Top-Nachrichten - alle Bezirke

Der Stadtplatz in Leonding im Sommer ist aufgrund der Hitze nicht mehr nutzbar. Die neue Initiative "Klimakonkret" will Städte und Gemeinden bei der Anpassung an Folgen der Klimakrise helfen.
2

Neue Initiative
Wie "KlimaKonkret" Gemeinden klimafit machen will

Österreichs Gemeinden leiden unter der Klimakrise. Sie stellt Städte und Gemeinden vor große Herausforderungen. Die neue Initiative "Klimafit" will, mit prominenter Unterstützung von Künstlern wie Andre Heller oder Klimaforscherin Helge Kromp-Kolb, mit unterschiedlichen Experten den betroffenen Gemeinden bei der Anpassung an die Folgen der Klimakrise helfen.  ÖSTERREICH. Heuer bekommt die Klimakrise angesichts der Corona-Pandemie nicht die nötige Aufmerksamkeit, jedoch macht sie auch...

Die wöchentliche Testpflicht für Berufspendler wurde vom Bayerischen Verfassungsgericht für ungültig erklärt. Die Verordnung wäre aber ohnehin mit Ende November ausgelaufen. Wie es jetzt weiter geht, ist noch unklar.

Einreise nach Bayern
Gericht kippt die Testpflicht für Berufspendler – wie geht es weiter?

Testpflicht für Berufspendler wurde von bayerischem Verfassungsgericht "kassiert" – Regelung wäre aber ohnehin Ende November ausgelaufen.  BEZIRK SCHÄRDING. Das Bayerische Verfassungsgericht hat gestern (24. November) die wöchentliche Testpflicht für Berufspendler für ungültig erklärt. Damit hat das Gericht einer Klage zweiter österreichischer Schüler nachgegeben, die ein bayerisches Gymnasium besuchen. Die Richter begründeten ihr Urteil unter anderem mit der Verhältnismäßigkeit einer...

Landesrätin und Familien-Referentin Sara Schaar

Familienfreundlich
Elf Kärntner Gemeinden ausgezeichnet

In Kärnten besitzen mittlerweile 47 Kommunen das Gütezeichen „Familienfreundliche Gemeinde“. Im Laufe des heurigen Jahres kamen elf neue Gemeinden hinzu. KÄRNTEN. Um Gemeinden dabei zu unterstützen, ihre Kinder- und Familienfreundlichkeit weiterzuentwickeln, wurde das Gütezeichen „Familienfreundliche Gemeinde“ kreiert. Um dieses zu erlangen, sind diverse Voraussetzungen zu erfüllen. Mittlerweile dürfen sich bereits 47 Gemeinden in Kärnten offiziell als familienfreundlich...

Das Weingut Anita und Hans Nittnaus bekam 100 Punkte.
2

Falstaff Rotweinguide Österreich 2021
Das sind die großen Gewinner

Der Falstaff Rotweinguide 2021 ist erschienen. Unter den Top-Platzierten mit jeweils sensationellen 100 Punkten sind zwei Golser Weingüter.  GOLS. Der wichtigste Preis der Falstaff Rotweinprämierung wird traditionell bei der Rotweingala im prunkvollen Ambiente der Wiener Hofburg verliehen. Auf den großen Rahmen musste pandemiebedingt verzichtet werden; an der Strahlkraft der Auszeichnung ändert sich dadurch nichts. Die diesjährigen Preisträger konnten sich aus den 1.373 österreichischen...

4

Burgauberger Jäger legen Hand an
Artenvielfalt statt Golfrasen

2019 wurde ein Teil des Golfplatzes Reiters Golfschaukel Stegersbach stillgelegt und genau darin sahen die Jäger des Jagdrevieres Burgauberg eine Chance für die Natur. Die Fläche wurde den Jägern vom Betreiber zur Verfügung gestellt und wird mit verschiedenen lebensraumverbessernden Maßnahmen aufgewertet. Der erste Schritt war der Ankauf 10 verschiedener Sträuchersorten, insgesamt 500 Stück, welche in zwei Reihen zu je 130m angepflanzt wurden. Diese Sträucher sollen in Zukunft nicht nur...

Analyse aller österreichischer Stromanbieter durch Global 2000 und WWF.
1 3

Energiewende
Diese Anbieter liefern wirklich grünen Strom

In zehn Jahren will sich Österreich zu 100 Prozent mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen. Die Umweltschutzorganisationen Global 2000 und WWF haben alle heimischen Stromanbieter miteinander verglichen, um zu zeigen, welcher Energieversorger wirklich grünen Strom anbietet. Das Ergebnis: Kleine Erzeuger sind oft ökologisch orientiert und sauberer Strom muss nicht teurer sein. ÖSTERREICH. Erstmals haben die Umweltschutzorganisationen GLOBAL 2000 und WWF Österreich alle 148 Stromanbieter...

Die wöchentliche Testpflicht für Berufspendler wurde vom Bayerischen Verfassungsgericht für ungültig erklärt. Die Verordnung wäre aber ohnehin mit Ende November ausgelaufen. Wie es jetzt weiter geht, ist noch unklar.
7

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Gericht kippt Corona-Testpflicht für Pendler nach Bayern · Taxis demonstrierten gegen Preisdumping · Massentests beginnen in Tirol und Vorarlberg. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Einreise nach Bayern: Gericht kippt Testpflicht für BerufspendlerDie wöchentliche Testpflicht für Berufspendler wurde vom Bayerischen Verfassungsgericht für ungültig erklärt. Die Verordnung wäre aber ohnehin mit Ende November ausgelaufen. Wie es jetzt weiter geht, ist noch...

Wann können die Lifte angeworfen werden? Die steirischen Seilbahner hoffen, dass es nach dem Lockdown losgeht.

Steirischen Seilbahner sind für den Winter gerüstet (+Umfrage)

Diese Nachricht kam wie eine Lawine daher: Geht es nach dem italienischen Premier Giuseppe Conte, sollten die wichtigsten Wintersport-Tourismusnationen wie Österreich, Frankreich, Italien und Deutschland in den Weihnachtsferien den Skiurlaub flächendeckend verbieten. Auch aus Bayern kam prompt Zustimmung. Kein Wunder, dass sich hierzulande Verunsicherung breit macht. Vom Anwerfen der Schneekanonen ließen sich viele steirischen Betreiber aber nicht abhalten, viel mehr wird derzeit aufgrund der...

Der Stadtplatz in Leonding im Sommer ist aufgrund der Hitze nicht mehr nutzbar. Die neue Initiative "Klimakonkret" will Städte und Gemeinden bei der Anpassung an Folgen der Klimakrise helfen.
Die wöchentliche Testpflicht für Berufspendler wurde vom Bayerischen Verfassungsgericht für ungültig erklärt. Die Verordnung wäre aber ohnehin mit Ende November ausgelaufen. Wie es jetzt weiter geht, ist noch unklar.
Landesrätin und Familien-Referentin Sara Schaar
Das Weingut Anita und Hans Nittnaus bekam 100 Punkte.
Analyse aller österreichischer Stromanbieter durch Global 2000 und WWF.
Die wöchentliche Testpflicht für Berufspendler wurde vom Bayerischen Verfassungsgericht für ungültig erklärt. Die Verordnung wäre aber ohnehin mit Ende November ausgelaufen. Wie es jetzt weiter geht, ist noch unklar.
Wann können die Lifte angeworfen werden? Die steirischen Seilbahner hoffen, dass es nach dem Lockdown losgeht.
Aktuell

Lokales

Setzen auf ein Maßnahmenprogramm: Christian Deutinger, Chrstian Partoll und Thomas Altof (v. l. n. r.).
1

FPÖ Ansfelden, Kematen und Pucking präsentieren Maßnahmenprogramm
„Kindern nicht die Bildung rauben“

„Der harte Lockdown wurde durch die Bundesregierung verordnet. Ob wir wollen oder nicht, als Gemeinden aber auch als Eltern müssen wir dies akzeptieren“betonen die drei freiheitlichen Kommunalpolitiker Christian Partoll, Christian Deutinger und Thomas Altof, und dann kommt jedoch das aber. LINZ-LAND (red). „Viele sehen zurecht nicht jede Anweisung als zielführend an und fragen, warum seit dem letzten Lockdown keine Konzepte für den Schulbereich erstellt wurden. Als Kommunalpolitiker sehen...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Der neue Vorstand der Landjugend Reichersdorf/Nußdorf steht fest.

Reichersdorf/Nußdorf
Landjugend wählte neuen Vorstand online

REICHERSDORF/NUSSDORF (pa). Um in Sachen Covid-19 kein Risiko einzugehen, wurde die diesjährige Wahl des Vorstandes der Landjugend Reichersdorf/Nußdorf am Samstag, den 21. November 2020, online abgehalten. Der Kassier wurde per Kreuzerl entlastet. Der festliche Teil wurde auf unbestimmte Zeit verschoben und alle Mitglieder sowie der neue Vorstand hoffen, dass man diesen bald nachholen kann. Die Landjugend freut sich auf ein neues und tolles Jahr und hofft, bald wieder gemeinsame...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Dank für Arbeit im Krisenstab: Landesrat Stefan Kaineder (r.) mit Bezirkshauptmann Johannes Beer.

Antrittsbesuch in Vöcklabruck
Kaineder lobt Einsatz des Krisenstabes in der BH

"Großes Engagement und Verantwortungsbewusstsein" bescheinigt Landesrat Stefan Kaineder (Grüne) den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Corona-Krisenstäben der Bezirksverwaltungsbehörden. VÖCKLABRUCK. „Dass diese Tätigkeit an die Belastungsgrenze gehen kann, ist klar. Es gibt unzählige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die vor allem in letzter Zeit, 16-Stunden-Tage oder sogar mehr absolvieren, um den massiv gestiegenen Fallhäufungen Herr zu werden. Ich hoffe, dass uns der neuerliche...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bad Gleichenberger Beamte stellten in Gnas zwei Indoor-Hanfplantagen sicher.

Polizei
Schon wieder Suchtgift-Plantage aufgeflogen

Erneut konnten Polizisten der Suchtmittel-Gruppe Bad Gleichenberg eine Cannabis-Plantage ausheben – dieses Mal in Gnas. Schon Anfang des Monats hatten die Beamten, damals in Klöch, einen Suchtgifthändler ausgeforscht. Die Beamten stießen in einem Mehrparteienwohnhaus in Gnas auf zwei Aufzuchtanlagen für Hanfpflanzen. Nach umfangreichen Ermittlungen hatten die Polizisten Nachschau in der Wohnung des 25-Jährigen gehalten. Dabei entdeckten sie im versperrten Kellerabteil zwei professionell...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger

Politik

Christian Deutinger (li.) und Helmut Führlinger bei der Hochfeldstiege, „die hoffentlich bald der Vergangenheit angehört“.
1

Kritik an offenen Baustellen in Kematen
„ÖVP lässt immer öfter die Muskeln spielen“

SPÖ und FPÖ Kematen an der Krems kritisieren die Vorgehensweise der ÖVP bei Infrastrukturprojekten. KEMATEN. „Die ÖVP Kematen lässt in letzter Zeit immer öfter die Muskeln spielen und nutzt ihre absolute Mehrheit, um Beschlüsse durchzudrücken“, zeigt sich Christian Deutinger, Fraktionsobmann der FPÖ Kematen, verärgert. Die Oppositionsparteien SPÖ und FPÖ betonen, dass derzeit in Kematen an vielen wichtigen Projekten gearbeitet wird, die die breite Zustimmung aller Parteien und der...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Die SPÖ Vöcklabruck und Freunde bei der Flurreinigung.

Aufräumen in Vöcklabruck
Flurreinigung der Stadt-SPÖ

Ein Zeichen für den Naturschutz setzte die SPÖ Vöcklabruck gemeinsam mit Freunden bei einer Flurreinigung entlang von Vöckla, Ager und der B145. VÖCKLABRUCK.  „Es ist unglaublich, wie manche Mitbürger unsere Natur als ihren Mistkübel verwenden. Mir fehlt hier echt die Toleranz“, so der Organisator Peter Schobesberger. Innerhalb von zwei Stunden konnten die Beteiligten zehn vom BAV bereitgestellte Müllsäcke randvoll mit Dosen, Flaschen, Verpackungen, Wischtüchern, Hygienemasken,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Karl Gratzer (l.) und Franz Breiner (Grüne) freuen sich über das neue Elektro-Auto zum Ausliefern von Essen auf Rädern.

Grüne Regau
Regauer Verwaltung soll klimaneutral werden

Regauer Verwaltung soll klimaneutral werden REGAU. Der Antrag der Grünen Regau für eine klimaneutrale Verwaltung bis 2040 wurde im Gemeinderat kürzlich einstimmig beschlossen. Künftig soll bei allen Beschlüssen und Anschaffungen der Fokus verstärkt auf die Klimaneutralität gelegt werden, der verantwortungsvolle Umgang mit vorhandenen Ressourcen rückt in den Mittelpunkt. Ziel: 100 Prozent erneuerbare EnergieZiel ist es, den gemeindeeigenen Strombedarf bis 2040 zu 100 Prozent durch...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die ersten Corona-Massentest finden in Oberösterreich von 5. bis 8. Dezember statt.

Lehrer und Polizisten als Erste
Corona-Massentest in Oberösterreich von 5. bis 8. Dezember

Die ersten Corona-Massentests finden in Oberösterreich zwischen 5. und 8. Dezember statt. Am 5. und 6. Dezember starten die Lehrer und Elementarpädagogen – am 7. und 8. Dezember werden die Polizisten getestet. OÖ. Am 5. und 6. Dezember starten die freiwilligen Antigen-Testabnahmen bei rund 38.000 Lehrern und Elementarpädagogen. Dafür wird in jedem Bezirk in Oberösterreich eine eigene Teststraße eingerichtet. Die jeweiligen Bezirksverwaltungsbehörden haben bereits eine bestehende Örtlichkeit...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Regionauten-Community

die Hagebutten sind bei Nebelgrau ein richtiger Hingucker
12

Der Kälte trotzen
Novembermotive

Nebel und Kälte sind nicht gerade einladend für einen Spaziergang, gäbe es da nicht so viele interessante Motive. Schluß mit jammern, warm anziehen und raus in die Natur, der innere Schweinehund bleibt zu Hause, so hab ich mir das gedacht und das Gedachte sofort in die Tat umgesetzt. Erst einmal unterwegs machte es sogar richtig Spaß. Spannend, was man bei diesem Wetter alles entdeckt, Spinnennetze werden sichtbar, Gräser schmücken sich mit kleinsten Eisperlen und was das Tollste dabei ist, man...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anna Aldrian
Foto: Google

Corona-Virus
Nikolaus darf doch kommen, aber nur bis zur Haustür

Berufliche Zwecke, darunter auch ehrenamtliche Tätigkeiten insbesondere etwa für Blaulichtorganisationen, galten schon bisher als legitimer Grund, im Lockdown das Haus zu verlassen. Darunter fällt nun auch der Nikolobesuch. Der Krampus wird nicht extra erwähnt. Erfreut über diese Regelung zeigte sich der Generalsekretär der Bischofskonferenz, Peter Schipka, der in die diesbezüglichen Gespräche mit der Regierung eingebunden war. "Der heilige Nikolaus zählt zu den beliebtesten Heiligen, weil...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
6

Wien Kultur
Die spanische Königsfamilie in der Wiener Oper!

In der Loge seht ihr Prinzessin Eboli, Philipp II. und seine Gemahlin, die französische Königstochter  Elisabeth. Hinter ihr Marquis Posa. Die Royals aus einer anderen Zeit sind als Personen der Verdi-Oper "Don Carlos" (nach Fr. Schillers gleichnamigem Drama) in Wien. Don Carlos - Jonas Kaufmann ist auf den Fotos nicht dabei. Dank dem neuen Operndirektor Bogdan Roscic wurde im September die großartige Inszenierung des bedeutenden Regisseurs Peter Konwitschny wieder aufgeführt. Das ist die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
2

Corona-Virus
After-Lockdown-Öffnungsplan wird nächste Woche beschlossen

Schulen und Handel zuerst: Der Öffnungsplan wird nächste Woche beschlossen Bundeskanzler Kurz kündigt "sehr behutsame, langsame Öffnungsschritte" nach dem Lockdown an. Die Feiertage seien eine kritische Phase. "Die Corona-Infektionszahlen sinken, sind aber noch immer auf so hohem Niveau, dass ich dringend die Bevölkerung ersuche, weiter die Corona-Maßnahmen einzuhalten", appellierte Kurz und kündigte nur "sehr behutsame, langsame Öffnungsschritte" nach dem Lockdown an. "Wir werden da...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Mitglieder der beiden Vereine Kiwanis Club Grieskirchen mit Präsident Günther Unterberger (l.) und Freizeitclub 47-Zehn mit Obmann Hans Moser werden sich den Christkindlauf am 8. und 9. Jänner 2021 nicht entgehen lassen.
3

Christkindlauf
Kiwanier und Freizeitclub 47-Zehn laufen für Familie Jetzinger/Pfeisinger

Ob Laufen oder Walken – beim Christkindlauf am 8. und 9. Jänner können Sportsgranaten und Hobbysportler gleichermaßen mitmachen. Auch der Kiwanis Club Grieskirchen und der Freizeitclub 47-Zehn gehen für Familie Jetzinger/Pfeisinger aus Bad Schallerbach an den Start.  GRIESKIRCHEN, BAD SCHALLERBACH (jmi). Virtuell laufen, real helfen – das ist der Gedanke, der hinter dem Christkindlauf der BezirksRundschau steckt. Dieser findet am 8. und 9. Jänner virtuell statt, Teilnehmer können ihre Lauf-...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

Vorbereitung auf Australian Open im Laufen
Rodionov - ein Tennisspieler als Koch

MATZEN (rm). Nicht nur Nachteile brachte der Corona-Lockdown für den österreichischen Toptennisspieler Jurij Rodionov aus Matzen. Nach seinem sensationellen Sieg gegen Dennis Shapovalov in der Wiener Stadthalle plagten ihn im Achtelfinale Rückenschmerzen, weswegen er auch ausschied. Aus diesem Grund lief auch die weitere Tennissaison nicht nach Wunsch. „Der Lockdown brachte mir Zeit zum Regenerieren, meine Rückenprobleme sind vorbei“, freut sich Rodionov. Nun wartet er gespannt auf die...

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold
Eine kleine Anleitung wie man sein Fahrrad für den Winter vorbereitet.

Vorsicht bei Eis und Schnee
So fährt man im Bezirk Melk richtig Rad im Winter

Easy Drivers gibt Ratschläge für alle Radfahrer, die auch im Winter in die Pedale ihres "Drahtesel" zu treten. BEZIRK. Radfahren boomt, passionierte Radfahrer möchten auch bei winterlichen Witterungsverhältnissen nicht auf ihr Lieblings-Fortbewegungsmittel verzichten. Es gibt gute Gründe, um auch im Winter – auch in der Stadt – Fahrrad zu fahren, z.B. als Bewegungsausgleich an der frischen Luft. Neben individuellen Motiven ist es auch die umfassende Mobilität, die ein Fahrrad bietet – im...

  • Melk
  • Daniel Butter
Jede Minute Bewegung zählt. Die Wiener Firmenchallenge 2020 endet mit 27. November.
1

Wiener Firmenchallenge 2020
Über drei Millionen Bewegungsminuten trotz Corona

Zum zweiten Mal kann sich die Wiener Firmenchallenge großen Erfolg auf die Fahnen heften. 2.512 Teilnehmer schafften gemeinsam mehr als drei Millionen Bewegungsminuten im Jahr 2020. WIEN. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr fand die Wiener Firmenchallenge, organisiert von den Wiener Lebens- und Sozialberatern in Kooperation mit SPORTS.Selection und MOVEEFFECT, auch 2020 wieder statt. Ziel dieser Aktion ist, Beruftstätige mehr für sportliche Betätigung zu begeistern. Trotz...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer

Wirtschaft

Malermeister Johannes Gstöttner mit seiner Mitarbeiterin Michaela Schlager.

Lehre mit Zukunft in Vöcklabruck
Platz eins für Malerin Michaela Schlager

Zum Lehrabschluss auch noch einen Berufswettbewerb gewonnen. TIMELKAM. Erfreuliche Nachricht für die Malerei Gstöttner KG aus Timelkam und Schörfling: Beim Lehrlingswettbewerb im Rahmen der Lehrabschlussprüfung für Malerei und Beschichtungstechnik erzielte die frisch gebackene Facharbeiterin Michaela Schlager den ersten Platz. "Ein Indiz dafür, dass die Ausbildung und Investition in junge Menschen bei der Malerei Gstöttner wichtige Meilensteine sind", freut sich Geschäftsführer Johannes...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Zlatko Evic (49) ist ausgebildeter Koch und Metallarbeiter. Im Frühjahr 2021 wird er eine weitere Lehre abschließen.

Es ist nie zu spät für eine Lehre
Lehrling und Musterschüler mit 49 Jahren

Zlatko Evic (49) ist Lehrling zum Medienfachmann mit Schwerpunkt Agenturdienstleistungen. REGAU. "Lauter Einser" in der Berufsschule – und das schon zum zweiten Mal. Zlatko Evic, 49 Jahre jung, ist Lehrling zum Medienfachmann mit Schwerpunkt Agenturdienstleistungen. Zuletzt besuchte er die zweite Klasse in der Berufsschule 9 in Linz. „Meine Chefs hatten gesagt, ich darf nur mit Bestnoten wieder zurückkommen“, schmunzelt Evic. Immerhin hatte er bereits in der ersten Klasse für einen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Elisabeth Schipflinger, Nachhaltige Entwicklung bellaflora, Franz Koll, Geschäftsführer bellaflora, Leonore Gewessler, Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (v. l. n. r.).
Video

bellaflora ausgezeichnet
Umweltmanagement-Preis 2020 für nachhaltige Maßnahmen beim Wasserverbrauch

Innerhalb von vier Jahren reduzierte bellaflora, das größte österreichische Gartencenter, seinen Wasserverbrauch um 30 Prozent. Diese Maßnahme zur Ressourcenschonung wurde nun seitens der Republik Österreich ausgezeichnet LEONDING/ÖSTERREICH (red). bellaflora mit Hauptsitz in Leonding erhielt vom Bundesministerium für Klima, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, bei der feierlichen Verleihung am 27. Oktober, den Umweltmanagement-Preis 2020 in der Kategorie „Beste Maßnahme...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Wann können die Lifte angeworfen werden? Die steirischen Seilbahner hoffen, dass es nach dem Lockdown losgeht.

Steirischen Seilbahner sind für den Winter gerüstet (+Umfrage)

Diese Nachricht kam wie eine Lawine daher: Geht es nach dem italienischen Premier Giuseppe Conte, sollten die wichtigsten Wintersport-Tourismusnationen wie Österreich, Frankreich, Italien und Deutschland in den Weihnachtsferien den Skiurlaub flächendeckend verbieten. Auch aus Bayern kam prompt Zustimmung. Kein Wunder, dass sich hierzulande Verunsicherung breit macht. Vom Anwerfen der Schneekanonen ließen sich viele steirischen Betreiber aber nicht abhalten, viel mehr wird derzeit aufgrund der...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Leute

6

Herbsttagung Landjugend Linz-Land
Landjugend Linz-Land lud zur Herbsttagung ein

Abseits der Corona-Pandemie lud die Landjugend Linz-Land zur Herbsttagung 2020 ein. LINZ-LAND. Aufgrund der Corona-Maßnahmen musste die Herbsttagung der Landjugend Linz-Land im kleineren Rahmen und unter strengen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen durchgeführt werden. Neuer BezirksvorstandTrotz allem konnten wir auf ein gelungenes Jahr zurückblicken. Auch dieses Jahr wurde wieder ein neuer Bezirksvorstand gewählt. 
An der Spitze steht, wie bereits im letzten Jahr, Fabian Tamesberger von der...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Querflötenlehrerin Martina Eitzinger, Christina Pohn, Ida Pfusterer und  Korrepetitor Bernd Geißelbrecht (v.l.).

Audit of Art
Achtmal Gold für Schüler der LMS Vöcklabruck

Kürzlich fanden in mehreren Musikschulen die Abschlussprüfungen „Audit of Art" statt. VÖCKLABRUCK. Gleich acht Schülerinnen und Schüler der Landesmusikschule Vöcklabruck absolvierten diese Prüfungen heuer bravourös. Mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden: David Fürthauer und Jakob Reiter auf der Posaune (Klasse Franz Schiestl), sowie Bernhard Kroiss und Stefan Pohn am Schlagwerk (Klasse Manfred Six). Über einen sehr guten Erfolg dürfen sich Theresa Hubweber auf der Trompete (Klasse Johannes...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Das Haus von Familie Töpfer versprüht auch heuer wieder vorweihnachtliche Stimmung.
2

Adventszeit
15 Jahre Weihnachtshaus in Pinkafeld

Seit 15 Jahren erstrahlt das Haus von Familie Töpfer in Pinkafeld im weihnachtlichen Lichtermeer.  PINKAFELD. In der Josef Karl Homma-Straße 16 hält die vorweihnachtliche Adventszeit wieder Einzug. Wie all Jahre wieder haben Dieter und Charlotte Töpfer aus Pinkafeld keine Kosten und Mühen gescheut und verwandelten ihr Wohnhaus in ein wahres Lichtermeer. "Kinder und Erwachsene können sich auch heuer wieder an verschiedenen lebensgroßen Weihnachtsmotiven erfreuen", so die Familie. Das...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Maturaball der besondere Art im wordl wide web.

HTL Mistelbach/Zistersdorf
Maturaball - Corona Edition

MISTELBACH/ZISTERSDORF. Ein letztes Schuljahr ohne Maturaball? Geht nicht! In der HTL zeigte man welches kreative Potenzial in den angehenden Technikern steckt und lud zum „Maturaball – Corona Edition“. Natürlich virtuell und per Videokonferenz, haben die Schüler der 5. Klasse mit ihrer Klassenvorständin Grubelnig und Paul Tutschek eine rauschende Ballnacht gefeiert. Selbstverständlich wurde das Fest auch mit einer Rede des Direktor Stefan Gut eröffnet. Dresscode Und auch sonst wurde...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Gedanken

Maria Magdalena Höfler
Pech -

- wenn guter Wille und Kunst der Macht des Galgens nicht entkommen können.                                       Maria Magdalena Höfler

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Claudia Riegler

Gedanken
Todesfälle

Der Bezirk trauert um: Huter Rigobert, Reutte, † 15.11.2020 Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft & Stärke in dieser schweren Zeit!

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Gedanken
Hochzeiten

Geheiratet haben: 20.11.2020: Deyerl Esther Elisabeth und Srbecky Daniel aus Reutte Wir gratulieren den frisch vermählten Brautleuten und wünschen alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Gedanken
Geburten

Der Bezirk freut sich über unsere neuen Bürger: Marie Eltern: Wasle Kathrin und Walse Gabriel Johann aus Häselgehr Geburtstag: 04.11.2020 Jakob Eltern: Ruepp Julia und Muglach Michael Günter aus Höfen Geburtstag: 07.11.2020 Emily Eltern: Bischof Ramona und Holzer Frank aus Lechaschau Geburtstag: 10.11.2020 Kerim Eltern: Karaca-Utor Sevda und Utor Orhan aus Lechaschau Geburtstag: 11.11.2020 Lara & Sarah Eltern: Rabitsch Isabel B.A. und Rabitsch Jürgen aus Ehrwald...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.