Nachrichten - Österreich

Lokales

Obernberger Tribulaun 2780m
3 Bilder

EXTREMSPORT
David Lama - WARUM ?

Den Tod eines 28jährigen  Extremsportlers akzeptieren das will ich mit Sicherheit nicht Das passierte Unglück - annehmen sehr wohl Extremsportler - haben schon lang die Grenzen überschritten Das viel zu frühe Lebensende des Ausnahme Talents möge nun aber auch weltweit andere Sportler zum Nachdenken bringen Kalkuliertes Risiko ist möglich wenn der Wille stark ist

  • 23.04.19

Martkmusik Scharnstein verkörperte gemeinsame Generationen am Osterkonzert

SCHARNSTEIN. Im Zeichen der Gemeinschaft zwischen Jung und Alt stand heuer das diesjährige Konzert am Ostersonntag, dem 21. April 2019, der Marktmusik Scharnstein Redtenbacher. Das Motto „Gemeinsame Generationen“ verkörperte die Marktmusik mit musikalischen Klängen aus verschiedenen Zeitaltern im Turnsaal der NMS Scharnstein. Denn bei der Marktmusik Scharnstein Redtenbacher ist es egal ob man jung oder alt ist – der Zusammenhalt ist stets da. Arnold Maier zum Ehrenkapellmeister gekürtArnold...

  • 23.04.19
143 Bilder

27. Ausgabe
Pitztaler Schneefest - ein Grund zum Feiern

Allen Grund zum Feiern hatten die Pitztaler und ihre Gäste am Ostermontag beim traditionellen Schneefest in Mandarfen. Nach dem feierlichen Einmarsch der Musikkapellen Zaunhof und St. Leonhard unter der gekonnten Leitung von Thomas Josef File, begrüßte der Mandarfner Hotelier Othmar Walser im Namen der Gastwirte von Mandarfen die zahlreichen Gäste zum 27. Pitztaler Schneefest. Die Formation der Musikkapellen Zaunhof und St. Leonhard gaben beim Fest in dieser Form ihr Debüt. Das Konzert der...

  • 23.04.19
2 Bilder

Einladung zum Jugendkonzert
Traberger Jugendkapelle lädt zum Jugendkonzert

Die Jungmusiker laden recht herzlich am Samstag 4. Mai 2019 um 18:00 Uhr zum Jugendkonzert ins Gasthaus Kastner nach Traberg ein. Über 40 junge Musikerinnen und Musiker treten auf der Bühne unter der Leitung von Dominik Nimmervoll auf. Zu den Highlights des Konzertabends zählen "Holiday" der Band Green Day und ein Lady Gaga Medley.  Die Jungmusiker freuen sich auf zahlreiche Besucher!

  • 23.04.19

Zig Bäume und Sträucher wurden gepflanzt!
Großer Beitrag zur Lebensraumverbesserung wurde geleistet!

Bullendorf:   Dieser Tage wurden auf einem kleinen Gemeindegrundstück bei der Bullendorfer Ortseinfahrt, beim internationalen Radweg Eurovelo 9, fünfzehn heimische und für das Weinviertel typische Laubbäume gepflanzt. Über Betreiben von Hubert Weißnegger, dem Obmann des ÖAMTC-Zweigvereines Mistelbach aus Wilfersdorf und dem Umweltgemeinderat Josef Kohzina aus Bullendorf wurden unter anderem Zwerglärchen, Sumpfeichen, Rot- und Goldahorn als auch gelbblättrige Trompetenbäume gesetzt. Zwischen...

  • 23.04.19
  •  1

Politik

Renate Gruber (4.v.r.) lud die SPÖ-Frauen zum Diskutieren ein.

Zukunftsforum
SPÖ-Frauen blickten in die Zukunft in NÖ

Nationalratsabgeordnete Renate Gruber aus Gaming lud zum Zukunftsforum der SPÖ-Frauen im Bezirk Scheibbs. REGION. Die Vorsitzende der Sozialistischen Jugend NÖ, Melanie Zvonik, Gemeinderätin Charlotte Zimmer, Bezirksgeschäftsführerin Rosemarie Wögerer, SPÖ-Frauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek, Silvia Feuchtl, ÖGB-Vizepräsidentin Korinna Schumann und SPÖ-Landesfrauenvorsitzende Elvira Schmidt folgten der Einladung der Nationalratsabgeordneten Renate Gruber aus Gaming, die zum...

  • 23.04.19
Sind wir auf dem Weg in eine Zweiklassenmedizin?

Gesundheitssystem
Fünf Punkte gegen den Ärztemangel

Gegen den drohenden Ärztemangel präsentiert die Linzer SPÖ ein Fünf-Punkte-Maßnahmenpaket. LINZ. Von einem akuten Versorgungsnotstand könne man zwar noch nicht sprechen, sagen Vizebürgermeisterin Karin Hörzing und der Gesundheitssprecher der SPÖ im Landtag, Peter Binder. In puncto Ärztemangel sei es in Linz aber eine Minute vor Zwölf. "Viele Versäumnisse der Gesundheitspolitik in Bund und Land haben dazu geführt, dass das Zukunftsszenario eines Ärztemangels nicht mehr nur periphere...

  • 23.04.19
Jonas Felzl, Christoph Hurter, Thomas Grießl, Stefan Mayerhofer, Carina Graf, Paul Wilfing, Karl Wilfing, Florian Heuer, Marlene Wessely

Jugendtreff
6.100 Euro für Poysdorfs JVP

POYSDORF. Poysdorf – die Heimatstadt des Landtagspräsidenten – hat eine eigene JVP Stadtgruppe. „Damit gibt es in der Weinstadt nach vielen Jahren wieder eine aktive Junge-ÖVP-Gruppe mit viel Teamgeist“, berichtet Stadtparteiobmann und Bürgermeister Thomas Grießl. Die Jugendgruppe rund um Obmann Christoph Hurter umfasst über 20 Jugendliche, die sich regelmäßig treffen. Die Gastwirtin Sylvia Schreiber stellt als geeignete Location das alte Bahnhofsgebäude in der Bahnstraße zur...

  • 23.04.19
(v.li.): Ida Hintermüller, Vorständin der Abt. Finanzen, LH Günther Platter, LHStvin Ingrid Felipe und Franz Streitberger, Leiter des Sachgebiets Budgetwesen des Landes.

Landesbudget
Tirols Landesfinanzen sind stabil – Pro-Kopf-Verschuldung liegt bei 334 Euro

TIROL. Der vorläufige Rechnungsabschluss des Landes Tirol liegt vor: die Landesfinanzen sind stabil, die Pro-Kopfverschuldung gehört zu der niedrigsten in Österreich. Arbeit ohne Budgetdefizit Der Plan der Tiroler Landesregierung, auch 2018 ohne Budgetdefizit zu arbeiten, ist aufgegangen: Einnahmen wie Ausgaben machten 2018 3,98 Milliarden Euro aus. „Diese konsequente Fortführung der soliden Tiroler Finanzgebarung ist die Grundlage unserer Politik mit Verantwortung, die den sozialen...

  • 23.04.19
  •  1
Kurt Hackl & Martin Eichtinger

Jugendarbeitslosigkeit
Erste Erfolge der Lehrlingsoffensive

BEZIRK MISTELBACH. Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, haben das Land Niederösterreich, das AMS Niederösterreich und der Europäische Sozialfonds die größte Lehrlingsoffensive mit einem Volumen von 46 Millionen Euro gestartet. Rund 7.000 Ausbildungsplätze an 54 Standorten stehen bereit, um jungen Menschen in Niederösterreich den Einstieg in die Lehre zu ermöglichen. Seit 1. Jänner 2019 ist dieses Ausbildungsmodell in Kraft. Minus 15 Prozent „Die Zwischenbilanz nach den ersten drei...

  • 23.04.19
Soziallandesrat Christian Illedits (Mitte) mit den Bezirkshauptleuten Nicole Wild und Hermann Prem.

Erstkontakt für Angehörige
Bezirkshauptmannschaften bieten Pflegeberatung an

GÜSSING/JENNERSDORF. Die Einrichtung von Pflege-Erstberatungen in den burgenländischen Bezirkshauptmannschaften hat sich bewährt. 680mal wurden in den ersten drei Monaten die Beratungsbeamten in den sieben Behörden um Rat gebeten, gab Soziallandesrat Christian Illedits bei einem Pressegespräch mit den Bezirkshauptleuten Nicole Wild (Güssing) und Hermann Prem (Jennersdorf) bekannt. Weitere Ansprechpersonen soll es auch in den Gemeindeämtern geben. "Für Amtsmitarbeiter, die sich dafür...

  • 23.04.19

Sport

Ulla Riepl, Stefan Köglberger und Thomas Weissenböck.
2 Bilder

Acakoro-Fußballprojekt
SV Guntamatic Ried spendet Dressen

Für das Fußball-Projekt Acakoro in Kenia stellt die SV Guntamatic Ried Dressen zur Verfügung. RIED. Die Dressen wurden von Thomas Weissenböck, sportlicher Leiter des SV Ried-Nachwuchses, und von Ulla Riepl, administrativer Leiterin der Rieder Fußballakademie, an Stefan Köglberger übergeben. Köglbergers Vater Helmut hat das Projekt ins Leben gerufen. Acakoro Football Acakoro Football wurde 2013 im Korogocho-Slum in Nairobi, Kenia, gegründet und wird gemeinsam vom österreichischen...

  • 23.04.19
ASK-Trainer Joze Prelogar war zufrieden

Fußball
Der ASK bleibt auf der Siegerstraße

KLAGENFURT (kope). Der ASK Klagenfurt ist in der Unterliga Ost bereits seit vier Spielen ungeschlagen. Am Ostermontag legten die Mannen rund um Trainer Joze Prelogar dem FC Eisenkappel vier Eier ins Osternest. Danijel Rozmann (30. und 59. Minute) sowie Kristian Micic (39.) und Bernhard Schritliser (78.) waren die Torschützen. Der fünfte Tabellenrang ist der Lohn. Doch bereits am kommenden Wochenende geht es auswärts gegen den Titelkandidaten Kraig.

  • 23.04.19
In Zwettl gab es betroffene Gesichter
2 Bilder

Volleyball
Nächster Anlauf zum Meistertitel

AICH/DOB (kope). Wenn es nach Sportdirektor Martin Micheu gegangen wäre, hätte der SK Aich/Dob bereits in Zwettl gegen die SG Union Waldviertel den Volleyball-Meistertitel gefeiert. Doch es kam anders, die Unterkärntner gingen mit 0:3 Sätzen unter. Aich/Dob-Trainer Matjaz Hafner: „Wie wir gespielt haben, hätten wir es nicht verdient zu gewinnen. Die ganze Mannschaft war schon vor dem Spiel mit dem Kopf nicht dabei und nicht bereit, heute den Meistertitel zu holen. Diese Vorstellung war das...

  • 23.04.19

Fußball im Pinzgau
Pressemeldung: Franz Seiler nicht mehr Trainer beim FC Pinzgau Saalfelden

SAALFELDEN. Auf Grund der sportlichen Entwicklung in den letzten Wochen wurde von unserem Trainer Franz Seiler nach dem Spiel gegen Seekirchen ein Gespräch mit der sportlichen Leitung des Vereines gesucht. Dabei sollte abgeklärt werden, ob das für die kommenden Aufgaben notwendige Vertrauensverhältnis auf dieser Ebene noch gegeben ist. Nachdem dieses nicht uneingeschränkt ausgesprochen werden konnte, ersuchte Franz Seiler um Auflösung der Trainervereinbarung im wechselseitigen Enverständnis....

  • 23.04.19
Der Deutschlandsberger SC kommt am Dienstag, dem 30. April, nach Köflach.

WOCHE Steirercup
ASK mochart Köflach empfängt Regionaligist DSC

Nach dem klaren Sieg im Achtelfinale des WOCHE Steirercups über Pischelsdorf bekam der ASK Mochart Köflach für das Viertelfinale jetzt ein "Hammerlos" zugeteilt. Am Dienstag, dem 30. April, bitten die Köflacher um 19 Uhr den Regionalligaklub Deutschlandsberger SC zum "Tanz". Die Landsberger werden wohl mit der stärksten Truppe aufkreuzen, denn in der Regionalliga ist der Cupplatz noch nicht gesichert. Und der Sieger des WOCHE Steirercups ist ebenfalls für den ÖFB-Cup fix nominiert. Also, Daumen...

  • 23.04.19

Stocksport-Landesmeisterschaft der Herren mit neuem Modus
Niederwaldkirchen bei Herren-Landesmeisterschaft stark vertreten

Gleich mit 2 Mannschaften ist die Sportunion Niederwaldkirchen in der neuen Herren-Landesmeisterschaft im Stocksport vertreten. Die Meisterschaft wird heuer erstmals nicht mehr an einem Wochenende sondern - wie in höheren Spielklassen bereits seit einiger Zeit - in einem Meisterschaftsmodus mit Heim- und Auswärtsspielen ausgetragen. Die Mannschaft Niederwaldkirchen II startet bereits am Donnerstag, 25.4.2019, mit dem Heimspiel gegen Esternberg in die Landesmeisterschaft. Am Montag, 29.4.2019,...

  • 23.04.19

Wirtschaft

qualityfox bietet Jobs im Qualitätswesen.
3 Bilder

Jobvermittlung für das Qualitätswesen
qualityfox: Start-up aus Wieselburg schließt Lücke in allen Personalfragen für das Qualitätswesen

Mit Fokus auf die Qualitätsbranche bietet qualityfox eine Stellenbörse und Talent-Pool für Kandidaten sowie Recruiting und Vermittlungsservice für Arbeitgeber. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Qualitätsbranche macht sich Gründer und Geschäftsführer Ing. Michael Lindner mit qualityfox – der ersten Personalvermittlungsagentur für das Qualitätswesen selbstständig. Über qualityfox finden Arbeitnehmer und Arbeitgeber schneller und kostengünstiger zueinander. Im firmeneigenen Netzwerk...

  • 23.04.19
  •  3
Tamara Unger hat ihren eigenen Friseursalon in Oberwart eröffnet.

Durchstarter der Woche
3 Fragen an Friseurin Tamara Unger

1. Warum haben Sie sich selbständig gemacht? Ich hatte es es schon länger vor, aber jetzt passte der Zeitpunkt. 2. Was ist das für ein Gefühl? Unbeschreiblich! Ich würde es jedem in der Branche empfehlen, sich selbstständig zu machen. 3. Ihre Arbeit kurz erklärt? Viel Kontakt mit Menschen und dass man seinen Kunden ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Hier geht es zu mehr Durchstartern aus dem Burgenland

  • 23.04.19
Das Diakoniewerk bringt Alt und Jung zusammen.
2 Bilder

Innovationspreis der Stadt Linz
Start-up "Allfred" vernetzt Jung und Alt

Das Diakoniewerk erhielt für sein Sozialprojekt "Allfred" den Innovationspreis der Stadt Linz. LINZ. Allfred.at heißt das neue Projekt des Diakoniewerks, das im April von Bürgermeister Klaus Luger mit dem Innovationspreis der Stadt Linz ausgezeichnet wurde. Wie kann die Stadt angenehmer und lebenswerter gestaltet werden? – so eine der Leitfragen des Wettbewerbs. Die Online-Plattform Allfred.at soll älteren Menschen, die Abwechslung suchen, der Unterstützung im Alltag benötigen, unkompliziert...

  • 23.04.19

Die teueste Milch?
MÄUSEMILCH

Ja stimmt, Mäusemilch und Käse sind die teuersten. Dazu gibt es auch eine Mäusemelkmaschine - der Geheimtipp für Jungbauern und die mit Handarbeit reich werden wollen! Ob es auch eine EU Förderung gibt, muss ich noch abfragen, ist auch ein JOB für Pensonisten ..... Das ist ein Milchpreis ! Die teuerste Milch der Welt wird von einem kleinen Tierchen gewonnen, der Maus ! Mäusemilch ist allerdings nur zu Versuchszwecken benötigt. Doch warum dieser Preis ? 20.000 Euro für einen Liter Milch...

  • 23.04.19
Bettina Huber, Barbara Thaler, Alexandra Sappl.

Frau in der Wirtschaft
90 Unternehmerinnen bei FiW-Veranstaltung in Ellmau

FiW: Impulsvortrag von Barbara Thaler sowie Betriebsbesichtigung „Tirol Lodge“. ELLMAU/BEZIRK KITZBÜHEL (navi). Die Bezirksvorsitzenden von Frau in der Wirtschaft Kitzbühel und Kufstein, bettina Huber und Alexandra Sappl, luden kürzlich zu einem spannenden Abend mit WK-Vizepräsidentin Barbara Thaler mit kombinierter Betriebsbesichtigung ein. Das 2018 neu eröffnete Hotel "Tirol Lodge" in Ellmau öffnete für rund 90 Unternehmerinnen seine Pforten. Nach einem Sektempfang führte Hoteldirektor...

  • 23.04.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

GUT BERATEN:
Haftung des GmbH- Geschäftsführers

Alle zwei Wochen gibt Steuer- und Unternehmensberater Mag. Erich Wolf "einen guten Rat" Hinsichtlich der Haftung des GmbH-Geschäftsführers muss zwischen jener des unternehmensrechtlichen und der des gewerberechtlichen Geschäftsführers unterschieden werden. Haftung des U-rechtlichen-GF: Nach § 25 GmbHG haftet dieser nicht „automatisch“ für die Schulden der GmbH, sondern nur für sein eigenes schuldhaftes Verhalten und grundsätzlich nur der GmbH und nicht Dritten gegenüber. Dritten...

  • 23.04.19

Leute

Begegnung
Wandern zum Kennenlernen

Zum siebten Mal findet heuer die Integrationswanderung in Dietach statt. Unter dem Motto kultur.wandern.geschichte.begegnung lädt Lukas Reiter, Obmann des Ausschusses für Umweltfragen und Integration, zum Kennenlernen am Weg. „Wie kann man einander besser kennenlernen, als auf einer gemeinsamen Wanderung? Das macht jeder gern und das ist niederschwellig, genau das richtige für eine Integrationsveranstaltung.“ Ist Lukas Reiter überzeugt. Schon zum siebten Mal veranstaltet er mit seinem...

  • 23.04.19
Foto: Elisabeth Grassler

Einfach zum Nachdenken
Das Paradox unserer Zeit

Wir haben hohe Gebäude, aber eine niedrige Toleranz, breite Autobahnen, aber enge Ansichten. Wir verbrauchen mehr, aber haben weniger, machen mehr Einkäufe, aber haben weniger Freunde. Wir haben größere Häuser, aber kleinere Familien, mehr Bequemlichkeit, aber weniger Zeit, mehr Ausbildung, aber weniger Vernunft, mehr Kenntnisse, aber weniger Hausverstand, mehr Experten, aber auch mehr Probleme, mehr Medizin, aber weniger Gesundheit. Wir rauchen zu stark, wir trinken zu viel, wir geben...

  • 23.04.19
Bezahlte Anzeige
Die BezirksRundschau, LT1 und Salzkammergut Fischrestaurants suchen das OÖ Trachtenpärchen 2019!
9 Bilder

Gewinnspiel
Wer wird das oberösterreichische Trachtenpärchen 2019?

Ob jung oder alt, Stadtpflanze oder Landei: Senden Sie uns ein aktuelles Foto von Ihnen und Ihrem Partner, Freund oder Freundin in Tracht. Ob originell, klassisch oder lustig, Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Aus allen eingelangten Bildern wählt eine Jury aus Vertretern von der BezirksRundschau, LT1, Gössl Bad Ischl sowie den Salzkammergut Fischrestaurants die drei feschesten Pärchen aus. Tolle Preise im Gesamtwert von 3.000 Euro zu gewinnen! Auf das Gewinnerpärchen wartet...

  • 23.04.19

Eine Geschichte um einen Kühlschrank
Lange Zeit war die Standkühlschrank-Breite 50 cm und jetzt einige cm mehr

Eine vielversprechende spannende Überschrift wenn Sie erlauben. Meine Kühlschränke waren noch 50 cm breit und passten in Augenhöhe genau in den dafür vorgesehenen Platz in der Küche. Das Bücken hat man erspart das heraus nehmen von gekühlten, gefrorenen Nahrungsmittel, Getränke war praktisch. Nach vielen Jahre ist der untere Kunststoffbügel für hohe Flaschen, Milchpackg., gebrochen und aufgrund des alten Baujahrs gibt es keine Ersatzteile den die Produktion dieses Modells wird nicht mehr...

  • 23.04.19
146 Bilder

Pferdemarkt, Rieder Hauptplatz
Rieder Pferdemarkt: Tradition seit 1484

Dem stürmischen Wetter zum Trotz, kamen wieder etwa 3.000 Besucher zum Rieder Pferdemarkt. RIED (tazo). Der Pferdemarkt begann auch heuer wie gewohnt bereits am Vormittag mit der Bewertung der Fachjury. Am Nachmittag folgte mit dem Festzug, der Pferdesegnung und der Siegerehrung der Höhepunkt des Tages. 72 Pferde, 19 Festwägen und zahlreiche Reitvereine aus der Region nahmen an dieser Veranstaltung teil. "Ich freue mich, dass auch heuer wieder so viele Besucher gekommen sind und ich danke...

  • 23.04.19

Gedanken

Klimakrise bedroht Lebensgrundlagen, doch es gibt auch Hoffnung.
3 Bilder

Gedanken
Leben mit dem Klimawandel

Welthaus Innsbruck lädt zu Begegnung mit Gästen aus Burkina Faso INNSBRUCK (dibk). Hitzewellen, Starkregen, Dürren, Ernteausfälle: Der Klimawandel ist längst auch in Österreich angekommen. Gerade alpine Regionen sind besonders stark betroffen. Noch stärker spürbar sind die Folgen des Klimawandels in der westafrikanischen Sahelzone. Gäste aus Burkina Faso berichten über ihren Kampf gegen die Klimakrise Vom 6. bis 12. Mai 2019 erzählen Désiré Somé und Sr. Adeline Quedraogo aus Burkina...

  • 23.04.19
Viele Landwirte in Bayern legen Blühstreifen an, die nicht oder erst sehr spät gemäht werden.
3 Bilder

Berchtesgadener Bergbauernmilch
Molkerei setzt auf Nachhaltigkeit

Berchtesgadener Bergbauernmilch gewinnt Deutschen Nachhaltigkeitspreis. BAYERN (sm). Wer in der bayerischen Hauptstadt München bei Rischart einen Cappuccino to go bestellt, staunt nicht schlecht, wenn man am Becher liest, die Milch komme aus dem Berchtesgadener Land. Und auch McDonalds bietet die Milch in seinem Happy Meal an. Molkerei Berchtesgadener Land verbietet Glyphosat Die Molkerei Berchtesgadener Land hat letztes Jahr besonderes Aufsehen erregt, als sie als erste Molkerei ein...

  • 23.04.19

28. April: Gnadenstunde der Göttlichen Barmherzigkeit

Am Sonntag, dem 28. April, lädt die Pfarre Imst alle Gläubigen zur Gnadenstunde der Göttlichen Barmherzigkeit in der Brennbichler Kirche ein.  Von 15 bis 16 Uhr finden die Eucharistische Anbetung, die Andacht zur Göttlichen Barmherzigkeit vor dem Gnadenbild aus dem Heiligtum in Krakau sowie Beichtgelegenheit. Am Fest der Göttlichen Barmherzigkeit kann zu den üblichen Bedingungen ein vollkommener Ablass gewonnen werden. Zur Vorbereitung kann man die Novene zur Göttlichen Barmherzigkeit (Beginn...

  • 23.04.19
Österliche Tradition in Grinzens: Andacht bei der "Mooskapelle" entlange des Emmausweges.
16 Bilder

Grinzens
Auf dem Weg nach Emmaus

Dass die Gläubigen in Grinzens am frühen Morgen des Ostermontags  einen "Emmausgang" gehen, hat bereits Tradition. Zugegeben: Wer sich dem feiertäglichen Langschläfertum verschrieben hat, tut sich etwas schwerer mit diesem österlichen Brauch. Am Ostermontag trafen sich in Grinzens um 7 Uhr morgens die Gläubigen in der Pfarrkirche und gingen einen "Emmausweg". Von der Kirche führte der Weg auch heuer wieder nach Untergrinzens zur "Bichlkapelle" und weiter zur Mooskapelle, wo Pfarrer Peter...

  • 22.04.19
  •  1
  •  1
Markus Köchle, Obmann des Kulturkreis Völs, initiierte in Zusammenarbeit mit der Pfarre die außergewöhnliche Ausstellung.
27 Bilder

Kunstausstellung in Völs
Licht, Schatten und Begegnungen

Eine außergewöhnliche, wunderbare Ausstellung in der Emmauskirche der Marktgemeinde Völs wurde am Ostermontag mit einer Feierstunde eröffnet. "Licht  und Schatten – Begegnungen" lautete das Motto, mit dem sich Völser KünstlerInnen auseinandergesetzt haben. "Kunst und Kirche gehören zusammen", hielt Kulturkreis-Völs-Obmann Markus Köchle in seiner Ansprache fest. Dementsprechend haben der Kulturkreis Völs und die Pfarre Völser KünstlerInnen eingeladen, sich mit dem Thema "Licht, Schatten –...

  • 22.04.19

Kommentar
Für’s Abendessen im Museum einkaufen

Kunst ist so eine Sache: Viele verstehen die Kunst nicht und andere tun so als ob. Heutzutage ist Kunst der Stempel für alles. Warhol machte es mit seiner "Campbells-Dose" vor, jetzt wird der Inhalt zur Kunst: die Suppe. Zumindest das Rohprodukt, die Tomaten. Warhol war in den 50ern bereits tätig, als er auf der Straße Gemüse verkaufte – und auch heute bringen jeden Donnerstag unzählige Künstler ihre Werke auf der Schranne unter die Menschen. Wird halt nicht als Kunst betrachtet. Sondern als...

  • 22.04.19

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Gibt Meghan Markle zu viel Geld aus? So teuer war ihr letztes Kleid

Als Royal und ehemalige Schauspielerin hat Meghan Markle natürlich viel Geld. Doch geht sie damit zu verschwenderisch um? Schließlich war dieses Kleid nicht gerade günstig. Schon als Schauspielerin in der amerikanischen Serie “Suits” verdiente Meghan Markle gutes Geld. Auch als Royal kann sie sich ein Leben im Luxus leisten. Ihr Vermögen wird auf ungefähr 4,5 Millionen Euro geschätzt. Mit diesem Vermögen müsste die Herzogin eigentlich nie mehr arbeiten. Allerdings ist sie eben Royal und da...

  • 23.04.19

Nach Ariana Grande: Liebescomeback bei Pete Davidson und seiner Ex?

Nachdem Ariana Grande mit Rapper Mac Miller Schluss gemacht hat, fing sie an Pete Davidson zu daten. Mittlerweile sind die beiden kein Paar mehr. Kommt er nun wieder mit seiner Ex-Freundin zusammen? Rapper Mac Miller, Sänger Big Sean und Pete Davidson, sie alle haben eine Gemeinsamkeit, nämlich Ex-Freundin Ariana Grande. Die Sängerin widmet ihren Ex-Freunden sogar einen Song. In “Thank U, next” geht es um die Erfahrungen, die Ariana mit ihren Ex-Freunden gemacht hat und was sie daraus...

  • 23.04.19

Kate Middleton Ostern: DARUM wird sie von den Fans beschimpft

Kate Middleton musste nun einen kleinen Shitstorm von den Royal-Fans einstecken. Eine Sache stieß so Manchen ganz schön böse auf. Aber was hat die Duchess of Cambridge falsch gemacht? Es kommt ganz schön selten vor, dass Kate Middleton angefeindet wird. Seit der Hochzeit mit Prinz William hat sie es nämlich geschafft, als Everybodys-Darling durchzustarten. Mit ihrer zuvorkommenden Art und ihrem geschmackvollen Style hat sie die Herzen der Engländer erobert. Doch in den letzten Wochen musste...

  • 23.04.19

Meistgelesene

Kate Middleton: Heftige Veränderung wegen Meghan Markle!

Für Kate Middleton hat sich seit letztem Jahr was verändert. Die Herzogin von Cambridge ist nicht mehr die Gleiche, die sie früher war. Irgendwie wirkt sie einfach glücklicher. Aber warum? 2011 musste sich Kate Middleton auf ein neues Leben einstellen. Als sie die Kirche im Hochzeitskleid von Alexander McQueen verließ, war sie nicht mehr dieselbe. Ihr früheres Leben musste sie aufgeben und sich komplett auf die Regeln der britischen Königsfamilie einstellen. Ihr Style, ihr Verhalten und ihr...

  • 21.04.19

Kate Middleton: Eifersuchtsdrama im Palast?

Es gibt ja immer wieder Gerüchte, dass die Stimmung im Palast momentan nicht die beste ist. Gibt es ein Eifersuchtsdrama rund um Kate Middleton? Die Schwester von Meghan Markle ist auf jeden Fall der Meinung. Es gibt seit Monaten immer wieder die Spekulationen darüber, dass ich Kate Middleton und Meghan Markle nicht so gut verstehen. Die News haben sich über einen angeblichen Zoff der beiden Herzoginnen überschlagen. Es wurde sogar berichtet, dass die Frau von Prinz William wegen Meghan...

  • 22.04.19

Kate Middleton: Tragischer Tod in der Familie

Kate Middleton muss einen tragischen Tod in der Familie verkraften. Die Duchess of Cambridge muss sich nun von einem Familienmitglied verabschieden. Aber wen hat die Frau von Prinz William verloren? Alle aus der Familie von Kate Middleton kennen wir nicht. Eigentlich kennen wir nur ihre Eltern, Carole und Michael und ihre Geschwister Pippa und James. Ansonsten sind die anderen Verwandten von Middleton eigentlich nicht bekannt. Es dreht sich in den News aber meistens natürlich nur um Kate...

  • 21.04.19