Top-Nachrichten - alle Bezirke

Die "Corona-Matura" wurde von vielen Schülerinnen und Schülern positiv abgeschlossen. Die "Corona-Matura" wurde von vielen Schülerinnen und Schülern positiv abgeschlossen. Die "Corona-Matura" wurde von vielen Schülerinnen und Schülern positiv abgeschlossen.
2

Seit Einführung der Zentralmatura
Erfolgsquote bei der "Corona-Matura" am höchsten

2018 hatten erstmals mehr Personen (18 Prozent) in Österreich einen Hochschulabschluss als einen Pflichtschulabschluss. Das Bildungsniveau steigt, wie aktuelle Zahlen der Statistik Austria zeigen. ÖSTERREICH. Wie die Statistik Austria am Mittwoch berichtet, war die Erfolgsquote bei der "Corona-Matura" zum Sommertermin 2020 die höchste seit Einführung der Zentralmatura: Beim klassischen Sommertermin bestanden 85,9 Prozent der AHS-Schüler und 90,9 Prozent der BHS-Schüler an Abschlussklassen die...

Die Gemeinde Umhausen ist nach Roppen, Arzl, Haiming und zuletzt Längenfeld nun eine weitere Gemeinde mit Ausreisetestverordnung.Die Gemeinde Umhausen ist nach Roppen, Arzl, Haiming und zuletzt Längenfeld nun eine weitere Gemeinde mit Ausreisetestverordnung.Die Gemeinde Umhausen ist nach Roppen, Arzl, Haiming und zuletzt Längenfeld nun eine weitere Gemeinde mit Ausreisetestverordnung.
3

Corona im Bezirk Imst
Ausreisetestpflicht aus der Gemeinde Umhausen ab Freitag

UMHAUSEN. Aufgrund der massiv gestiegenen Coronafälle in der Gemeinde Umhausen in den letzten Tagen verordnet die Bezirkshauptmannschaft Imst von Freitag, den 14. Mai 2021 ab 00.00 Uhr bis vorläufig Sonntag, 23. Mai 2021, 23.59 Uhr eine Ausreisetestpflicht. Die Ausreisetestpflicht gilt für alle Personen ab dem 10. Lebensjahr. Das heißt, dass die Ausreise aus der Gemeinde Umhausen nur mit einem negativen Corona-Test möglich ist. Für all jene, die nur durchreisen, ist kein Test erforderlich....

Mathias aus dem Bezirk Murtal.Mathias aus dem Bezirk Murtal.Mathias aus dem Bezirk Murtal.
1 2

TV-Show
Wieder ein Murtaler bei "Bauer sucht Frau"

"Mathias - der fesche Waldbursche" sucht sein Glück auf ATV. MURTAL. Die regionale Beteiligung bei der beliebten TV-Sendung "Bauer sucht Frau" hat bereits eine gewisse Tradition. Nach einer kurzen Pause in der letzten Saison gibt es in der mittlerweile 18. Staffel wieder einen Kandidaten aus dem Murtal. "Mathias - der fesche Waldbursche" wird ab 2. Juni auf ATV zu sehen sein. Beschreibung "Der 27-Jährige betreibt eine 180 Hektar große Forstwirtschaft und möchte bei der 18. Staffel die große...

Gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird ermittelt.Gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird ermittelt.Gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird ermittelt.
Aktion 3

Mutmaßliche Falschaussage
Ermittlungen gegen Kanzler Kurz und Kabinettschef

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und sein Kabinettschef Bernhard Bonelli werden wegen mutmaßlicher Falschaussagen im Ibiza-U-Ausschuss von der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) als Beschuldigte geführt. ÖSTERREICH. Wie die "Presse" am Mittwoch berichtet, wird gegen den Kanzler und seinen Kabinettschef ermittelt. Das habe das Bundeskanzleramt gegenüber der Zeitung bestätigt. Es gilt die Unschuldsvermutung. Wie auch der "Standard" schreibt, geht es um die Aussagen der...

Kräuterexpertin Sabine Haider (rechts) und Kräuterfex Andi Lehner (Mitte) bei ihrer gemeinsamen Kräuterwanderung (heuer: am 22. Mai)Kräuterexpertin Sabine Haider (rechts) und Kräuterfex Andi Lehner (Mitte) bei ihrer gemeinsamen Kräuterwanderung (heuer: am 22. Mai)Kräuterexpertin Sabine Haider (rechts) und Kräuterfex Andi Lehner (Mitte) bei ihrer gemeinsamen Kräuterwanderung (heuer: am 22. Mai)
5

Naturpark Obst-Hügel-Land
Endlich wieder Veranstaltungen im Naturpark Obst-Hügel-Land

Die Vorfreude im Naturpark-Team ist groß: nach langen Monaten der Einschränkungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie können endlich wieder Veranstaltungen im Naturpark stattfinden. Vor allem unsere Natur- und LandschaftsvermittlerInnen stehen schon bereit und freuen sich darauf, wieder Besucher und Schulklassen im Naturpark begleiten zu dürfen. Für alle Veranstaltungen gelten selbstverständlich die vorgegebenen Corona-Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen. Darüber hinaus finden die...

Die Abwasserleitungen führen direkt durch die Westbucht des Wörthersees.Die Abwasserleitungen führen direkt durch die Westbucht des Wörthersees.Die Abwasserleitungen führen direkt durch die Westbucht des Wörthersees.
6

Abwasser
Das Umweltrisiko im Wörthersee kommt nun weg

Drei Abwasserleitungen führen durch die Westbucht des Wörthersees. Ihre Tage sind jedoch gezählt. VELDEN. Drei Abwasserleitungen queren die Westbucht des Wörthersees. Errichtet wurden die sogenannten Seedruckleitungen 1975 und 1981. Sie befördern das Abwasser des nordöstlichen Teils der Gemeinde durch den See zu einem Pumpwerk. Von dort werden die Fäkalien in die Kläranlage nach Rosegg gepumpt. Mit diesem Procedere soll jedoch bald Schluss sein. Gregor Wagner, der Geschäftsführer des...

Niederösterreich wurde von der Ampelkommission von der höchsten Gefahrenstufe "rot" herabgestuft. Niederösterreich wurde von der Ampelkommission von der höchsten Gefahrenstufe "rot" herabgestuft. Niederösterreich wurde von der Ampelkommission von der höchsten Gefahrenstufe "rot" herabgestuft.
8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Niederösterreich wieder orange · Justiz ermittelt gegen Kanzler Kurz · Ausreisetestpflicht für Umhausen ab Freitag. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Niederösterreich zweites Land in orangeDie zuständige Kommission hat am Mittwoch auch Niederösterreich auf die zweithöchste Warnebene zurückgestuft. Niederösterreich ist wieder orange Ausreisetestpflicht für Umhausen ab FreitagDas Land Tirol hat über die Gemeinde Umhausen im Ötztal eine Ausreisetestpflicht...

Die "Corona-Matura" wurde von vielen Schülerinnen und Schülern positiv abgeschlossen.
Die Gemeinde Umhausen ist nach Roppen, Arzl, Haiming und zuletzt Längenfeld nun eine weitere Gemeinde mit Ausreisetestverordnung.
Mathias aus dem Bezirk Murtal.
Gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird ermittelt.
Kräuterexpertin Sabine Haider (rechts) und Kräuterfex Andi Lehner (Mitte) bei ihrer gemeinsamen Kräuterwanderung (heuer: am 22. Mai)
Die Abwasserleitungen führen direkt durch die Westbucht des Wörthersees.
Niederösterreich wurde von der Ampelkommission von der höchsten Gefahrenstufe "rot" herabgestuft.
Ab 19. Mai 2021 endet der "Soft-Lockdown" in Österreich und neue Corona-Regeln bestimmen den Alltag.
4 Aktion 4

Österreich öffnet wieder
Das sind neuen Corona-Regeln ab 19. Mai

Nach Beratungen mit den Ländern hat die Bundesregierung heute, Montag die Corona-Öffnungsregeln fixiert (RMA berichtete), die ab dem 19. Mai die Grundlage für die geplanten Öffnungsschritte nach dem Corona-Lockdown bilden sollen. Weitere Öffnungsschritte sollen spätestens ab 1. Juli kommen. ÖSTERREICH. "Wir haben ausschließlich gute Nachrichten", so Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zu Beginn. Erstmals seit Oktober liege man bei der 7-Tages-Inzidenz unter 100. Die Zahl der Geimpften steigt und...

Gute Nachrichten gibt es beim Corona-Impfen: Über eine Million Menschen in Österreich sind bereits voll immunisiert.
Aktion 5

1.194 Neuinfektionen, 15 Todesfälle
Über eine Million Österreicher voll immunisiert

Innen- und Gesundheitsministerium melden am Mittwoch 1.194 Neuinfektionen mit dem Coronavirus und 15 Todesfälle. Gestern hatte es 870 neue Corona-Fälle gegeben. Gute Nachrichten gibt es beim Corona-Impfen: Über eine Million Menschen in Österreich sind bereits voll immunisiert.  Der Großteil der voll immunisierten Menschen erhielt zwei Dosen Biontech/Pfizer. ÖSTERREICH. Zwei Mal schon lagen die Zahlen der Corona-Neuinfektionen diese Woche unter 1.000,  nun befinden sie sich wieder darüber, wenn...



Der aktuelle Wifo-Lebenssituationsindex beleuchtet für die Regionalmedien Austria (RMA) die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in Österreichs Gemeinden, und zwar unmittelbar vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020.
1 Aktion 8

WIFO-Index
So lebt es sich in Österreichs 2.122 Gemeinden

Der aktuelle Wifo-Lebenssituationsindex beleuchtet für die Regionalmedien Austria (RMA) die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in Österreichs Gemeinden, und zwar unmittelbar vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020. Dieser Index offenbart die unterschiedlichen Lebensbedingungen zwischen städtischen und ländlichen Regionen, explizit im Vorkrisenjahr (siehe interaktive Graphik unten). Aber er zeigt auch die von der Corona-Pandemie am stärksten betroffenen Regionen, die in Tirol und...

Lokales

Niederösterreich wurde von der Ampelkommission von der höchsten Gefahrenstufe "rot" herabgestuft.
8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Niederösterreich wieder orange · Justiz ermittelt gegen Kanzler Kurz · Ausreisetestpflicht für Umhausen ab Freitag. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Niederösterreich zweites Land in orangeDie zuständige Kommission hat am Mittwoch auch Niederösterreich auf die zweithöchste Warnebene zurückgestuft. Niederösterreich ist wieder orange Ausreisetestpflicht für Umhausen ab FreitagDas Land Tirol hat über die Gemeinde Umhausen im Ötztal eine Ausreisetestpflicht...

  • Adrian Langer
Pfingstkirtag Dimbach
23

Tradition
Pfingstkirtag findet statt

DIMBACH. Der traditionelle Pfingstkirtag findet am Montag, 24. Mai, von 8 bis 16 Uhr statt. Wie Bürgermeister Andreas Fenster informiert, findet der Markttag wegen Corona das zweite Jahr ohne Gewerbeschau und dem großen Oldtimer-Treffen statt. Viele Marktfahrer werden aber wieder den Ort prägen. Bürgermeister Andreas Fenster, der ‚Erfinder des neu gestalteten Pfingstkirtags‘, sieht den Kirtag als einen Teil auf den Weg zur Normalität und freut sich schon wieder, wenn im kommenden Jahr...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Eröffnet Shop für Tanz- und Sportbekleidung: Tanzstudio-Inhaber Rene Puglnig und Julia Kroll
3

Villach
Kärntens einziger Tanzshop eröffnet in Villach

VILLACH. Ab 20. Mai um 16 Uhr gibt es im neuen NDC FIT Shop Tanz- und Sportbekleidung im innovativen Design. Tanzstudio-Inhaber René Puglnig hat die Lockdown-Zeit ideal genützt und eröffnet auf der Unteren Fellacher Straße 56 in Villach den NDC FIT Shop. "Unsere Tänzerinnen und Tänzer haben mich immer gefragt: was soll ich denn zum Tanzen anziehen? Wo bekomme ich denn bequeme Schuhe, die auch für andere Freizeitaktivitäten geeignet sind? Ab sofort im NDC FIT Shop“, freut sich der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Martina Winkler

Verkehrsunfall in Kirchberg-Thening
Feuerwehreinsatz nach Kreuzungscrash alarmiert

Zu einem Verkehrsunfall nach Niederfeld wurden die Freiwilligen Feuerwehren Kirchberg-Thening und Axberg, am 12. Mai gegen 13.15 Uhr, gerufen. Bei der Ausfahrt der Straße Im Weizenfeld auf die Paschinger Straße kam es zu einer Kollision zweier Pkws. KICHBERG-THENING. Einer der beiden Verkehrsteilnehmer versuchte mit einem Ausweichmanöver noch vergeblich einen Zusammenstoß zu vermeiden. So kam es glücklicherweise nur zum leichten Touchieren und die beiden Lenker blieben unverletzt . Die Arbeiten...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Politik

3

Wahl 2021 in Oberösterreich
Schwanenstadt wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Schwanenstadt tritt Bürgermeister Karl Staudinger bei der Wahl 2021 nicht mehr an. Neue ÖVP-Bürgermeisterkandidatin ist Doris Staudinger. Die FPÖ wird mit Franz Hochhauser ins Rennen gehen. SCHWANENSTADT. Bei der Gemeinderatswahl 2015 erreichte die ÖVP 40,9 Prozent (-1.1). Die FPÖ gewann 8,5 Prozent der Stimmen dazu und setzte sich mit insgesamt 25,7 Prozent auf Platz zwei. Herbe Verluste für die SPÖ: Sie verlor 8,7 Prozent und kam nur noch auf 18,6 Prozent. Die Partei für Umweltschutz und...

  • Vöcklabruck
  • Bezirksrundschau Vöcklabruck
Maximal 225 E-Scooter, statt wie bisher 150 E-Scooter pro Betreiber sind in Innsbruck jetzt erlaubt.

Innsbrucker Polit-Ticker
Innsbruck läßt mehr E-Scooter zu

INNSBRUCK. Die Beschlüsse aus dem Innsbrucker Stadtsenat zu E-Scooter, Covid-Test-Container, Stadtwald-Trail Mühlau sowie einen Gemeinderatsantrag zum Thema Tilgung und Kritik am "Stadtforum". E-ScooterSeit dem Frühjahr 2019 gibt es in Innsbruck gewerblich betriebene E-Scooter, deren Betrieb in einer freiwilligen Vereinbarung mit den jeweiligen Betreibern geregelt wurde. Momentan ist ein Betreiber mit 150 Fahrzeugen in Innsbruck registriert. Nach einem probeweisen 24-Stunden-Betrieb, wird diese...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Franz Hochhauser ist Bürgermeisterkandidat der FPÖ Schwanenstadt.

Schwanenstadt wählt
Hochhauser stellt sich der Wahl zum Bürgermeister

Die Schwanenstädter FPÖ setzt auf Erfahrung: Bei der Bürgermeisterwahl gehen die Freiheitlichen mit Franz Hochhauser (66) ins Rennen.  SCHWANENSTADT. „Ich habe 48 Jahre gearbeitet und bin nun zweieinhalb Jahre im Ruhestand. Ich erfreue mich bester Gesundheit und es wäre mir eine große Ehre, ab der nächsten Periode als Bürgermeister zum Wohl für unsere Stadt und ihre Bürger tätig sein zu dürfen“ , so Hochhauser zu seiner Kandidatur. Er ist seit 1997 – mit einer kurzen Unterbrechung – als...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Mit 17. Mai wechseln alle Kinder wieder permanent ins Klassenzimmer.

Corona-Tests drei Mal pro Woche
Haberlander begrüßt Testpass für Schulkinder

Der Mix aus Distance-Learning, Präsenzunterricht und Schichtbetrieb hat mit 17. Mai ein Ende. Ab Montag können alle Schüler wieder täglich die Schule besuchen. Die Testungen an den Schulen werden um einen Testpass erweitert, der als Zutrittskarte gelten wird. OÖ. Alle Schüler werden – wie in den Volksschulen schon gelebter Alltag – drei Mal die Woche getestet (Montag, Mittwoch, Freitag). „Die Testungen haben sich gut in den Schulalltag integriert. Sie gehören für die Kinder und Jugendlichen,...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Regionauten-Community

1 1 16

Velden am schönen Wörthersee

Morgens ist es am See immer sehr stimmungsvoll, ich genieße den Anblick jedes mal wenn ich zu Hause bin. Selbst nach so vielen Jahren in Wien wird es wird wohl immer meine Heimat bleiben. Velden hat sich architektonisch verändert aber die wunderschönen, unzählige Villen und Hotels rund um den Wörthersee blieben erhalten, sind denkmalgeschützt und in bestem Zustand.  Schlösser, Villen, Boots- und Badehäuser rund um den See sind von 1864 bis 1938 im sogenannten „Wörthersee-Stil“ errichtet...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Christa Posch
1 11

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ. Die neuen Daten und Zahlen bis 12.5.2021

Niederösterreich Zeitraum 27.2.2020 bis 12.5.2021 00.00.00 INZIDENZ 100.000 EW - BEZOGEN AUF DIE VERGANGENEN 7 TAGE: Amstetten 79,0 Baden 45,7 Bruck an der Leitha 55,9 Gmünd 41,0 Gänserndorf 62.0 Hollabrunn 58,8 Horn 67,9 Korneuburg 62,5 Krems an der Donau (Stadt) 67,9 Krems (Land) 99,1 Lilienfeld 159,8 Melk 52,4 Mistelbach 41,0 Mödling 36,1 Neunkirchen 46,3 Sankt Pölten (Land) 103,2 Sankt Pölten (Stadt) 135,1 Scheibbs 50,7 Tulln 35,4 Waidhofen an der Thaya 11,7 Waidhofen an der Ybbs (Stadt)...

  • Horn
  • Robert Rieger
2018, Spielefest Hilfswerk Gerasdorf am
15.06.2018 im Anschluss an den Festakt
16

Nachruf Hilfswerk Gerasdorf
Wir trauern um Mag. Herta Tollay

Frau Mag. Herta Tollay gründete im Jahr 1992 das Hilfswerk Wolkersdorf-Gerasdorf. Mit unendlicher Ausdauer und ihrer Zuversicht hat sie damit Pionierarbeit geleistet und es geschafft, über die Jahre einen Verein aufzubauen, der ohne das Tun von Mag. Herta Tollay heute der Gerasdorfer Bevölkerung nicht die sozialen Leistungen anbieten könnte, die ihr so wichtig waren. Sie war eine geschätzte Netzwerkerin, starke Frau und lebte selbstbewusst teilweise selten gewordene Werte. Als Vorsitzende war...

  • Korneuburg
  • Gabriele Presslinger-Bukovica

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Bürgermeister Josef Ober, eine Trainerin im Fitnessstudio, Manuel Lah, Hauseigentümer Johannes Wagner, Johann Trummer und Christina Wagner (v.l.).

Feldbach
Fitnessstudio übersiedelte in die ehemalige Netcar-Halle

Das Fitnessstudio "One Body" ist von der Schillerstraße neben dem WOCHE-Büro in die ehemalige "Netcar"-Halle in der Europastraße übersiedelt. Jetzt warten Inhaber Manuel Lah und Team ungeduldig auf die ersten Studiogäste ab 19. Mai. Spezialisiert auf Personal Training und Training in Kleingruppen bietet das  Fitnessstudio ein individuell zugeschnittenes Programm. "Wir befolgen einen völlig subjektiven Ansatz und sind uns mehr als bewusst, dass jede Person ihre eigenen Ziele hat", so Manuel Lah....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Beim Fußballcamp im Duarf kommt keine Langeweile auf

Michael Baur Fußballcamp
Fußballspielen wie die Profis

Nach dem tollen Erfolg im letzten Jahr, mit über 45 begeisterten Kickerinnen und Kickern aus dem ganzen Bezirk und Umgebung, wird es heuer wieder ein vierägiges Fußballcamp am Sportplatz in Elbigenalp geben. ELBIGENALP. Michael Baur und sein Trainerteam werden in der ersten Ferienwoche ihre Zelte auf dem Fußballplatz in Elbigenalp aufschlagen und fußballbegeisterten Mädchen und Jungs, im Alter zwischen 7 und 14 Jahren, mit professionellem Training den Fußball mit all seinen Facetten...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Padel-Tennis-Anlage in Knittelfeld ist fertig.

Knittelfeld
Neue Padel-Tennis-Anlage wird eröffnet

Neuer Court im Sportzentrum wird mit einem Tag der offenen Tür eingeweiht. KNITTELFELD. Padel-Tennis ist derzeit als neue Trendsportart in aller Munde. Die Mischung aus Squash und Tennis wurde aus Mexiko importiert und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Stadtgemeinde Knittelfeld hat im Vorjahr einen Court angekauft, der heuer montiert und jetzt nach zweimonatiger Bauzeit fertiggestellt wurde. Tag der offenen Tür Eröffnet wird die neue Anlage im Sportzentrum am Freitag, dem 21. Mai,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Rainer Wöllinger, Geschäftsführer der SV Guntamatic Ried.

U21-EURO-Qualifikation in Ried
Karten-Vorverkauf für das Match gegen Estland startet

RIED. Heute, 12. Mai, startet der Karten-Vorverkauf für das UEFA U21-EURO-Qualifikationsspiel Österreich – Estland am Dienstag, 8. Juni, um 19.10 Uhr in der „josko Arena“ in Ried. Tickets sind online und in der Geschäftsstelle der SV Guntamatic Ried erhältlich. Ein Sitzplatz kostet 12 Euro, ermäßigt 6 Euro. Ermäßigte Karten erhalten Kinder und Jugendliche zwischen siebe und 15 Jahren,  Pensionisten, Zivil- und Präsenzdiener und SVR-Dauerkartenbesitzer. Kinder bis 6 Jahren sind frei. VIP-Tickets...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer

Wirtschaft

Darko Likucic, Vetropack-Glasspezialist in vierter Generation.

Kremsmünster
Vetropack-Glasspezialist in vierter Generation

Zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung in einem der modernsten Glaswerke Europas. Manche halten der Firma Vetropack in Kremsmünster über mehrere Generationen die Treue. KREMSMÜNSTER. Das zur Vetropack Austria gehörende Glaswerk in Kremsmünster feierte letztes Jahr sein 65-jähriges Bestehen. 1955 hat im Werk die erste Schmelzwanne ihren Betrieb aufgenommen und die industrielle Produktion von Verpackungsglas ihren Anfang genommen. Doch die Zeit ist nicht stehen geblieben. Heute produziert...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Radweg
Mit dem Rad nach Sitzendorf kommen

Der Gemeinderat von Sitzendorf beschloss die Errichtung eines Radweges von Sitzenhart nach Sitzendorf. SITZENDORF. Für dieses 2,08 Kilometer lange Stück werden Kosten von 260.000 Euro vorgeschlagen. Das gute daran ist allerdings, dass dieses Projekt zu 70 Prozent gefördert wird. Somit bleiben der Gemeinde Kosten in Höhe von 78.000 Euro. "Dann ist auch das Einkaufen oder der Weg zum Arzt nach Sitzendorf mit dem Fahrrad gesichert möglich", freut sich Bürgermeister Martin Reiter. Noch heuer wird...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Matthias Reindl jun., Maria Reindl und Matthias Reindl sen.

In Mondsee
Reindl Bau feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

Im Vorjahr übernahm Matthias Reindl jun. die Geschäftsführung des Hoch- und Holzbaubetriebs Reindl Bau in Mondsee zu 100 Prozent. Heuer feiert das Bauunternehmen sein 20-jähriges Bestehen und blickt auf eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück. MONDSEE. Im Jahr 2001 gründete Matthias Reindl sen. die Reindl Bau GmbH. Mit 30 Mitarbeitern startete er das auf Planung, Hochbau und Zimmerei spezialisierte Unternehmen. Beim seinem Pensionsantritt im Jahr 2015 übernahmen seine Ehefrau Maria...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Klaus Pachner, ÖGB Regionalsekretär

ÖGB Perg informiert
Für Arbeitnehmer: Antworten auf wichtige Fragen zur Impfung

Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) Perg berät Arbeitnehmer, die kurz vor der Corona-Impfung stehen. PERG. Nach und nach bekommen Impfwillige ihre Termine. Aus arbeitsrechtlicher Perspektive stellen sich einige Fragen: Wie ist das, wenn ich während der Arbeitszeit impfen gehe? Zählen mögliche Nebenwirkungen als Krankenstand? Und was wäre, wenn ich mich nicht impfen lassen möchte? ÖGB-Regionalsekretär Klaus Pachner beantwortet die wesentlichsten Fragen. Ist Impfen während der Arbeitszeit...

  • Perg
  • Michael Köck

Leute

Nach dem Einsetzen wurden die Pflanzen von Bewohnerin Hermine Reicher mit Wasser versorgt.
2

Kräuter und Gemüse
Stegersbacher Heimbewohner gärtnern gerne

Den Gemüsegarten im Pflegeheim Stegersbach betreuen die Bewohner und Bewohnerinnen selbst. Um ihn auf den Sommer vorzubereiten, wurden die Hochbeete umgegraben, bearbeitet und neu bepflanzt. In den Hochbeeten wurden Kräuter wie Basilikum und Rosmarin sowie Gemüse wie Paradeiser und Radieschen gepflanzt. Hilfe holten sich die Seniorinnen und Senioren dabei vom betreuenden Senecura-Mitarbeiterteam. "Gartenarbeit war immer schon mein Hobby. Darum ist es schön, dass wir den hauseigenen Garten so...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Werner Reiterer (r.) präsentiert seine Kunst bis 31. Juli in Gnas.

Gnas
Werner Reiterer im Kunstfenster

Im Kunstfenster Gnas präsentiert Reiterer eine Installation von Büchern. GNAS. Werner Reiterer provoziert gerne den Dialog mit den Betrachtern seiner Kunst und fordert sie auf, über den Sinn bzw. Unsinn der Alltagsrealität zu reflektieren. Sein Werk ist geprägt von schwarzem Humor und lapidarem Umgang mit der Wirklichkeit. Auf viele seiner Skulpturen trifft der Begriff tragisch-komisch zu. Im Kunstfenster Gnas präsentiert Reiterer noch bis 31. Juli eine Installation von Büchern. Er hat nach...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Willi Rutensteiner, Moderator Florian Danner und Landeshauptmann Thomas Stelzer beim Live-Talk.
3

OÖ International
Landeshauptmann im Live-Talk mit Auslandsoberösterreichern

Teamchef der israelischen Fußball-Nationalmannschaft, Willi Ruttensteiner aus Wolfern und die gebürtige Puchenauerin Doris Berger, leitende Kuratorin des neuen OSCAR-Museums in Los Angeles, plauderten als LIVE-GÄSTE mit dem Landeshauptmann und Moderator Florian Danner. WOLFERN, OÖ. „Guten Morgen und Mahlzeit nach Amerika, schönen Nachmittag und guten Abend nach Europa und Afrika, gute Nacht nach Asien und Australien“, so hieß der Landeshauptmann seine Landsleute im Ausland beim ersten Online...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Künstlerin Nina Markart und Festivalleiter Günther Pedrotti.
4

Wasser Biennale Fürstenfeld
Stille Baumeister in Yahoos Garden

Die Fürstenfelder Wasser Biennale "Yahoos - Garden 2021.2" startet am 29. Mai mit der Fluctugraphin Nina Markart an der Rittschein in Übersbach. Bei der Fortsetzung der 7. Fürstenfelder Wasserbiennale auf einem Seitenarm der Rittschein bei der Pöltlmühle im Stadtteil Übersbach kommt zum zweiten Mal - nach seismografischen Messungen in der Feistritz im Sommer 2020 - der Fluctugraph der Künstlerin Nina Markart zum Einsatz. Dabei steht bereits fest, dass sich die emsigen und gleichermaßen scheuen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann

Österreich

Niederösterreich wurde von der Ampelkommission von der höchsten Gefahrenstufe "rot" herabgestuft.
8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Niederösterreich wieder orange · Justiz ermittelt gegen Kanzler Kurz · Ausreisetestpflicht für Umhausen ab Freitag. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Niederösterreich zweites Land in orangeDie zuständige Kommission hat am Mittwoch auch Niederösterreich auf die zweithöchste Warnebene zurückgestuft. Niederösterreich ist wieder orange Ausreisetestpflicht für Umhausen ab FreitagDas Land Tirol hat über die Gemeinde Umhausen im Ötztal eine Ausreisetestpflicht...

  • Adrian Langer
Im Gespräch mit der APA wies OGH-Sprecherin Alexandra Michel-Kwapinski Unterstellungen, man habe sich bei dieser Entscheidung zu lange Zeit gelassen, deutlich zurück
1 Aktion 2

Höchstdauer der U-Haft überschritten
IS-Terror-Verdächtiger auf freien Fuß gesetzt

Ein mutmaßliches Mitglied der radikalislamistischen Terror-Miliz "Islamischer Staat" (IS) enthaftet werden. Die zulässige Maximaldauer der U-Haft  war überschritten worden. Nun ist der 32-Jährige Tschetschene, der sich im Jahr 2012 in Syrien an Kampfhandlungen beteiligt und auch weitere terroristische Straftaten begangen haben soll, wieder auf freiem Fuß. ÖSTERREICH. Tulpal I. (32) wurde bereits am 5. Mai enthaftet. Der Tschetschene soll sich 2012 an Kampfhandlungen in Syrien beteiligt haben...

  • Ted Knops
Die "Corona-Matura" wurde von vielen Schülerinnen und Schülern positiv abgeschlossen.
2

Seit Einführung der Zentralmatura
Erfolgsquote bei der "Corona-Matura" am höchsten

2018 hatten erstmals mehr Personen (18 Prozent) in Österreich einen Hochschulabschluss als einen Pflichtschulabschluss. Das Bildungsniveau steigt, wie aktuelle Zahlen der Statistik Austria zeigen. ÖSTERREICH. Wie die Statistik Austria am Mittwoch berichtet, war die Erfolgsquote bei der "Corona-Matura" zum Sommertermin 2020 die höchste seit Einführung der Zentralmatura: Beim klassischen Sommertermin bestanden 85,9 Prozent der AHS-Schüler und 90,9 Prozent der BHS-Schüler an Abschlussklassen die...

  • Julia Schmidbaur
Der Ehemann wurde als Tatverdächtiger vorläufig festgenommen.
1 Aktion 2

Nächster Femizid?
Erstochene Frau in Wiener Wohnung aufgefunden

In Wien hat sich am Mittwoch möglicherweise der zwölfte Femizid des Jahres ereignet. Die Polizei spricht von einem "bedenklichen Todesfall", eine Obduktion wurde angeordnet. WIEN/SIMMERING. In den Morgenstunden des Mittwoch wurde die Wiener Polizei gegen 5.30 Uhr vom Rettungsdienst wegen eines "bedenklichen Todesfalls" verständigt. In einer Wohnung in Wien-Simmering war eine 36-jährige Frau tot aufgefunden worden. Laut Pressemitteilung der Polizei wies die Tote Verletzungen im Halsbereich auf....

  • Wien
  • Simmering
  • Lukas Urban

Gedanken

Einladung zum persönlichen Segen: Am Tag der Heiligen Corona vor der Kirche im Herzen der Stadt und bei „Der Brunnen“ im DEZ.

Gedanken
"Bleib xund!“: Einladung zum persönlichen Segen

INNSBRUCK.  Am Freitag laden etliche citypastoralen Stellen in ganz Österreich zu einem persönlichen Segen mit der Bitte um Stärkung und Gesundheit ein. Beim 14. Mai handelt es sich um den Gedenktag der Heiligen Corona. Dabei wird auch eine Gebetskarte als Geschenk mitgegeben: „Gott, Du gibst uns Zuversicht, wenn sich in uns Unsicherheit breitmacht. Du bietest uns deine Nähe an, wenn wir in dieser Zeit auf Distanz gehen müssen.“ Persönlicher Segen„Viele Menschen sehnen sich gerade in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Kirchliches
Gottesdienste

Do., 13.05.: Christi Himmelfahrt Neuapostolische Kirche Do., 13.05.: 09.30 Gottesdienst So., 16.05.: 09.30 Gottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde Do., 13.05.: 10.00 Gottesdienst am Riedener See So., 16.05.: 10.00 Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Reutte, zeitgleich Kindergottesdienst Pfarrkirche St. Anna, Reutte Möglichkeit der Mitfeier der Gottesdienste in St. Anna - es stehen 46 markierte Plätze zur Verfügung. Do., 13.05.: 10.15 hl. Messe Fr., 14.05.: 08.00 hl. Messe, anschließend...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
Der Primiziant Martin Müller (in der Mitte) vor seinem Elternhaus (rechts Pfr. Eugen Knabl)
3

50 Jahre Gymnasium Telfs: drei Erfolgsgeschichten
"Es gab Höhen und Tiefen"

TELFS/SCHWAZ. Der Gründungsdirektor des Gymnasiums Telfs möchte anlässlich des 50 jährigen Jubiläums von 3 besonderen Erfolgsgeschichten berichten, deren Protagonisten ebenfalls ein Jubiläum feiern können: Vor 30 Jahren wurden im „Großen Dom von Neustift“ von Bischof Reinhold drei junge Männer zum Priester geweiht. Der damalige Direktor des Gymnasiums, der dazu eingeladen war, erinnerte sich und meinte: „Mächtig stolz war ich, als der Bischof in seiner Begrüßungsrede mich namentlich begrüßte...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.