Nachrichten - Linz-Land

Lokales

3 Bilder

FEIERLICHE KLÄNGE IN DER PFARRKIRCHE BRUDER KLAUS
Chorgemeinschaft und Symphonie Orchester Leonding begeisterten !

Mit ausgewählten Werken der Sakralmusik gestalteten Chorgemeinschaft und Symphonie Orchester Leonding ein Kirchenkonzert im Stadtteil Doppl. Sowohl optisch als auch akustisch bietet die Pfarrkirche von Doppl einen idealen Raum für Chor- und Orchestermusik; so erlebte das Leondinger Publikum am 3. Oktober zum zweiten Male ein Konzert der besonderen Art. Eine Intrada und der Choral „Jesus bleibet meine Freude“ von J. S. Bach eröffneten das anspruchsvolle Programm. Die Leondingerin Ursula...

  • 15.10.18
Bürgermeister Rudolf Scharinger mit Manfred Mülleder und den Fahrern der neuen Fahrzeuge.

Neue Fahrzeuge für den Trauner Wirtschaftshof

TRAUN (red). Ob bei der Müllabfuhr, bei der Straßenreinigung, in der Kompostieranlage oder beim Winterdienst – die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Wirtschaftshofes sind tagtäglich zum Wohle der Trauner Bevölkerung im Einsatz. Sie sorgen, oftmals im Hintergrund, dafür, dass die Stadt sauber und sicher ist.  Vier neue Fahrzeuge Um das bestmögliche "Werkzeug" für ihre Arbeit zu haben, wurden 2018 insgesamt vier alte Fahrzeuge gegen neue getauscht: ein Müllfahrzeug, eine...

  • 15.10.18

Schienenersatzverkehr eingerichtet
Oberleitungsarbeiten entlang Straßenbahnlinie 3 und 4

BEZIRK (red). Von Sonntag, 21. Oktober bis Donnerstag 25. Oktober, sind die Straßenbahnlinien 3 und 4 zwischen den Haltestellen Doblerholz und Schloss Traun in der Zeit von 21 Uhr bis Betriebsende gesperrt. Grund sind Arbeiten an der Oberleitung. Dies teilen die Linz AG Linien mit.  Während der Unterbrechung wird zwischen den Haltestellen Doblerholz und Schloss Traun ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Fahrgäste werden an den betroffenen Haltestellen über die...

  • 15.10.18

Biker rutschte von der Fahrbahn

LEONDING (red). Zu einem schweren Motorradunfall kam es vergangenen Sonntag in Leonding. Ein 27-Jähriger aus Linz fuhr mit seinem Motorrad auf der B 139 in Leonding Richtung Traun. Vermutlich kam er dort aufgrund seiner überhöhten Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Anschließend schlitterte er über die Fahrstreifen, touchierte die Böschung und einen Kanaldeckel. Letztendlich kam er schließlich nach rund 170 Metern auf der Böschung zum Liegen. Der 27-Jährige wurde vom Notarzt erstversorgt und...

  • 15.10.18

Drogenlenker ohne Führerschein unterwegs

Ein 26-jähriger Mann aus Bosnien war vergangenen Samstag von einer Trauner Polizeistreife aufgrund seiner sehr auffälligen Fahrweise auf der Kürnbergstraße angehalten. BEZIRK (red). Der Autofahrer konnte bei der´ Kontrolle lediglich einen bosnischen Personalausweis vorweisen und war nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung. Zudem konnte er nicht Deutsch und machte laut Polizei einen äußerst verwirrten Eindruck. Die Beamten nahmen ihn mit zur Polizeiinspektion Traun . Bei der...

  • 15.10.18

Einbruch
Opfer erwischte Einbrecher auf frischer Tat

LEONDING. Zwei bislang unbekannte Täter zwängten am 13. Oktober 2018 zwischen 16:45 Uhr und 20:10 Uhr mit einem unbekannten Werkzeug das gekippte Schlafzimmerfenster einer ebenerdigen Wohnung in Leonding auf. Die Täter durchsuchten die gesamte Wohnung und stahlen Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Als die 45-jährige Bewohnerin nach Hause kam, bemerkte sie von draußen, dass in sämtlichen Räumen ihrer Wohnung Licht brannte. Vom Parkplatz aus konnte sie zwei Männer in der Wohnung beobachten....

  • 14.10.18

Politik

23 Lehrlinge feierten ihren Abschluss bei der RLB OÖ.

Raiffeisen OÖ bildet seit 46 Jahren Lehrlinge aus
Schaller: „Lehrlinge sind wertvolle Leistungsträger“

OÖ. 1.588 junge Menschen haben bisher eine Lehre bei Raiffeisen Oberösterreich absolviert. „Die Absolventen der dualen Berufsausbildung sind für uns wertvolle Leistungsträger. Mit der Lehre erhalten sie eine überaus fundierte und breite Ausbildung“, betonte RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller bei der Lehrabschlussfeier für 23 erfolgreiche Lehrabsolventen. Raiffeisen Oberösterreich bildet bereits seit 1972 Lehrlinge aus. Kompetenz und Charme Vor 46 Jahren hat Raiffeisen als erste...

  • 12.10.18
OÖVP-Bezirksgeschäftsführer Ulrich Eder (li.), Landtagsabgeordneter Wolfgang Stanek.

Landtagsabgeordneter Wolfgang Stanek berichtet über die aktuellen Schwerpunkte der OÖVP Linz-Land
Von Sicherheit bis hin zu Infrastruktur

BEZIRK (eng). Im Hinblick auf die Zukunft ist das Thema Sicherheit ein wichtiger Punkt für Wolfgang Stanek. Laut dem Sicherheitssprecher der OÖVP sollen bereits 2019 seit langem wieder mehr Polizisten aus der Schule kommen, als in Pension gehen. Ausbau der Infrastruktur Ziel der OÖVP Linz-Land ist ein vierspuriger Ausbau der B1. Erreicht werden soll eine Gesamtlösung unter Einbeziehung von Marchtrenk. Auch durch die Realisierung der Autobahnabfahrt Haid, soll das tägliche Stauchaos...

  • 12.10.18
Der typische Preis für ein Einfamilienhaus liegt in Oberösterreich bei 225.469 Euro

Einfamilienhäuser: Rekordjahr
Noch nie so viel verkaufte Häuser in Oberösterreich.

OÖ. Laut aktuellem Re/max-Imobilienspiegel wurden im ersten Halbjahr 2018 und ein Viertel mehr  Einfamilienhäuser als im Vorjahr verkauft und damit so viel wie noch nie zuvor. Das ist das Rekordergebnis an Einfamilienhauskäufen in Oberösterreich in Zahlen: 1.051 im ersten Halbjahr 2018, um +214 Einheiten oder +25,6 Prozent mehr als zuletzt. Damit hat Oberösterreich seinen dritten Platz im Bundesländerranking gut behauptet, denn Kärnten, die Nummer vier, meldet nur gut halb so viele...

  • 02.10.18
Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl (ÖVP) wechselt mit 1. Jänner in die Vorstandsetage des Verbund-Konzerns. Die BezirksRundschau traf Strugl, der auch für Sport zuständig ist, im Olympiazentrum auf der Gugl in Linz.
5 Bilder

Strugl zu Asylwerber in Lehre: "Haben jetzt die schlechteste aller Lösungen"

Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl (ÖVP) spricht im Interview über Asylwerber in der Lehre, den Fachkräftemangel und ob Europa eine Deindustrialisierung droht. BezirksRundschau: Kann Oberösterreich alleine etwas gegen den Fachkräftemangel machen oder brauchen wir ohnehin die Bundesregierung dafür? Strugl: Der Fachkräftemangel betrifft und beschäftigt jede Region. Das Thema kann heruntergebrochen werden – bis auf die regionale Ebene. Das kann man nicht global mit einem...

  • 26.09.18
Landesrat Rudi Anschober (Die Grünen OÖ)

Anschober klagt Gudenus
Nach „Rufmord“ Klagen gegen FPÖ und Medien

OÖ. Vor drei Wochen hat FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus Terrorismus-Vorwürfe gegen einen jungen Lehrling mit Asylhintergrund verbreitet – Wie sich herausstellte hatte man bei der FPÖ die „Fakten“ nicht überprüft, die Anschuldigungen waren schlichtweg falsch.  „Damit wurde in Österreich eine Grenze überschritten. Dieses Vorgehen kann und darf nicht hingenommen werden, danach kann nicht zur Tagesordnung übergegangen werden“, so Landesrat Rudi Anschober. Ansonsten stelle sich die Frage, „wer als...

  • 25.09.18
Innenminister Herbert Kickl.

Zensur Mail
SPOÖ-Vorsitzende Gerstorfer fordert Kickl-Rücktritt

Nachdem gestern ein E-Mail aus dem Innenministerium an die Öffentlichkeit gelangte, dass der Polizei in ganz Österreich eine „Empfehlung“ zum Umgang mit den Medien gibt ist die Aufregung groß. Ö/OÖ. „Wer die Medien ausschaltet, will die Demokratie ausschalten“, sagt die oberösterreichische SPÖ-Vorsitzende Birgit Gerstorfer klar – Sie fordert den sofortigen Rücktritt von Innenminister Herbert Kickl. Die E-Mail, die gestern aus dem Innenministerium aufgetaucht ist und in der es „Empfehlungen“ zum...

  • 25.09.18

Sport

10 Bilder

Traun im Zentrum des Schwimmsports

Traun lag vergangenes Wochenende im Zentrum des Schwimmsports. So wurde am Samstagvormittag die Trauner Stadtmeisterschaft und am Nachmittag sowie am Sonntagvormittag der Raiffeisen-Cup durchgeführt. Bei der Stadtmeisterschaft konnte USC Obmann Josef Weger gemeinsam mit Sportstadtrat Franz Amann 160 Starterinnen und Starter, davon fast hundert vom 1. USC Traun sowie viele Gäste begrüßen. Wie im Jahr 2017 wurde Julia Ostermayr (ASKÖ SC Traun) Stadtmeisterin und Richard Schutti (1. USC Traun)...

  • 15.10.18
Emily Schulz in ihrem Element!
4 Bilder

SK- Vöest Schwimmerin so stark wie noch nie
Sporttalent aus Nöstlbach schwamm beste Jahrgangszeit!

Traun, Nöstlbach: Die 14jährige Schülerin Emily Schulz dominierte beim Trauner Raiffeisen-Cup am 13. und 14. Oktober 2018 über weite Strecken ihre Jahrgangsklasse, holte 3x Gold, 2x Silber, 2x Bronze und sicherte sich die beste Einzelwertung im Schwimmen in ihrem Jahrgang! Die Leistungsschwimmerin des SK Vöest sicherte sich auf den Sprintstrecken mit neuen pers. Bestzeiten über 50m Brust Gold (Beste Einzelleitung im Jahrgang 2004 nach der FINA-Punktewertung), holte Silber über 50m Rücken und...

  • 15.10.18
Quo vadis Doppl-Hart? Mit dem neuen Trainer soll in Leonding endlich wieder Erfolg einkehren.

Doppls Kicker stecken metertief im Tabellenkeller fest. Neuer Trainer soll Wende bringen.
"Werden Abstieg zu verhindern wissen"

Doppls Kicker stecken metertief im Tabellenkeller fest. Neuer Trainer soll Wende bringen.  LEONDING (rei). Vier Zähler aus acht Spielen sind für den Bezirksligisten Doppl-Hart zu wenig. Im Spiel gegen Enns setzte es die sechste Pleite (1:2). Neuer Trainer in Doppl "Zu wenig Punkte, das liegt auf der Hand. Wir werden aber den Abstieg zu verhindern wissen. Schaffen wir in den ausstehenden fünf Runden zwei Siege, dann haben wir im Frühjahr mit dem neuen Trainer alle Chancen auf den...

  • 10.10.18
NR.18 Anna Glack

10 000Meter Landesmeisterschaften in Neuhofen an der Krems
Anna Glack Vizelandesmeisterin in 39:13

Am Freitag, 5.10. war der Sportplatz der Union Neuhofen Austragungsort der Oberösterreichischen Landesmeisterschaften über 10 000m. Bei strahlendem Herbstwetter galt es 25 Runden in bestmöglicher Zeit zu bewältigen. In 3 Läufen wurden so die Landesmeisterinnen und Landesmeister allgemein und in den jeweiligen Altersklassen ermittelt. Von der Union Neuhofen nahm im ersten der drei Läufe Anna Glack teil und Wolfgang Schirl sowie Michael Scheuringer starteten außer Wertung. Anna Glack lief von...

  • 08.10.18

Hochspannung in Brünn
Michael Plöderl kämpfte sich auf den siebten Platz

LEONDING. Der Leondinger Racer Michael Plöderl vom Team GIS-Industrieautomation-Heating Factory zeigte beim Saisonfinale der GH MOTO Rennserie mit seiner 120PS starken Zweirad Schuller Yamaha R6 auf der MotoGP Strecke im tschechischen Brünn noch einmal gehörig auf. Von Startplatz neun gestartet, ging es von Beginn an extrem hart zur Sache.  Plöderl erkämpfe sich im  spannenden Rennen den siebten Platz für die Meisterschaftswertung.

  • 08.10.18

Neue Dressen für Haider Fußballnachwuchs

TRAUN (red). Neue Dressen in den Vereinsfarben Grün-Weiß erhielt die U12 der DSG Union Haid von Ansfeldens Sportreferent Vzbgm. Christian Partoll. Dieser möchte sich auch bei der heimischen Wirtschaft für die Unterstützung bedanken. Eingeweiht wurden die neuen Trikots gleich mit einem 4:1 Sieg.

  • 08.10.18

Wirtschaft

Peter Hross,  Johann Perndorfer,  Werner Hross, Bürgermeister Rudolf Scharinger und Wolfgang Platzer.

Von der PlusCity bis nach Moskau: Hross & Partner feierte Jubiläum

TRAUN (red). Das Elektroplanungsbüro Hross & Partner aus Traun feierte sein 40-jährige Jubiläum. Zu den bereits abgeschlossenen Projekten zählen unter anderem die Plus City, die Stahlwelt Misurata, das Hotel Kempinski in Budapest und Moskau, das Neue Rathaus in Linz, das Design Center in Linz und viele weitere renommierte Bauvorhaben im In- und Ausland. "Ich freue mich immer, wenn ich Trauner Unternehmen zum langjährigen Bestehen gratulieren darf. Für uns als Stadt sind nicht nur die...

  • 08.10.18

Wichtiger Etappensieg für Erhalt des Jugendvertrauensrats

ÖGJ-Rehberger freut sich über Unterstützung aller Parteien des oö. Landtags im Kampf um die Beibehaltung der betrieblichen Mitsprache von Jugendlichen Josef Rehberger freut sich über Unterstützung aller Parteien des oö. Landtags im Kampf um die Beibehaltung der betrieblichen Mitsprache von Jugendlichen „Für unseren Kampf um den Erhalt des Jugendvertrauensrats ist das ein schöner und wichtiger Etappensieg“, freut sich Josef Rehberger, Vorsitzender der Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) Oberösterreich...

  • 07.10.18
<f>Simon Farkas spricht </f>mit Wolfgang Felbermair unter anderem über den Fachkräftemangel.

"Nachwuchskräfte sind die Zukunft"

Im Gespräch mit Lehrling Simon Farkas spricht Wolfgang Felbermair, kaufmännischer Leiter bei Kunex, über die Herausforderungen in der Zukunft und über die Arbeitszeitflexibilisierung. Welche Lehrausbildungen bietet das Unternehmen Kunex an? Felbermair: Wir in folgenden Lehrberufen eine Ausbildung an: Tischler, Tischlereitechniker- Schwerpunkt Produktion, Doppellehre Tischler/ Bürokaufmann Metalltechniker, Elektrotechniker, Prozesstechniker Informationstechnologe und Bürokaufmann Wie...

  • 05.10.18
Siemens, voestalpine, Verbund und Austrian Power Grid loten mit K1-MET und ECN das Potenzial von "grünem" Wasserstoff aus.
2 Bilder

Regionalitätspreis 2018
Ohne Koks und Kohle

Der Regionalitätspreis 2018 in der Kategorie Industrie ging an das Forschungsprojekt "H2Future". Da CO2-Emissionen in Österreich und der Europäischen Union verringert werden sollen, sucht die energieintensive Industrie nach emissionsfreien Alternativen. Auch die Stahlproduktion ist seit jeher auf die fossilen Energieträger Koks und Kohle angewiesen. Am voestalpine-Gelände erfolgte im April der Spatenstich zu einer Pilotanlage, in der "grüner" Wasserstoff hergestellt werden soll. Wasserstoff...

  • 03.10.18
Günter Hochrathner, Landeshauptmann 
Thomas Stelzer, Bürgermeister Manfred Baumberger, Laurent Sellier (v. l. n. r.).

Spatenstich Future Energy Plant: Smurfit Kappa Nettingsdorf investiert 134-Millionen am Standort

ANSFELDEN (red). Im Beisein von Landeshauptmann Thomas Stelzer erfolgte der Spatenstich für die größte Investition bei Smurfit Kappa Nettingsdorf seit der Papiermaschine Ende der 1990er. Damit soll der CO2-Ausstoß ab 2020 um ein Drittel auf 40.000 Tonnen pro Jahr verringert werden. Der Großteil der investierten Summe fließt in den Neubau des 56 Meter hohen Kesselhauses samt neuem Verbrennungskessel. Mit dem neuen Kessel wird Energie aus der bei der Papiererzeugung entstehenden Ablauge...

  • 03.10.18
v. l.: Landeshauptmann Thomas Stelzer, Generaldirektor Markus Achleitner, Thomas Prenneis, Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl.

Neuer „Bademeister“
Prenneis folgt Achleitner als Eurothermenchef

OÖ. Thomas Prenneis, General Manager des Falkensteiner Therme & Golf Hotels Bad Waltersdorf, wird als Nachfolger von Markus Achleitner neuer Generaldirektor der EurothermenResorts: „Thomas Prenneis ist ein ausgewiesener Experte im Tourismus- und Thermenbereich und ist als Erstgereihter aus dem Hearing hervorgegangen“, betonen Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl. Einer aus 115 Kandidaten Insgesamt haben sich 115 Kandidatinnen und Kandidaten...

  • 03.10.18

Leute

Farbenfrohe Vernissage in Pasching

PASCHING (red). Wenn die Künstlerin Regina Jaschke unweit von ihrem Zuhause in Pasching, ihre farbenprächtigen Kunstwerke ausstellt, stellen sich auch gerne Bürger- und Vizebürgermeister als Besucher ein. Die Ausstellung mit dem Titel „Schere-Stein-Papier“ fand am Dienstag, 9. Oktober in der Galerie der Raiffeisenbank Leonding statt. „Wir kennen uns ja schon länger. Besser seit einem gemeinsamen Tanzkurs in der Pfarre. Da ist es Ehrensache, vorbei zu schauen“, so Bürgermeister Peter...

  • 15.10.18
Der Obmann der Union-Humer-Ansfelden Gerhard Petermandl mit der Reisegruppe am Hauptplatz in Retz
10 Bilder

Herbstausflug der Funktionäre und Senioren der Union-Humer-Ansfelden
Dieses Jahr führte uns der 2-tägige Union-Ausflug ins wunderschöne Weinviertel.

Ein Höhepunkt war die Besichtigung der ältesten, noch funktionierenden Windmühle Österrreichs. Das Wahrzeichen von Retz steht weithin sichtbar oberhalb der Stadt inmitten von Weingärten. Die heutige Windmühle, Baujahr 1853 steht an der Stelle einer 1772 erbauten hölzernen Bockwindmühle. Seit 2010 ist die Windmühle nach Restaurierung durch holländische Mühlenbauer wieder wie in historischer Zeit betriebsfähig. Ein Zeugnis der früheren Getreidevermahlung mit Mühlsteinen und mit Windkraft als...

  • 15.10.18
Herausheben von Unfallopfer und Retter, gemeinsam auf dem Spineboard
13 Bilder

Spineboard -und Elektrofahrzeuge
Feuerwehren lernen neues Gerät

Bei den Rettungskräften und Feuerwehren ist seit geraumer Zeit ein neues Gerät, das Spineboard, in Verwendung. Dabei handelt es sich um eine Kunststofftrage, mit der verletzte Personen aus Fahrzeugen leichter gerettet werden können. Darüber hinaus ist das Spineborad auch schwimmfähig, sodass Menschen bei Schwimmunfällen oder in Eis eingebrochene Personen sicherer und schneller gerettet werden können. Zum Umgang mit dem neuen Gerät wurde vom Feuerwehrmedizinischen Dienst des...

  • 13.10.18
56 Bilder

Kematen an der Krems
Sicherheit „erleben“

KEMATEN (red). Zum zweiten Sicherheitstag lud die Gemeinde Kematen an der Krems am Freitag, 5. Oktober, ein. Mit einem „Fly In“ eines Mehrzweckhubschraubers des Typs Agusta Bell 212 – auf einer Wiese im Ortszentrum – legte das österreichische Bundesheer einen eindrucksvollen Start zum zweiten Sicherheitstag hin. Dieser konnte von der staunenden Menge, mehrere Hundert Besucher waren vor Ort in Kematen, in Augenschein genommen werden. Darüber hinaus stellten Polizei, Justizwache, Rotes Kreuz,...

  • 10.10.18
102 Bilder

1.660 Läufer am Start
Herzlauf Traun verzeichnet Teilnehmerrekord

TRAUN (red). Am vergangenen Sonntag ging im Sportzentrum Traun der diesjährige Herzlauf über die Bühne. Organisator Andreas Protil konnte sich dabei über einen neuen Teilnehmerrekord freuen. "Auch wenn die Wetterbedingungen nicht die besten waren, konnten wir bei jedem Lauf mehr Athleten als im Vorjahr verzeichnen. "Das ist absolut super", so Protil. Neben dem Hauptlauf wurden sechs Kinderläufe sowie eine Nordic Walking-Konkurrenz ausgetragen. Wobei: Zeiten sind bei diesem Lauf eher...

  • 09.10.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14