Top-Nachrichten - alle Bezirke

Der Nikolaus wird heuer nicht ausgeschlossen. Der Krampus wurde nicht explizit erwähnt.
1 3

Notmaßnahmenverordnung
Trotz Corona: Nikolaus darf jetzt doch kommen

Eines der für Kinder in Österreich beliebtesten Brauchtümer, der Nikolaus, ist für heuer gerettet: Die Regierung nimmt den Nikolo gezielt in die "Rechtliche Begründung" zur Covid-19-Notmaßnahmenverordnung auf. Quasi als Ausnahme der Ausgangsbeschränkungen. Extra erwähnt wird der Krampus nicht. ÖSTERREICH. Gemeinsam mit der Verlängerung der Ausgangsbeschränkungen wird der Nikolo-Besuch wird um weitere zehn Tage beschlossen, wie es aus dem Kanzleramt heißt.  Berufliche Zwecke, darunter...

Die Massentests in Salzburg wurden auf Mitte Dezember (12. und 13. Dezember) vorverlegt. Annaberg wird bereits am 1. und 2. Dezember durchgetestet – aufgrund einer aktuell äußerst hohen 7-Tage-Inzidenz.

Corona in Salzburg
Massentests finden bereits Mitte Dezember statt

„Wir haben uns in Salzburg entschlossen, die Massentests schon am 12. und 13. Dezember durchzuführen. So gewinnen wir vor Weihnachten Zeit in Hinblick auf die Feiertage“, erklärt Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Der Fahrplan für die Corona-Schnelltests steht also. Annaberg ist aufgrund einer äußerst hohen 7-Tage-Inzidenz schon am 1. und 2. Dezember dran. Haslauer rechnet mit einer Beteiligung von 300.000 Menschen (60 % der Bevölkerung) an den Tests. Die Salzburger Freiheitlichen kritisieren...

Nikola Gringinger von der Frauenberatungsstelle Traun.

Corona-Krise
"Leider nimmt die Gewalt in der Familie weiter zu"

Nikola Gringinger von der Frauenberatung Babsi Traun spricht über die Auswirkungen der Corona-Krise und gibt Tipps, wie man sie am Besten bewältigen kann. Haben Klienten in der Corona-Krise mehr Bedarf nach Zuspruch? Gringinger: Wir haben festgestellt  – auch schon während des lockdown „light“–, dass sehr viel mehr Beratung und Hilfestellung benötigt wird. Im Frühling war eine enorme Verunsicherung zu spüren. „Was bedeutet das? Was macht es mit uns? Wie kann ich es bewältig?“ Und...

Landwirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Michaela Langer-Weninger, Vizepräsident Karl Grabmayr und Landesbäuerin Johanna Haider (v. l.) sowei 90 weitere Bäuerinnen und Bauern bilden das „Team Langer-Weninger“.

Landwirtschaftskammerwahl 2021
„Team Langer-Weninger“ tritt für den Bauernbund an

Zur Landwirtschaftskammerwahl im kommenden Jahr tritt der OÖ. Bauernbund mit der amtierenden Landwirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Michaela Langer-Weninger als Spitzenkandidatin an. Vizepräsident Karl Grabmayr und Landesbäuerin Johanna Haider sind mit dabei im Team. OÖ. Bauernbund Landesobmann Landesrat Max Hiegelsberger, Landwirtschaftskammer (LK) OÖ-Präsidentin Michaela Langer-Weninger und Bauernbunddirektor Wolfgang Wallner präsentierten am Dienstag die Kandidaten sowie das Wahlprogramm...

Günter Kurz (54) ist BTV-Präsident und -Sprachrohr.

Interview | BTV-Präsident Günter Kurz
Günter Kurz: "2020 war ein Jahr wie es alle 50 bis 100 Jahre vorkommt"

OBERPULLENDORF (Oliver Frank). Die Sport-Branche übt sich in Solidarität – aber mit zusammengebissenen Zähnen. Bis zum harten Lockdown durfte Tennis outdoor gespielt werden, genießt der Tennissport weiterhin eine Sonderrolle, die es auch für BTV-Präsident Günter Kurz zu managen gilt. Der gebürtige Oberpullendorfer, der für seine vertrauensbildende Kommunikation bekannt ist, feierte vor wenigen Tagen seinen 54. Geburtstag – zum Feiern hatte er als Betreiber zweier Hotels jedoch zuletzt wenig,...

(Symbolfoto) Jene Masken des Bundes, die vom Land Salzburg am 28. Oktober an die Pflege- und Sozialeinrichtungen verteilt wurden und nicht die Nummer SC20200040 aufweisen, könnten derzeit nur als Mund-Nasen-Schutz gewertet werden.
2

Land Salzburg
FFP2-Masken-Lieferung muss neuerlich geprüft werden

FFP2-Masken, die das Land vom Bund erhalten hat, müssen zum Teil erneut einer Prüfung unterzogen werden; denn nicht alle Schutzmasken seien ausreichend überprüft worden und könnten daher Abweichungen vom FFP2-Standard aufweisen. Ein Teil der Masken ist auch an Mitarbeiter in Pflege- und Sozialeinrichtungen verteilt worden; die Träger seien in Kenntnis gesetzt worden. SALZBURG. Nachdem der Bund dem Land Salzburg über 600.000 Schutzmasken nach einem Verteilungsschlüssel zur Verfügung gestellt...

In Österreich wurden am Mittwoch 5.802 Neuinfektionen und 90 Todesfälle mit Covid-19 gemeldet
Video 4

Corona-Ticker Österreich
5.802 Neuinfektionen in Österreich, 709 Intensivpatienten

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Wir tickern hier täglich bis 14.00 Uhr für dich. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:*253.349 Laborbestätigte Fälle; 115.850 aktive Fälle; Genesene Fälle 135.091; Verstorbene Fälle 2.408; Testungen 2.901.857 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 24.11.2020 00:00:00). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im...

Heuer dürften Großfeuerwerke zu Silvester weitgehend ausfallen.

Heuer keine Silvesterknallerei?
Verbot von Großfeuerwerken steht im Raum

Weil Feuerwerke und insbesondere Großfeuerwerke Menschen anziehen, wird ein Verbot dieser Tradition von den Bundesländern diskutiert. ÖSTERREICH.  Die Stadt Salzburg wird auf ein offizielles Feuerwerk verzichten. Dieses würde die Menschen auf die Plätze der Stadt locken, man wolle aber angesichts der Corona-Pandemie ein Gedränge vermeiden, heißt es vom Büro des Bürgermeisters Harald Preuner (ÖVP). Unklar ist, ob auch andere Gemeinden Feuerwerke zu Silvester verbieten. Private Feuerwerke...

Der Nikolaus wird heuer nicht ausgeschlossen. Der Krampus wurde nicht explizit erwähnt.
Die Massentests in Salzburg wurden auf Mitte Dezember (12. und 13. Dezember) vorverlegt. Annaberg wird bereits am 1. und 2. Dezember durchgetestet – aufgrund einer aktuell äußerst hohen 7-Tage-Inzidenz.
Nikola Gringinger von der Frauenberatungsstelle Traun.
Landwirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Michaela Langer-Weninger, Vizepräsident Karl Grabmayr und Landesbäuerin Johanna Haider (v. l.) sowei 90 weitere Bäuerinnen und Bauern bilden das „Team Langer-Weninger“.
Günter Kurz (54) ist BTV-Präsident und -Sprachrohr.
(Symbolfoto) Jene Masken des Bundes, die vom Land Salzburg am 28. Oktober an die Pflege- und Sozialeinrichtungen verteilt wurden und nicht die Nummer SC20200040 aufweisen, könnten derzeit nur als Mund-Nasen-Schutz gewertet werden.
In Österreich wurden am Mittwoch 5.802 Neuinfektionen und 90 Todesfälle mit Covid-19 gemeldet
Heuer dürften Großfeuerwerke zu Silvester weitgehend ausfallen.
Aktuell

Lokales

Von links: Christian Wiesmayr, Bauernbunddirektor Wolfgang Wallner, Ortsbauernobmann Fritz Hinterberger, Bauernbundobmann Hans Thallhammer, Gemeinderat ÖVP Joschi Mayr und Erna Pfleger
2

Feldkirchner Landwirte
CO²-Ausstoß durch Aufforstung neutralisieren

Mehr als 1.000 Bäume wurden dieses Jahr von den Feldkirchner Landwirten gepflanzt. FELDKIRCHEN. Durch Käferbefall in der Region kam es zu massiven Waldsterbens. Anlass für die Landwirte mitzuhelfen, die regionale Umwelt wieder aufzubauen. Pro Jahr bindet die Buche 12,5 Kilogramm CO². Das heißt man muss 80 Bäume pflanzen, um jährlich eine Tonne CO² durch Bäume wieder zu kompensieren. Im Schnitt produziert ein Österreicher ca. 11 Tonnen CO² pro Jahr. Bauernbund und ÖVP bedankten sichDie...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die SPÖ Frauen Oststeiermark mit Regionalfrauenvorsitzende Brigitte Bierbauer Hartinger engagieren sich für „Stopp der Gewalt an Frauen“.

SPÖ Frauen
Forderung: Stoppt Gewalt an Frauen und Kindern

SPÖ Frauen in der Oststeiermark setzen sich für "Stopp der Gewalt gegen Frauen" ein und zeigen eine Statistik über Gewalt in unserem Land. „Der Lockdown und die wirtschaftliche Krise sind ein besonderer Nährboden für häusliche Gewalt. Wir dürfen Frauen und Kinder jetzt nicht allein lassen und müssen alles tun um Gewalt zu verhindern“, so die SPÖ-Regionalfrauenvorsitzende Brigitte Bierbauer Hartinger. Vom 25. November bis 10. Dezember finden die 16 Tage gegen Gewalt statt. Die SPÖ-Frauen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Die Sage von der Wallfahrtskirche Klobenstein in Kössen ist eine beliebte Erzählung im Kaiserwinkl.
2

Sagen im Bezirk Kitzbühel
"In jeder Sage steckt ein Funke Wahrheit"

Von Sennerinnen, die mit dem Teufel tanzen, spukenden Gestalten, die auf Almen ihr Unwesen treiben und vielem mehr... BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Wenn wir uns an unsere Kindheitstage zurückerinnern, als wir gespannt den Erzählungen unserer Großeltern lauschten, kommen uns oft Geschichten in den Sinn, die unsere Augen zum Leuchten brachten und die nach all den Jahren noch für Gänsehaut sorgen. Von Generation zu Generation oftmals mündlich weitergegeben, geben Sagen einen kleinen Einblick in...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Leider kein Ausrücken: Telfer Krampeler bleiben dahoam!

Coronavirus 2020
Heiliger Nikolaus schickt Telfern eine Videobotschaft

TELFS. "Corona klopft heuer auch an die Himmelspforte. Daher hat‘s der Heilige Nikolaus aufgrund der strengen Hygienevorschriften besonders schwer, am 5. und 6. Dezember an die Kinder Lob und Tadel auszusprechen und Geschenke persönlich zu verteilen", heißt es in einem Text der Pfarre Telfs bzw. Seelsorgeraum Telfs an die Bevölkerung. Alle bleiben brav daheimDer Nikolaus und auch die traditionelle Krampustruppe wird heuer brav daheim bleiben und hoffen, dass es die Bürger/innen genau so...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Politik

Pillichsdorf: Bürgermeister Erich Trenker
4

Corona-Budgets
Rote Bürgermeister fordern Geld vom Bund

HAUSBRUNN/KREUZSTETTEN/PILLICHSDORF/RABENSBURG. Ein Gemeindebudget zu erstellen ist schon in normalen Zeiten eine herausfordernde Angelegenheit. In diesem Jahr ist es irgendwo zwischen dem Blick in die Glaskugel, was die Zukunft bringen wird, und einem schwarzen Loch, jetzt schon real fehlender Einnahmen. Die vier SPÖ-Bürgermeister des Bezirks Erich Trenker (Pillichsdorf), Wolfram Erasim (Rabensburg), Johann Fürmann (Hausbrunn) und Adolf Viktorik (Kreuzstetten) schlagen aufgrund...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Entlastung für Feldkirchner Familien in Bezug auf Betreuungskosten: Umlaufbeschluss für den Stadtrat vorbereitet.

Familien
Entlastung für Feldkirchner Familien

Umlaufbeschluss für den Stadtrat vorbereitet. Darin ist eine Entlastung für Feldkirchner Familien in Bezug auf Betreuungskosten vorgesehen. FELDKIRCHEN. Die Politik zieht an einem Strang. Auf Bestreben von Bürgermeister Martin Treffner, Vizebürgermeister Karl Lang und Stadtrat Helmut Kraßnig sowie Christina Frank, der zuständigen Sachbeabeiterin im Amt, wurde nun ein Umlaufbeschluss für den Stadtrat vorbereitet. Dieser schlägt dem Gemeinderat vor, dass alle Eltern bei unverschuldeter...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
chmücken des Weihnachtsbaumes. Credit: Parlamentsdirektion / Thomas Topf
 
Präsident der Salzburger Landwirtschaftskammer Rupert Quehenberger,   Salzburger Forstdirektor Franz Lanschützer,  Bauernfamilie Kreuzeder Andreas, Christine und Johann,  Bundesratspräsidentin Andrea Eder-Gitschthaler, Obmann des Sbg. und Österr. Waldverbandes Rudi Rosenstatter, Bürgermeisterin von Lamprechtshausen Andrea Babinger.
2

Baum für Wien
Im Parlament steht ein Christbaum aus Arnsdorf

Im Parlament in Wien steht ein Christbaum aus Arnsdorf. Beim Schmücken war  Bundesratsprädsidentin Andrea Eder-Gitschthaler aus Wals mit dabei. ARNSDORF, WIEN. Traditionell kommt der Christbaum des Parlaments aus dem jeweiligen Vorsitzland des Bundesrates. „In der Gemeinde Arnsdorf wurde der Salzburger Christbaum geschlägert. Arnsdorf ist als Heimat das bekanntesten Weihnachtsliedes der Welt "Stille Nacht"weit über unsere Landesgrenzen bekannt. Der Präsident der Salzburger...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
In Österreich wurden am Mittwoch 5.802 Neuinfektionen und 90 Todesfälle mit Covid-19 gemeldet
Video 4

Corona-Ticker Österreich
5.802 Neuinfektionen in Österreich, 709 Intensivpatienten

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Wir tickern hier täglich bis 14.00 Uhr für dich. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:*253.349 Laborbestätigte Fälle; 115.850 aktive Fälle; Genesene Fälle 135.091; Verstorbene Fälle 2.408; Testungen 2.901.857 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 24.11.2020 00:00:00). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im...

  • Ted Knops

Regionauten-Community

Regionaut
Herzlichen Dank

Ich möchte mich herzlich bei Herrn Berger bedanken. Nach der Einladung zu einem Interview erschien in der heutigen Bz der schöne Beitrag über mich. Vielen  Dank auch an die Redakteurinnen und Redakteure die uns Regionauten bei der Arbeit unterstützen! LG  Alois Fischer

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer

Dr. Michael Ludwig - Landeshauptmann und Bürgermeister von Wien
Gemeinderats- und Landtagssitzung vom 24. November 2020

Dr. Michael Ludwig wurde in der obigen Sitzung zum Bürgermeister von Wien gewählt. Die ältere Generation hat mit Dr. Michael Ludwig einen Politiker, der auch immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Margaretner Seniorinnen und Senioren hat. Die Aufnahme stammt von einer Jubilarfeier für langjährig verheiratete Ehepaaare aus dem Festsaal des Wiener Rathauses.

  • Wien
  • Margareten
  • Michael Glanz
4

Fahr nicht fort, kauf im Ort
Hol dir für den ersten Adventsonntag Bratwürsteln, Adventkränze und Kekse beim Gramastettner Bauernmarkt

Am Sonntag ist 1. Adventsonntag (auch Bratwürstelsonntag genannt) Daher gibt es am Freitag, 27.11. (14-17 Uhr) am Bauernmarkt Gramastetten Bratwürsteln vom Burgschattenhof (Vorbestellung unter 0676/9575858), schöne handgebundene Adventkränze von Ingrid Leitner und leckere Kekse für den guten Zweck von den Frauen der ÖVP Gramastetten. Bis zu 15 Marktbeschicker stehen jeden Freitag von 14 bis 17 Uhr am Wochenmarkt vor der Marktgemeinde. Die Produktpalette reicht von Obst und Gemüse, Käse,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Anita Eckerstorfer

Dankeschön an die Redaktion
D*A*N*K*E*S*C*H*Ö*N

DANKESCHÖN Heut ist es wieder soweit, dass ich mich sehr hab gefreut. Ich schau mir das Bezirksblatt an, und seh, meine Bilder lachen mich an. Ein schönes Gefühl das zu seh`n, der REDAKTION dafür, ein herzliches DANKESCHÖN. Unser Burgenland ist so herrlich, jeder Bezirk unentbehrlich. Überall gibt es wunderbare Plätze, die sind wahre Schätze. Sie einer großen Leserschar zu zeigen, nennen die Regionauten ihr Eigen. Nicht nur in dieser besonderen Zeit, tut jeden gut, ein wenig...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christine Draganitsch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Als Alternative zum gesperrten Turnhallenbetrieb hat der ÖTB Schärding eine Laufstrecke mit 13 Übungsstationen entwickelt. Die Strecke ist ab 26. November 2020 beschildert.

"Auslauf"
ÖTB Schärding kreiert Laufstrecke samt Fitnessstationen

5 Kilometer lang ist die "Auslauf"-Strecke des ÖTB Schärding – mit 13 Fit am Fleck-Stationen wie Tor-Tur oder Schlossparksitza. SCHÄRDING (bich). "Wir wollten ein Alternativprogramm anbieten, solange die Turnhalle zugesperrt ist", erklärt Astrid Pochendorfer vom ÖTB Schärding. Die Idee zur regional zugeschnittenen Laufstrecke sei ihr dann beim Joggen gekommen. "Ich dacht: Wäre cool, wenn wir da was machen", erinnert sich Pochendorfer. Dann ging alles ganz schnell. Zusammen mit einigen...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Prominente Starter sind stets bei Wings for Life dabei.

Wings for Life
Lauf findet sicher statt

Der Benefizlauf kehrt im Mai 2021 wieder zurück. MURTAL. Der „Wings for Life World Run“ findet im kommenden Jahr „sicher“ statt - das ist die wichtigste Botschaft, die vergangene Woche für Läufer rund um den Globus veröffentlicht wurde. Die achte Auflage des Benefizlaufes geht am 9. Mai 2021 über die Bühne. Anmeldungen für den App-Lauf sind ab sofort möglich. Unabhängig „Wir freuen uns sehr, den Wings for Life World Run 2021 zu diesem frühen Zeitpunkt bereits bestätigen zu können“, sagt...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Für Sofia Polcanova war im Achtelfinale der ITTF-Finals in China Schluss. Nun heißt das nächste Ziel Finale "daham".
2

Tischtennis
Showdown statt Shutdown im Lissfeld

In Linz wird im Dezember um den Champions-League-Titel gespielt. Im "Finale daham" kämpft Linz AG Froschberg um die Krone im europäischen Tischtennis. LINZ. Von 3. bis 8. Dezember kämpfen Europas beste Tischtennis-Damen-Klubs im LIVA Sportpark Lissfeld um den Champions-League-Titel. Gastgeber Linz AG Froschberg ist im Turnier als Nummer zwei hinter eastside Berlin gesetzt. Sportlich setzen sich die Asse um Sofia Polcanova und Co. das Finale als Mindestziel.  "Finale daham" als...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Per Videoanleitung zeigt Sebstian Sorger von SeraMed, wie man Zuhause seine verpassten Physiotherapiestunden ausgleichen kann.
1 Video 2

Physiotherapie per Video
Therapie von Zuhause aus

Mit SeraMed kann die entfallene Physiotherapie von Zuhause aus erledigt werden. Viele Dinge finden momentan online statt, um die persönlichen Kontakte zu minimieren. Dabei können jedoch viele Menschen, die gerade eine Verletzung oder Operation hatten, zurzeit nicht ihre dringend benötigte Physiotherapie machen. Deshalb hat sich das neue SeraMed Zentrum von Sebastian Sorger etwas überlegt, um mit Übungsanleitungen und Videos die Gelenke zu mobilisieren. Wichtiger Hinweis: Diese Übungen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli

Wirtschaft

Bettina Heinzl, Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Hollabrunn

Bezirk Hollabrunn
Beruhigende Nachricht für schwangere Unternehmerinnen

Bemessung des Kinderbetreuungsgeldes für Unternehmerinnen auch vom Jahr 2019 möglich. BEZIRK HOLLABRUNN. Als wichtige Unterstützung für Unternehmerinnen bezeichnet Bettina Heinzl, Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft (FiW) Hollabrunn, die von Bundesministerin Christine Aschbacher präsentierte Anpassung des einkommensabhängigen Kinderbetreuungsgeldes für Geburten ab 1. Jänner 2021: Da das einkommensabhängige Kinderbetreuungsgeld anhand des Einkommensteuerbescheides aus dem...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Das Angebot des Vereins "Integratio" ermöglicht Menschen mit Handycaps neue Chancen am Arbeitsmarkt.

Arbeiten in Oberösterreich
Neue Chancen für Menschen mit Handicaps

Gemeinsam mit der voranschreitenden Digitalisierung ermöglicht das Angebot des Vereins "Integratio" der Wirtschaftskammer Oberösterreich, kurz WKOÖ, Menschen mit Handycaps neue Chancen am Arbeitsmarkt. OÖ. Experten sehen die nachhaltige Integration von Menschen mit besonderen Bedürfnissen in den Arbeitsmarkt als zentrale Herausforderung. Gleichzeitig eröffnet sie der Wirtschaft auch Chancen. Für WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer ermöglichen diese neuen Chancen gemeinsam mit passenden staatliche...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Das aktuelle Sujet von Vis a Vis Linz ist in Kooperation mit Linz Tourismus entstanden. Im Bild zu sehen sind Produkte von Intersport Winninger , Café NUZ, Little Dancer, Mamiladen, Teekönig, Martina Pöttinger, Florentina Blumen, Wildflorie, Schuhmode Kürmayr, Berghammer Bilder und Rahmen, La petite France, Isolde Vintage, Martina Pöttinger, Romana P.,  Schmuckdesign und Edi Pesendorfer.
2

Regionale Online-Shops
Linzer Händler sagen Amazon & Co. den Kampf an

Gerade jetzt ist es besonders wichtig den regionalen Handel zu unterstützen. Anstatt gedankenlos bei großen Online-Portalen oder Ketten zu bestellen, kann man auch bei vielen Linzer Shops bequem im Lockdown von zu Hause aus shoppen und vielleicht schon erste Weihnachtseinkäufe erledigen. LINZ. Besonders charmant zeigt das Portal "Vis a Vis Linz" was die Stadt an kleinen, inhabergeführten Geschäften zu bieten hat. Das Herzensprojekt von Initiatorin Michaela Riess (Zoe Goldstein Photography)...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Trendsetter Geschenksuche
Hol dir das Weinviertel unter den Baum

Willst du ein Trendsetter sein – dann sollen deine Weihnachtsgeschenke aus dem Weinviertel sein BEZIRK MISTELBACH. Auch in der Corona-Krise zeigen die Weinviertler, dass sie zusammenhalten! Die LEADER-Region Weinviertel Ost unterstützt das mit ihrer Weihnachtskampagne und dem klingenden Slogan: „Willst du ein Trendsetter sein, kauf deine Weihnachtsgeschenke im Weinviertel ein“. Aber was sind die Favoriten unter den regionalen Weihnachtspackerln? Was liegt bei Weinviertler Trendsettern...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Leute

Marianne und Meinrad Krismer

Geburtstagsjubiläum gefeiert
Der Telfer Meinrad Krismer - ein 90er

TELFS. Dieser Tage feierte Meinrad Krismer seinen 90er. Coronabedingt wird das Geburtstagsfest mit seiner Ehefrau Marianne, mit der er 65 Jahre verheiratet ist, den drei Töchtern und Schwiegersöhnen, seinen sechs Enkeln und zwei Urenkeln zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. LebenslaufAls viertes von acht Kindern kam Meinrad am 22.11.1930 in Telfs zur Welt. Seine Kindheit und Jugend waren geprägt von den Kriegs- und Nachkriegsjahren, deshalb konnte er auch den Besuch des Gymnasiums nicht...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Jahreshauptversammlung
Feldkirchner Landjugend traf sich heuer online

Erstmals wurde die Jahreshauptversammlung der Landjugend Feldkirchen heuer online abgehalten. FELDKIRCHEN. Alle Mitglieder haben einige Stunden vor der Versammlung ein „Starterpaket“ bekommen und am Abend trafen sich dann 45 junge Mädels und Burschen aus Feldkirchen vor dem Bildschirm, um auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Im kommenden Jahr werden Franziska Gattringer und Lukas Pichler ihre Funktion als Leiterin und Leiter weiterführen.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Angela Mühlböck Leiterin vom Rotkreuz-Markt Ottensheim und Landtagsabgeordneter Günter Pröller.

Corona-Krise
Günter Pröller unterstützt Rotkreuz-Markt

OTTENSHEIM. Mehr als fünf Jahre gibt es den Rotkreuz-Markt in Ottensheim bereits. Wegen der Corona-Krise sind es immer mehr, die ihn brauchen. "Fast eine Million Menschen in Österreich sind arbeitslos oder in Kurzarbeit. Viele erleiden wegen der Corona-Krise Einkommenseinbußen. Die Betroffenen haben im Schnitt ein Viertel ihres Monatseinkommens verloren", sagt Landtagsabgeordneter Günter Pröller. Bei ehrenamtlichen Mitarbeitern bedanktDie Möglichkeit, sich Lebensmittel und Artikel des...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die frisch gebackene Mama Kristina Guggi mit ihrem Moritz und Primar Frank Tuttlies.

Klinikum Schwarzach
Tausendste Geburt im Kardinal Schwarzenberg Klinikum

Moritz aus Altenmarkt erblicket am 17. November bei der tausendsten Geburt im Kardinal Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach das Licht der Welt. 1.023 Babys kamen dort dieses Jahr schon zur Welt. SCHWARZACH. In der Nacht auf Dienstag, den 17. November 2020, kam Moritz aus Altenmarkt zur Welt. Seine Mutter Kristina Guggi war damit die tausendste frisch gebackene Mama in Schwarzach. 2020 wurden bereits 1.023 Baby geboren, den 23 der 1.000 Geburten waren Zwillingsgeburten. Strenges...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Gedanken

Maria Magdalena Höfler
Pech -

- wenn guter Wille und Kunst der Macht des Galgens nicht entkommen können.                                       Maria Magdalena Höfler

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Claudia Riegler

Gedanken
Todesfälle

Der Bezirk trauert um: Huter Rigobert, Reutte, † 15.11.2020 Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft & Stärke in dieser schweren Zeit!

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Gedanken
Hochzeiten

Geheiratet haben: 20.11.2020: Deyerl Esther Elisabeth und Srbecky Daniel aus Reutte Wir gratulieren den frisch vermählten Brautleuten und wünschen alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Gedanken
Geburten

Der Bezirk freut sich über unsere neuen Bürger: Marie Eltern: Wasle Kathrin und Walse Gabriel Johann aus Häselgehr Geburtstag: 04.11.2020 Jakob Eltern: Ruepp Julia und Muglach Michael Günter aus Höfen Geburtstag: 07.11.2020 Emily Eltern: Bischof Ramona und Holzer Frank aus Lechaschau Geburtstag: 10.11.2020 Kerim Eltern: Karaca-Utor Sevda und Utor Orhan aus Lechaschau Geburtstag: 11.11.2020 Lara & Sarah Eltern: Rabitsch Isabel B.A. und Rabitsch Jürgen aus Ehrwald...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.