Lokales

Einsatz der Woche
Kremser Feuer rettet Täubchen

Am Vormittag, des 18. Februar 2020 merkten Passanten, dass eine Taube in einem Wasserfangkasten einer Dachrinne in etwa 6 m Höhe gefangen war. Die Mitglieder der Feuerwehr Krems wurde seitens Bezirksalarmzentrale Krems alarmiert. Nach der Alarmierung konnte die Hausmannschaft rasch mit einem Hilfeleistungsfahrzeug und der Drehleiter ausrücken. An der Einsatzstelle wurde die Drehleiter in Stellung gebracht. Zwei Einsatzkräfte konnten die Taube aus einem Wasserfangkasten einer Dachrinne holen....

  • 20.02.20
Der Mann ließ sich von den Cobra-Einsatzkräften widerstandslos festnehmen.

Cobra-Einsatz in Westendorf
Waffenverbot nach Erpressung und Bedrohung ausgesprochen

WESTENDORF (jos). Am 19. Februar kam es in den Abenstunden zu einem Polizeieinsatz, bei dem ein Österreicher in Westendorf durch Beamte der Einsatzeinheit Cobra West festgenommen wurde. Er soll seine Mutter im Zuge eines Streits erpresst und gleichzeitig seinen Bruder indirekt gefährlich bedroht haben. Der Staatsanwalt ordnete die Festnahme des Mannes sowie eine Hausdurchsuchung an. Der Mann ließ sich von den Beamten widerstandslos festnehmen. Bei der Hausdurchsuchung wurden zwei Langwaffen...

  • 20.02.20
Nostalgie kommt auf, wenn man solche alten Medikamentenverpackungen sieht. In Hall feierte der Verein "Freundeskreis Pesthaus" die Sanierung alter Apothekenmöbel.
22 Bilder

"Freundeskreis Pesthaus"
Ein Stück Medizingeschichte im Krankenhaus Hall

Der Verein mit dem etwas abschreckendem Namen "Freundeskreis Pesthaus" ließ die Möbel einer alten Innsbrucker Apotheke renovieren. Nun stehen sie im Depot II im Landeskrankenhaus in Hall. Bei einer Eröffnung konnten die Mitglieder des Vereines die neuen/alten Möbelstücke bestaunen. HALL/INNSBRUCK. Eine abenteuerliche Geschichte haben diese Möbel hinter sich. Die Malfatti-Apotheke war, wie der Enkelsohn des einstigen Besitzers Nino Malfatti in seinen Erinnerungen erzählt, aus Innsbruck nicht...

  • 20.02.20
Ein gewaltiger Baum musste für das Wasserrad gefällt werden.
2 Bilder

Lärchenholz aus Schlaiten für Wasserrad der Rieder Säge
Die Suche nach dem idealen Baum

Johann Glatzl, Landessprecher der Österr. Mühlengesellschaft war auf der Suche nach Handwerkern, die in der Lage sind ein neues Wasserrad mit Wellbaum zu bauen. Durch einen Zeitungsartikel kam er mit Hans Senfter aus Innervillgraten in Kontakt. Nach einem Besuch bei der Säge in Ried versprach er den Besitzern ( Fam. Maass), daß er das Wasserrad mit dem Wellbaum zur Gänze aus Holz bauen kann. Sogleich machte er sich auf die Suche nach einem geeigneten Lärchenstamm. Die Welle musste fünf Meter...

  • 20.02.20
Auf und neben der Strecke gibts jede Menge Action beim Ötztaler Radmarathon.
3 Bilder

Anmeldefrist endet am 29. Februar
Ötztaler Radmarathon: die Registrierung läuft

Wer sich noch nicht angemeldet hat, der sollte sich beeilen. Danach heißt es leider: „Fenster geschlossen“. Seit ersten dieses Monats und noch bis 29. (einen Tag länger aufgrund des Schaltjahres) läuft die Registrierung für die 40. Auflage des Ötztaler Radmarathons. SÖLDEN. Die Chance zur Teilnahme ist dann vorbei. Nun fiebern alle der Verlosung entgegen. Die Spannung steigt! Die Ersten können es schon in Händen halten. Das Ötztaler Radmarathon Jubiläums-Finisher-Trikot von Sportful. Ihre...

  • 20.02.20
Die 49-jährige Frau aus der Slowakei wurde zur weiteren medizinischen Versorgung nach Tröpolach gebracht. (Symbolfoto)

Nassfeld
Skifahrerin nach Zusammenprall verletzt

Eine 49-jährige Slowakin prallte gegen einen neunjährigen Bub und verletzte sich. NASSFELD. Heute Vormittag fuhr ein neunjähriger Bub aus der Slowakei mit einer Skikurs-Gruppe auf der Tröglabfahrt im Skigebiet Nassfeld talwärts. Beim ZusammenprallDer Bub verringerte seine Fahrtgeschwindigkeit, um sich wieder in der Skigruppe einzureihen. Eine 49-jährige Slowakin prallte dadurch von hinten gegen den Bub. Bei dem Zusammenprall kamen beide Skifahrer zu Sturz, die Frau zog sich Verletzungen...

  • 20.02.20

Politik

Für die neue und erste Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf wurde in ihrer Heimatgemeinde Steinbrunn ein festlicher Empfang vorbereitet.
3 Bilder

Erste Landeshauptmann-Stellvertreterin im Burgenland
Feierlicher Empfang für Astrid Eisenkopf in Steinbrunn

Astrid Eisenkopf ist die erste Landeshauptmann-Stellvertreterin im Burgenland. Beim Empfang in Steinbrunn betonte sie, dass sie ein Vorbild für junge Mädchen sein will. STEINBRUNN. Anlässlich der Wahl von Astrid Eisenkopf zur ersten Landeshauptmann-Stellvertreterin des Burgenlandes, bereitete der Tourismusverband ihrer Heimatgemeinde Steinbrunn am Mittwoch Abend einen feierlichen Empfang für sie vor. Zahlreiche Familienmitglieder, Wegbegleiter, Freunde und Gemeindevertreter, darunter auch...

  • 20.02.20
Günter Wolf.
2 Bilder

Schwarzau am Steinfeld
Abrechnung nach dem Polit-Eklat

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein roter Mitstreiter von Günter Wolf (SPÖ) fiel bei der konstituierenden Sitzung um. Das kostete Wolf den Bürgermeister. Morgen lädt die SPÖ zur großen Pressekonferenz, worin Wolfs künftige Rolle Thema sein wird. Zur aktuellen politische Situation nach der konstituierenden Gemeinderatssitzung in Schwarzau am Steinfeld äußern sich der, von eigenen Genossen entmachtete Günter Wolf, sein bisheriger Vizebürgermeister Klaus Hofer, der Ternitzer SPÖ-Bürgermeister und...

  • 20.02.20
4 Bilder

Die Vier Pfoten - Mehr Menschlichkeit für Tiere
Die Weiterführung des Vereins muss gesichert sein!!!

Nach dem überraschenden Tod des Gründers des Tierschutzvereins "Vier Pfoten", Helmut Dungler, gibt es keine Frage, dass der sinnvolle Verein weiter bestehen muss! Er setzt sich für Tiere in Not auf der ganzen Welt ein, hilft nach Naturkatastrophen, befreit nicht artgerecht gehaltene Tiere und kümmert sich um tiergerechte Transporte. Auch skrupellose Tierhändler wie z.B. von Hundwelpen, werden ausgeforscht, und das grausame "Mulesing", dabei wird Merinoschafen eine Hautfalte meist unbetäubt aus...

  • 20.02.20
  •  1
  •  1
Thomas Steiner (r.) ist am Donnerstag als Landesparteiobmann der ÖVP Burgenland zurückgetreten – Christian Sagartz (l.) übernimmt
2 Bilder

Steiner tritt zurück
Sagartz neuer Chef der ÖVP Burgenland

Thomas Steiner ist am Donnerstag als Landesparteiobmann der ÖVP Burgenland zurückgetreten – Christian Sagartz wird sein Nachfolger BURGENLAND. Wie gestern bereits vermutet, findet in der ÖVP Burgenland ein Obmann-Wechsel statt: Nach dem Landesparteivorstand am Donnerstagvormittag verkündete der bisherige ÖVP-Landeschef Thomas Steiner seinen Rücktritt. Dieser sei seine "persönliche Entscheidung". "Für mich war unmittelbar nach der Wahl klar, dass ich nicht mehr als Spitzenkandidat für die...

  • 20.02.20
von links: GRin Christa Stradner, Obmann GR Hans Suppan, Heide Kowatschitsch und Ewald Großschedl.

SPÖ präsentiert Gemeinderatskandidaten
Team ROT tritt in St. Georgen an der Stiefing an

Unter dem Namen "Team ROT - Realistisch-Objektiv-Tatkräftig" hat nun auch die SPÖ St. Georgen an der Stiefing ihre Kandidaten für die kommenden Gemeinderatswahl präsentiert. Mit Obmann und Gemeinderat Hans Suppan, Gemeinderätin Christa Stradner, Heide Kowatschitsch, sowie Ewald Großschedl und Werner Herko bewerben sich fünf engagierte St. Georgener. "Wir streben eine größere Vielfalt im Gemeinderat an, so dass auch kleinere Parteien eine Chance haben, mitzubestimmen. Derzeit ist ja der...

  • 20.02.20
  •  1
Barbara Thaler: "Europa kann die Verantwortung für funktionierende Verkehrswege nicht allein auf Tirol abschieben."

Barbara Thaler
„Transitproblem ernst nehmen und europäisch lösen!“

Nur Tage nach dem missglückten Besuch von EU-Verkehrskommissarin Adina Valean in Innsbruck, befragte die Tiroler EU-Abgeordnete Barbara Thaler die Rumänin heute im Europaparlament in Brüssel. BRÜSSEL. „Wir Tirolerinnen und Tiroler sind überzeugte Europäer, als solche wollen wir auch wahrgenommen werden. Wir wollen gemeinsam Probleme lösen und Europa weiterentwickeln – aber nicht auf Kosten von Mensch, Natur und Infrastruktur“, sagte Barbara Thaler, ÖVP-Verkehrssprecherin im ...

  • 20.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Der Trainingscup der Stocksportler im Bezirk Braunau dient als Vorbereitung für den Meistercup.
4 Bilder

Stockschützen Bezirk Braunau
Starker Trainingscup der Stocksportler

Die Stocksportler aus dem Bezirk Braunau stellen beim Trainingscup ihr Können bereits unter Beweis und qualifizieren sich damit für den Meistercup. BEZIRK BRAUNAU. Zum achten mal organisiert Michael Nobis heuer bereits den Trainingscup der Stocksportler im Bezirk Braunau. Insgesamt nehmen 18 Mannschaften zu je vier Personen am Cup teil. Unterteilt in die Gruppen A, B, C und D werden die einzelnen Turniere gespielt. Platz eins und zwei der Gruppe steigen auf, Platz drei und vier scheiden...

  • 20.02.20
Bezahlte Anzeige
8 Bilder

Die Erste von vielen
New Generation Reihe - Erste Veranstaltung 2020

Das erste veranstaltete Turnier, für den Fightclub 300 dieses Jahr, ist geschafft. Vergangenes Wochenende  hat der Fightclub 300 aus Weiz, das erste Turnier für das Jahr 2020, in der Turnhalle des Bundesschulzentrums Weiz, veranstaltet. Es handelte hier sich um das erste Qualifikationsturnier der New Generation Reihe des Verbandes NMAC und was soll man sagen, es war ein voller Erfolg! Wiedereinmal hatte das Tunier einen internationalen Flair, Vereine aus Deutschland, Kroatien, Slowenien,...

  • 20.02.20
3. inov-8 Descent Race Kitzbühel öffnet die Anmeldung
3 Bilder

Anmeldestart für das inov-8 Descent Race Kitzbühel
Downhiller freuen sich auf 3. Auflage

Das wohl spektakulärste Downhill-Laufrennen über den oberen Teil der Streif geht in die Verlängerung. Am 1. März wird die Anmeldung für das 3. inov-8 Descent Race Kitzbühel am Samstag, 3. Oktober 2020 mit vergünstigten Frühanmeldetarifen geöffnet. Noch gehört die wahrscheinlich bekannteste Rennstrecke im Abfahrtsweltcup den Wintersportlern, doch schon bald werden Wanderer, Radfahrer und Läufer die Streif wieder erobern. Mit dem inov-8 Descent Race wurde der Hahnenkamm um eine Facette...

  • 20.02.20
Daniel Grabner
3 Bilder

JA ZU OÖ
Erfolgreicher Unternehmer, Fußballfreak und Patriot

NEUMARKT, KEFERMARKT, UNTERWEITERSDORF. Daniel Grabner hat schon viele berufliche Stationen hinter sich. Der 40-jährige Unternehmer aus Albingdorf (Gemeinde Kefermarkt) war unter anderem in Rumänien, Ungarn, Bulgarien, Russland und Kroatien tätig. "Doch für mich war immer klar: Eines Tages kehre ich nach Oberösterreich zurück." 2010 gründete der gelernte Installateur gemeinsam mit seinem Kompagnon Jürgen Schwaiger die Firma TGA Engineering, bei der er als Gesellschafter, Geschäftsführer und...

  • 20.02.20
Die Freerider bieten Action am "Loder".

Freeride World Tour
Viel Action am Wildseeloder

Freeride World Tour Fieberbrunn 2020: Jubiläum für Tourstopp am Wildseeloder. FIEBERBRUNN (niko). Der Klassiker feiert seinen 10. Geburtstag: Vom 7. bis 13. März trifft sich die Weltelite der Freerider wieder in Fieberbrunn zum vierten von fünf Stopps der Freeride World Tour 2020 (FWT). Seit 2011 ist der Nordhang des Wildseeloder Schauplatz der einzigen FWT-Etappe im deutschsprachigen Raum. Hier fällt die Entscheidung über die Qualifikation für die FWT 2021 und für das große FWT-Finale beim...

  • 20.02.20
Über 170 Kinder und Schüler zeigten vollsten Einsatz auf der Matte.

Judo- und Rangglclub Fieberbrunn
Pillerseer Judo Nachwuchsturnier wurde ausgetragen

FIEBERBRUNN (rw). Gute Kampftechniken, spannende Duelle, Siegesjubel und Tränen der Niederlage gab es beim gut besetzten Pillerseer Nachwuchsturnier des Judo und Rangglerclub Fieberbrunn. Insgesamt 177 Mädchen und Burschen aus elf Vereinen aus Tirol, Salzburg und Oberösterreich ermittelten in den Altersklassen U 8 bis U 14 die Podestplätze. Aus dem Bezirk Kitzbühel war der Judoclub Kirchberg mit zehn Teilnehmern und der Veranstalter mit 25 Teilnehmern vertreten. Als souveräner Spitzenreiter...

  • 20.02.20

Wirtschaft

Wirtschaftskammer-Präsidentin Doris Hummer mit Wirtschaftskammer-Obmann Andreas Höllinger.

Wirtschaftskammerwahlen
Zukunft der Wirtschaft mitentscheiden

3.300 Unternehmen im Bezirk Rohrbach – das bedeutet, 3.300 Ideen von ebenso vielen Unternehmern, die den Wirtschaftsstandort zu einem bedeutenden für das gesamte Land machen. BEZIRK ROHRBACH. „Das Mühlviertel und insbesondere der Bezirk Rohrbach hat sich über mehrere Jahrzehnte durch Fleiß und Qualität einen Namen gemacht. Unsere klein- und mittelständischen Unternehmern sind wie die Handschlagqualität ein Markenzeichen der Wirtschaft im Bezirk Rohrbach geworden“, so Andreas Höllinger,...

  • 20.02.20
Abgesehen vom Hinweis 100% Recyclingpapier auf dem Hals- und Rückenetikett der Hauptsorte Märzen sieht man keinen Unterschied zum bisherigen Material der Etiketten.

Klimaschutz
Recyclingpapier für Gösser Bier-Etiketten erhält 1.000 Bäume pro Jahr

Gösser geht einen weiteren nachhaltigen Schritt: Ab sofort werden die Etiketten von Gösser Schritt für Schritt auf 100 Prozent Recyclingpapier umgestellt. Im Frühjahr 2020 wird diese Umstellung abgeschlossen sein. 43 Tonnen CO2 pro Jahr werden ab sofort bei der Produktion von Gösser Etiketten eingespart, oder anders formuliert, reduziert sich der CO2-Verbrauch jährlich um 20 Prozent. Denn die Etiketten auf den Gösser Flaschen werden ab sofort auf 100 Prozent Recyclingpapier umgestellt. Um...

  • 20.02.20
Die neue Bahn beeinflusst die Gästeströme positiv.

2020
Neuer Rekord in der Schmitten-Geschichte

Die neue Verbindung in das Glemmtal bewährt sich und auch sonst ist man sehr zufrieden mit der bisherigen Saison. ZELL AM SEE, VIEHHOFEN. Nach der Eröffnung Anfang Dezember fungiert die 10-Personen-Einseilumlaufbahn "zellamseeXpress" nicht nur als neue Zubringerbahn auf das Salersbachköpfl im Skigebiet Schmittenhöhe, sondern sie ist auch die direkte Anschlussstelle an den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Die Verantwortlichen zeigen sich überaus zufrieden mit dem...

  • 20.02.20
Manfred Rieger über die Wirtschaftskammerwahl des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes NÖ.

Wirtschaftskammer Wahl
Sechs Unternehmer aus dem Bezirk Purkersdorf kandidieren

Mehrere Unternehmeraus Purkersdorf kandidieren bei der WK-Wahl von 02.-04. März für den Wirtschaftsverband NÖ (SWV) – Der Partner der EPU und KMU (Liste 2). PURKERSDORF (pa). „Der Wirtschaftsverband setzt sich für eine bessere soziale Absicherung der Selbstständigen und für faire Bedingungen bei Steuern und im Wettbewerb für Einpersonenunternehmen (EPU) sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ein“, informiert Wirtschaftsverband-Bezirksvorsitzender Manfred Rieger, Spartenvorsitzender im...

  • 20.02.20
Die Investoren Manfred und Anton Pletzer (Mi.) freuen sich mit Bgm. Georg Kittenrainer und Landrat Wolfgang Rzehak (re.) über den Baufortschritt.

Pletzer Resorts - Bayern
Richtfest bei neuem Pletzer-Resort in Bayrischzell

Pletzer Gruppe investiert 20 Millionen Euro in neues Resort in Bayern. BAYRISCHZELL, HOPFGARTEN (niko). Neun Monate nach Baustart für das neue Hotel- und Familienresort der Tiroler Pletzer Gruppe in Bayrischzell wurde das Richtfest auf der Großbaustelle gefeiert. "Die Bauarbeiten schreiten planmäßig voran. Ende Juni soll das 4-Sterne-Hotel eröffnet werden. Buchungen sind bereits möglich, die Nachfrage ist groß", so Bauherr und Investor Manfred Pletzer. Die Pletzer Gruppe investiert...

  • 20.02.20
Marcel Lechner (mitte links) und Dominik Englputzeder (mitte rechts) mit den beiden Gründern der Software Clickfunnels.

Ausgezeichnet
Lechner und Englputzeder erhielten Marketing-Preis

Marcel Lechner und Dominik Englputzeder erhielten den US-Marketing-Preis "TwoCommaClub". Den erhält man, wenn mit einer Marketing-Kampagne ein Umsatz von umgerechnet mehr als einer Million Dollar generiert wird. BezirksRundschau: Wie kommt es dazu, dass die USA auf Jungunternehmer aus dem Innviertel aufmerksam werden? Musste man sich dazu anmelden? Englputzeder: Wir haben in der Vergangenheit mit unseren Werbekampagnen und Marketingstrategien für ordentlich Aufmerksamkeit gesorgt. Die...

  • 20.02.20

Leute

Thomas Stelzer mit der Unternehmerin Silvia Musial.

Ehrungen und Auszeichnungen
Unternehmerin feiert viele Erfolge

Bei Silvia Musial folgt derzeit eine Feierlichkeit auf die nächste. Neben vielen Ehrungen steht nun auch ein runder Geburtstag an. WELS. Die von Silvia Musial gegründete .mc Beratungsgruppe feierte vergangenen Sommer ihr 20-jähriges Bestehen. Gleich darauf erhielt Musial von Landeshauptmann Thomas Stelzer das Silberne Verdienstzeichen des Landes. Als Höhepunkt des langjährigen, erfolgreichen Schaffens von Musial erhielt sie im Jänner den Titel „Kommerzialrat“ von der Kammer der...

  • 20.02.20
Josef Huter, Walter Hauser, Walter Gasser, Hanni Maierunteregger, Christine Gschnaller, Hannelore Gründhammer, Alexander Schatz.

Trachtenverein bilanzierte
Ehrungen beim Trachtenverein Edelraute

ST. JOHANN (navi). Bei der Jahreshauptversammlung des Trachtenvereins Edelraute wurden auch Ehrungen durchgeführt. Walter Hauser, Hanni Maierunteregger und – in Vertretung für Hans Oberlindober – Hannelore Gründhammer wurden für 40-jährige Trachtentreue und Vereinszugehöhrigkeit vor den Vorhang geholt. Bei der Versammlung (Saal BP Salcher) wurde auch ein  spannenderer Rückblick über das vergangene Vereinsjahr geboten und die Freude auf ein erlebnisreiches Jahr 2020 ausgedrückt. Der Dank...

  • 20.02.20
18 Bilder

Kabarett
Datum abgelaufen, Ware in Ordnung

Nicht nur kulturell, sondern auch kulinarisch verwöhnt wurden die Frauen Kindbergs (auch ihre Begleiter), die am Mittwoch der Einladung der SPÖ Frauen in die Kulturhalle in Allerheiligen folgten. Am Programm stand ein Kabarett von und mit Gabriele Köhlmeier. Der Titel: Datum abgelaufen, Ware in Ordnung ließ schon im Vorfeld schmunzeln. Mit herrlich bissigem Wortwitz ging die 65-jährige Kabarettistin mit Politik, Männern und der Gesellschaft ins Gericht. Hoffnungsvoll, direkt von der Auto- zur...

  • 20.02.20
Werner Thöny aus Prutz stellt unter dem Titel "365" in der BH Landeck aus.
24 Bilder

Werner Thöny
Ausstellung "365" in der BH Landeck eröffnet

LANDECK (otko). Der Prutzer Künstler Werner Thöny lud zur Eröffnung seiner Ausstellung in die Bezirkshauptmannschaft Landeck.  Landschaftsmalerei Mit einer Vernissage eröffnete Werner Thöny am 19. Februar seine Ausstellung. Unter dem Titel "365" stellt er seine Werke noch bis 10. Juni 2020 im Foyer der Bezirkshauptmannschaft Landeck aus. Der Ausstellungstitel bezieht sich auf die Familie Thöny, die seit 365 Jahren durchgehend in Prutz ansässig ist. Dazu hatte Werner Thöny auch eine Urkunde...

  • 20.02.20

Gedanken

Ehrenamtliche Hospizarbeit in allen Tiroler Bezirken.
2 Bilder

Hospizteams Tirol
Hospizarbeit für schwer kranke und sterbende Menschen

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko).  Die Hospizarbeit wäre ohne ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter nicht möglich. Zur Zeit gibt es 22 ehrenamtliche Hospizteams, die schwer kranke und sterbende Menschen und deren Angehörige in den Tiroler Bezirken begleiten. "Unsere ehrenamtlichen HospizbegleiterInnen haben eine umfangreiche Ausbildung absolviert. Sie begleiten Menschen in der letzten Lebensphase zu Hause, in Heimen und in Krankenhäusern. HospizbegleiterInnen schenken Zeit...

  • 20.02.20
Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Sage mir, was du isst,...

... und ich sage dir, wer du bist. Frei nach diesem Zitat der französischen Schriftstellerin Jean Anthelme Brillat-Savarin könnte man analysieren, welche Kaufgewohnheiten jeder einzelne im Bezug zu Lebensmitteln hat. Kurz vor der Fastenzeit lohnt sich ein Blick in die Zukunft. Was begleitet uns beim täglichen Kauf von Lebensmitteln? Bio, vegetarisch, vegan, regional und nicht zu vergessen nachhaltig. Heutzutage ist es nicht ganz so einfach, sich bewusst zu ernähren, obwohl das Angebot und die...

  • 19.02.20

Gedanken
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche So., 23.02.: 09.30 Gottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde Do., 20.02.: 19.30 Gemeindeabend in Nesselwängle bei Fr. B. Moritz Fr., 21.02.: 15.00 Kinderkreis im Gemeinderaum So., 23.02.: 10.00 Gottesdienst in Reutte; zeitgl. Kindergottesdienst; 17.00 Gottesdienst in Ehrwald/NMS Di., 25.02.: 19.00 ökumenisches Taizé-Gebet in Höfen Pfarrkirche St. Anna, Reutte Fr., 21.02.: 08.00 hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung So., 23.02.: 09.30...

  • 19.02.20

Verein "Einfach geben"
Ohne viel Tamtam geben diese Menschen einfach

Ein paar Gedanken zum Lungauer Verein "Einfach geben". LUNGAU. Genauso spontan, wie die Idee vor vier Jahren geboren wurde, genauso spontan und unkompliziert hilft der Verein "Einfach geben" Leuten, die in einer Notlage sind. Eine Handvoll engagierter Lungauerinnen und Lungauer – alle von höchster Integrität – stehen mit ihrem guten Namen dafür ein, dass die finanziellen Mittel zweckmäßig verwendet werden und genau dort ankommen, wo sie sollten: nämlich bei jenen, die sie akut brauchen. Das...

  • 19.02.20

Gedanken
Todesfälle

Der Bezirk trauert um: Antl Edith Maria, Reutte, † 07.02.2020 Grund Genovefa, Pflach, † 10.02.2020 Lang Evelyn Hildebell, Reutte, † 10.02.2020 Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft & Stärke in dieser schweren Zeit!

  • 19.02.20

Gedanken
Geburten

Der Bezirk freut sich über unsere neuen Bürger: Paulina Leni Eltern: Luttinger Laura und Zimmermann Max aus Biberwier Geburtstag: 17.01.2020 Lina Maria Eltern: Urantowka Sarah und Zobl Robert aus Tannheim Geburtstag: 27.01.2020 Emily Eltern: Ladner Daniela Petra und Paschinger Mathias Dietmar aus Elbigenalp Geburtstag: 03.02.2020 Wiktor Eltern: Sulewska Iwona Malgorzata und Sulewska Kamil Ariel aus Reutte Geburtstag: 05.02.2020 Anastasia Eltern: Ignjatic Dajana und...

  • 19.02.20

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

"Criminal Minds"-Star Shemar Moore in tiefer Trauer

Der ehemalige "Criminal Minds"-Star Shemar Moore muss einen schweren Verlust verkraften. Auf Instagram enthüllte er, dass seine Mutter Anfang des Monats verstorben ist und wie sehr er sie vermisst. Gestern lief die letzte Episode der beliebten US-Serie "Criminal Minds" im US-Fernsehen. Ein Moment, der viele Zuschauer vor den Bildschirmen zu  Tränen gerührt haben dürfte. Ein Star der Serie fehlte jedoch im großen Finale: Shemar Moore. Der machte auf Instagram stattdessen öffentlich, dass er...

  • 20.02.20

Prinz Harry & Meghan Markle: Das ändert sich zum 1. April für die beiden

Das Leben von Prinz Harry und Meghan Markle wird sich in wenigen Wochen deutlich ändern. Nachdem die beiden der Royal Family den Rücken zugekehrt haben, treten Ende März die Änderungen in Kraft. Bye Bye Palast, hallo neues Leben! Anfang des Jahres gaben Prinz Harry und Meghan Markle bekannt, dass sie nicht länger Teil der Royal Family sein werden. Sie treten als Senior-Mitglieder der britischen Königsfamilie zurück und wollen stattdessen ein normales Leben führen. Ein drastischer Schritt, zu...

  • 20.02.20

Meghan Markle & Prinz Harry: Schwere Niederlage - Queen Elizabeth spricht ein Machtwort

Prinz Harry und Meghan Markle haben noch immer ein Streitthema, für das sie keine Lösung haben und auf das vor allem der Enkelsohn der Queen sehr sensibel reagieren dürfte - immerhin hängt es mit seiner Familie zusammen. Es war eine Entscheidung, die nicht einfach war, aber sie haben sie gemeinsam getroffen: Prinz Harry und Meghan Markle traten im Januar 2020 als Senior-Mitglieder der Royal Family zurück und haben im Zuge dessen auf viele Privilegien verzichtet. Das war es ihnen aber wert,...

  • 19.02.20

Meistgelesene

Meghan Markle: Schwester enthüllt Geheimnis zu Kate Middleton

Schlechte Nachrichten für Meghan Markle: Ihre Schwester Samantha packt neue Details über ihr Leben unter den Royals aus und verrät, wie Prinz Harrys Frau wirklich zu Kate Middleton stand. In der Vergangenheit hatte es Meghan Markle nie wirklich leicht mit ihrer Familie. Seit die amerikanische Schauspielerin die Freundin an der Seite von Prinz Harry geworden ist, schafften es nicht nur ihr Vater, sondern auch ihre Geschwister immer wieder mit Enthüllungsberichten in die Presse. Im Januar...

  • 18.02.20

Meghan Markle & Prinz Harry: Schwere Niederlage - Queen Elizabeth spricht ein Machtwort

Prinz Harry und Meghan Markle haben noch immer ein Streitthema, für das sie keine Lösung haben und auf das vor allem der Enkelsohn der Queen sehr sensibel reagieren dürfte - immerhin hängt es mit seiner Familie zusammen. Es war eine Entscheidung, die nicht einfach war, aber sie haben sie gemeinsam getroffen: Prinz Harry und Meghan Markle traten im Januar 2020 als Senior-Mitglieder der Royal Family zurück und haben im Zuge dessen auf viele Privilegien verzichtet. Das war es ihnen aber wert,...

  • 19.02.20

Prinz Harry & Meghan Markle: Das ändert sich zum 1. April für die beiden

Das Leben von Prinz Harry und Meghan Markle wird sich in wenigen Wochen deutlich ändern. Nachdem die beiden der Royal Family den Rücken zugekehrt haben, treten Ende März die Änderungen in Kraft. Bye Bye Palast, hallo neues Leben! Anfang des Jahres gaben Prinz Harry und Meghan Markle bekannt, dass sie nicht länger Teil der Royal Family sein werden. Sie treten als Senior-Mitglieder der britischen Königsfamilie zurück und wollen stattdessen ein normales Leben führen. Ein drastischer Schritt, zu...

  • 20.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.