Nachrichten - Linz

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8.987 folgen Linz

Lokales

Mittlerweile (Stand: 30. März, 18 Uhr) sind 1.315 Personen in OÖ mit dem Corona-Virus infiziert. 102 Personen sind bereits wieder gesund, neun Personen sind verstorben.
7 Bilder

Neue Corona-Fälle in OÖ
1.315 Personen in Oberösterreich mit dem Corona-Virus infiziert – 102 sind geheilt!

OÖ. Mit Stand Montag, 30. März, 18 Uhr, gibt es in Oberösterreich 1.315 bestätigte Fälle von Infektionen mit dem Corona-Virus. Diese Zahlen gab das Land OÖ bekannt. Darüber hinaus  sind 102 Personen schon wieder vom Corona-Virus geheilt. Neun Patienten sind im Bundesland mittlerweile verstorben. Achtung, liebe Leser: Das Land OÖ weist seit 27. März die Zahlen in OÖ und in den einzelnen Bezirken abzüglich der bereits wieder gesunden Patienten sowie der bereits Verstorbenen aus! Schutz,...

  • 30.03.20
  •  20
  •  1
Ein ungewöhnliches Bild: Tauben räumen ein Vogelhaus leer.
4 Bilder

Futtermangel
Tauben und Wasservögel hungern wegen Corona-Krise

Durch die Ausgangsbeschränkungen haben viele Stadtvögel ihre Nahrungsgrundlage verloren. Zusätzliches Füttern empfiehlt der Fachmann trotzdem nicht immer. LINZ. Viele Linzer haben es schon beobachtet: Tauben suchen vermehrt auf Wiesen nach Nahrung. Oder sie plündern die eigentlich für Singvögel ausgelegten Vogelhäuser in Gärten und auf Balkonen. Der Grund ist ganz einfach: Sie haben Hunger. Die Vögel werden nicht mehr gefüttert, weil niemand mehr aus dem Haus geht. Auf einen Schlag haben...

  • 30.03.20
Mit den Linzer Feuerwehrzillen werden Menschen im Hochwassergebiet in Tansania evakuiert.
5 Bilder

Arge Tansania
Linzer Feuerwehr hilft Hochwasseropfern in Tansania

Linzer Feuerwehrzillen helfen den Betroffenen der Hochwasserkatastrophe im ostafrikanischen Tansania. LINZ/TANSANIA. Die Regenzeit hat in dem ostafrikanischen Land Tansania zu Überschwemmungen geführt. Große Landstriche sind überflutet. Tausende Menschen befinden sich auf der Flucht. Feuerwehrzillen und Know-how aus Linz helfen in Krisenzeiten. Bereits seit mehreren Jahren besteht eine Partnerschaft der Linzer Feuerwehren mit der Feuerwehr in Tansania. Dabei unterstützen die Florianijünger...

  • 30.03.20
Auch der Langbathsee ist ein beliebtes Ausflugsziel im Salzkammergut.

Corona-Virus
Land OÖ plant verstärkte Polizeikontrollen und weitere Maßnahmen für das Salzkammergut

Landeshauptmann Thomas Stelzer: „Stehen wir das jetzt gemeinsam durch, dann können wir nach einer Phase des Verzichts unsere wunderschöne Landschaft wieder in vollen Zügen genießen.“ SALZKAMMERGUT. Für das Salzkammergut kündigt Landeshauptmann Thomas Stelzer verstärkte Polizeikontrollen an. „Ich weiß, dass das schöne Frühlingswetter zu Ausflügen und zu Spaziergängen in unsere wunderschöne Landschaft einlädt und dass viele Familien in einer Wohnung ohne Garten leben. Aber es kann nicht sein,...

  • 30.03.20
Sei Helfer in der Nachbarschaft - jetzt ist Solidarität und Miteinander gefragt
2 Bilder

#nachbarschaftschallenge
Sei Helfer in der Nachbarschaft - jetzt ist Solidarität und Miteinander gefragt

Kaum zu fassen sind die Ereignisse der letzten Tage. Das gesellschaftliche Leben steht nahezu still, Veranstaltungen werden reihenweise abgesagt, Museen und Lokale schließen, Unis und Schulen ebenfalls. Solidarität: Es ist eine höchst herausfordernde Situation, die uns alle gemeinsam vor eine schwierige Situation stellt. Es ist aber auch eine Chance: Denn in Zeiten, in denen wir körperlich auf Abstand gehen (müssen), können wir mental um so enger zusammenstehen. Es braucht Solidarität, es...

  • 30.03.20
  •  2
Am Sonntag ist eine 49-jährige Patientin am Ordensklinikum Linz Elisabethinen verstorben.

Corona-Krise
49-Jährige Corona-Infizierte in Linz verstorben

Gestern ist in Linz eine Patientin mit schwerer Grunderkrankung und positivem Corona-Befund verstorben. LINZ. Wie der Ärztliche Direktor Michael Girschikofsky des Ordensklinikum Linz Elisabethinen heute mitgeteilt hat, ist gestern, Sonntag, 29. März, eine 49-jährige Patientin mutmaßlich an den Folgen ihrer jahrelangen, schweren Grunderkrankung verstorben. Die Patientin war zusätzlich an COVID-19 erkrankt. Sieben Tote in OÖMit Stand Montag, 30. März, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 1.293...

  • 30.03.20

Politik

Die Bundesregierung: Ab Mittwoch müssen in Supermärkten Masken getragen werden.

Corona-Krise in OÖ
Bundeskanzler Kurz – ab 1. April gilt Maskenpflicht im Supermarkt

OÖ. Noch keine definitive Aussage, wie es nach Ostern weiter gehen soll, dafür die Verpflichtung beim Einkaufen eine Maske zu tragen: Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Vizekanzler Werner Kogler (Grüne), Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) und Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) stellten am 30. März in einer Pressekonferenz weitere Corona-Maßnahmen in Österreich vor. Ab Mittwoch, 1. April, sollen die ersten Supermärkte mit der Ausgabe von Masken beginnen. Beim Betreten eines...

  • 30.03.20

Corona-Krise
Linz rüstet sich für "schlimmsten" Corona-Ernstfall

Zusätzliche 520 Krankenbetten und 85 Pflegeplätze sollen am Höhepunkt der Corona-Krise die Linzer Krankenhäuser und pflegende Angehörige entlasten.  LINZ. Noch ist der Höhepunkt der Corona-Infektionszahlen nicht erreicht. Um die Spitalskapazitäten im Ernstfall entlasten zu können, hat die Stadt Linz mit Unterstützung der Arbeiterkammer bereits 180 Betreuungsplätze für Nicht-Corona-Patienten geschaffen. Nun sollen weitere 300 hinzukommen. Bürgermeister Klaus Luger zufolge hätten sich drei...

  • 29.03.20
Der Gemeinderat pausiert derzeit, Entscheidungen per Videokonferenz sind derzeit rechtlich nicht möglich.

Gemeinderat Linz
"Rückständige Rechtslage" verhindert Videokonferenzen in Gemeinden

Ganz Österreich konferiert per Video? Nein, Gemeinde- und Stadträte dürfen laut oberösterreichischer Gemeindeordnung keine Entscheidungen über den Bildschirm treffen. LINZ. In Zeiten der Corona-Krise boomen Videokonferenzen. Vom großen Konzern bis zum kleinen Verein finden Sitzungen oft nur mehr vor den Bildschirmen statt. Wichtige Entscheidungen können so weiter gefällt werden, ohne dass sich die Teilnehmer dem Risiko einer Ansteckung aussetzen müssen. Gemeindepolitik nur...

  • 27.03.20
Die Bundesregierung will in den nächsten Tagen die Corona-Zahlen evaluieren.

Corona-Krise in OÖ
Corona-Maßnahmen – Evaluierung in den nächsten Tagen

OÖ/Ö. Anstatt des angekündigten Ausblicks, wie es mit den Corona-Maßnahmen nach Ostern weiter geht, setzten Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) und Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) in einer Pressekonferenz am 27. März auf Durchhalteparolen. "Bitte halten Sie weiter durch", lautete die Botschaft. Es würden die Infektionszahlen laufend evaluiert, weshalb es noch zu früh für eine Prognose sei, wie die Ausgangsbeschränkungen sowie Schul- und Betriebsschließungen nach Ostern weitergeführt...

  • 27.03.20
  •  1
12.000 Aktivpässe werden in den kommenden Monaten automatisch verlängert.

Corona-Krise
Aktivpass verlängert sich automatisch bis 30. Juni

Läuft der Aktivpass ab, muss man vorerst nicht mehr persönlich im Bürgerservice erscheinen. LINZ. Aktivpässe, die seit 1. März abgelaufen sind oder in den nächsten Wochen und Monaten ablaufen, werden automatisch bis 30. Juni 2020 verlängert. Das haben Bürgermeister Klaus Luger und Sozialreferentin Karin Hörzing heute bekannt gegeben. Damit soll den Menschen der Weg zum Bürgerservice erspart und das Ansteckungsrisiko mit dem Corona-Virus verringert werden. 12.000 Aktivpässe...

  • 26.03.20
Bürgermeister Luger stellt den Hilfsfonds in einer Videobotschaft vor.

Corona-Krise
Stadt Linz plant eigenen Corona-Hilfsfonds

"Unterstützung für jeden Einzelnen in unserer Stadt". Die Stadt Linz will einen Hilfsfonds einrichten und alle unterstützen, die aufgrund der Corona-Krise Hilfe brauchen – auch Einzelpersonen. Doppelgleisigkeiten sollen aber vermieden werden.   LINZ. Die Stadt Linz wird einen eigenen Unterstützungsfonds für Härtefälle ins Leben rufen. Das haben Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) und Vizebürgermeister Bernhard Baier (ÖVP) am Dienstag angekündigt. Es gehe um eine besonnene und wohlüberlegte...

  • 25.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Rotes Kreuz-Schulungsleiter Peter Reinthaler und LASK-Mitarbeiterinnen Karina Rainer und Franziska Lindorfer (v. l.).
2 Bilder

Corona-Krise
LASK und Rotes Kreuz gemeinsam gegen Corona

Unter dem Motto "Gemeinsam gegen Corona" arbeiten LASK-Mitarbeiter ab sofort für das Rote Kreuz. LASK-Fans sind aufgerufen sich dem Kampf gegen das Virus anzuschließen. LINZ. Das Corona-Virus bekommt es mit einem neuen Gegner zu tun: Während die Duelle auf dem Rasen derzeit pausieren müssen, nimmt der LASK gemeinsam mit dem Roten Kreuz den Kampf gegen Corona auf. So werden die Mitarbeiter des LASK ihre vereinsbezogenen Tätigkeiten ab sofort einstellen und in die Organisation des Roten...

  • 27.03.20
  •  1

Mit Humor die Sorgen des Corona-Alltags bewältigen
Kreative Traingspause beim SK VÖEST Schwimmen

Mit mehr als 63.000 Views & +1000 Kommentaren (letzte Aktualisierung: 26.3.2020, aktuelle Zahlen bereits höher) gelang Emily Schulz (SK VÖEST) vergangenen Dienstag ein außergewöhnlicher Glücksgriff. Mit ihrem "Schwimmvideo" demonstrierte die junge Nettingsdorferin in der trainingsfreien Corona-Pause, dass es mit etwas Kreativität und Humor durchaus auch möglich ist von zu Hause aus zu "trainieren". Auch die Sportabteilung des ORF sah in diesem Video das Potenzial einmal von den Sorgen des...

  • 26.03.20
Georg Werthner mit Leichtathletik-Nachwuchs.
3 Bilder

Fit bleiben
"Unkomplizierte Übungen für daheim"

Aus spontaner Überlegung wurden Übungen für den Schreibtisch und das Wohnzimmer. LINZ. Aus einer spontanen Überlegung heraus hat der vierfache Olympia-Teilnehmer Georg Werthner ein kompaktes Trainingsprogramm für die rund 70 aktiven Mitglieder der TGW Zehnkampf Union zusammengestellt. Dieses hat dann unter anderem bis in den Fußball-Nachwuchs von St. Magdalena den Weg gefunden und "kann von jedem gerne herangezogen werden". Übungen für Daheim"Es freut mich natürlich, dass viele Leute...

  • 25.03.20
Alexandra Gusetti ist promovierte Philosophin und beschäftigt sich seit 30 Jahren mit Qi Gong.

TV-Tipp
Mehrteiliger Qi Gong-Kurs auf Dorf-TV

Das Linzer Dorf-TV überträgt ab 26. März zweimal pro Woche einen Qi Gong-Kurs mit Trainerin Alexandra Gusetti. LINZ. Ab 26. März sendet Dorf-TV jeden Montag und Donnerstat von 18.30 bis 19 Uhr einen Qi Gong-Kurs mit Alexandra Gusetti. Qi Gong ist eine alte östliche Praxis und hilft, unsere Lebenskraft anzuregen, aufzubauen, ins Fließen zu bringen. In der TV-Sendung lernen sie einfache Übungen für Bewegung und Meditation, die Ruhe und Gelassenheit fördern und die Kräfte stärken. Es sind keine...

  • 24.03.20
Trainerin und Gründerin von Pilates Linz, Katharina Kloibhofer, verrät uns drei wirksame Übungen für zu Hause.
4 Bilder

Pilates
Drei einfache Übungen für zu Hause

Um körperlich nicht abzubauen, heißt es jetzt in Bewegung zu bleiben. Pilates-Trainerin Katharina Kloibhofer verrät drei wirksame Übungen, die man auch zu Hause einfach nachmachen kann. LINZ. Homeoffice und Kinderbetreuung verursachen schnell Rückenschmerzen und Verspannungen. Hier drei sehr effektive Pilates-Übungen, die sich auch einfach zwischendurch in den Alltag einbauen lassen. Regelmäßiges Pilates sichert eine straffe und schlanke Muskulatur und eine gesunde Haltung. Für alle...

  • 23.03.20
  •  1
Bei St. Magdalena ist das Tor ebenso geschlossen.
3 Bilder

Linzer Vereine
"Jetzt ist der Sport eine Nebensache"

Sowohl im Profi- als auch im Amateurbereich ist an Sport nicht zu denken. Dies betrifft alle Sportarten. LINZ. Die aktuellen Ereignisse treffen den Sport auch in seiner breiten Basis, wo neben den Kampfmannschaften auch die unzähligen Nachwuchsabteilungen zur Pause gezwungen werden. Bereits am letzten Wochenende waren bei den zahlreichen Fußballvereinen wie der Admira, dem SK St. Magdalena oder dem SV Urfahr die Tore geschlossen. Im Gespräch mit der StadtRundschau sagt Robert Bartosiewicz...

  • 18.03.20

Wirtschaft

"Wir sind für euch da" prangt an den Schaufenstern: Philipp Kratky vor seinem Betrieb in der Kaarstraße.
5 Bilder

JA zu OÖ
"Sind für unsere Kunden jederzeit verfügbar"

Regionale Handwerker kämpfen wie die gesamte Gesellschaft mit der aktuellen Situation. Grund genug, auf regionales Handwerk zu setzen. URFAHR. Die Stimmung war schon besser, wenn man durch die nun fast leeren Straßen in Urfahr unterwegs ist. Hart trifft all jene, die nicht im Lebensmittelhandel tätig sind, aber dennoch ihrem Gewerk nachgehen dürfen. "Viele Kunden wissen nicht, dass wir unseren Service anbieten können. Wir sind für die Kunden jederzeit verfügbar", sagt Philipp Kratky vom...

  • 30.03.20
Die Lagerhäuser bieten unkomplizierte Hauszustellungen in Zeiten der Corona-Krise.

Corona-Lieferservice
Regionale Lagerhäuser beliefern Kunden

Lagerhäuser versorgen Garten- und Balkonbesitzer auch in der aktuellen Krisensituation und bieten kurzfristig Hauszustellungen per E-Mail oder Telefon. OÖ. Ein Zustellservice bietet das Lagerhaus bereits über einen zentralen Online-Shop. Aufgrund der aktuellen Situation können Kunden nun aber auch im regionalen Lagerhaus Bestellungen per E-Mail oder Telefon aufgeben. „Das Spektrum bietet Blumenerde oder Pflanzen, aber auch Baustoffe oder Heizmaterialien. Bei der Lieferung werden...

  • 30.03.20
Johann Preining öffnet ab 3. April seinen Betrieb wieder.

Eingeschränkter Betrieb
Konditorei Preining sperrt wieder auf

URFAHR. Die Konditorei Preining in Linz Urfahr öffnet ab 3. April an den Wochenenden und am Ostermontag von 10 bis 16 Uhr wieder. "Entsprechend den Vorgaben der Bundesregierung dürfte der Betrieb ohnehin weiterlaufen. Allerdings haben wir vorerst geschlossen, da unser Hauptgeschäft – das sind einige Wiederverkäufer – nicht zu beliefern ist", sagt Inhaber Johann Preining. Außerdem wäre die Zahl der Kunden wegen der Ausgangssperre stark zurückgegangen. Auch das Café nebenan, welches der größte...

  • 30.03.20
Die 88 Mitarbeiter des Ars Electronica Centers sind bereits in Kurzarbeit.

Corona-Krise
Kurzarbeit im Ars Electronica Center

Die Linzer Ars Electronica meldet Kurzarbeit an. Rund 95 Prozent der Beschäftigten arbeiten im Homeoffice. LINZ. Auf die verschiedenen Bereiche der Linzer Ars Electronica wirkt sich die Corona-Krise bisher ganz unterschiedlich aus: „Während wir im Ars Electronica Futurelab und der Ars Electronica Solutions zurzeit noch eine sehr gute Beschäftigungslage haben, ist im Ars Electronica Center nach der behördlichen Museumsschließung am 13. März das Gegenteil der Fall", sagen  die Geschäftsführer...

  • 30.03.20
backaldrin-Inhaber und Kornspitz-Erfinder Peter Augendopler, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner und backaldrin-Geschäftsführer Harald Deller.

Corona-Krise in OÖ
Landesrat Achleitner – "Bitte beim heimischen Bäcker einkaufen"

OÖ. „In diesen schwierigen Zeiten die heimische Wirtschaft unterstützen heißt auch, beim Bäcker einzukaufen. Denn damit wird nicht nur die Existenz oberösterreichischer Betriebe abgesichert, sondern auch die Nahversorgung der Bevölkerung“, richtet Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner einen Appell an die Oberösterreicher. In diesem Zusammenhang verweist Achleitner auf eine Aktion des Familienunternehmens backaldrin in Asten: „backaldrin unterstützt die Bäckerbranche jetzt durch die...

  • 29.03.20
„Vorerst geht es um die Soforthilfen für geschlossene Betriebe bzw. Betriebe mit dem weit- gehenden Wegfall ihrer Umsätze“, so LK-Präsidentin Michaela Langer-Weninger.

Corona-Krise in OÖ
Härtefallfonds auch für land- und forstwirtschaftliche Betriebe

OÖ. Der Wegfall der Absatzmärkte im Bereich Gastronomie und Tourismus, die Schließung von Buschenschanken und die Einschränkungen im Bereich des Personen- und Warenverkehrs sind für viele Betriebe existenzbedrohend. Zudem fehlen durch die Grenzschließungen in vielen Fällen ausländische Arbeitskräfte. Davon ist die gesamte Lebensmittelproduktionskette betroffen. Härtefallfonds auch für bestimmte land- und forstwirtschaftliche Betriebe Aus dem Härtefallfonds der Bundesregierung, der mit...

  • 29.03.20

Leute

2 Bilder

CORONAVIRUS
LINZER KÜNSTLER GAZMEND FREITAG ZEICHNET SEINEN BRUDER Dr. Sabedin Mustafa

1 Bild Dr. Sabedin Mustafa 2 Bild Der Künstler Gazmend Freitag mit seinem Freund Badens Promifotograf Robert Rieger Der bekannte Linzer Künstler Gazmend Freitag zeichnete seinen Bruderherz Dr. Sabedin Mustafa, er benutzt die Schutzmaske bei der Behandlung seiner Patienten in seiner Ordination! Ich habe ihn gezeichnet. Danke an ihn und alle, die sich in Gefahr begeben, um uns zu helfen. www.sabedinmustafa.at Gazmend Freitag : I’m a Kosovar artist living and making art in Linz, Austria. I was...

  • 28.03.20
  •  2
Bürgermeister Klaus Luger ließ es sich nicht nehmen, für die 60 Krisenstabs-Mitarbeiter selbst aufzukochen.
Video

Stadt Linz
Linzer Bürgermeister bekochte Krisenstab

LINZ. Bürgermeister Klaus Luger bedankte sich gemeinsam mit seiner Mitarbeiterin Dalida Ilic in der Vorwoche beim Krisenstab der Stadt Linz. Die beiden kochten für die 60 Mitarbeiter, die in der derzeitigen Corona-Krise rund um die Uhr im Einsatz sind, groß auf.  Tägliche VideobotschaftenDer kulinarische Dank wurde vom Team des Bürgermeisters auch auf Video festgehalten. Derzeit postet Klaus Luger auf Facebook oder Youtube täglich eine Video-Botschaft. Darin informiert er über neueste...

  • 23.03.20
Eine prägende Reise ist die Beziehung zwischen Großeltern und Enkelkindern. Der Koffer für´´ s Leben wird oft mit vielen gemeinsamen Erlebnissen gepackt.
9 Bilder

GroßElternbildung
Großeltern-Reihe erfolgreich abgeschlossen - Neue Serie startet wieder im Herbst!

Großeltern sind wertvolle Bezugspersonen im Leben eines Kindes. Sie sind Wegbegleiter, Vertrauenspersonen und üben oft als „Auffangnetz“ eine wichtige Rolle aus. Um diese besondere Beziehung zu stärken, wurden von Mitte Februar bis Anfang März 2020 drei Seminare im Diözesanhaus abgehalten. Sichere Bindung - das stabile Fundament für das Kind; Märchen, Werte und Kommunikation mit Kindern; Begeisterung ist Doping für das Gehirn; waren nur einige Schwerpunkte, welche gezielt in den Workshops...

  • 23.03.20
3 Bilder

Tipps und Tricks
SCHIEDLBERG/PIBERBACH. Bloggerin Bianca Rührlinger bringt frischen Wind in altes Kräuterwissen

Mit Tipps und Tricks rund um Frühlingspflanzen, einfachen Rezepten zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte Pflanzenaufstellungen und online Natur-Fantasiereisen, die jenen Menschen Erleichterung bringen sollen, denen in der aktuellen Lage in der Wohnung die sprichwörtliche Decke auf den Kopf fällt, richtet sich Heilkräuterpädagogin Bianca Rührlinger wöchentlich an ihre Follower auf Facebook und Instagram. "Nach meiner Ausbildung zur Diplomierten Heilkräuterpädagogin, habe ich 2016...

  • 19.03.20
Von links: Helmut Kepplinger mit Elisabeth Mayr-Kern (Landesdirektion Kultur OÖ) und Waltraud Scheutz von der Galerie-halle.

Eröffnung
Werke von Helmut Kepplinger in der Galerie-halle

Der Linzer "Kunstschöpfer" Helmut Kepplinger eröffnete vergangene Woche seine Ausstellung in der Galerie-halle.  LINZ. In der Linzer Galerie-halle eröffnete letzte Woche der Linzer Künstler Helmut Kepplinger seine Ausstellung. Die Eröffnungsworte dazu sprach Elisabeth Mayr-Kern von der Kulturdirektion des Landes OÖ.

  • 16.03.20
Von links: Bürgermeister Klaus Luger, Bankstellenleiter Landstraße Wolfgang Brillinger, Landeshauptmann Thomas Stelzer, RLB OÖ-Generaldirektor-Stv. Michaela Keplinger-Mitterlehner, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller

RLB OÖ
Eröffnung der neuen Filiale auf der Landstraße

Großer Andrang bei der Eröffnungsfeier des neuen Filialstandorts der Raiffeisenlandesbank OÖ auf der Linzer Landstraße. LINZ. Vergangenen Montag eröffnete Raiffeisenlandesbank OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller das neue, topmoderne Kundencenter der RLB OÖ auf der Linzer Landstraße direkt gegenüber dem Passage Linz. „Unsere neue Vorzeige-Bankstelle unterstreicht die starke Position der Raiffeisenlandesbank OÖ in der Landeshauptstadt und ist ein modernes Aushängeschild für unsere...

  • 10.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.