Top-Nachrichten - Murtal

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2.108 folgen Murtal

Lokales

Besuche in Krankenhäusern sollen möglichst unterlassen werden.
 5  1   8

Coronavirus
Aktuelle Entwicklungen im Murtal und in Murau

Wir berichten laufend über aktuelle Entwicklungen in der Region. MURAU/MURTAL. Eine weitere Neuinfektion gibt es seit Freitag im Bezirk Murtal. Keine neuen Covid-Erkrankten wurden dagegen aus dem Bezirk Murau gemeldet. Die aktuelle Statistik (Stand: Freitag, 7. August, 12 Uhr. Quelle: Gesundheitsministerium). Murtal: 63 jemals erkrankte Personen (davon 31 Neuinfektionen) Murau: 10 jemals erkrankte Personen (davon 3 Neuinfektionen) Mittwoch, 5. AugustEine neue Corona-Infektion wurde am...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Spielberger Bürgermeister Manfred Lenger dankte für die Solidaritätsbekundung.
 1  1   59

SPIELBERG
ATB Spielberg: Betriebshauptversammlung mit Protestkundgebung

"Man zwingt uns zu Kampfmaßnahmen gegen chinesische Verhältnisse, die wir hier nicht haben wollen!" skandierte der ATB-Arbeiterbetriebsratsvorsitzende Michael Leitner, der am Donnerstag, 6. August 2020, zu einer "Betriebshauptversammlung" eingeladen hatte. Dem Aufruf sind nicht nur zahlreiche Kolleginnen und Kollegen der ATB, sondern auch Betriebsräte anderer Firmen, Politiker sowie namhafte Gewerkschafter und AK-Präsident Josef Pesserl gefolgt. Mit Trillerpfeifen marschierten sie vor dem...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
Aloisia Reif aus Fohnsdorf hat vier Kinder großgezogen, ihre Eltern und ihren Ehemann gepflegt. Den größten Teil ihres Lebens war sie „nur Hausfrau“ und hat demnach auch nur eine bescheidene Pension.
 1  1

THEMA
Hausfrauen ernten keinen Dank

Sie gehören zu den Verlierern in unserer Gesellschaft. Ein Schicksal, das Aloisia Reif mit vielen Frauen teilt: Sie ist die meiste Zeit „nur Hausfrau“ gewesen und hat deshalb ja auch „nie gearbeitet“. Solche Aussagen kennt die 85-Jährige nur zu gut. Generell werden Hausfrauen in jedem Alter sehr oft herabgewürdigt. Nicht selten von den eigenen Geschlechtsgenossinnen. Dabei leisten sie für ihre Familie und für unsere Gesellschaft immens wichtige Arbeit. Sie sind Mütter, Ehepartnerinnen,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister

KOMMENTAR
Hausfrauenarbeit bitte schätzen!

In Coronazeiten wurden und werden viele sonst eher unbeachtete Arbeitnehmer als „Heldinnen und Helden“ gefeiert. Das sind sie auch davor gewesen und hoffentlich erinnert man sich auch noch daran, wenn das Virus endlich besiegt ist. Eine „Berufsgruppe“ wurde einmal mehr vergessen, weil man ihre Tätigkeit ja nicht als Beruf einstuft. Hausfrau zu sein ist ein meist selbstgewählter Lebensumstand, der unbezahlte und unbedankte Arbeit nach sich zieht. In Coronazeiten hatten und haben aber auch die...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister

Politik

Bei Investitionen von Gemeinden kann man sich bis Mitte nächsten Jahres Unterstützung vom Bund holen.

Gemeindepaket
Steirische Gemeinden können sich 138 Millionen Euro vom Bund holen

Für neue oder geplante Projekte sollen vom Bund österreichweit eine Millarde Euro an Städte und Gemeinden in Form von Zweckzuschüssen fließen. In der Steiermark wurden bisher 28 Anträge von den Gemeinden eingereicht. Österreichweit wurden laut Bundesministerium für Finanzen bis dato 332 Anträge in Höhe von insgesamt rund 45 Millionen Euro eingereicht. Davon 28 Anträge in der Steiermark. Wie das Finanzministerium bestätigt, sind bereits die ersten Gelder überwiesen worden. 50 Prozent der...

  • Stmk
  • Graz
  • Julia Fleck
  105

Einstimmiges Votum im Gemeinderat Schöder
Rudolf Mürzl zum Bürgermeister wiedergewählt

Dass der Gemeindevorstand in Schöder einstimmig gewählt wird hat in Schöder am Montagabend eine Premiere erlebt: Bisher gab es stets nur Mehrheitsentscheidungen, nun kehrte Ruhe und Geschlossenheit in die Gemeindestube ein. In Schöder erlebte man vor Jahrzehnten beinharte Parteipolitik, vor allem in den Reihen der ÖVP herrschte Zwist, einmal gab es sogar drei der ÖVP zuzurechnenden Listen bei der GR – Wahl. Diesmal kandidierte die ÖVP wie schon zuletzt geschlossen, die SPÖ und die Liste...

  • Stmk
  • Murau
  • Anita Galler
Trotz Corona: Laut Anton Lang (l.) und Christopher Drexler stimmt der Kurs der steirischen Budgetpolitik.
 1

Gutes Zeugnis
Rating der Steiermark zum dritten Mal auf Top-Level

Die Ratingagentur Standard & Poor's ist ja durchaus für ihre Strenge bekannt, um so mehr dar sich die Steiermark freuen: Bereits zum dritten Mal in Folge wurde man auf einem Top-Level bewertet, wieder wurde es mit dem Rating "AA" die drittbeste Note für die Finanzsituation. Corona hat natürlich einiges zerstört, bestätigt wurde aber, dass sich die Steiermark vor der Corona-Krise auf einem positiven Konsolidierungspfad befunden habe. Trotz der derzeitigen Situation, die immer noch schwer...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
  3

Gemeinderat Obdach konstituiert sich

Ein neues Vorstandsmitglied sowie neun neue Mandatare. Das waren die herausragendsten Neuerungen anläßlich der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates Obdach. Während Bgm. Peter Bacher sowie den beiden Vizebürgermeistern, Peter Pirker und Christian Reiter, einstimmig wieder das Vertrauen ausgesprochen wurde, gibt es mit Hubert Langfeld ein neues Vorstandsmitglied. Als Gemeindekassier wird weiterhin Florian Vogl tätig sein. Etwas verändert hat sich auch die politische Zusammensetzung des...

  • Stmk
  • Murtal
  • Johannes Mandl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

 1

Sport an Hundstagen
Ozon nicht unterschätzen

Körperliche Aktivität ist grundsätzlich gesund. Bei hohen Temperaturen steigt allerdings auch die Ozonbelastung in der Luft. ÖSTERREICH. Liegt die Ozonkonzentration unter 180 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter Luft (µg/m3), spricht nichts gegen Sport. Dieser Richtwert gilt jedoch nicht für Menschen mit Herzkreislauf-Erkrankungen, Allergiker oder Asthmatiker. Sie sollten schon bei einer Ozonbelastung ab 150 µg/m3 auf Sport im Freien verzichten. Eine hohe Ozonkonzentration belastet nicht nur die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
  3

8 Jahre nach der Premiere
Die Mountainbiker sind zurück im Pölstal!

Fast auf den Tag genau acht Jahr nach der Premiere des Pölstal MTB Extreme findet am Freitag den 14.08.2020 nach zweijähriger Pause wieder ein Mountainbike Rennen auf der klassischen Strecke vom Paltentaler Steinbruch hinauf zum "Himmelbauer" statt. Federführend bei diesem "Hillclimb" über vier Kilometer und rund 380 Höhenmeter sind die beiden regionalen Sportvereine SBR Team Pöls und Team WipfelwanderWEGLAUF und das Sportreferat der Marktgemeinde Pöls-Oberkurzheim.  Und die Zielsetzung...

  • Stmk
  • Murtal
  • Uwe Zitzenbacher
Das klare Ergebnis von 6:0 täuscht ein wenig: Vor allem in der ersten Halbzeit hatten die Deutschlandsberger mit Groß St. Florian zu kämpfen.
  20

DSC - Groß St. Florian
Alles anders und doch so vertraut: Im steirischen Unterhaus wird wieder gekickt

DEUTSCHLANDSBERG. Normalerweise spielst du nicht zwei Tage nach dem ersten Training dein erstes Bewerbsspiel. Normalerweise startet ein Regionalligist nicht im Juli in den Steirer-Cup und normalerweise spielt er gegen einen Unterligisten auch nicht zuhause. Corona ändert aber auch im Fußball (fast) alles. Und so spielte der DSC im neuen Champions-Steirer-Cup schon in der ersten Runde gegen Nachbar Groß St. Florian – auswärts im eigenen Stadion. Gut besuchtDie Florianis hatten einen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Ein Teil der Teilnehmer des Zirbenlandcups.

Murtal
Die Filzkugel rollt wieder

Tennis erlebt in der Region einen wahren Boom - es gibt mehrere Gründe dafür. OBDACH. Volle Plätze und Zuseherränge sind in Obdach längst keine Seltenheit mehr. Derzeit zählt der Tennisclub Obdach 141 Mitglieder und zusätzlich viele Gastspieler. „Das ist in meiner Amtszeit ein neuer Höchststand“, freut sich Obmann Matthias Leitner, der seit 2009 das Zepter beim TC Obdach schwingt. Lediglich 1995 habe es noch mehr Mitglieder gegeben. Damals war noch ein gewisser Thomas Muster...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Wirtschaft

KOMMENTAR
Können Arbeitsplätze gerettet werden?

Wenn es um die Arbeitsplätze des größten Spielberger Arbeitgebers geht, sind natürlich auch große Emotionen mit im Spiel. Die Insolvenz der ATB Spielberg schlägt hohe Wellen. Schließlich geht es um die Existenz der rund 400 Beschäftigten und ihrer Familien. Die ganze Region bangt mit den Betroffenen und hofft, dass doch noch eine tragbare Lösung gefunden werden kann. Ehemalige Eigentümer und Werksverantwortliche bekundeten gegenüber dem kampferprobten Betriebsratsvorsitzenden Michael Leitner...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
Besuch von Mirko Kovats erhielt kürzlich BRV Michael Leitner, am Foto mit dem Kauf-Interessenten und ATB-Mitarbeitern in Spielberg.
 1   7

SPIELBERG
ATB: Investoren zeigen Interesse am Betrieb

Gespräche mit möglichen Investoren wecken beim Betriebsrat und bei der Belegschaft Hoffnungen auf Fortbestand des Unternehmens. Damit würden auch Arbeitsplätze gerettet. Die Misere rund um die ATB Spielberg ist neben Corona derzeit Gesprächsstoff Nummer 1 in der Region. Wie berichtet hat das Unternehmen am 28. Juli 2020 Insolvenz angemeldet und einen Antrag für ein Sanierungsverfahren mit Eigenverantwortung beim Landesgericht Leoben gestellt. Eine Gläubigerversammlung in dieser Causa soll...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
Sprüht immer noch vor Ideen: Der steirische Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk feiert am 7. August seinen 60. Geburtstag.

Runder Geburtstag
Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk feiert seinen 60er

Ein wenig ist Josef Herk, seines Zeichens Präsident der steirischen Wirtschaftskammer, die Feierlaune ja vergangen, zu sehr belastet auch ihn die durch Corona bedingte Wirtschaftskrise. Ganz spurlos wird der Geburtstag am 7. August trotzdem nicht vorbeigehen, immerhin jährt sich sein Wiegenfest zum 60. Mal. Zeit auch für einen Rückblick, der sich im Falle des Knittelfelders durchaus sehen lassen kann. Nach der Reifeprüfung an der HTBLA Steyr absolvierte er die Meisterprüfungen als...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Das Elektromotorenwerk ATB Spielberg sorgt einmal mehr für Schlagzeilen. Nach der jüngsten Hiobsbotschaft sollen dort 360 der 410 Beschäftigten gekündigt werden. Das Unternehmen hat Insolvenz angemeldet.
 1   7

SPIELBERG
Verlust von 360 Arbeitsplätzen droht

Die ATB Spielberg sorgt für negative Schlagzeilen. 360 der 410 Beschäftigten sollen den „blauen Brief“ bekommen. Zudem wurde auch noch Insolvenz angemeldet. Droht uns nach der Coronawelle nun auch eine Kündigungswelle? Die Zeichen dafür stehen jedenfalls auf Sturm und nicht nur Pessimisten meinen: „Die ATB Spielberg war erst der Anfang!“Wie erst kürzlich bekanntgeworden, gab der Elektromotorenhersteller in einer Aussendung bekannt, dass im Werk Spielberg 360 von 410 Stellen abgebaut werden...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister

Leute

Kultur- und Veranstaltungsprofi Rudi Weißenbacher aus Spielberg nimmt im Gespräch mit der MZ zur aktuellen Lage Stellung.
 1   2

INTERVIEW
Gespräch mit dem Kulturguru

Die Coronakrise macht auch den Kulturveranstaltern und Künstlern schwer zu schaffen. Wir haben mit dem Spielberger „Kulturguru“ Rudi Weißenbacher über die aktuelle Entwicklung gesprochen. SPIELBERG. Mit Beginn der Coronakrise hat auch die Kultur- und Veranstaltungskrise begonnen. Voll getroffen hat COVID-19 die Kulturschaffenden und das gesamte Umfeld. Dazu gehören unter anderem auch die Ticketverkäufer, das Bühnenpersonal, Licht- und Tontechniker, kurz, alle adjuvanten Einheiten rund um den...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
Beim westlichen Buschenschank der Steiemark waren Martin Unger und Robert Kaspar (v.l.) an ihrem Ziel angekommen.
  3

Buschenschankradtour durch die Steiermark
Ein Extremsport der etwas kulinarischeren Art

Einem Wiener und einem Steirer gelang eine kreative Premiere: Sie radelten vom östlichsten zum südlichsten zum westlichsten Buschenschank der Steiermark. STEIERMARK. Urlaub daheim wird heuer zum Top-Reiseziel in Österreich – da boomen in der Steiermark natürlich Radtourismus und Buschenschänke. Ein Wiener und ein Steirer haben beides verbunden, auf 300 Kilometern: Dabei hatten Martin Unger aus Wien und Robert Kaspar aus Ramsau am Dachstein eigentlich eine Radtour durch französische...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
 1  1   201

Blasmusikkonzert im Stadtpark Murau
Musikalische Klänge von der Stadtkapelle Murau begeisterte das Publikum

Nach rund 4 Monaten coronabedingte Zwangspause lud die Stadtkapelle Murau zum ihren Parkonzerten im Pavillon im Stadtpark Murau ein. Am Mittwochabend sind trotz etwas kühlen Temperaturen recht viele Besucher in den Stadtpark gekommen, die sich strikt an die Abstandsregelungen hielten. Kapellmeister Gernot Mang hatte mit seiner Stadtkapelle ein sehr ansprechendes Musikprogramm geboten, durch den Konzertabend führte MS Dir. Wolfgang Fleischhacker. Die MURTALER ZEITUNG wird darüber berichten.

  • Stmk
  • Murau
  • Anita Galler
Das Marktfest in Weißkirchen findet heuer nicht statt. Hier ein Bild aus dem Vorjahr.

Weißkirchen
Marktfest wird heuer nicht durchgeführt

Nach Markt- und Zirbenfest in Obdach ist nun auch das Weißkirchner Marktfest abgesagt. WEISSKIRCHEN. Die Feierlichkeiten im Zirbenland stehen heuer unter keinem guten Stern. Das Marktfest in Obdach wurde bereits früh abgesagt. Auch der neue Termin für das Zirbenfest in St. Wolfgang hat nicht gehalten. "Aufgrund der derzeit bestehenden Regeln ist eine Durchführung nicht möglich", teilte der Tourismusverband mit. Beratungen Diese Woche wurde nun über das Marktfest in Weißkirchen beraten....

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Gedanken

 4

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.