Blumen

Beiträge zum Thema Blumen

Martin, Jonas, Gabriele und Leonard Müller
4

Bei schönstem Wetter
Waidhofens Schaugärten laden zum Flanieren ein

Zahlreiche Schaugärten laden Besucher in Waidhofen zum Flanieren ein, darunter auch der Schlosspark. WAIDHOFEN/YBBS. "Meine persönlichen Lieblingsblumen sind die Rosen", erzählt Maria Ressel. Jonas, Leonard und Gabriele Müller mögen "Sonnenblumen und Gänseblümchen" besonders gerne. "Tulpen und Lilien" werden dagegen von Theresa und Anna Lienbacher bevorzugt. Lukas und Erik Ressel mögen "eigentlich alle Blumen gleich gerne". "Margeriten und Tulpen gefallen uns am besten", meinen Birgit und...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Simon Glösl
1 1 5

FRÜHLING
Die Bergblumen - ERWACHEN

Das winterliche Weiß in den Bergen verwandelt sich nun wieder in eine bunte vielfältige Blumenwelt Öffne Dich der Veränderung aber vergiss nicht Deine Werte

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Ferdinand Mader
3

BLUME
LÖWENZAHN

Blumen sind an jedem Weg zu finden doch nicht jeder weiß den Kranz zu winden ( Anastasius Grün )

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Ferdinand Mader
3

BLUME
Löwenzahn - der fliegende SCHIRM

Wenn Du fliegen willst musst Du die Dinge loslassen die Dich runterziehen Zeige denen die Dich fallen sehen wollen dass Du fliegen kannst

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Ferdinand Mader
Die Stadt Weiz verteilt auch heuer wieder Blumensetzlinge an die Bewohner:innen.
6

Blühende Stadt
Die Stadt Weiz wird jetzt wieder um einiges bunter

Bereits zum vierten Mal verschenkt die Stadt Weiz 1.000 Blumen-Setzlinge. Abholen kann man diese am 20. Mai von 14 bis 16 Uhr in der Europa-Allee in Weiz. Solange der Vorrat reicht. Damit will die Stadt wieder mehr Farben ins Stadtbild rücken. WEIZ. Heuer werden auch erstmals Paprika-und Paradeispflanzen als Zeichen für mehr Klimabewusstsein vergeben. Schüler:innen des BG/BRG Weiz haben im Rahmen eines Klimaprojektes Gemüsepflanzen aus Samen gezogen und sich in den vergangenen Wochen um sie...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
13 11 12

Botanischer Garten Linz
Blüten, Düfte, zartes Grün

Der Duft der Pfingstrosen begleiten durch das Freigelände im Botanischen Garten. Den Sonnenschein auf einer der Sitzgelegenheiten die Blütenpracht genießen, dazu zwitschern fröhlich die Jungvögel im Geäst, da ist der Alltag vergessen. Seit 70 Jahren besteht die grüne Oase, die den Besuchern zu jeder Jahreszeit einen herrlichen Anblick bietet. Die vielen Motive werden nicht nur bestaunt, auch fotografiert, gemalt und bildlich festgehalten.

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
Anzeige
Die Baumschule Cada mit Magdalena Cada (M.), Manuel Posch (l.) und Daniel Beisteiner berät Sie gerne am Weg zu Ihrem Traumgarten.
9

Enzenreith
Baumschule Cada gestaltet Ihr Traum-Gartenparadies

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit 1986 ist die Baumschule von Magdalena Cada erste Wahl, wenn es um die Gartengestaltung geht. Neben dem Direktverkauf vor Ort steht das dreiköpfige Team der Baumschule Cada den Kunden mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um das Neuanlegen und das Überarbeiten einer Grünanlage oder um die Lieferung und Pflanzung von Bäumen und Sträuchern geht. Gustieren auch Sie in der 5.000 Quadratmeter großen Baumschule nach Herzenslust. Kontak Baumschule Cada Tel.: 0664/3651069 Triester...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 1 3

Klagenfurt im Blumenschmuck
Wer hat den "grünsten Daumen"?

Bereits zum 65. Mal findet heuer die Leistungsschau der Klagenfurter Hobbygärtner statt. Auf www.klagenfurt.at/blumenschmuck kann man sich ab 13. Mai bis spätestens 18. Juli neu anmelden. Teilnehmer aus dem Vorjahr werden direkt angeschrieben und eingeladen, wieder mitzumachen. KLAGENFURT. Welcher Hobby-Gärtner hat den "grünsten Daumen" der Landeshauptstadt? Um die Frage zu beantworten, rückt eine Fachjury Mitte Juli aus und bewertet die floralen Kreationen und Arrangements der Teilnehmenden....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Evelyn Wanz
GF Horst Berger (Stadtmarketing Krems), Shopbetreiberin Aiqin Ruan, STR Prof. Helmut Mayer,dahinter: WK Obmann Krems Thomas Hagmann, WK Krems Leiter Holger Lang-Zmeck
Video 9

Stadt Krems
Eröffnungsfest für Aiqin Ruan in Krems

Der neue Bubble Tea Shop Boba eröffnete am 12. Mai in der Kremser Fußgängerzone. KREMS. Seit dem Start stehen während der Öffnungszeiten lange Menschenschlangen vor dem Geschäft von Inhaberin Aiqin Ruan, um den Bubble Tea, den es in vielen Geschmacksrichtungen gibt, zu probieren. EröffnungAm vergangenen Donnerstag kamen  schließlich Stadtrat Professor Helmut Mayer, GF Horst Berger vom Stadtmarketing Krems Wirtschaftskammer Krems Leiter Holger Lang-Zmeck und Wirtschaftskammer Krems Obmann Thomas...

  • Krems
  • Doris Necker
2 2 7

Orchideen, ich bewundere ihre Schönheit.
Die Wilde, es gibt Sie noch.

Sonntag, Sonnenschein und Muttertag. Es ist wieder einmal soweit. Eine Orchidee als Mitbringsel sagt der Beschenkten:" Ich bewundere dich!" Sie steht aber auch für die Schönheit, Jugend und Liebe. Orchideen Blüten sind wahre Kunstwerke, Sie erstrahlen in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Aber warum eine kaufen egal ob als hübsch dekorierte  Topfpflanze oder Blumenstrauss am Muttertagstisch. Verbringt doch einfach Mal mehr gemeinsame Zeit mit der Ganzen Familie. Packt euch zusammen und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Ulli Hafenscher
2

Wartmannstetten
Kostenlose Erde für die Hobbygärtner

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Blumenmarkt des NÖAAB in Wartmannstetten. In der Gemeinde Wartmannstetten ging der traditionelle Blumenmarkt des NÖAAB von statten. Die zahlreichen Besucher nützten die Gelegenheit und besorgten sich Blumen und Pflanzen der Gärtnereien Bruckmüller und Spanblöchl. Wie jedes Jahr gab es auch wieder für jeden Hobbygärtner ein kostenloses Sackerl Blumenerde. ÖAAB-Obmann Hannes Luef und sein Team freute sich über den Besuch vieler Hobbygärtner, darunter auch Wartmannstettens...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Maiglöckchen - Blumensprache: "Das Glück kehrt zurück."
50 15 9

Wunder der Natur: Pflanzen – Blumen
Maiglöckchen und die Rückkehr des Glücks

WEIGELSDORF.   Rechtzeitig zum Maibeginn kamen auch hierorts die ersten Maiglöckchen in die Blüte. Innerhalb von einer Woche sind sie nun schon fast zur Gänze aufgeblüht. ... "Das Glück kehrt zurück", wie es in der Blumensprache heißt. Das zu den Spargelgewächsen gehörige Maiglöckchen ist eine ausdauernde, krautige Pflanzenart und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 25 cm. Je nach Standort und Klima entwickeln sich von Anfang Mai bis Juni traubige Blütenstände mit jeweils fünf bis zehn geneigten,...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Josef Norz jun., Seniorchefin Erika Angeloff, Obmann STV. der Tiroler Gemüsebauern Giner Romed, Natascha Norz, Kammeramtsdirektor Ferdinand Grüner, Leiter der Abteilung Ackerbau Reinhard Egger, Obfrau der Tiroler Obstbauern Frau Dipl. Ing. Regina Norz, Leiter der Abteilung Spezialkulturen und Direktvermarktung Dipl. Ing. Wendelin Juen, Josef Norz sen.

Besuch bei Norz-Tichoff
Standesvertreter trafen sich in Blumenwelt Norz-Tichoff

Funktionäre und Standesvertreter trafen sich unlängst in der Blumenwelt Norz-Tichoff in Haiming. HAIMING. Josef Norz war kürzlich Gastgeber einer Gesprächsrunde von mehreren Funktionären und landwirtschaftlichen Standesvertretern. Man hatte sich getroffen, zum fachsimpeln und einem Meinungsaustausch. Die Blumenwelt Norz-Tichoff bietet hierfür ein bunt geschmücktes und hervorragend duftendes Ambiente. Auch die Anwesenden zeigten sich beeindruckt von der Dekoauswahl und Blütenpracht.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Am öftesten wird am Muttertag zu Rosen gegriffen, sagt der Experte.
2

Blumen zum Muttertag
Worauf zu achten ist und was im Trend liegt

Auch heuer werden etliche Mütter in ganz Österreich am zweiten Mai-Sonntag wieder mit Blumen beschenkt. Bei und nach dem Blumenkauf gilt es allerdings einige Dinge zu beachten. Was das ist und welche Blumen gerade zum Muttertag voll im Trend liegen, verrät "B&B Blumen" Geschäftsführer Robert Bigl im Gespräch mit den RegionalMedien. ÖSTERREICH. Ein farbenfroher Blumenstrauß, ein Bund Rosen oder eine exotische Topfpflanze – die Österreicherinnen und Österreicher schenken auch dieses Jahr wieder...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Unser Promotion-Girl Melanie Leitner war am Jungpflanzen- und Bauernmarkt in Langeck unterwegs und verteilt Snacks an die Besucher:innen
2 54

Ein Traum aller Gartenfans in Langeck
Schätze der Natur am Jungpflanzen- Bauernmarkt

,,Pflanzen sind das Lächeln der Erde.", davon gab es auch mehr als genug am allbekannten Pflanzenmarkt in Langeck, welcher am Samstag, den 07. Mai 2022 statt fand. Zu finden gab es Gemüsejungpflanzen, Stauden, Sträucher und Jungbäume, viele alte Sorten, als auch biologisch gezüchtete Pflanzen – einfach alles, was im Frühjahr ins Beet gehört. LANGECK. Doch die verschiedenen Schätze der Natur, welche von den Ausstellern angeboten wurden, waren nicht nur Gewächse, sondern auch selbstgemachte...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Blumen für die Besucherinnen des Frischemarktes: Im Namen des Talkesselmarketings wünschten Markus Müller (LG Landeck-Zams), Simone Zangerl (TVB TirolWest) und Bürgermeister Herbert Mayer (v.li.) mit Blumengrüßen einen schönen Muttertag.
4

Talkesselmarketing
Blumiges Dankeschön zum Muttertag beim Frischemarkt

Im Namen des Talkesselmarketings wurden beim Frischemarkt in Landeck am Freitag vor dem Muttertag ein Blumengruß an alle Besucherinnen verteilt.  LANDECK (sica). Der zweite Sonntag im Mai ist bekanntlich allen Müttern als Zeichen der Wertschätzung für ihre täglichen Leistungen gewidmet. „Gerade in den vergangenen beiden Jahren waren es die Mamas, die aufgrund der Corona-Pandemie unter Dauerbelastung standen, tagtäglich den Spagat zwischen Home-Office, Home-Schooling, Kinderbetreuung und Co....

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Brunns VP-Obmann Oliver Prosenbauer.

Brunn
Wunsch nach "100 bunten Blumen"

BEZIRK MÖDLING. Als Referent und geschäftsführender Gemeinderat für Wirtschaft & Tourismus hat VP-Obmann Oliver Prosenbauer die Aktion „Brunn blüht“ ins Leben gerufen, mit der die Brunner zur Ortsbildverschönerung beitragen sollen. Unterstützt wird diese Aktion durch die Gemeinde Brunn in Form von Gutscheinen für Blumen. Nun fordert Prosenbauer, dass sich die Gemeinde für die bis dato vernachlässigte Pflege des Blumenbeets direkt vor dem Gemeindeamt einsetzt und hat dazu...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
FPÖ-Kassier Peter Fuchs, eine Mitarbeiterin des Frauenhauses, Gemeinderat W.Haberbichler und Gemeinderat Markus Lorenz.

Neunkirchen
Die FPÖ unterstützt das Frauenhaus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit einen Spendenscheck in der Höhe von 250 Euro stellten sich die FPÖ Neunkirchen im Frauenhaus ein. Mit im Gepäck hatte Gemeinderat Wilhelm Haberbichler für die derzeit im Frauenhaus aufgenommenen Damen und ihre Betreuerinnen je ein Blumenstrauß dabei.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Bestaunen Sie die Kunst in Altenmarkts Schaufenstern.
  • 30. Mai 2022 um 08:00
  • Altenmarkt im Pongau
  • Altenmarkt im Pongau

Blüte.Galerie in Altenmarkt-Zauchensee

Die Schaufenster der Geschäfte und Boutiquen in Altenmarkt werden während der Blüte.Galerie, von Montag, 30. Mai, bis Freitag, 10. Juni, zu Ateliers für junge KünstlerInnen. ALTENMARKT. Das PopUp.Werk rund um Blumen findet im Rahmen der Blüte.Galerie in Altenmarkt vom Montag 30. Mai bis Freitag 10. Juni statt. Junge Künstler lassen ihrer Kreativität freie Lauf und verschönern die Schaufenster mit ihren Werken. Auch die Schaufensterpuppen werden mit innovativ-kreativer Büste...

  • 3. Juni 2022 um 19:00
  • Franziskushaus
  • Ried

Florale Kerzen gestalten

Florale Kerzen gestalten, mit getrockneten Sommerblumen, Leitung: Sandra Feldweber, Kursbeitrag:  30 Euro, Anmeldung: 07752/82742

  • Ried
  • Andrea Spindlbalker
  • 3. September 2022 um 10:00
  • Weinviertler Museumsdorf Niedersulz
  • Niedersulz

Naturgartentag

Am Samstag, 3. September 2022, 10 – 17 Uhr, veranstaltet das Weinviertler Museumsdorf Niedersulz einen großen Naturgartentag mit buntem Programm: Neben Führungen durch die prachtvollen Gärten des Museumsdorfs werden Fachvorträge zum naturnahen Garten geboten. Bei einem Pflanzen- und Kunsthandwerksmarkt gibt es allerlei Nützliches und Schönes direkt bei den Verkaufsständen regionaler Anbieter*innen zu erwerben. Das Gartenteam des Museumsdorfs informiert an einem Stand über die sortenreichen...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.