Politik
2 Bilder

CORONA-TICKER
Corona-Virus führt zu historischem Arbeitslosenrekord

Tag 17 der Ausgangsbeschränkungen: Am Dienstag ist in Österreich die Zahl der nachweislich mit dem Corona-Virus infizierten erstmals auf über 10.000 Personen gestiegen. Laut Gesundheitsministerium konnten bis Mittwoch 10.192 Infektionen nachgewiesen werden (Stand 08.00 Uhr). Schulen und Hochschulen bleiben vorerst weiterhin geschlossen. Ab heute wird in Österreich das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Supermärkten forciert. Ab 6. April soll dies verpflichtend sein. ÖSTERREICH. Wir, die...

Nachrichten - Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5.509 folgen Steyr & Steyr Land

Lokales

Symbolfoto

Nur notwendige Entsorgungen
Altstoffsammelzentren öffnen wieder

Ab 3. April werden die OÖ Umwelt Profis in den meisten Bezirken die ASZ wieder öffnen. Allerdings unter eingeschränktem Betrieb. OÖ. Im Rahmen der bestehenden Corona-Maßnahmen können die Altstoffsammelzentren (ASZ) in Oberösterreich wieder öffnen. Die Bezirksabfallverbände bzw. Städte entscheiden je nach Bezirkssituation, ob und welche ASZ aufsperren. „Es muss aber möglichst bald zu einer kontinuierlichen Öffnung aller ASZ kommen, um die notwendigen Anlieferungen durch die Bürger nicht...

  • 01.04.20
Derzeit ist der Besuch im Tierpark nur virtuell möglich.
30 Bilder

Bildergalerie
Rundgang durch den Tierpark Stadt Haag

"Mama, wenn Corona vorbei ist, gehen wir dann wieder in den Tierpark?" Um den Kindern die Wartezeit auf den heiß ersehnten Ausflug etwas zu verkürzen, gibt es hier einen fotografischen Rundgang durch den beliebten Tierpark Stadt Haag mit Bildern aus dem Herbst 2019. OÖ, STADT HAAG. Rund 700 Tiere gibt es in dem 1973 eröffneten Tiergarten üblicherweise zu sehen, derzeit ist als "vorbeugende Maßnahme zur Eindämmung von Infektionen durch das Coronavirus (Covid-19)" geschlossen.  Weitere...

  • 01.04.20
3 Bilder

Feuerwehreinsatz
Feuerwehr Sand und Garsten löschten Bahndammbrand

GARSTEN- Am 31. März wurde die Feuerwehr Garsten, gemeinsam mit der FF Sand, zu einem Bahndammbrand alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen stellte sich heraus, dass ein Teil einer Böschung abgebrannt ist und keine Flammen mehr sichtbar waren. Neben kleinen Nachlöscharbeiten wurde die Einsatzstelle noch mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Nach gut einer Stunde konnten die beiden Feuerwehren wieder einrücken. Foto: FF Garsten

  • 01.04.20
Bezahlte Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
6 Bilder

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
1 von 75 Husqvarna Akku-Paketen gewinnen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • 01.04.20
Bezahlte Anzeige

Ostern
Süße Grüße schenken

Fein, klein und höchster Genuss aus Österreich! Der Manner Frühlingsgruß ist das ideale Präsent, um Osterfreude zu verbreiten. Entdecke die ganze Oster-Vielfalt unter www.manner.com

  • 01.04.20
  •  2
4 Bilder

Feuerwehreinsatz in Sierning
Fahrzeugbrand auf einem Parkplatz

Heute wurden die vier Feuerwehren der Marktgemeinde Sierning um 16:18 Uhr zu einem Einsatz  mit dem Stichwort "Brand KFZ" alarmiert. Sierning: Die Feuerwehr Sierning war als erste Feuerwehr am Einsatzort wo der betroffene Pkw auf dem Parkplatz vor einem Lebensmittelgeschäft geparkt war. Mit einem Feuerlöscher konnte die Situation schnell unter Kontrolle gebracht werden und die restlichen Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

  • 31.03.20

Politik

Die Bundesregierung: Ab Mittwoch müssen in Supermärkten Masken getragen werden.

Corona-Krise in OÖ
Bundeskanzler Kurz – ab 1. April gilt Maskenpflicht im Supermarkt

OÖ. Noch keine definitive Aussage, wie es nach Ostern weiter gehen soll, dafür die Verpflichtung beim Einkaufen eine Maske zu tragen: Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Vizekanzler Werner Kogler (Grüne), Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) und Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) stellten am 30. März in einer Pressekonferenz weitere Corona-Maßnahmen in Österreich vor. Ab Mittwoch, 1. April, sollen die ersten Supermärkte mit der Ausgabe von Masken beginnen. Beim Betreten eines...

  • 30.03.20
Die Bundesregierung will in den nächsten Tagen die Corona-Zahlen evaluieren.

Corona-Krise in OÖ
Corona-Maßnahmen – Evaluierung in den nächsten Tagen

OÖ/Ö. Anstatt des angekündigten Ausblicks, wie es mit den Corona-Maßnahmen nach Ostern weiter geht, setzten Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) und Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) in einer Pressekonferenz am 27. März auf Durchhalteparolen. "Bitte halten Sie weiter durch", lautete die Botschaft. Es würden die Infektionszahlen laufend evaluiert, weshalb es noch zu früh für eine Prognose sei, wie die Ausgangsbeschränkungen sowie Schul- und Betriebsschließungen nach Ostern weitergeführt...

  • 27.03.20
  •  1
Rudi Anschober, Sebastian Kurz und Karl Nehammer.

Corona-Krise in OÖ
Kurz will Hunderttausende Österreicher testen

OÖ. Am 27. März werde die Bundesregierung darüber informieren, wie lange die Corona-Maßnahmen in Österreich noch in Kraft bleiben. Das kündigte Bundeskanzler Sebastian Kurz in einer Pressekonferenz an. Man habe erst am Freitag valides Zahlenmaterial und könne dann über die Dauer der Maßnahmen informieren, so der Bundeskanzler. Kurz will zudem Hunderttausende Österreicher mit Schnelltests auf das Corona-Virus testen lassen. Man werde die Testkapazitäten auf 15.000 pro Tag hochfahren, heißt...

  • 24.03.20
Landeshauptmann Thomas Stelzer über Folgen der Corona-Krise: Weg vom grenzenlosen Wachstum und der totalen internationalen Vernetzung.

Corona-Virus
Landeshauptmann Stelzer: "Neue Normalität" nach Corona

Landeshauptmann Thomas Stelzer skizziert im Interview mit der BezirksRundschau die Lage durch das Ausbreiten des Corona-Virus in Oberösterreich und stellt klar, dass das Einhalten der verordneten Maßnahmen absolute Bürgerpflicht ist. Der Wirtschaftsstandort Oberösterreich müsse nach Corona noch breiter aufgestellt werden, um wichtige medizinische Produkte vor Ort zu produzieren. Er sieht ein Ende für das "grenzenlose Wachstum" und die "totale internationale Vernetzung" als Teil einer "neuen...

  • 23.03.20
  •  2
"In der aktuellen Krise werden jene Menschen, die rasche Hilfe zur Deckung der Wohnkosten benötigen, rasch und unbürokratisch unterstützt", sagt LH-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ).

Corona-Krise in OÖ
OÖ beschließt neue Wohnkostenbeihilfe

OÖ. Am 23. März wurde von oö. Landesregierung eine neue Wohnkostenbeihilfe beschlossen, die direkte Auswirkungen der „Corona-Krise“ auf mögliche Einkommensausfälle abfedern soll. Die Wohnkostenhilfe wird in all jenen Fällen ermöglicht, in denen in Folge der „Corona-Krise“ aufgrund von Kündigungen oder Betriebsschließungen plötzlich keine monatlichen Einkünfte verfügbar sind, oder wenn Alimentationszahlungen ausbleiben. Dabei wird rasche und unbürokratischen Hilfe geboten, wo dies zur...

  • 23.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Egal, wie viel Zeit zur Verfügung steht – die Injoy-Trainer bieten mit „Injoy@home“ ein kostenloses Training für daheim an.

Training für zuhause
Fit bleiben dank “Injoy@home“

Fitnessstudios geschlossen – dank Injoy Steyr und „Injoy@home“ trotzdem trainieren STEYR & STEYR-LAND. Trainieren, wo und wann man will – ideal geeignet für Bewegung zu Hause oder zwischendurch im Büro. Mehr als 1000 Online-Kurse und mehr als 20 Sportarten warten bei Injoy. Gerade in der aktuell herausfordernden Zeit ist es umso wichtiger, den Körper fit zu halten, um das Immunsystem zu stärken – und das kostenlos. „Schau auf dich“, lautet auch die Botschaft von Injoy-Steyr-Chefin...

  • 31.03.20
Rotes Kreuz-Schulungsleiter Peter Reinthaler und LASK-Mitarbeiterinnen Karina Rainer und Franziska Lindorfer (v. l.).
2 Bilder

Corona-Krise
LASK und Rotes Kreuz gemeinsam gegen Corona

Unter dem Motto "Gemeinsam gegen Corona" arbeiten LASK-Mitarbeiter ab sofort für das Rote Kreuz. LASK-Fans sind aufgerufen sich dem Kampf gegen das Virus anzuschließen. LINZ. Das Corona-Virus bekommt es mit einem neuen Gegner zu tun: Während die Duelle auf dem Rasen derzeit pausieren müssen, nimmt der LASK gemeinsam mit dem Roten Kreuz den Kampf gegen Corona auf. So werden die Mitarbeiter des LASK ihre vereinsbezogenen Tätigkeiten ab sofort einstellen und in die Organisation des Roten...

  • 27.03.20
  •  1
Die beiden Schwimmer Cornelia Pammer, Johannes Dietrich und Judoka Daniel Allerstorfer (v. l.).

Heeressportler im Einsatz
Schwimmer Johannes Dietrich packt im Lager in Sattledt mit an

Der Steyrer Schwimmer Johannes Dietrich half als Heeressportler im Hofer Zentrallager Sattledt fleißig mit. BEZIRK. Johannes Dietrich vom Stammverein Askö Schwimmclub Steyr war mit einigen Heeressport-Kollegen im Hofer-Zentrallager in Sattledt eingeteilt. „Aufgrund der Hamsterkäufe waren die Lager ziemlich beansprucht. Wir haben am ersten Tag zuerst eine Einführung ins Logistiksystem von Hofer bekommen und dann den Mitarbeitern beim Beladen der Paletten für die einzelnen Filialen geholfen....

  • 24.03.20
Hannes Brandecker ist Hrinkow-Radsportler aus Reichraming.

Hrinkow Advarics Cycleang
Radsportler steigen vorerst auf „Community Rides“ um

Corona-Virus schränkt Sportler ein: Der internationale Radsport ist mehr den je auf das Fahren auf der Rolle angewiesen. Stundenlanges Starren auf weiße Wände gehören dank „Zwift“ der Vergangenheit an. STEYR. 45 Teilnehmer waren beim ersten Hrinkow-Meet-Up-Ride auf Zwift unter dem Motto „WE WILL RIDE ON!“ unterwegs. Jeder in seinem individuellen Leistungsbereich, sodass es keinem zu schnell oder zu langsam war und dennoch blieb die Gruppe zusammen. Auch Patrick Konrad vom Team Bora hansgrohe...

  • 23.03.20

Vom Stehplatz bis zum VIP-Ticket
„Rettet Vorwärts“ – Fans kaufen Karten für fiktives Fußballspiel

„Vorwärts kämpft ums Überleben“, schrieb der SK Vorwärts Steyr diese Woche in einer Aussendung: Das Corona-Virus bedroht den Steyrer Traditionsverein nicht nur sportlich, sondern auch wirtschaftlich massiv. Die Fans reagieren darauf und starten den Ticketverkauf für ein fiktives Fußballspiel. STEYR. Aufgrund der derzeit nicht stattfindenden Spiele entfallen für den SKV wichtige Zuschauereinnahmen, auch Gehälter müssen gezahlt werden. „Die fehlenden Einnahmen führen zu einer massiven...

  • 20.03.20
Das Hrinkow-Team lädt Radsportler zum gemeinsamen  Community Ride am kommenden Samstag, 21. März 2020.

Hrinkow Advarics Cycleang
Steyrer Continental-Team organisiert „virtuelles Radeln“

Um sich in diesen Tagen auch Indoor fit zu halten, ruft das Continental Team Hrinkow Advarics Cycleang zum ersten gemeinsamen „Social Ride“ über die digitale Plattform ZWIFT auf. Gemeinsam geradelt wird am kommenden Samstag, 21. März 2020. STEYR. „Unsere Community Ausfahrten im Sommer erfreuen sich mit 150 Teilnehmer an großer Beliebtheit. Nun bieten wir dies auch für zuhause an, abgeschirmt und sicher für alle in Zeiten des Corona Virus“, so Initiator Dominik Hrinkow. Der erste Anlauf...

  • 19.03.20

Wirtschaft

Die Banken sichern die Liquidität von Unternehmen und es gibt auch die Möglichkeit für Kreditraten-Stundungen.
5 Bilder

Corona-Krise in OÖ
Oö. Banken sorgen für Liquidität und bieten Stundungen an

OÖ. Eine wichtige Stütze in der aktuellen Corona-Krise sind die heimischen Banken. Nachdem zu Beginn der Ausgangsbeschränkungen vor zwei Wochen vielerorts verunsicherte Kunden Bargeld behoben hatten, hat sich die Nachfrage wieder normalisiert, wie eine Anfrage bei den oberösterreichischen Bankhäusern zeigt. Gestiegen ist zuletzt aber der Informationsbedarf der Kunden: Sind Kreditstundungen möglich? Wie kriege ich meine Firma durch die Krise? Welche Förderungen können beantragt werden? Das sind...

  • 01.04.20
WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer: „Die Regierung reagiert damit auf unsere Anregungen. Denn alle die Hilfe brauchen, müssen auch Hilfe bekommen.“

Corona-Härtefonds
Zugang wird erweitert

Der Kreis der Härtefallfonds-Berechtigten wird erweitert. Auch Gründer bekommen Geld, Ober- und Untergrenzen fallen als Zugangskriterien weg. OÖ. Die Zugangsvorausetzungen zum Corona-Härtefallfonds werden in Phase zwei erweitert. Zusätzlich anspruchsberechtigt sollen folgende Gruppen sein: Unternehmer, die im Monat mehr als 5.000 Euro brutto verdient haben. Bisher galten besser verdienende Selbstständige nicht als „Härtefälle“. Unternehmer die unter der Geringfügigkeitsgrenze...

  • 31.03.20
Nach zweiwöchiger Schließunge werden in den Josko-Werken in Andorf und Kopfing sowie auf den Baustellen die Arbeiten wieder aufgenommen. Seit Dienstag herrscht wieder Vollbetrieb. Während der Unterbrechung wurden neue Sicherheitsrichtlinien implementiert sowie Schutzausrüstung für Mitarbeiter besorgt, so die Geschäftsführung.

Unter Sicherheitsvorkehrungen
Josko nimmt Produktion und Baustellenbetrieb wieder auf

Nach einer zweiwöchigen Betriebsunterbrechung aufgrund der COVID-19-Pandemie startete Josko gestern (30.März)  mit dem schrittweisen Hochfahren der Produktionsstandorte in Kopfing (Holz und Aluminium) und Andorf (Kunststoff). KOPFING, ANDORF (juk). Bereits Dienstag herrscht wieder Vollbetrieb.  Während der Unterbrechung wurden rechtskonforme Sicherheitsvorkehrungen für die internen Arbeitsplätze sowie für die Arbeitskräfte auf Baustellen geschaffen und Schutzausrüstung besorgt. Der...

  • 31.03.20

Corona-Krise
Viele Steyrer Betriebe setzen auf Kurzarbeit

ÖGB-Regionalvorsitzender Andreas Brich motiviert weiter, das Modell zu nutzen: „Diese Lösung ist das Beste für Unternehmen und Beschäftigte“ STEYR, STEYR-LAND. Seit Beginn der Maßnahmen der Bundesregierung im Zuge der Corona-Krise haben sich in der Stadt und im Bezirk Steyr bereits mehr als 500 Betriebe über Kurzarbeit informiert und viele auch schon die Anträge dazu gestellt. „Wir sind sehr froh, dass so viele Unternehmen diese Möglichkeit nutzen. Diese Lösung ist das Beste für die Firmen...

  • 31.03.20
Wenn der Pkw nicht richtig läuft: Daniel Feichtl und sein Team helfen Ihnen weiter.
3 Bilder

KFZ Feichtl & Fleischerei Menzl
Regionale „Helden“ in der Krise

Man kann den "Helden des Alltags" nicht oft genug "Danke" sagen. Sie sind trotz Krise tagtäglich für uns im Einsatz, deshalb holen wir jede Woche die „Helden“ in Steyr & Steyr-Land vor den Vorhang. STEYR & STEYR-LAND. Für die einen sind es die Ärzte, das Pflegepersonal, die IT-Techniker, für die anderen die Briefträger, Fleischer, Bäcker, Mechaniker und viele mehr. Wer im Notfall für seine Kunden parat steht, wenn es unter der Motorhaube mal nicht so rund läuft, ist Daniel Feichtl...

  • 31.03.20
Die Lagerhäuser bieten unkomplizierte Hauszustellungen in Zeiten der Corona-Krise.

Corona-Lieferservice
Regionale Lagerhäuser beliefern Kunden

Lagerhäuser versorgen Garten- und Balkonbesitzer auch in der aktuellen Krisensituation und bieten kurzfristig Hauszustellungen per E-Mail oder Telefon. OÖ. Ein Zustellservice bietet das Lagerhaus bereits über einen zentralen Online-Shop. Aufgrund der aktuellen Situation können Kunden nun aber auch im regionalen Lagerhaus Bestellungen per E-Mail oder Telefon aufgeben. „Das Spektrum bietet Blumenerde oder Pflanzen, aber auch Baustoffe oder Heizmaterialien. Bei der Lieferung werden...

  • 30.03.20

Leute

Andacht von Zuhause
ONLINEANDACHT

Gottesdienste vom Sofa aus mitfeiern: Dient Einander 17. Minuten ONLINE weil Sie nicht in die evang.Gemeinde STEYR kommen können. Auch gerade jetzt in Zeiten des Corona-Virus wollen wir zusammenkommen - räumlich getrennt aber vereint in Sinn und Herzen. Wir werden unser Onlineangebot hier noch erweitern. Also schauen Sie immer mal vorbei. ...

  • 28.03.20

Jugendservice – Wir sind für dich da

Auch in diesen turbulenten Zeiten ist das Jugendservice, die Jugendinfo des Landes OÖ., für ihre Zielgruppe erreichbar. So bekommen Jugendliche zwischen 12 und 26 Jahren und interessierte Erwachsene, Eltern und Lehrer hilfreiche Informationen und Unterstützung. Auf der Webseite www.jugendservice.at/stayhome finden sich einerseits Tipps für einen gelungenen Tagesplan, Vorschläge für die Freizeitgestaltung und Möglichkeiten für jene, die anderen helfen und etwas Sinnvolles tun möchten....

  • 26.03.20
3 Bilder

Ein Danke an alle Unterstützer
Rote Kreuz Steyr-Stadt sagt DANKE

Das Angebot an Sachspenden für die Bezirksstelle Steyr-Stadt ist großartig. Steyr: „Wir möchten uns bei allen für Sachspenden, egal ob Mundschutz in Form von Masken, selbstgebackener Gugelhupf oder Hygieneschutzanzügen bedanken“, so Bezirksstellenleiter MR Dr. Urban Schneeweiß. Achtung geänderte Erreichbarkeit Sekretariat Bezirksstelle Steyr-Stadt In dieser außergewöhnlichen Zeit müssen wir unsere Kräfte bündeln und besonders aufeinander Acht geben. Daher ist das Büro Steyr-Stadt...

  • 25.03.20
2 Bilder

HLW Steyr
Erzählcafé im Alten-und Pflegeheim

Was ging eigentlich noch vor 80 Jahren in unserer Welt vor? Wie sah der Alltag damals aus? Wie sieht die ältere Generation die heutige Welt? Diese und noch mehr Fragen stellte eine Projektgruppe der HLW Steyr (Ausbildungsschwerpunkt Gesundheitsmanagement) in mehreren gemütlichen Gesprächsrunden den Bewohnern des Alten- und Pflegeheims Wolferns. Die SchülerInnen der 3BHL wollten mit ihrem Projekt einerseits den oft eintönigen Alltag der Bewohner etwas abwechslungsreicher gestalten,...

  • 25.03.20
6 Bilder

Die vielfältigen Einsatzgebiete der Österreichischen Wasserrettung
Eintauchen in die Welt der Österreichischen Wasserrettung

STEYR. Die ÖWR, also die Österreichische Wasserrettung, gibt es seit nunmehr 60 Jahren. Dabei kann diese in Oberösterreich auf das Engagement und den Einsatz von 750 ehrenamtlichen Rettungsschwimmer/innen zählen. "In den Statuten des ÖWR ist festgehalten, dass es unsere Aufgabe ist, Maßnahmen und Einrichtungen zu fördern, die der Bekämpfung und der Vorbeugung des Ertrinkungstodes dienen. Besser gesagt umfasst das Aufgabengebiet des ÖWR das Rettungsschwimmen, Rettungstauchen, das Abhalten von...

  • 23.03.20
Musikunterricht via Videokonferenz - so werden sinnvoll die Zeit der Ausgangssperren überbrückt .
2 Bilder

Musizieren via Videokonferenz
Wie Musikvereine und Musikschullehrer die Corona Krise überbrücken

Die Corona Krise hat das soziale Leben, wie wir es gewohnt sind, zum totalen Stillstand gebracht. Für Musiker eine Katastrophe, möchte man meinen. Aber auch hier entwickeln sich momentan spannende Strategien, um die Zeit daheim bestmöglich zu überbrücken. Mittels Handy, Tablet und Computer bringt der Musikverein Hilbern sogar die wöchentliche Musikprobe ins Wohnzimmer nach Hause.  SIERNING/BAD HALL. "Der Musikverein Hilbern befand sich mitten in der Proben-Hochsaison" erzählt Kapellmeister...

  • 23.03.20

Gedanken

Abschließend wurden vor der Pfarrbaracke Kränze niedergelegt.
13 Bilder

Gedenkfeier in Ternberg
Schauspieler Harald Krassnitzer bei Gedenkraum-Jubiläum in Ternberg

Mehr als 250 Menschen gedachten am Freitag, 28. September 2018, in der Pfarrbaracke Ternberg auf Einladung der Katholischen Jugend der Region Ennstal der Opfer des Nationalsozialismus im KZ-Außenlager Ternberg. TERNBERG. Schauspieler Harald Krassnitzer hielt eine aufrüttelnde Gedenkrede. Das Gedenken in Ternberg fand heuer bereits zum zehnten Mal statt. 2008 war im Zuge der größten Jugendsozialaktion Österreichs „72 Stunden ohne Kompromiss“ mit 45 Jugendlichen aus den Dekanaten Weyer und Steyr...

  • 30.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.