Nachrichten - Schärding

Folgen 4.958 folgen Schärding

Lokales

Jede Menge Helfer braucht man am Wildsaufest: Ihnen wird nun durch clevere Apps die Arbeit erleichtert.
2 Bilder

Festlsommer 2019
Veranstalter werden immer "smarter"

BEZIRK (juk). Unzählige Veranstalter werben über den Sommer jedes Wochenende um die Gunst der Gäste (siehe Festlkalender unten). So stehen viele Zeltfeste oder Discoevents vor der Tür. Und auch in der Bezirkshauptstadt sind mit dem Schärdinger Altstadtfest und dem Schlemmerfest zwei Großveranstaltungen im Kalender. "Alles anbieten, was gerade trendig ist für junge Besucher" "Neben den kulinarischen Genüssen zählen heuer unsere Walking Acts wie die Altschwendter Windradlplattler und...

  • 25.06.19
Kommandanten der Feuerwachen und -wehren Esternberg: Dominik Marschall, Gerald Höllinger, Ernst Windpassinger, Florian Huber und Manfred Moser.
16 Bilder

In Esternberg
Fünf Feuerwachen ziehen an einem Strang

ESTERNBERG (juk). 1879 wurde die Freiwillige Feuerwehr Esternberg von sechs Gründungsmitgliedern gegründet. Nach und nach kamen die Filialen Wetzendorf, Vollmannsdorf und Pyrawang dazu. 1920 wurde beschlossen, alle Filialen in selbstständige Wehren umzuwandeln. Dieser Beschluss wurde 1938 wieder rückgängig gemacht, indem alle fünf Wehren zu einer zusammengeführt wurden. Dazwischen wurde 1928 die Freiwillige Feuerwehr Gersdorf gegründet. Freiwillige Feuerwehr Esternberg hat heute vier...

  • 25.06.19
Marlene Perndorfer vor dem Milchautomat Blech-Kuh in Altschwendt.
3 Bilder

Regionalitätspreis 2019
Geschicktes Milchmarketing mit Blech-Kuh

ALTSCHWENDT (juk). Neu ist der Automat, mit dem Familie Perndorfer in Altschwendt Milch direkt aus dem Kuhstall an die Kunden verkauft, nicht. Schon seit 1995 zapfen sich Altschwendter an der "Blech-Kuh" selbständig Milch ab. Das ist 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche möglich. Doch seitdem die Jungbäurin am Hof, Marlene Perndorfer, dem Konzept 2016 frischen Wind eingehaucht hat, hat sich der Milchabsatz verdoppelt. Die findige Jungbäurin hat eine ihrer Kuhdamen, Bonita, fotografiert und...

  • 25.06.19
2 Bilder

Siedlerverein St. Florian
550 Essen und Riesentomobola mit 120 Preisen bei Sommerfest

ST. FLORIAN. Der Siedlerverein St. Florian und Umgebung feierte sein Sommerfest. Um 10 Uhr ging es los – bis 15 Uhr gingen rund 550 Essen über die Theke. Mit Bratwurst, Hendl und Fisch verköstigte der Siedlerverein seine Gäste. Beim Kuchenbuffet war auch für die Süßgoscherl bestimmt das richtige dabei. Für musikalische Unterhaltung sorgte die Musikkapelle St. Florian. Der Wettergott hatte ein Einsehen mit den Siedlern und verschonte des Fest weitestgehend vor Regen. Die Kinder vergnügten...

  • 25.06.19
9 Bilder

In Wesenufer
Zillenfahrer aus Bezirk beim Landes-Wasserwehrleistungsbewerb

Von Freitag, 14. bis Samstag, 15. Juni 2019 ging bei besten Wetterverhältnissen der 58. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Wesenufer über die Bühne. Über 1200 Zillenfahrer aus 155 Feuerwehren kämpften in Zweierteams und Einer auf einem Bronze und Silberkurs um die schnellste Zeit oder um das Abzeichen. Die Teilnehmer mussten ihr Können mit der Feuerwehrzille in Form unterschiedlich schwieriger Parcours auf der Donau unter Beweis stellen. Aufgrund von Regenfällen und der Schneeschmelze im...

  • 25.06.19

Politik

Abteilungsleiter Hubert Huber, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger und Forschungsleiter Siegfried Pöchtrager präsentieren den Strategie-Prozess „Zukunft Landwirtschaft 2030“ (v. l.).

Zukunft Landwirtschaft 2030
Der Agrarbereich wird Zukunftsfit

Mit einem neuen Strategieprozess will Agrarlandesrat Max Hiegelsberger den Agrarbereich für die Zukunft rüsten. OÖ. Um das Agrarland Oberösterreich für die Zukunft fit zu machen, hat Agrarlandesrat Max Hiegelsberger den Strategieprozess „Zukunft Landwirtschaft 2030 ins Leben gerufen. „Wer die Zukunft aktiv gestalten will, muss sich zuerst mit ihr beschäftigen“, so Hiegelsberger. Visionen für heimische Landwirtschaft Mit dem Prozess will man Zukunftsszenarien für die heimische...

  • 25.06.19
OÖ Zivilschutz-Präsident Michael Hammer, Landesrat Wolfgang Klinger und OÖ Zivilschutz-Geschäftsführer Josef Lindner (v. l.).

Wolfgang Klinger
Blackout auch in Österreich möglich

Ein mehrere Tage andauernder Stromausfall ist auch in Österreich denkbar. OÖ. Nach den stundenlangen Stromausfällen in Südamerika stellte sich die Frage, ob ein ähnliches Szenario auch in Österreich denkbar ist.  Eine Woche ohne Hilfe auskommenLandesrat Wolfgang Klinger (FPÖ) betont: „Die Wahrscheinlichkeit für einen Blackout steigt auch bei uns. Daher ist es wichtig, dass jeder Bürger vorsorgt und mindestens eine Woche autark, ohne fremde Hilfe leben kann.“ OÖ Zivilschutz-Geschäftsführer...

  • 24.06.19
  •  1
Landesforstdirektorin Elfriede Moser, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Agrarlandesrat Max Hiegelsberger begutachten die enormen Borkenkäferschäden (v. l.).

Borkenkäferbefall
Höhere Schadholzmenge als 2018 befürchtet

Landeshauptmann Thomas Stelzer und Agrarlandesrat Max Hiegelsberger befürchten eine weitere Zunahme der Schäden durch den Borkenkäfer.  OÖ. Die durch den Borkenkäfer verursachten Mengen an Schadholz nehmen weiter zu. Laut Landeshauptmann Thomas Stelzer und Agrarlandesrat Max Hiegelsberger könnte die Schäden von zwei Millionen Festmetern im vergangenen Jahr, heuer noch übertroffen werden.  „Gemeinsam die Situation meistern“ „Wir haben als stark betroffenes Bundesland eine Aufstockung der...

  • 18.06.19
Stefan Kaineder geht mit der schwarz-blauen Regierung in OÖ hart ins Gericht: "Das sind sechs verlorene Jahre", sagt der neue Chef der oberösterreichischen Grünen.
3 Bilder

OÖ-Grünen-Chef Stefan Kaineder
"Das halte ich für einen Volltopfen"

OÖ. Seit April 2019 ist der 34-jährige Stefan Kaineder Landessprecher der Grünen in Oberösterreich. Im Interview mit der BezirksRundschau spricht der Mühlviertler über den (Wieder-)Aufstieg seiner Partei, Klimaschutz, Ernährungspolitik, die schwarz-blaue Landesregierung und seine persönlichen Werthaltungen. BezirksRundschau: Die SPÖ hat gerade einen neuen Geschäftsführer vorgestellt, der klare Kanten mitbringen soll. Sie sind der neue Parteichef der Grünen – wie wollen Sie es anlegen, auch...

  • 17.06.19
  •  1
  •  2
Agrarlandesrat Max Hiegelsberger gemeinsam mit Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Markus Achleitner (v. l.).

Maßnahmenpaket
Wandern im Einklang mit der Landwirtschaft

Ein Maßnahmenpaket soll die Nutzung der Naturräume Oberösterreichs im Einklang zwischen Landwirtschaft und Tourismus ermöglichen. OÖ. Um das gute Zusammenspiel von Landwirtschaft und Tourismus in Oberösterreich beizubehalten, wurde das Maßnahmenpaket „Sicher Wandern in Oberösterreich“ geschnürt. „Sicher Wandern in Oberösterreich“ Agrarlandesrat Max Hiegelsberger und Tourismuslandesrat Markus Achleitner, sowie weitere Vertreter des Tourismus, aber auch der Landwirtschaft einigten sich...

  • 12.06.19
  •  1
Die BezirksRundschau traf Landesrat Wolfgang Klinger (FPÖ) in seinem Gasthof in Gaspoltshofen zum Sommergespräch.
5 Bilder

FPÖ: Neuer Landesrat im Gespräch
Wolfgang Klinger: "Vor einem Monat hätte ich gesagt: Verrückt?"

Wolfgang Klinger (FPÖ) ist seit 23. Mai neuer Landesrat in Oberösterreich. Der Hausruckviertler ist für das Feuerwehrwesen, den Jugendschutz und die Gemeindeprüfung zuständig. OÖ. Ausgehzeiten für Jugendliche, mögliches Rauchverbot in Gaststätten, strengeres Hundehaltergesetz: Mit der BezirksRundschau sprach der Hausruckviertler Wolfgang Klinger über seine Aufgaben als neuer Sicherheitslandesrat. Sie sind seit drei Wochen Landesrat. Ihr Bauchgefühl hat gleich ja zu dieser Funktion...

  • 12.06.19

Sport

Das siegreiche TeamAlpha – Andreas Kislinger, Sebastian Michetschläger, Christoph Mitterbauer und Simon Kislinger (von links) – bei ihrem Empfang in der Tischlerei Grömmer.
184 Bilder

Radsport
Riesenempfang für TeamAlpha nach Race Across America-Sieg 2019

BEZIRK SCHÄRDING. In unglaublichen fünf Tagen, 15 Stunden und 33 Minuten schloss das Team Alpha aus dem Sauwald das Race Across America 2019 ab – und sicherte sich damit nicht nur den Gesamtsieg, sondern auch die schnellste Zeit in allen Disziplinen (Solo, 2er, 4er und 8er Wertung).  "Das ganze Team war von Anfang an top-motiviert. Die Stimmung super. Und wir konnten uns gleich zu Beginn einen kleinen Vorsprung rausfahren, den wir dann kontinuierlich ausgebaut haben," erklärt Simon Kislinger...

  • 26.06.19
  •  1
4 Bilder

Gaudi-Veranstaltung
Über 5.000 Euro an Kinderkrebsforschung nach erstem Bierkistenlauf

ESTERNBERG (juk). Das Ergebnis des ersten Bierkistenlaufs, den der Esternberger Lukas Himsl organisiert hat, kann sich sehen lassen: 5.234 Euro und 80 Cent gehen nach der Gaudi-Veranstaltung mit 280 Teilnehmern an die St. Anna Kinderkrebsforschung. Worum ging's? Ein Team mit maximal fünf Personen musste mit Bierkiste im Gepäck eine rund sechs Kilometer lange Strecke bewältigen. Im Ziel musste der Kasten leer sein – und gleichzeitig viele Kilometer am Talon stehen. Am schnellsten war der...

  • 25.06.19
35 Bilder

Wir sind super stolz!
Sportlich trumpfte die Landjugend Altschwendt beim Sportfest in Andorf auf!

Am Sonntag, 23. Juni 2019 fand dann das Bezirks-Landjugend Sportfest in Andorf statt. 1 Fußballmannschaft, 1 Völkerballmannschaft und einige Leichtathleten nahmen von uns beim Sportfest teil. Unsere Mädls holten sich erneut den 1. Platz beim Völkerball und dürfen somit Ende Juli zum Landesbewerb fahren! Wir sind super stolz und wünschen jetzt schon viel Erfolg. Beim Leichtathletik schaffte es Elisabeth Spissak auf den 21. Platz (Mädchen U18), Lena Prucha den 17. Platz (Mädchen U18), Elisa...

  • 24.06.19
Die SV Ried spielt zur Grömmer Stadion-Eröffnung in St. Roman gegen die Union Gurten.
3 Bilder

Grömmer Stadion
Stadion-Eröffnung mit Fußball-Knaller

ST. ROMAN (ebd). Im Rahmen des Zeltfest von 28. bis 30. Juni wird offiziell auch das neue Grömmer-Stadion eingeweiht. Und das am Samstag, 29. Juni, mit der Partie SV Guntamatic Ried gegen die Union Gurten. Spielbeginn ist um 18 Uhr. "Mit Stolz eröffnet die Union St. Roman feierlich offiziell ihre neue Heimstätte. Dank zahlreicher freiwilliger Helfer, die unzählige Arbeitsstunden geleistet haben, konnte das Projekt erfolgreich fertiggestellt werden. Die Union freut sich auf die künftigen...

  • 24.06.19
  •  1
Natalie Labmayer erricht mit Peppermint in der Klasse LM die Bronzemedaille in der OÖ Meisterschaft ländliche Reiter der allgemeinen Klasse.

Pferdesport
Bronze für Natalie Labmayer bei CDN-B Dressur-Reitturnier

ST. MARIENKIRCHEN BEI SCHÄRDING. Erfolgreich verlief der Start beim CDN-B Turnier in St. Martin für die Dressurreiter des Reit- und Fahrvereins St. Marienkirchen. Natalie Labmayer mit Peppermint holte sich in der Klasse LM die Bronzemedaille in der OÖ Meisterschaft ländliche Reiter der allgemeinen Klasse. Gleich zwei Siege in der Klasse A gab's für Obmann Ernst Mayer. Darüber hinaus noch den 2. Platz im Bewerb L. Stefanie Hofer mit Biborszel freute sich über ihren ersten Sieg in der Klasse L....

  • 24.06.19

Durch die Kitzlochklamm - Taxenbach
Ein beeindruckendes Naturschauspiel

Über Jahrtausende hat die Rauriser Arche ihren Weg in Form einer bizarren Schlucht in die Felsen gewaschen.  Am Sonntag, den 30. Juni 2019 wird eine Wanderung zur Kitzlochklamm in 2 Varianten durchgeführt.  Variante 1: Rundweg durch die Kitzlochklamm, Gehzeit ca. 2 Stunden, leichte Wanderung Variante 2: Altenativ kann die Wanderung als Rundweg zur Kapelle Maria Elend in Embach ausgedehnt werden. Er führt zurück zum Eingang der Kitzlochklamm. Gezeit ca, 4,5 - 5 Stunden, mittelschwere...

  • 23.06.19

Wirtschaft

Bezahlte Anzeige
Von links: Direktor Matthias Breidt, Andreas Kislinger, Bernhard Dantler, Direktor Rudolf Bauer und Alexandra Gangl.
2 Bilder

Gut beraten, besser versichert!
Bernhard Dantler und Andreas Kislinger haben dreisemestrigen JKU-Lehrgang absolviert

Den Universitäts-Lehrgang "Akademischer Versicherungskaufmann" haben Bernhard Dantler und Andreas Kislinger vom Kompetenzcenter Versicherung der Raiffeisenbank Region Schärding erfolgreich abgeschlossen. Die Anforderungen an einen soliden Versicherungsschutz werden sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich immer komplexer. QualifizierungsbedarfDazu kommt, dass auch die rechtlichen Rahmenbedingungen ständigen Veränderungen unterworfen sind. Einer umfassenden und kontinuierlichen...

  • 26.06.19
Bezahlte Anzeige
Gerhard Schwarz(li. hinten) mit seinem „coolen“ HENNLICH-Team feiert heuer fünften Geburtstag.
2 Bilder

Coole Technik von HENNLICH
Hennlich Cooling Technologies wurde 2014 als Teil von HENNLICH Österreich gegründet.

Heuer feiert das Unternehmen sein fünfjähriges Jubiläum. In den letzten fünf Jahren hat sich vieles getan. Das Team der Spezialisten rund um Kühler, Speicher und Wärmetauscher ist damals mit zwei Mitarbeitern gestartet. Mittlerweile sind es in Österreich und Deutschland bereits 20 – Tendenz steigend. Nach der Übersiedlung der Büros aufgrund von akutem Platzmangel, muss bald nach größeren Produktionsräumen Ausschau gehalten werden. Denn auch die Fertigung platzt aus allen Nähten. Vom Anfang...

  • 26.06.19
Grundsätzlich gilt: Vorschriften über die Bekleidung sind einzuhalten. Ausnahmen sind möglich, wenn man diese mit dem Chef bespricht.

Kleidung am Arbeitsplatz
Bekleidungsvorschrift sind trotz Hitze einzuhalten

Gerade bei Hitze stellt man Bekleidungsvorschriften gerne infrage. Diese sind jedoch einzuhalten. OÖ. Die angemessene Kleidung für die Arbeit zu finden, ist besonders an heißen Tagen immer wieder eine große Herausforderung. Eine allgemeine Regel darüber, welche Klamotten am Arbeitsplatz erlaubt sind und welche nicht, gibt es nicht. Kleidung anpassen Denn ein Verkäufer in einem Geschäft für Sommermode wird weniger Ärger mit einem sommerlichen Outfit bekommen als ein Bankangestellter....

  • 25.06.19
  •  1
  •  1
Stefanie Christina Huber, ab 1. Jänner 2020 Vorstandsvorsitzende der Sparkasse OÖ.
2 Bilder

Sparkasse OÖ
Stefanie Christina Huber wird Vorstandsvorsitzende ab Jänner 2020

Stefanie Christina Huber folgt ab 1. Jänner 2020 Michael Rockenschaub als Vorstandsvorsitzende. OÖ. In der der heutigen Aufsichtsratssitzung der Sparkasse OÖ wurden die personellen Weichen für die Zukunft gestellt: Stefanie Christina Huber wird mit 1. Jänner 2020 die Nachfolge von Michael Rockenschaub als Vorsitzende des Vorstandes antreten.„In der Bankenlandschaft wird es im kommenden Jahrzehnt zu weiteren Umbrüchen kommen - Stefanie Christina Huber hat alle Fähigkeiten, die Mitarbeiter bei...

  • 25.06.19

Fachschule Andorf
18 neue Facharbeiterinnen des Betriebs- und Haushaltsmanagements

18 Schülerinnen der Abendschule für Erwachsene legten erfolgreich die Facharbeiterprüfung im ländlichen Betriebs- und Haushaltsmanagement an der LWBFS Andorf ab. Mit dieser abgeschlossenen Berufsausbildung haben sie fachliche Bildung in den Bereichen Landwirtschaft, Gartenbau, Ernährung, Unternehmensführung erworben. Die praktische Ausbildung in Küchenführung, Haushaltsmanagement, kreatives Gestalten und Floristik schätzten die Teilnehmerinnen besonders.  Die Abendschülerinnen der Fachschule...

  • 25.06.19
Intersport-Geschäftsführer Thorsten Schmitz mit Marketingleiter David Tews.

Halbjahresbilanz
Intersport verzeichnet Umsatzplus

Intersport Austria verzeichnet eine positive Halbjahresbilanz 2018/2019 mit den Märkten in Österreich, Tschechien, Ungarn und in der Slowakei. OÖ. Mit einem Umsatz von rund 441 Millionen Euro wird das Halbjahresergebnis aus dem Vorjahr um 3,5 Prozent übertroffen. Der Anteil von den Märkten in Österreich beläuft sich auf 383,7 Millionen Euro. Intersport Austria beschäftigt in Österreich 3.600 Mitarbeiter an 280 Standorten. Anfang Juni diesen Jahres ging ein eigener Webshop online. Für ein...

  • 25.06.19

Leute

Kindergarten Enzenkirchen
Mütterrunde Enzenkirchen spendet Spielküche für Garten

ENZENKIRCHEN. Die Mütterrunde Enzenkirchen spendete dem Kindergarten Enzenkirchen eine Outdoor Küche mit Platz für alles, was man bei der Küchenarbeit so braucht. Bei schönem Wetter ist die Küche jeden Tag während des Spielens im Garten im Einsatz . Dort dürfen die Kleinen ihre Kochkünste unter Beweis stellen. Aus dem Erlös des Kinder- und Babybasars der Mütterrunde Enzenkirchen wird jedes Jahr eine Bildungseinrichtung in der Gemeinde unterstützt. Der nächste Kinderbasar findet am 07....

  • 25.06.19
109 Bilder

Party
Enzenkirchen gab auf Stadldisco Gas

ENZENKIRCHEN (valk). Die Landjugend Enzenkirchen veranstaltete auch im Jahr 2019 wieder die Stadldisco. Bereits zum achten Mal fand die Veranstaltung in der Ortschaft Schwarzenberg in Gemeindegebiet von Enzenkirchen statt. Mit verschiedensten Bars war für jede und jeden das Richtige geboten. Im Stadl legte der Top-Act DJ Selecta auf, und sorgte für eine prall gefüllte Tanzfläche. Eine Nagelbar und eine Rockbar boten ebenfalls alles was das Herz begehrt. An den Bierinseln und unter den...

  • 23.06.19
105 Bilder

Party
Outbreak der LJ in Rainbach an neuer Location

RAINBACH (zema). Zum ersten Mal hatte die Landjugend aus Rainbach das Outbreak an einer neuen Location in Randolfing veranstaltet. An zwei Dancefloors wurde an diesem lauen Sommerabend abgefeiert. Die Liveband "XDREAM" und "DJ Ben Neo" sorgten dabei unter den Partygästen für ausgelassene Partystimmung. An mehreren Bars und Bierinseln mußte keiner verdursten. Auch für den Hunger wurde von der LJ Rainbach gesorgt. Die neue Location wurde von den etwa 1000 Partygästen gut angenommen und so wurde...

  • 20.06.19
2 Bilder

Eine Familie stellt eine Feuerwehr - Bewerbsgruppe.
Fam. Laufenböck stellt Bewerbsgruppe

Eine nicht alltägliche Bewerbsgruppe stellte Kommandant Laufenböck Wolfgang FF Hackenbuch, auf die Beine. Eine Bewerbsgruppe bestehend aus lauter Familienmitgliedern einer Familie, über drei Generationen. Das Feuerwehrwesen wir in der Fam. Laufenböck groß geschrieben, daher war diese Gruppe schnell zusammengestellt. Des weitern hätte die Gruppe noch 4 Kameraden auf Reserve gehabt auch in der Jugend war ein Mitglied dabei. So trat die Gruppe „FF Fam. Laufenböck“ beim Abschnittsbewerb...

  • 19.06.19
38 Bilder

Mit Fassbier-Anstich
Stadtwirt feierte Gastgarteneröffnung und Stadlrenovierung

SCHÄRDING. Am 15. Juni eröffnete der Stadtwirt mit einem Fassbier-Anstich die Gastgartensaison. Neben Steak und Hausmannskost findet man ab sofort auf der Speisekarte auch Pizzen aus einem speziellen Mischteig aus Vollkorn – natürlich auch zum Mitnehmen. Ab Juli steht jeden Dienstag bei Schönwetter ab 18 Uhr ein Grillabend am Programm. Zusätzlich zum Straßenseiten-Eingang kann man den Stadtwirt seit Kurzem beim Gastgarten-Zugang über den Stadtwirt-Hof betreten. Natürlich kann man zusätzlich zum...

  • 17.06.19
84 Bilder

Party
Mega-Zeltfest an drei Tagen in St. Willibald

ST. WILLIBALD (zema). Heiß ging es gleich am ersten Tag des Mega-Zeltfestes her. Zum 31. Mal organisiert und feiert die Feuerwehr St. Willibald das weit über die Grenzen hinaus bekannte Zeltfest an drei Tagen. Am Freitag heizten die "Granaten" das Partyvolk im Hauptzelt ein. Nebenan im Barzelt brachten der internationale Top-DJ "DJ Shany"aus Italien gemeinsam mit DJ "Kinimod" das Zelt zum kochen. An mehreren Szenenbars gab es für alle Geschmäcker das richtige Getränk. Auch für den Hunger wurde...

  • 15.06.19