Nachrichten - Schärding

Lokales

Spende
500 Euro für Volksschulkinder

Im Rahmen der Buchausstellung überreichte der Elternverein eine Spende im Wert von 500 Euro an die Volksschule Vichtenstein. Mit dieser Spende werden verschiedene Bewegungsspiele für die "Bewegte Pause" gekauft. Weiters ist die Anschaffung eines Laptops geplant. Das Geld stammt u.a. aus den Einnahmen des letzten Frühlings- und Ostermarktes.

  • 16.10.18
In Schärding kommt es bis Freitag, 19. Oktober, zu Verkehrsbehinderungen.

Verkehrsbehinderung
Halbseitige Straßensperren in Schärding

SCHÄRDING (ebd). Am Mittwoch, 17. Oktober von 7 Uhr bis Freitag, 19. Oktober 15 Uhr wird laut Landesstraßenverwaltung die L1143 Otterbacher Straße, im Bereich zwischen Aigerdinger Straße und Kenzianweg halbseitig gesperrt. Grund dafür sind Kanal- und Leitungsbau. Aufgrund der halbseitigen Sperre kann es bei Gegenverkehr zu Wartezeiten kommen.  Weitere Infos dazu gibt's hier

  • 16.10.18
Stephan Demelbauer (l.) und Reinhard Redinger werden Sandra Hofbauers Restaurant Lachinger in Schärding pachten.
2 Bilder

Gastronomie
Maader Hof sperrt zu – und übernimmt Restaurant Lachinger

Paukenschlag in Schärdings Gastro-Szene. Das Taufkirchner Maader Hof-Team übernimmt das Schärdinger Traditions Restaurant Lachinger.  SCHÄRDING, TAUFKIRCHEN (ebd). Das Maader Hof-Team rund um Stephan Demelbauer und Reinhard Redinger übernimmt das Restaurant Lachinger. Wie kommt's? "Als sich für uns die Möglichkeit ergab, beim Lachinger das Restaurant zu pachten, haben wir uns eine lange Bedenkzeit erbeten. Der wichtigste Punkt für uns sind die Öffnungszeiten. Sonntags und feiertags werden...

  • 16.10.18
Der Kirchenwirt in St. Aegidi sperrt nach vier Jahren wieder zu – aufgrund des schleppenden Geschäfts.
6 Bilder

Wirtesterben
Kirchenwirt in St. Aegidi sperrt zu – ebenso der Sauwald Imbiss in Diersbach

Das Wirtesterben im Bezirk Schärding geht weiter. Nach vier Jahren sperrt der Kirchenwirt in St. Aegidi zu. ST. AEGIDI, DIERSBACH (ebd). Demnach wird der Kirchenwirt in St. Aegidi nach vier Jahren zusperren, wie Bürgermeister Eduard Paminger gegenüber der BezirksRundschau bestätigt: "Ja, der Vertrag, der noch bis Ende Jänner 2019 läuft, wurde gekündigt." Aber warum? Dazu Pächter Rudolf Hochholzer: "Wegen vier oder fünf Essen zu Mittag sperre ich nicht auf." Auch nachmittags sei das Geschäft...

  • 16.10.18
  • 2
9 Bilder

Lernen fürs Leben
Abseits von Tafel und Stundenplan

RAAB, SCHÄRDING (juk). Tafel, Hefteintrag, Gruppenarbeit – das sind die Klassiker, wenn es in der Schule um die Vermittlung von Wissen und Unterrichtsstoff geht. Doch besonders im Gedächtnis bleiben Aha-Erlebnisse und Dinge, die man selbst herausfindet. In kreativen Schulprojekten ist genau dafür Raum: selber ausprobieren und so die Welt kennenlernen. Mit der Aktion "Lernen fürs Leben" holt die BezirksRundschau regionale Schulprojekte vor den Vorhang. Noch bis 21. Oktober können Ideen...

  • 16.10.18

Politik

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) betrifft auch den Alltag im Kindergarten: Personenbezogene Daten dürfen nur für pädagogische Zwecke und in Notfällen verwendet werden.

Datenschutz macht auch vor den Bildungseinrichtungen nicht halt
DSGVO beeinflusst Kindergartenalltag

OÖ. Die achtjährige Mühlviertlerin Lara lacht mit ihren Freunden aus ihrer Portfoliomappe des Kindergartens. Auch im Volksschulalter sieht das Mädchen noch gerne die Bilder mit ihren Kindergartenfreunden an, die einst von ihrer Pädagogin geschossen und für die Mappe ausgedruckt worden sind. Doch nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die im Frühjahr in Kraft getreten ist, sind viele Kindergärtnerinnen verunsichert. Darf das überhaupt noch sein, dass andere Kinder auf den Bildern für...

  • 16.10.18
V. l.: ÖVP Bezirksgeschäftsführerin Marianne Reininger, August Wöginger, Christine Haberlander, Florian Grünberger und Walter Zauner.
2 Bilder

ÖVP Münzkirchen
Neuer Gemeindeparteiobmann in Münzkirchen

MÜNZKIRCHEN (ebd). Mit 100 Prozent der Stimmen wurde Florian Grünberger und sein Team zum neuen ÖVP Gemeindeparteiobmann gewählt. Grünberger folgt damit Walter Zauner nach, der das Amt seit 2013 innehatte. Beim Gemeindeparteitag im Gasthaus Wösner war auch Landesrätin Christine Haberlander und Bezirksparteiobmann August Wöginger anwesend.

  • 12.10.18
23 Lehrlinge feierten ihren Abschluss bei der RLB OÖ.

Raiffeisen OÖ bildet seit 46 Jahren Lehrlinge aus
Schaller: „Lehrlinge sind wertvolle Leistungsträger“

OÖ. 1.588 junge Menschen haben bisher eine Lehre bei Raiffeisen Oberösterreich absolviert. „Die Absolventen der dualen Berufsausbildung sind für uns wertvolle Leistungsträger. Mit der Lehre erhalten sie eine überaus fundierte und breite Ausbildung“, betonte RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller bei der Lehrabschlussfeier für 23 erfolgreiche Lehrabsolventen. Raiffeisen Oberösterreich bildet bereits seit 1972 Lehrlinge aus. Kompetenz und Charme Vor 46 Jahren hat Raiffeisen als erste...

  • 12.10.18
Der typische Preis für ein Einfamilienhaus liegt in Oberösterreich bei 225.469 Euro

Einfamilienhäuser: Rekordjahr
Noch nie so viel verkaufte Häuser in Oberösterreich.

OÖ. Laut aktuellem Re/max-Imobilienspiegel wurden im ersten Halbjahr 2018 und ein Viertel mehr  Einfamilienhäuser als im Vorjahr verkauft und damit so viel wie noch nie zuvor. Das ist das Rekordergebnis an Einfamilienhauskäufen in Oberösterreich in Zahlen: 1.051 im ersten Halbjahr 2018, um +214 Einheiten oder +25,6 Prozent mehr als zuletzt. Damit hat Oberösterreich seinen dritten Platz im Bundesländerranking gut behauptet, denn Kärnten, die Nummer vier, meldet nur gut halb so viele...

  • 02.10.18
Günther Steinkellner, Andrea Paschl, Markus Obereder, Erhard Weinzinger und Stefan Schneebauer (v. l.).
2 Bilder

FPÖ Stadtparteitag
Weinzinger bleibt Chef der FPÖ Stadtpartei

SCHÄRDING (ebd). Beim Stadtprteitag der FPÖ wurde Erhard Weinzinger einstimmig als Obmann bestätigt. Bereits seit 2012 ist Weinzinger als Stadtparteiobmann im Amt. Seine Stellvertreter sind Markus Obereder und Stefan Schneebauer. Verstärkt wurde die Stadtparteileitung durch Andrea Paschl und Franz Pochendorfer. Geleitet wurde die Neuwahl von Bezirksparteiobmann Hermann Brückl. Als Ehrengast war Landesrat Günther Steinkellner in die Barockstadt gereist, mit dem die Schärdinger Mandatare über die...

  • 28.09.18
Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl (ÖVP) wechselt mit 1. Jänner in die Vorstandsetage des Verbund-Konzerns. Die BezirksRundschau traf Strugl, der auch für Sport zuständig ist, im Olympiazentrum auf der Gugl in Linz.
5 Bilder

Strugl zu Asylwerber in Lehre: "Haben jetzt die schlechteste aller Lösungen"

Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl (ÖVP) spricht im Interview über Asylwerber in der Lehre, den Fachkräftemangel und ob Europa eine Deindustrialisierung droht. BezirksRundschau: Kann Oberösterreich alleine etwas gegen den Fachkräftemangel machen oder brauchen wir ohnehin die Bundesregierung dafür? Strugl: Der Fachkräftemangel betrifft und beschäftigt jede Region. Das Thema kann heruntergebrochen werden – bis auf die regionale Ebene. Das kann man nicht global mit einem...

  • 26.09.18

Sport

Sind bereits startklar: Günter Dieplinger, Andreas Osterkorn (BezriksRundschau), Magdalena Beham (Brauerei Baumgartner), Gerald Bischof und Thomas Schererbauer (v. l.).
5 Bilder

Charity-Lauf
6er-Tragerl Lauf – sechs Runden fürs Christkind

Die Schärdinger Charity-Triple-Tour geht mit dem "6er Tragerl Lauf" in die nächste Runde. Im Vordergrund steht neben dem Charitygedanken nur noch eins – der Spaß. DORF/PRAM (ebd). Nach dem erfolgreichen "All Together Team Bewerb" steht mit dem "6er-Tragerl Lauf" das zweite von drei Charity-Events am Programm – initiiert von der BezirksRundschau. Der Raaber Verein "Engal gibts wiakle" wird den Gaudi-Lauf am 11. November veranstalten. "Bei dem 6er-Tragerl Lauf handelt es sich um keinen Bewerb....

  • 16.10.18
Thomas Gradinger aus St. Marienkirchen bei Schärding holte in Argentinien den 4. Platz.
6 Bilder

Motorsport
Gradinger starker Vierter in Südamerika

Supermoto-Pilot Thomas Gradinger hat sich im letzten Saisondrittel zu einer konstanten Grösse in der hartumkämpften Supersport-Weltmeisterschaft gemausert. ST. MARIENKIRCHEN (ebd). Nur zwei Wochen nach seinem bis dahin besten Saisonergebnis als Vierter in Frankreich, wiederholte der Schärdinger am vergangenen Sonntag auf der neuen Rennstrecke des Kalenders in Argentinien dieses Kunststück gleich nochmals. Die Voraussetzungen waren dieses Mal jedoch ein wenig anders, da der Supersport-Rookie...

  • 16.10.18
66 Bilder

Landesliga West
Union Esternberg und SK Schärding mit Punkteteilung

Rund 550 Zuschauer sahen das Landesliga- und Sauwalderby zwischen der Union Esternberg und dem SK Schärding im Heinz Ertl – Stadion. Die frühe Führung aus der 13. Minute gaben die Sauwaldveilchen gegen Ende der ersten Halbzeit aus der Hand und gerieten in der 46. Minute sogar in Rückstand. Timo Ruhmaseder traf zur zwischenzeitlichen Führung für den SK. Doch in der 61. Minute stellte Esternbergs Niklas Nobauer auf 2:2. Das sollte auch der Endstand bleiben.  Die Tore erzielten: 0:1 Radek...

  • 13.10.18
So erfolgreich wie noch nie in der Vereinsgeschichte zeigte sich Andorfs Tennisjugend.
2 Bilder

Tennis
Andorfer Tennisjugend sprengt alle Rekorde

ANDORF (ebd). In der heurigen OÖTV -Jugendmeisterschaft nahmen sechs Mannschaften des ATV Vereines teil. Die Leistungsdichte der Jugendlichen brachte ein Ergebnis, was alles Bisherige in den Schatten stellt. Drei Meistertitel, zwei Vizemeistertitel und ein vierter Platz überraschte selbst die Vereins- Verantwortlichen. Die beiden Mannschaftsführer Günther Heinzl und Martin Mittermayr erreichten mit den Kids Teams I + II, U-10 den Vizemeistertitel. Und das mit einem der jüngsten Teams...

  • 12.10.18
Marie Angerer, Niklas Angerer und Julian Mesi.
10 Bilder

Leichtathletik
Speedy Kids Cup: Zwei Schärdinger und ein "Mesi" sorgen für Furore

BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Der „Speedy Kids Cup“ hat seine Sieger 2018: Nach der vierten und damit letzten Veranstaltung in St. Georgen an der Gusen liegt die Endauswertung für den spielerischen Kinder-Mehrkampf des OÖLV vor. Dass die Sportunion IGLA long life vorbildliche Nachwuchsarbeit leistet, zeigt sich an den Siegerfotos: Drei Siege und insgesamt sieben Stockerlplätze in der Gesamtwertung gingen an den Natternbacher Leichtathletikverein. Tagessiege bei der Veranstaltung in St. Georgen...

  • 12.10.18
Die Sponsoren – v. l.: Franz Weißhaidinger, Lena Niedermayer (beide Leichtathletik TV Taufkirchen), Florian Schinagl (TV Taufkirchen), Sepp Schopf (ÖTB OÖ Leichtathletik), Gabi Schauer (AK Kultur & Heimatpflege), Johann Niedermayer (Firma. MÖBI Salzburg), Karolina Schauer, Bürgermeister Paul Freund, Margit Süß-Amon (AK Kultur & Heimatpflege), Josef Schmid, Anton Kieslinger (beide Raiffeisenbank) und Johann Weißhaidinger (Trainer Leichtathletik).

Neues Trainingsgerät
Turnverein Taufkirchen rüstet "Speer-Arsenal" auf

TAUFKIRCHEN (ebd). Um auch zukünftig ein Leichtathletik-Training auf hohem Niveau anbieten zu können, hat der Turnverein Taufkirchen sein „Speer-Arsenal“ erweitert. Dank einiger Sponsoren konnten die nötigen Wettkampfspeere mit 500 Gramm und 600 Gramm angeschafft werden. Die „Sponsoring-Aktion“ wurde auf Initiative von Johann Weißhaidinger (Trainer von Karolina Schauer) gestartet. Schauer, die im vergangenen September Vize-Landes- und Vize-Staatsmeisterin U16 wurde, wird ab der kommenden...

  • 11.10.18

Wirtschaft

Bonitäts-Ranking
Esternberg, Suben und St. Aegidi mit besten Haushaltsdaten

ESTERNBERG, SUBEN, ST. AEGIDI (juk). Drei Schärdinger Gemeinden konnten sich im Bonitätsranking der Verwaltungszeitschrift Public behaupten. Das jährliche Ranking listet Österreichs Top-250 Gemeinden auf, die in Sachen Finanzkraft gut aufgestellt sind. Esternberg, Suben und St. Aegidi konnten dabei eine Platzierung unter den besten 250-Gemeinden Österreichs erzielen. Für das Ranking wurde ein Drei-Jahresdurchschnitt aus den Gemeindegebarungsdaten der Statistik Austria von 2014 bis 2016...

  • 16.10.18

Ferialarbeit
Frühes Bewerben für Ferialjob ist sinnvoll

BEZIRK (juk). Junge Leute, die im nächsten Sommer einen Ferialjob oder ein Praktikum machen wollen, sollten schon jetzt nach einem geeigneten Platz Ausschau halten. Die Stadtgemeinde Schärding nimmt, wie die meisten anderen Gemeinden, Ferialarbeitskräfte auf. Drei Wochen sind Standard. Bis Ende Februar werden Bewerbungen entgegen genommen. Schon jetzt gibt es wieder fast so viele Bewerber wie Plätze. Schüler und Studenten ab 15 Jahren können sich bewerben, bevorzugt werden Bewerber aus dem...

  • 09.10.18

Arbeitsmarktdaten
Arbeitslosigkeit sinkt seit über 2 Jahren stetig

SCHÄRDING (juk). Das 26. Monat in Folge ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk Schärding gesunken. Im vierten Monat hintereinander kann Schärding den stärksten Rückgang aller oberösterreichischen Arbeitsmarktbezirke verzeichnen. Es sind 145 Personen weniger arbeitslos gemeldet als noch vor einem Jahr, das entspricht einem Rückgang von 15%. Dennoch sind 816 arbeitslos Vorgemerkte und 257 Schulungsteilnehmer mit Ende September weiterhin auf Arbeitsuche. Inländer profitieren mehr als Ausländer vom...

  • 09.10.18
4 Bilder

Gründer-Vortrag
Inspired Mornings goes School

SCHÄRDING (juk). Der Business-Talk "Inspired Mornings" wird nun auf Schulen ausgeweitet. Den Anfang machten zwei Vorträge an der HandelsakademieSchärding. Vor den 4. und 5. Jahrgänge stellte Harald Sturm die Themen „Gaben sind Aufgaben“ und „Mut & Tun“ in den Vordergrund. Er sprach über die Freiheiten und Pflichten, denen jeder Unternehmer in einer zunehmenden digitalisierten Welt gegenüber steht. Gründer- und Innovationsgeist solle laut Sturm schon im Jugendalter gefördert...

  • 08.10.18
2 Bilder

SPÖ Veranstaltung
Lehrlings-Infoabende waren gut besucht

SCHARDENBERG, ST. AEGIDI. Die beiden Infoveranstaltungen für lehrstellensuchende Jugendliche in St. Aegidi und Schardenberg waren gut besucht. Im direkten Kontakt vor Ort konnten Jugendliche Schärdinger Betriebe kennenlernen, sich über Lehrberufe informieren und mit Lehrlingsausbildern oder Lehrlingen ins Gespräch kommen. Veranstaltet wurden die Abende von den SPÖ-Ortsgruppen St. Aegidi, Schardenberg, Freinberg und Wernstein.

  • 08.10.18

Miete
Schärding liegt bei 7,80 Euro pro Quadratmeter

BEZIRK (juk). Einem Preisvergleich der Immobilienplattform Immowelt zufolge sind die Mieten im Bezirk Schärding noch deutliche niedriger als in anderen Bezirken. Für im Durchschnitt 7,80 Euro wird der Quadratmeter angeboten. Niedriger sind die Mieten nur in Kirchdorf an der Krems, Freistadt und Rohrbach. Am teuersten sind die Mieten in Oberösterreich in den Bezirken Vöcklabruck, Linz Stadt und Wels Land.

  • 08.10.18

Leute

110 Bilder

Fifty Shade of Matura in Schärding
HAK-Ball in der Bezirkssporthalle Schärding

SCHÄRDING (zema) Unter dem Motto "Fifty Shades of Matura – gefesselt vom Stoff" hatten die 39 Maturanten der Schärdinger Handelsakademie mit ihrem Abschlussball die letzte Etappe der Schule in der Bezirkssporthalle Schärding ausgiebig gefeiert. Die Tanzpaare brachten mit tollen Tanzeinlagen und in schöner Galakleidung die Gäste zum staunen. Die Band "XDream" sorgte immer für eine volle Tanzfläche. Vor der Halle sorgte im Partyzelt DJ "TopDrop" für ausgelassene Partystimmung. So wurde der...

  • 14.10.18
269 Bilder

Veranstaltung
Quiz am HTL Ball in Andorf forderte Lehrer

ANDORF (valk). Am Samstag hieß es wieder einmal: „Der Ball ist eröffnet.“, und zwar in Andorf. Die fünften Klassen der HTL und die vierten Klassen der Fachschule luden zu ihrem Ball „Wer wird Ingenieur?“. In der Mehrzweckhalle in Andorf war das Tanzparkett ausgelegt worden und auf der Bühne spielte die Band Real Instinct. Der Eröffnungstanz wurde vor der Eröffnungsrede vom Ballsprecher und seiner Stellvertreterin abgehalten. Auch der Direktor der HTL und FS Andorf richtete einige Worte an die...

  • 08.10.18
Bezahlte Anzeige

3x2 Karten für den ARTHOUSE Film "CHAMPAGNER UND MACARONS" im Star Movie zu gewinnen!

Ein unvergessliches Gartenfest! Castro (Jean-Pierre Bacri) war einst als Moderator im Fernsehen erfolgreich, doch seine Karriere befindet sich schon seit längerem auf dem absteigenden Ast. Als ihn sein Chauffeur Manu (Kévin Azaïs) zur Einweihungsparty seiner langjährigen Freundin und Produzentin Nathalie (Léa Drucke) bringt, die in ein schönes Haus vor Paris gezogen ist, trifft er dort auch auf Hélène (Agnès Jaoui), seine Ex-Frau und Nathalies Schwester. Die beiden teilten einst dieselben...

  • 08.10.18

X MAS Lichtegg 2018

X MAS LICHTEGG – Clubbing Edition 10 DJs // 7 Bars // 2 Floors // GoGo Girls ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ Nach dem sensationellen Jubiläum im letzten Jahr heißt es auch heuer wieder: Die Tage werden kürzer – die Nächte lauter! X MAS Lichtegg öffnet am 1.12. wieder seine Pforten, und ihr dürft euch bereits jetzt auf folgende Specials freuen: Größer: 2 Floors inklusive unserer speziellen Themenbars! Lauter: 10 Künstler aus Nah & Fern – da ist für jeden etwas dabei! Besser: GoGo-Girls,...

  • 03.10.18
6 Bilder

19 Länder
Diersbacher Kicker auf Weltreise

DIERSBACH. Rudolf Bauböck spielt seit 25 Jahren in der Union Diersbach Fußball und machte sich vor vier Jahren auf zu einer Weltreise. Er besuchte 15 Monate, genau 424 Tage, lang rund 19 verschiedene Länder und unterschiedliche Kontinente und hat sich vielerorts ein Bild vom "Fußball-Flair" gemacht.  LehrlingsRedakteur Niklas Steinmann führte ein Interview mit dem Weltenbummler. Was hat dich dazu bewegt eine Weltreise zu machen? Bauböck: Es war eine gute Idee neue Länder neue Menschen und...

  • 02.10.18
2 Bilder

Michael Hamedinger
Vom Lehrling zum Bankstellenleiter

KOPFING. Karriere mit Lehre, das ist das Erfolgsrezept von Michael Hamedinger, Bankstellenleiter der Raiffeisenbank in Kopfing. 2003 begann er seine berufliche Laufbahn mit einer Lehre. Zehn Jahre später übernahm er die Leitung der Bankstelle. Hamedinger hat in jungen Jahren die Handelsakademie abgebrochen – um eine Lehre zu beginnen. Es war eine große Entscheidung und Weichenstellung in seinem Leben. Damals war es noch unvorstellbar, ohne Matura Karriere zu machen. Hamedinger hat sich trotzdem...

  • 02.10.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14