Top-Nachrichten - alle Bezirke

Magnus Brunner, geboren am 6. Mai 1972 in Höchst (Bezirk Bregenz), verheiratet, drei Kinder, ist Österreichs Finanzminister.
Aktion 3

Finanzminister Magnus Brunner
"Förderungen müssen zurückgezahlt werden"

Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) will keinen neuerlichen Lockdown, aber kann einen solchen nicht ausschließen. Im Ö1-Mittagsjournal sprach er weiters über Förderungsrückforderungen, Inflation und warum es völlig egal ist, ob die Volkspartei türkis oder schwarz sei. ÖSTERREICH. Die Kritik ließ nicht lange auf sich warten. "Während andere EU-Länder wie Spanien schon Maßnahmen gegen die Teuerungswelle bei Energiekosten gesetzt haben, kündigt Magnus Brunner an, nichts zu tun", sagt...

Für Sport Austria-Präsident Hans Niessl hat sich für eine Neuinterpretation der 25-Personen-Covid-Regel für den Amateur- und Breitensport eingesetzt.
2

Covid-Verordnung im Amateur- und Breitensport
25-Personen-Regel wird neu interpretiert

Die aktuelle Covid-Verordnung sieht vor, dass für die Sportausübung außerhalb des Spitzensports trotz 2-G-Regelung eine maximale Teilnehmerzahl von 25 Personen gilt. Nach dem Aufschrei vieler Vereine und nicht zuletzt des Österreichischen Fußballverbandes (ÖFB) und Sport Austria, bessert das Gesundheitsministerim nach. Die Regelung wird neu, lockerer interpretiert. ÖSTERREICH. Bereits am Mittwoch hat der ÖFB die Bundesregierung aufgerufen die 25-Personen-Obergrenze für die Sportausübung im...

Die frühe Sperrstunde um 22 Uhr erschwert ein betriebswirtschaftlich erfolgreiches Arbeiten

Maßnahmen
Gastronomie fordert stufenweise Verlängerung der Sperrstunde

Aufgrund der ohnehin strengen 2G-Regelung und der baldigen Impflicht fordert Kärntens Gastronomie eine Verlängerung der Sperrstunde. KÄRNTEN. Die Impfpflicht ist beschlossene Sache. Nun fordert Kärntens Gastronomie, die Rahmenbedingungen an die neuen Gegebenheiten anzupassen. „In unseren Betrieben gilt die 2G-Regelung, die streng kontrolliert wird. Nun kommt die Impflicht dazu, die laut Experten eine Entlastung der Intensivbettenbelegung mit sich bringen wird und insgesamt zu einer weiteren...

Auch bei Schnee und Eis steht die Ladestation in der Ottakringer Straße/Gallitzinstraße 1 den E-Autos zur Verfügung.
Aktion 6

Nur Norwegen ist besser
Ottakring ist Österreichs E-Auto-Superbezirk

Eine VCÖ-Analyse auf Basis von Daten der Statistik Austria zeigt: Ottakring hat mit 41 Prozent österreichweit den höchsten E-Pkw Anteil bei Neuwagen. ÖSTERREICH/WIEN/OTTAKRING. Ottakring ist mit Abstand der beste Bezirk Österreichs! Was nach einer subjektiven Sichtweise von Liebhabern des 16. Wiener Gemeindebezirks aussieht, lässt sich mit Zahlen einer Analyse des Verkehrsclub Österreich (VCÖ) belegen. Nur Norwegen besser als OttakringLaut Statistik Austria liegt der Anteil der E-Pkw an den...

4 3 12

Wintereinbruch
Hunde lieben den Schnee

Wer einen Hund besitzt weiß wie groß die Freude ist, wenn sie in der weißen Landschaft herumtollen können.  Der Winter ist wieder ins Land gezogen. Laut Wetterbericht bleibt uns die winterliche Pracht einige Tage erhalten.  Ausgewogene Spaziergänge, und mit den Hunden verschiedene Aktivitäten im Schnee zu unternehmen, stärkt ihre Abwehrkräfte, und lässt sie wieder richtig Spaß haben, damit auch ihre Psyche gestärkt bleibt. Es liegt in ihrer Natur, jeden Wetter gewachsen sein, und dadurch sollte...

In letzter Minute musste der Dolomitenlauf 2022 abgesagt werden. Die BH erteilte dem Antrag des Veranstalters auf die Ausführung in Form einer offenen Spur keine Zusage.

Absage
Dolomitenlauf findet nicht statt

OBERTILLIACH. Am Wochenende hätte der 47. Dolomitenlauf in Obertilliach stattfinden sollen. Doch nun erhielt das OK-Team einen Bescheid der Bezirkshauptmannschaft Lienz, wonach auch die vorgeschlagene offene Spur für die Hobbyläufer nicht gestattet wird. "Über 500 Teilnehmer aus über 20 Nationen sind schon seit Tagen in Osttirol, um am Dolomitenlauf teilzunehmen. Aus alle dem wird nun wohl nichts", zeigt sich Organisator Franz Theurl enttäuscht. Die Bezirkshauptmannschaft Lienz habe dem...

Magnus Brunner, geboren am 6. Mai 1972 in Höchst (Bezirk Bregenz), verheiratet, drei Kinder, ist Österreichs Finanzminister.
Für Sport Austria-Präsident Hans Niessl hat sich für eine Neuinterpretation der 25-Personen-Covid-Regel für den Amateur- und Breitensport eingesetzt.
Die frühe Sperrstunde um 22 Uhr erschwert ein betriebswirtschaftlich erfolgreiches Arbeiten
Auch bei Schnee und Eis steht die Ladestation in der Ottakringer Straße/Gallitzinstraße 1 den E-Autos zur Verfügung.
In letzter Minute musste der Dolomitenlauf 2022 abgesagt werden. Die BH erteilte dem Antrag des Veranstalters auf die Ausführung in Form einer offenen Spur keine Zusage.
Die Grafik zeigt den Impffortschritt in Gemeinden an. Gebe dazu einfach im Feld "Suche" den eigenen Bezirk ein.
Aktion

Corona-Durchimpfungsrate
In diesen Gemeinden ist der Impffortschritt am größten

In Österreich haben aktuell (Stand 18.1) 71,7 Prozent der Bevölkerung ein gültiges Impfzertifikat. Im Osten Österreichs ist die Impfbereitschaft höher, als im Westen. ÖSTERREICH. Die folgende Grafik zeigt, wie viel Prozent der Einwohner in einer Gemeinde gegen Corona geimpft sind. Klick dich durch, um den Impffortschritt in deiner Gemeinde zu sehen! Impfbereitschaft im Osten höherDie Impfbereitschaft ist im Osten Österreichs höher, als im Westen. Das Bundesland mit der höchsten Impfrate ist...

Sollten Betriebe aktuell Apres-Ski-Partys erlauben, können Behörden nun leichter die Schließung verordnen.
4 Aktion 2

Maßnahmengesetz
Jetzt drohen Betrieben bei Verstößen Schließungen

Donnerstagabend wurde im Nationalrat auch das Covid-Maßnahmengesetz geändert.  Damit können Behörden den Druck auf Unternehmen bei Nichteinhaltung der Corona-Vorschriften erhöhen und höhere Strafen und Schließungsdrohung verhängen. ÖSTERREICH. Ein wenig unbemerkt hat der Nationalrat ohne Ankündigung auch an dem COVID-Maßnahmengesetz geschraubt. Möglicherweise liegt das an einem Video, das unlängst eine wilde Corona-Apres-Party in Kitzbühel zeigte. Gepostet wurde die Aufnahme vom...

Lokales

Symbolbild

Im Zeichen des Umweltschutzes
Reparaturbonus für Elektrogeräte kommt noch im ersten Quartal

ÖSTERREICH. Es ist fix: Noch im ersten Quartal, so kündigt Umweltministerin Leonore Gewessler an, wird der Reparatur-Bonus eingeführt. Insgesamt werden in das Projekt 30 Millionen Euro investiert. Wer also sein defektes Elektrogerät reparieren lässt, statt es wegzuwerfen, kann um den Bonus ansuchen. So wird Geld und Abfall eingespart. „Der Reparaturbonus gilt für alle Elektro- und Elektronikgeräte, die sich in privatem Eigentum befinden und üblicherweise im Haushalt verwendet werden“, erklärt...

  • Zwettl
  • Michèle Zimmermann
9

Liebesglück: Mario und Hanh haben geheiratet

Der Liebespfeil traf die zwei mitten ins Herz. Mario Popp, Verkaufsleiter bei der Wiener Bezirkszeitung (RMA Austria) und Studentin Nguyen Hong Hanh haben heute in Waidhofen geheiratet. Die Horner kennen Mario noch aus der Zeit, als er Werbeberater bei den Bezirksblättern in Horn war. Der immer gut gelaunte (damalige) Single ist uns noch in guter Erinnerung. Mit ihm zu arbeiten war ein Vergnügen - bei uns war gemäß dem Motto der Bezirksblätter damals "immer was los". Spritziger Humor, Witz,...

  • Horn
  • H. Schwameis

Windkraftausbau
57 neue Windkraftanlagen in Niederösterreich geplant

NIEDERÖSTERREICH/ÖSTERREICH. Im Vorjahr wurde der Ausbau der Windkraft als umweltverträgliche Stromproduktionsquelle stark vorangetrieben. Auch 2022 steht einiges an: In Österreich sind 106 Anlagen mit einer Gesamtleistung von rund 427 Megawatt angedacht, das sind knapp eineinhalb mal so viele neue Anlagen wie 2021. 57 der neuen Windkraftanlagen sollen in Niederösterreich, vor allem im nördlichen und östlichen Weinviertel, errichtet werden. 620 Millionen Euro werden als Investition für den...

  • Zwettl
  • Michèle Zimmermann

Politik

Magnus Brunner, geboren am 6. Mai 1972 in Höchst (Bezirk Bregenz), verheiratet, drei Kinder, ist Österreichs Finanzminister.
Aktion 3

Finanzminister Magnus Brunner
"Förderungen müssen zurückgezahlt werden"

Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) will keinen neuerlichen Lockdown, aber kann einen solchen nicht ausschließen. Im Ö1-Mittagsjournal sprach er weiters über Förderungsrückforderungen, Inflation und warum es völlig egal ist, ob die Volkspartei türkis oder schwarz sei. ÖSTERREICH. Die Kritik ließ nicht lange auf sich warten. "Während andere EU-Länder wie Spanien schon Maßnahmen gegen die Teuerungswelle bei Energiekosten gesetzt haben, kündigt Magnus Brunner an, nichts zu tun", sagt...

  • Michael J. Payer
Das Land Kärnten rüstet sich für die "Omikron-Wand"

Aufruf zur Eigenverantwortung
Kärnten wappnet sich für Omikron-Wand

Das Land Kärnten wappnet sich für die Omikron-Wand, in den kommenden Tagen dürften die Zahlen weiter stark steigen. Gerd Kurath informiert dementsprechend noch einmal über die Maßnahmen und die Vorbereitungen des Landes auf die wohl für viele fordernde Zeit. KÄRNTEN. 1.272 Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden und eine 7-Tages Inzidenz von 1.123,7 weisen deutlich darauf hin: Verzögert baut sich jetzt auch eine Omikron-Wand in Kärnten auf. "Mit erweiterten Testkapazitäten, einem Angebot...

  • Kärnten
  • Lukas Moser
Vor Inkrafttreten des Covid-19-Impfpflichtgesetzes sollen Expertinnen und Experten im Sonder-land.talk offene Fragen klären.
3

Corona in Salzburg
Science Buster, Mediziner und Sektenbeauftragte im Talk

Vor Inkrafttreten der Impfpflicht lädt der Salzburger Landtag Experten für Menschenrecht, Statistiker, Molekularbiologen, Gynäkologen und Mediziner zum "land.talk" ein. Interessierte können dem Gespräch im Livestream folgen und ihre Fragen einbringen.  SALZBURG. Im Rahmen des Formats "land.talk" findet am Mittwoch ein Covid-19-Sonder-land.talk statt. Themen sind Covid-19 sowie die Covid-19-Impfung mit ihren Vorteile und Risiken. Eingeladen wurden Expertinnen und Experten aus unterschiedliche...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
75 3 Video 11

Corona in Oberösterreich
4.119 Neuinfektionen, 21.598 aktuell Infizierte, 18 Intensivpatienten

Die Corona-Zahlen heute: Mit Stand Samstag, 22. Jänner 2022, 8.30 Uhr, gibt es in Oberösterreich 21.598 aktive Fälle mit bestätigter Corona-Infektion. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 4.119 neue Infektion gemeldet worden. Bisher sind 2.375 Menschen in unserem Bundesland mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 125 (-3/24h) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 18 (-2) davon befinden sich auf einer Intensivstation, davon sind rund 90 Prozent nicht vollständig...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Regionauten-Community

12

Unwettereinsatz in Kainach bei Voitsberg
Unwettereinsatz in Kainach bei Voitsberg

Am 22.01.2022 gegen 13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Kainach zu einem Unwettereinsatz im Ortsgebiet nähe des Friedhofes alarmiert. Aufgrund des starken Windes fiel ein Baum auf die Stromleitung, welche über die Landesstrasse fiel. Zur Unterstützung wurde die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Köflach angefordert, welche die Energie Steiermark bei den Reparaturen Unterstützte. Nach ca 4 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden. Eingesetzte Kräfte:...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Patrick Marcher, Fotograf (Presse)

Eloy die rechte Pfote von Blindenführhund Sly
Engel mit Herz & Pfoten

Selbsthilfe Gruppe zur Förderung von Miteinander und Mobilität Sehender - Blinden  und Sehbehinderten in Österreich. Hier kann man Hilfe anbieten oder erhalten. Dies ist eine Gruppe für alle die sich Ehrenamtlich engagieren. Die Helfenden Engel sind eine Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle für hör–, seh- und körperbehinderte Kinder – Jugendliche – Erwachsene, sowie deren Angehörigen und allen Interessenten in NÖ – Burgenland und Wien. Sie haben eine Kooperation mit dem Dachverband der NÖ...

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
À table – Der Salon für Kinder soll Kindern einen achtsamen Umgang und Tischkultur humorvoll und spielerisch näher bringen.
1 5

Benimmkurs
"à table" - Der Salon für Kinder

„Der Salon für Kinder“ soll junge Menschen auf ihrem weiteren Lebensweg begleiten, sie auf die Gesellschaft der Erwachsenen vorbereiten und ihnen einen achtsamen Umgang aufzeigen – ein Grundstein für ein harmonisches gesellschaftliches Zusammenleben! Aus meiner Sicht ein Thema, dass sehr gut in unsere Zeit passt, weshalb ich den Artikel aus der gestrigen Presse mit Ihnen teilen möchte: Manchmal, sagt Ingrid Schediwy-Fuhrmann, sei sie dann doch selbst erstaunt. Etwa wenn Kinder, die schon einmal...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erich Timischl

Gesundheit, Wellness,
Genießen lernen mittels Kunsttherapie

Genuss ist dann möglich, wenn wir das richtige Maß haben. Die Kunsttherapie soll dich anregen kreativ und spielerisch darauf einzulassen. Wenn wir uns nicht wohlfühlen, ist es nicht leicht auszumachen, welcher Bereich bei uns aus dem Lot gekommen ist. Wir wollen an einem Wochenende uns anhand der 5 Säulen der Identität nach Petzold anschauen, was uns fehlt und was es braucht, damit dieser Aspekt im Leben gestärkt werden kann. Ganzheitliche Kunsttherapie arbeitet mit Körperübungen, Musik,...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Magdalena Bogosavljevic

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Tomas Simkovic (l.) hat einen Vertrag bis Sommer 2023 unterschrieben.
Aktion 3

Regionalliga Ost
Vienna verpflichtet Champions League-Spieler

Beim First Vienna FC geht es in der Transferzeit Schlag auf Schlag. Mit Tomas Simkovic, Nils Zatl und Stephan Auer bekommen die Blau-Gelben aus Döbling wieder jede Menge Profi-Erfahrung hinzu. WIEN/DÖBLING. Gespielt wird noch in der Regionalliga Ost. Dennoch ist das Ziel klar: Die Rückkehr in den Profifußball. Dafür treibt Sportleiter Markus Katzer die Planungen weiter mächtig voran. Schon jetzt ist der Kader der Vienna mit zahlreichen Ex-Bundesliga-Kickern gespickt. Mit drei weiteren Transfers...

  • Wien
  • Döbling
  • Michael J. Payer
Juri Gatt und Riccardo Schöpf holten bei der U23-EM in St. Moritz die Silbermedaille.

Rodel-Ass Riccardo Schöpf zieht Saisonbilanz
Zum Abschluss gab’s Silber

UMHAUSEN, ST. MORITZ (pele). Mit dem Bewerb in St. Moritz, bei dem gleichzeitig auch die Europameisterschaft ausgetragen wurde, endete für das Umhauser Rodel-Ass Riccardo Schöpf und seinem Partner Juri Gatt die Weltcupsaison 2021/2022. Dabei durften sich die beiden aufstrebenden Talente über ein weiteres Highlight freuen, holten in der U23-EM-Wertung hinter den Letten Martin Bots und Roberts Blume die Silbermedaille. In der Weltcupwertung klassierten sie sich in der Schweiz auf Rang 13. Ganz...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Elina Stary (links) konnte mit ihrem Guide Celine Arthofer die zweite Medaille holen

Bei Para-Ski-WM in Norwegen
15-jährige Elina Stary holt zweite Medaille

Sensation in Norwegen: Elina Stary holt mit ihrem Guide Celine Arthofer nach Bronze im Riesentorlauf auch im Slalom eine Medaille - das heutige Silber ist der bisherige Höhepunkt in der Karriere des Kärntner Shootingstars. HAFJELL/KÄRNTEN. Nach den zwei Medaillen von Kärntens Para-Aushängeschild Markus Salcher hat Kärnten nun einen weiteren Superstar bei den Para-Alpinen. Elina Stary schlug im heutigen Slalom, nach dem dritten Rang im Riesentorlauf, erneut zu und holte mit Platz zwei die...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Lukas Moser
2

Schwaz
Tiwag Alpine Ski Cup

SCHWAZ. Die besten Ski Amateursportler Tirols eröffneten am Kellerjoch den TIWAG Alpine Ski Cup. Im Rahmen des 52. Internationalen Frans Moser Gedächtnislaufes kämpften die besten Tiroler Amateur Skirennläufer und die Trophäe des silbernen Stieres der Stadt Schwaz. Den diesjährigen Titel holten sich Sabrina Brugger WSV Buch und Manuel Winkle vom SK Schwaz. Bei besten Pisten und Wetterverhältnissen zeigte sich die Rennstrecke am Kellerjoch von ihrer besten Seite. Der von Armin Knab gesetzte...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

Wirtschaft

Die 43 Stipendiatinnen/Stipendiaten freuten sich über ihre Auszeichnung und hielten diese auch stolz in die Kamera.
Aktion

Stipendienvergabe
Die Besten der HTL für Spitzenleistungen belohnt

Für hervorragende Leistungen wurden 43 Schülerinnen/Schüler der HTL-Saalfelden mit ausgezeichnet. In der Kategorie Industrie erhielten sie von der Wirtschaftskammer Salzburg Stipendien. SAALFELDEN. Franz Höller, Direktor der HTL-Saalfelden übergab den angehenden Technikerinnen/Technikern seiner Schule die Stipendienzusagen. Beständige ErfolgsbilanzMit Stolz und Freude verweist Franz Höller auf die konstant hohe Erfolgsbilanz seiner Bildungseinrichtung: "Die Anzahl der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
V.l.: Obmann Bgm. Michael Nistl, Geschäftsführerin Thermengemeinden Sonja Plank-Wiesbauer, Geschäfstführerin Wiener Alpen Mariella Klement-Kapeller und Vizebgm. Stephan Ernst.

Besuch bei der neuen Geschäftsführerin der Wiener Alpen

KATZELSDORF. Obmann Bürgermeister Michael Nistl, Vorstandsmitglied Vizebürgermeister Stephan Ernst und Geschäftsführerin Sonja Plank-Wiesbauer ließen es sich nicht nehmen und wollten die neue Geschäftsführerin der Wiener Alpen Mariella Klement-Kapeller willkommen heißen. Bei dieser ersten Geschäftsbesprechung stand aber nicht nur das Kennenlernen im Vordergrund, sondern auch die gemeinsame Arbeit und zukünftige Projekte. Vor allem das Aushängeschild der Thermengemeinden „der Rosalia...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Die Anmeldung zur Berufsspionage erfolgt ausnahmslos online über www.bbo-kaernten.at. Bei allen Touren wird auf die Einhaltung sämtlicher Sicherheitsbestimmungen und Auflagen geachtet: Zeitgleich sind nur wenige Besuche pro Betrieb möglich, FFP2-Maske ist ebenfalls Pflicht.

Berufsspionage – Unternehmen öffnen ihre Türe
In Feldkirchner Unternehmen wird heuer wieder "spioniert"

Die Berufsspionage öffnet unter Einhaltung höchster Sicherheitsvorkehrungen wieder betriebliche Türen. BEZIRK FELDKIRCHEN. Nach einer coronabedingten Pause findet das Orientierungsprojekt "Berufsspionage" heuer wieder statt. Unter Einhaltung höchster Sicherheitsvorkehrungen wird es Jugendlichen in Klein(st)gruppen ermöglicht, vor Ort und hautnah Berufsinformation zu erleben. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Perspektiven & OrientierungVon A wie APP-Entwicklung bis Z wie Zahntechnik: Die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes

Pitten
Nachmieter für Reisebüro steht fest

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Direkt neben dem Gemeindeamt Pitten wurde ein Geschäftslokal frei. Mit 1. Februar eröffnet hier der Nachmieter – ein Versicherer. "Mit 1. Februar zieht Markus Kornfeld Versicherungen in das ehemalige Reisebüro ein", berichtet Pittens Bürgermeister Helmut Berger (SPÖ). Der Unternehmer wird gemeinsam mit seiner Tochter in dem 60 Quadratmeter großen Büro arbeiten. Berger: Aber auch Sandra Schandel möchte wieder ein Reisebüro in Pitten eröffnen. Wir sind im Augenblick noch am...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Leute

57

Dobersdorfer Eisschützen

Am schönsten ist der Stocksport auf einer Natureisbahn. Die Flüsse frieren aber nicht mehr zu. Die begeisterten Dobersdorfer Stockschützen pflegen jedoch ihren künstlich geschaffenen Eisplatz  so, dass dennoch Bewerbe möglich sind. Wird nicht "geschossen", wird der Platz zum Eislaufen zur Verfügung gestellt. 10 Moarschaften aus der unmittelbaren Umgebung trafen sich daher zu einem gesellschaftlichen Event auf dem Eise.  Die Eisschützenvereine Dobersdorf,  I und  II, Gillersdorf, die Marktmusik...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Die Miniköche mit dem Villacher Kinderprinzenpaar beim Wedl.
17

Mit Bildergalerie
Miniköche zeigten Kochtalent beim Wedl in Villach

Eine schöner Termin fand Samstagvormittag beim Handelshaus Wedl in Villach statt. Der Klub der Köche Kärnten lud die "Miniköche" zum Krapfenbacken ein. VILLACH. Strahlende Kinderaugen beim Wedl am Samstagvormittag. Die von Initiator Günter Walder (Präsident Klub der Köche Kärnten) ins Leben gerufene Gruppe der "Miniköche" zeigte ihr Talent rund um das Backen von Faschingskrapfen und das Kochen von Heringssalat. Kinder aus ganz Villach - einige kamen auch aus Klagenfurt - waren dabei und bekamen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
János nahm das viersprachige Buch für den ORF Burgenland auf.
4

Internationaler Vorlesetag
János Szabó liebt Buch über Schneemann-Familie

Am 3. Feber gibt es wieder den Internationalen Vorlesetag. UNTERWART. Sobald sich ein Schneemann und eine Schneefrau im Winter auf einer Wiese treffen, kann es leicht passieren, dass sie kleine Schneemannkinder bekommen, die sich dann ein Haus bauen wollen und Haustiere aus Schnee wünschen... Dies ist der Anfang der Geschichte, die Bücherwurm János Szabó aus Unterwart zu einer seiner Lieblingswintergeschichten auserkoren hat. Passend zum "Internationalen Vorlesetag" am Donnerstag, den 3. Feber...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Autor Peter Reutterer (im Bild) schreibt Gedichte mit Geschichten und hat bisher eine beachtliche Sammlung an Büchern mit lyrischen und prosaischen Texten veröffentlicht.
Video

Buchtipp
Autor Peter Reutterer stellt einiger seiner Werke vor

BERGHEIM. Der Autor Peter Reutterer schreibt Gedichte mit Geschichten und hat bisher eine beachtliche Sammlung an Büchern mit lyrischen und prosaischen Texten veröffentlicht. Er lebt mit seiner Familie in Bergheim als Autor, Kulturvermittler und Jazzgitarrist. In unserem Video der Woche stellt er einige seiner Werke vor. Weitere Beiträge von Emanuel Hasenauer gibt es >>hier

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer

Österreich

100 Gemeinden und 5 Regionen aus ganz Österreich mit staatlichem Gütezeichen für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet.
2

Auszeichnung
100 Gemeinden und 5 Regionen sind offiziell familienfreundlich

Weitere 100 Gemeinden und 5 Regionen zählen ab sofort zu den familienfreundlichen Gemeinden bzw. familienfreundliche Regionen Österreichs. "Familienfreundliche Maßnahmen in Gemeinden bedeuten eine Erhöhung der Lebensqualität für Österreichs Familien und mehr Flexibilität in ihrer Lebensgestaltung“, betonte Familienministerin Susanne Raab (ÖVP) bei der Verleihung der Preise . ÖSTERREICH. „Gerade in den letzten Jahren hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf neu an Bedeutung gewonnen, so die...

  • Adrian Langer
Der Omikron-Subtyp BA.2 weist ähnlich viele Mutationen im Vergleich zu BA.1 auf, so der Genetiker Ulrich Elling.
1 3

Einschätzung
Was bisher über die Omikron-Subvariante BA.2 bekannt ist

Während Omikron für Rekord-Neuininfektionen auch in Österreich sorgt, breitet sich in Europa bereits ein neuer Untertyp der Virusvariante aus. "BA.2" unterscheidet sich durch 18 Mutationen beim Spike-Protein und könnte laut dem dem Genetiker Ulrich Elling dem Immunschutz noch besser entkommen. Die Wandelbarkeit des Erregers zeige jedoch, dass nur eine möglichst breit aufgebaute Immunantwort den Weg in die ersehnte Endemie ebnen wird. Was über die Subvariante von Omikron alles bekannt ist....

  • Adrian Langer
In einer Pressekonferenz wollte die Impfgegner-Partei MFG erneut ihre Ablehnung gegenüber der Impfung verlautbaren. Doch fehlende 2G-Nachweise für das Cafe, in der die Veranstaltung stattfinden sollte, verhinderten einen Auftritt dort.
11

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Impfgegner-PK scheiterte an 2-G-Regel · Haimbuchner: Impfplicht  "technisch, medizinisch und moralisch" eine "Katastrophe" · Erstmals über 200.000 aktive Corona-Fälle. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Pressekonferenz scheiterte wegen fehlender 2G-Nachweise „Bundesregierung sollte Gesetz zur Impfpflicht überdenken" Erstmals mehr als 200.000 aktive Corona-Fälle Top-Platz für Matthias Mayer in Kitzbühel So wird Wien bis 2040 klimaneutral Warum...

  • Adrian Langer
Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Margarete Schramböck
1 3

Ministerin Schramböck über Lehre
"Der Arbeitsmarkt ist sehr dynamisch"

Margarete Schramböck (ÖVP), Bundesministerin für Wirtschaftsstandort und Digitalisierung, über die Attraktivierung der Lehrlingsausbildung in Österreich.  RegionalMedien Austria: Gastronomie und Tourismus schlagen seit Monaten Alarm, dass sie keine Lehrlinge finden. Woran liegt es, dass im Vorjahr doch über zehn Prozent Einsteiger in diesen Sparten verzeichnet wurden? Margarete Schramböck: Tourismus und Gastronomie sind der von der COVID-19 Pandemie am härtesten betroffene Wirtschaftszweig....

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Gedanken

3

Schwaz
Stadt Schwaz unterstützt das Franziskanerkloster

SCHWAZ. Das über 500 Jahre alte Franziskanerkloster ist ein wichtiger sozialer Ort und hat in der Seelsorge und in der Hilfe für alle in der Silberstadt nach wie vor eine große Bedeutung. In den letzten Jahren wurden immer wieder in der großen Klosteranlage und in der Kirche Sanierungen und Reparaturen notwendig. Die Stadt Schwaz hat ihr Franziskanerkloster immer in besonderer Weise unterstützt und konnte in den letzten Jahren gemeinsam mit der Landesgedächtnisstiftung und der Kulturabteilung...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Wolfgang Gaube, Lokalredakteur der Woche Leoben

Kommentar
Viel mehr als nur ein Kongresszentrum

Es nimmt bereits konkrete Formen an, das neue Veranstaltungs- und Kongresszentrum in der Leobener Innenstadt (siehe nebenstehenden Bericht). Mit dem "Live Congress Leoben", so lautet die offizielle Bezeichnung, wird die zweitgrößte Stadt der Steiermark nicht allein über eine moderne Infrastruktur verfügen. Abseits von Veranstaltungen und Kongressen will man eine lebendige Begegnungsstätte für alle Bevölkerungsgruppen und Kulturinteressierte schaffen. Ein attraktives AngebotBereits beim Betreten...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Sozialberatung der Caritas Salzburg ist jetzt auch online, per Video oder Chat, möglich.

Caritas Online-Sozialberatung und Plattform „Wegweiser“

BEZIRK. Menschen beraten und unterstützen, wenn sie in Not sind. Niederschwellig, flächendeckend und präventiv: das ist das Ziel der Caritas Salzburg. Schon bisher gab es die persönliche und die telefonische Sozialberatung. Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Krise, die eine Beratung vor Ort erschweren, aber auch aus persönlichen Gründen wie begrenzter Mobilität, Krankheit oder den eigenen Arbeitszeiten möchten sich immer mehr Menschen per Video oder Chat beraten lassen. Hilfe zu...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Hannah Kuranda
Flohmarkt ist derzeit nicht möglich.

carla St. Johann
carla bietet 30 % auf Winterware

ST. JOHANN. Bei carla (Caritasladen) in der Fieberbrunnerstraße in St. Johann können aufgrund der allgemeinen Corona-Situation erst im Frühjahr wieder Flohmärkte veranstaltet werden, wenn es outdoor möglich ist. Deshalb gibt es stattdessen im Moment auf alle Winterwaren und -bekleidung minus 30 %. Die laufenden Aktionen werden auch auf facebook veröffentlicht. Info: 05352/62522.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.