Linz-Land - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Landesobfrau Claudia Plakolm (l.) und der designierte Landesobmann Moritz Otahal (r.)
2

JVP-Landestag
Moritz Otahal aus St. Florian als JVP-Landesobmann nominiert

Bei der am Dienstag, 10. Mai, abgehaltenen Landeskonferenz stellte die Junge ÖVP Oberösterreich die Weichen für den kommenden JVP-Landestag am 11. Juni. Moritz Otahal (24) aus St. Florian wurde zum Kandidaten für den neuen Landesobmann nominiert.  ST. FLORIAN. Er ist nun offiziell der designierte Nachfolger der amtierenden Landesobfrau Claudia Plakolm. „Die JVP ist als größte politische Jugendorganisation im Land gut aufgestellt und ich freue mich, dass wir mit Moritz Otahal meinen Nachfolger...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Christian Deutinger
1

Forderung FPÖ Kematen
Entlastungspaket für die Bevölkerung

„Für viele Haushalte ist es derzeit unmöglich, die gestiegenen Kosten zu tragen. Und es ist davon auszugehen, dass sich die Preisspirale weiter in die falsche Richtung drehen wird“, s FPÖ-Fraktionsobmann Christian Deutinger. KEMATEN. Deutinger: „In den vergangenen Monaten sind die Energiekosten drastisch gestiegen. Die äußerst volatilen Energiemärkte zeigten seit November 2021 einen Kostenanstieg um 26,3 Prozent zum Vergleichszeitraum des Vorjahres. Im Detail bedeutet das eine Steigerung der...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
ÖVP-Stadtparteiobmann Gemeinderat Wolfgang Stadlinger (im Bild links) mit Mitgliedern der ÖVP-Gemeinderatsfraktion

Muttertag 2022
ÖVP Traun teilt Blumenspenden aus

365 Tage im Jahr Muttertag Die Gelegenheit zur Überreichung von Blumenspenden zum Muttertag nahm auch heuer wieder in traditionelle Weise die Trauner ÖVP wahr. TRAUN. Sie will damit ein großes Danke an alle Mütter zum Ausdruck bringen und wünscht dabei den Damen Muttertag an 365 Tagen im Jahr.

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Amtsleiterin Sonja Emrich, Vize-Bürgermeisterin Petra Baumgartner, Raiffeisenbank-Vorstand Christian Stefan, Sparkassendirektor Martin Sutter, Siegfried Aigner, Michael Langerhorst, Andreas Huber (Unimarkt), Gemeindevorstand Daniel Krawinkler (v. l. n. r.).

eCarSharing Neuhofen
„Gerade in Zeiten wie diesen eine sehr gute Idee“

Seit Anfang März 2018 läuft in Neuhofen das Projekt „eCarSharing“ Gemeindevorstand Michael Langerhorst, einer der Gründungsväter des eCarSharing in Neuhofen im Interview. Welche Bilanz ziehen Sie?  Langerhorst:  Es gab in Neuhofen bis dato ein Auto, das zuerst bei der Sparkasse und seit gut einem Jahr beim Unimarkt einen fixen Standort hat(te). Im Schnitt wird das Auto für 6,5 Stunden und 62 km ausgeborgt. Dieser Schnitt bezieht sich allerdings auf die beiden Pandemie-Jahre. Ziel ist, dass das...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Am 31. Juli 2022 wird in Neuhofen der Nachfolger des verstorbenen Bürgermeisters Christian Maurer gewählt.
2

Nach Tod von Ortschef Christian Maurer
Bürgermeisterwahl in Neuhofen am 31. Juli

Nach dem plötzlichen Tod des Bürgermeisters Christian Maurer am 26. März hat sich die Marktgemeinde Neuhofen immer noch nicht ganz erholt. Nun wurde eine wichtige Weiche in der Gemeindepolitik gestellt. NEUHOFEN. Gemeinsam mit den Gemeinderatsfraktionen hat die geschäftsführende Vizebürgermeisterin Petra Baumgarner (ÖVP) nun den 31. Juli 2022 als Termin für die Bürgermeisterwahl in Neuhofen festgelegt. Der Wahltermin wird ausgeschrieben. Innerhalb einer Frist von sechs Wochen, bis am 10. Mai,...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Das ukrainische Militär leistet derzeit tapferen Widerstand gegen die vorrückenden russischen Truppen.
2

Angriff von Russland
Ukraine-Krieg – die Auswirkungen auf Oberösterreich

In den Morgenstunden des 24. Februar hat Russland die Ukraine überfallen. Militärische Einheiten rückten aus Russland, Belarus und der Krim auf ukrainisches Territorium vor. Die BezirksRundSchau fasst anbei die Auswirkungen des russischen Einmarsches in der Ukraine auf Oberösterreich zusammen. OÖ/Ö/EUROPA/UKRAINE. Die USA, die EU sowie Kanada, Australien und Neuseeland haben inzwischen wirtschaftliche Sanktionen gegen Moskau verhängt. Militärisch will die Nato nicht in der Ukraine...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März 2020.
76 3 2

Corona-Virus
Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken

Wie viele Neuinfektionen gibt es aktuell, wie viele Patienten werden wegen Corona in den Spitälern behandelt, wie viele liegen auf einer Intensivstation? Wir haben die wichtigsten Informationsquellen zur Pandemie-Situation in Oberösterreich zusammengefasst. OÖ. Aufgrund der allgemein rückläufigen Entwicklung der Corona-Infektionen, auch in Oberösterreich, finden Sie nachfolgend alle relevanten Informationen bzw. Links zu regelmäßig aktualisierten Quellen in reduzierter Form. Aktuelle Zahlen für...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Bezirksobmann Gregor Eckmayr und Top-Einzelwerber Paul Fischer aus der JVP-Ortsgruppe Niederneukirchen.

Top-Einzelwerber
JVP freut sich über viele Neumitglieder in Linz-Land

Mit dem Neumitgliederwettbewerb wollen JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm und JVP-Landesgeschäftsführer und Bezirksobmann Gregor Eckmayr gemeinsam das Engagement sowie die Stärke der Ortsgruppen wertschätzen und nach außen tragen. NIEDERNEUKIRCHEN. Im vergangenen Jahr ist der größte politische Freundeskreis im Bezirk Linz-Land gewachsen. Das sei in erster Linie den Ortsgruppen mit ihren fleißigen Mitgliederwerberinnen und -werbern zu verdanken.  Landesobfrau Claudia Plakolm begrüßte die neuen...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Fordert einen Teuerungs-Stopp durch die passenden Maßnahmen: Tobias Höglinger von der SPÖ Linz-Land

SPÖ Linz-Land fordert
„Die Menschen brauchen endlich Entlastung!“

„Nicht nur die mehr 60.000 Auspendler aus Linz-Land leiden unter der enormen Teuerung, für immer mehr Menschen sind die Grundbedürfnisse nicht mehr leistbar – hier geht es um Existenzfragen“, fordert Landtagsabgeordneter und Bezirksvorsitzender der SPÖ Linz-Land, Tobias Höglinger ,eine rasche Entlastung. LINZ-LAND. Mit knapp sieben Prozent ist die Inflation in Österreich iauf einem mehr als 40-jährigen Rekordhoch. „Die geplanten Maßnahmen der Bundesregierung bringen wenig und sind ungerecht,...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Kinder- und Jugendanwältin Christine-Winkler Kirchberger (li.) und Landesrätin Birgit Gerstorfer.

KiJA OÖ
Belastbarkeit junger Menschen ist strapaziert

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft OÖ (KiJA OÖ) ist seit 30 Jahren in Oberösterreich aktiv. Nun veröffentlichte die Organisation ihren Tätigkeitsbereich über die letzten drei Jahre. In vielen Bereichen war die Arbeit von der Pandemie überschattet. Alleine die Beratungen sind auf 1.500 um 15 Prozent angestiegen. OÖ. Zwei Jahre Ausnahmezustand haben bei Kindern und Jugendlichen tiefe Spuren hinterlassen. Die Beratungszugänge haben sich auf viele Kanäle, wie etwa Telefon, WhatsApp, Social Media,...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Vbgm. Thomas Neidl, Büroleiter Andreas Lindlbauer, LH-Stv. Christine Haberlander und Fraktionsobmann Jochen Landvoigt besprachen die Forderung nach einem Gymnasium für Leonding

Bildung investieren
ÖVP Leonding fordert ein Gymnasium für die Stadt

Eine Nachhaltige Lösung fordert die ÖVP Leonding beim Thema Gymnasium ein. Neben dem Neubau der Volksschule und Musikmittelschule im Leondinger Zentrum sollte man diese Thema – für die Vertreter der Leondinger Volkspartei – nicht aus den Augen verlieren. LEONDING. „Rund um das Thema Gymnasium ist es in Leonding in letzter Zeit leider etwas ruhiger geworden. Die Bildung unserer Kinder und Jugendlicher ist das wichtigste Fundament für die Zukunft. Daher muss in diese auch nachhaltig investiert...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Die SPÖ-Chefs Florian Koppler (li.) und Michael Lindner rufen 25.000 Mitglieder am 3. September zur Wahl des Parteivorsitzes auf.

Urabstimmung
25.000 SPÖ-Mitglieder wählen Parteivorsitz

Die SPÖ Oberösterreich setzt im Zuge ihres Neustarts auf mehr innerparteiliche Demokratie: Zum ersten Mal in der Geschichte der Landespartei haben alle Mitglieder die Chance, den Parteivorsitz direkt zu wählen. Auch über Zukunftsthemen für die inhaltliche Ausrichtung und künftige Positionierung der Partei können die Mitglieder entscheiden. OÖ. Für den 3. September ist ein „Superwahlsamstag“ anberaumt, bekannt gegeben wird das Wahlergebnis dann beim Landesparteitag am 1. Oktober. Die 25.000...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Wilherings Vizebürgermeisterin Christina Mühlböck (3 v. r.) und Mitglieder der SPÖ Wilehring bei der Sandkistenaktion 2022.

Wilhering
Sandkastenaktion der SPÖ

Die Familien standen in der Gemeinde Wilhering wieder im Mittelpunkt. WILHERING. Mehr als 60 Eltern und Großeltern holten sich Gratis Sand der SPÖ Wilhering für die Sandkisten ihrer Kinder. „Schon jahrelang bereitet die SPÖ Wilhering Wilheringer Familien mit dieser „Sandkistenaktion“ viel Freude“, betont Wilherings Vizebürgermeisterin Christina Mühlböck.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
OÖVP Bezirksobmann LAbg. Wolfgang Stanek (4.v.l.) gratuliert dem neugewählten Vorstand der OÖVP St. Marien zum Wahlergebnis.

Gemeindeparteitag OÖVP St. Marien
Thomas Schachner zum Parteiobmann gewählt

Mit der Wahl des neuen Vorstandes stellte die OÖVP St. Marien, beim Gemeindeparteitag im Gasthaus Templ, die Weichen für die Zukunft. ST. MARIEN. Mit 100 Prozent wurde Obmann Thomas Schachner und der neue Vorstand  gewählt. Darüber hinaus wurde in diesem Rahmen dem Dank und der Anerkennung gegenüber Bürgermeister außer Dienst Helmut Templ, der 19 Jahre als Gemeindevorsteher die Geschicke von St. Marien lenkte, Ausdruck verliehen.  Neben den zahlreich erschienenen Delegierten konnte...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Setzen auf das Miteinander zwischen Ansfelden und Pucking. Christian Partoll (re.) und Thomas Altof (li.).

Gemeinsam gehts leichter
Ortschefs von Ansfelden und Pucking kooperieren

Christian Partoll und Thomas Altof, Bürgermeister von Ansfelden und Pucking, setzen unter dem Motto „Gemeinsam geht es leichter“ auf regelmäßige Treffen. LINZ-LAND. „Wir sind nicht nur die historisch ersten freiheitlichen Bürgermeister im Bezirk, auch privat sind wir gute Freunde. Deshalb sehen wir nach Jahrzehnten endlich eine Partnerschaft der Nachbargemeinden, wo auf Augenhöhe konstruktiv miteinander gearbeitet wird und man nicht die jeweilige andere Gemeinde skeptisch begutachtet“, so...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Neuhofens Bürgermeister Christian Maurer (re.) und 
Stefan Karrer, Leitung Kommunalservice und Projektleiter LED-Umstellungen.

Neuhofen an der Krems
Weniger Lichtemission ist das Ziel

Neuhofen stellt die Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen um. Ortschef Christian Maurer im Interview. Wie erfolgt die Umrüstung und wie viel Strom wird mit den künftigen LED-Lampen eingespart? Maurer: Im Wesentlichen werden die derzeit bestehenden Beleuchtungskörper der Straßenbeleuchtung (Lieferung und Montage von LED-Leuchten sowie elektrotechnische Sanierungsarbeiten und Wartung) sowie bestehende Verteilerkästen ausgetauscht. Zudem werden punktuell sanierungsbedürftige Beleuchtungsmasten...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
„Kinder und Jugendliche sollen den Skaterpark im Frühling vollständig nutzen“, so Jugend-Ausschussobmann Christian Deutinger.

Kematen an der Krems
Skaterpark saniert

Der in die Jahre gekommene Skaterpark in der Gemeinde Kematen an der Krems wird nun saniert. KEMATEN. Die Situation für die Jugend vor Ort beim Skaterpark verbessern: Das möchte Kematens Jugend-Ausschussobmann Christian Deutinger (FPÖ): „Im Rahmen eines Bürgerbeteiligungsprozesses wurde der Skaterpark gemeinsam mit den Jugendlichen den Bedürfnissen angepasst und attraktiviert. Aufgrund der intensiven Befahrung sind die Rampen immer mal wieder beschädigt und mussten schon öfters gesperrt...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
150 Jahre spö Kematen stellt das Trio Geiblinger Horst (60 Jahre), Willenstorfer Walter(50 Jahre) und Gisela Peutlberger-Naderer (40 Jahre) dar.

SPÖ Kematen
Wechsel im Vorstand

Funktionäre und Mitglieder der SPÖ Kematen an der Krems versammelten sich am 4.März wieder zum Ortsparteitag. Gisela Peutlberger-Naderer stellt sich mit Christian Neubauer, Christine Payrleitner und einem engagierten Team zur Wahl. KEMATEN. Neu gewählt wird auch der Ortsparteivorsitz, den Ulrike de Cillia 2021 aus gesundheitlichen Gründen zurücklegen musste und deren Funktion Fraktionsobmann Helmut Führlinger als geschäftsführender Ortsparteivorsitzender bis dato übernahm. Helmut Führlinger...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Ansfeldens Bürgermeister Christian Partoll mit Nobert Berghofer (beide Bildmitte), Stadtrat Christian Gegenhuber sowie den Fraktionsobleuten Markus Kullmann und Ernst Promberger.

Versorgung in Ansfelden abgesichert
Neuer Bankomat in Kremsdorf

Gemeinsam mit den anderen Fraktionen im  Gemeinderat hat sich der Ansfeldner Stadtchef Christian Partoll,  in den vergangenen Wochen, für eine bessere Versorgung mit Bankfilialen beziehungsweise Bankomaten stark gemacht. ANSFELDEN. Fast die Hälfte der 19.000 Einwohner von Ansfelden lebt in den Stadtteilen Haid und Kremsdorf. Seit Ende 2021 gibt es jedoch, laut der Stadtgemeinde Ansfelden, weder im Ortsteil Haid oder Kremsdorf eine „richtige Bankfiliale“ mit Kundenservice vor Ort mehr. Hier...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Florian Hiegelsberger ist seit Herbst 2021 Landesgeschäftsführer der Oberösterreichischen Volkspartei. Der Neffe von Landtagspräsident Max Hiegelsberger kommt aus Meggenhofen.
1 2

VP-Landesgeschäftsführer Hiegelsberger
"Verunsicherte von MFG wiedergewinnen"

Worum es beim Landesparteitag der ÖVP am 25. März neben der Wiederwahl von Landeshauptmann Thomas Stelzer als Parteichef geht, und auf welche Themen die Partei ihre Funktionäre einschwört – VP-Landesgeschäftsführer Florian Hiegelsberger im Gespräch mit der BezirksRundSchau. LINZ, MEGGENHOFEN. Seit Oktober des Vorjahres ist Florian Hiegelsberger Landesgeschäftsführer der Oberösterreichischen Volkspartei – und damit Nachfolger des jetzigen Soziallandesrats Wolfgang Hattmannsdorfer. Der Neffe von...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Alle drei Anträge der FPÖ Kematen wurden angenommen.
1

Kematen an der Krems
Erfolgreiche erste Online-Sitzung des Gemeinderates

Am 15. März fand in Kematen die erste Gemeinderatssitzung dieses Jahres statt. Auf Vorschlag der FPÖ-Kematen werden die Sitzungen des Gemeinderates nun auch Online übertragen. KEMATEN. Initiator und FPÖ-Fraktionsobmann Christian Deutinger zieht eine erfolgreiche Bilanz der Livestream-Premiere, bei der bis zu 50 Zuseher dabei waren: „Ich freue mich über den großen Zuspruch der Bevölkerung bei der ersten Onlinesitzung des Kematner Gemeinderats. Das bestätigt, dass unsere Bürger sehr wohl...

  • Linz-Land
  • Manuel Tonezzer
Hattmannsdorfer im Gespräch mit ukrainischen Flüchtlingen. Das Land arbeitet mit Hochdruck daran, Notschlafquartiere bereitzustellen.
3

Hattmannsdorfer-Interview
"Es braucht jetzt großes Herz und kühlen Kopf"

Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer (ÖVP) spricht im BezirksRundSchau-Interview über den Flüchtlingsstrom aus der Ukraine, die große Hilfsbereitschaft der Oberösterreicher und was es derzeit dringend braucht. BezirksRundSchau: Wie ist die Situation derzeit? Gibt es genügend Plätze und Betten für die Ukraine-Flüchtlinge? Wir sind sehr dankbar, dass das Herz der Oberösterreicher offen ist. Aber daneben braucht es einen kühlen Kopf, um alles zu organisieren. Dank der Unterstützung des Roten Kreuzes...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Für Staatssekretärin Claudia Plakolm ist eine abgeschlossene Lehre eine Eintrittskarte in ein erfolgreiche Berufsleben.
7

Rückblick Weltfrauentag
Claudia Plakolm zu Gast beim Unternehmen Rosenbauer

Staatssekretärin betont die Bedeutung der Lehre und will noch mehr Mädchen für Lehrberufe in der Technik begeistern.  PASCHING. Vergangenen Montag stattete Claudia Plakolm, Jugendstaatssekretärin, der Firma Rosenbauer einen Besuch ab. Im Rahmen des Weltfrauentages präsentierte das Unternehmen dabei auch ihre neue Initiative women@rosenbauer. Mittelfristiges Ziel soll ein Zuwachs des Frauenanteils auf allen Ebenen sein. Jugend kommt zu Wort Doch auch ein Gespräch mit Jugendvertrauensrat  sowie...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Impfquote in der älteren Bevölkerung ist ohnehin recht hoch. Bei jüngeren Mitbürgern hat auch die "Androhung" einer allgemeinen Impfpflicht nicht zu mehr Impfungen geführt. Nun wird das Impfpflicht-Gesetz ausgesetzt.

Neubewertung Mitte Juni
Impfpflicht in Österreich wird ausgesetzt

Die Impfpflicht wird ausgesetzt. Das gab Verfassungsministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) bekannt. Ein solcher Grundrechtseingriff sei derzeit nicht verhältnismäßig. Die Bundesregierung folgt damit den Empfehlungen der von ihr eingesetzten Impfpflicht-Kommission. OÖ/Ö. In drei Monaten soll die Kommission die Pandemie-Lage in Österreich erneut beurteilen und einen weiteren Zwischenbericht vorlegen, so der neue Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne). Die Impfung sei aber weiterhin das probate...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger

Politik aus Österreich

Ein zerstörtes Haus in Severodonetsk (Ostukraine) – aufgenommen am 18. Mai, den 84. Tag der russischen Invasion.
3

Aufräumarbeiten
Österreich will Ukraine mit Geräten und Fahrzeugen helfen

Österreichs Städte und Gemeinden wollen der Ukraine mit nicht mehr gebrauchten Geräten und Fahrzeugen helfen. Daneben sollen Städtepartnerschaften vertieft werden. ÖSTERREICH. Am Mittwoch riefen Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl und Städtebund-Präsident Michael Ludwig die heimischen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister dazu auf, ukrainische Gemeinden mit kommunalen Geräten und Fahrzeugen zu unterstützen. Die österreichischen Städte und Gemeinden hätten in den letzten Wochen und Monaten ihre...

  • Dominique Rohr
Inhalt der Erklärung ist eine bessere Vernetzung im gemeinsamen Kampf gegen Antisemitismus und die Förderung des jüdischen Lebens in Europa.
3

Deklaration unterzeichnet
"Antisemitismus Gefahr für Demokratie"

Vor dem Hintergrund der steigenden antisemitischen Vorfälle in Österreich und in ganz Europa lud Ministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) Vertreterinnen und Vertreter aus 15 EU-Ländern zur "European Conference on Antisemitism" nach Wien ein. Gemeinsam unterzeichneten sie eine Deklaration zum europaweiten Kampf gegen Antisemitismus. ÖSTERREICH. Vergangene Woche vermeldete die Israelitische Kultusgemeinde (IKG) einen traurigen Rekord: Insgesamt 965 antisemitische Vorfälle wurden 2021 an die dafür...

  • Dominique Rohr
Laut Grünen soll sich Österreich als neutrales Land in anderen Bereichen stärker einbringen, um den Ruf eines sicherheitspolitischen Trittbrettfahrers der NATO loszuwerden.
3

Grüne
Neutrales Österreich soll "mehr leisten als andere"

Schweden und Finnland nähern sich ihren NATO-Beitritten in großen Schritten an. In Österreich hat diese Entscheidung wieder einmal für Diskussionen gesorgt. Braucht Österreich noch die Neutralität und welche Auswirkungen hatte der EU-Beitritt für das Land? ÖSTERREICH. Kanzler Karl Nehammer (ÖVP) zeigte erst kürzlich Verständnis für die NATO-Ambitionen der nordischen Staaten, für Österreich komme das aber nicht infrage. "Österreich war neutral, ist neutral und bleibt neutral", bekräftigte der...

  • Adrian Langer
Die Regierung beschließt ein Maßnahmenpaket für einen etwaigen Gas-Stopp.
1 3

5-Punkte Plan
Regierung rüstet sich mit Maßnahmenpaket für Gas-Stopp

Der Angriffskrieg von Russland gegen die Ukraine offenbarte Österreichs Abhängigkeit von russischem Gas. Deswegen möchte die Bundesregierung mit einem 5-Punkte-Paket die Widerstandsfähigkeit Österreichs im Fall einer Unterbrechung der Lieferungen von russischem Erdgas stärken. Ungenutzte Gas-Speicherkapazitäten müssen abgegeben werden und der strategisch wichtige Gasspeicher Haidach in Salzburg soll an das österreichische Gasnetz angeschlossen werden. So würde das Gas für zwei Wintermonaten...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Politik aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.