Kuchl

Beiträge zum Thema Kuchl

Katrin Seidl von der Apotheke zum Heiligen Josef beim Treuegelöbnis.
3

Zünftig
Gesellen in Kuchl wurden von ihren "Sünden freigesprochen"

In Kuchl geht's beim traditionellen "Schusterjahrgang" wieder "zünftig zu": Junge Absolventen wurden am Montag "von ihren Sünden freigesprochen". KUCHL. Die Kuchler Gewerbezunft feierte am 14. September, ihren traditionellen „Schusterjahrtag“. Im Mittelpunkt standen dabei die jungen Lehrabsolventen, die im Rahmen des Festes zu Ehren der Kuchler Zunft „freigesprochen“ wurden. Insgesamt 19 Mal konnten die Gäste im Römischen Keller im Kuchler Ortszentrum den traditionellen Satz hören: „Hoch...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Ablöse in der Landesinnung der Kfz-Techniker: Herbert Neuhauser (r.) aus Grödig übergibt die Funktion des Landesinnungsmeisters an den neugewählten Walter Aigner aus Kuchl.
2

Walter Aigner
Ein Kuchler ist neuer Landesinnungsmeister der KFZ-Techniker

Mit Walter Aigner übernimmt erstmals ein Tennengauer den Chefsessel der Landesinnung.  SALZBURG/KUCHL. Walter Aigner (45) heißt der neue Landesinnungsmeister bei den Salzburger Fahrzeugtechnikern. Der Chef vom Autohaus Aigner in Kuchl wurde kürzlich in der konstituierenden Fachgruppensitzung in der Wirtschaftskammer Salzburg einstimmig zum Sprecher der Branche gewählt. Er folgt Herbert Neuhauser (Autohaus Neuhauser/Grödig) nach, der der Landesinnung in den vergangenen zehn Jahren vorstand...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

LKW aus dem Verkehr gezogen
Statt Bremsen Eisen auf Eisen

Schwerpunktkontrolle von Lastwägen auf der A10 Tauernautobahn. Sieben Lastkraftwägen aus dem Verkehr gezogen. Rumänischer Sattelschlepper bremste nur noch Stahl auf Stahl. Zahlreiche Reifenstände wurden bemängelt.   Kuchl. Ein besonders desolates Sattelkraftfahrzeug wurde von der Autobahnpolizei bei einer technischen Kontrolle am 26. August auf der A10 auf Höhe Kuchl aus dem Verkehr gezogen. Das rumänische Fahrzeug wies mit einer eingerissenen Bremsscheibe und verschlissenen Bremsbelägen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH

Kuchl: Wirtschaftskraft in Bestlage
Ein Standort braucht Balance

Die Gemeinde Kuchl ist weit über unsere Grenzen hinaus als das Holzzentrum in Salzburg bekannt. Die Kuchler sind Experten in Sachen Holz. Da sind zum einen die Handels- und Handwerksbetriebe, die mit ihrem Können den Grundstein für dieses Expertentum gelegt haben. Und da ist zum anderen der Campus Kuchl mit seinen Bildungsangeboten von der Berufsschule über die Höhere Technische Lehranstalt bis zur Hochschule. Das innovative Material Holz hat in Kuchl seine Heimat und eine hohe Strahlkraft....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
3

Tennengauer Sommergespräche 2020
Wirtschaftskraft in Bestlage

Der Standort Kuchl ist gefragt. Eine Balance zwischen Wohnraum und Arbeitsplätzen ist anzustreben. KUCHL. Die Marktgemeinde Kuchl ist als Holzstandort mit hoher Lebensqualität sehr gefragt. Das Bezirksblatt Tennengau im Gespräch mit Kuchls Bürgermeister, den Landtagsabgeordneten Thomas Freylinger. BEZIRKSBLÄTTER: Kuchl war in der Vergangenheit von Hochwassern betroffen. Haben sich die Schutzbauten bereits bewährt? BÜRGERMEISTER THOMAS FREYLINGER: Bei den jüngsten...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Die Themen nachhaltiges Bauen und erneuerbare Energien werden immer wichtiger in unserer Gesellschaft, deshalb habe ich mich für dieses Studium entschieden“, erklärt die 26-jährige FH-Absolventin Stefanie Wiedner.
2

Fachhochschule Salzburg stark nachgefragt
422 neue Absolventen in der Fachhochschule Puch-Urstein

295 Bachelor- und 127 Masterprüfungen haben in den letzten Wochen stattgefunden: Virtuell bzw. vor Ort – dieses Jahr unter strengen Sicherheitsmaßnahmen. SALZBURG/PUCH-URSTEIN/KUCHL. Trotz den Coronavirus-bedingten Turbulenzen und notwendigen Umstellungen haben im Juni und Juli 422 Studenten erfolgreich ihr Bachelor- bzw. Masterstudium an der FH Salzburg abgeschlossen. Die Sponsionsfeiern, bei denen der Studienabschluss der AbsolventInnen gefeiert wird, konnten diesen Sommer leider...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Im Bild der Kanzelkorb auf der rautenförmig gemusterten Säule mit dem Band mit der Jahreszahl „1520“. Links oben der Evangelist Johannes mit Buch und Adler, rechts Maria mit dem nackten Jesuskind.
1 2

Geschichte
Die kostbare Kanzel von Kuchl

Die Kanzel der Pfarrkirche Kuchl ist 500 Jahre alt geworden, ein "Unikum" wie Michael Neureiter findet.  KUCHL. "Vor 500 Jahren wurde in der Pfarrkirche Kuchl die spätgotische Kanzel aufgestellt, die Jahreszahl „1520“ belegt ihr Alter: Martin Luther hatte 1517 seine Thesen veröffentlicht, 1519 wurde Matthäus Lang Salzburger Erzbischof und Landesherr, 1525/26 kam es zum Salzburger Bauernaufstand gegen ihn", erklärt der bekannte Historiker, Theologe und Turmuhrenmacher Michael...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Einer der beiden Huskys musste aus dem Pool gerettet werden.
2

Kuchl
Husky konnte aus Pool gerettet werden

Alarm bei  der Feuerwehr Kuchl: "Tierrettung - Hund droht zu ertrinken " in der Nähe der neuen Mittelschule. KUCHL. Ein Husky war in einem privaten Swimming-Pool ins Wasser gefallen und lehnte ziemlich erschöpft am Poolrand. Heraußen stand daneben ein weiterer Husky und zeigte deutliche Anzeichen einer Schutzaggression. Er bellte die Einsatzkräfte scharf an, fletschte die Zähne und wollte damit seinen Leidens- und Rudelsgenossen schützen. Hunde wurden beruhigt In Absprache mit der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Georg Neureiter verstarb am 18. Juli 2020 im 88. Lebensjahr.

Kuchl
Georg Neureiter im 88. Lebensjahr verstorben

Die Erzdiözese Salzburg trauert um Georg Neureiter, der am 18. Juli 2020 im 88. Lebensjahr und im 63. Priesterjahr verstorben ist. KUCHL. Georg Neureiter wurde am 13. Juni 1933 in Kuchl geboren. Nach der Matura im erzbischöflichen Borromäum 1953 studierte er an der theologischen Fakultät in Salzburg und empfing am 13. Juli 1958 durch Erzbischof Andreas Rohracher die Priesterweihe. Früher Werdegang Neureiter war 1959 in St. Gilgen und von 1959 bis 1960 in Scheffau am Wilden Kaiser als...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Kontrolle an der Abfahrt Wals-Siezenheim.

Reisen
Abfahrtssperren auf der Tauernautobahn aktiviert

Für die A1 und die A10 in Salzburg wird im Sommer mit erheblichem Verkehr in Richtung Süden zu rechnen sein. Grund: Viel mehr Reisende als sonst, werden das Auto nutzen.  SALZBURG. Die Abfahrtssperren auf der Tauernautobahn werden bei Überlastung wieder aktiviert. In Wals und Grödig sowie in Kuchl und Golling wurde bereits kontrolliert. Die Ausfahrten Pfarrwerfen-Werfen, Altenmarkt und Flachau sind noch nicht aktiv, können aber im Bedarfsfall ebenfalls verordnet werden. Das sind die...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
SYMBOLBILD. Der Landwirt dürfte laut Polizei den Hundebesitzer angefahren sein.

Mit dem Traktor
Landwirt aus Kuchl ging auf Hundebesitzer los

Der 73-jährige Landwirt fühlte sich laut Polizei von dem Hundebesitzer offenbar belästigt, er steuerte mit dem Traktor direkt auf die freilaufenden Hunde zu.  KUCHL. Am Nachmittag des16. Juli wurde laut Polizei ein 48-jähriger österreichischer Staatsbürger, welcher mit seinen beiden, zu diesem Zeitpunkt freilaufenden, Hunden im Gemeindegebiet Kuchl spazieren ging, von einem 73-jährigen Landwirt mit dessen landwirtschaftlichen Zugfahrzeug samt Jauchefass vom Weg abgedrängt. Hundebesitzer...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Aus acht Festmeter Hochgebirgslärche wurde ein rund 50 Quadratmeter ökologischer Holzfußboden für das Frauenhaus Hallein.
5

Holztechnikum Kuchl
Frauenhausboden als Sozialprojekt zur Abschlussarbeit

Schüler des Holztechnikums Kuchl unterstützen in ihrer Abschlussarbeit das Frauenhaus Hallein. Das Sozialprojekt stattete das Frauenhaus mit ökologischem Lärchen-Holzfußböden aus. KUCHL. Handwerkliches Geschick und ein soziales Gewissen haben die diesjährigen Absolventen des Holztechnikums Kuchl (HTK) bewiesen: in ihrer Abschlussarbeit der Fachschule haben  Kajetan Mair, Franz Ametsbichler und Martin Streitberger für das Frauenhaus Hallein ökologische Lärchen-Holzfußböden produziert und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
4

Kuchl
Schwerer Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag

Am Wochenende wurde die Freiwillige Feuerwehr Kuchl zu einem schweren Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag und eingeklemmter Person gerufen. KUCHL. Im Ortsteil Garnei, auf der B 159 in Fahrtrichtung Hallein, etwa 100 Meter nach der Autobahnabfahrt - war ein PKW aus ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und wurde um einen Baumstamm katapultiert. Beifahrerin eingeklemmt Während der verletzte Fahrzeuglenker selbstständig aus dem Fahrzeug klettern konnte, war die verletzte Beifahrerin...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Sieger-Studenten der FH Salzburg stammen alle aus den Studiengängen Studiengängen Holztechnologie & Holzbau sowie Design & Produktmanagement.

Siegerprojekte
Studenten zeigen, aus welchem Holz sie geschnitzt sind

Am Wissenscampus Kuchl wurden die Sieger des zweiten Ideenwettbewerbs auf "Open Innovation Salzburg" gekürt. Gewonnen haben allesamt Studierende der FH Salzburg. KUCHL. Die Gewinner-Ideen: ein nachhaltiges Urlaubskonzept, Fahrradteile aus Holz, eine spielerische Tischlerei, ein Steckmöbelsystem und ein Virtual-Reality-Konzept, mit dem der Lebenszyklus von Holz erlebbar gemacht wird. Praxistest bestanden Die Open Innovation Community hat vom 4. Februar bis 4. April insgesamt 400 neue...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Das Radwegnetz führt an den schönsten Kuchler Plätzen vorbei.

Wir bewegen Salzburg
Neue Radweg-Beschilderung für Kuchl

KUCHL. In enger Zusammenarbeit mit der Salzburger Land Tourismus GmbH und dem Tennengauer Gästeservice wurde die Situation für Radfahrer in Kuchl weiter verbessert. Ein übersichtliches Leitsystem der Radwegbeschilderung macht die Navigation nach und durch Kuchl einfacher: "Die Käse.Genuss-Tour", die "Wasser.Erlebnis-Tour", die "Salz&Seen-Tour" und der Tauernradweg wurden einheitlich gestaltet und werden derzeit neu beschildert. Damit will man einem unnötigen Schilderwald entgegenwirken....

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Auf über 50 Seiten wurden die Top-Ausflugsziele sowie Wissenswertes über Kuchl zusammengefügt.
2

Ortsreportage
Erkundungstour durch Kuchl starten

KUCHL. Der Tourismusverband Kuchl freut sich über mehr Gäste und das Engagement der Gastgeberbetriebe. "Kuchl ist ein wahres Juwel, das schätzen auch immer mehr Gäste und verbringen ihre Urlaubstage bei uns. Der Trend des stetigen Wachstums der letzten Jahre hält an und wird weiter forciert. Das freut uns sehr", sagt Monika Kohlreiter vom Tourismusverband Kuchl. Vier große Projekte wurden vom Tourismusverband über die Wintermonate erarbeitet und jetzt im Frühling trotz der turbulenten Zeiten...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
SYMBOLFOTO. Der Einbrecher wurde laut Polizei erwischt: Er stürzte sich durchs Fenster, stieg auf sein Fahrrad und ergriff die Flucht.

Kuchl
Ertappter Einbrecher flüchtete mit Fahrrad

Am Sonntag soll laut Polizei ein unbekannter Täter in einen unversperrten Schuppen eines Einfamilienhauses in Kuchl eingebrochen sein. KUCHL. Der Täter schob laut Polizei ein nicht zum Verkehr zugelassenes Moped, eine Vespa und ein altes Waffenrad aus dem Schuppen heraus und stellte die drei Fahrzeuge am Garagenvorplatz ab. Weiters versuchte der unbekannte Täter laut Polizei einen am Garagenvorplatz geparkten, ebenfalls unversperrten Kastenwagen kurzzuschließen, was jedoch nicht gelang....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Gerhard Zehentner, Obmann des Höhlenvereins.
4

Ausstellung
Museum Kuchl lädt zur Höhlentour ein

Am 6. Juni 2020 öffnet das Museum in Kuchl wieder seine Tore. Zum Auftakt findet eine Sonderausstellung statt. KUCHL. Noch sind die ehrenamtlichen Mitglieder des Museumsvereins und des Landesvereins für Höhlenkunde am Aufbauen. Bereits jetzt zeigt sich aber, wie spannend die nächste Ausstellung wird: Unter dem Motto "Höhlen rund um Kuchl" findet ein Blick in das Innerste von Hohem Göll, Kuchlberg und Co. statt. "Wir wollen die Besucher für die Höhlenkunde begeistern und zeigen, dass Höhlen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die online-Initiatoren im Tennengau (v.l.): Stefan Vötter (Kuchl), Petra Gsenger (Abtenau), Rainer Candidao (Hallein), Andrea Struijk Debus (vorne/Golling), Gudrun Heger und Franziska Wagner (beide Golling)
2

#JA zu SALZBURG Tennengau
Regionaler Einkauf leicht gemacht: tennengau.org

Tennengauer Online-Plattformen setzen auf eine regionale Zusammenarbeit und bündeln sich unter der Adresse www.tennengau.org. GOLLING. Regional und nachhaltig online einkaufen ist das Ziel der vier Gründerplattformen aus Abtenau, Golling, Hallein und Kuchl. Die einzelnen Orte hatten unabhängig voneinander bereits während der letzten Wochen Dienstleistungsplattformen aufgebaut. Corona als Initialzündung Während in Abtenau mit Petra Gsenger und in Kuchl mit Stefan Vötter private...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH

#JA zu SALZBURG Tennengau
Kommentar

Regional einkaufen sichert Arbeitsplätze. Abtenau, Golling, Hallein und Kuchl sind die ersten vier Orte die sich im Tennengau als regionale Onlineanbieter zusammenschließen. Alle vier Orte verbindet eines: sie waren jeder für sich schon in der Hochphase der Corona-Krise aktiv und haben kreativ regionale Anbieter und Kaufinteressierte zusammengebracht. Dabei wurde vielen Käufern eines bewusst: meine Schuhe, mein Sportdress oder mein Buch muss nicht vom Internet-Giganten um den halben Erball...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Polizeimeldung aus dem Tennengau

Polizeimeldung aus dem Tennengau
Drei defekte LKWs aus dem Verkehr gezogen

KUCHL Bei einer gemeinsam durchgeführten technischen Verkehrskontrollen durch die Polizeigemeinsam gemeinsam mit der Prüfstelle des Landes auf der A10 Tauernautobahn in Kuchl, wurden am 20. Mai mehr als 1100 Fahrzeuge überprüft. 21 davon wurden näher kontrolliert. Drei LKW waren nicht verkehrssicher und die Kennzeichen wurden abgenommen. Insgesamt sind 26 Anzeigen erstattet und sechs Sicherheitsleistungen mit knapp 800 Euro eingehoben worden. Die gravierendsten Mängel waren Ölverlust,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Thomas Freylinger (ÖVP) vor dem Gemeindeamt von Kuchl.

Ortsreportage
Die Gemeinde Kuchl lebt wieder auf

Nach den Corona-Maßnahmen haben viele Einrichtungen seit dieser Woche wieder geöffnet. Weitere folgen in den nächsten Tagen. KUCHL. Nach Wochen des Social Distancing konnten wichtige Einrichtungen in Kuchl wieder geöffnet werden – darüber informierte Bürgermeister Thomas Freylinger in einer Aussendung: Seit dieser Woche sind die Tagesbetreuungseinrichtung sowie Kindergärten, die Volks- und Mittelschule, die Nachmittagsbetreuung, das Jugendzentrum und die Tagesbetreuung im Haus der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Hettegger
Die Darbietung des Männerchors in Kuchl freute die Senioren sehr.
1 2

Tolle Aktion
Männerchor Kuchl lässt die Senioren in der Krise nicht alleine

Der Männerchor Kuchl nahm die gelockerten Ausgangsregeln zum Anlass, sich mit einigen Liedern vor dem „Haus der Senioren“ in Kuchl einzufinden. KUCHL. Unter Einhaltung des entsprechenden Sicherheitsabstands sangen 13 Chorsänger Lieder für die Bewohner des Hauses. Eine aufmerksame Schar von Senioren und Angehörigen versammelte sich ebenfalls vor dem Haus und lauschte mit Begeisterung den musikalischen Darbietungen aus dem Repertoire des Männerchors. Der Männerchor Kuchl freut sich, dass er...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Für die Waldrappen aus der Kolonie in Kuchl gelten keine Grenzen: Jährlich fliegen sie, wenn der Boden friert, in das WWF-Schutzgebiet in der Toskana und kehren dann Ende März wieder zurück.
3

Projekt
Waldrappkolonie in Kuchl macht Mut für die Zukunft

Jedes Jahr ziehen die Waldrappe aus Kuchl in das WWF-Schutzgebiet Oasi Laguna di Orbetello in der südlichen Toskana. KUCHL. Mehr als 1.000 Kilometer legen die Vögel zurück, bis sie von ihren Wintergebieten in der Toskana nach Kuchl zurückkehren. Dieses Jahr, Ende März, haben die Waldrappe erstmals selbstständig in den echten Felsen des Georgenbergs begonnen zu brüten. "Die Vögel brüten in den Felsnischen und gehen dann auf Nahrungssuche in den Wiesen", erklärt Corinna Esterer vom...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Erwachsenenschitzkurse jeweils Freitags, Kinderschnitzkurse jeweils Samstags
  • 2. Oktober 2020 um 18:30
  • Gausguthof
  • Kuchl

Schnitzkurse für Erwachsene und Kinder

Peter Hartl bietet wieder Schnitzkurse für Kinder und Erwachsene im Gausguthof in Kuchl (Winklerweg 15) an. Schnitzkurse für Erwachsene finden ab 02. Oktober, jeweils Freitags von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr statt, die Kinderschnitzkurse ab 03. Oktober jeweils am Samstag von 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr. Eine Anmeldung ist unter 0650 750 69 97 erforderlich. AnmeldungEine Anmeldung ist unter 0650 750 69 97 erforderlich

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.