Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute Bezahlte Anzeige
3 Bilder

Theater-Sommer Parndorf
Konzertabend "zu Martini"

Eine Auswahl der schönsten Lieder und Arien von Stolz, Lehar, Strauß... interpretiert u.a. von Mitgliedern der Wiender Volksoper Ursula Pfitzner - Angela Riefenthaler Michael C. Havlicek - Joachim Moser - Evert Sooster Musikalische Leitung : KPM Mag. THomas Böttcher Volksschule Parndorf 11. November 2018 Beginn: 17:00 Uhr Kartenpreis: € 20,- Vorverkauf: € 17,- Tel. 02166/2272 www.theatersommer.info

  • 17.10.18
Leute
Bgm. Werner Kirchsteiger wünschte Stützpunktleiterin Maria Großschädl alles Gute für die Pension.
3 Bilder

Stafettenübergabe in der mobilen Pflege

In Hausmannstätten erfolgte die Stafettenübergabe beim Rot Kreuz-Einsatzzentrum der mobilen Pflege. Nach 26 Jahren übergibt Maria Großschädl die Stützpunktleitung an die Doblerin Karoline Patterer und verabschiedet sich in die Pension. 1992 gründeten Hausmannstättens Hausarzt i.R. Dr. Jörg Garzarolli, der damalige Bgm. Günther Köck und Heinz Stiegler gemeinsam mit dem Roten Kreuz einen mobilen Pflegedienst, dessen Leitung Großschädl übernahm und zum ISGS (integrierter Sozial- und...

  • 17.10.18
Leute
Oskar Rovensky bereichert mit der Riesenkürbis-Meisterschaft in Thal das Dorfleben und bringt der Jugend ein Stück Natur näher.
5 Bilder

In Thal sorgen Kürbisse für Gesprächsstoff

In Thal etabliert sich ein familienfreundlicher Wettkampf zur neuen Attraktion. Das Kräftemessen lässt Nachbarn über Gartenzäune blicken, fasziniert die Enkel wie die Großväter und sorgt für Gesprächsstoff innerhalb der „Tholna“, wie sich die knapp 2.300 Einwohner der Gemeinde selbst nennen. Zum dritten Mal wurde die Thaler Riesenkürbis-Meisterschaft ausgetragen, deren Motor Oskar Rovensky ist. Die Bekanntschaft mit dem mehrfachen Kürbis-Vize-Staatsmeister Horst Jöbstl ließ bei Rovensky...

  • 17.10.18
Leute

Das "Duo Arcord" gastiert in Neunkirchen
Ana Topalovic und Nikola Djoricts kombinieren Cello und Akkordeon

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ana Topalovics und Nikola Djorics , das bedeutet Cello und Akkordeon. Saiten und Knöpfe scheinen für einander gemacht, als hätten sie sich nach dem Klang des jeweils anderen gesehnt. Ohne einen einzigen Ton des originalen Notentexts zu verändern, bringen Ana Topalovic und Nikola Djoric als "Duo Arcord" virtuose und zutiefst persönliche Visionen bekannter klassischer als auch zeitgenössischer Musikstücke auf die Bühne. Karten: 15 € (Erwachsene), ermäßigt: 10 €  an der...

  • 17.10.18
Leute
Karl Leger präsentiert sein neuestes Buch: "Lob ist ein Grundnahrungsmittel", als Denkanstoß für alle Menschen.

Ein Buch als Denkanstoß
Lobende Worte sind Vitamine für die Seele

Karl Leger möchte mit seinem neuen Buch zu einem harmonischeren Miteinander beitragen. Mit dem Titel "Lob ist ein Grundnahrungsmittel" trifft Karl Legers neuestes Buch wohl einen Nerv der heutigen Gesellschaft, denn sowohl in vielen Betrieben als auch im zwischenmenschlichen Zusammenleben und in Partnerschaften fehlt es im Alltag oft an Anerkennung, Wertschätzung und vor allem auch Lob. "Ich habe beobachtet, dass es oft große Disharmonien zwischen Menschen gibt, immer mehr Menschen tun sich...

  • 17.10.18
Leute
Boris Pruntsch/Werndorf mit Gold für Lindenhonig und Christian Reicht mit Tochter Magdalena und drei Goldmedaillen.
18 Bilder

Imker ernten Gold und Silber

In Gratkorn trafen sich die steirischen Imker zur Prämierung der besten Honige. Erstmals wurden Medaillen in acht Sorten – Wald-, Wald-Blüten-, Kastanien- Creme-, Blüten-, Honigtau-, Akazien- und Lindenhonig vergeben. .1.500 Honige unterzogen sich dem Auswahlverfahren, wer hier dabei ist, gehört bereits zu den besten Imkern. Die Auswahlkriterien zum prämierten Honig sind streng. Alle Proben durchlaufen eine Prüfung im Labor der Grazer Imkerschule. Sind alle Gütesiegelkriterien erfüllt,...

  • 17.10.18
Leute
Am Donnerstag geht’s für Matthias Nebel los: Gleich beim Staffelstart von "The Voice of Germany" läuft seine Blind Audition im TV.

Matthias Nebel im Fernsehen
Frauentaler Bademeister will "The Voice of Germany" werden

Im Sommer arbeitet Matthias Nebel normalerweise im Frauentaler Freibad als Bademeister. Heuer war aber alles etwas anders: Angefangen hat es mit einem Spontantrip zu „The Voice of Germany“. „Einen Tag vor den letzten Castings habe ich die Werbung dafür im Fernsehen gesehen. Ich habe mich angemeldet, einen Flug gebucht und bin nach Berlin geflogen“, erzählt Nebel. „Zur Not wäre ich auch mit dem Auto oder Zug gefahren.“ Eines von 150 TalentenIn der deutschen Hauptstadt sang der Frauentaler vor...

  • 16.10.18
Leute
V.l.n.r.:  Landesleiter der Bergrettung NÖ/Wien Matthias Cernusca, Ortsstellenleiter Stv. Manfred Plank, Bezirkshauptfrau Alexandra Grabner-Fritz, Bgm. Andreas Graf und Ortsstellenleiter Christian Zinkl.
5 Bilder

90-jähriges Bestandsjubiläum der Bergrettung Mönichkirchen

Ihr 90-jähriges Bestandsjubiläum feierte die Bergrettung der Ortsstelle Mönichkirchen im Rahmen eines Sturm-und Kastanienfestes. Nach der rhythmischen Messe in der Pfarrkirche Mönichkirchen zu Maria Namen wurde das Jubiläum im Pfarrsaal feierlich zelebriert. Ortsstellenleiter Christian Zinkl und Ortsstellenleiter Stv. Manfred Plank blickten bei einem Festakt auf neun Jahrzehnte Bergrettungsdienst zurück. Lob kam seitens des Bürgersmeisters Andreas Graf, der Bezirkshauptfrau Alexandra...

  • 16.10.18
Leute
Am Foto: Monika & Christian Kness vor 25 Jahren bzw. Monika Kness mit 25 edlen Rosen zum 25. Hochzeitstag auf der Terrasse.

25 Jahre glücklich verheiratet
Monika & Christian Kness feierten ihren Silbernen Hochzeitstag

Vor heute 25 Jahren, am 16. Oktober 1993, haben Monika Kness & Christian Kness in Maria Wörth den Bund der Ehe geschlossen und dieses schöne silberne Jubiläum wurde im engsten Freundeskreis in Maria Wörth bis weit in die Abendstunden gefeiert. "Wir feiern, sind glücklich und froh - möge Gottes Segen weiter walten, möge Er uns beide auch in Zukunft gesund erhalten und das Glück, vergnügt und heiter, bleibe auch unser beider ständiger Begleiter" (Christian Kness) Wir wünschen dem...

  • 16.10.18
Leute
39 Bilder

Bezirkserntedankumzug in der Silberstadt Schwaz
Bezirkserntedankumzug in der Silberstadt Schwaz

SCHWAZ (dw). „Insa Hoamat – Insa Dank“– unter diesem Motte lud die Jungbauernschaft/ Landjugend Bezirk Schwaz vergangenen Sonntag zum Bezirkserntedankumzug in die Silberstadt Schwaz ein. Mit über 40 Festwägen lieferte dieser Tag ein gewaltiges Bild der Dankbarkeit und Wertschätzung an unser Land Tirol. Traditionellerweise wurde der Festtag mit einer Messe im Stadtpark Schwaz durch Pfarrer Martin Müller mit musikalischer Umrahmung von „Stadtmusikkapelle Schwaz“ eröffnet. Im Anschluss daran...

  • 16.10.18
Leute
9 Bilder

„Manege frei!“ beim Schwazer Abendshopping
Vergangenen Donnerstag wurde die Nacht zum Tag in der Silberstadt.

Vergangenen Donnerstag wurde die Nacht zum Tag in der Silberstadt. Die 13. Schwazer Einkaufsnacht begeisterte mit nächtlichem Einkaufsvergnügen, heißen Shoppingangeboten sowie bester Unterhaltung für Groß und Klein. Shoppingfans und Genießer konnten bis 22 Uhr durch die Silberstadt flanieren und zahlreiche Specials und Vorteile in den Geschäften nutzen. In rund 80 Geschäften in der Schwazer Innenstadt sowie im Einkaufszentrum Stadtgalerien konnte nach Lust und Laune gestöbert und eingekauft...

  • 16.10.18
Leute

Ausflug in die Wachau
Interressanter Ausflug in die Wachau

Ausflug nach Schloss Leiben und Krems, 12.10.2018, SB Sankt Martin im Mühlkreis, Um 07.30 h ging es mit voll besetztem Bus in Richtung Wachau. Als Erstes gab einen Besuch in Leiben in das dortige Schloss, wo wir eine Ausstellung landwirtschaftlicher Geräte und Traktoren besichtigten. Es war interessant, mit welchen Gerätschaften früher gearbeitet worden ist. Vieles von dem war den meisten von uns noch bekannt. Das Mittagessen genossen wir im Gasthaus „Grüner Baum“ in Laach, bevor es über den...

  • 16.10.18
Leute
OFK Patrick Bacher.
2 Bilder

Feuerwehr
Neuer Feuerwehrkommandant in Tamsweg

Patrick Bacher übernimmt von Hans-Peter Seitlinger das Kommando. TAMSWEG. Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wählten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Tamsweg "mit überzeugender Mehrheit" Patrick Bacher als ihren neuen Kommandanten, wie die Florianis auf ihrer Homepage informieren. Die Wahl wurde unter dem Vorsitz von Bürgermeister Georg Gappmayer durchgeführt. Seitlinger war elf Jahre Kommandant Bacher übernahm damit seine neue Funktion von Hans-Peter Seitlinger,...

  • 16.10.18
Leute
Ankunft im Schloss Leiben, Besichtigung einer Sammlung alter, lw. Geräte.
6 Bilder

Ausflug in die Wachau
Interressanter Ausflug in die Wachau

Ausflug nach Schloss Leiben und Krems, 12.10.2018, SB Sankt Martin im Mühlkreis, Um 07.30 h ging es mit voll besetztem Bus in Richtung Wachau. Als Erstes gab einen Besuch in Leiben in das dortige Schloss, wo wir eine Ausstellung landwirtschaftlicher Geräte und Traktoren besichtigten. Es war interessant, mit welchen Gerätschaften früher gearbeitet worden ist. Vieles von dem war den meisten von uns noch bekannt. Das Mittagessen genossen wir im Gasthaus „Grüner Baum“ in Laach, bevor es über den...

  • 16.10.18
Leute
Chorleiter Otmar Juen  und Obmann Otmar Kröll gratulierten den Jubilaren: Josef Jäger, Werner Markl, Werner Hauser, Peter Scheiber, Walter Immler, Josef Schuchter und Eugen Ladner.
2 Bilder

Jubiläumsfeier der Oberländer Sängerrunde Zams

ZAMS (jota). Seit Jahrzehnten ist die Chorprobe am Dienstagabend ein wichtiger Termin für die Mitglieder der Oberländer Sängerrunde. Doch Anfang Oktober standen „runde“ Geburtstage auf dem Programm. Bei einem musikalisch gemütlichen Abend konnten Chorleiter Otmar Juen und Obmann Otmar Kröll den Jubilaren Josef Jäger, Werner Markl, Werner Hauser, Peter Scheiber, Walter Immler, Josef Schuchter und Eugen Ladner herzlich zu ihren runden Geburtstagen gratulieren.  Gemeinsam feierten die Sänger...

  • 16.10.18
Leute

Unser Brautpaar der WOCHE

Vor 7 Jahren haben sich Sandra (geb. Weichart) und Hubert Wiedner im sozialen Netzwerk gefunden. Es war Liebe auf den ersten Blick. Am 18. August 2018 haben sie im wunderschönen Stift Vorau den Bund fürs Leben geschlossen. Sohn Janik, Familie, Freunde und Verwandte feierten diesen besonderen Tag mit ihnen im Gasthaus Reithofer in Vornholz.

  • 16.10.18
Leute
4 Bilder

Poesie
Laterne, Laterne...

Sonne Mond und Sterne, die doch sonst am Himmel steh'n- lassen heut sich nimmer sehn. Zwischen Wasserreih und Schloss ist die Finsternis so groß; gegen Löwen rennt man an, die man nicht erkennen kann! Kleine freundliche Laterne, sei du Sonne nun und Stern: sei noch oft der Lichtgenoß zwischen Wasserreih und Schloss! Oder - dies ist einerlei - zwischen Schloss und Wasserreih! Theodor Storm (1817 - 1888)

  • 16.10.18
  • 1
Leute

Ach das liebe Geld...
Wer kann mit Geld besser um gehen - Frau oder Mann?

Es heißt doch,  in den meisten Partnerschaften ist die Frau der Finanzminister. Das war in der Zeit als die meisten Hausfrauen ihren Männer die Lohntüte ab nahmen und mit relativ wenig Geld im Monat aus kamen. Es gab damals kein Gehaltskonto das man gelegentlich überziehen konnte. Sehr viele dieser Hausfrauen war bescheiden, geschickt - sie war grundanständig halfen mit das ihr Mann - ihre Familie auch in schlechten Zeiten über die Runden kam. Sie gab das Wirtschaftsgeld auf keinen Fall...

  • 16.10.18
Leute
Von links: Franz Holper aus Güttenbach, die Grieselstein-Britin Melitta Petr und Ewald Deutsch aus Heiligenbrunn.

Güttenbach mit Heiligenbrunn trifft Grieselstein
Südburgenländische Zufallsbegegnung in Cornwall

"Jöööö, die Südburgenländer!" Bus-Chauffeur Franz Holper aus Güttenbach war höchst erstaunt, als am Landsitz Prideaux Place in Padstow (Cornwall) den Ruf vernahm. Er kam von Melitta Petr aus Grieselstein, die seit 25 Jahren in England als Reiseleiterin lebt und den burgenländische Reisebus mit der Aufschrift "Jandrisevits-Reisen" entdeckt hatte. Petr freute sich sehr, Menschen aus der Heimat zu treffen - und das ausgerechnet am Drehort von Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen.

  • 16.10.18
Leute

Harmonika-Wettbewerb
Triebener räumt in Kärnten groß ab

Kürzlich fand in der Gemeinde Friesach in Kärnten der Alpe-Adria-Wettbewerb statt. Bei diesem grenzüberschreitenden Kräftemessen zeigen Teilnehmer aus Südtirol, Slowenien und aus mehreren Bundesländern Österreichs ihr Können auf der diatonischen Harmonika. Diesen Wettstreit zeichnet besonders die freie Stückauswahl aus. Die Kandidaten haben in den Wertungsstufen Solo, Duo und Ensemble die Möglichkeit, Musikstücke von der traditionellen Volksmusik, Oberkrainer bis hin zu modernen...

  • 16.10.18
Leute
Marcel Resch (li.), der den Verein „Steirer mit Herz“ 2015 gegründet hat und auch leitet, holte die gespendeten Bücher persönlich in der Grenzlandbücherei Eibiswald ab.
2 Bilder

Kunden der Grenzlandbücherei Eibiswald helfen mit Literatur
Neue Bücher für schwerkranke Kinder

Lesen informiert, bildet, hebt den Wortschatz und erweitert den geistigen Horizont. Sich in ein Buch zu vertiefen, bedeutet jedoch auch, Langeweile zu überwinden und auf andere Gedanken zu kommen. Die Grenzlandbücherei Eibiswald hat daher vor einigen Wochen ein nachahmenswertes Projekt gestartet, wodurch neue Bücher als dauerhafte Geschenke für kleine Patienten organisiert werden können. (jf). Leiterin Gertrude Kröll hatte schon vor Jahren die Idee, Kindern bei einem längeren...

  • 16.10.18
Leute
Die Öziv Voitsberg-Mitglieder auf dem Tagesausflug in der Südsteiermark

ÖZIV Voitsberg
Öziv-Tagesausflug in die Südsteiermark

Bei herrlichem Spätsommerwetter ging es mit Öziv-Bezirksobmann und Reiseleiter Fritz Muhri und einem vollbesetzten Bus zur Ölmühle Labugger in Lebring. Franz Labugger erwartete die Voitsberger mit Frau Kohlbacher, die im Haus ein schönes Schulmuseum eingerichtet hat. Eine Gruppe besuchte die Öhlmühle, die andere das Museum.  Privatbrauerei Anschließend ging es zum Restaurant Gollner nach Lebring zum Mittagessen. Danach fuhren die Öziv-Mitglieder nach St. Nikolai zur Privatbrauerei...

  • 16.10.18