Nachrichten - Österreich

Lokales

3 Bilder

Endlich ein Würstelstand in Horn!

WO IHR UNS FINDET?Puechhaimgasse 30, 3580 Horn, (direkt gegenüber dem Gymnasium) WANN STEIGT DIE PARTY?Samstag den 7.12.2019 ab 15:00 – OPEN END WAS EUCH ERWARTET? Tolle Aktionen (solange der Vorrat reicht)

  • 05.12.19

Obernberg am Inn zum zweiten Mal als familienfreundlich eingestuft

Familienfreundlichkeit am Vormarsch – 111 familienfreundliche Gemeinden und eine Region ausgezeichnet – Obernberg am Inn ist wieder dabei Im Rahmen einer festlichen Zertifikatsverleihung am 26. November 2019 in Wien verlieh die Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend Mag.a Ines Stilling gemeinsam mit dem Präsidenten des Österreichischen Gemeindebundes, Bgm. Mag. Alfred Riedl, an insgesamt 111 Gemeinden und eine Region das staatliche Gütezeichen familienfreundlichegemeinde für ihr...

  • 05.12.19
4 Bilder

Ecuador
Schwester Klara Maria Falzberger: Schule nach Erdbeben wieder aufgebaut

Die Schwertberger Ordensschwester Klara Maria Falzberger von den Oblatinnen des hl. Franz von Sales teilte der Missionsstelle mit, dass die Unidad Educativa (UE) in Rocafuerte in Ecuador nun vollständig fertig gestellt werden konnte. SCHWERTBERG, ROCAFUERTE. Große Freude bei den Oblatinnen in Ecuador: Die Schule "Unidad Educativa" in Rocafuerte, die 2016 bei einem Erdbeben völlig zerstört worden war, wurde wieder aufgebaut und nun eröffnet. Bei einem Besuch von Pater Andreas Holl ofm und dem...

  • 05.12.19

Politik

Asylwerber in Lehre
"Gesetzesvorschlag ist Augenauswischerei"

ÖSTERREICH. Nachdem sich ÖVP, SPÖ, Neos und Grüne im Budgetausschuss auf einen Antrag einigten, dass abgelehnte Asylwerber künftig nicht mehr während ihrer Lehre abgeschoben werden sollen, löst der Vorschlag Kritik aus. Der Budgetausschuss stimmte dem Vorschlag Karl Mahrers (ÖVP) am Dienstag zu. Nachteil für UnternehmenKritik kommt u.a. von der Allianz “Menschen.Würde.Österreich”. "Einem Unternehmen bringt es null, drei Jahre lang Zeit und Geld in einen Lehrling und dessen Ausbildung zu...

  • 05.12.19
Dr. Norbert Anton und Jowi Trenner teilen sich einen Poller

Poller, E-Scooter und zwei Ideen von "wir badener"

BADEN. Die Bürgerliste "wir badener" will kein E-Scooter-Verleihsystem im öffentlichen Raum von Baden. Man solle damit dem Beispiel Graz folgen, das aus Kosten- und Umweltgründen von einem solchen System Abstand genommen hat. Dem Beispiel Mödling solle man jedoch folgen. Denn dort ist die - ebenfalls durch Poller abgesperrte - Fuzo zu folgenden Zeiten frei für Lieferanten zu befahren: täglich von 6 bis 10 Uhr, 14 bis 15 Uhr und 18 bis 20 Uhr. Damit könne man die Probleme mit Apotheken,...

  • 05.12.19

Politik
Wirbel um überhöhtes Budget in Leopoldsdorf

Die Bürgerliste 'Leopoldsdorf Aktiv' beklagt undurchsichtige Kosten. LEOPOLDSDORF (les). Bei der letzten Gemeinderatssitzung wurde von der Liste 'Leopoldsdorf Aktiv' beanstandet, dass im Zuge der Landesausstellung das beschlossene Budget von 90.000 Euro um 71.000 Euro überschritten wurde. Listenchef Helmut Syrch: "Bis heute wurde dem Gemeinderat keine Abrechnung vorgelegt. Die massive Kostenüberschreitung wurde vom Bürgermeister im Alleingang beschlossen, ohne den Gemeinderat oder die...

  • 05.12.19
RR Ing. Ing. Walter Hemetsberger (Fachbereichsleiter Berufsschulen),  BEd MEd; Prof. Mag. Gisela Gutjahr (EU-Koordinatorin); HR Werner Schlögelhofer, BEd (Leiter des Bereiches Pädagogischer Dienst) (v.l.n.r.)

Erasmus+ Award 2019
Bildungsdirektion OÖ gewinnt Auszeichnung im Bereich Schulbildung

Große Ehre für die Bildungsdirektion OÖ durch die Auszeichnung beim Erasmus+ Award 2019 im Bereich Schulbildung. OÖ. Mit großem Stolz nahm die Bildungsdirektion OÖ im Bereich Schulbildung den Erasmus+ Award 2019 entgegen. Mit dem Projekt "Pädagogische Qualitäts- und Innovationsinitiative – Schulentwicklung durch gezielte Lehrerfortbildung in Methodik des Naturwissenschafts- und Fremdsprachenunterrichts" konnten sich die 26 teilnehmenden Schulen auszeichnen. „Wir gratulieren allen...

  • 05.12.19
Der beschuldigte 26-Jährige bei einer Spendenübergabe – damals noch als Vorsitzender der Sozialistischen Jugend in seiner Mostviertler Gemeinde.

Verdacht
Ermittlungen gegen Mostviertler Jungpolitiker wegen Zuhälterei

MOSTVIERTEL. Mit Äußerungen über angeblichen Rassismus in seiner Gemeinde sorgte er für Wirbel weit über die Ortsgrenzen hinaus. Zuletzt stand der mittlerweile ehemalige örtliche Vorsitzende der Sozialistischen Jugend bei Gerichtsprozessen im medialen Rampenlicht – aufgrund seiner Anzeige sahen sich Freiheitliche aus seiner Gemeinde "Nazi-Vorwürfen" konfrontiert. (Die Bezirksblätter berichteten: Siehe hier und hier.) Wie nun die "Kronen Zeitung" berichtet, dürfte der 26-Jährige bald wieder vor...

  • 05.12.19
  •  1
Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter und FPÖ-Klubobmann Herwig Mahr (v. l.).

Spende
FPÖ unterstützt das BezirksRundschau Christkind

OÖ. „Wir helfen bei der BezirksRundschau Christkind-Aktion sehr gerne mit, weil wir wissen, dass dabei jeder Euro direkt bei den Betroffenen vor Ort ankommt“, waren sich Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ) und Klubobmann Herwig Mahr (FPÖ) einig. Die FPÖ-Landespartei und der FPÖ-Landtagsklub zählen zu den langjährigen Unterstützern des BezirksRundschau-Christkinds. Eine Spende in der Höhe von 2.000 Euro übergaben Haimbuchner und Mahr kürzlich an...

  • 05.12.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

2 neue Teamfahrzeuge für das Team Felbermayr Simplon Wels

Das Team Felbermayr Simplon Wels wird 2020 bei zahlreichen nationalen und internationalen Rennen starten, insgesamt sind rund 100 Renntage geplant. Dabei ist eine sichere und möglichst komfortable Anreise der Fahrer und ihrer Betreuer von besonderer Bedeutung. Jetzt stellt das Autohaus Leeb in Wels den Radprofis aus der Messestadt 2 Teamfahrzeuge zur Verfügung. Mit den beiden nagelneuen Peugeot 508 SW GT Line wird den Radcracks die An- und Abreise zu den Rundfahrten im In- und Ausland und die...

  • 05.12.19
Die Lungauer Judo-Kämpfer mit ihrem Trainer Peter Müller.
2 Bilder

Judo Lungau
Sechs von sieben beißen auf Edelmetall

Lungaus Nachwuchs-Kämpfer sichern sich eimal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze. LUNGAU, BÜRMOOS. Die Sektion Judo Lungau war mit sieben tapferen Judokas beim sechsten Asvö-Nikoloturnier der Alterklassen U10,U12 und U14 , am 30. November, in Bürmoos, dabei. Gold erkämpfte sich Marco Karner in der Klasse U10 männlich bis 34 Kilogramm. Silber sicherte sich Elisabeth Schlick in der Klasse U10 weiblich bis 28 Kilogramm. Ebenfalls auf Platz zwei rangierte Johannes Schlick in der Klasse U12...

  • 05.12.19
Bernhard Heinrichsberger (Abgeordneter zum NÖ Landtag), Doris Berger-Grabner (Bundesrätin), Ingeborg Weber, Walter Danis, Funda Celo, Peter Ertl

Sportehrenzeichen in Gold, Silber und Bronze für 112 Helden des Sports

MAUTERN. In der Römerhalle in Mautern standen am gestrigen Abend wieder Vereinsfunktionäre und Sportler im Zentrum. Für herausragende Arbeit im Verein und besondere sportliche Leistungen wurde das Sportehrenzeichen des Landes Niederösterreich verliehen. „Die Vereinsfunktionäre sorgen mit ihrem außergewöhnlichen Einsatz und ihrer Leidenschaft dafür, dass Sportvereine funktionieren. Dadurch sind sie für mich ein wichtiges Fundament, sowohl für den Breiten- als auch Spitzensport und ein...

  • 05.12.19
Für die WSG Wattens-Penguins gab es bereits zur Halbzeit allen Grund zu Jubeln.

Eishockey
Milser Eishockey Team kassierte Niederlage

MILS. Am vergangenen Wochenende wurde das Spiel Milser Unicorns gegen die Wattener Penguinis in der Tiroler Landesliga ausgetragen. Das erste Heimspiel des EHC ImmoBau Mils  wurde mit einem 13:6 für den WSG Swarovski Wattens beendet. Die Witterungsverhältnisse in Mils waren zwar nicht gerade einladend, dafür standen die Tore beim Derby zwischen Mils und Wattens an diesem Abend weit offen. Die Penguins von Beginn weg mit mehr Spielanteilen und den besseren Möglichkeiten. Zur Halbzeit war das...

  • 05.12.19
14 Bilder

Tennis
OÖTV Jugend Wintercup mit rund 120 TeilnehmerInnen aus ganz Österreich

Am vergangenen Wochenende fand der Wilson OÖTV Jugend Wintercup Kat. 4 in der Perger Tennishalle statt. Es spielte sich sprichwörtlich ab, denn es waren insgesamt rund 120 Jugendliche in den Bewerben u12, u14 und u18 m,w im Turniergeschehen. Unsere österreichischen Nachwuchshoffnungen aus Tirol, Steiermark, Salzburg, Niederösterreich, Wien und Oberösterreich zeigten an den vier Turniertagen spannende Matches auf höchstem Niveau. Nun zu den sportlichen Erfolgen unserer Tenniscracks. ...

  • 05.12.19
Snowboard begeistert den 30-Jährigen schon immer. Sein Hausberg – die Simonhöhe – bietet optimale Trainingsbedingungen.
4 Bilder

Snowboard
Alexander Payer fühlt sich fit für die Saison

Am kommenden Wochenende starten die Snowboarder in die Weltcup-Saison. Mit dabei der 30-jährige Alexander Payer. SIMONHÖHE (fri). Für den 30-jährigen Snowboarder von der Simonhöhe Alexander Payer beginnt am kommenden Wochenende die Weltcup-Saison. Seit sechs Jahren fährt er im Snowboard-Weltcup im Spitzenfeld mit. "Es geht nach Russland. In Bannoye finden am 7. und 8. Dezember die ersten Rennen statt", sagt Alexander Payer. Er selbst ist nicht nur voll motiviert, sondern auch gut vorbereitet...

  • 05.12.19

Wirtschaft

Frau in der Wirtschaft Bezirksvertreterin Bettina Heinzl, Benjamin und Julia Codet, Christa Hameseder, Othmar Commenda, LAbg. Richard Hogl, Heinz Sommerbauer, Ursula und Ernst Maurer

Lange Einkaufsnacht Hollabrunn
Gute Umsätze bei Einkaufsnacht

Mit Beginn der Adventszeit fand auch die traditionelle Lange Einkaufsnacht in Hollabrunn statt. HOLLABRUNN. Die teilnehmenden Unternehmen boten den zahlreichen Besuchern wieder viele tolle Angebote. Zahlreiche Punsch- und Glühweinstände am Hauptplatz Hollabrunn und der Adventmarkt in der Location 2020 Pfarrgasse 4 luden zwischendurch zum Verweilen ein. Stadtmarketingobmann Gerald Schneider und HOMAG-Geschäftsführerin Julia Katschnig freuten sich über eine erfolgreiche Einkaufsnacht in...

  • 05.12.19
Karl Schiefer ist mit 50 absolvierten Almsommern einer der erfahrensten Almbauern Salzburgs.
2 Bilder

Landwirtschaft
Seit 50 Sommern ist Karl Schiefer Senner auf der Örgenhiasalm

Karl Schiefer aus St. Michael verbrachte bereits ein halbes Jahrhundert seines Lebens die Sommermonate auf der Alm. ST. MICHAEL, ZEDERHAUS. 50 Jahre lang jeden Sommer als Senner auf der Alm harte Arbeit verrichten – eine sehr lange Zeit, die Karl Schiefer aus St. Michael auf der Örgenhiasalm im Zederhauser Riedingtal verbracht hat. Ihm und 36 weiteren Sennerinnen und Sennern aus dem Lungau wurde beim diesjährigen Almbauerntag, am 17. November, im Gasthof Gambswirt in Tamsweg dafür Dank...

  • 05.12.19
v.l.n.r.: Marlies Wurm-Pontasch, Alex & Anna Barendregt, Denise Molzbichler
2 Bilder

Mit 2 blauen Augen davon gekommen!
Austrian Event Award 2019 – WB Production erfolgreichste Kärntner Agentur

Mit 23 Jahren blickt das World Bodypainting Festival, organisiert von der Feistritzer Agentur WB Production, auf eine ebenso lange Tradition zurück wie der renommierte Austrian Event Award. Dabei werden jährlich die besten Events und dahinterstehenden Agenturen ausgezeichnet. Bei der diesjährigen Gala am 4. Dezember im Designcenter Linz, wurden die Trophäen in 9  Kategorien vergeben WB Production war als einzige Kärntner Agentur in 2 Kategorien nominiert und damit bei den „Abräumern“ des...

  • 05.12.19
Mit den Silicon Austria Labs wird in Kärnten der Forschungsschwerpunkt auf Leistungselektronik und Sensorik liegen

Forschung
Die Silicon Austria Labs haben einen neuen Geschäftsführer

Mit 1. April 2020 übernimmt Gerald Murauer die Rolle des Geschäftsführers der Silicon Austria Labs. KÄRNTEN. Der gebürtige Oberösterreicher Gerald Murauer folgt Werner Luschnig als Geschäftsführer der Silicon Austria Labs nach. Dabei kann der Wirtschaftsingeneur auf Karrierestationen wie die Boston Consulting Group, die Siemens Austria AG, das Institute of Science and Technology sowie die Schulmeister AG zurückblicken. Verträge für Silicon Austria Labs wurden unterzeichnet

  • 05.12.19
Die Firma Herbitschek wird vorerst weitergeführt.

Sanierungsverfahren
Herbitschek wird vorerst fortgeführt

Neuigkeiten im Sanierungsverfahren rund um die Firma Herbitschek drangen nach der heutigen Berichts- und Prüfungstagsatzung nach außen. Die Masseverwalter und Schuldner kamen zu Wort und haben über die Fortführung oder Schließung des Unternehmens entschieden. Unternehmen vorerst stabilZum Zeitpunkt der Insolvenzeröffnung hatte das Unternehmen 240 bestehende Bauvorhaben in Arbeit, davon fünf Großprojekte. Da besonders die Großprojekte mit einem offenen Auftragsstand von etwa 11,9 Millionen...

  • 05.12.19

Baumgartenberg
Im Europagymnasium wurde über EU und Leader diskutiert

BAUMGARTENBERG. Im Europagymnasium zum Guten Hirten waren am Mittwoch (4. Dezember) Manfred Hinterdorfer, Geschäftsführer der Leader-Region Perg-Strudengau, und der Greiner Stadtrat Lothar Pühringer geladen. Die beiden Europa-Gemeinderäte referierten über die Abläufe in der Europäischen Union sowie in der Leader-Region. Danach wurde mit den Jugendlichen über Projekte diskutiert. Einig waren sich alle, dass Leader eine sehr positive Initiative der EU ist und über die Projekte wahrgenommen wird....

  • 05.12.19

Leute

2 Bilder

Sonntagsmatinée am 26.1.2020 im Reinhardt-Foyer der Bühne Baden
Alleinunterhalter Roman Seeliger spielt SEIDENBLICKE in Baden

Vor einigen Jahren debütierte der Wiener Pianist Roman Seeliger als Klavierkabarettist in Baden - mit "Illusionen mit 50 oder Nix is so siaß wie a Zaunerstollen". Diesmal nimmt er in seinem aktuellen Programm "Seidenblicke - Ein Bussical" die Seitenblickegesellschaft aufs Korn und schaltet aus dem Himmel kurz Lotte Tobisch zu, wenn es um (Friedrich und Jeannine) Schiller und den Operettenball geht. "Dieser Teil ist eine Hommage in memoriam eine der ganz großen Damen Österreichs", kommt Seeliger...

  • 05.12.19
19 Bilder

Gemeinsam „punschen“ in Wels für die gute Sache

Auch heuer lud die BezirksRundschau wieder zum traditionellen Punschstand – zusammen mit den Welser Wirten. WELS. Schulterschluss für den guten Zweck: Das Team der BezirksRundschau Wels & Wels-Land schenkte am 4. Dezember am Welser-Wirte-Punschstand aus – und zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Kultur kamen vorbei. Mit einer Tasse Glühwein, Kinderpunsch oder auch Apple Jack haben sie an diesem Abend für den guten Zweck getrunken sowie kräftig das Spenden-Sparschwein...

  • 05.12.19
12 Bilder

Weihnachtsfeier der Handballjugend aus Krems & Langenlois
Otto Raimitz - Förderer der Handballjugend

Wie im vergangenen Jahr lud Otto Raimitz die Junghandballerinnen und -handballer aus Krems & Langenlois zur Weihnachtsfeier ins GenussSpiel ein. Mehr als 125 Mädchen und Burschen der GKL Waldviertel - Frauenhandball Krems/Langenlois bzw. der SG Krems/Langenlois, von der U11 bis zur U15,  samt Trainerteam folgten seiner Einladung und verbrachten im tollem Ambiente ein paar nette Stunden mit kulinarischen Leckerbissen. Markus Teichtmeister (Obmann USV Langenlois Handball): Wir möchten...

  • 05.12.19
Klein und Groß freuten sich über den Nikolaus-Besuch in der Stadtbücherei Weiz.
25 Bilder

Nikolausbesuch
Der Nikolo in der Stadtbücherei

Zum Krampustag besuchte der Nikolaus die Weizer Stadtbücherei. "Weißer Bart, dicker Bauch: Kein Zweifel, da steht der Nikolaus." Die Weihnachtsbeleuchtungen in der Stadt sind in Betrieb, die Temperaturen sinken, die Lebkuchen stehen bereit und die Kinder warten. Das war Anlass genug für den Nikolaus die Stadtbücherei Weiz zu besuchen. Viele aufgeregte Kinder warteten gespannt auf den Mann mit dem roten Umhang, dem goldenen Stab und dem langen Bart. Schön artig stellten sie sich an, um kurz...

  • 05.12.19
Politische Vertreter aus dem Gmundner Gemeinderat kamen auch zum Benefiz-Punschstand.
16 Bilder

BezirksRundschau Christkind-Aktion 2019
Über 1.270 Euro bei Benefiz-Punschstand der BezirksRundschau Salzkammergut eingenommen

GMUNDEN. Das Team der BezirksRundschau Gmunden lud am 3. Dezember zum Benefiz-Punschstand für das BezirksRundschau-Christkind ein. Der Punschstand wurde durch die Kooperation mit dem Roten Kreuz Gmunden, der Trafik Oberwallner in Gmunden sowie der Gmundner Milch ermöglicht. Durch den Verkauf von Glühwein, Punsch und Raclettebroten kam der sensationelle Spendenbetrag von 1.277,68 Euro für Daniela Hogh, Christoph Hufnagl und ihre beiden Kinder Sophie und Jonas zusammen. "Wir bedanken uns bei...

  • 05.12.19
Der Geehrte, Rudolf Stumbecker aus St. Michael im Lungau, mit Landeschef Wilfried Haslauer.
2 Bilder

Ehrungen
Thomas Zanner und Rusty ausgezeichnet

Thomas Zanner aus Zederhaus und Rudolf "Rusty" Stumbecker aus St. Michael wurden mit Landesauszeichnungen geehrt. ZEDERHAUS, ST. MICHAEL. Das Ehrenzeichen des Landes Salzburg hat der ehemalige Präsident der Salzburger Landarbeiterkammer, Thomas Zanner aus Zederhaus erhalten. Mit dem Großen Verdienstzeichen des Landes Salzburg wurde der Musiker Rudolf Stumbecker aus St. Michael im Lungau – bekannt unter dem Künstlernamen "Rusty" – ausgezeichnet. Insgesamt wurden an diesem Dienstagabend,...

  • 05.12.19

Gedanken

"Caritas vor 50 Jahren: Höhepunkt der Biafra-Luftbrücke" lautet der Titel der Fotoausstellung

Gedanken
Erinnerungen an Biafra

"Caritas vor 50 Jahren: Höhepunkt der Biafra-Luftbrücke" lautet der Titel einer Fotoausstellung, die seit 3. Dezember  in der Zentrale der Tiroler Caritas (Heiliggeiststraße 16, 6020 Innsbruck) zu sehen ist. INNSBRUCK (ktahpress). Als Ehrengäste bei der Vernissage begrüßte Gastgeber Caritasdirektor Georg Schärmer dabei Bischof Hermann Glettler und Pfarrer Martin Chukwu. Ein Vortag des Tiroler Rettungs- und Luftfahrtpioniers Jakob Ringler, der vor einem halben Jahrhundert Einsatzleiter der...

  • 05.12.19
5. Fensterl des Bezirksblätter Adventkalenders
2 Bilder

Bezirksblätter-Adventkalender
5. Fensterl

In den Tagen vor dem Gasteiner Krampuslauf haben die Schnitzer der original Gasteiner Krampusmasken jetzt noch alle Hände voll zu tun. BAD HOFGASTEIN. So auch der Bad Hofgasteiner Heizungstechniker und eifrige Hobbyschnitzer Andi Reiter, der nicht nur als Mitglied in der Bad Hofgasteiner Wuschz'n Pass alle furchterregenden Masken für die ganze Gruppe geschnitzt hat, sondern auch noch für viele andere Krampusläufer (Kinder wie Erwachsene) seine begehrten „Kramperlköpfe“ anfertigt. In rund...

  • 05.12.19
Nach sieben Jahren legt Gertraud Schwaighofer die ehrenamtliche Leitung in die Hände ihrer Nachfolgerin.

Katholisches Bildungswerk Niederndorf
Neue Leiterin übernimmt Katholisches Bildungswerk Niederndorf

Nach sieben Jahren legt Gertraud Schwaighofer die ehrenamtliche Leitung des Katholischen Bildungswerkes Niederndorf in die Hände ihrer Nachfolgerin Johanna Weber. Die offizielle Ernennung fand im Rahmen einer Veranstaltung mit dem bekannten Mundartdichter Sepp Kahn statt, die von mehr als 160 Personen besucht wurde. „Jedes Thema soll Platz haben, damit sich die Menschen etwas für ihr Leben mit nach Hause nehmen können“, skizzierte Johanna Weber ihre Auffassung von Katholischer...

  • 04.12.19

Gedanken
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche So., 08.12.: 09.30 Gottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde So., 08.12.: 10.00 Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Reutte Di., 10.12.: 18.30 Gemeindeabend in Biberwier/bei Fam. Inderst Mi., 11.12.: 15.00 Mutter – Kinder – Kreis Do., 12.12.: 19.30 Gemeindeabend in Nesselwängle/ bei B. Moritz Pfarrkirche St. Anna, Reutte Mi., 04.12.: 06.30 Rorate Fr., 06.12.: Rorate - musik. Gest.: Chor Intakt (Maria Dopler) So., 08.12.: 10.15 hl. Feiertagsgottesdienst...

  • 04.12.19

Gedanken
Todesfälle

Der Bezirk trauert um: Roland Hubert Pflach, † 23.11.2019 Menghini Georg Anton Reutte, † 23.11.2019 Weinhart Johann Biberwier, † 24.11.2019 Vogler Kreszentia Reutte, † 25.11.2019 Rainer Anna Tux, † 28.11.2019 Ing. Klien Egon Hermann Reutte, † 28.11.2019 Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft & Stärke in dieser schweren Zeit!

  • 04.12.19
4. Fensterl des Bezirksblätter-Adventkalender

Bezirksblätter-Adventkalender
4. Fensterl

Heute ist der Festtag der Heiligen Barbara. Ihr widmen wir heute unser viertes Adventkalender-Fensterl. LUNGAU. Das erste Fest nach dem ersten Adventsonntag ist am 4. Dezember der Tag der Heiligen Barbara. An ihrem Festtag werden vielerorts Kirschzweige abgeschnitten und in eine Vase gestellt, um dann zu Weihnachten zu blühen. Die Blüten dieser „Barbarazweige“ sollen laut der Erzdiözese Salzburg die Geburt Jesu symbolisieren. War Barbaras Trost in der Zelle Dieses Brauchtum soll – so...

  • 04.12.19
  •  2

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Sam Heughan: Neuer "James Bond"-Favorit

"No Time To Die" wird der letzte "James Bond"-Film mit Daniel Craig in der Hauptrolle. Doch wer wird sein Nachfolger? "Outlander"-Star Sam Heughan scheint plötzlich einer der Top-Favoriten zu sein. "Keine Zeit zu sterben" ist der Titel des nächsten Blockbusters, in dem Daniel Craig alias James Bond die Welt retten muss. Der erste Vorgeschmack auf das neue Abenteuer von 007 verspricht einen fulminanten Abschluss für die Reihe mit Craig. Denn "No Time To Die" - so der Originaltitel - wird der...

  • 05.12.19

Robert Pattinson: Ekelalarm in Interview (VIDEO)

Robert Pattinson macht nicht nur Schlagzeilen als zukünftiger "Batman". Jetzt verbreitet sich ein Video von dem Briten im Web, das alles andere als appetitlich ist. Die "Twilight"-Zeiten sind vorbei, doch Robert Pattinson schafft es auch mit seinen neuen Filmen ("Der Leuchtturm", nächstes Jahr "The Batman") in die Schlagzeilen. Und scheinbar gelingt es ihm auch, mit einem einfachen Interview Aufsehen zu erregen. Denn aktuell verbreitet sich ein Ausschnitt viral in den sozialen Medien, in dem...

  • 05.12.19

Enthüllt: So verbrachten Meghan Markle & Prinz Harry ihr Thanksgiving-Fest

Royal-Fans rätselten vergangene Woche über den Aufenthaltsort von Meghan Markle und Prinz Harry. Die verschwanden - passend zu Thanksgiving - regelrecht von der Bildfläche. Ein Insider will jetzt erfahren haben, wo sie den Feiertag verbracht haben. In den letzten Tagen gab es zahlreiche Meldungen, die sich mit Meghan Markle, Prinz Harry und deren Thanksgiving-Fest beschäftigten - doch was davon stimmte und was nicht, wusste niemand so recht. Ursprünglich wurde berichtet, dass das Paar nach...

  • 04.12.19

Meistgelesene

Kate Middletons Geheimnis wurde gelüftet

Dieses Geheimnis ist aufgeflogen: Kate Middleton hat zwei Wochen lang - abseits von ihren Pflichten als Mitglied der königlichen Familie - gearbeitet. Wo die Herzogin angepackt hat, erfahrt ihr hier. Herzogin Catherine hat nicht nur drei Kinder - George, Charlotte und Louis - um die sie sich hingebungsvoll kümmert, sondern muss auch den Verpflichtungen als Royal nachkommen. Öffentliche Auftritte, Besuche, wichtige Meetings. Da ist der Terminkalender schnell voll. Das hindert aber Kate...

  • 03.12.19

Alle meine Frauen: Neue Schwangerschaftsgerüchte machen die Runde

Ist ein Star von "Alle meine Frauen" etwa erneut schwanger? Ein Foto soll demnach die Gerüchteküche angeheizt haben und für einige Spekulationen unter den Fans sorgen. "Alle meine Frauen" ist nicht nur in Amerika ein Erfolg, sondern auch im deutschsprachigen Raum bekannt und bei den Fans beliebt. Die Reality-Show begleitet Kody Brown, der nicht nur mit vier Frauen verheiratet ist, sondern auch 14 Kinder hat. Oder werden es demnächst etwa 15 Kinder sein? Die Fans munkeln zumindest aktuell, ob...

  • 04.12.19

Enthüllt: So verbrachten Meghan Markle & Prinz Harry ihr Thanksgiving-Fest

Royal-Fans rätselten vergangene Woche über den Aufenthaltsort von Meghan Markle und Prinz Harry. Die verschwanden - passend zu Thanksgiving - regelrecht von der Bildfläche. Ein Insider will jetzt erfahren haben, wo sie den Feiertag verbracht haben. In den letzten Tagen gab es zahlreiche Meldungen, die sich mit Meghan Markle, Prinz Harry und deren Thanksgiving-Fest beschäftigten - doch was davon stimmte und was nicht, wusste niemand so recht. Ursprünglich wurde berichtet, dass das Paar nach...

  • 04.12.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.