Beiträge von Autoren aus der Gruppe Österreich

Neueste Beiträge

Aufgrund eines Felssturzes in Taxenbach ist ein Güterweg nicht befahrbar.
9

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Regierung erhöht Mittel für Investitionsprämie· Nach Felssturz in Taxenbach werden Felsteile gesichert · Gesundheitsminister Mückstein angelobt. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Regierung erhöht Mittel für InvestitionsprämieIm Bundeskanzleramt hat am Montag die zweitägige Klausurtagung der Bundesregierung begonnen. Als ersten Schritt verkündete Bundeskanzler Kurz, dass die Bundesregierung die Mittel für die Investitionsprämie von drei auf fünf Milliarden...

  • Julia Schmidbaur
Von drei auf fünf Milliarden erhöht die Regierung die Investitionsprämie, verkündete Bundeskanzler Kurz (ÖVP) am Montag vor Beginn der Regierungsklausur.
3

Regierungsklausur
Regierung stockt Mittel für Investitionsprämie auf

Im Bundeskanzleramt hat am Montag die zweitägige Klausurtagung der Bundesregierung begonnen.  Der Fokus liegt auf dem Thema Arbeit, Ökologisierung und Digitalisierung und Maßnahmen zur Stärkung des Standorts, erklärte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Montag.  ÖSTERREICH. Als ersten Schritt verkündete Bundeskanzler Kurz in einem Pressestatement zu Beginn der Regierungsklausur, dass die Bundesregierung die Mittel für die Investitionsprämie von drei auf fünf Milliarden Euro erhöhen wird. Die...

  • Julia Schmidbaur
Straches Rückkehr zur FPÖ ist für Nepp "nicht denkbar"
Aktion 3

„Kapitel ist abgehakt“
Nepp schließt Straches Rückkehr in die FPÖ aus

Auch der designierte Landesparteiobmann der Wiener FPÖ, Dominik Nepp schließt eine Rückkehr seines Vorgängers Heinz-Christian Strache aus. ÖSTERREICH. Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat mit seinem am Wochenende geäußerten Wunsch, wieder in die FPÖ aufgenommen zu werden, eine Abfuhr von der Parteispitze erteilt bekommen. Er wolle zurück weil die Partei und er eine gemeinsame freiheitliche Familie seien, auch wenn einmal gestritten wird. "Ich bin ein Teil dieser Familie und in Wahrheit...

  • Adrian Langer
Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) teilte am Montag mit, dass die Regierung sich beim Ankauf des russischen Impfstoffs Sputnik einig sei. Allerdings werde der Impfstoff erst dann zum Einsatz kommen, wenn er von der europäischen Arzneimittelagentur zugelassen wird
Aktion 3

Corona-Ticker Österreich
Österreich verimpft Sputnik erst nach der EMA-Zulassung

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 590.260 Laborbestätigte Fälle; 44.607 aktive Fälle; Genesene Fälle 536.003; Testungen 28.615.969 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 18.04.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick:  Von Sonntag auf Montag wurden 2.117 Neuinfektionen in Österreich verzeichnet. Im gleichen...

  • Ted Knops
Österreich öffnet im Mai, doch die Schulen sollen im Schichtbetrieb bleiben oder im Osten eben gehen. Das bedeutet: zwei Tage Schule, drei Tag unbegleitete Arbeitsaufträge. Der Bundeselternverband fordert die Rückkehr zur Präsenzunterricht.
Aktion 2

Kritik vom Elternverband
Österreich öffnet, Schulen aber nicht

„Öffnungsschritte braucht es zuallererst für Kinder und Jugendliche an den Schulen“, fordert Christoph Drexler, Präsident des Bundeselternverbands und verweist auf die Situation an den Schulen: „Am vergangenen Freitag wurden Öffnungsschritte „in allen Bereichen“ in Aussicht gestellt. Es kann nicht sein, das Gasthäuser, Hotels, Theater und Sporthallen aufsperren, während die Schulen im Schichtbetrieb bleiben.“ Er fordert eine Rückkehr zum Präsenzunterricht. ÖSTERREICH. Kinder und Jugendlichen ab...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Anna Richter-Trummer
16 Prozent der Schüler haben suizidale Gedanken, das ist gut jeder Sechste. Zusätzlich leiden mehr als die Hälfte unter depressiven Symptomen. Die COVID-19-Pandemie hat die psychischen Symptome der Jugendlichen vervielfacht.
Aktion 2

Bundesjugendvertretung
"Psychische Gesundheit der Kinder endlich ernst nehmen"

16 Prozent der Schüler haben suizidale Gedanken, das ist gut jeder Sechste. Zusätzlich leiden mehr als die Hälfte unter depressiven Symptomen. 46,48 Prozent geben an, dass sich das Wesen ihres Kindes in der Pandemie verändert hat. Die COVID-19-Pandemie hat die psychischen Symptome der Jugendlichen vervielfacht. Die Bundesjugendvertretung (BJV) fordert vom neuen Gesundheitsminister, die psychische Gesundheit der Kinder und Jugendlichen endlich ernst zu nehmen. ÖSTERREICH. Der neue...

  • Anna Richter-Trummer
2022 werden die CO2-Emissionen noch knapp niedriger als vor CoV sein.
2

Wifo-Studie
Treibhausgasemissionen steigen 2021 wieder um 2 Prozent

Pandemiebedingt sind die Treibhausgasemissionen im Jahr 2020 um 7,6 Prozent im Vergleich zum Jahr 2019 gesunken. Heuer werden sie wieder steigen und 2022 würden sie nur noch knapp unter jenen von 1990 – dem Basisjahr des Kyoto-Protokolls – liegen, wie Berechnungen einer aktuellen Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts (WIFO) zeigen. Für einen nachhaltigen Wandel brauche es aber zusätzliche Maßnahmen. ÖSTERREICH. Konkret dürften sie heuer um 2 Prozent ansteigen und der Anstieg nächste Jahr...

  • Adrian Langer
In ihrer qualitativen österreichweiten Längsschnittstudie „Eltern und die COVID-19-Pandemie“ beschäftigt sich die Familiensoziologin Ulrike Zartler mit den kurz-, mittel- und langfristigen Auswirkungen der Pandemie auf Familien und gibt einen detaillierten Einblick in ihre Lebenswelten im gesamten Verlauf der Pandemie.
2

Wissenschaftlerin untersucht
Wie es Eltern und Kindern in der Corona-Pandemie geht

Die COVID-19-Pandemie stellt Eltern vor enorme Herausforderungen. Wie gehen Eltern mit den COVID-19-bedingten Einschränkungen um? Wie organisieren sie Familienalltag, Kinderbetreuung und Berufsarbeit? Welche Veränderungen zeigen sich im Zeitverlauf? In ihrer qualitativen österreichweiten Längsschnittstudie „Eltern und die COVID-19-Pandemie“ beschäftigt sich die Familiensoziologin Ulrike Zartler mit den kurz-, mittel- und langfristigen Auswirkungen der Pandemie auf Familien und gibt einen...

  • Anna Richter-Trummer
In Turnschuhen und ohne Krawatte kam der neue Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Mitte) zur Angelobung bei Bundespräsident A. van der Bellen. Begleitet wurde er von Kanzler Sebastian Kurz (li.) und Vizekanzler Werner Kogler.
1 Aktion 2

Sneakers, keine Krawatte
Wolfgang Mückstein wegen Corona ohne Familie angelobt

Mit der Angelobung von Wolfgang Mückstein als Bundesminister für Gesundheit, Soziales, Pflege und Konsumentenschutz wurde auch sein Kabinett umgestaltet. Der neue Minister erhielt am Montag vor und nach seiner Angelobung viele Komplimente. Seine Familie konnte an der Zeremonie nicht teilnehmen. Der neue Minister kam ohne Krawatte, mit sportlichen Schuhen. ÖSTERREICH. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) waren anwesend, als Bundespräsident Alexander Van der...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Wolfgang Urbantschitsch, (links) und Alfons Haber: Für die nächsten fünf Jahre werden die beiden Vorstände die Geschicke der unabhängigen Regulierungsbehörde E-Control lenken.
3

E-Control
Erst über 30 Prozent der Stromkunden mit Smartmeter

Am 25. März 2021 hat das neue Vorstandsduo der E-Control, Alfons Haber und Wolfgang Urbantschitsch, den Dienst für die kommenden fünf Jahre angetreten. Die neuen Vorstände erklärten bei einer Pressekonferenz am Montag, wie in Österreich die Stromversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbarer Energie ggewährleistet sein wird. ÖSTERREICH. Für die nächsten fünf Jahre werden die beiden Vorstände die Geschicke der unabhängigen Regulierungsbehörde E-Control lenken. „Die kommenden Jahre bringen auf den...

  • Maria Jelenko-Benedikt
1 10

Deine Meinung ist gefragt!
Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen

Deine Meinung ist gefragt! Mach bei unserer 5-minütigen Umfrage mit und sag uns was du denkst! Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen, indem du an dieser Umfrage teilnimmst. So wollen wir es dir noch einfacher und angenehmer machen, die besten Nachrichten aus allen Bezirken Österreichs zu erhalten. Mach mit! Hier geht es zur Umfrage Wischen statt Klicken: Das ist die "meinbezirk espresso"-AppDie "meinbezirk espresso"-App bringt dank einer innovativen Technik, täglich neue...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Ted Knops
Regenschirm auspacken - Zum Wochenbeginn wird es nass.
1 Aktion 15

Österreich-Wetter
Wochenbeginn wird regnerisch und kühl

Zum Wochenbeginn wird es laut der Wetterprognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) noch einmal kalt und nass.  ÖSTERREICH. Am Montag bleibt es in der Osthälfte oft wolkenverhangen, dazu regnet es verbreitet. Am meisten Niederschlag kommt entlang der Alpennordseite zusammen, aber auch im Waldviertel, im Burgenland und der Südoststeiermark regnet es oft länger anhaltend. Die Schneefallgrenze bewegt sich im Tagesverlauf zwischen 900 und 1500 Metern Seehöhe. Im Westen und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Schmidbaur
Man orientiere sich an anderen Ländern wie Deutschland oder der Schweiz, die ihre Budgets aufgrund der anhaltenden Krise angepasst haben, so Blümel.
2

Corona-Krise
Budgetdefizit steigt um weitere 8 Milliarden

Die Coronakrise macht sich im Budget deutlich bemerkbar. Das österreichische Budgetdefizit wird um weitere 8 Milliarden auf fast 31 Mrd. Euro steigen. ÖSTERREICH. Das Finanzministerium rechnet heuer mit 5,5 Mrd. Euro an Mehrausgaben und 2,6 Mrd. an Mindereinnahmen. Die Budgetzahlen werden entsprechend angepasst. "Wir passen das Budget an, um weiterhin ausreichend Geld für Wirtschaftshilfen aber auch die Gesundheit der Österreicherinnen und Österreicher zu Verfügung stellen zu können", so...

  • Julia Schmidbaur
Österreichs Apotheken bieten sich für flächendeckende Corona-Impfungen der Bevölkerung an.
2

2.076 Neuinfektionen am Sonntag
Apotheken stehen für Impfungen "sofort parat"

Am Sonntag  haben Gesundheits- und Innenministerium 2.076 neu registrierte Coronavirus-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet.  ÖSTERREICH. Derzeit befinden sich 2.076 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 546 auf Intensivstationen betreut. Mit heutigem Stand (18. April 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 9.898 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 555.218 wieder genesen. Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen...

  • Julia Schmidbaur
Bei 71 Prozent der Umzugswilligen ist der Wunsch bereits so weit gediehen, dass sie begonnen haben, nach einer Immobilie zu suchen
Aktion 7

Corona-Pandemie
Jeder Zweite will umziehen

Jeder Zweite möchte seine Wohnsituation verbessern, jeder Dritte meint, der Grund dafür liege in der Corona-Pandemie: Das besagt eine aktuelle Integral Trendstudie. BAUEN & WOHNEN. Konkret sind es 48 Prozent der Österreicher, die angeben, sie wollen ihre Wohnsituation verbessern. Für die Trendstudie „Wohnen - Wunsch und Wirklichkeit“ hat Integral Markt- und Meinungsforschung im November 2020 für ImmoScout24 1.000 Österreicher von 18 bis 69 Jahren online repräsentativ für diese Zielgruppe...

  • Anna Richter-Trummer
Strache greift FPÖ-Chef Norbert Hofer an und erklärt, dass er zurück zur FPÖ wolle.
1 2

Kritik an Hofer
HC Strache will zurück zur FPÖ

Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache will in die FPÖ zurückkehren. Im "Maskenstreit" innerhalb der Partei stellt sich Strache hinter Klubchef Herbert Kickl und gegen Parteiobmann Norbert Hofer. ÖSTERREICH. Strache wirft seinem Nachfolger Hofer „Feigheit“ im Maskenstreit mit Kickl vor, weil er die Klubsitzung geschwänzt hätte. „Ich bin davon überzeugt, dass er als Parteiobmann nicht imstande ist diese Aufgabe zu meistern und ich glaube auch, dass er es aus gesundheitlichen Gründen nicht schafft“,...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Gemeindebund, Städtebund und "Österreich impft" als größte Organisatoren der Impfungen in Österreich.
Aktion 4

Österreich impft
Hier kann man sich für Corona-Impfung anmelden

Die Zahl der Covid-Neunifektionen ist am Samstag wieder über 2.000 gestiegen, auch die Zahl der Geimpften steigt. Die SPÖ ist über die Lockerungen nicht einig. Wie die Bevölkerung bei Impfungen mithelfen und wie man sich online vormerken kann. ÖSTERREICH. Die Zahl der Impfwilligen steigt in Österreich – in manchen Bundesländern ist es nicht leicht, einen Impftermin zu bekommen. Die Initiative „Österreich impft“ wird von mehr als 200 Partner-Unternehmen, Verbänden, NGOs, Medien,...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Viele Radfahrer halten sich nicht an die Maximalgeschwindigkeit von 10 km/h bei ungeregelten Radfahrübergängen
Aktion 2

Boom bei Zweirädern
Zahl der verunglückten Radfahrer stark gestiegen

Die Zahl der verunglückten Radfahrer steigt Jahr für Jahr. Die Ergebnisse einer Befragung des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KFV)  zeigen, dass sich Radfahrer im Straßenverkehr häufig unsicher fühlen. ÖSTERREICH. Radfahren gewinnt jedes Jahr an Beliebtheit und hat durch die Corona-Krise einen zusätzlichen Boom erlebt, der nach wie vor ungebrochen anhält. Diese Entwicklung geht dabei auch mit einem Anstieg der Radunfälle einher: Im Jahr 2019 verunglückten auf Österreichs Straßen insgesamt...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Im Gespräch mit den Regionalmedien Austria (RMA) übt Henrike Brandstötter von den Neos scharfe Kritik am PR-Volumen der Regierung. Und sie erklärt, wie die Neos sich die Struktur des ORF vorstellen.
1 Aktion 4

Henrike Brandstötter, Neos
"Ich bin für Mediensteuer statt ORF-Gebühren"

Neos-Abgeordnete und Mediensprecherin der Neos, Henrike Brandstötter (45), über journalistische Freiheit in Österreich, Einflussnahme auf die Medien und die Idee einer Haushaltsabgabe statt der GIS-Gebühr für den ORF. ÖSTERREICH. Im August wird für den Österreichischen Rundfunk (ORF) ein neuer Generaldirektor gewählt. Diese Wahl hat eine große Bedeutung für die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Senders und für die Medienzukunft Österreichs. Im Gespräch mit den Regionalmedien Austria (RMA) übt...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Alexandra Obermaier (re.) im Gespräch mit RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko.

Corona-Krise
"Ich fühle mich als Alleinerzieherin im Stich gelassen"

Die Regionalmedien Austria (RMA) haben mit mehreren Alleinerzieherinnen gesprochen, für die die Corona-Krise zu einer Lebenskrise geworden ist, wie für Alexandra Obermaier (49), die mit ihren beiden Söhnen (14,11) in Wien lebt.  ÖSTERREICH. Für Obermeier, die Vollzeit beschäftigt ist, hat die Situation in der Corona-Krise zu einem Burnout geführt. RMA: Laut einer Studie des Instituts Karmasin Research&Identity für die Regionalmedien Austria (RMA) sehen die Österreicher Familien, insbesondere...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Die Kosten für einen Liter Treibstoff sind massiv angestiegen.
2

Seit Jahresanfang um 14 Prozent
Massiver Preisanstieg bei Diesel und Eurosuper

Die Treibstoffkosten ziehen seit Anfang dieses Jahres ordentlich an. Der Autofahrerclub ARBÖ geht aber davon aus, dass Autofahrer zumindest bis zum Sommer keinen sprunghaften Anstieg der Treibstoffkosten zu befürchten haben.  ÖSTERREICH. Während Ende 2020 der Preis für einen Liter Diesel oder Eurosuper 95 bei maximal einem Euro lag, folgte 2021 die Trendwende. Der österreichweite Durchschnittspreis für einen Liter Diesel betrug am 4. Jänner, dem ersten Werktag des Jahres, noch 1,008 Euro, für...

  • Adrian Langer
Irdning - Grimming

Wetter für Liezen

Mit meinbezirk seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Samstag, den 17. April: Nebel in der Nacht Der Samstag verläuft meist leicht bewölkt in Liezen. Von einem Tiefstwert von -5Grad klettern die Temperaturen heute noch auf 8 Grad. Das Thermometer misst um 14:13 die Höchsttemperatur. Die Sonne sucht man heute vergebens. Der Wind ist meist...

  • Stmk
  • Liezen
  • Berta Sturm
Bad Gams

Wetter für Deutschlandsberg

Mit meinbezirk seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Samstag, den 17. April: Nebel in der Nacht Bewölkt starten wir heute im Bezirk in den Tag. Der Sonnenaufgang findet um 6:09 statt, während die Sonne um 19:51 untergeht. Es sind Temperaturhöchstwerte von 12 Grad zu erwarten. Die Höchsttemperatur ist für 14:59 prognostiziert. Es wird...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Berta Sturm
Großsteinbach

Wetter für Hartberg-Fürstenfeld

Mit meinbezirk seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Samstag, den 17. April: Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt Der Tag verläuft meist leicht bewölkt in Hartberg-Fürstenfeld. Der Sonnenaufgang findet um 6:05 statt, während die Sonne um 19:49 untergeht. Es sind Höchstwerte von 11 Grad zu erwarten. Das Thermometer misst um 13:07 die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Berta Sturm

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.