Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

100

Ortsbauern/Landjugend
Durstige Besucher bei der Gramastettner Mostkost

Nach der zweijährigen Corona-Pause kamen diesmal besonders viele zur Gramastettner Mostkost Die bisherige Bestmarke von 1.500 Gästen wurde am "Klammer"-Hof, bei der Familie Mittermüllner in Limberg, am Sonntag wohl überboten. GRAMASTETTEN. Mit diesem Besucheransturm hatte die Ortsbauernschaft Gramastetten bei der "Gramastettner Mostkost" nicht gerechnet. Rund 700 Liter Most, inklusive Süßmost, flossen. Das ist jedenfalls Rekord. Vor allem viele Junge kamen auf das gewaltig große Gelände zum...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Natürlich wurde auch für die passende Musik aus dem Innviertel bestens gesorgt.
60

Wiener Rathaus
2.800 Gäste feierten am Oberösterreicher Ball

Rund 2.800 Gäste feierten am Samstag, 21. Mai 2022, am 119. Oberösterreicher Ball im Wiener Rathaus. Diesmal stand das Innviertel im Mittelpunkt. „Wir haben uns alle danach gesehnt“, sagte Othmar Thann, Obmann des Vereins der Oberösterreicher in Wien.   INNVIERTEL/WIEN. Othmar Thann begrüßte neben Bundesministerin Susanne Raab, Staatssekretärin Claudia Plakolm, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Bürgermeister Michael Ludwig unter anderem Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander,...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Foto: Lisa Preining
40

JVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg
"Schlag die Bürgermeister" 2022

Am 21. Mai 2022 stellte man sich in Oberneukirchen wieder die Frage, wer bei den verschiedensten Spielen, Bürgermeister Josef Rathgeb und sein Team schlagen kann. Bei „Schlag die Bürgermeister“, veranstaltet von der Jungen ÖVP Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg, wurden erstmals auch Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus den umliegenden Gemeinden eingeladen. Diese Einladung nahmen aus den Nachbargemeinden Bad Leonfelden,  Thomas Wolfesberger und seine Vizebürgermeisterin Miriam Birngruber,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Unternehmerin Claudia Foisner (r.) und Margit Angerlehner von der WKO
34

„g’lernt is g’lernt“:
WKO-Auszeichnung für Claudia Foisner

Die Unternehmerin Claudia Foisner aus Oberneukirchen wird von "Frau in der Wirtschaft" als „Vorbild“ vor den Vorhang geholt. OBERNEUKIRCHEN. Im Rahmen der Kampagne „g’lernt is g’lernt“ berichten die „Vorbildunternehmerinnen“ vor Schulklassen über ihre Erfahrungen und tauschen sich mit den Jugendlichen aus, die vor der Berufswahl stehen. „Durch die Initiative ‚g’lernt is g’lernt‘ vermitteln wir Mädchen und Frauen, fernab aller Rollenklischees, verstärkt die Option der Selbständigkeit“,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
In der Mitte: Unterstützer und "Lebensretter" Felix Wiesinger, GF café/bäckerei/konditorei manuell, li außen: LJ-Leiterin von ONK, Christina Preuer, re außen: Rafael Pargfrieder (Landjugend ONK), zwei Damen vom Verein Verein “Geben für Leben – Leukämiehilfe Österreich”
8

Stammzellentypisierungsaktion
Zwei Wattestäbchen + Wangenabstrich = Leben retten!

Dieser Freitag der 13te trug in Oberneukirchen nicht das Motto des Peches, vielmehr der Hoffnung und Nächstenliebe: Die Landjugend Oberneukirchen veranstaltete mit dem Verein “Geben für Leben – Leukämiehilfe Österreich” eine Stammzellentypisierungsaktion! Jährlich erkranken in Österreich ca. 1000 Menschen an Leukämie, darunter einige Kinder. Viele warten auf eine Stammzellspende als letzte Hoffnung auf Überleben! Die Chance, eine passende Spenderin oder passenden Spender zu finden, ist...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
li im Bild Andreas Höllinger, re außen FF-Kommandant Jakob Burgstaller mit drei Teilnehmern der "heißen" Atemschutzübung.
13

Realbrandausbildung
Löschen im Brandcontainer

Um gut gerüstet und ausgebildet in den nächsten Brandeinsatz gehen zu können, organisiert die Freiwillige Feuerwehr Oberneukirchen an diesem Wochenende eine heiße Atemschutzübung im Brandcontainer. Über 70 Feuerwehren aus den drei Bezirken Urfahr-Umgebung, Freistadt und Rohrbach mit 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden das Angebot in Oberneukirchen an diesen drei Tagen annehmen. Simuliert wird im heißen Container eine für einen Kellerbrand typische Hitze- und Rauchentwicklung. Die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Schweinbachs Co-Kapitän Lukas Müller (weißer Dress) und sein Team wollen gegen Schönau die 0:2-Heimniederlage vergessen machen.
15

1. Klasse Nord-Ost
Schweinbach: "Wollen fünf Siege holen"

Schweinbachs Kicker in 1. Nord-Ost in Schönau unter Zugzwang. SCHWEINBACH. Ein Latten-Kopfball und mehr Spielanteile in Halbzeit eins waren für Schweinbach gegen Bad Kreuzen am Ende bei der 0:2-Niederlage zu wenig. "Der Gegner hat von Anfang an zwei Busse im Sechzehner geparkt, dennoch, das soll keine Ausrede sein: Wir müssen es lernen, vor allem wenn wir über weite Strecken so dominant auftreten, uns auch mit Toren zu belohnen", resümierte der sportliche Leiter Philip Gollner nach dem 0:2...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Ruhet in Frieden.
30

Standesmeldungen
Aktuelle Todesfälle im Bezirk Urfahr-Umgebung

URFAHR-UMGEBUNG. Der Verlust eines Familienangehörigen, Vereinsmitgliedes oder eines lieben Bekannten ist wohl die schmerzlichste Erfahrung, die das Leben für einen bereithält. Sie wollen einen geliebten Menschen mit einem Nachruf in der Öffentlichkeit würdigen? Dann melden Sie sich unter urfahr.red@bezirksrundschau.com. Die BezirksRundschau steht Ihnen mit offenen Ohren zur Verfügung. Kalenderwoche 18 AlberndorfFrieda Keplinger, Matzelsdorf, ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Bad...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
21

Ortsbauern/Landjugend
Gramastettner Mostkost ist diesmal beim "Klammer" in Limberg

Jung und Alt arbeiten bei der "Gramastettner Mostkost" eng zusammen. Auch die besten Sensenmäher sind da. GRAMASTETTEN. Am Sonntag, 22. Mai geht wieder die beliebte "Gramastettner Mostkost" über die Bühne. Sie findet diesmal bei der Familie Mittermüllner vulgo Klammer in Limberg 5 in Gramastetten statt. Heuer wird der Besucherandrang vermutlich noch größer sein als in vergangenen Jahren, denn ab 10.45 Uhr geht es schon los mit dem Bezirkssensenmähen der Landjugend. Die eigentliche Mostkost mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Machtig trachtig ging es beim Rock in Tracht in Alberndorf zu.
358

Fotos & Video
Das war das "Rock in Tracht" 2022 in Alberndorf

Zahlreiche Besucher stürmten zum Rock in Tracht 2022 nach Alberndorf. Hier findet ihr alle Bilder der Partynacht in der Galerie. ALBERNDORF. Am Samstag ging das "Rock in Tracht" der Landjugend Alberndorf über die Bühne. Auf die Besucher warteten verschiedenste Bars: Seidl, Spritzer, Shots und Schnäpse gab es dort zu holen. Natürlich wurde auch dafür gesorgt, dass keiner hungern musste. Highlight vom "Rock in Tracht" ist auf jeden Fall der "Bacardibalkon", der im Stadl eingebaut wurde. Eine...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
52

Kultur-Werkstatt-Schnopfhagen
Neue Volksmusik: Hollerstauden bezauberten mit dreistimmigen Gesang

Verschoben ist nicht aufgehoben, hieß es für die Verantwortlichen der Kultur-Werkstatt-Schnopfhagen in Oberneukirchen und so wurde das Konzert der Hollerstauden natürlich nach "Corona" nachgeholt. Am 7. Mai 2022 war es endlich so weit. Das stimmgewaltige Musiktrio, bestehend aus drei echten pinzgauer Frauen, verzauberte die Besucherinnen und Besucher vom Heimatlied über Jodler und Oldies bis hin zu Rock und Pop. Ihre Musik lebt vor allem vom harmonischen, dreistimmigen Gesang und der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
73

Marktgemeinde Oberneukirchen
6. Mai 2022: "TAG DER OFFENEN TÜR" - mit tollem Rahmenprogramm

Das neue Gemeindezentrum der Marktgemeinde von Oberneukirchen am Marktplatz kennt inzwischen jeder. Ein echter Blickfang. Am 6. Mai gab es die Möglichkeit, die Räumlichkeiten des Hauses beim "Tag der offenen Tür" zu besichtigen. Viele Bürgerinnen und Bürger, aber auch Gäste von nah und fern nahmen das Angebot gerne für einen Rundgang durch das Haus an. Reges Markttreiben herrschte derweilen auch auf dem Marktplatz von Oberneukirchen. Die Werkstätte des Diakoniewerks Oberneukirchen lud zum...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Von links: Reinhold Dessl, Adi Hinterhölzl, Linda Priglinger, Wolfgang Birngruber, Dominik Danner, Josef Rathgeb und Günter Pröller.
53

Schlüsselübergabe
Neuer Wohnkomplex bereichert die Gemeinde Eidenberg

Schnell verkauft waren die 24 Eigentumswohnungen, welche die Wosig in Eidenberg errichtete. EIDENBERG. "In der heutigen Zeit ist es wichtig, etwas nachhaltiges zu bauen – etwas das Bestand hat", mit diesen Worten begrüßte Wosig-Geschäftsführer Wolfgang Birngruber die zukünftigen Bewohner der 24 neuen Eigentumswohnungen in Eidenberg. Das Projekt hat bereits 2015 begonnen. Zahlreiche Hürden mussten überwunden werden. Nun konnte die Wosig aber endlich die Schlüssel in feierlichem Rahmen übergeben....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
543

Landjugend Gramastetten
Maibaum in 4,5 Stunden händisch aufgestellt

Spitzenleistung: Die Landjugend Gramastetten stellte 48-Meter-Baum händisch auf GRAMASTETTEN. "Es ist wohl keiner so verrückt und hebt einen fast 50 Meter hohen Maibaum händisch in die Höhe", meint Dominik Freiseder, Leiter der Landjugend Gramastetten. Weil die Landjugend Gramastetten heuer das 70-jährige Jubiläum feiert, will sie mit dem Riesenbaum einen besonderen Akzent setzen. 65 Helfer; 4,5 Stunden Inklusive der Fahne ist der Maibaum, der vom "Moar im Dorf" stammt, 48 Meter hoch. Das ist...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Gallneukirchen im freien Fall: Wann kommt die Trendwende?
9

Bezirksliga Nord
"Gallier" stecken in der Abwärtsspirale

Schafft Gallneukirchen in Köngswiesen den Sprung zurück auf die Erfolgsstraße? GALLNEUKIRCHEN. Den guten Rückrundenstart in der Bezirksliga Nord hat "Galli" gegen Putzleinsdorf endgültig verspielt. Gegen den nun Tabellenzweiten (1:2) war es ein weiterer Selbstfaller. Am Samstag (17 Uhr) trifft die Mehlem-Elf nun auswärts auf Königswiesen. "Mit dem Auftreten bin ich zufrieden", hielt Coach Mike Mehlem fest, dessen Team nun dringend Punkte braucht: "Momentan fehlt uns das Glück, aber wir werden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Im Bild:  Marina Schwarz mit einem Kind beim Kurs im letzten Jahr.  Sie leitet mit ihrer Schwimmschule Swim4you  nach dem tollen Erfolg im Jahr 2021 die Kurse. Sie ist staatlich geprüfte Schwimminstruktorin.
5

EKiZ Wichtelhaus und Gesunde Gemeinde
Kinderschwimmkurse im Freibad Oberneukirchen

Der Kinderschwimmkurs des EKiZ Wichtelhauses und der Gesunden Gemeinde gehört in in der Gemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg in den Sommermonaten zum Fixpunkt und ist bei den Eltern und Kindern sehr beliebt, schwärmt Vizebürgermeisterin und Arbeitskreisleiterin der Gesunden Gemeinde, Anneliese Bräuer.  Im Freibad Oberneukirchen werden auch heuer Kinderschwimmkurse für Anfänger ab 5 Jahren angeboten. Die Kinder werden in den Kursen mit Spaß und Sicherheit an das Element Wasser herangeführt....

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Sebastian Oberneder und seine Hellmonsödter haben aktuell sportlich wenig Grund zur Freude. Am Samstag empfangen sie Altenberg.
Aktion 14

Bezirksliga Nord
2x2 Karten fürs Derby Hellmonsödt vs. Altenberg gewinnen

Hellmonsödt unter Druck: Verlorenes Nachtragsspiel gegen Königswiesen, dazu ein 0:1 gegen Arnreit. HELLMONSOEDT. Elfter mit 20 Punkten, nur zwei vor dem Relegationsplatz und am Samstag das Team der Stunde aus Altenberg vor der Brust – spannende Aufgaben, mit denen Hellmonsödt aktuell konfrontiert wird. "Am Samstag wartet Altenberg, wie man sieht, wird es für uns nicht einfacher", sagt Kapitän Thomas Oyrer, der nach dem 1:5 gegen Königswiesen und dem 0:1 gegen Arnreit zerknirscht war: "Wir waren...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
30

Frühjahrskonzert Musikverein
Oberneukirchen: Turnsaal der Mittelschule wurde Konzertsaal

Coronabedingt lag das letzte Konzert des Musikvereines Oberneukirchen zwei Jahre zurück. Umso mehr freuten sich alle Musikliebhaber, Gäste und Freunde benachbarter Musikvereine im sehr gut besuchten Turnsaal der Mittelschule in Oberneukirchen auf den blasmusikalischen Hörgenuss beim heurigen Frühjahrskonzert. Kapellmeister Dominik Köpplmayr studierte wieder ein schönes Programm mit seinen Musikerinnen und Musikern ein. Nach den Grußworten von Obmann Matthias Falkinger wurde das Konzert mit der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Der Tag der Einsatzkräfte hat sich zur größten Leistungsschau der Blaulicht- und Rettungsorganisationen in Oberösterreich entwickelt.
26

Werbekampagne für "Tag der Einsatzkräfte" präsentiert

"Die Jungen sind die Retter von heute": Unter diesem Motto steht das Hauptwerbebild des vierten Tag der Einsatzkräfte, den die Feuerwehr Schweinbach alle drei Jahre veranstaltet. Heuer wird er am 6. August stattfinden. ENGERWITZDORF. Direkt im Zentrum von Schweinbach wurde das Werbeplakat enthüllt. Wie groß der Zusammenhalt der Einsatzkräfte und auch die Vorfreude auf den vierten Einsatzkräftetag ist, zeigt, dass bei der Präsentation des Werbeplakates die Hauptsponsoren und Vertreter der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Martina Weymayer
Hier findet ihr regionale Geschenketipps zum Muttertag aus ganz Oberösterreich.
17

Geheimtipps
Regionale Geschenktipps zum Muttertag aus Oberösterreich

Am 8. Mai ist Muttertag. Viele nutzen diesen besonderen Tag, um ihren Müttern eine kleine Aufmerksamkeit zu schenken sowie auch eine Freude zu machen. Für alle, die noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk sind, haben wir hier einige regionale Geschenketipps aus ganz Oberösterreich zusammengefasst. Braunau Geschenktipp: Herzkörbchen Erhältlich bei: Kerstin Katzlberger aus Mattighofen Darum ist dieses Geschenk ein Geheimtipp: Als "kerstinhaekelt" hat sich die 33-jährige Mattighofnerin...

  • Oberösterreich
  • Ramona Gintner
Bienenflug......
3 2 24

Regionauten-Bilder
Die besten Schnappschüsse vom April 2022 aus Oberösterreich

Von der Schneeschmelze bis zu wunderschönen Tierfotos – mit Bildern unserer Regionauten machen wir einen Rückblick auf die schönsten Seiten Oberösterreichs im April! Viel Spaß beim Durchklicken! Du möchtest deine Schnappschüsse auch auf MeinBezirk.at teilen?Jetzt registrieren und aus der Region berichten! Eine kurze Erklärung ist auf www.meinbezirk.at/regionaut zu finden.

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
46

Feier
Eröffnung des MP3 auf dem Marktplatz Ottensheim

Ein 500 Jahre altes Marktplatzhaus in Ottensheim erstrahlt im neuen Glanz. OTTENSHEIM. Im Ottensheimer Zentrum gibt es einige Leerstände. Ein Gegenbeispiel ist das jetzt eröffnete, renovierte und erweiterte, denkmalgeschützte Haus am Marktplatz 3. Es trägt den Namen "MP3". Viel Prominenz hatte die Familie Störck geladen, unter anderem Staatssekretärin Claudia Plakolm und Bürgermeister Franz Füreder. Das 500 Jahre alte Haus beinhaltet sechs Wohnungen, drei Büros und das Donaucafé im Erdgeschoß....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Anzeige
Wer ist dein Supercoach im Bezirk Urfahr-Umgebung?
2

Supercoach 2022
Wir suchen die Top-Trainer*innen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung!

Das Sportland OÖ und die BezirksRundSchau spielen den Doppelpass: Wir suchen wieder die beliebtesten Coaches in Oberösterreich. Gemeinsam möchten wir mit Sport-Landesrat Markus Achleitner die hervorragenden Leistungen der Trainer*innen in unserem Land in den Vordergrund stellen. Wer ist dein Supercoach im Bezirk Urfahr-Umgebung? Jede Trainerin und jeder Trainer kann bei der Wahl zum Supercoach bis 27. Mai unter MeinBezirk.at/Supercoach-OÖ mitmachen bzw. nominiert werden. Aus allen Einreichungen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bezirksrundschau Urfahr-Umgebung
Von li: Gertraud Bammer, neue Obfrau Anna Brandstetter und ausgeschiedene Obfrau Paula Rammerstorfer
5

Volkskultur, Tradition & Brauchtum
Oberneukirchen: Neue Obfrau bei Goldhauben- und Trachtengruppe

Zur neuen Obfrau der Goldhauben- und Trachtengruppe von Oberneukirchen wurde Anna Brandstetter bei der Jahreshauptversammlung gewählt. Sie folgt damit auf die Obfrau Paula Rammerstorfer, die seit 13 Jahren das Amt innehatten. Dass die neu gewählte Obfrau viel Erfahrung und Engagement mitbringt, zeigt, dass sie bereits von 1998 bis 2009 Obfrau der Brauchtumsgruppe war. Als Obfrau-Stellvertreterin wird Rammerstorfer auch in Zukunft der Gruppe treu bleiben. Das gesamte Vorstands-Team möchte sich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.