Steyr & Steyr Land - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner mit Lisa Hirtenlehner aus Steyr, Oberösterreichs erste Teilnehmerin des neuen Gender-Trainee-Programms.

Berufliche Perspektiven für Frauen im Sport
Steyrerin ist erste Teilnehmerin bei Gender-Trainee-Programm

Mit dem neuen Gender-Trainee-Programm des Bundes sollen Frauen im Sport neue berufliche Perspektiven bekommen – von der Nachwuchstrainerin über das Coaching bis zum Sportmanagement. Lisa Hirtenlehner aus Steyr ist die erste Teilnehmerin in Oberösterreich. STEYR. „Wir unterstützen diese Initiative über eine Kooperation mit dem Sportland Oberösterreich, weil wir noch mehr Frauen im Sport nachhaltig positionieren wollen“, betont Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner. Mit der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
 v.l. Heiml, Fehringer und Leitenbauer holten sich Silber. Gold gab es für T. Rattinger, Köllnreitner, und D. Rattinger. Bronze: Zehnkampfunion.

OÖ Landesmeisterschaften
Steyrer Amateure holten Gold, Silber & Bronze

Vergangenen Samstag fanden in Vöcklabruck die oö. Landesmeisterschaften für Langstaffeln statt. Mit dabei ein sehr starkes Läufer-Team vom Leichtathletik Club Amateure Steyr – einmal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze wurden in die Eisenstadt retour gebracht. STEYR. In der 3x1000m Staffel der Männer konnte der LAC einen sensationellen Doppelsieg feiern: Die Staffel in der Besetzung Daniel Rattinger, Jochen Köllnreitner und Tobias Ratttinger siegte in souveräner Manier in einer Gesamtzeit...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
 Bei einem Rekordschnitt von 43,3 km/h belegte das Team Hrinkow Advarics Cycleang in der Mannschaftswertung der Radbundesliga Rang vier.
2

Radbundesliga Nenzing
Rang vier für Hrinkow Advarics Cycleang

Stark dezimiert musste das Team Hrinkow Advarics Cycleang die zehnte Auflage des Rad Grand Prix Vorarlberg angehen – und belegte trotzdem Rang vier in der Mannschaftswertung. STEYR, NENZING. Der erste Mai war für die internationale Radsportelite ein sprichwörtlich „harter Arbeitstag“: Gleich 29 Mannschaften aus 14 Nationen, darunter 16 internationale UCI Profi-Teams, kämpften um den Tagessieg. Die österreichischen Mannschaften zugleich um die Punkte des zweiten Bundesliga Rennen. Stark...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
5 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Am Samstag wird im Steyrer Schlosspark vor dem Palmenhaus trainiert – für bis zu drei kostenlose Schnuppertrainings kann man jederzeit pünktlich zu den Trainingszeiten vorbei kommen.
4

Shaolin Kung Fu
Jugend kommt wieder in Schwung

Seit Mitte März dürfen Kinder und Jugendliche wieder Vereinstraining im Freien machen – so auch beim Shaolin Tempel Steyr.  STEYR. Das Wetter passt und alle gieren nach Bewegung und Aktivität in der Gruppe. Besonderes für Kinder und Jugendliche ist gemeinsame körperliche Betätigung wichtig – sowohl für den Körper als auch für den Geist. Mit drei Shaolin Kung Fu Trainings pro Woche mit jeweils einer Gruppe für Kinder und einer für Jugendliche, bietet der Shaolin Tempel Steyr ein wertvolles...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Die Kicker des LASK müssen am 1. Mai weiterhin ohne den Support der Fans auskommen.
Video 2

ÖFB Cup
LASK bereit fürs Finale

Der LASK steht nach 22 Jahren wieder im Cup-Finale. Kapitän Gernot Trauner und die Elf sind jedenfalls bereit. Nach 1999 steht der LASK im ersten Cupfinale. Damit diese Durststrecke endet, möchten sich die LASK-Kicker rund um Kapitän Gernot Trauner mit dem Titelgewinn belohnen. "Wir wissen, dass wir als Mannschaft etwas Unglaubliches schaffen können und wird werden alles unternehmen, um uns selbst zu belohnen", weiß Trauner. Der Weg in das Finale war ein weiter, begonnen hat alles im Sommer...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Im neuen Park dürfen sich Skater künftig auf Rampen und Kicker aus Beton freuen.
6

Neugestaltung Skatepark Steyr
Ollie's und Kickflip's künftig auf leisen Rampen

Der Skatepark im Schlüsselhof wird erneuert – im Spätsommer können dann die Ersten auf den neuen Rampen shredden. STEYR. Der bestehende Skatepark am Rennbahnweg Schlüsselhof pfeift aus dem letzten Loch – zum Leidwesen der etablierten Skaterszene in Steyr. Deswegen fand voriges Jahr im Herbst mit Vertretern des ASKÖ Steyr, der SPÖ Steyr, des Jugendzentrums Steyr und der evangelischen Pfarre ein Ideenworkshop für eine komplette Renovierung statt. „Wir haben dann alle aus der Szene...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Nach den erfolgreichen Siegen gegen den SV Horn und den FAC Wien hatten die Rot-Weißen gegen den SV Lafnitz so gut wie keine Chance.

2. Liga
SV Lafnitz ließ SK Vorwärts keine Chance

Die Gastmannschaft SV Lafnitz war am Sonntag in der EK Kammerhofer Arena in Topform und ließ den Rot-Weißen keine Chance: Philipp Wendler stellte per Kopf auf 1:0 – zwei Minuten später erzielte Patrick Bürger das vorentscheidende 2:0 für den SV Lafnitz. STEYR. Die Steyrer starteten ambitioniert in die Partie, doch von Beginn an war zu erkennen, warum die Lafnitzer in der Tabelle so weit vorne stehen: Die Gäste aus der Steiermark hatten mehr Ballbesitz, doch die ganz klaren Torchancen blieben...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Luka Pajek (2.v.r) sicherte sich am Freitag bei der diesjährigen Auflage von Belgrade Banjaluka (UCI 2.1) das blaue Trikot des bergbesten Fahrers – am Sonntag musste er sich knapp geschlagen geben und beendete die Sonderwertung auf Rang zwei.
3

Hrinkow Advarics Cycleang
Krimi auf Schlussetappe von Belgrade-Banjaluka

Es kam alles anders als erhofft: Luka Pajek vom Hrinkow Advarics Cycleang-Team musste sich geschlagen geben und beendete die Sonderwertung auf Rang zwei – Hrinkow Profi Jonas Rapp begab sich auf eine 110 Kilometer lange Solo-Flucht. STEYR. Auf der 163,5 Kilometer langen Schlussetappe bei Belgrade-Banjaluka (UCI 2.1) wurden alle Trikots neu vergeben. Von Kilometer 0 an suchten zahlreiche Teams die enge Entscheidung um das begehrte Bergtrikot, welches bereits nach 7,5 Kilometer vergeben wurde....

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
20

Fussball
Leider erfolgt die Öffnung zu spät

Endlich darf wieder trainiert werden, aber für das Unterhaus kommen die Öffnungen zu spät Region Steyr: Wenn bis 17. Mai kein Vollkontakttraining absolviert werden kann, wird die Unterhaus-Saison auch in Oberösterreich abgebrochen, so waren die Vorgaben, da jetzt erst mit 19. Mai der Lockdown beendet wird,sollen lediglich die fehlenden Spiele der Hinrunde nachgetragen werden. Im Gegensatz zu dem seit Mitte März wieder möglichen Nachwuchstraining warten die Amateurfußballer/innen im...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Luka Pajek vom Hrinkow Advarics Cycleang Team gewann die einzige Bergwertung des Tages und darf morgen das blaue Trikot des bergbesten Fahrers tragen.
2

Hrinkow Advarics Cycleang
Luka Pajek im Bergtrikot bei Belgrade Banjaluka

Luka Pajek vom Hrinkow Advarics Cycleang Team war bei der diesjährigen Auflage von Belgrade Banjaluka (UCI 2.1) der bestimmende Mann. Er gewann die einzige Bergwertung des Tages und wird somit morgen im blauen Trikot des bergbesten Fahrers zu sehen sein. STEYR. Die 96 Kilometer lange Eröffnungsetappe der diesjährigen Auflage von Belgrade Banjaluka (UCI 2.1) war eine Angelegenheit für schnelle Beine. Mit einem Schnitt von über 51 km/h rollte das Feld in Richtung Sabac, wo sich letztendlich ein...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Eventuell wird eine Austragung der Veranstaltung für Schüler aus Steyr und Steyr-Land im Herbst  in Erwägung gezogen.

LAC Amateure Steyr
Schlossparklauf wurde abgesagt

Der für Samstag, 8. Mai vorgesehene „Steyrer Sparkasse Schlossparklauf“ wird der aktuellen Situation entsprechend abgesagt. STEYR. Eventuell wird eine Austragung der Veranstaltung für Schüler aus Steyr und Steyr-Land im Herbst  in Erwägung gezogen. „Wir bedauern das besonders, da wir uns nach dem Ausfall im Vorjahr heuer besonders auf diesen Lauf gefreut haben“so LAC-Obmann Fritz Steinparz.

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Mit einer Zeit von 10:26 erkämpfte sich Jan Gaberc den zweiten Rang in der Gesamtwertung beim „Run & Swim“-Bewerb und darf sich somit über die Silbermedaille freuen.

Austria Triathlon Cup
14-jähriger Jan Gaberc holte sich Silber

Beim Auftakt des Austria Triathlon Cups vergangenes Wochenende spulte Jan Gaberc vom Tri Team Kaiser die 3.000 Meter auf der Tartanbahn in 10:26 Minuten herunter, womit er in der Gesamtwertung den 2. Rang erkämpfen konnte. STEYR. Beim „Swim & Run"-Bewerb im Leistungszentrum Südstadt (NÖ) hatten die besten U16-Nachwuchs-Triathleten Österreichs 400 Meter zu schwimmen und anschließend nach der Gunderson Methode – der schnellste Schwimmer startet mit seinem Vorsprung aus dem Schwimmbewerb – einen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
„Wir wollten mutig sein, haben uns aber vor allem auf die langen Bälle der Linzer nicht gut einstellen können“, so Trainer Andreas Milot über das Endergebnis von 0:5.
2

Heimspiel am 25. April
SK Vorwärts Steyr gegen SV Licht-Loidl-Lafnitz

Am Samstag endete die Erfolgssträhne des SK BMD Vorwärts Steyr in der zweiten Liga: Nach drei Siegen mussten sich die Rot-Weißen gegen FC Blau-Weiß Linz mit 0:5 geschlagen geben. Ob den Kickern das Glück am 25. April beim Heimspiel gegen SV Licht-Loidl-Lafnitz wieder hold ist, wird sich zeigen.  STEYR. Weil nach wie vor etliche Spieler verletzt und angeschlagen sind beziehungsweise Abwehrchef Alberto Prada gesperrt ist, agierte Vorwärts wieder mit einer sehr jungen Mannschaft. Torhüter Bernhard...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
43

Karate
Trainings-Neustart der Karate Kids

Harte Zeiten für Sportvereine. Steyr: Seit Anfang November war kein Training mehr möglich. Der Askö Karate Steyr versuchte diese Zeit von insgesamt fünf Monaten mit Online-Trainings über das Internet zu überbrücken. Für viele im Verein eine Möglichkeit, wenigstens ein bisschen zu trainieren. Das Online Training scheiterte aber leider oft auch an den nicht vorhandenen technischen oder räumlichen Möglichkeiten der Vereinsmitglieder, zu kompliziert oder zu wenig Platz im Wohnzimmer. Seit Anfang...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Clubinhaberin Isabella Kling freut sich mit Kilos-Weg-Teilnehmerin Sarah Leitenbauer (links) über den tollen Erfolg.
2

Mrs. Sporty Steyr
Den Kilos endlich den Kampf ansagen

Sarah Leitenbauer hat mithilfe des neuen Kilos-Weg-Camps von Mrs. Sporty Steyr in acht Wochen fünf Kilo und 15 Zentimeter Umfang an Bauch und Hüfte abgenommen. STEYR. Gruppendynamik, Coaching, wöchentliche Messungen, Ernährungsumstellung und regelmäßiges Trainieren: Das sind die Säulen des neuen 16-wöchigen Kilos-Weg-Camps von Mrs.Sporty Steyr. Wie gut das Konzept funktioniert, beweist Teilnehmerin Sarah Leitenbauer. Nach acht Wochen hat sie mehr als fünf Kilo sowie 15 Zentimeter Umfang an...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Die Facebookgruppe „Laufen in Steyr und Umgebung“ hat bereits über 470 Mitglieder – und es werden stetig mehr.
2

Laufen in Steyr & Umgebung
Facebookgruppe für „Lauf-Dates“ und Tipps

In der Facebookgruppe „Laufen in Steyr und Umgebung“ können sich Gleichgesinnte zum Laufen verabreden, sich gegenseitig motivieren und austauschen sowie neue Strecken entdecken. STEYR. Laufen ist ein idealer Sport, um überflüssigen Kilos den Kampf anzusagen. Oft fehlt es aber an Wissen und den passenden Tipps für den Einstieg – die Facebookgruppe „Laufen in Steyr und Umgebung“ hilft da weiter. Dort können sich Gleichgesinnte zum Laufen verabreden, sich gegenseitig motivieren und austauschen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Siegerehrung der Gruppe Jugend eins männlich: v.l.: Fabian Köck, Luca Zivancev, Finn Markovsky (1. Platz) und Jamie Schipany.
2

Landesmeisterschaften Trampolinspringen
Youngsters qualifizierten sich für Nationalkader

Annika und Finn Markovsky sowie Amelie Wansch holten sich in ihren jeweiligen Wettkampfklassen sowohl bei den offenen steirischen Landesmeisterschaften in Graz als auch bei den offenen Landesmeisterschaften in Oberösterreich den Sieg.  STEYR. Die diesjährige Wettkampfsaison wurde am Karsamstag, 3. April, in Graz mit dem offenen steirischen Landesmeisterschaften eröffnet. Bei diesem Bewerb erreichte Annika Markovsy in der Klasse Jugend zwei weiblich den ersten Platz. Ihr Bruder Finn Markovsky...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Wegen eine Stirnhöhlenentzündung mit hohem Fieber bei Clemens Doppler (rechts), musste die geplante Reise nach Cancun abgesagt werden.

Doppler/Horst
Start in Cancun fällt für Beachvolley-Duo ins Wasser

Das Beachvolley-Duo Doppler/Horst wäre am kommenden Freitag bei dem ersten Turnier der vier-Sterne-Bubble in Cancun (Mexiko) an den Start gegangen. Eine Stirnhöhlenentzündung fesselte Clemens Doppler aber ans Bett. STEYR. Die geplante Reise nach Cancun, wo in den kommenden Wochen eine von der FIVB organisierte Bubble mit drei Turnieren in Folge stattfindet, konnte von dem Beach Volleyball Team Doppler/Horst nicht angetreten werden. Grund für den Rückzug war eine übergangene Verkühlung bei...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Mit einer starken Zeit von 30:34 Minuten belegte Florian Prüller Platz 7 in der Allgemeinen Klasse und holte sich den Staatsmeistertitel in der Klasse M35.

Meisterschaften im Straßenlauf
Ternberger holte sich M35-Staatsmeistertitel

Vergangenes Wochenende holte sich der Ternberger Florian Prüller bei den österreichischen Meisterschaften im Straßenlauf in Mooskirchen (Steiermark) den Staatsmeistertitel in der Klasse M35. TERNBERG. Nur drei Wochen nach dem Marathonstart in Dresden – wo Prüller verletzungsbedingt bei Kilometer 35 aussteigen musste – wagte der Ternberger ohne spezifisches Training die Teilnahme. Die Vorbereitung war nicht ideal, da er keine ernsthaften Trainings laufen und nicht an der Tempohärte arbeiten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Jochen Köllnreitner ist einer der schnellsten Läufer des LAC und belegte mit einer Zeit von 33:12 Minuten in der U23 den sehr guten sechsten Platz.
3

Meisterschaften im Straßenlauf
Köllnreitner ist schnellster Läufer des LAC

Bei den österreichischen Meisterschaften im Straßenlauf belegten Köllnreitner, Hohlrieder und Heiml des LAC Amateure Steyr in der Teamwertung Rang 13 unter 43 Vereinen aus ganz Österreich.  STEYR. Am Sonntag fanden die österreichischen Meisterschaften im fünf und zehn Kilometer Straßenlauf in Mooskirchen (Steiermark) statt. Auch einige Athleten des LAC Amateure Steyr waren am Start: Im U18 Bewerb über fünf Kilometer ging Christian Fehringer an den Start. Mit 18:20 Minuten belegte er Rang 20. In...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Die Pisten der Riesneralm waren in diesem Winter ein beliebtes Ziel der WSG-Skifahrer. Mit der neuen Vereinsbekleidung ein wahrer Blickfang auf den Pisten.

Rückblick WSG Gaflenz
Viele Absagen und am Ende kam der Schnee

Die nun abgelaufene Wintersaison 2020/2021 hat auch für den Sommer- und Wintersportverein Gaflenz im Bereich der geplanten Veranstaltungen ausschließlich Absagen gebracht. GAFLENZ. So mussten alle vier Läufe zum 20. KID`S-Cup abgesagt werden. „Natürlich wäre es schön gewesen, die Rennen zum Jubiläum für die skibegeisterten Kinder und Jugendlichen durchführen zu können. Aber wir freuen uns auf den Winter 2021/2022 und starten dann hoffentlich mit den Rennen wieder voll durch“, so WSG-Obmann...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Das Foto ist von der letzten Endsiegerehrung 2019 in Weyer. Die Veranstalter hoffen 2022 auf eine tolle Veranstaltung und mega Stimmung.

Bewerb
Wickie-Kinderlauf 2021 abgesagt

Aufgrund der derzeitigen Lage haben sich die 4 Veranstaltervereine, nach langer Überlegung und schweren Herzens dazu entschlossen, den Wickie Kinderlaufcup 2021 abzusagen. STEYR-LAND. Hauptgrund ist vor allem die unerfreuliche Aussicht auf die noch länger anhaltenden Maßnahmen betreffend Covid 19 Pandemie. Bereits 2020 musste der beliebte Kinderbewerb nach vollständiger Planung und Vorbereitung abgesagt werden. Die Veranstalter sehen wir sich in der Verantwortung gegenüber den Teilnehmern,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
93

Fussball 2. Bundesliga
Vorwärts gewinnt nach starker Leistung gegen Horn

Wichtiger Sieg für den SK BMD Vorwärts Steyr STEYR. Nach den überaus erfreulichen Ergebnissen des Osterwochenendes mit dem Remis gegen Lustenau und dem Sieg gegen Rapid II wartete mit dem SV Horn ein absolut richtungsweisendes Spiel auf die Rot Weissen. Die Milot Elf begann stark, bereits in der dritten Minute die erste gefährliche Aktion vor dem Tor der Gäste, Daniel Bilic donnerte einen Schuss an die Querlatte, er hätte sich damit selbst fast das schönste Geschenk anlässlich seines 20....

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Die schöne Losensteinerin Sophie Kaltenecker turnt ab 12. April auf Puls vier in rund fünf Metern Höhe – mit einem Tuch, das von der Decke hängt.
2

Losensteinerin ist Vertikaltuchakrobatin
Tanzen in luftiger Höhe

Junge Losensteinerin beweist bei Talentshow „Show your Talent – Das ist keine Castingshow“ auf Puls vier ihr Können in Vertikaltuchakrobatik. LOSENSTEIN. Sophie Kaltenecker hat eine Schwäche für „Aero Silk“. Ein Sport, den man sonst nur aus Zirkusvorstellungen kennt: Akrobatik in rund fünf Metern Höhe, mit einem Tuch, das von der Decke hängt. Angefangen hat alles mit normalem Tanzunterricht. „Ich bin letztes Jahr nach meiner Matura an den Wörthersee gezogen, um herauszufinden, in welche...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer

Sport aus Österreich

Gemeinsam sicher trainieren: Fitnessstudios werben um ihre Gäste.
2

Öffnung am 19. Mai
Warum Fitnessstudios gerade jetzt so wichtig sind

Anlässlich der Wiedereröffnung am 19. Mai starten Österreichs Fitnessbetriebe die gemeinsame Kampagne open-fitness. Begleitet durch das gleichlautende Informations- und Wissensportal „open-fitness.at“ soll ein breites öffentliches Bewusstsein für die große Bedeutung von Fitness und sportlicher Aktivität gesetzt werden. ÖSTERREICH. Die österreichischen Fitnessbetriebe laden herzlich dazu ein, ab 19. Mai wieder gemeinsam in den Studios zu trainieren. Gemeinsames Training in den Fitnessstudios...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Fußball vor leeren Zuschauerrängen ist seit fast einem halben Jahr Realität. Das Saisonfinale kann nun doch mit Zuschauern stattfinden, teilte die Bundesliga mit.

Tipico Bundesliga & 2. Liga
Saisonfinale findet mit Zuschauern statt

Die Bundesliga teilte am Montag mit, dass in der letzten Runde der ersten Spielklasse (21./22. Mai) und der 2. Liga (23. Mai), den Spielen im Europacup-Play-off und einer möglichen Relegation Zuschauer zugelassen werden. ÖSTERREICH. Gästefans werden – analog zur Vorgehensweise im Herbst – vorübergehend noch nicht zugelassen. "Die Rahmenbedingungen wurden seitens der Bundesregierung mit max. 3.000 Zuschauern bzw. max. 50 Prozent des Fassungsvermögens angekündigt. Weiters sollen eine...

  • Julia Schmidbaur
Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid Wien.
2

Fussball
Red Bull Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid

Der Bundesliga-Schlager ist entschieden, Red Bull Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid Wien. Die Bullen sind damit dem Fußball-Meistertitels einen Schritt näher gekommen. ÖSTERREICH. Die Torschützen bei den Bullen waren Andre Ramalho (36.) und Karim Adeyemi (93., 95.). Ramalho traf in der 36. Minute, Karim Adeyemi zwei Mal in der 93. Minute und knapp darauf noch einmal in der 95 Minute. Mit dem 3:0-Auswärtssieg liegen die „Bullen“ acht Runden vor dem Ende der Meistergruppe sieben Punkte vor dem...

  • Anna Richter-Trummer
Eva-Maria Brem gab ihren Rücktritt bekannt. Hier bei einem Besuch des Sportlerehrungs 2019 in Münster.

Saison verlief nicht nach Wunsch
ÖSV-Ass Eva Maria Brem erklärte Rücktritt

Die Riesentorlauf-Weltcupsiegerin von 2016 hat ihren Rücktritt via Social Media am Ostersonntag im Alter von 32 Jahren bekanntgegeben. ÖSTERREICH. Ihre größten Erfolge feierte die Tirolerin in der Saison 2015/16, in der sie auch die kleine Kristallkugel holte und dafür zur Österreichs Sportlerin des Jahres 2016 gewählt wurde. Danach wurde Brem von schweren Verletzungen zurückgeworfen, auch die unlängst zu Ende gegangene Saison verlief nicht nach Wunsch. Brem: Saison verlief nicht nach WunschIm...

  • Adrian Langer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.