Top-Nachrichten - Urfahr-Umgebung

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

4.775 haben Urfahr-Umgebung als Favorit hinzugefügt
Video 8

Workshops
Gallneukirchen holt Bürger bei altem Hallenbad ins Boot

Die Stadtgemeinde will das seit 2013 geschlossene alte Hallenbad in Gallneukirchen als Veranstaltungsort neu nutzen. „Es soll zu einem offenen Kulturzentrum für alle werden. Viele Kunst- und Kulturinitiativen zeigen jetzt schon Interesse”, sagt der Gallneukirchner Bürgermeister Sepp Wall-Strasser (SPÖ). Vor allem SPÖ und Grüne treiben das Leerstandsprojekt nach dem Muster des alten Krankhauses in Vöcklabruck voran. Der Gemeinderatsbeschluss vergangene Woche war aber einstimmig....

Der Spar-Markt in der Marktstraße in Gramastetten hat nur bis Jahresende offen.
2

Schließung
Spar in Gramastetten sperrt Ende des Jahres zu

Am 31. Dezember 2022 zieht der Nahversorger aus dem Gebäude von Kurt Gielge in der Marktstraße aus. GRAMASTETTEN. Der Spar-Supermarkt in der Marktstraße 36 in Gramastetten wird am 31. Dezember 2022 aus dem Gebäude ausziehen. Die Kündigung von Spar durch den Hauseigentümer Kurt Gielge ist nach einem gerichtlichen Vergleich rechtskräftig. Das bestätigt auch die Kommunikationsabteilung des Konzerns. "Wir werden das Gebäude ab Jänner 2023 umbauen. Es kommt wieder ein Markt hinein. Es gibt mehrere...

Die neue Unibox steht an der Kreuzung B127/B132 in Lacken.
2

Neue Unibox
Lackens Nahversorgung ist wieder intakt

Die erste "Unibox" des Mühlviertels in Feldkirchen-Lacken steht ab 20. Mai zur Verfügung. LACKEN. Einkauf vor Ort für den täglichen Bedarf – das ist im stark wachsenden Ort Lacken wieder möglich. Die Unibox öffnet ihre Pforten. Dieses Lebensmittelgeschäft ist zwar nur 36 Quadratmeter groß, bietet aber rund 1.000 verschiedene Artikel an. Dazu zählen etwa frisches Obst und Gemüse, gekühlte Getränke, Brot und Gebäck. Handy-App Der schnelle Zutritt ins kleine, aber feine Einkaufsparadies ist mit...

Der Puchenauer Bürgermeister Fritz Geyrhofer (ÖVP)

Fritz Geyrhofer
Puchenauer Ortschef seit einem Jahr im Amt

Am 12. Mai 2021 übernahm Fritz Geyrhofer (ÖVP) das Bürgermeisteramt von Gerald Schimböck (ÖVP). PUCHENAU. Vor einem Jahr war Fritz Geyrhofer Quereinsteiger in der Gemeindepolitik. Bis dahin hatte er einen Fulltime-Job im Pflege- und Gesundheitsbereich. Die BezirksRundSchau sprach mit dem 44-Jährigen. Sind Ihre ersten 365 Tage nach Wunsch verlaufen? Im Großen und Ganzen schon. Durch die Corona-Krise war die Ausgangslage allerdings turbulent. Manche Themen habe ich mir einfacher vorgestellt. Aber...

Das DonauTreff in Ottensheim in den Abendstunden.

DonauTreff Ottensheim
"Wir sind keine Energieverschwender"

Das DonauTreff Ottensheim weist auf die Energieeinsparungen der letzten Jahre hin. OTTENSHEIM. Im Zuge der Ukraine-Krise berichtete die BezirksRundSchau am 24. März 2022 von möglichen Energieeinsparungsmaßnahmen durch spontane Lichtabschaltungen oder Lichtreduktionen. Nicht nur öffentliche Einrichtungen, sondern auch Handelsketten, Einkaufszentren und Fachmärkte könnten sich daran beteiligen, hieß es im Bericht. 70 Prozent eingespart Gabriele Buchgeher, die geschäftsführende Gesellschafterin...

21

Ortsbauern/Landjugend
Gramastettner Mostkost ist diesmal beim "Klammer" in Limberg

Jung und Alt arbeiten bei der "Gramastettner Mostkost" eng zusammen. Auch die besten Sensenmäher sind da. GRAMASTETTEN. Am Sonntag, 22. Mai geht wieder die beliebte "Gramastettner Mostkost" über die Bühne. Sie findet diesmal bei der Familie Mittermüllner vulgo Klammer in Limberg 5 in Gramastetten statt. Heuer wird der Besucherandrang vermutlich noch größer sein als in vergangenen Jahren, denn ab 10.45 Uhr geht es schon los mit dem Bezirkssensenmähen der Landjugend. Die eigentliche Mostkost mit...

Ferdinand Mayr (Bildmitte) bei der Award-Überreichung in London.

Award-Verleihung
Puchenauer mischt bei der internationalen Wein-Elite vorne mit

Ferdinand Mayr aus Puchenau gewann eine der höchsten Auszeichnungen der internationalen Weinwelt, den "WSET Outstanding Alumni Award".  Dieser wird von Jancis Robinson, eine der berühmtesten "Master of Wine" gesponsert. LONDON/PUCHENAU. Am 11. April 2022 wurde Ferdinand Mayr der Award in der ehrwürdigen Guildhall in London überreicht. Der "Wine & Spirit Education Trust", kurz WSET, ist eine globale Organisation, die Kurse und Prüfungen im Bereich Wein und Spirituosen organisiert. Gegen fünf...

Unternehmerin Claudia Foisner (r.) und Margit Angerlehner von der WKO
34

„g’lernt is g’lernt“:
WKO-Auszeichnung für Claudia Foisner

Die Unternehmerin Claudia Foisner aus Oberneukirchen wird von "Frau in der Wirtschaft" als „Vorbild“ vor den Vorhang geholt. OBERNEUKIRCHEN. Im Rahmen der Kampagne „g’lernt is g’lernt“ berichten die „Vorbildunternehmerinnen“ vor Schulklassen über ihre Erfahrungen und tauschen sich mit den Jugendlichen aus, die vor der Berufswahl stehen. „Durch die Initiative ‚g’lernt is g’lernt‘ vermitteln wir Mädchen und Frauen, fernab aller Rollenklischees, verstärkt die Option der Selbständigkeit“,...

Anrainer protestierten gegen den Sender im Siedlungsgebiet von Eidendorf.
Aktion 3

Volksbefragung am 15. Mai
Kommt in Herzogsdorf ein 5G-Sender?

Am 15. Mai findet in Herzogsdorf eine Volksbefragung bezüglich der Mobilfunkversorgung statt. HERZOGSDORF. 5G sorgt derzeit für viel Diskussion in Herzogsdorf. Im Rahmen von Frequenzversteigerungen wurde den Mobilfunkbetreibern auferlegt, in „unterversorgten“ Katastralgemeinden die Versorgung zu verbessern. Auch die Katastralgemeinde Eidendorf fällt hier hinein. Von der MS-CNS Communication GmbH wurden daher (im Auftrag von T-Mobile Austria und Drei Austria) mögliche Standorte für einen...

2

Polizei
Männer versuchten verbotene Waffen nach Österreich zu bringen

Beamten fanden bei einer Verkehrskontrolle eines rumänischen Fahrzeuges diverse verbotene Waffen. BAD LEONFELDEN. Bei einer Verkehrskontrolle am 15. Mai, gegen 17 Uhr in Weigetschlag durch Kriminaldienstbeamte und einer Diensthundestreife wurde ein Fahrzeug mit sieben Insassen einer Kontrolle unterzogen. Die rumänischen Personen waren zuvor in Tschechien und reisten mit ihrem Fahrzeug über die ehemalige Grenzkontrollstelle nach Österreich ein. Die Polizisten entdeckten dabei zwei verbotene...

Der Spar-Markt in der Marktstraße in Gramastetten hat nur bis Jahresende offen.
Die neue Unibox steht an der Kreuzung B127/B132 in Lacken.
Der Puchenauer Bürgermeister Fritz Geyrhofer (ÖVP)
Das DonauTreff in Ottensheim in den Abendstunden.
Ferdinand Mayr (Bildmitte) bei der Award-Überreichung in London.
Unternehmerin Claudia Foisner (r.) und Margit Angerlehner von der WKO
Anrainer protestierten gegen den Sender im Siedlungsgebiet von Eidendorf.
Ruhet in Frieden.
30

Standesmeldungen
Aktuelle Todesfälle im Bezirk Urfahr-Umgebung

URFAHR-UMGEBUNG. Der Verlust eines Familienangehörigen, Vereinsmitgliedes oder eines lieben Bekannten ist wohl die schmerzlichste Erfahrung, die das Leben für einen bereithält. Sie wollen einen geliebten Menschen mit einem Nachruf in der Öffentlichkeit würdigen? Dann melden Sie sich unter urfahr.red@bezirksrundschau.com. Die BezirksRundschau steht Ihnen mit offenen Ohren zur Verfügung. Kalenderwoche 18 AlberndorfFrieda Keplinger, Matzelsdorf, ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Bad...

Lokales

Schutz-Aktion
Volksschüler und Jäger suchten gemeinsam Rehkitze

Die Ortsbauernschaft und Jägerschaft Reichenthal begaben sich am 14. Mai früh morgens mit den Schülern der 3. und 4. Klasse Volkschule Reichenthal und deren Eltern auf die Suche nach Rehkitzen. REICHENTHAL. Mittels einer Drohne, ausgestattet mit Wärmebildkamera, flogen die Jäger die mähbereiten Wiesen ab, um die frisch geborenen Rehkitze aufzustöbern und sie vor Verletzungen durch Mähwerke zu schützen und sie in Sicherheit zu bringen. Nach kurzer Flugzeit wurden die ersten Rehkitze von den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Spritztour mit Klienten
Oldtimer-Auftritt vor der Werkstätte Linzerberg

Drei Oldtimer statteten den begleiteten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor der Werkstätte Linzerberg in Engerwitzdorf vergangenen Montag einen Besuch ab: ein Cabrio Triumph TR4 (Bj. 1967), ein Coupe Ford Capri (Bj.1980) und eine Limousine BMW 325 ix (Bj.1988) fuhren vor und luden die Klientinnen und Klienten zu einer Spritztour rund um den frühlingshaften Linzerberg und durch Gallneukirchen ein. GALLNEUKIRCHEN. Die Oldtimer wärmten sich schon einmal für die OÖMVC-Sportwagentrophy am 25. Juni...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
3

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 18. Mai 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. 18 Hektar große PV-Anlage im Innviertel geplant: Im Sommer 2023 könnte in Taiskirchen eine der größten Photovoltaik-Anlagen Österreichs in Betrieb gehen. Für 18 Hektar seiner Felder und Wiesen hat Stephan Hörl bereits Vorverträge zur Verpachtung abgeschlossen – zum Bericht geht es hier 24-Jähriger schlug Haustür ein und griff nach Axt: Ein...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Seit 2. August 2019 sind alle drei Photovoltaik-Anlagen am Wohnkomplex in der Gallneukirchner Lederergasse in Betrieb.

Ausbau erneuerbarer Energien
Urfahr-Umgebung setzt auf Sonnenenergie

Photovoltaik rückt immer mehr in den Fokus. Auch einige Gemeinschaftsprojekte gibt es bereits. URFAHR-UMGEBUNG. Der Ruf der Bevölkerung nach Unabhängigkeit wird in letzter Zeit immer lauter. Die Corona-Pandemie, der Krieg in der Ukraine und die damit verbundenen hohen Energiepreise tragen hier sicherlich einen wesentlichen Teil dazu bei. In Urfahr-Umgebung setzt man daher verstärkt auf den Ausbau der erneuerbaren Energien. KEM wollen PV-Ausbau vorantreibenWichtige Treiber und Ansprechpartner...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Politik

Urfahr-Umgebung
Frauenpolitik in den vergangenen Jahren gestärkt

Am Freitag, 13. Mai 2022, legte Landesobfrau der Frauen in der OÖVP Cornelia Pöttinger einen Stopp im Bezirk Urfahr-Umgebung ein. URFAHR-UMGEBUNG. Zusammen mit der Frauen in der OÖVP-Bezirksobfrau und Vize-Bürgermeisterin Melanie Wöss wurden Potentiale der Frauenpolitik im Bezirk Urfahr-Umgebung analysiert und Strategien entwickelt, um Frauen in der Region zu stärken und sie zur politischen Teilhabe weiter zu motivieren. Das erklärte Ziel von Pöttinger und Wöss: Weiter interessierte und aktive...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der Puchenauer Bürgermeister Fritz Geyrhofer (ÖVP)

Fritz Geyrhofer
Puchenauer Ortschef seit einem Jahr im Amt

Am 12. Mai 2021 übernahm Fritz Geyrhofer (ÖVP) das Bürgermeisteramt von Gerald Schimböck (ÖVP). PUCHENAU. Vor einem Jahr war Fritz Geyrhofer Quereinsteiger in der Gemeindepolitik. Bis dahin hatte er einen Fulltime-Job im Pflege- und Gesundheitsbereich. Die BezirksRundSchau sprach mit dem 44-Jährigen. Sind Ihre ersten 365 Tage nach Wunsch verlaufen? Im Großen und Ganzen schon. Durch die Corona-Krise war die Ausgangslage allerdings turbulent. Manche Themen habe ich mir einfacher vorgestellt. Aber...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Michel Reimon

Die Grünen
„Putins rechte Freunde“ in Zwettl

ZWETTL. Wladimir Putin versucht die Demokratien in Europa zu destabilisieren. Immer noch findet er Verbündete in Europa. Der Krieg in der Ukraine hat nicht bei allen zum Umdenken geführt. Welche Netzwerke russischer "Freunde" im Hintergrund wirken, hat Nationalratsabgeordneter Michel Reimon (Die Grünen) in seinem 2017 erscheinen Buch "Putins rechte Freunde" aufgezeigt. Reimon hat schon damals vor Putin gewarnt. Auf Einladung der Grünen Urfahr-Umgebung hält Reimon am Samstag, 7. Mai, um 19 Uhr...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bezirksrundschau Urfahr-Umgebung
Das ukrainische Militär leistet derzeit tapferen Widerstand gegen die vorrückenden russischen Truppen.
2

Angriff von Russland
Ukraine-Krieg – die Auswirkungen auf Oberösterreich

In den Morgenstunden des 24. Februar hat Russland die Ukraine überfallen. Militärische Einheiten rückten aus Russland, Belarus und der Krim auf ukrainisches Territorium vor. Die BezirksRundSchau fasst anbei die Auswirkungen des russischen Einmarsches in der Ukraine auf Oberösterreich zusammen. OÖ/Ö/EUROPA/UKRAINE. Die USA, die EU sowie Kanada, Australien und Neuseeland haben inzwischen wirtschaftliche Sanktionen gegen Moskau verhängt. Militärisch will die Nato nicht in der Ukraine...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Regionauten-Community

1 10

Energiebedarf von Power Meal
Kennst du deinen Energiebedarf?

Energiebedarf Damit dein Körper funktionieren und arbeiten kann, benötigt er Energie. Die Energiezufuhr sollte dem Energiebedarf angepasst sein. Der individuelle Energiebedarf des Menschen ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Er setzt sich aus Grundumsatz (GU) und Leistungsumsatz (LU) bzw. Arbeitsumsatz zusammen. Sowohl GU und LU hängen wiederum von verschiedenen Einflüssen ab. Grundumsatz Der GU oder Ruheumsatz ist die Energie, die der Körper im Ruhezustand für lebenswichtige Aufgaben (zB...

  • Urfahr-Umgebung
  • Petra Mayr
3

Musikverein Vorderweißenbach
Picknickkonzert

„Endlich!“ und „Super gut gefallen“ waren die Ausdrücke, die am 14.5.2022 auf dem Sportplatz in Vorderweißenbach wohl am öftesten zu hören waren. Warum? Endlich fand nach der langen Corona-bedingten Pause wieder ein Konzert des Musikvereins Vorderweißenbach statt. Endlich durfte wieder gespielt werden. Und das Konzert war super gut gelungen! Bei strahlendem Sonnenschein fand das erste Picknickkonzert des Musikvereins Vorderweißenbach statt. Das VorJu (Vorderweißenbacher Jugendorchester)...

  • Urfahr-Umgebung
  • Hannelore Mascher

Freizeit, Leute
Aktuelle Filme des Bunten Fernsehens

ENGERWITZDORF. Team Buntes Fernsehen zeigt im Internet (www.teambuntesfernsehen.at) folgende neue Videos: • Projekt WALD-LEHR-INSEL • Motorsegnung in Gallneukirchen • Der Zauberlehrling

  • Urfahr-Umgebung
  • TBF Engerwitzdorf

Musikverein lädt zum Musikkonzert
Einladung zum Musikkonzert des Musikvereins Traberg

Der Musikverein Traberg lädt recht herzlich zum Musikkonzert am Samstag, 21. Mai 2022. um 19:30 Uhr, in den Gasthof Annahof in Traberg ein.  Coronabedingt liegt das letzte Konzert schon zwei Jahre zurück, umso mehr freut es uns, dass wir euch bald gemeinsam mit der JuTra, der Jugendkapelle Traberg musikalisch unterhalten dürfen.  Bernhard Tandler wird uns als Moderator durch den Abend führen.  Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!

  • Urfahr-Umgebung
  • Musikverein Traberg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Michi Arminger begeisterte die Kids.
2

Supercoach
Michi begeistert Kids bereits im Sommer für den Langlauf Sport

„Mit dem 33 jährigen Michi Arminger haben wir, die Naturfreunde Holzwiesen-Gallneukirchen einen Goldgriff gemacht“, so Kurt Leeb, der als Langlauf Instruktor seit vielen Jahren einer der Verantwortlichen in der Langlauf Sektion der Ortsgruppe ist. „Viele Vereine haben große Nachwuchsprobleme in der Funktionärsriege, aber mit Michi haben wir einen Top-Mann für uns gewonnen“, so Kurt Leeb. Letztes Jahr verwirklichte Michi Arminger, unterstützt von seiner Frau Theresa, die ebenfalls als Langlauf...

  • Urfahr-Umgebung
  • herbert schöttl
Wolfgang Sigl wurde für seine Jahrzehnte lange Tätigkeit beim WSV Ottensheim mit dem Silbernen Landes Sport Ehrenzeichen geehrt.

Ehrungen bei der Festveranstaltung 50 Jahre WSV Ottensheim

Bei der 50-Jahr-Festveranstaltung des WSV Ottensheim erhielt Wolfgang Sigl aus den Händen von ASVÖ Ehrenpräsidenten Herbert Offenberger das Landes Sport Ehrenzeichen in Silber. Sigl war im Rudern ein Mal Staatsmeister und zehn Mal Landesmeister im Einer. Seit 27 Jahren bekleidet Wolfgang Sigl beim WSV Ottensheim die Funktion des Kassiers und sorgt dafür, dass es rund um das Bootshaus schön ausschaut. Weiters wurde Wolfgang Hartl zum Ehrenmitglied des WSV ernannt und Horst Anselm wurde der...

  • Urfahr-Umgebung
  • herbert schöttl
Schweinbachs Co-Kapitän Lukas Müller (weißer Dress) und sein Team wollen gegen Schönau die 0:2-Heimniederlage vergessen machen.
15

1. Klasse Nord-Ost
Schweinbach: "Wollen fünf Siege holen"

Schweinbachs Kicker in 1. Nord-Ost in Schönau unter Zugzwang. SCHWEINBACH. Ein Latten-Kopfball und mehr Spielanteile in Halbzeit eins waren für Schweinbach gegen Bad Kreuzen am Ende bei der 0:2-Niederlage zu wenig. "Der Gegner hat von Anfang an zwei Busse im Sechzehner geparkt, dennoch, das soll keine Ausrede sein: Wir müssen es lernen, vor allem wenn wir über weite Strecken so dominant auftreten, uns auch mit Toren zu belohnen", resümierte der sportliche Leiter Philip Gollner nach dem 0:2...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Der St. Martiner wurde als Supercoach nominiert.
2

Supercoach
Kampfmannschaftstrainer Christian Falkner ist nominiert

Der Kampfmannschaftstrainer der Union Herzogsdorf-Neußerling Christian Falkner geht in das Rennen um den Supercoach. HERZOGSDORF. Seit dem Jahr 2019 trainiert Christian Falkner (50) die Kampfmannschaft der Union Herzogsdorf-Neußerling. Sektionsleiter Stefan Zauner hat ihn als Supercoach nominiert. "Er macht abseits seiner Trainertätigkeiten so viel mehr für den Verein. Man trifft ihn zum Beispiel auch mal beim Rasenmähen", sagt Zauner. Auch während der schwierigen Corona-Zeit stand er voll und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Wirtschaft

Unternehmerin Claudia Foisner (r.) und Margit Angerlehner von der WKO
34

„g’lernt is g’lernt“:
WKO-Auszeichnung für Claudia Foisner

Die Unternehmerin Claudia Foisner aus Oberneukirchen wird von "Frau in der Wirtschaft" als „Vorbild“ vor den Vorhang geholt. OBERNEUKIRCHEN. Im Rahmen der Kampagne „g’lernt is g’lernt“ berichten die „Vorbildunternehmerinnen“ vor Schulklassen über ihre Erfahrungen und tauschen sich mit den Jugendlichen aus, die vor der Berufswahl stehen. „Durch die Initiative ‚g’lernt is g’lernt‘ vermitteln wir Mädchen und Frauen, fernab aller Rollenklischees, verstärkt die Option der Selbständigkeit“,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Anzeige
4

Caesar-Werbepreis
Caesar 2022 – jetzt einreichen zum größten Werbepreis des Landes!

„Make it happen!“: Zum Caesar-Werbepreis 2022 kann ab sofort wieder eingereicht werden. 4.000 Mitglieds-Unternehmen, die zur Einreichung beim wichtigsten Werbepreis des Landes berechtigt sind, zählt das „Netzwerk Werbung“. „Wer ein gutes Projekt umgesetzt hat, hat schon einen Beitrag für die oö. Wirtschaft geleistet. Und mit der Einreichung beim Caesar-Werbepreis wird man damit auch wahrgenommen!“, unterstreicht Fachgruppen-Obmann Christof Schumacher den olympischen Gedanken. 65 Nominierungen...

  • Linz
  • Armin Fluch
Von links: Sabine Lindorfer, Petra Reingruber, Christian Kaiser, Franz Tauber

Wirtschaftskammer
39. GUUTE Unternehmerfrühstück fand in Hellmonsödt statt

Rund 45 Teilnehmer lockte es zum bereits 39. GUUTE Unternehmer-Frühstück nach Hellmonsödt. HELLMONSÖDT. Petra Reingruber, Inhaberin des Kirchenwirtes in Hellmonsödt, hat 2021 die Ausbildung zur Ernährungsberaterin abgeschlossen. Seitdem bietet sie im traditionellen Gasthaus auch eine „Gesunde Linie“. Sie freut sich, dass ihre neuen Ideen, wie „Das etwas andere Frühstück“ mit rein pflanzlich-vollwertigen und selbstgemachten Produkten, sehr gut ankommen. Unternehmer stellen sich vorBeim...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Ferdinand Mayr (Bildmitte) bei der Award-Überreichung in London.

Award-Verleihung
Puchenauer mischt bei der internationalen Wein-Elite vorne mit

Ferdinand Mayr aus Puchenau gewann eine der höchsten Auszeichnungen der internationalen Weinwelt, den "WSET Outstanding Alumni Award".  Dieser wird von Jancis Robinson, eine der berühmtesten "Master of Wine" gesponsert. LONDON/PUCHENAU. Am 11. April 2022 wurde Ferdinand Mayr der Award in der ehrwürdigen Guildhall in London überreicht. Der "Wine & Spirit Education Trust", kurz WSET, ist eine globale Organisation, die Kurse und Prüfungen im Bereich Wein und Spirituosen organisiert. Gegen fünf...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Leute

Augenschmaus und Gaumenfreude: Lauras Mühlviertler Patisserie und Gasthof Post sorgten für einen kulinarisch gelungenen Abend für die ÖVP-Frauen Urfahr Umgebung.

ÖVP-Frauen
Gaumenfreude bei „Lauras Mühlviertler Patisserie“

Zur Betriebsbesichtigung von „Lauras Mühlviertler Patisserie“ trafen sich die Frauen in der ÖVP Urfahr-Umgebung in Hellmonsödt. HELLMONSÖDT. Alle waren von der jungen Konditorin und Bäckerin Laura Wiesmair begeistert, welche sich ihren Traum von einer eigenen Backstube in der schwierigen Pandemie-Zeit erfüllte. „Backen ist Beruf und Hobby für mich. Backen ist mein Leben“, erzählte sie den Frauen motiviert. Laura begeisterte die Funktionärinnen mit ihrem Repertoire an süße Köstlichkeiten, die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Josef Pramer, Ingrid Hofer, Michael Hartl, Ralf Hartl, Michael Roither und Christoph Staudinger (v. l.) bei der Spendenübergabe in Gramastetten.

Rad-Charity-Ausfahrt Neußerling
11.453 Euro bei der Hoffnungstour gesammelt

NEUSSERLING/GRAMASTETTEN. Der Neußerlinger Unternehmer Michael Roither organisiert mit seinem Team bereits seit 2014 die Charity-Radausfahrt "Hoffnungstour" für bedürftige Familien in der Region. Am Karsamstag fand die "Hoffnungstour" zum sechsten Mal statt. Die beachtliche Spendensumme von 11.453 Euro wurde mit Unterstützung aller regionalen Sponsoren und den 200 Teilnehmern der Ausfahrt gesammelt. Die symbolische Scheckübergabe an die Familie Hartl aus Gramastetten fand bereits statt. Summe...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Von links: Franz Schmidinger, Leopold Hackl-Lehner, Kurt Sturm.
2

Sponsor
Malerbetrieb „da Gallinger“ unterstützt Sektion Tennis des SVG

Der Malerbetrieb „da Gallinger“ von Leopold Hackl-Lehner, ein Gönner des SV Gallneukirchen, hat mit der Sektion Tennis einen Sponsorvertrag über drei Jahre abgeschlossen. GALLNEUKIRCHEN. Mit seiner Unterstützung ist es möglich, die bereits hervorragende Nachwuchsarbeit in Gallneukirchen weiter zu verbessern und den Talenten die Möglichkeit zu geben, ihr Leistungsniveau weiter zu steigern. Viele Jugendliche haben bereits den Sprung in die Mannschaften der Allgemeinen Klasse geschafft. Derzeit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Landessieger der Gartentrophy 2021 mit Landeshauptmann Thomas Stelzer (3. v. r.) und Biogärtner und Moderator Karl Ploberger (li.).
20

Schönsten Blumen und Gärten des Landes
Sieger der Garten-Trophy 2021

Die schönsten Blumen & Gärten des Landes wurden in Ansfelden gekürt. ANSFELDEN. „Es ist wichtig, dass wir uns auch in unseren Gärten mit dem Klimaschutz beschäftigen und für uns eruieren, wo und wie wir einen Beitrag dazu leisten können“, so Landesrätin Michaela Langer-Weninger. Im Rahmen der Gartenland-Tour hat man im März die Bezirkssieger der Garten-Trophy ausgezeichnet.  Leistungen vor den Vorhang holen„Jedes Jahr bringen zahlreiche Hobbygärtnerinnen und -gärtner Balkone, Hochbeete und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Österreich

Der Osttiroler Norbert Totschnig (ÖVP) wurde am Mittwoch von Bundespräsident Van der Bellen als Landwirtschaftsminister angelobt.
8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Angelobung von Norbert Totschnig nachgeholt · Vier Verurteilungen in Prozess rund um Explosion · Vermeintlicher Doppelmord in Wien. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich am Mittwoch bewegt haben. Norbert Totschnig nach Covid-Erkrankung angelobt Zwei Männer tot: Nachbarn nahmen Verwesungsgeruch wahr Urteil: acht Freisprüche und vier Verurteilungen Verirrte Gams im Mirabellgarten eingefangen Neutrales Österreich soll "mehr leisten als andere" Steirische Ombudsstelle sieht...

  • Dominique Rohr
Inhalt der Erklärung ist eine bessere Vernetzung im gemeinsamen Kampf gegen Antisemitismus und die Förderung des jüdischen Lebens in Europa.
3

Deklaration unterzeichnet
"Antisemitismus Gefahr für Demokratie"

Vor dem Hintergrund der steigenden antisemitischen Vorfälle in Österreich und in ganz Europa lud Ministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) Vertreterinnen und Vertreter aus 15 EU-Ländern zur "European Conference on Antisemitism" nach Wien ein. Gemeinsam unterzeichneten sie eine Deklaration zum europaweiten Kampf gegen Antisemitismus. ÖSTERREICH. Vergangene Woche vermeldete die Israelitische Kultusgemeinde (IKG) einen traurigen Rekord: Insgesamt 965 antisemitische Vorfälle wurden 2021 an die dafür...

  • Dominique Rohr
Rauswürfe trotz Ticket? Die ÖBB steuern für die kommenden Feiertage dagegen.
1 Aktion 2

Nach Rauswürfen aus Zügen
ÖBB erweitern Angebot um tausende Sitzplätze für Feiertage

Nachdem die sich bei den ÖBB zuletzt Vorfälle häuften, bei denen Fahrgäste Züge verlassen mussten, erweitert die Bahn jetzt rund um die kommenden Feiertage ihre Kapazitäten. ÖSTERREICH. Wie berichtet kann die ÖBB Fahrgäste ohne Sitzplatz auffordern, den Zug zu verlassen. Diese Regelung sorgte bei vielen Fahrgästen in den vergangen Tagen für großen Ärger. Jetzt reagieren die ÖBB und erweitern rund um die kommenden Feiertage ihre KApazitäten. "Zusätzliche Züge bzw. Zuggarnituren werden an den...

  • Julia Schmidbaur

Gedanken

Steuersystem
Lohnende Arbeit statt billiger Energie

Die hohe Inflation bringt heuer und 2023 zwischen 7,5 und elf Milliarden Euro zusätzlich an Mehrwert-, Lohn- und Einkommensteuer – so die Berechnung der Denkfabrik Agenda Austria. Nach zwei Jahren "Koste es, was es wolle", um die Wirtschaft während der Pandemie am Laufen zu halten, könnte der Staatshaushalt die Zusatzeinnahmen gut brauchen. Sie in der Hoffnung auf ein paar Wählerstimmen per Steuerreform im Gießkannenprinzip zu verteilen, ist keine gute Idee. Genausowenig, die Milliarden fürs...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Kommentar zu hohen Energiepreisen
Entlastung durch Eigenverantwortung

Kritik am Entlastungspaket der Regierung ließ nicht lange auf sich warten: Was ist mit jenen, die das Auto nicht für den Weg zur Arbeit, aber im Alltag häufig benötigen? Sie haben nichts von der höheren Pendlerpauschale. Ob die Maßnahmen wirklich all jenen Erleichterung bringen, die die hohen Energiepreise hart treffen, muss genau geprüft werden. Aber: Statt auch die Fahrer spritsaufender SUVs zu beglücken, versucht die Regierung, gezielt zu entlasten. ÖVP und Grüne haben dem politischen und...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Bischof Manfred Scheuer: "Die Sehnsucht nach Weihnachten, die Hoffnung darauf, dass die Dunkelheit nicht die Oberhand behält, kann uns vielleicht helfen, die Bereitschaft für ein Miteinander zu erhöhen."
1 1 2

Gastkommentar von Bischof Scheuer
Die Dunkelheit behält nicht die Oberhand

Bischof Manfred Scheuer hat für die Leserinnen und Leser der BezirksRundSchau einen Weihnachts-Gastkommentar verfasst: Angst im Dunkeln ist kein seltenes Phänomen, nicht bei Erwachsenen und schon gar nicht bei Kindern. Auch wenn diese Angst oft diffus ist, ist sie für Kinder unglaublich greifbar und real. Am besten helfen dagegen ebenso reale Gegenmittel, wie es in einem Kinderbuch anschaulich beschrieben wird. Da wird dem kleinen Max von seinem Papa eine Taschenlampe geschenkt. Ist es ihm zu...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.