Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Bürgermeister Peter Eisenschenk, Stadtrat Wolfgang Mayrhofer, Kommandant Franz Eichberger, Stadträtin Susanne Stöhr-Eißert, Kommandant Stv. Manuel Floh, Verwalter Leopold Ransmayr

FF Langenlebarn
Neuwahlen der Freiwilligen Feuerwehr Langenlebarn

LANGENLEBARN (pa). Am 5. Oktober 2018 wurde ein neues Kommando bei der Mitgliederversammlung gewählt.Die anwesende Mannschaft wählte Franz Eichberger jun. zum neuen Feuerwehrkommandanten und Manuel Floh zu dessen Stellvertreter. Als Leiter des Verwaltungsdienstes wurde Leopold Ransmayr ernannt, sowie sein Stellvertreter Martin Dabsch.

  • 22.10.18
Lokales
4 Bilder

Grundlehrgang 2018

Unter der Leitung von HAW Grabner Mario und seinem Ausbilder-Team wurde der Truppführer Lehrgang im Bezirk Braunau abgehalten. Dieser besteht aus zwei Teilen: Teil 1: Der Einstiegstest: Am Freitag dem 24.08.2018 und Freitag dem 31.08.2018 fand für den Bezirk Braunau im Feuerwehrhaus Mauerkirchen und im Feuerwehrhaus Mattighofen der Einstiegstest zum Grundlehrgang 2018 statt. Von den gemeldeten 168 Kameraden legten 157 den Test ab. Der Test beinhaltet den gesamten Kenntnisstand (Theorie und...

  • 22.10.18
Lokales
3 Bilder

Feuerwehrübung im Kindergarten Neuberg

In öffentlichen Gebäuden müssen regelmäßig Brandschutzübungen abgehalten werden, damit man für einen eventuellen Notfall vorbereitet ist. Im Kindergarten Neuberg fand eine solche Übung am Montag, dem 22. Oktober 2018 statt. Kommandant Harald Knor und seine Mitstreiter von der Freiwilligen Feuerwehr übten gemeinsam mit den Kindergartenkindern und deren Pädagoginnen das richtige Verhalten im Brandfall. Natürlich durften die Kinder nach der Übung auch das Feuerwehrauto besichtigen und auch mit...

  • 22.10.18
Lokales
4 Bilder

Übung
Große Abschnittsübung im Wipptal

Am vergangenen Samstag fand im Wipptal die große Abschnittsübung statt. Von Helmut Möschl Mit dem Alarmtext "Brand Bauernhaus" wurde am vergangenen Samstag die Feuerwehren des unteren Abschnittes Wipptal nach Innernavis zum Feiserhof alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen wurde bekannt, dass sich  mehrere vermisste Personen im Gebäude befinden, die mittels ATS-Trupps der FF-Innernavis und FF-Aussernavis geborgen wurden. Alle fünf Opfer wurden schließlich innerhalb von 20 Minuten aus dem...

  • 22.10.18
Lokales
Franz Rosinger (links) und Josef Bröderbauer (rechts) haben das 285 Seiten umfassende Buch über 125 Jahre Feuerwehrabschnitt Unterweißenbach erstellt. Präsentiert wird es auf unserem Bild von Abschnitts-Feuerwehrkommandant Markus Diesenreither.
2 Bilder

Abschnitt Unterweißenbach feierte 125. Geburtstag

UNTERWEISSENBACH. Beeindruckend präsentierten sich die 21 Feuerwehren des Abschnittes Unterweißenbach bei der Feier „125 Jahre Feuerwehrabschnitt Unterweißenbach“. Zum von der Musikkapelle Unterweißenbach musikalisch umrahmten Festakt konnte Abschnitts-Feuerwehrkommandant Markus Diesenreither zahlreiche Ehrengäste sowie rund 250 Feuerwehrkameraden willkommen heißen. Einem interessanten Rückblick auf 125 Jahre Feuerwehrgeschichte im Abschnitt Unterweißenbach folgte die Vorstellung der 285...

  • 22.10.18
Lokales
An dem spektakulären Bewerb nahmen 32 Feuerwehrgruppen aus Österreich, Frankreich, Deutschland und Tschechien teil.
6 Bilder

Bewerb in der Steiermark
Rudersdorfer Feuerwehr übte Technische Hilfe

Die Feuerwehr Rudersdorf-Ort hat als erste burgenländische Feuerwehr an einem Bewerb für technische Hilfeleistung in Mooskirchen teilgenommen. Dabei musste eine Person möglichst schonend aus einem Unfallauto gerettet werden. Die Fahrzeugstabilisierung, die Kommunikation in der Gruppe, das Absichern der Einsatzstelle, der Brandschutz sowie das Kanten- und Glasmanagement waren die Kriterien.

  • 22.10.18
Lokales
Das erste motorisierte Feuerwehrfahrzeug.
2 Bilder

Zurück in die Vergangenheit
Schutz seit mehr als 100 Jahren

ASTEN (milo). Asten wurde in seiner Geschichte schon von vielen Katastrophen heimgesucht – von Hochwasser, Stürmen oder Großbränden. So brauchte es Menschen, die sich für den Schutz der Gemeinde einsetzen. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts gab es bereits ein Gebäude zur Aufbewahrung von Feuerspritzen, die im Falle eines Brandes eingesetzt wurden. Zur offiziellen Gründung einer Freiwilligen Feuerwehr kam es jedoch erst einige Zeit später, im Jahr 1905. Seither standen die Feuerwehrmänner zum...

  • 22.10.18
Lokales
Von links: Herbert Stöckl, Heinz Czak, Bgm.Steinbauer, Ernst Rieder, Peter Gainschnigg ,Bez. Kommdt. Robert Lottermoser und AFK Andreas Katstaller.

Bad Gastein
Jubilierende Feuerwehrler

BAD GASTEIN. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnte bei der Freiwilligen Feuerwehr Bad Gastein in Anwesenheit von Bezirksfeuerwehrkommandant Robert Lottermoser und Bgm. Gerhard Steinbauer langjährigen, verdienten Feuerwehrmännern zu ihren besonderen Geburtstagen gratuliert werden. Abschnitts Ehrenkommandant Ernst Rieder feierte seinen 75. Geburtstag, sowie Heinz Czak und Peter Gainschnigg ihren 70er.

  • 22.10.18
Leute
93 Bilder

Bischof Manfred Scheuer segnete das neue Löschfahrzeug in Gleink

Hoher Besuch kam zur feierlichen Fahrzeugsegnung des neuen Loschfahrzeuges des Löschzug 3 nach Gleink. Nach dem Festgottesdienst in der Stiftskirche Gleink nahm Bischof Manfred Scheuer gemeinsam mit Pater Adam Raczynski die Fahrzeugsegnung durch, unter den zahlreichen Ehrengästen waren der zuständige Landesrat Elmar Podgorschek, Nationalrat Markus Vogl, Landtagsabg. Evelyn Kattnigg, die beiden Vzbg. Wilhelm Hauser und Ingrid Weixlberger, Stadtrat Michael Schodermayr, sowie zahlreiche Vertreter...

  • 22.10.18
Lokales
10 Bilder

Gasteinertal
Vorbildliche Zusammenarbeit bei Übung

GASTEIN. "Brandausbruch im Technikbereich des Dorfgasteiner Solarbades mit mehreren vermissten und verletzten Personen und gefährlicher Chlorgasaustritt. Zudem noch ein schwerer Verkehrsunfall im angrenzenden Mühlbach", lautete der Alarmierungsbefehl bei der 45. Gasteinertalübung. Knapp 200 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Dorfgastein, Bad Hofgastein, Bad Gastein und Schwarzach sowie 60 Einsatzkräfte des Rotes Kreuzes, welche am Vormittag an einer Schulung zum Thema „Einsatzmanagement“...

  • 22.10.18
Lokales

Ausbildung Freiwillige Feuerwehr

Unter Aufsicht von Modulleiter Bezirkssachbearbeiter Franz Benninger führte der Bezirk Gmünd in Heidenreichstein eine zweitägige Einsatzmaschinistenausbildung durch. Es nahmen 22 Feuerwehrmitglieder aus dem Bezirk Gmünd teil. Die neun Ausbilder des Bezirkes brachten den Teilnehmern in fünf Stationen alles rund um den Einsatz mit Wasserfördernden Pumpen näher. So gab es unter anderem eine Verkehrstechnische Unterweisung, Ausbildung an der Tragkraftspritze an stehenden und fließenden Gewässern....

  • 22.10.18
Lokales
58 Bilder

Rotes Kreuz Schwaz
Bezirkskatastrophenübung Schwaz - Einsatzkräfte an mehreren Orten gefordert

Kollision Bus gegen Radlader im Brettfalltunnel, ca. 70 Personen verletzt. Ein Horrorszenario, das Erinnerungen an das Inferno im Gleinalmtunnel weckt. Zeitgleich ereigneten sich durch einen massiven Sturm aus Bayern mehrere Unglücke. Gott sei Dank nur eine Übungsannahme als Teil der Bezirks-Katastrophenübung des Bezirkes Schwaz am vergangenen Samstag. Bezirkshauptmannschaft, Feuerwehr, Rotes Kreuz, Samariterbund und Wasserrettung stellten sich am Samstag, dem 20. Oktober, einer Großübung,...

  • 22.10.18
Lokales
4 Bilder

Vom Feuerwehr Wandertag zur Traktorbergung

KLEINRAMING. Trotz der eher bescheidenen Wetterlage ließen sich die Florianis aus Kleinraming nicht davon abhalten, ihren alle 2 Jahre stattfindenden Wandertag am 20. Oktober abzuhalten. Unter dem Motto "Wo wohnt eigentlich der Kommandant" gingen sie vom Feuerwehrhaus über die Schachnersiedlung Richtung Putznsiedlung. Dort wurden sie mit einem frischen selbstgebackenen Brot und gekühlten Getränken versorgt. Diese gemütliche Pause wurde aber durch einen plötzlichen Einsatz...

  • 22.10.18
Lokales
10 Bilder

Einsatz im Bezirk
Feuerwehr rettet Pferd aus Fischa

GRAMATNEUSIEDL. Am 21. Oktober kam es gegen 16 Uhr 20 zu einem Unfall,  bei dem ein Pferd in die Fischa - ein Fluss bei Gramatneusiedl - gefallen ist und aus eigener Kraft nicht mehr aus diesem gelangen konnte. Die Besitzerin, die das Pferd zu diesem Zeitpunkt geführt hatte, wählte den Notruf.  Zur Unterstützung der freiwilligen Feuerwehr Gramatneusiedl wurde die Feuerwehr Himberg am frühen Sonntag Abend alarmiert. Ein Pferd kam aus unbekannter Ursache, etwas außerhalb von Gramatneusiedl, an...

  • 21.10.18
Lokales

Altmünster
4-mal Gold für unsere Jugend

Hervorragend haben sich Simon, Moritz, Maximilian und Jakob in Gschwandt beim Jugend-Feuerwehrleistungsabzeichen am 13.10. geschlagen. In neun verschiedenen Stationen, wurden die gestellten Aufgaben meisterlich absolviert. SUPER Burschen – da kann man nur GRATULIEREN

  • 21.10.18
Lokales
4 Bilder

Vermutlicher Wohnungsbrand in Villach-Lind

Am 21.10.2018 gegen 15:15 Uhr heulten die Sirenen über Villach. Anrufer meldeten der Feuerwehr-Leitstelle, dass Rauch aus einem Fenster einer Wohnung im Ortsteil Lind drang. Sofort machten sich zwei Feuerwehren auf den Weg Richtung Einsatzort. An der Einsatzstelle angekommen wurde die Wohnungstür mittels Spezialwerkzeug geöffnet und ein Atemschutztrupp machte sich auf die Suche nach der Quelle der Rauchentwicklung. In der verlassenen Wohnung konnte ein Topf mit scheinbar vergessenem Kochgut...

  • 21.10.18
Lokales
LÄ 3 Silber "GESCHAFFT"
49 Bilder

Bewerbswochenende der Superlative für die Freiwillige Feuerwehr Längenfeld

LÄNGENFELD/IMST(bek). Neben den Hauptaufgaben der Freiwilligen Feuerwehren,  den Gruppen- und Gesamtübungen, nehmen die Wehrmänner auch immer wieder an Leistungsprüfungen teil. So stand Freitag den 19. Oktober bei der Freiwilligen Feuerwehr Längenfeld wieder ein Bewerb am Programm. " Technische Hilfeleistung "Nach zahlreichen Proben traten 2 Gruppen zur Leistungsprüfung " TECHNISCHE HILFELEISTUNG " Form A mit hydraulischen Rettungsgerät in Bronze an, und konnten diese auch positiv...

  • 21.10.18
Lokales
2 Bilder

Blaulichtorganisationen im Einsatz
Heizraumbrand in Grafenwörth

GRAFENWÖRTH (pa). Dichte Rauchwolken, die aus einem Dachstuhl in der Grafenwörther Haltergasse drangen führten am Abend des 18.10.2018 zur Alarmierung des Unterabschnitts Grafenwörth zu einem Wohnhausbrand. Binnen weniger Minuten war die Feuerwehr am Einsatzort eingetroffen. Vor Ort hatte die Hausbesitzerin inzwischen unglaubliches Glück gehabt: Der Brand hatte den Heizraum zwar schwer beschädigt, aber auch ein dort verlaufendes Wasserrohr zum Bersten gebracht, welches das Feuer bei...

  • 21.10.18
Lokales

Vier Sauger...

...hieß es für die FF Aigen i. M. kürzlich. Vier brandneue Saugschläuche wurden von der Fa. Gerald Seiringer - Gebäudetechnik an Kommandant Thomas Stockinger übergeben.

  • 21.10.18
Lokales
8 Bilder

Einsatz im Bezirk
Beeindruckende Übung im ÖBB-Tunnel

SCHWECHAT. Um 00 Uhr 45 fand am 20. Oktober im ÖBB-Tunnel des Flughafen Wien eine groß angelegte Übung mit mehr als 100 freiwilligen aus verschiedenen Einsatzorganisationen statt.Übungsannahme war eine brennende und entgleiste Zuggarnitur der Schnellbahn, mit vielen Verletzten sei zu rechnen. Um den Bahn- und Flugverkehr nicht zu stören, wurde die Übung seitens Flughafen Wien - Vienna Airport in der betriebsfreien Zeit des Zugverkehrs durchgeführt. Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat...

  • 21.10.18
Lokales
Der Mann wurde im LKH Vöcklabruck ambulant behandelt.

Unfall beim Grillen
Gartenhütte brannte in Schwanenstadt

SCHWANENSTADT. Die Feuerwehr Schwanenstadt musste am 21. Oktober am frühen Nachmittag ausrücken: Beim Grillen wurde eine Gartenhütte in Brand gesetzt.  Ein Mann grillte gegen 12.30 Uhr in Schwanenstadt in seinem Garten direkt neben der Gartenhütte mit einem Holzkohlegrill. Zum Essen begab er sich mit dem Grillgut ins Haus. Um etwa 13.20 Uhr nahm er schließlich Brandgeruch und Feuer bei der Gartenhütte wahr. Laut Polizei wurden Glutteile, die aus dem Grill in die offene Ascheauffangschale...

  • 21.10.18
Lokales
14 Bilder

Feuerwehr
Verkehrsunfall mit Eingeklemmten in Esternberg geübt

ESTERNBERG (valk). Am Abend des 19.10.2018 hieß es um 19:40 Uhr für die Feuerwachen Esternberg, Gersdorf, Vollmannsdorf und Wetzendorf zusammen mit der freiwilligen Feuerwehr Pyrawang Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Glücklicherweise nur eine Übung, die im Bereich Dietzendorf, im Gemeindegebiet von Esternberg, stattfand. Als die Feuerwehren am Übungsort eintrafen fanden diese, folgendes Szenario vor: ein LKW und ein PKW verunfallten in einer unübersichtlichen Kurve. Der PKW überschlug...

  • 21.10.18
Lokales
Handhabung mit tragbaren Feuerlöschern.
7 Bilder

Grundausbildung beendet
52 neue Einsatzkräfte für den Bezirk Grieskirchen

Bezirks-Feuerwehrkommandant Josef Murauer konnte ausgezeichnete Noten zur Schlussveranstaltung des 1. Grundlehrganges 2018 überreichen. Nach zwei lehrreichen und praxisnahen Lehrgangstagen wurde der erste Grundlehrgang 2018 erfolgreich am Samstagabend, 20. Oktober in Grieskirchen beendet. Alle 52 Jung-Florianer waren gut Vorbereitet und konnten den Lehrgang positiv abschließen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 31 Teilnehmer erhielten ein "Vorzüglich" und 14 die Note "Sehr gut"....

  • 21.10.18