Nachrichten - Klagenfurt

Folgen 6.215 folgen Klagenfurt

Lokales

Ein tropfender Wasserhahn verbraucht unnötig viel Wasser

Wasser sparen
Tipps fürs Wassersparen

12 Tipps, die helfen, Wasser zu sparen.  + Duschen statt baden: Ein Vollbad verbraucht durchschnittlich rund 150 Liter Wasser. Beim Duschen fließen pro Minute (je nach Duschkopf) nur ca. 15 Liter. Pro Duschvorgang von rund 5 Minuten spart man im Vergleich zum Vollbad rund die Hälfte an Wasser. + Wasserhahn abdrehen: Die Dusche muss beim Haarewascheni nicht durchgehend laufen. Auch beim Zähneputzen oder Rasieren benötigt man nicht durchgehend laufendes Wasser. Daher dazwischen den Wasserhahn...

  • 20.06.19

Eröffnungsfeier Deins und Meins

Mittwoch, 26. Juni 2019 von 15:00 bis 18:00Eröffnungsfeier Deins und MeinsGastgeber: Deins und Meins Deinwohl Meinwohl Gemeinwohl Paradeisergasse 4, 9020 Klagenfurt am Wörthersee WIR HABEN GEÖFFNET UND IHR SEID HERZLICHST EINGELADEN! Um unsere Neueröffnung in Klagenfurt und Villach gebührend zu feiern, laden wir euch alle herzlichst zu unserer Eröffnungsfeier ein. Wer wir sind? Kärntens erster Gemeinwohl-Laden mit einer Auswahl an regionalen, natürlichen, verpackungsfreien, bio und...

  • 19.06.19
Stephan Holzer, Lehrtaucher der Berufsfeuerwehr Klagenfurt mit Ausrüstung
4 Bilder

Einsatztaucher Berufsfeuerwehr Klagenfurt
Wenn jede Minute zählt

Bade- und Bootsunfälle sind jetzt die häufigsten Einsätze der „Einsatztaucher“ der Berufsfeuerwehr. Richtiges Verhalten im Notfall kann Leben retten. KLAGENFURT (map). Ob bei Minusgraden, bei Nacht, Wind und Wetter, in verschmutzten Gewässern, bei Strömungen oder bei psychisch belastenden Einsätzen wie Leichenbergungen - einen leichten Job haben die Einsatztaucher der Feuerwehr keineswegs. 1949 erfolgte der erste Taucheinsatz der Berufsfeuerwehr Klagenfurt: Es galt, einen abgestürzten...

  • 19.06.19
Bezahlte Anzeige
Das Familienunternehmen viterma ist Experte für hochqualitative Badsanierungen. Das eigens entwickelte Umbaukonzept lässt Schimmel keine Chance. Jetzt gratis informieren.
3 Bilder

Die optimale Badsanierung:
Schimmelbildung von Anfang an verhindern

Schimmel tritt auf, wo Wärme und Feuchtigkeit aufeinandertreffen. Prädestiniert dafür ist besonders das Badezimmer, wo nach dem Duschen oder Baden Feuchtigkeitsspitzen entstehen. Wer sein Badezimmer sanieren lassen möchte, sollte von vornherein Feuchtigkeitsherde vermeiden, damit Schimmelbildung von Anfang an verhindert wird. Wärmebrücken vermeiden: Eine Wärmebrücke ist ein Bereich des Gebäudes, bei dem Wärme schneller abtransportiert wird als an den angrenzenden Teilen. Beispiele sind...

  • 18.06.19
Die Domkantorei und der Schulgemeinschaftschor des ORG St. Ursula.
2 Bilder

Uraufführung der "Missa Sine Nomine" in der Domkirche
Wenn eine 18-jährige Maturantin eine Messe komponiert…

...dann ist das ein besonderer Festtag für die Domkirche in Klagenfurt. Im Juni wurde die "Missa Sine Nomine" erstmals in der Domkirche aufgeführt. Die 18-jährige Irina Antesberger hat für "ihren Dom" eine Messe komponiert, die von der Domkantorei Klagenfurt und dem Schulgemeinschaftschor des ORG St. Ursula zum ersten Mal gesungen wurde. Im bis auf den letzten Sitzplatz voll besetzten Dom hat auch die jugendliche Komponistin selbst mitgesungen als Domkapellmeister Thomas Wasserfaller das Werk...

  • 18.06.19
  •  1
Der Titanwurz ist heute Nachmittag an der Naturwissenschaftlichen Fakultät erblüht.
14 Bilder

Österreichweit einmalig
VIDEO - Titanenwurz blüht zum ersten Mal in Salzburg

Nur für kurze Zeit: seltene Pflanze blüht zum ersten Mal in Österreich. SALZBURG (sm). Vor der Naturwissenschaftlichen Fakultät hat sich eine Menschen Schlange gebildet, die bis zum Vorhof, hinter den Brunnen reicht. Ein Geruch weht aus dem Inneren der an einen überreifen Käse erinnert. Die Besucher, die herauskommen strahlen und zeigen sich gegenseitig ihr Handy, mit dem Erinnerungsfoto: das einer Blume.  Titanenwurz blüht zum ersten Mal in Österreich Sie ist groß und stinkt....

  • 18.06.19

Politik

Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten

Kommentar
Das Wasser gehört uns allen

Kommentar zum drohenden Ausverkauf des Trinkwassers und dazu, was die Kärntner Landespolitik gedenkt dagegen zu unternehmen. Auf der Erde gerät es gerne in Vergessenheit, auf dem Mars sucht die Menschheit mit einer Raumsonde danach. Wenn uns Bilder vom vierten Planeten unseres Sonnensystems erreichen, die auf einen unterirdischen See hinweisen sollen, erinnern wir uns wieder: Flüssiges Wasser ist die Grundvoraussetzung für alles Leben, wie wir es kennen. „Weißes Gold“ zu Geld machenWasser...

  • 19.06.19
  •  1
Landesrat Daniel Fellner versichert: „Die oberste Priorität muss die Versorgung der Bevölkerung sein – und nicht finanzieller Gewinn einiger Konzerne!“

Landesrat Daniel Fellner
„Wir müssen das Trinkwasser in öffentlicher Hand behalten!“

Droht tatsächlich der Ausverkauf des Trinkwassers? Die Landespolitik will dieses Schreckgespenst verjagen und den Schutz des Wassers in den Verfassungsrang heben. KÄRNTEN. Seitdem Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) im skandalösen „Ibiza“-Video davon sprach, Österreichs Trinkwasser an private Investoren zu verkaufen, schrillen überall die Alarmglocken. Für Landesrat Daniel Fellner (SPÖ), Kärntens Wasserwirtschaftsreferenten, ist der mögliche Ausverkauf von heimischem Trinkwasser...

  • 18.06.19

Wahlkampf einmal anders
MASSENGEBET FÜR SEBASTIAN KURZ

Dass ein Wahlkampf viele Facetten in sich birgt, ist nun wirklich nichts Neues. Aber ein Massengebet (für einen Politiker) in der Stadthalle hat es in Österreich wahrscheinlich noch nie gegeben, zumal es scheinbar spontan und nicht abgesprochen war. Für die Idee per se gibt es meinerseits sogar ein verhaltenes Schmunzeln, mehr aber keinesfalls.

  • 18.06.19
  •  1

COMBACK H.C. STRACHE
H.C. STRACHE - I'll Be Back

Als Österreicher bin ich von der Politik inzwischen ja einiges gewohnt. Das neuste Video von Strache jedoch ist nahezu unglaublich (sehr, sehr lieb formuliert). Ein Mann, der - laut Medienberichten  - Österreich verraten und verkaufen wollte,  stellt sich selbstbewusst vor die Kamera, beklagt den "Anschlag" auf ihn und beruhigt auch noch die Wähler mit seiner Wiederkehr.  Heftig!

  • 18.06.19
  •  1
Genau 344 Kleinwasserkraftwerke erzeugen in Kärnten Strom für 233.000 Haushalte Haushalte

Antrag im Landtag
Bekenntnis zur Kleinwasserkraft gefordert!

Der Landtag wies den Antrag der ÖVP zur Kleinwasserkraft am vergangenen Donnerstag dem Ausschuss für Wasserwirtschaft zu. KÄRNTEN. Die ÖVP-Abgeordneten brachten in der Landtagssitzung am vergangenen Donnerstag einen Antrag zur Kleinwasserkraft ein. Der Inhalt des Antrags: Der Kärntner Landtag möge ausdrücklich ein öffentliches Interesse an der Kleinwasserkraft bekennen, sei es bei der Revitalisierung, dem Erhalt oder auch dem Neubau von Kleinwasserkraftanlagen. Erneuerbare...

  • 17.06.19
3 Bilder

FPÖ Klagenfurt
Maria-Lassnig-Atelier soll der Öffentlichkeit zugänglich sein

Maria-Lassnig-Atelier soll der Öffentlichkeit zugänglich sein Die renommierte Künstlerin würde heuer im Herbst ihren 100. Geburtstag feiern. Im Haus Klostergasse 1 (Nord-Ost-Ecke des Heiligengeistplatzes) hatte einst die international renommierte Malerin Maria Lassnig ihr Atelier eingerichtet. Dieses ist zur Gänze im Original erhalten und wurde hochwertig restauriert. „Wir können stolz sein, dass sich so ein besonderer Ort der Kreativität in Klagenfurt befindet. Das Atelier soll der...

  • 15.06.19

Sport

Symbolfoto
2 Bilder

Klagenfurter Boxverein
Es werden noch Gegner gesucht!

Klagenfurter BoxvereinFür eine kleine aber feine Veranstaltung am 06. Juli 2019 werden noch Gegner gesucht: Jahrgang 2003: 75 kg 12 Kä Jahrgang 2001:  64 kg 8 Kä Elite: 56 kg 5 Kä Elite: 56 kg 59 Kä Elite: 69 kg 6 Kä Elite: 75kg 0 Kä Boxsportzentrum Klagenfurt Rosenbergstraße 6 9020 Klagenfurt am Wörthersee Franz Wieser: +43 (0) 664 2404695 Sollte ein Verein Interesse haben bitte meldet!

  • 19.06.19
Bezahlte Anzeige
Sei Teil der Orange Family bei der MotoGP in Spielberg.
5 Bilder

Gewinnspiel
Wir verlosen 1x2 KTM Fan Packages für die MotoGP in Spielberg

Vom 09. bis 11. August 2019 zeigen die besten Piloten der Motorrad-Weltmeisterschaft auf dem österreichischen Red Bull Ring erneut einzigartigen Rennsport und sorgen bei den Zuschauern garantiert für Gänsehautmomente. Mit der RC16 stellt sich KTM dieser Herausforderung und schaffte in nur zwei Jahren den Anschluss an die Weltspitze. Harte Arbeit und grenzenlose Hingabe erlauben es KTM sich dieser, der bisher größten, Herausforderung zu stellen. Doch das ist nicht alles. Bei KTM lebt man...

  • 19.06.19
  •  2
Sportwissenschaftler und Trainer Philipp Troschl liebt das Wandern und weiß, warum es so gesund ist – für Körper und Geist

WOCHE-Fitness-Blog
9 Gründe fürs Wandern!

Wandern als idealer Fitmacher für Körper und Psyche: Wer regelmäßig wandert, trainiert seinen Körper und stärkt seine Psyche. 9 Gründe, warum Wandern der ideale Sport im Sommer für dich ist: 1. SchlankmacherJe nach Schwierigkeit der Wanderung bzw. Intensität und Höhenlage verbrennt man zwischen 350 und 550 Kalorien pro Stunde beim Wandern. Da man ja meistens nicht nur eine Stunde wandert, sondern eine Wanderung gut und gerne über mehrere Stunden gehen kann, kommt da schon einiges...

  • 18.06.19
  •  1
  •  1
Trainer Michael Wienerroither in Action
4 Bilder

Wasserski
Das Wasser ist ihre Heimat

PÖRTSCHACH (kope). Vor 67 Jahren wurde der Union Wasserski & Wakeboardclub Pörtschach, kurz UWWC Pörtschach, gegründet. Die aktiven Mitglieder sorgten in dieser langen Zeit immer wieder für hervorragende Platzierungen bei den österreichischen und internationalen Bewerben. Besonders die Familie Rauchenwald brachte immer wieder große Wasserskifahrer heraus. Michael Rauchenwald (64) war 20-facher österreichischer Meister, Vize-Europameister und Senioren-Europameister. Nun gibt es mit Luca...

  • 18.06.19
2 Bilder

Segeln
Sie haben die Qualifikation geschafft

KLAGENFURT (kope). Die Klagenfurter Schülerin Rosa Donner hat mit ihrem Vorschoter Sebastian Slivon die U17-EM und WM-Qualifikation der 420 Klasse im Segeln geschafft. Die beiden werden Österreich bei der WM in Vilamoura (Portugal) und bei den Europameisterschaften in ihrer Klasse in Vilagarcia de Arousa in Spanien vertreten. Möglich gemacht hat es ein dritter Platz bei der Regatta am Neusiedler See. "Sebastian hat sich verletzt, wir mussten zwei Wettfahrten auslassen, es wäre mehr möglich...

  • 18.06.19

Wirtschaft

Innovativ gegen kalte Betten am Wörthersee und vielleicht bald in ganz Kärnten: Heide Pichler-Herritsch und Claudia Reibnegger (v. li.) von "seebnb"
2 Bilder

Tourismus Wörthersee
Unternehmer-Duo sagt kalten Betten am See den Kampf an

Dem jahrzehntelangem Problem der kalten Betten rund um den Wörthersee sagt ein Unternehmerinnen-Duo nun den Kampf an. Sie füllen mit ihrem Konzept leerstehende Appartements in der Sommersaison, schaffen mehr Kapazität und beleben damit auch den heimischen Tourismus.  WÖRTHERSEE (vep). Das Problem, Nachfolger für Familienbetriebe zu finden, macht auch vor dem Kärntner Tourismus nicht Halt. Es entstehen immer mehr Ferien-Apartments, die mangels Nachfolge für einen Großteil des Jahres ungenutzt...

  • 19.06.19
  •  2
Ümet Baran eröffnet heute Abend in der Klagenfurter Bahnhofstraße die Burger-Boutique und bringt sein Streetfood stationär zum Immer-Essen nach einem Lokal in Villach nun auch in die Landeshauptstadt
2 Bilder

Gastronomie Klagenfurt
Heute Abend eröffnet die Burger-Boutique

Zwei Streetcooks eröffnen heute in der Bahnhofstraße die Burger-Boutique und bieten dort von Burgern über Wraps bis zu Bowls ihr Streetfood auch stationär an.  BAHNHOFSTRASSE (vep). Klein und fein, aber mit breitem Angebot, eröffnet heute, 18 Uhr, die Burger-Boutique in der Klagenfurter Bahnhofstraße 29. "Wir kommen aus der Streetfood-Szene und haben uns deshalb ganz bewusst in Klagenfurt eine kleine Location ausgesucht. Deshalb auch der Name Burger-Boutique", sagt Chef Ümet Baran. Und...

  • 14.06.19
Sören Lex erklärt in Uganda sein Projekt
16 Bilder

Grünes Unternehmen
So bekommt der Plastikmüll einen Wert

Das Klagenfurter Start-Up-Unternehmen "Plasticpreneur" gewann bei "greenstart" und macht aus Plastik nützliche Dinge. KLAGENFURT (chl). Im November des Vorjahres wurde das Klagenfurter Start-Up-Unternehmen "Plasticpreneur“ als eines von zehn innovativen, CO2-einsparenden Unternehmen für den aktuellen Durchgang von "greenstart" präsentiert. Greenstart ist eine Start-Up-Initiative bzw. ein mit drei mal je 15.000 Euro Unterstützung dotierter Bewerb des Klima- und Energiefonds. Plasticpreneur...

  • 13.06.19
BKS Bank AG, Staatspreis-Gewinner und Kategoriesieger "Großunternehmen": v.l.n.r.: Matthias Tschirf (Sektionschef, Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort), Petra Ibounig-Eixelsberger (Leiterin PR & Social Media; CSR-Beauftragte, BKS Bank AG), Dieter Kraßnitzer (Vorstandsmitglied, BKS Bank AG), Marion Jester (Qualitätsmanagement-Beauftragte, BKS Bank AG), Franz-Peter Walder (Member of the Board, Quality Austria)
3 Bilder

Staatspreis Unternehmensqualität
Staatspreis für BKS-Bank und WIFI Kärnten

BKS-Bank und WIFI Kärnten wurden mit Staatspreisen ausgezeichnet. Kärnten. Im Rennen um den "Staatspreis Unternehmensqualität 2019" haben es 14 Organisationen ins Finale geschafft. Der Staatspreis wurde vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort sowie der der Zertifizierungs- und Begutachtungs-GmbH "Quality Austria" vergeben. Zwei Kärntner Finalisten konnten überzeugen und wurden ausgezeichnet. Gewinner der nationalen Auszeichnung für ganzheitliche Spitzenleistung...

  • 12.06.19
Kärnten Solar mit Projektpartnern: Alexandr Kravchenko (Weissenseer JV OST GmbH), David Michulec (Neubau Energy Systems), Christof Weissenseer (Weissenseer Holz-System-Bau GmbH), Helmut Schöberl (Schöberl & Pöll GmbH), Christian Garz (Kärnten Solar – Ingenieurbüro Jaindl & Garz GmbH), Walter Kreisel (W & Kreisel GmbH)
2 Bilder

Auszeichnung
Ein Award für Gebäude der Zukunft

"Kärnten Solar" wurde mit dem "Austrian Green Planet Building Award" ausgezeichnet. KLAGENFURT, WIEN. Im Rahmen der "Future of Building"-Konferenz in Wien erhielt das Klagenfurter Unternehmen "Kärnten Solar" mit dem "Austrian Green Planet Building Award" ausgezeichnet. Der Award ist eine Auszeichnung für energieeffiziente Bau- und Planungsleistungen österreichischer Unternehmen im Ausland. Den Award erhielt Kärnten-Solar für ein weltweit einzigartiges Pilotprojekt in Astana, Kasachstan,...

  • 12.06.19
Comeback einer Kult-Location am Friedelstrand in Klagenfurt: Franz Huditz von der Villa Lido eröffnet wieder die Lido-Lounge

Gastronomie Klagenfurt
Die Lido-Lounge feiert ihr Comeback

Ab 15. Juni eröffnet Villa-Lido-Chef Franz Huditz die legendäre Lido-Lounge neu - mit Gin-Specials, Cocktails und DJs während des gesamten Sommers.  KLAGENFURT. Revival einer Kult-Location am See: Ab Samstag, 15. Juni, öffnet die legendäre Lido-Lounge und Bar im ersten Stock der Villa Lido wieder ihre Pforten.  Chef Franz Huditz erklärt: "Als wir 2012 die Villa Lido übernommen haben, war die Bar verpachtet. Dann wurde sie in weiterer Folge als Veranstaltuns-Location für unterschiedlichste...

  • 11.06.19

Leute

Szenenbild: Die Geträumten, Regie: Ruth Beckermann, Aut 2016
2 Bilder

Filmland Kärnten / Tage der deutschsprachigen Literatur 2019
27 Filme suchen eine Autorin. Ingeborg Bachmann im Film

24 Filmtitle listet die online Plattform http://www.ingeborg-bachmann-forum.de/ibfilm.htm auf, die zu Texten von Ingeborg Bachmann entstanden sind und die Titelliste ist, wie so oft in dieser schnelllebigen Zeit unvollständig, es kommen mindestens noch 2 Titel dazu, so zum Beispiel die zwei Libretti, von Ingeborg Bachmann zu „Der junge Lord“, komische Oper von Hans Werner Henze nach Wilhelm Hauff „Der Scheik von Alexandria und seine Sklaven“, 1969 im deutschen Fernsehen ausgestrahlt und „Der...

  • 19.06.19
97 Bilder

Konzert
Metal Harcore Konzert mit Ingested - Within Destruction - Castiel - Payday @ ((stereo))club

KLAGENFURT (th). Mit grandioser Metal Harcore Musik wurde nach einmonatiger Pause der ((stereo))club von Marina-Anna und Marco Virgolini belebt. Die Bands "Ingested" aus England mit Slamming Death Metal Musik, die auch ihre neue EP "call of the void" mit im Gepäck hatten, "Within Destruction" mit Slamming Deathcore aus Slowenien und die beiden Kärntner Formationen "Castiel" und "Payday" mit ihren Slamming Beatdown boten ein famoses Inferno den Fans.

  • 18.06.19
82 Bilder

Blaulichtorganisation
Landesfeuerwehrverband feierte 3 Feste

KLAGENFURT (dw). Dieser Tage feierte der Landesfeuerwehrverband sein 150-jähriges Bestehen. Mit der Eröffnung der Landesalarm- und Warnzentrale (LAWZ) 3.0 sowie der sanierten und modernisierten Landesfeuerwehrschule machte man sich und der Kärntner Bevölkerung ein großes Geschenk.

  • 17.06.19
Organisatorin Helga Wohlgemuth vom gleichnamigen Wollegeschäft mit dem einzig männlichen "Wettnadler", Vize-Bgm. Klaus Poscharnig
2 Bilder

Do it yourself
Großes Wettnadeln in Maria Saal

Beim großen Wettnadeln in Maria Saal am 15. Juni strickten und häkelten 60 Teilnehmern um die Wette.  MARIA SAAL. Am 15. Juni fand - anlässlich des "Internationalen Tages der Handarbeit" - das große Wettnadeln bei Wolle Wohlgemuth in Maria Saal statt. Häkeln oder Stricken – gegen Zeit und Waage. Insgesamt 60 Teilnehmer aus ganz Kärnten und weiten Teilen der Steiermark haben mitgemacht, 59 Frauen sowie Vzbgm.  Klaus Poscharnig. Innerhalb einer halben Stunde ging es darum, dem Mittelwert am...

  • 17.06.19
Aus der Stadtpolitik feierten die Stadträte Markus Geiger und Frank Frey sowie Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz und Feuerwehrreferent StR Christian Scheider das Jubiläum der FF Hauptwache mit und sprachen den vielen Freiwilligen, die ehrenamtlich im Einsatz stehen, ihren Dank aus

Feuerwehr
Die FF Hauptwache Klagenfurt feierte ihren 155. Geburtstag

Mit einem Tag der offenen Tür feierte die älteste Feuerwehr Klagenfurts, die FF Hauptwache, gestern, 16. Juni, ihr 155-jähriges Bestehen.  KLAGENFURT. 1864 kam Ferdinand Jergitsch die sprichwörtlich zündende Idee: Die Gründung einer Einsatzgruppe, die bei Bränden in der Landeshauptstadt zur Stelle ist. So wurde damals die "Freiwillige Feuerwehr Klagenfurt" aus der Taufe gehoben. Am Wochenende feierten die 60 Kameradinnen und Kameraden der heutigen FF Hauptwache ihr 155-Jahr-Jubiläum. Bei...

  • 17.06.19
Dirndlherz: Pop-Up-Shop-Eröffnung in Pörtschach - Petra Feier, Gabriela Urabl und Marion Assam
6 Bilder

Pop-Up-Shop
Dirndlherz eröffnete Pop-Up in Pörtschach

Modedesignerin Gabriela Urabl eröffnete in Pörtschach ihren "Dirndlherz"-Pop-Up-Shop.  PÖRTSCHACH (chl). Die Klagenfurter Fashiondesignerin Gabriela Urabl eröffnete in Pörtschach ihren "Dirndlherz"-Pop-Up-Shop an der Hauptstraße in Nachbarschaft zu Schloss Leonstain. Zu Urabls Dirndl- und Couture-Kleidern ginbt‘s passende, ausgefallene Accessoires wie handgemachte Taschen von Waltraud Amon-Fehlberg (Label "Waldi, my bag"), Ohrschmuck von Birgit Schellnegger-Weinberger (Lynx), Schmuck von...

  • 17.06.19