Video

Beiträge zum Thema Video

0:17

Feuerwehreinsatz in Leonding
Auto überschlug sich – Lenkerin gerettet

Freiwilligen Feuerwehren Hart und Leonding wurden in den Vormittagsstunden des 29. Juni zu einem Verkehrsunfall alarmiert. LEONDING. Gegen 9 Uhr fuhr eine Autolenkerin im Leondinger Gemeindegebiet auf der Holzheimer Straße. Dabei ereignete sich der Unfall, das Fahrzeug überschlug sich und kam seitlich liegend zum Stillstand. Zwei Feuerwehren, Rotes Kreuz und Polizei standen daraufhin im Einsatz. 1.000 Schutzengel im EinsatzGlücklicherweise konnte die Fahrerin aus eigener Kraft, mit...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Unwetterbewältigung im Bezirk Tamsweg.
Video 19

Muren und Hochwasser
Überblick über Situation nach heftigen Regenfällen

Viele Unwettereinsätze aufgrund von Muren und Hochwasser im Lungau: Das Landes-Medienzentrum Salzburg gab am frühen Mittwochnachmittag einen Überblick über die Lage. LUNGAU. Der Bezirk Tamsweg wurde in der Nacht auf Mittwoch von heftigen Unwettern getroffen. Der Katastrophenschutz des Lungaus sowie zahlreiche Feuerwehren und Blaulichtorganisationen sind im Einsatz. Das Landes-Medienzentrum Salzburg gab am frühen Mittwochnachmittag einen Überblick über die aktuelle Lage: Aufgrund von...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Tierpfleger Albert Gruber informiert die gespannten Zusehern über die Schildkröten
Video 6

Natur 2022
Hungrige Schildkröten fressen am liebsten Fische (mit Video)

Mit dabei bei der Schildkrötenfütterung im Museum Niederösterreich. ST. PÖLTEN. In dem Teich im Museumsgarten herrscht reges Treiben: 17 Europäische Sumpfschildkröten schwimmen darin herum. Und sie sind hungrig, denn: Es ist Fütterungszeit! "Die Schildkröten bekommen heute Stinte, das sind kleine Fische, Miesmuscheln und Mehlwürmer", erklärt Tierpfleger Albert Gruber. Beobachten und lernenBeim "Tierischen Dienstag" dürfen Museumsbesucher bei der Reptilienfütterung im Museumsgarten dabei sein....

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Video 20

Neunkirchen
Bis 2024 kommen 36 Wohnungen dazu

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Fabriksgasse 13 errichtet die Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft "Arthur Krupp" eine Wohnhausanlage mit 36 Wohneinheiten samt zweigeschossiger Tiefgarage. Kosten: 7,62 Millionen Euro. Die Grundsteinlegung bei heißen 35°C nahmen Bgm. Herbert Osterbauer, LA Hermann Hauer und Lehrling Jessi gemeinsam mit Stadtvize Johann Gansterer und einer Delegation der Krupp-Wohnungsgesellschaft vor. Die Fertigstellung des Bauvorhabens auf einer Fläche von 2.656,91 Quadratmetern ist...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Künstlerischer Ausdruck des alpin-urbanen Gedankens: Stadträtin Elisabeth Mayr und Vizebürgermeister Johannes Anzengruber machten sich gemeinsam mit „Plan i“-Koordinator Albuin Neuner (li.) ein Bild vor Ort.
Video 2

„Plan i“-Infotafeln am Inn
Street Art-Kunst auf Informationsstelen

Entlang des Inn im Olympischen Dorf werden insgesamt 15 Informationsstelen in den nächsten Wochen durch Street Art-Projekte gestaltet. An drei davon sind bereits Werke der einheimischen und international bekannten Street Art-Künstlerinnen und Künstler zu sehen. INNSBRUCK. HNRX, Lukas Goller und Lilee haben die ersten Informationsstelen gestaltet. Die weiteren zwölf Stelen sollen von jungen KünstlerInnen der Innsbrucker Jugendszene kreativ gestaltet werden. Der Grundgedanke des ‚alpin-urbanen‘...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Leißnitzbach in Tamsweg, 29. Juni 2022.
1:19

Unwetter, Vermurung, Hochwasser
Zivilschutzalarm für Tamsweg ausgerufen

Zivilschutzalarm für Tamsweg ausgerufen. VIDEO IM BEITRAG – Katastrophenschutzreferent Christoph Wiedl (Land Salzburg, BH Tamsweg) vor Ort bei uns im Kurzinterview. TAMSWEG. In Tamsweg wurde am Mittwochvormittag, 29. Juni, der Zivilschutzalarm ausgelöst. Das Land Salzburg bittet die Bewohner insbesondere im Marktbereich von Tamsweg in ihren Häusern zu bleiben und sich in den oberen Stockwerken aufzuhalten. „Achtung, Achtung, eine wichtige Information für die Bewohner von Tamsweg speziell für...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Klaus Schmid betreibt die Vielfaltsgärtnerei "Klauserei" in Trumau
3:16

Klauserei in Trumau (mit Video)
Vielfaltsgärtnerei kann noch mehr als Bio

TRUMAU. Über einen Schotterweg zwischen Getreidefeldern gelangt man zu der biointensiven Vielfaltsgärtnerei Klauserei am Ortsrand von Trumau. Der Name leitet sich von dem Wort „Klause“ ab. Das ist eine abgeschieden gelegene Behausung. Am Tor wartet aber kein Einsiedler auf mich, sondern der Chef der ungewöhnlichen Gärtnerei Klaus Schmid. Auf rund einem Hektar Land, das sie von der Gemeinde Trumau gepachtet haben, kultivieren er und seine Freundin neben Obstbäumen und Beeren, vielerlei Gemüse,...

  • Steinfeld
  • Maria Ecker
Video 104

Austria Comicon in Wels
Superhelden im Messegeläde

Filmstars, Helden, Verkleidungen und Ikonen der Fernsehgeschichte. So bunt präsentierte sich die Comicon in Wels. Tausende Fans ließen sich dieses Spektakel nicht entgehen und stürmten in ihren, zum Großteil selbst gemachten Kostümen die Messehallen. WELS. Shoppen, Anschauen oder nur Herzeigen: Auf der Comicon traf sich eine große Fangemeinde von Computerspielen, Comics und Fernsehen. Dass so mancher seine Rolle im selbst gebastelten Kostüm regelrecht einstudiert hatte und die Rolle seiner...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
In Liezen spielt der Verkehr eine große Rolle: Das ist nun auch im Gemeindesong von Antenne Steiermark zu hören.
2

Über Verkehr und Shopping
Antenne Steiermark komponiert Song für Liezen

Altaussee, Gaishorn am See, Haus im Ennstal, Ramsau am Dachstein, Schladming, Selzthal und Stainach-Pürgg waren schon dran. Nun wurde auch die Bezirkshauptstadt Liezen mit einem eigenen Song auf Antenne Steiermark gewürdigt. LIEZEN/GRAZ. Antenne Steiermark hat sich zum Ziel gesetzt, alle 287 Gemeinden des Landes zu besingen. Alles, was dafür nötig ist, sind Insider-Tipps aus der Bevölkerung. Morningshow-Producer Sebastian Grinschgl ist der Mann hinter den steirischen Gemeindesongs. Er...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Anzeige
3:06

Blick auf Pischelsdorf
Der Pischelsdorfer Ortskern wächst heran

Rege Tätigkeiten an der Infrastruktur sowie im Wohnbau passieren in Pischelsdorf. Aktuell sind viele Bauprojekte vor Ort bereits in der Umsetzung, so zum Beispiel im Ortskern und Richtung Sportplatz. PISCHELSDORF. Für zusätzlichen Wohnraum sorgen weitere Bauvorhaben im Gemeindegebiet. 27 Wohnungen der ÖWG sind im Entstehen, nächstes Jahr werden weitere 16 Einheiten von der Firma Gussmagg fertiggestellt. Insgesamt wächst das Platzangebot in Pischelsdorf um rund 100 Wohnflächen im Laufe der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Felix Auböcks Handabdruck ist vor dem Vöslauer Thermalbad verewigt. Der Schwimmweltmeister 2021 über 400 Meter Freistil hat in Bad Vöslau seine ersten Tempi gemacht und das Element Wasser lieben gelernt
Video 24

Festakt für Vöslauer Schwimm-Weltmeister
Felix Auböck wurde vor dem Thermalbad geehrt

BAD VÖSLAU. "Und wo hast du schwimmen gelernt?" Klar, dass sich ein Interview vor dem Thermalbad um diese Frage drehen muss. Sportstadtrat Markus Wertek stellte sie einer illustren Runde. Sie war zusammengekommen, um den Schwimmweltmeister vom 16. Dezember 2021 üver 400 Meter Freistil, Felix Auböck, zu feiern. Vor dem Thermalbad erhält er eine Gedenktafel mit seinem Händeabdruck - wie schon Fechteuropameister 2004 Christoph Marik oder Bürgermeister a.D. Alfred Flammer. Das InterviewAuböck hat...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
0:45

Garteln in Leibnitz wie einst die Römer
Römischer Kräutergarten am Frauenberg

Der duftende Garten der Kräuter führt durch viele Jahrtausende, wie der Kräutergarten am Frauenberg zeigt. Gabriele Kleindienst lädt über die Sommermonate zu einer besonderen Kräuterreise ein. LEIBNITZ. Das Wissen um die verborgenen Eigenschaften der Heil- und Würzkräuter wurde bereits in der Antike von großen Ärzten und Gelehrten gesammelt und aufgezeichnet. Einen wertvollen Einblick in die Schatzkammer der Kräuter gibt auch der einzigartige Kräutergarten beim Tempelmuseum am Frauenberg, der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Anzeige
3:20

Klingenbach
Neues Highlight am Spielplatz, Rastplatz und Hundezone

Zeit im Freien in Klingenbach: Neue Attraktionen am Spielplatz, ein geplanter Rastplatz und ein Hundeplatz sollen Klingenbach noch lebenswerter machen. KLINGENBACH. Ein zehn Meter langes und sieben Meter breites Piratenschiff ist seit kürzestem ein neues Highlight am Spielplatz in Klingenbach. Abgesegnet wurde die Anschaffung bereits im Frühjahr vom Gemeindevorstand. Für insgesamt rund 30.000 Euro wurde das Spielgerät von der Firma Eibe errichtet. Trotz Engpässen in der Baubranche erfolgte die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune

Auf an Kaffee
Nur die Harten kommen in den Garten, und Hinti

Jeden Mittwoch hosten die beiden Gastgeber:innen Densi und Bernhard das brandneue Format "Auf an Kaffee": Lokale und überregionale Themen werden beim wöchentlichen Kaffeetratsch abgefrühstückt. Diese Woche: hat Bernhard extra die Hose mit den meisten Taschen angelegt, denn beim Gärtner-Praktikum muss er viel einstecken. Genauso wie die Bundesregierung nach der Aufhebung der Impfpflicht. Ob das schwedische Modell in Österreich funktionieren würde, bleibt aber dennoch zu bezweifeln. Wem das alles...

  • Steiermark
  • Bernhard Hofbauer
Anzeige
2:08

Selbstversuch Pferdegestütztes Coaching
Der Therapeut aus'm Stall

INZING. Die Ausgangslage: Es ist Sieben Uhr Morgens und die Redaktion begibt sich am Gilga-Hof in Inzing in den Selbstversuch. Das Fazit: Ein Pferd kann dich lesen wie ein Buch und dir mit Problemen diverser Natur weiterhelfen. Aber wie soll das funktionieren? Pferde-Coach Mag. Barbara Schwarz hat die Antworten. Verhalten wird gespiegeltAls grundsätzlich skeptischer und nicht viel mit Pferden am Hut habender Mensch wusste ich nicht so recht, was mich an diesem Tag erwarten würde und wie Pferde...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Zweiter Landtagspräsident Karl Moser, Landtagsabgeordnete Bürgermeisterin Margit Göll und Bürgermeisterin Helga Rosenmayer (v.l.).
Video 368

Fotos & Videos
8.500 Gäste feierten am Bezirksfest in Gmünd

Beim Gmünder Bezirksfest jagte ein Highlight das nächste – angefangen von der Eröffnung, über die vielfältigen Programmpunkte an den einzelnen Standorten, bis hin zum Abschlussevent. GMÜND. Das Bezirksfest in der Bezirkshauptstadt war ein voller Erfolg. Möglich gemacht haben es die 21 Gemeinden, unzählige freiwillige Helfer und 1.300 Akteure. Rund 8.500 Gäste feierten mit. Darbietungen von Musikschulen, Kapellen, Bands, Brauchpflegegruppen, Tanzgruppen und vielen mehr sorgten an beiden Tagen...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Wolfgang Lehner und Gabriela Orosel kümmern sich um den Esel Willi und andere Tiere auf der Purkersdorfer Kellerwiese und im Naturparkzentrum.
Video 2

Naturpark Purkersdorf
Natur, Bildung und viele Tiere (mit Video)

Der Naturpark Purkersdorf bietet für jedes Alter das richtige Erlebnis in der freien Natur. PURKERSDORF. "Wir sind der Naturpark direkt vor der Haustür", erzählt Gabriela Orosel, die Geschäftsführerin des Naturpark Purkersdorf. Und es ist nicht nur die Haustür der Purkersdorfer, sondern auch jene der Wiener, denn vom Westbahnhof sind es nur 20 Minuten bis in die Wienerwaldstadt. Die Philosophie eines Naturparks ist eine strukturierte Erholungs- und Schutzfläche. Der Naturpark Purkersdorf wurde...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
2:09

Zahlreiche Einsätze
Unwettereinsätze in Steyr-Land forderten Feuerwehren

Lokal sehr heftige Unwetter sorgten für Einsätze der Feuerwehren in Steyr-Land.  STEYR-LAND. Ersten Angaben zufolge waren die südlicheren Regionen des Bezirks Kirchdorf an der Krems um Roßleithen, der Bezirk Steyr-Land um Sierning und am späteren Abend auch die Bezirke Freistadt, Linz-Land, Perg und Urfahr-Umgebung von teils heftigem Starkregen und Sturmböen betroffen. Zumeist mussten vollgelaufene Keller ausgepumpt werden oder Schlamm von Verkehrswegen oder aus Garageneinfahrten beseitigt...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
1:14

Polizeiinspektion Zeltweg
Neues Zuhause und Anlaufstelle für Bevölkerung

In Zeltweg wurde die neue Polizeiinspektion feierlich eröffnet. Ein modernes Quartier für die 15 Polizistinnen und Polizisten. ZELTWEG. Die neue Polizeiinspektion in Zeltweg befindet sich im Erdgeschoss der ehemaligen Volksbank. Gleich gegenüber vom Bahnhof und neben dem Hubertushof. Der Einzug in das umgebaute Gebäude fand bereits im Dezember statt. Nun wurde die neue Polizeiinspektion feierlich eröffnet. Die neue Dienststätte auf rund 280 Quadratmetern ist auf den modernsten Stand der Technik...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Großer Empfang für die erfolgreichen Athletinnen und Athleten in Neusiedl am See.
Video 78

Special Olympics
8 Medaillen für Behindertenförderung Neusiedl am See

Heute Mittag empfing Bürgermeisterin Elisabeth Böhm die Special Olympics-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer der Behindertenförderung Neusiedl am See vor dem Rathaus. NEUSIEDL AM SEE. Die Klientinnen und Klienten brachten beeindruckende 8 Medaillen in die Bezirkshauptstadt. Festakt mit Ehrungen, Geschenken und MusikUnter tosendem Applaus der Gäste – darunter Vertreterinnen und Vertreter der Stadtgemeinde, Betreuerinnen und Betreuer, Trainerinnen und Trainer sowie Freunde und Verwandte der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Haily, Fritz, Sabine, Michelle und Wolfgang schätzen den Garten in der Robert Stolz-Siedlung sehr.
Video 4

Das Paradies in der Nähe
Kleingärten in Wiener Neustadt + Video

WIENER NEUSTADT. "Ein Garten ist ein abgegrenztes Stück Land, in dem Pflanzen oder Tiere vom Menschen in Kultur genommen und somit gepflegt werden." Das sagt Wikipedia; die Kleingärtner in der Robert-Stolz-Siedlung haben es den BezirksBlättern mit weit mehr Gefühl erklärt, was ihnen ihre Gärten bedeuten. Sabine und Fritz haben ihre grüne Oase seit 30 Jahren in Pacht und sie in den Jahren immer mehr ausgebaut und wohnlicher gestaltet. "Zusammensitzen, grillen, mit Freunden und der Familie, ein...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Die Homebase lud zum Tag der Gemeinschaft.
Video 12

Homebase St. Johann
Einen "Tag der Gemeinschaft" gefeiert - mit VIDEO

ST. JOHANN. „Vereint, gemeinnützig und nachhaltig“ – unter diesen Schlagworten veranstaltete die Homebase St. Johann am 25. Juni den „Tag der Gemeinschaft“. Wie der Titel schon sagt, sollte durch die Veranstaltung das Gemeinschaftsgefühl in und rund um St. Johann gefördert werden. Angesprochen wurden Vereine, Familien, Freundeskreise und Unternehmen. Die überschüssigen Einnahmen des Festes werden an eine bedürftige Familie im Ort gespendet. Durchgeführt wurde der Gemeinschaftstag als "Green...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Peter Sagmeister, Polizist und Bürgermeister (Unternberg).
3:01

Was steckt dahinter?
Warum passieren im Voidersdorf-Abschnitt der B96 so viele Unfälle?

VIDEO :::  "Was steckt dahinter – warum passieren auf der Murtal Straße (B96) im Voidersdorf-Abschnitt eigentlich so oft beziehungsweise so viele Unfälle?" UNTERNBERG. In unseren BezirksVideos aus Salzburg blicken wird diesmal in die Gemeinde Unternberg im Lungau. Dort gehen wird in der Rubrik "Was steckt dahinter?" der Frage nach "Warum passieren auf der Murtal Straße (B96) im Voidersdorf-Abschnitt eigentlich so oft beziehungsweise so viele Unfälle?". In erster Linie im Winter ist das nämlich...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
BürgerInnen können künftig die Sitzungen des Telfer Gemeinderates live im Internet mitverfolgen.
6

Einblicke in Entscheidungsprozesse
Telfer Gemeinderatssitzung ab 1. Juli live im Internet

Die "Transparenz" wird in der politischen Gemeinde Telfs künftig großgeschrieben: Künftig werden die Sitzungen des Telfer Gemeinderates live im Internet gestreamt, also professionell mitgefilmt und direkt übertragen. Mit der Sitzung am 1. Juli um 18 Uhr geht‘s los. So gewinnen Bürger/-innen hautnah Einblick in die Entscheidungsprozesse im höchsten politischen Gremium der Marktgemeinde. TELFS. Eine Novelle der Tiroler Gemeindeordnung macht‘s möglich: Auf livestream.telfs.gv.at können ab 1. Juli...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.