Steyr & Steyr Land - Motor & Mobilität

Beiträge zur Rubrik Motor & Mobilität

Motor & Mobilität
Der Steyrer Günter Sonnleitner, Roman Iroschek aus Thaling und Erich Haider aus Leonding (v. l.) unterwegs auf der Messe.
3 Bilder

IG Historic Racing Steyr
Ereignisreiche Saison endet

Die IG Historic Racing Steyr war bei Austria Oldtimer Messe dabei STEYR. Mit insgesamt zehn Fahrzeugen trixten die Motorsportfreunde der IG Historic Racing Steyr bei der „Classic Austria“, der Messe für Oldtimer Fahrzeuge, in Wels auf. Die Classic Austria gilt als Treffpunkt für alle Oldtimer-Liebhaber, Sammler und auch viele Restaurateure. Mit der Messe endet ein turbulentes Jahr für die Steyrer: Günter Sonnleitner beispielsweise nimmt seit 43 Jahren an Autorennen teil. So viel unterwegs...

  • 16.10.18
Motor & Mobilität

Falschbetankungen vermeiden
Neue EU-Richtlinie zu Krafstoffkenzeichnung in Kraft

OÖ. Seit 12. Oktober gilt für die Kennzeichnung von Kraftstoffen an Zapfsäulen und Tankdeckeln eine neue Richtlinie der Europäischen Union. Aus diesem Grund werden ab sofort an Tankstellen und in neuen Fahrzeugen grafische Darstellungen und Buchstabenkürzel eingesetzt, um Fehlbetankungen zu vermeiden. "Grundsätzlich ist die europaweite Vereinheitlichung sinnvoll, aber gerade im deutschsprachigen Raum kann Verwirrung entstehen, weil das Kürzel "B" nicht für Benzin-, sondern für Dieselkraftstoffe...

  • 15.10.18
Motor & Mobilität
Unverwüstlich und stets erhaben klettert der Toyota Land Cruiser über alles, je schräger und steiler, desto lieber.
8 Bilder

Mächtiger Offroad-Hüne mit Hang zu Komfort
Im Test: Toyota Land Cruiser

Antrieb: 3/5 Der 177-PS-Diesel mag seine Herkunft nicht verbergen, gemächlich dieselt er sich in Bewegung. Hasenjagd überlässt er trotz hoher Waid-Affinität den Sportautokollegen. Sein Metier ist das Gelände, hier kann er sein Kraxel-Potenzial ausleben. Fahrwerk: 2/5 Wer gern bedächtig gondelt und sehr würdevoll durch Kurven gleitet, genießt Onroad-Langstrecken hochdroben. Innere Werte: 4/5 Nähert man sich dem Koloss von hinten und öffnet die solide Heckklappe, ist es, als öffne man...

  • 11.10.18
Motor & Mobilität
Eine Lehre zum KFZ-Techniker ist mehr als nur Reifenwechseln, auch Kurztests, Servicearbeiten und mehr gehören dazu.

Mercedes Vazansky
Meine Lehre zum „Autodoktor“

Der 18-jährige Patrick Ecker ist einer der „Sterne“ in der Mercedes-Vazansy-Familie in Steyr. STEYR. Im dritten Lehrjahr und damit knapp vorm Ziel seiner Ausbildung ist Patrick Ecker aus Steyr. Eckers Lehrzeit beträgt gesamt vier Jahre. Der 18-Jährige wird bei Mercedes Vazansky zum KFZ-Techniker ausgebildet. Jedes Lehrjahr muss Ecker auch die Schulbank drücken: für jeweils zehn Wochen geht es für den jungen Steyrer ab in die Berufsschule. Dort hat er neben einem einschlägigen Fachunterricht...

  • 02.10.18
Motor & Mobilität
Award-Verleihung: Alison Hills (Director of ID PR-Marketing), Niklas Keller (HTL Steyr), Michael Lugmair (HTL Steyr), Dana Jepsen (VIS), Leon Crnoja (HTL Steyr), Benedikt Bräu (HTL Steyr; v. l.).
2 Bilder

F1 in Schools
HTL Steyr holt 3. Award bei „F1 in Schools“-Weltmeisterschaften 2018

Nach einer harten und anstrengenden Vorbereitungs- und Wettkampfzeit jubelt das Kooperationsteam der HTL Steyr und der Vienna International School (VIS) über den sehr begehrten „Social Media Award“ bei den Weltmeisterschaften in Singapur. Damit gewann Austria Racing mit dem Team BWT Stream nach dem „Award of Outstanding Sportmanship“ (2016) und dem „Scrutineering Award“ (2017) nun den bereits dritten Award für Österreich. STEYR. „BWT Stream“, mit den HTL-Schülern Benedikt Bräu, Leon Crnoja,...

  • 28.09.18
Motor & Mobilität
Quadratisch, praktisch, gut gilt nicht nur für Schokolade, sondern auch für den kleinen Franzosen.
6 Bilder

Ein Kaktus für die Großstadt - Der kleine Franzose vereint Design und Fahrspaß
Im Test: Citroën C4 Cactus

Antrieb: 3/5 Mit seinen 110 PS und der Sechsgang-Wandlerautomatik hat der kleine Franzose mehr als genug Vortrieb für den Alltag – in 10,9 Sekunden erreicht er Tempo 100. Perfekt für die Stadt, genug für die Autobahn. Fahrwerk: 4/5 Punkten kann der Cactus mit seinem durchwegs angenehmen Fahrwerk, das zum Einen die Rücken der Passagiere schont und zum Anderen die vier Reifen auch bei sportlicher Fahrweise souverän auf dem Asphalt hält. Innere Werte: 4/5 Das Cockpit zeigt sich beim...

  • 24.09.18
  • 1
Motor & Mobilität
Komfortabel, stilvoll, kompakt und ein echter Offroad-Performer: der überarbeitete Suzuki Vitara.

Die zwei Neuen bei Suzuki

Nun gibt’s auch den Startpreis für den Jimny, für den extra zwei Farbtöne entwickelt wurden – „Kinetic Yellow“ für maximale Sichtbarkeit bei Regenwetter oder auf der Baustelle und die Tarnfarbe „Jungle Green“, die mit der Umgebung eins wird: 17.990 Euro. Beauty-Kur auch für Vitara Außerdem präsentiert Suzuki nun auch den überarbeiteten Vitara. Mit neuen Chromelementen auf dem Kühlergrill und zwei neuen Lackfarben „Solar Yellow Pearl Metallic“ und „Ice Grayish Blue Metallic“ brilliert der...

  • 24.09.18
Motor & Mobilität
Frischzellenkur für den Mazda CX-3 mit mehr Komfort und Fahrerassistenten.

Nach dem Mazda2 verpasst Mazda auch seinem CX-3 ein Update. Mehr Assistenzsysteme und mehr Komfort im Innenraum kennzeichnen den neuen Jahrgang.
Mazda CX-3 wurde aufgefrischt

Der neu designte Kühlergrill lässt den Mazda CX-3 tiefer wirken. Chromapplikationen vorne und seitlich verstärken seinen kräftigen Auftritt. Eine spezielle Polsterung sorgt nun für noch mehr Sitzkomfort, je nach Ausstattungsvariante kann der Fahrersitz elektrisch eingestellt und die Sitzposition durch die Memory-Funktion per Knopfdruck abgerufen werden. Im Innenraum gibt es unter anderem künftig mehr Platz zwischen Fahrer und Beifahrer, da der bisherige Handbremshebel durch eine elektronische...

  • 24.09.18
Motor & Mobilität
In Anlehnung an die verchromten Stoßstangen des 504 Coupés ateilt ein schwarzem Aluminiumträger den Kühlergrill in zwei Bereiche.

e-Legendär!

Er ist eine Hommage an das legendäre Peugeot 504 Coupé: das Peugeot e-Legend Concept mit rein elektrischem Antrieb und sowohl autonomen als auch manuellen Fahrmodi. Sprich mit mir Ausgestattet ist der e-Legend außerdem mit einem persönlichen sprachgesteuerten Assistenten: Während das Auto autonom fährt, kann der „Fahrer“ mit einem einzigen Satz den Fahrmodus ändern oder auch die elektrisch gesteuerten Fahrzeugtüren öffnen und schließen lassen. Die Stimme des Assistenten ist übrigens die...

  • 24.09.18
Motor & Mobilität
5 Bilder

Spektakulärer Überschlag von RX Pilot Christoph Holzner

WEYER. Bei teilweise guten äußeren Bedingungen ging am 23. September vor etwa 2000 Zuschauern das Saisonfinale der heimischen Rallycross Meisterschaft in der neu adaptierten MJP Racing Arena in Fuglau bei Horn (NÖ) über die Bühne. Mit dabei wieder der aus Weyer stammende KFZ Experte Christoph Holzner und zum ersten Mal der ehemalige F1 Fahrer Alex Wurz. Beim Staatsmeisterschaftslauf in Melk hatte Holzner noch mit Getriebeproblemen zu kämpfen, doch diesmal schien alles zu passen. Beim Training...

  • 24.09.18
Motor & Mobilität
Der Name Tarraco für den neuen Seat-SUV wurde von über 140.000 Fans der Marke ausgewählt.

Der Seat Tarraco ist da

Der neue Seat Tarraco ist der größter SUV der Seat-Modellpalette und nun auch das neue Flaggschiff der spanischen Marke. Es gibt ihn als Fünf- oder Siebensitzer und mit den aktuellsten Fahrerassistenzsystemen, serienmäßig sind Spurhalteassistent und Front Assist mit City-Notbremsfunktion, inklusive Radfahrer- und Fußgängererkennung, an Bord. Optional automatische Distanzregelung, „Blind Spot“-Sensor oder auch Verkehrszeichenerkennung. Supersicher Ein neues Maß an Sicherheit bietet der...

  • 20.09.18
Motor & Mobilität
Lokal CO2-neutral und nahezu lautlos: Der erste rein elektrisch angetriebene Audi, der Audi e-tron.

Erster rein elektrischer Audi!

Der Audi e-tron ist das erste rein elektrisch angetriebene Serienmodell von Audi. Für die bei Audi bekannt exzellente Traktion des alltagstauglichen (Reichweite von mehr als 400 Kilometern im WLTP-Zyklus) Oberklasse-SUV sorgt der erste elektrische quattro-Antrieb. An Schnellladesäulen lädt er mit bis zu 150 kW Ladeleistung und ist somit in etwa 30 Minuten bereit für die nächste Langstrecke. Äußere Merkmale Von weitem erkennbar, signalisiert der Audi e-tron unter anderem durch den...

  • 20.09.18
Motor & Mobilität
Der aufgewertete Mazda2 kommt mit verbessertem Handling und neuen Farben.

Großer Kleiner

Der neue Modelljahrgang des Mazda2 ist da – ab sofort gibt’s bereits in der Basisversion mehr Serienausstattung: Jeder Mazda2 hat nun die Fahrdynamikregelung G-Vectoring Control (GVC), durch die sich das Fahrzeug-Handling deutlich verbessert. Mehr Rot ins Leben Außen neu ist die Sonderlackierung Crystal Soul Rot und das elegante Deep Crimson Rot. Den 1,5-Liter-Skyactiv-Benzinmotor des „neuen“ Mazda2 erhält man wahlweise mit 75, 90 oder 115 PS und mit Sechsgang- Schaltgetriebe. Für den 90 PS...

  • 20.09.18
Motor & Mobilität
Innen bietet der Alaskan ausreichend Platz für fünf Fahrgäste, und dahinter noch ordentlich Ladefläche.
9 Bilder

Kraftvoller Straßenkreuzer im Test

Renault Alaskan: Pick-up mit viel Platz für Personen und Transporte Antrieb: 3/5 Bei einem Gewicht über zwei Tonnen sind die 190 PS absolut erforderlich und der Allradantrieb bringt die Power zügig auf den Asphalt. Durch die etwas längere Schaltstange kommt leichtes Busfahrer-Feeling auf. Fahrwerk: 4/5 Trotz der Größe kein schwer lenkbarer „Tanker“, überraschend agil liegt er ruhig auf der Straße. Der Wenderadius ist kleiner als zuerst vermutet. Innere Werte: 3/5 Die Ladefläche scheint...

  • 20.09.18
Motor & Mobilität
Alle Jugendlichen, die ihr Freifahrtticket noch nicht bestellt haben, sollten dies jetzt bald tun, um es noch rechtzeitig zu erhalten.

OÖVV-Freifahrt: Bereits 80.000 Bestellungen

Bestellsystem für Schüler- und Lehrlingsfreifahrt: Positive Bilanz nach der ersten Schulwoche. OÖ. Das Bestellsystem für Freifahrtickets im OÖVV für das Schul-/Lehrjahr 2018/19 funktioniert heuer sehr gut. Eine Woche nach Schulbeginn liegen bereits mehr als 80.000 Bestellungen vor. Die Produktion und der Versand der Tickets erfolgen kontinuierlich. Alle Kunden, die ihr Ticket noch nicht bestellt haben, sollten dies jetzt bald tun, um es rechtzeitig zu erhalten. Bereits im Juni startete die...

  • 18.09.18
Motor & Mobilität

Gehzeug- und Radler-Protest in Steyr

STEYR. Am Steyrer Mobilitätstag, am Sa. 22. September, lädt die Radlobby Steyr zum Gehzeug- und Radlerumzug. Das Gehzeug ist eine Erfindung von Verkehrsplaner Hermann Knoflacher: Ein Holzrahmen in der Größe eines Autos, der von einem Fußgänger getragen wird. Mit dem Gehzeugumzug wird der große Platzbedarf von Autos in der Stadt verdeutlicht und ein Vorrang für FußgängerInnen und Fahrradverkehr im Innenstadtbereich gefordert. Radverkehr verdoppeln Viele Städte haben bereits die Chance...

  • 17.09.18
Motor & Mobilität
2 Bilder

Dietacher E-Auto-Parade am Steyrer Stadtplatz

DIETACH/STEYR. Nach dem Riesenerfolg im Vorjahr mit mehr als 40 teilnehmenden Elektroautos findet heuer wieder in der europäische Mobilitätswoche das große E-Mobilitätstreffen in Dietach statt. Dabei wird die umweltfreundliche Antriebsart von all ihren Seiten gezeigt. Wie im Vorjahr wird die Aktion von Umwelt und Energieausschuss der Gemeinde Dietach mit Obmann Lukas Reiter organisiert. Das E-Mobilitätstreffen beginnt um am Samstag, 22. September, um 12 Uhr vor dem Starmovie Steyr in...

  • 13.09.18
Motor & Mobilität
Die Sportwagenmarke Porsche feiert ihren 70er mit Wein und Uhr.

Porsche feiert 70er exklusiv

Vor 70 Jahren hat Porsche seinen ersten Sportwagen in Betrieb genommen: den 356 „Nr. 1“ Roadster. Dieser Tag, es war der 8. Juni 1948, gilt als die Geburtsstunde der Marke Porsche. Es wird ein Wein sein Aus Anlass des 70. Geburtstages hat Porsche heuer zahlreiche Events zelebriert und den „Porsche Sportscar Together Day“ ins Leben gerufen, bei dem Sportautos aller Marken gehuldigt wird. Auch zwei „Limited Editions“ wurden ins Leben gerufen: Gemeinsam mit dem südsteirischen Weingut Tement...

  • 13.09.18
Motor & Mobilität
Statt starrer Routen und Fahrplänen ein flexibles System: der Vision Urbanetic als zukünftiges „Öffi“.

Wie fahren wir morgen?

Eventuell per Vision Urbanetic, einem revolutionären Mobilitätskonzept von Mercedes-Benz Vans. Dieses kann wahlweise Personen oder Güter transportieren: Das Konzept basiert auf einem elektrisch betriebenen, autonom fahrenden Chassis, das sowohl mit Aufbauten für die Personenbeförderung als auch für Gütertransport bestückt werden kann. Du wirst gesehen! Bis zu zwölf Personen kann der Vision Urbanetic als Ride-Sharing-Fahrzeug befördern, als Cargo-Modul bis zu zehn Europaletten. Integriert...

  • 13.09.18
  • 1
Motor & Mobilität
Mitsubishi Österreich sponsert das österreichische Handballteam mit zehn Autos.
2 Bilder

Handballer mit Mitsubishi unterwegs

Die kommenden drei Jahre wird Österreichs Handballteam mit Fahrzeugen von Mitsubishi Österreich unterwegs sein. Sieben Mitsubishi SUV-Modelle und drei Personenbusse stehen dem Damen- und Herrenteam nun zur Verfügung. Daumen drücken Mitsubishi blickt als offizieller Mobilitätspartner positiv in die Zukunft und ist zuversichtlich, dass die Handballmannschaften eine entscheidende Rolle bei der Handball-Europameisterschaft 2020 spielen werden. Diese wird Österreich gemeinsam mit Schweden und...

  • 13.09.18
Motor & Mobilität
Mercedes hat es geschafft, sogar die lange S-Klasse nicht wuchtig wirken zu lassen. Sieht aus wie eine „bessere“ E-Klasse.
6 Bilder

Im Test: Mercedes-Benz S-Klasse

Entspannung pur in der Langversion mit V8 Antrieb: 4/5 Otto Normalverbraucher lässt sich vom V8-Drehmoment faszinieren. Feinspitze wissen, dass der S 600 oder die AMG-Versionen noch mehr bieten: bis 1.000 Nm! Fahrwerk: 3/5 Luftfederungssystem in Kombination mit einer stufenlosen Dämpfungsregelung. Eh super, manchmal dreht man aber auf Sport, nur um wieder was von der Straße zu spüren. Innere Werte: 4/5 Alles edel. Top-Platz ist rechts hinten: Dort kann man den Beifahrer auf Knopfdruck...

  • 13.09.18
Motor & Mobilität
Künftig herrscht weniger Toleranz auf Oberösterreichs Straßen.

Weniger Toleranz: Ab 9 km/h wird geblitzt

Wie die Landespolizeidirektion OÖ bestätigt, ist die Toleranz bei Geschwindigkeitsübertretungen mit Anfang September halbiert worden. OÖ. Als „Maßnahme zur Erhöhung der Verkehrssicherheit“ kommuniziert das Büro des zuständigen Landesrates Günther Steinkellner die Verringerung der Toleranz bei Geschwindigkeitsübertretungen. Nicht wie bisher 10 km/h, dürfen Autofahrer seit 1. September nurmehr 5 km/h (plus 3 km/h Messtoleranz) über der vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeit liegen, ohne gestraft...

  • 12.09.18
Motor & Mobilität
3 Bilder

Christoph Holzner fuhr wieder bärenstark

Bei 2 Rallycross ÖM Läufe in Melk zeigte der aus Weyer stammende KFZ Händler Christoph Holzner groß auf. BEZIRK. Bei teilweisen irregulären Bedingungen, Starkregen am Samstag und Regenschauer am Sonntag gingen zwei getrennte Meisterschaftsläufe im Rallycross auf dem Wachauring in Melk über die Bühne die von der ÖAMTC Fahrtechnik mustergültig organisiert wurden. Insgesamt stellten sich mehr als fünfzig Akteure dem Start. Sie boten den wetterfesten Fans eine gute Show, wobei in einigen...

  • 10.09.18

Beiträge zu Motor & Mobilität aus