Nachrichten - Wieden

Folgen 1.511 folgen Wieden

Lokales

Nach der Gasexplosion: Das Gebäude in der Preßgasse ist weiterhin akut einsturzgefährdet.
2 Bilder

Zwei Schwerverletzte
Heftige Gasexplosion in der Preßgasse

Großeinsatz auf der Wieden: Gasexplosion in einem Gemeindebau Ecke Preßgasse/Schäffergasse mit zwei Schwerverletzten und zehn Leichtverletzten. Die Feuerwehr vermutet Verschüttete unter den Trümmern.  UPDATE (22.45 Uhr) WIEDEN. Am Mittwoch, 26. Juni, gab es kurz nach 16:30 Uhr eine heftige Explosion in der Preßgasse. Aktuell geht die Polizei von einer Gasexplosion aus. Mehrere Etagen des fünfstöckigen Hauses stürzten zum Teil ein. Laut Polizei gibt es zwei Schwerverletzte und zehn...

  • 26.06.19
  •  2
Das "Kleinod" wurde als bester Schanigarten in der Kategorie "Im Grünen" ausgezeichnet.

Preisverleihung
Das sind die schönsten Schanigärten Wiens

Welcher Gastgarten ist der schönste Wiens? Genau diese Frage will die Wirtschaftskammer mit dem "Goldenen Schani" beantworten. Der Preis wurde in den verschiedensten Kategorien vergeben. WIEN. Jedes Jahr sucht die Wirtschaftskammer mit dem "Goldenen Schani" die schönsten Gastgärten Wiens. Im Zuge des Sommerfestes der Wiener Tourismus- und Freizeitwirtschaft wurden die Gewinner-Betriebe ausgezeichnet. Zum schönsten "Klassischen Schanigarten" wurde das "Restaurant Jussi" in der Donaustädter...

  • 26.06.19
Das Popfest findet in diesem Jahr von 25. - 28. Juli rund um den Karlsplatz statt.

Karlsplatz
Das sind die Programm-Highlights beim 10. Popfest

Von Donnerstag, 25. Juli, bis. Samstag, 28. Juli, findet das 10. Popfest am Karlsplatz statt. Der Eintritt ist frei! WIEN. Bereits zum zehnten Mal steigt von 25. bis 28. Juli das beliebte Popfest am Karlsplatz. Rund 70 heimische Musik-Acts präsentieren sich bei freiem Eintritt in verschiedenen Locations rund um die Karlskirche. Neben der Seebühne vor der Karlskirche werden auch das Wien Museum, die Technische Universität sowie das Heuer bespielt. Wien als Völkerstadt Für das Programm...

  • 26.06.19
Die S-Bahnstrecke wird saniert.

Wiener Vororte Linie S45 wird saniert
Schnellbahnstrecke zwischen Ottakring und Hütteldorf gesperrt

Ab Samstag, 29. Juni fährt die ÖBB-Vororte Linie S45 nicht zwischen den Stationen Ottakring und Hütteldorf. OTTAKRING. Die insgesamt 120 Jahre alte Strecke wird bis zum 22. Juli saniert. Es werden 3,1 Kilometer Gleise erneuert und zahlreiche Weichen ersetzt. Stattdessen fahren in dieser Zeit Ersatzbusse zwischen den Haltestellen Wien-Hütteldorf und Wien-Ottakring. Zwischen dem Bahnhof Ottakring und Heiligenstadt fährt die S-Bahn planmäßig. Ersatzbeförderung zwischen Wien...

  • 26.06.19
In diesem Fall kann man wohl nicht sagen, dass Kunst von Können kommt.
2 Bilder

Die Polizei gibt bekannt
Verdächtiger "Graffiti-Künstler" nach Beschmierungen festgenommen

Beamte der Polizei-Inspektion Laurenzerberg bemerkten im Zuge ihres Streifendienstes im Bereich Stubenring 1 einen Mann, der einen Stromkasten mit schwarzem Lackstift beschmierte. Innere Stadt. Beim Versuch, den Tatverdächtigen anzuhalten, ergriff dieser die Flucht und wurde von einem Beamten zu Fuß, vom anderen mittels Streifenwagen verfolgt. Er konnte schließlich im Bereich des Franz- Josef-Kais 7-9, nach knapp einem halben Kilometer Flucht – angehalten und festgenommen werden. Beim...

  • 26.06.19
Der 13A fährt derzeit vom Hauptbahnhof bis zum Alser Spitz. Die Route wäre ausbaufähig, wenn es nach der FPÖ ginge.

Öffis im Neunten
Der 13A soll bis in die Spittelau fahren

Als eine attraktive Querverbindung fordert die FPÖ Alsergrund die Verlängerung der Buslinie 13A bis in die Spittelau. Die Wiener Linien blocken aber ab. ALSERGRUND. Zurzeit geht es rund beim Thema 13A – und das schon seit Längerem. Vor allem am Neubau gehen die Wogen hoch, weil bis vor Kurzem unklar war, ob die Linie unter den Bezeichnungen 13A und 13B in den geteilten Betrieb geht. Nun gibt es aber Klarheit: Die Linie soll auch während der Bauvorhaben in Mariahilf und am Neubau nicht...

  • 26.06.19
  •  1

Politik

Martina Könighofer (l.) und Schifteh Hashemi sehen soziale Unternehmen als die Unternehmensform der Zukunft.

soziale Unternehmen
"arbeit plus" - Der passende Job für jeden

"arbeit plus" ist seit 30 Jahren ein Netzwerk gemeinnütziger, arbeitsmarktpolitischer Unternehmen. RUDOLFSHEIM. Digitalisierung, Automatisierung, Zwölf-Stunden-Tag: Schlagworte, die bei immer mehr Menschen Zukunftsängste auslösen. Doch in Rudolfsheim ist ein Verein aktiv, der zum einen Langzeitarbeitslosen beim Wiedereinstieg in den Job hilft und zum anderen für eine neue Art des Wirtschaftens und Arbeitens eintritt. "arbeit plus" heißt der Verein, der zigtausenden Menschen ihre...

  • 18.06.19
Parkplätze sind auf der Hauptstraße Mangelware. Ein Antrag auf Prüfung eines Parkpickerls wurde dennoch abgelehnt.

Diskussionen in der Bezirksvertretung
Hunde, Sportwaffen und die Klimakrise - neues aus Penzings Bezirksparlament

Klimakrise und Sportwaffen: In der Bezirksvertretungssitzung wurde leidenschaftlich diskutiert. PENZING. 50 ausgedruckte A4-Seiten waren die Anträge der vergangenen Bezirksvertretungssitzung in Penzing dick. Dementsprechend ausufernd waren auch die Diskussionen. Die wichtigsten Themen im Überblick: Leistbares Wohnen "Housing for All" heißt eine europäische Bürgerinitiative, die sich für leistbares Wohnen für alle einsetzt. Die SPÖ hat einen Resolutionsantrag zur Unterstützung der Ziele...

  • 18.06.19
  •  1
25 Bilder

EuroPride Vienna
500.000 bei der 24. Regenbogenparade rings um den Ring!

Die Zeiten haben sich verändert. Keine eingetragene Partnerschaft, geschweige denn eine Ehe für alle, keine Pride Village auf dem Rathausplatz, kein YouTube, keine sozialen Medien, nur eine unerträgliche schwarz-blaue Koalition existierte schon damals. 2001 organisierte Wien zum ersten Mal die seit 1992 stattfindende EuroPride. Im Oktober 2016 bekam die Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien auf der EPOA-Jahreskonferenz für den Juni 2019 erneut den Zuschlag. EuroPride Vienna 2019 unter dem...

  • 18.06.19
Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke (v.l.), Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou und WK Wien-Präsident Walter Ruck.

Vienna Business Districts
Unterstützung für Betriebe in den Bezirken

Neben Liesing wird es in elf weiteren Bezirken künftig Unterstützung für die Wiener Betriebe geben. WIEN. Unter der neuen Dachmarke von "Vienna Business Districts" werden insgesamt 5.200 Wiener Betriebe unter einem Dach zusammengefasst. Dabei werden Unternehmen unterstützt, die sich in Wien ansiedeln wollen. Dafür sorgt man mit einem eigenen Management für Betriebszonen. Da das Pilot-Projekt in Liesing von der Stadt Wien, Wirtschaftskammer Wien und der Wirtschaftsagentur Wien erfolgreich...

  • 13.06.19
18 Jahre lang war Andrea Kalchbrenner Bezirksvorsteherin in Penzing. In wenigen Monaten geht sie in Pension.

Kalchbrenner geht in Pension
"Ich gehe mit zwei lachenden Augen"

Andrea Kalchbrenner geht nach 18 Jahren als Bezirksvorsteherin im Herbst in Pension. Sie übergibt ihr Amt als Bezirkschefin von Penzing an Michaela Schüchner.  Warum gehen Sie gerade jetzt in Pension? ANDREA KALCHBRENNER: Ich habe immer angekündigt, dass ich gehe, wenn ich das Pensionsantrittsalter erreicht habe. Ich gehe mit zwei lachenden Augen – auch deshalb, weil ich davon überzeugt bin, dass meine Nachfolgerin eine sehr gute Wahl ist. Ich bleibe bei der SPÖ Penzing und werde hier...

  • 11.06.19
Bezirksvize Andreas Fürst (FPÖ).

3 Fragen an Andreas Fürst, Bezirksvize (FPÖ)
Die Fußgängerzone als grüne Lunge

Andreas Fürst fordert eine Strategie für die Fußgängerzone in der Favoritenstraße. Wie sehen sie die Fußgängerzone in Favoriten? ANDREAS FÜRST: Sie ist ein Problemfall. Man merkt, dass es keine Strategie für die Einkaufsstraße gibt. Die Anlassmärkte verschlechtern noch den Gesamteindruck. So geht auch die Originalität des Viktor-Adler-Markts verloren und es kommt zu einem hohen Geschäftssterben. Wie kann man die Fußgängerzone attraktiver gestalten? Der Zugang kann nicht sein, zu...

  • 11.06.19
  •  1

Sport

Frenetisch feierten die "Flames" ihren Staatsmeistertitel.
3 Bilder

Basketball
Meidlinger sind Staatsmeister

Die U19 der Meidlinger Basket Flames haben die Staatsmeisterschaft gewonnen. MEIDLING/MARIAHILF.Für das Final Four Turnier um den Österreichischen Meister in der Altersklasse unter 19 der Damen mussten die Meidlinger "Basket Flames" ihre Mariahilfer Heimstätte in der Mollardgasse verlassen. Sie begaben sich in die Höhle des Löwen – besser gesagt der Wölfinnen. Ihre Gegnerinnen, ebenso ein Wiener Team, nämlich die DC Timberwolves, spielten bislang eine überragende Saison und galten als...

  • 24.06.19
Bezahlte Anzeige
Sei Teil der Orange Family bei der MotoGP in Spielberg.
5 Bilder

Gewinnspiel
Wir verlosen 1x2 KTM Fan Packages für die MotoGP in Spielberg

Vom 09. bis 11. August 2019 zeigen die besten Piloten der Motorrad-Weltmeisterschaft auf dem österreichischen Red Bull Ring erneut einzigartigen Rennsport und sorgen bei den Zuschauern garantiert für Gänsehautmomente. Mit der RC16 stellt sich KTM dieser Herausforderung und schaffte in nur zwei Jahren den Anschluss an die Weltspitze. Harte Arbeit und grenzenlose Hingabe erlauben es KTM sich dieser, der bisher größten, Herausforderung zu stellen. Doch das ist nicht alles. Bei KTM lebt man...

  • 19.06.19
  •  6
Sport-Club-Trainer Norbert Schweitzer

Wiener Sport-Club
Gut sein ist jetzt normal

Der Wiener Sport-Club ist in der Regionalliga Ost mit Platz 4 so gut platziert wie schon seit sieben Jahren nicht mehr. Trainer Norbert Schweitzer über seine Mannschaft, den geplanten Erfolg und die Zukunftsaussichten des Dornbacher Kultvereins. Worauf ist die erfolgreiche Saison zurückzuführen? Wir haben im Sommer den Kader sehr gezielt verändert. Das Augenmerk lag darauf, dass die Burschen zusammenpassen und die Chemie stimmt. Wir haben viele ähnliche Charaktere in der Mannschaft. Der...

  • 11.06.19
  •  1
Was Cheerleading ist, zeigen die Red Wings um 11.15 Uhr auf der Festbühne im Helmut-Zilk-Park.

25 Vereine laden zum Schnuppern
Sportfest 2019 im Helmut Zilk Park

Von Schach bis Cheerleading, von Bauerngolf bis zur neuen Sportart kann man sich informieren und in einzelne Angebote hineinschnuppern. FAVORITEN. Der Samstag, 15. Juni 2019, steht im Sonnwendviertel ganz im Zeichen des Sports: Bezirksvorsteher Marcus Franz lädt zum großen Sportfest in den Helmut-Zilk-Park. Von 11 bis 18 Uhr stellen Vereine ihr Angebot in Favoriten vor. Die Highlights im Überblick: Neu: Kin-Ball Der Handballverein Wien ist äußerst aktiv, spielt und trainiert in der...

  • 10.06.19
Die gute Seele des WAT-Ottakring: Marek Ostrowksi
2 Bilder

25 Jahre WAT Ottakring
Die gute Seele am Tennisplatz

Am Tennisplatz des WAT-Ottakring kümmert sich mit Marek Ostrowski seit 25 Jahren ein Allroundtalent um den reibungslosen Ablauf. Der Tennisplatz des WAT-Ottakring in der Erdbrustgasse 4 präsentiert sich sauber und bietet die besten Voraussetzungen für regelmäßige sportliche Herausforderungen. Für den reibungslosen Ablauf ist ein sehr engagiertes Allroundtalent verantwortlich, der handwerklich nicht nur vielseitig talentiert ist, sondern sich auch von morgens bis abends vor Ort aufhält,...

  • 06.06.19
Johannes Neubauer setzt auf den Nachwuchs. So kommen Kinder hier regelmäßig zum Schnupperkegeln.

Sportkegeln
Vom Arrestraum bis zur Kegelbahn

In der Keplergasse befindet sich eine kleine, gut versteckte Kegelbahn. Vom Sportkegeln bis zu Anfängern können hier alle dem Sport frönen. FAVORITEN. Gleich neben der Polizei-Inspektion in der Keplergasse befindet sich der Eingang zu einer Kegelbahn. "Früher war hier eine Polizeikaserne", weiß Johannes Neubauer, der Leiter der Sportgruppe Favoriten PSV Wien. Wo heute mit einer Kugel nach den Kegeln geworfen wird, befanden sich ursprünglich Arrestantenräume. Im Hof gab es auch...

  • 03.06.19
  •  2

Wirtschaft

Bezahlte Anzeige

Jobs bei Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH
We Elevate... You!

Sind Sie bereit für Ihren Karrieresprung? Wir bei Schindler sind es und bei uns geht es hoch hinaus. Wenn Herausforderungen für Sie dasselbe sind wie Chancen, Sie ein dynamisches Umfeld schätzen und Qualität sowie Sicherheit für Sie höchste Priorität haben, lernen Sie uns kennen! Wir sind Österreichs Nr. 1 bei Aufzügen und Fahrtreppen. Werden Sie Teil unseres Teams: www.schindler.at Sie wollen die urbane Zukunft von morgen gestalten – hier geht’s hoch hinaus: Offene...

  • 26.06.19
5 Bilder

ARBEITEN, VERNETZEN, LERNEN
Talent Garden bildet die digitalen Experten von morgen aus

Mit bereits 23 Standorten in acht europäischen Ländern ist Talent Garden Europas führende Innovationsplattform und Coworking-Netzwerk. Ende März 2019 wurde der erste deutschsprachige Standort in Wien eröffnet. Er beherbergt auf einer Fläche von 5.000 Quadratmetern und 6 Stockwerken einen innovativen Mix aus Startups, Freelancern und Corporates. Eines dieser Stockwerk ist der Innovation School gewidmet: Ein hauseigenes Aus- und Weiterbildungsinstitut, das die digitalen Experten von morgen...

  • 19.06.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

ÖFFENTLICHER NOTAR DR. CHRISTOPH BEER IN 1190 WIEN DÖBLING
Tipps für Lebensgefährten

Während im Fall des Todes eines Ehegatten zahlreiche gesetzliche Absicherungen für den überlebenden Ehegatten zur Verfügung stehen (zB gesetzliches Erbrecht, Wohnrecht, Vorausvermächtnis etc.), gibt es für die Lebensgemeinschaft im Ablebensfall eines Lebensgefährten derzeit nur sehr spärliche gesetzliche Regelungen. Durch vertragliche Vereinbarungen und letztwillige Verfügungen kann die Rechtsposition des überlebenden Lebensgefährten wesentlich verbessert...

  • 07.06.19
  •  1

4. BURN-IN Business Talk "Was kann strategische Kunst"
Top Stimmung am 24.5. in der Galerie und Denkfabrik!

Spannender Talk mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Kunst. Plus: einige wirkich interessante Anknüpfungspunkte für neue Projekte. Das kann strategische Kunst. Im Anschluss gab es noch die Vorstellung der 4 Werke für die Charity von myki. Die Kunstwerke können noch bis Ende Mai in der Galerie besichtigt und erworben werden. Teilnehmer: Mag. Lea Halbwidl (Bezirksvorsteherin 1040 Wien) Prof. hc. Christian Leopold Baron von Wawrovksy MMag. Lieselotte Aschenbrenner (WU) Dr. Margit...

  • 28.05.19
Bernhard Ehrlich bringt Arbeitssuchende und Arbeitgeber unkonventionell zusammen.
4 Bilder

10.000 Chancen
Eine Jobinitiative für Alle

Beim Job Day am 4. Juni warten 94 Unternehmer auf Arbeitswillige aus ganz Österreich. WIEN. Bernhard Ehrlich hat ein ambitioniertes Ziel: Er will 10.000 Jobs vermitteln. Um das zu erreichen hat der ehemalige Medienmanager mit dem gemeinnützigen und parteilosen Verein „10.000 Chancen“ den Job Day am 4. Juni ausgerufen, ein neues Schnittstellen-Management implementiert und ein Jobmatching der besonderen Art entwickelt. Ehrlich: „Menschen, die schon länger Arbeit suchen, keine Antwort auf...

  • 21.05.19
Bezahlte Anzeige
Feinste asiatische Küche auf der ersten Etage im Restaurant „Hong Kong Palace“.
3 Bilder

Gastrodöbling
Von Sushi bis Cocktails

Beste asiatische Küche und eine tolle American Bar: In der Heiligenstädter Straße 31 finden Sie beides. Ein köstliches Abendessen in einem guten Restaurant oder ein leckerer Cocktail in einer schicken Bar. Das genießen die meisten von uns – sei es nach einem anstrengenden Arbeitstag als Belohnung oder in der Freizeit, um sich zu entspannen. Doch beides an einem Ort zu finden, ist oftmals schwer. Zum Abendessen muss man meist in eine Location und für ein paar Drinks danach, wieder in...

  • 16.05.19

Leute

Peter Matić ist im Alter von 82 Jahren verstorben.

Ben Kingsley-Synchronsprecher
Kammerschauspieler Peter Matić verstorben

Im Alter von 82 Jahren ist der Kammerschauspieler Peter Matić sehr überraschend gestorben. Die Wiener  Theaterwelt trauert um einen ihrer Besten. WIEN. Peter Matić, geboren in Wien am 24. März 1937 verbrachte sein Leben auf der Theaterbühne. Als er die Aufnahmeprüfung des Max-Reinhardt-Seminars nicht schaffte, absolvierte er seine Ausbildung in der Schauspielschule Krauss im ersten Bezirk. Anschließend war es von 1960 bis 1968 am Theater an der Josefstadt tätig. Es folgten Engagements in...

  • 21.06.19
  •  2
  •  2
28 Bilder

Mysterium fidei
Fronleichnam in der Pfarre zur Frohen Botschaft

Eine „Pfarre in mehreren Gemeinden“ feierte zunächst in der Kirche St. Florian die hl. Messe.  Anschließend fand die Fronleichnamsprozession mit Stationen im Hartmann-Spital (Franziskus Spital Margareten) und im Haus Wieden (Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser) statt. Nach dem Abschlusssegen in der Kirche St. Thekla konnte man sich von den Strapazen bei Speis und Trank erholen.

  • 20.06.19
Stadträtin Kathrin Gaál, Sascha Obrecht und Oberst Johann Wlaschitz (v. r.) bei den Samaritern.
8 Bilder

Arbeitersamariterbund Favoriten
Therapiehunde beim Stadion

Die Station der Arbeitersamariter Favoritens in der Generali-Arena eröffnet. Mit dabei Promis und die Sanitätshunde sowie Manfred Sebek, der den Event fotografiert hat. FAVORITEN. Der Samariterbund Favoriten ist angekommen! Nach einer langen Reise quer durch den Zehnten hat der Samariterbund Favoriten eine neue Heimat gefunden: Egal ob Sanitätsdienste, Therapiebegleithunde oder Wasserrettung – ab sofort haben die ehrenamtlichen Samariterinnen und Samariter ihren Stützpunkt in der Generali...

  • 09.06.19
  •  1
Stefan Haider mit seinem Kabarett "Freistunde: Herzensbildung"
3 Bilder

Kabarett
Stefan Haider spielt Herzbube im Stadtsaal Mariahilf

Mit seinem neuen Programm "Freifach: Herzensbildung" brachte Kabarettist Stefan Haider den Mariahilfer Stadtsaal zum Schmunzeln. MARIAHILF. Worauf wären Sie stolz wenn nach ihrem Tod plötzlich Gott höchst persönlich vor Ihnen stehen und Sie über Ihr Leben ausfragen würde? Wären größtenteils Herzensangelegenheiten auf der Liste oder doch nur berufliche Errungenschaften? Was als recht ernsthaftes Thema im Stadtsaal Mariahilf begann, brachte die Gäste des steirischen Kabarettisten Stefan...

  • 08.06.19
Autor Michael Haitszinger beim Kosten und Klaus Prokop beim Anschneiden.
7 Bilder

Buch "elfzwanzig" vorgestellt
Ein Buch zum Essen wurde präsentiert

Fotograf Helmut Jakich begleitete die Präsentation den neuen Buchs "elfzwanzig" im "Brennpunkt. Ein Fest mit Freunden – „elfzwanzig“ wurde aus der Taufe gehoben! MEIDLING. Am 23. Mai 2019 war es nun endlich soweit. Das neue Buch von Michael Haitszinger und Klaus Prokop wurde der Öffentlichkeit präsentiert. Unter dem Ehrenschutz der erst kürzlich in den wohlverdienten Ruhestand getretenen Bezirksvorsteherin Gabriele Votava und ihrem Nachfolger Wilfried Zankl sowie über 100 interessierten...

  • 03.06.19
4 Bilder

Classics & New Stuff
Peter Doherty mit neuer Band Puta Madres im WUK!

"Does he really play?" - Eine Frage, die zwei Konzertbesucher dem Merchandising-Verkäufer im Wiener WUK stellten. "Yes", lächelt dieser zurück, und verkauft einem der beiden um 130 Euro handschriftliche Original-Notizen des aus Liverpool stammenden Indie-Kult-Stars. Sind die wilden Jahre des gerade einmal 40 gewordenen Peter Doherty schon vorbei? Das kann vielleicht nicht einmal er selbst beantworten. Turbulente Zeiten prägten auf jeden Fall die bisherige Rock-Karriere des egozentrischen...

  • 29.05.19
  •  1