Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Die frischgebackenen Landwirtschaftlichen Facharbeiterinnen und Facharbeiter

Bezirksbauernkammer Gmunden Vöcklabruck
Neue Facharbeiter in der Landwirtschaft

Alljährlich findet im Raum Mondsee in Kooperation mit der Bezirksbauernkammer Gmunden Vöcklabruck eine Ausbildung zum Landwirtschaftlichen Facharbeiter/-in statt. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die 200 Einheiten wurden heuer ausschließlich online abgehalten. Erfolgreich abgeschlossen wurde der Kurs Ende April mit der schriftlichen Prüfung in den Fächern Landtechnik, Pflanzenbau, Tierhaltung und Betriebswirtschaft. Die Landwirtschaftskammer gratuliert den frischgebackenen Facharbeitern und wünscht ihnen...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Harald Pokorny, Martin Mosonyi, Robert Frank
2

WKO-Besuch
Martin Mosonyi GmbH und A-Nobis Sektkellerei

Wirtschaftskammer Regionalstellenobmann Robert Frank und Regionalstellenleiter Harald Pokorny statteten den Firmen Martin Mosonyi GmbH, Andau und A-Nobis Sektkellerei Norbert Szigeti, Zurndorf einen Besuch ab. ANDAU/ZURNDORF. Martin Mosonyi betreibt in Andau, Dammweg 14 einen Agrarhandel mit einer großen Produktpalette von Getränken & Ölsaaten, Saatgut, Pflanzenschutz bis hin zum Düngemittel. Kürzlich beging Martin Mosonyi seinen 56. Geburtstag. Auch auf diesem Weg die besten Glückwünsche....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Bgm Hans Lintner und Vize-Bgm Martin Wex mit Gf Karl Heinz Greil, Peter Meindl (HAWE Gruppe) und Hans Jürgen Stadler (Mattro GmbH).
7

Schwaz
MATTRO startet mit neuen Firmengebäude

Das Unternehmen Mattro GmbH steht für zuverlässige, saubere und leise Elektromobilität. Der „Ziesel“ hat weit über die Grenzen Tirols Bekanntheit erlangt. Der Firmenstandort in Schwaz wird jetzt ausgebaut. SCHWAZ. Im Jahr 2019 hat die Münchner HAWE-Gruppe die Mattro GmbH übernommen. HAWE Hydraulik ist ein international tätiges Unternehmen mit Stammsitz in München, Tochtergesellschaften in Europa, Amerika und Asien bilden ein weltweites Vertriebs-, Service- und Engineering-Netz. Das junge,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Patrick König, Christian Böhler, Katrin Koblischek, Julian Macher und Bgm. Erwin Eggenreich (v.l.) präsentierten die Aktion für die Weizer Gastronomie und dem Handel.
Aktion 5

Weizer Einkaufsticket
Aktion für die Gastronomie in Weiz

Die Weizer Gastronomie sperrt endlich wieder auf – und alle feiern mit. Am 19. Mai dürfen die Gastronomiebetriebe nach langer Durststrecke wieder aufsperren. Das möchte die Stadt mitfeiern – und damit die Betriebe unterstützen. Deshalb wurde die Aktion "Weizer Einkaufsticket" initiiert, das den Kunden zahlreiche Rabatte bietet, und sowohl für Gastronomie- und auch Handelsbetriebe zusätzliche Frequenz schaffen soll. Für die Wirte unserer Stadt ebenso, wie für alle Gäste, die nun endlich wieder...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Kurt Hackl und Jochen Danninger

Investitionsprämie
Bezirk Mistelbach holt sich 111 Millionen Förderung

LR Danninger/LAbg. Hackl: 923,4 Mio. Euro für den Bezirk lassen tausende neue Arbeitsplätze entstehen BEZIRK MISTELBACH. „In Niederösterreich zünden wir nun den Investitionsturbo mit Hilfe der Aufstockung der Investitionsprämie“, begrüßt Niederösterreichs Wirtschafts-Landesrat Jochen Danninger die Ankündigung der Bundesregierung, die Mittel der Investitionsprämie auf fünf Milliarden Euro zu erhöhen. So sollen in ganz Österreich 55 Milliarden Euro an Investitionen ausgelöst werden, rund zehn...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Bernd Mara, Obmann der Crazy Cross Biker, Bgm. Kurt Riemer, LR Ursula Lackner, Monika Heinrich und Gerhard Wendl
Video 3

JUFA-Hotel Maria Lankowitz
Die neue JUFA-Halle startet mit 21. Mai

Seit 26 Jahren ist das JUFA Hotel Maria Lankowitz am Pibersteinersee ein touristischer Fixpunkt. Mit der neuen Sport- und Kulturhalle wird er weiter aufgewertet. MARIA LANKOWITZ. Am 21. Mai startet der Betrieb in der neuen Sport- und Kulturhalle beim JUFA-Hotel in Maria Lankowitz, am Dienstag wurde sie im Beisein von JUFA-Vorstand Gerhard Wendl, Landesrätin Ursula Lackner und Bgm. Kurt Riemer offiziell eröffnet. "Wir hatten seit langer Zeit das Problem, keinen passenden Raum für unsere...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Walter Stückler übergibt symbolisch eine Hantel an seine Nachfolgerin Eva Schmolli.

Übergabe an Eva Schmolli
Neueröffnung vom Injoy Köflach am 1. Juni

Nach über 40 Jahren unermüdlichen Einsatz in der Fitnessbranche verpachtet Walter Stückler das Injoy Köflach an die langjährige Mitarbeiterin Eva Schmolli. KÖFLACH. Derzeit gleicht das Injoy Köflach noch einer großen Baustelle, denn es wird einiges verändert. Mit 1. Juni eröffnet der beliebte Fitnessclub in Köflach mit neuen, modernsten Trainingsgeräten, einem einzigartigen Raumdesign und einem stark erweiterten Leistungsspektrum. Walter Stückler, der seit mehr als 40 Jahren in der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
"Hilfy" will Schluss machen mit komplizierten und intransparenten Handwerkerleistungen.
2

Wiener Start-up "Hilfy"
Schluss mit langem Warten auf Handwerker

Einen Handwerker engagieren, ohne sich für einen Termin lange in Geduld üben zu müssen? Das Wiener Start-up "Hilfy" macht's möglich. WIEN. Ob Elektriker oder Installateur: Das junge Start-Up "Hilfy" vermittelt Reparaturen aus den Bereichen Elektrotechnik, Gas-, Wasser- und Heizungstechnik bzw. jede Art von handwerklichen Arbeiten in Privathaushalten. Im Vordergrund steht dabei die Transparenz und die unkomplizierte Abwicklung. „Um Schluss mit komplizierten und intransparenten...

  • Wien
  • Stefan Huber

So lebt es sich in Klosterneuburg

WIFO-Lebenssituationsindex stellt dem Bezirk ein gutes Zeugnis aus KLOSTERNEUBURG. "Zahlreiche Regionen sind von der Abnahme der Erwerbstätigkeit im Jahr 2020 gegenüber 2019 stark betroffen. Dies hat auch die Lebenssituation im Jahr 2020 beeinflusst“, meinen Julia Bock-Schappelwein und Franz Sinabell vom Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung. Sie haben einen Index zur Abbildung der Lebenssituation für die 2.122 Wohngemeinden Österreichs entwickelt, der Informationen zur Kaufkraft,...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
GO-MOBIL-Fahrer Frank Scherzinger und Christoph Schaschl vom Restaurant Karawankenblick in Keutschach

Mobilität verbindet
Das GO-MOBIL erfreut sich wachsender Beliebtheit

Wenn Wirte, Restaurants und Gasthäuser am 19. Mai wieder öffnen, werden sie in 36 Kärntner Gemeinden tatkräftig vom GO-MOBIL unterstützt. KÄRNTEN. 165.000 Kunden pro Jahr bringt der gemeinnützige Fahrdienst zu den lokalen Wirtschaftsbetrieben. Alle zwei Minuten steigt in Kärnten ein Fahrgast in ein GO-MOBIL. Das machen sich auch immer mehr Betriebe zunutze, wie GO-MOBIL-Geschäftsführer Manuel Goritschnig berichtet. "Wir erleben gerade, dass sich Wirte, Hotels und Restaurants verstärkt bei uns...

  • Kärnten
  • Mirela Nowak
Claus Spruzina, Präsident, der Notariatskammer für Salzburg.
3

Gut beraten – Salzburg
Notare sind moderne Rechtsdienstleister

In Salzburg gibt es 74 Notare und Notariatskandidaten in allen Regionen. Vertrauenswürdigkeit und Verschwiegenheit wird von ihnen verlangt. SALZBURG. Seit mehr als 700 Jahren gibt es im Bundesland Salzburg Notare. Vertrauenswürdigkeit, Verschwiegenheit und die Anwendung modernster Kommunikationstechniken sind im heutige Berufsbild der Notare als moderne Rechtsdienstleister gefragt. 37 Notare und 37 Notariatskandidaten in allen Regionen  In Salzburg gibt es 37 Notare und...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Rasch zu Bargeld: "Cashy" punktet im Test von Arbeiterkammer und dem Verein für Konsumenteninformation mit Transparenz.

Wiener Start-Up
Schnell zu Cash dank "Cashy"

Das Wiener Fintech-Start-up "Cashy" bietet Kunden die Möglichkeit, ihre Haushaltskasse rasch und unbürokratisch aufzubessern.  WIEN. Das Prinzip von "Cashy" ist einfach: Die Plattform kann von der Bewertung eines Gegenstands bis hin zur Auszahlung des Geldbetrags alle Prozesse papier- und so gut wie kontaktlos abwickeln. Der Gegenstand kann per Post eingesandt, von einem Botendienst abgeholt oder bei Bedarf in einem der beiden Shops in Wien abgegeben werden. Dafür erhält man bares Geld oder den...

  • Wien
  • Stefan Huber
Kathrin Petjak ist die neue Pächterin des "Hemmastüberls" am Hemmaberg in Globasnitz.

Globasnitz
"Hemmastüberl" hat eine neue Pächterin

Am 22. Mai eröffnet Kathrin Petjak die Jausenstation "Hemmastüberl" auf dem Hemmaberg neu.  GLOBASNITZ. Eine neue Pächterin hat seit Kurzem das "Hemmastüberl" am Hemmaberg in Globasnitz: Die Traundorferin Kathrin Petjak bringt frischen Wind in die bekannte Jausenstation. Mit der Neueröffnung des "Hemmastüberls" geht für die Traundorferin ein langgehegter Wunsch in Erfüllung. "Ich war im vergangenen Jahr mit meinen Eltern im Hemmastüberl zu Gast. Es hat mir hier so gut gefallen, dass ich schon...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Silvio Schüler, Institut für Waldwachstum, Waldbau und Genetik,  Bundesforschungszentrum für Wald, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Landesforstdirektorin Elfriede Moser machen auf aktuelle Herausforderungen in den Wäldern aufmerksam.
2

Forstbilanz 2020
Knapp 60 Prozent des Holzeinschlags waren Schadholz

Das Schadholz betrug 2020 durch den Borkenkäfer und Sturm- sowie Schneeschäden fast 60 Prozent des Gesamteinschlags. Wegen der Klimaveränderungen soll künftig bei der Auswahl von Baumarten für heimische Wälder verstärkt auf Trockenresistenz geachtet werden. OÖ, ST. FLORIAN. Bei einer Pressekonferenz an der Hlbla St. Florian informierten Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Landesforstdirektorin Elfriede Moser und Wald-Forscher Silvio Schüler über aktuelle Entwicklungen in der Wertschöpfungskette...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Beim Spatenstich für die neue Wohnanlage: Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Roland Wernik, Alfred Waltl (W2 Manufaktur), Landtagsabgeordneter Josef Egger, Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Christian Struber und Bürgermeister Josef Grießner
Aktion 5

Leogang
Bau von geförderten Wohnungen und Mitarbeiterwohnhaus

Im Leoganger Ortsteil in Schwarzbach werden geförderte Wohnungen und ein Mitarbeiterwohnhaus gebaut.  LEOGANG. Im Leoganger Ortsteil Schwarzbach erfolgte kürzlich der offizielle Baustart für ein neues Wohnbauprojekt, das von der Salzburg Wohnbau realisiert wird. Gründstück: 3.600 m² groß Auf einem 3.600 m² großen Grundstück werden aufgeteilt auf zwei Gebäude insgesamt 35 geförderten Mietkauf- und Eigentumswohnungen errichtet. Gleich daneben entsteht ein neues Mitarbeiterwohnhaus mit 27...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
In Ybbs eröffnet der Discounter "Action" siebzehnte Filiale in Niederösterreich.
3

Auf 740 Quadratmeter
"Action" gibt es nun auch in Ybbs an der Donau

Am 14. Mai eröffnet Action seine siebzehnte Filiale in Niederösterreich in der Bahnhofstraße 15 in 3370 Ybbs an der Donau. Damit baut der Discounter, der für sein umfangreiches Sortiment und seine niedrigen Preise bekannt ist, sein Filialnetz weiter aus. YBBS. Die neue Filiale in Ybbs bietet auf einer Fläche von etwa 740 m² ein breites Angebot von rund 6.000 Artikeln in 14 Produktkategorien, von Dekoration und Heimwerkerbedarf, über Spielzeug, Büroartikel und Multimediaprodukte, bis hin zu...

  • Melk
  • Daniel Butter
Zahltech hat seinen Mitarbeitern einiges zu bieten.
4

Arbeiten im Bezirk Braunau
Schwimmteich, Flexi-Time und Leasingräder

Schwimmteich, Flexi-Time und Leasingräder sind nur ein kleiner Ausschnitt, aus dem was Betriebe im Bezirk ihren Mitarbeitern zu bieten haben. Zahltech in Moosdorf, KTM in Mattighofen und Wacker Chemie im benachbarten Burghausen zeigen auf, was sie zu bieten haben. BEZIRK BRAUNAU. Eisschwimmen nach Feierabend, Flexible Arbeitszeiten und E-Bikes zu günstigen Konditionen: Mitarbeitern im Bezirk wird einiges geboten. Und dabei kann hier weit nicht auf alle Vorzüge eingegangen werden, die heimische...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Multifunktionslandwirtschaft
Die Energiewende zum Genießen

Was haben Marillen, Hendl und Truthähne gemeinsam? Wolfgang Hackl aus Atzelsdorf. ATZELSDORF. Wolfgang Hackl ist ein leidenschaftlicher Weinviertler Landwirt. Nach der Übernahme des Betriebs funktionierte er Flächen des Ackerbaus zu Marillengärten um. Mittlerweile bewirtschaftet Hackl über 23.000 Marillenbäume. Seit 2016 lässt er sich bei der Pflege der Marillengärten von rund 2.000 freilaufenden Legehennen helfen, die ganz nebenbei auch noch das beliebte Marillengarten-Ei liefern. Nach den...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
kundenspezifische Automatisierungsanlage von VAP-Wintersteiger.

Umfirmiert
VAP Gruber Automations GmbH heißt jetzt VAP-Wintersteiger GmbH

Seit 2012 ist die Firma VAP „Gruber Automations GmbH“ aus Mettmach Teil der Wintersteiger Gruppe. Im April wurde das Unternehmen auf „VAP-Wintersteiger GmbH“ umfirmiert. Hauptsitz der VAP-Wintersteiger GmbH mit rund Mitarbeitern bleibt Mettmach. In der Wintersteiger Gruppe ist VAP-Wintersteiger der Spezialist für Anlagenbau und Automatisierung. Zu den Kunden gehören industrielle Produktionsbetriebe ebenso wie Unternehmen aus den Branchen Holz und Bau. Von der Machbarkeitsstudie bis zur...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Wirtschafts-Experte Wolfram Elsner (am Screen), Chief Economist Stefan Fink, LH Thomas Stelzer und OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmansdorfer (v. l.).
2

Wirtschaftsland OÖ
Zurück zur alten Wirtschaftskraft in Oberösterreich

Für Oberösterreichs Weg zurück zu alter Stärke sieht Landeshauptmann Thomas Stelzer derzeit gute Vorzeichen, wenngleich die Corona-Krise in ihrem Verlauf weiterhin unberechenbar bleibe. Der industrielle Kern der oberösterreichischen Wirtschaftslandschaft müsse nun nachhaltig abgesichert werden. OÖ. Oberösterreich verzeichnete 2020 trotz Krise einen Anstieg der Firmengründungen um zehn Prozent und weist am 
Arbeitsmarkt mit einer Arbeitslosenquote von 5,1 Prozent Bestwerte auf – im bundesweiten...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Von links: Bäckermeister Franz Brandl mit Landesrat Max Hiegelsberger und Konditormeister Leo Jindrak präsentieren das neue AMA Genuss Region-Siegel.
2

Genussland OÖ
Einheitliches Gütesiegel soll Klarheit und Vertrauen schaffen

Mit dem neuen AMA Genuss Region-Siegel werden in Zukunft regionale Direktvermarkter, Manufakturen und Gastronomie nach österreichweit einheitlichen Kriterien ausgezeichnet. Durch die Kennzeichnung wird es für Konsumenten einfacher, die regionale Herkunft der Produkte nachzuvollziehen.  LINZ. "Die Menschen können sich auf dieses Siegel verlassen, der Wildwuchs an Auszeichnungen, die mit der Herkunft der Lebensmittel werben, ist damit Geschichte", so Landesrat Max Hiegelsberger bei der...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Wieder Zsåmmkemma und "Hockdown" genießen!

Gastro-Öffnungen
"Zsåmmkemma" nach Öffnung in St. Johanner Gastro

St. Johann bietet auf buchen.sjo.tirol spezielle Eröffnungsangebote nach dem Lockdown. ST. JOHANN. St. Johanns Gastronomie feiert Wiedereröffnung. Unter dem Motto „Endlich wieder zsåmmkemma“ warten von 19. Mai bis 2. Juni besondere Eröffnungsangebote, die über die neue St. Johanner Buchungsplattform buchen.sjo.tirol reserviert werden können. „Zsåmmkemma und ein buntes Angebot genießen – das bietet St. Johanns Gastronomie anlässlich der Wiedereröffnung“, berichtet Michi Grander (Hotel Fischer)....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Viel Neues für's Shopping in der Gamsstadt.

Shopping in Kitz
Shopping-News aus Kitzbühel

Neue Geschäfte in der Gamsstadt; Freude über Öffnung; Start mit einem Gewinnspiel. KITZBÜHEL. Zahlreiche Neuigkeiten gibt es an der "Shopping-Front" in Kitzbühel. Auch die Freude über die Öffnungsschritte ab 19. Mai ist groß. "Von 19. bis 24. Mai eröffnen wir in Kitzbühel gemeinsam die Saison mit einem Gewinnspiel. Bei Vorlage von drei unterschiedlichen Einkaufsbelegen von Handels-, Gastronomiebetrieben und/oder Freizeiteinrichtungen (19. – 24. 5.) hat man die Möglichkeit, am Gewinnspiel von...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Alexandra Wieseneder freut sich, über neuerlichen Erfolg fürs EO.
2

Oberwart
eo Einkaufszentrum Oberwart unter Top 10-Shoppingcentern

Das eo Einkaufszentrum Oberwart ist wieder unter den Top-10 der erfolgreichsten Shoppingcenter in Österreich gelistet. OBERWART. Was für die Spitzengastronomie die Hauben sind, sind für die Einkaufszentren der jährliche Shoppingcenter Performance Report. Erstellt wird hier eine Rangliste in Schulnoten, welche die besten und schlechtesten Shoppingcenter aufzeigt. Das eo Einkaufszentrum Oberwart ist demnach das beste Einkaufszentrum im Burgenland und Nr. 9 im Österreichranking von über 100...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Wirtschaft aus Österreich

Aktuell sind 341.000 Menschen in Österreich als arbeitslos gemeldet. Das sind um 5.000 weniger, als im Vergleich zur Vorwoche.
Aktion 2

Arbeitsmarkt erholt sich schleppend
5.000 weniger Arbeitssuchende als in Vorwoche

Die Arbeitslosenzahlen im Wochenvergleich sind in Österreich wieder gesunken.  ÖSTERREICH. Aktuell sind 341.000 Personen beim Arbeitsmarktservice (AMS) arbeitslos gemeldet, das sind 5.000 Personen weniger als in der Vorwoche. "Der Arbeitsmarkt erholt sich langsam aber sicher von den Folgen der Pandemie und der wirtschaftlichen Krise", sagte Arbeitsminister Kocher (ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Dienstag. Im Vergleich zu 2019 seien etwa 50.000 Personen mehr arbeitslos. Das sei ein...

  • Adrian Langer
25.000 Beschäftigte arbeiten hierzulande in der holzverarbeitenden Industrie.
Aktion 2

Lohnplus von 2,1 Prozent
Holzverarbeitende Industrie erzielt KV-Abschluss

Für die rund 25.000 Beschäftigte in der holzverarbeitenden Industrie konnte in den zuletzt harten Verhandlungen um einen Kollektivvertragsabschluss in der dritten Verhandlungsrunde nun eine Einigung erreicht werden. ÖSTERREICH. So erhalten die Beschäftigten der Holz-, Säge-, Faser- und Spanplattenindustrien rückwirkend ab 1. Mai einen realen Entgeltzuwachs. Die Mindestlöhne der Arbeiter steigen um 2,1 Prozent, jene der Angestellten um 2 Prozent. Die Ist-Löhne und -Gehälter steigen ebenso um 2...

  • Julia Schmidbaur
Wer mehr als zweimal im Monat in Summe 100 Liter Treibstoff tankt, müsse mindestens 20 Euro mehr einplanen, pro Jahr hochgerechnet ergibt das zusätzliche Ausgaben im Ausmaß von 240 bis 300 Euro, rechnet der ARBÖ vor.
2

92 Prozent dagegen
RMA-Leser erteilen Mineralölsteuer-Erhöhung Absage

Die Regierung plant eine automatische Erhöhung der Mineralölsteuer, wenn das Klimaziel verfehlt wird. Die Regionalmedien Austria (RMA) haben nachgefragt, was die Österreicherinnen und Österreicher davon halten.  ÖSTERREICH. Im geplanten Klimaschutzgesetz von ÖVP und Grünen ist ein Automatismus geplant. Die Mineralölsteuer soll künftig automatisch um bis zu 50 Prozent angehoben werden, sobald die Klimaziele nicht erreicht werden können. Umgekehrt würden der Republik beim Verfehlen des Ziels...

  • Julia Schmidbaur
Lebensmittel landen viel zu oft im Müll.
Aktion 3

Nachhaltigkeit
Warum auch "abgelaufene" Lebensmittel oft noch gut sind

Weltweit landet ein Drittel aller produzierten Lebensmittel im Müll. In Österreich fallen jährlich knapp eine Million Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an. Mit besserer Aufklärung könnte man diese Zahlen drücken. ÖSTERREICH. Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) wird umgangssprachlich oft einfach Ablaufdatum genannt. Doch dieser Begriff ist eigentlich irreführend, wie der Verein "Land schafft Leben" erklärt. Der Begriff suggeriere, dass das Lebensmittel zu dem angegebenen Zeitpunkt entsorgt...

  • Lukas Urban

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.