Schule

Beiträge zum Thema Schule

Beim Lokalaugenschein in Welzenegg: Morgentliches Verkehrschaos vor der Schule.
1 Aktion 4

Gefährliche Verkehrsstaus
Eltern-Taxis sorgen vor Schulen für Chaos

Gefährliche Verkehrsstaus vor Schulen: Im gesamten Bezirk sind Eltern-Taxis wieder im Einsatz. KLAGENFURT. Keiner will es tun, aber trotzdem gibt es sie offensichtlich: Eltern-Taxis. Dabei handelt es sich um Eltern, die ihre Kinder bevorzugt bis zur Eingangstüre "chauffieren". Für Anrainer wird das Phänomen der Eltern-Taxis zur Belastungsprobe. Was auffällt: Die Eltern-Taxis sind auch an höheren Schulen anzutreffen. Eine Anrainerin (Anm.: Name der Redaktion bekannt) des BG Lerchenfelds...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Müdigkeit ist der Erzfeind der Konzentration.

Eisenmangel bei Kindern
Zu müde für den Schulbeginn?

Der Schulalltag kann auch in den ersten Wochen ganz schön anstrengend sein. Die Eisenvorräte sollten daher gut gefüllt sein. ÖSTERREICH. Eine falsche Ernährung kann nicht zuletzt bei jungen Menschen im Wachstum zu Eisenmangel führen. Die Folge ist starke Müdigkeit, Mädchen sind davon häufiger betroffen als Buben. Wenn nach den ersten, meist noch etwas lockerer gestalteten Schultagen der jugendliche Ernst des Lebens wieder so richtig beginnt, macht sich der Eisenmangel besonders stark bemerkbar....

  • Wien
  • Michael Leitner
Gertrud Kalles-Walter vom Elternschulverband

Eltern-Taxis
Umdenken bei den Eltern ist gefragt

Auch dem Landesverband der Elternvereine Kärntens ist die "Eltern-Taxi"-Situation ein Dorn im Auge. Gertrud Kalles-Walter, Präsidentin der Bereiche AHS und BMHS im Landesverband der Elternvereine, sieht die Situation vor den Schulen in Kärnten als Problem. Einerseits sei es oftmals ein Problem, dass die öffentliche Anbindung nicht ausreichend gut sei. Zudem sind diese Busse, insbesondere in Pandemiezeiten relevant, oft hoffnungslos überfüllt. "Andererseits machen sich manche Eltern einfach...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Nur noch sechs Schüler nutzen den Hort in der Feldkirchnerstraße. Die Stadt wird den Standort aber erhalten.

Imm weniger Hortkinder in Klagenfurt
Trend zu Nachmittagsbetreuung

KLAGENFURT. Die Stadt Klagenfurt betreibt in der Feldkirchnerstraße 7 einen Kindergarten, einen Hort und eine KiTa-Gruppe. Nun sind Gerüchte aufgekommen, dass der Hort geschlossen wird. "Mit der Sanierung und der Fertigstellung der Westschule wird dort ja eine schulische Nachmittagsbetreuung angeboten. Diese wird auch sehr gut angenommen", sagt der zuständige Stadtrat Franz Petritz (SPÖ). Somit hat sich die Zahl der Hortkinder am Standort Feldkirchnerstraße verringert. Eltern schätzen aber das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Fachgruppenobmann Ingenieurbüros Christoph Aste, Projekt HASCY – die Tunneldrohne, Landeshauptmann Peter Kaiser, Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl, Geschäftsführer der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft Kärnten Herwig Draxler (v. l. n. r.)
2

innoGala Preisverleihung
Die innovativsten Junior-Projekte Kärntens

Im Rahmen des Ideenwettbewerbs „innovation@school“ werden einmal pro Jahr die zehn besten praxisnahen Projekte von Schüler*innen der Höheren Technischen Lehranstalten in Kärnten auf den Markt gebracht. KLAGENFURT. Insgesamt 56 Projektgruppen konnten in diesem Jahr mit ihren Zukunftsprojekten am Wettbewerb teilnehmen. Das Ziel: Die Entwicklung und praktische Umsetzung einer neuartigen Idee für einen Wirtschaftspartner. Durch die Kooperation mit der Kärntner Wirtschaft haben die Teilnehmer*innen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Michael Schatt
Ein besonderes Schuljahr neigt sich dem Ende zu, in wenigen Tagen starten die wohlverdienten Ferien. Die Kärntner WOCHE sucht die "Alles-Einser-Schüler" 2021 und wünscht einen erholsamen Sommer
Aktion

Zeugnistag in Kärnten
Die Kärntner WOCHE sucht die Alles-Einser-Schüler

Wir holen auch 2021 wieder die "Alles-Einser-Schüler" vor den Vorhang und sie können aus der WOCHE lachen. KÄRNTEN. In wenigen Tagen ist es so weit: Nach diesem schwierigen Schuljahr erhalten Kärntens Schüler ihre Zeugnisse. Doch noch bevor der Spaß so richtig los geht, holt die Kärntner WOCHE wieder jene vor den Vorhang, die in ihrem Zeugnis mit lauter Einsern glänzen. Es kann also jeder, der lauter "Sehr gut" hat, aus unserer Zeitung lachen. So einfach geht'sDas Foto des Musterschülers unter...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mirela Nowak-Karijasevic
Hadia Massod und MS-12- Schulleiter Robert Germ ist die Freude über den Erfolg beim Redewettbewerb ins Gesicht geschrieben.

Redewettbewerb
Klagenfurt kann Multi-Kulti

KLAGENFURT. „Ich spreche drei Sprachen fließend und in meiner Schule wurde ich stets sehr gefordert und gefördert. Dort macht mir das Lernen sehr viel Spaß“, sagt Hadia Massod zu ihrem Erfolg. Die junge Klagenfurterin, die Schülerin der vierten Klasse der Mittelschule 12, Kneippgasse in Klagenfurt ist, freut sich. Kein Wunder, hat sie doch einen renommierten Redewettbewerb gewonnen. Genau gesagt „Sag's multi“, der heuer zum zwölften Mal stattgefunden hat. Das diesjährige Motto lautete: „Wer,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Daniela Obiltschnig (Leiterin der Schulabteilung Klagenfurt), Thomas Valent (Leiter der Abteilung Bildung) und SR Franz Petritz im Schauraum der schulgeschichtlichen Sammlung in der Lidmanskygasse
3

Klagenfurter Geschichte
Schule anno dazumal

Stadt plant Schulmuseum: Die umfassende Sammlung blickt auf 150 Jahre Schulgeschichte zurück. KLAGENFURT. Hätten Sie es gewusst? Die Stadt Klagenfurt verfügt über eine schulgeschichtliche Sammlung. Es ist wieder einmal einem Mitarbeiter zu verdanken, der über den Tellerrand geblickt hat und alte Akten, Bücher, wunderschöne alte Waldbilder oder Schulmöbel vor dem Wegwerfen verschont hat. "Die Sammlung umfasst etwa eine schulgeschichtliche Zeit von 150 Jahren", sagt Daniela Obiltschnig, Leiterin...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
So geht lebensnaher Unterricht! Die Klasse 5 b am Ingeborg Bachmann Gymnasium in Klagenufrt hat unter der Begleitung von Lehramtsstudenten der Alpen-Adria-Universität Klimwandel-Spiele entwickelt.
2

Spannendes Schulprojekt
Diese Schüler erforschen spielend den Klimawandel

23 Schüler vom Ingeborg-Bachmann-Gymnasium Klagenfurt entwarfen für Lernfeldprojekt: „Climate Change Games“ Klimawandelspiele. KLAGENFURT. Spielfreude und Wissensvermittlung im Unterricht: Passt das zusammen? Ja, wenn man sich die 5-b-Klasse am Ingeborg-Bachmann-Gymnasium in Klagenfurt ansieht. "Mit 15 Jahren bringen die Schüler noch einen riesigen Erfahrungsschatz hinsichtlich des Spielens mit. Hier kann man andocken, denn der Spieltrieb des Menschen ermöglicht durch Versuch und Irrtum...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Der Beruf des Kindergartenpädagogen müsse attraktiver gemacht werden, fordert Lichtenegger.
2

Bildung
Induktionsjahr für Kindergartenpädagoginnen als wichtige Forderung

Die Abteilungsvorständin der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik Kärnten (Bafep), Barbara Lichtenegger, macht sich für ein Induktionsjahr auch für Kindergartenpädagoginnen stark. Außerdem müssen die Rahmenbedingungen des Berufs attraktiver gemacht werden. KLAGENFURT. „Lehrkräfte haben, wenn sie ausgebildet sind ein sogenanntes Induktionsjahr“, erklärt Barbara Lichtenegger, Abteilungsvorständin der Bafep Kärnten. In diesem ersten Berufsjahr werden Jung-Lehrerinnen von eigens geschulten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Am 28. März legte DJ Funky G unter dem Motto "Back to School Party" bei einem Livestream auf.
2

HAK1-DJ
Er macht die Wirtschaft ganz funky und groovy

Schüler und Lehrer groovten: 15-Jähriger DJ und HAK1-Schüler Gregor Egger-Pöcher zelebrierte via Onlinestream die erste Rückkehr zur Normalität. KLAGENFURT. HAK1-Direktor Franz Hudelist hat nicht nur Zahlen, Betriebswirtschaftsdaten und Steuersätze im Kopf – er ist auch für innovative Ideen für die Schule zu haben. So bekam Schüler Gregor Egger-Pöcher aka DJ "Funky G" die volle Unterstützung für eine schwungvolle Idee. Der 15-Jährige brachte dem Lehrerteam den Vorschlag, dass er am 26. März...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Immer mehr junge Menschen interessieren sich für eine Lehre nach der Matura
2

Lehren während der Krise
Gipfeltreffen für Lehrlinge

KLAGENFURT. Es ist ein Bildungskonzept, das sich immer mehr Beliebtheit erfreut: die Lehre nach der  Matura. Doch in Zeiten wie diesen fällt es Firmen und Schülern schwer zueinander zu finden. Die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kärntens Schülern eine Perspektive bei der Bildung und Jobsuche zu geben. Daher wird heuer die Veranstaltung mit dem Titel "Gipfeltreffen – Lehre nach der Matura" durchgeführt. Beauftragt und finanziert wird dieses...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Die Schulsozialarbeiterinnen Verena Kristof (VS 8 Dr. Karl Renner Schule) und Patricia Labner (MS 6 und MS 10 St. Peter) kümmern sich gemeinsam mit drei Kolleginnen um die Anliegen von Kindern und Jugendlichen.

Schulsozialarbeit
Kinder und Jugendliche leiden

In Klagenfurt gibt es Sozialarbeiter an sechs Schulen. Sie kümmern sich um die Probleme von Kindern und Jugendlichen.  KLAGENFURT. Viel wird seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie über die seelischen Probleme berichtet, die ständige Lockdowns und Ausgangsbeschränkungen für Kinder und Angehörige der Risikogruppen mit sich bringen. „Meiner Meinung nach wurden vor allem die Anliegen der älteren Jugendlichen lange nicht deutlich genug thematisiert“, sagt Anna Mokoru, Projektleiterin der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Anzeige
Die größte Kärntner HAK ist österreichweit Vorreiterin bei wirtschaftlicher Bildung.

HAK 1 Klagenfurt
Digital und grenzenlos zur internationalen Business-Karriere

Management, Studium oder erfolgreich als Unternehmer/in – die Absolventen/innen der HAK1 International Klagenfurt sind in jedem Fall zukunftsfit – und das seit über 120 Jahren. Modernste Lehr- und Lernformen ebnen den Weg in eine erfolgreiche Wirtschaftszukunft. Fünf Fachrichtungen von IT bis hin zu Sprachen ermöglichen eine individuelle Spezialisierung. Zusätzlich sorgt das größte Angebot an attraktiven Zusatzqualifikationen Kärntens für den entscheidenden Vorteil am Arbeitsmarkt. HAK 4.0...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Techniker und HAK-1-Schüler Henryk Unterköfler aus St.Veit in seinem Homeoffice bei einem Schulprojekt der anderen Art
2

Wenn das Leben Schule macht

18-jähriger Schüler der HAK1-Klagenfurt stemmt digitalen Tag der offenen Türe mit Streamingdienst quasi im Alleingang. KLAGENFURT. Eine der größten Herausforderungen im heurigen Schuljahr: Der für die Schulen so wertvolle Tag der offenen Tür musste zum ersten Mal in der Geschichte Österreichs in digitaler Form abgehalten werden. Da war guter Rat teuer oder man hat Glück und einen Schüler wie den 18-jährigen Henryk Unterköfler aus St. Veit/Glan. Der Schüler der zweiten Klasse hat nämlich quasi...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Bis zum 5. März finden in der Landeshauptstadt die Vormerkwochen für den Kindergarten und die Schuleinschreibungen statt.

Schuleinschreibung und Vormerkwochen

Bis zum 5. März findet in Klagenfurt die jährliche Schuleinschreibung, sowie die Vormerkwochen für Kindergärten und Horte statt.  Für alle im Stadtgebiet von Klagenfurt mit Hauptwohnsitz wohnhaften Kinder, die bis zum 1. September 2021 das 6. Lebensjahr vollenden, beginnt mit kommenden Schuljahr 2021/22 die allgemeine Schulpflicht. Die Schuleinschreibung dafür läuft bis zum 5. März. Aufgrund der Pandemie werden heuer Einzeltermine vergeben, die Eltern werden deshalb gebeten telefonisch oder via...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Ein Brief von der 11-jährigen Mia hat die Klagenfurter Woche erreicht.

Leserbrief einer 11-Jährigen
"Ich möchte wieder in die Schule gehen"

Ein Brief der 11-jährigen Mia Tschuschnig hat uns erreicht. Sie besucht die Unterstufe eines Gymnasiums – ihr Anliegen spiegelt die Meinung mehrerer Kindern und Jugendlichen wider. KLAGENFURT. "Sehr geehrter Herr Bundeskanzler Kurz, sehr geehrter Herr Anschober, sehr geehrter Herr Landeshauptmann Kaiser, sehr geehrte Frau Landeshauptmannstellvertreterin Prettner, sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Mathiaschitz, ich heiße Mia und bin 11 Jahre alt. Ich gehe ins Ingeborg Bachmann Gymnasium und wir...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
LH Peter Kaiser und Bildungsdirektor Robert Klinglmair machten sich ein Bild vom barrierefreien Umbau der HLW Caritas in Klagenfurt

HLW Caritas wurde barrierefrei

In den Umbau des Schulhauses der HLW Caritas wurden 580.000 Euro investiert. Durch den Einbau eines Liftes und einer neuen Toilettenanlage wurde die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe der Caritas zum barrierefreien Schulhaus. Der Kärntner Caritasverband als privater Schulerhalter wurde dabei von Bund und Land unterstützt. LH Peter Kaiser und Bildungsdirektor Robert Klinglmaier machten sich selbst ein Bild vom Umbau. Begrüßt wurden sie von Caritas-Direktor Ernst Sandriesser,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Martina Erlacher hat vor Kurzem den Absolventenverband der HBLA Pitzelstätten gegründet.
2

Absolventenverband an der HBLA Pitzelstätten

Seit Kurzem gibt es an der HBLA Pitzelstätten einen neu gegründeten Absolventenverband. Obfrau Martina Erlacher hat selbst an der Schule im Jahr 2012 maturiert. Für sie und die neu gewählten Vorstandsmitglieder ist es wichtig, ein Netzwerk für Ausbildung und Beruf aufzubauen, denn: "gerade in Zeiten wie diesen, ist es wichtig, ein gutes Netzwerk um sich zu haben", so die Obfrau. Miteinander stärken Beim Absolventenverband geht es darüber hinaus auch um gemeinsame Aktivitäten die unternommen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Anzeige
Die Kärntner Tourismusschule lädt zum ONLINE OPEN HOUSE – informieren Sie sich!
3

Kärntner Tourismusschule
Kärntner Tourismusschule lädt zum „Online Open House"

VILLACH. Am Freitag, 22. Jänner, findet an der Kärntner Tourismusschule ein ONLINE OPEN HOUSE statt. In drei Live-Meetings um 13:00, 15:00 und 17:00 Uhr werden von Lehrern und Schülern die Schultypen und aktuelle Projekte vorgestellt, auch Absolventen kommen zu Wort. Der Link zu den Zoom Meetings ist auf der Homepage www.kts-villach.at zu finden. Persönliches BeratungsgesprächVon 12.30 bis 18:00 Uhr können sich interessierte Eltern und Schüler/-innen auch persönlich in Telefongesprächen unter...

  • Kärnten
  • Villach
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
1 1

Musik-Prüfung der Jugend
ALV-Prüfungen erfolgreich bestanden

Am Samstag, 3.10.2020 fanden trotz der außergewöhnlichen Situation in diesem Jahr im Progress-Zentrum Klagenfurt die alljährlichen Prüfungen des Akkordeonlehrer-Verbandes (ALV) statt.
 Rund 40 Akkordeonspielerinnen und -spieler im Alter zwischen neun und 17 Jahren legten vor einer Prüfungskommission die theoretische und die praktische Prüfung ab. Gespielt wurde je ein Pflicht- und Wahlstück in fünf verschiedenen Prüfungsstufen. Die Kommissionsmitglieder unter dem Vorsitz von...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Adrian Holzer
Die Schuljause ist ein Grundstein für gesunde Ernährung.

Mini Med Studium
Gesunde Ernährung in den Alltag integrieren

Der 14. Oktober steht ganz im Zeichen der Gesundheit: Im Konzerthaus Klagenfurt findet der 2. Kärntner Ernährungstag des Mini Med Studiums statt. Die Kärntner Landeshauptmannstellvertreterin Beate Prettner betont: „Man kann nicht früh genug damit beginnen, Menschen zu motivieren, auf die eigene Gesundheit zu ‚schauen‘. Für mich ist es ganz wichtig, den Menschen bewusst zu machen, wie viel sie selbst für ihre Gesundheit tun können – nämlich mit einem gesunden Lebensstil. Und dieser beginnt mit...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Schulweg: Gefahrenstellen werden jetzt entschärft.

Gefahrenstellen
Maßnahmen für mehr Sicherheit am Schulweg

Bei der Westschule wird eine „Kiss & Go Zone“ eingerichtet, im Kreuzungsbereich vor dem Lerchenfeldgymnasium werden Poller installiert. Der Gehstreifen zur Volksschule Ponfeld wird zu einem Gehweg ausgebaut. KLAGENFURT. Vor Schulbeginn wurden alle Schulstandorte von der Abteilung Straßenbau und Verkehr geprüft und in Absprache mit der Exekutive Maßnahmen wie Bodenmarkierungen gesetzt. „Die ersten Tage nach dem Schulanfang zeigen da und dort weiteren Handlungsbedarf auf, daher werden wir jetzt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Zwei Lehrkräfte der LFS Stiegerhof sind mit dem Corona-Virus infiziert.

Corona-Virus
Zwei Lehrkräfte der LFS Stiegerhof infiziert

Nur einer der Lehrer hatte zu Schülern Kontakt im Unterricht. Nun läuft ein großes Umgebungs-Screening. KÄRNTEN. Nach mehreren positiven Corona-Tests an Kärntner Schulen gestern (mehr dazu hier) ist auch heute wieder eine Schule betroffen, diesmal die Landwirtschaftliche Fachschule (LFS) Stiegerhof (Bezirk Villach Land). Eine Lehrkraft wurde von einer anderen angesteckt, gibt das Land Kärnten bekannt. Doch nur einer der beiden Infizierten hatte im Unterricht auch Kontakt zu Schülern. Die beiden...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.