Nachrichten - Österreich

Lokales

Udo und Elfi Vallant, OBI Patrick Unterrieder, Pfarrer Mag. Johannes Biedermann
4 Bilder

Silberne Hochzeit
Die Feuerwehr ist ein Teil unseres Lebens

Elfi und Udo Vallant feierten am 18. September ihre Silberne Hochzeit im Beisein von einigen Feuerwehrkamerad(-innen)-en, Familienangehörigen und Freunden. Dies wurde mit einer heiligen Messe in der Pfarrkirche Maria Landskron vom Pfarrer Mag. Johannes Biedermann besiegelt. Als Highlight, konnte das Jubiläumspaar in luftiger Höhe (Feuerwehrleiter 32m !!!) auf dieses Fest anstoßen. Danach wurde im Pfarrsaal einige Stunden gefeiert.Der Feuerwehrkommandant OBI Patrick Unterrieder lobte das...

  • 26.09.18
Das Riesen-Kaisereis im Kurpark wird es heuer definitiv nicht geben.

Projekt vorerst "auf Eis gelegt"
Kein "XXL-Kaisereis" für Bad Ischl im Winter 18/19

BAD ISCHL. Die Ambitionen waren groß, als Bürgermeister Hannes Heide, k.u.k.-Chef Max Hofbauer und Sigi Lemmerer vom TVB Bad Ischl das Konzept einer Permanentlösung für das "Riesen-Kaisereis" im Kurpark vorstellten. Zu de Erstellungskosten, die sich knapp 460.000 Euro belaufen hätten, wären noch etwa 92.000 Euro durch die jährlichen Betriebskosten hinzu gekommen. "Hätte" und "wäre" deshalb, weil das Projekt nun vorzeitig auf Eis gelegt worden ist: "Rund die Hälfte der Kosten, die für eine fixe...

  • 26.09.18

FH-Pflegestudium am Campus Ried

RIED. 24 Studentinnen und 1 Student haben am 18. September ihre Fachhochschulausbildung Pflege am Campus Ried begonnen. Somit startete der bereits fünfte Jahrgang mit dem Pflegestudium in Ried. Neu ist seit diesem Herbst, dass die Ausbildung über die FH Gesundheitsberufe Oberösterreich organisiert ist. Der Standort Vinzentinum am Schwerpunkt-Krankenhaus Ried gewährleistet nicht nur eine hochwertige theoretische, sondern auch eine vielfältige praktische Ausbildung der Studierenden.

  • 26.09.18
Prim. Univ.-Doz. Dr. Robert Müllegger und der Ärztliche Direktor Dr. Peter Gläser, MBA, mit dem Zertifikat der Karl Landsteiner Privatuniversität Krems.

Landsteiner Lehrklinikum
Landesklinikum wird Lehrklinikum der Karl Landsteiner Privatuniversität Krems

WIENER NEUSTADT. Das Landesklinikum genießt hohes Ansehen als Ausbildungsstätte und wurde nun, nach den Medizinischen Universitäten Wien und Graz und der Fachhochschule Wiener Neustadt, auch als Lehrklinikum der Karl Landsteiner Privatuniversität Krems akkreditiert. Der Vorstand der Abteilung Dermatologie und Venerologie des Wiener Neustädter Klinikums, Prim. Univ.-Doz. Dr. Robert Müllegger ist der zuständige Studienprofessor der Studierenden im klinisch-praktischen Jahr (KPJ Studenten) und...

  • 26.09.18
1: Rechtsanwalt Hajos, 2: Staatsanwalt Kremnitzer, 3: Richterin Pipic, 4: Richter Weisgram, 5: Richter Csarmann, 6: der Angeklagte.

Landesgericht Wiener Neustadt: HTL-Schüler löste mit seinen Aktionen Terrorwarnung aus
16-Jähriger aus Gloggnitz sorgte für großen Polizeieinsatz - jetzt vor Geschworenengericht.

Für jede Menge Wirbel sorgte ein 16-jähriges Bürschlein in Österreichs größter Schule, der HTL in Mödling.  Der zarte Nachwuchs-Psycho fand das Versenden von Nazi-verherrlichenden und rassistischen Bildern über soziale Medien recht amüsant, verschickte auch Pornofotos von Minderjährigen und drohte im Zeichenunterricht: "Am Tag der offenen Türe werde ich die Besucher niedermachen." "Ungutes Gefühl" Genug Indizien für seine Zeichenlehrerin, dies in der Direktion zu melden. So begann sich das...

  • 26.09.18
Schwerer Verkehrsunfall in Sierndorf: Radfahrerin verstarb an ihren Verletzungen.

Tödlich verunglückt
Tödlicher Verkehrsunfall in Sierndorf

Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Sierndorf: Radfahrerin überlebte Zusammenstoß mit Auto nicht. BEZIRK KORNEUBURG | SIERNDORF. Es war gegen Mittag, als eine 78-jährige Radfahrerin mit ihrem Elektrofahrrad auf einem Radweg in Sierndorf unterwegs war. Entlang des Gällersbaches ging es, aus Richtung Sierndorf kommend, nach Stockerau. Bei der Kreuzung mit der Landesstraße L1131, die sie überqueren wollte, dürfte die Radfahrerin das "Vorrang geben"-Zeichen übersehen haben. Ein 41-jähriger...

  • 26.09.18

Politik

v.l.n.r.: Gerhard Vogelsang, Mario Schinnerl, LAbg. und FP-Bezirksparteichef Alexander Nerat

Neuer Obmann für die FPÖ Langenstein

LANGENSTEIN. Mit einem neuen Obmann startet die FPÖ Langenstein in die nächsten Jahre: Mario Schinnerl wurde einstimmig gewählt und übernimmt das Amt von Gerhard Vogelsang, dem Ortsgruppe und Bezirks-FP für seine Leistungen danken. "Die FPÖ Langenstein nimmt nun ihren Ausbau sowie die zukünftigen Wahlen frisch gestärkt in Angriff", schreibt die Partei in einer Aussendung.

  • 26.09.18
Schwarz, Grün und Bürgerliste ziehen bei neuem Zentrum an einem Strang.

St. Andrä-Wördern: Bevölkerung stimmt über neues Zentrum ab

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). Zu den Wahlurnen werden am 18. November die Bürger aus St.Andrä-Wördern gebeten. Sie werden darüber abstimmen, wie es beim bisherigen Sportplatz weitergehen soll. Vorgesehen ist auf dem Gebiet zwischen Bahnhof und Gemeindeamt die Errichtung eines neuen Ortskerns mit Wohnungen, Büros, Einkaufsmöglichkeiten, sowie Infrastruktur- und Sozialeinrichtungen. Mit betroffen ist auch der Fußballplatz, dieser sollte künftig am Ortsrand im Freizeitgebiet neu errichtet werden....

  • 26.09.18
Past-Präsident Wolfgang Sinabell mit Bundeskanzler Sebastian Kurz.
3 Bilder

Spitzen der Österreichischen Lions zum Erfahrungsaustausch beim Bundeskanzler

TULLN / Ö (pa). Zu einer hochkarätigen Begegnung kam es kürzlich in Wien. Bundeskanzler Sebastian Kurz hatte zu einem Erfahrungsaustausch mit den Spitzen der österreichischen Lions in seine Amtsräumlichkeiten am Ballhausplatz geladen. Sebastian Kurz wurde das Wirken der Lions auf nationaler und internationaler Ebene ausgiebig vorgestellt. Seitens des Lions-Club-Tulln nahmen Governor Mag. Karin Widermann, Past-Präsident Wolfgang Sinabell, Club-Präsident Erwin Boris sowie Erwin Trinkl...

  • 26.09.18
Ines Schiller

Regelmäßig ab Oktober
Sprechtag mit Bad Ischls Stadträtin Ines Schiller

BAD ISCHL. Um das Angebot, miteinander ins Gespräch zu kommen, zu erweitern und fü Bürger aus Bad Ischl leichter erreichbar zu sein, bietet Stadträtin Ines Schiller ab Oktober2018 regelmäßige Sprechtage an. Die Sprechtage finden immer am Dienstag von 16 bis 19 Uhr, Pfarrgasse 11,1. Stiege/im2.Stock im KOV Kammerl statt. Entweder spontan vorbeischaun oder mit telefonischer Anmeldung unter 0676/6400614. "Ich freue mich schon jetzt auf interessante Gespröche und auf ihre Anliegen und...

  • 26.09.18
Johanna Mikl-Leitner

Renovierung Stift Melk
Land NÖ fördert Restaurierungs- und Sanierungsarbeiten von Stift Melk

MELK. Im heurigen Jahr wurden an der Stiftskirche sowie am Koventhof von Stift Melk notwendige Restaurierungs- und Sanierungsarbeiten realisiert. Die Landesregierung hat in ihrer gestrigen Sitzung auf Vorschlag von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner einer Förderung in Höhe von 165.000 Euro aus den Mitteln der Denkmalpflege zugestimmt. „Als Eckpfeiler des UNESCO Welterbe Wachau nimmt Stift Melk eine besondere Rolle für die weltweite Wahrnehmung Niederösterreichs ein. Mit dem Erhalt dieses...

  • 26.09.18
Wo jetzt noch Grünfläche ist, soll schon bald weiter aufgeschlossen und umgewidmet werden.

Gemeinderat im Eiltempo: Ein Beschluss pro Minute

Zwettler Gemeinderat tagte – Auftragsvergabe für Spielplatz in der Promenade sowie Erweiterung des Gewerbegebietes beschlossen. ZWETTL (bs). Die letzte Gemeinderatssitzung in Zwettl am vergangenen Dienstag wurde aufgrund der Bauarbeiten im Gemeindeamt im Zwettler Sparkassensaal durchgeführt. Nach nur 23 Minuten und 23 beschlossenen Tagesordnungspunkten war diese dann auch schon wieder zu Ende. Dennoch wurden wieder einige Weichenstellungen vorgenommen. GrundankäufeFür die...

  • 26.09.18

Sport

Schwimmkurs am Samstag
VIDEO - Hallenbad der Mittelschule Taxham öffnet sich für Kinderschwimmkurse

SALZBURG (sm). Die Furcht vor dem Wasser wächst. Immer mehr Menschen fürchten sich vor dem Ertrinken. Neuerdings zeigen sich auch Eltern über das Beibringen des Schwimmens ihrer Kinder in der Schule besorgt. Dabei gilt das Schwimmen auf dem Schulplan als perfekte Prävention. Schwimmen können ist eine Frage des Überlebens, denn man kann überall wo reinfallen. "Schwimmen sollte eine der Kompetenzen sein, über die jeder Mensch verfügt", sagt Vizebürgermeister Bernhard Auinger bei der Begehung des...

  • 26.09.18
Mit der Startnummer 61 eröffnete Wilco Kelderman aus den Niederlanden das Einzelzeitrennen der Herren in Rattenberg.
23 Bilder

Rad-WM im Bezirk Kufstein: Startschuss fiel in Rattenberg

RATTENBERG (bfl). Mit einem rot-weiß-roten Fahnenmeer feuerten hunderte Besucher die Athleten beim ersten Start im Rahmen der Rad-WM im Bezirk in Rattenberg an. Das Einzelzeitfahren der Herren Elite begann am Mittwoch, den 26. September pünktlich um 14:10 Uhr. Wilco Kelderman aus den Niederlanden radelte als erster aus dem Startbereich heraus und eröffnete somit die Rad WM in Rattenberg. Im eineinhalb-Minuten-Takt starteten 61 Radfahrer vom Sparkassenplatz mit ihren Scheibenrädern und radelten,...

  • 26.09.18
Die SV Reutte Atlethin Lea Germey sicherte sich beim Ländervergleichskampf mit 1,74m den zweiten Platz im Hochsprung.

Leichtathletik: Lea Germey Zweite bei ARGE-ALP-Länderkampf

AUSSERFERN/BREGENZ (eha). Beim ARGE-ALP-Ländervergleichskampf in Bregenz wurde Lea Germey vom SV Reutte LA Raiffeisen Zweite im Hochsprung und stellte mit 1,74m eine neue Saisonbestleistung auf. Mit dieser Leistung setzte sie sich auf Platz drei in der österreichischen Bestenliste. Lukas Haas konnte über die 400m Hürden punkten und belegte den siebten Rang. Andreas Herzinger belegte in der Allg. Kl. den achten Platz im Diskuswurf. Alicia, die noch U16 Athletin ist, belegte über die 200m den...

  • 26.09.18
Zell am See: Turnierdirektor Christian Küchl, Bruttosiegerin Natascha Segner, Brutto-Gesamtsieger, Christoph Kogl, Verena Kuhlank (GC Zell am See).
2 Bilder

Kitz Alps Trophy
Kogl gewinnt zum 3. Mal Gesamtwertung

Kössen und in Zell am See waren 8. und 9. Station der Kitz Alps Trophy powered by SR.Schauraum 2018. BEZIRK KITZBÜHEL/KÖSSEN/ZELL am SEE (niko). 62 Teilnehmer am Kaiserwinkl Golf, 70 Golfer beim GC Zell am See – die heurige Kitz Alps Trophy bog in die Zielgerade. In der Bruttowertung der Herren hatte in Kössen noch Peter Wöll die Nase vorn, auf der vorletzten Station im Pinzgau siegte jedoch Christoph Kogl und kürte sich bereits vor dem Finale in Ellmau zum Brutto-Gesamtsieger (wie schon...

  • 26.09.18

JUDO Anfängerkurs in Luftenberg!
Judo Anfängerkurs

Die Sektion JUDO ASKÖ Luftenberg bietet wieder einen Judokurs für Kinder und Jugendliche ab Jahrgang 2011 an. Der Kurs startet am Do. 18. Oktober 2018 um 17:50 im Turnsaal der NMS Luftenberg. Das Training ist jeden Donnerstag von 17:50 bis 19:10 Uhr. Einstiegsmöglichkeit bis Anfang November. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 15 Personen begrenzt. Am 01.11. Allerheiligen ist kein Kurs. Judo ist nicht nur ein Kampfsport, sondern macht beweglich, schult die Reaktion, Konzentration und die...

  • 26.09.18
7 Bilder

Bewegtes Wals
Teilnehmerrekord bei Familienradtag

WALS (kha) Mit ca. 800 Radlerinnen und Radlern verbuchte der Familienradtag der Gemeinde Wals-Siezenheim einen neuen Teilnehmerrekord. Die Herausforderung: An 13 Stationen mussten Marken auf einer Teilnehmerkarte gesammelt weren, in Summe wurde damit eine Strecke von 20 km erradelt! Als Belohnung für den absolvierten Parcour, gab es für alle Radfahrer eine goldene Birnen-Medaille. Zum Abschluß nahmen alle Sportler noch an einer großen Tombola im Altstoffsammelzentrum teil, bei der es unter...

  • 26.09.18

Wirtschaft

Im Jahr 2018 wurden in Kärnten bereits 258 Unternehmen insolvent

Insolvenz
Insolvenzen in Kärnten um neun Prozent gestiegen

Im Jahr 2018 wurden bereits 358 Kärntner Unternehmen insolvent. KÄRNTEN. In den letzten neun Monaten wurden bereits 258 Unternehmen in Kärnten insolvent. Das bedeutet einen Anstieg von etwa 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Verschuldung der Unternehmen beträgt in summe etwa 69 Millionen Euro. Großteil ohne Insolvenzverfahren Mit bisher 258 insolventen Unternehmen im Jahr 2018 liegt Kärnten nach Niederösterreich an zweiter Stelle im bundesweiten Vergleich. Beachtlich ist auch die...

  • 26.09.18
"Lehrlinge dringend gesucht":Thomas Rosenberger und Andreas Hager im Gespräch mit den Bezirksblättern.

Lehrlinge für den Bezirk Gänserndorf gesucht
Die Fachkräfte-Strategien der Wirtschaftskammer

BEZIRK. Die Wirtschafts sucht händeringend nach motivierten Lehrlingen, in Gänserndorf ebenso wie im Rest Österreichs. "Wenn in den Produktionsbetrieben jahrelang erfolglos nach Fachkräften gesucht wird, werden diese früher oder später auf höhere Technologisierung setzen. Wird aber maschinell in die Fertigung investiert, bedeutet das den Verlust an Arbeitsplätzen. Ein fataler Kreislauf", meint Gänserndorfs Wirtschaftskammer-Obmann Andreas Hager. Die Kammer arbeitet eng mit Schulen und...

  • 26.09.18
Lehrberufe und Lehrbetriebe...

Lehrlinge, Lehrbetriebe
1.019 Lehrlinge in 410 Lehrbetrieben im Bezirk Kitzbühel

BEZIRK KITZBÜHEL. Nach Sparten verteilt gab es lt. Lehrlingsstatistik 2017 im Bezirk Kitzbühel Lehrbetriebe bzw. Lehrlinge: Gewerbe & Handwerk 241 / 587 Industrie 12 / 68 Handel 64/ 126 Bank & Versicherung 2 / 6 Transport & Verkehr 9 /20 Tourismus & Freizeitwirtschaft 58 / 150 Information & Consulting 12 / 19 Nichtkammer 25 /43 Summe: 410 Lehrbetriebe, 1.019 Lehrlinge

  • 26.09.18
Pia Miniböck (Tulln), Raphael Vrabel (Hollabrunn) und Lisa Ziegler (Korneuburg) werden beim Finanzamt zu Steuerassistenten ausgebildet.
2 Bilder

Lehre beim Finanzamt
Steuerassistenz: Eine maßgeschneiderte Ausbildung für "Kopfwerker"

NÖ | BEZIRK KORNEUBURG. Bis zu 20 Lehrlinge werden in Niederösterreich laufend an den acht Finanzämtern ausgebildet. Erst kürzlich haben acht junge Leute ihre Lehre zum Steuerassistenten, zur Steuerassistentin begonnen. Zum besseren Kennenlernen trafen sie sich in Wien beim "Welcome Day". "Die Lehre Steuerassistenz dauert drei Jahre. Man kann sie entweder bei einem Finanzamt absolvieren oder auch bei einem Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater", erklärt Johannes Spalj vom Finanzministerium. Die...

  • 26.09.18
Eine fundierte Ausbildung der Lehrlinge hat bei der EVN lange Tradition. In Stockerau werden gerade vier Lehrlinge zu Elektrotechnikern ausgebildet.

Lehre bei der EVN
Hoch "hinauf" geht es mit einer Lehre bei der EVN

Wer sich bis Ende Februar 2019 bei der EVN bewirbt, kann im nächsten Jahr seine Lehre im Bereich Elektrotechnik starten. Derzeit werden vier Lehrlinge im Stockerauer Kundenzentrum ausgebildet. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. "Unser Hauptziel ist es, den zukünftigen Bedarf an qualifizierten Fachkräften aus eigener Kraft decken zu können", erklärt Renate Turri vom EVN-Personalwesen. Wer also die neunjährige Schulpflicht absolviert und positiv sowie mit guter Schulleistung abgeschlossen hat,...

  • 26.09.18

Sicher warm
Interessensgemeinschaft für Energievielfalt präsentiert Studie

Laut einer aktuellen Studie aus Wien, Niederösterreich und der Steiermark bevorzugen 82,4 % der Menschen einen Lebensraum, der eine freie Wahl der Wärmequelle zulässt. Zentrale Themen für die Befragten sind dabei Energieunabhängigkeit durch Einbau eines Kamin-, Kachel- oder Pelletsofens und eine mögliche Kosteneinsparung durch die Möglichkeit des Heizens in der Übergangszeit. Nahezu jeder der Befragten betont auch den Faktor der Versorgungssicherheit und Krisensicherheit bei Umwelteinflüssen...

  • 26.09.18

Leute

Katrin, Alina und Heimo am Hochschwab
2 Bilder

Heimo geht
Wandern für Obdachlose: Die Hochsteiermark ist durchquert.

Heimo Neumaier, Katrin Goriupp und Alina Schreib gehen zu Fuß vom tiefsten (Apetlon, 116 m Seehöhe) bis zum höchsten Punkt Österreichs (Großglockner, 3.798 m Seehöhe) um damit auf die Situation von Obdachlosen in Österreich aufmerksam zu machen. Zur Halbzeit ihrer Wanderung in Leoben berichteten die drei am 26. September im Rahmen eines Pressefrühstücks von der Herzlichkeit, mit der sie im ganzen Land empfangen werden, von Blasen und Krämpfen, aber auch davon, was sie antreibt, trotzdem...

  • 26.09.18

Zeitgenössische Fotografie
Fotoausstellung in der Museumswelt

Unter dem Titel „Zeitgenössische Fotografie“ werden in der Vorarlberger Museumswelt in Frastanz Fotos von Walter Vonbank im Großformat gezeigt. Der in Dornbirn lebende Vonbank hat alle Motive, die in Frastanz gezeigt werden, in den letzten Jahren digital fotografiert. Die Bilder zeigen auch, welche Möglichkeiten in Gestaltung und Umsetzung von Ideen heute möglich sind. „Manche Bilder entstehen im Kopf und werden dann mit dem Computer umgesetzt“, erklärt Vonbank. Er ist überzeugt, dass Bilder...

  • 26.09.18
Übergabe des Kilometer-Schecks. Von links nach rechts Stadtrat Mag. Reinhard Kaufmann, Vizebürgermeister Wilhelm Hauser, Franz Zöchlinger von der Lebenshilfe Steyr, Mag. Peter Hochgatterer (Geschäftsführer der SBS) und Ausdauersportler Andreas Gindlhumer.

Mobilitätstag: 400 Kilometer für die Lebenshilfe geradelt

STEYR. Am Mobilitätstag (22. September 2018) auf dem Steyrer Stadtplatz radelten engagierte Sportlerinnen und Sportler auf dem Ergometer um Charity-Kilometer. Mehr als 250 Kilometer kamen dabei zusammen. Auch der bekannte Ausdauersportler Andreas Gindlhumer half dabei mit. Die Stadtbetriebe Steyr (SBS) erhöhten den Kilometerstand durch einen Bonus auf 400. Diese 400 Kilometer durfte die Lebenshilfe Steyr symbolisch in Form eines Kilometer-Schecks entgegennehmen. Der Scheck wird demnächst für...

  • 26.09.18
Thomas Welte

Wie in alten Zeiten
Frastanz in alten Ansichten

Für die 15. Auflage des Kalenders mit Motiven aus früheren Zeiten hat Gemeindearchivar Mag. Thomas Welte eine Ansichtskartensammlung des Verstorbenen Mag. August Melk verwendet. Mitten im Hochsommer macht sich Mag. Thomas Welte Gedanken, welche Bilder aus vergangenen Jahrzehnten den nächsten Kalender „Frastanz in alten Ansichten“ schmücken sollen. „Jedes Jahr ist es eine interessante Arbeit, Bilder auszuwählen, die Einblicke in frühere Zeiten unserer Gemeinde geben“, so Welte. Heuer ist...

  • 26.09.18
Vor Beginn der Show mit Moderatorin Julia Furdea
4 Bilder

Neuer Stern am Kochhimmel ?

Gerade einmal 9 ½ Jahre alt und schon Teilnehmer einer Kochshow. Yngve S. aus Altenmarkt kocht in einer Fernsehshow. Er fand Mitte April in der Fernsehbeilage der Kronen Zeitung den Kandidatenaufruf für die neueste Kochshow auf Puls 4, „ Das jüngste Gericht“. Ab 23. September – um 18.15 immer im Vorabend, die neue Kinderkoch-Show. In insgesamt 13 Ausgaben kochen 24 Kids aus ganz Österreich gegeneinander. Pro Sendung treten zwei der Jungköche im Duell gegeneinander an. Erstellen des ...

  • 26.09.18

Stimmgewaltiges Erlebnis bei der Bauernbundwallfahrt in Maria Zell

OTTENSCHLAG. Am 16. Sept. gestaltete ein Projektchor, Sängerinnen und Sänger des Unionchores Ottenschlag, Wachauchores Spitz und Kirchenchores Schönbach, das Pontifikalamt anlässlich der NÖ Bauernbundwallfahrt in Maria Zell. Dieser große Projektchor mit dem Dirigenten Michael Koch und dem Organisten Gottfried Holzer war der Einladung der Volkskultur NÖ sehr gerne gefolgt. Die hl. Messe, zelebriert von Propst Maximilian Fürnsinn, und der anschließende Festakt am Kirchenplatz waren sowohl für die...

  • 26.09.18

Gedanken

Die Sieger mit RT-Präsident Stefano Santaganta.
2 Bilder

Round Table Entenrennen 2018 brachte 30.000 Euro ein

KIRCHBERG (niko). Mitte September fand das 5. Entenrennen des Round Table Kitzbühel in Kirchberg statt. Über 3.000 verkaufte Lose garantierten ein spannendes Entenrennen. Denn für jedes Los ging auch eine Ente an den Start. Vor dem Hauptrennen fand auch wieder das Sponsorenrennen mit Kindern statt. Sobald die Sponsorenenten im Ziel waren, durften sich die Kids eines der Sonder-Exemplare sichern. Beim Hauptrennen lief alles nach Plan. Vor und nach dem Rennen wurde fleißig gespielt, gegessen...

  • 25.09.18
Pfarrer Georg Gerstmayr und Bgm. Gerhard Obermüller gratulierten den Altersjubilaren Stephan Astl (85), Regina Schramm (90) und Maria Nothegger (90).

Gratulation zu 265 Lebensjahren

Maria Nothegger, Regina Garber und Stephan Astl feierten ST. JOHANN/KIRCHDORF (gs). Drei Altersjubilare, die es gemeinsam auf 265 Lebensjahre bringen, wurden vom Kirchdorfer Pfarrer Georg Gerstmayr und Bgm. Gerhard Obermüller im Pflegeheim St. Johann besucht. Sie gratulierten Maria Nothegger (geborene Haunholter) und Regina Schramm (geb. Garber) zum 90. Geburtstag und überreichten auch dem 85-jährigen Stephan Astl nette Geschenke von der Gemeinde und Pfarre Kirchdorf.

  • 24.09.18
Rückblick „Sonntag der Völker“ 2017

Gedanken
aufnehmen – beschützen – fördern – integrieren

Katholische Kirche feiert am 30. September traditionellen „Sonntag der Völker“ Die Katholische Kirche feiert am 30. September 2018 wieder den „Sonntag der Völker“. Dieser Tag soll alle Katholiken darauf verweisen, dass die Kirche universell, vielsprachig und multikulturell ist, und, dass sie jeden Mitmenschen, egal welcher Herkunft und Hautfarbe als Bruder und Schwester aufnehmen sollen und in die Gemeinde integrieren. Auch in Innsbruck gibt es einen besonders gestalteten Gottesdienst, bei...

  • 24.09.18
Telfer Fabrikarbeiterinnen: Die „Nicht-Selbstversorger“ litten weit mehr als die bäuerliche Bevölkerung unter der Lebensmittelnot des letzten Kriegsjahres.
3 Bilder

Fehlendes Brot und große Hungers-Not in Telfs

1918, im letzten Jahr des Ersten Weltkrieges, stand ganz Tirol im Bann von Hunger und Not. REGION. "Heute hören wir täglich das Wort ,Krise‘. Was Medien so bezeichnen, ist aber meist nichts im Vergleich mit der Krise, die unsere Großeltern und Urgroßeltern vor hundert Jahren erlebten", weiß der Historiker Dr. Stefan Dietrich, der sich mit der Zeit des Ersten Weltkrieges, speziell in Telfs, beschäftigt hat. Lebensmittelknappheit Durch die Blockade der Kriegsgegner über Österreich-Ungarn und...

  • 22.09.18
300-Jahr-Feier: Die Wallfahrtskirche in Kronburg wurden am 28. September 1718 geweiht.

Wallfahrtsort Kronburg feiert Jubiläum

Am 30. September wird 300 Jahre Kirchweihfest der Wallfahrtskirche Kornburg groß gefeiert. ZAMS/KRONBURG (otko). Am Sonntag, den 30. September findet das Kirchweihfest – 300 Jahre Kronburg unserer „ Lieben Frau Maria Hilf“ auf Kronburg statt. Am 28. September 1718 wurde die barocke Wallfahrtskirche vom Brixner Fürstbischof Ignaz Graf Künigl geweiht. Das Programm der großen Jubiläumsfeier beginnt ab 10:00 Uhr mit einem landesüblichen Empfang mit der Schützenkompanie Zams und der Musikkapelle...

  • 21.09.18
Propst Florian Huber weihte die Glocke.

Gedanken
Glocke für den Innsbrucker Dom geweiht – mit Video!

Generalvikar Propst Florian Huber hat am 19. September eine neue Glocke für den Innsbrucker Dom geweiht. Damit ist das aus acht Glocken bestehende Geläut wieder komplett, nachdem vor vielen Jahren eine Glocke einen Sprung bekommen hat. Für die Verbesserung des Glockenklanges sowie zur Erhöhung der Lebensdauer der Glocken werden noch im September durch die Glockengießerei Grassmayr speziell berechnete Klöppel und elektronische Läutemaschinen mit Riemenantrieb eingebaut. Die Anna- und Petrus...

  • 20.09.18

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Kate Middleton: Fieser Streit mit Camilla Parker-Bowles!

Wird Kate Middleton Opfer einer fiesen Intrige? Die Frau von Prinz William soll nämlich ein Dorn im Auge von Camilla Parker Bowles sein. Angeblich soll sie dafür gesorgt haben, dass ein Keil zwischen der Queen und Kate getrieben wird. Man kann es nicht abstreiten, dass Kate Middleton bei den Fans am Beliebtesten ist. Zwar steht sie offiziell unter der Queen und Camilla Parker Bowles, dennoch kommt keine an die Beliebtheit der Herzogin ran. Mit ihrem Style, ihrer netten freundlichen Art und...

  • 26.09.18

Nach Jamie Dornan: Dakota Johnson - Zoff wegen Hochzeit?

Eigentlich soll eine Hochzeit der schönste Tag im Leben sein. Doch ausgerechnet Dakota Johnson soll nun einen echten Streit deswegen ausgelöst haben. Aber was hat die Kollegin von Jamie Dornan getan?Da Privatleben von Jamie Dornan und Dakota Johnson scheint die Presse mehr zu interessieren als ihre Filme. Ständig gibt es irgendwelche News über das Liebesleben der zwei. Während es bei Jamie nicht so viel zu spekulieren gibt, da er glücklich mit Frau Amelia Warner ist, gibt es dafür stets neue...

  • 25.09.18

Wegen Justin Bieber: Selena Gomez vermisst ihren Ex

Gibt es doch noch Hoffnungen, dass Selena Gomez wieder mit ihrem ehemaligen Freund Justin Bieber zusammenkommt? Anscheinend vermisst sie den “Friends”-Hitmaker, der gerade mit Hailey Baldwin turtelt. Für alle Selenators und Belieber wäre es sicherlich das Größte, wenn Selena Gomez wieder die Freundin von Justin Bieber wird. Doch 2018 ist ein erneutes Liebescomeback gescheitert. Viele glauben sogar, dass Sel in dem Song “Back to you” über Biebs singt. Immerhin beschreibt sie in dem Lied eine...

  • 24.09.18

Meistgelesene

Wegen Justin Bieber: Selena Gomez vermisst ihren Ex

Gibt es doch noch Hoffnungen, dass Selena Gomez wieder mit ihrem ehemaligen Freund Justin Bieber zusammenkommt? Anscheinend vermisst sie den “Friends”-Hitmaker, der gerade mit Hailey Baldwin turtelt. Für alle Selenators und Belieber wäre es sicherlich das Größte, wenn Selena Gomez wieder die Freundin von Justin Bieber wird. Doch 2018 ist ein erneutes Liebescomeback gescheitert. Viele glauben sogar, dass Sel in dem Song “Back to you” über Biebs singt. Immerhin beschreibt sie in dem Lied eine...

  • 24.09.18

Nach Jamie Dornan: Dakota Johnson - Zoff wegen Hochzeit?

Eigentlich soll eine Hochzeit der schönste Tag im Leben sein. Doch ausgerechnet Dakota Johnson soll nun einen echten Streit deswegen ausgelöst haben. Aber was hat die Kollegin von Jamie Dornan getan?Da Privatleben von Jamie Dornan und Dakota Johnson scheint die Presse mehr zu interessieren als ihre Filme. Ständig gibt es irgendwelche News über das Liebesleben der zwei. Während es bei Jamie nicht so viel zu spekulieren gibt, da er glücklich mit Frau Amelia Warner ist, gibt es dafür stets neue...

  • 25.09.18

Kate Middleton: Fieser Streit mit Camilla Parker-Bowles!

Wird Kate Middleton Opfer einer fiesen Intrige? Die Frau von Prinz William soll nämlich ein Dorn im Auge von Camilla Parker Bowles sein. Angeblich soll sie dafür gesorgt haben, dass ein Keil zwischen der Queen und Kate getrieben wird. Man kann es nicht abstreiten, dass Kate Middleton bei den Fans am Beliebtesten ist. Zwar steht sie offiziell unter der Queen und Camilla Parker Bowles, dennoch kommt keine an die Beliebtheit der Herzogin ran. Mit ihrem Style, ihrer netten freundlichen Art und...

  • 26.09.18