Regionalitätspreis Sieger

Nachrichten - Murtal

Lokales

Am Lachtal gibt es ab Freitag Winterspaß.
2 Bilder

Murau & Murtal
So starten unsere Schigebiete

Turracher Höhe ist bereits in Betrieb, am Lachtal wird am Freitag gestartet. MURTAL/MURAU. Der Winter ist da und damit können auch die Wintersportler in der Region durchstarten. Seit Dienstag kann man bereits auf der Turracher Höhe die ersten Schwünge in den Schnee ziehen. Am 20. November wurde dort der Wildkopflift in Betrieb genommen. Zur Vorarbeit der Schneekanonen sind dort rund zehn Zentimeter Naturschnee dazugekommen. Investition "Es ist geplant, demnächst weitere Lifte in Betrieb...

  • 20.11.18
PAUL MICHAEL
 - Eltern: Stefanie Klapf und Michael Glantschnig, 8720 Knittelfeld
6 Bilder

Babys aus dem LKH Judenburg - November 2018

Sie sind kürzlich Eltern geworden und hätten Ihren Nachwuchs gerne in der Murtaler Zeitung, um Ihr Glück mit der Leserfamilie zu teilen? Senden Sie uns ein Foto Ihres entzückenden Babys mit folgenden Daten: Vorname des Babys, Geburtstag, Geburtszeit, Gewicht, Größe, Namen der Eltern und Wohnort. Unsere E-Mail Adresse: produktion@murtaler.at

  • 19.11.18
120 Bilder

24 Stunden Übung der FF Pöls und FF Götzendorf

Vom 16. auf den 17. November 2018 hielten die beiden Wehren FF Pöls und FF Götzendorf ihre jährliche 24 Stunden Übung ab. Als Annahme wurde ein Wirtschaftsgebäudebrand in Mauterndorf, ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, Gerätekunde, Menschenrettung am Holzplatz der ZPA und die Abschlussübung “Gefahrengutaustritt aus LKW” angenommen. Hierzu ein paar Bilder

  • 18.11.18
100 Bilder

Jubilarehrung VAE Zeltweg

Langjährige Mitarbeiter sind für jedes Unternehmen das wertvollste Kapital. Die an Dienstjahren „alten“ Kolleginnen und Kollegen sind im täglichen Betrieb als auch in besonderen Situationen verlässliche Stützen bei der Bewältigung anstehender Arbeiten. Arbeitsjubilare mit 25-, 35- und 40jähriger Betriebstreue wurden im Gästestock der VAE am vergangenen Freitag von der Geschäftsleitung, dem Betriebsrat und Sozialpartnern der Wirtschafts- und Arbeiterkammer geehrt.

  • 18.11.18
Das Gasthof Seetalblick ist seit 2017 im Besitz von Dietrich Mateschitz.

Obdach
Mateschitz-Pläne haben sich geändert

Neue Bestimmung für Gasthof Seetalblick - Fertigstellung für 2019 erhofft. OBDACH. Im Vorjahr hat Dietrich Mateschitz den ehemaligen Gasthof Seetalblick in St. Wolfgang-Kienberg (Gemeinde Obdach) für kolportierte 250.000 Euro gekauft. Bislang ist man immer davon ausgegangen, dass daraus ein Buschenschank mit Übernachtungsmöglichkeit wird. Neue Pläne Nun haben sich die Pläne des Red Bull-Besitzers offenbar geändert. Dem Vernehmen nach entsteht ein „normales“ Gasthaus mit Mostschenke und...

  • 15.11.18
Begutachteten die Foto-Auswahl: Fotograf Christopher Jörgler , WOCHE Content Managerin Katrin Rathmayr,  Marketingleiterin Birgitta Maggauer und Fotograf Jorj Konstantinov.

Fotowettbewerb
Jurysitzung für unseren Regionauten-Kalender

Vor kurzem haben wir dazu aufgerufen, eure schönsten Fotos für unseren Regionauten-Kalender einzureichen. Dabei erreichten uns wirklich fantastische Aufnahmen aus der Steiermark – und deshalb haben wir die Auswahl auch den Profis überlassen. Bei der heutigen Jurysitzungen hatten unsere Jurymitglieder die Qual der Wahl: Über 200 Bilder wurden von unseren Regionauten für den Kalender 2019 eingereicht und unsere Jury musste sich für 12 Motive entscheiden. Als Unterstützung wurden dafür die...

  • 12.11.18
  • 5

Politik

Bezahlte Anzeige
Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung.

Unterstützung aus der Luft
Leistungsträger der Lüfte

Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche Flugzeuge für unterschiedliche Transport- und Unterstützungs-Aufgaben.  ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130"Hercules" sowie Pilatus PC-6 "Turbo...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Sicherer Weg nach oben
Karriere bei den Luftstreitkräften

Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen - und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer einen...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Luftstreitkräfte sind überall im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen.

Immer zur Stelle
Sichere Hilfe von oben

Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Österreichs Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum. Sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die Luftstreitkräfte...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit.

Keine staatliche Souveränität ohne sicheren Luftraum
So wahren wir unsere Luftraumhoheit

Die Luftraumüberwachung ist kein Luxus, sondern existenziell für Staat und Menschen: Sie sichert unsere staatliche Souveränität und unsere Bevölkerung. ÖSTERREICH. Bevölkerung schützen, staatliche Souveränität gewährleisten: Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit. Gerade für einen neutralen Staat wie Österreich gibt es zur Wahrung der Lufthoheit keine Alternative. Das sollte man über die Wahrung unserer Luftraumhoheit durch das Bundesheer...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben.

Schutz von oben
Starkes Leistungsprofil

Unsere Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben. Sie schützen nicht nur den österreichischen Luftraum, sondern unterstützen auch unsere Bodentruppen - im In- und Ausland. ÖSTERREICH. Auch, wenn man sie nicht immer sehen kann: Österreichs Luftstreitkräfte erbringen wichtige Leistungen für unsere Sicherheit. Das Leistungsprofil unserer Luftstreitkräfte ist überaus vielfältig, wie der nachfolgende Überblick zeigt.  Österreichs Lufthoheit wahren: Dafür ist es notwendig,...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Überall dort, wo eingegriffen werden muss, sind auch die Luftstreitkräfte wichtige Sicherheitspartner.

Sicher helfen
Wenn es schnell gehen muss

Damit das Bundesheer bei Katastrophen oder massiven Unfällen rasch und richtig helfen kann, wo es andere nicht mehr können, leisten die Luftstreitkräfte des Bundesheeres entscheidende Beiträge. ÖSTERREICH. Sicherheit ist immer eine Frage der Hilfskapazitäten und den Einsatztempos. Gerade bei Katastrophenfällen oder bei Unfällen, wo Fahrzeuge und Menschen zu wenig ausrichten können, ist Österreichs Bundesheer unverzichtbar. Überall dort, wo schnell und wirksam eingegriffen werden muss,...

  • 19.11.18

Sport

Nici  Schmidhofer bereitet sich in Übersee auf den Auftakt der neuen Weltcupsaison (zwei Abfahrten und ein  Super G) akribisch vor.

Ski Alpin
Der Countdown läuft

Nici Schmidhofer startet in Kanada mit zwei Abfahrten und einem Super G in die 13. Weltcupsaison. OBERWÖLZ. Die regierende Super G-Weltmeisterin Nici Schmidhofer startet vom 30. November bis 2. Dezember in Lake Louise (Kanada) mit zwei Abfahrten und einem Super G in den neuen Weltcupwinter. Titelverteidigerin im Super GFür die Lachtalerin ist es aus mehreren Blickwinkeln eine spezielle Rennsaison, die vor ihr steht. Zum einen gilt es bei der Weltmeisterschaft in Are (Schweden) im Feber den...

  • 21.11.18
Über mangelnde Arbeit konnte sich ATSE-Torhüter Zeugswetter wahrlich nicht beklagen, er stand mit Fortdauer unter Dauerbeschuss.
2 Bilder

Eishockey Eliteliga
Unangefochten an der Tabellenspitze

Sieben auf einen Streich - EVZ-Löwen bauten mit Saisonsiegen sechs und sieben Tabellenführung aus.  EVZ Murtal Lions - ATSE Graz 4:0 (1:0, 2:0, 1:0) Im Schlager der Runde hatten die Grazer nur elf Feldspieler zur Verfügung, während die Zeltweger mit vier Linien aus dem Vollen schöpfen konnten. Torhüter Brenkusch souverän Im ersten Drittel kamen aber die technisch versierten Gäste sogar zu den besseren Einschussmöglichkeiten, die aber vom glänzend disponierten Andi Brenkusch im EVZ-Gehäuse -...

  • 21.11.18
Daniel Offenbacher: Meistertitel mit FK Marijampole in Litauen.

Fußball International
„Meistersekt“ für Daniel Offenbacher

Fußballer aus dem Murtal Meister in Litauen. SCHEIFLING. Im August hat sich für Fußballprofi Daniel Offenbacher der Traum von einem Auslandsengagement mit dem Vertrag beim litauischen Spitzenklub FK Suduva Marijampole erfüllt. Grund zum FeiernDrei Monate später hat der Scheiflinger Grund zum Feiern. Sein Arbeitgeber hat den Meistertitel eingespielt und ist wieder die Nummer eins in Litauen. Seit seiner Verpflichtung hat auch Offenbacher auf dem Weg zum Erfolg seines neuen Vereines einen...

  • 21.11.18
Lupenreiner Hattrick: EVZ Murtal Lions II-Torjäger Stefan Hössl düpiert Peggau-Torhüter Hammerl und lupft die Scheibe unter die Latte.

Eishockey Landesliga
Junglöwen mit weißer Weste

Fünftes Spiel, fünfter Sieg: EVZ-Zweierteam ist souveräner Leader. EVZ Murtal Lions II - Eisbären Peggau 9:1 (2:1, 3:0, 4:0) Die bislang unbesiegten Junglöwen feierten gegen einen stark dezimierten Gegner, der nur acht Feldspieler aufbieten konnte, den erwarteten Pflichtsieg. Dezimierte Gäste kämpfen tapferAllerdings hatte die Truppe von Trainer Klaus Schlaffer vor allem im ersten Drittel mit den tapfer kämpfenden Gästen einige Mühe.Mit Fortdauer ließen die Kräfte bei den Gästen sukzessive...

  • 21.11.18
EVZ-Obmann Christian Mayerl mit Topscorer Robert Koller.

Eishockey Eliteliga
Goldener Schläger für Topscorer

ZELTWEG. Über eine besondere Auszeichnung durfte sich vor dem Schlagerspiel gegen den ATSE Graz EVZ-Murtal Lions-Topscorer Robert Koller freuen. Obmann Christian Mayerl überraschte die Nr. 90 im Löwen-Dress mit einem „Goldenen Schläger“ als aktuell punktebestem EVZ-Spieler aller Zeiten. 264 Scorerpunkte erzieltKoller hat in der Rangliste mit 170 Toren und 94 Assists und somit 264 Scorerpunkten die Führung in der ewigen Rangliste übernommen. Auf Rang zwei rangiert Michael Pollross (259...

  • 21.11.18
Das Kolland-Juniorteam kann auf eine erfolgreiche Saison mit zahlreichen Meistertiteln und eroberten Medaillen zurückblicken.

Kolland Juniorteam
Ein erfolgreiche Saisonbilanz

Gemütliche Jahresabschlussfeier des Kolland-Juniorteams. GAAL. Bei der Jahresabschlussfeier des Kolland-Juniorteams im Zeltweger Hubertushof konnte Präsident Harald Kolland als Gratulanten Gaal-Bgm. Friedrich Fledl, Gerhard Pierer (ASVÖ und StLV) sowie Renate Sudi von der Sparkassenstiftung begrüßen. Ansprache des PräsidentenIn seiner Ansprache betonte Kolland, dass derzeit 31 Athletinnen und Athleten in den Sportarten Leichtathletik, Präzision und Laserschießen, Schwimmen und Langlaufen...

  • 21.11.18

Wirtschaft

Pfeil nach oben: Petra Moscher und Karl Schmidhofer.

Murau-Murtal
Urlaubsregion auf der Erfolgswelle

Die Urlaubsregion hat einen neuen Namen und freut sich über ein kräftiges Nächtigungsplus. MURTAL/MURAU. Die Rekordjagd in der Urlaubsregion geht weiter. Nach der Punktlandung im Vorjahr mit 1,5 Millionen Nächtigungen ist diese Marke heuer deutlich überschritten worden. Im Tourismusjahr 2017/18 (November bis Oktober) verzeichnen die heimischen Touristiker bereits 1.575.000 Millionen Nächtigungen, gerecht aufgeteilt in Sommer- und Winterhalbjahr. Das entspricht einer Steigerung von rund 5...

  • 22.11.18

Der Preis ist nicht das Maß aller Dinge!

Leider ist der Preis bei vielen Konsumenten zum Maß aller Dinge geworden. Da werden dann oft sprichwörtlich Äpfel mit Birnen verglichen. Besonders jetzt in der Vorweihnachtszeit gilt es, darauf zu schauen, ob ein Produkt nicht nur preiswert, sondern auch wirklich seinen Preis wert ist! Im allgemeinen Preise- und Rabattdschungel kennt sich sowieso niemand mehr aus. Billigangebote sind in jedem Fall zu hinterfragen. Warum können diese so billig angeboten werden? Wie wird produziert, was steckt...

  • 22.11.18
Karl Schmidhofer übernimmt am Hauser Kaibling.

Interimslösung
Karl Schmidhofer übernimmt am Hauser Kaibling

Karl Schmidhofer leitet ab 1. Jänner auch die Geschicke des Schiberges im Ennstal. MURAU. Ein Murauer sitzt bald an den Schalthebeln an einem der größten Schiberge des Landes. Karl Schmidhofer übernimmt ab 1. Jänner interimistisch die Leitung des Hauser Kaibling und folgt damit Arthur Moser nach, der sich Ende des Jahres zurückzieht. Damit soll nach dem kurzfristig bekannt gewordenen Abgang für Kontinuität gesorgt werden. Lösung "Das ist alles sehr schnell gegangen", sagt Schmidhofer,...

  • 20.11.18
Zur offiziellen Eröffnung der neuen WK-Regionalstelle Murtal in der Bezirksstadt Judenburg wurde am Mittwoch, 14. November 2018, eingeladen. Fotos: Pfister
236 Bilder

JUDENBURG
Neue Wirtschaftskammer-Regionalstelle Murtal wurde eröffnet

Um die Interessen der Unternehmerinnen und Unternehmer in der regionalen Wirtschaft noch besser vertreten zu können, bedarf es zeitgemäßer Räumlichkeiten und technischer Hilfsmittel, die den Puls der Zeit spiegeln. Die Wirtschaftskammer Murtal zeigt mit dem Neubau der Regionalstelle noch stärkere Präsenz nach außen und beherbergt in den neuen Büroräumlichkeiten komprimierte Kompetenz für alle Fragen und Anliegen der Wirtschaft. Dabei kommt auch der persönliche Kontakt nicht zu kurz. Als...

  • 19.11.18

Fleischpreise sind wirklich eine Sauerei!

Die Bauern werden zwar oftmals als „Erfinder des Jammerns“ bezeichnet, wenn es um die Durchsetzung ihrer Interessen geht, aber in einem Punkt haben sie mit Sicherheit recht: Die aktuellen Fleischpreise sind ein Skandal. Da werden kleine Ferkel zur Massenware. Der Basispreis bei Mastschweinen liegt bei 1,27 Euro. So bleibt den Bauern als Fleischproduzenten kaum etwas übrig. Der Massenproduktion wird damit Tür und Tor geöffnet, denn ein Ertrag lässt sich nur mehr über die Menge erzielen. Bei der...

  • 15.11.18
Die Seilbahner und ihre Partner stellten Neuigkeiten vor.

Saisonstart
Die Schiberge breiten sich aus

Mitglieder des Mur-Mürz-Topschipasses haben ihre Neuigkeiten präsentiert. MURAU/MURTAL. Von Murau aus haben unsere Schiberge den Siegeszug über das Murtal angetreten und sind mittlerweile bis tief in das Mürztal vorgedrungen. Mit dem neuen Mur-Mürz-Topschipass ist seit dem Vorjahr fast die gesamte Obersteiermark besetzt. „Der neue Verbund wird gut angenommen“, sagt Schiberge-Sprecher Karl Fussi. Bereits in der ersten Saison konnten um rund 25 Prozent mehr Karten verkauft...

  • 14.11.18

Leute

185 Bilder

Die Ultimate Eagles setzten zum Landeanflug in Spielberg an

Fotos: Michael Blinzer - Bereits zum zweiten Mal waren die "Ultimate Eagles" - wohl die beste Eagles-Tribute Band der Welt - zu Gast in Spielberg. Mit ihrer "Hotel California"-Tour setzten sie dabei erneut zum Höhenflug an und begeisterten das Publikum. Ihre unglaubliche Bühnenpräsenz wusste zu überzeugen und die sechs Welt-Musiker die bereits mit Größen wie Joe Cocker, Paul Young oder Queen auf der Bühne standen, präsentierten bekannte Hits wie "Hotel California", "Desperado", "Take It...

  • 22.11.18
79 Bilder

Wenn Peppi Amsel in Sachen „Frühere Verhältnisse“ spioniert
JuThe: Nestroy, wie vor 20 Jahren

Anette Mariä Galler hat die Rolle der Peppi Amsel schon 1998 im Judenburger Theater in der Mauer gespielt - es war ihr Theaterdebüt. Jetzt holte sich die Schauspielerin in dieser Rolle wieder viel Applaus, sie führt in dieser Nestroy-Posse „Frühere Verhältnisse“ auch Regie. Erich Koroschetz stieg ebenfalls wie vor 20 Jahren wieder mit herrlichem Spiel als Holzhändler „Herr von Scheitermann“ ins turbulente Geschehen. Patrick Kaiblinger überzeugte schwungvoll als „Anton Muffl“. Köstlich, wie er...

  • 20.11.18
Tolle Atmosphäre beim Konzert von "The Sting Project" im Judenburger Gewölbekeller. Fotos: Pfister
279 Bilder

JUDENBURG
Musikalisches Erlebnis im Gewölbekeller

"The Sting Project" mit Bandleader Marco Eltner, Lead-Vocalistin Lisa Freidl, Peter Raffold an der Leadgitarre, Drummer Markus Sattler, dem Gitarristen und Sänger Ratschi Bahaudeen, Vocalistin Isabella Ring und Stefan Eberharter on Keyboards präsentierte sich einmal mehr in musikalischer Hochform und brachte Stimmung in den vollbesetzten Keller. "The Sting Project" wurde im Jahr 2004 von Marco Eltner in Judenburg gegründet und beeindruckt Musikgenießer mit einem tollen Repertoire von Sting. -...

  • 19.11.18
216 Bilder

Bildergalerie
Oberlandlerball 2018

KNITTELFELD. Mit einem herzlichen G’sund luden die Oberlandler Knittelfeld zum Oberlandlerball am 17. November 2018 ins Kulturhaus Knittelfeld. Der Besuch dieses Ball ist mittlerweile ein Muss und ist absolut beliebt in der Region. Unter den vielen Ehrengästen konnte man u.a. begrüßen: i.V. des LH BGM Bruno Aschenbrenner; LABG Liane Moitzi, LABG Wolfgang Moitzi, BGM DI Gerald Schmied; Stadtamtsdirektor Dr. Mario Zechner; Pfarrer Mag. Rudolf Rappel und noch viele mehr. Hierzu ein paar...

  • 18.11.18
Dichtes Schneetreiben im Vorjahr am Kreischberg.

Kreischberg
Heuer doch kein Fridge Festival

Für 15. Dezember geplante zweite Auflage am Kreischberg ist abgesagt. KREISCHBERG. Das Fridge Festival wird sich - zumindest vorerst - wieder vom Kreischberg verabschieden. Eine zweite Ausgabe war eigentlich als Saisonopening am 15. Dezember eingeplant, diese ist jetzt abgesagt. "Das Fridge Festival wird heuer nicht am Kreischberg stattfinden", bestätigt Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi. Von den Veranstaltern gibt es bis dato keine offizielle Stellungnahme. Premiere Die Premiere...

  • 13.11.18