Nachrichten - Steyr & Steyr Land

Lokales

Anna Riedl wuchs in St. Ulrich auf und lebt heute noch dort.

Die ersten Verspotteten
Zeitzeugin über Weihnachten 1945: „Man spürte Frieden“

90-jährige St. Ulricherin über den Kriegsschauplatz, das elektrische Licht und das Schuljahr 1938. ST. ULRICH. „Ich habe mich nie arm gefühlt. Jetzt im Nachhinein betrachtet waren wir es aber schon“, erinnert sich Anna Riedl aus St. Ulrich an ihre Kindheit. Besonders schön empfand Riedl die ersten elektrischen Lampen: Das muss im 34er oder 35er Jahr gewesen sein, als wir den Strom bekamen“, so die 90-Jährige. „Auf einmal war alles hell – so empfanden wir das damals – obwohl unsere Lampen...

  • 19.10.18
Szene vom 27. Juni 1984: Bauarbeiter sollen die Besetzer stürzen und sie von den Maschinen wegzerren. Nach einer halben Stunde ist der – für die Bauarbeiter – ungeglückte Spuk vorbei.
2 Bilder

Basisgruppe Hintergebirge
Rettende Menschenkette als Wegbereiter für Nationalpark Kalkalpen

Wie die Basisgruppe „Schützt das Hintergebirge“ die Gründung des Nationalparks beeinflusste. REICHRAMING. Die Achtzigerjahre brachten für Reichraming die stärksten Veränderungen seit Ende des Zweiten Weltkrieges und dem Ortsumbau. Der Kampf gegen den Kanonenschießplatz der Voest und das Kraftwerksprojekt der Ennskraftwerke AG rückte Reichraming zu dieser Zeit in den Mittelpunkt äußerst unterschiedlicher Interessen. Für die Ortsbevölkerung gab es zwei Positionen: dafür oder dagegen....

  • 19.10.18

Loch in Hülle geschnitten
Einbruch in Firmengelände

ADLWANG. Unbekannte Täter verübten in der Nacht vom 17. auf den 18. Oktober einen Einbruch in ein Firmengebäude. Als der Firmeninhaber am 18. Oktober um 8.20 Uhr in die Firma kam, bemerkte er ein Loch in der Außenhülle der Lagerhalle. Der oder die Täter hatten offensichtlich ein Loch in die Außenhülle geschnitten und stiegen über dieses Loch ein. Sie nahmen eine große Menge an Reifen und Felgen mit. Der Firmeninhaber beziffert den Schaden mit über 60.000 Euro . Bereits im Mai gelangten...

  • 19.10.18

Katze vermisst
Wer hat Momo gesehen

STEYR. Seit Sonntag, 14. Oktober ist Kater Momo im Hofergraben abgängig. "Er hält sich die meiste Zeit in der Siedlung im Hofergraben auf und verlässt sie auch nicht", so die Besitzerin und ergänzt: "Vielleicht ist er in einer Garage, einem Kellerabteil oder in einem Gartenschuppen eingesperrt".  Wenn sie Momo irgendwo sehen melden sie sich bitte unter Tel. 0660/1698 132

  • 19.10.18
Geschäftsführer Christoph Mayrhofer mit den beiden Klassenvorständen und zwei Radlerinnen.
2 Bilder

Ergometerklasse eröffnet
Bewegter Unterricht an der NMS Rudigier

STEYR. An der NMS Rudigier Steyr gibt es eine neue sportliche Errungenschaft. In der 2b Klasse wurde von den beiden Klassenvorständen, Julia Gaßner und René Gumpinger, eine Ergometerklasse ins Leben gerufen. Kooperationspartner für dieses Projekt ist die Firma Intersport Winninger Steyr. Geschäftsführer Christoph Mayrhofer stellt zwei Ergometer zur Verfügung. „Ich unterstütze dieses tolle Projekt sehr gerne, da Bewegung für Lernprozesse sehr bedeutend ist.", so Mayrhofer. Die Geräte sind...

  • 19.10.18
7 Bilder

Müllwagen begann während der Fahrt zu brennen

SIERNING. Zu einem brennenden Müllfahrzeug wurde heute (18.10) früh die Feuerwehr Sierning alarmiert. Kurz vor 10 Uhr brach aus noch unbekannter Ursache ein Brand auf der Ladefläche eines Müllwagens aus. Der LKW wurde von der Feuerwehr in eine nah gelegene Schottergrube begleitet. Dort wurde die Ladung entladen und abgelöscht. Am Fahrzeug entstanden keine Schäden. Fotos: FF Sierning

  • 18.10.18

Politik

Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Jubiläumsfestakt in Oberösterreich
Land OÖ feiert mit Fest 100 Jahre

OÖ. Vor genau 100 Jahren, am 18.November 1918, fand die Konstituierung der Provisorischen Landesversammlung für Oberösterreich statt. Aus dem „Erzherzogtum ober der Enns“ wurde endgültig das „Land Oberösterreich“. Mit einer feierlichen Gedenkveranstaltung am Sonntag, den 18. November 2018 soll an dieses historische Ereignis erinnert werden. Die Feierlichkeiten starten um 8.50 Uhr vor dem Linzer Landhaus auf der Promenade. Eine Ehrenformation des Österreichischen Bundesheeres, Militärmusik...

  • 18.10.18
Landesrätin Gerstorfer im Gespräch mit Maurer Tüchlberger beim Baustellenbesuch.
5 Bilder

SPÖ Arbeitstour in Region
SPÖ Landtagsclub auf Arbeitsinspektion

Der SPÖ Landtagsclub ging gestern, 16. Oktober, auf Arbeitstour in Steyr & Steyr-Land.  STEYR. "Es wird ein intensiver Arbeitstag für alle Beteiligten, weil sie ein ambitioniertes Terminprogramm erwartet. Auf diese Art werden wir es schaffen, rund 20 Firmen, Vereine und Institutionen vor Ort zu besuchen. Bei den Besuchen wollen wir uns mit den Menschen austauschen und ihre Ideen sowie auch ihre Wünsche aufnehmen. So sichern wir die Verbindung unserer politischen Arbeit zu den...

  • 17.10.18
Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) betrifft auch den Alltag im Kindergarten: Personenbezogene Daten dürfen nur für pädagogische Zwecke und in Notfällen verwendet werden.

Datenschutz macht auch vor den Bildungseinrichtungen nicht halt
DSGVO beeinflusst Kindergartenalltag

OÖ. Die achtjährige Mühlviertlerin Lara lacht mit ihren Freunden aus ihrer Portfoliomappe des Kindergartens. Auch im Volksschulalter sieht das Mädchen noch gerne die Bilder mit ihren Kindergartenfreunden an, die einst von ihrer Pädagogin geschossen und für die Mappe ausgedruckt worden sind. Doch nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die im Frühjahr in Kraft getreten ist, sind viele Kindergärtnerinnen verunsichert. Darf das überhaupt noch sein, dass andere Kinder auf den Bildern für...

  • 16.10.18
„Wir sind das letzte Schutzschild der Arbeitnehmer“, sind sich AK-Präsident Hans Kalliauer, BMW-Betriebsrat Andreas Brich, der Steyrer Bürgermeister Gerald Hackl und FSG-Regionalvorsitzender, Franz Damhofer, einig (v.l.n.r.).

FSG-SPÖ-Vernetzungstreffen
Vernetzungstreffen in der Arbeiterkammer Steyr

„Wir werden sicher nicht tatenlos zusehen, wenn Errungenschaften für die ArbeitnehmerInnen nach und nach abmontiert werden“, sagt Johann Kalliauer, anlässlich des FSG-Vernetzungstreffen in Steyr. STEYR. Egal ob Einführung des 12-Stunden-Tages, Kindergartensteuer oder Amputation eines funktionierenden Gesundheitssystems – die aktuelle Regierung kenne kein Tabu und montiere laut FSG nach und nach wichtige Errungenschaften für die Arbeitnhmer ab. Um ein Zeichen zu setzen, dass die Fraktion...

  • 15.10.18
23 Lehrlinge feierten ihren Abschluss bei der RLB OÖ.

Raiffeisen OÖ bildet seit 46 Jahren Lehrlinge aus
Schaller: „Lehrlinge sind wertvolle Leistungsträger“

OÖ. 1.588 junge Menschen haben bisher eine Lehre bei Raiffeisen Oberösterreich absolviert. „Die Absolventen der dualen Berufsausbildung sind für uns wertvolle Leistungsträger. Mit der Lehre erhalten sie eine überaus fundierte und breite Ausbildung“, betonte RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller bei der Lehrabschlussfeier für 23 erfolgreiche Lehrabsolventen. Raiffeisen Oberösterreich bildet bereits seit 1972 Lehrlinge aus. Kompetenz und Charme Vor 46 Jahren hat Raiffeisen als erste...

  • 12.10.18
Der typische Preis für ein Einfamilienhaus liegt in Oberösterreich bei 225.469 Euro

Einfamilienhäuser: Rekordjahr
Noch nie so viel verkaufte Häuser in Oberösterreich.

OÖ. Laut aktuellem Re/max-Imobilienspiegel wurden im ersten Halbjahr 2018 und ein Viertel mehr  Einfamilienhäuser als im Vorjahr verkauft und damit so viel wie noch nie zuvor. Das ist das Rekordergebnis an Einfamilienhauskäufen in Oberösterreich in Zahlen: 1.051 im ersten Halbjahr 2018, um +214 Einheiten oder +25,6 Prozent mehr als zuletzt. Damit hat Oberösterreich seinen dritten Platz im Bundesländerranking gut behauptet, denn Kärnten, die Nummer vier, meldet nur gut halb so viele...

  • 02.10.18

Sport

die Sieger der TopTalent Wahl 2018 - Daniel Leutgeb (verweilt noch bei den YOG in Buenos Aires) wurde durch Schwester Lisa (rechts) vertreten
2 Bilder

Judo
2. Platz für Daniel Leutgeb bei Top-Talentwahl 2018

Bereits zum 24.Mal fand die TopTalent Wahl statt. Im Rahmen einer feierlichen Gala in Linz wurden die Sieger dieser Wahl präsentiert. Den Titel Volksblatt Top Talent sicherte sich der Wasserski-Sportler vom MYC Nibelungen Linz Alexander Gschiel mit 64.785 Stimmen vor unseren Daniel mit 21.038 Stimmen und der Eiskunstläuferin Stefanie Pesendorfer (19.574). Daniel konnte den Preis nicht persönlich entgegennehmen, er verweilt noch bei den Jugendspielen in Buenos Aires, und wurde von seiner...

  • 19.10.18

Bezirksmeisterschaft
Ennstal Hallenbad Losenstein: Die Schnellsten im Schwimmen gesucht

Am Sonntag, 11. November, findet im Hallenbad Losenstein die Bezirksmeisterschaft im Schwimmen statt. Ab 9 Uhr beginnt das Einschwimmen, um 10 Uhr ist Wettkampfbeginn.  LOSENSTEIN. Die schnellsten Schwimmer werden in den Disziplinen Brust und Freistil ermittelt. Sie matchen sich über die Distanzen 25 und 50 Meter. Außerdem wartet der Bewerb „Auf den Punkt genau“ und eine „Gaudistaffel“: Die Staffel besteht aus vier Personen – eingebaut in diesen Bewerb werden Leiberl, Ball und...

  • 19.10.18

SVS zu Gast in Schiedlberg
Gratis-Autowäsche für DerbybesucherInnen in der Schiedlberger Oktoberfest Arena

Ein großartiges Derby in der Bezirksliga Ost steht am kommenden Wochenende auf dem Programm. Die „Oktoberfestkicker“ der Union Freller Dach Schiedlberg begrüßen am Samstag, 20.10.2018 ab 13:15 Uhr den SV Sierning in der Schiedlberger Oktoberfest Arena. Die Gäste können einmal mehr ein umfangreiches Rahmenprogramm erwarten. Neben dem köstlichen „SchiedlBURGER“ und leckerem Sturm werden nostalgische Dressen-Raritäten zum Flohmarktpreis angeboten. Ein besonderes Geschenk erhalten die...

  • 18.10.18
Nicht im Einsatz beim Match in Wien: Thomas Himmelfreundpointner.
2 Bilder

FAC vs. SKV & Einladung zu Trainertagung
SKV trifft auswärts auf FAC

Der SK Vorwärts bestreitet am Sonntag, 21. Oktober, in der 2. Liga ein Auswärtsspiel beim FAC in Wien. STEYR. Am Sonntag, 21. Oktober, triff der SK Vorwärts Steyr um 10.30 Uhr auswärts auf den FAC Wien.  Die Länderspielpause haben die Vorwärts-Spieler genützt, um nach den negativen Ergebnissen der letzten Wochen den Kopf frei zu bekommen. "Wir müssen wieder den Spaß am Fußball finden und uns freuen, in dieser Liga spielen zu können", sagt Trainer Gerald Scheiblehner. Zuletzt habe sich seine...

  • 17.10.18
Zum Sport-Konsulent wurde Günther Vollenhofer (Mitte) aus Steyr ernannt. Landtagspräsident Sigl (re.) und Präsident Peter Reichl (Landessportorganisation; li.) gratulierten.
2 Bilder

Konsulenten für Sportwesen
Konsulententitel für Pocessny, Oeller & Vollenhofer

Als Anerkennung zeichnete Landtagspräsident Viktor Sigl insgesamt 20 Persönlichkeiten des Sportlandes OÖ mit dem Titel „Konsulent der Oö. Landesregierung für das Sportwesen“ aus. Sigl: „Danke für das langjährige ehrenamtliche Engagement für den Sport in Oberösterreich“ BEZIRK. 18 neue Sport-Konsulenten, zwei Sport-Konsulentinnen und ein Ehren-Konsulent wurden ernannt. Günther Vollenhofer aus Steyr, Gerhard Oeller aus Wolfern und Karl Pocessny aus Losesntein erhielten den Titel „Konsulent der...

  • 17.10.18
machte seine ersten Punkte in der 1.Judo Bundesliga - Alex Klaus-Sternwieser (in weiß)
7 Bilder

Judo
Judo Bundesliga: Erneut knappe 6:8 Niederlage des Aufsteigers Reichraming

In der letzten Runde der 1.Judo Bundesliga war im OÖ Derby  LZ Multikraft Wels zu Gast in Ternberg. Das knappe Endergebnis von 6:8 gab es bereits zum vierten Mal in dieser Saison, gegen die Final Four-Teilnehmer UJZ Mühlviertel und Wimpassing sowie gegen JU Pinzgau. Seine ersten Punkte in der 1.Judo Bundesliga machte auf 60kg Alexander Klaus-Sternwieser, der in beiden Durchgängen souverän den Punkt für Reichraming machte. Simon Reisinger war ebenfalls an diesem Tag nicht zu schlagen und...

  • 15.10.18

Wirtschaft

<f>Diese Goldmünze </f>bekam jeder Mitarbeiter – eine große Summe, wenn man bedenkt, dass zu diesem Zeitpunkt knapp 45% der Steyrer Bevölkerung dort Arbeit fanden.
2 Bilder

Arbeitszeiten & Erfindung des Wochenendes
Eine Goldmünze für jeden Mitarbeiter der Steyr-­Daimler­-Puch AG

Flexiblere Arbeitszeiten und die „Erfindung“ des Wochenendes STEYR. Nach der Wiederherstellung der Demokratie kommt es nach 1945 schrittweise zu Verbesserungen für Arbeitnehmer. „Samstag gehört Vati mir!“: Dieser Slogan steht symbolhaft für den Kampf der Gewerkschaften um eine Fünf-Tage-Woche zu je acht Stunden. In Österreich wird 1959 die Arbeitszeit auf 45 Stunden gesenkt, 1970 auf 43 Stunden, 1972 auf 42 Stunden und 1975 schließlich auf die 40-Stunden-Woche. Arbeitsbeginn, Arbeitsende und...

  • 19.10.18
Herbert Walzhofer (Vorstandsdirektor Retail Sparkasse OÖ), Adele Neuhauser, Sabine Spiess (Leiterin Marketing Retail & Events Sparkasse OÖ) und Klaus Losbichler (Regionalleiter Sparkasse OÖ) (v.li.).

Sparkasse OÖ lud zum Weltspartagsempfang

STEYR. Die Sparkasse OÖ lud am Abend des 17. Oktober anlässlich des nahenden Weltspartages in die Orangerie im Schlosspark in Steyr zum Weltspartagsempfang. Prominenter Gast war die als Schauspielerin und Autorin Adele Neuhauser. Ihren bewegten Lebensweg hat sie im Bestseller „Ich war mein größter Feind“ niedergeschrieben, woraus sie den interessierten Gästen eine Leseprobe zum Besten gab. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Sängerin Barbara Fichtenbauer. Gastgeber Herbert Walzhofer,...

  • 18.10.18
Bezahlte Anzeige
Jubel bei den Mitarbeitern der Brauerei Baumgartner über zwei Gold- und eine Silbermedaille für ihre Biere bei den „Austrian Beer Challenge-Awards“. Das Unternehmen erwirtschaftet derzeit mit 65 Mitarbeitern rund 15 Millionen Euro Umsatz.
7 Bilder

Austrian Beer Challenge
Baumgartner Bier räumt ab

Österreichs bestes Märzen und Weizen kommen aus der Brauerei Baumgartner in Schärding. SCHÄRDING. Mit zwei Staatsmeistertiteln und einem zweiten Platz bei der Austrian Beer Challenge 2018, verzeichnet Baumgartner abermals einen sensationellen Erfolg. Die Brauerei kann einmal mehr die ausgezeichnete Qualität ihrer Biere unter Beweis stellen. Bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft wurden heuer wieder die besten Biere des Landes ausgezeichnet. Als eindeutiger Sieger ging dabei die...

  • 17.10.18

Datensicherheit & DSGVO
Keine Angst vor Cyberattacken

STEYR. In den vergangenen Wochen und Monaten haben sich Unternehmen auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet und nun ist es soweit: Die EU-einheitlichen Datenschutz-Regelungen gelten für alle Organisationen und Unternehmen, die personenbezogene Daten (z.B. Kunden oder Mitarbeiterdaten) verarbeiten! Doch haben Sie wirklich alle Anforderungen erfüllt? Nutzen Sie (nochmal) die Chance zum Querchecken und holen Sie sich Tipps aus der Praxis zum Schutz Ihrer Daten und...

  • 15.10.18
WKOÖ-Vizepräsidentin & FidW-Landesvorsitzende Margit Angerlehner, Silvia Pranzl, FidW-Landesvorsitzende-Stv. & Bezirksvorsitzende Steyr-Land Ing. Judith Ringer, Erika Lottmann, Sprecherin der Initiative Lebensraum Ennstal (v. li.).

„g’lernt is g’lernt“
Frau in der Wirtschaft zeichnet Silvia Pranzl aus

GROSSRAMING. Wie die Lehre zum Sprungbrett ins Unternehmerinnentum werden kann, zeigt die Kampagne „g’lernt is g’lernt“ von Frau in der Wirtschaft OÖ auf. „Mit dieser Initiative wollen wir Bewusstsein dafür schaffen, was Oberösterreichische Unternehmerinnen tatsächlich leisten und wie die Lehre zur Basis für ihren Erfolg wurde“, sagt Margit Angerlehner, WKOÖ-Vizepräsidentin und Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft, die Silvia Pranzl aus Grossraming gestern die Auszeichnung...

  • 15.10.18
Die Sprecher der Initiative mit den Mitgliedern, die sich über die Mitgliedsurkunden und die gelungene erste Regionalkonferenz freuen.

steyrland – we will rock you!
Erster Bildungskatalog rockt Schulen und Wirtschaft

Am 11. Oktober feierte „steyrland – we will rock you!“ mit der ersten Regionalkonferenz ersten Geburtstag. Im KUBEZ Kultur- und Begegnungszentrum in Dietach wurden die Ergebnisse der bisherigen Arbeit der Arbeitgeberinitiative präsentiert. Dazu gehören der Bildungskatalog und die neue Regionalmarke für die Region Steyr-Land. Andreas Fill, Geschäftsführer der Fill GmbH und Sprecher der Initiative „Hot Spot! Innviertel“, stellte sich dem Erfahrungsaustausch. Über 60 Unternehmen, Gemeinden und...

  • 15.10.18

Leute

Lebensfreude pur
3 Bilder

Der Omadienst des Katholischen Familienverbandes ist auf der Suche nach neuen Leihomas
Leihomas begehrt und geliebt

Wie eine richtige Oma ein- bis zweimal in der Woche, stundenweise die lieben Kleinen betreuen. Mit ihnen spielen, ins Freie gehen, vorlesen, einfach gemeinsam Zeit verbringen und Spaß miteinander haben. Wenn keine Familie in der Nähe ist oder die Großeltern noch arbeiten, ist das für Eltern und besonders für Alleinerziehende eine große Hilfe. 390 Leihomas Oberösterreich weit, 17 davon in Steyr und Steyr Land, sind von ihrer Aufgabe begeistert. Kinder zu betreuen ist eine erfüllende Tätigkeit,...

  • 18.10.18
23 Bilder

Schutzverband ehrte Mitglieder

Zahlreiche Mitglieder des Schutzverbandes kamen  zur Jubilarehrung in den Mehrzwecksaal Münichholz. Der Schutzverband ist der größte Verein in Steyr mit über 1000 Mitgliedern, im Verein gibt es viele Aktivitäten vom Kegeln, Minigolf, Nordic Walking bis hin zur wöchentlichen Gymnastik oder den zahlreichen Ausflügen und Wanderfahrten. Insgesamt wurden 33 Personen für 15 jährige Mitgliedschaft, 20 jährige Mitgliedschaft, und für 30 jährige Mitgliedschaft geehrt. Vizebürgermeisterin Ingrid...

  • 17.10.18
117 Bilder

Festgottesdienst mit Tiersegnung in der Pfarre Resthof

Im Rahmen der Dekantsvisitation kam Bischofsvikar Wilhelm Vieböck zu Besuch in die Pfarre Resthof und hielt gemeinsam mit Pfarrer Josef Essl den Festgottesdienst. Das Hochfest am Patrozinium der Pfarre Resthof war in diesem Jahr auch gleichzeitig der Eröffnungsgottesdienst zur Dekanatsvisitation. Der Heilige Franz von Assisi ist nicht nur der Schutzpatron der Pfarrkirche, sondern auch der Tiere, Natur und Umwelt. Zur traditionellen Tiersegnung nahmen deshalb wieder einige Kirchenbesucher ihre...

  • 17.10.18
Evelyn Leitner Betriebsratsvorsitzende und Zentralbetriebsrätin Taborland, Sandra Wallnöfer Betriebsrätin Taborland, Bischof Manfred Scheuer 
Ulrike Hammerl Betriebsseelsorgerin Treffpunkt mensch&arbeit Steyr und Verkäuferinnen im Taborland (v. re.).
3 Bilder

Kirche in der Arbeitswelt
Bischof Scheuer besucht AK Steyr & Taborland

STEYR. Im Rahmen der Dekanatsvisitation lud der Treffpunkt mensch&arbeit Steyr Bischof Manfred Scheuer und Arbeitnehmervertreter zum Gespräch ein.  Zentrale Themen dieses Treffens waren die Herausforderungen mit denen BetriebsrätInnen in ihrem Arbeitsalltag konfrontiert werden.  Was macht Sorgen, wo kann eine gute Entwicklung wahrgenommen werden und welche Unterstützung wird von der Katholischen Kirche in OÖ erwartet? BMW Betriebsrat Christian Staffelmayr stellte fest, dass der immer...

  • 17.10.18
In Steyr machte sie die Volkshilfe für den Kampf gegen Armut stark.

Tag der Armut
Volkshilfe ging auf die Straße und kritisierte eiskalten Sozial-Raubbau

STEYR. Die Volkshilfe OÖ ging im ganzen Bundesland auf die Straße. In den Bezirken machte sich eine der größten Sozialorganisationen des Landes für den Kampf gegen Armut stark. Kritisiert wurden zudem geplante Kürzungen, die vor allem Menschen treffen, die ohnehin jeden Euro zwei Mal umdrehen müssen. Die Volkshilfe Oberösterreich lehnt konkret alle Pläne in Richtung Arbeitslosen Geld Neu kategorisch ab. Hinter diesem harmlos klingenden Titel verstecken sich eine weitere Verschärfung der...

  • 17.10.18
Prof. Edgar Wolf, Amtsrätin Regina Sampl, Direktorin OStR Mag. Waltraud Ehmayr, Mag. Astrid Kornmüller, Amtsrätin Theresia Wolf, Direktor i.R. HR Mag. Hannes Huber, Mag. Meinrad Hebart, Mag. Thomas Hörndler, Dipl.-Päd. Anita Hochpöchler (v. li).

Amtsrätin Wolf in Pension

HAAG. Theresia Wolf, langjährige Mitarbeiterin der HLW Haag, trat ihren wohlverdienten Ruhestand an. Sie war ein fixes und ganz wichtiges Mitglied der „HLW Family“ und der erklärte Sonnenschein der Schule, die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft in Person. Wolf trat im Februar 1990 den Bundesdienst als Wirtschaftsleiterin an der heutigen HLW Haag an und erfüllte diese Aufgabe mit großem Engagement. Ab dem Jahr 2005 war sie Direktionssekretärin. Sie trug in ihrer Amtszeit sehr viel zur...

  • 17.10.18

Gedanken

Abschließend wurden vor der Pfarrbaracke Kränze niedergelegt.
13 Bilder

Gedenkfeier in Ternberg
Schauspieler Harald Krassnitzer bei Gedenkraum-Jubiläum in Ternberg

Mehr als 250 Menschen gedachten am Freitag, 28. September 2018, in der Pfarrbaracke Ternberg auf Einladung der Katholischen Jugend der Region Ennstal der Opfer des Nationalsozialismus im KZ-Außenlager Ternberg. TERNBERG. Schauspieler Harald Krassnitzer hielt eine aufrüttelnde Gedenkrede. Das Gedenken in Ternberg fand heuer bereits zum zehnten Mal statt. 2008 war im Zuge der größten Jugendsozialaktion Österreichs „72 Stunden ohne Kompromiss“ mit 45 Jugendlichen aus den Dekanaten Weyer und Steyr...

  • 30.09.18

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14