Nachrichten - Österreich

Lokales

Zeugen gesucht: Am 3. Jänner 2019 kam es auf der A1 zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Zeugenaufruf
Verkehrsunfall mit Verletztem und Fahrerflucht auf der A1

Am 3. Jänner kam es um 6.45 Uhr zu einem Unfall auf der Westautobahn A1 bei der Ausfahrt Salzburg West in Fahrtrichtung Wien. Ein 25-jähriger Pongauer wurde dabei verletzt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.  SALZBURG. Der Pongauer fuhr von der A10 kommend, auf die A1 in Fahrtrichtung Wien auf. Er reihte sich auf dem ersten Fahrstreifen in ein, als ihm ein von Richtung Walserberg kommender LKW seitlich rammte. In weiterer Folge wurde der Pkw gegen die Mittel-Leiteinrichtung aus Beton...

  • 23.01.19
Karin Albustin

„Wir orientieren uns an den Bedürfnissen der Eltern“

BRAUNAU. Elementare Bildungseinrichtungen, wie Krabbelstuben und Kindergärten, sind für Kinder der erste Zugang zu Bildung. Studien zeigen, dass diese Einrichtungen eine große Relevanz für die Chancengerechtigkeit im Bildungsbereich haben. Daher braucht es hier auch die besten Rahmenbedingungen. Am 24. Jänner ist "Tag der Elementarbildung" und die Familienzentren der Oö. Kinderfreunde präsentieren zahlreiche Forderungen für Verbesserungen in diesem Bereich: So brauche es etwa ein...

  • 23.01.19

Kommentar
Und trotz alledem kann er aufregen, der Hanfomat...

Natürlich darf in den Hanfprodukten, die Erwachsene beim "Hanfomat" in Bruck (Artikel siehe unten) erhalten, nur ein sehr geringer THC-Wert enthalten sein. THC ist jener Stoff, der die bekannt-berauschende Wirkung hervorruft. Die legalen, im Trend liegenden Hanf-Produkte hingegen sollen dank ihres Wirkstoffes CBD nicht nur harmlos, sondern sogar gesundheitsfördernd sein. Und natürlich sind Alkohol und Nikotin der Gesundheit abträglich, aber darum wird - so scheint es zumindest - von der...

  • 23.01.19
Die beteiligten Personen haben sich in Tirol bei der Polizei gemeldet.

Vermutliche Entführung in Eisenstadt
„Entführte“ Frau fuhr freiwillig mit

Überraschende Wende im vermeintlichen Entführungsfall in Eisenstadt. Wie die Landespolizeidirektion Burgenland in einer Aussendung mitteilte, sei die 88-jährige Frau freiwillig mitgefahren. In der Nacht haben sich die beteiligten Personen bei der Polizei in Tirol gemeldet. Die Polizei bestätigt mittlerweile, dass es sich bei der Frau um die Mutter von Esterhazy-Generaldirektor Stephan Ottrubay handelt. Zur weiteren Motivlage und den näheren Umständen laufen derzeit noch die polizeilichen...

  • 23.01.19
Die Polizei Tirol informiert: Derzeit bekommen TirolerInnen immer wieder Anrufe von falschen Microsoft-Mitarbeitern. Diese versuchen Zugriff auf die Computer der Betroffenen zu bekommen.

Die Polizei informiert
Betrug durch falsche Microsoft Mitarbeiter

TIROL. In den vergangenen Tagen erhielten TirolerInnen wieder vermehrt Anrufe von angeblichen Microsoft Mitarbeitern. Diese versuchten Zugriff auf die Computer und dadurch Passwörter der Betroffenen zu bekommen. Anrufe falscher Microsoft-MitarbeiterAktuell melden sich vermehrt falsche Microsoft-Mitarbeiter telefonisch bei TirolerInnen. Diese Betrüger geben an, ein technisches Problem (beispielsweise einen Computervirus) beim Angerufenen beheben zu wollen. Häufig sprechen die Täter englisch. Am...

  • 23.01.19
Sorgt für Gekreische: Sänger Pietro Lombardi

Highlights in der Shopping City Seiersberg

Die Shopping City Seiersberg startet besonders vielfältig ins neue Jahr. Als erste Neueröffnung hat "Juliana Nails" in einem neuen Design eröffnet. Außerdem konnte man kürzlich einen Spendencheck an die Caritas übergeben, insgesamt wurden 5.500 Euro mit der Weihnachtscharityaktion „Brot für die Seele“ gesammelt. Erstes musikalisches Highlight in Seiersberg war Melissa Naschenweng vergangene Woche, das kommende Programm ist vielfältig. „Als nächster Schlagerstar hat sich bereits Hannah im...

  • 23.01.19

Politik

<f>Anneliese</f> Kitzmüller, 3. NR-Präsidentin.

FPÖ Urfahr-Umgebung
Bezirksparteiobfrau Anneliese Kitzmüller tritt nicht mehr an

LINZ/KIRCHSCHLAG (fog). Am 2. Februar, dem FPÖ-Bezirksparteitag wird sich Anneliese Kitzmüller nicht mehr der Wahl zur Bezirksparteiobfrau stellen. 15 Jahre lang hat die 59-Jährige diese Position bekleidet. "Es ist Zeit für einen Wechsel. Als oberösterreichischer Landtagsabgeordneter ist Günter Pröller den Ortsgruppen und ihren Themen viel näher", sagt die Kirchschlager Politikerin. Viel Arbeit im Nationalrat Anneliese Kitzmüller ist im Dezember 2017 von der Nationalratsabgeordneten in das...

  • 23.01.19

Zwettl an der Rodl
Postpartnerschaft in Zwettl ist gefährdet

ZWETTL (fog). Nach der Schließung des Postamts in Zwettl im Jahr 2010 könnte die Gemeinde nun auch die Postpartnerschaft verlieren. Das kritisierte die SPÖ Zwettl kürzlich im "Zwettler Forum". Bisher Tourismusverband finanziert Die Postpartnerschaft wurde bis dato vom Tourismusverband Zwettl finanziert und von einer Gemeindemitarbeiterin erledigt. Da Zwettl 2019 keinem größeren Tourismusverband beitrat, wie vom Land OÖ vorgegeben, entschied sich die Kommune dazu, keine Tourismusgemeinde...

  • 23.01.19
v.r.: Landeshauptmann Günther Platter, EU-Spitzenkandidatin Barbara Thaler und Landesgeschäftsführer Martin Malalun

EU-Wahl 2019
Jugend steht geschlossen hinter Barbara Thaler

Barbara Thaler ist Tiroler Spitzenkandidatin für die EU-Wahl 2019. Sie kann auf volle Unterstützung aus den eigenen Reihen zählen „Es freut insbesondere uns als JVP, dass mit Barbara Thaler erstmals eine junge Frau aus Innsbruck auf einem aussichtsreichen Listenplatz der Bundespartei und als Spitzenkandidatin der Tiroler Volkspartei zur Europawahl kandidiert und sich der Wahl zum Europäischen Parlament stellt“, so Dominik Berloffa, Obmann der Jungen Volkspartei Innsbruck. „Unser Land...

  • 23.01.19
Bürgermeister Franz Jost (2.v.r.) folgt Werner Gutzwar (2.v.l.) als neuer Startparteiobmann der VP-Fürstenfeld nach. Es gratulierten: Landesrat Christopher Drexler (M.), LAbg. Hubert Lang (l.) und LAbg. Lukas Schnitzer (r.)
21 Bilder

Stadtparteitag Fürstenfeld
Franz Jost ist neuer Stadtparteiobmann der ÖVP (+Video)

FÜRSTENFELD. Im Rahmen des vergangenen ÖVP-Stadtparteitages wurde Bürgermeister Franz Jost zum neuen Stadtparteiobmann gewählt.  Franz Jost folgt Werner Gutzwar nicht nur als Bürgermeister nach. Nur drei Monate nach seiner Angelobung als Stadtchef wurde der 49-Jährige beim vergangenen Stadtparteitag im Grabher Haus nun auch zum neuen Stadtparteiobmann der ÖVP Fürstenfeld gewählt. Mit 174 von insgesamt 176 abgegebenen Stimmen (das sind 98,9 Prozent) sprachen die Delegierten dem neuen Obmann...

  • 23.01.19
665.000 Oberösterreicher haben eine Arbeit.

Arbeitsmarktservice Oberösterreich
Rückgang bei Arbeitslosen um mehr als zehn Prozent

OÖ. Einer boomenden Konjunktur ist laut Arbeitsmarktservice Oberösterreich (AMS OÖ) ein Rückgang der Arbeitslosigkeit der Jugend, der über 50-Jährigen sowie der Langzeitarbeitslosen zu verdanken. Durchschnittlich seien es mehr als zehn Prozent weniger Arbeitslose als noch 2017. 150 Euro pro Arbeitslosen weniger Im Bundesländervergleich habe Oberösterreich mit fünf Prozent die zweitniedrigste Arbeitslosenquote. AMS-Landesgeschäftsführer Gerhard Straßer erwartet für 2019 einen weiteren...

  • 23.01.19

Grüne: Initiative für plastikfreies Zwettl

Stadtgemeinde soll Vorreiter im Umgang mit Plastik werden ZWETTL. Silvia Moser, Landtagsabgeordnete und Obfrau der Grünen Zwettl hat den Antrag „Initiative plastikfreie Stadtgemeinde Zwettl“ eingebracht, er wurde dem Umweltausschuss zur Bearbeitung übertragen: „Wie wir alle mit Müll umgehen, ist ein wesentlicher Aspekt von Umweltschutz. Die Mülltrennung funktioniert bereits sehr gut, bei der Müllvermeidung können wir noch besser werden. Plastikprodukte spielen hier eine ganz wesentliche...

  • 23.01.19

Sport

Daniel Danklmaier freute sich über die Gams.

Hahnenkammrennen 2019
Österreicher-Sieg bei Europacup-Abfahrt

Steirer Daniel Danklmaier siegte auf verkürzter Streif; EC-Preisgeldtopf 18.000 Euro. KITZBÜHEL (niko). Die Europacup-Abfahrt am Montag war Auftakt für die Rennwoche. Die Läufer starteten oberhalt der Mausefalle, das Ziel lag wieder am Oberhausberg. Über den Sieg, die Gams-Trophäe und ein Preisgeld von 2.250 Euro freute sich der 25-jährige Steirer Daniel Danklmaier, der seine guten Trainingsleistungen auch im Rennen abrufen können. Seine Siegerzeit lag bei 1:21:19 Minuten. Am Podest folgten...

  • 23.01.19
Der WSV lädt alle Vereine, Betriebe und Familien zum Rennen am 2. Februar.

Skirennen
"Ganz Kirchdorf auf der Piste"

KIRCHDORF (jos). Am 2. Februar wird in Kirchdorf die Betriebs-, Vereins- und Familienmeisterschaft des WSV Kirchdorf auf dem Leitenhang ausgetragen. Teilnahmeberechtigt sind alle Betriebe mit Firmensitz in Kirchdorf, Erpfendorf oder Gasteig, alle in der Gemeinde ansässigen Vereinsmitglieder, alle in Kirchdorf gemeldeten Familien sowie Skischulen, Stammtische und Privatclubs. Nennschluss: 31. Jänner. Weitere Infos auf www.wsv-kirchdorf.at.

  • 23.01.19
Jubelstimmung: Die UVC-Damen kommen immer besser in Form

Erfolgreiches Wochenende für den UVC Graz

Erfolgreiches Wochenende für den UVC Holding Graz. Sowohl die Damen als auch die Herren konnten in Klagenfurt mit 3:1 gewinnen. Die Damen können sich damit auf Platz fünf behaupten, die Herren stehen weiterhin zehn Punkte vor Ried auf Platz drei. Die Herren rund um Kapitän Felix Koraimann stehen bereits heute gegen Ried wieder am Parkett des Sportparks Hüttenbrennergasse. Am Samstag wartet dann eine Doppelheimrunde auf die Grazer Volleyballfans: Die Damen treten um 17.30 zum Steirerderby gegen...

  • 23.01.19

Billardclub Saustall holt 3 Landesmeistertitel

Vergangenes Wochenende wurden die Landesmeisterschaften der Senioren, Herren und Damen im 14&1 ausgetragen. Die Landesmeisterschaften fanden dieses mal in Kramsach statt. Für unsere Herren lief es an diesem Turniertag leider nicht so gut und somit konnte leider auch kein Stockerlplatz ergattert werden. Bei einem sehr starkem Teilnehmerfeld, in dem sogar Kaderspieler in der Hoffnungsrunde aufeinander trafen, mussten die Queue leider frühzeitig wieder zusammengeschraubt werden. Bei den Damen...

  • 23.01.19
Kugelstoßtalent Hannah Ladinig vom VST-Laas-Völkermarkt

Kärntner Hallenmeisterschaften
Hannah Ladinig siegte beim Kugelstoßen in U16-Kategorie

Kürzlich fand der zweite Teil der Kärntner Hallenmeisterschaften in der Steiermark statt. Hannah Ladinig vom VST-Laas-Völkermarkt siegte beim Kugelstoßen in der U16-Kategorie. VÖLKERMARKT. Der VST-Laas-Völkermarkt hat mit Hannah Ladinig ein großes Talent im Kugelstoßen gefunden. Dies stellte sie beim zweiten Teil der Kärntner Hallenmeisterschaften wieder unter Beweis. In der U16-Kategorie kam Ladinig mit der drei Kilogramm Kugel auf hervorragende 12,10 Meter. Junge SporttalenteStephan...

  • 23.01.19
Grund zur Freude haben die Herren der UVB Sparkasse Grieskirchen: Dank Heimvorteil heimsten sie den Vizelandesmeistertitel ein.

Volleyball
UVB Sparkasse Grieskirchen ist Vizelandesmeister 2019

GRIESKIRCHEN. Bei den OÖ Sportunion Landesmeisterschaften im Hallenvolleyball, die zum ersten Mal in Grieskirchen stattfanden, konnte die UVB ihren Heimvorteil optimal nützen. Aufgrund zu weniger Anmeldungen musste der Damenbewerb leider abgesagt werden. Im Herrenbewerb jedoch kämpften sieben Mannschaften um den Sportunion Landesmeistertitel 2019. Alle Mannschaften zeigten ihr Können und lieferten den ganzen Tag über, sehr spannende Spiele. Für die zwei Halbfinali konnten sich nach der...

  • 23.01.19

Wirtschaft

Digitalisierung
Zukunftsforscher Dr. Kühmayer in der HAK/HAS und IT-HTL Ybbs - Nehmen uns Roboter die Arbeit weg? Wie treibt Digitalisierung den Fortschritt voran?

Zukunftsforscher Dr. Kühmayer in der HAK/HAS und IT-HTL Ybbs - Nehmen uns Roboter die Arbeit weg? Wie treibt Digitalisierung den Fortschritt voran? Diese Fragen wurden in einem sehr lebendigen und außerordentlich interessanten Vortrag am Montag, 21. Jänner 2019 von Dr. Franz Kühmayer für die Schüler der 5. Jahrgänge Handelsakademie und IT-HTL des Schulzentrums Ybbs behandelt. Dr. Franz Kühmayer zählt zu Europas einflussreichsten Vordenkern der neuen Arbeitswelt und ist gefragter Experte für...

  • 23.01.19
Die Förderung von Mädchen und Frauen in technischen Berufen liegt dem bfi Weiz am Herzen.
3 Bilder

Lehrlinge
Frauen sind in der Technik gefragt

Ob KFZ-Mechaniker, Installateur, Fliesenleger oder Tischler – diese Berufe sind nach wie vor männlich dominiert. Aber immer mehr junge Frauen wagen sich in einen typischen Männerberuf und machen eine Lehre im handwerklichen oder technischen Bereich. Die WOCHE hat mit einer jungen Dame gesprochen, die in ihrem Traumberuf als Frau noch eine Seltenheit ist. Die Weizerin Aurora Pichler arbeitet als Elektro- und Gebäudeleittechnikerin beim Traditionsunternehmen Pichlerwerke. Lieber technisches...

  • 23.01.19
Der Grundlsee im Salzkammergut ist auch ein beliebtes Ausflugsziel.

Tourismus im Salzkammergut
Positive Bilanz auch dank längerer Aufenthaltsdauer

SALZKAMMERGUT. Das Tourismusjahr 2017/18 (November 2017 bis Oktober 2018) konnte abermals mit einem äußerst positiven Ergebnis abgeschlossen werden. Die Nächtigungen steigerten sich zum Vorjahr um 7,71 Prozent und die Ankünfte um 7,66 Prozent. Sehr erfreulich ist, dass sich die Nächtigungen in einem größeren Ausmaß erhöhen als die Ankünfte. Das ergibt eine längere Aufenthaltsdauer, die unter anderem durch die Produktgestaltung der Betriebe hervorgerufen wird. Die Talsohle der...

  • 23.01.19
Wirtschaftsbund fordert den Ausbau der Busverbindung vom Bezirk Oberwart nach Graz.

Bezirk Oberwart
Wirtschaftsbund fordert Ausbau der Öffis in Richtung Steiermark

Laut Wirtschaftsbund Burgenland waren Ende des vergangenen Jahres im Bezirk Oberwart 861 Personen langzeitbeschäftigungslos, sprich länger als ein Jahr arbeitslos gemeldet. BEZIRK OBERWART. Für einen Teil dieser Gruppe wäre es möglich, in der Steiermark einen Arbeitsplatz zu bekommen. Aufgrund der schlechten Erreichbarkeit mit Bus und Bahn bleibe jedoch vielen diese Möglichkeit verwehrt. „Es ist verständlich, wenn die Menschen pro Strecke nicht zwei Stunden Anfahrtszeit mit den...

  • 23.01.19
Die Aufgedingefeier für Baulehrlinge hat im Burgenland eine lange Tradition.

Mittelalterliches Zunftritual
Aufgedingefeier für Lehrlinge der Bauwirtschaft in der LBS Pinkafeld

PINKAFELD. 20 Lehrlinge aus der burgenländischen Bauindustrie und dem Baugewerbe, die ihr erstes Berufsschuljahr als Maurer, Tiefbauer und/oder Schalungsbauer erfolgreich abgeschlossen haben, wurden bei der Aufdingfeier in der Berufsschule in Pinkafeld kürzlich in den Berufsstand aufgenommen. Lange Tradition Die Aufdingfeier geht auf ein mittelalterliches Zunftritual zurück, bei dem am Ende der ersten Berufsschulzeit die neuen Lehrlinge in den Berufsstand aufgenommen werden. In einer...

  • 23.01.19
Diskutierten über Smart Services: C. H. Wecht, H. Aschbacher, A. Puwein (Wirecard CEE), M. Mössler, Th. Mrak, A. Aldrian, P. Kastner

Smart Services als Treiber für neue Geschäftsmodelle

Das von der SFG betriebene und von Thomas Mrak geleitete Smart Business Center Graz-West will Unternehmen das Potenzial von so genannten Smart Services näher bringen. Wie wichtig das Themen den Firmen ist, zeigt eine restlos ausgebuchte Infoveranstaltung, zu der mit Christoph H. Wecht ein ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet eingeladen wurde. "Man kann sich heute nur mehr über Geschäftsmodelle differenzieren", ist sich Wecht sicher. Darüber hinaus plädiert ehemalige Leiter des...

  • 23.01.19

Leute

Ein Pandabär zog in die Eisanlage "Wallnermühle" in Krottendorf ein.

Eisanlage "Wallnermühle"
Ein Pandabär am Eis

Wie jedes Jahr nahm sich das Gemeindertsteam der SPÖ Krottendorf-Gaisfeld auch 2018 die Zeit, um am Weohnachtsmarkt in Krottendorf für einen guten Zweck bereit zu stehen. Mit dem Reinerlös wurde eine Eislaufhilfe angekauft. Eislaufhilfe Am vergangenen Wochenende war es soweit und ein entzückender Pandabär zog in die Eisanlage "Wallnermühle" ein. Von nun an ist er für alle frei zugänglich und hofft, dass er vielen Kindern das Tanzen auf dem Eis erleichtern wird. Das Team der SPÖ...

  • 23.01.19
Bürgermeister Daniel Lachmayr und zahlreiche weitere Gäste besuchen die neue Bücherei am Tag der offenen Tür.

Tag der offenen Tür
Neue Bücherei in Ennsdorf

ENNSDORF. Am 18. Jänner fand der Tag der offenen Tür der neuen Ennsdorfer Bücherei in der Eulenstraße statt. Der neue Standort bietet das dreifache Platzangebot. Bei Kaffee und Kuchen bestand die Möglichkeit von 15 bis 19 Uhr, in den neuen Büchern zu schmökern. Zahlreiche Besucher aller Altersgruppen nutzten die Gelegenheit, die neuen Räumlichkeiten zu besichtigen und sich von der vielfältigen Buchauswahl zu überzeugen. Die Gemeindebibliothek wird ehrenamtlich von Monika Forstenlechner betreut....

  • 23.01.19

Tipps zur Sicherheit im Schneegestöber

Seit der Nacht schneit es in Oberwart wieder. Der derzeitige Dauerfrost ermöglicht dazu dem Schnee ein schnelleres liegenbleiben. Es ist zwar schön die weißen Felder und Bäume zu sehen, aber was tun wenn die Straßenmeisterei noch nicht so schnell war um die Straße richtig zu räumen, oder das selbst gestreute Salz noch nicht "gegriffen" hat? Wir haben hier für euch 5 Tipps für die Sicherheit im Schnee.Licht einschalten/bemerkbare Kleidung anziehen (helle) Vorrausschauend Fahren/vorausschauend...

  • 23.01.19
Konzertabend des Musikvereins „Almrausch“ Mitschig in

Konzert
Der MV „Almrausch“ Mitschig spielte auf

Radetzkymarsch und großer Applaus belebten den Hermagorer Stadtsaal beim Traditionskonzert. HERMAGOR (lexe). Obmann Christian Wiedenig und und Kapellmeister Daniel Wastl sorgten mit dem Musikverein „Almrausch“ Mitschig, der heuer sein 65-jähriges Bestehen feiert, für ein begeistertes Publikum. Das Programm der Musiker umfasste Werke aus verschiedensten Musikrichtungen, darunter die Carinzia Fanfare, das Konzertstück „Stratosphere“, der Marsch „In Harmonie vereint“, der Soundtrack zum Film...

  • 23.01.19
<f>Festspiel Vorstand Philipp</f> Preimesberger, Marcella Kretz und Hermann Döllerer stellen das Programm für das Jubiläumsjahr vor.
7 Bilder

Festspielumtrunk in Golling
"Schöne Zeiten" stehen den Festspielen bevor

GOLLING. "Wer hätte das gedacht: Als vor 20 Jahren die damals noch Kleinen Festspiele gegründet wurden, konnte niemand ahnen, wohin uns die gemeinsame Liebe zur Kunst - und natürlich auch zur Kochkunst - führen würde." Mit diesen Worten begrüßte Hermann Döllerer im Namen des Festspiel-Vorstandes Förderer und Sponsoren in Döllerer's Enoteca zum Festspiel- umtrunk. "Schöne Zeiten" als Motto Groß sind sie geworden, die Kleinen Festspiele - und feiern 2019 bereits das 20-jährige Jubiläum mit...

  • 23.01.19

Gedanken

Die Anklöpflerinnen sammelten 9.000 Euro für den guten Zweck.
3 Bilder

"D'rund um d'Salv"
Anklöpflerinnen sammelten für den guten Zweck

9.000 Euro für die Sonderschulen Hopfgarten und Kufstein BEZIRK KITZBÜHEL/KUFSTEIN (jos). „D‘rund um d‘Salv“ nennt sich das Sänger-Quartett, das seit fünf Jahren mit besinnlichen Weihnachtsweisen Geld für die gute Sache sammelt. Die vier Sängerinnen Renate Rieser, Helga Obwaller, Marianne Aschaber und Monika Brix aus Söll, Itter, Bruckhäusl und Westendorf waren den ganzen Dezember unterwegs, um als Anklöpfler Geld für Therapien der Kinder in den Sonderschulen zu sammeln. Insgesamt waren es...

  • 23.01.19

Kommentar
Eine schwere Kost exzellent präsentiert

"Rafael hat es in die Championsleague geschafft", sagt Stefan Ritzer, der Präsident des Vereins "Stille Nächte Lungau". Er ist stolz, so hochwertige Kulturangebote im Lungau anbieten zu können. Vier Veranstaltungen des Vereins gab es bereits: Die H-Moll-Messe in der Pfarrkirche Tamsweg, Jazz im Tatort in Tamsweg, ein Festkonzert in der Basilika Maria-pfarr und eben jetzt den Liederabend. Ziel sei es, dass das weiter gehen soll – über Jahre noch, wie Ritzer betont. Fingerlos habe die Kontakte zu...

  • 22.01.19

Treffen/Workshop für Alleinerziehende, Getrennterziehende & Patchworkeltern
Welche Rolle(n) spiele ich

Was wird von mir in unterschiedlichen Lebensbereichen erwartet? Verschiedene Rollen erfordern unterschiedliche Kompetenzen und Verhaltensweisen: Was als Mutter bzw. Vater angebracht ist, wird sich im Job möglicherweise nicht bewähren. Innere Klarheit und selbstbestimmtes Handeln in unterschiedlichen Kontexten stehen in diesem Workshop im Vordergrund. Termin Samstag, 2. Februar 2019, 15–18 Uhr Ort St. Virgil Salzburg Ernst-Grein-Straße 14 5020 Salzburg Info & Anmeldung bis...

  • 22.01.19
Ordinariatskanzler Elisabeth Kandler-Mayr, Marie-Luise Zuzan und Erzbischof Franz Lackner (v.l.)

Einsatz für Familien
Rupert-und-Virgil-Orden in Gold verliehen

SALZBURG (red). Marie-Luise Zuzan beendete vor Kurzem ihr 10-jähriges Engagement als Vorsitzende des Katholischen Familienverbands. Für ihr außerordentliches Engagement für Bedürfnisse von Familien und Kindern wurde sie nun mit dem Rupert-und-Virgil-Orden in Gold ausgezeichnet. Ihr Wunsch: Österreich zu einem Land zu machen, in dem Paare mit Kinderwunsch gerne eine Familie gründen. Der Orden wurde Marie-Luise durch Erzbischof Franz Lackner verliehen. Lobende Worte für Zuzan „Dein großes Herz,...

  • 22.01.19

Die Barbarakapelle in der Gemeinde Tux

TUX (red). Im Bereich des ehemaligen Magnesitwerkes bei der Schrofenalm (ca. 1.700 m) oberhalb von Tux-Vorderlanersbach steht die im Jahre 1953 nach Plänen von Wilhelm Nikolaus bzw. Hubert Prachensky erbaute Barbarakapelle. Das Gemälde über dem Eingang ist ein Werk von Max Weiler, dem großen Tiroler Maler der Morderne. Thema ist der göttliche Schutz des immer wieder von Lawinen und anderen Gefahren bedrohten Magnesitwerkes und seiner Arbeiter, symbolhaft dargestellt durch eine große, das Werk...

  • 21.01.19

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Kate Middleton: So sehr hat sie mit Prinz George und Prinzessin Charlotte zu kämpfen

Kate Middleton hat es mit Prinz George und Prinzessin Charlotte nicht so einfach, wie wir alle glauben. Tatsächlich hatte die Herzogin nämlich mit einem großen problem zu kämpfen, das viele Mütter kennen dürften. Als Herzogin und Mitglied der Königsfamilie könnte man meinen, dass sich Kate Middleton eigentlich in keiner Hinsicht Sorgen machen muss. Finanziell ist sie abgesichert und auch mit Prinz William läuft es verdammt gut. Sieben Jahre nach der Hochzeit sind die beiden immer noch...

  • 23.01.19

Kylie Jenner: Das verrät sie jetzt über ihre neue Schwangerschaft!

Verheimlicht Kylie Jenner uns wieder, dass sie schwanger ist? Es wird spekuliert, dass die Schwester von Kendall Jenner erneut Nachwuchs mit Freund Travis Scott erwartet. Jetzt hat sich Kylie selbst dazu geäußert. Als Kylie Jenner mit Baby Stormi Webster schwanger war, wussten alle bis zur Geburt nicht, dass sie überhaupt ein Kind erwartet. Ganze neun Monate hat die Sis von Kim Kardashian ihren Babybauch versteckt gehalten. Erst nach der Geburt lüftete Kylie, die mit ihrem Lip Kit und ihrer...

  • 22.01.19

Meghan Markle: Witziger Spitzname für die Frau von Prinz Harry

Wusstet ihr, dass Meghan Markle einen ziemlich ungewöhnlichen und witzigen Spitznamen hat? Doch irgendwie passt der Name extrem gut zur Frau von Prinz Harry. Nach der Hochzeit mit Prinz Harry bringt Meghan Markle frischen Wind in den Palast. Die frühere Schauspielerin, die Jahre lang bei “Suits” mitgespielt hat, ist weniger traditionell als Kate Middleton oder die Queen. Meghan bringt stets ein wenig Moderne in den Buckingham Palace. Das sieht man auch schon an ihrem Style. Die Herzogin von...

  • 22.01.19

Meistgelesene

Schwanger: Kate Middleton stellt Meghan Markle in den Schatten

Meghan Markle kann sich einfach nicht gegen Kate Middleton behaupten. Es scheint, als wäre die Frau von Prinz Harry der Buh-Mann in der Familie. Irgendwie bekommt sie nämlich immer den Shitstorm ab. Vor negativen News und Schlagzeilen ist Kate Middleton irgendwie immer sicher. Herzogin Kate hat nämlich noch nie für irgendwelche schlechten Nachrichten gesorgt. Stattdessen wird die Herzogin, die mittlerweile drei Kinder hat, stets in den Himmel gelobt. Egal, was Catherine tut, es wird nie...

  • 22.01.19

Kate Middleton schwanger: Heftiges Verbot für die Herzogin

Wenn Kate Middleton schwanger ist, muss die Herzogin sich an ein heftiges und sehr absurdes Verbot halten. Auch Meghan Markle, die ihr erstes Baby erwartet, muss auf eine Sache verzichten. Die Royals haben manchmal schon echt absurde Regeln und Vorschriften, an die sie sich halten müssen. Teilweise machen die ganzen Regeln auch augenscheinlich überhaupt keinen Sinn. Doch da Meghan Markle und Kate Middleton ihr altes Leben aufgegeben haben und offiziell Mitglieder der britischen Königsfamilie...

  • 21.01.19

Kate Middleton: Schlimme Krise bei ihr und Prinz William

Kate Middleton hat eine sehr harte Zeit hinter sich und musste eine schlimmer Krise mit Prinz William überstehen. Fast wäre die Liebe der beiden an einem Punkt gescheitert. Heute merkt man Prinz William und Kate Middleton überhaupt nicht an, dass sie schwierige Zeiten hinter sich haben. Wenn beide sich gemeinsam in der Öffentlichkeit zeigen, sehen sie noch genauso verliebt aus wie am Tag ihrer Hochzeit. Als Catherine 2011 im Hochzeitskleid von Alexander McQueen vor den Augen der ganzen Welt...

  • 21.01.19