Top-Nachrichten - alle Bezirke

Symbolfoto Josefsteg.Symbolfoto Josefsteg.Symbolfoto Josefsteg.
2

Plötzliche Messerattacke
Mann stach auf Frau in Wiener Lobau ein

Am Montag hat ein Mountainbiker eine Frau in der Wiener Lobau plötzlich attackiert und mit einem Klappmesser auf sie eingestochen. Der Täter ist flüchtig.  ÖSTERREICH. Das Opfer machte gerade am Josefsteg Fotos, als ein Mann an der 42-Jährigen vorbei fuhr. Der Radfahrer blieb plötzlich stehen, stieg von dem Rad ab, zog das Messer und attackierte die Frau. Der Verdächtige flüchtete anschließend, eine Fahndung verlief negativ. Täter stach immer wieder zuLaut einer Presseaussendung der...

An das Donauinselfest aus Vor-Corona-Zeiten wird das heurige Festival in Sachen Besucherinnen und Besucher nicht heranreichen.An das Donauinselfest aus Vor-Corona-Zeiten wird das heurige Festival in Sachen Besucherinnen und Besucher nicht heranreichen.An das Donauinselfest aus Vor-Corona-Zeiten wird das heurige Festival in Sachen Besucherinnen und Besucher nicht heranreichen.

17. bis 19. September
Donauinselfest mit Seiler & Speer und Avec

Die Haupt-Acts des Mitte September stattfindenden Donauinselfests wurden heute bekanntgegeben.  WIEN. Es ist abgespeckt, aber es findet statt: Das Donauinselfest wird heuer von 17. bis 19. September auf der Donauinsel über die Bühne gehen. Nun wurde bekannt gegeben, wer die größten Namen sind, die auf der Hauptbühne auftreten. Am Freitag sind das Kruder & Dorfmeister, davor wird die österreichische Songwriterin Avec auftreten. Am Samstag findet das „Best of Donauinselfest“ statt. Dort treten...

Lukas Weißhaidinger holte als erster österreichischer Leichtathlet eine Bronzemedaille bei Olympischen Spielen.Lukas Weißhaidinger holte als erster österreichischer Leichtathlet eine Bronzemedaille bei Olympischen Spielen.Lukas Weißhaidinger holte als erster österreichischer Leichtathlet eine Bronzemedaille bei Olympischen Spielen.

Lukas Weißhaidinger
Taufkirchner Olympiaheld setzt sich nicht nur selbst ein Denkmal

Als erster österreichischer Leichtathlet holte Lukas "Luky" Weißhaidinger in Tokio eine Medaille bei Olympischen Spielen. Heute wird ihm noch ein entsprechender Empfang bereitet. TAUFKIRCHEN/PRAM. Gegen 21:15 Uhr wird Weißhaidinger heute am Flughafen Wien-Schwechat landen. Und dabei wird er von Familie und Fanclub mit rund 55 Personen begrüßt, wie sein Bruder und Obmann des Fanclubs, Franz Weißhaidinger, zur BezirksRundschau sagt. "Luky wird mit uns dann nach Hause fahren und auf jeden Fall bis...

Das Modell für ein öffentlich gefördertes, partnerschaftliches Eltern-Arbeitszeitmodell wird von den Grünen begrüßt.Das Modell für ein öffentlich gefördertes, partnerschaftliches Eltern-Arbeitszeitmodell wird von den Grünen begrüßt.Das Modell für ein öffentlich gefördertes, partnerschaftliches Eltern-Arbeitszeitmodell wird von den Grünen begrüßt.
8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

ÖGB und AK für Halbe-Halbe bei Teilzeit von Eltern · Kärntner verstirbt während Ersatzfreiheitsstrafe ·Mann stach auf Frau in Wiener Lobau ein. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. ÖGB und AK für Halbe-Halbe bei Teilzeit von ElternMit einem neuen Familienarbeitszeitmodell könnten Frauen aus der Teilzeitarbeit entlastet werden, wie die Arbeiterkammer (AK) und der Gewerkschaftsbund (ÖGB) vorschlagen. Die Grünen begrüßen dieses Modell, die Neos sind dagegen....

160

Stadtmeisterschaft 2021
Spannende Spiele um den Stadtmeistertitel im Minigolf

An diesem Wochenende ging es auf der ASKÖ MSC Anlage um die Stadtmeistertitel Steyr: Beim Bewerb der Lizenzspieler holte sich Helmut Reitmayr ganz knapp mit zwei Schlägen Vorsprung den Stadtmeistertitel vor Peter Zachl und Gerald Weigl . Im Bewerb der Hobbyspieler war Josef Ulrich eine Klasse für sich. Mit einem Endscore von 72 Schlägen holte er sich klar den Titel vor Erwin Lerchecker und Franz Wilfinger. Den Jugendtitel sicherte sich Felix Konrad mit 136 Schlägen, der weibliche Jugendtitel...

Japan für Anfänger: mit uns lernst du die wichtigsten Basics!Japan für Anfänger: mit uns lernst du die wichtigsten Basics!Japan für Anfänger: mit uns lernst du die wichtigsten Basics!
Video

Olympia Niederösterreich
Japanisch für Niederösterreicher - Olympia Tag 11

In der heutigen Folge von "Japanisch für Niederösterreicher" tauchen wir in die Kulinarik Japans ein. Unsere Expertin Manuela Ito-Loidl erklärt, wieso man wahrscheinlich kein Sushi mehr in Österreich essen möchte, wenn man es einmal in Japan probiert hat. Außerdem erzählt sie von der klassischen "Tee-Zeremonie".  Japanisch für Niederösterreicher - Tag 11 Hier geht's ab morgen zu Tag 12!

Zentral gelegen und auch öffentlich optimal erreichbar, werden ab 4. August die Corona-Tests im „Saal der Begegnung“ durchgeführt. Besonderer Dank gilt auch der Feuerwehr, dem Roten Kreuz und dem Samariterbund für die Unterstützung bei den Teststraßen. 
Zentral gelegen und auch öffentlich optimal erreichbar, werden ab 4. August die Corona-Tests im „Saal der Begegnung“ durchgeführt. Besonderer Dank gilt auch der Feuerwehr, dem Roten Kreuz und dem Samariterbund für die Unterstützung bei den Teststraßen. 
Zentral gelegen und auch öffentlich optimal erreichbar, werden ab 4. August die Corona-Tests im „Saal der Begegnung“ durchgeführt. Besonderer Dank gilt auch der Feuerwehr, dem Roten Kreuz und dem Samariterbund für die Unterstützung bei den Teststraßen.

Landeshauptstadt St. Pölten
Corona-Teststraße übersiedelt

Nach 170.000 Tests ist Schluss im VAZ, ab 4. August können sich die St. Pöltner zentrumsnah und kostenlos im Saal der Begegnung testen lassen. ST. PÖLTEN (pa). Ab Mittwoch, 4. August, wird nicht mehr im Süden der Landeshauptstadt getestet. Nach über 170.000 Antigen-Tests im VAZ übersiedelt die städtische Teststraße nun zum Bahnhof. Im „Saal der Begegnung“ (ehem. AK-Saal, Gewerkschaftspl. 2) direkt hinter dem Bahnhof können zu den gewohnten Testzeiten Abstriche auf COVID-19 gemacht werden. Die...

 In 34 Tagen startet die Schule in den östlichen Bundesländern Österreichs, doch an konkreten Maßnahmen um einen weiteren möglichen Bildungslockdown im Land zu verhindern, mangle es weiterhin, kritisiert die SPÖ. In 34 Tagen startet die Schule in den östlichen Bundesländern Österreichs, doch an konkreten Maßnahmen um einen weiteren möglichen Bildungslockdown im Land zu verhindern, mangle es weiterhin, kritisiert die SPÖ. In 34 Tagen startet die Schule in den östlichen Bundesländern Österreichs, doch an konkreten Maßnahmen um einen weiteren möglichen Bildungslockdown im Land zu verhindern, mangle es weiterhin, kritisiert die SPÖ.
Aktion 2

SPÖ kritisiert
Kein Plan, um Schul-Lockdown zu verhindern

In wenigen Wochen beginnt das neue Semester und die Regierung hat noch immer keinen Plan für sicheren Schulstart, kritisiert die SPÖ. Dabei müssten weitere Schul-Lockdowns mit allen Mitteln verhindert werden, doch dafür würde die Regierung keine konkreten Maßnahmen treffen. Zuletzt hatte Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) davon gesprochen, für geimpfte Schüler würde es "Privilegien" geben. ÖSTERREICH. In 34 Tagen startet die Schule in den östlichen Bundesländern Österreichs, doch an konkreten...

Nach den Hochwasser- und Unwetter-Einsätzen in der Region St. Valentin gibt die Freiwillige Feuerwehr Tipps, wie man sich auf das nächste Wetterereignis vorbereiten kann.Nach den Hochwasser- und Unwetter-Einsätzen in der Region St. Valentin gibt die Freiwillige Feuerwehr Tipps, wie man sich auf das nächste Wetterereignis vorbereiten kann.Nach den Hochwasser- und Unwetter-Einsätzen in der Region St. Valentin gibt die Freiwillige Feuerwehr Tipps, wie man sich auf das nächste Wetterereignis vorbereiten kann.
2

St. Valentin
Durch Eigenvorsorge bei Hochwasser besser geschützt

Nach den Hochwasser- und Unwetter-Einsätzen in der Region St. Valentin gibt die Freiwillige Feuerwehr Tipps, wie man sich auf das nächste Wetterereignis vorbereiten kann.   ST. VALENTIN. Die Einsatzstatistik der Feuerwehren zeigt laut Stefan Schaub, Experte vom Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten, dass Überflutungen durch Starkregenereignisse immer häufiger werden. „Oft sind Objekte und Bereiche betroffen, die bisher nicht offensichtlich als gefährdet beurteilt wurden. Kleinere Gewässer können...

Symbolfoto Josefsteg.
An das Donauinselfest aus Vor-Corona-Zeiten wird das heurige Festival in Sachen Besucherinnen und Besucher nicht heranreichen.
Lukas Weißhaidinger holte als erster österreichischer Leichtathlet eine Bronzemedaille bei Olympischen Spielen.
Das Modell für ein öffentlich gefördertes, partnerschaftliches Eltern-Arbeitszeitmodell wird von den Grünen begrüßt.
Japan für Anfänger: mit uns lernst du die wichtigsten Basics!
Zentral gelegen und auch öffentlich optimal erreichbar, werden ab 4. August die Corona-Tests im „Saal der Begegnung“ durchgeführt. Besonderer Dank gilt auch der Feuerwehr, dem Roten Kreuz und dem Samariterbund für die Unterstützung bei den Teststraßen.
 In 34 Tagen startet die Schule in den östlichen Bundesländern Österreichs, doch an konkreten Maßnahmen um einen weiteren möglichen Bildungslockdown im Land zu verhindern, mangle es weiterhin, kritisiert die SPÖ.
Nach den Hochwasser- und Unwetter-Einsätzen in der Region St. Valentin gibt die Freiwillige Feuerwehr Tipps, wie man sich auf das nächste Wetterereignis vorbereiten kann.

Lokales

Die Anlage mit modernen Stellplätzen für Pkw, Mopeds und Fahrräder steht ab sofort allen Reisenden mit gültigem Fahrausweis kostenfrei und rund um die Uhr zur Verfügung.
5

Bahnhof Rohr-Bad Hall
Neue Park-and-Ride Anlage eröffnet

Neue Park-and-Ride Anlage am Bahnhof Rohr-Bad Hall eröffnet. 85 neue Stellplätze bringen Mobil ans Ziel. ROHR, BAD HALL. Nach rund fünf Monaten Bauzeit wurde die Park & Ride Anlage am Bahnhof Rohr-Bad Hall am vergangenen Freitag fertiggestellt und an die Gemeinde Rohr im Kremstal übergeben. 85 modernisierte StellplätzeDie Anlage mit modernen Stellplätzen für Pkw, Mopeds und Fahrräder steht ab sofort allen Reisenden mit gültigem Fahrausweis kostenfrei und rund um die Uhr zur Verfügung – damit...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer

Erdrutsch auf die L 16 Pitztalstraße nahe der Pillerbachbrücke

Einspurige Verkehrsregelung bis morgen, Dienstag, 7.30 Uhr Totalsperre Dienstag, Mittwoch und Donnerstag zwischen 7.30 und 17 Uhr Umleitung über die L 243 Jerzener Straße Nach einem Erdrutsch heute, Montagvormittag, auf die L 16 Pitztalstraße nach der Pillerbachbrücke bei Kilometer 9,6 muss dieser Verkehrsweg für Abräum- und Hangsicherungsarbeiten am morgigen Dienstag sowie noch am Mittwoch und Donnerstag zwischen 7.30 und 17 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Eine Umleitung ist über die L...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Anzeige
Nicholas Milton hat das Innviertler Symphonie Orchester 2009 erstmals dirigiert. Nun schwingt er erneut den Taktstock.
3

Hollywood in Ried 2.0
Ein Genuss für Auge und Ohr

In der Reihe PhilharmonieInnRied lockt mit „Hollywood in Ried 2.0“ im August ein großes Filmmusikkonzert. Dieses Open Air live-Konzert wird ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten sein. Da wäre das 1998 von Martin Burgstaller gegründete Innviertler Symphonie Orchester, das nach 20 Jahren die aktive Tätigkeit eingestellt hat und nun reaktiviert wurde. Viele ehemalige Musiker, die mittlerweile in Berufsorchestern, Hochschulen und Musikschulen tätig sind, werden sich im August erneut vereinen –...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Das Modell für ein öffentlich gefördertes, partnerschaftliches Eltern-Arbeitszeitmodell wird von den Grünen begrüßt.
8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

ÖGB und AK für Halbe-Halbe bei Teilzeit von Eltern · Kärntner verstirbt während Ersatzfreiheitsstrafe ·Mann stach auf Frau in Wiener Lobau ein. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. ÖGB und AK für Halbe-Halbe bei Teilzeit von ElternMit einem neuen Familienarbeitszeitmodell könnten Frauen aus der Teilzeitarbeit entlastet werden, wie die Arbeiterkammer (AK) und der Gewerkschaftsbund (ÖGB) vorschlagen. Die Grünen begrüßen dieses Modell, die Neos sind dagegen....

  • Julia Schmidbaur

Politik

Bereits im letzten Jahr überreichte der Ausseer Kreis sein neues Positionspapier an die steirische Landtagspräsidentin Manuela Khom (3.v.l.).
2

Zukunft der Landwirtschaft: Steirischer Verein präsentiert neues Papier

STEIERMARK. Seit zwölf Jahren treffen sich im Ausseer Kreis, einer gemeinnützigen Organisation aus der Steiermark, junge, politisch aktive Menschen – darunter der Deutschlandsberger Niklas Lierzer, seit einem Jahr Geschäftsführer des Vereins. Eines der Hauptziele: Themen in Parlamente bringen, wie vor einigen Jahren ein Zukunftspapier zur Lehre. Polit-Papier zur LandwirtschaftNach langer Vorarbeit präsentiert der Ausseer Kreis nun ein weiteres Positionspapier: "Zukunft.Land.Wirtschaft" soll...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Christian Gosztonyi, Manuela Schaumberger, Erich Hofstätter, Paul Kashofer und Wolfgang Barnreiter (von links).

Wahl 2021
FPÖ Schwertberg: Paul Kashofer tritt als Bürgermeisterkandidat an

Kürzlich legte die FPÖ-Ortsgruppe Schwertberg ihre Kandidatenliste fest. Als Anwärter für das Bürgermeisteramt und Spitzenkandidat geht der Ortsparteichef Paul Kashofer ins Rennen. SCHWERTBERG. „Gerade in Schwertberg ist ein freiheitliches Angebot wichtig!“, so der 41-jährige Programmierer, der seit 2015 dem Gemeinderat angehört. „Unsere Gemeinde sieht sich mit einer schlechter werdenden Sicherheitslage konfrontiert, als Ergebnis mangelhafter Integration von Zuwanderern. Es gibt eine bekannte...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Franz Eisl will weiter für St. Wolfgang arbeiten und kandidiert erneut als Bürgermeister von St. Wolfgang.

Franz Eisl kandidiert erneut als Bürgermeister
Weiter miteinander für St. Wolfgang arbeiten

Einstimmig wurde Bürgermeister Franz Eisl von der St. Wolfganger ÖVP als Spitzenkandidat für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl im kommenden Herbst nominiert. ST. WOLFGANG. „Mit Franz Eisl als Bürgermeister ist St. Wolfgang einen erfolgreichen Weg gegangen – deshalb soll er auch in Zukunft unsere Gemeinde führen“, begründen Vizebürgermeister Sepp Kogler (VP) und ÖVP-Fraktionsobmann Arno Perfaller die Entscheidung der Parteiführung der St. Wolfganger Volkspartei. Bürgermeister Franz Eisl...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Das Wohlergehen der Bürgerinnen und Bürger in Oberloisdorf ist Bürgermeister Jestl besonders wichtig.

Einfach näher dran in Oberloisdorf
Drei Fragen an Bürgermeister Manfred Jestl

1. Welche Jahreszeit haben Sie am liebsten? Den Frühling: Alles verändert sich stetig. Das ist ein Naturgesetz. Wenn auch wir Veränderungen zulassen, kann das Leben richtig erfüllend werden. 2. Was ist ihnen als Bürgermeister besonders wichtig? Das Wohlergehen der Bürgerinnen und Bürger in Oberloisdorf. 3. Was macht Oberloisdorf so lebenswert? Die spontane Hilfsbereitschaft in unserer Ortschaft, das rege Vereinsleben sowie das zahlreiche Angebot hinsichtlich Kinderbetreuung.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald

Regionauten-Community

Landesmeisterschaften über die Triathlonsprintdistanz

Am 31. Juli 2021 fand der 3. Traismauer Triathlon statt. Über die Sprintdistanz: 750 Meter Schwimmen im Naturbadesee, 20 Kilometer Radfahren in den Traisentaler Weinbergen und abschließenden fünf Kilometer Laufen im Auwald entlang der Traisen und der Donau war Viktoria Kneissl drittschnellste Dame und gewann ihre Altersklasse! Im Rahmen dieses Bewerbes wurden auch die niederösterreichischen Landesmeisterschaften über die die Triathlon Sprintdistanz ausgetragen. In der Teamwertung erreichten...

  • Korneuburg
  • Renate Otto
Die Natur ist der beste Maler.
24

Augen auf - es gibt viel zu sehen
Gerlis Wanderungen - Gutenberg Wanderweg 4

Heute habe ich wieder so ein Gustostückerl für euch. Auf einer Länge von ca. 10,1 km werden bei 460 hm an auf und ab, sehr viele Sinne angesprochen. Ob Natur- oder Kulturliebhaber, alle kommen auf ihre Kosten. Begleitet mich auf dem Wanderweg 4 in Gutenberg an der Raabklamm. Gestartet wird beim Dorfplatz. Hinter der Volksschule befindet sich die große Wandertafel mit verschiedenen Routen. Wir nehmen den rot eingezeichneten 4er Weg. Wenn wir zur Tafel schauen, marschieren wir nach links los. Wir...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerlinde Gutkauf
4

BERGWELT
Berggedanke für's LEBEN

Grenzland Tour - Nord / Südtirol Pflerscher Tribulaun 3097m - in der Mitte Gschnitzer Tribulaun 2946m und rechts die Schwarze Wand 2917m Wenn Du Deine Mitte findest wirst Du stark wie ein Berg Teile mit Anderen - doch verteile nie zuviel sonst fängt der Berg an zu bröckeln

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Ferdinand Mader
Waltraud Ungersböck (Landtagsabgeordnete und Vizebürgermeisterin Scheiblingkirchen-Thernberg), Martina Wagner (53 Jahre aus Puchberg, 1. Platz Damenwertung), Organisator Toni Haindl, Bettina Hauser (53 Jahre aus Himberg, 2. Platz Damenwertung) sowie Gemeinderätin Renate Stadler.
2

Wanderwoche: Region mit allen Sinnen erleben
Scheiblingkirchen-Thernberg gewinnt beim Wandermarathon

252 Kilometer über 5.000 Höhenmeter durch das schöne Pittental führte die 1. Erzherzog Johann Wanderwoche der NÖ Sportunion. Finale und Abschlussveranstaltung fand in Scheiblingkirchen-Thernberg mit dem 3. Erzherzog Johann WanderMarathon statt. Trotz des regnerischen Wetters ein Veranstaltungstag mit vielen Höhepunkten. Mit dem Leitha-Auen-Rosalia Wanderung startete am Montag (12. Juli 2021) die erste Wanderwoche im Pittental. Nach der Pittental Wanderung am Dienstag, dem Neunkirchner Hausberge...

  • Neunkirchen
  • Waltraud Ungersböck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Anton Winkler und Franz Handler ist der Nachwuchs sehr wichtig.
2

TSV Hartberg - 75 Jahre
Der Nachwuchs liegt ihnen am Herzen

Der TSV Egger Glas Hartberg hat sich in den letzten Jahrzehnten als ein Zentrum des Nachwuchsfußballs in Ostösterreich etabliert. Den Grundstein dazu legte Franz Handler vor 32 Jahren mit dem ersten Nachwuchs-Hallenturnier in der Hartberghalle. Mittlerweile sind alljährlich mehr als 2000 fußballspielende Jugendliche bei diesem Turnier dabei. Wenige Jahre später bekam er bei der Organisation tatkräftige Unterstützung von Anton Winkler und dem allzu früh verstorbenen Herbert Schweiger. All diese...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • WOCHE Hartberg
KTM hofft beim doppelten Heimspiel auf Erfolge.

Spielberg
Alle Infos rund um die MotoGP

Anreise, Programm, Sicherheitsmaßnahmen und vieles mehr zum MotoGP-Doppelrennen am Red Bull Ring. SPIELBERG. Nach dem historischen Doppelpack im Vorjahr vor einer Geisterkulisse, kommt die Königsklasse der Zweiräder auch heuer doppelt zum Red Bull Ring. Sowohl beim "Großen Preis der Steiermark" von 6. bis 8. August als auch beim "Großen Preis von Österreich" eine Woche später sind Zuseher uneingeschränkt erlaubt. Infos und Tickets gibt es hier MontagWir nennen einige gute Gründe, warum man...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Wohin richtet sich der Blick von Valentino Rossi?
2

MotoGP
Großer Abschied für den Doktor?

Doppelter Auftritt der MotoGP am Red Bull Ring - für Legende Valentino Rossi könnte es der letzte sein ... SPIELBERG. Das doppelte Doppel am Red Bull Ring steht kurz vor der Vollendung. Nach dem zweifachen Auftritt der Formel 1 gibt sich ab Freitag auch die Königsklasse der Zweiräder im Murtal die Ehre. Es gibt einige gute Gründe, sich das nicht entgehen zu lassen. Viele Fans Trotz einiger Einschränkungen dürfen die Zuschauer wieder live vor Ort mit dabei sein. Die Tickets waren zuletzt begeht....

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Das HAK Villach Team am Start.

Leichtathletik
An der HAK Villach läuft's

Villach hat sich als Sportstadt international positioniert. An der HAK werden daher junge Talente aller Sportarten aktiv gefördert und gleichzeitig auf eine Wirtschaftskarriere vorbereitet. VILLACH. Neben dem Eishockey-Nachwuchs sorgen dabei vor allem die Leichtathleten für große Erfolge. 14 Kärntner Meistertitel, zwei österreichische Meistertitel, eine EM-Qualifikation, dazu noch diverse Landes- und Bundesbestleistungen sowie unzählige Meisterschaftsmedaillen. Dies ist die beeindruckende...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke

Wirtschaft

Das Landesklinikum Scheibbs feiert sein 110-jähriges Bestehen.
2

Jubiläum
110 Jahre Landesklinikum Scheibbs

Vom Provinzspital zur modernen Klinik – das Landesklinikum Scheibbs feiert heuer seinen 110. Geburtstag. SCHEIBBS. Am 30. Juli 1911 wurde das damalige "allgemeine öffentliche Krankenhaus" Scheibbs mit 47 Betten als chirurgisches Krankenhaus eröffnet. Heute versorgt das Landesklinikum Scheibbs mit 183 Betten jährlich rund 10.000 Patienten auf den Abteilungen Anästhesiologie und Intensivmedizin, Chirurgie, Orthopädie, Interne, Palliativmedizin, Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie einer...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Manfred Guth (BILLA Vertriebsmanager), Gabor Böszörmenyi (BILLA Marktmanager Siegendorf) und Mag. Rainer Porics (Bürgermeister Siegendorf) freuen sich über die Wiedereröffnung des BILLA-Markts in Siegendorf.
5

Wiedereröffnung
Billa in Siegendorf hat nach Umbau wieder geöffnet

Nach rund dreieinhalb Monaten Umbauzeit öffnete am 29. Juli der Billa in Siegendorf nach Umbauarbeiten wieder die Türen für seine Kunden. SIEGENDORF. Auf einer Verkaufsfläche von rund 1.000 Quadratmeter wird eine große Vielfalt an  Produkten geboten. 26 MitarbeiterInnen arbeiten in Zukunft für den Billa in Siegendorf, sechs davon wurden im Rahmen des Umbaus geschaffen.  „Der Standort in Siegendorf besteht bereits seit 1998 und wir freuen uns sehr, dass wir unseren KundInnen nach dem Umbau...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Leibnitz konnte im Juli einen Rückgang bei den arbeitslosen Frauen und Männern verzeichnen.

AMS Leibnitz
Rückgang bei den Arbeitslosen in Leibnitz

Ende Juli 2021 waren im Bezirk Leibnitz insgesamt 2.119 Personen als arbeitslos gemeldet – ein Rückgang um 624 gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres (Coronajahr) und ein Anstieg von 78 gegenüber dem Jahr 2019. LEIBNITZ. Ende Juli waren einschließlich der 483 Schulungsteilnehme 2.602 Personen arbeitslos und 66 Jugendliche auf Lehrstellensuche. Von der Arbeitslosigkeit betroffen sind Personen jeglichen Alters, aber bei den 970 Älteren (über 50 Jahre) war der Rückgang - wie auch in den...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Sanierungsarbeiten konnten abgeschlossen werden: Der Steg über die Kleine Erlauf in Wang erstrahlt nun in völlig neuem Glanz.

Sanierung
Der Steg in Wang wurde saniert

Abschluss der Sanierungsarbeiten am Steg über die Kleine Erlauf in Wang WANG. Anlässlich der Fertigstellung der Stegsanierung über die Kleine Erlauf luden Bürgermeister Franz Sonnleitner und Bauausschuss-Obmann Wolfgang Raab alle beteiligten Firmen und freiwilligen Helfer zu einem gemeinsamen Umtrunk und Jause ein. "Die Marktgemeinde Wang bedankt sich ganz herzlich bei allen Helfern", so Franz Sonnleitner. Weitere Infos auf wang.at

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Leute

Die Blasmusik "Heimatklänge" gratulierte  Josef Strohmayer (M.) zum 95. Geburtstag.

95. Geburtstag
Geburtstagsständchen für Josef Strohmayer

Anlässlich des 95. Geburtstages von Josef Strohmayer, Ehrenmitglied der Blasmusik "Heimatklänge" Großgöttfritz, spielte die Blasmusikkapelle am Samstag, 24. Juli zu einem Geburtstagsständchen auf. GROSSGÖTTFRITZ. Der seit seiner Kindheit begeisterte Musiker, begleitete als Gründungsmitglied die Entwicklungen der "Heimatklänge" eine sehr lange Zeit mit. Seit der Neugründung im Jahre 1987 hat Strohmayer die "Heimatklänge" Großgöttfritz 26 Jahre lang - bis 2013 - als aktiver Musiker unterstützt....

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Vor der Premiere: Erich Polz, Wolfgang Resch, Svenja Isabella Kallweit und Alfons Haider.

Tabor-Ensemble
Anstoßen auf die "Die lustige Witwe" in Neuhaus

Auf den Graßnitzberg in der Südsteiermark lud Generalintendant Alfons Haider das Leading Team und die Solisten der heurigen Schloss-Tabor-Produktion "Die lustige Witwe" in Neuhaus am Klausenbach. Dort ist nämlich Dirigent Erich Polz seit einem Jahr auch als Weinbauer tätig. In seinem Weingut gab es hausgemachte Buschenschank-Speisen und eigene Weine zu verkosten. "Die lustige Witwe", eine Operette von Franz Lehár, hat Premiere am 5. August. Folgeaufführungen finden am 7., 8., 11., 13., 14. und...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Buntes Hula Hoop Farbenspiel der Australierin Satya Bella.
Video 43

Straßentheaterfestival
Olala - vier Tage zum Träumen, Lachen und Staunen - mit Video

LIENZ. Nach der Zwangspause im Vorjahr fand vergangene Woche wieder das Olala-Festival in Lienz statt. Aufgrund der aktuellen Situation mussten sich die Veranstalter des Vereins Ummi Gummi allerdings eine Alternative zum bunten Treiben im Stadtzentrum überlegen, um große Menschenansammlungen zu vermeiden. Also spielte sich das Event in diesem Jahr auf den zwei Festivalgeländen beim Ebnerfeld und rund um Schloss Bruck ab, und das bei begrenzter Zuschauerzahl und unter strenger Einhaltung der 3G...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
"Quetschklampfa" spielen am 7. August im Garten des Kulturforums in Eberau.

Konzert am 7. August
Sie "quetschen" und "klampfen" in Eberau

"Quetschklampfa" nennen sich vier junge steirischen Musiker, die sich der "Neuen Volxmusik" widmen. Sie verbinden traditionelle Klänge mit Avantgarde, Polka mit Blues und Zieharmonika mit jazzigem Saxofon. Zu sehen und zu hören ist das Quartett am Samstag, dem 7. August, um 20.00 Uhr im Garten des Kulturforums in Eberau. Karten gibt es im Vorverkauf bei allen Filialen der Raiffeisenbank Güssing sowie an der Abendkasse. Reservierungen auch unter 0664/4643238 oder office@kufos.at. Die Musiker:...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Österreich

Das Modell für ein öffentlich gefördertes, partnerschaftliches Eltern-Arbeitszeitmodell wird von den Grünen begrüßt.
8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

ÖGB und AK für Halbe-Halbe bei Teilzeit von Eltern · Kärntner verstirbt während Ersatzfreiheitsstrafe ·Mann stach auf Frau in Wiener Lobau ein. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. ÖGB und AK für Halbe-Halbe bei Teilzeit von ElternMit einem neuen Familienarbeitszeitmodell könnten Frauen aus der Teilzeitarbeit entlastet werden, wie die Arbeiterkammer (AK) und der Gewerkschaftsbund (ÖGB) vorschlagen. Die Grünen begrüßen dieses Modell, die Neos sind dagegen....

  • Julia Schmidbaur
Symbolfoto Josefsteg.
2

Plötzliche Messerattacke
Mann stach auf Frau in Wiener Lobau ein

Am Montag hat ein Mountainbiker eine Frau in der Wiener Lobau plötzlich attackiert und mit einem Klappmesser auf sie eingestochen. Der Täter ist flüchtig.  ÖSTERREICH. Das Opfer machte gerade am Josefsteg Fotos, als ein Mann an der 42-Jährigen vorbei fuhr. Der Radfahrer blieb plötzlich stehen, stieg von dem Rad ab, zog das Messer und attackierte die Frau. Der Verdächtige flüchtete anschließend, eine Fahndung verlief negativ. Täter stach immer wieder zuLaut einer Presseaussendung der...

  • Julia Schmidbaur
 In 34 Tagen startet die Schule in den östlichen Bundesländern Österreichs, doch an konkreten Maßnahmen um einen weiteren möglichen Bildungslockdown im Land zu verhindern, mangle es weiterhin, kritisiert die SPÖ.
Aktion 2

SPÖ kritisiert
Kein Plan, um Schul-Lockdown zu verhindern

In wenigen Wochen beginnt das neue Semester und die Regierung hat noch immer keinen Plan für sicheren Schulstart, kritisiert die SPÖ. Dabei müssten weitere Schul-Lockdowns mit allen Mitteln verhindert werden, doch dafür würde die Regierung keine konkreten Maßnahmen treffen. Zuletzt hatte Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) davon gesprochen, für geimpfte Schüler würde es "Privilegien" geben. ÖSTERREICH. In 34 Tagen startet die Schule in den östlichen Bundesländern Österreichs, doch an konkreten...

  • Anna Richter-Trummer
Verwirrung gab es Montagvormittag um die aktuelle Zahl der Neuinfektionen in Österreich. Ursprünglich hatte der Krisenstab zunächst eine weit höhere Zahl über 800 vermeldet, jetzt sind es aber doch "nur" 364.
2

364 Neuinfektionen
Experte für Impf-Auffrischung für Ältere

Verwirrung gab es Montagvormittag um die aktuelle Zahl der Corona-Neuinfektionen in Österreich. Ursprünglich hatte der Krisenstab zunächst eine weit höhere Zahl über 800 vermeldet, jetzt sind es aber doch "nur" 364. ÖSTERREICH. Grund für die anfängliche Verwirrung war, dass die Zahlen der Neuinfektionen von Samstag und Sonntag in einer Erstmeldung versehentlich addiert worden sind. Laut aktuellen zahlen des Innenministeriums sind in den vergangenen 24 Stunden (Stand: Montag, 9.30 Uhr)...

  • Anna Richter-Trummer

Gedanken

Meinung der Gänserndorfer Redaktionsleiterin
Jung sterben oder einsam vergreisen: Wir brauchen eine dritte Option

Patchwork, gleichgeschlechtliche Eltern, alleinerziehende Mütter oder Väter - Vielfalt ist das moderne Familienbild. Nur mit unseren Alten ... da haben wir ein kleines Problem. Wir überlassen sie gerne sich selbst, solange sie allein sein können, denn Drei-Generationen-Haushalte sind nicht im Trend. Erst jene, die pflegebedürftig sind, werden zum Problem. Können oder wollen wir unsere Eltern/Großeltern selbst betreuen oder brauchen sie professionelle Pflege? Wollen sie allein bleiben oder...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Johann Ganitzer, Landtagsabgeordneter, SPÖ.
Video

Witz zum Wochenstart
Wenn ein Großarler in Hüttschlag Mengenlehre lernt

MIT VIDEO ::: Der Witz zum Wochenstart bei uns im Bezirksblätter-OnlineTV Salzburg (OTVS), diesmal erzählt von Hans Ganitzer aus Großarl. GROSSARL. Johann Ganitzer ist der Vizebürgermeister von Großarl. Außerdem ist er Landtagsabgeordneter. Er gehört dem Landtagsklub der SPÖ Salzburg an. Der Pongauer Landespolitiker ist in seiner Partei hauptsächlich zuständig für die Bereiche Gemeinden, Arbeit und Wirtschaft, Tourismus  und Volkskultur. Bei uns im OTVS ist er heute für noch etwas anderes...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
In stark mitgenommenen Straßen arbeiteten freiwillige Helfer aus ganz Tirol.
2

Region konnte nach Hochwasser auf große Hilfsbereitschaft zählen

KUFSTEIN. Das Freiwilligenzentrum KUUSK und die Stadt Kufstein bedanken sich bei über 70 Freiwilligen, die sich nach der Überschwemmung in Kufstein spontan zur Hilfeleistung meldeten. Sie wurden vom Freiwilligenzentrum koordiniert und den Betroffenen, welche sich auf der Suche nach Unterstützung ebenso dort melden konnten, zugeteilt. In stark mitgenommenen Straßen arbeiteten freiwillige Helfer aus ganz Tirol bis ins Wochenende hinein mit und waren vereinzelt auch noch eine Woche nach der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Hannah Kuranda
Anni Gabardi (rechts) berichtet Andrea Treffer (Pfarrsekretärin Kufstein St. Vitus), dass ihre Wohnung komplett überschwemmt wurde.

Caritas Salzburg beginnt Soforthilfe

KUFSTEIN. Die Caritas Salzburg startete am 22. Juli 2021 mit den Auszahlungen der Soforthilfe für die vom Unwetter betroffenen Privatpersonen. In Zusammenarbeit mit den Gemeinden und Pfarren unterstützt die Caritas Salzburg in den schwer betroffenen Regionen Hallein, im Oberpinzgau und in Kufstein die vielen Menschen, die dringend Spenden benötigen. Der Schock sitzt bei einigen Hochwasser-Opfern noch tief, aber die Dankbarkeit für die viele Hilfe und enorme Solidarität von allen Seiten ist...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Hannah Kuranda

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.