Top-Nachrichten - alle Bezirke

In Österreich gibt es erstmals seit Pandemie-Beginn mehr als 200.000 aktive Corona-Fälle.
4

Aktuelle Zahlen
Erstmals mehr als 200.000 aktive Corona-Fälle

In Österreich gibt es erstmals seit Pandemie-Beginn mehr als 200.000 aktive Corona-Fälle. Insgesamt gibt es 201.375 aktiv Infizierte, so die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit AGES. Zudem befinden sich mehr als 400.000 Personen aufgrund einer Infektion oder eines möglichen Kontakts mit einem Corona-Fall in Quarantäne. ÖSTERREICH. Normalerweise veröffentlichen die Ministerien vormittags ihre Daten zum Infektionsgeschehen in Österreich. Am Donnerstag wartete man jedoch vergeblich...

Manfred Haimbuchner plädiert dafür, dass das Impfpflichtsgesetz zurückgenommen werden müsse.

Manfred Haimbuchner
„Bundesregierung sollte Gesetz zur Impfpflicht überdenken"

Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ) spricht sich weiterhin gegen die Impfpflicht aus und sieht in dieser Verfehlungen. OÖ. In einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Stadtrat Michael Raml spricht sich Manfred Haimbuchner für eine Abschaffung der Impfpflicht aus, deren Einführung gestern beschlossen wurde. „In unserem Land gibt es nur eine einzige Partei, die die individuelle Freiheit der Menschen schätzt", behauptet Haimbuchner, bezogen auf die gestrige Abstimmung des...

Leichtes Erdbeben im Raum Landeck (Symbolbild).

Magnitude von 2,7
Leichtes Erdbeben im Raum Landeck – Schäden keine bekannt

LANDECK. Am Freitagvormittag (21. Jänner) ereignete sich im Raum Landeck ein leichtes Erdbeben mit einer Magnitude von 2,7. Keine Schäden zu erwarten Am Freitag, den 21. Jänner 2022 ereignete sich laut dem Österreichischen Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) um 10:04 Uhr, nordöstlich von Landeck, ein Erdbeben, das eine Magnitude von 2,7 aufwies. Das Beben wurde im Raum Landeck deutlich wahrgenommen. Schäden an Gebäuden sind keine bekannt und bei dieser...

3

Trend zum Camping
Weniger Betriebe und Betten im Tourismusjahr 2020/21

Im Tourismusjahr 2020/21 standen in Österreich laut Statistik Austria 1,14 Mio. Betten in rund 67.000 Beherbergungsbetrieben zur Verfügung. Einen deutlichen Rückgang gab es in Wien.  ÖSTERREICH. Gegenüber dem Tourismusjahr 2019/20 verringerte sich die Anzahl der Betten leicht (-0,4 Prozent). Die Zahl der Betriebe ging mit -1,3 Prozent etwas deutlicher zurück. Deutlicher Rückgang bei Betrieben und Betten in WienAm stärksten betroffen vom Rückgang der Betriebe (-29,4 Prozent) und Betten (-11,0...

1 11

E - Logistk Zentrum ...
Anrainer Beschwerde - Baustopp in Oeynhausen Jänner 2022

" Gemeinsam stark " Die Beschwerde der Bürgerinitiative bei der Volksanwaltschaft hatte Baustopp zur Folge. Weiters wurden knapp 700 Unterschriften der Oeynhausener gesammlt die nicht an den zuständigen Behörden angekommen sind. Volksanwaltschaft prüft Vorgehen der Behörde und nach einigen Wochen Bauzeit wurde von der BH Baden ein Baustopp verhängt. Volksanwalt Walter Rosenkranz nennt als Grund für den Baustopp, das bis heute keine gewerberechtliche Bewilligung vorliegt. Diese ist aber...

15

Viele Feuerwehreinsätze im Bezirk
Schnee-Chaos auf den Autobahnen

Waren es am Montag die Sturmböen vom Sturmtief Hannelore mit Spitzen über 100km/h die unsere Feuerwehren auf Trab hielten, so sorgte am Donnerstagnachmittag (20.01.22) der einsetzende heftige Schneefall in Teilen auch vom Bezirk Baden für neuerlich eine Vielzahl von Einsätzen. BEZIRK BADEN. Besonders betroffen war vor allem der Wienerwaldbereich. Wegen der starken Schneefälle mussten die Feuerwehren nicht nur zu Verkehrsunfällen und Fahrzeugbergung auf mehreren Landesstraßen ausrücken, sondern...

Online-Formular verwenden
Was tun bei positiver Selbsttestung

Die Bevölkerung wird ersucht bei positiver Selbsttestung das online Formular zu verwenden Die Gesundheitsbehörden bitten alle Personen mit einer positiven Selbsttestung, das entsprechende Online-Formular unter www.vorarlberg.at/vorarlbergtestet („Meldung einer positiven Selbsttestung“) auszufüllen. „Sie entlasten damit die Gesundheitshotline 1450“, informieren Landesrätin Martina Rüscher und Landesrat Christian Gantner. Informationen folgen automatisch - kein Anruf notwendig Wer nach einer...

Thorhöhe, 1533m
Aktion 11

Österreich-Wetter
Wochenende mit Regen und Schnee erwartet

Das Wochenende startet regional bewölkt mit Regen und Schneefall. Zu Wochenbeginn erwarten und abwechselnd tief hängende Wolken und Sonnenschein, so die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). ÖSTERREICH. An der Alpennordseite halten sich am Freitag häufig dichte Wolken. Zwischen dem Tiroler Unterland und dem Niederösterreichischen Alpenvorland schneit es immer wieder. Sonst ist es bei oft aufgelockerter oder sogar geringer Bewölkung recht sonnig. Mit dem anhaltend...

In Österreich gibt es erstmals seit Pandemie-Beginn mehr als 200.000 aktive Corona-Fälle.
Manfred Haimbuchner plädiert dafür, dass das Impfpflichtsgesetz zurückgenommen werden müsse.
Leichtes Erdbeben im Raum Landeck (Symbolbild).
Thorhöhe, 1533m
Die Grafik zeigt den Impffortschritt in Gemeinden an. Gebe dazu einfach im Feld "Suche" den eigenen Bezirk ein.
Aktion

Corona-Durchimpfungsrate
In diesen Gemeinden ist der Impffortschritt am größten

In Österreich haben aktuell (Stand 18.1) 71,7 Prozent der Bevölkerung ein gültiges Impfzertifikat. Im Osten Österreichs ist die Impfbereitschaft höher, als im Westen. ÖSTERREICH. Die folgende Grafik zeigt, wie viel Prozent der Einwohner in einer Gemeinde gegen Corona geimpft sind. Klick dich durch, um den Impffortschritt in deiner Gemeinde zu sehen! Impfbereitschaft im Osten höherDie Impfbereitschaft ist im Osten Österreichs höher, als im Westen. Das Bundesland mit der höchsten Impfrate ist...

Sollten Betriebe aktuell Apres-Ski-Partys erlauben, können Behörden nun leichter die Schließung verordnen.
4 Aktion 2

Maßnahmengesetz
Jetzt drohen Betrieben bei Verstößen Schließungen

Donnerstagabend wurde im Nationalrat auch das Covid-Maßnahmengesetz geändert.  Damit können Behörden den Druck auf Unternehmen bei Nichteinhaltung der Corona-Vorschriften erhöhen und höhere Strafen und Schließungsdrohung verhängen. ÖSTERREICH. Ein wenig unbemerkt hat der Nationalrat ohne Ankündigung auch an dem COVID-Maßnahmengesetz geschraubt. Möglicherweise liegt das an einem Video, das unlängst eine wilde Corona-Apres-Party in Kitzbühel zeigte. Gepostet wurde die Aufnahme vom...

Lokales

Vandalenakt bei der Hervis-Filiale in Wolfsberg

Wolfsberg
Corona-Vandalen beschmierten Geschäfte

"2G 1G Coronanazi Diktatur" – diese Worte prangen in übergroßen Lettern auf der Filiale des Sportgeschäftes Hervis beim Fachmarktzentrum im Süden von Wolfsberg. WOLFSBERG. Die Schmierereien wurden von Unbekannten vermutlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag aufgesprüht. Es ist anzunehmen, dass die Täter aus dem Umfeld radikaler Covid-Maßnahmengegner stammen. Auch beim Eurospar wurden ähnliche Schmierereien entdeckt. Der Polizei sind die Vandalenakte bereits bekannt, die Ermittlungen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Das Impfangebot im Bezirk Vöcklabruck wird laufend ergänzt.
2

Corona im Bezirk Vöcklabruck
Covid-19: UPDATE 21. 1. – Hier kann man sich im Bezirk impfen lassen

Fixe Impfstraßen in der Varena Vöcklabruck sowie in St. Georgen. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Das Impfangebot – auch für Kinder – wird im Bezirk Vöcklabruck laufend ausgebaut und angepasst. Das Impfangebot im Bezirk Vöcklabruck- 27 Ordinationen im niedergelassenen Bereich bieten die Covid-19-Schutzimpfung im Bezirk Vöcklabruck an. Alle Informationen zu Kontaktmöglichkeiten, Öffnungszeiten und welche Impfstoffe in der jeweiligen Ordination zur Verfügung stehen, werden täglich aktualisiert und sind auf...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Christian Weidner und Stefan Fellner (v.l.) vertreten nun die Interessen und Anliegen der Kaufleute im 3. Bezirk.
Aktion 2

Neuer Fokus, neue Kampagnen
Die Landstraßer Kaufleute starten neu durch

Zwei neue Obmänner des Landstraßer Einkaufsstraßenvereins wollen nun frischen Wind in den Dritten bringen und Probleme angehen. WIEN/LANDSTRASSE. Zwei neue Gesichter repräsentieren seit kurzem den Landstraßer Einkaufsstraßenverein. Den Vorstand haben Stefan Fellner und Christian Weidner in einer wirtschaftlich herausfordernden Zeit übernommen – das ist für die beiden aber nur ein Grund mehr, den Verein der Kaufleute voranzutreiben. Wie an allen Wirtschaftstreibenden ist auch an dem...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Ballettlehrerin Simone Niederer, BA MA, Natalie Resch-O´Hógain, Bgm. Heinz Konrath, Emma Fabian, Bgm. Herbert Pfeffer, Emilia Wieshammer, Vertreter der NÖ Landesregierung Mag. Nicolaus Drimmel, Medina Zogaj, Bgm. Erwin Häusler

Traismauer
Musikschule Traismauer wird Musikschule Unteres Traisental

Die Stadtgemeinde Traismauer, Gemeinde Sitzenberg-Reidling und die Marktgemeinde Nußdorf ob der Traisen beschlossen den Zusammenschluss zu einem Musikschulverband bereits im vergangenen Jahr. TRASISMAUER (pa). Mit der Konstitueriung des Musikschulverbandes am 19. Jänner 2022 wurde dieser Beschluss auch noch offiziell besiegelt. 
Die zugehörigen Satzungen wurden in den letzten Wochen von den jeweiligen Gemeinden im Gemeinderat beschlossen. „Wir kooperieren beim Musikschulunterricht schon viele...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michelle Datzreiter

Politik

2

Anreizsystem für CoV-Impfung
390 Gemeinden bereits für Impfprämie qualifiziert

Rund ein Fünftel der heimischen Gemeinden sind mit Stand heute, Freitag, bereits für die von der Regierung gestern angekündigte Impfprämie qualifiziert.  ÖSTERREICH. In 390 Gemeinden sind bereits über 80 Prozent der Einwohnerinnen und Einwohner ab 5 Jahren geimpft. Das zeigt eine aktuelle APA-Auswertung, berichtet das Ö1-Mittagsjounral am Freitag. Der Großteil der Gemeinden mit einer Impfrate von 80 Prozent und mehr liegen in Niederösterreich und dem Burgenland. Am geringsten ist die Impfquote...

  • Julia Schmidbaur
Auftakt zum GR-Wahlkampf: Gerhard Pöttler, Bernahrd Schmidt, Christian Ortner, Michaela Gründhammer-Ehrensberger, Lukas Haas
3

GR Wahlen 2022
MFG tritt in 34 Gemeinden an und stellt 10 Bürgermeisterkandidaten

INNSBRUCK. Die Partei "Menschen - Freiheit - Grundrecht" (MFG) wird bei den Gemeinderatswahl am 27.2. in mindestens 34 Gemeinden antreten. In 10 Gemeinden, darunter in den Bezirkshauptstädten Imst, Kufstein, Schwaz und Lienz, gibt es auch MFG-Bürgermeisterkandidaten. WahlkampfauftaktAktuell hat die MFG laut eigenen Angaben österreichweit rund 22.000 Mitglieder, in Tirol sind es 2.060 Mitglieder. "Wir haben in Tirol tolle Menschen die am Werk sind", betont Gerhard Pöttler, MFG-Vorstandsmitglied...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Burgenländische Landesrechnungshof stellte in seinem Prüfbericht zu Sozialhilfe zahlreiche Mängel in der Landesverwaltung fest.

Landesrechnungshof-Bericht
Enormer Anstieg der Ausgaben für die Sozialhilfe

Der Burgenländische Landesrechnungshof (BLRH) überprüfte auf Antrag der ÖVP die Ausgaben für die Sozialhilfe im Zeitraum von 2015 bis 2019. Dabei stellten die Prüfer eine Steigerung der Ausgaben in diesem Zeitraum von 93,04 Millionen Euro auf 144,83 Millionen Euro fest. Geprüft wurde unter anderem auch die Anstellung pflegender Angehöriger durch das Land. BURGENLAND. Von 2015 bis 2019 gab das Land Burgenland rund 563,89 Millionen Euro für die allgemeine Sozialhilfe aus. Davon entfielen rund 74...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Tanja Reiter aus Ottakring wurde erneut in den Vorstand der KPÖ-nahen Jugendorganisation gewählt
Aktion

Bundesvorstand der Jungen Linken
Ottakringerin Tanja Reiter wiedergewählt

Die 22-jährige Tanja Reiter aus Ottakring wurde erneut in den Vorstand der KPÖ-nahen Jugendorganisation gewählt. WIEN/OTTAKRING. Der Bundeskongress der Jungen Linken mit über 120 jungen Delegierten aus ganz Österreich tagte in Velden am Wörthersee. Dabei wurde auch ein neuer Bundesvorstand gewählt. Die 22-jährige Ottakringerin Tanja Reiter schaffte es als weiteres Vorstandsmitglied in den Bundesvorstand wiedergewählt zu werden. Die VWL-Studentin möchte sich für feministische und...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer

Regionauten-Community

Kinder Keramik Kurs „Schnecken“
Sa, 14.5.2022, 14.00-16.00 Uhr

Kinder Keramik Kurs „Schnecken“ Sa, 14.5.2022 14.00-16.00 Uhr „Wie sich das Schneckenhaus auch windet, die Schnecke findet stets hinaus! Du kannst aber natürlich auch Schnecken ohne Haus formen, die dann in den Hecken die Menschen erschrecken.  Jeder Anfänger und Fortgeschrittene kann gerne mitmachen. Nach circa zwei Wochen wirst du von uns angerufen, denn dann ist die Keramik gebrannt und abholbereit. Kurs für Kinder ab 5 Jahren. € 17,- pro Kind, inkl. Materialien und Brennen (Geschwister...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel
Das Jahresmotto von Jehovas Zeugen regt die Gemeinde im Ybbstal zur Dankbarkeit an

Dankbarkeit als Jahresmotto

Jeden Jänner ist die Glaubensgemeinde im Ybbstal gespannt auf die Bekanntgabe des Jahresmottos. Die Wahl eines motivierenden Bibeltexts für das kommende Jahr ist eine liebgewordene Tradition. Die Tradition entstand 1915 vor dem Hintergrund des ersten Weltkrieges. Die damals etwas über 5000 Gläubigen aus aller Welt rechneten mit einer schwierigen Zeit. Darum wählten sie ein Jahresmotto, das sie mutig stimmte. Mittlerweile gibt es allein in Niederösterreich fast 3000 Zeugen Jehovas, doch die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Sarah Hummelsberger
1 12

Die Sonne

Die Sonne ist der Stern, der der Erde am nächsten ist und das Zentrum des Sonnensystems bildet. Sie ist ein durchschnittlich großer Stern im äußeren Drittel der Milchstraße. Die Sonne ist ein Zwergstern (Gelber Zwerg), der sich im Entwicklungsstadium der Hauptreihe befindet. Sie enthält 99,86 % der Masse des Sonnensystems. Ihr Durchmesser ist mit 1,4 Millionen Kilometern etwa 110-mal so groß wie der der Erde. Die Oberfläche der Sonne zeigt eine wechselnde Zahl von Sonnenflecken, die in...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer

Leitungswechsel
40 Jahre Leitung der Öffentlichen Bibliothek Birkfeld

Seit mehr als 40 Jahren trug Herr Walter Gissing  die Verantwortung für die Öffentliche Bibliothek in Birkfeld. Anlässlich der Übergabe der Leitungsfunktion stellten sich Bürgermeister Oliver Felber und Pfarrer Mag. Hans Schreiner als Vertreter der Trägerorganisationen als Gratulanten ein und bedankten sich für die jahrlange engagierte, erfolgreiche Arbeit.

  • Stmk
  • Weiz
  • Wolfgang Pojer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Marie Angerer (r.) mit Ida Hörmanseder.
5

Absage
Hallen-Landesmeisterschaften wegen Corona abgesagt – Schärdingerinnen enttäuscht

Wegen Omikron wurden die für dieses Wochenende geplanten U18 und U20 Hallen-Landesmeisterschaften in Linz abgesagt. Schärdings Athletinnen sind enttäuscht. BEZIRK SCHÄRDING. Die Vorfreude war groß für die Nachwuchsathleten der Sportunion IGLA long life, dass sie sich am Wochenende bei den U18 und U20 Hallen-Landesmeisterschaften mit dem Rest von Oberösterreich messen können. Doch leider wird daraus nichts, da ein Teil des Organisationsteams positiv getestet wurde: Dazu Athletin Marie Angerer...

  • Schärding
  • David Ebner
Ein strahlender Sieger: Konstantin Grasch steht auf dem Podest ganz oben
2

Sport
Talente geigen auf

ST. NIKOLAI IM SAUSAL. Die jungen Sportler und Sportlerinnen des WSV konnten beim Saisonstart des Austria Cups im Rennrodeln ein Ausrufezeichen setzen. Die Athletinnen und Athleten im Alter zwischen acht und zwölf Jahren erzielten herausragende Ergebnisse. So feierte Konstantin Grasch beispielsweise beim Auftaktrennen in Navis (Tirol) seinen Premierensieg, beim zweiten Rennen in Ried im Oberinntal erreichte er den dritten Rang. Valentina Grasch brillierte mit einem zweiten und einem dritten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Kai Reinisch
Lange sah es so aus, als würde Mayer aufs Podest fahren können - am Ende wird es Rang vier

Husarenritt auf der Streif
Top-Platz für Matthias Mayer in Kitzbühel

Die Streif in Kitzbühel - Mythos, (Alp-)Traum und Abfahrtlauf. Dieses Rennen hat alles zu bieten. So auch beim heutigen Rennen. Der Afritzer Matthias Mayer hielt die Fahnen Österreichs hoch, landete am Ende aber knapp nicht am Podest. KITZBÜHEL/KÄRNTEN. Es ist unbestritten das berüchtigste und gefährlichste Rennen der Welt: Die Abfahrt auf der Streif in Kitzbühel. Zwar finden die Rennen heuer nur vor je 1.000 Zuschauern statt, dafür gibt es jedoch an diesem Wochenende gleich zwei Abfahrten....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Lukas Moser
Jonas Kallan bei seiner Fahrt zum Titel.

Rodel-Nachwuchs
Jonas Kallan holt sich den Staatsmeistertitel

Die Pongauer Nachwuchsrodler Jonas Kallan, Noah Kallan, Lynn Majnaric und Gloria Kallan zeigten bei den Österreichischen Meisterschaften in Innsbruck ihre ganze Klasse und waren in der Konkurrenz ganz vorne mit dabei. Jonas Kallan kürte sich zum Staatsmeister. HÜTTAU, EBEN. Österreichs Nachwuchsrodler reisten zum nationalen Kräftemessen nach Innsbruck. Dort zeigten auch die Pongauer Sport-Hoffnungen vom Rodelverein Hüttau / Eben Noah Kallan, Gloria Kallan, Jonas Kallan und Lynn Majnaric ihr...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss

Wirtschaft

Über das Frauentaler Unternehmen Brasser wurde ein Konkursverfahren eröffnet.

Zahlungsunfähig
Insolvenz bei Brasser Reifen & Kfz-Technik aus Frauental

Über das Frauentaler Kfz-Unternehmen wurde am Freitag ein Konkursverfahren eröffnet. Der Betrieb soll fortgeführt werden. FRAUENTAL. Wie die Gläubigerschutzverbände KSV 1870 und AKV am Freitag vermelden, ist das Frauentaler Unternehmen Brasser Reifen & Kfz-Technik insolvent. Der Betrieb stellte selbst den Konkursantrag, nachdem man den laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen könne. Am Landesgericht Graz wurde daher ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. Das...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Bei der sprichwörtlichen Staffelübergabe: Frank Grabner (l.) und Ernst Wurz.

Pollmann
Frank Grabner folgt Ernst Wurz nach

Ende Jänner 2022 erfolgt beim Pollmann die Staffelübergabe von Human Resources-Manager Ernst Wurz an Nachfolger Frank Grabner. Grabner arbeitet seit 1. Dezember 2021 bei Pollmann und übernimmt nach seiner Einarbeitungszeit von Ernst Wurz, der nach mehr als 20 Jahren bei Pollmann seine Pension antritt. KARLSTEIN. Frank Grabner (39) ist ausgebildeter Jurist und verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratungs- und Finanzbranche. In den vergangenen Jahren war er bereits für das Personal in...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Urlaub in der Ferienregion Lungau (Symbolfoto).

Zahl der Woche
5294 Prozent mehr Nächtigungen im Dezember

97.797 touristische Nächtigungen im Bezirk, im Dezember, bedeuten im Vergleich mit Dezember 2020 ein Plus von 5294 Prozent. LUNGAU. Den enormen Pluswert von 5294,21 Prozent weist die Ferienregion Lungau bei den erzielten Nächtigungen im Dezember 2021 aus. Vergleichsmonat ist Dezember 2020. Damals wurden 1.813 touristische Nächtigungen gemeldet, im Dezember 2021 waren es 97.797. Zum Thema: Jahresbilanz "sehr trist", aber der Sommer 2021 war tipptopp >> Weitere Artikel von Peter J. Wieland...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Das Caritas-Schulgeld wird teilweise vom Land übernommen.
5

BIGS Gaming
Gute Neuigkeiten für Gaminger "Caritas-Schüler"

Das Land Niederösterreich wird das Schulgeld in den Bildungszentren für Gesundheits- und Sozialberufe teilweise übernehmen. GAMING. Die Schüler des BIGS Gaming können sich freuen: Ab dem kommenden Sommersemester übernimmt das Land NÖ in den Bildungszentren für Gesundheits- und Sozialberufe teilweise das Schulgeld. Die Caritas begrüßt diesen Beschluss der Landesregierung als wichtiges Zeichen zur Attraktivierung der Pflege- und Betreuungsausbildungen. Ein wichtiger Schritt "Ein wichtiger Schritt...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Leute

Daniel Johannsen und Walter Bass beim Konzertabend im KUZ Oberschützen
48

Kulturvereinigung Oberschützen
Franz Schuberts "Die Winterreise" im KUZ

Daniel Johannsen und Walter Bass präsentierten "Die Winterreise" im Kammermusiksaal vom KUZ Oberschützen. OBERSCHÜTZEN. Zwei außergewohmliche Künstler, Daniel Johannsen und Walter Bass nahmen die Konzertbesucher im KUZ Oberschützen schwungvoll auf "Die Winterreise" von Franz Schubert mit. Tenor Daniel Johannsen und Walter Bass am Klavier brachten musikalischen "Hochgenuss" mit dem wohl bekanntesten Liederzyklus der Romantik in den Kammermusiksaal nach Oberschützen.   Daniel Johannsen und Walter...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Peter Seper
Vizebürgermeister Georg Eigner, Bürgermeisterin Brigitte Ribisch, Alfred Eschwé, Viktorija Kaminskaite, Stadtrat Christian Nikodym.

Comeback
Tonkünstler kommen zum Neujahrskonzert

LAA. Das Tonkünstlerorchester NÖ gastierte nach einem Jahr coronabedingter Pause wieder mit dem Neujahrskonzert in Laa an der Thaya. Das Konzert gehört ohne Zweifel alljährlich zu den absoluten musikalischen Höhepunkten im gesamten Weinviertel. Die Besucher*innen freuten sich sehr, dass ihnen dieser Musikgenuss auch in diesen schwierigen Zeiten angeboten wurde, selbstverständlich unter strenger Einhaltung aller gültigen Covid-Regeln. Auch heuer wurde wieder ein abwechslungsreiches Programm...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Unter anderem gratulierten OÖSB Landesobmann LH a. D. Dr. Josef Pühringer (2. v. l.), der ortsansässige Bürgermeister Volker Krennmair (2. v. r.), der OÖSB Bezirksobmann Georg Hude (3. v. r.) sowie der Ortsgruppenobmann Franz Breuer (3. v. l.) Frau Kiesenhofer (4. v. r.) zum 100. Geburtstag.

Jubiläum
Josefa Danninger aus Stroheim feierte 100. Geburtstag

Seniorenbund-Obmann und Landeshauptmann a. D. Josef Pühringer stattete Josefa Danninger aus Stroheim anlässlich ihres 100. Geburtstag einen Besuch ab. STROHEIM. Neben Pühringer gratulierten auch der ortsansässige Bürgermeister Volker Krennmair, der Bezirksobmann Georg Hude sowie der Ortsgruppenobmann Franz Breuer Josefa Danninger und gratulierten ihr recht herzlich. Pühringer ließ es sich nicht nehmen, Frau Danninger, die schon seit über 39 Jahren Mitglied des Seniorenbundes ist, persönlich...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer

Personalia
Ameis feiert Maria Rohringer

AMEIS. Maria Rohringer aus Ameis feierte den 90. Geburtstag, zu dem auch Vertreter der Marktgemeinde Staatz herzlich gratulierten: Gemeinderat David Rieder, Bürgermeister Daniel Fröschl, Nichte Aloisia Schmid, Gemeinderat Marco Zott und gf. Gemeinderat Andreas Glaser.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Österreich

2

Anreizsystem für CoV-Impfung
390 Gemeinden bereits für Impfprämie qualifiziert

Rund ein Fünftel der heimischen Gemeinden sind mit Stand heute, Freitag, bereits für die von der Regierung gestern angekündigte Impfprämie qualifiziert.  ÖSTERREICH. In 390 Gemeinden sind bereits über 80 Prozent der Einwohnerinnen und Einwohner ab 5 Jahren geimpft. Das zeigt eine aktuelle APA-Auswertung, berichtet das Ö1-Mittagsjounral am Freitag. Der Großteil der Gemeinden mit einer Impfrate von 80 Prozent und mehr liegen in Niederösterreich und dem Burgenland. Am geringsten ist die Impfquote...

  • Julia Schmidbaur
Am meisten erhält die ÖVP mit insgesamt 22,6 Mio. Euro vor der SPÖ mit 14,6 Mio. Euro.
Aktion 2

Inflationsanpassung
Parteienförderung steigt auf fast 32 Millionen Euro

Die hohe Inflation lässt auch die Parteienförderung des Bundes steigen. Insgesamt erhalten die fünf Nationalratsparteien sowie ihre Klubs und Parteiakademien heuer 66,6 Mio. Euro – um 1,4 Mio. Euro mehr als voriges Jahr. Die NEOS fordern eine Reform der Parteienfinanzierung.  ÖSTERREICH. Das geht aus einer aktuellen Aufstellungen von Parlament und Bundeskanzleramt her. Allein die Parteienförderung steigt durch die seit 2019 geltende jährliche Inflationsanpassung um knapp 2,9 Prozent auf 31,8...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Schmidbaur
In Österreich gibt es erstmals seit Pandemie-Beginn mehr als 200.000 aktive Corona-Fälle.
4

Aktuelle Zahlen
Erstmals mehr als 200.000 aktive Corona-Fälle

In Österreich gibt es erstmals seit Pandemie-Beginn mehr als 200.000 aktive Corona-Fälle. Insgesamt gibt es 201.375 aktiv Infizierte, so die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit AGES. Zudem befinden sich mehr als 400.000 Personen aufgrund einer Infektion oder eines möglichen Kontakts mit einem Corona-Fall in Quarantäne. ÖSTERREICH. Normalerweise veröffentlichen die Ministerien vormittags ihre Daten zum Infektionsgeschehen in Österreich. Am Donnerstag wartete man jedoch vergeblich...

  • Ted Knops
Thorhöhe, 1533m
Aktion 11

Österreich-Wetter
Wochenende mit Regen und Schnee erwartet

Das Wochenende startet regional bewölkt mit Regen und Schneefall. Zu Wochenbeginn erwarten und abwechselnd tief hängende Wolken und Sonnenschein, so die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). ÖSTERREICH. An der Alpennordseite halten sich am Freitag häufig dichte Wolken. Zwischen dem Tiroler Unterland und dem Niederösterreichischen Alpenvorland schneit es immer wieder. Sonst ist es bei oft aufgelockerter oder sogar geringer Bewölkung recht sonnig. Mit dem anhaltend...

  • Julia Schmidbaur

Gedanken

Die Sozialberatung der Caritas Salzburg ist jetzt auch online, per Video oder Chat, möglich.

Caritas Online-Sozialberatung und Plattform „Wegweiser“

BEZIRK. Menschen beraten und unterstützen, wenn sie in Not sind. Niederschwellig, flächendeckend und präventiv: das ist das Ziel der Caritas Salzburg. Schon bisher gab es die persönliche und die telefonische Sozialberatung. Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Krise, die eine Beratung vor Ort erschweren, aber auch aus persönlichen Gründen wie begrenzter Mobilität, Krankheit oder den eigenen Arbeitszeiten möchten sich immer mehr Menschen per Video oder Chat beraten lassen. Hilfe zu...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Hannah Kuranda
Flohmarkt ist derzeit nicht möglich.

carla St. Johann
carla bietet 30 % auf Winterware

ST. JOHANN. Bei carla (Caritasladen) in der Fieberbrunnerstraße in St. Johann können aufgrund der allgemeinen Corona-Situation erst im Frühjahr wieder Flohmärkte veranstaltet werden, wenn es outdoor möglich ist. Deshalb gibt es stattdessen im Moment auf alle Winterwaren und -bekleidung minus 30 %. Die laufenden Aktionen werden auch auf facebook veröffentlicht. Info: 05352/62522.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Fasching erneut um ein Jahr verschoben
Wenn die Narren sich vernünftig zeigen...

Gedanken von „Tschako” Raimund Jäger über die erneute Verschiebung der Tradition Fasching in Bregenz Eine eher betrübliche Nachricht erreichte mich unlängst: der Verein ‚Ore Ore Kinderfasching‘ gab bekannt, dass sämtliche öffentliche Events auch für dieses Jahr abgesagt sind. Ich wunderte mich ohnehin, dass am 11. 11. im Kornmesser ein neues Prinzenpaar präsentiert wurde. Da aber die Hoffnung bekanntlich zuletzt stirbt und man Thomas und Theresia Zwerger beim allerbesten Willen keine dritte...

  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • RZ Regionalzeitung
"Telfer Segen" und Sebastianilied
7

Gottesdienst, Krönungsmesse, Sebastianilied, Segen
Traditionelles Sebastianifest ohne Prozession

TELFS. Fast wie früher, konnte am 20. Jänner 2022 wieder das Fest des Hl. Sebastian, des Pestheiligen und Schutzpatrones der Telfer seit fast 400 Jahren, begangen werden, nachdem im letzten Jahr dieses traditionelle Fest corona-bedingt ausfallen musste. Zum Festgottesdienst konnte Dekan Peter Scheiring den Telfer Gemeinderat mit Bgm. Christian Härting sowie Ehrenbürgern und Ehrenzeichenträgern, die Schützen und Fahnenabordnungen von Telfer Traditionsvereinen sowie viele Telferinnen und Telfer...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.