Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute

Fleißige Bienen sorgen für gute Honigprodukte

Mürztaler "Ab Hof"-Honig aus intakter ökologischer Naturlandschaft mit vielen Auszeichnungen. Auf den Waldhängen und Blumenwiesen in 900 Meter Seehöhe in Mürzzuschlag-Lambach haben Bienen eine wichtige ökologische Aufgabe zu erfüllen. Sie sorgen für den Erhalt der Kulturlandschaft und sammeln Nektar für das hochwertige Naturprodukt Honig. Keine Monokultur Josef und Herta Lukas vlg. Ziegler betreiben seit 1999 im Nebenerwerb eine Imkerei. Josef Lukas erinnert sich zurück, wie alles begonnen...

  • 10.12.18
Leute
6 Bilder

Bildende Kunst
"Trickster" - Acrylbilder von Schönheit und Horror

Der in Wien lebende Spieleautor und Maler Guido Hoffmann zeigt in einer Ausstellung in der Galerie des Kunsthauses Mürzzuschlag Acrylbilder zum Thema "Trickster". Halb Mensch, halb Tier - Porträt- bzw. Charakterbilder und Figuren in zum Teil großformatigen Darstellungen. Kunsthauschefin Ursula Horvath zitierte bei der Eröffnung der Ausstellung aus Hoffmanns Arbeiten: "Trickster sind resistent gegen Grenzen und sind zwanghafte Grenzüberschreiter. Es passiert oft, dass sich Schönheit und Horror...

  • 10.12.18
Leute
5 Bilder

Adventkonzert
Ein Adventkonzert der anderen Art

Der MGV "Mürzklang" unter der Chorleitung von Birgit Leistentritt ist bekannt für "Großes". Das diesjährige Adventkonzert "Modern X-Mas" im Stadtsaal Mürzzuschlag beinhaltete viel "Swingendes" wie auch bekannte Weihnachtslieder und endete mit der Zugabe von "Feliz Navidad", gesungen und gespielt von allen 95 Mitwirkenden. Publikumsbeifall gab es ausreichend, sowohl für den MGV als auch für die "Red Hedgehog" Bigband mit Wolfgang Leistentritt und dem großartigen Chor des Herta Reich Gymnasiums...

  • 10.12.18
Leute

Betreutes Wohnen
Adventfeiern in der Gemeinschaft

"Betreutes Wohnen" hilft, den Lebensabend zu verschönern.  Altersgerechtes Wohnen unter einem Dach hat 13 betagte Personen zu einer "Familie" gemacht. Seit 2010 befindet sich im Casino Hönigsberg die Einrichtung "Betreutes Wohnen" der Volkshilfe Steiermark. Die WOCHE besuchte die Einrichtung und hat mit den Bewohnern einen besinnlichen Adventnachmittag verbracht. In eigenen vier Wänden Bei Tee, Kaffee und selbst gebackenen Keksen wurde im Gemeinschaftsraum geplaudert und gesungen....

  • 10.12.18
Leute
Die Osteoporose Selbsthilfegruppe Oberwart feierte Weihnachten.

Weihnachtsfeier der Osteoporose-Selbsthilfegruppe Oberwart

OBERWART. Am 29. November hielt die Osteoporose-Selbsthilfegruppe Oberwart im Landgasthof Drobits ihre Adventfeier ab. Zahlreiche Damen lauschten den besinnlichen Geschichten und Liedern rund um Weihnachten und genossen die guten selbstgebackenen Köstlichkeiten zum Kaffee. Auch Bürgermeister Georg Rosner schaute vorbei und bedankte sich bei der Gruppe für die gute Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde und wünschte allen eine ruhige Adventzeit und ein schönes, friedvolles Weihnachtsfest und...

  • 10.12.18
Leute
Eine heiße Spur führte Krimi-Darsteller Christoph Krutzler ins Hotel Larimar.

Wer ermittelt hier im Stegersbacher Thermalwasser?

In Sachen Wellness ermittelte der aus Film- und Fernsehkrimis bekannte Schauspieler Christoph Krutzler. Eine heiße Spur führte ihn nach Stegersbach ins Hotel Larimar, wo er sich von den Dreharbeiten für den neuen Südburgenland-Krimi „Grenzland“ erholte. Der Krimi hat seine TV-Premiere am 15. Jänner in ORF 1.

  • 10.12.18
Leute
Margit Dworak und Centauri Alpha am Christkindlmarkt am Neuen Platz in Klagenfurt
2 Bilder

Christkindlmarkt Klagenfurt
Handbemalter Untersetzer / Bild für das Steirermandl

Margit Dworak (Steirermandl bzw. Weihnachtsmandl) ist entzückt von dem handbemalten Untersetzer / Bild von Multikünstler Centauri Alpha. Centauri Alpha zeigt aktuell eine kleine Auswahl seiner Werke am Christkindlmarkt am Neuen Platz in Klagenfurt und handbemalte Untersetzer (Bierdeckel), im typischen Centauri Alpha Stil, sind in Eva's Cafe am Benediktinerplatz 3 (Slama Passage) in Klagenfurt zu sehen.

  • 10.12.18
Leute
Andreas Hanger amüsiert sich mit Ilse Senker und Rudolf Kefer.
4 Bilder

Buchpräsentation
Unsere Region aus einem völlig anderen Blickwinkel betrachtet

Bertl Sonnleitner publiziert sein neues Buch: Die "Mostviertel Trilogie" ist ab sofort erhältlich. MOSTVIERTEL. Autor und Fotograf Bertl Sonnleitner hat es wieder getan: Der 80-jährige Ybbsitzer stelltevor Kurzem im Autohaus Senker in Waidhofen an der Ybbs sein neuestes Werk vor, die "Mostviertel Trilogie". Fernab der touristischen Inszenierung In dem 176 Seiten starken und mit 130 Schwarz-Weiß-Fotografien reichhaltig bebilderten Werk zeigt er ein anderes Mostviertel fernab...

  • 10.12.18
Leute
Felix und Franz Krupbauer freuen sich auf Freitag.
3 Bilder

Adventzeit
Der große Glühwein-Check

BEZIRK. BEZIRK. Die Adventmärkte kommen Mitte Dezember so richtig auf Touren – aber wieviele „Touren“ hat eigentlich der Glühwein bei Ihrem Wirt? Und ist der Punsch beim Vereins-Standl vielleicht gepantscht? Das untersuchen gerade Niederösterreichs Lebensmittelkontrolleure, die im ganzen Land Proben nehmen. Im Vorjahr hat es bei acht Standortkontrollen keine Beanstandungen von Getränken und Speisen gegeben. Lediglich die hygienische Handreinigung wurde drei Mal beanstandet. Generell kommt also...

  • 10.12.18
Leute
Der Ligister Marktplatz ist ein perfektes Plätzchen für einen Adventmarkt.
13 Bilder

Ligister Adventmarkt
Keine Burg - dafür war der Marktplatz umso schöner

Nachdem die Eigentümer der Burgruine Ligist den diesjährigen "Zauber des Advents" verwehrten, stand der Ligister Adventmarkt am Ligister Marktplatz heuer im Mittelpunkt des Interesses. Und sorgte dafür, dass auch dieser Advent im Schilchermarkt unvergessen bleibt. Die Ligister Vereine, Betriebe und Künstler boten ein idyllisches Ambiente, das auch Bgm. Johann Nestler sehr gefiel. Bernd Prettenthaler und seine Musikschüler spielten auf, dazu kamen weitere Ensembles. Kino und X-Mas-Party Das...

  • 10.12.18
Leute
Lukas Mandl (2.v.r.) mit Oberndorfs Bürgermeister Walter Seiberl und den Mitgliedern der JVP Bezirk Scheibbs.

JVP-Stammtisch
Die Junge Volkspartei lud zu ihrem Stammtisch in Oberndorf

Die Junge Volkspartei empfing den EU-Abgeordneten Lukas Mandl in Oberndorf. OBENRDORF, Der EU-Abgeordnete Lukas Mandl (2.v.r.) diskutierte beim JVP-Stammtisch in der Burmühle in Oberndorf an der Melk mit Bürgermeister Walter Seiberl sowie mit Daniel Aigner, Nicole Aigner, Alena Fallmann und Dominic Nemecek von der JVP Bezirk Scheibbs über aktuelle Themen der Europa-Politik.

  • 10.12.18
Leute
21 Bilder

Adventerlebnis in den Schwazer Stadtgalerien
Adventerlebnis in den Schwazer Stadtgalerien

SCHWAZ (dw). Die Schwazer Stadtgalerien präsentieren sich in der besinnlichen Zeit als geselliger Advent-Treffpunkt für die ganze Familie. Für die schönste Zeit des Jahres wurde ein Weihnachtszauber mit vielen attraktiven Höhepunkten für die Besucher inszeniert. Angesagt ist auch heuer der Schwazer Christkindlmarkt. Jeweils von Donnerstag bis Samstag (15 bis 20 Uhr) werden an Adventstandln am Marktplatz vor den Stadtgalerien traditionelle heimische Produkte und kulinarische Spezialitäten...

  • 10.12.18
Leute
Manche Gesellen kamen sogar mit einer eigenen Feuershow.
8 Bilder

Bärnbacher Krampuslauf
Wo der Bartl den "Düsenflitz" holt

Der Bärnbacher Krampuslauf ist einzigartig. Die höllischen Gesellen gibt es zwar im ganzen Bezirk zu sehen, aber in der Kombination mit Stimmung und Musik von "Daniel Düsenflitz", Natalie Holzner und die "Krochledern" sind die gruseligen Zotteln gleich leichter zu ertragen. Zum zweiten Mal lud der Bärnbacher Kulturreferant Andreas Albrecher mit seinem Team, das Rockcafe Backstage und Hojas Event Management zum Bärnbacher Krampuslauf am Telepark-Platz. Tausende Zuschauer sahen Krampusse, Hexen...

  • 10.12.18
Leute
37 Bilder

Glühweinstand-Afterparty in Obersdorf
Feiern für einen guten Zweck

OBERSDORF (rb.) Feiern für einen guten Zweck – das war das Motto der Glühweinstand-Afterparty. Die Erlöse der Feier und des vorhergegangenen Punsch/Glühweinstandes kamen dem Baby Hospital der Caritas in Bethlehem (Palästina) zugute. Mit Erfolg: 1.217 Euro an Spenden konnten gesammelt werden. Nachdem man schon bei dem Glühweinstand der Katholischen Jugend Obersdorf “vorglühen“ konnte, waren Punschfreunde eingeladen in dem Jugendraum Obersdorf weiterzufeiern. „Da wird einem gleich warm!“,...

  • 10.12.18
  •  1
Leute
279 Bilder

Bildergalerie: Christkindlmarkt in Köflach

Mit der WOCHE seid ihr einfach näher dran. Kunterbunte Veranstaltungen in der ganzen Steiermark begeistern nicht nur zahlreiche Besucher, sondern locken auch unsere Redakteure und Fotografen ins Geschehen. Dieses Mal waren wir beim Christkindlmarkt in Köflach live vor Ort und haben die besten Bilder für euch mitgebracht. Das Video vermittelt euch einen kleinen Eindruck über die Stimmung und das Geschehen.  "Video folgt" Wir freuen uns wenn wir euch bei den nächsten Veranstaltungen wieder...

  • 10.12.18
Leute

Therme-Eintrittspreis für Familien unerschwinglich
Ein Preischub jagd dem anderen

"deLuxe" ist im Vormarsch - nicht nur im Supermarkt, Diskonter und in anderen Handelsbranchen sondern auch im Freizeitvergnügen. Schifahren in bekannten Regionen ist schon längst für viele Leute ob jung oder älter viel zu teuer geworden - für Familien ganz zu schweigen. Fußballspiele in der obersten Bundesliga haben die Preis-Oberlatte erreicht - man sieht es ja an den Zuschauerzahlen bei den meisten Vereine. Für die Motorsport-Verrückten ist der Eintrittspreis noch immer nicht zu hoch. Es...

  • 10.12.18
Leute
130 Perchten waren beim großen Perchtenlauf in und rund um die Therme Loipersdorf unterwegs.
6 Bilder

Perchtenlauf
Rund um die Therme Loipersdorf war "die Hölle los"

LOIPERSDORF. Rund um die Therme Loipersdorf wurde es höllisch heiß! Grund dafür war der zweite Perchtenlauf am Vorplatz der Therme Loipersdorf. Neun Gruppen mit 130 Perchten waren mit dabei und lehrten den zahlreichen Besuchern mit ihren schaurig-schönen Masken das Fürchten. So übel waren die finsteren Gesellen dann aber doch nicht, schließlich traten sie auch dieses Jahr für einen guten Zweck auf. Denn wie auch in den vergangenen Jahren wird auch heuer der Adventmarkt der Therme Loipersdorf...

  • 10.12.18
Leute
Die Besucher Renate Honeder und Erich Pult kamen aus Anif.
5 Bilder

Sonderausstellung
Das Leben des Maximilian Gandolph von Kuenburg

SALZBURG (red). Es gibt auch Kulturelles abseits von „Stille Nacht, Heilige Nacht“. Erstmals widmet sich eine Ausstellung in Salzburg der Persönlichkeit und langjährigen Amtszeit des Barockfürsten Maximilian Gandolph von Kuenburg. Zum Erzbischof von Salzburg gewählt Vor 350 Jahren wählte das Domkapitel den gebürtigen Grazer zum Erzbischof von Salzburg. Fast zwei Jahrzehnte war der Salzburger Herrscher auf vielen Bühnen. Schon damals baute er mit seinen Hofmusikern Ignaz Franz Biber und Georg...

  • 10.12.18
Leute
Die ausgezeichneten Telferinnen GV Silvia Schaller (Foto links) und Sieglinde Springer (Foto re.), jeweils mit Gemeindebundpräsident Alfred Riedl und Bundeskanzler Sebastian Kurz.
3 Bilder

Zwei Telferinnen von Bundeskanzler Kurz in Wien ausgezeichnet
Bundes-Ehrenzeichen für Telferinnen Schaller und Springer

TELFS. Gratulation! Für ihre Verdienste um die Gemeinschaft und ihr soziales Engagement wurde zwei Telferinnen, Sieglinde Springer und Gemeindevorständin Silvia Schaller, das Bundes-Ehrenzeichen verliehen. Am 5. Dezember, dem „Tag des Ehrenamts“, fand die feierliche Überreichung im Bundeskanzleramt in Wien statt. Ehrung für besondere freiwillige und ehrenamtliche LeistungenDas Bundes-Ehrenzeichen wird vom Bundeskanzler für besondere freiwillige und ehrenamtliche Leistungen...

  • 10.12.18
Leute
Die Pensionisten trafen einander nun zum Duo-Kegeln.

Pensionisten gingen Kegeln
Alle neune: "Oldies" aus dem Bezirk Scheibbs hatten Spaß beim Kegeln

Die Ortsgruppe Neubruck-St. Anton-Puchenstuben des Pensionistenverbands ging vor Kurzem Kegeln. BEZIRK SCHEIBBS. Zum Abschluss der heurigen Kegelsaison trafen einander zwölf sportliche Teams der Ortsgruppe Neubruck-St. Anton-Puchenstuben mit Teilnehmern wie Josefa Fallmann, Ingrid Friedl, Andrea Gaupmann, Fritz Hofmarcher, Frieda Leitner oder Christian Sauer vor Kurzem zum traditionellen Duo-Kegeln. Heiß umkämpfte Kegelpartien Nach einigen heiß umkämpften Durchgängen standen die...

  • 10.12.18
Leute
Am 1. Jänner 2019 um 11.11 Uhr findet im Freizeitsee Großsteinbach wieder das traditionelle Neujahrsspringen statt.

Auch 2019 wieder
Neujahrsspringen in Großsteinbach

GROSSSTEINBACH. Den ersten Tag des Jahres mit einer eisigen Erfrischung beginnen? Das kann man beim Neujahrsspringen in Großsteinbach. Auch 2019 wird der erste Tag des neuen Jahres traditionell mit einer solchen Abkühlung begonnen. Am 1. Jänner 2019, pünktlich um 11.11 Uhr werden sich Wagemutige und Wasserfeste Schwimmer in die eisigen Fluten des Freizeitsees Großsteinbach stürzen. Im Anschluss wartet eine Urkunde sowie heiße Getränke auf alle frisch gebackenen Neujahrsschwimmer.

  • 10.12.18