Nachrichten - Klagenfurt

Lokales

Gleich drei Tatverdächtige wurden nach einem Drogenfund festgenommen

Drogenfund
Heroin und Cannabis in Klagenfurter Wohnung gefunden

Drogenfund in Klagenfurter Wohnung: Es wurde gleich eine ganze Familie - Mutter, Vater und Sohn - festgenommen. KLAGENFURT. Nach umfangreichen Ermittlungen durch das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Klagenfurt wurde kürzlich von der Staatsanwaltschaft eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet. Ein 39-jähriger Klagenfurter wurde nämlich im Vorfeld verdächtigt, mit Heroin zu handeln, die Erhebungen bestätigten den Verdacht des gewerbsmäßigen Suchtmittelhandels.  An der Durchsuchung waren...

  • 15.11.18
<f>Die Krampusgruppe</f> Lords of Darkness Klagenfurt veranstaltet jedes Jahr auch eine Benefiz-Maskenausstellung
2 Bilder

Die Krampusläufe sind wieder eröffnet

Schaurig schönes Brauchtum: Krampus-Saison ist eröffnet, am Wochenende geht's in Ebenthal los. KLAGENFURT (lmw). Die Ebenthaler Perchten eröffnen am 17. November in Ebenthal die Krampus-Saison mit einer Eigenveranstaltung. In Klagenfurt dauert es noch ein wenig länger, doch schon jetzt ist zum Beispiel die "Krampusgruppe Lords of Darkness Klagenfurt" sehr aktiv. Termine zu den Krampus-Läufen finden Sie auf Seite 66. "Bei uns sind rund 20 Auftritte geplant", informiert Obmann Marcel Delija....

  • 14.11.18
Interessiert am Notstromaggregat der Kelag: Markus Hudobnik (Katastrophenschutz), LR Daniel Fellner und Kelag-Techniker Ferdinand Achatz
4 Bilder

Katastrophenschutz-Übung
Ein Stromausfall im Regierungsgebäude war die Annahme

Bedienstete im Regierungsgebäude evakuiert, enorm starkes Notstromaggregat hatte einen Einsatz. KLAGENFURT. Noch bis morgen, Donnerstag, findet die groß angelegte Katastrophenschutz-Übung "Combined Success 2018" statt, an der vier Bezirke - St. Veit, Wolfsberg, Klagenfurt Land und Klagenfurt Stadt - teilnehmen. Heute wurde es im Regierungsgebäude am Arnulfplatz 1 ernst, der Strom wurde abgeschaltet. Zugeschaltet wurde stattdessen ein rund zwei Tonnen schweres Notstromaggregat mit 100 PS. Ein...

  • 14.11.18
Das Klagenfurter Rot-Kreuz-Team bei einer großen Übung im Rosental
3 Bilder

Das Rote Kreuz sucht Freiwillige
Für jeden die passende (rote) Jacke

Das Rote Kreuz sucht Freiwillige für alle Sparten, das Motto: "Wir haben die passende Jacke für dich."   KLAGENFURT STADT & LAND (chl). Rund 460.000 freiwillige Stunden jährlich leisten die Rotkreuz-Mitarbeiter in Kärnten. "Nur durch das gemeinsame Engagement von beruflichen und freiwilligen Mitarbeitern können die umfangreichen und qualitativ hochwertigen Hilfeleistungen des Roten Kreuzes angeboten werden", betont Rotkreuz-Präsident Peter Ambrozy. Kärntenweit stellen mehr als 4.300...

  • 14.11.18
Gewalttätiger Überfall auf Klagenfurter in dessen Wohnung wurde nun von der Klagenfurter Polizei aufgeklärt: Vier Tatverdächtige werden angezeigt.

Gewalttätiger Überfall von März wurde nun aufgeklärt

Polizei Klagenfurt konnte gewaltsamen Überfall auf Klagenfurter in seiner Wohnung aufklären. Der Hauptverdächtige ist bereits wegen ähnlicher Delikte in Haft.  KLAGENFURT. Die Polizei Klagenfurt konnte nun einen Überfall auf einen 22-jährigen Klagenfurter in seiner Wohnung aufklären, der im März passiert ist. Damals wurde der 22-Jährige von vier Männern in seiner Wohnung überfallen. Er  wurde gewalttätig niedergeschlagen und - vermutlich mit einem Messer - im Brustbereich verletzt. Einem...

  • 14.11.18

Politik

GEMEINSAM FÜR UNSERE KINDER - VEREIN " VÄTER FÜR RECHT " AUF DER FAMILIENMESSE
BERATUNG, INFORMATION UND AKTION - VÄTER FÜR RECHT GEMEINSAM FÜR UNSERE KINDER AUF DER FAMILIENMESSE

Der heurige Messestand des Vereins " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " auf der Familienmesse vom 16. - 18. November 2018 in Klagenfurt verspricht noch mehr Informationen, Beratungen und Aktionen wie Kindermalen. Heuer hat der Verein alle Aktivitäten unter das Motto " Gemeinsam für unsere Kinder " gestellt ! Einmal mehr soll gezeigt werden, dass es nur wenn alle Jugendwohlfahrtseinrichtungen, Jugendämter, Gerichte, Hilfsorganisationen, Vereine usw. zusammenarbeiten gelingen kann, ...

  • 15.11.18
Der neugewählte Landesobmann Martin Gruber (Mitte) mit den Mandataren der ÖVP Kärnten
2 Bilder

ÖVP-Landesparteitag
Landesrat Martin Gruber mit 98,37 Prozent zum Landesobmann gewählt

301 der 306 Delegierten (98,37 Prozent) wählten am Dienstagabend im Casineum Velden Martin Gruber zum Landesparteiobmann der ÖVP Kärnten. Der erste Gratulant war Bundeskanzler Sebastian Kurz. VELDEN. Parteifunktionäre aus ganz Kärnten strömten am Dienstagabend ins Casineum Velden. Während eine Türe weiter die Besucher am Roulette auf Rot oder Schwarz setzen, war im Casineum Schwarz die Modefarbe. Zumindest im traditionellen Farbleitsystem der Partei, denn das neumoderne Türkis darf nicht...

  • 30.10.18
Landesobmann Clemens Costisella präsentiert das Arbeitsprogramm
2 Bilder

GEMEINSAM FÜR UNSERE KINDER - ICH BIN DABEI
VEREIN " VÄTER FÜR RECHT GEMEINSAM FÜR UNSERE KINDER " PRÄSENTIERT NEUES ARBEITSPROGRAMM

Der Verein " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " präsentiert nun anlässlich der bevorstehenden Familienmesse sein neues Arbeitsprogramm. Dieses wurde unter das Motto " Gemeinsam für unsere Kinder - Ich bin dabei " gestellt.   " Wie bei einem Puzzle müssen nach Scheidungen oder Trennungen Jugendämter, Behörden, Gerichte, Hilfsorganisationen, Vereine etc. zusammenarbeiten, um Wogen und Unregelmäßigkeiten zu glätten und schlimmere Auswirkungen auf das Wohl der Kinder zu...

  • 26.10.18
Vertreter der Landwirtschaftskammer und der Kärntner Schweinebauern mit den Landesräten Ulrich Zafoschnig und Martin Gruber, Landtagspräsident Reinhart Rohr sowie Mitgliedern des Kärntner Landtags

Forderungen an Politik
Kärntner Bauernvertreter kritisieren Dumping-Preise für Schweinefleisch

Landwirtschaftskammer und Schweinebauern machten heute vor der Sitzung des Kärntner Landtags auf prekäre Situation aufmerksam und präsentierten ein Forderungspaket mit drei konkreten Punkten. Bereits vor der heutigen Landtagssitzung durften sich die Mitglieder der Kärntner Landesregierung, Landtagspräsidenten und Landtagsabgeordnete stärken: Sie bekamen Brote mit heimischen Fleisch- und Wurstspezialitäten serviert. Diese freundliche Geste hatte jedoch einen unerfreulichen Hintergrund: Die...

  • 25.10.18
Wenn das liebe Geld knapp wird! Die Landespolitik diskutiert darüber, Kärntner vor der Armutsfalle zu schützen

Aus dem Landtag
Armut in Kärnten bekämpfen, aber wie?

Kärntner Landtag: In der „Aktuellen Stunde“ wurde über die Armutsgefährdung in Kärnten diskutiert. Die Zugänge der Parteien sind unterschiedlich. Im Rahmen der heutigen Sitzung des Kärntner Landtags kam es in der „Aktuellen Stunde“ zu einer Debatte über die Armutsgefährdung in Kärnten. Die Zugänge der Parteien dazu sind unterschiedlich. SPÖ-Klubobmann Herwig Seiser möchte Kinderarmut zurückdrängen: „Wie die Erfahrung zeigt, sind Kinder aus einkommensschwachen Haushalten häufig ihr gesamtes...

  • 25.10.18
Die Bürgermeister der beiden Ballunsgräume fordern Gleichberechtigung in Sachen Lärmschutz für die Baltisch-Adriatische Achse.  Beide Städte wären massiv betroffen

Bahnlärm: Die Städte Klagenfurt und Villach sollen nicht benachteiligt werden

Brennpunkt-Thema Zentralraumtrasse: Die Bürgermeister von Klagenfurt und Villach sind besorgt. KLAGENFURT, VILLACH (vep). Die Bevölkerung sorgt sich um erhöhten Bahnlärm durch die Baltisch-Adriatische Achse. Klagenfurt und Villach fühlen sich zunehmend von Maßnahmen-Planungen ausgeklammert. Warum, fragte die WOCHE Maria-Luise Mathiaschitz und Günther Albel im Doppelinterview. Sie befürchten, dass Ihre beiden Städte bei Planung der Zentralraumtrasse ausgeklammert werden und nur der...

  • 23.10.18

Sport

Die erfolgreichen LAC-Crossläufer: Bei den Landesmeisterschaften in Glainach bei Ferlach haben sie voll abgeräumt

LAC-Crossläufer räumten bei Landesmeisterschaft ab

KLAGENFURT, FERLACH. Großartige Leistungen haben die Crossläufer des LAC Klagenfurt bei den Landesmeisterschaften am Truppenübungsplatz Glainach bei Ferlach gezeigt: Insgesamt zwölf Titel und 19 Medaillen erkämpften sich die jungen Nachwuchssportler. Mit diesem Ergebnis war der LAC der erfolgreichste Club innerhalb dieser Meisterschaften.  Mit einem Doppelsieg bei den Mädchen und Burschen sowie in beiden Teamwertungen war vor allem die Klasse U 12 fest in der Hand des LAC.  Alle...

  • 15.11.18
Neuzugang und Mittelfeldmotor: 
Marcel RITZMAIER

Hochverdient!
RZ-Pellets-WAC vs. RAPID Wien 3:1 (0:1)

Tore: Orgill (nach 23. Sekunden in der 2. Halbzeit und Liendl (2) in den Schlussminuten bzw. Murg Lavanttal-Arena – 5444 Zuseher – Schiedsrichter: CIOCHIRCA Vorweg: Die stürmische Bilanz der „Wölfe“ kann sich durchaus sehen lassen; 9 Eckstösse - WAC-Corner schau oba - 2 Lattentreffer und unzählige Chancen, die der beste Rapidler als Tormann zunichte machte. Von Verzweiflung geprägt war die heimische Ausbeute in der ersten Halbzeit. Eigentlich hatte man den Wiener Gegner, wie...

  • 14.11.18
Mehrfachsieger des Ironman Austria in Klagenfurt: Marino Vanhoenacker (BEL)

Ironman
Radstrecke verläuft 2019 durch Mittelkärnten

Die Radstrecke des Ironman Austria verläuft 2019 vom Wörthersee durch die Bezirke St. Veit und Feldkirchen, ehe es auf die altbekannte Runde am Wörthersee geht. ST. VEIT, FELDKIRCHEN, KLAGENFURT (stp). Der Ironman Austria geht im nächsten Jahr mit einer großen Änderung über die Bühne. Die 180 Kilometer lange Radstrecke wird nicht wie gewohnt in zwei Runden im Süden Kärntens verlaufen, sondern führt erstmals auch durch Mittelkärnten. Radstrecke über die S 37 nach St. VeitGleich nach dem...

  • 14.11.18
Libera Julia Bier (Bildmitte) mit ihren Mannschaftskolleginnen vom ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt
2 Bilder

Volleyball
Die Wildcats zeigen ihre Krallen

KLAGENFURT (kope). Einen Aufwärtstrend gab es zuletzt für die Volleyballerinnen vom ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt. Gegen Trofaiach/Eisenerz gab es erstmals zwei Satzgewinne in dieser Saison. Das Spiel wurde dennoch verloren. "Unsere Mädels müssen nur noch ausgefuchster werden. Wir müssen noch die Technik etwas verfeinern und es fehlt die Routine", erklärt Cheftrainer Helmut Voggenberger. Cupsieg das große Ziel Im Vorjahr verpassten die Wildcats nur knapp den Meistertitel in der...

  • 13.11.18
Das Special Needs Team mit ASKÖ Wölfnitz-Vizepräsident Mag. Robert Levovnik, Präsident Mag. Gerhard Engl, Projektkoordinator Georg Hruschka, Landessportdirektor Mag. Arno Arthofer und ASKÖ Kärnten-Präsident Anton Leikam (v. li.)

Kleiner Verein zeigt Großes vor: Der Kader des Special-Needs-Team Wölfnitz steht

WÖLFNITZ (vep). Der Kader des ersten Special Needs Team in Kärnten ist nun fixiert. Ende August berichtete die WOCHE über das Vorhaben des Kärntner Liga-Vereins ASKÖ Wölfnitz, mit Unterstützung des Vereins Special Olympics – Herzschlag Kärnten die erste Fußballmannschaft für Menschen mit intellektuellen und körperlichen Beeinträchtigungen gründen zu wollen. Der österreichische Rekordmeister SK Rapid Wien hat schon eine, ebenso SKN St. Pölten, SCR Altach und FC Flyeralarm Admira. Und nun hat...

  • 08.11.18
Heimo Machné, Franz Ankert, Leon Bai sowie Bernhard Bruckmayer (von links) am Schießstand
2 Bilder

Schützenverein
Ein Verein hält sich in Schuss

KLAGENFURT (kope). Vor 49 Jahren wurde der Schützen- und Sportverein Sponheim Viktring aus der Taufe gehoben. Er besteht aus den Sektionen Luftpistole, Klein- und Großkaliber sowie Gewehr. Trainiert wird in der Obirstraße (Luftpistole), in Viktring (Klein- und Großkaliber) sowie beim Rosentaler Schützenverein in Ferlach (Gewehr). Mit an der Spitze "Wir haben derzeit 220 Mitglieder, wovon 60 aktiv an den Schießständen anzutreffen sind", erklärt Obmann Heimo Machné. Stolz ist man darauf,...

  • 06.11.18

Wirtschaft

Alina Waltl und Daniel Gröblacher trainieren nun gemeinsam das Kader-Team der Kärntner Wohlfühlpartner für Graz 2020

EuroSkills
Mit Schönheit zum Erfolg

Alina Waltl trat bei den EuroSkills 2018 im Bereich der Schönheitspflege an - mit Erfolg. Nun wird sie ein Kader-Team für 2020 selbst mittrainieren. KLAGENFURT, KÖTTMANNSDORF. Als erste Österreicherin trat die 24-jährige Alina Waltl heuer bei der Berufs-EM EuroSkills in Budapest in der Disziplin "Beauty Therapy" an. Auf Anhieb schaffte sie den fünften Platz und wurde auch mit dem "Medaillion of Excellence" (sehr hohe Punktezahl) ausgezeichnet. "Das hat es bei einer Premiere noch nie...

  • 13.11.18
CIC-Obmann Robert Graf eröffnet mit 5-köpfigem Team nun auch Standort in Klagenfurt

Carinthian International Club eröffnet Standort in Klagenfurt

Nach Villach eröffnet der CIC nun auch einen Begegnungsraum für die internationale Community in Klagenfurt.  KLAGENFURT. 2009 wurden der Carinthian Club International (CIC) gegründet und ist heute eine der wichtigsten Organisation bzw. Netzwerk für internationale Mitarbeiter und deren Angehörige, die in Kärnten leben. Ziel ist es, bessere Rahmenbedingungen für diese Menschen zu schaffen. „36 Mitgliedsunternehmen mit über 1.400 Einzelmitgliedern aus 74 Nationen schätzen die Arbeit des...

  • 13.11.18
Alexander und Natascha Steinacher betreiben seit Juni das Bistro-Café Jean Luka und haben sich auf Balkanküche spezialisiert. Nun hat Steinacher das Bistro zum Raucherlokal umgewandelt.

Balkan-Bistro wird Raucherlokal

KLAGENFURT. Seit Juni bieten Natascha und Alexander Steinacher in ihrem Bistro-Café Jean Luka in der Osterwitzgasse, benannt nach ihrem kleinen Sohn, vorwiegend Balkan-Spezialitäten an. "Auch wenn der Name vielleicht französisch anmutet, haben wir uns aufgrund der familiären Wurzeln meiner Frau auf die Balkanküche spezialisiert", sagt Steinacher. Mit Pljeskavica, Fladenbrot, Cevapcici, Garnelen & Co. frisch vom Grill trägt er dem Konzept Rechnung. Neu ist im Bistro nun, dass es ab sofort...

  • 12.11.18
Die ersten Lieferungen von Futtermitteln der "Sonnenalm-Bauern" sind bereits im Lesachtal angekommen. Weitere sollen folgen

Hochwasser und Unwetter in Kärnten
Futtermittel für Unwetter-Opfer gesucht!

Hilfsaktion für Unwetter-Opfer in der Landwirtschaft von Maschinenring sowie Unser Lagerhaus WHG. KÄRNTEN. Die Unwetter in Oberkärnten haben vor allem auch Landwirten stark zugesetzt, bei vielen Betrieben kann man von Existenzbedrohung sprechen. Futtermittel (vor allem Heu) werden benötigt, um Tiere im Winter versorgen zu können. Der Maschinenring hat mit Unterstützung der Unser Lagerhaus WHG eine kärntenweite Hilfsaktion gestartet. Landwirtschaftliche Betriebe können Futtermittel spenden...

  • 12.11.18
Monika Kowald ist im Direktvertrieb für Partylite und Optidee tätig. Nun organisiert sie Klagenfurts erste Direktvertriebsmesse im Gemeindezentrum Viktring und bringt 17 namhafte Aussteller wie Tupperware, Enjo, Vorwerk, Partylite & Co. gebündelt unter ein Dach.

Tupper, Enjo, Vorwerk & Co. gebündelt bei Klagenfurts 1. Direktvertriebsmesse

VIKTRING (vep). Tupperware - kennt jeder. Den Kerzenanbieter mittlerweile Partylight, genauso wie die Haushaltsreinigungs-Anbieter Vorwerk und Enjo. Sie alle sind Direktvertriebsmarken, die am 10. November in Viktring im Gemeindezentrum bei der ersten Direktvertriebsmesse Klagenfurts gebündelt unter einem Dach zusammenkommen.  Organisiert wird diese Ausstellung von der Klagenfurterin Monika Kowald. Sie ist seit neun Jahren für Partylite im Direktvertrieb tätig und seit Jänner auch für den...

  • 10.11.18
Netzwerk-Frühstück „New on Stage“ im „Café im Mamiladen: Claudia Mikula, Karin Erne-Siding, Tabitha Gütler, Cosima Eirich, Isabella Tasch, Martina Schmidt, Valentina Schlager sowie in den Rennboliden: Ursula Bleiberschnig und Robert Primosch
15 Bilder

Netzwerk-Treffen von Klagenfurter Jungunterneherinnen
Neu auf der "Unternehmer-Bühne"

Das Wirtschaftskammer-Netzwerk "Frau in der Wirtschaft" lud Jungunternehmerinnen zum Netzwerk-Frühstück "New on Stage". KLAGENFURT (chl). "Frau in der Wirtschaft"-Bezirksvorsitzende Birgit Brommer und -Bezirksgeschäftsführerin Valentina Schlager luden Klagenfurter Jungunternehmerinnen zum Frühstück ins Café im Mamiladen“ am Alten Platz. Nach einer kurzen Präsentation von Leistungen, Angeboten und Zielen von "Frau in der Wirtschaft" (FiW) stellten sich die Gründerinnen gegenseitig Fragen zu...

  • 08.11.18

Leute

Alles Gute !

Alois Brandstetter zum Achzigsten!
Zu Lasten der Schriftträger ! ( A Liadle fian Loise)

Ich weiß es noch genau die Tage waren grau wie damals eine kulturelle Szene warum ich das erwähne weil in der Stadt die Gäste im „Bären“ waren satt und wunderlich verstört als sie uns gehört wie erst nur leise zu lesen wir begannen ohne klassische Ahnen das Wort in der Runde versuchsweise zur Gestaltung brachten Seit damals achten wir der Literaten Kunst und wundern uns über mangelnde Gunst und sind dennoch dem Schreiben treu und wenn wir scheu so manche Ehrung...

  • 16.11.18
G.U. Gody Umschaden "Müllverwertung"

G.U. Gody Umschaden
Meeresverschmutzung

Künstler G.U. Gody Umschaden neuestes Werk "Müllverwertung" befasst sich zum weltumgreifenden Thema Meeresverschmutzung durch Plastikteppiche, die mittlerweile die Größe von Frankreich und Deutschland zusammen erreichen. Das Bild “Müllverwertung” (70 x 90 cm) wurde aus Plastikgeschirr von Supermärkten, welches der Künstler zum Malen über viele Jahre verwendete, kreiert und in Szene gesetzt. Info Plastikmüll in den Ozeanen umfasst die Überbleibsel von Kunststoff-Produkten, die sich in den...

  • 14.11.18
Literatur- und Dichterkreis Klagenfurt - mit am Foto: Gerlinde Golpayegani, Helga Huber-Lerchster, Ingeborg Strauß, Herbert Valzacchi, Martin Schlosser, Christine Supanz, Maria Joham, Franz Streit

15 Jahre Literatur- und Dichterkreis Klagenfurt

15 Jahre Literatur- und Dichterkreis Klagenfurt Wie ein bunter Blumenstrauß fügen sich bereits seit 15 Jahren die vielseitigen Werke der Literatinnen und Literaten des Literatur- und Dichterkreises zusammen, welche unter anderem Lyrik, Romane und Kurzgeschichten zu den unterschiedlichsten Themen umfassen. Der Verein besteht aktuell aus 13 Mitgliedern und verfolgt das Ziel seine Mitglieder beim ersten Schritt in die Öffentlichkeit und der Publikation von Texten zu unterstützen. Zu den...

  • 13.11.18
  • 1
Cover: Das Leben kommt auf sanften Pfoten
2 Bilder

Buchkritik:
Ein kleiner Löwe bezaubert Kärnten! Zu Monica B. Armstrongs Jugendbuch

Was würdest Du tun, wenn du einen kleinen Löwen findest? Du hast richtig gelesen! Zunächst einmal die Ohren steifhalten und die Augen aufsperren, denn wo ein kleiner Löwe in Österreich in freier Wildbahn anzutreffen ist, da ist etwas im Busch. Das ist logisch. So denken die drei besten Freundinnen, Monica, Bernadette und Sarah, als sie zum Schulbeginn der 12. Klasse einen kleinen Löwen finden. Aller Widerstände zum Trotz, dass ein kleiner Löwe nur von der, in wenigen Monaten bevorstehenden,...

  • 13.11.18