Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Die Kinder aus der Delfinklasse der VS Wildbach im Musikvideo zu "Shoulder To Shoulder"
Video

Schoolovison Song Contest
VS Wildbach singt zum 13. Mal für Österreich

DEUTSCHLANDSBERG. Eine lange Tradition hat der Schoolovision Song Contest in Europa – auch in Wildbach. Bereits zum 13. Mal findet der freundschaftliche Gesangswettbewerb unter europäischen Schulen statt. Und zum 13. Mal vertritt die VS Wildbach Österreich – dabei geht es auch um Freundschaft. Trotz Homeschooling und Distance Learning sind 17 Länder bei der "Lucky 13th Edition" dabei, mit selbst produzierten Songs und Videos. Lied über die FreundschaftMit "Shoulder To Shoulder" will die Schule...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
„Ich bin in die Politik gegangen, um den Menschen zuzuhören und die Probleme, die sie bewegen, anzupacken“, so der neue Tiroler Familienlandesrat Anton Mattle.

15. Tag der Familie
Familie als Fundament der Gesellschaft

TIROL. Mit dem 15. Mai wird der internationale Tag der Familie begangen. Anlässlich dieses Tages unterstreicht der neue Tiroler Familienlandesrat Anton Mattle den Wert der Familie als Fundament der Gesellschaft.  Familie als Anker – besonders in KrisenzeitenVor allem in Zeiten wie diesen wird vielen Menschen der Wert der Familie klar. Der anstehende internationale Tag der Familie am 15. Mai ist damit umso mehr ein Anlass, den Wert der Familie zu würdigen. Auch der neue Tiroler Familienlandesrat...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der zuständige Stadtrat Christian Schenzel, Gerhard Weil, Roman Brunnthaler, Franz Gutdeutsch und das gesamte Bauhofteam stellten den Spielplatz fertig.

Bruck an der Leitha
Stadt eröffnete Kinderspielplatz im Bruckmühlpark

BRUCK/LEITHA. Der neu gestaltete Spielplatz im Bruckmühlpark wurde endlich eröffnet und Bürgermeister Gerhard Weil gab die Spielgeräte zur Benützung frei. Kaum waren die Gitter weggeräumt, wurden die ersten Geräte schon von Kindern ausprobiert. Ausstattung des Spielplatzes Der Spielplatz ist barrierefrei eingerichtet. Somit können auch Kinder mit Behinderung (im Rollstuhl o.ä.) hier spielen. Den Kleinen werden Schaukeln, eine Rutsche, Wasserspiele und ein Karussell geboten. Am Areal wurden 170...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
6

Pflanzen - Ernten - Essen
Gesunde Lebensmittel wachsen im Brucker Schulhof

BRUCK/LEITHA. In der Volksschule am Hauptplatz hat gesunde Ernährung einen hohen Stellenwert. Im heurigen Schuljahr wurden zwei Hochbeete organisiert, von denen eines der Elternverein unter der Führung von Herta Ruscher, das andere von der Gemeinde mit Unterstützung von Stadträtin Lisa Miletich finanziert wurden. Unter dem Motto: "Setzen - Ernten - Essen" wurde die Klassenlehrerin Angela Walder mit Volksschülern aktiv. "Gemeinsames Gärtnern ist und war ein Erlebnis für die Kinder der Klasse",...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und EVN Vorstandsdirektor Stefan Szyszkowitz am Podium
2

Ferienbetreuung
Ausbau der Ferienbetreuung für NÖs Kinder & Jugendliche

Kinderbetreuung während der Sommerferien ist für viele berufstätige Eltern und Alleinerziehende ein großes Problem. Um allen Eltern unter die Arme zu greifen, investiert Niederösterreich jährlich in zahlreiche Ferienbetreuungsprogramme.  NÖ (red.) Um den Eltern und Gemeinden eine rechtzeitige sowie unterstützende Planung der Betreuung von Schulkindern in den Sommerferien zu ermöglichen, stellt Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister im Rahmen einer Pressekonferenz ein umfassendes...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Stadtrat Franz Stix, Stadträtin Andrea Reisenbauer und Bürgermeister Rupert Dworak zogen eine eindrucksvolle Bilanz. zur Information: alle Personen am Foto haben vorher einen COVID-Test durchgeführt, der negativ war.

Ternitz
Stadt investierte in 10 Jahren 20 Millionen Euro in Kinderbetreuung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Investitionen von knapp 20 Millionen Euro haben Ternitz zur familienfreundlichsten Gemeinde in Österreich gemacht. "Ternitz ist bei der ganztägigen Kinderbetreuung Vorbildgemeinde in Niederösterreich", freut sich SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak. Der Stadtchef zog gemeinsam  mit Stadträtin Andrea Reisenbauer und Stadtrat Franz Stix Bilanz über die vergangenen zehn Jahre Kinderbetreuung. 2010 zählte die Stadtgemeinde Ternitz 13 Kindergartengruppen in fünf Kindergärten, und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 2

SC/ESV Parndorf
3. Parndorfer Kinderfußballcamp: 19.–23. 7. 2021

Der SC/ESV Parndorf 1919 ladet interessierte Kinder und Jugendliche aus der Umgebung, der unmittelbaren Region sowie den angrenzenden Bundesländer, im Alter von 6–14 Jahren zum 3. Parndorfer Kinderfußballcamp recht herzlich ins Heidebodenstadion ein. Die Voraussetzung für die Teilnahme sind lediglich „Fußball-Grundkenntnisse“, eine Vereinsmitgliedschaft in einem Fußballverein ist nicht notwendig. Der geplante Termin ist die dritte Sommer-Ferienwoche von Montag, den 19. Juli bis Freitag, den 23....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Michael Lidy

EIN WINTER FÜR EINHEIMISCHE
Exklusive Rahmenbedingungen , aber bei weitem nicht für JEDEN

Laut vieler Stimmen und Berichten in den Medien, war dieser vergangene Corona- Winter ein ganz besonderer. Jeder, der Skifahren war, weiss nur zu gut, dass es speziell und exklusiv war. Erlebnisse der besonderen Art. Lt. Schmitten Direktion wurde ALLES gemacht, um die physische und psychische Gesundheit der Einheimischen zu fördern und es hat nur positives Feedback gegeben. Angefangen von einer Schulklasse mit einer Foto Collage, über Lob seitens verschiedener Institutionen, bis  hin zu.......

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Evelin Guggenbichler
1 2 3

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
BADEN: Beach Volleyball Camp Strandbad Baden 2021

Dieses Jahr findet im Strandbad Baden ein Beach Volleyball Camp statt. Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahre. presented by spark7 - Sparkasse Baden -> Spaß -> Erlernen & Verbessern der Beach Volleyball Grundtechnik -> Freude an der Bewegung und Ballspielen -> Verbesserung sportmotorischer Fähigkeiten ------------------------------------------------------------------------------------- Ganztägige Betreuung 4 x warmes Mittagesen Getränke, Obst & Snacks Badeeintritt bzw. Hallenkosten Camp...

  • Baden
  • Robert Rieger
Betreiber, Pädagogen, Elternschaft und Schüler der Freien Schule Kremstal bedanken sich bei all den großen und kleinen Unterstützern.

Freie Schule Kremstal
"Die Spenden ermöglichen das Leben und Lernen"

Mit dem heurigen Sommer geht in der Freien Schule Kremstal in Pettenbach ein außergewöhnliches Schuljahr zu Ende. So war nämlich Corona-bedingt neben dem Schulalltag auch die finanzielle Lage der Bildungseinrichtung eine Herausforderung. PETTENBACH. Da heuer nämlich keine Veranstaltungen stattfinden konnten, waren die Betreiber heuer umso mehr auf Spenden angewiesen. Nur so konnte das Jahresbudget gestemmt werden. Aus diesem Grund bedanken sich Betreiber, Pädagogen, Elternschaft und Schüler...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Am neu gestalteten Kinderspielplatz: Vizebürgermeister Willibald Kolm, Bürgermeister Ewald Fröschl, Alina Fuchs, Kindergartenleiterin Heidi Holzmann, Kindernest-Betreuerin Tanja Hackl, Josefa Strohmayer sowie die Gemeinderäte Rainer Strondl und Helene Strohmayer (v.l.)

Erneuerung
Kindergartenkinder erkunden neuen Spielplatz

Die Tore des Schönbacher Spielplatzes sind wieder offen. Nachdem die Bauarbeiten für die Erneuerung des Spielplatzes abgeschlossen wurden, durften sich die Kinder des Kindergartens und der Kinderbetreuung darauf freuen den Spielplatz selbst in Augenschein zu nehmen. SCHÖNBACH. Die Firma Mühlviertler Alm Holz aus Komau errichtete, gemeinsam mit den Mitgliedern des Dorferneuerungsverein, einen neuen Kletterturm mit zwei Rutschen, eine Wippschaukel, ein Dreh-Kipp-Spiel und zwei Schaukeln. Weiters...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Ein buntes Angebot für Kinder im "aufgefrischten" Garten.

Montessori St. Johann
Der Montessori-Garten wurde "aufgefrischt"

ST. JOHANN. Motiviert und schwungvoll haben kürzlich Eltern und Mitarbeitende des Montessori-Hauses den Naturgarten erneuert. Ein Barfußweg, eine Ecke mit Naschfrüchten, ein neuer Gemüsegarten sowie eine „Gatschküche“ und eine Werkbank wurde eingerichtet. Auch allgemeine Gartenarbeit wurde erledigt. Die etwa 100 Kinder finden viele Angebote und genießen noch mehr die Gartenzeit. Mehr lokale Berichte hier

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Sie wollen durch nur spielen: Kinder brauchen nicht viel, um kreativ und glücklich zu sein. Ein Spielplatz liefert in vielen Fällen Anreize.
1 2

Für Familien
Kompass zu Kinderspielplätzen in der Steiermark

"Kinder sollten mehr spielen, als viele Kinder es heutzutage tun. Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist, dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben lang schöpfen kann." Dieses Zitat stammt von Astrid Lindgren, die damit wahrscheinlich vielen Eltern, Pädagogen aber auch Kinder aus der Seele gesprochen hat. Kinder sind von Natur aus fantasiereich und finden sich eigentlich immer und überall Möglichkeiten, um spielerisch ihr Umfeld zu erleben und...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger

Kindertagesstätten in Personalnot
"Der Fachkräftepool ist ausgeschöpft"

Kindergärten leiden an Personalmangel. Stetig wachsende Anforderungen verschrecken Junge. BEZIRKE. Die Caritas OÖ schlug deshalb anlässlich des "Tags des Kindergartens" am 21. April Alarm: Eine anrollende Pensionierungswelle verschärft den schon jetzt markanten Fachkräftemangel. Für ausgeschriebene Stellen finden sich kaum Bewerber. Caritas-Geschäftsführerin Edith Bürgler-Scheubmayr weiß: "Die gesetzlich vorgegebenen Anforderungen steigen. Kindergartenleiter und -fachkräfte sind überfordert."...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Die Polizei bittet bei fremden Personen um erhöhte Aufmerksamkeit.

Polizei ermittelt
Bezirk Jennersdorf: Mädchen auf Heimweg angesprochen

Ein Mädchen aus dem Bezirk soll vergangene Woche auf ihrem Heimweg von der Schule von zwei fremden Personen bedenklich angesprochen worden sein. Die Polizei bestätigt gegenüber den Bezirksblättern den Vorfall.  BEZIRK. Seit Anfang der Woche geht via Facebook die Meldung viral, wonach ein junges Mädchen aus dem Bezirk Jennersdorf von fremden Personen aus einem Auto heraus angesprochen wurde. Auf Anfrage bei der Landespolizeidirektion bestätigt Helmut Marban den Vorfall: "Der Fall ist uns bekannt...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Bezirkschefin Silvia Nossek übergab das Holzpferd im Schubertpark an die Schüler der "Bunten Schule Währing“.
15

Neues Holzpferd
Ein Schmuckstück für den Schubertpark

Im Schubertpark wurde das langersehnte neue Holzpferd von einer Schulklasse in Empfang genommen. WIEN/WÄHRING. Für die Kinder der „Bunten Schule“ in der Schulgasse 57 war es ein langersehnter Wunsch, ein neues Holzpferd am Spielplatz des Schubertparks zu bekommen. „Der in die Jahre gekommene Vorgänger wies schon zahlreiche Schwachstellen auf, war durch Umwelteinflüsse bereits stark in Mitleidenschaft gezogen und für die Kinder nicht mehr sicher“, sagt Bezirkschefin Silvia Nossek (Grüne). Die...

  • Wien
  • Währing
  • Wolfgang Unger
Die Tropen beginnen jetzt direkt in Tattendorf. Eine wahre Schmetterlings-Wunderwelt ist hier zu entdecken.
2

Freizeit
Zauberhafte Schmetterlinge

"Komm Staunen!" könnte das Motto lauten. Und zu bestaunen gibt es viel in der Schmetterlingwelt. TATTENDORF. Nach langem Warten ist es jetzt endlich soweit. Die Schmetterlingwelt im Dumba Park in Tattendorf hat ab sofort geöffnet! Geplant war die Eröffnung eigentlich für den vergangenen September. Corona hat es vereitelt. Jetzt fliegen sie ... Alles neu macht der Mai. Jetzt können endlich die tollen, zum Teil riesigen, tropischen Pflanzen und natürlich die Stars - die Schmetterlinge - besucht...

  • Steinfeld
  • franz schicker
Leitungsübergabe bei der Leitung des Landeszentrum für Hör- und Sehbildung. Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl (l.) bedankt sich bei Rosemarie Liebminger (Mitte). Rechts daneben, ihr Nachfolger Robert Fuschlberger,
Aktion

Zum Abschied
Großer Dank an die Schulleiterin Rosemarie Liebminger

Robert Fuschlberger ist der Nachfolger der bisherigen LZHS-Leiterin Rosemarie Liebminger. Er bringt Erfahrung als Erzieher mit. SALZBURG. Das Landeszentrum für Hör- und Sehbildung (LZHS) in Lehen begleitet junge Menschen bei der schulischen und persönlichen Entwicklung. Hier werden hörbeeinträchtigte Schüler gemeinsam mit Kindern ohne Beeinträchtigung unterrichtet. Über die bisherige Leiterin Rosemarie Liebminger sagt LH-Stv. Christian Stöckl: "Sie trieb die Modernisierung und Erweiterung aller...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Kleinen der KinderVilla Weyerbucht durften beim Boote-ins-Wasser-lassen zusehen.

Kinderbetreuung ganz groß
In der Kindervilla Weyerbucht ist was los

Die Kinder der "KinderVilla Weyerbucht" sind oft draußen und erkunden dabei ihren Heimatort Mattsee. MATTSEE. In Mattsee gibt es seit ungefähr eineinhalb Jahren die KinderVilla Weyerbucht. In der alterserweiterten Gruppe sind nur 14 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren. Hier lernen die "Kleinen" von den "Großen". Weil die Gruppe so klein ist, haben sie die Möglichkeit, viel unterwegs zu sein. Kürzlich waren sie auf Einladung von Hermann Steiner, dem Vater eines der Kinder, dabei, wie der Kran...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

  • Wien
  • Iris Wilke
Lisa Miletich mit Tochter Rosalie (2) und Sohn Florian (4)
2

In den Frühling shoppen
Brucker Familie bepflanzt ihren Garten

BRUCK/LEITHA. Viele Menschen haben die Öffnung des Handels herbei gesehnt, um sich mit einem neuen Outfit, Kinderspielsachen oder Blumen für den Frühling einzudecken. Wir haben gefragt, was die Bruckerinnen und Brucker schon gekauft haben.  Die Brucker Bildungsstadträtin und zweifache Mutter Lisa Miletich war im örtlichen Gartenmarkt, um Pflanzen für den Garten zu kaufen: "Wir pflanzen selbst Gemüse, wie Paradeiser, Chili, Zucchini oder Kürbisse in unserem Hochbeet an. Am Wochenende gestalten...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
„Wenn nur mehr 4,21 Prozent der Schülerinnen und Schüler Schwimmunterricht erhalten dann ist der Bildungsauftrag eindeutig nicht erfüllt“, urteilt Neos Tirol-Dominik Oberhofer.
1

Neos Tirol
Schulschwimmen darf nicht vernachlässigt werden

TIROL. Die Neos Tirol werfen dem Land vor, ihren Bildungsauftrag zu vernachlässigen, was den Schwimmunterricht an Schulen angeht. Zu diesem Ergebnis kommt die Oppositionspartei nach der Prüfung der Gemeindeschwimmbäder durch den Landesrechnungshof.  Nicht nur die Gemeinden sind zuständigWie Neos-Klubchef Dominik Oberhofer kritisiert und der Landesrechnungshof bestätigt, sind nicht nur die Gemeinden für den Schulschwimmunterricht zuständig, sondern auch das Land steht in der Verantwortung. ...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Geimpft wird am Schul-Impftag im Gesundheitsamt der Bezirkshauptmannschaft Tamsweg. Diese hat ihre Adresse am Kapuzinerplatz 1.
Aktion 2

Bezirkshauptmannschaft Tamsweg
27. Mai: der Schul-Impftag im Lungau

Am 27. Mai können laut dem Landes-Medienzentrum versäumte Schutzimpfungen in der Bezirkshauptmannschaft Tamsweg nachgeholt werden. LUNGAU. Die Bezirkshauptmannschaft Tamsweg veranstaltet am Donnerstag, 27. Mai, ab 13 Uhr, einen Impftag, weil wegen der Corona-Bestimmungen die üblichen Schutzimpfungen an Schulen oft nicht möglich gewesen waren. „Eine gute Gelegenheit, Lücken zu schließen. So sind unsere Kinder und Jugendlichen vor vielen Krankheiten wie Polio, Tetanus oder Kinderlähmung wirksam...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 15. Mai 2021 um 09:30
  • Auenreservat Marchegg
  • Marchegg

Exkursion: Kleine Krabbler ganz groß

Wir sind fast überall von Insekten umgeben, doch nehmen wir Käfer, Wanzen & Co nur selten bewusst wahr. Zu Unrecht, denn Insekten sind nicht nur die artenreichste Tiergruppe unseres Planeten, sondern haben für uns Menschen eine wichtige Funktion als Bestäuber und Entsorger. Außerdem sind sie Nahrungsgrundlage für zahlreiche Vögel und Insekten. ACHTUNG begrenzte Teilnehmerzahl ANMELDESCHLUSS 13. Mai 2021 Anmeldung unter: marchegger.storchenhaus@gmail.com oder Tel.: 0681/10 66 82 70...

pepp Babytreff
  • 17. Mai 2021 um 09:00
  • Volksschule Lofer
  • Lofer

pepp Babytreff

Jeden Montag von 09:00 - 10:30 Uhr in der Volksschule (Seiteneingang), 5090 Lofer 333. Babys brauchen viel Liebe und Feinfühligkeit. In unseren Babytreffs sprechen wir mit dir darüber, was dir und deinem Baby guttut, wie Stillen, Fläschchen und Beikost altersgerecht abgestimmt werden und Babypflege gelingt. Wer: Hebammen oder dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerinnen. Kostenlos Mehr dazu gibt es hier oder telefonisch unter: 06542 56 531

  • 17. Mai 2021 um 09:00
  • Lofererstraße 35
  • Saalfelden am Steinernen Meer

pepp Stillrunde

Jeden Montag von 9 - 11 Uhr in der Allgemeinen Sonderschule (Saalfelden, Lofererstraße 35, Nebeneingangstüre bei Gitterstiegenaufgang). Fachlich geleitete Gesprächsgruppe für Mütter und ihre Babys, in der Themen rund um das Stillen, Zufüttern, Beikost, Flaschenernährung, Abstillen und aktuelle Fragen besprochen werden. Darüber hinaus ist ausreichend Gelegenheit zum Kontakt zwischen den Eltern. Es beraten Sie Hebammen oder dipl. Gesundheits- und Krankenschwestern. Kostenlos Mehr dazu gibt es...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.