Top-Nachrichten - alle Bezirke

Österreich darf sich erneut über eine Medaille bei den Olympischen Spielen in Tokio freuen: Shamil Borchashvili  (links) holt eine Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen im Judo.Österreich darf sich erneut über eine Medaille bei den Olympischen Spielen in Tokio freuen: Shamil Borchashvili  (links) holt eine Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen im Judo.Österreich darf sich erneut über eine Medaille bei den Olympischen Spielen in Tokio freuen: Shamil Borchashvili  (links) holt eine Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen im Judo.
2

Bronze für Österreich
Oberösterreicher (26) holt zweite Judo-Medaille bei Olympischen Spielen

Österreich darf sich erneut über eine Medaille bei den Olympischen Spielen in Tokio freuen: Shamil Borchashvili holt eine Bronzemedaille im Judo: Der 26-Jährige aus Wels setzte sich in der Kategorie bis 81 kg gegen den Deutschen Dominic Ressel durch. Bronzemedaille für 26-jährigen Shamil Borchashvili Shamil Borchashvili, 26 Jahre alt und gebürtiger Tschetschene, unterlag am Dienstag im Budokan im Halbfinale dem Weltranglisten-Sechsten Saeid Mollaei aus der Mongolei. Borchashvili traf daraufhin...

Mit Schüssen stoppte die Polizei gestern einen Angreifer in Gries.Mit Schüssen stoppte die Polizei gestern einen Angreifer in Gries.Mit Schüssen stoppte die Polizei gestern einen Angreifer in Gries.

Bei Messerattacke im Bezirk Gries
Polizei stoppte Angreifer mit Schüssen

Heute Nacht attackierte ein Mann im Bezirk Gries die Polizei, nachdem seine Frau Anzeige wegen häuslicher Gewalt erstattet hatte. Der 44-Jährige kam schreiend mit zwei Küchenmessern auf die Beamten zu, die mehrere Schüsse auf ihn abgaben, um ihn zu stoppen. Der Angreifer wurde dabei verletzt und ins LKH eingeliefert.  Gegen zwei Uhr nachts wurden mehrere Polizisten wegen eines familiären Streits zur Wohnung eines Paares gerufen. Die 41-Jährige Frau hatte die Polizei verständigt, da sie Angst...

Noch ohne Namen aber bereits entzückend.Noch ohne Namen aber bereits entzückend.Noch ohne Namen aber bereits entzückend.
Video 4

Tiergarten Schönbrunn
Robben-Baby zeigt sich in der Öffentlichkeit (mit Video)

Im März musste das Robben-Männchen Comandante im Tiergarten Schönbrunn im hohen Alter von 19 Jahren eingeschläfert werden. Der Besucherliebling hat aber noch einen Nachkommen hinterlassen. WIEN/HIETZING. Am 19. Juli hat ein Robben-Baby im Tiergarten Schönbrunn das Licht der Welt erblickt. „Robben-Weibchen haben eine Tragzeit von fast einem Jahr. Mutter des Jungtieres ist das Weibchen Nina, das 2019 den kleinen Pedro zur Welt gebracht hat und somit bereits Erfahrung in der Jungenaufzucht hat“,...

Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP).Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP).Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP).
Aktion Video 3

Wegen Ermittlungen
Kanzler Kurz empört mit Missbrauchs-Sager

Im Konflikt um die Ermittlungen gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat dieser nun mit einem Vergleich für Wirbel gesorgt. ÖSTERREICH. Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wegen des Verdachts der Falschaussage – es gilt die Unschuldsvermutung. Wie im Mai bekannt wurde, wird der Regierungschef als Beschuldigter geführt, weil er bei seiner Vernehmung vor den Abgeordneten im Ibiza-U-Ausschuss im vergangenen Sommer die...

1 1 3

Bilderbuch - Lebensfreude
Wer recht in Freuden wandern will ...

Wer recht in Freuden wandern will der geht der Sonn entgegen. Da ist der Wald so kirchenstill kein Lüftchen mag sich regen. Noch sind nicht die Lerchen wach nur im hohen Gras der Bach, singt leise den Morgensegen. Die ganze Welt ist wie ein Buch, darin uns aufgeschrieben. In bunten Zeilen manch ein Spruch, wie Gott uns treu geblieben. Wald und Blumen, nah und fern und der helle Morgenstern sind Zeugen von seinem Lieben. Da zieht die Andacht wie ein Hauch durch alle Sinnen leise. Da pocht aus...

Petutschnig Hons ist der Startenor unter den Landwirten und gastiert am 7. August in KlagenfurtPetutschnig Hons ist der Startenor unter den Landwirten und gastiert am 7. August in KlagenfurtPetutschnig Hons ist der Startenor unter den Landwirten und gastiert am 7. August in Klagenfurt
4

Sommer Special
Staraufgebot beim Live Open Air Festival in Klagenfurt

Mit einem fulminanten Comeback meldete sich der Kabarettfrühling aus der Zwangspause zurück. Auf der Open Air-Bühne in Klagenfurt waren schon Gernot Kulis, Viktor Gernot, Michael Mittermeier und Alfred Dorfer zu Gast. In den nächsten Tagen werden weitere Künstler Ihre Lachmuskeln kitzeln. KLAGENFURT. Ein Sommer Special vom Feinsten steht noch bis 19. August in der Schleppe Arena auf dem Programm: Schon diesen Donnerstag laden die Veranstalter des "Kabarettfrühling Open Air Festivals" zur...

Es kann nur ein Wolf gewesen sein, der das neugeborene Angus-Kalb am Hof von Bruno Seiser in Unterweißenbach getötet hat. Es kann nur ein Wolf gewesen sein, der das neugeborene Angus-Kalb am Hof von Bruno Seiser in Unterweißenbach getötet hat. Es kann nur ein Wolf gewesen sein, der das neugeborene Angus-Kalb am Hof von Bruno Seiser in Unterweißenbach getötet hat.
3

Bauer in Sorge
Wolf riss allen Anschein nach Kalb in Unterweißenbach

Im Vorjahr war es vergleichsweise ruhig um den Wolf geworden, doch heuer häufen sich die Sichtungen wieder. Kürzlich gab es einen Vorfall auf einer der Weiden von Bruno und Irene Seiser in Unterweißenbach. UNTERWEISSENBACH. Anfang Juli fand Landwirt, Produzent und Direktvermarkter Bruno Seiser auf einer seiner Weiden in Hinterberg ein totes Kalb, das nur einen Tag alt gewesen war. Der Anblick war entsetzlich, die Hälfte des Tieres fehlte, war gefressen worden. DNA-Proben zufolge, die einer der...

Österreich darf sich erneut über eine Medaille bei den Olympischen Spielen in Tokio freuen: Shamil Borchashvili  (links) holt eine Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen im Judo.
Mit Schüssen stoppte die Polizei gestern einen Angreifer in Gries.
Noch ohne Namen aber bereits entzückend.
Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP).
Petutschnig Hons ist der Startenor unter den Landwirten und gastiert am 7. August in Klagenfurt
Es kann nur ein Wolf gewesen sein, der das neugeborene Angus-Kalb am Hof von Bruno Seiser in Unterweißenbach getötet hat.

Lokales

Die Heiligenfiguren und Holzbilder wurden heruntergerissen, die Tafeln verdreht
5

Vandalismus
Kreuzweg in Purbach wurde zerstört

Am Wochenende haben unbekannte Täter am Kreuzweg in Purbach holzgeschnitzte Reliefbilder und Heiligenstatuen abgerissen, Hinweistafeln verbogen und Bänke umgeworfen. PURBACH. Im Mai 2015 installierte Holzschnitzer Wilhelm Höllisch gemeinsam mit dem Verein "Freude des Mariahilfer Kreuzes" einen Kreuzweg mit 18 Stationen entlang des Hohlweges in Purbach. Liebevoll schnitzte der Purbacher Künstler Figuren und Holztafeln, die den Leidensweg Jesu inklusive seiner Vorgeschichte erzählen. „Seit Beginn...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Ab Donnerstag, 29. Juli sind gratis PCR-Testungen an den Stationen in den Asphalthallen Feldbach und im Zehnerhaus Bad Radkersburg möglich.
2

Corona
Gratis PCR-Tests für Feldbach und Bad Radkersburg ab Donnerstag!

Nach dem Start in Graz und Premstätten wird das Angebot kostenloser PCR-Tests in dieser WOCHE auf alle steirischen Teststraßen ausgedehnt. Ab Donnerstag, 29. Juli sind PCR-Testungen auch in Feldbach und Bad Radkersburg möglich. Ab Mittwoch, 28. Juli werden an weiteren 20 steirischen Teststationen gratis PCR-Tests durchgeführt, drei weitere Stationen folgen tags darauf und zwei Standorte ziehen am Freitag nach, wie das Land Steiermark in einer Presseaussendung informiert. Somit kann das...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Das Team der LEADER Region Weinviertel Ost genießt einen herrlichen Sommertag gechillt im orangenen Weinviertel-Liegestuhl und ruft zur Nachahmung auf!

Gewinnspiel
Chillst du schon? Oder gewinnst du lieber?

WEINVIERTEL. Jede Menge coole Sommerfotos finden sich auf den social media Kanälen und den Webseiten der LEADER Region Weinviertel Ost wieder. Mit dem richtigen Tipp auf den Liegestuhl-Standort kann aktuell einer von zwei Hinguckern des Sommers gewonnen werden. Wer sich lieber nicht auf einen eventuellen Gewinn verlassen möchte, holt sich den Weinviertel-Liegestuhl am besten gleich in den eigenen Garten. …und macht davon ein paar Schnappschüsse… Heiße Tage gechillt genießen So lautet die Devise...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Unbekannte erbeuten ein Mountainbike und verursachten erheblichen Sachschaden an Gebäuden

Villach Land
Vier versuchte Einbruchsdiebstähle innerhalb einer Nacht

Gleich vier mal in einer Nacht versuchten unbekannte Diebe sich Zugang zu fremden Liegenschaften im Bezirk Villach Land zu verschaffen.  VILLACHLAND. In der Nacht zum 27.07.2021 kam es in den Ortsgebieten Arnoldstein und Thörl-Maglern zu vier Einbrüchen durch bisher unbekannte Täter. Vorwiegend versuchten diese über Garagen- bzw. Nebeneingangstüren in die Nebenräumlichkeiten der Einfamilienwohnhäuser einzudringen. Dadurch entstand an einem Garagentor und einer Eingangstür großer Sachschaden....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Rudolf Rutter

Politik

Hikmet Arslan, Landesgeschäftsführer der Grünen Niederösterreich, im Gespräch mit BEZIRKSBLÄTTER Niederösterreich Chefredakteur Christian Trinkl im "Näher dran!" Studio.
Video 6

Näher dran!
Grüne NÖ: "1-2-3 Ticket ist für Zukunft unserer Kinder"

Näher dran: Hikmet Arslan, Landesgeschäftsführer der Grünen Niederösterreich, spricht im "Näher dran!"-Interview über Steinzeit-Straßen und moderne Öffis. Das Interview führte BEZIRKSBLÄTTER Chefredakteur Christian Trinkl. Umweltministerin Leonore Gewessler, quasi die neue Jeanne d'Arc des Klimaschutzes, macht sich gerade nicht nur Freunde. Stichwort: Baustopp für Projekte wie die S8. Wie sehen Sie das? Sie kommt vom Fach und weiß worüber sie redet. Niederösterreich hat die meisten Straßen und...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Bürgermeister Franz Eisl (VP) und seine beiden Stellvertreter Sepp Kogler (VP) und Sepp Hinterberger (SP) zeigen sich stolz auf das gemeinsam erreichte.

St. Wolfganger Gemeindebilanz
"Miteinander haben wir gute Arbeit geleistet"

Die Gemeindebilanz zieht ein Fazit der Projekte, die in den vergangenen sechs Jahren in St. Wolfgang umgesetzt wurden. ST. WOLFGANG. „Miteinander haben wir gute Arbeit geleistet“, mit diesen Worten fasst St. Wolfgangs Bürgermeister Franz Eisl (VP) die Zeit von 2015 – 2021 zusammen. Für Eisl waren es die Kollegen in der Politik, seine Mitarbeiter im Gemeindedienst und vor allem die Wolfganger, die in einer gemeinsamen Kraftanstrengung ihre Gemeinde wieder auf Kurs gebracht haben. Die...

  • Salzkammergut
  • Andrea Krapf
V. li.: Vizebürgermeister Harald Moser, Bürgermeister Georg Gappmayer, Gemeinderätin Pia Eßl und Gemeindevertreter Stefan Fuchsberger.
Aktion 2

Marktgemeinde Tamsweg
Harald Moser als neuer Vizebürgermeister angelobt

Nachdem Vizebürgermeister Hans-Peter Seitlinger seinen Rücktritt bekannt gegeben hatte, wurde nun Harald Moser als sein neuer Nachfolger angelobt, Pia Eßl als Gemeinderätin und Stefan Fuchsberger als Gemeindevertreter. TAMSWEG. In der Gemeindevertretungssitzung in Tamsweg, am vergangenen Freitag, 23. Juli, wurde Harald Moser (ÖVP) als neuer Erster Gemeinderat und Vizebürgermeister angelobt. Das gab die Amtsleitung der Marktgemeinde Tamsweg bekannt. Dem vorausgegangen war eine Fraktionswahl der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Ärztin Silke Eichner, Ärztevertreter des PVZ Wolfgang Hockl und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein beim Lokalaugenschein im PVZ Enns. (v. l. n. r.)
5

Gesundheitsminister Mückstein zu Besuch in Enns
"Ausbau der Primärversorgung vorantreiben"

Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) besuchte im Rahmen der geplanten Ausbauoffensive das Primärversorgungszentrum Enns. Beim Lokalaugenschein machte er sich ein Bild der vorhandenen Möglichkeiten und nutzte die Gelegenheit für Gespräche mit dem Personal. ENNS. "Es ist mir ein großes Anliegen, dass bei den Primärversorgungszentren (PVZ) schnell etwas weitergeht", sagt Gesundheitsminister Mückstein. 100 Millionen Euro gibt es dafür jetzt aus dem Ausbaufonds der EU-Kommission. Ab 2022...

  • Enns
  • Julian Kern

Regionauten-Community

Wir küren unser Regionautenbild der Woche.
2

Eure Regionauten Schnappschüsse
Das ist unser Regionautenbild der Woche

Unsere Regionauten teilen immer wieder tolle Bilder, Fotos und Schnappschüsse, mit uns. Neben den Bildern der Woche in unserer wöchentlichen Printausgabe, wird jetzt auch eines der Fotos zu unserem Regionautenbild der Woche gekürt.  PONGAU. Unsere Regionauten sind unsere ganz eigenen regionalen Helden. Umso mehr freut es uns, dass wir immer neue tolle Bilder von ihnen bei den Fotos des Tages entdecken. Jetzt ist es soweit und wir küren wöchentlich das Foto, welches uns am besten gefällt zum...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
Anzeige
2

Yoga, Outdooryoga
Yoga im botanischen Garten Innsbruck

>> Du liebst es deinen Körper, Geist & deine Seele zu bewegen, dir selbst etwas Gutes zu tun und bist gerne draußen in der Natur?  >> Komme mit Yoga in dein persönliches Wohlbefinden >> Jeden Montag Juli - September von 17.15-18.30 findet bei Schönwetter Yoga im botanischen Garten Innsbruck statt.  >> Anmeldung bis 16.30 am jeweiligen Tag unter yoga@piqi.at möglich  >> 1 Einheit: 13€  >> Für jede:n geeignet

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Pia Sigl
Der Platz vor dem Musikhaus wurde zum Festplatz umfunktioniert, wo man nach langer Pause wieder in geselliger Runde einen Abend genießen durfte.
28

Ein Festival unter dem Motto "Gespielt, Gesungen, Geklatscht"

Der Musikverein Ratten lud zu einem 3G-Festival unter dem Motto „Gespielt, Gesungen, Geklatscht“ am Platz vor dem Musikhaus ein. Die Freude war groß, nach einer langen Pause wieder einmal eine Veranstaltung geben zu dürfen. Die Rattener Harmonikamädls, die Bauernkapelle Ratten und die Musik „Verfeinert“ zeichneten für den musikalischen Rahmen verantwortlich. Gut versorgt mit gegrillter Grillwurst und gekühlten, gezapften Getränken, fehlte es auch nicht an entsprechender Kulinarik. Mit dieser...

  • Stmk
  • Weiz
  • Anneliese Grabenhofer
Herbert Walzl, Bernhard Oppl, Marlene und Tina (v. li.).

Praktikum Theater am Fluss
"Wir fühlten uns von Anfang an aufgenommen"

Zwei Schülerinnen der HLW Steyr für Kultur- und Kongressmanagement absolvieren ihr Praktikum diesen Sommer im Theater am Fluss, welches sie im Zuge ihrer Ausbildung erbringen dürfen. STEYR. "Durch Recherche habe ich herausgefunden, dass ich dort mein Praktikum antreten darf und habe Kontakt aufgenommen. Wir wurden sofort sehr herzlich im Team aufgenommen", sagen Marlene Biegel und Tina Sperrer. Zu Ihren Aufgaben zählen unter anderem der Kartenverkauf, Regieassistenz und Mithilfe in der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirksrundschau Steyr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Als großes Team möchte Admira Villachin der Kärntner Liga erfolgreich bestehen und Trainer Christian Rauter (stehend 3. v. l.) hoffte einen zählbaren Derbyerfolg zu Auftakt.
4

Kärntner Fußball: Nach 53 Jahren kehrt Admira Villach in die Kärntnerliga zurück
Wunschgegner ist Derbygast

Admira Villach empfängt in der Kärntner Liga St. Jakob. Die Gäste sehen sich in der Favoritenrolle. Villach (Peter Tiefling). Erstmals in der Vereinsgeschichte spielt Admira Villach nach 53 Jahren wieder in der Kärntner Liga. Und für diesen epochalen Auftritt, haben sich die Draustädter Nachbar St. Jakob/Ros als ihren Wunschgegner ausgesucht und dies beim Kärntner Fußballverband deponiert. der Wunsch „Wir freuen uns sehr darüber, dass der Kärntner Fußballverband unserem Wunsch erfüllen konnte...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
Gmünd-Obfrau Tamara Krammer (rechts) und ihr Kampfmannschaftstrainer Hannes Truskaller wünschen sich den KFV-Cupfinaleinzug.

Kärntner Liga: Gmünd gegen KAC 1909
Heimprämiere soll Punkte bringen

ASKÖ Gmünd empfängt Samstag (18 Uhr) KAC 1909. Nach Auftaktniederlage soll angeschrieben werden. GMÜND, (Peter Tiefling). Gegen den Meisterschaftsmitfavoriten SV Dellach/Gail ist der Gmündner Kärntner Ligaauftakt mit 0:3 Toren nicht nach Wunsch ausgefallen. „Für mich gehört Dellach/Gail zu den stärksten Teams der Liga. Daher bin ich auch meinen Jungs nicht böse, dass der Auftakt daneben ging. Sie haben brav gekämpft, wurden aber für ihren Einsatz leider nicht mit Toren und Punkten belohnt“,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
Der 16-jährige Raphael Schrapf aus Dietersdorf ist Österreichischer Meister U 18 im olympischen Gehen.
3

"Gehen wir´ s an!"
Fürstenfelder Gehsportler laden zum Schnuppertraining

Gehen oder Race Walking gehört zu einer der ältesten olympischen Disziplinen. Am Mittwoch, 18. August hat man die Möglichkeit diese interessante Sportart bei einem Schnuppertraining auf der Bahn hinter der Stadthalle näher kennen zu lernen. FÜRSTENFELD. Gehen oder Race Walking ist eine der ältesten olympischen Disziplinen. Anfang August werden sich die weltbesten Gehsportler bei den Olympischen Spielen in Tokio beweisen. Der Weltrekord über 10 Kilometer liegt bei 37 Minuten und 1 Stunde 16...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Wirtschaft

Alles unter einem Dach: Bei einem Anteil weiblicher Mitarbeiter von über 80 Prozent betreibt das Klinikum aktives Karenzmanagement und bietet flexible Arbeitszeitmodelle sowie umfangreiche betriebliche Kinderbetreuung an.
3

Auszeichnung
Klinikum Wels-Grieskirchen ergattert Frauenförderpreis

Das Klinikum Wels-Grieskirchen staubt den oberösterreichischen Frauenförderpreis ab.  WELS. Das Klinikum Wels-Grieskirchen hat die Nase vorne: Denn unter rund 60 Einsendungen konnte dieses den oö. Frauenförderpreis in der Kategorie „Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern“ für sich entscheiden. Dieser wurde im Rahmen der Frauenstrategie des Landes OÖ heuer erstmals vergeben. „Bei einem Anteil weiblicher Mitarbeiter von über 80 Prozent, ist Frauenförderung eine Selbstverständlichkeit für...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
2

Ärzten die Arbeit erleichtern
Dominik Bammer baut ein Zentrum für ganzheitliche Gesundheit Kirchham

KIRCHHAM. Der Gmundner Mediziner Dominik Bammer hat mit seinen erst 31 Jahren viel vor. Der Handball-Profisportler, Hausarzt in Kirchham, Notarzt in Gmunden und Anästhesist im Salzkammergut Klinikum Gmunden baut in Eisengattern ein multifunktionales Gesundheitszentrum: "Salvida". Dass Bammer nach seinem Medizinstudium noch Wirtschaft studiert hat, hilft ihm bei diesem Projekt sicher. Das Zentrum soll Ärzten und Therapeuten Behandlungen von tageschirurgischen Operationen und Eingriffen, bis zur...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Nescafé MIWA go2market in der praktischen Anwendung

NESCAFÉ testet neue Wege im Bereich Verpackungen: Kaffee unverpackt im go2market einkaufen

Im 6. Wiener Bezirk können die go2market Test-Konsument*innen NESCAFÉ über die nächsten Monate frei von Verpackung einkaufen. Nestlé hat bereits in einigen Ländern gemeinsam mit MIWA, einem mehrfach international ausgezeichneten Start-up, Modelle des unverpackten Einkaufs getestet, etwa im Bereich Tiernahrung oder mit löslichem Bohnenkaffee. Nun hat man auch in Wien mit einem Pilot-Projekt gestartet. Die Konsument*innen können ihre eigenen, wiederverwendbaren Behälter mitbringen, anstatt die...

  • Wien
  • Mariahilf
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf mit Sonja Bergler vom Bioladen Bisamberg (re.) sowie Alexander Rausch und Sandra Winkler von Ois Guade.

So schmeckt Niederösterreich
Bioladen ist "die beste Adresse"

Geht es um den Einkauf regionaler Lebensmittel, ist der Bioladen in Bisamberg eine der "besten Adressen" Niederösterreichs. BEZIRK KORNEUBURG | BISAMBERG. Die Kulinarik-Initiative "So schmeckt Niederösterreich" hat im Frühjahr einen Aufruf an die Konsumenten gestartet, die Lieblings-Bauernläden, Selbstbedienungscontainer, Automaten. oder Ab Hof-Verkaufsräume in Niederösterreich zu nominieren. Im Weinviertel haben sich unter allen Bewerbern der Bioladen Bisamberg und Ois Guade in Hollabrunn als...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Leute

Michaela Schmid und Markus Kalcsics aus Buchschachen heirateten in Kitzladen.
2

Hochzeiten im Bezirk Oberwart
Viele Brautpaare trauten sich und sagten Ja

Die Bezirksblätter Oberwart freuen sich über eure Hochzeitsfotos vom schönsten im Leben. BEZIRK OBERWART. Nachdem nun seit 1. Juli wieder Hochzeiten und andere größere Feiern möglich sind, sagen derzeit viele Paar zueinander Ja. Wir freuen uns über eure Hochzeitsfotos und wollen diese gerne online und in der Zeitung veröffentlichen, um den schönsten Tag im Leben auch mit anderen zu teilen. Darum, liebe Hochzeitspaare aus dem Bezirk Oberwart, schickt uns 2 bis 3 Fotos und einen kurzen Text eurer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Andreas und Jasmin Wagner heirateten in Stegersbach.
3

Jabing
Jasmin und Andreas Wagner sagten in Stegersbach zueinander Ja

JABING. Jasmin und Andreas Wagner aus Jabing gaben sich am 24. Juli 2021 das Ja-Wort. Die Hochzeit fand in Stegersbach im Hochzeitsgarten (Standesamtliche Trauung) und anschließend in der Ägidius Kirche (Kirchliche Trauung) statt. Die Feier fand km Kastell Stegersbach statt.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Von links: Landeshauptmann Thomas Stelzer mit Preisträger Dietmar Kriechbaum und Seniorenbund Landesobmann Josef Pühringer.

Verdienstmedaille des Landes OÖ
OÖ Seniorenbund-Funktionär Dietmar Kriechbaum ausgezeichnet

Für ihr Engagement und ihre Leistungen erhielten Ende Juni die OÖ Seniorenbund-Funktionäre die Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich, darunter auch Dietmar Kriechbaum aus Linz. LINZ. „Der OÖ Seniorenbund ist nur so stark, wie es seine Funktionärinnen und Funktionäre sind. Deshalb möchten wir uns bei den Geehrten für ihren Eifer und Einsatz in der täglichen Arbeit bedanken und freuen uns auf noch viele gemeinsame Jahre in unserer Organisation", betonen Seniorenbund Landesobmann Josef...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
 Bei der Buchvorstellung: W. Dvorak-Stocker, G. Grosz

Neues Grosz-Buch für die Freiheit

Mit seinem neuen Buch „Freiheit, ohne Wenn und Aber“ will der ehemalige BZÖ-Politiker Gerald Grosz nun wieder für Schlagzeilen sorgen. Konkret liefert er darin eine Bestandsaufnahme über einen Angriff auf Freiheit und Grundrechte der gesamten Gesellschaft. „Natürlich waren die letzten 15 Corona-Monate prägend. Noch nie habe ich erlebt, wie wehrlos sich Menschen ihrer Grundrechte, ihrer verfassungsrechtlich garantierten Freiheit berauben lassen. Aber schon viel früher habe ich erlebt, wie mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Österreich

Österreich darf sich erneut über eine Medaille bei den Olympischen Spielen in Tokio freuen: Shamil Borchashvili  (links) holt eine Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen im Judo.
2

Bronze für Österreich
Oberösterreicher (26) holt zweite Judo-Medaille bei Olympischen Spielen

Österreich darf sich erneut über eine Medaille bei den Olympischen Spielen in Tokio freuen: Shamil Borchashvili holt eine Bronzemedaille im Judo: Der 26-Jährige aus Wels setzte sich in der Kategorie bis 81 kg gegen den Deutschen Dominic Ressel durch. Bronzemedaille für 26-jährigen Shamil Borchashvili Shamil Borchashvili, 26 Jahre alt und gebürtiger Tschetschene, unterlag am Dienstag im Budokan im Halbfinale dem Weltranglisten-Sechsten Saeid Mollaei aus der Mongolei. Borchashvili traf daraufhin...

  • Anna Richter-Trummer
Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP).
Aktion Video 3

Wegen Ermittlungen
Kanzler Kurz empört mit Missbrauchs-Sager

Im Konflikt um die Ermittlungen gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat dieser nun mit einem Vergleich für Wirbel gesorgt. ÖSTERREICH. Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wegen des Verdachts der Falschaussage – es gilt die Unschuldsvermutung. Wie im Mai bekannt wurde, wird der Regierungschef als Beschuldigter geführt, weil er bei seiner Vernehmung vor den Abgeordneten im Ibiza-U-Ausschuss im vergangenen Sommer die...

  • Lukas Urban
Mit den extrem heißen Temperaturen im Sommer vergeht oft die Lust am Wandern. Jedoch gibt es in Österreich viele Wanderrouten, die selbst bei hohen Temperaturen angenehm sind.
Aktion 19

Zum Abkühlen
Sieben Wanderrouten für besonders heiße Tage

Österreich ist ein wahres Wanderparadies. Doch bei extremer Hitze im Sommer ist eine Bergtour schlicht zu anstrengend. Das heißt aber nicht, dass aufs Wandern verzichtet werden muss. Hier findest du Wanderrouten in ganz Österreich, die nicht nur wunderschön, sondern auch erfrischend kühl sind. ÖSTERREICH. Brennende Hitze, kein Schatten, nirgendwo Wasser und dann auch noch einen Berg erklimmen? Sobald die Temperaturen über 30 Grad ansteigen, besteigt man selbst am liebsten gar nichts mehr. Doch...

  • Franziska Marhold
Mitte Juli waren noch immer mehr als 350.000 Menschen auf Jobsuche und rund 300.000 in Kurzarbeit. Reischl warnt: „Das birgt eine gewaltige soziale Sprengkraft und droht eine ganze Generation junger Menschen vor lebenslange Probleme zu stellen. Das werden wir nur mit einem konsequenten und finanziell entsprechend ausgestattetem Beschäftigungspaket verhindern können.“
2

Österreich drohe soziale Krise
ÖGB: "Fordern Arbeitszeitverkürzung bei vollem Lohn"

Knapp die Hälfte der arbeitsfähigen Menschen hat in Österreich zum Höhepunkt der Coronapandemie den Job verloren oder musste wegen Kurzarbeit Einkommenseinbußen hinnehmen. Das sagt Ingrid Reischl vom ÖGB (Österreichischer Gewerkschaftsbund) und warnt: Man sitze auf einer tickenden sozialen Zeitbombe. Sie fordert ein Beschäftigungspaket, Arbeitszeitverkürzung bei vollem Gehalt sowie die Erhöhung des Arbeitslosengeldes auf 70 Prozent. ÖSTERREICH. 588.000 Menschen haben Arbeit gesucht, 1.309.000...

  • Anna Richter-Trummer

Gedanken

Beratung in familiären Angelegenheiten.

Erziehungsberatung
Kostenloses Angebot der Erziehungsberatung des Landes Tirol in Kitzbühel

KITZBÜHEL. Das Land Tirol bietet in Kitzbühel eine kostenlose Erziehungsberatung an (bei Fragen zum Familienalltag, Problemen und Konflikten). Die Erziehungsberatung befindet sich in Kitzbühel, im Gries 31, und wird von Robert Bilgeri, klinischer Psychologe und Psychotherapeut, geleitet. Telef. Terminvereinbarung (Achtung neue Telefonnummer): 0512-5082998, Mo – Fr, 9 – 12 Uhr, Mo – Do, 14 – 17 Uhr. Die Gespräche sind vertraulich und können auf Wunsch auch anonym erfolgen....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Mitglieder der Arbeitsgruppe besprechen das neue Konzept für die Ehevorbereitung.

Gedanken
Ehevorbereitung neu: Paar-Begleitung wird ausgebaut

INNSBRUCK. Ein neuer Leitfaden für kirchliche Ehevorbereitung rückt Paare mehr in den Blick der Pastoral in den Gemeinden. LeitfadenKnapp vier Jahre lang hat eine interdiözesane Arbeitsgruppe einen neuen Leitfaden für die Ehevorbereitung entwickelt. Das nun vorliegende Konzept wurde von der Österreichischen Bischofskonferenz im Juni angenommen und soll jetzt schrittweise in den Diözesen umgesetzt werden. „Ausgangspunkt für das neue Konzept war das päpstliche Schreiben 'Amoris Laetitia', in dem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Bergmessen erfreuen sich vorallem in den Bergen Tirols immer größerer Beliebtheit und haben eine lange Tradition.
3

Gottesdienst in den Bergen
Bergmessen – Natur spirituell erleben

Bergmessen erfreuen sich großer Beliebtheit und sind ein besonderes Erlebnis mit einem ganz eigenen Flair. Tirolweit finden in den kommenden Wochen zahlreiche Gottesdienste im Gebirge statt - die Diözese Innsbruck bietet einen Überblick im Internet. TIROL/OSTTIROL. In der Natur ist die Größe der Schöpfung hautnah zu empfinden. So ist es nur natürlich, dass es im Sommer die Kirche verstärkt "nach draußen" zieht. In der Diözese Innsbruck bietet die Abteilung Gemeinde einen Überblick über...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Oblasser
Ein solches Unwetter kann uns jederzeit treffen und ist nicht vorhersehbar.

Caritas bitten dringend um Spenden
Soforthilfe-Aktion nach Unwetter

BEZIRK. Die Caritas Salzburg startet für die vom Unwetter betroffenen Privatpersonen ein Soforthilfeprogramm. Momentan wird über die regionalen Caritas-Zentren, gemeinsam mit den Gemeinden und Pfarren, die Betroffenheit und der Bedarf an Hilfe abgeklärt. In der Region Hallein, im Oberpinzgau und in Kufstein sind schon jetzt etwa 200 Haushalte bekannt, die Hilfe benötigen – Spenden sind dringend nötig. „Die Soforthilfe wird aus Spenden finanziert“, erklärt Johannes Dines, Direktor der Caritas...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Hannah Kuranda

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.