Video

Beiträge zum Thema Video

1:08

Raiffeisen Arena
LASK-Spieler besuchen Baustelle der zukünftigen Heimat

Am Mittwochnachmittag besuchten die Spieler des LASK ihr neues Zuhause. Mit im Gepäck hatten die Schwarz-Weißen-Kicker Bier, Leberkäse und Trikots für die Mitarbeiter auf der Baustelle. LINZ. Die Mannschaft des LASK sorgte für staunende Gesichter, als sie am Mittwoch zur Baustellenbesichtigung anreiste und die 150 Bauarbeiter, die momentan an der neuen Raiffeisen Arena arbeiten, mit Bier, Leberkäse und Trikots überraschten. „Es ist beeindruckend, wie schnell der Bau der Raiffeisen Arena...

  • Linz
  • Sebastian Haberfellner
Die BezirksRundSchau begleitete den Nachwuchs-Komiker Benedikt Mitmannsgruber zu seiner ersten Blutspende.
Video 3

Blutspende-Marathon
Benedikt Mitmannsgruber: Vom Komiker zum Helden

Blutspenden rettet Leben. Die BezirksRundSchau startet deswegen auch heuer wieder gemeinsam mit dem OÖ Roten Kreuz den Blutspende-Marathon: Von 10. März bis 20. April. Zum Auftakt begleiteten wir den Nachwuchs-Komiker Benedikt Mitmannsgruber zu seiner ersten Blutspende. Wer hätte gedacht, dass Blutspenden auch Spaß machen kann? OÖ. Stell dir vor, du hast einen schweren Unfall. Du verlierst viel Blut und bezahlst fast mit dem Leben. Doch die Blutspende eines anderen rettet dich. Alle 90 Sekunden...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Gesamtinvestitionen in die A26 betragen 743 Millionen Euro. Die ASFINAG trägt 85 Prozent der Kosten, das Land Oberösterreich zehn und die Stadt Linz fünf Prozent.
Video 12

Linzer Autobahn
Tunneldurchschlag bei der A26 Donaubrücke abgeschlossen

Am gestrigen Dienstag, dem 8. März erfolgte der offizielle Abschluss des Tunnelvortriebs für die zur Gänze im Berg verlaufenden Auf- und Abfahrten der Hängebrücke der A26 Linzer Autobahn. LINZ. Den finalen Akt am nördlichen Donauufer bildete eine Sprengung in den „Urfahrwänd“ westlich der Landeshauptstadt – ausgelöst durch Bettina Stelzer-Wögerer, die die traditionelle Funktion der Tunnelpatin übernommen hat. Damit ist die Hauptröhre der Anschlussstelle Nord zur Donau hin dort durchschlagen, wo...

  • Linz
  • Manuel Tonezzer
Das gefährliche Blockade-Manöver sorgte am Mittwoch für hitzige Debatten über Sinn und Methoden der Corona-Maßnahmengegner.
1 Video 2

134(!) Anzeigen
Wieder Zwischenfälle bei Corona-Demos in Linz

Mehrere unangemeldete Autokorsos sorgte am Mittwoch für Aufregung in der Stadt. Die Polizei berichtet von zumindest 65 Anzeigen. LINZ. In einem am Mittwoch geposteten Video auf Twitter ist zu sehen, wie zwei Fahrzeuglenker mit Warnblinkanlage im Schleichtempo Richtung Nibelungenbrücke rollen. Die Fahrer versuchen offensichtlich alle drei Fahrspuren Richtung Stadt zu blockieren. Als ein Postbus zum Überholen ansetzt, beschleunigt einer der Fahrer mit seinem SUV und schneidet dem Buslenker mit...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Anzeige
Video

Lehrlingsausbildung bei der SWIE energie
Lehrlinge sind die Facharbeiter/innen der Zukunft!

Die SWIE energie ist ein neues und eigenständiges Tochterunternehmen der Swietelsky AG - einem der bedeutendsten Unternehmen und Arbeitgeber der österreichischen Bauindustrie. Für dich können wir daher einen sicheren Ausbildungsplatz und langfristigen Arbeitsplatz in unserem wirtschaftlich soliden Unternehmen bieten! Angenehmes Betriebsklima und gute Ausbildung sind erstrebenswert - aber keineswegs selbstverständlich! Bei SWIE energie gibt es beides, denn unsere Lehrlinge sind die...

  • Linz
  • Armin Fluch
Hunderte Schülerinnen und Schüler protestieren gegen die Wiedereinführung der mündlichen Matura.
Video 3

Schülerproteste in Linz
Maturanten machen sich Sorgen wegen mündlicher Prüfungen

Um gegen die geplante Wiedereinführung der mündlichen Matura zu protestieren, gingen heute rund 300 Schülerinnen und Schüler in Linz auf die Straße. Organisiert wurde die Demonstration von der Aktion kritischer Schüler_innen (AKS). Ihre Forderung: Die Prüfung sollte auch dieses Jahr freiwillig abgelegt werden können, da in den letzten beiden Jahren kein ausreichender Unterricht stattfinden konnte. LINZ. "Wir finden, dass unser Jahrgang auch als Corona-Jahrgang gezählt werden sollte. Viele...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Rund 1.400 Corona-Maßnahmengegener zogen am 19. Jänner durch die Linzer Innenstadt bis zur Herz-Jesu-Kirche. Vor einem Hort in der Wiener Straße sollen einige Teilnehmer Kinder verängstigt und belästigt worden sein. Bürgermeister Klaus Luger fordert jetzt Schutzzonen für Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen bei Demonstrationen (Symbolfoto).
Video

Aufregung in Linz
Corona-Demonstranten verängstigten Hort-Kinder

Während einer Demonstration von Corona-Maßnahmengegnern kam es gestern – 19. Jänner – laut Medienberichten zu unschönen Szenen vor einem Hort in der Wiener Straße. Wie mehrere Medien berichteten, sollen Teilnehmer der Demonstration die Hortkinder durch das Fenster belästigt und sogar fotografiert und gefilmt haben. Die Polizei konnte diese Vorfälle gegenüber der BezirksRundSchau nicht bestätigen.  Bürgermeister Klaus Luger ist entsetzt und fordert jetzt Schutzzonen für Schulen,...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Primar Lamprecht erklärt im Videovortrag die unterschiedlichen Wirkweisen von Totimpfstoff, Vektorimpfstoff (AstraZeneca & Johnson) sowie mRNA-Impfstoff (Pfizer & Moderna).
10 5 Video 7

Corona-Experte erklärt im Video
Was ist bei Covid-19 gefährlicher? Krankheit oder Impfung

Wie gefährlich ist Covid-19 wirklich? Kann die Krankheit einem gesunden Menschen überhaupt schaden? Welche Nebenwirkungen hat die ab Februar verpflichtende Covid-19-Impfung? Und warum ist eine dritte Impfung notwendig – wirkt sie überhaupt? OÖ. Die BezirksRundSchau hat Primar Bernd Lamprecht gebeten, die Gefahren einer Corona-Erkrankung den möglichen Nebenwirkungen der Impfung gegenüberzustellen. Der Vorstand der Klinik für Lungenheilkunde am Kepler Universitäts Klinikum, stellvertretende Dekan...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
In einem gemeinamen Video rufen Unternehmen aus Linz und Oberösterreich zur Impfung auf.
Video

Gemeinsames Video
Linzer Unternehmen rufen zur Covid-Impfung auf

"Gemeinsam gegen die Pandemie ankämpfen" – unter diesem Motto rufen zahlreiche Linzer Unternehmen zur Covid-Impfung auf. LINZ. Mehr als 60 Unternehmen sprechen sich in einem gemeinsamen Videoaufruf für die Impfung als wichtigstes Mittel zur Pandemiebekämpfung aus. Unter dem Hashtag #ZusammenGegenCorona rufen etwa die voestalpine AG, KEBA die Raiffeisen Landesbank (RLB), die städtische GWG oder Spar zu einem gemeinsamen Kraftakt auf. Mit klaren Botschaften sollen weitere BürgerInnen dazu bewegen...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Das Video zeigt die Bergung des Riesenfisches aus einem Abwasserrohr – Datum und genauer Ort der Aufnahmen sind unklar.

Virales Video
Riesenfisch in Linz aus Abwasserrohr geborgen

In den sozialen Medien ging am Mittwoch das Video eines verendeten Riesenfischs viral. Das Tier soll am voestalpine-Gelände in Linz geborgen worden sein. LINZ. Ein ungewöhnlicher Fang ging Fischern am Linzer Betriebsgelände der voestalpine AG ins Netz. Ein meterlanger Riesenwels dürfte sich in einem der Abwasserrohre verfangen haben. Ein Video sowie Bilder von der Bergung des verendeten Tiers kursieren im Internet. Genauer Ort der Bergung unklar "Scheena Woscha" kommentiert etwa ein...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Apotheke "Zum schwarzen Adler" in der Linzer Landstraße.
1

Nach Corona-Demo
Linzer Apotheker beschäftigt Disziplinarrat

Ein Linzer Apotheker solidarisiert sich mit den Corona-Protesten, wird dabei gefilmt und ist nun ein Fall für den Disziplinarrat der Apothekerkammer. Wir haben mit dem Betroffenen und der Kammer gesprochen. LINZ. Die Linzer Landstraße am 1. Dezember 2021: Tausende Demonstranten legen stundenlang die Innenstadt lahm. Sie protestieren gegen die Corona-Maßnahmen und besonders gegen die angekündigte Impfpflicht. Die Stimmung ist, wie so oft in diesen Tagen, teils euphorisch, teils aufgeheizt – und...

  • Linz
  • Christian Diabl
Pressekonferenz mit Impfpflicht und Lockdown: Ludwig, Platter, Schallenberg, Mückstein
10 6 Aktion Video 4

Allgemeine Impfpflicht ab 1. Februar
Österreich dreht zu – harter Lockdown

Am idyllischen Achensee in Tirol fand die turnusmäßige Landeshauptleutekonferenz statt. Aber statt eines geselligen Beisammenseins wurde in zähen Verhandlungen mit Bundesminister Mückstein und Kanzler Schallenberg ein weiterer Lockdown für alle beschlossen. Dieser beginnt am Montag und dauert vorerst zehn Tage, maximal aber bis 13. Dezember. Gleichzeitig wird die allgemeine Impfpflicht ab 1.  Februar kommen. ÖSTERREICH. Bereits am Donnerstag sind Bundeskanzler Alexander Schallenberg und...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Heute hat Linz Gemeinderat, Bürgermeister und Landtag gewählt.
Video

Ergebnis Wahl 2021
Stadt Linz wählt Bürgermeister, Gemeinderat & Landtag

Der Linzer Gemeinderat wird bunter werden. Die SPÖ geht gestärkt aus dem Wahlabend und gewinnt einen Regierungssitz von der FPÖ. Die Blauen wiederum müssen eine schwere Schlappe hinnehmen. Die ÖVP wird trotz Verlusten zweite Kraft und die Grünen überholen die FPÖ. Außerdem schaffen gleich fünf Kleinparteien den Einzug: Neos, KPÖ, Linz-plus, MFG und Wandel. Kein Ruhmesblatt ist die Wahlbeteiligung, die auf nur 57,5 Prozent abstürzt. Ergebnis BürgermeisterwahlKlaus Luger (SPÖ) bleibt mit 43,7...

  • Linz
  • Christian Diabl
Anzeige
Video 4

Top-Ausbildung für Lehrlinge
Lietz Angels: ein abgefahrenes Team!

„Gas geben und ein eigenes Moped checken“ – so lautet das Motto der „Lietz Angels“ - der Lehrlinge von Lietz. Seit einigen Jahren werden junge Nachwuchskräfte in den verschiedensten Bereichen sprichwörtlich unter die Fittiche des Unternehmens genommen und nach modernen Lietz - Standards zu Branchen-Profis ausgebildet. Mit fachlicher Kompetenz, umfassender Persönlichkeitsentwicklung und Freude am Erfolg sind die zentralen Werte einer Lehre bei Lietz.  Eigenes Moped und Auto-Führerschein Neben...

  • Linz
  • Armin Fluch
Anzeige
Vizebürgermeister Markus Hein kritisiert die lasche Zuwanderungspolitik und fordert ein härteres und konsequenteres Durchgreifen.
Video

FPÖ Linz
"Sicherheit gibt es nur mit uns"

FPÖ-Bürgermeisterkandidat Markus Hein setzt sich für mehr Sicherheit in unserer Heimatstadt Linz ein. LINZ. Die völlig verfehlte Einwanderungspolitik der vergangenen Jahre nach Österreich und nach Linz trägt nun ihre bitteren Früchte. „In den Wohnsiedlungen gibt es immer mehr Konflikte. In der Kriminalitätsstatistik sind Migranten Jahr für Jahr stärker vertreten. Viele Frauen trauen sich abends nicht mehr alleine auf die Straße. Ein geordnetes Zusammenleben wird immer schwieriger. So kann es...

  • Linz
  • StadtRundschau Linz & Urfahr
Anzeige
Sicher und ökologisch mit dem Bus reisen! Unter busdichweg.com finden Sie die besten Angebote.
Video 2

Bereit zum Einsteigen?
bus dich weg! Der Reisebus ist Klimaschützer Nr. 1

bus dich weg! - ist ein junges Franchisesystem für Bus- und Reiseveranstalter jetzt schon 23 mal in ganz Österreich. Komfortabel und ökologisch reisen, muss kein Wiederspruch sein. Mit Österreichs größten Busreiseangebot "bus dich weg!" bist du sicher, bequem und klimafreundlich unterwegs. ÖSTERREICH. Wer klimaschonend reisen möchte, scheitert oft an der mangelnden Information, oder an der verwirrenden Vielfalt an Tipps und Hintergrundwissen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Wer Spaß daran...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Der gesuchte 40-Jährige konnte am Nachmittag des 27. Juli 2021 im Linzer Stadtteil Ebelsberg festgenommen werden.
Video 9

Seit 20. Juli von Polizei gesucht
UPDATE: Ehefrau in Asten schwer verletzt: Verdächtiger festgenommen

UPDATE: Der Verdächtige konnte am 27. Juli von der Polizei festgenommen werden.  ASTEN, LINZ. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung gelang es Polizisten des Landeskriminalamtes und des Linzer Stadtpolizeikommandos, den gesuchten 40-Jährigen in den Nachmittagsstunden des 27. Juli 2021 im Linzer Stadtteil Ebelsberg festzunehmen. Hatte sich in Umgebung versteckt Bei seiner Einvernahme zeigte sich der Mann laut Polizei zur Tat geständig. Seinen Angaben zufolge habe er sich seit dem Vorfall am 20....

  • Enns
  • Ulrike Plank
Am zweiten Tag sind "Baumpfleger" des Magistrats angerückt, um die Bäume zu fällen.
Video 19

Busbucht beim Lentos
Update: Alle vier Eichen sind gefällt worden

Update 27.7.21: Nun sind alle vier Bäume gefällt worden. Zwar konnten Aktivisten am zweiten Tag wieder zwei Bäume besetzen und deren Fällung verzögern, die anderen beiden wurden jedoch schon in der Früh umgeschnitten und mit den Bauarbeiten begonnen. Die Polizei verzichtete auf eine Räumung – die beiden übrigen Bäume wurden dann gefällt, als die Aktivisten abgezogen sind. "Vorerst haben Sie gesiegt", sagt Oberinspektor Herbert Hanl in Richtung der Baumschützer. Stadtpolizeikommandant Karl...

  • Linz
  • Christian Diabl
Video 12

Sommertheater Linz
Gelungene Premiere beim Turm 20

Die Covid-Pandemie hat vor allem die Kulturszene ordentlich auf den Kopf gestellt. Deshalb musste auch für das Sommertheater Linz eine neue Spielstätte her – und diese wurde mit dem Turm 20 gefunden. Die Holztribüne wurde von der Firma SECA aus Ottensheim zur Verfügung gestellt. LINZ/OTTENSHEIM. Nachhaltigkeit und Freude, das sind die Leitsätze einer kleinen Theatergruppe Limbic 3000, die 2019 im Botanischen Garten ihren Anfang gefunden hat. Doch durch die Corona-Pandemie mussten die Pläne...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Video 52

Pegel steigen
Hochwasseralarm in Teilen von Oberösterreich

UPDATE 17 Uhr:  Wie der Hydrographischer Dienst Oberösterreich berichtet, führten die vergangenen Niederschläge von bis zu 120mm in 24h zu starken Anstiegen derWasserstände an den oberösterreichischen Gewässern. Am Pegel Schärding/Inn ist bis in dieAbendstunden mit einem weiteren Anstieg im Bereich von ca. 700cm zu rechnen. Auch an der oö. Donau steigen die Wasserstände bis Mitternacht noch weiter an. Aus derzeitiger Sicht ist in den kommenden Stunden mit folgenden maximalen Pegelständen an...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Anzeige
Die neuen Raddressen fallen durch die frischen Farben auf.
Video 9

Neue Dressen
Panoramastüberl-Biker treten jetzt einheitlich auf

Freunde, Gäste und Wirtsleut vom Panoramastüberl in Lichtenberg entwarfen eigene Raddressen. LICHTENBERG. „Ich bin einfach überwältigt!“,sagt die Wirtin Andrea Samuel vom Panoramastüberl Lichtenberg. Vor zwölf Jahren hat sie das Ausflugsgasthaus eröffnet. Stammgäste, Wanderer aber auch Mountainbiker werden immer mehr. „Sie fühlen sich bei uns einfach sehr wohl und einige davon nennen es sogar ihr 'zweites Wohnzimmer'“, meint die Wirtin. Anfang Juli 2020 hatten Andrea und ihr Gatte Heinz,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Anzeige
Schmuckhändler Adi Karl (li) und Marketingexperte Joachim Schnaitter: Mit einem Webshop aus der Krise das Beste gemacht.
Video 3

get upp: Mach was draus!
Mit Juwelen-Webshop im Coronajahr zum Erfolg

„Geschäft wegen Corona geschlossen“: Juwelier-Webshop macht aus der Krise einen Erfolg. Als sein Schärdinger „Juwelenwerk“ wegen Corona geschlossen werden musste, bedeutete das zunächst auch für Inhaber Adi Karl „Existenzängste und blöde Gedanken“. Doch nicht lange: Er baute gemeinsam mit Freund Joachim Schnaitter, der in der Marketingbranche tätig ist, im ersten Lockdown einen Webshop auf – mit großem Erfolg. Langfristiges neues Standbein Den Webshop „myfinejewellery“ selbst gab es schon seit...

  • Schärding
  • Armin Fluch
Als Kulisse für das Musikvideo "What it's like" von Olga dient der in Linz gestrandete "Circus Louis Knie".
Video 2

Neue Single
Linzer Nachwuchstalent Olga veröffentlicht zweiten Song

Bereits mit ihrer ersten Songveröffentlichung "Better Times" sorgte die erst 16-jährige Linzerin Olga Jungbauer bei Musikmagazinen und Radiosendern für Aufsehen. Jetzt drehte sie das Video zu ihrer zweiten Single "What it's like". Als schillernde Kulisse diente der gestrandete "Circus Louis Knie". LINZ. Bereits seit mehreren Jahren singt und komponiert die heute 16-jährige Olga Jungbauer. Unter dem Künstlernamen "Olga" veröffentlichte sie Anfang des Jahres ihre erste Single "Better Times", die...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Sabine Riener ist Mitarbeiterin auf der Greifvogel- und Eulenschutzstation OAW in Ebelsberg. Der kleine Waldkauz wird bald flugfähig und darf wieder zurück in die Freiheit.
Video 7

Linza G‘schichten
Uhu, Mäusebussard und Co. - Besuch in der Greifvogelstation

Seit rund 30 Jahren werden in der Greifvogel- und Eulenschutzstation des OÖ Naturschutzbundes in Ebelsberg verletzte Vögel wieder aufgepäppelt und wenn möglich, zurück in die Freiheit entlassen. Etwa 150 Tiere haben dort dauerhaft ihre neue Heimat gefunden. Greifvogel-Expertin Sabine Riener erzählt aus ihrem Arbeitsalltag und erlaubt uns sogar mit einem Uhu auf Tuchfühlung zu gehen. LINZ. Etwas versteckt und nicht beschildert befindet sich seit rund 30 Jahren die Greifvogelstation OAW im Linzer...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.