Lokales

Für mehr regionalen Tourismus wollen Ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Michaela Hinterholzer, Wirschaftslandesrat Jochen Danninger und Geschäftsführer Mostviertel Tourismus Andreas Purt sorgen.

Reisen und Speisen
Die Moststraße schaut auf Regionalität

BEZIRK. 200 km voller Regionalität: Die Moststraße schlängelt sich bei St.Valentin beginnend, über Haag, Ertl und Biberbach bis hin zu Wolfsbach und wieder zurück. Hier aus dem Mostviertel stammen viele regionale Spezialitäten wie reinsortige Birnenmoste oder vielfältige Fruchtsäfte - Eine echte "Genussregion" eben. Am Ball bleiben "Da sich die Produkte, touristische Angebote sowie deren Qualität sowie die Ansprüche der Gäste ständig weiterentwickeln, ist es notwendig, sich als Betrieb...

  • 25.05.20
Renate Pfanner (58) aus Geboltskirchen unterstützte während der Corona-Krise eine Familie mit ihrem Frühchen.

Caritas OÖ
Mobile Familiendienste entlasten auch in der Corona-Krise

Renate Pfanner (58) aus Geboltskirchen ist für die Mobilen Familiendienste der Caritas in den Bezirken Eferding, Grieskirchen und Schärding im Einsatz. Durch die Corona-Krise war sie den behördlichen Vorgaben entsprechend eingeschränkt im Einsatz und betreute ausschließlich eine Familie mit ihrem Frühchen. Entlastung während CoronaDie Mitarbeiter der Caritas-Familiendienste durften zu Beginn der Corona-Krise auf Anweisung der Behörden nur die Versorgung und Betreuung von Kindern übernehmen,...

  • 25.05.20
Andreas Hanger, Bürgermeister Christian Haberhauer und Schuldirektor Josef Spreitz

Über 460 Millionen Euro
Schulen im Bezirk Amstetten bilden sich weiter

AMSTETTEN. Kinder sind die Erwachsenen der Zukunft. Die bestmögliche Bildung ist da umso wichtiger. Daher werden in Niederösterreich in den nächsten zehn Jahren mehr als 460 Millionen Euro in den Neu-, Um- und Zubau von Bundesschulen investiert. Insgesamt enthält der Schulentwicklungsplan 49 Projekte für Niederösterreich. Das garantiert für viele Schüler moderne und zeitgemäße Bildungseinrichtungen und bedeutet für die jungen Menschen, dass sie auch künftig jene Rahmenbedingungen vorfinden...

  • 25.05.20
320 Personen sind im Burgenland bereits genesen.

Corona-Virus
12 erkrankte Personen im Burgenland

Laut dem amtlichen Dashboard des Gesundheitsministeriums sind im Burgenland aktuell 12 Personen an COVID-19 erkrankt. 320 Personen sind genesen. BURGENLAND. Eine detaillierte Aufschlüsselung der Fallzahlen nach Bezirken findet man im amtlichen Dashboard des Gesundheitsministeriums unter https://info.gesundheitsministerium.at/. 200 Personen unter QuarantäneLaut dem Koordinationsstab Coronavirus stehen derzeit im Burgenland 200 Personen unter behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne....

  • 25.05.20
Ludmilla Leitner bei einer Führung durch den historischen Webermarkt. Die Aufnahem wurde in vor Corona- Zeiten gemacht
2 Bilder

Haslach erleben
Einen Ort voller Geschichten entdecken

Ab sofort können wieder historische Ortsrundgänge mit der Haslacher Historikerin Ludmilla Leitner gebucht werden, Ein Höhepunkt ist der Rundblick von der Galerie des Kirchturms. (hed). Seit nunmehr elf Jahren führt Ludmilla Leitner Besucher aus nah und fern auf eine spannende Zeitreise durch den historischen Haslacher Webermarkt. Besonders sehenswert prächtigen gotischen Pfarrkirche mit dem wuchtigen freistehenden Kirchturm, einem der ehemaligen Wehrtürme, sowie die noch erhaltenen...

  • 25.05.20
Anton Geister, Claudia Weinbrenner, Doris Koch und  Martina Wadl vor den Toren des Friedhofs.

Sanierung
Neue Toiletten am Ulmerfelder Friedhof

AMSTETTEN. Eine WC-Anlage mit großen Räume und viel Platz, ein Handwaschbecken in geeigneter Höhe und zusätzliche Haltegriffe für Top-Barrierefreiheit: Was will das Herz mehr.  Hierbei geht es um die Toiletten beim Friedhof Ulmerfeld, welche dringend sanierungsbedürftig sind. Daher wurde in der Stadtratsitzung beschlossen: Eine Sanierung der Sanitäreinrichtung bei der Einsegnungshalle in Ulmerfeld um 37.400 Euro muss her.  Die "Bauplanung" „Gleichzeitig mit der Sanierung der Damen- und...

  • 25.05.20

Politik

4 Bilder

Investitionspaket
Städte und Gemeinden erhalten eine Milliarde schweres Corona-Hilfspaket

Den heimischen Städten und Gemeinden sind in den vergangenen Wochen durch die Corona-Krise die Steuereinnahmen weggebrochen. Die Regierung hat nun ein Gemeindepaket geschnürt, das am Montag präsentiert wurde. Scharfe Kritik folgte von der SPÖ.  ÖSTERREICH. Eine Milliarde Euro sollen vom Bund an die Gemeinde fließen. Das Geld für Investitionen ist allerdings zweckgewidmet und kann für neue bzw. bereits geplante Projekte verwendet werden. Es handle sich um eine "noch nie dagewesene Dimension",...

  • 25.05.20
Zufriedene Gesichter bei der gemeinsamen Pressekonferenz: ÖVP-Klubobmann Markus Ulram, Grünen-Landessprecherin Regina Petrik, LH Hans Peter Doskozil und SPÖ-Klubobmann Robert Hergovich

Parteiengespräche zur Landesverfassung
„Ein guter Tag für die Demokratie“

SPÖ, ÖVP und Grüne einigten sich auf Änderungen in der Landesverfassung. Die Kernpunkte: Klubstatus ab zwei Mandatare, eine Reform des Untersuchungsausschuss sowie eine novellierte Fragestunde. BURGENLAND. Es war ein seltenes Bild, das sich heute den Medienvertretern bot. LH Hans Peter Doskozil, SPÖ-Klubobmann Robert Hergovich, ÖVP-Klubobmann Markus Ulram und Grünen-Landessprecherin Regina Petrik präsentierten gemeinsam die Ergebnisse der Parteienverhandlungen zur neuen Landesverfassung. Der...

  • 25.05.20
Bürgermeister Michael Cech nimmt am Live-Stream mit Bundeskanzler Sebastian Kurz teil
4 Bilder

Fördergeld auch für den Bezirk
Bürgermeister Michael Cech nimmt am ersten Live-Stream mit Regierung teil

Zum ersten Mal fand eine Bürgermeister-Konferenz online statt und zum ersten Mal in derart hochkarätiger Besetzung. Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl lud neben Gemeindevertretern Bundeskanzler Sebastian Kurz, Vizekanzler Werner Kogler, Finanzminister Gernot Blümel um noch vor der geplanten Pressekonferenz in einem Video-Live Stream über Finanzunterstützungen für Gemeinden zu informieren. Thema war die Kommunale Investitions-Milliarde, durch die Projekte in Gemeinden unterstützt werden...

  • 25.05.20
Kein gutes Haar lässt Bürgermeister Klaus Luger am Kommunalpaket der Bundesregierung.

Corona-Krise
Kommunalpaket für Luger eine Mogelpackung

Bürgermeister Klaus Luger kritisiert das Kommunalpaket der Bundesregierung als "Mogelpackung", weil es die Einnahmenausfälle der Gemeinden nicht ersetzt. LINZ. Enttäuscht zeigt sich Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) vom heute verkündeten Gemeindepaket der Bundesregierung. Insgesamt eine Milliarde Euro soll den Städten und Gemeinden zur Verfügung gestellt werden, um sie bei ihren Investitionen zu unterstützen. 167 Millionen Euro davon fließen nach Oberösterreich. Steuerausfall wird nicht...

  • 25.05.20
GGRin für Finanzen und Wirtschaft Ingrid Schreiner, ihre Stellvertreterin Isabel Hawlisch und Bgm. Michael Cech werden Unternehmer/Innen, Therapeut/Innen, Kultur und Vereine unterstützen

Corona-Hilfe in Gablitz
ÖVP-Gemeindevertreter bereiten kurzfristige Unterstützungsaktion vor

Auch in Gablitz hat die Corona-Krise wirtschaftliche Spuren hinterlassen. Bürgermeister Michael Cech hat nun mit Finanzreferentin und Obfrau des Finanz- und Wirtschaftsausschusses der Gemeinde Ingrid Schreiner und ihrer Stellvertreterin Isabel Hawlisch eine Idee. Michael Cech: „ Meine Kolleginnen Ingrid Schreiner und Isabel Hawlisch des Finanzen- und Wirtschaftsausschusses und ich werden dem Gemeinderat am Donnerstag vorschlagen allen Gablitzer Unternehmer/Innen, Therapeutinnen und...

  • 25.05.20
Neue Landesgeschäftsführung der VP-Frauen: Eva Grassmugg

VP-Frauen
Landesgeschäftsführung bleibt in Graz-Umgebung

Fünf Jahre lang war die Gössendorferin Michaela Hartner Landesgeschäftsführerin der Steirischen VP-Frauen. Ihr folgt jetzt die 36-jährige Unternehmerin und PR-Expertin Eva Grassmugg aus Dobl-Zwaring nach. Hartner wechselt als Klubreferentin für Finanzen, Infrastruktur, Verkehr und Tierschutz in den ÖVP-Landtagsklub. Frühe Polit-ErfahrungBereits in frühen Jahren sammelte Eva Grassmugg erste politische Erfahrung bei der JVP in ihrer Heimatgemeinde Dobl-Zwaring. Ihre berufliche Laufbahn führte...

  • 25.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Start frei zum Training - Trainer Paul Schneeberger - SV Kirchbichl.
3 Bilder

Fussball Tirol - Amateurfussball
Fußballstart in die Herbstsaison

TIROL (sch). Seit letzter Woche dürfen auch die Amateurfußballer ran, wenn auch mit Auflagen. Genehmigt wurde vorerst die Trainingsmöglichkeit im Freien. SV Kirchbichl Trainer Paul Schneeberger holte sich am vergangenen Freitag seine Kicker nach über zwei Monaten erstmals wieder auf das Trainingsgelände. Der Tiroler Fußball Verband (TFV) hat in Vorarbeit die Spieltermine ausgearbeitet und traf sich in dieser Woche (Dienstag) zu einer weiteren TFV-Vorstandssitzung für die beginnende...

  • 25.05.20
Der OÖ Fußballverband berät seine Vereine jetzt per Videokonferenz. 133 Gespräche wurden innerhalb von 18 Tagen geführt (Symbolbild).

ÖFB
OÖ Fußballverband berät seine Vereine jetzt per Video

Der Oberösterreichische Fußballverband, kurz OÖFV, berät seine 376 Vereine derzeit per Videokonferenz. So soll ein Eindruck von den Sorgen und Problemen der Vereine während der Corona-Pandemie erhalten werden. OÖ. Nach den Serviceangeboten wie Tipps zum Trainingsbeginn setzt der OÖ Fußballverband jetzt den nächsten Schritt. Aufbauend auf dem Vereinscoaching-Programm wurde gemeinsam mit dem Österreichischen Fußballbund (ÖFB) und unter Unterstützung von Coca-Cola eine individuelle...

  • 25.05.20
Von der Halle ins Freie - Training für die Schule.
3 Bilder

Sport und Schule
Aufnahmeprüfungen machen erfinderisch

Die Jugend weiß sich zu helfen und Not macht eben erfinderisch. Da Sport und Training nur in gewissen Sportarten und mit Abstandsregelung ausgeführt werden dürfen, suchten Schüler – vor allem im Teenageralter – Wege von der Halle hinaus ins Freie und haben ihre Trainingsparcours im Freien errichtet. Dies natürlich auch mit berechtigtem "Vorwand": Trainiert wird dabei für Aufnahmeprüfungen von höheren Schulen und Sportschulen. Für die Schüler und Schülerinnen in kleinen Wohnungen ist es...

  • 25.05.20
Ultracycler Franz Preihs im Interview mit dem Studenten Lukas Pirkebner am Mediendesign Kolleg in Krieglach.
3 Bilder

WOCHE macht Schule
Interview mit Franz Preihs: Willenskraft statt Muskelkraft

Franz Preihs lotet regelmäßig seine physischen und psychischen Grenzen aus. Im Interview erklärt er warum. Der Mitterdorfer Ultracycler hat fünf Mal am "Race Across America" teilgenommen und zahlreiche Langstrecken-Radrennen auf der ganzen Welt bestritten. Teilweise sitzt er in dieser Sache bis zu 60 Stunden durchgehend auf seinem Sattel und spult dabei tausende Kilometer herunter. Sie bezeichnen sich selbst als „Ultracyclist“, wie würden Sie diesen Begriff definieren? FRANZ PREIHS: Die...

  • 25.05.20
2 Bilder

INTERVIEW MIT JONAS LAUTENSCHLAGER
Ein selbstbewusster und erfolgreicher Nachwuchsathlet aus Wr. Neustadt

Regionaut (R): Jonas, du bist ja nicht als Kickboxer auf die Welt gekommen. Schildere unseren Lesern deinen sportlichen Werdegang. Jonas (J): Ich war von Anfang an total Fußball begeistert. Mit Kampfsport hatte ich nie wirklich etwas am Hut, obwohl mein Vater in Wr. Neustadt als Wettkampftrainer beim 1. KKBC UNION Wr. Neustadt tätig war.  R: Warst du ein erfolgreicher Fußballer? J: Ich hatte einige kleine Erfolge wie etwa Schülerliga Landesmeister und mit dem Verein wurden wir auch mehrmals...

  • 25.05.20

Wirtschaft

Elisabeth Linzner ist derzeit Berufsfindungspraktikantin beim OÖ Roten Kreuz in Hartkirchen.

Rotes Kreuz OÖ
Berufsfindungspraktikanten im Bezirk Eferding gesucht

Das Rote Kreuz ist auf der Suche nach Berufsfindungspraktikanten für 2020. Wer einen Beitrag zum Gemeinwohl leistet, wird mit persönlichen Mehrwerten belohnt, die im Berufs- und Privatleben gewinnbringend eingesetzt werden können. BEZIRK EFERDING. Berufspraktikanten (BFP) sind ein wichtiger Teil einer lebendigen Zivilgesellschaft. Mit ihrem Engagement stärken sie das System der Hilfe des Roten Kreuzes. „Ich möchte Menschen helfen und die lokale Gesundheitsversorgung unterstützen“, sagt die...

  • 25.05.20
Christoph Raunig und Patrick Kleinfercher präsentieren stolz ihren neuen Ackersaft.

Oberkärnten
Aus Gemüse wird jetzt Ackersaft

Die beiden MyAcker.com Gründer Christoph Raunig und Patrick Kleinfercher brachten erstmals zwei Ackersäfte am Markt. Auch Eis wird neuerdings in den Ackerboxen in Spittal und Villach angeboten. MÜHLDORF, SPITTAL. Die MyAcker.com Gründer Christoph Raunig und Patrick Kleinfercher hatten wieder einmal eine tolle Geschäftsidee. In Kooperation mit der Apo Fruchtsaft GmbH aus Millstatt haben die Oberkärntner eine Rezeptur für zwei Säfte entwickelt und nun zwei sehr erfrischende, zuckerfreie...

  • 25.05.20
Robert Seeber, Obmann der OÖ Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft, wurde am 25. Mai in seiner Funktion bestätigt.
3 Bilder

Wirtschaftskammer OÖ
Robert Seeber bleibt Tourismus-Spartenobmann

Am 25. Mai wurde das neue Spartenpräsidium der oberösterreichischen Tourismus- und Freizeitwirtschaft für die Periode bis 2025 gewählt. Robert Seeber bleibt Spartenobmann, neu als einer von zwei Stellvertretern ist Gerold Royda.  OÖ. Bei der Sitzung am 25. Mai wurde das neue Spartenpräsidium der oberösterreichischen Tourismus- und Freizeitwirtschaft für die Funktionsperiode bis 2025 gewählt. Darauf macht jetzt die Wirtschaftskammer Oberösterreich aufmerksam. An der Spitze wurde Spartenobmann...

  • 25.05.20
2 Bilder

LWBFS Andorf
Von Trauerkranz bis zum Brautstrauß

ANDORF. Nach den selbstorganisierten Arbeiten ist der 3. Jahrgang der Fachschule Andorf wieder zurück in der Schule. Der Schwerpunkt Eco-Design bereitet sich derzeit mit praktischen Übungen wie dem Anfertigen von von Brautschmuck und Trauerfloristik, dem Binden von Sträußen intensiv auf ein Anschlussjahr an der Gartenbaufachschule Ritzlhof vor. "Ab Herbst 2020 besteht für unsere Absolventinnen des handwerklich - kreativen Schwerpunktes Eco-Design die Möglichkeit deren Ausbildung fortzusetzen...

  • 25.05.20
Kinos bleiben weiterhin geschlossen: Stefan Brandmayer verkauft Gutscheine für das Citykino Steyr.

Kino meets „Egg“ in Losenstein
Solidarisch wirtschaften & Citykino-Gutscheine kaufen

Kino-Gutscheine für das Citykino Steyr können am Freitag, 29. Mai, von 15 bis 18 Uhr im Genossenschaftsgeschäft Ums Egg in Losenstein erworben werden. LOSENSTEIN/STEYR. Unter dem Hashtag #solidarischwirtschaften versucht das Genossenschaftsgeschäft Ums Egg im Ortszentrum Losenstein, Betrieben in Steyr & Steyr-Land unter die Arme zu greifen. Am kommenden Freitag, 29. Mai, wartet im Geschäft in Losenstein eine kleine Kinokassa. Stefan Brandmayer, Betreiber des Citykinos, wird von 15 bis...

  • 25.05.20
  •  1
Sandra Schwarz, Leiterin Regionalmanagement-Geschäftsstelle Innviertel-Hausruck, und Bürgermeister Albert Ortig – Vorsitzender Inn-Salzach Euregio/Regionalmanagement Innviertel-Hausruck

Sandra Schwarz
Regionalmanagment Innviertel-Hausruck unter neuer Leitung

INNVIERTEL. Die 31-jährige Sandra Schwarz hat mit Mai 2020 die Leitung der Geschäftsstelle des Regionalmanagements für die Region Innviertel-Hausruck in Braunau übernommen. „Ich freue mich auf die zusätzliche Herausforderung als Geschäftsstellenleiterin. Ein tolles Team im Hintergrund erleichtert mir den Einstieg in die neuen Aufgaben. Gemeinsam wollen wir weiterhin viel für die Region Innviertel-Hausruck bewegen“, so Sandra Schwarz.Die bisherige Geschäftsstellenleiterin und langjährige...

  • 25.05.20

Leute

Foto: In 99 Prozent der Fälle passiert nichts, ein Erste-Hilfe-Kurs lohnt sich zu 100 Prozent. Credit: ÖRK/Jork Weismann

OÖ Rotes Kreuz Bezirksstelle Braunau startet wieder mit Erste-Hilfe-Kursen

In 99 Prozent der Fälle passiert nichts. Im Ausnahmefall bereit zu sein und Menschen helfen zu können, kann Leben retten. Ein Erste-Hilfe-Kurs nimmt die Angst, gibt Sicherheit und lohnt sich zu 100 Prozent. Nach der coronabedingten Pause startet das Rote Kreuz Braunau ab Juni wieder mit seinem breiten Angebot an Ersthelfer-Kursen. Selbstverständlich mit den der Situation erforderlichen notwendigen Sicherheitsvorkehrungen. „Wer Erste Hilfe leistet, rettet Leben“, sagt Bezirkslehrsanitäter...

  • 25.05.20
Andreas Steininger stand den Kolleg-StudentInnen Rede und Antwort.
4 Bilder

WOCHE macht Schule
Interview mit Andreas Steininger: Bergretter bis sie ihn raustragen

Neben seiner Funktion als Geschäftsführer vom Naturpark Mürzer Oberland ist Andreas Steininger seit vielen Jahren passionierter Bergsteiger, Bergführer und Bergretter. In den Interviews mit Livia Berger, Thomas Kubista und Emilie Wippel gibt er einen ganz persönlichen Einblick. Wie sind Sie zur Bergrettung gekommen? Es war eigentlich Zufall. Ichhatte einen guten Freund aus der Studienzeit. Er war bei der Bergrettung und wir sind mal zusammen klettern gewesen. Das hat mir super getaugt und...

  • 25.05.20
Die Musiker der "Hirnbirnmusi" überraschten die Pflegeheim-Bewohner in Unterburg.

Ein Maibaum für die Bewohner des Pflegeheims Unterburg

Auch dieses Jahr durften die Bewohner des Pflegeheimes Unterburg beim traditionellen Maibaumaufstellen mit dabei sein und einige abwechslungsreiche Stunden verbringen. Christian Egger bereitete den kleinen Baum vor und Andrea Stenitzer, die den Kranz dafür gebunden hatte, schmückte ihn liebevoll mit Frau Adam, einer Bewohnerin des Heimes. Leiterin Diana Egger stellte ihn mit Herrn Kienleitner, ebenfalls ein Bewohner des Heimes, unter den Klängen der Musik aus der Box auf. Im Rahmen eines...

  • 25.05.20
OÖ Familienbund Landesobmann Bernhard Baier (li.) gemeinsam mit Tagesmutter Nina Ohler und Bürgermeister Bernhard Ruf.

Bad Hall
Neue Tagesstätte des OÖ Familienbundes eröffnet

Gemeinsam mit Bürgermeister Bernhard Ruf eröffnete OÖ Familienbund-Landesobmann Bernhard Baier die Kleinkindertagesstätte Bad Hall. Kinder bis drei Jahre finden in der von einer Tagesmutter geführten Tagesstätte optimale Bedingungen für eine liebevolle und sorgsame Betreuung in Kleingruppen vor. BAD HALL. Für die Eltern gelten die gleichen Rahmenbedingungen wie in der örtlichen Krabbelstube. „Mit unserer Tagesstätte in Bad Hall tragen wir dazu bei, Eltern den Spagat zwischen Familie und...

  • 25.05.20
Johanna Pichlmair kehrt in ihre Heimat zurück.

Kultur
Judenburger Sommer fällt ins Wasser

Das beliebte Kulturfestival "Judenburger Sommer" wird auf 2021 verschoben. JUDENBURG. Die Kunst- und Kulturszene leidet zurzeit besonders unter den Corona-Auflagen. Der Betrieb in den regionalen Spielstätten ist im Moment nur sehr eingeschränkt oder gar nicht möglich. Das hat jetzt auch Auswirkungen auf das beliebte Kulturfestival "Judenburger Sommer", das für Juli geplant war. Sommer kehrt zurück Die Kulturabteilung der Stadt gab am Montag bekannt, dass das Festival für heuer abgesagt...

  • 25.05.20

Gedanken

Gottesdienst mit Jakob Bürgler im Wohnheim Tivoli

Gedanken
Ältere Menschen besonders in den Blick nehmen

INNSBRUCK. Am 21. Mai feierte die katholische Kirche das Fest Christi Himmelfahrt. Die Altenseelsorge der Diözese Innsbruck setzte auf Initiative von Bischof Hermann Glettler an diesem Tag in Innsbruck ein ganz besonderes Zeichen. Sie nahm den Feiertag unter derzeit vorherrschenden Bedingungen zum Anlass, besonders Ältere und Kranke Menschen in den Blick zu nehmen. In gleich fünf Wohnheimen von Innsbruck wurden Gottesdienste angeboten. Diese fanden zumeist in den Gärten und Innenhöfen der Heime...

  • 25.05.20
 Aktion "Gemeinsam vor Pfingsten" in der Spitalskirche

Gedanken
Gebetsaktion in der Innsbrucker Spitalskirche

INNSBRUCK. Christinnen und Christen aus unterschiedlichen Konfessionen sind am Donnerstag, 28. Mai 2020 von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Rahmen der Aktion "Gemeinsam vor Pfingsten" herzlich zu einem Online-Gebet in die Innsbrucker Spitalskirche eingeladen. Ein großes Netz von Gebetstreffen im ganzen deutschsprachigen Raum wird dabei verbunden sein. Christen bitten gemeinsam um den Heiligen Geist - und das im Hinblick auf das kommende Pfingstfest und vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie....

  • 25.05.20
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung Woche Leibnitz

Kommentar
Geschmack hat einen Namen

Eine Region wird von vielen Facetten geprägt, und so besticht die Südsteiermark unverwechselbar durch ihre Landschaft, Gastfreundschaft und Kulinarik. Oft müssen uns die Urlauber darauf aufmerksam machen, in welchem Paradies wir leben und was es bei uns alles auszukosten gibt. Dass man mit vereinten Kräften, Fleiß, Herzlichkeit, Mut und Kreativität sehr viel bewegen kann, wird im Naturpark Südsteiermark immer wieder aufs Neue bewiesen. Unter dem Motto "Ankommen, anbandeln und auskosten" wurde...

  • 25.05.20
Bischof Hermann Glettler

Gedanken
Bischof feiert mit politischen VertreterInnen aus dem Innsbrucker Gemeinderat

TIROL. Im Rahmen der Zusammenarbeit der Diözese Innsbruck mit dem ORF Tirol werden an den folgenden beiden Sonntagen aus dem Innsbrucker Bischofshaus die Gottesdienste innerhalb Tirols im Regionalradio gesendet. Seit dem 15. Mai treten für öffentliche Gottesdienste laufend Lockerungen in Kraft. Eine beschränkte Kirchenbesucherzahl ist mittlerweile in den Kirchen des Landes möglich. Die verstärkten Angebote in den Medien sollen der Bevölkerung zusätzlich helfen, die Zeit bis zu einer...

  • 22.05.20
Auch die Ministranten waren bereit für den 1. Gottesdienst nach Corona.
4 Bilder

In Polling geht es wieder los
Der 1. Gottesdienst nach Corona

POLLING. Nach mehr als acht Wochen coronabedingter Unterbrechung bei den Gottesdiensten startet auch die Pfarrgemeinde Polling wieder durch. Es geht wieder los„Es ist so eine Mischung aus Aufgeregtheit wegen des Ungewohnten und dem Pollinger Humor“, meint einer der ersten Teilnehmer. Und eines merkt man in der Pfarre: Auch wenn die sonntäglichen Gottesdienstbesuche keine gewaltigen Zahlen aufweisen – sie sind wertvoll, sie gehen ab. Nicht nur den Älteren und den MitarbeiterInnen in den...

  • 22.05.20
Tiroler Religionsvertreter trafen sich in Mösern.

Kultur des Dialogs
Religionsgemeinschaften trafen sich in Mösern

TELFS, MÖSERN. Die Bewältigung der Corona-Krise, die Stärkung im Miteinander und der Aufbau einer Kultur des Friedens waren zentrale Anliegen eines Treffens von Tiroler ReligionsvertreterInnen. Sie versammelten sich auf Einladung von Bischof Hermann Glettler im Rahmen eines internationalen Gebetstages aller Religionen angesichts der Corona-Pandemie bei der Friedensglocke in Mösern. Bischof Glettler: Wir ermutigen zu einem Weg des Miteinanders„Wir wollen in der aktuellen Phase der...

  • 22.05.20

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Geht er zu weit? Cole Sprouse ätzt gegen "Riverdale"-Co-Star

Cole Sprouse teilte auf Twitter gegen einen Kollegen seiner US-Serie "Riverdale" aus und scheint sich über dessen mangelnde Screentime lustig zu machen. Ging der Freund von Lili Reinhart damit zu weit? Kündigt sich ein neues Drama hinter den Kulissen von "Riverdale" an? Schauspieler Casey Cott machte sich über den neuen Look von Cole Sprouse lustig. Der konterte mit einem Spruch, der unter die Gürtellinie ging und selbst bei den Fans alles andere als gut ankam. Doch wie ging der...

  • 25.05.20

Prinz Harry: Der Umzug mit Meghan Markle war ein Fehler

Prinz Harry und Meghan Markle hätten England niemals verlassen sollen, ist ein Royal-Experte überzeugt. Er prophezeit Harry ein schwieriges Leben in der Wahlheimat. Der Megxit erschütterte Anfang des Jahres ganz Großbritannien: Prinz Harry und Meghan Markle gaben bekannt, dass sie nicht nur die königliche Familie verlassen würden, sondern auch Harrys Heimat. Nach einem Zwischenstopp in Kanada, lebt die kleine Familie nun in Los Angeles. Ein gewohntes Umfeld für Meghan, doch Harry ist...

  • 25.05.20

Wiedereröffnung für das Heilmoorbad Schwanberg

Nachdem das Heilmoorbad in Bad Schwanberg eine der ersten Einrichtungen gewesen ist, die breits im Februar konstruktive Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ergriffen hat, sind jetzt weitere Lockerungen in der Gesundheitseinrichtung vorgesehen. Am 29. Mai soll die Wiedereröffnung für Therapiegäste bevorstehen. Der Hallenbad- und Saunabetrieb sowie der Restaurantbetrieb für Tagesgäste bleibt vorerst aber noch geschlossen. BAD SCHWANBERG. Nach aktuellem Stand wird das Heilmoorbad...

  • 25.05.20

Meistgelesene

Prinz Harry & Meghan Markle: Royale Erniedrigung am Hochzeitstag

Das tut weh: Die britischen Royals haben Prinz Harry und Meghan Markle gesammelt ignoriert. Zum zweiten Hochzeitstag der beiden herrschte eisiges Schweigen. Die sozialen Medien nutzen die britischen Royals wie Kate Middleton oder Prinz Charles nicht nur, um Neuigkeiten anzukündigen, sondern auch, um in Erinnerungen zu schwelgen. Wichtige Tage aus der Vergangenheit werden mit kleinen Posts hervorgehoben und mit der großen Schar an Followern geteilt. Die Bedeutung des 19. Mai scheint der...

  • 24.05.20

Prinz Harry & Meghan Markle: Ist die Luft bereits raus?

Prinz Harry und Meghan Markle blicken auf zwei turbulente Jahre als Ehepaar zurück. Das Jubiläum lief nüchtern im neuen US-Haushalt der beiden ab. Ist ihre Beziehung von den jüngsten Veränderungen erschöpft? Im Mai 2018 gaben sich Prinz Harry und Meghan Markle das Ja-Wort, doch seitdem hat sich viel geändert. Damals rechnete womöglich noch niemand, dass die beiden eine wahre Krise im Palast heraufbeschwören und sich in einer nicht allzu fernen Zukunft von der Krone abwenden würden. Das...

  • 23.05.20

Wegen Amber Heard: Johnny Depp bangt um sein Leben

Plant Amber Heard den Mord an ihrem Ex-Mann Johnny Depp? Der fürchtet um sein Leben, wie US-Medien berichten, nachdem es einen fürchterlichen Rosenkrieg zwischen den beiden Schauspielern gab. 2016 reichte Johnny Depps Ex-Frau Amber Heard nach nur 15 Monaten Ehe die Scheidung ein. Seitdem führen die beiden einen erbitterten Rosenkrieg, der mittlerweile vor Gericht ausgetragen wird. Angefangen hat alles mit den Vorwürfen von Ambers Seite, dass Johnny ihr häusliche Gewalt angetan hätte. Der...

  • 24.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.