Video

Beiträge zum Thema Video

Die Demo gegen die Corona Beschränkungen am Grenzübergang Saalachbrücke zwischen Salzburg und Bayern lockte viele Menschen auf die Straße.
Aktion Video 6

Corona-Demonstrationen
Umgang mit Coronaleugnern und Querdenkern

Die derzeitigen Corona-Demonstrationen polarisieren. Mit friedlichem Protest gehen die Menschen zu den Veranstaltungen, auf denen unter anderem der Salzburger Thomas Schaurecker spricht. Er sieht sich selbst als "Friedensbote". Das Stadtblatt fragte beim Friedensbüro Salzburg nach, was "Friede" eigentlich bedeutet und wie sie diese Demonstration in der Stadt Salzburg sehen. SALZBURG. Der Friedensbegriff ist nicht geschützt. Jeder kann den Begriff verwenden, erklärt Hans Peter Graß,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Start für neues Jugendarbeits-Projekt in Pinkafeld und Oberwart: Stefan Rath (Jugendgemeinderat Oberwart), Bgm. Kurt Maczek (Pinkafeld), LR Daniela Winkler, Adrian Kubat (Jugendgemeinderat Pinkafeld)
2 Video 11

Pinkafeld/Oberwart
Gemeindeübergreifendes Pilotprojekt für Jugendarbeit

Neue Jugendförderrichtlinien bilden den Startschuss für gemeindeübergreifendes Pilotprojekt in Zusammenarbeit der Stadtgemeinden Pinkafeld und Oberwart. PINKAFELD/OBERWART. Die offene Jugendarbeit begleitet und fördert Jugendliche auf ihrem Weg in die erwachsene Selbstständigkeit und unterstützt sie bei der Bewältigung von Entwicklungsaufgaben, die an traditionellen institutionellen Bildungs- und Betreuungsorten nicht erfüllt werden können. Vielfach wird offene Jugendarbeit in Gemeinden...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Video 4

Innsbrucker Polit-Ticker
Rund um den 1. Mai und GR-Video

INNSBRUCK. Die Gemeinderatssitzung als Feiertags-TV-Programm, öffentliche Sitzgelegenheiten, Studenten & Corona Partys und Infos rund um den 1. Mai. Der Innsbrucker Polit-Ticker. GR-VideoDie Sitzung des Innsbrucker Gemeinderates als Feiertagsprogramm? Hier auf alle Fälle die gesamte Gemeinderatssitzung zum nachsehen, die Diskussion über die Sitzbänke in St. Nikolaus befindet sich am Ende des Videos. Öffentlichen Raum nutzbar machenZur Kritik an öffentlichen Sitzgelegenheiten, melden sich heute...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Spatenstich für das neue Lab 6 am Campus des IST Austria.
Video

IST Austria
Spatenstich für das neue Lab 6 (mit Video)

20 Forschungsgruppen und ein Seminarraum soll das neue Gebäude für das Institute of Science and Technology (IST) Austria beherbergen. Die Fertigstellung ist für 2023 geplant. MARIA GUGGING. "Die Richtung und das Tempo stimmen. In den vergangenen Jahren haben wir nicht nur Forschung auf höchstem Niveau betrieben, sondern auch an einer soliden Basis für ein Weltklasseinstitut gearbeitet", zeigt sich Claus Raidl, Kuratoriumsvorsitzender des IST Austria stolz. "Jetzt gilt es, den weiteren Ausbau...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Neuer Diakon für Fürstenfeld: Johann Rauscher im Kreise seiner Familie nach seiner Weihe zum Diakon im Grazer Dom.
2

Live-Übertragung der Feier aus Fürstenfeld
Zum Diakon mit Sondergenehmigung des Bischofs

Der Fürstenfelder Johann Rauscher wurde am gestrigen Sonntag, am "Weltgebetstag für geistliche Berufungen", im Grazer Dom zum Diakon geweiht. Am Samstag, 1. Mai wird eine Diakonfeier in der Stadtpfarrkirche Fürstenfeld zelebriert, die hier auf meinbezirk.at live übertragen wird! FÜRSTENFELD. Mit 64 Jahren wurde Johann Rauscher aus Fürstenfeld am vergangenen Sonntag als einer von sieben Männern im Grazer Dom von Bischof Wilhelm Krautwaschl zum Diakon geweiht. Dazu hat der Fürstenfelder eine...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Anzeige
Vizebürgermeister und Stadtparteiobmann Bernhard Baier, ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer und Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer gehen mit gutem Beispiel voran (vorne, von links).
Video 4

Linzer Volkspartei
Große, gemeinsame Müllsammelaktion in Ebelsberg

Vergangenes Wochenende fand eine große Müllsammelaktion am Traunspitz in Ebelsberg statt. Dabei waren 34 Funktionäre der Linzer Volkspartei unterwegs. Im Verlauf des Vormittags füllten sich 22 große Müllsäcke.  LINZ. Eine großflächige Flurreinigungsaktion in den Traunauen zwischen den Stadtteilen Kleinmünchen und Ebelsberg führte die Linzer Volkspartei am vergangenen Wochenende durch. Mehr als 30 Funktionärinnen und Funktionäre der Linzer Volkspartei haben das Gebiet von der Traunbrücke in...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Im Näher dran! Studio Platz genommen: Franz Altmann, Evita Stadler und Karin Zeiler.
1 Video 11

Covid in NÖ
Rennfahrer kämpft sich nach Corona ins Leben zurück

Ein Nießer hat ausgereicht und der Rennfahrer Franz Altmann aus Ollern landete im Krankenhaus. Wie er sich nach Covid ins Leben zurückgekämpft hat, welche Rolle die Seelsorge spielt und was Long Covid bedeutet – das und mehr bei Näher dran! Das Interview. NÖ / BEZIRK TULLN. Gas gegeben wird bei Evita Stadler und Franz Altmann nur auf der Rennstrecke. So wie auch kürzlich auf dem Red-Bull-Ring. Dass Altmann das noch erleben konnte, grenzt aber an ein Wunder, wie er erzählt. Im Jänner erkrankte...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bezirksbauernkammerobmann Martin Dammayr, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Bezirksbäuerin Annemarie Heigl am Hof von Ludwig Rabengruber (2. v. r.) in Geboltskirchen.
Video 5

Biodiversität
Gutes aus der Region mit Nachhaltigkeit produzieren

Wirtschaften im Einklang mit der Natur: Biodiversität wird für Landwirte immer wichtiger. Familie Rabengruber, vulgo "Trauner", setzt auf Lieferanten aus der Region sowie Photovoltaik. GEBOLTSKIRCHEN (jmi).  Das Bekenntnis "Ja zur Region" ist schon längst in der Landwirtschaft angekommen. "Besonders Corona hat gezeigt: Viele Konsumenten haben sich gefragt, was vor der Haustüre angeboten wird und welche Betriebe in der Nähe sind. Das hat den Absatz angekurbelt", erklärt Agrar-Landesrat Max...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Bei der Brücken-Demonstration zu Freilassing/Bayern im Februar 2021 las man die Banner-Aufschrift: „Großer Austausch, Great Reset – Stoppt den Globalistendreck“ – jene Aussage, die laut der "Plattform gegen rechts Salzburg" schon der neonazistische Terrorist Brenton Tarrant von Christchurch benützte, bevor er am 15. März 2019 in Neuseeland 51 Menschen ermordete.
Aktion 8

Corona-Demo
Thomas Schaurecker im Interview über Corona-Demonstrationen

Der Salzburger Thomas Schaurecker gibt den Corona-Demonstrationen in Salzburg ein Gesicht. Er sieht sich als "Friedensbote", der Brücken zwischen den Menschen bauen möchte. SALZBURG. Der 46-jährige ehemalige FPÖ-Politiker Thomas Schaurecker im Interview über den Verein "Heimatpflege, Kultur und Friedensbewegung Salzburg", seine Arbeit als Firmeneigentümer, mit der er in Bayern das Impfzentrum* bewacht, und sein Verhältnis zu Martin Rutter**. 
 Schaurecker fordert offen den Rücktritt der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Florian Phleps, Geschäftsführer Tirol Werbung, Michaela Huber, Vorständin ÖBB-Personenverkehr AG, LHStvin Ingrid Felipe und Pascal Gasteiger, Projektkoordinator Inn-Bike (v.l.) präsentierten das Pilotprojekt in Kufstein am Bahnhof.
Video 15

Verleihsystem
Bike Tirol nimmt in Kufstein, Wörgl und Matrei Fahrt auf – mit Video

Pilotprojekt des Landes Tirol startet an drei Standorten: Top-Fahrräder können einfach per App gebucht und ausgeliehen werden. KUFSTEIN, WÖRGL, MATREI AM BRENNER (bfl). Ausflüge mit einem ausgeliehenen Mountain- oder E-Bike sollen auch im Rahmen der Freizeitgestaltung Fahrt aufnehmen. Das ermöglicht ein neues, einfaches Fahrradverleihsystem, das am Mittwoch, den 28. April in Kufstein vorgestellt wurde. Die Festungsstadt ist neben Wörgl und Matrei am Brenner somit einer von drei Standorten, an...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Gemeinsam wurden die Rätselhefte von Bgm. Peter Stradner, Vizebgm. Johann Ritter und Vizebgm. Ferdinand Weber ausgeteilt.
Video 6

Rätsel und knifflige Fragen rund um Wagna
Eigenes Mal- und Rätselbuch rund um die Marktgemeinde Wagna (+Video)

Mit Seppi auf Erkundungstour. Um den Kindern eine Freude zu bereiten, hat die Marktgemeinde Wagna ein eigenes Mal- und Rätselbuch gestaltet. Die Überraschung ist perfekt geglückt. WAGNA. Um den Kindern eine Freude zu bereiten, gestaltete die Marktgemeinde Wagna ein eigenes Mal- und Rätselbuch, das heute den Kindern in der Volksschule in Wagna übergeben wurde. Die Überraschung ist perfekt geglückt, denn niemand wusste etwas vom neuen druckfrischen Werk. Nicht einmal Schulwart Seppi (Josef...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Enorme Schäden durch den Lawinenabgang 2019 im Bereich der Arzler Alm.
Video 2

Arzler Alm
Lawinengebiet wieder aufgeforstet - Videos

INNSBRUCK. Es war eine riesige Lawine, die im Jänner 2019 auf das Gebiet rund um die Arzler Alm niederdonnerte, rund 5.000 Festmeter Wald mitriss und unwiderbringlich zerstörte. Bereits im Vorjahr wurde mit der Wiederaufforstung begonnen. Weitere 10.000 neue Bäume wurden nun vom Amt für Wald und Natur gesetzt, um die Funktion des Schutzwaldes im Quellschutzgebiet wiederherzustellen. Zweite Etappe„Die jungen Bäume werden jetzt im April gesetzt, weil sie genügend Zeit brauchen, um gut...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Video

BAfEB-Schülerinnen holen die Achtziger-Jahre zurück

Die fünfte Klasse der BAfEP-Liezen rockt zum Abschluss mit dem Motto: „Girls just wanna have fun – back to the 80’s." Trotz der Corona-Maßnahmen lassen sich die Schülerinnen der Abschlussklasse der BAfEP-Liezen nicht unterkriegen. Da das Singen im Rahmen des Musikunterrichts fast das ganze Schuljahr über coronabedingt ausfallen musste, beschloss ein Teil der Schülerinnen der fünften Klasse, den Unterricht zum Abschluss noch einmal besonders kreativ zu gestalten. Passend zu der „Mottowoche“, die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Eltern sind stolz auf ihre Kinder und sie freuen sich über die Entwicklung ihres Nachwuchses. Immer wieder veröffentlichen sie daher Fotos ihrer Kinder im Internet. Bei aller Freude – Fotos von Kindern im Internet sind aus mehrerer Sicht problematisch.
Video

Sharenting
Warum Kinderfotos im Netz gefährlich sind

TIROL. Eltern sind stolz auf ihre Kinder und sie freuen sich über die Entwicklung ihres Nachwuchses. Immer wieder veröffentlichen sie daher Fotos ihrer Kinder im Internet. Bei aller Freude – Fotos von Kindern im Internet sind aus mehreren Gründen problematisch. Sharenting - Fotos von Kindern im NetzSharenting ist ein sogenanntes Kofferwort. Es besteht aus dem Wort "share" (teilen) und "parenting" (Kindererziehung), das hier eine Mischung als Verhalten der Eltern und der Kindererziehung meint....

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Alexandra Wieseneder freut sich, dass das EO wieder öffnen durfte.
Video 5

Interview
EO-Centermanagerin Alexandra Wieseneder mit Start zufrieden

EO-Centermanagerin Alexandra Wieseneder zeigte sich im Gespräch mit den Bezirksblättern insgesamt zufrieden. OBERWART. Der Handel durfte mit 19. April wieder öffnen. Die Bezirksblätter sprachen mit EO-Centermanagerin Alexandra Wieseneder über die ersten Tage nach dem Lockdown. Bezirksblätter: Wie ist die Kundenfrequenz in den ersten Tagen? Alexandra Wieseneder: Wir sind zufrieden. Die Menschen sind diszipliniert. Die Leute, die kommen, die kaufen auch. Das bestätigen mir auch die Geschäfte. Was...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Stefan Schubert, weiß wie ihr zu unserem Newsletter kommt....
6 Video

Alltagstipp der Woche
So bekommst du unseren Bezirksblätter-Newsletter

Unser Video- und Podcastbeauftragter Stefan Schubert gibt uns in dem dieswöchigen Alltagstipp die Anleitung zum Anmelden für den Bezirksblätter-Newsletter. FLACHGAU. Stefan Schubert erklärt in einem Video, was zu tun ist, damit ihr wöchentlich den Newsletter der Bezirksblätter bekommt. Damit wisst ihr, was unsere Top-Artikel der Woche sind.... Hier der Link zum Newsletteranmelden.... Mehr Neuigkeiten aus dem Flachgau....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Bürgermeisterin Gerlinde Schneider hat viel vor in Puch.
1 Video 14

Blick auf Puch (mit Video)
Wohnen am Land ist attraktiv

In Puch bei Weiz ist man, um ein intaktes Ortsleben zu schaffen, im Glasfaser-, Radweg- und Wegeausbau aktiv. Es blüht im Apfeldorf: Aber nicht nur die weiß-rosa Blüte der Apfelplantagen erstrahlt in ihrer vollen Pracht, im ganzen Ort ist eine Bewegung und ein Fortschritt zu spüren. So wird im Ort großflächig auf Glasfaser gesetzt, der Ortskern ist bereits durchwegs angeschlossen – nun beginnt die nächste Ausbaustufe mit Puch-Eben und den angrenzenden Katastralgemeinden. "Wir hoffen, dass wir...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Auch diese Woche gibt es wieder einige Tipps der checkit-Bloggerin Bernie für einen abwechslungsreichen Corona-Alltag!
1 Video

Bernis Corona-Tagebuch Teil 7
Tipps für einen spannenden Corona-Alltag

Unter dem Motto "Coro: Na und?" geht es auch diese Woche weiter mit dem Video-Tagebuch der 18-jährigen Berni, die wieder so einige Ideen für einen abwechslungsreichen Corona-Alltag teilt. Auch wenn Kino, Cafés und Restaurants noch geschlossen sind und vielen schon die Decke auf den Kopf fällt, hat Bernie wieder einige Ideen gegen Corona-Langeweile. Bleibt also dran und entflieht mit coolen Clips dem grauen Pandemie-Alltag! In Kooperation mit dem Jugendmagazin Checkit gibt die 17-jährige Berni...

  • Steiermark
  • Julia Fleck
Brücken bauen leicht gemacht: Die Kinder im Kinderhaus lernen, wie die Wissenschaften überhaupt funktionieren.
1 Video

(+ Video) Gratwein-Straßengel
Kinderhaus: Kleine Brückenbauer ganz groß

Gratwein-Straßengel: In Zusammenarbeit mit der Uni Graz gibt’s im Kinderhaus ein einzigartiges Projekt. Warum passt ein Baustein auf den anderen? Und wann ist der Spielturm stabil genug? Wer das versteht, versteht auch, wie Hängebrücken funktionieren, und welche Materialien es braucht, um robust zu bauen. Denn seit seiner Geburt ist der Mensch auf natürliche Weise neugierig. Kinder entdecken und konstruieren selbstverständlich, sie erkennen Ursache und Wirkung von alltäglichen Phänomenen und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Sind stolz auf ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Ulrike und Hermann Retter mit ihren Schützlingen im Bio-Natur-Resort Retter in Pöllauberg.
Aktion Video 2

Video und Umfrage
Inklusion im Job hat gute Gründe

Menschen mit Handicap haben es schwerer einen Arbeitsplatz zu finden. Dabei bieten sie großes Potential. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Anlässlich des Tages der Inklusion am 5. Mai, haben wir uns die Situation am heimischen Arbeitsmarkt für Menschen mit Handicap genauer angesehen. Ist der inklusive Arbeitsmarkt wirklich so inklusiv? "In den letzten Jahren hat sich sehr viel getan. Immer mehr Unternehmen erkennen und schätzen die Leistungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Behinderung", erklärt...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
René und Michael Meyer an der berasten Raglitzer-Straße.
4 1 Video 3

St. Egyden/Ternitz
Kräftebündeln der Raser-Geplagten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Schnellfahrer gibt's so gut wie überall. An einer Straße in St. Egyden und in Raglitz regt sich nun Widerstand. Es ist fast überall dasselbe Lied: solange nichts passiert ist, passiert nichts. Doch das wollen sich Anrainer an zwei rasergeplagten Straßenstücken nicht länger bieten lassen. Der Ruf, ein Forum für Leidensgenossen zu gründen, wird laut. Problem-Straße Nr. 1 Eine ungewöhnliche Verkehrssituation findet man in der Bahnstraße vor, wo direkt neben dem Föhrenwald neun...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
In Köngisdorf blühen 3.500 Tulpen in den Landesfarben. Silvia Thorschütz, Dominik Decker sowie Sarah und Bgm. Mario Trinkl freut die Blütenpracht.
Video 3

100 Jahre Burgenland
Tulpenmeer zum Landesgeburtstag

Anlässlich "100 Jahre Burgenland" wurde Königsdorf zum Fahnenträger im Bezirk Jennersdorf auserkoren. Daher erblühen nun 3.500 Tulpen in den Farben des Burgenlandes im Bachbett des Limbachs. Das rot-gelbe Tulpenmeer soll noch viele Jahre den Ort verschönern, sind sich Verschönerungsvereins-Obfraustellvertreterin Silvia Thorschütz, Dominik Decker sowie Sarah und Bürgermeister Mario Trinkl einig. Im Bezirk Güssing ist die Burg Güssing der Fahnenträger des Landes. Auch hier wurden tausende Tulpen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Die Kicker des LASK müssen am 1. Mai weiterhin ohne den Support der Fans auskommen.
Video 2

ÖFB Cup
LASK bereit fürs Finale

Der LASK steht nach 22 Jahren wieder im Cup-Finale. Kapitän Gernot Trauner und die Elf sind jedenfalls bereit. Nach 1999 steht der LASK im ersten Cupfinale. Damit diese Durststrecke endet, möchten sich die LASK-Kicker rund um Kapitän Gernot Trauner mit dem Titelgewinn belohnen. "Wir wissen, dass wir als Mannschaft etwas Unglaubliches schaffen können und wird werden alles unternehmen, um uns selbst zu belohnen", weiß Trauner. Der Weg in das Finale war ein weiter, begonnen hat alles im Sommer...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Der Trachtenverband Mürztal fertigte für jeden Bewohner des Seniorenzentrums Veitsch eine einzigartige Decke an.
Video

Trachtenverband Mürztal
Seniorenzentrum Veitsch wurde großzügig eingedeckt (+ Video)

Die Bewohner des Seniorenzentrums Veitsch freuten sich über 36 bunte Geschenke vom Trachtenverband. 14 Damen vom Trachtenverband Mürztal haben von Oktober bis jetzt Stick- und Nähnadeln in die Hand genommen und insgesamt 36 Patchwork-Decken produziert, die vergangene Woche den Bewohnern des Volkshilfe-Seniorenzentrums in St. Barbara-Veitsch übergeben wurden. Zeit gut genutztMit dem Wegfall sämtlicher Veranstaltungen blieb den Mitgliedern des Trachtenverbands viel Freizeit übrig, die sinnvoll...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Werkabbildung „Tränenhaut / Solznakoža“
5
  • 29. Mai 2021 um 19:00
  • Galerie im historischen Kraigher Haus
  • Feistritz im Rosental

Barbara Ambrusch-Rapp zeigt „Tränenhaut / Solznakoža“ im Kraigher Haus

In dieser interdisziplinären Ausstellung in der Galerie im historischen Kraigher Haus legt Ambrusch-Rapp den Fokus auf die offenen Wunden einer Gesellschaft, deren Mitglieder an ihrer Identitätsfindung und Neuorientierung laborieren. Die Kraigher-Mlczoch Gedächtnisausstellung zeigt einen „Blick hinter die Kulissen“ des Öl-Gemäldes „Das letzte Abendmahl“, das erstmals ausgestellt wird. Vernissage und Liveperformance „Balkanroute“ am 29. Mai 2021 um 19.00 Uhr. Ausstellung und - wenn möglich -...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.