Nachrichten - Linz-Land

Lokales

Unfall in Pasching
Mitarbeiterin eines Supermarkts mit Hand in Kartonpresse eingeklemmt

Bereits Donnerstagnachmittag , 18. Oktober, mussten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Pasching, Rotes Kreuz Traun und der Polizei zu einer Supermarktfiliale ausrücken. Eine Mitarbeiterin hat sich die Hand in einer Papierpresse für Verpackungsmaterialen eingeklemmt. Die Person konnte rasch befreit und vom Rettungsdienst versorgt werden. Nach der Erstversorgung wurde die Mitarbeiterin mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

  • 20.10.18
An der Trauner Kreuzung entstehen bis Mitte November 29 neue Parkplätze.

29 zusätzliche Stellplätze
Park-and-Ride-Anlage an Trauner Kreuzung wird erweitert

TRAUN (red). Die Statistik bestätigt den Erfolg der Straßenbahnlinie 3 und 4 zwischen Traun und Linz. Der mittelfristige Zielwert von sechs Millionen Fahrgästen konnte bereits im vergangenen Jahr um rund 800.000 Fahrgäste übertroffen werden. Folglich erfreut sich auch die P+R-Anlage an der Trauner Kreuzung einer großen Beliebtheit und guten Auslastungsquoten. Die Anlage wird um 29 Stellplätze vergrößert und bietet nach der Fertigstellung insgesamt rund 155 Parkplätze für PKW´s. Darüber hinaus...

  • 19.10.18

Bankomat aus Bankfiliale gerissen

ST. MARIEN (red). Zumindest zwei bislang unbekannte Täter haben am 18. Oktober gegen 2:48 Uhr das Foyer eines Bankinstitutes in Nöstlbach betreten und einen Spanngurt um den Bankomaten gelegt. Danach haben die Täter diesen unter Verwendung eines vor dem Objekt abgestellten Fahrzeuges aus der Verankerung gerissen, auf das Fahrzeug verladen und abtransportiert. Das verwendete Fahrzeug dürften die Täter zuvor in Piberbach gestohlen haben. Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt OÖ...

  • 18.10.18
Bereits zum 14 Mal werden Jung und Alt zum Familienwandertag mit anschließendem Frühschoppen eingeladen.

Die Gemeinde St. Marien lädt zum Wandertag

ST. MARIEN (red). Am 26. Oktober sind Familien und Wanderfreunde eingeladen, am 14. Familienwandertag der Gemeinde St. Marien teilzunehmen. Gestartet wird um 10 Uhr beim Bauhof der Gemeinde. Gewählt werden kann zwischen der sportlichen Strecke mit 11,5 Kilometer oder der Strecke für Familien mit 8,5 Kilometer Länge. Im Anschluss an die Wanderung lädt der Musikverein Jung St. Marien zum Frühschoppen ein. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Alle Wanderer, die sich einen Stempel bei...

  • 18.10.18
37 Bilder

Übungsstunden für die Retter
Axberg: Handgriffe mussten genau sitzen

Einsatzkräfte der Feuerwehr Axberg holten sich Bronze bei der Leistungsprüfung Branddienst. KIRCHBERG-TH. (red). Als zweite Feuerwehr im Bezirk Linz-Land wagten sich die Kameraden der Feuerwehr Axberg an die neuartige Leistungsprüfung heran. Bereits Wochen vor dem eigentlichen Bewerb starteten die 25 Kameraden der Einsatzorganisation mit dem Training. Gleich, wie bei der Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung, mussten die Kameraden vor dem praktischen Teil die Lage von zwei Geräten...

  • 17.10.18

Diebstahl der Extraklasse:
„Bin aus allen Wolken gefallen“

Puckings Vizebürgermeister Franz Almesberger wurde Diebstahlopfer PUCKING (red). „Hab es auch nicht geglaubt, dass mir mein Fahrrad mal gestohlen wird“, betont der Polizist, Puckings Kommunalpolitiker und Fahrradbeauftragter Franz Almesberger. Bereits 2016 wurden Almesberger und seine Familie Opfer eines Einbruchdiebstahls. Die Täter wurden damals gefasst und verurteilt, der Kommunalpolitiker blieb jedoch auf einem Schaden von 7.000 Euro sitzen. Aber nun zurück zum Fahrraddiebstahl. Am...

  • 17.10.18

Politik

Stefan Bauer, Landtagsabgeordnete Gisela Peutlberger-Naderer, Martin Brazda (v. l.)

Auch im Bezirk Linz-Land ist Pflege das große Zukunftsthema
Zahl der zu Pflegenden wächst

BEZIRK (red). Die Zahl der Pflegebedürftigen wird landesweit steigen, so Landtagsabgeordnete Gisela Peutlberger-Naderer. „Auch bei uns im Bezirk Linz-Land ist Pflege das große Zukunftsthema. Und es ist ein Beruf mit Zukunft”, stellt Peutlberger-Naderer klar. Die Nachfrage für Mobile Dienste und die 24-Stunden-Betreuung wird immer mehr, erzählt die Landtagsabgeordnete. Fachkräfte-Nachwuchs Ein zentraler Punkt ist die optimale Anpassung der Pflegeangebote auf die Bedürfnisse der Bevölkerung,...

  • 18.10.18
Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Jubiläumsfestakt in Oberösterreich
Land OÖ feiert mit Fest 100 Jahre

OÖ. Vor genau 100 Jahren, am 18.November 1918, fand die Konstituierung der Provisorischen Landesversammlung für Oberösterreich statt. Aus dem „Erzherzogtum ober der Enns“ wurde endgültig das „Land Oberösterreich“. Mit einer feierlichen Gedenkveranstaltung am Sonntag, den 18. November 2018 soll an dieses historische Ereignis erinnert werden. Die Feierlichkeiten starten um 8.50 Uhr vor dem Linzer Landhaus auf der Promenade. Eine Ehrenformation des Österreichischen Bundesheeres, Militärmusik...

  • 18.10.18
Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) betrifft auch den Alltag im Kindergarten: Personenbezogene Daten dürfen nur für pädagogische Zwecke und in Notfällen verwendet werden.

Datenschutz macht auch vor den Bildungseinrichtungen nicht halt
DSGVO beeinflusst Kindergartenalltag

OÖ. Die achtjährige Mühlviertlerin Lara lacht mit ihren Freunden aus ihrer Portfoliomappe des Kindergartens. Auch im Volksschulalter sieht das Mädchen noch gerne die Bilder mit ihren Kindergartenfreunden an, die einst von ihrer Pädagogin geschossen und für die Mappe ausgedruckt worden sind. Doch nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die im Frühjahr in Kraft getreten ist, sind viele Kindergärtnerinnen verunsichert. Darf das überhaupt noch sein, dass andere Kinder auf den Bildern für...

  • 16.10.18
23 Lehrlinge feierten ihren Abschluss bei der RLB OÖ.

Raiffeisen OÖ bildet seit 46 Jahren Lehrlinge aus
Schaller: „Lehrlinge sind wertvolle Leistungsträger“

OÖ. 1.588 junge Menschen haben bisher eine Lehre bei Raiffeisen Oberösterreich absolviert. „Die Absolventen der dualen Berufsausbildung sind für uns wertvolle Leistungsträger. Mit der Lehre erhalten sie eine überaus fundierte und breite Ausbildung“, betonte RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller bei der Lehrabschlussfeier für 23 erfolgreiche Lehrabsolventen. Raiffeisen Oberösterreich bildet bereits seit 1972 Lehrlinge aus. Kompetenz und Charme Vor 46 Jahren hat Raiffeisen als erste...

  • 12.10.18
OÖVP-Bezirksgeschäftsführer Ulrich Eder (li.), Landtagsabgeordneter Wolfgang Stanek.

Landtagsabgeordneter Wolfgang Stanek berichtet über die aktuellen Schwerpunkte der OÖVP Linz-Land
Von Sicherheit bis hin zu Infrastruktur

BEZIRK (eng). Im Hinblick auf die Zukunft ist das Thema Sicherheit ein wichtiger Punkt für Wolfgang Stanek. Laut dem Sicherheitssprecher der OÖVP sollen bereits 2019 seit langem wieder mehr Polizisten aus der Schule kommen, als in Pension gehen. Ausbau der Infrastruktur Ziel der OÖVP Linz-Land ist ein vierspuriger Ausbau der B1. Erreicht werden soll eine Gesamtlösung unter Einbeziehung von Marchtrenk. Auch durch die Realisierung der Autobahnabfahrt Haid, soll das tägliche Stauchaos...

  • 12.10.18
Der typische Preis für ein Einfamilienhaus liegt in Oberösterreich bei 225.469 Euro

Einfamilienhäuser: Rekordjahr
Noch nie so viel verkaufte Häuser in Oberösterreich.

OÖ. Laut aktuellem Re/max-Imobilienspiegel wurden im ersten Halbjahr 2018 und ein Viertel mehr  Einfamilienhäuser als im Vorjahr verkauft und damit so viel wie noch nie zuvor. Das ist das Rekordergebnis an Einfamilienhauskäufen in Oberösterreich in Zahlen: 1.051 im ersten Halbjahr 2018, um +214 Einheiten oder +25,6 Prozent mehr als zuletzt. Damit hat Oberösterreich seinen dritten Platz im Bundesländerranking gut behauptet, denn Kärnten, die Nummer vier, meldet nur gut halb so viele...

  • 02.10.18

Sport

Markus Gschwandtner führt Meister Traun gegen Edelweiß II zum Sieg.

Dritter Sieg für Sk Keplinger Traun
Trauner mit nächsten Sieg

TRAUN (red). Der SK Keplinger Traun gibt in der Handball-Landesliga weiterhin den Ton an.  Beim 32:26-Erfolg im Hit gegen Edelweiß II konnte sich der „Ex-Weiße“ Markus Gschwandtner achtmal mit Volltreffern auszeichnen. Die Gäste präsentierten sich aber stark: Allen voran Keeper Arnold Zuschrott und Herwig Gleichfeld, der den Ball zehnmal im Trauner Gehäuse zappeln lassen konnte. Am Ende gab es den dritten Sieg im dritten Spiel für Traun.

  • 16.10.18
10 Bilder

Traun im Zentrum des Schwimmsports

Traun lag vergangenes Wochenende im Zentrum des Schwimmsports. So wurde am Samstagvormittag die Trauner Stadtmeisterschaft und am Nachmittag sowie am Sonntagvormittag der Raiffeisen-Cup durchgeführt. Bei der Stadtmeisterschaft konnte USC Obmann Josef Weger gemeinsam mit Sportstadtrat Franz Amann 160 Starterinnen und Starter, davon fast hundert vom 1. USC Traun sowie viele Gäste begrüßen. Wie im Jahr 2017 wurde Julia Ostermayr (ASKÖ SC Traun) Stadtmeisterin und Richard Schutti (1. USC Traun)...

  • 15.10.18
Emily Schulz in ihrem Element!
4 Bilder

SK- Vöest Schwimmerin so stark wie noch nie
Sporttalent aus Nöstlbach schwamm beste Jahrgangszeit!

Traun, Nöstlbach: Die 14jährige Schülerin Emily Schulz dominierte beim Trauner Raiffeisen-Cup am 13. und 14. Oktober 2018 über weite Strecken ihre Jahrgangsklasse, holte 3x Gold, 2x Silber, 2x Bronze und sicherte sich die beste Einzelwertung im Schwimmen in ihrem Jahrgang! Die Leistungsschwimmerin des SK Vöest sicherte sich auf den Sprintstrecken mit neuen pers. Bestzeiten über 50m Brust Gold (Beste Einzelleitung im Jahrgang 2004 nach der FINA-Punktewertung), holte Silber über 50m Rücken und...

  • 15.10.18
Quo vadis Doppl-Hart? Mit dem neuen Trainer soll in Leonding endlich wieder Erfolg einkehren.

Doppls Kicker stecken metertief im Tabellenkeller fest. Neuer Trainer soll Wende bringen.
"Werden Abstieg zu verhindern wissen"

Doppls Kicker stecken metertief im Tabellenkeller fest. Neuer Trainer soll Wende bringen.  LEONDING (rei). Vier Zähler aus acht Spielen sind für den Bezirksligisten Doppl-Hart zu wenig. Im Spiel gegen Enns setzte es die sechste Pleite (1:2). Neuer Trainer in Doppl "Zu wenig Punkte, das liegt auf der Hand. Wir werden aber den Abstieg zu verhindern wissen. Schaffen wir in den ausstehenden fünf Runden zwei Siege, dann haben wir im Frühjahr mit dem neuen Trainer alle Chancen auf den...

  • 10.10.18
NR.18 Anna Glack

10 000Meter Landesmeisterschaften in Neuhofen an der Krems
Anna Glack Vizelandesmeisterin in 39:13

Am Freitag, 5.10. war der Sportplatz der Union Neuhofen Austragungsort der Oberösterreichischen Landesmeisterschaften über 10 000m. Bei strahlendem Herbstwetter galt es 25 Runden in bestmöglicher Zeit zu bewältigen. In 3 Läufen wurden so die Landesmeisterinnen und Landesmeister allgemein und in den jeweiligen Altersklassen ermittelt. Von der Union Neuhofen nahm im ersten der drei Läufe Anna Glack teil und Wolfgang Schirl sowie Michael Scheuringer starteten außer Wertung. Anna Glack lief von...

  • 08.10.18

Hochspannung in Brünn
Michael Plöderl kämpfte sich auf den siebten Platz

LEONDING. Der Leondinger Racer Michael Plöderl vom Team GIS-Industrieautomation-Heating Factory zeigte beim Saisonfinale der GH MOTO Rennserie mit seiner 120PS starken Zweirad Schuller Yamaha R6 auf der MotoGP Strecke im tschechischen Brünn noch einmal gehörig auf. Von Startplatz neun gestartet, ging es von Beginn an extrem hart zur Sache.  Plöderl erkämpfe sich im  spannenden Rennen den siebten Platz für die Meisterschaftswertung.

  • 08.10.18

Wirtschaft

Bezahlte Anzeige
Jubel bei den Mitarbeitern der Brauerei Baumgartner über zwei Gold- und eine Silbermedaille für ihre Biere bei den „Austrian Beer Challenge-Awards“. Das Unternehmen erwirtschaftet derzeit mit 65 Mitarbeitern rund 15 Millionen Euro Umsatz.
7 Bilder

Austrian Beer Challenge
Baumgartner Bier räumt ab

Österreichs bestes Märzen und Weizen kommen aus der Brauerei Baumgartner in Schärding. SCHÄRDING. Mit zwei Staatsmeistertiteln und einem zweiten Platz bei der Austrian Beer Challenge 2018, verzeichnet Baumgartner abermals einen sensationellen Erfolg. Die Brauerei kann einmal mehr die ausgezeichnete Qualität ihrer Biere unter Beweis stellen. Bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft wurden heuer wieder die besten Biere des Landes ausgezeichnet. Als eindeutiger Sieger ging dabei die...

  • 17.10.18

Passagierplus am Flughafen Linz-Hörsching

„Die ersten Monate dieses Jahres sind wirklich sehr zufriedenstellend für uns verlaufen. Wir haben bereits Anfang des neuen Jahres gespürt, dass Flugreisen wieder hoch im Kurs stehen“, zieht Norbert Draskovits Bilanz. Im Charterbereich wuchs das Passagieraufkommen um beachtliche 49,5 Prozent auf 134.054 Passagiere. Aber auch im Linienverkehr wurde eine Steigerung von 10,9 Prozent auf 246.280 Fluggäste gegenüber dem Vorjahr erzielt. Insgesamt nutzten in den ersten drei Quartalen...

  • 17.10.18
  • 1
Peter Hross,  Johann Perndorfer,  Werner Hross, Bürgermeister Rudolf Scharinger und Wolfgang Platzer.

Von der PlusCity bis nach Moskau: Hross & Partner feierte Jubiläum

TRAUN (red). Das Elektroplanungsbüro Hross & Partner aus Traun feierte sein 40-jährige Jubiläum. Zu den bereits abgeschlossenen Projekten zählen unter anderem die Plus City, die Stahlwelt Misurata, das Hotel Kempinski in Budapest und Moskau, das Neue Rathaus in Linz, das Design Center in Linz und viele weitere renommierte Bauvorhaben im In- und Ausland. "Ich freue mich immer, wenn ich Trauner Unternehmen zum langjährigen Bestehen gratulieren darf. Für uns als Stadt sind nicht nur die...

  • 08.10.18

Wichtiger Etappensieg für Erhalt des Jugendvertrauensrats

ÖGJ-Rehberger freut sich über Unterstützung aller Parteien des oö. Landtags im Kampf um die Beibehaltung der betrieblichen Mitsprache von Jugendlichen Josef Rehberger freut sich über Unterstützung aller Parteien des oö. Landtags im Kampf um die Beibehaltung der betrieblichen Mitsprache von Jugendlichen „Für unseren Kampf um den Erhalt des Jugendvertrauensrats ist das ein schöner und wichtiger Etappensieg“, freut sich Josef Rehberger, Vorsitzender der Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) Oberösterreich...

  • 07.10.18
<f>Simon Farkas spricht </f>mit Wolfgang Felbermair unter anderem über den Fachkräftemangel.

"Nachwuchskräfte sind die Zukunft"

Im Gespräch mit Lehrling Simon Farkas spricht Wolfgang Felbermair, kaufmännischer Leiter bei Kunex, über die Herausforderungen in der Zukunft und über die Arbeitszeitflexibilisierung. Welche Lehrausbildungen bietet das Unternehmen Kunex an? Felbermair: Wir in folgenden Lehrberufen eine Ausbildung an: Tischler, Tischlereitechniker- Schwerpunkt Produktion, Doppellehre Tischler/ Bürokaufmann Metalltechniker, Elektrotechniker, Prozesstechniker Informationstechnologe und Bürokaufmann Wie...

  • 05.10.18
Siemens, voestalpine, Verbund und Austrian Power Grid loten mit K1-MET und ECN das Potenzial von "grünem" Wasserstoff aus.
2 Bilder

Regionalitätspreis 2018
Ohne Koks und Kohle

Der Regionalitätspreis 2018 in der Kategorie Industrie ging an das Forschungsprojekt "H2Future". Da CO2-Emissionen in Österreich und der Europäischen Union verringert werden sollen, sucht die energieintensive Industrie nach emissionsfreien Alternativen. Auch die Stahlproduktion ist seit jeher auf die fossilen Energieträger Koks und Kohle angewiesen. Am voestalpine-Gelände erfolgte im April der Spatenstich zu einer Pilotanlage, in der "grüner" Wasserstoff hergestellt werden soll. Wasserstoff...

  • 03.10.18

Leute

Spaß mit der Leihoma
3 Bilder

Der Omadienst des Katholischen Familienverbandes ist auf der Suche nach neuen Leihomas
Leihomas begehrt und geliebt

Wie eine richtige Oma ein- bis zweimal in der Woche, stundenweise die lieben Kleinen betreuen. Mit ihnen spielen, ins Freie gehen, vorlesen, einfach gemeinsam Zeit verbringen und Spaß miteinander haben. Wenn keine Familie in der Nähe ist oder die Großeltern noch arbeiten, ist das für Eltern und besonders für Alleinerziehende eine große Hilfe. 390 Leihomas Oberösterreich weit, 32 davon im Bezirk Linz Land, sind von ihrer Aufgabe begeistert. Kinder zu betreuen ist eine erfüllende Tätigkeit, die...

  • 18.10.18
57 Bilder

Hot Pants Road Club war zu Gast in der Spinnerei Traun

2017 feierte der Hot Pants Road Club seinen 25.Geburtstag und die Band präsentierte im Rahmen einer Jubiläums-Tour im Herbst ein neues Album. Nachdem 2015 ein Jahr der Veränderungen für die Band war und drei Gründungsmitglieder das Musiker-Kollektiv verlassen haben, wurde dies als Chance wahrgenommen, den Sound der Band neu zu definieren und sich ein Grooveupdate zu verpassen. Auf dem neuen Album befinden sich neue Songs in altbewährtem HPRC-Bandsound, aber durch die Umbesetzung bedingt,...

  • 17.10.18

Farbenfrohe Vernissage in Pasching

PASCHING (red). Wenn die Künstlerin Regina Jaschke unweit von ihrem Zuhause in Pasching, ihre farbenprächtigen Kunstwerke ausstellt, stellen sich auch gerne Bürger- und Vizebürgermeister als Besucher ein. Die Ausstellung mit dem Titel „Schere-Stein-Papier“ fand am Dienstag, 9. Oktober in der Galerie der Raiffeisenbank Leonding statt. „Wir kennen uns ja schon länger. Besser seit einem gemeinsamen Tanzkurs in der Pfarre. Da ist es Ehrensache, vorbei zu schauen“, so Bürgermeister Peter...

  • 15.10.18
Der Obmann der Union-Humer-Ansfelden Gerhard Petermandl mit der Reisegruppe am Hauptplatz in Retz
10 Bilder

Herbstausflug der Funktionäre und Senioren der Union-Humer-Ansfelden
Dieses Jahr führte uns der 2-tägige Union-Ausflug ins wunderschöne Weinviertel.

Ein Höhepunkt war die Besichtigung der ältesten, noch funktionierenden Windmühle Österrreichs. Das Wahrzeichen von Retz steht weithin sichtbar oberhalb der Stadt inmitten von Weingärten. Die heutige Windmühle, Baujahr 1853 steht an der Stelle einer 1772 erbauten hölzernen Bockwindmühle. Seit 2010 ist die Windmühle nach Restaurierung durch holländische Mühlenbauer wieder wie in historischer Zeit betriebsfähig. Ein Zeugnis der früheren Getreidevermahlung mit Mühlsteinen und mit Windkraft als...

  • 15.10.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14