Top-Nachrichten - alle Bezirke

Die Affenpocken-Verordnung des Gesundheitsministeriums regelt den Umgang mit deren Kontaktpersonen.
1 3

Affenpocken-Verordnung
Bei Symptomen drohen vier Wochen Quarantäne

Am Dienstag schickte das Gesundheitsministerium die Empfehlungen für den Umgang mit Kontaktpersonen von Affenpocken-Patienten an die Gesundheitsbehörden in den Ländern. Demnach werden Kontaktpersonen nur abgesondert, wenn sie Symptome entwickeln. Doch dann müssen sich die Betroffenen auf eine lange Zeit in Quarantäne gefasst machen. ÖSTERREICH. Laut Empfehlungen wird analog zum Coronavirus nach Typ I- und Typ II-Kontaktpersonen unterschieden, was nach der Intensität des Kontakts definiert wird....

Ministerin Edtstadler auf dem Sprung zur Bezirkspolitikerin.
5

ÖVP Döbling
Exklusiv: Ministerin Edtstadler als Obmann-Vize nominiert

Der BezirksZeitung liegen als erstem Medium Informationen vor, laut denen Bundesministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) bald eine wichtige Rolle in der kommunalen ÖVP im noblen Bezirk Döbling einnehmen könnte. Am 10. Juni soll sie zur Obmann-Stellvertreterin gewählt werden. Ein Rückzug aus der Bundespolitik soll dies aber nicht werden, heißt es. WIEN/DÖBLING. Es wird ein Tag der Rochaden in der Bezirks-ÖVP Döbling werden. Am 10. Juni 2022 gibt der jahrzehntelange Bezirksvorsteher Adolf Tiller...

Ab 01. Juni braucht man nun auch im Supermarkt und in der Drogerie keine Maske mehr.
4

Ende der Maskenpflicht
"Fairness & große Erleichterungen" für NÖs Handel

Mit 1. Juni fällt die Maskenpflicht auch im lebensnotwendigen Handel. Obmann der Sparte "Handel" Franz Kirnbauer begrüßt diesen Schritt der Bundesregierung als "richtig und wichtig".  Wir haben die Stimmen aus Niederösterreich für euch hier zusammengefasst.  NÖ (red.) Während in vielen Bereichen bereits seit Wochen ohne Einschränkungen geshoppt und gefeiert werden kann, mussten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Lebensmittelhandel, in Trafiken und Drogerien bei der Arbeit weiterhin...

Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig
1 3

Landwirtschaftsminister Totschnig
Mehr Tempo bei Eiweiß-Strategie gefordert

Der neue Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig tauschte sich beim Agrarrat in Brüssel mit seinen Amtskollegen zur aktuellen Lage der Agrarmärkte aufgrund des Russischen Krieges in der Ukraine aus und forderte die EU-Kommission zu mehr Tempo bei der Umsetzung einer einheitlichen Eiweiß-Strategie auf.  ÖSTERREICH. Das Funktionieren des Binnenmarktes sei gerade in dieser Krisensituation von zentraler Bedeutung, kamen Landwirtschaftsminister bei der 12. WTO Ministerkonferenz überein.  Um die...

Auch Feuersalamander wurden gerettet.
6

Großer Erfolg
Amphibienzaun rettete über 150 Tiere

REGION WIENERWALD. Heuer stand - nach längerer Pausierung - entlang der Laaber Straße beim See ein Amphibienschutzzaun. Dass dieser durchaus notwendig sein könnte, beweisen die Zahlen. Johannes Ploderer hatte sich für den Zaun eingesetzt. Er berichtet: "Wir waren ab Anfang März jeden Tag mindestens zwei Mal - am Abend und in der Früh - dort und haben die Amphibien über die Straße getragen." Mittlerweile sei dies Saison vorbei und der Zaun wieder weg. "Insgesamt konnten wir 154 Individuen bei...

Laut Polizei verlief das Treffen erneut "unauffällig"
Aktion

"Unauffällig"
Polizei zieht Zwischenbilanz nach weiterem GTI-Wochenende

Weiterhin strömen, insbesondere an den Wochenenden, unzählige GTI- und sonstige Autotuning-Fans nach Kärnten. Die Polizei zieht nun eine weitere Zwischenbilanz, die zu großen Teilen doch überraschend ausfällt. KÄRNTEN. Auch am vergangenen Wochenende reisten zahlreiche Tuningfans nach Kärnten. Dies führte zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen. Teilweise kam es, vor allem an den bereits aus den Vorjahren bekannten Hotsports, zur Staubildung. Auf Anordnung der Bezirkshauptmannschaft wurde am 21. Mai...

Die FFP2-Maskenpflicht pausiert ab 1. Juni in Supermärkten und Öffis. Die Reaktionen fallen dazu gemischt aus.
Aktion 3

Reaktionen zu Masken-Aus
"Sie fällt, und das ist gut so"

Rasch trudelten erste Reaktionen zu der Entscheidung der Regierung ein, wonach die Maskenpflicht in Supermärkten und Öffis bereits am 1. Juni fallen soll. Erleichtert zeigt sich naturgemäß der Handel, die Wiener Patientenanwältin Sigrid Pilz zeigt sich über Rauchs Wortwahl erstaunt. ÖSTERREICH. Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) und Verfassungsministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) begründeten die Befristung der Maskenpflicht-Aussetzung auf drei Monate damit, dass noch nicht das Ende der...

Die Affenpocken-Verordnung des Gesundheitsministeriums regelt den Umgang mit deren Kontaktpersonen.
Ministerin Edtstadler auf dem Sprung zur Bezirkspolitikerin.
Ab 01. Juni braucht man nun auch im Supermarkt und in der Drogerie keine Maske mehr.
Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig
Auch Feuersalamander wurden gerettet.
Laut Polizei verlief das Treffen erneut "unauffällig"
Die FFP2-Maskenpflicht pausiert ab 1. Juni in Supermärkten und Öffis. Die Reaktionen fallen dazu gemischt aus.
Aktuell

Lokales

Die Büros sind zwar nach Mariahilf gezogen, die restlichen Angebote wie das Café oder das Gesundheitszentrum bleiben in Margareten.
2

Gumpendorfer Straße in Mariahilf
Büro des Neunerhauses ist umgezogen

Die Margaretner Sozialeinrichtung für obdach- und wohnungslose Menschen wird jetzt aus dem Sechsten koordiniert. Seit März kann man ihr Büro in der Gumpendorfer Straße 83-85 finden.  WIEN/MARGARETEN/MARIAHILF. Seit ihrer Gründung 1999 setzt sich die Sozialorganisation "neunerhaus" dafür ein, dass armutsgefährdete und obdachlose Menschen ein selbstbestimmtes und menschenwürdiges Leben führen können. Zu ihrem Angebot gehören medizinische Versorgung im Rahmen eines Gesundheitszentrums,...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Salme Taha Ali Mohamed
Die Pensionisten aus Ebensee hatten beim Theaterstück "Die Erbschleicher" viel zu kachen.

"Die Erbschleicher"
Ebenseer Pensionisten besuchen Theater in Neukirchen

Nach drei-jähriger Pause stand in Neukirchen/Altmünster wieder ein Theaterstück auf dem Programm, welches von den Ebenseer Pensionisten natürlich wieder besucht wurde. ALTMÜNSTER. Die Ebenseer schauten sich „Die Erbschleicher“, ein heiteres Stück um die Nachfolge eines Firmenchefs, an. Geschäftsführer und Chefsekretärin, sowie die Halbschwester des Chefs bemühten sich auf allerlei Art, den Chef zu beerben, doch mussten sie am Ende durch die Finger schauen. Ein durch und durch gelungenes Stück,...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Das war Geschichte zum Anfassen für die Zweitklässler.
2

BRG Imst: Frag die Archäologen
Archäologen im Geschichteunterricht

Wenn Schüler aus erster Hand – also von Experten von außerhalb – Fragen beantwortet bekommen, dann ist das immer etwas ganz Besonderes. Dieses Mal konnten die Zweitklässler am Imster Gymnasium im Rahmen des Geschichteunterrichts ihre Fragen von zwei Archäologen klären lassen. In Zusammenarbeit mit dem Archäologischen Museum in Fließ, das diesen Besuch auch vermittelte, konnten die beiden Archäologen Katja Tinkhauser und Lukas Gundolf den Schülerinnen und Schülern tiefe Einblicke in die graue...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
Die Jugendrettung Red Cross Mini Peppers besuchte die Feuerwehr Langenlebarn
3

Langenlebarn
Die Jugendrettung Red Cross Mini Peppers besucht Feuerwehr

LANGENLEBARN. Am Freitag den 20. Mai durfte die Freiwillige Feuerwehr Langenlebarn die Red Cross Mini Peppers (die jüngste Jugendgruppe des RK Tulln) bei der Feuerwehr begrüßen. Durch den Kommandaten OBI Franz Eichberger wurden den Kids die Aufgaben der Feuerwehr erklärt und das Verhalten im Brandfall durchgemacht. Danach durften sie in den Feuerwehrautos Platz nehmen und die Ausrüstung unter die Lupe nehmen. Die Highlights waren die Hydraulischen Rettungsgeräte und das spritzen mit dem...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger

Politik

Heizen und Kochen mit Gas: keine Seltenheit in Österreich.
Aktion 3

Umfrage zeigt
Immer mehr Menschen in Österreich wollen raus aus Gas

Die Meinung der Österreicherinnen und Österreicher zu Gas hat sich über die letzten Wochen und Monate geändert, wie eine aktuelle Umfrage darlegt. Demnach sind 63 Prozent der Befragten dem fossilen Energieträger gegenüber negativ eingestellt, ganze 91 Prozent würden sich künftig nicht mehr für eine Gasheizung entscheiden. ÖSTERREICH. Die Integral-Umfrage, die im Auftrag von Greenpeace und der Initiative "MUTTER ERDE" durchgeführt wurde, zeigt: Die Stimmung zu Gas in Österreich kippt. Insgesamt...

  • Dominique Rohr
Weichenstellung in der steirischen Landeshauptstadt: Graz soll einen S-Bahn-Tunnel bekommen.
Aktion 3

Öffi-Idee
Graz prüft S-Bahn-Konzept, Entscheidung kommt noch heuer

In Graz wurde heute der Entschluss präsentiert, den Ausbau der S-Bahn weiterzuverfolgen. Basis für diese Entscheidung ist eine beauftragte Expertenstudie. Ob und was genau gebaut wird, soll bis Jahresende feststehen. GRAZ. Ein Jahr hat es gedauert, jetzt ist es da. Das Ergebnis des Expertenberichts zur U- und S-Bahn für Graz. Bürgermeisterin Elke Kahr (KPÖ), Vizebürgermeisterin Judith Schwentner (Grüne) und Vize-SPÖ-Klubchefin Daniela Schlüsselberger haben heute im Rahmen einer Pressekonferenz...

  • Stmk
  • Graz
  • Marco Steurer
Mit zahlreichen Ehrengästen, wie LH-Stv. Anton Lang, LAbg. Wolfgang Dolesch sowie SPÖ-Regionalgeschäftsführerin Amela Hirzberger konnte Bgm. Wolfgang Zingl den Spatenstich vornehmen.

Spatenstich in Friedberg
Neue Straße soll Entlastung bringen

FRIEDBERG. Kürzlich erfolgte in der Stadtgemeinde Friedberg der Spatenstich für eine neue Zufahrt zur Badgasse über die Landesstraße L422, kurz vor der Bahnbrücke Richtung Pinggau. "Diese neue Straße soll in erster Linie eine Entlastung der Anton-Bauer-Gasse sowie die Verkehrssituation vor der Volksschule entschärfen", freut sich Bürgermeister Wolfgang Zingl über das neue Projekt. Insgesamt werden knapp € 150.000 investiert. Der Baustart erfolgt im Juni und soll vor Schulbeginn abgeschlossen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Prof. Christian Helmenstein, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landesrat Martin Eichtinger und Obmann Manfred Damberger.
5

Geförderter Wohnbau in NÖ
3-Punkte-Plan für leistbare Mieten

„3-Punkte-Plan“ für weiterhin leistbare Mieten im geförderten Wohnbau vorgestellt LH Mikl-Leitner/LR Eichtinger/Helmenstein/Damberger präsentierten Maßnahmen für Sanierung und Neubau NÖ. Steigende Baukostenpreise verstärken momentan den Kostendruck bei den Wohnbauträgern. Um gezielt gegenzusteuern, wurden drei konkrete Maßnahmen erarbeitet, um Bauvorhaben in Niederösterreich sicherzustellen und Mieten leistbar zu halten. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Wohnbaulandesrat Martin Eichtinger,...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Regionauten-Community

Apfelbaum in voller Blüte!
4

Obstbaumblüte im Goiserertal
"Obstbaumblüte mit fleißigen Bienen im Goiserertal" - Mai 2022

In den vergangenen Jahren erfreute ich mich immer an den wunderschön blühenden Obstbäumen im Goiserertal. Auch heuer hatte ich mir vorgenommen, die Blütenpracht mit den fleißigen Bienen bei ihrer Arbeit abzulichten. Heuer war ich Anfang Mai zu diesem Zweck unterwegs, wobei die Obstbäume auf der „Goiserer Sonnenseite“ schon ziemlich verblüht waren. Also macht ich mich auf die „Goiserer Schattenseite“ auf. In der Ortschaft Ramsau angekommen, fand ich einen in voller Blüte stehenden Obstbaum mit...

  • Salzkammergut
  • Rudolf Knoll
Rektor Tilmann Märk, Bibliotheksleiterin Eva Ramminger und Vizerektor Wolfgang Streicher eröffnen das Bibliothekszentrum West am Campus Technik der Universität Innsbruck
2

Modernes Lern- und Lesezentrum
Uni Innsbruck eröffnet Bibliothekszentrum West am Campus Technik

Am Campus Technik der Universität Innsbruck hat ab sofort ein modernes Lern- und Lesezentrum geöffnet. Es wurde am vergangenen Freitag offiziell seiner Bestimmung übergeben und bietet neben dem Zugang zu wissenschaftlicher Literatur auch über 120 Arbeitsplätze für Studierende. Das architektonische Erbe der Erbauer Prachensky und Heiß konnte bei der Sanierung und Erweiterung bewahrt werden. Das Bibliothekszentrum West wurde am vergangenen Freitag offiziell seiner Bestimmung übergeben. „Damit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Universität Innsbruck
5

Muskel- statt Glücksspiel in Las Vegas
Weizer bei Hyrox World Championships of Fitness Racing

HYROX ist ein Fitnessrennen, dass sich aus acht 1 km-Läufen und acht unterschiedlichen Workouts zusammensetzt. An die 1.200 Athleten aus über 20 Ländern qualifizierten sich für den Saisonhöhepunkt Mitte Mai 2022: Die WM in Las Vegas. Auch die Brüder Mario und Manuel Groß aus Untergroßau, sowie Nicole Peßl aus Naas, scheuten die lange Anreise nicht und stellten sich der Herausforderung im Kampf um Gold, Silber & Bronze. Angetrieben von lauter Musik und Anfeuerungsrufen der mitgereisten Fans,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nicole Peßl
stinkender Storchschnabel
7

Freunde naturgemäser Lebensweise
Lavanttaler Kräuterstammtisch

Kräuterstammtisch in St. Andrä: Wieder was Neues, aber nein, den „Kräutertreff“ mit Mathilde gibt es schon viele Jahre im ganzen Lavanttal. Ich finde, dass es nun an der Zeit ist, dass wir uns wieder mehr mit der Natur beschäftigen sollen. Ab Mai 2022 findet ein regelmäßiges Treffen in Fischering statt. Durch die Unterstützung von der gesunden Gemeinde in St. Andrä habe ich im Gemeinschaftshaus in Fischering einen großartigen Platz dafür gefunden. So kann ich den Stammtisch jeden zweiten...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • mathilde friesacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, Jasmin Eder, Sarah Fischer, Sportlandesrat Jochen Danninger, Matteo Fleischmann, Johannes Aigner
3

Gratulation
NÖs Staatsmeister 2021 wurden geehrt

Niederösterreichische Staatsmeister 2021 in Klosterneuburg geehrt! Danninger: „Unsere Staatsmeisterinnen und Staatsmeister sind große Vorbilder, die mit ihren Erfolgen inspirieren und motivieren.“ NÖ. Die Babenbergerhalle in Klosterneuburg bot am Montagabend einen würdigen Rahmen für die Ehrung der niederösterreichischen Staatsmeister 2021. Nach zweijähriger Corona-bedingter Pause konnte Sportlandesrat Jochen Danninger gemeinsam mit dem Bürgermeister von Klosterneuburg Stefan Schmuckenschlager...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Michaela und Christina Mandlbauer.

OÖ Meisterschaft Berglauf
Mandlbauer-Schwestern holen Landesmeistertitel

Bei den OÖM-Berglauf auf den Schafberg mussten die Teilnehmer auf 7,2 Kilometer und 1188 Höhenmeter zurücklegen. KIRCHDORF. Michaela (1:09:57 min) und Christina Mandlbauer konnten nach längerer Wettkampfpause wieder an ihre früheren Erfolge anknüpfen. Mit zweitbester Laufzeit sicherte sich Michaela nicht nur den Vizelandesmeistertitel, sondern konnte mit Schwester Christina (1. Platz W20) auch den Mannschaftstitel für die Laufgemeinschaft Kirchdorf in das Kremstal holen. Erfolgreich von der LG...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
In der Klasse U-14 Schüler-Jugend gewannen die Bad Mitterndorfer überraschend den Landesmeister-Titel.
2

Stockschütz:innen U14
ESV Bad Mitterndorf holt Landesmeister-Titel

In Pöllau fand die Landesmeisterschaft in der Klasse U-14 Schüler-Jugend statt. Die Mannschaft des ESV Bad Mitterndorf holte sich sensationell den Titel. PÖLLAU/BAD MITTERNDORF. Die Bad Mitterndorfer Mannschaft mit den Stockschützinnen Lara Leo, Karoline Heiss, Andrea Kralik, Theresa Hochrainer, Nina Onduskova und Stockschütze Raphael Hüttner spielte in Hochform, siegte Runde um Runde und gewann sensationell mit 14 Punkten den Landesmeistertitel 2022. Sie verwiesen die weitaus höher...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die drei Turnerinnen des USV Dobersberg Pia Wagner, Sophie Koll und Lena Meinhard (v.l.) mit Landesrat Jochen Danninger (r.) und Stefan Schmuckenschlager
5

Turnen
Trio vom USV Dobersberg als NÖ Staatsmeister geehrt

Sophie Koll aus Thaya, Lena Meinhard aus Irnfritz und Pia Wagner aus Raabs erhielten ihre Urkunden als amtierende Staatsmeister in ihrer Diziplin "Elite Damen Gruppe" in der Sportart Turnen überreicht. BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Die Babenbergerhalle in Klosterneuburg bot einen würdigen Rahmen für die Ehrung der niederösterreichischen Staatsmeister 2021. Nach zweijähriger Corona-bedingter Pause konnte Sportlandesrat Jochen Danninger gemeinsam mit dem Bürgermeister von Klosterneuburg Stefan...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

Wirtschaft

Die "Kreativen Lehrlingswelten" waren zu Gast in der MS Friedberg.
16

Praktische Berufsorientierung
Kreative Lehrlingswelten zu Gast in der MS Friedberg

FRIEDBERG. Den Jugendlichen aufzeigen, welche tollen Ausbildungsmöglichkeiten es in der Region gibt, dass ist das Ziel der "Kreativen Lehrlingswelten". Die Mittelschule Friedberg, unter der Leitung von Dir. Ingeborg Meinolf sowie der Elternverein, unter Obmann Andreas Bögner holten das innovative Lehrlingsprojekt der LEADER-Regionen Oststeirisches Kernland und Thermenland-Wechselland nach Friedberg. Unter den anwesenden Ehrengästen wie Dechantskirchens Bürgermeisterin Waltraud Schwammer sowie...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Auch dieses Jahr wird der WIKARUS Preis von der Wirtschaftskammer verliehen.
Im Bild: Manfred Perterer, Chefredakteur der Salzburger Nachrichten.
3

Preis für Unternehmen
Wirtschaftskammer vergibt den 2022 WIKARUS Preis

Salzburger Betriebe können sich bis zum 25. Mai wieder mit ihren Spitzenleistungen für den Salzburger Wirtschaftspreis bewerben. Die Gewinnerunternehmen erhalten die WIKARUS Trophäe sowie Berichterstattung durch ORF und Salzburger Nachrichten. SALZBURG. Erneut vergibt die Wirtschaftskammer dieses Jahr den WIKU Preis. Durch die Auszeichnung sollen innovative Unternehmen, die sich durch besondere Schaffenskraft auszeichnen, hervorgehoben und gefördert werden. Die Bewerbungsfrist ist der 25. Mai...

  • Salzburg
  • Philip Steiner
Wir haben die günstigsten Tankstellen im Überblick.
7

Spritpreis-Check
Die günstigsten Tankstellen im Überblick

In den letzten Monaten erreichten die Spritpreise neue Rekordwerte. Von Woche zu Woche gibt es allerdings Unterschiede. Hier gibt es eine Übersicht der günstigsten Tankstellen. STEIERMARK. In den letzten Monaten waren die Spritpreise auf einem hohen Niveau. Die Konsumentinnen und Konsumenten können sich auf der Tankstellenkarte einen Überblick verschaffen. Zum Vergleich: Vor der Pandemie lag der Dieselpreis an der Tankstelle bei 99 Cent. Im März 2021 kostete der Diesel 1,159 und Super 1,218...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Mitarbeiter Mathias Schimmer, Direktorin Veronika Schreder und Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister im Obstgarten mit dem Produktsortiment aus Äpfeln.

Fachschule Mistelbach
Spezialitäten auf höchster Stufe

MISTELBACH. An der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Mistelbach wird die bäuerliche Produktveredelung großgeschrieben. So erzeugt man hier aus Äpfeln eine ansehnliche Produktepalette. Neben Apfelcider, Apfelschnaps und Apfelkompott ist seit Kurzem das nach einem traditionellen bäuerlichen Rezept hergestellte Apfelmus im Sortiment. Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister konnte sich im Obstgarten der Fachschule von der Produktvielfalt überzeugen: „Die Fachschule Mistelbach...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Leute

Verspätet aber doch feierte Josef "Pepi" Holzer seinen 85. Geburtstag.
4

Josef "Pepi" Holzer
Ältestes Mooskirchner Feuerwehrmitglied wurde 85 Jahre alt

Bereits im Dezember des letzten Jahres wurde Josef Holzer 85 Jahre alt. Aufgrund damals geltender Corona-Schutzmaßnahmen konnte dieser nicht gefeiert werden, was nun nachgeholt wurde. MOOSKIRCHEN. Das langjährige Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Mooskirchen, Josef "Pepi" Holzer, feierte verspätet seinen 85. Geburtstag. Mit dabei waren beim "Treitlerwirt" einige seiner Familienangehörigen sowie eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Mooskirchen mit den beiden Kommandanten Josef Pirstinger...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Justin Schrapf

Crowd-Funding
Lissi & Herr Timpe suchen Musikliebende Helfer

Wie hätte „Atemlos“ geklungen, wenn es ein Schlager von Caterina Valente gewesen wäre… WOLKERSDORF. Lissi & Herr Timpe suchen Unterstützer, mit denen sie ihre CD-Produktion vorfinanzieren können. Dafür haben sie sich lustige Dankeschöns überlegt. „Seit Beginn unseres Projektes zeichnet uns aus, dass wir immer schon den «extra Meter» gegangen sind. Wir stehen nicht einfach auf der Bühne und singen alte Lieder, wie man sie schon tausendfach gehört hat.“ meint Elisabeth Heller über ihre Arbeit....

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Beste Unterhaltung am Hollabrunner Hauptplatz mit den Darstellern.
9

Erstmals in Hollabrunn
Lastkrafttheater gastierte in Hollabrunn

Der Theatersommer beginnt mit LKW Theater und dem Stück "Des is afoch so" von Peter Pausz. HOLLABRUNN. Der Hauptlatz in Hollabrunn bot beste Unterhaltung mit der magischen Welt der Bühne. Das Stück wurde speziell anlässlich des 100. Geburtstag des Landes Niederösterreich umgeschrieben. Die Darsteller kämpfen im Stück gegen die Errichtung eines "FantasyAbenteuerBioParadies" und wollen ihren Zauberwald im Zauberdorf im Zaubertal nicht kampflos aufgeben. Viele Besucher am HauptplatzGut 200...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Für seine langjährige Obmanntätigkeit und Verdienste wurde Ludwig Lochbihler zum Ehrenobmann ernannt.
6

BMK Tannheim
Frühjahrskonzert mit einigen Ehrungen

Ein buntes, vielfältiges und unterhaltsames Programm bot die Bundesmusikkapelle Tannheim am 14. Mai beim Frühjahrskonzert im Gemeindesaal. Außerdem wurden an diesem Abend einige Auszeichnungen an verdiente Musiker verliehen. TANNHEIM (eha). Kapellmeister Dominik Bilgeri hat mit seinen Musikanten in hingebungsvoller Probearbeit ein Programm einstudiert, das von Märschen über Polkas und einigen Leckerbissen wie dem Stück „Nanga Parbat“, oder „Eighties Flashback“ bis hin zu „Halleluja“, gesungen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Österreich

Heizen und Kochen mit Gas: keine Seltenheit in Österreich.
Aktion 3

Umfrage zeigt
Immer mehr Menschen in Österreich wollen raus aus Gas

Die Meinung der Österreicherinnen und Österreicher zu Gas hat sich über die letzten Wochen und Monate geändert, wie eine aktuelle Umfrage darlegt. Demnach sind 63 Prozent der Befragten dem fossilen Energieträger gegenüber negativ eingestellt, ganze 91 Prozent würden sich künftig nicht mehr für eine Gasheizung entscheiden. ÖSTERREICH. Die Integral-Umfrage, die im Auftrag von Greenpeace und der Initiative "MUTTER ERDE" durchgeführt wurde, zeigt: Die Stimmung zu Gas in Österreich kippt. Insgesamt...

  • Dominique Rohr
E-Autos fahren immer öfter auf Österreichs Straßen.
3

Mehr Möglichkeiten
Tesla Ladestationen bald für alle E-Autos geöffnet

Bald können alle Elektroauto-Besitzer und -Besitzerinnen, unabhängig von der Marke, einen Teil der Tesla-Ladestationen nutzen. Zehn von 24 Standorten mit 133 Ladestationen stehen künftig bereit. ÖSTERREICH. Wie bereits im November 2021 von US-Autohersteller angekündigt, sind die Tesla-Ladestationen in vielen Ländern schon jetzt für alle E-Autos zugänglich. Den Anfang machten die Niederlande, jetzt ist es auch in Österreich so weit. Laut Tesla bieten die meisten Supercharger – so heißen die...

  • Lara Hocek
Aktion 3

Bundespräsidenten-Wahl 2022
Fürst im "engeren" Kandidaten-Kreis der FPÖ

Die Freiheitliche Susanne Fürst bringt sich wohl für eine mögliche Bundespräsidentschaftskandidatur in Stellung. Kritik übt sie am amtierenden Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen.  ÖSTERREICH. Fürst übte am Dienstag vor Beginn der Befragungen im ÖVP-Untersuchungsausschuss, wo sie zum blauen Team gehört, Kritik an Amtsinhaber Alexander Van der Bellen. Auf die Frage nach einer Kandidatur meinte sie: „Ich gehöre offenbar zum engeren Kreis der Kandidaten“, die sich Parteichef Herbert Kickl...

  • Julia Schmidbaur
Die Affenpocken-Verordnung des Gesundheitsministeriums regelt den Umgang mit deren Kontaktpersonen.
1 3

Affenpocken-Verordnung
Bei Symptomen drohen vier Wochen Quarantäne

Am Dienstag schickte das Gesundheitsministerium die Empfehlungen für den Umgang mit Kontaktpersonen von Affenpocken-Patienten an die Gesundheitsbehörden in den Ländern. Demnach werden Kontaktpersonen nur abgesondert, wenn sie Symptome entwickeln. Doch dann müssen sich die Betroffenen auf eine lange Zeit in Quarantäne gefasst machen. ÖSTERREICH. Laut Empfehlungen wird analog zum Coronavirus nach Typ I- und Typ II-Kontaktpersonen unterschieden, was nach der Intensität des Kontakts definiert wird....

  • Adrian Langer

Gedanken

Das Leben in allen Altersstufen steht in der Woche für das Leben im Zentrum.

Gedanken
Eine ganze Woche für das Leben: „Ja" zum Lebensschutz

Veranstaltungen rund um den Tag des Lebens am 1. Juni richten den Fokus auf die Bedeutung des Lebens in jeder Phase – Gottesdienst, Ethikforum, Wallfahrt und Filmpräsentationen. TIROL. Kinder, Ungeborene, Senioren und Sterbende stehen im Zentrum der Aktion „Tag des Lebens" am 1. Juni und der anschließenden „Woche für das Leben". Ein unbedingtes Ja zu Kindern und zum Leben betont den Fokus des traditionellen „Tag des Lebens“, den die katholische Kirche in Österreich am 1. Juni feiert. Diözese...

  • Tirol
  • David Zennebe
Der emeritierte Erzbischof Alois Kothgasser (links), hier im Bild mit dem Salzburger Erzbischof Franz Lackner, feiert am Sonntag, 29. Mai, seinen 85. Geburtstag.

Gedanken
Emeritierter Erzbischof Kothgasser feiert 85. Geburtstag

INNSBRUCK (dibk). Am Sonntag, 29. Mai 2022, feiert der emeritierte Erzbischof Alois Kothgasser seinen 85er. Zu diesem Anlass zelebriert er gemeinsam mit Bischof Hermann Glettler einen Gottesdienst in der Basilika Wilten, Beginn ist 10.30 Uhr. Die Feier ist zugleich Auftaktgottesdienst für die Woche für das Leben. Im Anschluss verteilt die aktion leben tirol gegen eine kleine Spende die beliebten „Überraschungssackerl“ als Symbol für die Überraschung des Lebens. Der Erlös kommt schwangeren...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • David Zennebe
Aktuelle Sterbefälle im Bezirk Braunau. Hier findet ihr die Trauer- und Todesanzeigen vom Mai 2022.
37

Sterbefälle im Mai 2022
Trauer- und Todesanzeigen aus dem Bezirk Braunau

Gedenken an unsere Toten im Bezirk Braunau im Mai. Für eine persönliche Anteilnahme finden Sie die Parten in diesem Beitrag in einer Galerie. Wir trauern um: Josef Hintermaier ✝︎ 23. Mai 2022Oliver Steinke ✝︎ 23. Mai 2022Albert Gerlich ✝︎ 22. Mai 2022 Johann Ablinger ✝︎ 21. Mai 2022Helmut Daxecker ✝︎ 21. Mai 2022Theresie Lutz ✝︎ 20. Mai 2022Hedwig Steinberger ✝︎ 20. Mai 2022Josef Binder ✝︎ 18. Mai 2022Werner Hager ✝︎ 16. Mai 2022Elisabeth Ruspekhofer ✝︎ 16. Mai 2022Ralf Müller ✝︎ 15. Mai...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Geht’s um was, sind wir wer...

Sportlich gesehen war die vergangene Woche mit vielen Highlights und vor allem Emotionen verbunden. Austria Lustenau ist wieder in der 1. Bundesliga und der SCR Altach bleibt dort und steigt nicht ab. Die VEU Feldkirch oder wie auch immer sie sich nennen werden, steigt in die höchste österreichische Eishockeyliga auf. Mir ist durchaus bewusst, dass ich an dieser Stelle sehr viele Sportarten außer Acht lasse - das ist weder fair noch steht es für die tollen Leistungen in diesen Sportarten. Mir...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.