Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Mein Profi

Einsatz im Bezirk
Verkehrsunfall in St.Margarethen/Sierning

ST.MARGARETHEN. Am Samstag, den 20. Oktober wurde die Feuerwehr St. Margarethen um 13:04 zu einem Verkehrsunfall auf der B29 gerufen. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass der PKW seitlich von der Fahrbahn abkam und in einem Graben landete. Die Feuerwehr St. Margarethen sicherte die Unfallstelle ab und konnte den PKW mittels Seilwinde bergen. Anschließend wurde der PKW sicher abgestellt und dem ÖAMTC übergeben. „Der Fahrer blieb unverletzt. Er konnte sich selber befreien“, heißt es seitens...

  • 20.10.18
Leute
38 Bilder

GAB 2 -Grundausbildung der Feuerwehrmitglieder in Ilz

Um die Fertigkeiten und Kenntnisse für den aktiven Feuerwehrdienst zu erlangen muss sich jedes neue Feuerwehrmitglied einer umfangreichen Grundausbildung in zwei Teilen unterziehen. Die zukünftige Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann soll mit der Gruppe nach Anweisungen eines Gruppenkommandanten oder Einsatzleiters, aber auch selbstständige wichtige Arbeiten als Truppmann ausführen können, wie Ausbildungsbeauftragter Hauptbrandinspektor Johann Stürzer junior anmerkt. Dabei ist es besonders...

  • 20.10.18
Lokales
<f>Einsatzkleidung </f>der FF Frauenstein von 1908.
3 Bilder

140 Jahre Feuerwehren in Molln
"Wasser-Latsch’n für das Löschwasser"

MOLLN. Das Museum im Dorf in Molln zeigt noch bis Ende Oktober die Sonderausstellung "140 Jahre Feuerwehr". MOLLN (wey). Genau genommen wurde die Feuerwehr Molln bereits im Dezember 1877 gegründet. Ein Großbrand im Ortsteil Dorf – Pranzl – war der Anlass dafür. Gründungsjahre: • 1877 - FF Molln • 1896 - FF Breitenau • 1905 - FF Frauenstein • 1924 - FF Ramsau Der erste Kommandant war Christof Piesslinger. Zu dieser Zeit war es üblich, dass vor allem bei Bauernhöfen sogenannte...

  • 20.10.18
Lokales

Kirchbichl
Sirene neu

Die neue Sirene am Dach der NMS Kirchbichl konnte mit der Sirenenprobe am 20.10. ihrer Bestimmung übergeben werden. Ein wichtiger Schritt um die Befölkerung auf Drohende Gefahren rechtzeitig aufmerksam zu machen.

  • 20.10.18
Lokales
42 Bilder

Großeinsatz
Tischlerei in Schardenberg brannte

SCHARDENBERG. Einen Großeinsatz gab es heute am späten Vormittag in Schardenberg als eine Tischlerei in Flammen geriet.  Wie die Polizei mitteilte, brach gegen 10:55 Uhr in einem Schardenberger Holzverarbeitungsbetrieb ein Brand aus. Das Feuer in einem Spänesilo breitete sich rasch aus, die Gefahr einer Staubexplosion drohte. Nur durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte ein Übergreifen des Feuers zu den weiteren Objekten verhindert werden. Zur Brandbekämpfung waren neun Feuerwehren...

  • 20.10.18
Lokales
12 Bilder

Fahrrad aus der Steyr geborgen

STEYR. Der Wasserzug der Feuerwehr Steyr musste am 19. Oktober 2018 zu einer Fahrradbergung aus der Steyr im Bereich Museum Arbeitswelt ausrücken. Im Auftrag der Polizei wurde das Fahrrad aus dem Gewässer geholt und der Exekutive zur weiteren Erhebung übergeben.

  • 20.10.18
Lokales
2 Bilder

Talübung der Feuerwehr Aussernavis und Innernavis

Starke Rauchentwicklung beim Moserhof, mehrere vermisste Personen Mit dieser Meldung wurden die Feuerwehren Aussernavis und Innernavis am 12.10.2018 um 19:30 Uhr zum Brandobjekt alarmiert. Beim erkunden durch Einsatzleiter OV Lukas Isser wurde ein Brand im Tennen lokalisiert und vom Bauern vier vermisste Personen gemeldet. Diese wurden durch zwei ATS – Trupps geborgen. Damit die Wasserversorgung aufrecht gehalten werden konnte, wurde eine Relaisleitung vom Druckhydranten der Tiwag im Hölltal...

  • 20.10.18
Lokales
Einsatztaucher FF St .Veit
16 Bilder

Tauchausbildung FF St. Veit
Professionalität und Weiterbildung

Auf Anfrage des Tauchbeauftragten "Wolfgang Hinteregger" fand im Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr St. Veit an der Glan ein Vortrag für Taucher statt. Die EOBV Tauchlehrer Stefan Arnesch und Stefan Haslwanter präsentierten in einem Streifzug die Struktur des EOBV und der CEDIP sowie die gesetzlichen Strukturen hinter der Tauchkulisse und brachten Aufklärung über das Thema „Sprengmittel in Gewässern“. Inhalt war der geschichtliche Hintergrund, das richtige Verhalten gegenüber Sprengmitteln...

  • 20.10.18
Lokales
Die Bezirkshauptmannschaft Bruck an der Leitha feierte ihr 150-jähriges Jubiläum und lud zum Tag der offenen Türe: "GEMEINSAM.SICHER" mit der Polizei Bruck.
8 Bilder

Jubiläumsfeierlichkeiten
150 Jahre Bezirkshauptmannschaft Bruck an der Leitha

BRUCK/L. Die Bezirkshauptmannschaft Bruck an der Leitha feierte am 19. Oktober mit einem Tag der offenen Türe ihr 150-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass, zu dem Bezirkshauptmann Peter Suchanek lud, öffneten sich alle Türen zu den verschiedenen Abteilungen. Für besonders Interessierte wurden auch Führungen durch das Amtsgebäude angeboten. Festliche EröffnungBezirkshauptmann Peter Suchanek führte in seiner Eröffnungsrede aus, welche Aufgaben die Bezirkshauptmannschaft erfüllt: "Wir, die...

  • 19.10.18
Lokales
In Eben kam es auf einer Baustelle zu einem Brand im Dachstuhl

Eben
Dachstuhl in Brand

EBEN. Bei der Baustelle eines Mehrparteienhauses kam es am Vormittag des 18. Oktobers zu einem Dachstuhlbrand. Es wird vermutet, dass sich beim Flämmen Holz entzündete. Die Freiwillige Feuerwehr Eben konnte den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch nicht bekannt. Dieser ist jedoch durch eine Versicherung gedeckt. Für die Ermittlung der Brandursache wurde ein gerichtlich beeideter Sachverständiger der Salzburger Landesstelle für...

  • 19.10.18
Politik
FPÖ-Landesrat Elmar Podgorschek (re.) mit FPÖ-Bezirksparteiobmann Michael Gruber

"Kirchdorf ist ein Vorzeigebezirk"

KIRCHDORF (sta). Auf seiner Bezirks-Tour besuchte FPÖ-Landesrat Elmar Podgorschek unter anderem auch die Bergrettung Kirchdorf, die Bezirksstelle des Roten Kreuzes in Kirchdorf und das Bezirks-Polizeikommando. Bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Magdalenaberg (Pettenbach) wurde die Situation der sechs Feuerwehren besprochen. FPÖ-Bezirksobmann Michael Gruber: "Ich wünsche mir, dass der eingeschlagene Weg mit der Erneuerung des Fuhrparkes unserer Feuerwehren im Bezirk weitergeführt wird...

  • 19.10.18
Lokales
7 Bilder

Müllwagen begann während der Fahrt zu brennen

SIERNING. Zu einem brennenden Müllfahrzeug wurde heute (18.10) früh die Feuerwehr Sierning alarmiert. Kurz vor 10 Uhr brach aus noch unbekannter Ursache ein Brand auf der Ladefläche eines Müllwagens aus. Der LKW wurde von der Feuerwehr in eine nah gelegene Schottergrube begleitet. Dort wurde die Ladung entladen und abgelöscht. Am Fahrzeug entstanden keine Schäden. Fotos: FF Sierning

  • 18.10.18
Leute
Die Feuerwehr Neustift organisierte Wanderung und Verpflegung.

Marschieren, dann feiern
Feuerwehr Neustift veranstaltete Wandertag

Die Neustifter Dorfgemeinschaft fand sich am Samstag zum Marschieren zusammen. Auf den Spuren des ORF-Wandertags führte die Route, die Feuerwehr übernahm die Organisation. Im Ziel, dem Feuerwehrhaus, warteten Ofenerdäpfel mit Kräuterdip und Äpfel im Schlafrock mit Zwetschkenröster. Die Neustifter Dorfmusikanten sorgten für gute Unterhaltung.

  • 18.10.18
Leute
Günther Lainer (rechts) und Christian Putscher spielen am Donnerstag, dem 25. Oktober, in der Mehrzweckhalle zu Gunsten der Feuerwehr Kukmirn.

Kabarett mit Lainer & Putscher
Kukmirn: "Wurst-Salat" mit Augenzwinkern

Ein Kabarettist und ein Ernährungsberater machen in Kukmirn gemeinsam ein Kabarettprogramm. Günther Lainer, Mensch gewordener Protest gegen den Diätwahnsinn, und Christian Putscher, Lifestyle-Coach mit der Figur eines Zehnkämpfers, beschäftigen sich in „Wurst-Salat“ humoristisch mit den kulinarischen Seiten des Lebens. Lainer & Putscher spielen am Donnerstag, dem 25. Oktober, um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle. Der Erlös kommt der Feuerwehr Kukmirn zugute.

  • 18.10.18
Lokales
6 Bilder

FF-Einsatz
Altes Wespennest begann zu Rauchen

KLOSTERNEUBURG. Die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg wurde heute morgen gegen 8:30 Uhr in die Lothringerstrasse in Klosterneuburg alarmiert. Aufgrund des Alarms "Dachstuhlbrand" rückten drei Feuerwehren, die Feuerwehr Weidling, gemeinsam mit den Feuerwehren Klosterneuburg und Kierling mit acht Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften aus. Bei Flämmarbeiten am Dach hatte ein Wespennest in der Dachkonstruktion zu rauchen begonnen. "Die Dacharbeiter haben es aber geistesgegenwärtig sofort gelöscht",...

  • 18.10.18
Lokales
Sitzend: Fünfter Platz: Sebastian Hölzl, FF St. Margareten/Sierning; Zweiter Platz: Lukas Gaschinger FF Hafnerbach; Erster Platz: Paul Schöberl FF St. Pölten/Stattersdorf; Dritter Platz: Felix Kaiblinger FF St. Pölten/Ratzersdorf.
Stehend: Max Ovecka, Richard Kraus, Romano Casoria, Max Stockinger, Walter Grünstäudl, Walter Czech, , Bezirkssachbearbeiter Andreas Haindl.

Orientierungswettbewerb der FF-Jugend in Stollhofen

STOLLHOFEN (pa). Am dreizehnten Oktober trafen sich die Mitglieder der Feuerwehrjugend des Bezirkes zum Orientierungsbewerb in Stollhofen, wo sie das Fertigkeitsabzeichen Melder erwerben konnten. Entlang einer Wanderstrecke konnten die Feuerwehrjugendmitglieder die einzelnen Stationen des Fertigkeitsabzeichens absolvieren. Hauptaugenmerk war das Thema Funk in der Feuerwehr. Dank der guten Vorbereitung innerhalb der Feuerwehrjugendgruppen konnte die weiße Fahne gehisst werden.

  • 18.10.18
Lokales
3 Bilder

Feuerwehr
Exkursion

Das Abschnittsfeuerwehrkommando Weitra führte unter Leitung von Abschnittskommandant Brandrat Franz Mörzinger eine Fachexkursion  in die Feuerwehr Zentrale nach Laa/Thaya durch. Unter der Fachkundigen Führung von Oberbrandrat Reinhard Steyrer durch die gesamte Anlage und Besichtigung des umfangreichen Fuhrparkes konnten einige neue Erkenntnisse und Anregungen in den Abschnitt Weitra mitgenommen werden. Durch den Austausch von Erfahrungswerten auf allen Linien des Feuerwehrwesens kann die...

  • 18.10.18
Lokales
Der Brandanschlag hat an den Wänden des Durchgangs bei der Lynkeusgasse deutliche Spuren hinterlassen.
10 Bilder

13 Brände in zwei Wochen
Brandstifter geht in Hietzing um

In der Siedlung Hermeswiese ist es zu 13 Brandanschlägen auf Altpapiercontainer gekommen. Eine Bewohnerin der Siedlung Hermeswiese tritt vor ihre Haustür in der Lynkeusgasse, um die Blumen im Vorgarten zu gießen. "Um kurz vor 5 Uhr früh hat es laut geknallt. Dann ist der Altpapiercontainer im Durchgang auch schon in Flammen gestanden", berichtet sie von den Geschehnissen am Sonntag, 14. Oktober. "Die Feuerwehr war aber schnell da und hat alles gelöscht. Nur die Lampe an der Decke des...

  • 18.10.18
Lokales
Jugendwart OLM d.F. Stefan Heidenbauer mit der neuen Branddienstuniform
2 Bilder

Branddienstuniform
Neue Branddienstuniform für die FF Gleisdorf

Nach mehr als 10 Jahren und hunderten ( 2.676 !!! ) Einsätzen hat die alte Branddienstuniform ausgedient und diese Woche konnten die neuen Uniformen an die Kameradinnen und Kameraden ausgegeben werden!Die neue Branddienstuniform der Fa. Rosenbauer wird die Florianis der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Gleisdorf in den nächsten Jahren bei all deren  Einsätzen, die Sie Jahr für Jahr zu bewältigen haben begleiten! Ein großer Dank gilt wie immer der Stadtgemeinde Gleisdorf für die...

  • 17.10.18
Lokales
Der Unterabschnitt Ost übte seine Zusammenarbeit.

Waldbrand als Übung für die Feuerwehr

MARIA ANZBACH (mh). Bei der Unterabschnittsübung am vergangenen Dienstag übten die Feuerwehren Maria Anzbach, Unter-Oberndorf und Eichgraben ihre Zusammenarbeit. Übungsannahme war ein Waldbrand in der Lughofgasse. "Herausfordernd waren besonders die beengten Platzverhältnisse am Einsatzort und die Löschwasserversorgung zum als abgelegen angenommenen Brandort", berichtet Andreas Hödl von den Maria Anzbacher Florianis. Das Hauptaugenmerk lag auf dem Verhindern der Ausbreitung und dem Schützen des...

  • 17.10.18
Lokales
6 Bilder

Frau kam mit PKW von der Fahrbahn ab

WALDNEUKIRCHEN. Die Feuerwehren Waldneukirchen und Steinersdorf wurden gestern (16.10) zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der Steyrtalstraße im Gemeindegebiet von Waldneukirchen ist gestern Abend kurz nach 18:00 eine Frau in ihrem PKW von der Fahrbahn abgekommen. Die Lenkerin war in Richtung Sierning unterwegs, als der Unfall geschah. Das Fahrzeug fuhr danach etwa 30 Meter in der Wiese bis es frontal gegen die Böschung hinter einer Bushaltestelle prallte. Die Frau war beim...

  • 17.10.18
Lokales
8 Bilder

Schadstoffeinheiten üben gemeinsam für den Ernstfall

GARSTEN/STEYR. Am Abend des 16. Oktobers 2018 fand eine Gemeinschaftsübung des Technischen Zuges der Freiwilligen Feuerwehr Steyr mit der Feuerwehr Garsten statt. Übungsschwerpunkt: Schadstoffaustritt – Maßnahmen bis zum Eintreffen des Gefährlichen Stoffe Fahrzeuges (GSF) der Feuerwehr Pettenbach. Beim ortsansässigen Lagerhaus in Garsten ist ein an der Laderampe gelagerter IBC Container aus unbekannter Ursache leck geschlagen. Ein vorbei gehender Passant schlug Alarm und alarmierte...

  • 17.10.18
Lokales

Feuerwehr
Kameraden aus Kappel absolvieren Atemschutz-Prüfung

Atemschutz: Die Feuerwehr Kappel am Krappfeld erstrahlt mit sechs Kameraden in Gold! KAPPEL. Zwei Teams der FF Kappel am Krappfeld, insgesamt 6 Kameraden, stellten sich Anfang Oktober 2018 in der Landesfeuerwehrschule in Klagenfurt der Herausforderung und absolvierten die Atemschutz-Leistungsprüfung in Gold. Die monatelange Vorbereitung und das Training haben sich für alle bezahlt gemacht. Die Kameraden David Bischof, Diethard Gruber, Werner Kogler jun., Philip Leitner, Helmut Proprentner...

  • 17.10.18
Lokales
Feuerwehrleute kontrollierten die Ladung auf weitere Glutnester.
4 Bilder

Dobersberg: Holztansporter fing während der Fahrt Feuer

DOBERSBERG. Mittwochfrüh gab es rund um Dobersberg Sirenenalarm. Ein vollbeladener Holztransporter mit Anhänger begann im Ortsgebiet von Dobersberg plötzlich zu brennen. Vier Feuerwehren rückten daraufhin zum Löscheinsatz aus. Der LKW war gegen 04:30 Uhr auf der B36 im Ortsgebiet von Dobersberg Richtung Waidhofen unterwegs, als der Fahrer plötzlich die Flammen am Anhänger bemerkte. Er lenkte den Lastwagen auf einen Parkplatz und stellte das Gespann ab. Ein Anrainer wurde auf die Situation...

  • 17.10.18