Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Vorsicht! Vor allem in Niederösterreich, dem Burgenland und Wien ist Sturm angesagt.
2 Aktion 4

Wetter am Sonntag
Schnee und Sturmwarnung für manche Teile des Landes

Am Sonntag kann es in den Nordalpen bis rund 1.000 Meter hinunter schneien. Achtung: Im Norden und Osten wird es stürmisch mit Böen von 60 bis 100 km/h. Höchstwerte: meist 7 bis 16 Grad, im Südosten bis zu 18, 19 Grad. ÖSTERREICH. Am Sonntag schlägt das Wetter um: Es gibt viele Wolken und vor allem an der Alpennordseite und in Kärnten zeitweise Regen, Schneefall. Die Schneefallgrenze sinkt bereits in der Nacht auf Sonntag in Vorarlberg auf 1.000 bis 800 Meter Seehöhe, Regen breitet sich auf...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Trocken wird es in Tirol am ersten Mai-Wochenende nicht bleiben.

Wetter Tirol
Mai startet kühl und unbeständig

TIROL. Nach einem kühlen April hatten wir uns alle eigentlich auf einen wunderbaren Frühlings-Mai gefreut, jedoch zu früh. Der Mai startet wegen Tief "Daniel" kühl und unbeständig. Das Wochenende wird eher verregnet.  Unbeständiges Wetter setzt sich fortUnsere Hoffnungen auf Frühlingswetter werden von den Prognosen der Ubimet-Meteorologen leider erneut getrübt. Das unbeständige April-Wetter setzt sich vorerst auch im Mai fort. Schuld daran ist Tief "Daniel", dass zu einer verregneten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Ob Läufer wie Markus Felber oder Radlerin Margit Blamauer: Wirt Mario Tazreiter sorgt für die Stärkung zum Mitnehmen.
3

Take-away und Taxi
Freie Fahrt am Ybbstalradweg

Schmankerl zum Mitnehmen: Bis zur Gastro-Öffnung müssen Radfahrer am Ybbstalradweg nicht hungern. YBBSTAL. Gute Nachrichten für alle Radsportler: Das Teilstück am Ybbstalradweg zwischen Hollenstein und Lunz wurde nach der kurzen Rückkehr des Winters freigegeben. Nun ist die gesamte Strecke von Ybbs nach Lunz am See offiziell befahrbar. Jausen-Packerl am Radweg Und die zweite gute Radweg-Nachricht: Hungrige Radfahrer werden bis zur Gastro-Öffnung mit einem umfangreichen Take-away-Angebot bestens...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Nutzt das schöne Frühlingswetter am Wochenende, die kommende Woche bringt wieder typisch wechselhaftes April-Wetter.

Wetter in Tirol
Frühlingshaftes Wochenende in Sicht

TIROL. Kurz wird es am kommenden Donnerstag nochmal kalt, doch dann können wir uns auf ein frühlingshaftes Wochenende freuen! Verantwortlich dafür ist Hoch "Renate", das wir unbedingt nutzen sollten, denn in der nächsten Woche wird das Wetter eher wieder wechselhaft. Kühler DonnerstagBevor wir uns auf das prognostizierte schönwetter Wochenende freuen können, müssen wir noch durch den eher kühlen Donnerstag durch, der uns bevorsteht. Dann wird Tirol nämlich noch von Tief "Zohan" überquert, das...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Betreiber der Glungezerbahn haben die Wintersaison noch einmal bis 25. April 2021 verlängert.

Glungezerbahn
Skifahren am Glungezer noch einmal bis 25. April verlängert

Noch immer herrschen tolle Verhältnisse auf den Pisten von Tulfes und daher wird die Saison noch einmal verlängert. Noch bis 25. April hat man die Möglichkeit die Pisten am Glungezer runterzufahren. TULFES. Wintersportler dürfen sich freuen, denn die Betreiber der Glungezerbahn verlängern noch einmal die Wintersaison bis 25. April 2021. Die tollen Verhältnisse auf den Pisten von Tulfes, sind nach wie vor optimal. Laut Website, bleibt die Bahn an Schlechtwettertagen geschlossen. Alle weiteren...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Unter besten Bedingungen konnten die Mitglieder des Alpenvereins Deutschlandsberg den Greim erklimmen.
1 Aktion

Alpenverein Deutschlandsberg
Schitour auf den Greim als Abschluss der Wintersaison

Mit einer Schitour auf den 2.474 Meter hohen Greim in den Wölzer Tauern schloss der Alpenverein Deutschlandsberg rund um Obfrau Elke Predota die Wintersaison 2020/2021 ab.  DEUTSCHLANDSBERG. Bedingt durch die Pandemie waren die Möglichkeiten für den Alpenverein Deutschlandsberg im zu Ende gehenden Winter eher bescheiden. Umso mehr genossen die Teilnehmer der jüngsten Schitour, die auf den Greim führte, die Bewegung in der freien Natur. "Alle Corona-Vorschriften wurden natürlich genauestens...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Tiefster Winter auf dem Statzberg!
15

Spätwinterliche Runde auf dem Schlagerboden
Tiefes Schneestapfen Mitte April!

Es ist Mitte April und  noch immer lässt der Winter nicht locker. In den tiefen Lagen ist wohl der Frühling bereits angekommen, aber die Berge sind knallweiß. Ich bleibe diesmal in der Heimat und schau zu schönen Platzerln auf dem Schlagerboden. Vom Mostbrunnen oberhalb von Bründl erreiche ich im Nu den Kendler Wasserfall, der ganz schön viel Wasser führt. Ein Leckerbissen ist mein zweites Ziel, die Riegl-Hohlmauer, eine geräumige Höhle mit einer einladenden Sitzgarnitur. Jetzt bin ich im...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Das Land Kärnten schüttet zur Unterstützung der schneegeplagten Gemeinden Förderungen aus.

Kärnten
Mehr als 700.000 Euro Förderung für belastete Oberkärntner Gemeinden

Finanzielle Unterstützung für überdurchschnittliche Kosten bei Schneeräumung wie auch für Beschäftigungsprogramm im Rahmen der Katastrophenhilfe für Oberkärnten für 2020 ist auf dem Weg. KLAGENFURT. Ende des Jahres 2020 schlug Frau Holle in einigen Gebieten Kärntens so richtig zu: Neuschneemassen von mehr als einen Meter Höhe waren etwa in Teilen Oberkärntens keine Seltenheit. Nachdem bereits die Mindereinnahmen, ausgelöst durch das Corona-Virus, große Löcher in die Gemeindekassen gerissen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Auch nach Ende der situativen Winterreifenpflicht mit 15. 4. sind Winterreifen auf Schnee- und Eisfahrbahn vorgeschrieben.

Fahrsicherheit
Winterreifenpflicht auch nach dem 15.4. möglich

INNSBRUCK. Pkws dürfen vom 01.11.–15. 4. bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen wie Schneematsch oder Eis nur dann in Betrieb genommen werden, wenn an allen Rädern Winterreifen angebracht sind. Auch nach Ende der situativen Winterreifenpflicht mit 15. 4. sind Winterreifen auf Schnee- und Eisfahrbahn vorgeschrieben. Auch wenn sich die Frühlingsgefühle im Land schon langsam breit machten, gibt sich der Winter noch nicht geschlagen. Die Wetterprognosen verheißen keine Frühlingstemperaturen, im...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
3

Bilder der Woche
Zeig uns deine schönsten Schnappschüsse 📸

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teile deine schönsten Fotos auf meinbezirk.at/neunkirchen  Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. "Jetzt reichts dann mit Winter" ... meint Bettina Gschaider aus dem schönen Schneebergland und spricht Klartext: "Schneemann go home." Doch noch reckt er seine dürren Holz-Ärmchen aus seinem Schneekugelkörper. Zwischen Stein und Holz Zwischen Stein und Holz blüht diese Primel im Pettenbacher Naturgarten. Abgelichtet hat...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1

Wie diese Schönheit viele Menschen überfordert!
Der sibirische Husky

Der SIBIRISCHE HUSKY  Der Sibirische Husky ist die bekannteste und beliebteste Schlittenhunderasse. Er ist heute ein recht verbreiteter Familien- und Begleithund, obwohl es dafür durchaus geeignetere Rassen als ihn gibt. Sein faszinierendes Aussehen - wolfsähnlich urwüchsig und doch exotisch mit blauen oder gar verschiedenfarbigen Augen - hat in vielen Menschen den Wunsch nach einem solchen Hund geweckt. Die meisten Huskys sind menschenfreundlich und umgänglich. Doch dies reicht als...

  • Horn
  • Marcus "Finn the klee kai" Swoboda
Die Woche wird geprägt durch anhaltend dichte Wolken, Schnee und Regen vor allem an der Alpennordseite.

Wetter Tirol
Erneute April-Kaltfront für Tirol

TIROL. Ein paar Sonnenstrahlen konnten wir am vergangenen Wochenende genießen, doch nun, zu Wochenbeginn, müssen wir uns wieder mit einem wenig frühlingshaftem Grau begnügen.  Kaltfront hat den Alpenraum erreichtDie Woche beginnt mit einer Kaltfront, die den Alpenraum endgültig erreicht hat. Nach Angaben der Experten der Österreichischen Unwetterzentrale leitet sie eine weitere teils spätwinterliche Wetterphase ein, in welcher sich die Temperaturen deutlich kühler präsentieren als zu dieser...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Eisige Temperaturen werden diese Woche erwartet.
1 2 Aktion 5

April-Wetter
Der Winter kehrt in Österreich zurück

Nach einigen Tagen mit Frühlingstemperaturen wird es mit Beginn der neuen Woche wieder winterlich und kalt. In den meisten Teilen des Landes ist es am Vormittag noch frühlingshaft. Von Westen und Südwesten breiten sich am Montag dichte Wolken und Schneefall aus. Insgesamt brachten die letzten Wochen sowohl Kälte- als auch Wärmerekorde. "Eisstoß": Sogar der ÖAMTC warnt Autofahrer vor dem bevorstehenden Kälteeinbruch. ÖSTERREICH. In den kommenden Tagen wird es Schnee bis in tiefe Lagen geben, die...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Die Flugrettung im Einsatz für drei leichtsinnige Bergsteiger.
2

Mangelhafte Tourenplanung
Trio auf Rax aus Bergnot gerettet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit Schnee hatte ein 29-Jähriger, eine Frau (30) und ein weiterer Mann (30) auf der winterlichen Rax offenbar nicht gerechnet. Die Klettersteiggruppe musste im Bereich des Alpenvereinssteig von der Flugpolizei gerettet werden. (LPD). Bereits beim Einstieg in den sogenannten Gaislochsteig musste die Klettergruppe nach wenigen Metern aufgrund der Schneelage umdrehen. In der Folge stiegen sie über den Alpenvereinsteig auf eine Seehöhe von 1.400 Meter auf. Oberhalb einer durch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Beim Gedenkkreuz auf dem Blassenstein, dem Hausberg von Scheibbs
1 1 12

Marillenblüte und Schnee im April
Später Winter im Mostviertel

Am Ostermontag bestaune ich die so schöne Marillenblüte in der Wachau, doch einen Tag später bin ich im tiefsten Winter. Minusgrade, Schnee und stürmischer Wind begleiten mich bei meiner Wanderung auf den Blassenstein, der heute überhaupt nicht einladend ist. Eher grau ist auch der Tiefblick nach Scheibbs hinunter und die Urlinger Warte verschwindet sogar im kurzen Schneegestöber. Dennoch setze ich die Tour über den Holzkogel zum Greinberg fort. Hier erinnert ein steinernes Fundament an eine...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
2

Nächtlicher Rettungseinsatz für Bergrettung Reichenau
Bergsteiger-Pärchen unterschätzte winterliche Rax

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Niederösterreicher (36) und eine Freundin (42) aus Wien sorgten für eine aufwändige Rettungsaktion. Das Duo war am Ostermontag gegen Mittag über den Hoyossteig auf die Rax aufgestiegen. Ein Unterfangen, das der 36-Jährige und die 42-Jährige unterschätzt hatten. Denn sie  erreichten erst um etwa 19.30 Uhr – bei Einbruch der Dunkelheit – den Rudolfsteig, den sie für den Abstieg vorgesehen hatten. "In etwa 1350 m Seehöhe trauten sich die, mit Stirnlampen ausgerüsteten,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
5

6. April 2021
Schneefall in der Südsteiermark

Die Wetterprognose stimmt (leider): In der Südsteiermark schneit es derzeit sehr dicht, sodass die ersten Blüten auf den Obstbäumen unter der weißen Schneedecke verschwinden. Selbst auf den Straßen liegt teilweise Schnee. April, April... Regen, Hagel und Schnee am Karsamstag

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Gegen 11 Uhr gab es in Allerheiligen bei Wildon Regen, Hagel und Schnee.

Ostern 2021
Regen, Hagel und Schnee am Karsamstag

Das Aprilwetter spielt ausgerechnet heute am Karsamstag in der Südsteiermark verrückt. Bereits in der Früh gab es in und um Leibnitz Graupelschauer. Regen, Hagel und Schnee ging gegen 11 Uhr in Allerheiligen bei Wildon nieder. Nachdem sich zwischendurch die Sonne zeigte, regnet es in weiten Teilen der Südsteiermark und es donnert kräftig. Doch das nächste Sonnenfenster kommt bestimmt...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Zuerst Sonne, dann Schnee und Regen und wieder Sonne – der April präsentiert zu Ostern sich von seiner wechselhaften Seite.

Wetter in Tirol
Osterwochenende präsentiert sich wechselhaft

TIROL. Der April macht was er will. Während es in den letzten Tagen frühsommerliches Wetter gab, sorgt eine kühlere Nordwestströmung am Freitag und Samstag für wechselhafte Verhältnisse. Am Ostermontag zeigt sich der April dann noch einmal kurz von seiner freundlichen Seite, bevor am Dienstag die nächste Kaltfront anrückt. Am Karsamstag wird es wechselhaft und windig, zeitweise regnet es sogar. Oberhalb von 700 Metern kommt sogar noch etwas Neuschnee dazu. Der Ostermontag beginnt dann nach...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Figl-Time auf der Nordkette in Innsbruck!

Let's Figl
Frühlingszeit ist Figl-Zeit

INNSBRUCK. Kein Scherz: Ab 1. April heißt es auf der Nordkette endlich wieder Let's Figl! Auf kurzen Skiern im weichen, firnigen Frühjahrsschnee die Pisten heruntergleiten, erfreut sich auf der Nordkette seit Jahrzehnten großer Beliebtheit und ist ein unvergessliches Erlebnis. Die speziellen Skier sind eine echte Innsbrucker Erfindung von Emo Johann Heinrich, der sich seine Konstruktion Mitte des 20. Jahrhundert patentieren ließ. Nachdem die Figl Saison letztes Jahr jedoch leider ausfallen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.