Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Lokales
Die Lawinenaktivität im März im Jamtal.

Lawinenwarndienst Tirol
Saisonende für täglichen Euregio-Lawinenreport

TIROL. Mit dem kommenden 3. Mai geht die Saison für den täglichen Euregio-Lawinenreport zu Ende. Damit ist die Schneesaison 2019/20 beendet. Ab diesem Zeitpunkt erfolgt eine Information des Lawinenwarndiensts Tirol im Falle einer anlassbezogenen Wettersituation. 2,3 Millionen Zugriffe in dieser SaisonIn der Wintersaison 2019/20 wurden 2,3 Millionen Zugriffe auf die Homepage des Euregio-Lawinenreports gezählt. Viele Menschen schätzen den Service des Lawinenreports, da er der einzige...

  • 30.04.20
Leute
Beim Aufstieg auf den Scheiblingstein faszinieren mich die rot gefärbten Schneerosen.
21 Bilder

Im Schneerosen-Paradies der Ybbstaler Alpen
Scheiblingstein und Herrenalm - meine Traumplatzerl

Ein Lieblingsziel von mir ist der Scheiblingstein. Vor knapp zwei Jahren mühte ich mich mit Bezirksblätter-Redakteur Roland Mayr auf diesen "grantigen" Berg, denn der steile Aufstieg hat es in sich. Dafür wirst du oben mit einem Traumblick auf den Lunzer See belohnt, ebenso ist der Ötscher zum Angreifen nahe. Diesmal begeistern mich die vielen Schneerosen, die durch die Sonne zum Teil schon rötlich gefärbt sind, einfach ein Traum. Mein Weg führt auf dem aussichtsreichen Höhenrücken über den...

  • 29.04.20
  •  2
Lokales
Schnee in der Au

SCHNEE IM FRÜHLING
Es schneite in der Au !

GREIFENSTEIN (ph): In der Au liegt der Schnee herum und das im Frühling. Es handelt sich um den Pappelschnee, der derzeit die Wege und die Tümpel rund um den Donaualtarm Greifenstein belegt. Achtung: Dieser Pappelschnee ist hoch entzündlich und bei der derzeitigen trockenen Waldsituation herrscht extreme Waldbrandgefahr, weshalb auch die BH Tulln eine Waldbrandverordnung erst kürzlich herausgegeben hat.  Insbesondere Zigaretten sind der Missetäter bei Waldbränden. Bitte nicht im Wald...

  • 18.04.20
Lokales
Mit Traktoren wurde umliegender Schnee angeführt, der von der Feuerwehr dann mit Schaufeln verteilt wurde.
4 Bilder

Waldbrand auf der Hochalm mit Schnee verhindert

SCHWANBERG. Am Gründonnerstag meldete ein Mitglied der FF Glashütten gegen 11 Uhr einen Waldbrand auf der Hochalm. Umgehend wurden die Feuerwehren Garanas und Schwanberg alarmiert. Aufgrund der Lage des Einsatzortes und der besseren Zufahrtsmöglichkeit, wurden die Feuerwehren Glashütten und Gressenberg nachalarmiert. Dadurch konnte die alarmierte Feuerwehr Schwanberg storniert werden. Schnelles Brand löschenDie ersteintreffende Wehr Glashütten übernahm die Einsatzleitung und begann umgehend...

  • 10.04.20
Lokales
Der März 2020 war eindeutig zu mild.
2 Bilder

Wetter in Tirol
Bilanz zum März 2020 – zu mild und zu trocken

TIROL. Die Ubimet-Meteorologen ziehen eine Bilanz aus dem März 2020. Das Ergebnis: Der endende Monat schließt mit einer Abweichung von +1,3 Grad wärmer als im langjährigen Mittel. Dazu kommt, dass der Monat viel zu trocken war, auch wenn es nun zum Monatsende "arktische Kaltlufteinbrüche" gab.  Milder Monat mit kaltem EndeBesonders im Norden und Osten Österreichs war der März 2020 zu mild, denn hier liegt die Abweichung zum langjährigen Mittel bei rund +2 Grad. Trotzdem ist man laut der...

  • 31.03.20
Lokales
In dieser Woche werden wir verspätete winterliche Verhältnisse erleben.

Wetter in Tirol
Nicht ganz so frühlingshafte Quarantäne

TIROL. In der vergangenen Woche konnten wir uns noch über die verhängte Quarantäne mit dem sonnigen und frühlingshaften Wetter hinweg trösten. In dieser Woche überraschen uns ab der Wochenmitte kühlere Temperaturen, am Wochenende sogar spätwinterliche Bedingungen.  Der Winter ist zurück?Schon das vergangene Wochenende hat uns ein wenig in den Winter zurückversetzt und das war nur ein kleiner Vorgeschmack auf diese Woche. Zwar haben wir Montags und Dienstags noch recht sonnige Verhältnisse...

  • 23.03.20
Sport
Beste Stimmung herrschte bei den 200 Teilnehmern beim Fürstenfelder Gemeindeschitag im Schigebiet Hinterstoder.
12 Bilder

Gemeindeschitag Fürstenfeld
200 Skifahrer rockten die Pisten in Hinterstoder

200 Teilnehmer aus dem Raum Fürstenfeld "schnürten" für den Gemeindeschitag in Hinterstoder die Skischuhe. FÜRSTENFELD. Der vom Schiclub Fürstenfeld jährlich veranstaltete Gemeindeschitages hat in Fürstenfeld schon eine lange Tradition. Dabei haben Schisportbegeisterte der Region (Fürstenfeld, Bad Blumau, Bad Loipersdorf, Burgau, Großwilfersdorf und Söchau) eine günstige Möglichkeit, einen Schitag mit der ganzen Familie zu verbringen. Zum heurigen Gemeindeschitag, der von den...

  • 11.03.20
Sport
Sebastian Falkensteiner (Dynafit) siegte in einer Stunde und 34 Minuten.
3 Bilder

1 Stunde 34
Eine rekordverdächtige Keltentrophy

Das sportliche Großevent "Keltentrophy" in Hallein ging auch dieses Jahr wieder mit Erfolg über die Bühne. HALLEIN. Die Teilnehmer ließen sich vom Wetter nicht entmutigen und schnallten die Skier an. Besonders erwähnt werden muss die fast schon rekordverdächtige Leistung von Sebastian Falkensteiner (Team Dynafit). In nur einer Stunde und 34 Minuten meisterte der junge Sportler im Männer-Einzel die Strecke – und das obwohl sie dieses Jahr sogar etwas länger ausfiel als sonst. Wenige...

  • 09.03.20
Lokales
5 Bilder

KASERN/SCHMIRNTAL
Schneeschuhwandern

Für alle Schneeschuh begeisterte ist das Schmirntal ein absolutes muss. Ich bin dieses mal vom Gasthof Kasern aus den Kaserer Bach entlang gegangen. Die Schneeverhältnisse sind zum Schneeschuhwandern ideal.

  • 09.03.20
  •  1
Lokales
links Obernberger Tribulaun 2780m und rechts die Schwarze Wand 2917m
5 Bilder

JAHRESZEIT
Winterbilder aus den BERGEN

Schön langsam muss sich nun der Winter geschlagen geben Auch in den Bergen wird die Schneedecke wieder dünner Die Tage werden wieder länger und wir alle freuen uns auf den Frühling

  • 08.03.20
  •  1
  •  1
Lokales
7 Bilder

Tief Elli bringt Regen und Schnee
Unwetterwarnung in Teilen Österreichs

Tief Elli sorgt für Regen und Schnee. Besonders am Freitag und Samstag kommt es gemeinsam mit dem Randtief aus Oberitalien zu unbeständigem Wetter: In höheren Tallagen kehrt wieder der Winter ein, es schneit auf  bis zu 400 Meter Seehöhe herab. ÖSTERREICH. Von Frankreich her schiebt sich das Tief Elli über den Alpenraum. Die Warmfront des Tiefs hat bereits Westösterreich fest im Griff uns bringt vor allem am Arlberg kräftigen Schneefall. Im Dreiländereck von Salzburg, Kärnten und der...

  • 06.03.20
Leute
Die TVN Spitze auf dem Schwarzenberg ist das Hauptziel meiner Rundtour.
15 Bilder

Der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten
Herrliche Tour auf die Hausberge von Gresten

Unsere Heimat ist so schön, daher entschließe ich mich für eine Wanderung auf die Hausberge von Gresten. Von Ybbsbachamt marschiere ich zuerst auf den Goganz, dessen edles Gipfelkreuz mich immer fasziniert. Mein zweites Tourenziel, der Schwarzenberg, liegt gegenüber, daher steige ich querfeldein wieder zur Straße ab und folge dem Güterweg Richtung Hasenberg. Der steile Aufstieg zum aussichtsreichen Höhenrücken ist mühsam, doch von hier habe ich einen herrlichen Tiefblick auf Gresten. Bald stehe...

  • 05.03.20
  •  2
Freizeit
51 Bilder

Osttirol
Skiurlaub in Matrei

Die Marktgemeinde Matrei in Osttirol an der Felbertauernstraße ist mit einer Größe von 277,8 km² die zweitgrößte Gemeinde Tirols. Es gibt auch einige Sehenswürdigkeiten wie die römisch-katholische Pfarrkirche St. Alban ist mit ihrem 86 Meter hohen Turm die größte Landkirche Tirols oder auch die schönen Brunnenmotive und Marterln. Das Skigebiet Großglockner Resort Kals-Matrei (43,5 km Pisten) ist das größte Skigebiet Osttirols.

  • 03.03.20
  •  14
  •  7
Lokales
4 Bilder

Mehrere Autobergungen nach Wintereinbruch

Nach dem verfrühten Frühlingsbeginn ist der Winter nun doch wieder zurückgekehrt! Der feuchte Schnee und damit die rutschigen Straßen sind einigen PKW-Lenkern zum Verhängnis geworden. Gottseidank verliefen alle Ausrutscher bis auf Blechschäden glimpflich. Bitte um besondere Vorsicht, vor allem auf Nebenstraßen! Rasche Hilfe bei Arbeitsunfall in Gralla

  • 26.02.20
Leute
Erstmals im Winter auf der Siebenhütten, die sich noch im Winterschlaf befindet.
12 Bilder

Mit Schneeschuhen auf einer Aussichtsloge
Auf der Siebenhütten im Winter

Die Siebenhütten besuche ich normalerweise im Sommer, doch diesmal schaue ich mir die Hochalm im Winter an. Problemlos marschiere ich vom Bauernhof Kurzeck bis zum Hüttenareal, erst dann schnalle ich die Schneeschuhe an. Auf dem freien Höhenrücken kommt Freude in mir auf, denn die Aussicht zu den umliegenden Bergen ist überwältigend. Das Rundumpanorama erstreckt sich vom Ötscher über den imposanten Lugauer bis zu den OÖ-Kalkalpen, auch das Schigelände auf dem Hochkar ist an diesem Traumtag gut...

  • 25.02.20
  •  2
Lokales
4 Bilder

Die Natur als Künstler

Es ist immer wieder erstaunlich zu beobachten, wie künstlerisch und mit welchen Details die Natur mit ihren Jahreszeiten die Landschaft gestaltet. Gewöhnliches vertrocknetes Laub wird so zu einem interessanten Teil des Gesamtbildes. Der kreativste Künstler ist die Natur. (Andreas Tenzer)

  • 23.02.20
Bauen & Wohnen

Todesbote Schnee
Des NÖ Daches größter Feind: Schnee & Eis

Je nach Standort des Gebäudes, der Seehöhe und der Dachneigung, müssen Österreichs Dächer zwischen 84 und 1.080 Kilogramm Schneelast pro Quadratmeter tragen können (nähere Infos in den Bauvorschriften der jeweiligen Gemeinde). Hier sind Steildächer aufgrund ihrer Neigung gegenüber Flachdächern klar im Vorteil. Der Schnee kann einfach abrutschen und Wasser nicht gefrieren. Aber Achtung vor möglichen Schneelawinen. Im Falle einer Verletzung, haftet der Hauseigentümer. Auch auf herunterfallende...

  • 18.02.20
Lokales

Ybbstal
Witterung spült Ybbstals Skipisten weg

YBBSTAL. Gut gebuchte Skikurse, neue Mietpiste und ein Jubiläum: Was zum Saisonstart auf Ybbstals Skipisten noch nach einer spannenden Pisten-Saison geklungen hat, ist nach den Energieferien eher Resignation. Verspätete Saison Zuerst begann die Skisaison verspätet, nun sind die Aussichten in den Ybbstaler Skigebieten alles andere als rosig. "Wir hatten den Riesenlehen-Lift in St. Georgen am Reith in diesem Winter keinen einzigen Tag im Betrieb", berichtet Betriebsleiter Domenic Kainz....

  • 17.02.20
Freizeit
Welche Wintersportart suchen wir in dieser Woche?
4 Bilder

WINTERSPORT RÄTSEL
Welche Wintersportart suchen wir? - Teil 14

Der Winter ist im Tiroler Land angekommen. Über diese "Sommerpause" freuen sich viele Wintersportler, die nun endlich wieder ihrer sportlichen Leidenschaft nachgehen oder gemütlich von zu Hause aus, die Wettkämpfe im TV verfolgen können. Dabei gilt wohl: "Wintersport, glückliches Kind von Frau Holle und Väterchen Frost."(© Manfred Hinrich) Auf Eis oder auf Schnee, der Winter hat freizeittechnisch einiges zu bieten, wie Ihr in unserem Wintersport Rätsel merken werdet. Sportlich oder...

  • 17.02.20
  •  2
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.