Top-Nachrichten - alle Bezirke

Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete Österreich ein Budgetdefizit von 9,4 Prozent des BIP bzw. 16,8 Milliarden Euro.
2

Erstes Halbjahr 2020
Corona-Krise verursacht 9,4 Prozent Budgetdefizit

Die krisenbedingten Mehrausgaben verursachten eine Staatsverschuldung von 82,6 Prozent des BIP. ÖSTERREICH. Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete Österreich ein Budgetdefizit von 9,4 Prozent des BIP bzw. 16,8 Mrd. Euro. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019 bedeutet das laut Statistik Austria eine Verschlechterung um 17,3 Mrd. Euro. Die Staatseinnahmen gingen um 6,4 Prozent (sechs Mrd.) zurück, während die Staatsausgaben um zwölf Prozent (11,3 Mrd.) stiegen. Die Schuldenquote kletterte auf...

Rund 50.000 Unterschriften hat das Volksbegehren „Kauf Regional“, das Eduard Egger aus Tamsweg eingereicht hat, bereits. Das erklärte Ziel des 50-Jährigen ist es, dass es am Ende eines der erfolgreichsten Volksbegehren Österreichs werden soll. „Kauf Regional“ zielt auf die Auflösung des Wettbewerbsnachteils des regionalen Handels gegenüber internationalen Online-Handelsriesen ab. Uns gab Egger ein Interview.
1 2

"Kauf Regional"
Tamsweger bringt Volksbegehren ein

Ein Volksbegehren auf den Weg zu bringen, versucht erstens nicht jeder und zweitens gelingt es auch nicht jedem. Einer, der auf dem besten Weg ist – auf bestem Weg, eine Salzburger Erfolgsgeschichte zu schreiben – ist Eduard Egger aus Tamsweg. Der 50-Jährige, der ursprünglich aus Stadl an der Mur kommt, hat inmitten der Corona-Lockdown-Phase gemeinsam mit zwei Freunden das Begehren "Kauf Regional" auf Schiene gebracht. Dieses befindet sich seit dem 25. Mai 2020 in der Unterstützungsphase...

Vorerst gibt es eine Absage für die Fahrverbote in der Inneren Stadt.
1

Neues Verkehrskonzept
Bürgermeister Ludwig kippt die "autofreie City"

Nachdem Bügermeister Michael Ludwig (SPÖ) nun ein Rechtsgutachten zur "autofreien City" vorliegt, legt er Einspruch ein: In dieser Form wird die Verkehrsberuhigung für die Innere Stadt nicht umgesetzt. Der Entwurf sei verfassungswidrig. WIEN. Die angedachte Verkehrsberuhigung für die Innere Stadt, die "autofreie City", wird sich wohl noch verzögern. Bügermeister Michael Ludwig (SPÖ) gab am Mittwoch bekannt, dass das neue Verkehrskonzept in der vorgelegten Form nicht umgesetzt wird. Auslöser...

Klima-Landesrat Stefan Kaineder mit den engagierten Gemeindevertreterinnen und –vertretern der 20 neu ausgezeichneten „bienenfreundlichen Gemeinden“

Altmünster, Bad Ischl, Gmunden
Drei neue bienenfreundliche Gemeinden im Bezirk Gmunden ausgezeichnet

SALZKAMMERGUT. Auf ihren Wiesen und in ihren Parks nimmt das Summen wieder stetig zu: 20 neue „Bienenfreundliche Gemeinden“ sind gestern von Landesrat Stefan Kaineder im Kulturzentrum ALFA Laakirchen ausgezeichnet worden. Aus dem Bezirk wurden drei Kommunen ausgezeichnet: Altmünster, Bad Ischl und Gmunden. Verzicht auf PflanzenschutzmittelDamit erstreckt sich dieses Gemeinde-Netzwerk über alle oö Bezirke, mit Gmunden, Freistadt, Rohrbach-Berg und Perg kommen weitere Bezirkshauptstädte dazu....

Egal, ob du ein iphone oder Android-Handy hast, du kannst die meinbezirk espresso-App jederzeit im Appstore runterladen.
8

Wisch-Funktion
"meinbezirk espresso"-App für Nachrichten aus der Region

Regionale Nachrichten auf einen Swipe: Die neue „meinbezirk espresso”-App bietet Leserinnen und Lesern eine völlig neue, einzigartige Möglichkeit, Nachrichten aus allen Bezirken Österreichs zu konsumieren.

 ÖSTERREICH. Die neue meinbezirk-App bedient sich einer innovativen Technik, um die jeweils 50 neuesten und relevantesten Neuigkeiten aus den gewünschten Bezirken schnell und unkompliziert zu konsumieren, wie einen Espresso. So einfach die Idee hinter der App, so einfach ist auch die...

Causa Ischgl: Die Staatsanwaltschaft Innsbruck ermittelt offiziell gegen vier Personen.
3

Causa Ischgl
Staatsanwaltschaft Innbruck ermittelt gegen vier Personen

ISCHGL, INNSBRUCK (otko). Die Staatsanwaltschaft Innsbruck ermittelt seit Wochen in der Causa rund um das Corona-Krisenmanagement in Ischgl. Inzwischen werden vier Personen als Beschuldigte geführt. Laut einem Bericht des ORF Tirol soll es sich um Bgm. Werner Kurz und BH Markus Maaß handeln. Ermittlungen gegen vier Punkte In der Causa rund um das Corona-Krisenmanagement in Ischgl hat die Staatsanwaltschaft Innsbruck ein Ermittlungsverfahren gegen vier Personen eingeleitet. Sie werden als...

2 Aktion 6

Tag der Regionauten
Jetzt ein Österreich-Genusspaket gewinnen!

Als Regionaut trägst du mit deinen wertvollen Beiträgen und Fotos für unser Online-Portal und unsere Zeitung mit zum Erfolg unseres Produkts bei. Dafür wollen wir dir herzlich danken. Zum "Tag der Regionauten" verlosen wir ein Österreich-Genusspaket mit regionalen Produkten. COMMUNITY. "Kreativ in den Zeitungs-Herbst", heißt das Motto unseres Gesinnspiels! Zeitungsdrachen im Herbstwind steigen lassen? Oder den Deko-Kürbis mit unserer Zeitung verschönern? Zeig uns deine kreativen Ideen!...

Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete Österreich ein Budgetdefizit von 9,4 Prozent des BIP bzw. 16,8 Milliarden Euro.
Rund 50.000 Unterschriften hat das Volksbegehren „Kauf Regional“, das Eduard Egger aus Tamsweg eingereicht hat, bereits. Das erklärte Ziel des 50-Jährigen ist es, dass es am Ende eines der erfolgreichsten Volksbegehren Österreichs werden soll. „Kauf Regional“ zielt auf die Auflösung des Wettbewerbsnachteils des regionalen Handels gegenüber internationalen Online-Handelsriesen ab. Uns gab Egger ein Interview.
Vorerst gibt es eine Absage für die Fahrverbote in der Inneren Stadt.
Klima-Landesrat Stefan Kaineder mit den engagierten Gemeindevertreterinnen und –vertretern der 20 neu ausgezeichneten „bienenfreundlichen Gemeinden“
André aus Tamsweg :
"Sehe da keinen Sinn dahinter. Reine Gastronomie - Schikane."
Egal, ob du ein iphone oder Android-Handy hast, du kannst die meinbezirk espresso-App jederzeit im Appstore runterladen.
Causa Ischgl: Die Staatsanwaltschaft Innsbruck ermittelt offiziell gegen vier Personen.
Aktuell

Lokales

Sitzung des Payerbacher Gemeinderats in der Ghega-Halle.

Bezirk Neunkirchen
Kurz & bündig

Neuer Allgemeinmediziner TERNITZ.  Dr. Tomislav Grgurin soll in eine, eigens für ihn herzustellende, Ordination in den ehemaligen Saunaräumlichkeiten der Mehrzwecksporthalle einziehen. Resolution beschlossen PAYERBACH. Die Gemeinde verurteilt den Jobabbau bei MM in Hirschwang. In einem einstimmigen Beschluss fordert der Gemeinderat das Unternehmen auf, davon abzusehen. Außerdem sollen Bund und Land helfen. Wohnungsbau in Ternitz TERNITZ. Die "WET Gruppe" will an der Franz...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Konstantin Wecker gefällt das T-Shirt des Lebenshilfe-Künstlers.

Liedtexte auf Textilien
Lebenshilfe-Künstler aus dem Mostviertel verschönert T-Shirts

REGION. In der Werkstätte Seidenberg zeichnet-malt-schreibt der Lebenshilfe-Künstler Clemens Fahrengruber. So entstehen Arbeiten, in denen sich dicke Buchstaben neben dünnen, hochgestellte neben lang gezogenen Buchstaben – mal waagerecht, mal senkrecht, und vielleicht auch gespiegelt, wiederfinden. Auf alle Fälle lässt er wiederholt seine ganz eigenen „Schrift-Bilder“ entstehen, die er ansprechend sowohl auf Papier, als auch auf Hauswänden verewigt und die definitiv viel Aufmerksamkeit auf sich...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Hundetrainerin Kerstin Quast und Hündin Flummi zieht es zum gemeinsamen Spaziergang in den Wasserwald.
2

Freilauf- und Hundezonen
Viel Abwechslung für Hunde in Linz

LINZ. Ein Spaziergang in der Natur oder doch lieber Abwechslung und soziale Kontakte mit Hund, Herrchen oder Frauchen? Auf 17 Freilaufflächen wird Hunden und ihren Haltern in Linz viel geboten. Der nächste Platz, an dem sich die Vierbeiner ohne Leine und Maulkorb austoben dürfen, ist in Linz meist nur ein paar Steckerl-Würfe entfernt. "Der Wasserwald in Linz bietet eine riesige Freilauffläche für Hunde. Man kann dort stundenlang spazieren. Meine Hündin Flummi und ich schätzen den Wald besonders...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Matthias Zagler aus Stockerau.

Mittelschüler-Kartell-Verband (MKV)
Stockerauer neuer Bundesjugend-Pressesprecher

Der Stockerauer Matthias Zagler (25) ist neuer Bundesjugend-Pressesprecher des Mittelschüler-Kartell-Verbandes. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU (pa). Er ist seit mehr als drei Jahren im Vorstand der katholisch österreichischen Studentenverbindung Herulia Stockerau. „Derzeit bin ich auch bei der Herulia, wie auch in mehreren anderen Vereinen, für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig“, erklärt Zagler. „Ich selber bin erst vergleichsweise spät zur Herulia und damit zum MKV gekommen. Umso mehr...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Politik

Der NÖAAB-Ziersdorf setzt auf junge Mitglieder.
2

NÖAAB in Ziersdorf neu formiert

Der NÖ-Arbeitnehmer-Bund in Ziersdorf hat den positivenSchwung aus der Gemeinderatswahl mitgenommen und sich mit jungen Köpfen neu formiert. ZIERSDORF. Der Alt-Obmann Michael Pamperl hat sich auch aus beruflichen Gründen dazu entschieden, dieFunktion des Gemeindegruppenleiters in neue Hände zu legen. Er und Teilbezirksobmann Michael Winter haben deshalb Gespräche aufgenommen und schließlich Bernhard Litsch für dieses Amt motivieren können. Der gelernte Edelstahltechniker ist 25 Jahre...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
(v. li.): Sebastian Elbe, Politikberatung, Strategische Kooperationsregionen in ländlichen Räumen, Deutschland und Georg Schadt, Leiter der Abteilung Koordination Regionalpolitik und Raumordnung im Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, Wien.
7

Europe Summit
Renaissance der Regionen durch Corona?

Beim "Europe Summit" beschäftigten sich Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Forschung mit der Frage, ob die Regionen von der Corona-Krise profitieren können.  SALZBURG. Beim Abschluss-Dialog des "Europe Summit" in Salzburg beschäftigte sich das Podium mit der Frage nach einer Renaissance der Regionen durch Corona. Organisator Franz Schausberger, Vorsitzender des IRE, hat für sich festgestellt: "Es ist seit der Corona-Phase eine Regionalisierung in vielen Bereichen feststellbar. Das hat es...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Bürgermeister Stefan Krapf, Landtagsabgeordneter Bürgermeister Rudolf Raffelsberger und Bürgermeister  Fritz Steindl.

Mobilität, Pflege und Lebensqualität
ÖVP Salzkammergut richtet drei Arbeitskreise für Bezirks-Schwerpunkte ein

BEZIRK GMUNDEN. „Wir wollen weiterhin hart dafür arbeiten, dass sich unsere Heimat auch in den nächsten Jahren gut entwickeln kann – deshalb werden wir mit aller Kraft für ein lebenswertes Salzkammergut eintreten, so OÖVP-Bezirksobmann Landtagsabgeordneter Bürgermeister Rudolf Raffelsberger. Die Lebenssituationen der Menschen und auch die Ansprüche an den Lebensraum verändern sich immer mehr. Das stellt die Politik vor immer neue Herausforderungen. Gleichzeitig entstehen aber auch neue Chancen...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Bürgermeister Traunkirchen Christoph Schragl, Gemeindevorstand Altmünster Bernhard Moser, Vizebürgermeister Altmünster Martin Pelzer, Vizebürgermeister Traunkirchen Andreas Moser, Bürgermeister Gmunden Stefan Krapf; Vizebürgermeister Gmunden Wolfgang Schlair.
3

Pelzer ist Vizebürgermeister
Staffelübergabe in der ÖVP Altmünster

Martin Pelzer übernimmt mit sofortiger Wirkung die Funktion als Vizebürgermeister. ALTMÜNSTER. Die vergangene Sitzung des Gemeinderates in der Marktgemeinde Altmünster am Traunsee brachte eine Reihe an Veränderungen mit sich. Franz Spiesberger übergibt sein Amt als Vizebürgermeister in jüngere Hände, bleibt aber dem Gemeinderat und einigen Ausschüssen mit seinem langjährigen Wissen erhalten. Nicht weniger als 35 Jahre ist Spiesberger schon im Gemeinderat, 18 Jahre als Fraktionsobmann sowie...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Regionauten-Community

Mein Bezirk
Ohne Funktion

Leider funktioniert die Einstellung "Kategorie" nicht. Es öffnet nur Regionauten Community Ist das bei den anderen Regionauten auch so?

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
6

Paul Gulda in der Galerie DÈcole
Paul Gulda zu Besuch in der Galerie DÈcole

Paul Gulda besuchte Galerie DÈcole und war überrascht über die Galerie mitten im Wald. Er war voller Bewunderung über die Exponate von Pablo Sascha und Horst Rainer, daraufhin wurde Pablo Sascha beauftragt, das Werk von Beethoven das Paul Gulda und den Direktor der Musikschule Wolfram Rosenberger begeisterte, in die Musikschule zu hängen. Das Werk stammt aus der letzten Ausstellung API ART FAIR , die kleine Kunstmesse "250 Jahre Ludwig van Beethoven" in der Galerie DÈcole mit 13 Ausstellern...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Isabella Christo Tel.+0650 21009 39
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Leichtathletik
Anna Koch wird Neunte bei ÖM in Eisenstadt

Anna Koch (SV Thörl Maglern) läuft bei den Staatsmeisterschaften über 800 Meter auf den neunten Rang.  THÖRL MAGLERN, EISENSTADT. Die Gailtaler Leichtathletin Anna Koch war letzte Woche bei den österreichischen U-20-Meisterschaften in Eisenstadt über die 800-Meter-Distanz am Start und beendet diesen Bewerb auf Rang 9. "Nach einem recht turbulenten Jahr bin ich mit dieser Leistung halbwegs zufrieden. Natürlich hoffe ich, dass ich nächste Saison wieder zu alter Stärke finde und ich meine...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Stefan Plieschnig
Christian Ritzmaier, vierfacher Torschütze, kann von Obdach-Verteidiger Reinhard Papst nicht am Torschuss zum 0:1 gehindert werden.

Oberliga Nord
Tabellenführer agierte souverän

Leader Judenburg lässt im Murtalderby bei Obdach nichts anbrennen und feiert klaren Auswärtssieg. FC Pabst Obdach - FC Stadtwerke Judenburg 0:6 (0:3)Die Rollenverteilung in diesem Derby war ganz klar. Judenburg will siegen und damit die Tabellenspitze behaupten. Frühe GästeführungMit dementsprechend hohem Tempo legt die Schöggl-Truppe los und geht nach nur drei Minuten durch den Mann des Spieles, den Dreh- und Angelpunkt im Spiel der Judenburger, Christian Ritzmaier, früh in Führung. Nach...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Eliteliga/Landesliga-Auftakt. Die LE Kings werden als Außenseiter gegen die Murtal Lions das eigene Gehäuse mit allen Mitteln verteidigen.

Eishockey
Eine Saison voller Herausforderungen

ZELTWEG. Eliteliga/Landesliga-Auftakt mit einigen Fragezeichen: EVZ Murtal Lions gastieren bei den LE Kings in Leoben. Alternative mangels TeamsNachdem eine geplante bundesländerübergreifende Meisterschaft mit Kärntner Vereinen nicht zustandekam, wurde mangelns Mannschaften seitens des steirischen Verbandes aus der Not eine Tugend bewerkstelligt. Gemeinsame Liga der Eliteliga- und LandesligateamsDie Eliteligateams Kapfenberg, EVZ Murtal Lions I, Frohnleiten, ATSE Graz und Rattlesnakes...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer
Ab Oktober bietet die Judo-Sektion des SK Vöest wieder Anfängerkurse an

Mein Verein Linz
Judorolle, Roller-Action und Duell mit dem Rekordmeister

Die News und Meldungen der Linzer Sportvereine im kompakten Überblick. Judo für Anfänger im Sportzentrum Auwiesen Ab Oktober bietet die Judo-Sektion des SK Vöest wieder Anfängerkurse an. Bambini, Schüler und Jugendliche trainieren jeweils am Donnerstag im Sportzentrum Auwiesen. Am Übungsprogramm stehen neben Judo-Grundlagen auch Gymnastik- und Konzentrationsübungen sowie Selbstverteidigung. Anmeldung unter Tel. 0660/6345563 Rasante Roller-Action im Sportpark Lissfeld Die Steelcity...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Wirtschaft

"Dahoam kaffa und gwinna": Die Grestner Wirtschaftsgemeinschaft präsentiert ihre neueste Aktion zur Stärkung der Betriebe.

Dahoam kaffa und gwinna
Die Grestner kaufen in der Region ein

Aktion der Grestner Wirtschaftsgemeinschaft: "Dahoam kaffa und gwinna" GRESTEN. Die Grestner Wirtschaftsgemeinschaft (GWG) ist mit ihren 93 Betrieben – davon 68 in Gresten, 16 in Gresten-Land und neun in Reinsberg – angetreten, um die heimische Wirtschaft zu stärken und unter dem Motto "Kauf im Ort, fahr nicht fort" eine Bewusstseinsbildung in der Bevölkerung in der Region zu erreichen. "Dahoam kaffa und gwinna" Die neueste Aktion der Wirtschaftsgemeinschaft wurde vor Kurzem im Gasthaus...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Am 29. September 2020 fand ein Pressestatement zu den aktuellen Maßnahmen zum Arbeitsmarkt im Bundeskanzleramt statt. Im Bild Bundesministerin Christine Aschbacher (l.) und Landeshauptmann Wilfried Haslauer (r.).

34 neue Planstellen für das AMS Salzburg

Von der Joboffensive des Bundes mit 700 Millionen Euro Fördervolumen österreichweit soll auch Salzburg profitieren. Investiert wird in Aus- und Weiterbildungen sowie Umschulungen und auch in mehr Personal beim AMS. SALZBURG. Gemessen an den anderen Bundesländern schneidet Salzburg in der Arbeitslosigkeit vergleichsweise gut ab. „Mit aktuell 5,5 Prozent Arbeitslosigkeit liegt Salzburg deutlich unter dem Bundesschnitt mit 8,9 Prozent. Dennoch befinden wir uns in einer Ausnahmesituation. Wir...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Gerhard Vejnik (l.) und Andreas Bamberger (r.) übergeben die Schlüssel für die Sparkassenfiliale Mattighofen an Hannes Bernecker (m.) der die Bankstelle ab 1. Oktober leitet.

Schlüsselübergabe
Sparkasse Mattighofen unter neuer Leitung

Die Sparkassenfiliale in Mattighofen steht mit 1. Oktober unter neuer Leitung: Hannes Bernecker übernimmt das Amt von Gerhard Vejnik und Andreas Bamberger. MATTIGHOFEN. 1978 sind Gerhard Vejnik und Andreas Bamberger in die damalige Sparkasse Mattighofen eingetreten. Bamberger war viele Jahre lang als Filialleiter tätig, ab 2014 leitete er die Filiale in Mattighofen. Vejnik war neben seinem Erfolg als Führungskraft in Mattighofen als Filialdirektor der Salzburg Sparkasse tätig, die in den...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Mit dem handlichen Stempel sind Formulare im Nu ausgefüllt.

Trodat
Welser Stempelhersteller mit kreativer Corona-Hilfe

Für das schnelle Ausfüllen von Kontaktdatenbögen präsentiert Trodat einen kleinen, praktischen Stempel. WELS. Als erstes Bundesland hat Wien die Registrierungspflicht für Lokalgäste eingeführt. So können im Fall einer Infektion Gäste informiert werden, die zeitgleich mit der infizierten Person im Restaurant waren. Für die Menschen bedeutet dies oft zeitraubende "Schreibarbeit", die besonders in kurzen Arbeitspausen nervig sein kann. Taschenstempel für KontaktdatenbögenDer Welser...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger

Leute

Franz Fartek und Johann Winkelmaier (v.l.) wünschten Rudolfine Praßl alles Gute.
3

Fachschule Schloss Stein
Ein Diamant in jüngere Hände gelegt

Eine große Feier zur Verabschiedung in den Ruhestand bereitete das Pädagogenteam der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft auf Schloss Stein ihrer Direktorin Rudolfine Praßl. Nach 43 Jahren im Schuldienst und 25 Jahren in vorderster Reihe gibt sie die Leitung in Petzelsdorf bei Fehring in jüngere Hände. "Wer loslässt, hat die Hände frei", freut sich Rudolfine Praßl auf den neuen Lebensabschnitt, wenngleich sie unter Tränen der Rührung ihre Wirkungsstätte nur mit Wehmut verlässt. Das...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Doppelrolle der Sophie Scholl spielt Carmen Kirschner, Schauspielstudentin des Abschlussjahrganges der Kunstuniversität Graz.

Widerstand und Zivilcourage
Theaterstück über Sophie Scholl in Eberau zu sehen

Im Kulturforum in Eberau ist ab Samstag, dem 3. Oktober, der Theatermonolog "Name: Sophie Scholl" zu sehen. Es spielt Carmen Kirschner. Beginn ist um 19.30 Uhr. Weitere Vorstellungen sind am 9., 10., 16. und 17. Oktober zu sehen. Kartenreservierung unter 0664/4643238. Die Berliner Autorin Rike Reiniger verknüpft darin die Geschichte der historischen Sophie Scholl, die 1943 wegen „Hochverrat und Wehrkraftzersetzung“ hingerichtet wurde, mit der einer fiktiven Münchner Jusstudentin heute. Die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bürgermeister Erich Trummer, Tochter Nicole Simon, Enkel Mark Simon, Geburtstagskind Erika Simon, Enkel Michael Simon und Vizebügermeisterin Birgit Grafl

Jubiläum
60. Geburtstag in Neutal

NEUTAL. Frau Erika Simon aus der Gemeinde Neutal feierte am 25. September 2020 ihren 60. Geburtstag. Im Namen der SPÖ Neutal gratulierten Bürgermeister Erich Trummer und Vizebürgermeisterin Birgit Grafl.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig
Finales Konzert in der Freshbase: Ulrike Kofler und Clemens Hofer.

Millstatt
Die Freshbase 1.0 sagt leise „Adieu“

Ulrike Kofler und Clemens Hofer ließen den Sommer in der Freshbase in Millstatt ausklingen. MILLSTATT. Unter dem Titel “In The Now“ wurde in Millstatt mit einem Konzert der Abschluß der erfolgreichen Pop-up Initiative FRESHBASE von Ulrike Kofler gefeiert. Clemens Hofer performte gekonnt mit Posaune und Loop-Station, Liedermacherin Ulrike Kofler sang eigene Lieder aus ihrem Programm „Im Facettenreich der Stille“. „Ein Abschied, viele Einschränkungen und doch ein Ankommen „Mitten im Jetzt“,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Gedanken

Der Blick auf die Burg Hohenwerfen zur herbstlichen Jahreszeit.

Gedicht
Der Herbst zieht ins Land

Helga Astner teilt ihr neuestes Gedicht mit den Bezirksblätter-Lesern. WERFEN. Der Herbst zieht ins Land – für Helga Astner aus Werfen ist es die Zeit zum Dichten. Ihr neuestes Gedicht ist eines der wenigen, das sie nicht in Mundart verfasst hat: Kälte, Regenschauer, Nässe, decken nun die Landschaft zu. Das Himmelszelt trägt noble Blässe, Windböen gesellen sich dazu. Welke Blumen, überall auf regendurchweichter Erde buntgefärbter Blätterfall, auf dass es bald Winter...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Archivbild: Johannes Trausnitz (3. v. li.) mit Erzbischof Franz Lackner (Mi.) im Jahr 2015 in der Einsiedelei.

Ruhestand Dekan Trausnitz
Dekan Trausnitz wurde in St. Johann verabschiedet

ST. JOHANN (red.). Wie bereits berichtet folgte Erwin Neumayer in St. Johann (und in Oberndorf, Anm.) als Pfarrer auf Dekan Johannes Trausnitz, der von Gemeinde, Pfarrgemeinderat, Musikkapelle, Schützen und Vereinsabordnungen am Hohen Frauentag in den Ruhestand verabschiedet wurde. Bgm. Hubert Almberger bedankte sich bei Trausnitz für 29 Jahre segensreichen Wirkens in St. Johann. Trausnitz, geboren 1950 in Zederhaus im Lungau, wurde 1984 in Salzburg zum Priester geweiht. Nach mehreren...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Gedanken
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche So., 04.10.: 09.30 Gottesdienst - Erntedank Evangelische Pfarrgemeinde Fr., 02.10.: 15.00 Kinderkreis So., 04.10.: 19.00 Erntedankfest in der Dreieinigkeitskirche Reutte, ohne Verabschiedung von Pfarrer Mag. Mathias Stieger, zeitgleich Kindergottesdienst Pfarrkirche St. Anna, Reutte Fr., 02.10.: 08.00 hl. Messe, 08.30-09.30 Beichtgelegenheit, anschließend Eucharistische Anbetung (bis 12 Uhr) Sa., 03.10.: 19.00 hl. Messe So., 04.10.: 10.15 hl. Messe –...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs

Gedanken
Geburten

Der Bezirk freut sich über unsere neuen Bürger: Albert Eltern: Schwarz Paulina und Schwarz Patrick aus Berwang Geburtstag: 16.09.2020 Elis Rana Eltern: Üzeyir Rabia und Üzeyir Mesut aus Pflach Geburtstag: 16.09.2020 Matthäus Eltern: Doser Sarah und Doser Stefan Oskar aus Pfronten Geburtstag: 17.09.2020 Sana Eltern: Ghafoori Shamila und Ahmadi Mustafa aus Ehrwald Geburtstag: 19.09.2020 Almira Eltern: Eroglu Sibel und Eroglu Emre aus Reutte Geburtstag:...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.