Bilderbuch LEBENSFREUDE

Beiträge zum Thema Bilderbuch LEBENSFREUDE

25 15 5

KÄTZCHEN im GENUSSMODUS
Beim 🌞SONNEN-BADEN😸 gestört...

...hab ich gestern Abend diese hübsche, im dichten Gebüsch und Gras liegende Katze. Es war wohl so gemütlich warm, dass sie mich relativ nahe an sich heran ließ. Irgendwann war`s ihr dann zu viel und sie ist etwas beleidigt abgezogen. Diese *Fotografen* sind schon manchmal echt lästig...Schnurr... 🤗😸 Ich wünsche meinen lieben🌼 Regionautenfreunden 🦋 und Besuchern meiner Seite eine freudige Woche 🤍lichst Elisabeth

  • Vöcklabruck
  • Elisabeth Staudinger
17 14 10

Die Elbphilharmonie in Hamburg
Die " ELPHI " in Hamburg muss man sehen !

Die Elbphilharmonie, Einheimische nennen sie liebevoll Elphi                                                                                                                                                                                  Die Elbphilharmonie (kurz auch „Elphi“ genannt) ist ein im November 2016 fertiggestelltes Konzerthaus in Hamburg. Sie wurde mit dem Ziel geplant, ein neues Wahrzeichen der Stadt und ein „Kulturdenkmal für alle“ zu schaffen . Es hat am höchsten Punkt an der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
7 6 49

Social Run & Walk
17 Kilometer für den guten Zweck

Eine Wanderung für die gute Sache. MOOSBURG. Wir waren am Samstag in Moosburg für den guten Zweck unterwegs: Den virtuellen Sportevent "Social Run & Walk" von der Sparkasse Feldkirchen. Man kann alleine, mit Freunde oder Familie als Team laufen, walken oder spazieren gehen. Ob es 5 km, 10 km, 15 km oder 21,1 km ist jedem selbst überlassen. Pro Kilometer wird 1 Euro von der Sparkasse Feldkirchen gespendet!  Einfach mitmachen Wir, das Team "Die Wadenbeisser" haben uns für die Distanz 15 km...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
13 11 12

Botanischer Garten Linz
Blüten, Düfte, zartes Grün

Der Duft der Pfingstrosen begleiten durch das Freigelände im Botanischen Garten. Den Sonnenschein auf einer der Sitzgelegenheiten die Blütenpracht genießen, dazu zwitschern fröhlich die Jungvögel im Geäst, da ist der Alltag vergessen. Seit 70 Jahren besteht die grüne Oase, die den Besuchern zu jeder Jahreszeit einen herrlichen Anblick bietet. Die vielen Motive werden nicht nur bestaunt, auch fotografiert, gemalt und bildlich festgehalten.

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
Im Winklerwald
9 9 14

Unterwegs am Froschberg im Stadtteil Waldegg
Vom Winklerwald zum Bergschlössl

Die Sonne scheint, also raus in die Natur. Der Wetterbericht meldet lokalen Gewitterregen, der punktuell heftig sein kann. Nicht zu weit von daheim ist die sichere Entscheidung um nicht nass zu werden. In wenigen Minuten ist der der Winklerwald von de Kirche St. Konrad in der Kudlichstraße zu erreichen. Den Berg hinab in die Reisetbauerstraße in Richtung Winklerwald führt ein bequemer Weg. Blühender Bärlauch säumen den Weg und duftet wunderbar. Am Ende ist ein Spielplatz und Bänke zum...

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
Der Wallfahrtsort Hafnerberg ...
44 13 30

Triestingtal: Wander- und Ausflugsziele
Der Wallfahrtsort Hafnerberg

HAFNERBERG.   Von den zahlreichen Sehenswürdigkeiten und eindrucksvollen Plätzen, die man im Triestingtal mit dem Auto besuchen und ebenso auch erwandern kann, ist Hafnerberg ein besonders bemerkenswerter Ort und ein zu jeder Jahreszeit attraktives, lohnenswertes Ausflugsziel am südlichen Rand des Wienerwalds. Das kleine Dorf liegt am gleichnamigen Bergsattel in 478 m Seehöhe zwischen Nöstach und Altenmarkt a.d. Triesting an der alten Pilgerstraße Via Sacra, die von Wien nach Mariazell führt....

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Maiglöckchen - Blumensprache: "Das Glück kehrt zurück."
50 15 9

Wunder der Natur: Pflanzen – Blumen
Maiglöckchen und die Rückkehr des Glücks

WEIGELSDORF.   Rechtzeitig zum Maibeginn kamen auch hierorts die ersten Maiglöckchen in die Blüte. Innerhalb von einer Woche sind sie nun schon fast zur Gänze aufgeblüht. ... "Das Glück kehrt zurück", wie es in der Blumensprache heißt. Das zu den Spargelgewächsen gehörige Maiglöckchen ist eine ausdauernde, krautige Pflanzenart und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 25 cm. Je nach Standort und Klima entwickeln sich von Anfang Mai bis Juni traubige Blütenstände mit jeweils fünf bis zehn geneigten,...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Aboretum bei der Stadtgärtnerei
13 13 15

Wanderung entlang der Stadtgrenze
Über Wiesen, Wälder und entlang der Rapsfelder

Ausgangspunkt bei der Haltestelle Froschberg, erreichbar vom Stadtzentrum mit den Buslinien 17, 19, 26, 27 und 46, von Leonding mit Buslinie 17 und 19. Zuerst erreicht man den den Park am Fuß des Freinberg und die Johannes Kepler Sternwarte. Beim Sonnenheim (Pflegeheim) vorbei, über einen Feldweg durch einen kleinen Wald und weiter entlang der Felder. Die Rapsfelder leuchten in sonnigen gelb, die sind ein wunderschöner Anblick. Vorbei beim Peinherrhof, dann kommt eine leichte Steigung durch...

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
9 7 37

Himmelberg
Rundwanderung zu den Mühlen an der Tiebel

Entlang der Tiebel gibt es viel zu entdecken. HIMMELBERG. Die Rundwanderung ging vom Parkplatz hinter der Tankstelle in Himmelberg weg. Wir gingen einen Teil des Vier-Berge-Wegs hinauf und gingen dann Richtung Wöllach weiter. Viele Motive für FotografenMan hat unterwegs immer wieder einen schönen Ausblick auf die Berge und ins Tal. Der Rundweg geht dann Richtung Oberboden weiter. Bevor es zu den Mühlen geht, überquert man noch  die Turracher Straße. Nach einer kurzen Rast bei den Mühlen, geht...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
Pottendorf: Wir starten unseren Spaziergang beim österlich dekorierten Kreisverkehr mit Blick auf die Pfarrkirche St. Jakobus. ...
77 17 44

Ausflugstipp: MG Pottendorf, Bezirk Baden (NÖ)
Naherholungsgebiet! Die Natur genießen im Schlosspark Pottendorf ...

POTTENDORF.   Die Marktgemeinde Pottendorf liegt im südlichen Bezirk Baden, im Industrieviertel in Niederösterreich. Das Gemeindegebiet umfasst die Ortschaften Landegg, Pottendorf, Siegersdorf, Wampersdorf und grenzt bei den Orten Landegg und Wampersdorf unmittelbar an das Burgenland. Seinen Ortsnamen verdankt Pottendorf wahrscheinlich einem seiner ersten Siedler, dem im 11. Jahrhundert lebenden, aus dem Geschlecht der Aribonen stammenden Potho (Botho). Er gab vermutlich dem Ort, der um die...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Des Rätsels Lösung: Die Pumpstation im Schlosspark Hernstein mit Blick auf das Schloss und den Schlossteich
44 12 12

MG Hernstein, Triestingtal, Bezirk Baden (NÖ)
Rätsellösung: Pumpstation und Aussichtsterrasse im Schlosspark Hernstein

BEZIRK BADEN/TRIESTINGTAL.   In meinen Heimatregionen gibt es zahlreiche wunderschöne Ausflugs- und Wanderziele, die faszinierende Eindrücke und Erlebnisse bieten. Zusätzlich offenbaren sich dem wachsamen Auge immer wieder interessante Motive und unter anderem auch neue Ideen für unterhaltsame Rätselaufgaben. Die kürzlich gestellte Rätselfrage zum Bildbeitrag lautete: "Wo und in welchem Gebäude befinde ich mich hier?"  Wir kommen nun zur Auflösung unseres Rätsels. ... Es handelt sich bei dem...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Lösung des Spiegelbild-Rätsels: Die Kapelle im Schlosspark Pottendorf
46 11 15

Bezirk Baden (NÖ): Lösung des Spiegelbild-Rätsels
Die Kapelle im Schlosspark Pottendorf

BEZIRK BADEN/STEINFELD.   In meinen Heimatregionen gibt es zahlreiche wunderschöne Ausflugs- und Wanderziele, die faszinierende Eindrücke und Erlebnisse bieten. Zusätzlich offenbaren sich dem wachsamen Auge immer wieder interessante Motive und unter anderem auch neue Ideen für unterhaltsame Rätselaufgaben. Die kürzlich gestellte Rätselfrage zum Bildbeitrag lautete: "Welches Gebäude spiegelt sich hier im Wasser?" Wir kommen nun zur Auflösung unseres Spiegelbild-Rätsels. ... Es handelt sich bei...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Welches historische Gebäude spiegelt sich hier im Wasser?
53 13 6

Bezirk Baden (NÖ): Spiegelbild-Rätsel
Welches historische Gebäude spiegelt sich im Wasser?

BEZIRK BADEN.   In meinem Heimatbezirk Baden gibt es zahlreiche wunderschöne Ausflugs- und Wanderziele, die faszinierende Eindrücke und Erlebnisse bieten. Zusätzlich offenbaren sich dem wachsamen Auge immer wieder interessante Motive und unter anderem auch neue Ideen für unterhaltsame Rätselaufgaben. Sozusagen als Indoor-Rätselspaß für das derzeitige kalte und turbulente April-Wetter habe ich Euch wieder ein Rätsel mitgebracht. Die heutige Rätselfrage lautet: Welches historische Gebäude...

  • Baden
  • Silvia Plischek
Wo befinde ich mich hier? ...
52 11 7

Bezirk Baden (NÖ): Rätselspaß für trübe Tage
Wo und in welchem Gebäude befinde ich mich hier?

BEZIRK BADEN.    In meinem Heimatbezirk Baden gibt es zahlreiche wunderschöne Ausflugs- und Wanderziele, die faszinierende Eindrücke und Erlebnisse bieten. Zusätzlich ermöglichen so manche Seitenblicke auch abseits der Hauptattraktionen ein besonderes Vergnügen, denn dem wachsamen Auge offenbaren sich unter anderem immer wieder neue Motive und Ideen für interessante, unterhaltsame Rätselaufgaben. Sozusagen als Indoor-Rätselspaß für die derzeit kalten und trüben Tage habe ich Euch wieder ein...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
16 11 19

Tulpenvielfalt im Vorgarten
Garten in prächtigen Farben

Im Nachbargarten beginnen die Tulpen zu blühen, die Zwiebelknollen hat die Gartennachbarin im Herbst von einer holländischen Gärtnerei schicken lassen. In Beeten und Blumentöpfen zeigen nun die Blumen ihre Vielfalt an Farben und Formen. Als ich sie begegnete sagte ich zu ihr, dein Garten hat sich in Kleinholland verwandelt, das freut uns alle in der Straße. Auch Passanten die an den Vorgärten entlang schlendern sind begeistert.

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
<<< Titelbild: Die Pfarrkirche von Furth a.d. Triesting >>>
52 17 54

Wander- und Ausflugsziele in NÖ
Triestingtal: Furth a.d. Triesting - Kirchwaldstein und Gaisstein

TRIESTINGTAL/FURTH.   Die Gemeinde Furth an der Triesting liegt in einem südlichen Seitental des Triestingtals auf einer Seehöhe von 421 m und gehört zum Bezirk Baden in Niederösterreich. Der größte Teil der Gemeindefläche ist bewaldet. Hier entspringen die Hauptquellen des 1929 ins Leben gerufenen Wasserleitungsverbandes der Triestingtal- und Südbahngemeinden. In der Ortsmitte von Furth befinden sich die römisch-katholische, unter Denkmalschutz stehende Pfarrkirche wie auch der wegen seiner...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
21 11

Zwiegespräch – ein Bild sagt uns 1000 Worte
ERINNERUNG an NONJA

NONJA" Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte " Jeder Wiener und viele Schönbrunn-Besucher aus den Bundesländern kannten Nonja. Sie wurde im Tierpark Schönbrunn geboren und lebte 42 Jahre, bis sie am 22. Mai 2018 wegen Nierenproblemen eingeschläfert werden musste. Sie war eine Berühmtheit, malte sie doch Bilder im Gehege, welche bis zu einem Preis von 2.000 Euro verkauft wurden. Nonja hat insgesamt über 250 Gemälde angefertigt. Sie war der erste Affe weltweit, für den bei Facebook ein Benutzerkonto...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
Karin und Christine versorgten die Gäste mit den Tombolalosen.
9

Benefiz
Niederrußbach hilft der Ukraine

"Hilfe für Ukraine" Benefizveranstaltung in Niederrußbach wurde zum kunterbunten Kinder-Eltern-Festtag. BEZIRK KORNEUBURG | NIEDERRUSSBACH. 19.000 Euro an einem Nachmittag für Opfer des Ukrainekrieges gesammelt – und von "Nachbar in Not" wird die Summe noch verdoppelt. Die spontane Idee von Organisatorin Martina Höller wurde zum Megaerfolg. Martin Elsensohn moderierte, Sandra Stumwöhrer und Karin Pircher tanzten mit den Gästen, Johann Lembacher hob die Kinder mit dem Feuerwehrkran in luftige...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Ein farbenfrohes Fahrgeschäft
38 16 7

Besuch im Prater
Der Olympia-Looping ist wieder im Prater

Der Olympia-Looping ist die größte transportable Stahlachterbahn. Sie besteht aus über 9,5 Tonnen Stahl und hat eine Schienenlänge von über einem Kilometer. Der Anpressdruck der Passagiere beträgt etwa 5,6 G.  Der Looping ist - wie man erkennen kann - stetiger Gast auf dem Münchener Oktoberfest, im restlichen Jahr tour er durch die Lande. Diese gewaltige Achterbahn ist bereits zum wiederholten Mal zu Gast im Prater.

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Heinrich Moser
10 8 13

Frühling
Frühlingsboten

Die ersten Frühlingsboten blühen schon in meinem Garten! Schneeglöckchen, Krokusse, Gänseblümchen, Primeln. Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat. Johann Wolfgang von Goethe 1749 - 1832

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
Am Gipfel des Gaissteins, dem Himmel so nah! ...
49 16 25

Panoramablick
Am Gipfel des Gaissteins, dem Himmel so nah!

FURTH/GAISSTEIN.   Der Gaisstein ist ein bemerkenswerter Aussichtsberg in den Gutensteiner Alpen, der unter anderem besonders durch seine felsige, steil abfallende Gipfelregion beeindruckt. Der sich in Ost-West-Richtung erstreckende Gipfelkamm wird auf der Ostseite und auf der Nordseite von imposanten Felswänden abgegrenzt. Sein Gipfel befindet sich auf 975 m Seehöhe im Gemeindegebiet von Furth an der Triesting im Bezirk Baden in Niederösterreich. Den herrlichen Panoramablick, der sich im...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.