Top-Nachrichten - alle Bezirke

Wien, Niederösterreich und das Burgenland haben die niedrigsten 7-Tage-Inzidenzen in Österreich.
Aktion 2

Corona-Maßnahmen
Expertin – Lockdown-Ende im Osten Österreichs möglich

Die Kurve der Neuinfektionen mit dem Coronavirus geht nach unten – die Lage in den Bundesländern ist jedoch unterschiedlich. Die Virologin Dorothee van Laer hält ein Ende des Lockdowns im Osten für möglich. Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) fordert ein definitives Lockdown-Ende am 12. Dezember.  ÖSTERREICH. Zwar gehen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus zurück – von Samstag auf Sonntag wurden in Österreich 5.192 Neuinfektionen gemeldet – nach wie vor sind die Intensivstationen...

Etwa 42.000 Menschen haben am Samstag in Wien demonstriert.
Aktion 2

Polizei zieht Bilanz
Corona-Demos – 67 Strafanzeigen und fünf Festnahmen

Rund 42.000 Menschen haben am Samstag in Wien gegen die Corona-Maßnahmen und gegen die Impfpflicht demonstriert. Während sich die meisten friedlich verhielten, wurde teilweise mit pyrotechnischen Gegenständen auf Polizeibeamte geschossen. Es gab Verletzte, Festnahmen und Anzeigen.  WIEN. Laut Polizei haben am Samstag in Wien rund 42.000 Menschen gegen die Corona-Maßnahmen und die Impfpflicht demonstriert. Die Menge marschierte auf dem Ring Richtung Ballhausplatz zur Abschlusskundgebung. Am...

Bedankt sich bei allen im Freiwilligenamt tätigen: LH Günther Platter
Aktion

Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember
LH Platter: "Respekt für das Ehrenamt"

Allein in den vergangenen drei Jahren vermittelte die Freiwilligenpartnerschaft Tirol über 2.400 Freiwillige für eine unentgeltliche Unterstützung in den verschiedensten Bereichen. Tirol gilt als als Vorreiter beider  Freiwilligenpartnerschaft, in Tirol gibt es mittlerweile zehn Freiwilligenzentren: Interessierte können sich laufend unkompliziert und unbürokratisch informieren Bereits im Jahr 2015 wurde das Projekt von LH Günther Platter initiiert, auch die RegionalMedien Tirol sind...

Bei der Demonstration gegen Corona-Maßnahmen in Wien wurden Bengalen in Richtung der Polizei geworfen.
4

Nach Ausschreitung bei Demo
Freiheitliche Jugend unter neuer Führung

Roman Möseneder legt die Führung der Freiheitlichen Jugend zurück. Einige Salzburger Parteien haben ihn am Sonntag dazu aufgefordert. Vorausgegangen waren angeblich Aktionen gegen die Polizei bei der Demonstration gegen Corona-Maßnahmen in Wien.  SALZBURG. Roman Möseneder gibt am Sonntag die Führung der RFJ (Ring Freiheitlicher Jugend) ab. Die Führung übernimmt Sebastian Schwaighofer aus Saalbach Hinterglemm. "Ständige Empörung um meine Person" „Die ständig-redundanten Empörungen rund um meine...

Nichts tierisches findet man bei Musiker & Indianer Waterloo.
7

Wir lüften die "kühlen Geheimnisse" unserer VIPs

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Sie alle - die Künstler VOKA und Uschi "Glas" Reiterer, Musiker Waterloo, Unternehmer & Politiker KR StR Peter Spicker, Banker Harald Reiterer, StR Jeannine Schmid und GR Erik Hofer vereint eines - der Hang zur Regionalität. Sie alle kaufen wo es nur geht lokal. Sei es direkt beim Bauern, Fleischer oder am Bauernmarkt. Was sie außerdem gemeinsam haben ist ihr Einkauf-Verhalten. Vor Corona mehrmals pro Woche. Seit Corona maximal ein bis zwei Mal pro Woche. Vom Inhalt ihres...

Vertreter aller Gemeinderatsfraktionen in Pinkafeld rufen zur Corona-Schutzimpfung auf.
Aktion

Pinkafeld
Impfaufruf als Offener Brief aller Gemeinderatsparteien

In einem offenen Brief rufen Vertreter aller fünf Parteien im Pinkafelder Gemeinderat - SPÖ, ÖVP, Grüne, NEOS und FPÖ - zur Corona-Schutzimpfung auf. Eine Impfaktion ohne Voranmeldung gibt es am Dienstag, 21. Dezember, von 15 bis 18 Uhr im Feuerwehrhaus Pinkafeld. PINKAFELD. Bereits seit 20 Monaten bestimmt die Corona-Pandemie unser aller Leben. Die COVID-19-Schutzimpfung ist nach wie vor die wirksamste Möglichkeit, um der Pandemie entgegenzutreten und gewährt den medizinischen Schutz, der...

Am nächsten Parteitag der Wiener ÖVP soll Karl Mahrer als Parteichef bestätigt werden.
2

Wiener ÖVP
Kein "Kompromisskandidat" – das sagt der neue ÖVP-Chef Mahrer

Karl Mahrer ist dem zurückgetretenen Gernot Blümel als Parteiobmann der Wiener ÖVP nachgefolgt. Er sehe sich nicht als "Kompromisskandidat", betonte er im "Wien heute"-Interview.  WIEN. Nach dem Rücktritt von Gernot Blümel als Parteiobmann der Wiener ÖVP, ist am Freitag der Nationalratsabgeordnete Karl Mahrer zum geschäftsführenden Obmann gewählt worden. Es sei eine Überraschung für ihn gewesen, so Mahrer im Interview mit ORF-Wien, er sei aber der Überzeugung, in einer schwierigen Situation...

Österreich im weihnachtlichen Lockdown – der Wirtschaftsbund fordert ein flächendeckendes Aufsperren am 13. Dezember.
1 2

Aktuelle Zahlen
5.192 Neuinfektionen und Forderungen nach Lockdown-Ende

Von Samstag auf Sonntag wurden in ganz Österreich 5.192 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. 3.029 Personen müssen aufgrund des Corona-Virus im Krankenhaus behandelt werden, 651 davon auf einer Intensivstation.  ÖSTERREICH. Bisher gab es in Österreich 1.198.478 positive Testergebnisse, von Samstag auf Sonntag wurden 5.192 Neuinfektionen gemeldet. Mit Stand Sonntag, 5. Dezember, sind österreichweit 12.796 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 1.075.482 wieder genesen....

Wien, Niederösterreich und das Burgenland haben die niedrigsten 7-Tage-Inzidenzen in Österreich.
Etwa 42.000 Menschen haben am Samstag in Wien demonstriert.
Bedankt sich bei allen im Freiwilligenamt tätigen: LH Günther Platter
Bei der Demonstration gegen Corona-Maßnahmen in Wien wurden Bengalen in Richtung der Polizei geworfen.
Nichts tierisches findet man bei Musiker & Indianer Waterloo.
Vertreter aller Gemeinderatsfraktionen in Pinkafeld rufen zur Corona-Schutzimpfung auf.
Am nächsten Parteitag der Wiener ÖVP soll Karl Mahrer als Parteichef bestätigt werden.
Österreich im weihnachtlichen Lockdown – der Wirtschaftsbund fordert ein flächendeckendes Aufsperren am 13. Dezember.
Gerhard Karner, bisheriger Zweiter Landtagspräsident NÖ
1 4

ÖVP-Rochade
Gerhard Karner löst Nehammer als Innenminister ab

Paukenschlag in der Regierung: Statt Karl Nehammer, der neuer Bundeskanzler und Parteiobmann wird, folgt der Niederösterreicher Gerhard Karner als neuer Innenminister. Der Zweite niederösterreichische Landtagspräsident und Texingtals Bürgermeister Gerhard Karner war früher Pressesprecher des damaligen ÖVP-Innenministers Ernst Strasser.  ÖSTERREICH. Nach dem überraschenden Rücktritt von Alt-Bundeskanzler Sebastian Kurz als ÖVP-Parteiobmann am Donnerstag überschlugen sich die Ereignisse:...

Claudia Plakolm, 27, stammt aus Walding (Bezirk Urfahr-Umgebung) und soll neue Staatssekretärin für Jugend werden.

Regierungsumbildung
Claudia Plakolm – von der JVP-Obfrau zur Staatssekretärin

Die aus Walding im Bezirk Urfahr-Umgebung stammende VP-Nationalratsabgeordnete Claudia Plakolm (26) wird im Zuge der Regierungsumbildung Staatssekretärin für Jugendangelegenheiten im Bundeskanzleramt. Sie ist Teil des Teams des neuen Bundeskanzlers Karl Nehammer, bisher Innenminister. Plakolm war 2017 als jüngste Abgeordnete in den Nationalrat eingezogen, ist seit heuer Bundesobfrau der Jungen ÖVP, seit 2017 war sie Bundesobmann-Stellvertreterin, seit 2016 Landesobfrau der Jungen ÖVP...

Martin Polaschek wird neuer Minister für Bildung und Forschung.
1 4

Faßmann abgelöst
Uni Graz-Rektor Martin Polaschek wird Bildungsminister

Karl Nehammer ist am Freitag vom ÖVP-Bundesparteivorstand einstimmig zum neuen Parteichef sowie zum Bundeskanzler bestellt worden. Das bestätigte Nehammer in einer Pressekonferenz. Eine weitere Rochade in der ÖVP ist fix: Die Ablöse von Bildungsminister Heinz Faßmann durch Uni-Graz-Rektor Martin Polaschek. ÖSTERREICH. Am Freitag überschlugen sich die Ereignisse auf der türkisen Regierungsbank: Nicht nur wird Karl Nehammer das Amt von Interimskanzler Alexander Schallenberg und zugleich das des...

Magnus Brunner, geboren am 6. Mai 1972 in Höchst (Bezirk Bregenz), verheiratet, drei Kinder, wird Österreichs neuer Finanzminister.
2

Magnus Brunner
Vorarlberger wird Österreichs neuer Finanzminister

Vom Staatssekretär in die Himmelpfortgasse: Der Vorarlberger Magnus Brunner wird Finanzminister und löst den scheidenden Gernot Blümel ab. Doch wer ist der neue Herr über Österreichs Finanzen? Ein Porträt. ÖSTERREICH. Wer den Namen noch nie gehört hat, ist in guter Gesellschaft, denn übertrieben bekannt ist Magnus Brunner bis jetzt noch nicht. Magnus Brunner wurde am 6. Mai 1972 in Höchst (Bezirk Bregenz) geboren, ist verheiratet und hat drei Kinder. Brunner, der der Bregenzer ÖVP vorsitzt, war...

Lokales

AGRANA CEO Markus Mühleisen übergab den Scheck virtuell an CARE Österreich Geschäftsführerin Dr. Andrea Barschdorf-Hager.
2

Statt Weihnachtsgeschenke
AGRANA unterstützt verschiedene Projekte

AGRANA verarbeitet landwirtschaftliche Rohstoffe wie Früchte, Stärkekartoffeln, Mais, Weizen oder Zuckerrüben zu den verschiedensten Produkten für die weiterarbeitende Nahrungsmittelindustrie sowie für technologische Anwendungen und ist weltweit in 55 Ländern präsent. TULLN (pa). Soziales Engagement und die Unterstützung von internationalen Initiativen ist dem global tätigen Unternehmen ein wichtiges Anliegen. „Wir freuen uns in diesem Jahr mit unserer Weihnachtsaktion zwei caritative Projekte...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Corona-Bluttest
2

Corona-Fälle in Urfahr-Umgebung
727 Corona-Infizierte, 52 Neuinfektionen im Bezirk Urfahr-Umgebung

Mit Stand , Sonntag, 5. Dezember 2021, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Urfahr-Umgebung 727 mit dem Corona-Virus positiv getestete Menschen bzw. 52 Neuinfizierte innerhalb von 24 Stunden. Das sind aktuell um 153 "aktive" Fälle weniger als vor 24 Stunden. Das heißt, die Zahl der wieder Genesenen ist höher als die Zahl der Neuinfizierten. Der Bezirk hat eine Sieben-Tage-Inzidenz von 593,7 Infizierten (Mehr dazu weiter unten). BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
21

Zeliskos Ideenreichtrum proudly presents
Nikolo to go

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Diese Satz haben wir wohl in den letzten beiden Jahren alle öfter gehört oder gelesen, als es uns lieb war. Dass dies aber nicht nur negativ behaftet sein muss, zeigte dieses Wochenende Markus Zelisko. Krampus- und Nikolaustag mitten im Lockdown ist mehr als bitter. Die Kinder vermissen den Besuch des Krampusses nicht unbedingt, den des Nikolos jedoch sehr. Da dies bereits im letzten Jahr nicht möglich war, haben die Zeliskos kurzerhand den...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Tamara Himsl
Startklar für unsere große Wichtelaktion: Philip Fürstaller (Regionalmedien Steiermark), Stadtrat Kurt Hohensinner und Martin Wittigayer vom Center West.
2

Es geht schon rund
Die ersten Wünsche für unsere große Wichtelaktion sind da!

Gemeinsam mit der Stadt Graz und dem Center West wollen wir jenen Grazer Familien, die es in diesen Zeiten sehr schwer haben, ein schönes Weihnachtsfest ermöglichen. Bereits letzte Woche hat es eine erste "Einsatzbesprechung" gegeben, Familienstadtrat Kurt Hohensinner, Center-West-Leiter Martin Wittigayer und Philip Fürstaller von den Regionalmedien Steiermark haben vor Ort, im Center West, dem Christkind ein wenig über die Schulter gesehen. Wichtel-Box füllt sich Und das ist auch dringend...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Politik

Die Pandemie spaltet unsere Gesellschaft – die künftig geplante Impfpflicht treibt die Spaltung zusätzlich an.
3

Soziologischer Standpunkt
Die Impfdebatte als Spaltpilz für die Gesellschaft

Familien und Freundschaften brechen auseinander, der Ton – besonders in den sozialen Medien – wird rauer, herabwürdigender, respektloser: Geimpft oder ungeimpft ist ein Status, der zum Spaltpilz für unsere Gesellschaft geworden ist. Meinbezirk.at beleuchtet diese Diskussion und die Kluft, die sie bewirkt, aus soziologischer Sicht. STEIERMARK. Kein anderes Thema polarisiert derzeit mehr als die Debatte um die Impfung gegen das Coronavirus – und das nicht nur innerhalb Österreichs, sondern rund...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Bei der Demonstration gegen Corona-Maßnahmen in Wien wurden Bengalen in Richtung der Polizei geworfen.
4

Nach Ausschreitung bei Demo
Freiheitliche Jugend unter neuer Führung

Roman Möseneder legt die Führung der Freiheitlichen Jugend zurück. Einige Salzburger Parteien haben ihn am Sonntag dazu aufgefordert. Vorausgegangen waren angeblich Aktionen gegen die Polizei bei der Demonstration gegen Corona-Maßnahmen in Wien.  SALZBURG. Roman Möseneder gibt am Sonntag die Führung der RFJ (Ring Freiheitlicher Jugend) ab. Die Führung übernimmt Sebastian Schwaighofer aus Saalbach Hinterglemm. "Ständige Empörung um meine Person" „Die ständig-redundanten Empörungen rund um meine...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Wien, Niederösterreich und das Burgenland haben die niedrigsten 7-Tage-Inzidenzen in Österreich.
Aktion 2

Corona-Maßnahmen
Expertin – Lockdown-Ende im Osten Österreichs möglich

Die Kurve der Neuinfektionen mit dem Coronavirus geht nach unten – die Lage in den Bundesländern ist jedoch unterschiedlich. Die Virologin Dorothee van Laer hält ein Ende des Lockdowns im Osten für möglich. Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) fordert ein definitives Lockdown-Ende am 12. Dezember.  ÖSTERREICH. Zwar gehen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus zurück – von Samstag auf Sonntag wurden in Österreich 5.192 Neuinfektionen gemeldet – nach wie vor sind die Intensivstationen...

  • Aline Schröder
Vertreter aller Gemeinderatsfraktionen in Pinkafeld rufen zur Corona-Schutzimpfung auf.
Aktion

Pinkafeld
Impfaufruf als Offener Brief aller Gemeinderatsparteien

In einem offenen Brief rufen Vertreter aller fünf Parteien im Pinkafelder Gemeinderat - SPÖ, ÖVP, Grüne, NEOS und FPÖ - zur Corona-Schutzimpfung auf. Eine Impfaktion ohne Voranmeldung gibt es am Dienstag, 21. Dezember, von 15 bis 18 Uhr im Feuerwehrhaus Pinkafeld. PINKAFELD. Bereits seit 20 Monaten bestimmt die Corona-Pandemie unser aller Leben. Die COVID-19-Schutzimpfung ist nach wie vor die wirksamste Möglichkeit, um der Pandemie entgegenzutreten und gewährt den medizinischen Schutz, der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Regionauten-Community

Spuren im Schnee, in einer herrlich verschneiten Winterlandschaft.
7

Winter-Impressionen
Endlich Winter

Dichter Schneefall am Wochenende. Wer schaufeln muß, ärgert sich wahrscheinlich. Aber wer in der verschneiten Natur unterwegs ist, erfreut sich an der wunderschönen Winterlandschaft.

  • Kärnten
  • Villach
  • Georg Wastl
1 1 9

Kurzbesuch beim Nachbarn (sLOVEnia)
Bled - alles andere als blöd!

In den Herbstferien nutzten meine Frau und ich die Zeit für einen 4-tägigen Aufenthalt am Bleder See im benachbarten Slowenien. Das Hotel Park bot uns sogar Aussicht auf das herbstliche Gewässer. Besondere Lichtverhältnisse bescherten uns eine besondere Zeit. In diesem Licht erienen uns auch die mit Hand geruderten "Schinakeln" mehr als romantisch. Sie fahren zwischen dem Ufer und einer postkartenreifen Insel hin und her. Dort verzehrten wir unser letztes Tüteneis für dieses Jahr. Immer im...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Robert Kaspret
Die Vorfreude begann schon beim Formen der Krampusse aus Teig – wunderschön sind sie geworden.
6

Teigkrampus
Krampusbacken im Pflegewohnhaus Fernitz unter der Leitung von Sieglinde

Alle Jahre kommt er wieder, der Heilige Nikolaus. Den Bewohnerinnen und Bewohnern überreicht er sicher wieder Geschenke und es wird eine kleine Feier stattfinden. Die Vorfreude begann schon beim Formen der Krampusse aus Teig – wunderschön sind sie geworden. Schmecken werden sie auch sehr gut! Ja gerade in dieser stillen Zeit ist es im Pflegewohnhaus äußerst wichtig, viele Aktivitäten zu fördern und Feste im internen Rahmen zu feiern, denn die Angehörigen dürfen nur unter Einhaltung der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erich Timischl
3

Weihnachten Natur
Stille

Wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich, wie der Schnee fällt, spüre die Stille ringsum, die schneebeladenen Bäume und den verschlafenen Wald. All das setzt bei mir einen Denkprozess in Gang. Wenn wir Menschen das Leben ein wenig abseits der ausgetretenen Spuren sehen und ihm einen Sinn geben könnten. So z.B. mit einem Leben von Gleichem unter Gleichen, ohne das ewige Besser-sein-müssen. Krieg, Hunger und Hass… hätten es schwer bei solchen Voraussetzungen. Schauen wir uns in die Augen, und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Simon Eder war wieder unser Bester.

Biathlon-Weltcup
Eder: "Das ist einfach wirklich cool"

Zum Abschluss der Wettkämpfe in Östersund (SWE) stand heute das Verfolgungsrennen der Herren auf dem Programm. Dabei sorgte Simon Eder aus österreichischer Sicht für das bisher beste Herren-Resultat in diesem noch jungen Weltcup-Winter. ÖSTERSUND. Simon Eder nahm das Rennen von Position 27 in Angriff, arbeitete sich kontinuierlich nach vorne und blieb als einziger Athlet des gesamten Feldes ohne Strafrunde. Dank dieser vier schnellen und vor allem fehlerfreien Schießeinlagen und einer starken...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Der Doppekweltmeister von 2017 holte bei den Bewerben in Sotchi die Kohlen aus dem Feuer!
2

Rodel-Weltcup
Wolfi Kindl: "Ein echter Befreiungsschlag"

Wolfgang Kindl raste im Sprint von Sotschi auf Rang drei und feierte drei Jahre nach seinem Sieg in Calgary seine Rückkehr am Weltcup-Podest. Im Sprint-Weltcup, der mit einem fliegenden Start in lediglich einem Durchgang entschieden wird und lediglich den Top-15 der Einzel-Disziplinen vorbehalten ist, zeigte sich Wolfgang Kindl von seiner besten Seite. Der Natterer belegte  hinter Dominik Fischnaller (ITA) und Roman Repilov Rang drei. Damit gelang dem Doppel-Weltmeister von 2017 auch der erste...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Auch ein Time-Out half gegen Schwaz nichts, die HSG XeNTiS verlor mit 26:32 in Bärnbach.

Handball
Bis zur Pause hielt die HSG XeNTiS mit

Eine Halbzeit lang ärgerte die HSG XeNTiS in Bärnbach Schwaz aus Tirol, dann verloren die Weststeirer mit 26:32. BÄRNBACH. Im Livestream-Spiel sahen die Handball-Fans - zumindest virtuell - eine starke erste Halbzeit der HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach gegen die favorisierten Tiroler aus Schwaz. Beide Teams setzten sowohl im Angriff als auch in der Defensive Akzente, kein Team konnte sich vorerst absetzen. Kurz vor der Pause trafen die Gäste zum 16:16-Ausgleich, das war auch der Pausenstand, der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Nemanja Krstic (r.) und Co. unterlagen in Wien.

Basketball
Stark ersatzgeschwächt

Fünf Mann mussten die Kapfenberger Basketballer vorgeben, stark ersatzgeschwächt ging es in der Superliga zum BC Vienna. Trotzdem machten Krstic und Co. bis zur Pause (32:36) eine gute Figur, danach aber ließen die Kräfte nach und es setzte eine deutliche 57:83-Niederlage.  "Wir haben alles rausgeholt was möglich war, auch wenn es am Ende vom Resultat her nicht so aussieht, aber wir haben unter den momentanen Voraussetzungen eine gute Leistung geboten", sagte Generalmanger Michael...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Wirtschaft

Martin Gruber: "Die Erweiterung erfolgte auf audrücklichen Wunsch der Grundbesitzer/Landwirte.
2

Wirtschaft
Deponie Bachl noch bis 2022

Die Bodenaushubdeponie Bachl Axams der Firma Gruber aus Götzens (unterhalb des Gewerbeparks an der Axamer Landesstraße) sorgt wiederholt für Fragestellungen. Hier ist der neueste Stand. Die Deponie wurde im Jahr 2015 über einen Zeitraum von fünf Jahren genehmigt, dann bis sieben Jahre mit einem Volumen von rund 130.000 Kubikmetern erweitert. Für Diskussionen sorgten damals auftauchende Gerüchte, wonach die Einrichtung einer Aushubdeponie für den Brenner Basis Tunnel entstehen sollte. Dies wurde...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
v.l.n.r.: Michael Pinz, Regionaldirektor Burgenland und Wiener Alpen, Petra Juracek, Pflegedienstleiterin, Margit Heher, Gewinnerin des SeneCura Awards, Manuela Würcher, Leiterin des SeneCura Sozialzentrums Traiskirchen.

Sie ist die Mutter des "Tante Emma-"-Ladens
Hohe Auszeichnung für SeneCura-Mitarbeiterin Margit Heher

Es sind herausfordernde Zeiten, die von den Mitarbeiter:innen von Pflegeeinrichtungen derzeit Höchstleistungen und viel Durchhaltevermögen fordern. Dank dem großartigen Einsatz der SeneCura-Teams ist eine bestmögliche Betreuung und Pflege der Bewohner:innen auch in diesen Zeiten möglich. Margit Heher, Mitarbeiterin des SeneCura Sozialzentrums Traiskirchen, wurde für ihr besonderes Engagement im Haus vor kurzem mit dem dritten Platz bei der internen SeneCura Award-Verleihung ausgezeichnet....

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
WKO-Obmann Herbert Spitzer, im Bild mit Regionalstellenleiterin Simone Pfeiffer, fordert rasche Hilfen.
2

Wirtschaftsbarometer Oststeiermark
WKO Hartberg-Fürstenfeld: Sorge um konjunkturelle Vollbremsung

Der neuerliche Lockdown hat die wirtschaftliche Erholung in der Steiermark jäh gestoppt. Eine aktuelle Analyse des Instituts für Wirtschafts- und Standortentwicklung beziffert den volkswirtschaftlichen Schaden für unser Bundesland während des Lockdowns auf bis zu 100 Millionen Euro pro Woche. „Dieser Keulenschlag trifft uns zu einer Zeit, in der sich die konjunkturelle Dynamik bereits wieder abgeflacht hat“, verweist WKO-Regionalstellenobmann Herbert Spitzer auf die Ergebnisse des neuesten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Ronald Petrini (li) präsentierte 2016 gemeinsam mit Regionalentwickler und jetzigem Bürgermeister Günter Salchner das neue Logo samt dazugehörigem Strategiepapier.

Markenbildungsprozess
reu/tte: vor 5 Jahren wurde Strategie vorgestellt

Ein neues Logo, eine neue Ausrichtung. Wie geht es dem TVB Reutte mit seiner Markenstrategie? REUTTE. Am 1. Dezember 2016 fand im Saal der Wirtschaftskammer Reutte die Präsentation des neuen Logos der Naturparkregion Reutte statt. Zeitgleich wurden die Ergebnisse eines umfangreichen Markenentwicklungsprozesses vorgestellt. Wurden die Erwartungen erfüllt? Die BezirksBlätter fragten bei TVB-Geschäftsführer Ronald Petrini nach. Wichtiges "Handwerkszeug" Der Anruf aus der BezirksBlätter-Redaktion,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Leute

2

„Hoher Besuch“
Nikolaus „zu Gast“ bei der Jugendgruppe der Feuerwehr Ansfelden

Zurzeit können aufgrund der derzeitigen Corona-Situation eine Jugendtreffen stattfinden. Dennoch erhält der Feuerwehrnachwuchs ganz besonderen Besuch. ANSFELDEN. „Da die Jugendlichen dadurch auch heuer wieder keinen Feuerwehr-Nikolo gehabt hätten, besuchte unser Nikolo die Mitglieder unserer Feuerwehrjugend zu Hause und legte ein kleines Geschenk vor die Haustür,“ betont der Freiwilligen Feuerwehr Ansfelden. Weitere Meldungen aus Linz-Land findet man online auf meinbezirk.at/linz-land.

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Lockdown: Wie geht es dem Joker?

BEZIRK HORN. Martin Zekar, "Der Joker", im Gespräch: "Jetzt ist wieder die Zeit wo ich das Weihnachtsprogramm auspacke. So wie letztes Jahr, singe und spiele ich für meine Familie und Freunde. Das offizielle Publikum muss leider noch warten. Wir hoffen auf unsere Silvester-Gala als "Joker & Pianoman" im Faulenzerhotel in Friedersbach. (alternativ "in einem bekannten W4tler Hotel in Friedersbach") Noch gibt es keine Absage. Mal sehen, ob es unsere Regierung diesmal "ermöglicht".

  • Horn
  • H. Schwameis
14

Überraschungsbesuch in der Pfarrkirche Gschwandt.

Überraschungsbesuch in der Pfarrkirche Gschwandt. Heute Sonntag 5.12.2021 fand in der Pfarrkirche Gschwandt eine Kindermesse, abgehalten und gestaltet von Pfarrassistentin Mag. Anna-Maria MARSCHNER statt. Durch die Corona Beschränkung konnten nur 45 Eltern und Kinder der heiligen Messe beiwohnen. Wunderschön begleitet wurde der Gottesdienst mit Klavier und Gesang von Marie-Christin BAMMER. Plötzlich klopfte es beim Eingang der Pfarrkirche und ein Überraschungsbesuch kam zur Tür herein. Der...

  • Salzkammergut
  • Peter SOMMER
Der Naturfreunde-Nikolaus beim Steinmandl entlang des Stausees

Naturfreunde Klaus-Steyrling
Der Nikolaus kam über den See

Trotz Corona-Pandemie hat es sich der Nikolaus der Naturfreunde Klaus-Steyrling nicht nehmen lassen seine Botschaft zu überbringen. STEYRLING. Auch heuer hat der Nikolaus keine Mühen gescheut um zum "Steinmandl" der Naturfreude am Radweg in Klaus zu gelangen um seine Videobotschaft zu verkünden. "Wir wünschen allen einen schönen, zweiten Adventsonntag und eine besinnliche Weihnachtszeit mit euren Familene", so der Natrufreunde-Nikolaus. Hier gehts zum VIDEO

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Österreich

Auch der Nikolaus wird durch Corona vor Herausforderungen gestellt.
1 Aktion 3

Ausnahme
So darf der Nikolaus trotz Lockdowns zu den Kindern kommen

Im Coronavirus-Lockdown ist der Nikolausbesuch anders als erwartet möglich, jedoch nur unter Einhaltung klarer Schutzmaßnahmen. Das kündigte Kultusministerin Susanne Raab (ÖVP) am Donnerstag an. ÖSTERREICH. Laut den aktuellen staatlichen Covid-19-Bestimmungen handelt es sich beim Nikolausbesuch um eine unentgeltliche ehrenamtliche Tätigkeit, die unter die Ausnahmeregeln für die Ausgangsbeschränkungen fällt, bei der folgende Schutzmaßnahmen gelten: Wer als Nikolaus einen Besuch durchführt, muss...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Mit der Vorweihnachtszeit beginnt auch wieder die „Hochsaison“ von Fake-Nachrichten mit dubiosen Links, da viele auf online bestellte Ware warten.
Aktion 3

Trojaner-Gefahr
Wie du dich vor falschen Paket-Nachrichten schützt

Sollten man eine verdächtige SMS auf dem Smartphone erhalten, ist Vorsicht angeraten. Betrüger könnten Sie mit einem dubiosen Link in die Falle locken. Wie man sich vor solchen dubiosen Nachrichten schützt und was man tun kann, wenn das Unheil bereits angerichtet wurde, erklärt das "Forum Mobilkommunikation" (FMK).  ÖSTERREICH. Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung in einigen Bereichen vorangetrieben. 16 Prozent aller Österreicher, welche digitale Angebote verwenden, tun dies erstmals...

  • Adrian Langer
Asyl, Migration und Sicherheit sind seine Leitsätze: Neo-Bundeskanzler und ÖVP-Chef Karl Nehammer hat sein Team gleich umgebaut.
3 1 Aktion 6

Fahrplan zur Angelobung
Opposition fordert statt ÖVP-Umbildung Neuwahlen

Neue Gesichter in der Führungsriege der ÖVP nach dem Abgang der Altkanzler Sebastian Kurz und Alexander Schallenberg, sowie Minister Gernot Blümel. Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat wieder einmal viel zu tun – das Prozedere der Angelobung ist für ihn schon zur Routine geworden. Doch die Opposition pocht auf Neuwahlen. ÖSTERREICH. Paukenschlag nach dem zeitlich überraschenden Abgang von Sebastian Kurz aus der Politik. Das Regierungsteam der ÖVP besteht künftig aus neuen Köpfen. Van...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Provokante Demonstranten, Banner mit der Aufschrift "Wir sind das Volk".
7 1 Aktion 11

40.000 Demonstranten
Anti-Corona Demo mit Pyrotechnik, Pfefferspray und Festnahmen

In der Wiener Innenstadt sind am Samstag Tausende auf die Straße gegangen, um gegen die Corona-Maßnahmen und Impfpflicht zu demonstrieren. Auch eine Gegendemo und eine Demo gegen Antisemitismus hat stattgefunden. Ein Großaufgebot der Polizei versuchte, die Demonstranten in Zaum zu halten. Dabei wurde Pfefferspray gegen gewaltbereite Demonstranten eingesetzt. Es hagelte Anzeigen und kam zu Festnahmen. WIEN. 1.200 Polizistinnen und Polizisten waren am Samstag im Einsatz. Die Wiener Polizei...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Gedanken

Adventkranz, zweites Lichtlein brennt.
Aktion

Zweiter Adventsonntag
Unser zweites Lichtlein im Advent brennt...

Zweiter Adventsonntag, zweites Licht brennt. LUNGAU. Wir wünschen eine besinnliche – diesmal in der Zeit schon etwas fortgeschrittene – Adventszeit. Das zweite Licht unseres modernen Adventkranzes, der sich als ein Ensemble aus Alt-Holz und Stein präsentiert, brennt. Die Materialen – außer die Kerzen – stammen direkt aus dem Salzburger Lungau. >> Wenn du übrigens mehr über die Herkunft und Bedeutung des Adventkranzes erfahren möchtest, dann schaue dir diesen Beitrag, den wir in unseren Archiven...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Claudia Held von "Krimihelden".
Video

Buchtipp
Zwei "kriminell gute" Lesetipps für den Winter

Krimis sind ihre Spezialität: Claudia Held aus Hallein betreibt das Geschäft "Krimihelden" in der Salzburger Alpenstraße. Für den Winter hat Sie zwei schöne Buchtipps parat mit viel Lokalkolorit. Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER Jede Woche von Montag bis Sonntag ein ausgewähltes Video – und das jeden Tag unter einem anderen Motto: Montag: Witz zum Wochenstart Dienstag: Drei Fragen an eine Persönlichkeit Mittwoch: Tipp zur Wochenmitte Donnerstag: Unsere Mundart, unser Dialekt Freitag:...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
 Der "Sternenkinder-Gottesdienst" findet mit dem Worldwide Candle Lighting am zweiten Sonntag im Dezember statt.

Gedanken
Gedenkmesse für früh verstorbene Kinder

INNSBRUCK. Mit Müttern, Vätern und Angehörigen von Kindern, die vor, während oder kurz nach der Geburt verstorben sind, feiert Diözesanbischof Hermann Glettler am kommenden Sonntag, 12. Dezember 2021, 14 Uhr, im Innsbrucker Dom eine Gedenkmesse, zu der die Klinikseelsorge Innsbruck anlässlich des weltweiten Gedenktages für verstorbene Kinder heuer zum 17. Mal einlädt. SternenkinderSternenkinder werden sie genannt, jene Kinder die vor, während, oder kurz nach der Geburt verstorben sind. „Dort wo...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Leonie Werus
Renate Egger ist begeistert von der großartigen Unterstützung!

Weihnachten im Schuhkarton … sehr viel Liebe wurde eingepackt!

BEZIRK. Kindergärten, Schulen, Firmen, verschiedene Kirchengemeinden und Einzelpersonen haben Schuhkartons gepackt, Geld und Geschenke gespendet, gestrickt, gehäkelt und in der Abwicklung tatkräftige Unterstützung geleistet - und das Ergebnis kann sich sehen lassen: 1030 Geschenkkartons für bedürftige Kinder in Osteuropa wurden gepackt – das ist im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von mehr als 50%! Sammelstellenleiterin Renate Egger ist begeistert: „ Miteinander und mit Gottes Segen ist...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Hannah Kuranda

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.