Nachrichten - Österreich

Lokales

Ortseinfahrt von Flatz
44 Bilder

Bergwanderungen im Winter
Gutensteiner Alpen - Flatzer Wand (NÖ)

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Berg- und Naturfreunde! Diesmal geht unsere Fahrt von Weigelsdorf über Wiener Neustadt nach Neunkirchen und Mahrersdorf, danach bis zur Ortschaft Flatz. Bei der Ortstafel kann man schon die Flatzer Wand erkennen. In Flatz gelangt man über die Wandgasse zu einem öffentlichen Parkplatz (Waldbauer), der als Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen dient. Hier gibt es neben einem Kinderspielplatz auch eine Grillstätte mit einer Hütte, außerdem eine große...

  • 13.12.18
Beförderung zum Helfer: v.l.n.r. Ortsstellenleiter Mario Lengenfelder, Stefan Jakob, Anna-Lena Nendwich, Lukas Angerer, Birgit Vorbach, Sophie Würtl, Clarissa Fabianek, Susanne Weiler
8 Bilder

Rot-Kreuz-Weihnachtsfeier im Zeichen von Dank und Verdiensten

Am 1. Dezember trafen sich die Kolleginnen und Kollegen der Bezirks- und Ortsstelle Horn zur gemeinsamen Rot-Kreuz-Weihnachtsfeier im Kunsthaus Horn. In weihnachtlichem Rahmen, musikalisch untermalt von einem Quintett der Stadtmusikkapelle Horn, eröffnete Ortsstellenleiter Mario Lengenfelder kurz nach 19 Uhr die Feier. In den Reden des Ortsstellenleiters Mario Lengenfelder, des Bezirksstellenleiter-Stellvertreters Bruno Pind und des Rot-Kreuz-Kuraten Pater Michael Hüttl stand vor allem der...

  • 13.12.18
Wohnungsbrand in Pischeldorf

Brand
Vier Feuerwehren bekämpften Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Pischeldorf standen 40 Feuerwehrkameraden eine Stunde lang im Einsatz. MAGDALENSBERG. Die Feuerwehren Pischeldorf, Ottmanach, St. Thomas am Zeiselberg und Timenitz wurden heute zu einem Wohnungsbrand in Pischeldorf alarmiert. Die Bewohnerin konnte sich selbst aus dem Haus retten, bei dem ein Küchenbrand wahrgenommen wurde. Erste Löschhilfe leistete ein Passant, als die Feuerwehren am Einsatzort eintrafen.  Unter schweren Atemschutz wurde mit zwei Trupps ein...

  • 13.12.18
2 Bilder

Adventsingen in Puch und Weiz

Gleich zweimal lädt die Feistritzer Sängerrunde unter der Leitung von Peter Tauser zu einem besinnlichen Adventsingen. Am 22. Dezember um 19 Uhr in der Pfarrkirche Puch und am 23. Dezember ab 16 Uhr in der Taborkirche Weiz werden Weihnachtslieder in gemischter Chorbesetzung zu hören sein, ebenso Damen-, Männer- und Kinder-Ensembles, sowie ein Klavier- und Klarinetten-Duo. Der Reinerlös der Veranstaltungen kommt einem karitativen Zweck zugute.

  • 13.12.18
Ein Bild von den Dreharbeiten zu Soko Donau "Bis aufs Blut"

Soko Donau Schloß Frondsberg "Bis aufs Blut"
Warum die Soko Donau Folge aus Koglhof schon ausgestrahlt wurde - und keiner hats gewusst

Viele haben mit Spannung darauf gewartet und (so wie ich) schon wochenlang das Fernsehprogramm genauestens studiert, um nur ja die Ausstrahlung der Soko Donau Folge aus Koglhof nicht zu verpassen. Am Dienstag, 11.12.18 war es dann plötzlich so weit, obwohl in der Zeitung und im Programm eine andere Folge angekündigt war. Leider haben viele nichts davon gewusst und die Ausstrahlung verpasst. Mir hat das natürlich auch keine Ruhe gelassen, darum habe ich jetzt beim ORF Kundendienst...

  • 13.12.18

Politik

Frantschach-St. Gertrauder Gemeinderat beschloss erfreuliches Budget für 2019

Zu Beginn der kürzlich abgehaltenen Sitzung befasste sich der Gemeinderat der Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud mit der gemeindeeigenen Immobilien-KG. Der ausnahmslos positive Bericht über die Ergebnisse der letzten Sitzung des Kontrollausschusses wurde entsprechend zur Kenntnis genommen, das Budget 2019 und die ebenfalls bis 2021 reichende mittelfristige Finanzplanung der kommunalen Gesellschaft einstimmig beschlossen. Die anschließende Debatte über die erfreulichen finanziellen...

  • 13.12.18
Bürgermeister Herbert Burgschwaiger stellt sich wieder der Wahl
2 Bilder

Bürgermeisterwahl 2019
Brucker Bürgermeister tritt wieder an

BRUCK. Herbert Burgschwaiger ist seit 2013 Bürgermeister von Bruck und stellt sich im März 2019 wieder der Wahl zum Bürgermeister. Er und sein junges, dynamisches Team sind bei der jüngsten Mitgliederversammlung der SPÖ Bruck mit 100 Prozent nominiert worden. „Auch in Zukunft möchte ich mit meiner fast 20-jährigen Erfahrung in der Kommunalpolitik den zukunftsweisenden Weg für Bruck, St. Georgen und Gries fortsetzen. Wichtig dabei sind mir vor allem die menschlichen Begegnungen, gute Ideen...

  • 13.12.18
Seit Anfang Oktober treffen sich die Demonstranten zur Donnerstagsdemonstration immer an einem anderen Ort in Wien.

Donnerstagsdemonstration
Straßensperren im 16. Bezirk ab 18 Uhr

"Es ist wieder Donnerstag": Diese Woche ziehen die Demonstranten durch Ottakring. Zeitweise werden dafür Straßen gesperrt. Auch der Gürtel ist von der Sperre betroffen. OTTAKRING. Zum letzten Mal in diesem Jahr heißt es am 13. Dezember 2018 "Es ist wieder Donnerstag". Wie jede Woche treffen sich Demonstranten an einem Ort in Wien, um gegen die Regierung zu demonstrieren. Diese Woche geht es um 18 Uhr am Yppenplatz im 16. Bezirk los. Äußerer Gürtel gesperrtVom Yppenplatz aus geht die Route...

  • 13.12.18
von links: Christian Stöckl mit neuem Bürgermeister Maximilian Klappbacher

Hallein hat einen neuen Bürgermeister: Maximilian Klappbacher

HALLEIN. Maximilian Klappacher wurde in der heutigen Sitzung der Stadtgemeindevertretung zum Bürgermeister gewählt und direkt vom Bezirkshauptmann angelobt. 15 Stimmen von 21 gültigen entfielen auf Klappacher (23 Anwesende, 2 Entschuldigte). Als neue erste Vizebürgermeisterin wurde die bisherige Kultur- und Jugendstadträtin Eveline Sampl-Schiestl gewählt. Neuer Sozialstadtrat ist seit heute Harald Wasserbacher. Werner Eibenberger wurde als neuer Gemeindevertreter angelobt. „Als Bürgermeister...

  • 13.12.18
Die letzte Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde Deutschlandsberg in diesem Jahr hat sich zu einer Marathonsitzung entwickelt.
2 Bilder

Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde bis Mitternacht

Der erste Flächenwidmungsplan für die Großgemeinde sowie der Budget-Voranschlag für 2019 haben die letzte Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde Deutschlandsberg zu einem Marathon werden lassen. DEUTSCHLANDSBERG. Mehr als fünf Stunden dauerte die letzte Sitzung des Gemeinderates der Stadt Deutschlandsberg im Jahr 2018. Der erste Flächenwidmungsplan und der Voranschlag 2019 machten die lange Dauer notwendig. Raumplaner DI Roman Janisch von Pumpernig und Partner berichtete zwei Stunden über...

  • 13.12.18

Sport

2 Bilder

Fit und gesund mit Pilates

Neu! Pilateskurs: Immer mittwochs um 9.00 Uhr - 10.15 Uhr im Volkshaus Völkendorf, Neubaugasse 9! Info / Anmeldung: pilatesinfosteiner@gmx.at / 0664 4090637

  • 13.12.18

Schützenverein Perg dankte den Helfern

PERG. Rund 50 Mitglieder des Perger Schützenvereins trafen sich am 1. Dezember im Kriegergut Garten Café zur Weihnachtsfeier. Bei der Veranstaltung wurde den vielen Helfern beim 350-Jahr-Jubiläum Mitte Oktober gedankt. Auch Pergs Bürgermeister Anton Froschauer stattete den Schützen einen Besuch ab. Der Perger Schützenverein setzt auf die Förderung des Nachwuchses, nicht zufällig waren zwei Drittel der Teilnehmer beim Weihnachtsfest Jugendliche.

  • 13.12.18
Am Bild von links nach rechts: Franz Schiefermair (Union), Landesrat Markus Achleitner, Josef & Ulrike Irsiegler, Peter Reichl (Asvö), Erich Haider (Askö).

Josef Irsiegler ist jetzt Sport-Konsulent

PERG. Der neue Sport-Landesrat Markus Achleitner ernannte Josef Irsiegler am vorigen Freitag offiziell zum Sport-Konsulent. "18 Jahre Oberschützenmeister vom Schützenverein Perg, 23 Jahre Landessportleiter Armbrust und 40 Jahre Jugendtrainer. Josef Irsiegler ist für den oberösterreichischen Schützensport eine wahre Bereicherung", heißt es im Text der Laudatio. Ein besonderes Anliegen war und ist dem Geehrten die Förderung des Nachwuchses. Als Trainer führte er Jugendliche an internationale...

  • 13.12.18
Die Pinzgauerin Vanessa Hutter vom URC Steggut in Schwarzach zeigte mit Pferd Crossini eine Topleistung.
2 Bilder

Podestplatz für Voltigiererin vom Reitclub Steggut in Schwarzach

SCHWARZACH, SALZBURG (aho). Den dritten Platz sicherte sich Vanessa Hutter von der Reitclub-Union Steggut in Schwarzach beim Voltigierturnier im Rahmen der "Amadeus Horse Indoors" in Salzburg. Bei dieser Sportart werden turnerische und akrobatische Übungen auf einem Pferd, das sich an einer Longe im Kreis bewegt, ausgeführt. Internationales Debüt für "Crossini" Die Pinzgauer Athletin ging mit ihrem neuen Team, bestehend aus der Trainerin Ingrid Linsinger und Longenführerin Cornelia Maier,...

  • 13.12.18

Footballparty
Chevalierbowl der Vienna Knights

Football schauen, dem Vorweihnachtsstress entkommen, sich an Speis und Trank laben und dabei Gutes tun - bei dieser Beschreibung kann es sich eigentlich nur um die alljährliche Chevalierbowl gehen. Die Vienna Knights laden euch überaus herzlich zum letzten Footballspiel des Jahres ein. Von der Unbespielbarkeit unserer geliebten Schmelz haben wir uns nicht aus der Bahn werfen lassen und das Charity-Event kurzer Hand in das weihnachtliche Atzgersdorf verlegt! Dort werden wir uns mit den Uni Wien...

  • 13.12.18
  •  1
Ulrich Mattersberger flankiert von ORF Kärnten Direktorin Karin Bernhard und „Licht ins Dunkel“ Koordinatorin Simone Oliver.

Radeln für den guten Zweck
7 340 Euro für die Aktion „Licht ins Dunkel“ 2018

Auch heuer stellte sich der Osttiroler Extremsportler Ulrich Mattersberger in der Vorweihnachtszeit wieder in den Dienst der guten Sache und trat kräftig in die Pedale um Spenden für "Licht ins Dunkel" zu sammeln. LIENZ/KLAGENFURT. Am 1. November startet er am Ergometer die Tour de France 1997 mit 21 Etappen und 3.942 Kilometer. Beim 24 Stunden Spendenmarathon am 23. November in der Gesundheitswelt Lienz konnte er 3 Etappen radeln. Das Finale, die 21. Etappe, radelte er im ORF Landesstudio...

  • 13.12.18

Wirtschaft

Erich Wolny war von 2000 bis 2013 Magistratsdirektor der Stadt Linz.

Todesfall
Trauer um ehemaligen Magistratsdirektor Erich Wolny

LINZ. Am 29. November ist der Linzer Magistratsdirektor a. D. Erich Wolny im Alter von 70 Jahren verstorben. Wolny war von 2000 bis 2013 Magistratsdirektor der Stadt Linz.  Habilitation an der JKUDer gebürtige Linzer absolvierte neben einer ersten Tätigkeit am Magistrat ein Studium an der juridischen Fakultät der Johannes Kepler Universität. Auch nach seiner Habilitation 1985 und dem Wechsel zum Magistrat blieb er der Universität als Lehrender und später als Geschäftsführer des...

  • 13.12.18
Auf der 86 Meter langen Produktionsanlage (im Hintergrund) werden bei Internorm ab sofort Fenster automatisiert hergestellt.
3 Bilder

Neue Anlage
Internorm investiert erneut in Lannach

115.000 Fenster und Türen gehen von Lannach aus jedes Jahr nach ganz Europa. Und 2019 könnten es noch mehr werden: Das weststeirische Internorm-Werk hat seit kurzem eine komplett neue Produktionsstraße. Ein Jahr lang wurde die 86 Meter lange Anlage entwickelt und errichtet. Einzelne Montageschritte können damit automatisiert werden, die Maschine soll aber auch Verbesserungen für Mitarbeiter bringen. Einzigartige steirische FensterSeit 1966 werden unter der Marke Internorm Kunststofffenster...

  • 13.12.18
Die "Zerschlagung" der Krankenkassen würde die medizinische Versorgung verschlechtern, so AK Präsident Zangerl.

Kassenzentralisierung
Zangerl prophezeit Gang zum Verfassungsgerichtshof

TIROL. Die geplante Kassenzentralisierung ist AK Präsident Zangerl ein Dorn im Auge. Er sieht darin die ersten Schritte in eine "Zwei-Klassen-Medizin" und prophezeit einen Gang zum Verfassungsgerichtshof.  Gefordert: Eine Gesundheitsreform mit bestmöglichen LeistungsniveauDer AK Tirol Präsident sieht die geplante Kassenzentralisierung als weiteres "inszeniertes Spektakel der Regierung und als ein sozialpolitisches Trauerspiel." Man hätte der Bevölkerung die Zentralisierung mit...

  • 13.12.18

Wetterextreme
Experten fordern neue Maßnahmen gegen Naturkatastrophen

2018 war geprägt von vielen Wetterextremen. Hochwasser und Frost wechselten sich mit orkanartigen Stürmen und Dürreperioden ab. Der Verband der Versicherungsunternehmen (VVO) präsentiert mit Experten aus der Wissenschaft neue Maßnahmen und Lösungen gegen Wetterextreme in Österreich. Aktuelle Daten für das ablaufende Jahr zeigen, dass jede Region in Österreich von unterschiedlichen Extremwetterereignissen betroffen war. Heftige Gewitter, Hochwasser, Frost, aber auch Dürreperioden werden...

  • 13.12.18
5 Bilder

St. Wolfgang
Besucheransturm am Tag der offenen Tür der HLW-Wolfgangsee

ST. WOLFGANG: Die HLW-Wolfgangsee lud am 30. November zum Tag der offenen Tür. Auf großes Interesse stießen vor allem die Präsentationen der Vertiefungen „Selfness - bewusst.gesund.aktiv“ und „Sprachen“ in der HLW sowie „Eventmanagement“ im Aufbaulehrgang. Ein weiterer Höhepunkt war das „high element“ im Turnsaal, bei dem Besucher den Absprung aus zehn Metern Höhe wagen konnten. Fotos: HLW Wolfgangsee

  • 13.12.18
ÖVP Bezirksparteiobmann KO August Wöginger, Theresa Auer, Maria Auer, Nikolaus, Erich Auer, Günter Künzlberger, WB-Vorstandsmitglied Florian Grünberger, WK-Obmann Johann Froschauer, WB-Bezirksgeschäftsführerin Mag. Marianne Reininger
2 Bilder

Überraschungsbesuch
Wirtschaftsbund Schärding spielte Nikolaus

BEZIK SCHÄRDING. Der Wirtschaftsbund des Bezirkes Schärding hat den Nikolaus-Tag zum Anlass genommen um Danke zu sagen. Das Dankeschön ging an die Unternehmerinnen und Unternehmer, die gemeinsam mit ihren Mitarbeitern täglich im Einsatz sind, um einen wertvollen Beitrag zum Erfolg und zur Lebensqualität Oberösterreichs und speziell im Bezirk Schärding zu leisten. Daher hatte der Wirtschaftsbund Nikolaus für die vielen braven Teams aus dem Bezirk Schärding eine schokoladige Überraschung im...

  • 13.12.18

Leute

Beim traditionellen Seniorenball im Kulturhaus freut sich Obfrau Ernestine Jeindl alljährlich auch über zahlreiche Ehrengäste

Silvesterball der Senioren
Die Senioren feiern den Jahreswechsel im Kulturhhaus Ilz

Der Steirische Seniorenbund Ortsgruppe Ilz mit Obfrau Ernestine Jeindl lädt anlässlich des Jahreswechsels am Montag, 31. Dezember, ab 14 Uhr, zum traditionellen Silvesterball der Senioren in das Kulturhaus Ilz Dazu werden hunderte Gäste aus den Ortsgruppen des Bezirks Hartberg-Fürstenfeld sowie aus den Nachbarbezirken Weiz und der Südoststeiermark erwartet, die von der Landjugend Ilz in einem Miteinander der Generationen bestens bewirtet werden. Die „Gschoada-Buam“ spielen im Festsaal zum Tanz...

  • 13.12.18
32 Bilder

Is a Geheimnis in der Luft 4

,Nachbarn" gestalteten am 12.Dezember 2018 am Vormittag eine vorweihnachtliche Stunde ganz besonderer Art auf der Wiese der Seniorenanlage Althofen. Kindergartenkinder ,, Glückspilze" und Senioren stimmten die zahlreichen Besucher auf Weihnachten ein. Das Lied über Weihnachtsbäckerei wurde von den KLEINEN mit großer Begeisterung gesungen. Mitwirkende: ,,Glückspilze" mit ihren Betreuerinnen Michaela,Waltraud und Sarah Flötistinnen: Helena, Sarah und Michaela mit ihrer Musiklehrerin Uta...

  • 13.12.18
Weithin renommiert ist der Wein aus dem Kellerviertel Heiligenbrunn. Auch der Hagensdorfer Verschönerungsvereins-Obmann Gerhard Mittl ist stolz auf den Bekanntheitsgrad des Weins.
37 Bilder

Wasser, Wein und viel Natur
Mit Gerhard Mittl auf Tour durch die Gemeinde Heiligenbrunn

Dass der Verschönerungsverein Hagensdorf heuer für sein erstes Straßenfest die ganze Hauptstraße in Beschlag nahm, ist kein Zufall. "So ein Straßenbild wie hier gibt es im Südburgenland kaum noch wo", ist Vereinsobmann Gerhard Mittl überzeugt. In einer Linie sind die alten oder renovierten Häuser aufgefädelt, vor jedem eine Grünfläche, die früher fast in jedem Fall mit Bäumen bestanden war. Ein noch selteneres, weil österreichweit einzigartiges Straßenbild bietet sich drei Kilometer weiter:...

  • 13.12.18
30 Bilder

Is a Geheimnis in der Luft 3

,Nachbarn" gestalteten am 12.Dezember 2018 am Vormittag eine vorweihnachtliche Stunde ganz besonderer Art auf der Wiese der Seniorenanlage Althofen. Kindergartenkinder ,, Glückspilze" und Senioren stimmten die zahlreichen Besucher auf Weihnachten ein. Das Lied über Weihnachtsbäckerei wurde von den KLEINEN mit großer Begeisterung gesungen. Mitwirkende: ,,Glückspilze" mit ihren Betreuerinnen Michaela,Waltraud und Sarah Flötistinnen: Helena, Sarah und Michaela mit ihrer Musiklehrerin Uta...

  • 13.12.18
22 Bilder

Is a Geheimnis in der Luft 2

,Nachbarn" gestalteten am 12.Dezember 2018 am Vormittag eine vorweihnachtliche Stunde ganz besonderer Art auf der Wiese der Seniorenanlage Althofen. Kindergartenkinder ,, Glückspilze" und Senioren stimmten die zahlreichen Besucher auf Weihnachten ein. Das Lied über Weihnachtsbäckerei wurde von den KLEINEN mit großer Begeisterung gesungen. Mitwirkende: ,,Glückspilze" mit ihren Betreuerinnen Michaela,Waltraud und Sarah Flötistinnen: Helena, Sarah und Michaela mit ihrer Musiklehrerin Uta...

  • 13.12.18

Gedanken

BUCH TIPP: Constanze Hill – "Ich seh, ich seh, was du nicht siehst – denn ich bin blind"
Blind und trotzdem nicht unglücklich

Die Autorin Constanze Hill ist blind und moderiert bereits seit 20 Jahren Radiosendungen zum Thema Liebe und Beziehungen. Sie sagt: "Wenn ich noch einmal geboren werde, würde ich mir wünschen, wieder blind auf die Welt zu kommen." Wie sie zu dieser Erkenntnis gelangt ist, wird im Buch erklärt. Diese Einstellung ist für viele unverständlich, jedoch ist eine Welt ohne Sehen nicht wirklich "schlechter". Interessante Einblicke in ein anderes Leben. 
Ueberreuter Sachbuch, 160 Seiten, 22,95€

  • 13.12.18
Reparatur am Glockenturm beendet.

Glockenturm in Itter wurde repariert

ITTER. Die großen Reparaturarbeiten am Itterer Glockenturm wurden im November abgeschlossen (wir berichteten). Das neue Läutwerk ist in Betrieb, die Glocken erklingen wieder wie gewohnt. "Ein großer Dank geht an alle Glockenstuhl-Spender, die helfen, das Projekt auch finanziell gut abzuschließen, und an die Teilnehmer bei Festen und Veranstaltungen, bei denen der Reinerlös für dieses Projekt zweckgebunden war, und auch an PGR-Obmann Hans Astner, der viele Stunden in die Reparatur investiert...

  • 13.12.18
Logo der Diözese Innsbruck

Gedanken
Jahresschlussandacht im Innsbrucker Dom mit Bischof Glettler

Am Montag, 31. Dezember 2018, findet um 18 Uhr im Dom zu St. Jakob in Innsbruck die Jahresschlussandacht mit der Silvesterpredigt von Bischof Hermann Glettler statt. Zur Aufführung gelangen Motetten und Liedsätze u.a. von F. Mendelssohn-Bartholdy und Malcom Archer, Franz Schmidt, Präludium in A (Weihnachtspastorale). Es singt der Domchor unter der Leitung von Domkapellmeister Christoph Klemm. Der letzte Tag des Jahres hat seinen Namen von Papst Silvester I., der am 31. Dezember des...

  • 13.12.18
Die Chorvereinigung Erl lädt am 22. Dezember zum Adventsingen in die Pfarrkirche.

Erler Adventsingen
Lieder vom Nahen des Messias

ERL (red). „Ein Licht in dunkler Nacht“ – mit diesem Motto ist heuer das Erler Adventsingen überschrieben, das am Samstag, den 22. Dezember ab 19 Uhr in der Erler Pfarrkirche stattfindet. Inhaltlich spannt das Adventsingen den Bogen von der Verheißung und Erwartung des Messias bis zur Verkündigung an die Hirten, "denn die Herzen einfacher Menschen verspüren das nahende Kommen des Erlösers. Sie sind gerufen, das Kind zu suchen. Aber - sind alle dazu bereit?" (freiwillige Spenden)

  • 13.12.18
Tablet-Kurse: Das Schnuppertreffen ist kostenlos und findet am 16. Jänner 2019 um 14 Uhr statt.

Gedanken
Tableteria: "Kann ich das Internet löschen?"

Diese und ähnliche Fragen tauchen immer wieder in den Tablet-Kursen des Katholischen Bildungswerkes auf, um dort eingehend geklärt zu werden. Mit diesem speziell auf Senioren zugeschnittenen Angebot sollen Berührungsängste abgebaut und ein spannender, lustvoller Zugang zu dieser neuen Alltagstechnologie geschaffen werden. Das beginnt beim Einschalten des Geräts im Schnuppertreffen und endet nach dem dreiteiligen Einsteigerkurs mit skypenden und chattenden Menschen, die nicht mehr vor dem Tablet...

  • 12.12.18
Hunderte Besucher bei den Basaren.

Advent
Adventbasare in den Pflegeheimen

ST. JOHANN/OBERNDORF (navi). Zu den beliebten Adventbasaren luden das Wohn- und Pflegeheim Oberndorf und das Pflegeheim St. Johann. Die Aktivierungsgruppen und BewohnerInnen bastelten Gestecke, Kränze, Dekos uvm.; Hunderte Besucher zeigten sich begeistert. "Ein großes Danke geht an alle Unterstützer, MitarbeiterInnen und freiwillige HelferInnen; der Reinerlös geht an die BewohnerInnen der beiden Heime", so Daniela Aufinger (Freiwilligen Aktivierungskoordinatorin).

  • 12.12.18

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Schock: Kate Middleton widersetzt sich Queen Elizabeth

Kate Middleton hat auf die Anweisung von Queen Elizabeth gepfiffen und die Königin eiskalt ignoriert. So kennen wir die Frau von Prinz William eigentlich gar nicht, da sie sonst Everybodys-Darling ist. Eigentlich ist Kate Middleton der absolute Liebling. Sie wirkt nicht gerade wie ein, die absichtlich Regeln bricht oder sich Vorschriften widersetzt. Stattdessen macht sie den Eindruck, dass sie es immer jedem Recht machen will. Sie verkörpert einfach das Bild eines Menschen, den jeder mag....

  • 13.12.18

Krass: So reagiert Rihanna jetzt auf Chris Browns erneute Anmache

Chris Brown kann Rihanna anscheinend nicht vergessen und hat sie nun auf Instagram angemacht. Doch RiRi ist eine starke Frau, die eine schlagfertige Antwort parat hatte. Vor vielen Jahren waren Chris Brown und Rihanna ein Paar. Doch wir alle wissen, dass die Beziehung skandalträchtig geendet hat. Der “Run it”-Sänger wurde nämlich handgreiflich und schlug die “Wild Thoughts”-Hitmakerin krankenhausreif. Die Bilder von ihrem Gesicht, das übersäht war von Verletzungen, ging damals um die ganze...

  • 13.12.18

Meghan Markle: Prinz Harry ganz hilflos! Er ist am Boden zerstört

Prinz Harry weiß nicht mehr weiter. Die Ehe von ihm und Meghan Markle hat erst im Mai angefangen und schon ist er einfach nur am Boden. Eine Situation belastet den Bruder von Prinz William ganz schön. Irgendwie hat man das Gefühl, als müssten sich Meghan Markle und Prinz Harry immer wieder Herausforderung stellen. Dabei ist ihre Ehe noch ziemlich frisch. Erst im Mai betrat die frühere Rachel-Darstellerin aus “Suits” die Kirche im Hochzeitskleid. Doch schon vorher mussten beide, im Gegensatz...

  • 13.12.18

Meistgelesene

Kate Middleton: Sie hat eiskalt eine royale Regel gebrochen!

Von wegen Kate Middleton ist perfekt! Die Herzogin hat tatsächlich eiskalt eine Regel gebrochen, die Queen Elizabeth aufgesetzt hat. Das passt eigentlich so gar nicht zum Image von Catherine. Alle glauben immer, dass Kate Middleton keine Fehler macht und die perfekte Herzogin ist. Tatsächlich vermittelt sie das Bild auch stets. Genau so rein wie ihr Hochzeitskleid 2011 war, ist auch ihre Weste. Sie hat sich in all den Jahren so gut wie keinen Fehler erlaubt. Und die Tatsache, dass sie sich...

  • 12.12.18

Polizei
Einbruchsdiebstahl in Handy-Geschäft in Preding

Einbrecher entwendeten Mobiltelefone aus dem Lagerraum eines Handyshops in Preding. PREDING. Unbekannte Täter sind am Sonntag in der Früh, dem 9. Dezember, in ein Geschäft eingebrochen und haben zahlreiche, hochwertige Mobiltelefone gestohlen. Die Höhe der Beute steht noch nicht fest. Die Täter stemmten vermutlich nach Mitternacht in einem Gewerbepark die Außenmauer eines Handyshops auf und gelangten so in den Lagerraum. Dort stemmten sie außerdem die Mauer zum Tresorraum auf, wo sich...

  • 11.12.18
  •  1

Meghan Markle: Prinz Harry ganz hilflos! Er ist am Boden zerstört

Prinz Harry weiß nicht mehr weiter. Die Ehe von ihm und Meghan Markle hat erst im Mai angefangen und schon ist er einfach nur am Boden. Eine Situation belastet den Bruder von Prinz William ganz schön. Irgendwie hat man das Gefühl, als müssten sich Meghan Markle und Prinz Harry immer wieder Herausforderung stellen. Dabei ist ihre Ehe noch ziemlich frisch. Erst im Mai betrat die frühere Rachel-Darstellerin aus “Suits” die Kirche im Hochzeitskleid. Doch schon vorher mussten beide, im Gegensatz...

  • 13.12.18