Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Ruhet in Frieden.
15

Standesmeldungen
Aktuelle Todesfälle im Bezirk Urfahr-Umgebung

URFAHR-UMGEBUNG. Der Verlust eines Familienangehörigen, Vereinsmitgliedes oder eines lieben Bekannten ist wohl die schmerzlichste Erfahrung, die das Leben für einen bereithält. Sie wollen einen geliebten Menschen mit einem Nachruf in der Öffentlichkeit würdigen? Dann melden Sie sich unter urfahr.red@bezirksrundschau.com. Die BezirksRundschau steht Ihnen mit offenen Ohren zur Verfügung. Kalenderwoche 17 EngerwitzdorfManfred Lakovics, Pferdebahnpromenade 12, ist im Alter von 60 Jahren gestorben....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
1 3 39

Regionauten-Bilder
Die besten Schnappschüsse im April 2020 aus Oberösterreich

Von der Schneeschmelze bis zum "Pink Moon" – mit Fotos unserer Regionauten machen wir einen Rückblick auf die schönsten Seiten Oberösterreichs im April!  Lust bekommen, selbst als Regionaut aktiv zu werden? Jetzt registrierenund aus der Region berichten! Was ist eigentlich ein Regionaut? Eine kurze Erklärung dazu ist auf www.meinbezirk.at/regionaut zu finden. BezirksRundschau auf Instagram Schnappschüsse unserer Regionauten werden auch auf Instagram veröffentlicht. Folge uns...

  • Oberösterreich
  • Bettina Kirchweger
10

Neue Leihomas dringend gebraucht
Lust auf eine neue belebende Herausforderung?

Das Berufsleben und der Schüler Alltag pendeln sich langsam wieder ein. Viele sind gegen Corona geimpft oder testen sich regelmäßig und die Leihomas des Katholischen Familienverbandes betreuen wieder ihre Schützlinge. Um alle neu eingehenden Familienanfragen abdecken zu können, braucht der Omadienst in ganz Oberösterreich neue Leihomas. Willkommen sind Frauen jeden Alters. Die Voraussetzungen sind: Liebe zu Kindern, ein wenig freie Zeit und die Lust auf eine neue belebende Herausforderung. Aus...

  • Linz-Land
  • Evi Kapplmüller
Die Kinder und Jugendlichen nahmen die Trainings beim SV Gramastetten bisher mit großer Begeisterung an.
6

NACHWUCHSFUSSBALL
"Die Beteiligung in den Trainings ist hoch"

GRAMASTETTEN. Mit Begeisterung besuchen die SV Gramastetten-Nachwuchskicker die Kleingruppentrainings. "Aktuell trainieren sechs Mannschaft, bei denen insgesamt zehn Trainer im Einsatz sind. Die Beteiligigung in den Trainings ist hoch", sagt SVG-Sportchef Lukas Steidl, der aber anmerkt: "Bei den zwölf- bis 15-Jährigen ist die Beteiligung geringer, da haben leider schon einige Jugendliche aufgehört." Mannschaftstrainings sind nach wie vor nicht erlaubt. "Im Großen und Ganzen sind wir sehr...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
7

Alles Große beginnt im Kleinen
ÖVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg pflanzt drei Generationenbäume

Der Tag des Baumes am 25. April bringt die jahrtausendalte und vielfältige Bedeutung des Waldes für die Menschen verstärkt ins Bewusstsein. Der Baum ist seit Generationen ein Symbol für Wurzeln und Wachsen – und für Klimaschutz und Leben. Auf Initiative von Landeshauptmann Thomas Stelzer werden derzeit landesweit in vielen Gemeinden eigeninitiativ Bäume als Zeichen für regionalen Klimaschutz und generationsübergreifenden Zusammenhalt gepflanzt. In der Gemeinde Oberneukirchen „setzte“ jetzt die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
3

EKiZ Wichtelhaus Oberneukirchen
Sommer-Kinderschwimmkurs für Kinder ab 5 Jahre

Der Verein Eltern-Kind-Zentrum Wichtelhaus bietet auch heuer wieder einen Kinderschwimmkurs für Kinder ab 5 Jahre an.  Die Kinder werden in diesem Kurs mit Spaß und Sicherheit an das Element Wasser herangeführt. Bei diesem Kurs bieten wir keine Schwimmgarantie, denn jedes Kind hat unterschiedliche Bedürfnisse beim Erlernen der Schwimmbewegungen und dies würde die Kinder und auch die Trainer unter zeitlichen Druck setzen. Selbstständiges Üben mit den Eltern nach unserem Kurs unterstützt die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
7

Unfall
Fahrzeug gegen Wartehäuschen im Pfarrfeld gekracht

ZWETTL. Aus bisher unbekannter Ursache kam am Samstag, 17. April, in den frühen Morgenstunden ein Fahrzeug von Oberneukirchen kommend im Bereich der neuen Bushaltestelle Pfarrfeld von der Straße ab. Die Feuerwehr wurde von der Polizei verständigt, da neben der Fahrzeugbergung auch eine Ölspur gebunden und gesichert werden musste. Die Florianis sicherten außerdem das schwer beschädigte Wartehäuschen. Das Unfallfahrzeug wurde von der Firma Hauzenberger abgeholt. Der Lenker blieb bei dem Unfall...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Foto: Erika Ganglberger
17

Herzensanliegen über Generationen hinweg
„Hui statt Pfui“ Müllsammelaktion von ÖVP tatkräftig unterstützt

Von März bis Mai findet die „Hui statt Pfui“-Flurreinigungsaktionen der OÖ Umwelt Profis und des Landes OÖ statt. Dabei wird achtlos weggeworfener Abfall entlang von Wegen, Straßen und Grünflächen eingesammelt. Auch die ÖVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg - von der Jungen ÖVP bis zu den Seniorenbundmitgliedern -  war bei der heurigen Aktion mit großem Eifer dabei. Unter dem Motto „Nicht unser Müll, aber unser Oberneukirchen… „ begab sich das engagierte JVP Team mit Obmann David Knogler zu der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
24

Waldinsel
In Haibach wurde "grünes Klassenzimmer" eingerichtet

HAIBACH. „Das macht mehr Spaß als drinnen Unterricht zu haben“, waren sich die Schüler der Volksschule Kaindorf einig. Sie setzen derzeit das GUUTE-Projekt "Waldinsel" um. Dafür wurde von der Gemeinde eine Wiese zur Verfügung gestellt, welche von Experten nachhaltig betreut wird. „Ich finde es toll, dass wir dieses Waldprojekt umsetzen können und jedes Kind einen Baum pflanzt, den wir in seinem Wachsen beobachten werden“, so Direktorin Ingrid Oyrer. Wachstumsfortschritt beobachtenAufgeforstet...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von li: LAbg und Bezirksobmann des ÖAAB Urfahr-Umgebung, Bürgermeister Josef Rathgeb, Johannes Getzinger mit Sohn Fabian Getzinger, Gerhard Braun mit Tochter Katharina, Claudia und Josef Foisner (Fa. Foisner Trans), Lucas Hochreiter und ÖAAB Obmann von Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg, Thomas Hochreiter-Moik, Foto: Erika Ganglberger
18

Sandkisten-Aktion des ÖAAB Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg
Strahlende Kinderaugen bei Sandkisten-Aktion des ÖAAB

Traditionell zum Start des Frühlings brachten wieder ehrenamtliche Funktionäre von ÖAAB und ÖVP Spielsand zu den Kindern. Seit vielen Jahren ist die Sandkistenaktion des ÖAAB Fixpunkt im Veranstaltungskalender der ÖVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg. Noch immer kommt dieses Service bei den Kindern und Familien hervorragend an. Der Spielsand, welcher wieder vom ortsansässigen Unternehmen, Foisner Trans kostenlos zur Verfügung gestellt wurde,  und ein Beachtennis-Spielset wurden heuer an gesamt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
5

Pflanzlmarkt zu Walpurgi des Diakoniewerks in Oberneukirchen

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation wird auch der heurige Pflanzlmarkt der Werkstätte des Diakoniewerks  in Oberneukirchen zu Walpurgi wieder nicht in seiner gewohnten Form stattfinden können. Viele Jungpflanzen von Tomaten, Paprika, Zucchini, Kürbis, Gurken und vieles mehr warten trotzdem darauf, in den Gärten und auf den Balkonen weiterwachsen zu dürfen. Auch EM Produkte, schöne Dinge aus der Keramikwerkstätte und verschiedene Geschenksideen (z.B. für den Muttertag) werden angeboten....

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Die neuen Eigentümer und Betreiber stoßen an: Weiterführung der Hotel Donauschlinge gesichert.
13

Weiterführung
ETECH-Leitung investiert in Weiterbetrieb des Hotels Donauschlinge

Die Firmenleitung des Elektrotechnikspezialisten ETECH investiert in den Weiterbetrieb des idyllischen Hotels am Naturwunder Schlögener Schlinge. Die Verträge sind unterschrieben und auch die Weiterführung durch die ehemaligen Betreiber Eva Gugler und Marc Hillebrandt ist beschlossene Sache. HAIBACH/DONAU. Nach einer langen Zeit der Ungewissheit, ob und wie es für den Oberösterreichischen Leitbetrieb an der Donau weitergeht, kam die Wendung dann doch ganz plötzlich. Die Geschäftsführer der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Für jeden was dabei: Der Fuhrpark des Trialgartens Ohlsdorf besteht aus 20 Bikes mit 80 bis 250 Kubikzentimetern Hubraum.
Aktion 11

Trialgarten Ohlsdorf
Mehr Sicherheit durch Können

Der Trialgarten Ohlsdorf hat vor allem ein Ziel: weniger Motorrad- und Mopedunfälle im Straßenverkehr – Spaß und Action kommen aber auch nicht zu kurz. OHLSDORF. Jetzt im Frühling, wenn im Trialgarten Ohlsdorf wieder die Motoren heulen, dann geht es dabei nicht nur um Spaß und Action, sondern auch um mehr Sicherheit. „Ich möchte mein Wissen und meine Erfahrung weitergeben“, sagt Hartwig Kamarad, Betreiber des Trialgartens. 50 Jahre ErfahrungUnd davon hat er einiges zu bieten, kann er doch auf...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Trainer Roland Lindner und sein Co Dominik Weichselbaumer dirigieren die Nachwuchskicker des SV Gallneukirchen über den Rasen.
27

SV Gallneukirchen
Training willkommene Abwechslung für Kids

GALLNEUKIRCHEN. "Der Zuspruch ist enorm, kaum ein Jugendlicher nutzt die Chance nicht, am Training teilzunehmen", sagt SVG-U11-Trainer Roland Lindner beim Trainingsbesuch am Karsamstag. "An einem 'normalen' Ostersamstag wäre das wohl nicht so gewesen", schmunzelt Lindner, denn seit wenigen Wochen dürfen zumindest die Kleinsten wieder trainieren, wenn auch ohne Körperkontakt. Für die Trainer ergeben sich ob der Vorgaben neue Herausforderungen, "die wir aber gerne hinnehmen", sagt Lindner.

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
1 Aktion Video 34

Gewinnspiel
Ostereier finden, Selfie schießen & Gutschein gewinnen (mit Video)

Wir haben uns heuer zu Ostern etwas Besonderes für die BezirksRundschau-Leser überlegt. An fünf Stellen im Bezirk Urfahr-Umgebung sind Ostereier versteckt. Wer sie findet, kann gewinnen. Wie funktioniert es?Macht euch auf die Suche nach bunten Rundschau-Ostereiern in den Gemeinden Feldkirchen, Gallneukirchen, Reichenthal, Bad Leonfelden und Lichtenberg. Hinweise zu den Verstecken findet ihr im Video unten. Die Aktion läuft von 26. März 2021 bis 7. April 2021. Was muss ich tun?Schieß ein Foto,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Video 16

Installationskunst
Gallneukirchner Haus in grellem Zitronengelb (Mit Video!)

GALLNEUKIRCHEN. Von Zeit zu Zeit greift Installationskünstler Leopold Hackl-Lehner Themen von weltpolitischer Relevanz auf und setzt sich kritisch damit auseinander. Daraus entstehen sehr aufwändige Projekte, wie zum Beispiel die Ausstellung "Fakenews" im Jahr 2019. Häufig nützt er für seine Aktionen Leerstände, wie zum Beispiel eine mit Zeitungspapier eingewickelte aufgelassene Linzer Tankstelle im Jahr 2018. Sein neuestes Projekt heißt "Spazierengehen!?" und erregt in der Gusenstadt großes...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Freudige Gesichter: Anneliese Bräuer (Lebenshaus Stützpunktleiterin) und Wilhelm Preining
7

Ostergrüße für Lebenshaus-Bewohner

Schon eine kleine Tradition ist der Besuch von Lebenshaus-Stützpunktleiterin Anneliese Bräuer und ihrer Assistentin Sissy Wolfesberger vom Hilfswerk vor dem Osterfest. Mit einem süßen, selbstgebackenen Ostergebäck in Kranzform und einem gefärbten Osterei überraschten die beiden die Senioren der betreubaren Wohnungen im Lebenshaus. Die älteren Menschen freuten sich sehr über diese nette Geste

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Wirtschaftsbund-Obmann Karl Pramer jr., Rosi und Martin Dunzendorfer, Regina Priglinger-Simader (ebenfalls ÖVP Wirtschaftsbund)
1 11

Ostergrüße
Wirtschaftsbund bedankte sich bei Unternehmern und Mitarbeitern

Heimische Schoko-Osterhasen und bunt gefärbte Ostereier überbrachte WB-Obmann Karl Pramer heuer an die Wirtschaftstreibenden in der Gemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg. Starke ländliche Wirtschaftskreisläufe erhöhen die Krisensicherheit und machen Oberösterreich auch weiterhin stark. Unsere Unternehmen mit ihren Mitarbeitern sind das Rückgrat unserer Gemeinde, auch in der Corona-Zeit möchten wir den Betrieben „Danke“ sagen und ein bisschen österliche Stimmung mitbringen, so Bürgermeister...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
4 4 37

Regionauten-Bilder
Die schönsten Schnappschüsse im März 2021 aus Oberösterreich

Der März hatte wettertechnisch einiges zu bieten. Doch unsere fleißigen Regionauten haben Wind und Wetter getrotzt und waren erneut eifrig am Fotografieren. Die schönsten Schnappschüsse des vergangenen Monats findet ihr in unserer Bildergalerie. Viel Spaß beim Durchklicken! Lust bekommen, selbst als Regionaut aktiv zu werden? Jetzt registrieren und aus der Region berichten! Was ist eigentlich ein Regionaut? Eine kurze Erklärung dazu ist auf www.meinbezirk.at/regionaut zu finden....

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
von li: Daniel Jax, Obmann David Knogler und Theresa (Teilnehmerin „Gossip Girls“)  bei der persönlichen Preisübergabe zu Hause.  Für die ersten drei Teilnehmergruppen gab es eine Überaschungsbox mit Urkunde, Schokohasen, coole Sonnenbrillen, Kugelschreiber und einer regionalen GinTonic-Schokomuffins Backmischung von Lore Cocktailmanufaktur, Waxenberg
8

Kreativ trotz Corona
Online-Pub-Quiz der JVP Oberneukirchen

Am 26. März 2021 um 18:30 Uhr fand das erste Online Pub Quiz der Jungen ÖVP Oberneukirchen - Waxenberg – Traberg statt. Insgesamt neun Teams spielten um den Titel „Der gescheiteste Oberneukirchner“ und versuchten 40 Fragen aus 4 verschiedenen Kategorien, wie Allgemeinwissen, TV und Musik oder Wissen rund um Oberneukirchen, möglichst genau zu beantworten. Das Niveau reichte von leichten Fragen, wie „Wer komponierte die Kleine Nachtmusik?“ bis hin zu kniffligen Schätzfragen, wie „Wie viele Bügel...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
5

Pfarre Oberneukirchen
Palmbuschen für Kirchenrenovierung

Wer nicht selber Hand anlegen wollte, konnte am Vortag des Palmsonntags vor dem Pfarrhaus selbst gebundene Palmbuschen käuflich erwerben. Der Erlös der geschmückten Zweige kommt der Kirchenrenovierung zugute, so Hauptorganisatorin Klara Pammer von der Pfarre Oberneukirchen. Die Segnung der Palmbuschen findet am Palmsonntag, 28.  März 2021 nach dem Gottesdienst um 9.15 Uhr im Freien statt.    Mit dem Palmsonntag beginnt die hohe Woche, die Karwoche, jene Tage an denen die Christen des Leidens,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Video 35

Österreichpremiere
Erste mobile Brandsimulationsanlage steht in Linz-Land

In der Aus- und Weiterbildung und regelmäßiger Übungstätigkeit für die Mitglieder von freiwilligen Feuerwehren setzt man im Bezirk Linz-Land auf einen Meilenstein im Feuerwehrwesen. LINZ-LAND. „Um Kameraden bestmöglich auf Einsätze vorzubereiten sind regelmäßige Übungen unerlässlich. Doch wo und wie können „Heißausbildungen“ gefahrlos und umweltschonend durchgeführt werden? Diese Frage stellt unsere freiwilligen Feuerwehren vor immer größere Probleme“, betont Helmut Födermayr,...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Video 27

Mahnwache
"Theater asozial" zeltete vor Ottensheimer Kirche

OTTENSHEIM. Bereits zum zweiten Mal schlugen Mitglieder des "Theater asozial" ihre Zelte am Ottensheimer Kirchenplatz auf, um auf die Asyl- und Migrationspolitik der österreichischen Bundesregierung aufmerksam zu machen. Wolfgang Rohm, Leiter Theatergruppe und fünf Jugendliche wollten 24 Stunden lang genauso frieren wie die Flüchtlinge in den griechischen Flüchtlingslagern und im Grenzgebiet zwischen Bosnien und Kroatien. Auch in Ottensheim war es in der Nacht von Samstag auf Sonntag "saukalt"....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
von li: Helga Danner (Firma Simader), Bürgermeister Josef Rathgeb, Hilfswerk Zivildiener, David Pargfrieder, Hanni Stimmeder und Regina Atzmüller (Hilfswerk Verein Oberneukirchen) mit Stützpunktleiterin des Lebenshauses und Arbeitskreisleiterin der Gesunden Gemeinde, Anneliese Bräuer. Sie war auch die Initiatorin des gelungenen Suppentages!
14

Erfolgreiche Aktion
Benefizsuppen "to go" waren ein Hit

Auf großes Interesse stieß die gemeinsame Aktion Benefizsuppen "to go" des Hilfswerks und des Arbeitskreises der Gesunden Gemeinde in Oberneukirchen.  Im Lebenshaus konnte heuer coronabedingt erstmals die "Suppe im Glas" für den Verzehr zu Hause abgeholt werden. Viele Privatpersonen, aber auch Mitarbeiter heimischer Firmen und Behörden aus dem Ort nutzten das Angebot und waren von der Vielfalt des Suppenangebotes begeistert. Kredenzt wurden unter anderem eine Gulaschsuppe, Tellerfleisch,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.