Nachrichten - Steyr & Steyr Land

Lokales

Birgit Gerstorfer, Vorsitzende der SPÖ OÖ und Simone Diensthuber, Geschäftsführerin der Kinderfreunde OÖ setzen sich für bessere Bedingungen bei der Elementarbildung ein.

Kinderfreunde begehen Tag der Elementarbildung am 24. Jänner

OÖ. Der erste Zugang zu Bildung ist für Kinder die Krabbelstube oder der Kindergarten. Die Kinderfreunde OÖ sehen elementare Bildungseinrichtungen wie diese deshalb als Grundvoraussetzung für die Chancengerechtigkeit der Kinder. Den "Tag der Elementarbildung" am 24. Jänner möchten sie nutzen, um bessere Rahmenbedingungen für Krabbelstube und Co. zu fordern. Sowohl die Kinderfreunde als auch die SPÖ OÖ kritisieren, dass es kein einheitliches Bundesrahmengesetz für Elementarbildung gebe. Zwar...

  • 22.01.19
3 Bilder

Österreichische Wasserrettung
Leistungen der Wasserrettung OÖ im Rückblick

34500 Einsatzstunden, 3 Lebensrettungen, 2 neue Einsatzboote und ein Sturm sind die Hauptpunkte der Bilanz der Österreichischen Wasserrettung in Oberösterreich. Insgesamt 34.500 ehrenamtliche Stunden leisteten die ca. 550 aktiven Mitglieder zwischen Anfang Oktober 2017 bis Ende September 2018 bei Einsätzen, Sicherungsleistungen, Ausbildungen und Jugendarbeit. Dabei konnten die WasserretterInnen 3 Menschen in höchster Gefahr beistehen, die wohl ohne diesen ehrenamtlichen Dienst den Aufenthalt...

  • 22.01.19
12 Bilder

Straussi`s Hofladen
Regionales unter einem Dach

Straussi´s Hofladen in Garsten hat seit Dezember geöffnet GARSTEN. Vor vier Jahren begann die Familie Strauss mit Selbstbedienung für Eier und Eierlikör. "Die Nachfrage nach Bauernbrot und anderen regionalen Lebensmitteln hat uns auf die Idee gebracht einen Hofladen mit Selbstbedienung zu eröffnen", erzählen Sylvia und Christopher Strauss. Im Dezember eröffneten die Beiden schließlich ihren Hofladen. Das Sortiment umfasst vor allem regionale Lebensmittel wie beispielsweise selbstgemachte...

  • 22.01.19
Schnee wird hart wie Beton: Für Alpinpolizei, Bergrettung & Feuerwehr zählt im Ernstfall jede Sekunde. Opfer sollen befreit werden, gleichzeitig soll nicht noch jemand in Gefahr geraten.

Alpinpolizei
Die Uhr tickt bis zum tödlichen Knick

Weiße Pracht wird zur gefährlichen Waffe. Sekunden entscheiden ab jetzt über Leben und Tod. STEYR-LAND. Wenn Manfred Garstenauers Einsatztelefon klingelt, dann kommt sie: die Anspannung. Jetzt geht alles ganz schnell, mit nur wenigen Handgriffen ist das benötigte Equipment beisammen. In Gedanken ist man schon wo anders. Ticktack. Das, was jetzt kommt, ist ungewiss. Los geht er, der Wettlauf gegen die Uhr. Bergrettung & FeuerwehrBezirksinspektor Garstenauer ist Leiter der alpinen...

  • 22.01.19
24 Bilder

BezirksRundschau Christkind
SocialgoldRotrock wird nochmals versteigert

STEYR. Um 230 Euro ersteigerte Christian Strasser den SocialgoldRotrock zugunsten des BezirksRundschau Christkind. Der Auktionsgewinner wäre auch bereit gewesen den SocialgoldRotrock zu einem sehr viel höheren Betrag zu ersteigern. Darum kam ihm die Idee, den SocialgoldRotrock bei einer nochmaligen Charityauktion zu Gunsten des BezirksRundschau Christkind 2018, versteigern zu lassen. Playmosteyr und der kleine SocialgoldKing freuen sich sehr über die Idee der nochmaligen Versteigerung des...

  • 22.01.19

Politik

Die oö. Umweltanwaltschaft appelliert an Landeshauptmann Stelzer und die Landesregierung, die Beschneidung ihrer Parteienrechte zu überdenken.

OÖ: Umweltanwälte kritisieren geplantes Naturschutzgesetz

OÖ. Die oö. Umweltanwaltschaft auf der einen und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ) auf der anderen Seite liefern sich derzeit einen munteren Schlagabtausch. Stein des Anstosses ist die sogenannte Aarhus-Konvention, ein internationaler Vertrag, der Nicht-Regierungsorganisationen (NGOs) besseren Zugang bei naturschutzrechtlichen Verfahren gewährt. Dieser "optimierte" Zugang soll in Oberösterreich in der geplanten Novelle des Naturschutzgesetzes geregelt werden....

  • 22.01.19
Effektive Umweltpolitik benötigt, um die drohende Klimakatastrophe noch abzuwenden.

Umwelt-Landesrat
Schwerpunkte der Umweltpolitik 2019

OÖ. Umwelt-Landesrat Rudi Anschober stellte die acht wichtigsten Schwerpunkte der Umweltpolitik 2019 vor. Laut Anschober würden Hitzerekorde, Dürren und die Schneemassen Anfang dieses Jahres zeigen, dass die Klimakrise Realität ist. Um die drohende Klimakatastrophe noch abzuwenden, würde es jetzt eine effektive und konsequente Umweltpolitik brauchen. Die Schwerpunkte des Umweltressorts 2019 sind: Österreich auf Klimaschutzkurs bringen Wegwerfplastik halbierenweitgehendes Glyphosatverbot...

  • 17.01.19
Franz Lumetsberger, Cornelia Pöttinger, August Wöginger (v. l.).

Arbeiterkammerwahlen
ÖAAB zieht Bilanz und gibt Ausblick auf 2019

OÖ. Die Arbeiternehmervertretung der Volkspartei, der ÖAAB, geht mit Cornelia Pöttinger als Spitzenkandidatin in die Arbeiterkammerwahlen, die von 19. März bis 1. April stattfinden. Ziel sei es, mehr Mandate zu erreichen und zweitstärkste Kraft in der Arbeiterkammer zu bleiben, so Pöttinger und ÖAAB-Landesobmann August Wöginger. Anrechnung von Karenzzeiten Inhaltlich wolle man die arbeitenden Menschen entlasten und die Steuern senken. „Auch für die Anrechnung von Karenzzeiten bei allen...

  • 15.01.19
Bislang notwendige naturschutzrechtliche Bewilligung für den Bau von Forststraßen würden bis auf wenige Ausnahmen entfallen

Natur- und Landschaftsschutzrechtsnovelle 2019
Naturschutzbund OÖ: Kritik an geplantem Naturschutzgesetz

OÖ. Laut Naturschutzbund OÖ soll ein Naturschutzgesetz, das sich gegen die Natur richtet, in Oberösterreich bald Wirklichkeit werden. In der Natur- und Landschaftsschutzrechtsnovelle 2019 sollen unter dem Deckmantel der Deregulierung künftig zahlreiche Bewilligungspflichten wegfallen, unter anderem die bislang notwendige naturschutzrechtliche Bewilligung für den Bau von Forststraßen, bis auf wenige Ausnahmen.  Verantwortung für Natur übernehmen Gleichzeitig würde die Natur ihrer Stimme...

  • 15.01.19
  •  2
Josef Oswald, Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Geschäftsführer Stefan Meusburger (v. l.) freuen sich über die Auszeichnung der Kinderurologie zum Expertise-Zentrum für seltene Erkrankungen.

Ordensklinikum Linz
Einziges Expertise-Zentrum für Kinderurologie in OÖ

OÖ. Vor 26 Jahren wurde am Ordensklinikum Linz die Abteilung für Kinderurologie ins Leben gerufen. Derzeit ist sie einzigartig in Österreich und zudem eines der größten Expertise-Zentren in Europa. Drei Jahre dauerte der Prozess, bis das Gesundheitsministerium diese Abteilung im Herbst 2018 zum Expertise-Zentrum für seltene Erkrankungen ernannte.  Qualitätsanstieg im Gesundheitsland OÖ „Die Designation ist Würdigung und Auszeichnung höchster fachlicher Kompetenz“, freut sich Stefan...

  • 10.01.19
Novellierungen gab es auch in der "Junges-Wohnen-Verordnung".

Wohnbauförderung
Novellen garantieren optimale Unterstützung

OÖ. Laut einer aktuellen Studie des EcoAustria, die im Auftrag des Bundesministerium für Finanzen erstellt wurde, ist Oberösterreich im Bereich der Wohnbauförderung das bundesweite Maß aller Dinge. Trotzdem haben sich im letzten Jahr wirtschaftliche, finanzielle und rechtliche Parameter dermaßen verändert, dass die oö. Wohnbauförderung nicht mehr so effektiv wie bisher fördern könnte. Deswegen mussten Maßnahmen und Änderungen, vor allem im Bereich des Neubaus, vorgenommen werden, wie etwa die...

  • 08.01.19

Sport

362 Bilder

Rotes Kreuz holt sich Eishockeysieg gegen die Feuerwehr Steyr

Zu einem Eishockey Freundschaftspiel kam es am Samstag 19. Jänner auf der Kunsteisbahnanlage in Steyr. Im Blaulichtduell setzte sich das Rot Kreuz Team  klar gegen die Florianijünger durch. Letztes Jahr war das Match noch eng und ausgeglichen, dieses Jahr dominierte das Team Rotes Kreuz nach belieben. Gleich in den ersten Minuten gingen die Favoriten schnell in Führung, nach 8 Minuten stand es bereits 3-0. Die Feuerwehrmänner kämpften aber ambitioniert weiter, Torerfolg wollte leider keiner...

  • 22.01.19
3 Bilder

Der JAKO-Hallenfußball-Nachwuchscup 2019 – viel mehr als nur ein Fußballturnier

Wie angekündigt eine wahrhaft große Bühne bot der USV St. Ulrich den zahlreichen begeistert involvierten Nachwuchsfußballern beim 3. JAKO-Hallenfußball-Nachwuchscup powered by Teamsport Steyr. Ein Wochenende lang durften sie sich wie die Stars eines internationalen Großclubs fühlen. Kinder, Trainer und Eltern waren gleichermaßen begeistert von den im Kinderfußball ihresgleichen suchenden Rahmenbedingungen. Beispielsweise von der physiotherapeutischen Betreuung durch das MOVE-YOU-Team mit...

  • 22.01.19
253 Bilder

USV St. Ulrich dominiert Jako Hallencup

Der USV St. Ulrich war Gastgeber des Jako Hallenfußball Nachwuchscups in der Steyrer Stadthalle. 56 Teams und über 700 Spieler waren an den 3 Spieltagen dabei. Die Teams des Gastgebers schlugen sich ausgezeichnet, die U 14 holte sich den Gesamtsieg mit einem 2-0 im Finale gegen Union Dietach, die U 10 holte sich den Sieg im Finale, ebenfalls gegen Dietach mit 1-0. im U 11 Bewerb erreichte man das Finale,verlor aber dann klar gegen die FC Juniors, auch im U 12 Bewerb erreichte man das Finale,...

  • 21.01.19

Starker VBC-Auftritt in Oberndorf
Jonas Mürzl brachte Verteidiger zum Verzweifeln

Mit minimaler Besetzung trat man die Reise zum schweren Auswärtsspiel beim TV Oberndorf an. Nach wie vor musste Coach Banik Paul auf Mittelblocker Hannes Eiblwimmer verzichten, auch Libero Max Haslauer war nicht mit dabei. Ebenso wird der junge Felix Mayrhofer aufgrund einer Verletzung wohl noch länger ausfallen. Trotzdem zahlte sich die Reise für die Steyrer mehr als aus. STEYR. So startete man das Spiel mit Pirklbauer / Schober auf den Aussenpositionen, der 15-jährige Jonas Mürzl übernahm...

  • 21.01.19
2 Bilder

ATSV Steyr-Eislauf
Silbermedaillen für Eiskunstläuferinnen

Drei Läuferinnen des ATSV Steyr-Eislauf nahmen am vergangenen Wochenende, 19. und 20. Jänner, am Fanny-Elßler-Cup, einem gesamtösterreichischen Wettbewerb in Eisenstadt teil. STEYR. Alina Haas und Lucia Hirtenlehner erreichten in ihren Altersklassen jeweils den hervorragenden zweiten Platz. Helene Heiml trainiert erst seit einem Jahr intensiv und konnte sich daher noch nicht in den vorderen Rängen platzieren, aber gute Erfahrungen sammeln.  Trainerin Eva Eibnerova und die Vereinsleitung...

  • 21.01.19
3 Bilder

Drei Landesmeistertitel für LAC Amateure Steyr

Am Sonntag, 20. Jänner, fanden in Linz die OÖ Landesmeisterschaften U18 und U20 statt. Zahlreiche Top-Platzierungen unter den ersten sechs gingen sich für die Steyrer Sportler aus. STEYR. Vier Mädchen und drei Burschen vom LAC nahmen bei der Hallenlandesmeisterschaft Einzelbewerbe in Linz teil. Auf das Konto des LAC aus Steyr gingen neben drei Landesmeistertitel auch  drei Silber- und zwei Bronzemedaillen. Die Titel sicherte sich zum einen Daniel Rattinger in der U20 über 800 Meter,  Emma...

  • 21.01.19

Wirtschaft

Das Gebäude der Arbeiterkammer Oberösterreich

Nach EuGH-Urteil
Laut Arbeiterkammer ist Karfreitag für alle Arbeitnehmer bezahlter Feiertag

Im Rechtsstreit zwischen einem Arbeitnehmer und einem privaten Arbeitgeber aus Wien hat der Europäische Gerichtshof nun entschieden, dass auch ein nicht religiöser Arbeitnehmer den Karfreitag als bezahlten Feiertag erhalten muss. Sollt der Arbeitnehmer freiwillig am Karfreitag arbeiten, steht ihm ein Feiertagsentgeld für die geleistete Arbeit zu. „Durch dieses Urteil können nun alle Arbeitnehmer/innen gegenüber ihren Arbeitgebern den Karfreitag 2019 als bezahlten Feiertag geltend machen“,...

  • 22.01.19
Neue Lehrberufe wurden im Umfeld Programmieren, etwa bei App-Entwicklung und Coding,  geschaffen.

Wirtschaftskammer Oberösterreich
Ausbildungen mit Zukunftschancen

OÖ. In einer Zeit, in der der Fachkräftemangel in aller Munde ist, wird die Frage nach dem Entgegenwirken immer größer. Laut Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) gebe es einen besonderen Bedarf im Bereich der Digitalisierung. Schwerpunkt Programmieren Auf zwei Gebieten wurden neue Schwerpunkte gesetzt. Zum einen bei den Themen Handel und E-Commerce, zum anderen wurden im Umfeld Programmieren, etwa bei App-Entwicklung und Coding, neue Lehrberufe geschaffen. Die anderen Bereiche würden...

  • 21.01.19
2 Bilder

Ausbildung
Fachkräftestipendium für Fachsozialbetreuer Altenarbeit / Behindertenarbeit

STEYR. Mit der Einführung des Fachkräftestipendiums für Ausbildungen zum Fachsozialbetreuer mit Schwerpunkt Altenarbeit bzw. Behindertenarbeit reagiert das AMS auf den anhaltenden Mangel von Pflegekräften bei steigendem Bedarf. Die nächsten Lehrgänge zum Fachsozialbetreuer mit Schwerpunkt Altenarbeit bzw. Behindertenarbeit beginnen am 25. Februar 2019 – Anmeldung jederzeit noch möglich. Für Interessenten, die im kommenden Herbst mit der Ausbildung beginnen wollen bietet die Schule für...

  • 20.01.19
RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller und Dieter Hundt, Aufsichtsratspräsident der Allgaier Werke GmbH und Präsident der Deutschen Handelskammer in Österreich (v. l.).

„Bank des Jahres“ in Deutschland
Raiffeisenlandesbank OÖ mit neuer Niederlassung in Stuttgart

OÖ. Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich (RLB OÖ) hat vor Kurzem eine neue Niederlassung in Stuttgart eröffnet. Ziel sei es, die wachstumsorientierten Unternehmen in der Wirtschaftsregion intensiv begleiten zu können. Partner für mittelständische Unternehmen RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller konnte unter den mehr als 140 geladenen Gästen neben zahlreichen Unternehmern unter anderem Dieter Hundt, Aufsichtsratspräsident der Allgaier Werke GmbH und Präsident der Deutschen...

  • 19.01.19
Bezirksförster Klaus Miesbauer, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Landesforstdirektorin Elfriede Moser (v. l.) verschaffen sich einen Überblick über die Schneebruch-Schäden.

Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger
Schneedruck beschädigt heimische Waldbestände

„200.000 Festmeter Schadholz durch den Schneedruck in Oberösterreich“, bedauert Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger. Das Land Oberösterreich werde den Betroffenen mit dem Katastrophenfonds und Fördermaßnahmen helfen, um die finanziellen Schäden zu mildern.  Waldbewirtschafter stark gefordert Hauptbetroffene seien überwiegend Waldbestände in einer Seehöhe von etwa 500 bis 800 Meter in den südlichen Bereichen Oberösterreichs sowie in den höher gelegenen Bereichen des Mühlviertels. Laut...

  • 19.01.19
Bezahlte Anzeige
Am Employer Branding Day informiert auch Gerd Liegerer von der Agentur Bud & Terence über neue Trends.

EBDay in Traun
Employer Branding - die Waffe gegen Fachkräftemangel?

Manche können es schon nicht mehr hören, andere haben damit noch gar nicht begonnen. Die Rede ist von Employer Branding, sprich dem Aufbau der unternehmenseigenen Arbeitgebermarke. „Viele Unternehmen, vorwiegend aus dem Bereich der KMUs, haben Angst dieses Terrain zu betreten, da sie mit den Großbetrieben in Sachen Budget und Ressourcen nicht mithalten können.“, so Mag. Gerd Liegerer, Gründer & Geschäftsführer der Employer Branding Agentur Bud & Terence aus Linz. "Aus diesem...

  • 17.01.19

Leute

Kneissls Hund in Tierklinik Steyr operiert

STEYR. Außenministerin Karin Kneissl war in Steyr auf Kurzbesuch. Der Grund: Ihrem jungen Boxer Winston musste medizinisch in der Tierklinik Steyr von Leopold Pfeil geholfen werden. Mit dem neuen Computertomografen der Klinik wurde ein kleines Knochenteil im Ellbogengelenk festgestellt. Das Knochenstück wurde entfernt und "Winston" ist bereits wieder wohlauf zuhause.

  • 22.01.19
Von links nach rechts: Dipl.-Ing. Dr. Hubert Fachberger (Direktor der HLBLA St. Florian), Michael
Heneckl, Dipl.-Ing. Dr. Karl Luger (Betreuer der Diplomarbeit im Bereich Nutztierhaltung),
Franziska Füßlberger, Dipl.-Ing.in Andrea Pisar (Betreuerin der Diplomarbeit im Bereich Angewandte
Mathematik), Harald Franger

Absolventen der HLBLA St. Florian
Erwin Wenzl Preis für Franziska Füßlberger und Michael Heneckl

STEYR-LAND. Der Erwin WenzlPreis gehört zu den renommiertesten Bildungsauszeichnungen in Österreich. Am 9. Jänner fand die Vergabe des Preises zum 21. Mal statt. Im Rahmen einer stimmungsvollen Feier wurde die Preisverleihung durch Landeshauptmann  Thomas Stelzer vorgenommen. Von insgesamt 72 eingereichten Arbeiten in der Kategorie Schüler erhielten die Absolventen Franziska Füßlberger aus Schiedlberg und Michael Heneckl  aus Pfarrkirchen bei Bad Hall, beide im Maturajahrgang 2018, einen der...

  • 21.01.19
Die Wintersportgruppe gratulierte mit einem Geschenkskorb.

60 Jahre Schilift Lehner

Seit 60 Jahren ist der Wintersport in Gaflenz mit dem Schilift Lehner verbunden. Die Wintersportgruppe gratulierte der Betreiberfamilie Stubauer mit einem kleinen Geschenkskorb. GAFLENZ. Seit 60 Jahren gehört der Schilift Lehner zum Ortsbild von Gaflenz. Zu Beginn „der“ Schilift beispielsweise für die Schifahrer aus dem nahen Amstetten, ist es auch seit der Vereinsgründung der „Hauslift“ der Wintersportgruppe. Grund genug für Obmann Helmut Stubauer und eine Delegation mit Werner Harreither...

  • 21.01.19
489 Bilder

Volles Tanzparkett am Kleinraminger Feuerwehrball

KLEINRAMING. Großartige Stimmung am Kleinraminger Feuerwehrball 2019. Die Showband "Popkorn" sorgte für eine tolle musikalische Unterhaltung. Besonders amüsant wurde es für die Besucher dann bei der Mitternachtseinlage. Der Saal im Gasthaus Froschauer war bis auf den letzten Platz gefüllt und die Gäste tanzten bis in die frühen Morgenstunden. Somit war der Feuerwehrball 2019 wieder ein voller Erfolg.

  • 21.01.19
349 Bilder

Tolle Stimmung am Maturaball der HLW Steyr

Zahlreiche Besucher kamen zum Maturaball der HLW  ins Museum Arbeitswelt in Steyr. Unter dem Motto "HLWAII wir surfen die letzte Welle" feierten die Schüler und Schülerinnen der HLW einen tollen Ball. Für die musikalische Stimmung sorgten Real Instinct im Ballsaal und DJ Bermuda Five in der Disco. Bei der Mitternachtseinlage gab es Standing Ovations für die Performance der Schüler/innen bei Ihrer Einlage. Unter den Ehrengästen waren Nationalrat Johann Singer, Landtagsabg. Regina Aspalter und...

  • 20.01.19
220 Bilder

Zahlreiche Gäste beim Neujahrsempfang in Garsten

Am 17. Jänner 2019 lud Bürgermeister Anton Silber wieder Vertreter des öffentlichen Lebens und vor allem Vertreter der vielen Organisationen und Vereine sowie Ehrenamtliche und die Jungbürger zum Neujahrsempfang in den Veranstaltungssaal ein. Der Saal war beinahe randvoll. Diese lieb gewordene Veranstaltung fand bereits zum 11. Mal in dieser Form statt. In einer Mulitimediapräsentation gab der Ortschef einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr. Auch einige Jubiläen gab es im abgelaufenen Jahr...

  • 18.01.19

Gedanken

Abschließend wurden vor der Pfarrbaracke Kränze niedergelegt.
13 Bilder

Gedenkfeier in Ternberg
Schauspieler Harald Krassnitzer bei Gedenkraum-Jubiläum in Ternberg

Mehr als 250 Menschen gedachten am Freitag, 28. September 2018, in der Pfarrbaracke Ternberg auf Einladung der Katholischen Jugend der Region Ennstal der Opfer des Nationalsozialismus im KZ-Außenlager Ternberg. TERNBERG. Schauspieler Harald Krassnitzer hielt eine aufrüttelnde Gedenkrede. Das Gedenken in Ternberg fand heuer bereits zum zehnten Mal statt. 2008 war im Zuge der größten Jugendsozialaktion Österreichs „72 Stunden ohne Kompromiss“ mit 45 Jugendlichen aus den Dekanaten Weyer und Steyr...

  • 30.09.18