Reisen

Beiträge zur Rubrik Reisen

„Eine intakte Umwelt ist die beste Voraussetzung für einen erfolgreichen Tourismus", so Ingmar Höbarth, Geschäftsführer des Klima- und Energiefonds:  "Wir können also gar nicht anders, als auf die Umwelt zu achten und durch eine nachhaltige Energie- und Mobilitätswende zu erhalten."

Urlaub vom eigenen Auto machen
Im Trend: Klimafreundlich in die Sommerfrische

„Die Reise in den Urlaub soll klimafreundlich möglich sein”, so Umweltministerin Gewessler. 300 Millionen Euro sind als Investition geplant, um das österreichische Verkehrsnetz auszubauen und touristische Orte besser anzubinden. Vorrangig geht es darum, das Angebot im Nahverkehr zu verbessern. Gut so, bis dato fahren die Österreicher noch immer zu 83 Prozent mit dem eigenen Pkw auf. Eine aktuelle Studie stellt fest, dass rund acht Prozent der globalen Treibhausgas-Emissionen aus dem weltweiten...

  • 25.05.20
Den Sommerurlaub 2020 werden wohl viele zuhause verbringen. Kein Problem! Wir haben ein paar Ideen.
5 Bilder

Budgetfreundliche Staycation Ideen
Sommerurlaub in den eigenen 4 Wänden

Egal ob auf Grund von finanziellen Engpässen durch Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit oder wegen der Unsicherheit, wie sich alles in den nächsten Wochen und Monaten entwickeln wird. Der Sommerurlaub wird dieses Jahr wohl etwas anders ablaufen. Sollten Sie sich dazu entscheiden dieses Jahr zuhause zu bleiben, haben wir 8 Tipps, wie Ihre Staycation 2020 unvergesslich wird. ÖSTERREICH. Italien, Kroatien, Kärnten, die Steiermark, Karibik oder doch die Türkei? Jahr für Jahr war es wieder eine...

  • 25.05.20

Die Adria
Ruhe ist eingekehrt und die Natur in Harmonie

Ein Tag am Meer, so ruhig wie an einem See. Man sieht tief auf den Grund des Meeres, das Wasser ist klar und sauber die Meerestiere genießen verspielt diese Zeit. Bei zwar nur 18,5 Grad Wassertemperatur ist es eine große Abkühlung, aber bei den sonnigen herzhaften Temperaturen kann man sich schnell wieder anwärmen! Kein Schiff am Horizont zu entdecken... Diese Bilder bleiben im Gedächtnis, unvergesslich schön!

  • 22.05.20
Eisbärmädchen Finja und Mama Nora am 1. März 2020 im Tiergarten Schönbrunn
3 Bilder

Cool bleiben in Wien
Fünf Ausflugstipps für heiße Tage in der Stadt

Wenn das Thermometer in den Sommermonaten in die Höhe klettert, kann man in Wien trotzdem jede Menge „coole“ Dinge erleben. 1.Polare Zootiere besuchen Ein Besuch bei den polaren Tieren des Tiergartens Schönbrunn, den Königs-, Felsen- und Humboldtpinguinen, den Mähnenrobben und den drei Eisbären bietet sich an. Im Polardom, dem Besucherzentrum der Eisbärenwelt im Tiergarten Schönbrunn, sinken die Temperaturen im Sommer bis zu zehn Grad unter die Außentemperatur. Die Eisbärenanlage in dem...

  • 20.05.20
6 Bilder

Auf Entdeckungsreise in Österreich
Tradition und Moderne in idyllischer Natur: Das Seehotel Enzian am Weißensee eröffnet am 29. Mai seine Sommersaison

Viele Österreicher werden dieses Jahr ihren Urlaub an ungewohnten Orten verbringen – in der eigenen Heimat statt in der weiten Welt. Die Corona-Krise hat zur Folge, dass sich das Fernweh auf Destinationen in geografischer Nähe konzentriert. Wo es höchst lohnenswerte Ziele zu entdecken gilt. Ziele wie zum Beispiel das Seehotel Enzian auf der Sonnenseite des Weissensees in Kärnten. Der 11,6 Kilometer lange und bis zu 99 Meter tiefe Weissensee ist zwar nur eine knappe Autostunde von Villach...

  • 20.05.20
  •  1

Kroatien Urlaub oder Aufenthalt
Es ist alles möglich, denke Frei

Eine Fahrt in Freiheit, Leichtigkeit und Freude ans Meer!! Tagesbericht: 19.5.2020, 5:00 Uhr früh, Grenze Österreich/Slowenien man wird gefragt wo hin es geht, Antwort „Kroatien“ .... der Zollbeamte „schöne Reise“ Raststätten oder Lokalitäten sind normal zu betreten. 8:30 Uhr früh, Grenze Slowenien/Kroatien wie immer Reisepass Kontrolle und zusätzlich Buchungs-Dokumente Vorlegen, und man wird nach der Telefonnummer und der Aufenthalts Zeit gefragt.... der Zollbeamte „schönen...

  • 20.05.20
Get Local - Beispielangebot, Albertina

Tourismus in Wien
Öffnung von Attraktionen als Lebensader nach Corona

Covid-19 hat die Tourismusbranche hart getroffen. Am 15.05. machten erste Freizeiteinrichtungen, Sehenswürdigkeiten und Hotels wieder auf. Doch wie ist touristische Vermarktung bei unzureichenden Informationen möglich? Das unerschöpfliche Kulturangebot zieht Touristen nach Wien. Museen öffnen wieder die Tore, doch unter welchen Bedingungen? Wann darf wieder ein Theater besucht werden? Das Start-Up GET LOCAL hilft Wiener Hotels, auch in unsicheren Zeiten den Gästen sichere Auskunft und einen...

  • 19.05.20
Idealtours Geschäftsleitung Susanne Neuhauser & Christof Neuhauser

IDEALTOURS
Tirols erste Urlaubsadresse, bewältigt die Krise mit Optimismus und blickt der Reisefreiheit mit Zuversicht entgegen

Die Auswirkungen von Corona sind deutlich spürbar und solange es keine klaren Kriterien für die Grenzöffnungen gibt, sind KundInnen, die ihren Urlaub bereits gebucht haben, natürlich verunsichert. Das Tiroler Traditionsunternehmen Idealtours tut momentan alles, um die Firma durch diese Krise zu führen. „KundInnen, deren Reisen wir bisher absagen mussten, erhalten ihre Anzahlung zurück. Wir bedanken uns bei allen KundInnen für ihr Vertrauen und ihre Solidarität mit der Akzeptanz eines...

  • 18.05.20
13.02.2020 Die Pyramide in Koh Ker
40 Bilder

Eine Reise im Schatten des Coronavirus um den Tonle Sap See in Kambodscha
Reste der Stadt des Glanzes in Koh Ker(4)

Unsere Reise führte uns jetzt aus Kampong Tom hinaus auf eine schmalen Straße in den Norden zu den Tempeln von Koh Ker. Aus dem fahrenden Auto sahen wir ein landwirtschaftlich genutztes Gebiet mit Reisfeldern, Gummibäume und Palmen.  Vereinzelt waren auch Kühe und Wasserbüffel zu sehen. Neben der Straße sahen wir die Flammen von absichtlich gelegten Bränden, die das Unterholz und die Sträucher verbrannten. Nach unserem Besuch der alten Tempel der Stadt Isanapura in Sambor Prei Kuk,...

  • 13.05.20
  •  4
  •  2
Das historische Postamt in Küb

Historischer Ausflug in den Südosten Niederösterreichs
Ein Postamt für die Kaiserin

Das kleine Dorf Küb hatte sich im 19. Jahrhundert zu einer Sommerfrische-Destination für Bürgerliche und den Kleinadel entwickelt und erhielt dank der Urlauber bereits 1905 ein eigenes Postamt. Eine Fama besagt, dass die letzte Habsburger-Kaiserin Zita (1892-1989), damals noch italienische Prinzessin, maßgeblich für die Gründung des hiesigen Postamts verantwortlich sei. Bei einem Verwandtenbesuch auf Schloss Wartholz gab es angeblich keinen Platz für Zitas Lieblingszofe, daher hat die...

  • 13.05.20

Stadtamt Herzogenburg: Reisepässe nur nach Terminvereinbarung

HERZOGENBURG. Wenn der Parteienverkehr im Herzogenburger Rathaus am achtzehnten Mai wieder schrittweise geöffnet wird, können die Herzogenburger ein spezielles Bürgerservice in Anspruch nehmen: Die Reisepassbeantragung kann direkt im Stadtamt erfolgen. Um einen effizienten Ablauf für die Kunden, aber auch für die Bediensteten zu gewährleisten, werden Reisepassanträge bis auf Weiteres ausschließlich nach Terminvereinbarung (nnter 02782/8331575) abgewickelt.

  • 12.05.20
Summstein nahe Groß Gerungs
4 Bilder

Zwei skurrile Orte, die man im Waldviertel abseits der Massen entdecken kann
Jesuskind mit Mohnzuzler und wundersame Steinformationen

Der Großteil der Österreicher wird den Sommer 2020 voraussichtlich im Inland verbringen. Im Waldviertel kann man unbeschwert Ausflüge zu kuriosen und außergewöhnlichen Orten unternehmen, denn Abstand halten ist hier kein Problem. Das Waldviertler Dorf Armschlag im südlichen Waldviertel setzt seit drei Jahrzehnten auf den Anbau und Verkauf von Mohn und hat damit für seine bescheidene Größe einen erstaunlich hohen Bekanntheitsgrad erreicht. Die eigentliche Hauptattraktion des Dorfes sind die...

  • 11.05.20
10 Bilder

Der Kreuzgang von Santa Chiara in Neapel - ein Traum von Majolika

Das Konvent Santa Chiara besticht durch einen der schönsten Kreuzgänge Kampaniens Die Pfeiler und Bänke im Chiostro dell Maioliche wurden mit zauberhaften handbemalten Kacheln dekoriert. Ihre bunten Motive greifen die intensiven Farben des Golfs von Neapels auf: Leuchtend gelbe Zitronen, grüne Weinreben und blaue Landschaften verwandeln den Klostergarten in ein Meer aus Farben. Auf einigen Bänken darf man Platz nehmen und die herrliche Ruhe mitten in der lebendigen Altstadt genießen. Die Wände...

  • 10.05.20
  •  13
  •  14
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Live it – love it – ride it: 19. HD Biker Treffen im Jagdhof
Das HD-Biker Treffen 2020 „Chrom & Leder“ steigt vom 21. bis 28. Juni 2020

Tina, Armin und Alban Pfurtscheller eröffnen ihr 5 Sterne Spa Hotel Jagdhof im Stubaital, Österreich, am 20. Juni 2020, zur neuen Saison mit rasantem Highlight: Mit Vollgas, Chrom und Leder geht es beim HD Biker Treffen 2020 auf Touren durch Tirol & Südtirol. Bei dem legendären Biker Treffen geben sich wieder die coolsten und stärksten Bikes ein Stelldichein. Mehr als 1.000 km werden in der Woche auf 5 ausgefeilten Motorrad-Touren über die Landstraße gecruist entlang von steilen...

  • 08.05.20
Der Waldrapp erinnert ein bisschen an einen Punk
5 Bilder

Tierischer Ausflugstipp: Im Waldviertel befindet sich die größte Waldrapp-Voliere Europas
Ein schräger Vogel

Dass der Waldrapp einst in Waidhofen an der Thaya im Waldviertel ansässig war, beweist eine Abbildung im Stadtbuch von 1383. Das heute vom Aussterben bedrohte Tier fand in den nassen Wiesen rund um die Thaya genug Frösche, Salamander, Käfer und Regenwürmer. Der Ibisvogel mit seinem schwarzen und grün-violett glänzenden Gefieder galt damals als Delikatesse, Adel und Klerus schätzten sein gesundes und schmackhaftes Fleisch und ließen ihn intensiv bejagen. Den Bürgerlichen hingegen wurde die Jagd...

  • 05.05.20

BUCH TIPP: Uwe Schwinghammer – "Freizeit in Tirol"
Die 100 schönsten Ausflugsziele in Tirol

Ferne Freizeitziele und exotische Urlaubsländer sind derzeit tabu – aber Tirol hat auch in Zeiten eingeschränkter Möglichkeiten viel für die ganze Familie zu bieten: Natur und Geschichte, Trendsportarten und Erlebnisparks, Abenteuer, kreatives Entdecken und Staunen sowie viele spannende Aktivitäten warten im ganzen Land. Der neue Führer verrät, was es in unserem Urlaubsland zu erleben und zu entdecken gibt. Tyrolia Verlag, 224 Seiten, 19,95 € ISBN 978-3-7022-3847-6

  • 04.05.20
  •  1
4 Bilder

REISEBERICHT
LALIBELA

Im Jänner 2020, kurz bevor Covid19 Europa erreichte, reiste ich quer durch Ostafrika, um die faszinierenden Kulturen und grandiosen Landschaften im abessinischen Hochland zu erforschen. Eines der größten Highlights war der Besuch der Felsenkirchen von Lalibela und die dortige Teilnahme am „Äthiopischen Weihnachtsfest“. Das Land zählt zu den ältesten christlich geprägten Staaten der Erde. Alljährlich am 6. Januar pilgern Zehntausende Gläubige in den 2500 Meter hohen Wallfahrtsort am Fuße des...

  • 03.05.20
  •  1
Kirchturmspitze am Galgenberg in Wildendürnbach
4 Bilder

Skurrile Orte im Weinviertel
Eine Kirche für den Wein und eine Kirchturmspitze ohne Kirche

Der Großteil der Österreicher wird den Sommer 2020 voraussichtlich im Inland verbringen. Im Weinviertel kann man unbeschwert Ausflüge zu kuriosen Orten unternehmen, denn Abstand halten ist hier kein Problem. Auf drei Etagen fädeln sich rund um einen kleinen Berg 184 ursprüngliche Presshäuser und Keller zu einem lieblichen Zwergerldorf-Collier auf. Das Ensemble befindet sich am Galgenberg in der Weinviertler Gemeinde Wildendürnbach und wurde 2013 zur schönsten Kellergasse Niederösterreichs...

  • 03.05.20
"Schiff ahoi" hieß es am 1.5.2020 zum Start der Donauradfähre Ennsegg in die neue Saison!
Video
24 Bilder

Anker lichten, Leinen los!
Erfolgreicher Start der Donau-Radfähre in die Krisensaison 2020

15,-- Schilling kostete eine Überfuhr pro Person am 18. Juni 1994, dem Tag der erstmaligen Inbetriebnahme der Donau-Radfähre "Ennsegg". Von der Jahrhundertwende weg bis zum Jahre 1962 war die Mauthausener "Rollfähre" im Einsatz und genau dort, wo diese situiert war, startete 32 Jahre später erstmals die Jungfernfahrt der neuen Donau-Radfähre von Enns nach Mauthausen.  Als hauptverantwortlicher Fährmann konnte seinerzeit Franz Seyer aus Langenstein gewonnen werden, der von neun weiteren...

  • 01.05.20
Surreale Mondlandschaft im Burgenland
4 Bilder

Ausflüge im Burgenland, bei denen man garantiert alleine ist
Surreale Mondlandschaft und uralte Baumriesen mit magischen Kräften

Österreich sperrt langsam wieder auf. Vieles ist wieder erlaubt, trotzdem sollten vor allem ältere Menschen noch etwas vorsichtig sind. Zwei unbekannte aber bemerkenswerte Ausflugsziele im Burgenland eignen sich hervorragend, um Abstand zu halten. Eine surreale und einsame Mondlandschaft liegt etwa zwischen den Orten Kobersdorf und Landsee, inmitten des Naturparks Landseer Berge. Vor einigen Millionen Jahren soll der jüngste Vulkan Österreichs das letzte Mal Feuer gespuckt haben, heute wird...

  • 01.05.20
  •  2
  •  1
Eselfohlen im Tierpark Buchenberg
2 Bilder

Tierparks durch Coronoa in finanzieller Krise
Zoos brauchen dringend Besucher

Letzten Herbst verbrachten wir wundervolle Tage im Tierpark Buchenberg in Waidhofen an der Ybbs und im Weißen Zoo in Kernhof, um für unser Buch zu recherchieren und fotografierten dabei dieses entzückende Eselfohlen und die süßen Tigerbabys mit ihrer Mama. Der Tierpark Buchenberg liegt in einem hügeligen Mischwaldgebiet im südwestlichen Mostviertel und wird von rund 300 Tieren (etwa 35 Arten) bevölkert. Im Weißen Zoo haben überdurchschnittlich viele Bewohner, nomen est omen, ein helles Fell....

  • 29.04.20
13 Bilder

Dubrovnik

Dubrovnik liegt im Süden Kroatiens am Adriatischen Meer. Bekannt ist vor allem die charakteristische Altstadt, die vollständig von einer massiven, im 16. Jh. fertiggestellten Steinmauer umgeben ist. Die Architektur der gut erhaltenen Bauwerke reicht vom Barockstil (Kirche des Hl. Blasius) über die Renaissance (Sponza-Palast) bis hin zur Gotik (Rektorenpalast, heute ein Geschichtsmuseum). In der mit Kalkstein gepflasterten Fußgängerzone Stradun oder Placa liegen viele Geschäfte und...

  • 26.04.20
  •  9
  •  6

Beiträge zu Reisen aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.