Top-Nachrichten - alle Bezirke

In Oberösterreich dürften die CoV-Maßnahmen weiter verschärft werden.
2

Corona-Ticker
Oberösterreich: Verschärfung der Corona-Maßnahmen möglich

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Wir tickern hier täglich bis 14.00 Uhr für dich. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 87.746 Laborbestätigte Fälle;33.896 aktive Fälle; Genesene Fälle 52.844; Verstorbene Fälle 1.006; Testungen 2.125.687(Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 27.10.2020 14:02:01). *Die Österreichische Agentur für Gesundheit und...

Drei Wehren aus dem Lavanttal standen mit elf Fahrzeugen und 54 Mann im Einsatz.

Großliedl-Tunnel
Unfall forderte drei Todesopfer

Gestern Nachmittag ereignete sich auf der Südautobahn im Großliedl-Tunnel ein schwerer Unfall.  BAD ST. LEONHARD. Eine Frau aus der Steiermark war auf der Südautobahn in Richtung Wien unterwegs, als ihr Fahrzeug aus derzeit unbekannten Gründen im Großliedl-Tunnel zum Stillstand kam. Ein nachkommender Lenker eines Sattelschleppers erkannte den angehaltenen Pkw nicht sofort und erfasste – trotz Ausweichmanöver – die 26-jährige Lenkerin, die sich beim Heck ihres Fahrzeuges befand. Drei Personen...

Bis 11. November kann für die HTL Wolfsberg noch abgestimmt werden.

HTL Wolfsberg
LH Peter Kaiser gratuliert zum internationalen Erfolg

Durch den "Entrepreneurial School Award" steht die HTL Wolfsberg europaweit im Rampenlicht. WOLFSBERG. Die HTL Wolfsberg zählt zu den Österreich-Preisträgern des "Entrepreneurial School Awards" und steht somit im Finale des EU-Innovationspreises für Berufsbildung. Die Bildungsdirektion und Landeshauptmann (LH) Peter Kaiser gratulieren zum Erfolg: Qualität und Engagement der Kärntner Bildungseinrichtungen werden dadurch vor den Vorhang geholt und auf europäische Bühne...

Für Kinder ist Halloween mittlerweile bereits ein traditionelles Fest geworden.
2

Halloween im Burgenland
Eine Million Euro Umsatz mit Halloween-Artikeln

Am 31. Oktober werden vor vielen Häusern wieder geschnitzte Kürbisse mit Kerzen stehen und Kinder von Haus zu Haus ziehen und um Süßigkeiten bitten – mit Maske versteht sich. Ein kleiner, feiner Geschäftszweig für Burgenlands Handel. BURGENLAND. Halloween ist auch im Burgenland zu einem kleinen, feinen Kaufanlass geworden. So gibt zum Beispiel jeder Halloween-Einkäufer durchschnittlich rund 25 Euro aus. Der Großteil davon (83 Prozent) wir vor Ort eingekauft, der Rest online. Rund 20 Prozent...

2

Gut Aiderbichl Henndorf rettet 1.500 Bio-Freilandhühner vor dem Schlachthof

Die Tierretter von Gut Aiderbichl sind kürzlich wieder zu einer großen Tierrettung gerufen worden. Eine Tierschützerin hat in Erfahrung gebracht, dass auf einem Biohof in Oberösterreich über 1.500 Bio-Freilandhühner zur Schlachtung frei gegeben wurden, nachdem sie nach 18 Monaten nicht mehr die entsprechende Legeleistung erbracht haben. Die Tierretter aus Henndorf haben daraufhin einen Aufruf gestartet, damit Tierfreunde die Hühner aufnehmen und versorgen können. Zahlreiche Tierfreunde haben...

Heuer wird das Gebet am Grab ein stilles und einsames sein. Denn aufgrund der Corona-Pandemie rät die Bischofskonferenz sowie Bundeskanzler Sebastian Kurz von gemeinsamen Feiern oder Familienzusammenkünften dringend ab.
3

Coronavirus in Österreich
Zu Allerheiligen gelten neue Corona-Regeln auf dem Friedhof

Allerheiligen, der Tag, an dem ganz Österreich seinen Toten gedenkt: Jedes Jahr um den ersten November gehen hierzulande traditionell Menschen auf den Friedhof, um für ihre Liebsten zu beten. Doch heuer wird das Gebet am Grab ein stilles und einsames sein. Denn aufgrund der Corona-Pandemie rät die Bischofskonferenz sowie Bundeskanzler Sebastian Kurz von gemeinsamen Feiern oder Familienzusammenkünften dringend ab.  ÖSTERREICH. "Bitte beten wir für die Verstorbenen und besuchen wir die Gräber...

In Oberösterreich dürften die CoV-Maßnahmen weiter verschärft werden.
Drei Wehren aus dem Lavanttal standen mit elf Fahrzeugen und 54 Mann im Einsatz.
Bis 11. November kann für die HTL Wolfsberg noch abgestimmt werden.
Für Kinder ist Halloween mittlerweile bereits ein traditionelles Fest geworden.
Heuer wird das Gebet am Grab ein stilles und einsames sein. Denn aufgrund der Corona-Pandemie rät die Bischofskonferenz sowie Bundeskanzler Sebastian Kurz von gemeinsamen Feiern oder Familienzusammenkünften dringend ab.
Aktuell

Lokales

Am 31. Oktober feiert die Kirchengemeinde Allerheiligen.

Allerheiligen
Nacht der 1.000 Lichter wird Pinzgau strahlen lassen

Traditionell kommt die Kirchengemeinde zu Allerheiligen zusammen – da das aber heuer in dieser Form nicht möglich ist, hat man sich etwas Besonderes überlegt. PINZGAU. Am Sonntag, 31. Oktober, hätte die Kirche traditionell zu einem gemeinsamen Gedenken geladen – jedoch macht die anhaltende Corona-Krise auch vor Allerheiligen keinen Halt. Darum veranstaltet die Erzdiözese Salzburg an einigen Orten die "Nacht der 1.000 Lichter". "Wir unterstützen Jugendliche dabei, Kerzen und bestärkende...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Video

Josef Lichtenberger
BORG-Perg-Absolvent drehte professionellen Schulfilm

PERG. Wer könnte den „Spirit“ am BORG Perg besser umsetzen als der erfolgreiche und mehrfach international ausgezeichnete Filmproduzent Josef Lichtenberger mit seiner Firma JL (https://www.jlfilm.at) Filmproduktion? 2011 hat Lichtenberger selbst am BORG im Kunst- und Medienzweig maturiert. Mit seinem damaligen Professor Walter Berger und derzeitigen Schülern des Kunst- und Medienzweiges erarbeitete er ein Konzept für einen Schulfilm über „seine ehemalige Schule“. Schüler präsentierten...

  • Perg
  • Michael Köck
3

Digitalisierung
26 iPads für Unterricht in Musikmittelschule Hellmonsödt

HELLMONSÖDT. Ein großes Projekt war am Ende des letzten Schuljahres die Anschaffung neuer iPads in Klassenstärke für den Unterricht in der Musikmittelschule Hellmonsödt.
 Eine großes Projekt sowohl für die Mittelschule, als es um die Suche eines geeigneten Modells und aller nötigen Komponenten ging, aber auch für die Gemeinde Hellmonsödt als Schulerhalter, als es galt, die entsprechende Finanzierung zu gewährleisten. Mit einer gut überlegten schulinternen Planung und einer großzügigen Förderung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Aktuelle Corona-Fälle aus der Region Wels.

Corona-Fälle in der Region Wels
502 Corona-Infizierte, 121 Neuinfektionen in Wels und Wels-Land

Mit Stand Mittwoch, 28. Oktober 2020, 8 Uhr, gibt es in Wels-Stadt 282 und im Bezirk Wels-Land 220 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. WELS, WELS-LAND. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind in Wels 65, in Wels-Land 56 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus der Region beträgt 1.500 – (Wels 882, Wels-Land 618). Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Politik

In Oberösterreich dürften die CoV-Maßnahmen weiter verschärft werden.
2

Corona-Ticker
Oberösterreich: Verschärfung der Corona-Maßnahmen möglich

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Wir tickern hier täglich bis 14.00 Uhr für dich. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 87.746 Laborbestätigte Fälle;33.896 aktive Fälle; Genesene Fälle 52.844; Verstorbene Fälle 1.006; Testungen 2.125.687(Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 27.10.2020 14:02:01). *Die Österreichische Agentur für Gesundheit und...

  • Ted Knops
LA Benedikt Lentsch: „Die wirtschaftlichen Folgen durch die Einbrüche im Tourismus werden viele Unternehmen im Bezirk Landeck ohne politische Unterstützung nicht überstehen.“
4

Corona-Krise
Lentsch: "Ohne Konjunkturpaket wird es im Bezirk Landeck nicht gehen"

BEZIRK LANDECK. Der Zammer SPÖ-Landtagsabgeordnete Benedikt Lentsch befürchtet, dass viele Unternehmen im Bezirk Landeck die wirtschaftlichen Folgen durch die Einbrüche im Tourismus ohne politische Unterstützung nicht überstehen werden. Lage trotz Krise stabilisieren Es sei kein Geheimnis, dass der Tourismus ein wesentlicher Faktor für die Wirtschaft und die Menschen im Tiroler Oberland sei, wie der aus Zams stammende SPÖ-Abgeordnete im Tiroler Landtag Benedikt Lentsch herausstreicht. „Umso...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
GR Franz Köfel fordert die Möglichkeit einer Lehrausbildung in der Völser Gemeindeverwaltung.

Forderung
Lehrlingsausbildung im Völser Gemeindeamt?

Der Völser Mandatar Franz Köfel (Liste Franz Köfel & Team) stellte einen Antrag an den Gemeinderat, in der Verwaltung der Marktgemeinde eine Lehrausbildung anzubieten. "Da die Corona-Pandemie am Arbeitsmarkt auch eine Verminderung von Lehrstellen verursacht, ersuche ich den Gemeinderat der Marktgemeinde Völs, diesem Umstand durch die Einstellung eines Bürokaufmann/frau-Lehrlings im Gemeindeamt entgegenzuwirken. Ich darf in diesem Zusammenhang in Erinnerung rufen, dass im Gemeindeamt alle...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Ulli Wall mit Johann Magauer, Hermann Bachmair und Andreas Stöbich (von links).

FPÖ Hofkirchen
FPÖ-Ortsparteiobmann Johann Magauer wiedergewählt

Kürzlich fand der Ortsparteitag der Freiheitlichen in Hofkirchen im Mühlkreis statt. Johann Magauer wurde dabei als Ortsparteiobmann einstimmig bestätigt. Auch Obmann-Stellvertreter und Schriftführer Andreas Stöbich sowie Finanzreferent Hermann Bachmair wurden einstimmig in den neuen Parteivorstand gewählt. Bezirksparteiobfrau und Landtagsabgeordnete Ulli Wall zeigt sich über die Etablierung einer aktiven und verlässlichen Ortsgruppe in Hofkirchen erfreut. Sie wünscht Johann Magauer und...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl

Regionauten-Community

4

Beeindruckendes Erlebnis
Kraniche am Nationalfeiertag über Nußdorf ob der Traisen gesichtet

Die Kraniche bewegen sich wieder auf dem Weg Richtung Süden. Die Kälte und das sinkende Nahrungsangebot zwingen die Vögel zur Flucht in wärmere Gebiete, wo sie überwintern. Die Kraniche begeben sich dann auf eine lange Reise nach Südeuropa und Nordafrika. Der Kranich ist ein auffallend lautstarker Vogel. Das laute „Trompeten“ ist ein unverwechselbares Merkmal des Kranichs und kilometerweit hörbar. Mit seinen langen Beinen und seinem schlanken Hals ist der Europäische Kranich bis zu 1,30...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Kurt Schäffel
Schafft es heuer DEIN winterliches Bild auf die Titelseite der LG Weihnachtszeitung?
2

Leistungsgemeinschaft Landeck-Zams
LG - Titelfoto Gewinnspiel

LANDECK. Sende uns dein Foto für das Titelbild der LG Weihnachtszeitung und gewinne LG Gutscheine!  Auch in diesem herausfordernden Jahr wurde in Zusammenarbeit mit der Leistungsgemeinschaft Landeck-Zams die Produktion der beliebten LG Weihnachtszeitung beschlossen - hierfür suchen wir nun DEIN Titelbild.  Titelfoto GewinnspielWIR SUCHEN DEIN WINTERBILD AUS DER REGION!  Was passt besser auf die Titelseite der LG Weihnachtszeitung als ein weihnachtliches Bild aus der Region? Und auch wenn...

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner

Pressemitteilung Jehovas Zeugen
Jehovas Zeugen starten internationale Kampagne

Über den gesamten Monat November 2020 hindurch verbreiten Jehovas Zeugen weltweit eine Ausgabe der Zeitschrift Der Wachtturm mit dem Titel „Was ist Gottes Reich?“. Seit Jahrhunderten hat die Antwort auf diese Frage die Aufmerksamkeit von Menschen verschiedenster Glaubensrichtungen geweckt. Jehovas Zeugen verbreiten die Zeitschrift an die allgemeine Öffentlichkeit, an Geschäftsinhaber sowie Amts- und Mandatsträger auf lokaler und nationaler Ebene. Auch Jehovas Zeugen aus Linz beteiligen sich...

  • Linz
  • Jehovas Zeugen Linz-Nord
10

Singen und Tanzen - "Mit Abstand" noch immer das beste Hobby
Tschempernkids Family

Anfang Oktober startete die Tschempernkids Family mit allen Chören und Tanzgruppen unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Covid-19 Maßnahmen in das 20. Vereinsjahr! Auf Grund der strengen Vorschriften werden die meisten Chor/Tanzstunden im großen Kultursaal des neuen Veranstaltungszentrums "4Kanter" abgehalten. Dennoch freut sich der Verein über die neuen Vereinsräume, die vorerst nur für Kleingruppenarbeit genutzt werden können.  Über 260 Kinder und Jugendliche nehmen an den wöchentlichen...

  • Vöcklabruck
  • Karin Macher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Heim-Partie der SPG muki Ebensee mit einem disziplinierten Publikum.
4

Tischtennis-Bundesliga
Auswärtstriumph und Heimniederlage für SPG muki Ebensee

Zwei Matches Unteren Play Off der 1.Bundesliga hatten die Tischtennis-Asse aus Ebensee am Wochenende zu absolvieren. EBENSEE, WIEN. Die vierte Runde führte die SPG muki Ebensee nach Wien und man schaffte gegen Flötzersteig/Sportclub mit einem 4:1-Sieg drei wichtige Punkte. Ivan Karabec (Ebensee) sorgte im Duell der beiden Legionäre gegen den slowakischen Routinier Anton Kutis (Flötzersteig) mit einem sensationellen 3:0 für den Auftakt nach Maß in Wien. Danach tat es ihm Christian Wolf...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Patricia Madl (r.) ist gemeinsam mit Ina Huemer im Kader für die Team-Europameisterschaft 2021.
2

Leichtathletik
Schärdinger Athleten schaffen Sprung in Nationalkader

Leichtathletik-Verband (ÖLV) beruft für 2021 zwei Schärdinger Leichtathletinnen in Nationalkader. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Aufgrund der Top-Leistungen in der kurzen Corona-Saison 2020 haben es einige Athleten der Igla long life geschafft, dass sie vom Österreichischen Leichtathletik-Verband in verschiedene Kader für das Jahr 2021 eingestuft wurden. Zwei davon stammen aus dem Bezirk Schärding. Allen voran die Diersbacher Speerwerferin Patricia Madl. Sie wurde für den U23-Elitekader im...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Herrenmannschaft 1
4

UTC Herzogsdorf-Neusserling
Kleine Tennis-Sektion auf Höhenflug

HERZOGSDORF. Eine erfreuliche Saison 2020 geht für die Union Herzogsdorf-Neusserling zu Ende. Die Tennissektion blickt auf viele Erfolge zurück. Die Herrenmannschaft I, bestehend aus sportlich ambitionierten, unbezahlten Stammspielern des Vereins, überzeugte durch ihre Leistungen und konnte im heurigen ersten Jahr in der Regionalklasse den hervorragenden – zugegeben nicht unglücklich erreichten – 7. Platz belegen. Durch das große Tennisinteresse entwickelte sich im letzten Jahr auch eine zweite...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Mountainbike
Bronze für Jakob Reiter bei Österreichische Meisterschaften

WALDING. Bei den Österreichischen Mountainbike-Marathonmeisterschaften am 18. Oktober erreichte der 20-jährige Jakob Reiter aus Walding auf der, aufgrund winterlicher Verhältnisse geänderten, äußerst selektiven Strecke mit rund 2.300 Höhenmeter und mehr als 55 Kilometer von Bad Goisern über den Predigstuhl durch die Ewige Wand mit zwei Runden im Weißenbachtal nach 2 Stunden und 28 Minuten als dritt bester U23-Fahrer die Bronzemedaille. Bei dem ursprünglich Ende Mai in Kleinzell geplant...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Wirtschaft

Der Unternehmenssitz ist in Ulrichsberg.
2

Ulrichsberg
Hermann Fleischlos ist größter Pilzverarbeiter des Landes

Es war das Jahr 2016 als Hermann Neuburger gemeinsam mit seinem Sohn Thomas die vegetarische Bio-Produktlinie Hermann auf den österreichischen Markt brachte. Damals war man erleichtert, den ersten Schritt in die richtige Richtung – nämlich den kontinuierlichen Aufbau eines nachhaltigen Unternehmensstandbeins – gewagt zu haben. Innerhalb der letzten vier Jahre hat sich in Ulrichsberg einiges getan. ULRICHSBERG. Durch den Auf- und Ausbau des Unternehmensstandortes mit einer Investition von 40...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Bau-Akademie und die Berufsschule Freistadt präsentierten sich virtuell auf der ersten digitalen Messe Jugend & Beruf.

DIGI Messe Jugend & Beruf
Berufsschule Freistadt präsentiert sich digital

FREISTADT, OÖ. Vom 20. bis 24. Oktober ging die Berufsinformationsmesse Jugend & Beruf erstmals in digitaler Form über die Bühne. Unter der Schirmherrschaft der Wirtschaftskammer OÖ sah man gerade jetzt die Notwendigkeit, die Jugendlichen in der Berufsorientierung zu unterstützen, daher die Umstellung auf eine Online-Veranstaltung. 40.000 "Besucher" nutzten in Summe dieses Angebot. Digitaler MessestandRund 500 Aussteller waren eingeladen, ihre (Ausbildungs-)Informationen online zu...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck übergab die Urkunde an Lenzing-Forschungschef Gert Kroner.
3

Innovation
Staatspreis für Lenzing

Nachhaltige Vliesstoff-Technologie erhielt kürzlich die höchste staatliche Auszeichnung. LENZING. Die Lenzing Gruppe darf sich über den Staatspreis Innovation 2020 freuen. „Damit werden jährlich die herausragendsten Leistungen von Unternehmen ausgezeichnet", sagte Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck bei der Verleihung. Heuer sei diese Auszeichnung aber von ganz besonderer Bedeutung. "Denn eindrucksvoll zeigt sich, auf welches hervorragende Innovationspotenzial der Standort verweisen...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Tiefgreifende Streitigkeiten könnten die Fertigstellung des Projekts nun (weiter) verzögern.

Wipptal
BBT SE kündigt Bauvertrag mit ARGE H51 Pfons-Brenner

WIPPTAL. Vorstand der BBT SE wurde durch einstimmigen Beschluss des Aufsichtsrates dazu ermächtigt, den Vertrag mit der ARGE H51 Pfons-Brenner aufzulösen. "Trotz intensivster Verhandlungen und Bemühungen in den vergangenen Monaten konnte hinsichtlich der vertraglichen Meinungsverschiedenheiten beim Baulos H51 Pfons-Brenner – dem etwa 15 km langen südlichsten Abschnitt des Projektgebiets in Österreich – zwischen der Brenner Basistunnelgesellschaft (BBT SE) und dem Auftragnehmer, der ARGE H51...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Leute

Personalia
Goldene Hochzeit in Schleinbach

ULRICHSKIRCHEN-SCHLEINBACH. Theresia und Johann Beutl aus Schleinbach feierten ihre Goldene Hochzeit. Dazu gratulierten Ortsvorsteher Wolfgang Gadinger, Bürgermeister Ernst Bauer und Gemeinderat Dieter Hackl sehr herzlich.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
2

Besondere Umsetzung
Landjugend im Bezirk Gmunden hält Bezirksherbsttagung online ab

Besondere Zeiten erfordern besondere Umsetzungen von Veranstaltungen. Daher veranstaltete die Landjugend Bezirk Gmunden heuer erstmals eine online Herbsttagung. BEZIRK GMUNDEN. Gemeinsam mit den Ortsgruppen, die alle online dabei waren, ließen die Mitglieder dieses Landjugendjahr Revue passieren. Dabei konnten die Tagungsteilnehmer auch sehen, wie flexibel die Landjugend ist. Beispiele von Aktivitäten in diesem Jahr waren etwa eine Müllsammelaktion, wo die Landjugend-Mitglieder beim...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Pfarrer Alfred Höfler feiert seinen 70. Geburtstag.

Jubiläum zelebriert
Pfarrer Alfred Höfler feiert 70. Geburtstag

BEZIRK ROHRBACH. Am 7. November wird Konsistorialrat Alfred Höfler OPraem, Prämonstratenser Chorherr des Stiftes Schlägl, Pfarrer in Rohrbach, 70 Jahre alt. Er stammt aus Peilstein und trat 1970 in das Stift Schlägl ein. Nach dem Theologiestudium in Wien und Innsbruck empfing er 1976 die Priesterweihe und war dann Kooperator in Linz-Herz Jesu. Ab 1986 war Höfler Pfarrer in Sarleinsbach, im Jahr 2000 betreute er zusätzlich die Pfarre Kollerschlag, ab 2004 außerdem die Pfarre Putzleinsdorf als...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Stets kreativ: Claudia und Hannes Rossbacher mit Augenmerk für die Kunstfigur "das Zoff" als Motiv am Mund-Nasenschutz des Künstlers.
3

Bundesauszeichnung
Ritterschlag für den Kogelbauer Hannes Rossbacher

Am 30. Oktober erhält der international gefragte Pop-Art Künstler vom Reinischkogel Hannes Rossbacher das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich. Wir haben uns bereits vorab mit ihm und seiner als Bestseller-Autorin bekannten Frau Claudia Rossbacher zu einem Gespräch in St. Stefan ob Stainz getroffen. ST. STEFAN OB STAINZ. Am Reinischkogel sind die beiden schon richtig heimisch geworden: Claudia und Hannes Rossbacher - Krimi-Bestseller-Autorin und international...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Gedanken

Gedruckte und elektronische Ausgaben des Wachtturms mit dem Titel „Was ist Gottes Reich“ werden im November im Rahmen einer weltweiten Aktion auch im Tiroler Oberland verteilt.

Jehovas Zeugen
Internationale Kampagne auch im Tiroler Oberland

BEZIRK LANDECK. Im Rahmen einer weltweiten Aktion werden gedruckte und elektronische Ausgaben des "Wachturms" im November von den Jehovas Zeugen auch im Bezirk Landeck verteilt. Zeitschrift wird verbreitetÜber den gesamten Monat November 2020 hindurch verbreiten Jehovas Zeugen weltweit eine Ausgabe der Zeitschrift Der Wachtturm mit dem Titel „Was ist Gottes Reich?“. Seit Jahrhunderten hat die Antwort auf diese Frage die Aufmerksamkeit von Menschen verschiedenster Glaubensrichtungen geweckt....

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

Kommentar
Öfter entgeht uns etwas um uns herum

An Informationen fehlt es in unserer heutigen Gesellschaft nicht mehr. Abseits von Zeitung, Fernsehen und Radio erfahren wir alles "Nötige" im Internet. Unser Smartphone ist zu unserer digitalen Informationsquelle geworden, die uns sogar "auf uns zugeschnittene" Nachrichten sendet. Bei all dieser Informationsflut bemerkt man oft gar nicht mehr, was unmittelbar in unserer Umgebung passiert. So war ich etwa fasziniert von den Erzählungen des Pannenhelfers Hollitscher über seine Erlebnisse auf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer

Gedanken
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche So., 01.11.: 09.30 Entschlafenengottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde So., 01.11.: 10.00 Reformationssonntag in der Dreieinigkeitskirche Reutte, zeitgleich Kindergottesdienst Pfarrkirche St. Anna, Reutte Fr., 30.10.: 08.00 hl. Messe, anschließend Eucharistische Anbetung (bis 12 Uhr) Sa., 31.10.: 19.00 hl. Messe So., 01.11.: 10.15 Festgottesdienst - Allerheiligen (Die gemeinschaftliche Gräbersegnung am Friedhof kann heuer nicht in gewohnter Weise stattfinden....

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
1 Video

Witz der Woche
Drei Väter und ihre Söhne

VIDEO ::: Den Witz der Woche erzählt dir Leonhard Gruber aus dem Salzburger Lungau, bei uns im Bezirksblätter-Online-TV. LUNGAU. Eltern sind meist sehr stolz auf ihren Nachwuchs; und einige geben auch gerne mit ihren Kindern mächtig an. Wie es Vätern so ergehen kann, wenn sie sich mit den Erfolgen ihrer Sprösslinge zu übertrumpfen versuchen, das erzählt Leonhard Gruber aus dem Lungau in unserem wöchentlichen Format "Witz der Woche". Gruber ist der Obmann der Imker im Lungau; außerdem ist er...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.