Nachrichten - Grieskirchen & Eferding

Lokales

(v.l.) Abschnittskommandant Hubert Straßer, Vizebürgermeister Andreas Hinterberger, Franz Mitter, Stefan Dieplinger, Kommandant Josef Ratzenböck

Jahresvollversammlung der Feuerwehr Haibach
Rückblick auf ein einsatzreiches Jahr 2018

Bei der diesjährigen Vollversammlung konnte Kommandant Josef Ratzenböck neben den Feuerwehrmitgliedern auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Im Jahr 2018 musste die Feuerwehr Haibach zu insgesamt 78 Einsätzen (4 Brände und 74 Technische) ausrücken.  Der Großteil der ehrenamtlich geleisteten Stunden wurde wieder für Übungen und Schulungen aufgewandt. Erwähnenswert ist, dass gleich 9 Kameraden die interne Ausbildung zum Atemschutzträger erfolgreich absolviert haben. Insgesamt wurden im...

  • 16.02.19
Grund zur Freude bei der NMS Haag.
3 Bilder

Meistersinger-Gütesiegel
Auszeichnung für NMS Pram, Haag, Gaspoltshofen & BORG Grieskirchen

Neuer „Rekord“ bei den Meistersinger-Schulen in Oberösterreich: Landeshauptmann Thomas Stelzer zeichnete 64 Schulen mit dem „Meistersinger-Gütesiegel“ ausgezeichnet – darunter auch vier Schulen aus dem Bezirk Grieskirchen. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Mit "singfreudigem Unterricht" konnten das BORG Grieskirchen, die NMS Pram, die NMS Haag am Hausruck und die NMS Gaspoltshofen überzeugen. Diesen vier Schulen wurden in Linz von Landeshauptmann Stelzer mit dem „Meistersinger-Gütesiegel“ verliehen....

  • 15.02.19
Die richtige Schnitttechnik musste von der FF Grieskirchen bei der Forstschulung gemeistert werden.
13 Bilder

Forstschulung
Ab in den Wald für die FF Grieskirchen

Nicht nur wenn es um Brandeinsätze geht wird die Freiwillige Feuerwehr Grieskirchen bestens auf den Ernstfall vorbereitet. Anfang Februar stand bei den Einsatzkräften ein spezielles Schulungsthema am Programm: der Wald. GRIESKIRCHEN. Vor allem im Zuge von Sturmeinsätzen kommt es immer wieder zu Forstarbeiten, um Verkehrswege freizumachen oder Sturmschäden zu beseitigen. Mitunter entstehen dabei gefährliche Situationen mit verspanntem Gehölz.Um diesen Gefahren vorzubeugen, organisierten...

  • 15.02.19

Spende Jugenrotkreuz
Junge Musiker spielten für einen guten Zweck

Der Reinerlös aus freiwilligen Spenden beim diesjährigen Weihnachtskonzert des BORG Grieskirchen wurde heuer an das Österreichische Jugendrotkreuz gespendet. Das ÖJRK hat sich zum Ziel gemacht, jungen Menschen im In- und Ausland im Krisenfall zu helfen. Die Spende der MusikerInnen wird für die Umsetzung vielfältigen Projekte eingesetzt. Prof. Johannes Muckenhuber, Jugendrotkreuz-Referent am BORG Grieskirchen, nahm die Spende dankend entgegen. Wir freuen uns, dass wir dank der großzügigen...

  • 15.02.19
  •  1
Ein Unimog mit Anhänger, ein Stapler, ein Radlader und ein Pferdeanhänger erweitern den Fuhrpark.
2 Bilder

Spende
Meggenhofen feiert 30 Jahre Kindergartenbus

MEGGENHOFEN. Das Taxi-Unternehmen, Erika und Eras Baumgartner, fahren seit 30 Jahren mit dem Kindergartenbus in Meggenhofen. Dieses Jubiläum nahmen sie zum Anlass um die Kindergartenkinder mit einer Spende zu erfreuen. Passend dazu wurde der Fuhrpark in den Bau- und Konstruktionsbereichen der drei Kindergartengruppen erweitert. Die Freude der Kinder war riesig – die sich gemeinsam mit den Pädagoginnen für diese Spende bedanken.

  • 15.02.19
Karin Schlager übergibt im Namen vom Reit- und Fahrverein die Spende an Bgm. Franz Kieslinger

Spende Sozialfonds
Spende vom Reit- und Fahrverein für den Sozialfonds

Ein offenes Herz für Menschen in Not zeigen die Mitglieder des Reit- und Fahrvereines Wallern unter Obmann Fritz Schlager. Unter dem Motto "Helfen, dort wo Hilfe benötigt wird" übergab die Kassiererin des Vereines, Frau Karin Schlager, an Bgm. Franz Kieslinger die namhafte Spende von € 500,00 für den Sozialfonds der Marktgemeinde Wallern. Bgm. Franz Kieslinger bedankt sich für das Engagement und gleichzeitig für das jährliche Angebot im Ferienpass der Marktgemeinde Wallern.

  • 15.02.19
  •  1

Politik

Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner und Landeshauptmann Thomas Stelzer (v. l.).

Land OÖ
Stelzer und Haimbuchner geben Finanzausblick bis 2023

In den kommenden vier Jahren sollen Schulden in Höhe von rund 500 Millionen Euro abgebaut werden.  OÖ. „Erstmals seit 2010 wurden keine neuen Schulden gemacht, erstmals seit 2002 wurden wieder Schulden abgebaut“, betont Landeshauptmann Thomas Stelzer. Auch werde der aktuelle Kurs fortgesetzt.  „Die Neuverschuldung beträgt null Euro und der Schuldenabbau wird fortgesetzt“, so der Landeshauptmann.Oberösterreich werde den finanzpolitischen Weg weitergehen und mit der Mehrjahresplanung würde...

  • 15.02.19
Bäche brauchen Raum, weshalb die Oö. Umweltanwaltschaft bessere Raumfestlegungen im Rahmen des Uferschutzes in der neuen Naturschutzgesetz-Novelle fordert.

OÖ Naturschutzgesetz-Novelle
"Natur soll nicht Stück für Stück unter die Räder kommen"

OÖ. Ende Februar oder Anfang März soll der neue Entwurf der oberösterreichischen Naturschutzgesetz-Novelle eingereicht werden. Der Oö. Umweltanwalt Martin Donat appelliert weiterin an den Oö. Landtag, einzelne Punkte noch einmal zu überdenken. Wichtigstes Thema für ihn sei der Ufer- und Landschaftsschutz an Bach, Fluss und See. "Feststellungsverfahren in diesem Bereich und die allgemeinen naturschutzbehördlichen Bewilligungsverfahren sollen vereinheitlicht werden. Das ist im Prinzip gut, im...

  • 15.02.19
Agrarlandesrat Max Hiegelsberger und Hubert Huber, Leiter der Abteilung Land- und Forstwirtschaft (v. l.).

Agrarlandesrat Max Hiegelsberger
Agrarpreis wird zum zehnten Mal vergeben

Vor 30 Jahren wurde der Agrarpreis zum ersten Mal vergeben. 2019 werden damit 15 Teilnehmer in drei unterschiedlichen Kategorien ausgezeichnet. OÖ. „428 der 440 Gemeinden in Oberösterreich zählen zum ländlichen Raum, diese umfassen beinahe 97 Prozent der Landesfläche und 71 Prozent der Bevölkerung Oberösterreichs“, sagt Agrarlandesrat Max Hiegelsberger. Fast jeder vierte Landwirtschafts-Euro Österreichs würde in Oberösterreich erwirtschaftet. Gerade im tierischen Bereich sei Oberösterreich...

  • 15.02.19
OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer präsentierte die Ergebnisse einer im Jänner durchgeführten Studie über die politische Stimmung in Oberösterreich.

ÖVP-Umfrage
Hohe Zufriedenheit mit OÖ. Landespolitik

OÖ. Heuer im Jänner ließ die oö. Volkspartei die aktuelle politische Stimmunglsage im Land untersuchen und beauftragte das M&R-Institut mit einer entsprechenden Studie. Diese stellt dem seit zwei Jahren amtierenden Landeshauptmann Thomas Stelzer und seiner Partei ein gutes Zeugnis aus. Insgesamt sind 79 Prozent der befragten Oberösterreicher mit der Landesregierung sehr zufrieden oder zufrieden. Dies deckt sich nahezu mit der Note für Thomas Stelzer, hier bewerten 80 Prozent dessen...

  • 14.02.19
Die Grünen fordern den Erhalt des musikalischen Schwerpunkts in den Volksschulen trotz Auslaufen des Schulversuchs im Rahmen der Bildungsreform.

Bildungsreform
Droht den Musikvolksschulen das baldige Aus?

OÖ. Seit etwa 30 Jahren gibt es die sogenannten Musikvolksschulen in Österreich, davon derzeit 16 Standorte in Oberösterreich. Sie bieten anstatt einer Musikstunde pro Woche drei Stunden und gelten aus pädagogischer Sicht als Erfolgskonzept. "Musik fördert das Selbstwertgefühl und die Gehirnentwicklung, hilft bei der sozialen Integration und senkt sogar das Aggressionspotential", sagt Gottfried Hirz, Bildungssprecher der Grünen. Durch die schwarz-blaue Bildungsreform sei dieses Angebot nun...

  • 12.02.19
  •  1
„Insgesamt profitieren mehr als 255.000 Kinder in Oberösterreich vom Familienbonus“, erklärt Manfred Haimbuchner.

Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner
„Familienbonus Plus“ entlastet Mittel- und Geringverdiener

OÖ. Am 1. Jänner 2019 trat der „Familienbonus Plus“ in Kraft und er soll der Entlastung von Personen mit mittlerem und schwachem Einkommen dienen. Laut Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner würde dadurch die Steuerlast reduziert, um bis zu 1.500 Euro pro Kind und Jahr. Ab 1.750 Euro voller Familienbonus möglich „Insgesamt profitieren mehr als 255.000 Kinder in Oberösterreich vom Familienbonus“, erklärt Haimbuchner. „Ab einem monatlichen Bruttoeinkommen von circa 1.750 Euro...

  • 12.02.19
  •  1

Sport

Staatsliga
Winter-Staatsliga

Nach dem Aufstieg im Vorjahr in die Staatsliga sind unsere Schützen am ersten Tag in Hart/Graz in der Aufstiegsrunde!! Die besten 8 Mannschaften spielen um den Staatsmeister und die anderen 8 um den Klassenerhalt!! Wir können nicht mehr absteigen!!!! mfg.z.g.

  • 16.02.19
Die neuen Skistadtmeister Doris Mörtenhuber und Mario Em freuen sich über den neuen Titel. Mit ihnen Naturfreunde-Obmann Heli Kunze, Bürgermeisterin Maria Pachner und Vizebürgermeister Günter Haslberger.
2 Bilder

Ski-Stadtmeisterschaft
Die flinksten Grieskirchner Skifahrer 2019 gefunden

Eifrige Skifahrer sind natürlich auch die Grieskircher. Bei der Ski-Stadtmeisterschaft 2019 dürfen sich Mario Em und Doris Mörtenhuber über den Titel freuen. GRIESKIRCHEN. Unter der Leitung der Naturfreunde Grieskirchen mit Obmann Heli Kunze gingen am Hochficht knapp 80 Starter bei der „Grieskirchner Ski-Stadtmeisterschaft 2019“ ins Rennen. Über den begehrten Titel  darf sich Mario Em von den Naturfreunden Grieskirchen freuen. Mit einer Zeit von 49,91 schaffte er den ersten Platz....

  • 15.02.19
  •  1
48 Bilder

Mattenhandball der Volksschulen
Mattenhandballturnier in Eferding

EFERDING. Am 8. Februar 2019 trafen in der Bezirkssporthalle Eferding 19 Mannschaften der dritten und vierten Klassen der Volksschulen des Bezirkes Eferding aufeinander und kämpfen um den Bezirksmeistertitel. Bei den dritten Klassen traten 8 Mannschaften der Volksschule Eferding Nord, der VS Eferding Süd und der VS Rockersberg zum Bewerb an, um in vier Vorrundenspielen Punkte zu sammeln. Die „Black Sharks“ der Volksschule Eferding Nord 3a konnten alle ihre Vorrundenspiele gewinnen und...

  • 14.02.19
  •  1
Nationalteamspieler Simon Lugmair zeigte eine fabelhafte Leistung und feiert den sofortigen Wiederaufstieg in die 1. Hallen-Bundesliga.

Faustball
UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting gelingt Wiederaufstieg

GRIESKIRCHEN. Mit zwei glatten Erfolgen gegen Seekirchen und Ottensheim gelingt den Trattnachtalern noch der Sprung auf einen Aufstiegsplatz und somit der sofortige Wiederaufstieg in Österreichs höchste Spielklasse. Die Ausgangssituation vor der Runde war jedoch alles andere als leicht, durfte man in den letzten beiden Spielen nur maximal einen Satz abgeben um das Unternehmen Wiederaufstieg erfolgreich beenden zu können. Die Trattnachtaler begannen mit Routinier Dietmar Weiss und Joao...

  • 12.02.19
Johann Floimair, Bürgermeister Jürgen Höckner, Helmut Gaisbauer, Günter Bauer, Franz Leibezeder, Manfred Neumayer, Sportreferent Christian Steiner.

Gemeindemeisterschaft
Sportunion Scharten hatte das richtige Händchen am Eisstock

SCHARTEN. Ran an den Stock hieß es bei der Eisstockmeisterschaft der Gemeinde Scharten. Zehn Moarschaften stellen sich der sportlichen Herausforderung unter Turneliter Johann Floimair in der Eishalle Marchtrenk. Große Begeisterung rief dieser sportliche Bewerb bei den Schartner Hobbysportlern hervor, bei dem Team- und Mannschaftsgeist gefragt war.In vielen span­nenden und lustigen Partien wurde der Gemeindemeister 2019 ermittelt und die Moarschaft der Sportunion Scharten konnte sich...

  • 12.02.19
Jana Reisinger (r.) und IGLA-Kollegin Marie Angerer (U14) mit ihrem Idol, der Weltklasse-Mehrkämpferin Ivona Dadic.

Guglmeeting in Linz
Junge Eschenauerin läuft mit gebrochenem Zeh zum Sieg

ESCHENAU, LINZ. Im Rahmen des Gugl Indoormeeting in Linz wurde auch eine neue Speedy Sprintchallenge für die schnellsten Kinder im Land ausgetragen. In der Klasse weiblich U12 setzte sich Jana Sophie Reisinger aus Eschenau durch. Die junge Athletin startete für die Sportunion IGLA longlife und erreichte mit einer persönlichen Bestleistung von 9,36 Sekunden die Ziellinie nicht nur als Schnellste in ihrer Altersgruppe, sondern auch noch mit Handicap: Sie hatte sich erst vor wenigen Wochen den...

  • 10.02.19
  •  1

Wirtschaft

Intersport-Austria-Geschäftsführer Thorsten Schmitz freut sich über ein Umsatzplus von 26 Prozent im Bereich Wintersport.

Intersport Austria
Umsatz um acht Prozent gesteigert

Sowohl der Bereich Wintersport als auch der Outdoor-Bereich konnten ein Plus im Umsatz erzielen. OÖ. Ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2017/18 konnte Intersport Austria für sich verzeichnen. Laut dem seit Oktober 2018 tätigen Geschäftsführer bei Intersport Austria, Thorsten Schmitz, sprechen auch die Umsatzzahlen des Kalenderjahres 2018 für sich: „Intersport erreichte 2018 einen Umsatz von 580 Millionen Euro, dies entspricht einem Plus von acht Prozent. Die regionale Verankerung der...

  • 15.02.19
  •  1
Bei den Eltern herrscht große Unzufriedenheit beim Angebot der Ferienbetreuung in Kindergärten.

Befragung
Eltern unzufrieden mit Ferienbetreuung im Kindergarten

Bei einer Elternbefragung durch die Arbeiterkammer zeigten sich mehr als die Hälfte der Eltern mit dem Angebot der Ferienbetreuung in Kindergärten unzufrieden. OÖ. Die Semesterferien sind ein jährlich wiederkehrendes Problem für viele Familien. Vor allem in den ländlichen Gemeinden haben die Eltern Schwierigkeiten damit, die Betreuung ihrer Kinder zu organisieren. Laut einer aktuellen Elternbefragung der Arbeiterkammer haben 23 Prozent der befragten Personen angegeben, dass der Kindergarten...

  • 15.02.19
Johann Kalliauer, derzeitiger Präsident der Arbeiterkammer OÖ und Spitzenkandidat der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter.

Arbeiterkammerwahl 2019
Wahlauftakt der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter

Die Liste der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter für die AKOÖ-Wahl besteht aus 220 Kandidaten. AKOÖ-Präsident Johann Kalliauer ist der Spitzenkandidat. OÖ. Mit einer Auftaktveranstaltung in der Linzer Tabakfabrik, starte die Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) OÖ in die Arbeiterkammerwahl 2019. Für Johann Kalliauer, derzeitiger Präsident der Arbeiterkammer OÖ (AK) und FSG-Spitzenkandidat, stehe die faire Bezahlung sowie der Respekt den Arbeitnehmern gegenüber im...

  • 15.02.19
  •  1
v.l.: Thomas Berghuber von der Schuldnerberatung OÖ, Landesrätin Birgit Gerstorfer und Ferdinand Herndler von der Schuldnerhilfe OÖ.

Bilanz Schuldnerberatung
1.060 neue Privatkonkursverfahren in OÖ

OÖ. Die beiden Einrichtungen Schuldnerhilfe OÖ und Schuldnerberatung OÖ haben zusammen knapp 14.000 persönliche Beratungsgespräche im Jahr 2018 durchgeführt. Etwa 1.600 Privatkonkurse wurden durchgeführt oder nachbetreut, ein Anteil von 1.060 Verfahren wurde neu beantragt. Bei rund einem Drittel der Erstberatungen handelt es sich um Familien, gleich danach folgen mit 33 Prozent alleinstehende Personen. Zu den häufigsten Gründen für die Überschuldung zählen Arbeitslosigkeit, Krankheit oder...

  • 14.02.19
Constance Haslberger (BezirksRundschau) mit Hans Moser, Christian Prechtl und Laurenz Pöttinger (WKO, v. l.).

Wirtschaftspreis "Hausruckviertler"
Top-Betriebe aus dem Hausruck gesucht

GRIESKIRCHEN, EFERDING. Mit dem Wirtschaftspreis "Hausruckviertler" sucht die BezirksRundschau die besten Unternehmen der Region. Handschlagqualität, Bodenständigkeit und Heimatverbundenheit. Speziell diese Werte machen ein waschechtes Hausruckviertler Unternehmen aus. Und davon gibt es eine Menge: Die Wirtschaftskammer (WK) zählt derzeit 3.598 aktive Mitglieder im Bezirk Grieskirchen und 1.802 im Bezirk Eferding. Für frischen Wind in der Unternehmerszene ist ebenfalls gesorgt: 2018 wurden...

  • 14.02.19

Techniker im Bezirk
Betriebe spüren deutlich den Fachkäftemangel

BEZIRK (gwz). Im Bezirk Eferding herrscht Fachkräftemangel, vor allem in den Bereichen Holztechnik, Kfz und Metalltechnik. "Im technischen Bereich ist bei keinem unserer Unternehmenskunden die Nachfrage an Fachkräften signifikant zurückgegangen. Es werden überall händeringend Fachkräfte gesucht", so Silke Aistleitner, Geschäftsstellenleitern sowie Abteilungsleiterin für Unternehmensservice des AMS Eferding. Patrick Eichbauer von Kfz Eichbauer in Wörth berichtet zum Fachkräftemangel: "Bei uns...

  • 14.02.19

Leute

Gute Stimmung war beim Tanzfest 2019 der LWBFS Waizenkirchen und Fachschule Mistelbach garantiert.
100 Bilder

Bildergalerie
Das war das Tanzfest der LWBFS Waizenkirchen & FS Mistelbach 2019

Auf zum Tanz riefen die Landwirtschaftliche Fachschule (LWBFS) Waizenkirchen und die Fachschule Mistelbach beim gemeinsamen Tanzfest. GRIESKIRCHEN. In der Manglburg Grieskirchen war beim Tanzfest natürlich volles Haus. LWBFS-Direktor Walter Raab begrüßte zahlreiche Ehrengäste, darunter Landtagsabgeordneter Peter Oberlehner, Bezirksbauernkammer-Obmann Martin Dammayr, Direktorin Karin Eckmayr von der Fachschule Mistelbach, Waizenkirchens Bürgermeister Fabian Grüneis, Hubert Grabmayr...

  • 15.02.19
  •  1
Moderator Alfred Märzendorfer, Zeitzeuge Josef Bauer, Pauline Gaubinger und Maria Iglseder und Moderatorin Anneliese Erlinger.
3 Bilder

"Wie es damals war"
St. Georgener Zeitzeugen berichteten

ST. GEORGEN. Auf Initiative des Pfarrgemeinderats fand im Pfarrhaus St. Georgen eine Veranstaltung mit dem Thema „Zeitzeugen berichten“ statt.  Bei diesem Treffen kamen Zeitzeugen zu Wort, die zu Fragen aus früherer Zeit  Antwort gaben. Wie es "damals war" erkärten Josef Bauer, Pauline Gaubinger und Maria Iglseder dem begeisterten Publikum natürlich gerne.

  • 15.02.19
3 Bilder

Kultur- und Sprachenfest am BORG Grieskirchen
Kultur und Sprachen den SchülerInnen näher bringen

Eine ganz besondere Art des Lernens fand am Dienstag, 12.2.2019 am BORG Grieskirchen in Form eines Kultur- und Sprachenfestes statt. An diesem Tag konnten Schülerinnen und Schüler, aber auch Lehrkräfte, auf vielfältige Weise andere Sprachen und Kulturen besser kennenlernen. Die Veranstaltung basierte auf vielen Kleinprojekten, die von den Schülerinnen und Schülern im Vorfeld gebucht und anschließend in Gruppen besucht werden konnten. Viele der Schülerinnen und Schüler waren auch selbst aktiv an...

  • 14.02.19
  •  1
3 Bilder

Marktkapelle Bad Schallerbach
Marktkapelle Bad Schallerbach im „Radio OÖ – Aufweckbläserfinale“

39 Musikkapellen aus ganz Oberösterreich haben im vergangenen Herbst in der Sendung „Guten Morgen Oberösterreich“ von Radio OÖ mit Hits aus der Schlager-, Pop- und Rockszene geweckt. Die Marktkapelle Bad Schallerbach war eine davon und schaffte mit dem TOTO-Hit „Rosanna“ den Einzug ins Finale der besten 10 Kapellen. Am 31. Jänner war es soweit und unsere Marktkapelle stellte sich gemeinsam mit über 400 Musikerinnen und Musikern im ORF Landesstudio der Jury, bestehend aus den Kapellmeistern...

  • 13.02.19
  •  2
Michael Wilhelm und Brigitte Niedermair freuen sich schon auf den Valentinstag.
2 Bilder

Valentinstag
Liebesgeschichte aus St. Pius

PEUERBACH, STEEGEN. Der Valentinstag lässt auch in St. Pius, der Caritas-Einrichtung für Menschen mit Behinderungen, die Herzen höher schlagen: Wie bei Michael Wilhelm (50), bekannt als „Biwi“, und Brigitte Niedermair (50), die beide in St. Pius arbeiten und hier als Paar zusammengefunden haben. Michael Wilhelm und Brigitte Niedermair haben sich beim Chor in St. Pius kennengelernt. „Da hat es gefunkt. Ich habe mich beim Chor in Biwi verliebt“, erinnert sich die gebürtige Traunerin. Auch...

  • 13.02.19
  •  1
Bezirkshauptmann Christoph Schweitzer und Seniorenbund-Bezirksobmann Hans Feizlmayr bei der Versammlung in Haag.

Jahresversammlung
Seniorenbund Haag

HAAG. Vor vollem Haus hielt der Seniorenbund Haag seine Jahresversammlung im Gasthaus Mittendorfer ab – samt Vorschau auf die nächsten Monate. Bezirkshauptmann Christoph Schweitzer informierte die Gäste über die Ausbaupläne der Alteneinrichtungen im Bezirk. Bürgermeister Konrad Binder zog Halbzeitbilanz in der Gemeindearbeit, Seniorenbund-Bezirksobmann Hans Feizlmayr gab Auskunft über die Bezirksarbeit. Obmann Franz Ziegelböck und die Referenten gaben Rechenschaft über das Jahr 2018 und...

  • 13.02.19