Lust auf mehr?

Unter meinbezirk.at/foto zeigen wir euch die besten Fotos von den schönsten Veranstaltungen aus allen Regionen des Landes.


Alles zum Thema Bildergalerie Niederösterreich

Beiträge zum Thema Bildergalerie Niederösterreich

Freizeit
20 Bilder

Salzkammergut Bildergalerie Reise
" Winter in Bad Ischl 2019 "

Bad Ischl ist ein österreichischer Kurort wo Kaiser und Könige residierten . Umgeben vom Hausberg der Katrin und Jainzen . Predigtstuhl und Feuerkogel sind auch nicht weit weg . Hier einige Fotos vom Jänner 2019 . Die letzten drei Bilder zeigen den Siriuskogel die Katrin und den 1867 gegründeten Turnverein ! Lg und eine schöne Reise bald nach Bad Ischl !

  • 17.01.19
  •  12
  •  4
Lokales
Frau Hilde Kuchler, Spezialistin für sakrale Kunst, in ihrer Werkstatt ...
6 Bilder

KG Weigelsdorf, Stadtgemeinde Ebreichsdorf, Bezirk Baden (NÖ)
Glasmuseum-Kuchlerhaus in Weigelsdorf

Glashütte Kuchlerhaus: Ende 2006 wurde die Glashütte Kuchlerhaus in Weigelsdorf eröffnet. Die Kunst des Glasblasens ist ca. 2000 Jahre alt. Trotz aller Faszination ist dieses Kunsthandwerk vom Aussterben bedroht. In Österreich gibt es leider kaum noch Lehrstellen für dieses außergewöhnliche Kunsthandwerk. Die Glasbläserei ist mehr Berufung als Beruf. Dementsprechend hoch sind auch die Anforderungen. Neben Technik und körperlichem Einsatz ist auch künstlerisches Verständnis unabdingbar. Um...

  • 16.01.19
  •  27
  •  14
Lokales
Das Eröffnungskomitee des heurigen Hauptstadtballes.
64 Bilder

Ballsaison
Hauptstadtball St.Pölten: Alles schwebte über das Tanzparkett (+ Fotos des Abends & Video)

Am Samstag ging in St. Pölten der Hauptstadtball über die Bühne. Es war ein rauschendes Fest. ST. PÖLTEN (pw). Was für eine Nacht! Der diesjährige Hauptstadtball hatte so einiges zu bieten. Damen in geschmackvollen Abendroben, adrett gekleidete Herren, atemberaubende Tanzeinlagen und strahlende Gesichter. Nach dem Eröffnungsfeuerwerk des Europaballetts und der traditionellen Polonaise der Tanzschule Schwebach hieß es "Alles Walzer". Bürgermeister Matthias Stadler nutzte die Gunst der...

  • 14.01.19
Lokales
Mit dem Schneepflug durch St. Pölten: Die Räumfahrzeuge der Stadt sorgen für sichere Straßenverhältnisse bei jedem Wetter. Zu jeder Tages- und Nachtzeit werden die Straßen von Schnee und Eis befreit.
2 Bilder

Schneeräumung in St. Pölten
Der Schnee muss weg (+Video)

Wenn es schneit, sind die Schneepflugfahrer im Einsatz: Die Bezirksblätter waren dabei. ST. PÖLTEN (pw). Dicke Schneeflocken fallen vom Himmel, es hat gefühlte minus zehn Grad, die Straße ist mit Schnee bedeckt. Zeit für die Räumfahrzeuge der Stadt, um in Erscheinung zu treten. Denn schon die Anfahrt zum Wirtschaftshof – dem Stützpunkt der Räumfahrzeuge – gestaltet sich an diesem Abend schwierig, vor allem, wenn der Schneepflug hinter dem eigenen Auto fährt. Oben angekommen, wartet schon...

  • 14.01.19
Lokales
Die Pfarrkirche St. Jakobus in Pottendorf
16 Bilder

Region Steinfeld: Ebreichsdorf - Weigelsdorf - Pottendorf
Bundesweites Regionautentreffen am 11.05.2019

EINLADUNG:  Liebe Regionautinnen und Regionauten! Ich freue mich, Euch bei unserem bundesweiten RG-Treffen Frühjahr 2019 begrüßen zu dürfen. Termin:        Samstag, 11.05.2019 Treffpunkt:  Hotel & Restaurant Skarics, Bahnstraße 36, Ebreichsdorf Uhrzeit:        13:00 Uhr Geplante Besichtigungen - Fotoshooting: Glasmuseum - Kuchlerhaus in Weigelsdorf (Im Glasmuseum Weigelsdorf gilt die NÖ-Card.) Schlosspark Pottendorf  Heurigenbesuch als Ausklang Bis dato zugesagte...

  • 13.01.19
  •  47
  •  22
Lokales
Entenfütterung im Schlosspark Pottendorf
28 Bilder

Marktgemeinde Pottendorf, Bezirk Baden (NÖ)
Die Wildenten im Schlosspark Pottendorf

Kürzlich habe ich den  Schlosspark in Pottendorf  vorgestellt. Heute möchte ich Euch gerne einige der im Schlosspark beheimateten Wildenten zeigen. In der warmen Zeit findet man die Wildenten an den verschiedensten Stellen im Park, aber in der Winterzeit halten sich fast alle vorne beim Schlossgraben auf. Sie sind im Winter besonders hungrig, daher begrüßen sie uns bereits von weitem mit fröhlichem Geschnatter, wenn sie uns -bestückt mit unseren diversen Brotsackerln- kommen sehen. Es ist...

  • 13.01.19
  •  30
  •  10
Politik
Beim Empfang: Wolfgang Sobotka, Hanni Mikl-Leitner, Sebastian Kurz und Wolfgang Riedl.
88 Bilder

Neujahrsempfang des NÖ Gemeindebundes
Riedl: "Menschen sehnen sich nach Geborgenheit und Heimat"

GRAFENEGG / NÖ. Mehr als 1.500 Personen folgten der Einladung des NÖ Gemeindebundes unter Präsident Alfred Riedl zum Neujahrsempfang ins Auditorium Grafenegg. Die Volkspartei sei nicht nur im Jahr 2019 angekommen, sie ist voll auf Betriebstemperatur, führte Moderator Peter Madlberger aus. Die Zusammenarbeit zwischen Politik und Verwaltung präge die Politiker: "Jetzt geben wir dir 20 oder 19 Minuten Zeit, uns Einblicke zu geben, was erwartet uns 2019?", will er von Präsident Alfred Riedl...

  • 12.01.19
  •  1
Lokales
Kameraden aus dem Bezirk Tulln befreien die Dächer vom Schnee.
53 Bilder

Katastrophenhilfsdienst
Schnee: 45 Tullner helfen in Annaberg

BEZIRK TULLN / GRAFENWÖRTH / KLOSTERNEUBURG / ZEISELMAUER / NEUSTIFT / OLLERN / TULBING / WOLFPASSING / FEUERSBRUNN. "Gestern Nacht (Anm.: 10. Jänner 2019) erhielten wir die Informiation, einen Katastrophenhilfsdienstzug nach Annaberg zu entsenden", informiert Bereitschaftskommandant Friedrich Ploiner. Insgesamt sind aktuell 45 Kameraden mit zehn Fahrzeugen im Einsatz, um Gebäude vom Schnee zu befreien. Täglich kehren die Floianis am Abend wieder zurück, Ploiner geht derzeit davon aus, dass...

  • 11.01.19
Lokales
In der Tanzschule Schwebach wird schon fleißig für die Balleröffnung geprobt.
36 Bilder

St. Pölten
Hauptstadtball: Alle Augen auf die Eintänzer

Am 12. Jänner heißt es: Hauptstadtball. Die Bezirksblätter haben das Eröffnungskomitee bei den Proben begleitet. ST. PÖLTEN (pw). Tanzhaltung einnehmen – und los geht es: Polka-Schritt, ins Körbchen einrollen, wieder ausrollen, stehen. Die Choreografie für die Eröffnung des Hauptstadtballs steht. Am Samstag ist es endlich so weit. Dann geht der Ball der Bälle in St. Pölten über die Bühne. Eröffnet wird er auch in diesem Jahr wieder vom Jungdamen- und Jungherrenkomitee der Tanzschule...

  • 08.01.19
Leute
10 Bilder

65. Jägerball
Jäger eröffnen die Ballsaison 2019

Ob die Waidmänner und -frauen denn auch am Tanzparkett auf die Pirsch gehen, erkundigten sich die Bezirksblätter am Samstag beim Jägerball. ALTLENGBACH. "Unter anderem auch", lächelt Philipp Steininger, fügt aber sofort hinzu: "Ich bin aber keiner!" Rudi Schnapp grinst: "So weit können wir uns ja gar nicht mehr erinnern", ist er doch wie Christian Schwarz schon lang verheiratet. "Das weiß ich nicht – bei mir haben sie jedenfalls keine Chance", sagt Maria Kaszay, die mit Paul glücklich ist....

  • 07.01.19
Leute
Felix, Evelyn, Michael, Michael und Peter sorgten für kühle Erfrischungen.
53 Bilder

Neujahrsvorsätze am Emmersdorfer LJ-Ball

EMMERSDORF/DONAU. (MG.) Vergangenen Samstag kamen Ballfreunde in Emmersdorf zum tanzen, trinken und feiern. Gerade erst im neuen Jahr angekommen, fragten die BEZIRKSBLÄTTER nach den Neujahrsvorsätzen der Besucher und, wenn es welche gäbe, ob diese denn schon gebrochen wurden. Christina Mayerhofer verrät ihre Vorsätze nicht, erzählt jedoch, dass sie sie bisher noch nicht gebrochen hat. Karl Schweiger hatte nur einen Vorsatz: "Am Ball mit meiner Tochter tanzen!" Anna Pritz hat keine speziellen...

  • 06.01.19
Lokales
Die Mitglieder des Bürgerkorps können auf eine über 400-jährige Geschichte zurückblicken.
8 Bilder

Bürgerkorps
Waidhofens ältester Verein sucht Verstärkung

WAIDHOFEN. Der erste Fußballverein in Österreich wurde 1894, der erste Tennisverein 1881 gegründet. Diese vermeintlich "alten" Vereine werden aber vom Bürgerkorps Waidhofen um Jahrhunderte in den Schatten gestellt, denn der heutige Traditionsverein kann seine Wurzeln 423 Jahre lang zurückverfolgen. Im Jahr 1596 wird erstmals das Schießwesen trainiert. Der Zweck: Die Stadt zu verteidigen. Das machten die Waidhofner Schützen offenbar mit Erfolg, denn die Waidhofner konnten im 30-jährigen Krieg...

  • 03.01.19
  •  2
Lokales
Der erste Schnee
53 Bilder

Schnappschüsse des Monats
Das sind die schönsten Schnappschüsse aus Niederösterreich im Dezember 2018

Unsere fleißigen Regionauten waren trotz der Kälte unterwegs um uns die winterlichsten Momente einzufangen. Hier kannst du dich nun durch eine Auswahl der schönsten Schnappschüsse des Dezembers klicken.  Rückblick gefällig?Hier kannst du dir nochmal die gesammelten Schnappschüsse der letzten Monate und Jahre anschauen: Schönsten Schnappschüsse aus Niederösterreich

  • 02.01.19
  •  12
  •  9
Lokales
Zum Einstieg ein aktuelles Foto - aufgenommen am 15.12.2018.
51 Bilder

Marktgemeinde Pottendorf (NÖ)
Der Schlosspark in Pottendorf

Der Pottendorfer Schlosspark ist das optimale Naherholungsgebiet für Jung und Alt; er wird von der ortsansässigen Bevölkerung, von den Bewohner/innen der umliegenden Gemeinden und auch von Touristen sehr gerne besucht. Die diversen Wege und Pfade ermöglichen wunderschöne, abwechslungsreiche Spaziergänge. Das fantastische Ambiente eignet sich bestens für die verschiedensten Veranstaltungen sowie für die Erfüllung der wunschgemäßen romantischen Traumhochzeit. Aber auch als Filmlocation ist der...

  • 01.01.19
  •  66
  •  28
Lokales
Ausgangspunkt für die Schneewanderung ist der Parkplatz des Wintersportgebiets Unterberg.
46 Bilder

Bergwanderungen im Winter
Gutensteiner Alpen - Unterberg (NÖ)

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Berg- und Naturfreunde! Diesmal möchte ich Euch gerne eine Winterwanderung im Schnee am Unterberg in den Gutensteiner Alpen präsentieren. Der für Wanderungen und auch als Skigebiet beliebte Berg mit einer Höhe von 1.342 m (ü.A.) liegt 50 km südwestlich von Wien in einem Gebirgszug zwischen Piesting- und Triestingtal.  Das Skigebiet Unterberg gilt als Naturschneeparadies, da keine Schneekanonen zum Einsatz kommen. Mit dem Auto ist es von Wien in ca.1h45min...

  • 20.12.18
  •  63
  •  27
Sport
Proette Melanie Wolkersberger, Golfer des Jahres Laurenz Kubin und Sportdirektor Alexander Kubin.
21 Bilder

Golf in Atzenbrugg
Kubin ist "erfolgreichster Spieler des Jahres"

ATZENBRUGG / ZENTRALRAUM. "Es war ein aufregendes Jahr, wir haben doppelt so viele Turniere betreut, wie im Vorjahr", zieht Proette Melanie Wolkersberger bei der Weihnachtsfeier der Golfjunioren, der DCC Juniors, Bilanz. Bei der Weihnachtsfeier im Clubhouse des Diamond Country Golfclubs in Atzenbrugg lagen siebzig Packerl unter dem Christbaum. Kein Wunder, haben die Kinder und Jugendlichen doch sensationelle Leistungen erbracht. Tausend Turnierrunden wurden gespielt, 160 davon im Ausland....

  • 18.12.18
Lokales
Impressionen Advent 2018
32 Bilder

ADVENT IN SIEGERSDORF

SIEGERSDORF (pli): Einer Einladung zufolge beschloss ich, dieses Jahr auch den traditionellen Adventmarkt in Siegersdorf zu besuchen. Der Siegersdorfer Adventmarkt findet traditionsgemäß an zwei Tagen, diesmal am Samstag, 15.12.2018 und Sonntag, 16.12.2018, jeweils ab 10 Uhr statt. Es wird von 15 Ausstellern eine reiche Auswahl an diversen Imkereiprodukten, Weihnachtsbäckerei, wunderschönen Weihnachtsdekorationen, kunstvollen Handarbeiten und verschiedenen Christbäumen geboten. An den...

  • 16.12.18
  •  32
  •  14
Lokales
Ortseinfahrt von Flatz
44 Bilder

Bergwanderungen im Winter
Gutensteiner Alpen - Flatzer Wand (NÖ)

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Berg- und Naturfreunde! Diesmal geht unsere Fahrt von Weigelsdorf über Wiener Neustadt nach Neunkirchen und Mahrersdorf, danach bis zur Ortschaft Flatz. Bei der Ortstafel kann man schon die Flatzer Wand erkennen. In Flatz gelangt man über die Wandgasse zu einem öffentlichen Parkplatz (Waldbauer), der als Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen dient. Hier gibt es neben einem Kinderspielplatz auch eine Grillstätte mit einer Hütte, außerdem eine große...

  • 13.12.18
  •  37
  •  14
Lokales
Das freundliche Willkommen in Grünbach.
29 Bilder

Bergwanderungen im Winter
Gutensteiner Alpen - Hohe Wand (NÖ)

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Berg- und Naturfreunde! Nachdem ich Euch kürzlich eine Wanderung beim ersten Schnee am Hohen Lindkogel im Helenental vorgestellt habe, möchte ich Euch heute gerne einen  Rundwanderweg auf der Hohen Wand, und zwar von Grünbach zum Rastkreuz auf die Scheimhütte und weiter auf das Gelände, zeigen. In Grünbach gelangt man über die Wandstraße zu einer Parkmöglichkeit gleich in der Nähe des Aufstiegs. Der dort angebrachte Wegweiser zeigt den richtigen Pfad...

  • 13.12.18
  •  36
  •  20
Lokales
Haben 430 Stunden an dem Kunstwerk gearbeitet: Patricia Tirok mit Papa Herbert.
56 Bilder

Weihnachtliche Deko
151.190 Lichter erhellen den Wagram

WAGRAM AM WAGRAM. "Mir gefällt der goße Schneeman am besten", sagt Florian, sein Bruder Simon begeistert der Zug. Diese Zahl muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Herbert Tirok und Tochter Patricia haben dieses Jahr 151.190 Lichter auf ihrem Eigenheim montiert. Das hat lang gedauert, nämlich 430 Stunden. Würde man sagen, täglich acht Stunden dann sind das knapp 54 Tage. Begonnen haben sie schon zeitig – nämlich Mitte September. Und dass man weiß wo welche Lichterkette oder Figur...

  • 10.12.18
  •  1
  •  1
Lokales
Gefahr !!!
11 Bilder

Halali in den Wiener Hausbergen
Wildgatter in Niederösterreich

Leider wird die Natur im Wienerwald und den Wiener Hausbergen mit  immer mehr Zäunen kilometerlang abgegrenzt und verschandelt. Zur Zeit ist es noch erlaubt, eine Gatterjagd abzuhalten; bis zum Jahr 2029 soll jedoch diese Art der Jagd laut Gesetz endgültig verboten sein. Bis dahin hat das Wild bei Gefahr keine Chance zur Flucht und einem Naturfreund tut das Herz weh, wenn man sieht, wie sehr der Lebensraum der Tiere eingegrenzt wird.Meine Anerkennung und Respekt an die Jägerschaft, die das...

  • 08.12.18
  •  4
  •  1
Lokales
Die Umrisse der plastikähnlichen Kugeln sind hier deutlich erkennbar, auch die Leuchtdrähte mit den blinkenden Lämpchen.
Im Hintergrund befinden sich die kleinen Laternen, deren bezaubernder Inhalt hier noch verborgen ist!
Weiter rechts - die schemenhaften Adventlichter des Zuckerwatte-Stands.
7 Bilder

Das etwas andere Advent-Einstiegsfoto, nicht unbedingt traditionell, aber (für mich) speziell.
DAS SPONTANE MAKRO-EXPERIMENT oder WIE ZUCKERWATTE ZU DIESEN BILDERN FÜHRTE.

Da ich gefragt wurde, warum ich denn g'rad diese "untraditionellen" Bilder als Einstieg für meine Advent-Beiträge gewählt habe, möchte ich darauf gerne antworten, indem ich Euch "meine kleine Adventgeschichte" erzähle: Wie Euch bekannt ist, habe ich mit meinem Beitrag "Advent in Pottendorf" meinen ersten Veranstaltungsartikel geschrieben. Als ich dort vor Ort recherchierte, ist mir sofort bei meiner Ankunft der Weihnachtsstand "Zuckerwatte" aufgefallen, der in der Folge sehr liebe und schöne...

  • 08.12.18
  •  40
  •  17
Lokales
Die Cholerakapelle im Helenental
9 Bilder

Wienerwald - Baden, Helenental (NÖ)
Die Cholerakapelle ... die Mariahilf-Kapelle im Helenental

Die Cholerakapelle im Helenental wurde 1832 erbaut, die erstmalige Restaurierung erfolgte im Jahr 1892. Nach der abermaligen Renovierung durch Pater Pio und seine ehrenamtlichen Helfer aus Heiligenkreuz wurde die Kapelle im Mai 2013 von Abt Maximilian neu eingeweiht. Schade, dass die Cholerakapelle so versteckt liegt, sie hätte mehr Besucher verdient. Der in ihrer Nähe gelegene, von der Kapelle aus in nur ein paar Gehminuten erreichbare Gasthof ist ein beliebtes Ziel für Einkehrende. Der...

  • 07.12.18
  •  32
  •  14
Leute
Roswitha und Cornelia Rauch
16 Bilder

Im Melker Adventdorf: Stimmungsvolle Lieder

Melk. (MG.) Was wäre Weihnachten ohne Weihnachtslieder? In Melk kamen die Besucher auf ihre Kosten. Während die "Chamäleons" auf der Bühne die bekannten Klassiker zum besten gaben, fragten die BEZIRKSBLÄTTER nach den liebsten Weihnachtsliedern der Besucher. Robert Rauch kommt in Weihnachtsstimmung, wenn er "Driving home for christmas" hört. Marion Pruckner liebt "Let it snow", während Roswitha Rauch "White Christmas" am liebsten mag. Cornelia Rauch mag's besonders kitschig: "'All i want for...

  • 07.12.18