Nachrichten - Österreich

Lokales

27 Bilder

Zeit Danke zu sagen
Erntedank in Unternberg

Er hat mit seiner Güte auch täglich mich gespeist, erquickt mein matt Gemüte, erfrischt mein'n Leib und Geist. Darum will ich ihm danken mit allem, was ich hab', ihm, der mir ohne Schranken aus Liebe alles gab. (Arno Pötzsch) Mit einer prächtig Geschmückten Erntekrone, beging man am Sonntag bei mildem Herbstwetter das Erntedankfest in Unternberg. Nach dem feierlichen Gottesdienst zelebriert von Mag. Manfred Thaler , führte die Prozession, angeführt von der Reitergruppe...

  • 21.10.19
2 Bilder

Damals und Heute KW 43
Hollabrunner Neugasse

Am Foto von damals sieht man das Geschäft von Josef Gerstl, welches 1914 erbaut wurde. Das Gebäude übernahm 1936 Franz Angelis und ist nahezu unverändert. Die Druckerei Hofer sowie das Geschäft Skribo ist in einem Teil des Gebäudes untergebracht.

  • 21.10.19
Die Tobacco Road Blues Band bei der Präsentation der DVD "Live at the Museum" in der Buchhandlung Heyn in Klagenfurt
7 Bilder

Tobacco Road Blues Band
"Weil wir es konnten und wollten"

Die "Tobacco Road Blues Band" rund um Mike Diwald und Peter Prammerdorfer produzierte ihre erste Live-DVD, aufgenommen im Eboardmuseum in Klagenfurt. KLAGENFURT, ST. VEIT (chl). "Was wir tun, machen wir nicht, weil es jemand braucht, sondern weil wir es wollen", sind sich der Klagenfurter Sänger, Gitarrist und ORF-Kärnten-Moderator Mike Diwald und der St. Veiter Gitarrist, Musikproduzent und Musikpädagoge Peter Prammerdorfer einig. Gemeint ist die erste DVD ihres gemeinsamen Bandprojekts...

  • 21.10.19
Rudolf Schenk, Josef Brenner, Christian Rezabek, Leopold Lenz, Herbert Kimeswenger, Birgit Becker, Josef Brader, Walter Hobiger, Anton Damböck, Klaus Otzelberger, Monika Damböck, Hans Pahr, Walter Raitzl, Jürgen Zöchling, Eveline Zöchling, Florian Buchner, Daniel Komberger, Martin Spitzer, Alexander Praschl, Susanne Buchner

"Tanz in den Herbst"
St. Georgen: Volles Haus beim traditionellen Feuerwehrball

ST. GEORGEN. Am Samstag, den 12. Oktober, fand im Feuerwehrhaus St.Georgen der traditionelle Ball „Tanz inden Herbst“ statt.  Kommandant Alexander Praschl durfte bei vollem Hause zahlreiche Ehrengäste aus der Politik und dem Feuerwehrwesen begrüßen.Darunter Stadtrat Walter Hobiger, Stadtrat Klaus Otzelberger, Gemeinderätin Birgit Becker, Gemeinderat Josef Brader, Stadtrat außer Dienst Anton Damböck, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Leopold Lenz, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Herbert...

  • 20.10.19
2 Bilder

Filmvorführung im Kulturgarten Aichwaldsee
Ein Jahrhundert unter dem Mittagskogel

Der Kulturgarten Aichwaldsee und SKD Jepa-Baško jezero luden gemeinsam zur Vorführung des Films "Ein Jahrhundert unter dem Mittagskogel - Stoletje pod Jepo". Der Film erzählt von den Erlebnissen, den Schrecken und den Freuden der Familie Ressmann vlg. Tratnik aus Ledenitzen über 4 Generationen, 3 Generationen waren anwesend, was uns besonders gefreut hat. Kulturna Vrtnarija in SKD Jepa-Baško jezero sta vabila na film "Stoletje po Jepo", ki propoveduje o življenju štirih generacij družine...

  • 20.10.19

Pasching
Fahrplanänderung steht am Programm

Ab dem Winterfahrplan soll die Linie 625 über die Ruflingerstraße fahren, damit dieses dicht besiedelte Wohngebiet der Getreidestraße eine direkt öffentliche Verkehrsanbindung erhält. Dazu wird an der Ecke zur Getreidestraße eine Bushaltestelle errichtet werden.

  • 20.10.19

Politik

Natur statt Beton fordern die Grünen hier in Zurndorf auf der XXXLutz Baustelle.

XXXLutz in Zurndorf
GRÜNE protestierten gegen XXXLutz Bau

Die GRÜNEN Burgenland trafen sich am Samstag-Vormittag zu einer Protestaktion in Zurndorf und forderten lautstark "Natur statt Beton". ZURNDORF. In Zurndorf ensteht zur Zeit auf 22 Hektar ein Logistikzentrum von XXXLutz für die Möbelhäuser im Osten Österreichs und die angrenzenden EU-Länder. Die GRÜNEN kritisieren den enormen Flächenverbrauch durch Bodenversiegelung im Burgenland und im Besonderen im Bezirk Neusiedl. Landtagsabgeordneter Wolfgang Spitzmüller: "Es wird gebaut und wertvoller...

  • 20.10.19
2 Bilder

Nachholbedarf bei Förderung von ehrenamtlichen Vereinen in Kärnten
VEREIN " VÄTER FÜR RECHT GEMEINSAM FÜR UNSERE KINDER " BEIM TAG DES EHRENAMTS IN GRAZ DABEI

Erstmals ist im heurigen Jahr der Verein " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " im Rathaus in Graz dabei, wenn dort am 26. Oktober der Tag des Ehrenamts mit einem umfangreichen Rahmenprogramm für Jung und Alt über die Bühne geht.  Von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr präsentieren dort eine Vielzahl von Vereinen ihre Arbeit aus allen verschiedenen Bereichen.  Ein wesentlicher Punkt dieser Veranstaltung neben den Bemühungen Menschen für Freiwilligenarbeit zu interessieren und ihnen Hilfe...

  • 20.10.19

Erneuerung in der SPÖ?

Nach der verheerenden (voraussehbaren) Wahlniederlage bei der NR Wahl ist nun das sprichwörtliche Feuer am Dach der SPÖ. Die einst staatstragende Partei ist nun am Tiefpunkt (?) ihrer Geschichte angelangt. Der steirische Parteichef hat sich schon von der “Wiener Partie” abgesondert, der Wahlkampf für die LT Wahl zeigt das deutlich. Mit dem Schlagwort “Erneuerungsprozess” kann man keinen Blumentopf gewinnen. Eine Mitgliederbefragung ist auch nicht das Gelbe vom Ei. Im Präsidium ist auch keine...

  • 20.10.19
  •  1
Stimmungsvoller ÖVP-Landesparteitag im Hotel Pannonia Tower in Parndorf
34 Bilder

ÖVP-Landesparteitag
„Burgenland ist ein Kernland der Volkspartei“

Thomas Steiner wurde beim Landesparteitag der ÖVP mit 97,4 Prozent der Delegiertenstimmen als Landesparteiobmann wiedergewählt. PARNDORF. Rund 600 Besucher – davon 221 Delegierte – kamen Samstags vormittags in das Pannonia Tower Hotel in Parndorf, wo der 31. ordentliche Landesparteitag der ÖVP Burgenland über die Bühne ging. „Wir können Regierungsarbeit viel besser“Sie erlebten nicht nur die Wiederwahl von Thomas Steiner mit 97,4 Prozent der Stimmen zum Landesparteiobmann, sondern vor...

  • 19.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Andreas Tatschl traf zweimal für die Licht Loidl Lafnitz Amateure.

Lafnitz schielt nach der Spitze

Mit einem 4:0 Sieg in Leoben bleiben die SV Licht Loidl Lafnitz Amateure an der Spitze in der Fußball Landesliga dran. Mit einem Heimsieg gegen den derzeitigen Tabellenführer Mettersdorf könnte man sogar selbst die Tabellenführung übernehmen. Anpfiff zum Landesligaschlager ist am Nationalfeiertag, 26. Oktober, um 19 Uhr in der Lafnitzer Fußballarena.

  • 20.10.19
Jodel Dossou war in Innsbruck bester Mann am Platz.

Mit einem Sieg in Innsbruck festigte Hartberg seinen Platz in der oberen Tabellenhälfte.
Hartberg peilt Sieg an

Es ist schon sensationell, was der TSV Prolactal Hartberg in Österreichs oberster Fußballliga zeigt. Der 1:0 Sieg in Innsbruck brachte Hartberg dem Ziel, einen Platz in der oberen Tabellenhälfte und damit das Meister-Playoff zu erreichen, einen Schritt näher, denn die Konkurrenten der Oststeirer ließen Punkte liegen. "In Summe war es kein Fußballleckerbissen, auf Grund der Spielanteile war es bestimmt ein verdienter Sieg, weil wir ja durch Ostrak und Nimaga auch noch auf Aluminium klopften",...

  • 20.10.19
3 Bilder

Staatsmeistertitel im Autocross geht nach Niederösterreich

KORNEUBURG/HOLLABRUNN Am 20. Oktober fand am WRT Ring in Hollabrunn der letzte ÖMSV Staatsmeisterschaftslauf im Autocross bei der traditionellen Weinlandtrophy statt. Der Wilfersdorfer Sascha Troll führte seine Klasse Tourenwagen bis 2000ccm seit Meisterschaftsbeginn souverän an. Bereits am Samstag absolvierte er das freie Training, nach diesem er - rein rechnerisch laut Reglement und Punktesystem - seinen Staatsmeistertitel in der Klasse Tourenwagen bis 2000ccm fixiert hatte. Vor über 1000...

  • 20.10.19
3 Bilder

Sascha Troll holt Staatsmeistertitel im Autocross nach Wilfersdorf - sein Sohn David erreichte Platz 3

WILFERSDORF/HOLLABRUNN Am 20. Oktober fand am WRT Ring in Hollabrunn der letzte ÖMSV Staatsmeisterschaftslauf im Autocross bei der traditionellen Weinlandtrophy statt. Der Wilfersdorfer Sascha Troll führte seine Klasse Tourenwagen bis 2000ccm seit Meisterschaftsbeginn souverän an. Bereits am Samstag absolvierte er das freie Training, nach diesem er - rein rechnerisch laut Reglement und Punktesystem - seinen Staatsmeistertitel in der Klasse Tourenwagen bis 2000ccm fixiert hatte. Vor über...

  • 20.10.19
Barnabas Varga (2. v. r.) erzielte für Licht Loidl Lafnitz den Ausgleich.
38 Bilder

Lafnitz möchte Dreier einfahren

Nachdem der SV Licht Loidl Lafnitz in Amstetten mit einem 1:1 Remis ungeschlagen blieb, möchte man zuhause am kommenden Freitag, 25. Oktober, um 19.10 Uhr im Heimspiel gegen Vorwärts Steyr das Punktekonto mit einem Sieg unbedingt aufbessern und in der Tabelle weiter vor rücken. Den Treffer der Oststeirer erzielte Barnabas Varga nach Flanke von David Schloffer. Für den Schlager gegen den GAK am 8. November mit Beginn um 19.10 Uhr sind noch Karten zu haben. Am besten beim Sportdirektor Erwin...

  • 20.10.19
3 Bilder

Askö Schwimmklub Traun
Gelungener Auftritt beim Int. Schwimm-Meeting in Salzburg

Ein Teil des A-Kaders vom Askö Schwimmklub Traun nahm am 19./20.10.2019 gemeinsam mit Trainer Stefan Mihaly am 36. Int. Schwimm-Meeting der SU Generali Salzburg im Universitätssportzentrum Rif teil. In einem hochklassigen Teilnehmerfeld mit Top-Sportlern aller Altersklassen aus Österreich, Deutschland, Slowenien, Ungarn, Tschechien und der Schweiz galt es für die Sharks, wichtige Wettkampferfahrungen in allen Schwimmlagen zu sammeln. Sophie Beranek (Jg 2006) glänzte mit Bronze über 100 m...

  • 20.10.19

Wirtschaft

40 Bilder

Wipptaler Lehrlingsroute erlebte erfolgreiche Zweitauflage
Lehrlingsoffensive im Wipptal

MATREI/STEINACH (ml). Am vergangenen Mittwoch stand das Wipptal im Zuge der 2. Wipptaler Lehrlingsroute einmal mehr im Zeichen der Lehre. Nach dem rundum positiven Feedback der Erstauflage im Frühjahr (das Bezirksblatt berichtete) luden heimische Firmen alle Schüler der 8. und 9. Schulstufe erneut zu Betriebsbesichtigungen vor Ort. So beteiligten sich ca. 200 Schüler aus sämtlichen Wipptaler Mittelschulen, sowie der Polytechnischen und der Allgemeinen Sonderschule Wipptal einmalmehr mit großem...

  • 21.10.19
Direktor Christian Dullnigg, Günther Innerhofer (Smaragdhotel Tauernblick, BBK-Obmann Klaus Vitzthum, Referentin Dr. med.vet Anita Idel, Bgm. LAbg. Hannes Schernthaner, LAbg. Josef Scheinast (Grüner Wirtschaftssprecher). Susanne Radke (KEM) und
8 Bilder

Provokante These
Die Kuh ist keine Klimasünderin

Interessante Erkenntnisse brachte der Klimagipfel zum Thema Almwirtschaft und Tourismus. BRUCK.  Die hochrangigsten Vertreter der heimischen Landwirtschaft nahmen heuer am 4. Klimagipfel, diesmal im Berggasthof Kohlschnait, teil. Lautete das Thema doch "Almwirtschaft - Gut für den Tourismus, Gut für's Klima?". Wichtigster Programmpunkt war der Vortrag von Erfolgsautorin und Veterinärmedizinerin Anita Idel, die mit markigen Sprüchen und interessanten Thesen aufhorchen...

  • 20.10.19
Ronald Eichenauer, Christoph Stadlmann,  Ernst Lengauer, Michaela Stadlmann, Hubert Fuchs, Michael Fürtbauer, René Schachner (v. l. n. r.).

Leonding
Fuchs zu Gast beim G´sunder Drucker

Auf seiner Tour durch Oberösterreich besuchte der FPÖ-Politiker und ehemalige Staatssekretär Hubert Fuchs erfolgreiche Firmen aus Oberösterreich. LEONDING (red).  Begleitet wurde er von dem geschäftsführenden Landesobmann der Freiheitlichen Wirtschaft (FW), Michael Fürtbauer, und FW-Bezirksobmann René Schachner. Eine Station war beim G´sunder Drucker in Leonding. Christoph Stadlmann stellte seinen Betrieb vor, der Drucklösungen ohne jegliche Feinstaubemissionen bietet.

  • 20.10.19
  •  1
Ein Bild, das man nicht jeden Tag zu sehen bekommt: das Großbauprojekt in der Luftaufnahme.

Smurfit Kappa Nettingsdorf
Mit Sauberkeit nachhaltig erfolgreich sein

Zu einem der größten Bauprojekte am Standort präsentierte Smurfit Kappa Nettingsdorf eine Halbzeitbilanz in Nettingsdorf. ANSFELDEN (red). „Effiziente Energieanlagen spielen bei der Erzeugung von Papier eine große Rolle. Unsere derzeitigen Energieanlagen wurden in den 70er-Jahren errichtet und haben uns ermöglicht, eine Führungsposition in der Branche zu erlangen. Jetzt ist es Zeit, den nächsten Schritt zu gehen, um weiterhin wettbewerbsfähig und erfolgreich zu bleiben“, erklärt Günter...

  • 20.10.19
Bezirksbäuerin Lisbeth Fritz und Tamara Bartl, Betreiberin des Außerferner Bauernladens.
2 Bilder

Landwirtschaft trifft Wirtschaft
Austausch beim Frühstück im Außerferner Bauernladen

REUTTE (eha). Einmal in Jahr laden die Außerferner Bäuerinnen zu einem Frühstück, welches das Netzwerk, die Zusammenarbeit und Zusammengehörigkeit zwischen Landwirtschaft und Wirtschaft stärken und festigen soll. Unter dem Motto „A nett’s Werk“ (ein Netzwerk) trafen sich heuer Bezirksbäuerin Lisbeth Fritz, WK-Bezirksstellenleiter Wolfgang Winkler, LK-Bezirksobmann Christian Angerer, Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf, ihr Stellvertreter Konrad Geisler und einige Bäuerinnen erstmals im Außerferner...

  • 20.10.19
Paul Schedifka, Gerda Anker und Günter Winter (v. l. n. r.).

Ansfelden
Adler sorgte für „goldige Momente“

Zum 45-jährigen Jubiläum der Adler-Kundekarte und im Rahmen der aktuellen Kampagne„Glückliche Momente“ bedankte sich Adlerebei seinen Kunden für die langjährige Treue. ANSFELDEN (red). Unter allen Teilnehmern wurden insgesamt 45 Goldbarren mit je zehn Gramm Gold verlost. Adler-Kundin Gerda Anker aus Haag ist die glückliche Gewinnerin eines 10 Gramm schweren Goldbarrens, den sie kürzlich von Geschäftsleiter Günter Winter und Paul Schedifka in der ADLER Filiale in Ansfelden übergeben...

  • 20.10.19

Leute

57 Bilder

CoderDojo
Viele begeisterte Kid´s beim CoderDojo

Zahlreiche Kid´s beim CoderDojo im Museum Arbeitswelt. STEYR. Weltweit gibt es über 1800 Programmier-Clubs in etwa 55 Ländern für Kinder und Jugendliche. Seit einem Jahr ist die Technikbewegung nun auch in der Region Steyr angekommen. Kinder, die immer schon wissen wollten, wie Computer, iPads oder Smartphones funktionieren, oder wie man Computerspiele selbst programmieren und Websites erstellen kann, lernen im CoderDojo Steyr spielerisch Technologie zu verstehen. Dieses Mal fand das Event...

  • 21.10.19
Die Vereinsmitarbeiter mit ihrem Obmann Günther Grubelnig links am Foto
70 Bilder

Partytime beim Oktoberfest im Kulturstadl
Der SV Wagger Bau in Maria Rojach feierte sein Oktoberfest am letzten Samstag im Kulturstadl.

Maria Rojach. Vergangenen Samstag veranstaltete der "SV Wagger Bau" unter seinem Obmann Günther Grubelnig ihr traditionelles Oktoberfest unter dem Moto "Dirndl trifft Lederhose" im wunderschön geschmückten Kulturstadl in Maria Rojach. Für die zahlreichen Besucher gab es eine Reihe von kulinarischen Spezialitäten, wie zum Bespiel gegrillte Stelzen, Hendl, Weißwürste, Brezen und dazu originales Münchner Oktoberbier. Unter den zahlreichen Festbesuchern waren die beiden Vizebürgermeister von St...

  • 20.10.19
links Regina Langegger aus Aigen/Ennstal - Siegerin des Austria Open Water Majors Cup 2019
3 Bilder

Austrian Open Water Majors 2019 - Egal wie kalt, egal wie tief, rein ins Wasser und schwimmen!

So lautet die Devise für die aus Aigen/Ennstal stammende Regina Langegger, einzige mehrfache Austrian Open Water Majors Masters Siegerin aus dem Bezirk Liezen. Das Freie Schwimmen als Wettkampf ist in Österreich eher eine Randsportart in der nur wenige sich dieser extremen Herausforderung stellen. Bei den Open Water Bewerben, das heißt freies Schwimmen in Flüssen, Seen oder im Meer, ist jeder einzelne Bewerb anders. Die Challenge ist klar: man sollte gerade schwimmen, muss sich orientieren,...

  • 20.10.19
  •  1
12 Bilder

Galerieaustellung
Landschaft in Acryl in St.Barbara.

Am Samstag den 19.Oktober gab es eine Austellungseröffnung im Kreativ Veitsch / St.Barbara. Gerhard Angerer präsentiert seine Bilder unter dem Motto "Landschaft in Acryl". Zu sehen ist diese Ausstellung noch am Donnerstag dem 24.10. von 14 - 18 Uhr und Donnerstag dem 31.10. von 14 - 18 Uhr

  • 20.10.19
Mit flüssigen und festen Substanzen plant Erich Peer seine Ergebnisse voraus - hier am Foto mit Lisa Jenewein.
6 Bilder

Kultur
Fotografie-Ausstellung mit einem lachhaften Abschluss

Erich Peer präsentierte 30 seiner "Highspeed-Fotos". Zum Abschluss gab es einen Kabarett-Abend.  STEINACH (suit). Das Kulturgröstl unter Pepi Farnik und Karin Grissemann lud am Donnerstag zur Vernissage der Ausstellung "Was das Auge nicht sieht" mit 30 "Highspeed"-Fotografien von Erich Peer. Der gelernte Elektrotechniker und Autodidakt hält in seinen Fotos Szenen fest, die für das freie Auge aufgrund des schnellen Ablaufs nicht sichtbar sind. Zum Abschluss der Ausstellung im Wipptalcenter...

  • 20.10.19
19 Bilder

Bei Maroni und Sturm
Modenschau auf der Burgruine Lichtenegg

Bei Maroni und Sturm gab es eine Modenschau der besonderen Art auf der Burgruine Lichtenegg in St.Barbara. Am Samstag den 19. Oktober präsentierte die Spinnrunde Kapellen unter der Moderation von Ingrid Deininger ihre selbstproduzierte Mode aus handgesponnener Schafwolle, gefilzten Hüten und Taschen. Sehr viele Besucher folgenden der Einladung und liesen sich von der Mode begeistern.

  • 20.10.19

Gedanken

Einmischung des Alt-Bundespräsidenten Fischer
in die Causa Alt-Bürgermeister Schaden

Ich las zufällig einen Leserbrief in den SN. Ein Mann meinte darin, dass Alt-Bundespräsident Fischer nicht um Begnadigung für den Alt-Bürgermeister Schaden ansuchen sollte, bloß weil er der gleichen Partei angehörig sei. Durch die Einmischung des Alt-Bundespräsidenten rieche das ein bisschen nach Freunderlwirtschaft und evtl. Einfluss durch alte Macht-Beziehungsströme (sinngemäß wiedergegeben). Im Grunde finde ich auch, dass das Höchsturteil akzeptiert werden sollte, nur… (siehe...

  • 19.10.19
  •  2
  •  1
Das Glockenspiel am Mozartplatz/Residenzplatz
2 Bilder

Jeden u jede von uns betrifft es:
Das nie gelöste Rätsel

Es naht wieder die Zeit des Gedenkens an Angehörige, Freunde, geliebte oder auch nur bekannte Menschen. Traurige, manchmal sogar dankbare Gedanken erfüllen uns während dieser intensiven gefühlsstarken Zeit. Noch sind es andere, die sterben, aber es kann ganz schnell gehen und es trifft uns, durch Unfall, Krankheit, Alter.… Alle hoffen wir auf einen Tod, der nicht schmerzt, sondern gleich vorbei ist. Und dann, ja was ist dann? Wir wissen es nicht! Durch diese innerliche...

  • 19.10.19
  •  2
  •  1

Kommentar
Warm oder stylisch durch den Winter?

Jetzt, wo es wieder kalt wird, braucht man eine warme Jacke. Als fröstelnde Person, wie ich es bin, wird der Winter richtig schwierig. Den Zwiebellook habe ich bereits verinnerlicht. Und dennoch gibt es diese Frauen, die bei Minusgraden mit offenem Parka, nach hinten geschobener Mütze, sodass die Ohren nicht bedeckt werden, und mit einem Coffee-to-Go-Becher in der nicht mit Handschuh bekleideten Hand durch die Straßen stolzieren. In einer Jeans, die natürlich die Fußknöchel freigibt, die in...

  • 19.10.19
Der Schrein des Báb, Haifa, Israel

Bahá'í
200. Geburtstag des Báb

BEZIRK SCHWAZ (red). Am 28. Oktober 2019 jährt sich zum 200. Mal die Geburt des Báb, des Vorläufers und Wegbereiters der Bahá’í-Religion. Aus diesem Anlass lädt die Bahá’í-Gemeinde Schwaz zu einer Festveranstaltung am Montag, den 28. Oktober, um 19 Uhr in den Knappensaal im SZentrum in Schwaz ein. Dieser 200. Jahrestag wird weltweit am 28. Oktober 2019 gefeiert. Stifter einer Religion Der Báb, dessen Titel „das Tor“ bedeutet, ist nicht nur ein Vorläufer, sondern der Stifter einer...

  • 18.10.19
Spenden zum Weltmissionssonntag helfen direkt vor Ort

Gedanken
Größte internationale Solidaritätsaktion

Der Weltmissions-Sonntag lädt heuer am 20. Oktober die Menschen in Österreich ein, sich mit den Ärmsten der Armen zu solidarisieren und ein bewusstes Zeichen zu setzen. In allen Pfarren der Diözese wird an diesem Sonntag für die Weltmission gesammelt. Die Kollekte in den Gottesdiensten an diesem Sonntag kommt der Arbeit der Päpstlichen Missionswerke für die Menschen in den ärmsten Ländern der Welt zugute. INNSBRUCK (dibk). Weltkirche sei ein vitales Netzwerk, das keine Grenzen haben...

  • 18.10.19
Die restaurierte Orgel in der Wallfahrtskirche ist wieder in bestem Zustand und erklingt mit "neuem, alten Klang"!
2 Bilder

Wallfahrtskirche
Festmesse zur Orgeleinweihung in Götzens

Am Sonntag, dem 27. Oktober 2019 findet in Götzens um 8:45 Uhr eine Festmesse zur Einweihung der Orgel in Götzens statt. Das Instrument wurde in den letzten Wochen saniert und wird das erste Mal seit 9. August im Rahmen dieses Gottesdienstes wieder erklingen. Gemeinsam mit dem Kirchenchor Götzens unter der Leitung von Johanna Weithaler und dem Kantor Liborius Lumma wird Organist Viktor Scheiber die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten der Orgel in der Liturgie vorstellen. Zur Aufführung...

  • 17.10.19

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Nach Bush-Bild mit Ellen DeGeneres: Marvel-Star Mark Ruffalo erklärt ihn zum Kriegsverbrecher

Nach dem Shitstorm um Ellen DeGeneres und dem Ex-Präsidenten, George W. Bush, meldet sich nun auch der “Hulk”-Schauspieler, Mark Ruffalo, mit harten Worten, dazu. Vor kurzem wurde die Talkshow Moderatorin, Ellen DeGeneres von dem Besitzer der “Dallas Cowboys” zu einem ihrer Spiele eingeladen. Mit in der Promi-Box, saß auch der republikanische, ehemalige Präsident, George W. Bush. Als sich die beiden während des Spiels unterhielten und miteinander lachten, entstand ein Foto, das für Aufruhr...

  • 20.10.19

Kim Kardashian: So schlecht redet sie sich nach Läster-Attacke raus

Vor kurzem wurde Kim Kardashian beim lästern erwischt, auch noch wegen ihres eigenes Kindes, North West. Kim Kardashians und Kanye Wests Tochter, North West, ist ein riesiger Fan der YouTuberin JoJo Siwa. Der Kinderstar reißt Teenager in ganz USA mit ihren flotten Songs und fetzigen Tanzeinlagen mit sich. Doch natürlich hat das Kind zweier so berühmter Eltern Glück: Die kleine North West durfte bei dem Videodreh ihres großen Idols mit dabei sein. Doch dabei brachte sie ihre Mutter, Kim...

  • 20.10.19

Kate Middleton: Wieso eine langjährige Angestellte jetzt gehen musste

Noch vor kurzem machte Meghan Markle Schlagzeilen, weil sie so oft Angestellte feuere, nun scheint es Kate Middleton ihr nachzumachen. Meghan Markle sorgte kürzlich wieder für Schlagzeilen, als eine - angeblich - ehemalige Nanny berichtete, dass Meghan in den ersten Monaten mit Baby Archie schon vier Kindermädchen gefeuert hätte. Die britische Presse regte sich über den Angestelltenverschleiß der Amerikanerin auf. Doch nun entließ auch Herzogin Kate Middleton eine treue Angestellte, nach...

  • 20.10.19

Meistgelesene

Hackerangriff auf Demi Lovato
Disney-Star äußert sich zu geleakten Nacktbildern

Hacker haben es auf den ehemaligen Disney-Star Demi Lovato abgesehen. Sie sollen freizügige Bilder der Sängerin geklaut und auf ihrem Snapchat-Account veröffentlicht haben.  Droht einem weiteren Promi ein Leak-Skandal? Demi Lovato ist offensichtlich das jüngste Opfer von Hackern, die in ihre privaten Accounts eingedrungen sind und dadurch an freizügige Bilder gelangt sind, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt waren. Die Hacker veröffentlichten die Schnappschüsse auf Lovatos offiziellem...

  • 18.10.19

Meghan Markle & Prinz Harry: Das ist Baby Archies niedlicher Spitzname

In Afrika geht es für Baby Archie zum ersten öffentlichen Auftritt, dabei enthüllte Meghan Markle den süßen Spitznamen für ihren Sohn. Prinz Harry und Meghan Markle haben das erste mal ihren fünf Monate alten Sohn mit auf einen royalen Staatsbesuch genommen. Die Reise geht nach Afrika, wo Meghan und Prinz Harry verschiedene Orte besuchen und die Menschen dort unterstützen. Nun trafen sie sich dort mit dem Menschenrechtsaktivisten und Erzbischof Tutu und brachten auch ihr Baby, Archie, mit zu...

  • 19.10.19

Ariana Grandes Verhalten wird immer verrückter

Muss Ariana Grande gerade irgendwas kompensieren? Sie ist eine erfolgreiche Sängerin und Geschäftsfrau, dennoch deutet ihr Verhalten darauf hin, dass etwas nicht stimmt. Erst vor kurzem machte Ariana Grande mit ihrem merkwürdigen Einkauf in einem Shop in Dublin Schlagzeilen, wo sie eine Elvis Presley-Piñata erwarb. Nun kam die nächste merkwürdige Aktion der “thank you, next”-Interpretin. Ariana Grande war mit ihrer Welttour auch in Irland. Dort wagte sie  erneut einen Shoppingtrip mit ihrer...

  • 20.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.