Top-Nachrichten - alle Bezirke

Fast genau drei Jahre nach Prozessbeginn endet heute der Buwog-Prozess mit einem nicht rechtskräftigen Schuldspruch für Grasser.
2 1 2

Buwog-Prozess
Grasser zu acht Jahren Freiheitsstrafe verurteilt

Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser wurde im Rahmen des Buwog-Prozesses wegen Untreue und Geschenkannahme durch Beamte zu acht Jahren Haft verurteilt. Die Lobbyisten Walter Meischberger und Peter Hochegger wurden zu jeweils sieben und sechs Jahren Haftstrafe verurteilt. Ex-Immofinanz-Chef Petrikovics bekam 2 Jahre. Der frühere Telekom-Vorstand Rudolf Fischer fasst eine Zusatzstrafe von einem Jahr aus. Die Urteile sind nicht rechtskräftig. ÖSTERREICH. Damit endet der größte...

Die ÖBB bereitet sich auf den vorhergesagten Föhnsturm vor und sperrt aus Sicherheitsgründen Teile der Tauernstrecke.

Aufgrund von Unwettern werden Teile der Tauernstrecke gesperrt

Der Bahnverkehr zwischen Schwarzach – St. Veit und Spittal an der Drau wird dieses Wochenenden vorübergehend eingestellt. Von Freitag, 4. Dezember, bis einschließlich Montag wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. SCHWARZACH. Aktuelle Wettervorhersagen lassen ab Freitagabend große Regen- und Schneemengen sowie Föhnsturm im Süden Salzburgs und in Teilen von Kärnten erwarten. Die ÖBB hat sich deshalb zu einer wetterbedingten Sperre der Strecke zwischen Schwarzach – St. Veit und Spittal an...

Am 5. und 6. Dezember werden die Lehrer am Messegelände getestet. Das Wochenende drauf kann sich die Rieder Bevölkerung freiwillig testen lassen.
3

Corona Massentests Ried
"Wir rechnen damit, dass 60 Prozent der Bevölkerung kommt"

Nachdem die Lehrer am 5. und 6. Dezember auf das Corona-Virus getestet werden, finden von 11. bis 14. Dezember die Antigen-Massentests statt. Im Bezirk Ried wird es 30 Teststraßen an drei Standorten geben. BEZIRK RIED (nagl). In Zusammenarbeit mit den Bezirksverwaltungsbehörden, Städten sowie den Gemeinden wurden 150 Standorte, verteilt über das gesamte Bundesland, ausgewählt, an denen knapp 600 Teststraßen zur Verfügung stehen werden. „Die Großtestungen sind ein wichtiges Instrument,...

Wahrlich gewaltig ist der Anblick Stradens – besonders im Advent, wenn der "Stille Advent" besinnlich gefeiert wird.
2

Ortsreportage Straden Teil I
In Straden lebt man bewusster

Innovation, gesunde Landwirtschaft und Energieversorgung mit Weitblick prägen die Marktgemeinde. Speziell während des Advents ist die Marktgemeinde Straden im Herzen des Steirischen Vulkanlands bzw. auf der Achse zwischen Bad Radkersburg und Feldbach nicht zu übersehen. Auf 376 Metern Seehöhe gelegen, beleuchtet das grüne Licht der Aktion "Stiller Advent" die vier Kirchen der pittoresken Marktgemeinde. Vor mittlerweile 16 Jahren hat übrigens der lokale Lichtkünstler Anton Schnurrer jene Idee...

Inhaber des Bücherhauses "Buchwelten" Felix Emmer
2

Onlineshoppen im Bezirk
Onlineshops - Die Rettung einiger Betriebe

BEZIRK. Wieso sollte man denn rausgehen, wenn man doch einfach gemütlich von zu Hause in den verschiedensten Onlineshops bestellen kann? Im Lockdown war es für die meisten Betriebe nicht einfach, deren Ware zu vermarkten, die Unternehmen, welche einen Onlineshop besaßen, hatten es in dieser Zeit eindeutig leichter. Doch kaufen die Leute nun weiterhin bequem von daheim ein und finden auf den verschiedensten Seiten die besten Preise, oder werden ab sofort wieder die lokalen Unternehmen besucht?...

Pannenserie bei den Massentests geht weiter. Diesmal gab es IT-Ausfälle in Tirol und Wien
3

Corona-Ticker Österreich
Massentests: Pannenserie setzt sich fort

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Wir tickern hier täglich bis 14.00 Uhr für dich. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:*291.437 Laborbestätigte Fälle; 107.833 aktive Fälle; Genesene Fälle 180.157; Verstorbene Fälle 3.447; Testungen 3.149.372 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 03.12.2020 00:00:00). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im...

Fast genau drei Jahre nach Prozessbeginn endet heute der Buwog-Prozess mit einem nicht rechtskräftigen Schuldspruch für Grasser.
Die ÖBB bereitet sich auf den vorhergesagten Föhnsturm vor und sperrt aus Sicherheitsgründen Teile der Tauernstrecke.
Am 5. und 6. Dezember werden die Lehrer am Messegelände getestet. Das Wochenende drauf kann sich die Rieder Bevölkerung freiwillig testen lassen.
Wahrlich gewaltig ist der Anblick Stradens – besonders im Advent, wenn der "Stille Advent" besinnlich gefeiert wird.
Inhaber des Bücherhauses "Buchwelten" Felix Emmer
Pannenserie bei den Massentests geht weiter. Diesmal gab es IT-Ausfälle in Tirol und Wien
Aktuell

Lokales

2

Damals & Heute: Seifertgassl in Niederleis

Das Seifertgassl in Niederleis. Die bis in die 1930er Jahre im Ort praktizierende Hebamme, die das Eckhaus zur Kirchengasse bewohnte, holte so manchen Erdenbürger auf die Welt. Das alte Foto ist von 1965, die Radarstation Steinmandl war noch nicht vorhanden. Entdecken Sie weitere spannende Fotos unter www.meinbezirk.at/damalsundheute

  • Mistelbach
  • Jessica Karle
An zehn Standorten in Wels und Wels-Land werden die Massentests durchgeführt.
2

Mit Anlaufschwierigkeiten
Start der Corona-Testungen in der Region

Nachdem Lehrer am 5. und 6. Dezember auf das Corona-Virus getestet werden, finden von 11. bis 14. Dezember die Antigen-Massentests statt. In Wels & Wels-Land wird es dafür zehn Standorte geben. WELS, WELS-LAND. In Zusammenarbeit mit den Bezirksverwaltungsbehörden, Städten sowie den Gemeinden wurden 150 Standorte, verteilt über das gesamte Bundesland, ausgewählt, an denen knapp 600 Teststraßen zur Verfügung stehen werden. „Die Großtestungen sind ein wichtiges Instrument, damit wir...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Zwischen der Haltestelle Kreilhof und der Atschreithstraße verläuft der Radweg auf der bestehenden Kreilhofstraße.

Waihofner Radnetz
3,18 Millionen für sanfte Mobiliät

Plan für Radweg Gstadt konkretisiert: Durch Lückenschlüsse sollen in Waidhofen sichere Radwege bis an die Ortsgrenzen der Nachbargemeinden entstehen.  WAIDHOFEN/YBBS „Damit haben wir einen weiteren Schritt in Richtung sanfter Mobilität gesetzt und mehr Möglichkeiten für das Radfahren in und rund um Waidhofen geschaffen“, betont Bürgermeister Werner Krammer. „In Summe stecken wir 3,18 Millionen Euro von 2021 bis 2025 in den Ausbau unseres Radwegnetzes“, so der Stadtchef...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Bezirk Bruck/Leitha
So laufen die Corona-Massentests ab

Am 12. und 13. Dezember 2020 finden in Niederösterreich die Corona-Massentestungen statt. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos.  BEZIRK BRUCK/LEITHA. Die Corona-Massentests sollen mögliche unbemerkte Infektionen aufzeigen und somit weitere Ansteckungen und Clusterbildungen, vor allem vor den anstehenden Weihnachtsfeiertagen verhindern. Die Testaktion "Niederösterreich testet" richtet sich an alle Personen ab sechs Jahren mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in Niederösterreich. Anmeldung...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Politik

Fast genau drei Jahre nach Prozessbeginn endet heute der Buwog-Prozess mit einem nicht rechtskräftigen Schuldspruch für Grasser.
2 1 2

Buwog-Prozess
Grasser zu acht Jahren Freiheitsstrafe verurteilt

Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser wurde im Rahmen des Buwog-Prozesses wegen Untreue und Geschenkannahme durch Beamte zu acht Jahren Haft verurteilt. Die Lobbyisten Walter Meischberger und Peter Hochegger wurden zu jeweils sieben und sechs Jahren Haftstrafe verurteilt. Ex-Immofinanz-Chef Petrikovics bekam 2 Jahre. Der frühere Telekom-Vorstand Rudolf Fischer fasst eine Zusatzstrafe von einem Jahr aus. Die Urteile sind nicht rechtskräftig. ÖSTERREICH. Damit endet der größte...

  • Adrian Langer
GR Ahmer Demit: "„ Es braucht eine Novelle der Tiroler Gemeindeordnung (§ 25 Mandats- und Amtsverlust), wo der Mandatstoursimus unterbunden wird.“

Causa Hauptwohnsitz
Demir: "Sache rechtlich geklärt, aber ziemlich schiefe Optik"

LANDECK. GR Ahmet Demir zur Hauptwohnsitzdebatte rund um den Landecker Vizebürgermeister: „ Es braucht eine Novelle der Tiroler Gemeindeordnung (§ 25 Mandats- und Amtsverlust), wo der Mandatstoursimus unterbunden wird.“ "Landecker oder Pianner?" "Wohnt der zweite Landecker Vizebürgermeister eigentlich in Pians?" Über den Hauptwohnsitz von Peter Vöhl entbrannte im Herbst eine politsiche Kontroverse – die BEZIRKSBLÄTTER berichteten. „Nachdem die Bezirkshauptmannschaft der Gemeinde denn Ball...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Pannenserie bei den Massentests geht weiter. Diesmal gab es IT-Ausfälle in Tirol und Wien
3

Corona-Ticker Österreich
Massentests: Pannenserie setzt sich fort

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Wir tickern hier täglich bis 14.00 Uhr für dich. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:*291.437 Laborbestätigte Fälle; 107.833 aktive Fälle; Genesene Fälle 180.157; Verstorbene Fälle 3.447; Testungen 3.149.372 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 03.12.2020 00:00:00). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im...

  • Ted Knops
v. l.: Nationalrat Laurenz Pöttinger, JVP-Obfrau Regina Schneeberger, Hermann Baumgartner.

Junge ÖVP bringt Kekse
Adventgrüße für das Altenheim Grieskirchen

Nationalrat Pöttinger und die Junge ÖVP (JVP) Grieskirchen überbringen den Bewohnern sowie den Mitarbeitern des Altenheims Schokonikoläuse und Adventssackerl mit selbstgebackenen Keksen. GRIESKIRCHEN. „Seit Beginn der Corona-Pandemie wird seitens der Belegschaft der Altenheime Großartiges geleistet. Da ich vor Jahren meinen Zivildienst im Altenheim Grieskirchen abgeleistet habe, weiß ich nur zu gut, wie anstrengend, aber auch wichtig diese Arbeit ist. Deshalb ist es mir ein besonderes...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger

Regionauten-Community

9

Impressionen vom Gaisberg in Raabs

Ein wunderschöner Wanderweg mit tollen Sehenswürdigkeiten. Gaißbergweg:  Raabs – Burg Raabs – Oberndorf – Allerheiligenkirche – Gaißberg – Lagerhaus – Raabs

  • Waidhofen/Thaya
  • Hannelore Tiller
Anzeige
Sterbefälle Dezember 2020

Obersteiermark
Sterbefälle Dezember 2020

Alle Bestattungen unter dem Logo der Pietät achten darauf, dass sämtliche Mitarbeiter durch ständige Schulungen ihr Wissen verbessern können. Respekt, Achtung, Empathie und Pflichtgefühl sind unsere ständigen Begleiter. Ehrfurcht ist ein Bestandteil unserer großen Verantwortung, die wir gegenüber den betroffenen Familien und ihren Verstorbenen haben. Bezirk Bruck-Mürzzuschlag:Franz Bendinger, 90, Hönigsberg Helga Bendinger, 89, Hönigsberg Franz Dorner, 70, Hönigsberg Johann...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Pietät Obersteiermark
Auch Julius Kössler konnte das Musikalbum zu seiner Band »Dayum« mit der Unterstützung von Cash.for.Culture realisieren

Basis.Kultur.Wien macht es möglich:
Junge Kreative erhalten »Cash for Culture«

Jahr für Jahr greift Basis.Kultur.Wien mit der Initiative »Cash for Culture« künstlerisch tätigen Jugendlichen erfolgreich unter die Arme. Ab Jänner 2021 können 13- bis 23-Jährige mit Lebensmittelpunkt in Wien erneut und unbürokratisch um eine gezielte Unterstützung einreichen. Die Förderung für Projekte aus Film, Musik, bildender Kunst, Theater, Fotografie, Tanz, Mode und Literatur beträgt bis zu 1.000 Euro. Zudem stehen professionelle Coaches auf dem Weg zur Umsetzung begleitend zur...

  • Wien
  • Andreas Huber
1

df7tgh
Linie 72 ab 2023 in Betrieb.

Einen Wunderschönen Freitag meine lieben Freunde euch möcht ich euch mitteilen, dass die Linie 72 zurück kehrt von fährt ab 2023 von Enkplatz bis Schwechat Europaschule über Brauhausstraße die Linie wird vermutlich mit 10-15 Invallen unterwegs sein. Im Frühjahr 2021 wird es mal geprüft ob Platz in Schwechat ist für die linie 72 voraussichtlich bis Sommer 2021 wird es geprüft und soll dann ab 2023 in Betrieb gehen. Sie wird die Ehemalige Strecke nehmen der Linie 11&71 bis Hauptwerkstätte...

  • Wien
  • Simmering
  • Marcel Günzl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

In der neuen Themenwelt der KTM-Motohall dreht sich alles um den MotoGP.
6

KTM Motohall
MotoGP-Themenwelt in Mattighofen eröffnet

Die KTM Motohall eröffnet ihre neue Themenwelt – darin dreht sich alles um die MotoGP-Klasse des Straßenrennsports. Ab 8. Dezember ist die Motohall wieder geöffnet.  MATTIGHOFEN. Im August 2020 schrieb Red Bull KTM Factory Racing im tschechischen Brünn Geschichte: Auf seiner KTM RC16 errang Brad Binder den ersten Sieg in der MotoGP. Grund genug für KTM  in der Motohall in Mattighofen eine MotoGP-Themenwelt auf die Beine zu stellen. Motorsport-Begeisterte können hier die Originalbikes von...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Irmgard Hernach freut sich auf ein normales Vereinsleben

Unfreiwillige Stille im TC Georgsberg
Hoffen auf einen baldigen Aufschlag

Wenn Sportler Ruhe geben müssen, ist das für ihr Gemüt nicht förderlich. Wie so viele andere Vereine auch wurde der Tennisclub Georgsberg nun von einem zweiten Lockdown stark eingeschränkt. „Dabei“, so Vizeobfrau Irmgard Hernach, „hätten uns die Probleme im März schon mehr als genügt.“ Nach einem milden Winter waren alle Mitglieder auf einen baldigen Frühjahrsstart eingestellt: Die Plätze waren auf Hochglanz hergerichtet, die Räumlichkeiten tipptopp geputzt und die Kantine vollständig...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Starke Leistung von "Adler" Fabian Ranftl in Linz.

EC Die Adler Kitzbühel
Eis-Adler: Glanzlos zum Pflichtsieg in Linz

KITZBÜHEL, LINZ (niko). Geglückte Revanche des EC Die Adler Kitzbühel gegen die Steel Wings. So richtig Eindruck hinterlassen konnten beim 4:2 in Linz aber nur Doppeltorschütze Fabian Ranftl und Mikael Johansson mit drei Punkten und einem Traumtor. Die Kitzbüheler Adler hatten auf Revanche nach der vermeidbaren Heimpleite gebrannt. Diese gelang mit Geduld, Disziplin (nur eine Strafe)  und gutem Nervenkostüm. Was bleibt und zählt sind die drei Punkte nach einem Arbeitssieg in der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Über 40 Workout-Videos und Sport-Anleitungen haben die beiden bereits auf ihrer Plattform „Sportlexicon“ veröffentlicht und es kommen stetig neue Videos hinzu.
3

Sportlich durch den Lockdown

BEZIRK MÖDLING. Im Corona-Lockdown ist die Versuchung groß, es sich auf dem Sofa gemütlich zu machen. Das will das Sportlehrer-Paar Nora Steinmüller, die angehende Sportlehrerin unterrichtet bereits Spanisch und Geografie am Sportgymnasium Maria Enzersdorf, und Josef Rottensteiner (er ist Sportwissenschaftler und Sportlehrer) verhindern. Im März gründeten sie die Plattform „Sportlexicon“. Mit verschiedenen Workout-Videos und Sport-Anleitungen wollen die beiden helfen, Bewegung in den Alltag zu...

  • Mödling
  • Rainer Hirss

Wirtschaft

Harald Höpperger wurde zum Obmann des Fachverbandes Entsorguns- und Ressourcenmanagement in der Wirtschaftskammer Österreich gewählt.
2

Harald Höpperger zu oberstem Vertreter der Entsorger gewählt

Der Tiroler Recycler Harald Höpperger, Geschäftsführer von Höpperger Umweltschutz, wurde am 3. Dezember zum Fachverbandsobmann in der Wirtschaftskammer Österreich in Wien gewählt. Der Oberländer vertritt ab sofort die Interessen von rund 6000 Mitgliedsbetrieben. Somit ist erstmals in der Geschichte ein Tiroler an der Spitze der systemrelevanten Branchen in Österreich. Mit großer MehrheitAuf Vorschlag des Wirtschaftsbundes wurde Harald Höpperger kürzlich mit großer Mehrheit zum national...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Nach dem Motto „Wir kaufen daheim" finden Sie die Online-Angebote unter www.spknoe.at/onlineangebote
2

Corona
Sparkasse setzt auf Online-Info

Kunden können sich auf dem Portal mit ihren Shops präsentieren ST. PÖLTEN. "Die Idee wurde in einer unserer vielen Marketing-Besprechungen am Anfang des Corona-Lockdowns geboren", informiert Florian Haiderer, Leiter Werbung und Öffentlichkeitsarbeit bei der Sparkasse. Plötzlich standen Unternehmer vor einer noch nie da gewesenen Herausforderung. Vor allem kleinere Betriebe hatten noch keinen Webshop oder haben gerade begonnen, diesen aufzubauen. Und da hat man unterstützt: schnell,...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Die Fotografin sorgt für eine interessante Bildeinstellung.
2

Fotografen
Die Studios sind geöffnet

INNSBRUCK. Eigentlich wäre es eine schöne Jahreszeit für den Berufsstand der Fotografinnen und Fotografen. Abe die rund 870 Mitglieder in der Tiroler Fotografen-Innung erleben wie das ganze Land schwere Zeiten. Eine Bestandsaufnahme mit Innungsmeisterin Irene Ascher. Und vorab: Zumindest Shootings als ideale Geschenkidee oder eine Familienfotoserie als Überraschung unter dem Christbaum kann gemacht werden.   InterviewStadtblatt: Wie geht es der Tiroler Fotografenbranche aktuell? Irene...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Shopleiter Karl Strasser (2.v.l.), Bereichsleiterin Susanne KArner (4.v.l.) und Caritas Direktor Hannes Ziselsberger (5.v.re) mit dem Werkschatz Team im neuen Geschenke Shop in der St. Pöltender Brunngasse.

St. Pölten
Neue Caritas Shops mit sozialem Mehrwert

Secondhand Vintagemode und handgefertigte „Werkschatz“ Produkte aus Tagesstätten für Menschen mit psychischen Erkrankungen sind ab 9. Dezember in Shops in der St. Pöltner Innenstadt erhältlich. ST. PÖLTEN (pa). Zirbenduftwürfel, Zirbenanhänger, Kerzen, edle Papeterie und allerlei weihnachtliche Geschenksideen sind ab Mittwoch, 9. Dezember in der Brunngasse 23 im neuen Werkschatz Shop der Caritas erhältlich. „Jedes Produkt von Werkschatz erzählt eine besondere Geschichte: Es wurde...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner

Leute

Stimmungsvoll: In unserem digitalen Rundgang schauen wir natürlich auch am Friedberger Weihnachtsmarkt vorbei.
Video

WOCHE Weihnacht
Digitaler Rundgang: So schön sind die Weihnachtsmärkte in Hartberg-Fürstenfeld

Mit diesem digitalen Rundgang durch die schönsten Advent- und Christkindlmärkte des Bezirks, wollen wir die Weihnachtsstimmung heben. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Das Weihnachtsfest rückt immer näher. Den Keksduft in der Nase und das Punschhäferl in der Hand holen sich jährlich tausende Besucher auf den Christkindl- und Adventmärkten unseres Bezirk eine große Portion an Weihnachtsstimmung mit nach Hause. Heuer sind diese aufgrund von Corona leider nicht möglich. Die WOCHE bietet euch deshalb mit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Top-Guitarrero Robby Musenbichler könnte man als Inkarnation einer Gitarre bezeichnen. Der aus Knittelfeld stammende Gitarren-„Professor“ zieht in der Advent- und Weihnachtszeit ganz neue Saiten auf. - Das sollten Sie Ihren Ohren gönnen!
4

ZU GUTER LETZT
X-mas Songs & Anthems

Robby Musenbichler zählt seit Jahrzehnten zu den absoluten Top-Gitarristen. Jetzt zieht er weihnachtliche Saiten auf. „X-max Songs & Anthems“ - performt von Guitarrero & Sänger Robby Musenbichler, hat Robbys eigene Werke sowie Interpretationen und Arrangements bekannter Klassiker zum Inhalt. Bei „White Christmas“ und „Have yourself a merry little Christmas“ ist Robbys Tochter Lara im Duett mit ihrem coolen Dad zu hören. Mit seiner Gitarrenversion der österreichischen Bundeshymne...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
Gastgeber des Jahres Damir Bušić (»Liquid Diary«) konnte leider nicht persönlich zur Siegerehrung erscheinen.

Sieger aus dem Falstaff Barguide 2021
Gastgeber der Jahres kommt aus Innsbruck

Innsbrucker Damir Bušić (»Liquid Diary«) wurde zum Gastgeber des Jahres gekührt. Die Kunst eines Barmanns liegt nicht nur in den Cocktails, sondern auch darin, dass sich unterschiedlichste Gäste wie zu Hause fühlen. Dieses Gefühl vermittelt der Tiroler der überaus gemischten Gästeschar am Adolf- Pichler-Platz oft schon bei der Begrüßung. Dass er einen alkoholfreien Gin Tonic mit der gleichen Selbstverständlichkeit serviert wie einen komplexen Zirbenschnaps-Drink oder einen Sidecar...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
v. l.: Obmann der Union Reit- und Fahrgemeinschaft Gallspach-Meggenhofen Roman Mairhuber,
Musikverein Meggenhofen-Obmann Daniel Kaser,
Johann und Helga Kaser vom Maklerbüro Wiesinger Versicherungen, Kassier der Sportunion Meggenhofen/Sektion Eisstockschießen Herbert Gaubinger, Sektionsleiter der Sportunion Meggenhofen/Sektion Modellflug August Greifeneder.

Versicherungsmaklerbüro Wiesinger
Unterstützung für regionale Vereine

Das Versicherungsmaklerbüro Wiesinger unterstützt regionale Vereine mit einem Sponsorbeitrag von 850 Euro. GALLSPACH. 2020 hat es den Vereinen kaum möglich gemacht, sich mit Veranstaltungen ihr Vereinsleben zu finanzieren. Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist es wichtig, sich gegenseitig zu unterstützen. Daher hat das Versicherungsmaklerbüro Wiesinger aus Gallsspach den regionalen Vereinen einen Sponsorbeitrag von 850 Euro zur Verfügung gestellt, um ihnen bei der Deckung der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger

Gedanken

Was wäre die Advents- und Weihnachtszeit in Tirol ohne ihre Lieder?

Advent
Mit’nand in Advent einisingen!

BEZIRK. Was wäre die Advents- und Weihnachtszeit in Tirol ohne ihre Lieder? Der Tiroler Volksmusikverein hat einige der schönsten und bekanntesten gesammelt und lädt herzlich ein, diese allein, oder im Kreise der Familie zu singen. Gemeinsames Singen und Musizieren verbindet und fördert eine Kultur der Herzlichkeit, des Miteinander und des Zeitschenkens. Der Tiroler Volksmusikverein, die Tiroler Versicherung, der ORF Tirol und weitere Partner möchten durch die erneute Auflage des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Hannah Kuranda
Eines ist klar: Bunte Zuckerstreusel dürfen auf Felix' Keksen nicht fehlen.
3

Bezirksblätter Adventkalender 2020
Fensterl Nummer 4

Im vierten Adventkalenderkasterl steckt Wissenswertes über die Heilige Barbara für dich –  über jene Frau, deren Name am 4. Dezember geehrt wird, und auf die das Weihnachtsbrauchtum der Barbara-Zweige zurückgeht, und der eine eigene Glocke im Salzburger Dom gewidmet ist. SALZBURG. Der Tag der Heiligen Barbara, am 4. Dezember, ist das erste Fest nach dem ersten Adventsonntag. Barbara stammte aus Kleinasien, wie die Erzdiözese Salzburg anlässlich des Advents 2020 informierte; und sie starb im...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Ab 7. Dezember ist es wieder möglich, an Gottesdiensten teilzunehmen. Dies gab Kultusministerin Raab heute (3. Dezember) bekannt.

Gottesdienste
Öffentliche Gottesdienste sind ab 7. Dezember wieder möglich

BEZIRK. Nach der am Mittwoch, 02. Dezember, von der Bundesregierung vorgestellten schrittweisen Öffnung nach dem Lockdown, gab Kultusministerin Raab bekannt, dass nun öffentliche Gottesdienste, unter Einhaltung der strengen Maßnahmen,  ab 7. Dezember,  0 Uhr, wieder möglich sind. Dies wurde gemeinsam mit den Kirchen und Religionsgemeinschaften vereinbart. Bei den Gottesdiensten gelten wieder jene strengen Maßnahmen, die bereits vor dem 2. Lockdown gültig waren. Öffentliche...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Oblasser
In diesem Jahr gibt es vielfältige Anregungen zum Nikolausfest über das Internet.
Video

Gedanken
Der Nikolaus kommt auch im Lockdown + Videobotschaft

TIROL. „Der Nikolaus kommt!“, mit dieser Botschaft richtet sich Bischof Hermann Glettler an die Kinder und Familien in Tirol. Auch wenn Besuche während des Lockdowns kaum möglich sind, der Heilige Nikolaus ist immer „online“, wie Bischof Hermann in einer Videobotschaft erklärt. Für andere da zu sein Aus dieser Verbindung wächst für Bischof Hermann die Kraft, für andere da zu sein. Der heilige Nikolaus gilt als Symbol für gelebtes soziales Handeln. Beschützen, helfen, beschenken, ohne...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.