Top-Nachrichten - alle Bezirke

Die verpflichtende Grenzkontrolle beim Grenzübergang Loibltunnel war einem Ungar gestern egal

Einreise nach Österreich
Verstärkte Grenzkontrollen am Wochenende

Österreich verstärkt am Wochenende seine Grenzkontrollen. Mit dem Ende der Herbstferien und einem erhöhten Ausreiseverhalten vergangenes Wochenende an den Grenzübergängen zu Slowenien und Italien sei „mit einer hohen Einreisefrequenz zu rechnen“, teilte Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) am Freitag mit. ÖSTERREICH. "Es ist mit dem Ende der Herbstferien am kommenden Wochenende, bzw. bis hin zum Montag, mit einer hohen Einreisefrequenz zu rechnen", warnte Innenminister Karl Nehammer in einer...

Die AK Tirol rät: bei Werkstätten fragen, ob sie im Zuge eines Services evtl. die Pickerlüberprüfung gratis oder günstig machen.

AK Tirol
Preisunterschiede – Pickerlüberprüfung für PKW

TIROL. Kürzlich ging die AK Tirol den Preisunterschieden bei der Pickerlüberprüfung auf den Grund. Das Ergebnis: die Preise schwanken zwischen 38 und 97,20 Euro. Somit gibt es Unterschiede von bis zu 155,8 Prozent.  AK Tirol ErhebungWie bei der AK Preiserhebung zur Pickerlüberprüfung herauskam, kostete die § 57a-Begutachtung bei Pkw. Bei Benzinmotoren inkl. Plakette zwischen 38 und 97,20 Euro, bei Dieselmotoren zwischen 46,90 und 97,20 Euro. Beim ÖAMTC zahlten Mitglieder 43,20 Euro, beim...

Sozialreferentin Doris Botjan und Bürgermeister Robert Weber.

Guntramsdorf
Corona-Schnelltests im Ort

Gemeinde hat 1.000 Tests angekauft, Schulen sowie Angehörige der kritischen Infrastruktur können sich gratis testen lassen. BEZIRK MÖDLING. Erst vor wenigen Wochen teilte die Volkshilfe der Gemeinde mit, dass man das Büro in Neu-Guntramsdorf in der Ozeanstraße 10 schließen werde, die Räumlichkeiten werden nun als Corona-Schnelltest-Ordination genutzt. Bürgermeister Robert Weber (SPÖ): „Mir geht es darum, nicht abwarten zu müssen, sondern für unsere BürgerInnen und in den Schulen aktiv zu...

Elisa Roider mit den Pinschern und Welpen.
16

Arche-Bauernhof
Vom Leben mit den Nutztieren

Yvonne und Andreas Roider vom Oberhof in Seekirchen leben im Einklang mit Tier und Natur. SEEKIRCHEN (kle). Yvonne und Andreas Roider betreiben einen Archehof, der sich dem Fortbestand alter Nutztierrassen verschrieben hat. Deshalb tummeln sich hier auf der Weide Tiroler-Grauvieh-Kühe mit ihren Kälbern, denn selbstverständlich setzt das Landwirtspaar auf muttergebundene Aufzucht. Und es gibt auch einen Stier für die Zucht. "Der muss allerdings im Stall bleiben und kommt nur kontrolliert zum...

5 5

Oma Cilli meint
Tu dir was Gutes in Zeiten wie diesen

"Hast du schon wieder mein Rezept verschlampt" so kann doch nur Oma Cilli fragen.  Ich suche ja bereits! Meine Leser sind bereits ungeduldig und da habe ich schnell nach einem Rezept im Internet gesucht.  "Du immer mit dem Internet, ob das Rezept auch so ist wie das meinige" jetzt ist sie bereits verärgert über meine Schlampigkeit.  Keine Sorge Oma die haben sicher dein Rezept bereits online übernommen. Setz deine Brille auf und gibt es dazu Einwände? "Eigentlich nicht, aber ich habe immer...

Die verpflichtende Grenzkontrolle beim Grenzübergang Loibltunnel war einem Ungar gestern egal
Die AK Tirol rät: bei Werkstätten fragen, ob sie im Zuge eines Services evtl. die Pickerlüberprüfung gratis oder günstig machen.
Sozialreferentin Doris Botjan und Bürgermeister Robert Weber.
Elisa Roider mit den Pinschern und Welpen.
Aktuell

Lokales

Über 4.400 Steirerinnen und Steirer sind aktuell mit Corona infiziert.
5

Bis auf Murau alle Bezirke rot
Aktuell sind 4.402 Steirer an Corona erkrankt

Update: Die Zahl der aktiv Infizierten in der Steiermark steigt weiter massiv an. 4.402 Fälle sind es aktuell in der Steiermark, am stärksten betroffen sind Graz und Graz-Umgebung – in diesem Großraum sind aktuell 1.473 Menschen erkrankt.  Bis auf Murau (gelb) sind alle anderen steirischen Bezirke rot. 781 Neuerkrankungen in den letzten 24 Stunden781 Steirer sind in den letzten 24 Stunden neu erkrankt. Leider sind in den letzten 24 Stunden 5 weitere Todesfälle aufgetreten. Mit Stand 31....

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Mit weit überhöhter Geschwindigkeit lieferte sich Audi-Fahrer Verfolgungsjagd mit der Grazer Polizei.

Irre Verfolgungsjagd in Graz
Audi-Fahrer flüchtet mit weit überhöhter Geschwindigkeit vor Polizei

Es waren bange Minuten für viele Verkehrsteilnehmer in Graz: Der Fahrer eines silbernen Audi A5 ignorierte auf Höhe Merangasse das deutlich sichtbare Anhaltezeichen einer Polizeistreife – und lieferte sich dann mit den Beamten eine Verfolgungsjagd quer durch Graz. Fußgänger gefährdet Mit einem Höllentempo raste der Audi-Fahrer über die Obstgasse, die Zwerggasse und die Morellenfeldgasse Richtung Plüddemanngasse und St. Peter Hauptstraße stadtauswärts. Dort wendete er nochmals und floh...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe, dieser 71-jährige Mann wird vermisst.

Mithilfe der Bevölkerung erbeten
Abgängiger Mann im Gebiet Mieming bis Telfs vermutet

MIEMING/PFAFFENHOFEN. Seit dem 22.10.2020 ist ein 71-ähriger Mann aus Pfaffenhofen abgängig. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Mann um 08. Uhr des 22.10. das letzte Mal gesehen. Nachdem am 30.10.2020 der PKW des Mannes in Telfs aufgefunden wurde, wird davon ausgegangen, dass er eine Bergtour im Bereich der hohen Munde unternommen hat. Am 30.10. wurde mit Unterstützung der Bergrettungen Telfs und Mieming, sowie der Besatzung des Polizeihubschraubers und der Diensthundeinspektion, das...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Aufgrund von Bauarbeiten kann es zu Straßensperren kommen.

Villach
Hier kommt es zu Verkehrsbehinderungen!

Verbesserung der Infrastruktur: In Villach wird wieder gegraben und asphaltiert. VILLACH. Mehrere Baustellen zur weiteren Verbesserung der Infrastruktur werden ab kommenden Montag, 2. November, Wochen für kurzfristige Verzögerungen im Straßenverkehr in Villach sorgen. Wenn Sie hier unterwegs sind, sollten Sie besser ein paar Minuten mehr einplanen. Aufgrund von Fernwärmegrabungsarbeiten entlang der Markus-Pernhart-Straße von Objekt Nr. 20 bis Neue Heimat und entlang Neue Heimat von...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Politik

Der Lockdown und die Ausgangssperre (zwischen 22 und 6 Uhr) dürften von 3. bis 30. November gelten.
2

Corona-Zahlen steigen stark an
Regierung plant Lockdown und Ausgangsbeschränkungen

Die Bundesregierung gibt heute, am 31. Oktober, verschärfte Corona-Maßnahmen bekannt: Ein neuerlicher Lockdown schließt Gastronomiebetriebe, Hotels, Kinos, Theater, Bäder und Fitnessstudios. Außerdem soll zwischen 20 Uhr und 6 Uhr früh eine nächtliche Ausgangssperre kommen. OÖ/Ö. Um 16.30 Uhr haben Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) zur Pressekonferenz geladen. Der Inhalt: Der zweite Lockdown in diesem Jahr und eine damit einhergehende...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Landesrätin Sara Schaar war zu Gast in St. Andrä und freute sich über die Vielfalt der Aktivitäten für eine nachhaltige Zukunft.
1 1

St. Andrä
Energiereiche Zukunft auf lokaler Ebene

Seit 2012 ist die Stadtgemeinde St. Andrä Teil des e5-Programms und setzt regelmäßig Aktionen. ST. ANDRÄ. Eine nachhaltige Zukunft steht im Fokus: Im Rahmen des e5-Programms werden die Themen Energie, Umwelt und Mobilität in St. Andrä ständig beleuchtet. Landesrätin (LR) Sara Schaar zeigt sich von der Vielfalt der Aktivitäten in der Stadt durchaus beeindruckt.  Weitere Vorhaben der Stadt"Die Umsetzung auf lokaler Ebene ist der Schlüssel für eine nachhaltige Energiezukunft. Viele kleine...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Markus Achleitner fordert: "Direktzuschuss von 75 Prozent des November-Umsatzes 2019".

Landesrat Achleitner (ÖVP) fordert
75 Prozent des November-Umsatzes 2019 für Firmen, die im Lockdown schließen müssen

Nach deutschem Vorbild fordert der oberösterreichische Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner (ÖVP) eine Soforthilfe für Unternehmen, die aufgrund des geplanten Lockdowns schließen müssen. OÖ. „Sollten einzelne Branchen tatsächlich gänzlich eingeschränkt werden müssen, so sind die wirtschaftlichen Schäden zu ersetzen. Das deutsche Vorbild mit einem Direktzuschuss von 75 Prozent des November-Umsatzes 2019 ist das Mindestmaß – dieser Zuschuss muss aber rasch und unbürokratisch ausbezahlt...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Carina Stipits-Seltsam verließ die ÖVP-Fraktion in Rechnitz.

Rechnitz
Carina Stipits-Seltsam nun "freie Mandatarin" im Gemeinderat

Die bisherige ÖVP-Gemeinderätin in Rechnitz, Carina Stipits-Seltsam, trat aus der Partei aus und wird als "freie Gemeinderätin" bis zum Ende der Legislaturperiode weiter machen. RECHNITZ. In einem Schreiben gab die bisherige ÖVP-Gemeinderätin Carina Stipits-Seltsam offiziell bekannt, dass sie nicht mehr Teil der ÖVP-Fraktion ist und als "freie Mandatarin" ihre Aufgaben im Gemeinderat wahrnehmen will. "Da es in den letzten Tagen immer wieder Gerüchte auftauchten, dass ich als...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Regionauten-Community

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO
Merkur & Mars nehmen wieder Fahrt auf!

Kosmische Einflüsse im November 31.10.20 Nach einer 3-wöchigen nervenaufreibenden Phase der Rückläufigkeit nimmt Merkur, der Planet der Kommunikation, nun ab 3.11.2020 wieder Fahrt auf und beendet somit die zahlreichen Zwischenfälle, Verschiebungen, Verspätungen und Fehlerquellen und bringt wieder Ruhe in Ihren Terminkalender. Falls Ihnen in den letzten Wochen das eine oder andere Hoppala passiert ist, Sie ständig mit EDV-Problemen, Behinderungen im Straßenverkehr oder Verzögerungen bei der...

  • Baden
  • Bettina Eitler
Foto: Wikipedia

Corona-Virus
Aktuell über 44.000 positive Coronafälle in Österreich

44.209 aktive Corona-Fälle sind es aktuell in Österreich.  Seit Anbeginn der Pandemie sind es nun 101.443 bestätigte Fälle von denen aber schon wieder 56.155 Fälle davon genesen sind.  Die Zahl der "Corona-Toten" steht aktuell bei 1.079 Todesfällen wobei es ja hierbei darauf ankommt in wieweit der Patient auch wirklich mit dem Coronavirus in Kontakt war und daran oder an Folgen dessen gestorben ist.  Seit Anbeginn der Pandemie sind es nun in der Gruppe (zusammengefasst) zwischen 15 und 34...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
1

Gnadenhochzeit in Margareten
70. Jahre verheiratet.

Vor einigen Wochen feierte das Ehepaar Wagner ihren gemeinsamen 70. Hochzeitstag. Seniorenbeauftragter Michael Glanz, durfte zu dieser seltenen Feier die Glückwünsche des Bezirks und der Stadt Wien überbringen.

  • Wien
  • Margareten
  • Michael Glanz

Mag.(FH) Silvia Jankovic´´, MA
Zusammenarbeit im Bezirk Margareten zwischen Jung und Alt

Als Seniorenbeauftragter und Pensionistenverbandobmannes des Bezirk Margareten bin ich mir sicher, dass die Zusammenarbeit mit der Bezirksvorstehung im Bezirk auch in Zukunft hervorragend funktionieren wird. Am Bild die designierten Bezirksvorsteherin Mag. (FH) Silvia Jankovic´ mit dem Seniorenbeauftragten des Bezirks, Bez.R. a.D. Michael Glanz.

  • Wien
  • Margareten
  • Michael Glanz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Die Kapfenberger, im Bild Mensah, mussten sich im Derby geschlagen geben.

Fußball Zweite Liga
Niederlage im Derby

Die Kapfenberger Fußballer konnten  im Steirer-Derby der zweiten Liga in Lafnitz leider nicht an die zuletzt gezeigten Leistungen anschließen und nur wenig zwingenden Chancen herausspielen. Die Falken kamne von Beginn an nie richtig auf Touren, kassierten zudem kurz vor bzw. nach der Pause durch die Ex-Kapfenberger Wendler und Kröpfl zwei vermeidbare Gegentore und mussten gegen tiefstehende Lafnitzer einem 0:2-Rückstand nachlaufen. Mario Grgic hatte zwanzig Minuten vor dem Ende die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Das Team der BEHV U14. 
hinten vlnr.: Laschober Kilian, Krajcik Rasti, Strobl Manuel, Rothen Florentin, Janisch Adam, Krajcik Vincent, Freiberger Andreas, Böckl Bianca, Janisch Rosa
Mitte vlnr.: Pranger Paul, Herrmann David, Krajcik Annika, Scheibelhofer Teresa, Reiter Pascal
Vorne: Krajcik Justus
4

Eishockey
Neuer Burgenländischer Nachwuchskader startet in die Saison

Die neue burgenländische Nachwuchsauswahl konnte am Montag, den 26. Oktober, erste Spielerfahrungen sammeln. BURGENLAND. Der im Sommer neu gegründete burgenländische Landeseishockeyverband (BEHV) hat sich mit der Gründung klare Ziele gesetzt. Es soll der Eishockeysport im Burgenland wieder populärer und strukturell breiter aufgestellt werden. Dabei soll das Hauptaugenmerk auf den Nachwuchssport gelegt werden, um so einen nachhaltigen Aufbau schaffen zu können. Der BEHV ist nun erstmals auf...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Jetzt ist der ASK Voitsberg ratlos. Keine Spiele in Ilz und Lafnitz, danach heißt es gänzlich Stopp für den Amateurfußball.

Zahlen schießen nach oben
ASK Voitsberg in Quarantäne

Bereits 181 mit Corona infizierte im Bezirk Voitsberg, ein Plus von 26 in den letzten zwölf Stunden. VOITSBERG. Blieben die Zahlen monatelang auf einem niedrigen Niveau, so klettert der Wert der Corona positiv Infizierten in den letzten Tagen steil nach oben. So wie es Amtsärztin Dr. Rosemarie Gößler befürchtet hatte, dass täglich mehr als 20 neue Fälle dazu kommen werden. So passiert auch in den letzten zwölf Stunden, denn der Wert liegt derzeit bei 181 Infizierten, um 26 mehr als noch am...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Insgesamt 12 Teilnehmerinnen waren beim ersten reinen Trainerinnenkurs des BFV mit dabei: Victoria Guger, Jennifer Köppel, Selina Kellner, Annalena Wucher, Sandra Himmler, Lena Kovar, Andrea Wagersreiter, Nicole Gisch, Yvonne Lindner, Martina Mädl, Stephanie Jandl mit Tochter und Astrid Podiwinsky
10

Frauenfussball
Erster Kindertrainerkurs für Frauen im Burgenland

Der BFV setzte mit dem ersten reinen Nachwuchs-Trainerkurs rein für Frauen einen wichtigen Akzent für den Frauenfussball. EISENSTADT. Am Freitag startete der Burgenländische Fußballverband (BFV) mit dem ersten reinen Trainerkurs für Frauen in Eisenstadt. Insgesamt 12 Fußballtrainerinnen, die auch Trainerinnen im Nachwuchsbereich sind, nahmen daran teil. "Das Interesse war schon groß, das zeigte auch die Teilnehmeranzahl. Insgesamt 12 Nachwuchstrainerinnen, die meisten aktive Spielerinnen,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Wirtschaft

Die Gastronomie leidet unter der Corona-Krise besonders. Nun dürfte sie für einige Wochen wieder komplett still stehen.

Corona-Virus
Gastronomie schwere Einbußen im Bezirk Oberwart

BEZIRK (ms). Am Samstag werden die neuen Verschärfungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bekannt gegeben. Ein neuerlicher Lockdown in vielen Bereichen - wie bei Veranstaltungen und in der Gastronomie - ist zu befürchten. Doch schon vorab sieht es gerade für die Gastronomie alles andere als rosig aus. Die Bezirksblätter sprachen mit Gastronomen im Bezirk über die schwierige Situation. Viele Absagen"Es gibt täglich Absagen von Reservierungen - zuletzt ein großes Dreitagesseminar. Das...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Unternehmen für die Zukunft bestmöglich aufstellen will CEO Robert Buchbauer.

Weg für Strukturänderung geebnet
Swarovski will wieder glänzen

Swarovski Transformation mit 80,4% rechtswirksam beschlossen: Gesellschafter stellten mit eindeutigem Votum die Weichen in eine nachhaltige Zukunft, der Standort Wattens ist damit langfristig gesichert TIROL. Ein großer Schritt zur Konzernumgestaltung ist heiute getan worden. Unter dem Dach einer Österreichischen Familienholding entsteht ein zukunftsfitter, integrierter und klar strukturierter Swarovski-Konzern „Die heutigen rechtswirksamen Beschlüsse unserer Gesellschafterversammlung sind...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Tieber GmbH: eine Branche mit viel Potenzial
3

WB-Tour
Neustart für Unternehmer aus GU

Der Wirtschaftsbund tourte für das direkte Gespräch mit den Unternehmern durch die Nord-Gemeinden. Der Wirtschaftsbund versteht sich als größte Interessensvertretung heimischer Unternehmer. Um herauszufinden, wo aktuell der Schuh drückt, machten sich Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Michael Hohl sowie Wirtschaftsbund-Direktor Jochen Pack gemeinsam auf Bezirkstour. Der Schwerpunkt lag in GU-Nord, unter anderem beim Gasthof Thomahan und bei der Tieber GmbH in Friesach sowie bei der Baumschule...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Zu Gast in der Produktionsschule Leonding: Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner.
2

Markus Achleiter in der Produktionsschule Leonding
„Es ist eine teure Form einer Ausbildung, aber wirksam“

„Der Arbeitsmarkt erlebt turbulente Zeiten. Gerade jetzt müssen wir uns in Oberösterreich daher besonders um jene Menschen kümmern, die mehr Unterstützung brauchen, um ihren Platz in unserer Arbeitswelt zu finden“, erklärt Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner anlässlich eines Besuchs in der Produktionsschule Leonding. LEONDING (red). Der Standort Leonding beherbergt eine von fünf Produktionsschulen, die vom Land mit insgesamt 3,2 Millionen Euro im Jahr gefördert werden. Jene in Leonding,...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Leute

Die Lokalbetreiber Ernst Motschilnig und Günther Petschacher (hinten) mit Vizebürgermeister Rudi Egger und Bürgermeister Martin Kulmer
34

St. Veit
Erstklassiges Steakhouse und noch viel mehr

"The 1st Eat-Drink-Ink" -  ein außergewöhnliches Speiselokal bereichert ab sofort die Gastronomieszene in der alten Herzogstadt. ST. VEIT (pp). Der Duden beschreibt eine unvorhergesehene Begeisterung als "Wow-Effekt". Den erlebt man zweifelsfrei beim Betreten des neuen Restaurants am Oktoberplatz. Der Unternehmer Ernst Motschilnig und Tätowierermeister Günther Petschacher haben ein unvergleichliches Lokal auf die Beine gestellt, das mittelfristig alle Chancen hat Kultstatus zu...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
Nikolaus Piza (Geschäftsführer McDonalds Österreich), Christian Fetzer (Restaurantleiter), Sandra Trittinger, Zoran Dragomirovic (stellv. Restaurantleiter), Michael Trittinger (Franchisenehmer McDonalds), Oliver Heinzel (Finanzdirektor McDonalds Österreich) und Benedikt Böcker (Marketingdirektor) bei der Eröffnung des McDonalds Restaurants
23

Neueröffnung
McDonalds Restaurant an der A2, Raststation Föhrenberg, eröffnet

Nun kann man auch in Fahrtrichtung Wien einen Stopp bei McDonalds einlegen. BAD FISCHAU-BRUNN (mp). McDonalds FranchisenehmerMichael Trittinger hat in Bad Fischau-Brunn, als Autobahnraststation Föhrenberg, sein zweites Restaurant eröffnet. Mit McDrive und McCafé soll das Restaurant für Gäste aus der Region und Reisende ein Platz der Erholung sein. Gemeinsam mit Gattin Sandra ist es für Michael Trittinger als Vater wichtig, für Kinder Raum zu schaffen, und er legt deshalb großen Wert auf das...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
Gut gelaunt: Mitzi Barelli und Pepi Hopf
10

Kabarett im Weydner Wirtshaus in lockerer Atmosphäre
Pepi Hopf als sturer Kellner

OBERWEIDEN (rm). Ein lockerer, launiger Pepi Hopf begeisterte im Weydner Wirtshaus mit seinem Programm "Sternzeichen Stur" und als Kellner, der die Besucher mit Getränken versorgte. Wirtin Mitzi Barelli freute sich, unter den Gästen Vizebürgermeister Franz Neduchal, den Gänserndorfer Grünen Mandatar Günter Schweitzer und Gebietsbäuerinstellvertreterin Petra Hansi mit Gatten Ernst begrüßen zu dürfen.

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold
Ing. Martin Falk enthüllte den neuen Adler
14

Adlerenthüllung in Kamegg

Neuer Adler ziert nun wieder das Kriegerdenkmal 85 Jahre wachte der alte Adler, im Juli dieses Jahres, wurde er gestohlen Dank vieler freiwilligen Spenden und der Initiative der Gemeinde Gars konnte nun ein neuer Adler angeschafft werden. Über die Schädigung des Denkmals brachte Bürgermeister Falk bei seiner Ansprache kein Verständnis auf, er hoffe nur, dass solch ein Vandalenakt in diesem Ausmaß nicht mehr vorkommen wird. Im kleinen Rahmen im Beisein von Ortsvorsteher Anton Mück,...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler

Gedanken

Freuen sich, dass die Gotlpack-Aktion auch im heurigen Jahr umgesetzt werden kann (v.l.) Dr. Hubert Innerebner (GF Innsbrucker Soziale Dienst GmbH), Bischof Hermann Glettler, Matthias Meraner (Lions-Club Innsbruck-Igls).

Gedanken
Freude verschenkt mit dem „Gotlpack“

INNSBRUCK. Eine Gruppe gemeinnütziger und karitativer Organisationen pausiert mit ihrer Aktion der Nächstenliebe auch nicht im „Ausnahmejahr“ und verschenkt seit 20 Jahren viel Freude mit dem „Gotlpack“. NächstenliebeInnsbrucker Soziale Dienste GmbH, Lions Club Innsbruck-Igls, ein privater Initiator und die Vinzenzgemeinschaften: Gleich eine ganze Gruppe gemeinnütziger und karitativer Organisationen macht sich Jahr für Jahr ­– üblicherweise zur Osterzeit – auf, um mit dem „Gotlpack“ jenen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Edi Jäger, der Schauspieler, Kabarettist, Produzent und Mitglied des künstlerischen Leitungsteams des Kleinen Theaters Salzburg, mimt wieder einen Begriff.
Video

Ratespiel der Woche
Hier sind die Pantomime-Experten gefragt

Macht mit und erratet den erklärten oder pantomimisch dargestellt Begriff im Video. Die Lösung von letzter Woche lautet Meerbusen. FLACHGAU. Jede Woche gibt es hier ein Video zum Mitmachen. Für unser Ratespiel der Woche konnten wir zwei bekannte Salzburger Schauspieler gewinnen. Anita Köchl und Edi Jäger werden jede Woche abwechselnd unsere "Activity Stars" sein. Lösung gesucht Im Video wird ein Begriff entweder erklärt oder pantomimisch dargestellt. Unter dem Video werden drei...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Gedruckte und elektronische Ausgaben des Wachtturms mit dem Titel „Was ist Gottes Reich“ werden im November im Rahmen einer weltweiten Aktion verteilt.

"Was ist Gottes Reich?"
Jehovas Zeugen starten internationale Kampagne

BEZIRK REUTTE (eha). Im Rahmen einer weltweiten Aktion verteilen Jehovas Zeugen im Bezirk Reutte gedruckte und elektronische Ausgaben des Wachturms. Über den gesamten Monat November 2020 hindurch verbreiten Jehovas Zeugen weltweit eine Ausgabe der Zeitschrift Der Wachtturm mit dem Titel „Was ist Gottes Reich?“. Seit Jahrhunderten hat die Antwort auf diese Frage die Aufmerksamkeit von Menschen verschiedenster Glaubensrichtungen geweckt. Jehovas Zeugen verbreiten die Zeitschrift an die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der Dekan wurde mit dem Hubsteiger in schwindelnde Höhen gehoben - so konnte er die barocken Engel unterhalb des Deckenfrescos einmal aus der Nähe mit seiner Kamera festhalten.
1

Stadtpfarre St. Andrä
Neue LED Elektroanlage sorgt für eine festlich beleuchtete Pfarrkirche

LIENZ. In der Stadtpfarre St. Andrä wurde im Oktober die alte Elektroanlage im Altarraum der Kirche gegen eine neue, moderne LED Anlage ausgetauscht bzw. entsprechend umgebaut. Die neuen LED Lampen sind energiesparend und umweltschonend. Durch die neue Lichtanlage erstraht der Altarraum im festlich beleutetem Glanz, denn einzelne Teile im Altarraum können nun gezielt beleuchtet werden wie zB. Deckenfresco, Hochaltar, Altarbild und Tabernakel am Hochaltar, Leseambo, Altar. Der ehemals...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Oblasser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.