Nachrichten - Österreich

Lokales

Kindergarten ,,goes“ Bücherei – jüngste Leser der Marktgemeinde Obernberg erkundigen das Bücherparadies

ADVENT IN DER BÜCHEREI OBERNBERG; Nach einer sehr gut besuchten Adventlesung am ersten Adventsonntag für die erwachsenen Leser, dachte das Team der Bücherei auch an ihre jüngsten Bücherfreunde. Mit großer Freude durfte das Team am 18.12 den Kindergarten begrüßen. In einer vorweihnachtlich geschmückten Bibliothek wurde den keinen Gästen die Geschichte vom Lebkuchenmännchen erzählt, die Kinder waren wie immer bei ihren Besuchen begeistert dabei und nahmen regen Anteil an der Erzählung. Zum...

  • 18.12.18
2 Bilder

Gemeinsame Herausforderung für die Sicherheit im Raum Pischelsdorf

Dreißig Mitglieder der Feuerwehren Pischelsdorf, Rohrbach und Romatschachen stellten sich am 01. Dezember in einer gemeinsamen Leistungsprüfung für „Technische Hilfeleistung“ dem strengen, aber fairen Bewerter-Team und waren auf ganzer Linie erfolgreich. Dabei wurde auch die ortsübergreifende Zusammenarbeit von Mannschaft und Gerät perfektioniert. Aber Wofür? Rund 40 Verkehrsunfälle, darunter fünf schwere technische Einsätze mit im Fahrzeug eingeklemmten Personen forderten die Feuerwehren...

  • 18.12.18
2 Bilder

Hoher Besuch von Bischof Hermann beim Lions Club Wattens

Am Nikolausabend machte Bischof Hermann Glettler dem Lions Club Wattens und zahlreichen Gästen eine besondere Freude. Beim offenen Clubabend erzählte er aus dem Leben des Heiligen Nikolaus und was wir für uns daraus lernen können. Die Anwesenden erfuhren kurzweilig und pointiert über geplante Aktivitäten der Innsbrucker Diözese, um die Kirche den Menschen als einen offenen Ort der Begegnung näherzubringen. Im Anschluss nahm sich der Bischof noch Zeit, Fragen zu aktuellen Themen, wie etwa...

  • 18.12.18
Unter dem Sternenbanner der EU: Gemeinderätin Clara Schweighofer und Gemeinderat Michael Stellwag in Brüssel.
6 Bilder

Was tut Europa für mich?

BEZIRK NEUNKIRCHEN (bs). Europa – das ist der Wille, über Landes- und Parteigrenzen hinweg die großen Herausforderungen anzupacken. Da sind sich Neunkirchens Bildungsgemeinderätin  Clara Schweighofer (24, Die Grünen) und Natschbachs Europa- und Integrationsgemeinderat Michael Stellwag (27, ÖVP) einig. Eines der Hauptanliegen ist die positive Entwicklung der ländlichen Regionen. Doch die Botschaft kommt oft nicht an. Das soll sich jetzt ändern: Das Europäische Parlament hat eine neue Homepage...

  • 18.12.18
Raureif auf den Bäumen am Ufer des Silbersees, im Hintergrund die schneebedeckte Gerlitze.
11 Bilder

Väterchen Frost
Kälte-Kunst

Väterchen Frost läßt grüßen. Bei einem Spaziergang am Silbersee in Villach konnte ich heute früh diese prächtigen Raureifgebilde an Bäumen und Pflanzen fotografieren.  Es ist eine vergängliche Pracht, denn für die nächsten Tage sind Plusgrade angesagt, und dann sind die Kunstwerke der Natur schon wieder verschwunden.

  • 18.12.18
  •  2
  •  2
Pater Anselm Kassin OSB, Militärpfarrer für Kärnten, Bezirksfeuerwehrkurat im Lavanttal und Vikar von St. Andrä, p.anselm@stift-stpaul.at

Glaubensfrage
Wer nicht auf’s Kleine schaut, scheitert am Großen

Eine WOCHE-"Glaubensfrage"-Kolumne von Pater Anselm Kassin OSB. In der Weihnachtskrippe liegt ein kleines Kind, nicht irgendeines. Der große Gott wird ganz klein. Damit wir hinschauen, auf etwas, das uns vertraut ist, ein Putzerl. Dieses kleine Baby ist es, das uns den Horizont öffnet für das Große des Universums, ohne uns daran scheitern zu lassen. Nutzen wir die Gelegenheit von Weihnachten, das Kleine, manchmal Unscheinbare, in unserem Leben in den Blick zu nehmen. Nicht die großen Sorgen...

  • 18.12.18

Politik

Zieht fahruntüchtige Räder aus dem Verkehr: Elke Kahr

668 abgeschleppte Fahrräder in 2018

Stichwort "Fahrradleichen": Von diesen wurden ganze 668 im Jahr 2018 auf Veranlassung des Straßenamtes abgeschleppt. Die Firma Wuthe lagerte diese über mehrere Monate, danach wurden sie wiederverwertet oder entsorgt. Im Zuge des von Verkehrsstadträtin Elke Kahr gestarteten Altrad-Recyclings wurden vor allem über den sozialökonomischen Betrieb "Bicycle" rund 90 Räder wieder aufgebaut. „Für 2019 wurden die Mittel für eine noch dichtere Entfernung von Schrotträdern aus dem Straßenraum...

  • 18.12.18
Präsentierten ihren Plan "Öffi neu": Bernhard Koch, Bettina Emmerling und Ferdinand Maier, Neos (v.l.n.r.).

Neos fordern "Öffis neu" für Floridsdorf und Donaustadt

„Öffi-Bau statt täglich Stau“ fordern die Neos Wien für Floridsdorf und Donaustadt. Entsprechende Pläne liegen vor. FLORIDSDORF/DONAUSTADT. In den kommenden zehn Jahren soll die Bevölkerungszahl in Floridsdorf stetig ansteigen – so die Prognosen. Und auch die Donaustadt zählt zu den dichtest besiedelten Bezirken Wiens. Prognosen deuten auch hier auf einen stetigen Bevölkerungszuwachs innerhalb der nächsten zehn Jahre hin. Diese Herausforderung braucht vor allem eine gute...

  • 18.12.18
Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner: "Eine Nachbesetzung des Mandates kann nicht erfolgen."

Knapp legt Mandat zurück

PRESSBAUM (pa). Herr Gemeinderat Alexander Knapp von der Fraktion NEOS hat sein Mandat per 12.12.2018 schriftlich zurückgelegt. Eine Nachbesetzung des Mandates kann zur Zeit nicht erfolgen, da auf dem Wahlvorschlag der Fraktion NEOS keine weiteren Ersatzmitglieder genannt sind.

  • 18.12.18
St. Andrä kauft ein knapp 900 Quadratmeter großes Grundstück beim Eitweger Rüsthaus an

Eitweg
Stadtgemeinde kauft Areal für Parkplätze beim Rüsthaus

St. Andrä entschärft mit Grundstücksankauf prekäre Parksituation beim Eitweger Rüsthaus. EITWEG, ST. ANDRÄ. Mit Applaus quittierten die Ehrenamtlichen im Publikum den einstimmigen Beschluss des vierten Tagesordnungspunktes in der jüngsten Sitzung des St. Andräer Gemeinderates. Die Fraktionen beschlossen nämlich kurz vor Weihnachten einstimmig den Ankauf eines Grundstückes beim Rüsthaus in Eitweg. "Nach langwierigen Verhandlungen mit Johann Leopold ist es doch zu einer Lösung gekommen. Es...

  • 18.12.18
 Ing. Johannes Münz mit Bürgermeister Bernhard Karnthaler.

Besuch des Obmanns der Volkspartei Hochwolkersdorf

LANZENKIRCHEN (Red). Vergangene Woche fand ein Treffen und Kennenlernen des neuen Obmanns der Volkspartei Hochwolkersdorf, Ing. Johannes Münz, statt. Ein gute Zusammenarbeit zwischen Lanzenkirchen und der Nachbargemeinde Hochwolkersdorf stand bei den Gesprächen im Vordergrund. Bürgermeister Bernhard Karnthaler wünscht für die neue Aufgabe alles Gute und viel Erfolg. Er freut sich auch auf eine gute Zusammenarbeit.

  • 18.12.18
Wohnversorgung für Menschen mit Behinderung und Förderprojekt für "Genussland Kärnten"

Regierungssitzung Kärnten
Ergebnisse der Landesregierungs-Sitzung (18. Dezember 2018)

Auf der Tagesordnung der Kärntner Landesregierung standen auch die demographische Entwicklung des Landes sowie die Erfolgsgeschichte von "Genussland Kärnten". KÄRNTEN. Unter anderem wurden in der heutigen Landesregierungssitzung ein Bedarfs- und Entwicklungsplan für die Wohnungsversorgung für Menschen mit Behinderung vorgelegt und ein Fördervertrag mit dem Verein Kärntner Agrarmarketing abgeschlossen. Wohnversorgung für 277 Betroffene Die demographischen Entwicklungen in Kärnten...

  • 18.12.18

Sport

Ehrung für Gründer Friedrich Cihlar (l.) und Stefan Borsitzki (2.v.l.) und weitere langjährige Stocksportler.

ESV Olympia Gloggnitz seit 50 Jahren auf dem Eis

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Der Eisschützenverein Olympia Gloggnitz feierte sein 50 jähriges Bestehen. Anlässlich der Jubiläumsfeier wurden die Gründungsmitglieder Friedrich Cihlar und Stefan Borsitzki, sowie die langjährigen Mitglieder Erich Binder, Alfred Hlavacek, Johann Schremser, Friedrich Artner, Gerhard Haidbauer und Walter Fischer geehrt. Obmann August Ratzinger trat vor zwei Jahren aus gesundheitlichen Gründen nach 36 Jahren zurück. Sein Nachfolger ist Walter Fischer, der die Stockbahn...

  • 18.12.18
Sophie Burgstaller und Maria Maak voll motiviert für den nächsten Start
3 Bilder

Starker Jahresabschluss von SVV
SVV-Youngsters geben Ton an

Beim letzten Bewerb in diesem Jahr, dem traditionellen Braunauer Weihnachtsschwimmen am 15./16.12., zeigten die Nachwuchstalente des SV Vöcklabruck noch einmal groß auf und somit den Großen, wo es lang geht! Knapp 400 Konkurrenten von 26 Vereinen aus ganz Österreich, Deutschland, Slowenien, Tschechien, und sogar aus Kenia und Russland machten es den Schwimmern nicht leicht. Nichts desto trotz ließen sich die Youngsters nicht unterkriegen und schwammen zu einer Bilanz von 8x Gold, 8x Silber und...

  • 18.12.18
2 Bilder

Global Rallycross Europe zweimal in Greinbach

GRC Europe Boss Pucher präsentiert Rennkalender 2019 – Serienstart in Österreich Der österreichische Vermarkter der neuen GRC Europe Rallycross Serie, MJP Promotions, hat den provisorischen Rennkalender für die Saison 2019 vorgestellt. „Wir haben den Kalender akribisch geplant, um uns nicht mit der World RX und der RallyX ins Gehege zu kommen“, strahlte GRC Europe CEO Max J. Pucher. Nach dem offiziellen Test im niederösterreichischen Fuglau im Mai, startet die Rennserie Ende Juni in...

  • 18.12.18
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Global Rallycross Europe präsentiert Rennkalender für 2019

CEO Pucher stellt Meisterschaftssaison mit zahlreichen Highlights vor – Serienstart in Österreich, Finale in DeutschlandDer österreichische Vermarkter der neuen GRC Europe Rallycross Serie, MJP Promotions, hat den provisorischen Rennkalender für die Saison 2019 vorgestellt. „Wir haben den Kalender akribisch geplant, um uns nicht mit der World RX und der RallyX ins Gehege zu kommen“, strahlte GRC Europe CEO Max J. Pucher. Nach dem offiziellen Test im niederösterreichischen Fuglau im Mai,...

  • 18.12.18
Das Team des LAZ Bischofshofen sicherte sich den neunten Platz unter 31 teilnehmenden Teams beim Ernst Weber Futsal Konvent in Linz.

LAZ Bischofshofen landet beim ÖFB-Futsal Konvent in den Top10

LINZ, BISCHOFSHOFEN (aho). Den 9. Platz unter 31 teilnehmenden Teams konnte sich das Landesausbildungszentrum (LAZ) Bischofshofen beim jährlichen Ernst Weber Futsal-Konvent des Österreichischen Fußballbundes in Linz sichern. Alle LAZ-Standorte Österreichs inklusive den Mädchen des nationalen Frauenzentrums trafen beim Turnier aufeinander. "Es freut mich, wie sich unsere Burschen Spiel für Spiel gesteigert haben. Speziell am letzten Turniertag hat sich unser Team für seine enorme...

  • 18.12.18
Aus dem IC Eisraupen wurden heuer der HC Wörthersee Knights
2 Bilder

Eishockey
Die "Eisraupen" sind nun "Ritter"

KLAGENFURT (kope). Mit neuem Namen will der EC Wörthersee Knights in die Play-offs in der Kärntner Unterliga Ost.19 Jahre gab es den IC Eisraupen Klagenfurt, ehe der Verein in HC Wörthersee Knights unbenannt wurde. Knights ist das englische Wort für Ritter und so wollen sie künftig auch auftreten, mit viel Kampf und Leidenschaft. Trainer Patrick Kogler stehen derzeit 25 aktive Eishockeyspieler zur Verfügung. Trainiert wird jeden Mittwoch für eineinhalb Stunden. "Wir haben ein starkes Kollektiv...

  • 18.12.18

Wirtschaft

Das Thema Asylwerber in der Lehre sorgt weiterhin für Diskussionen.

Abschiebefall eines Asylwerbers in aller Munde

BEZIRK (anh). "Er ist eine Bereicherung für den Hotelbetrieb", schreiben Bettina und Peter Gruber. Damit bezieht sich die Hoteliers, die das Hotel Almesberger und das Innsholz betreiben, auf ihren afghanischen Lehrling. Seit drei Monaten unterstütze sie der angehende Restaurantfachmann. Sie beschreiben ihn als zuverlässig und beliebt. Er erledige alle Arbeiten prompt und spräche perfekt Deutsch. Doch damit ist Schluss. Frühmorgens, um kurz nach 5 Uhr, an einem Sonntag, klopften sieben...

  • 18.12.18
Herbert Spitzer, LAbg. Lukas Schnitzer, Bgm. Franz Pötscher und Alfred Mayer mit den Geschwistern Friedrich.
3 Bilder

Wirtschaftskammer dankte für die vielen Leistungen

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Saal im Gasthaus Scherf in Flattendorf anlässlich der diesjährigen Jahres-Abschlussfeier der Gewerbesenioren. Wirtschaftskammer-Regionalstellenobmann Herbert Spitzer freute sich dazu auch LAbg. Lukas Schnitzer und den Bürgermeister von Hartberg Umgebung Franz Pötscher begrüßen zu können. Sein Dank galt den vielen, großteils langjährigen Unternehmern und Gewerbetreibenden, die mit ihren Leistungen wesentlich zur erfolgreichen wirtschaftlichen...

  • 18.12.18
Das Linzer Unternehmen Reprotex gewinnt den ÖGUT Umweltpreis.

ÖGUT
Reprotex mit Umweltpreis ausgezeichnet

LINZ. Das Linzer Unternehmen Reprotex wurde mit dem renommierten Umweltpreis der ÖGUT (Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik) in der Kategorie "World Without Waste" ausgezeichnet. Mit ihrer mobilen Abwasseraufbereitungsanlage konnte das Unternehmen die Jury überzeugen. Das weltweit erste System zur mobilen Kreislauf-Wasseraufbereitung schafft es, etwa 90 Prozent des industriellen Schmutzwassers, das beim Abtragen von Material- und Deckschichten entsteht, zu recyceln.

  • 18.12.18
CEO der Austrian Anadi Bank AG: Christoph Raninger

Finanzen
Christoph Raninger als CEO verlängert

Der Aufsichtsrat der Austrian Anadi Bank AG beschloss die Verlängerung des Vorstandsmandats von CEO Christoph Raninger bis Ende Juni 2023. KÄRNTEN. Mit der Verlängerung von Christoph Raninger als CEO der Austrian Anadi Bank AG will man ein Zeichen für Beständigkeit und konsequente Weiterentwicklung setzen. Potenzial für die Zukunft "Durch sein vorausschauendes Handeln und die richtigen Maßnahmen konnte Raninger die Bank aus der Krise führen und gleichzeitig gestärkt und modernisiert für...

  • 18.12.18
Spannende Einblicke ergaben sich für Schüler der Kompass Schule Ried beim Betriebsbesuch der Kraiburg Austria GmbH.

Berufsorientierung
Nachfragestarkes Jahr für regionales Schnupperlabor

BEZIRK SCHÄRDING (juk). Auf ein nachfragestarkes Jahr kann das regionale Schnupperlabor zurückblicken. Über 800 Schüler nutzten das  Berufsorientierungsprojekt, das vor zwei Jahren von Regionalmanagement ins Leben gerufen wurde, um einen Betriebsbesuch zu machen. Ziel ist ein sichtbar und erlebbar machen von regionalen Zukunftstechnologien wie Leichtbau, Automatisierung, Verfahrens- und Werkstofftechnik und den damit verbundenen Ausbildungsmöglichkeiten. Betriebsbesuche sollen das Interesse der...

  • 18.12.18
Durch Kofinanzierungen will Kärnten mehr Fördermittel lukrieren

Förderungen
Mehr Fördermittel durch Kofinanzierungen

Um auch im kommenden Jahr große Projekte stemmen zu können, setzt die Landesregierung weiterhin auf Kofinanzierungen. KÄRNTEN. Kofinanzierungen sollen auch 2019 gezielt Mittel aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) ermöglichen. Wirtschaftsförderung 2019 "Durch Kofinanzierungen können wir große Investitionen anstoßen, zu denen wir aus dem Eigenen heraus nicht in der Lage wären", erklärt LH Peter Kaiser. So soll etwa der Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds (KWF)...

  • 18.12.18

Leute

Flatzer Riders spenden für das Tierheim Ternitz!

Am 15.12.2018 veranstaltete der Motorradsportclub "Flatzer Riders" seinen mittlerweile zur Tradition gewordenen Punschstand. Ein Teilerlös des gut besuchten Events sollte einem guten Zweck zufließen. Die Mitglieder entschlossen sich zur Unterstützung des Tierheims Ternitz und so übergaben in Vertretung für den Verein Obmann Helmut Scheed und sein Stellvertreter Peter Leinweber dringend benötigte Tiernahrung als kleines Weihnachtsgeschenk an die Mitarbeiterinnen, die dieses dankbar entgegen...

  • 18.12.18
Dream Team: Tihomir Mudnić (l.) und Niko Frühauf

Graz ist um "Goldene Banane" reicher

Lange haben die Feinschmecker auf die Eröffnung der "Goldenen Banane" in der Brockmanngasse gewartet, vergangene Woche war es endlich soweit: Top-Koch Tihomir Mudnić tischt dort südamerikanische Tex-Mex-Küche auf und versorgt die Grazer mit Fast Food auf Höchstniveau. „Qualität und eine schnelle sowie preiswerte Küche schließen sich nicht aus“, sagen Mudnić und sein Geschäftspartner Niko Frühauf. Und auch die Location kann sich sehen lassen: Innenarchitektin Sabine Schimanofsky verwandelte eine...

  • 18.12.18
5 Bilder

"Call the Comet"-Tour
Brit-Pop-Legende Johnny Marr im Wiener Flex!

“Everybody who knows about rock music knows who I am. They know what my values are. They want good riffs, and good singing, and good guitar music.” Johnny Marr, Ex-Gitarrist der legendären Smiths, Brit Pop-Ikone und Rock-Star vom Scheitel bis zur Sohle. Im Rahmen seiner aktuellen Tour stattete Marr auch der Bundeshauptstadt Wien einen Besuch ab.   Die Konzert-Location, das Wiener Flex, war bereits Wochen zuvor ausverkauft. Kein Wunder, der in Manchester geborene Marr (eigentlich John Martin...

  • 18.12.18
17 Bilder

Für die Kleinen...
Das Christkind war bei den Kinderfreunden

HAINFELD. (srs) "Ich freue mich schon sehr auf den heiligen Abend. Ich wünsche mir nämlich einen Traktorsimulator", schwärmte Christian Hofer, der mit Mama Bernadette und Oma Hermine beim vorweihnachtlichen Basteln mit den Kinderfreunden sehr viel Spaß hatte. Auch Bastian, Amelia und Christine Schildbeck hatten viel Spaß und Freude. Mia, Sabrina, Anna-Lena, Dana und Melina bastelten gemeinsam mit Jonas und Edelbauer an tollen Schneekugeln. Bei duftendem Tee und leckeren Rentier-Muffins und...

  • 18.12.18
Zu Weihnachten wünsche ich Euch angenehme Stunden in fröhlicher Runde, aber auch Ruhe und Zeit zum Entspannen. Ein frohes Fest sowie viele liebe Grüße von 
Gerhard

Weihnachten 2018
Weihnachten, aber wie?

18.12.2018 Das Regelbuch für die Umsetzung des Abkommens von Paris ist Pflicht, keine Kür. Da es keine verbindliche Regelung für einen weltweiten Emissionshandel gibt, stellt sich die Frage, ob eine tatsächliche Verringerung des Treibhausgas-Ausstoßes wirklich zu erwarten ist? Nun sind wir alle gefragt. Fangen wir an, in Taten, statt in Worten zu messen. Manchmal tut das weh. Die fünfzehnjährige Schwedin Greta Thunberg, die in Kattowitz im Namen der Initiative „Climate Justice Now" eine...

  • 18.12.18
28 Bilder

Die Singgruppe Kirchsteiger weihnachtete im Demenzheim Bad Blumau

Die Art, wie das Personal des Pflegeheimes Compass ihre Einwohner behandelt, ist nicht nur menschlich betrachtet vorbildlich, sondern auch sehr herzlich und den Wünschen der Bewohner bestens angepasst. Vor allem ist es auch äußerst umfangreich. So wurde für das bevorstehenden Weihnachtsfestes gleich  fünf Veranstaltungen abgehalten. Eine davon war der Besuch der Singgruppe Kirchsteiger, die – wie alle anderen auch – sehr gefühlsvoll, eben der Weihnachtszeit entsprechend, gestaltet wurde. Die...

  • 18.12.18

Gedanken

Kreuz des Fisser Sternenkindergrabes, entworfen vom Fisser Künstler Siegfried Krismer.

Ein Platz für Sternenkinder
Sternenkindergrab am Fisser Friedhof eingeweiht

FISS. Kleine Menschen, die während der Schwangerschaft, kurz vor, bei oder nach der Geburt sterben, nennt man „Sternenkinder“. Kinder, von denen viel zu früh Abschied genommen werden muss. Der katholische Familienverband Fiss hatte Anfang des Jahres 2018 die Idee ein Sternenkindergrab für eben diese tragischen Schicksale auf dem Fisser Friedhof zu errichten. Die Segnung Die Planung und Umsetzung schritt schnell voran und somit konnte das Sternenkindergrab bereits am Hochfest Mariä...

  • 18.12.18
Bischof Hermann Glettler sieht in der Diözese großes Potential in der Laienkirche.

Bischof Hermann im Interview:
"Das war eine Lektion"

Seit gut einem Jahr leitet Bischof Hermann die Diözese Innsbruck und er ist gerne in Tirol. Haben sich Ihre Erwartungen an das Bischofsamt in Tirol erfüllt? Bischof Hermann: "Ich hatte eigentlich keine Zeit, Erwartungen zu definieren. Es hat sich vieles gut gefügt. Ich bin sehr dankbar für die herzliche Aufnahme und für das konstruktive Miteinander in Tirol." Bis die Tiroler mit jemandem warm werden, dauert es eine gewisse Zeit. Wie ist es Ihnen da ergangen? "Eigentlich sehr gut....

  • 18.12.18
Die Schüler haben in Zusammenarbeit mit den Lehrern und dem Teamleiter der Caritas Einrichtung L1 (Peter Gstöttner, links) ein Weihnachtsfrühstück organisiert.
4 Bilder

Hilfe für Notleidende
Festmahl für Bedürftige

SALZBURG (sm). "In der Weihnachtszeit ist betteln lukrativer", sagt Peter Gstöttner, Teamleiter der Caritas-Einrichtung L1. Letztes Jahr fand der erste Frühstücksbrunch direkt am heiligen Abend statt, weshalb nur wenige Obdachlose daran teilnahmen – sie bettelten lieber in der Innenstadt. Heuer findet der von den Schülern des Kollegs für Sozialpädagogik der Caritas organisierte Brunch ein paar Tage früher statt. Weihnachtsbrunch in Salzburg "Wir hoffen, dass heuer mehr Leute kommen", so...

  • 18.12.18
Ann, May und Jellian gehen sicher zur Schule.

Drei Könige
Die Sternsinger sammeln heuer für die Philippinen

SALZBURG/BEZIRK KITZBÜHEL. 10.000 Burschen und Mädchen und ihre BegleiterInnen sind in der Erzdiözese Salzburg mit dem Tiroler Unterland wieder als Sternsinger im Dienst der guten Sache unterwegs: Child Alert, die Partnerorganisation der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar, bietet Kindern auf der philippinischen Insel Mindanao Schutz vor Gewalt und Ausbeutung und eröffnet ihnen und ihren Familien Zukunftsperspektiven. Einsatz für KinderschutzDie Organisation steht Kindern und...

  • 17.12.18
4 Bilder

Regionale Glücksbringer für Silvester

FREISTADT. Massenhaft Plastikschweinderl zu schenken, das war gestern. Wer zu Silvester kreative, handwerkliche Alternativen zu Kitsch und Klumpert schenken möchte, der achtet auch bei den Glücksbringern fürs neue Jahr auf Regionalität. Handgemachtes und Einzigartiges zum Jahreswechsel bietet etwa das Mühlviertel Kreativ Haus (MÜK) in Freistadt: Wenn Schmied Karl Pölz im Thurytal bei Freistadt das Feuer schürt, dann glühen die kleinen Hufeisen, die zum Jahreswechsel die Besucher im MÜK...

  • 17.12.18
Barkeeper Klaus Ganglbauer mit seinen regionalen Cocktailkreationen für Silvester.

Winterliche Cocktails für Silvester

FREISTADT. Zu Silvester stoßt man meistens mit einem Gläschen Sekt an. Wer dieses Jahr seinen Gästen besondere Drinks anbieten möchte, dem empfehlen wir zwei Silvester-Cocktails, die uns Barkeeper Klaus Ganglbauer von der Freistädter Kultbar Sailor's verraten hat.  Sektbowle mit regionalen ZutatenFür acht Cocktails brauchen Sie: je drei Äpfel und Birnen, acht bis zehn Zentiliter Birnen- oder Apfelbrand (am besten von einem regionalen Schnapsbrenner) und zwei Flaschen Birnenfrizzante...

  • 17.12.18

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Kate Middleton: Prinz William gibt ihr einen süßen Spitznamen

Trotz medialer Aufmerksamkeit und Fans auf der ganzen Welt führen Kate Middleton und Prinz William eine ganz normale Ehe. Dazu gehören natürlich auch Spitznamen für den Partner. Die royale Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William war ein großes mediales Ereignis. Am 29. April 2011 gab sich das Paar in Westminster Abbey das Ja-Wort. Dieses Spektakel begeisterte nicht nur die vor Ort anwesenden Zuschauer, sondern auch Millionen Royal-Fans vor dem Bildschirm. Dabei warteten alle gespannt...

  • 18.12.18

Selena Gomez: Packt The Weeknd über die Ex von Justin Bieber aus?

Hat The Weeknd nun wirklich über Selena Gomez, die mal seine Freundin war, ausgepackt? Die Verflossene von Justin Bieber war mehrere Monate mit dem “Call out my name”-Sänger zusammen. Jahre, nachdem Justin Bieber der Freund von Selena Gomez war, kam Sel 2017 mit The Weeknd zusammen. Beide führten augenscheinlich eine harmonische Beziehung. Der “Starboy”-Sänger stand Selena sogar zur Seite, als sie eine neue Niere bekam. Doch so harmonisch, wie es auf Instagram aussah, war es dann doch nicht....

  • 18.12.18

Kate Middleton: Unglaublich! SO ähnlich sehen sich Prinzessin Charlotte und Prinz Louis

Kate Middleton hat mittlerweile drei Kinder. Aber ist euch schon mal aufgefallen, dass sich Prinzessin Charlotte und Bruder Prinz Louis verdammt ähnlich sehen? Auf dem neuesten Weihnachtsfoto wird das ziemlich deutlich. Seit der Hochzeit hat sich im Leben von Prinz William und Kate Middleton einiges verändert. Sie sind nämlich jetzt zu fünft. Nach Prinzessin Charlotte und Prinz George kam dieses Jahr ihr drittes Baby auf die Welt. Prinz Louis, der erst ein paar Monate alt ist, haben wir...

  • 18.12.18

Meistgelesene

Kate Middleton schwanger: Baby Nummer vier soll unterwegs sein

Kate Middleton soll wieder schwanger sein. Neben Meghan Markle und Prinz Harry könnte 2019 also noch ein weiteres Baby den Kensington Palast bereichern. Aber was steckt hinter den Gerüchten? Im April wurden Prinz William und Kate Middleton zum dritten Mal Eltern. Neben Prinz George und Prinzessin Charlotte kümmern sich beide jetzt auch um Prinz Louis. Seit der Geburt ist der zweite Sohn von ihnen auch ganz schön gewachsen. Auf dem aktuellen Weihnachtsfoto haben wir den Kleinen nämlich...

  • 17.12.18

Kate Middleton: Krasse Abfuhr von Meghan Markle

Kate Middleton musste jetzt eine ziemlich heftige Abfuhr von Meghan Markle hinnehmen. Ist das Verhältnis zwischen den beiden Damen jetzt noch angeknackster als vorher? Die letzten Wochen stand das Verhältnis von Meghan Markle und Kate Middleton in keinem guten Licht. Die Beziehung zwischen beiden soll seit der Hochzeit ziemlich unterkühlt sein, was natürlich auch Prinz Harry und Prinz William mitbekommen. Doch jetzt zur Weihnachtszeit sollte man eigentlich meinen, dass wieder Harmonie in...

  • 17.12.18

Kate Middleton Style: Dieses Kleid ist ein echter Hingucker!

Kate Middleton hat nun erneut alle Blicke auf sich gezogen. Mit diesem Style begeistert sie die Modekritiker. Herzogin Kate entschied sich für ein schlichtes, aber dennoch stilvolles Kleid. Man muss eigentlich gar nicht mehr darüber reden, dass Kate Middleton modisch voll auf der Höhe ist. Fast täglich gibt es News über die Frau von Prinz William, in denen erwähnt wird, wie toll die zukünftige Königin aussah. Als man Catherine 2011 im Hochzeitskleid gesehen hat, war einfach schon klar, dass...

  • 17.12.18