Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Foto: In 99 Prozent der Fälle passiert nichts, ein Erste-Hilfe-Kurs lohnt sich zu 100 Prozent. Credit: ÖRK/Jork Weismann

OÖ Rotes Kreuz Bezirksstelle Braunau startet wieder mit Erste-Hilfe-Kursen

In 99 Prozent der Fälle passiert nichts. Im Ausnahmefall bereit zu sein und Menschen helfen zu können, kann Leben retten. Ein Erste-Hilfe-Kurs nimmt die Angst, gibt Sicherheit und lohnt sich zu 100 Prozent. Nach der coronabedingten Pause startet das Rote Kreuz Braunau ab Juni wieder mit seinem breiten Angebot an Ersthelfer-Kursen. Selbstverständlich mit den der Situation erforderlichen notwendigen Sicherheitsvorkehrungen. „Wer Erste Hilfe leistet, rettet Leben“, sagt Bezirkslehrsanitäter...

  • 25.05.20
Andreas Steininger stand den Kolleg-StudentInnen Rede und Antwort.
4 Bilder

WOCHE macht Schule
Interview mit Andreas Steininger: Bergretter bis sie ihn raustragen

Neben seiner Funktion als Geschäftsführer vom Naturpark Mürzer Oberland ist Andreas Steininger seit vielen Jahren passionierter Bergsteiger, Bergführer und Bergretter. In den Interviews mit Livia Berger, Thomas Kubista und Emilie Wippel gibt er einen ganz persönlichen Einblick. Wie sind Sie zur Bergrettung gekommen? Es war eigentlich Zufall. Ichhatte einen guten Freund aus der Studienzeit. Er war bei der Bergrettung und wir sind mal zusammen klettern gewesen. Das hat mir super getaugt und...

  • 25.05.20
Die Musiker der "Hirnbirnmusi" überraschten die Pflegeheim-Bewohner in Unterburg.

Ein Maibaum für die Bewohner des Pflegeheims Unterburg

Auch dieses Jahr durften die Bewohner des Pflegeheimes Unterburg beim traditionellen Maibaumaufstellen mit dabei sein und einige abwechslungsreiche Stunden verbringen. Christian Egger bereitete den kleinen Baum vor und Andrea Stenitzer, die den Kranz dafür gebunden hatte, schmückte ihn liebevoll mit Frau Adam, einer Bewohnerin des Heimes. Leiterin Diana Egger stellte ihn mit Herrn Kienleitner, ebenfalls ein Bewohner des Heimes, unter den Klängen der Musik aus der Box auf. Im Rahmen eines...

  • 25.05.20
OÖ Familienbund Landesobmann Bernhard Baier (li.) gemeinsam mit Tagesmutter Nina Ohler und Bürgermeister Bernhard Ruf.

Bad Hall
Neue Tagesstätte des OÖ Familienbundes eröffnet

Gemeinsam mit Bürgermeister Bernhard Ruf eröffnete OÖ Familienbund-Landesobmann Bernhard Baier die Kleinkindertagesstätte Bad Hall. Kinder bis drei Jahre finden in der von einer Tagesmutter geführten Tagesstätte optimale Bedingungen für eine liebevolle und sorgsame Betreuung in Kleingruppen vor. BAD HALL. Für die Eltern gelten die gleichen Rahmenbedingungen wie in der örtlichen Krabbelstube. „Mit unserer Tagesstätte in Bad Hall tragen wir dazu bei, Eltern den Spagat zwischen Familie und...

  • 25.05.20
Johanna Pichlmair kehrt in ihre Heimat zurück.

Kultur
Judenburger Sommer fällt ins Wasser

Das beliebte Kulturfestival "Judenburger Sommer" wird auf 2021 verschoben. JUDENBURG. Die Kunst- und Kulturszene leidet zurzeit besonders unter den Corona-Auflagen. Der Betrieb in den regionalen Spielstätten ist im Moment nur sehr eingeschränkt oder gar nicht möglich. Das hat jetzt auch Auswirkungen auf das beliebte Kulturfestival "Judenburger Sommer", das für Juli geplant war. Sommer kehrt zurück Die Kulturabteilung der Stadt gab am Montag bekannt, dass das Festival für heuer abgesagt...

  • 25.05.20
Die Litzelsdorferin Eveline Rabold stellt bis 12. Juli in Gerersdorf aus.
9 Bilder

Eveline Rabold
Ausstellung in Gerersdorf zeigt Wort im Bild

Ganz ohne öffentliche Vernissage - Sie wissen, Corona - hat Eveline Rabold ihre Fotoausstellung im Freilichtmuseum Gerersdorf eröffnet. Die aus Güssing stammende und in Litzelsdorf lebende Künstlerin kombiniert dabei Bild mit Text und Typographie, sprich großformatige Fotos von Ausschnitten des menschlichen Körpers mit Wörtern, Wortgruppen oder Sätzen. Zu den bewusst mit Licht und Unschärfe spielenden Fotos verwendet Rabold Ausschnitte aus Gedichten des Kärntner Schriftstellers Gustav...

  • 25.05.20
  •  1
Marianne Walter ist in der Landwirtschaft daheim.

Auf Steirisch
Umdrehen am "Fihaup"

Marianne Walter kennt Mundart und Landwirtschaft.  REGION. Die Liebe hat die gelernte Schneiderin Marianne Walter auf einen landwirtschaftlichen Betrieb nach Dirnbach bei Straden geführt. Sie selbst ist auf einem kleinen Bauernhof aufgewachsen und weiß darum natürlich auch, was ein „Fihaup“ ist. „Als Fihaup bezeichnet man die Stirnseite eines Ackers, der nicht umpflügt wurde – also Wiese geblieben ist. Dieser schmale Streifen am Kopfende eines Ackers wurde zum Wenden mit dem Pferde- oder...

  • 25.05.20
Daniel Düsenflitz Müller und Clara Ploder beenden ihr Engagement bei Folx-TV.

Moderator
"Daniel Düsenflitz" verlässt Folx-TV

Die Moderatoren Clara Ploder und Daniel Düsenflitz verlassen den Sender. STALLHOFEN. Nach all den Jahren verabschiedet sich das beliebte steirischen Moderatoren-Duo Clara Ploder - gebürtige Fohnsdorferin - und der aus Ligist stammende "Daniel Düsenflitz" vom Musiksender Folx TV. Beide möchten bei all den Künstlern, Partnern und Veranstaltern sowie den Zusehern und Fans Danke für eine aufregende Zeit sagen.  Publikumslieblinge Mit über 1000 Sendungen und unzähligen eigenen Sendungsideen...

  • 25.05.20
Soroptimist-Clubpräsidentin Inge Riener und Vizepräsidentin Maria Schwarz bei der Übergabe eines Tablets an das Altenheim Grünburg.

Sichtkontakt halten
Soroptimistclub stattet Altenheime mit einem Tablet aus

In Zeiten von Corona ist es oft schwierig, dass Bewohner eines Altenheimes Besuch von ihren Familien und Freunden bekommen können. BEZIRK KIRCHDORF. Damit diese dennoch in visuellem Kontakt bleiben können, hat sich der Soroptimistclub Windischgarsten-Kremstal etwas einfallen lassen: Er stattet Altenheime in der Region mit einem Tablet aus. Ziel dieser Aktion soll sein, dass die Heimbewohner mit Hilfe des Pflegepersonals eine Möglichkeit bekommen, mit ihren Familien Kontakt – nämlich...

  • 25.05.20
Nico und Laurin Greiter, ein Leben für die Musik als "Brofaction"

Musiktagebuch
Brofaction aus Weiz posten täglich neue Songs

Brofactions tägliches Konzert auf Raten Seit Beginn der Corona-Krise postet das Pop-Duo Brofaction aus Weiz täglich einen acoustic Song im Internet. „Daily Piece of Concert“ nennen die Brüder Nico (25) und Laurin (21) ihre Aktion, die sie als Ersatz für die vielen, wegen der Sicherheitsbeschränkungen abgesagten Konzerte ins Leben gerufen haben. Dieses auf mehr als 60 Videos aufgeteilte Konzert, ist inzwischen über 330 Minuten lang. Von modernen Popsongs, über Rap, bis hin zu alten Klassikern...

  • 25.05.20

"Mach das nie wieder" ermahnt Oma Cilli
Ende von "Dümmer gehts nimmer"

"Zwar sind die drei Kleidungsstücke aus China nun bei dir im Postkasten angekommen, aber versprich mir das war das erste und letzte Mal!" Ja Oma ich war im Ausnahmezustand, der Lagerkoller hat mich dazu verleitet.  "Habe schon klügere Ausreden gehört, aber was soll es nun sind die Kleider  da und wie bist du zufrieden?" Gar nicht, viel zu teuer, die hätte ich hier bei uns billiger bekommen. Sie entsprechen auf keinen Fall den Bildern im Internet. Ich kann sie vielleicht als Nachthemden...

  • 25.05.20
  •  3
  •  2
Klaudia Posch beim Online-Unterricht
4 Bilder

Musikschulen im Bezirk Oberwart
Musikunterricht via Videochat in Corona-Zeiten

Für die Musikschüler und Musikpädagogen im Bezirk Oberwart war virtuelles Lernen und Lehren angesagt. Nun öffnen die Musikschulen wieder schrittweise für Unterricht. BEZIRK OBERWART. Die Musikschulen im Bezirk bieten eine musikalische Ausbildung auf höchstem Niveau! Selbst in Zeiten der Corona-Pandemie bewiesen die Teams der Musikschulen ihre Fähigkeiten im digitalen Unterricht. Nun dürfen die Schüler wieder den gewohnten Unterricht in den Musikschulen im Bezirk Oberwart genießen. Elke...

  • 25.05.20
Martina und Kurt Geiseder
2 Bilder

Werk _ Stoff _Holz
Ausstellung im Theater in der Werkstatt Kirchdorf

Martina und Kurt Geiseder präsentieren neue Arbeiten im Foyer des Theaters Kirchdorf. KIRCHDORF/KREMS. Martina Geiseder geht es besonders um die Wertschätzung von gebrauchten Textilien und besonderen Materialien. Aus „Stoffen mit Geschichte“ und neuen, wertvollen Webprodukten kreiert sie unverwechselbare Kleidungsstücke. Interessante Materialkompositionen entstehen durch Kombination unterschiedlicher Stoffqualitäten mit oft ungewöhnlicher Farbgebung. So wird aus alten Stoffen neues Design,...

  • 25.05.20
2 Bilder

Eine gute kleine Helferin bei der Filmentwicklung für ihren Vater. Dass ein Foto gut auf dem Papier erscheinen konnte, hielt die Kleine für ihre gute gelungene Kooperation mit dem Vater.
Wunderbare Momente

Text und Zeichnung von Yu Hui Ab dem Alter von 6 Jahren fiel es Hui schon leicht, ihre Beine in eine gerade Linie zu spreizen und ein paar Minuten zu halten. Während ihr Vater, ein Zeichenlehrer auf einem Gymnasium, für das Schulballett ein Bühnenbild erschuf, oder an einer Vorbereitung für die Bühnenbeleuchtung in der Sporthalle arbeitete, übte Hui dabei vergnügt einige Ballettbewegungen. Sie hatte sich viel durch Beobachtung des Trainings vom Schulballett gemerkt, welches sie...

  • 25.05.20
5 Bilder

COVID und Abstand halten
Zusätzliche Bänke für Bankerlsitzer in Donnerskirchen

Unter dem Motto "Damit Abstand halten in COVID-Zeiten einfacher ist." wurden sechs zusätzliche neue Bänke im Ortsgebiet von Donnerskirchen aufgestellt. "Ein Meter Abstand ist entscheidend, um die Infektionskette zu unterbrechen", heißt es seitens des Gesundheitsministeriums. Dass sich unsere "Bankerlsitzer" nicht gegenseitig anstecken und mit ruhigem Gewissen Freunde und Bekannte aus der Nachbarschaft treffen können, wurden die sechs zusätzlichen neuen Bänke an beliebten Treffpunkten im...

  • 24.05.20
60 Bilder

Große Bildergalerie
Traun: Zweite Auflage des Mostfestl Stand am Programm

TRAUN (cs). Am 29. April lud die Trachtenkapelle zum Miteinander ins Pfarrheim nach Oedt ein. Vom Most bis zu den „Voixxbradler“ Jung und Alt genossen neben den zahlreichen kulinarischen Schmankerln – vom Most über belegte Brote bis zum Bauernkrapfen – besonders die musikalische Umrahmung. Dazu zählten die „Voixxbradler“ und die Paschinger Buam". Ein weiteres Highlight waren die Trauner Schuhplattler.

  • 24.05.20
  •  1
44 Bilder

Bildergalerie
Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Axberg

Man sollte die Feste feiern, wie sie fallen: Diese Motto nutzte die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Axberg am Samstag, 13. Mai, und lud zum Tag der offenen Tore. KIRCHBERG-THENING (cs). Der Tag war natürlich nicht zufällig gewählt: Anlässlich der Fertigstellung der Umbauarbeiten des Feuerwehrhauses, präsentierte man sich der Bevölkerung. Von der Führung bis zur Rundfahrt Von der Führung durch das umgebaute Feuerwehrhaus, Vorstellung der Geräte und Fahrzeuge, bis zur Rundfahrt mit dem...

  • 24.05.20

Zeitgeschichte für unsere jüngeren Leser
Hausbau jetzt und nach dem Kriegsende

Die Überschrift wurde gewählt weil in meinem Ort Rohbauten entstehen - neue fix fertige Einfami- lienhäuser entstanden die schon allein von der Baugröße inklusive Liegenschaft mit allem Drum und Dran ins Auge stechen. Die Bauherrn haben Geld wenn zusätzlich noch mit Fremdkapital das Eigenheim finanziert wird. Die Schattenseite ist auch nicht zu übersehen wenn der angefangene Rohrbau lange still steht - ein neuer Liegenschaftsbesitzer den Fertigbau übernimmt. Einige von der jüngeren Generation...

  • 24.05.20
Kleine Ensembles der Stadtkapelle Oberwart gaben musikalische Kostproben in der Innenstadt.
10 Bilder

Stadtkapelle Oberwart
Musikalisches "Lebenszeichen" in der Corona-Krise

Die Stadtkapelle Oberwart gibt ein "Lebenszeichen" mit kleinen Auftritten. OBERWART. Was macht ein Musikverein, der auf Grund der gegebenen Situation seit mehr als zwei Monaten daran gehindert ist, sich in gewohnter Weise zu treffen, zu proben und natürlich speziell auch aufzutreten? Die Stadtkapelle Oberwart konnte es einfach nicht lassen! Sie gab in der letzten Woche zwei musikalische Lebenszeichen von sich und erfreute sowohl die zufällig vorbeikommenden Zuhörer als auch die Musiker...

  • 24.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.