pause ist kürzlich die neue Ausgabe der Reihe „Tillys Kanzelpost“ erschienen. TELFS. Im letzten Jahr hatte der bekannte Telfer Mythologe und Bildhauer Heinrich Tilly immer wieder im Altersheim originelle bzw. lustige Texte verfasst und an seine Mitbewohner verteilt bzw. an Freunde in Telfs geschickt. Dieses Mal schrieb er zu einem aktuellen Thema, nämlich als „Vorschau“ auf die offizielle Eröffnung der viel gepriesenen Begegnungszone in Telfs, die noch im...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
25

Ein Traum in weiß
Träumen erlaubt

Was tun wenn Dame einen Schrank voll wunderschönen Kleidern hat, aber diese aufgrund einer Pandemie nicht ausführen darf?  Träumen erlaubt! War am Samstag, beim Fotoshooting mit Oana in einem wunderschönen Kleid in weiß, von Luna Miller Bridal. Träumen von rauschenden Bällen, träumen von Tanz und Unterhaltung. Leider einzig für den Fotografen eine Augenweide. Aber hoffentlich wieder in der neuen Ballsaison, ein Vergnügen für die Dame aber auch für die Herren. Wunderschöne Damen in ihren Roben,...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Johannes Schneidler in Aktion.
2

The Voice Kids
Daumen drücken für ein großes Talent

Der 15-Jährige Johannes Schneidler ist bei den Blind Auditions von "The Voice Kids" dabei. ST. MAREIN-FEISTRITZ. Dass in der Region viele Talente beheimatet sind, ist längst kein Geheimnis mehr. Erst kürzlich durften wir mit der gebürtigen Murauerin Jana Glawischnig bei "The Voice of Germany" mitfiebern, jetzt heißt es wieder Daumen drücken. Johannes Schneidler aus St. Marein-Feistritz hat es in die "Blind Auditions" von "The Voice Kids 2021" geschafft. Auftritt Am Samstag, 13. März, kann man...

  • Stmk
  • Murtal
  • Martina Bärnthaler

Gedanken

Das Wahlrecht für Frauen ist weltweit nicht selbstverständlich, sogar in der Schweiz dauerte es bis 1971 bevor es eingeführt wurde.

Was is heut für a Tag?
Fakten und Geschichten zum Weltfrauentag

Der Weltfrauentag geht zurück auf den Kampf der Frauen für ihr Wahlrecht, mittlerweile steht er für die Forderung nach Gleichbehandlung in politischer und sozialer Sicht. SALZBURG. Der erste internationale Frauentag fand eigentlich nicht am 8. März statt sondern am 18. August im Jahr 1911. An diesem Tag wurde traten Frauen in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Dänemark für Frauenrechte und vor allem für ihr Wahlrecht ein. Allerdings sollte es noch sieben Jahre dauern bis Österreichs...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Wer erinnert sich nicht an die langen Stunden in der Schule, wie gern hätte man da mal frei gehabt.
Video

Witz der Woche
Wie sich Fritzchen in der Schule freie Tage erschlich

Es ist wieder Montag und damit starten wir im Bezirksblätter-Online-TV lustig in die Woche.  SALZBURG. Im Bezirksblätter-Online-TV verzählt dir heute Martin Barta einen Witz, mit den man damals in der Schule legal schwänzen konnte. Martin Barta ist Lagerlogistiker und Fan von Witzkanone Harry Prünster. Ob sein Witz ebenfalls so brüllend komisch ist, erfährst du gleich. Schau dir jetzt das Video an: Alle Beiträge unseres "Bezirksblätter-Online-TV"-Programms zum Anschauen findest du...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Wer kennt das Wort zum Sonntag?
Aktion Video 3

Mundartquiz Teil 3
Kennen Sie unser "Pongauer Wort" zum Sonntag?

Egal welche Österreichische Region, man ist Stolz auf seinen Dialekt, denn wir sprechen nicht hochdeutsch, wir sprechen "richtigs deitsch" also Mundart. Der Pongauer mag seinen Dialekt, aber nicht alle Begriffe werden noch verwendet oder von jedem verstanden. PONGAU. Diese Woche haben wir einen Begriff der eher selten verwendet wird und dazu sehr spezifisch ist. Wolfgang Posch von der Glue Crew findet den Begriff großartig und hatte viel Freude beim Vorlesen. Jetzt seid Ihr an der Reihe Lösung...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.