Nachrichten - Murtal

Lokales

Feuerwehren aus Murau helfen in der Ramsau.
3 Bilder

Schneechaos
Murauer helfen in der Ramsau

Über 100 Mitglieder der Feuerwehr im Katastrophenhilfsdienst, die Lawinengefahr bleibt auch im Murtal hoch. MURAU. "Die Anreise hat länger gedauert als geplant", sagt Feuerwehrsprecher Walter Horn. Über 100 Mitglieder der Murauer Feuerwehren sind am Dienstag zum Katastrophenhilfsdienst in der Ramsau eingetroffen. Sie sind derzeit hauptsächlich mit dem Abschaufeln von Dächern beschäftigt. Gefährliche Anreise "Es ist nicht ungefährlich", sagt Horn. Erstens sei die Anreise durch das...

  • 15.01.19
Die Feuerwehren im Einsatz.
2 Bilder

Murau
Brand in der Murtalbahn

Feuerwehren waren rasch zur Stelle, Passagiere wurden in Sicherheit gebracht - mit Video. MURAU. Ein Kabelbrand in einer Garnitur der Murtalbahn hat am Montagabend die Einsatzkräfte in Murau auf Trab gehalten. Nachdem Löschversuche der Bahnbediensteten gescheitert sind, waren rund 40 Mitglieder der Feuerwehren Murau und St. Georgen am Kreischberg gefordert. Schnell ausgebreitet  "Der Brand hat sich sehr schnell und massiv ausgebreitet", berichtet Einsatzleiter Franz Mayrhofer von der...

  • 15.01.19
47 Bilder

Spendenübergabe Apfelberger Adventsingen

Die Feierliche Spendenübergabe des Vereins „Freunde des Apfelberger Adventsingens“ fand am 13. Jänner wie gewohnt im Gasthaus Hoffelner statt. Freunde, Gönner und Mitwirkende waren anwesend. Ein Teil des Erlöses geht an die Steirische Kinderkrebshilfe und der Rest kommt kranken und behinderten Kindern aus der Region Murtal zugute. Mehr dazu in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.

  • 14.01.19
Knittelfelder Feuerwehren rückten nach Liezen aus.
15 Bilder

Schneechaos
Murtaler Feuerwehren im Hilfseinsatz

Feuerwehren aus Knittelfeld helfen in Liezen, in Hohentauern und im Pölstal hat sich die Situation beruhigt. MURTAL. 70 Mitglieder von zehn Knittelfelder Feuerwehren rückten am Wochenende in den Bezirk Liezen aus, um die dortigen Einsatzkräfte im Kampf gegen die Schneemassen zu unterstützen. "Einige dürften jetzt einen ordentlichen Muskelkater haben", bilanziert Bereichskommandant Erwin Grangl. Seine Helfer haben hauptsächlich einsturzgefährdete Dächer von der Schneelast...

  • 14.01.19
Die Sperre der B 114 nach Hohentauern wurde am Freitag aufgehoben.

Schneechaos
Sperre aufgehoben, Hohentauern ist wieder erreichbar

Die Sperre der B 114 wurde am Freitag aufgehoben, Hohentauern ist wieder von beiden Seiten aus erreichbar. HOHENTAUERN. Sechs Tage Ausnahmezustand sind in den Gemeinden Hohentauern und Pölstal beendet. Überraschend konnte am Freitag die Sperre der B 114 von beiden Seiten aufgehoben werden. Rund 280 Touristen konnten den Ort in Richtung Judenburg und Trieben wieder verlassen. "Die Erleichtung ist sehr groß", freut sich Vizebürgermeister Gernot Jetz. Evakuierung geplant Das Bundesheer...

  • 11.01.19

Kinoprogramm - Jänner 2019 (KW 02-03)

Dieselkino Fohnsdorf11. 01. bis 17. 01. 2019, Tel.: 03572/46660. • „Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld!“: EHP ab € 7,-; Sa., 14.30 u. 16 Uhr; So.., 14.45 u. 16 Uhr. • „Der Klang der Stimme“: Doku-Donnerstag; EHP ab € 7,50; Do., 19 Uhr. • „Aquaman - 3 D (OV)“: Originalversion ohne Untertitel; Di., 20 Uhr. • „Styx“: Dieselkino Kult(ur), EHP ab € 7,50. Mo. u. Mi., 19 Uhr. • „Glass“: Do., 20 Uhr. • „Plötzlich Familie“: Do., 17.45 u. 20.15 Uhr. • „Kalte Füße“: Fr., 18.30 u....

  • 11.01.19

Politik

AK als Vorreiter in der Digitalisierung – das fordert Christgewerkschafter Franz Gosch.
2 Bilder

AK-Wahlkampf
Christgewerkschafter Franz Gosch will AK zu digitalem Kompetenzzentrum machen

„Wir sitzen zwar im Digitalisierungszug, aber nicht in der ersten Klasse, sondern im hinteren Teil.Und der Reiseleiter fehlt.“ So pointiert beschreibt Franz Gosch, AK-Vize und Spitzenkandidat der ÖAAB-FCG-Fraktion für die Arbeiterkammerwahl im Frühjahr 2019 die aktuelle Situation. AK als KompetenzzentrumEr fordert die Arbeiterkammer (AK) auf, künftig verstärkt eine innovative „Leitfunktion“ einzunehmen, geht es nach ihm, soll sie zum "digitalen Kompetenzzentrum“ ausgebaut werden. "Durch die...

  • 09.01.19

Immer noch werden Hexen verbrannt!

Der Liedtext von Konstantin Wecker aus seinem im Jahr 1978 veröffentlichten Lied klingt mir heute noch in den Ohren. Der Inhalt ist aktueller denn je: „Immer noch werden Hexen verbrannt auf den Scheiten der Ideologie. Irgendwer ist immer der Böse im Land und dann kann man als Guter und die Augen voll Sand in die heiligen Kriege ziehn“. Starke Worte an die Bürger dieser Welt, die auch im 21. Jahrhundert nicht viel dazugelernt zu haben scheinen. Nach wie vor ziehen gefährliche Gottesanbeter durch...

  • 06.12.18
Maja Höggerl ist neue SJ-Chefin.

SPÖ-Jugendorganisation
Murtalerin an der Spitze der SJ

Maja Höggerl übernimmt Führung von Peter Drechsler. ZELTWEG. Zu einem Generationenwechsel kam es in der Sozialistischen Jugend Steiermark (SJ). Die 19-jährige Zeltweger Studentin Maja Höggerl folgt dem 24-jährigen Leobner Peter Drechsler als Vorsitzende der Jugendorganisation nach. „Die Sozialistische Jugend organisiert als einzige Jugendorganisation im Land Schüler, Studenten, Lehrlinge und junge Arbeiter und gibt ihnen eine Stimme“, so Höggerl, die mit überwältigender Mehrheit der...

  • 29.11.18
Bezahlte Anzeige
Bundesheer-Flieger transportieren Personal, Material und Ausrüstung.
4 Bilder

Österreichisches Bundesheer
Leistungsträger der Lüfte

Unterstützung aus der Luft: Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche militärische Flugzeugtypen für vielfältige Transport- und Unterstützungs-Aufgaben. ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Österreichisches Bundesheer
Karriere bei den Luftstreitkräften

Sicherer Weg nach oben: Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Soldaten können sich auf die Luftstreitkräfte verlassen.

Österreichisches Bundesheer
Sichere Hilfe von oben

Immer zur Stelle: Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum, sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die...

  • 19.11.18

Sport

Die erfolgreichen Cracks des U12-Eishockey-Landesleistungszentrum Steiermark Nord mit ihren Betreuern.

Eishockey Landesleistungszentrum Steiermark Nord
U12-Team spielt um den Meistertitel

EISHOCKEY. Ausgesprochen erfolgreich schlägt sich das U12-Eishockey-Landesleistungszentrum Steiermark Nord in der laufenden Saison. Zuletzt gab es einen 3:1 Heimsieg im Steirerderby gegen die Graz 99ers Juniors. Die Mannschaft, die sich aus Spielern des EV Zeltweg Murtal Lions, SV Leoben-Eishockey und der KSV Eishockey Juniors zusammensetzt, nimmt an der österreichischen Nachwuchsmeisterschaft teil. Sportliche Entwicklung Drei Runden vor Ende des Grunddurchgangs ist das LLZ Steiermark...

  • 14.01.19
Anna Gasser mit Siegerin Miyabe Onitsuka.
12 Bilder

Slopestyle-Weltcup
Herzschlagfinale am Kreischberg

Favoritin Anna Gasser flog nur hauchdünn am Heimsieg vorbei. KREISCHBERG. Es hat nicht sollen sein. Fast lächerliche 0,2 Punkte fehlten Anna Gasser letztlich zum ersehnten Heimsieg beim Slopestyle-Weltcup am Kreischberg. Diesen schnappte ihr die 20-jährige Japanerin Miyabi Onitsuka vor der Nase weg. Silje Norendal (NOR) stand als Dritte am Podest. Spannung pur Den rund 2.000 Fans wurde zuvor ein Wettkampf geboten, der an Spannung kaum zu überbieten war. Anna Gasser lag nach der ersten...

  • 12.01.19
Anna Gasser ist Favoritin am Kreischberg.

Kreischberg
Anna Gasser siegt in Quali

KREISCHBERG. "Die Anna hat´s geschafft", freut sich Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi über das Ergebnis der Qualifikation für den Slopestyle-Weltcup. Favoritin Anna Gasser landete mit 85,83 Punkten souverän auf Rang 1 vor den beiden Japanerinnen Reira Iwabuchi und Miyabi Onitsuka sowie der Norwegerin Silje Norendal. Vorteil Gasser "Das ist ein Vorteil für mich. Jetzt kann ich morgen schauen, was die anderen machen", sagt die Kärntnerin. Sie wird beim Finale als Letzte in den Parcours...

  • 11.01.19
Karl Fussi, Cäcilia Spreitzer, Karlheinz Wieser, Anna Gasser und Clemens Millauer in der Jagaalm.
2 Bilder

Kreischberg
Weltcup-Rhythmus soll so bleiben

Alle zwei Jahre ein Weltcup lautet der Plan, am Samstag ist Anna Gasser Favoritin im Slopestyle. KREISCHBERG. Die Vorfreude auf den Slopestyle-Weltcup ist bei Organisatoren und Veranstaltern groß. „Es macht uns sehr stolz und wir freuen uns, dass der Weltcup wieder da ist. Wir werden unser Bestes geben“, versprach Bürgermeis-terin Cäcilia Spreitzer. Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi verwies auf die Erfahrung von 23 Weltcup-Bewerben, einer Snowboard- und einer Doppel-Weltmeisterschaft,...

  • 10.01.19
Sperl-Hallenfußballturnier: Im Finale Kategorie „Profi“ kam es zum Duell OMV Banitsch Neumarkt und Murcapulco. Die Neumarkter Truppe triumphierte nach einem torlosen Endspiel mit 3:1 im Penaltyschießen.

Hallenfußball
Tolle Tricks und viele Tore

OMV Banitsch und Kegelstüberl Reiter triumphierten beim Sperl-Hallenfußballturnier in Murau. MURAU. Zwei Tage Hallenkick vom Feinsten standen anlässlich des 37. Sperl-Stammtisch-Hallenfußballturnieres in der WM-Halle auf der Tagesordnung. Rund 650 Kicker sorgten bei den insgesamt 32 teilnehmenden Mannschaften beim zweitägigen Gipfeltreffen für spannenden Bandenkick und geizten nicht mit Tricks und Toren. Hallenfußball nonstopNach insgesamt 80 spannenden und dramatischen Partien vor einer...

  • 09.01.19
Das Siegertrio im Männerbewerb: V. l.: Kyle Croxall (2.), Luca Dallago (1.), German Titov (3.)

Ice Cross Downhill
Heimsieg im Winterleiten-Eissturm

Luca Dallago war beim Ice Cross-Downhill-Weltmeisterschaftslauf eineKlasse für sich. MURTAL. Begleitet von orkanartigen Windböen, Schneetreiben und eisigen Temperaturen sorgten Luca Dallago (1.) und Veronika Windisch (3.) beim zweiten Lauf zur Ice Cross-Downhill-Weltmeisterschaft auf der Winterleiten für zwei steirische Podiumsränge. Organisatoren hatten alle Hände voll zu tunDer zweite WM-Lauf anlässlich des Ryders-Cups lockte trotzdem viele Fans am Streckenrand an und war trotz der...

  • 09.01.19

Wirtschaft

<f>Reinhard Kurta </f>(li.) mit seinem Lehrling Marvin Bitschnau.

Karriere durch Lehre bei Gruber Reisen in Leoben

LEOBEN. "Auf das richtige Pferd gesetzt" hat Reinhard Kurta, der Leiter der Leobener Filiale von Gruber Reisen, als er mit Marvin Bitschnau als Lehrling sein Team erweitert hat. Der heute 20 Jahre alte Knittelfelder dankte es ihm mit ausgezeichneten Leistungen während seiner Lehre zum Reisebüroassistenten. Seinem Chef hat er jetzt das Jahres- und Abschlusszeugnis der Berufsschule in Wien vorgelegt, in allen Fächern wurde er mit "sehr gut" benotet. Die Lehrabschlussprüfung, die Bitschnau im Juni...

  • 15.01.19
Präsentation: Manuela Khom, Gerald und Felicitas Kohler, Martin Moser und Bgm. Thomas Kalcher.

Murau
Neues Unternehmen siedelt sich an

Tiroler Familienbetrieb sorgt für 30 neue Arbeitsplätze in Murau. MURAU. Das Christkind hätte das kaum besser einfädeln können. Kurz vor Weihnachten hat die Stadtgemeinde Murau einen Coup präsentiert: Das Tiroler Traditionsunternehmen "Planlicht" wird sich in Murau ansiedeln. Dafür werden rund 10 Millionen Euro investiert und damit 30 neue Arbeitsplätze geschaffen. Vorbereitung Eingefädelt haben den Deal neben Bürgermeister Thomas Kalcher auch die Murauer Landtagsabgeordnete Manuela Khom...

  • 20.12.18
Minex-Besprechung in Zeltweg. GR Fritz Mayer, Minex-Projektmanager Dipl.-Ing. Martin Gassner, Minex-
Geschäftsführer Ulrich Koch, ÖVP-Stadtparteiobmann Vizebgm. Helmut Ranzmaier sowie die Gemeinderäte Sonja Neumann und Gerald Seifter (von links).	Foto: Oblak
2 Bilder

MURTAL
Minex: Fakten gegen Misstrauen

Der Bau der Minex-Verhüttungsanlage sei nach Ansicht der Minex-Vertreter nicht mehr zu verhindern. Ungeklärt wären derzeit nur noch juridische Fragen. Eine Gesundheitsgefährdung sei auch aus Sicht aller Gutachter nicht zu befürchten. ZELTWEG. „Nach dem aktuellen Stand des Verfahrens könnten wir bereits mit den Bauarbeiten beginnen“, so jedenfalls wurde es den Zeltweger ÖVP-Mandataren von den Minex-Verantwortlichen versichert. ÖVP-Stadtparteiobmann Vizebürgermeister Helmut Ranzmaier hat...

  • 14.12.18

MURTAL.
Was ist dran an den Befürchtungen?

Der Fall Minex polarisiert. Die Projektwerber wollen die Verhüttungsanlage am ehemaligen Industriegelände der ÖDK Zeltweg nach wie vor umsetzen. Die Genehmigung dafür haben sie mittlerweile in der Tasche. Unterdessen macht die Bürgerinitiative „für ein lebenswertes Aichfeld“ nach wie vor gewaltig mobil und kritisiert mit Unterstützung von Fachleuten die Verfahrensabwicklung zur Genehmigung der Anlage. Ihr primäres Anliegen sei es nicht, das Industrieprojekt zu verhindern, sondern alle...

  • 14.12.18
"Runder Tisch" in der WOCHE Leoben: Matthias Zitzenbacher (Raiffeisenbank), Manuela Kaluza (WOCHE), Stefan Lettner (cima), Simone Hiebler (Rechtsanwaltskanzlei Hiebler/Grebenjak), Natascha Hochsteiner (Namaho Consult), Alexander Sumnitsch (WKO), Wolfgang Gaube (WOCHE) (v.l.).
23 Bilder

Stadt Up Trofaiach
Bürgermeister Mario Abl: "Wir nehmen das selbst in die Hand“

Die Initiative "Stadt Up Trofaiach" bietet kreativen Unternehmensgründern neue Chancen. TROFAIACH. Fachmarktzentren werden "auf der grünen Wiese" errichtet, die Struktur der Innenstädte wird dadurch nachhaltig zerstört. Die Tatsache, dass Ortskerne verwaisen, ist in vielen Städten in Europa zum Problem geworden, nicht nur in der Stadt Trofaiach. Doch in der obersteirischen Gemeinde sucht man auf unkonventionelle Weise nach einer Problemlösung. Unter dem Titel "Stadt Up Trofaiach" wurde ein...

  • 12.12.18
Am Nikolaustag wurde im KTM-Flagshipstore Walzer auch eine nigelnagelneue KTM 450 Rallye an den neuen Besitzer Wolfgang Maier aus Spittal an der Drau übergeben. Fotos: Pfister
59 Bilder

SPIELBERG
Nikolaustag bei KTM Walzer in Spielberg

Zum traditionellen Nikolaustag luden am Samstag, 1. Dezember 2018, Bernhard Walzer und sein Team in den KTM-Flagshipstore nach Spielberg ein. Dort fanden sich Motorradfans mit ihren Kids ein, die schon gespannt auf Nikolaus und Krampus warteten. Die Kunden durften sich über 30% Rabatt auf die gesamte Factory-Freizeitbekleidung freuen. An den neuen Besitzer Wolfgang Maier (Firma Bohrwolf) aus Spittal an der Drau übergeben wurde am Nikolaustag eine nagelneue KTM 450 Rallye. Auf dem selben...

  • 04.12.18

Leute

65 Bilder

Bauernball in Obdach

Er gehört zu einem der traditionellsten Bälle in Obdach: der Bauernball. Unter großem Anklang und regem Besucherinteresse ging diese gesellige Veranstaltung im Festsaal eindrucksvoll über die Bühne. Es war eine lange Ballnacht, bei der die Anwesenden viel Unterhaltung und stimmungsvolle Stunden genießen konnten. Und wer das Tanzbein schwingen wollte, für den gab es bei flotten Klängen  ausreichende Gelegenheit.

  • 14.01.19
51 Bilder

31. Feuerwehrball in Möderbrugg

Auch heuer konnte HBI Brandl Helmut wieder zahlreiche Gäste zum traditionellen Feuerwehrball im Gemeindezentrum Möderbrugg am 12. Jänner 2018 begrüßen. Hierzu ein paar Bilder

  • 13.01.19
298 Bilder

Maturaball
Roadtrip – 5 Jahre neben der Spur

KOBENZ. Der größte Maturaball der Region ist am Samstag in der Zechnerhalle in Kobenz über die Bühne gegangen. Die künftigen Absolventen der HTL Zeltweg haben unter dem Motto "Roadtrip - 5 Jahre neben der Spur" bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und dazu wieder Hunderte Ballgäste begrüßen können.

  • 13.01.19
Im Murtal wird ins neue Jahr gefeiert - wie hier beim Maturaball der HLW Fohnsdorf.

Murtal
Ballsaison geht rasant weiter

Die Höhepunkte der Ballsaison im Murtal kommen jetzt wöchentlich. MURTAL/MURAU. Das neue Jahr beginnt im Murtal auf dem Parkett. Den Anfang gemacht haben die Landjugend Judenburg (Bilder) und die Landjugend St. Marein (Bilder) mit ihren gelungenen Bauernbällen. Weiter geht es jetzt mit Maturabällen und weiteren Höhepunkten. Viele Bälle Am Samstag, dem 12. Jänner, wird gleich mehrfach gefeiert: Der größte Maturaball der Region geht in der Zechnerhalle Kobenz über die Bühne. Dort feiert...

  • 10.01.19
Fritz Enzinger (l.) übergab den legendären Porsche 919 Hybrid an das Porsche Museum.

Neues Buch
Der Leser nimmt im Porsche Platz

Ein neues Buch beschreibt die erfolgreiche Porsche-Rückkehr nach Le Mans. OBERWÖLZ. Das Meisterstück wurde dreifach vollbracht, jetzt liegt darüber ein neues Meisterwerk vor. Mit dem Porsche 919 Hybrid Projekt hat die deutsche Autoschmiede zwischen 2015 und 2017 Geschichte geschrieben. In diesen drei Jahren gab es nicht weniger als drei Siege in Le Mans und je drei Langstrecken-Weltmeistertitel bei Fahrern und Konstrukteuren. Projektleiter Einer der Väter dieses Erfolgs ist Fritz...

  • 10.01.19
166 Bilder

Neujahrskonzert in der Greimhalle
Junge Philharmonie gaben großartiges Musikprogramm

ST. PETER/KBG. Am Vorabend zum Dreikönigstag lud die Marktgemeinde St. Peter am Kammersberg zu ihrem traditionellen Neujahrskonzert in die Greimhalle. Wie schon die vielen Jahre zuvor konnte die Junge Philharmonie mit ihrem Leiter und Dirigenten Dr. Michael Lessky für das Konzert gewonnen werden. Trotz der nicht gerade guten Witterung sind viele Besucher gekommen, nicht wenige sind weit angereist. Das Konzertprogramm war wiederum großartig gestaltet und die Qualität des Orchesters samt den...

  • 06.01.19