Nachrichten - Enns

Lokales

Spatenstich in Ennsdorf
Neuer Bauhof mit Wasserwehr

ENNSDORF. Mit der Unterstützung von Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig erfolgte am 16. November der feierliche Spatenstich für ein modernes Gebäude am Areal der ehemaligen Paintballanlage, in dem zukünftig alle Gerätschaften des Bauhofes, die Hochwasserschutzelemente und die Wasserwehr der Freiwilligen Feuerwehr Ennsdorf untergebracht werden. Außerdem wird neben dem Bauhof der Bevölkerung eine Grün- und Strauchschnittsammelstelle zur Verfügung stehen. Die Fertigstellung ist für Sommer 2019...

  • 20.11.18
Bezahlte Anzeige
3 Bilder

Tag der offenen Tür in der Gartenbauschule Ritzlhof
Tag der offenen Tür mit Adventmarkt

Der Tag der offenen Tür (mit Adventmarkt) in Ritzlhof bietet Interessentinnen und Interessenten für die Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich Gartenbau eine gute Gelegenheit, sich zu informieren. Präsentationen der Projektgruppen Gartengestaltung in Aktion Florale weihnachtliche Kreationen Strahlende Adventkränze klassisch bis elegant Sozialprojekt der 2. Klassen Sonnys Apfelpunsch G'schmackiges aus Sebastians Küche Wir laden Sie alle ganz herzlich ein! Nähere Informationen erhalten...

  • 20.11.18
Die Lebenshilfe Mitarbeiter im Florianer Laden mit Betreuerin Helga Schramseis

Lebenshilfe
Weihnachtsgeschenke vom Florianer Laden

ST. FLORIAN. Die großen Schachteln sind weihnachtlich gestaltet und in den Farben blau und rot erhältlich. Die kleineren Gebinde sind in naturfarbenen Boxen in verschiedensten Größen vorhanden und werden auf Wunsch genauso wie die großen Kartons, individuell mit regionalen Produkten wie Nudeln, Brot, Wurst, Schnäpse, Most, Wein, Honig, Marmeladen oder Tee´s von den umliegenden Produzenten befüllt und können im Florianer Laden, das ist ein Kooperationsprojekt der Lebenshilfe Oberösterreich mit...

  • 20.11.18

Unfall
Auto gegen Moped in St. Valentin

ST. VALENTIN. Zu einem Unfall im Kreuzungsbereich der Langenharter Straße mit der Siegfriedstraße kam es am Samstag, 17. November, kurz nach Mitternacht. Das berichtet die Freiwillige Feuerwehr St. Valentin. Ein Autolenker hatte laut FF offenbar einen Mopedfahrer übersehen, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Augenzeugen leisten Erste Hilfe. Der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst des Roten Kreuzes versorgte den verletzten Mopedlenker und transportierte ihn ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Stadt St....

  • 19.11.18
Die beiden Ennser Stadträtinnen Marieluise Metlagel und Rita Sengseis-Spindler sowie SAUM-Geschäftsführerin Dorothea Dorfbauer mit Projektteilnehmer Serag Aljundy.
4 Bilder

Projekt Stützpunkt feierte sein zehnjähriges Bestehen

ENNS. Am 14. November feierte das Projekt Stützpunkt sein zehnjähriges Jubiläum. Stützpunkt ist ein sozialökonomischer Betrieb, der seit 2008 anerkannte Flüchtlinge auf den ersten Arbeitsmarkt vorbereitet. Der Sozialmarkt (SOMA) Enns ist ein wichtiger Arbeitsbereich des Projekts. Anlässlich des Jubiläums hatte der SOMA Enns seine Türen für alle geöffnet. Diese Gelegenheit wurde von vielen genutzt, die sich sichtlich begeistert vom vielfältigen Angebot zeigten. Das Sortiment umfasst Güter des...

  • 19.11.18
Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landtagspräsident Viktor Sigl mit der heutigen Festrednerin, der Historikerin und Autorin Gudula Walterskirchen.
4 Bilder

100 Jahre Oberösterreich
"Wir sind heute wohlhabend"

OÖ. Vor 100 Jahren entstand aus einer Monarchie eine Demokratie. „Wenn wir heute den 100. Geburtstag Oberösterreichs feiern, dann trägt uns eine ganz andere Stimmungslage wie die Menschen vor 100 Jahren. Die Donaumonarchie war auseinandergefallen, die Menschen wussten nicht, wie es mit dem kleinen Restösterreich weitergehen würde. Im November 2018 feiern wir, dass Oberösterreich ein selbstbewusstes Bundesland ist, das eigenständig handelt, anpackt und entscheidet“, das sagte Landeshauptmann...

  • 19.11.18

Politik

Klubvorsitzender Christian Makor und SPÖ-Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer (v. l.).

Abänderungsanträge
SPÖ will Änderung der Budgetaufteilung

OÖ. Am 21. November, bringt die SPÖ mehrere Abänderungsanträge zum Landesbudget 2019 ein. Laut SPÖ-Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer würden bei aktueller Budgetdarstellung viele Hilfsbedürftige im Stich gelassen, während zur selben Zeit ein finanzwirtschaftlicher Erfolg gefeiert wird. Die SPÖ möchte dies durch ihre Anträge korrigieren. Die Kosten zur Deckung der Forderungen belaufen sich auf rund 30 Millionen Euro. Klubvorsitzender Christian Makor betont: „Es geht darum, dem...

  • 20.11.18
Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Reisecker, Generaldirektor Landwirtschaft und ländliche Entwicklung der Europäischen Kommission Georg Häusler und Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger (v. l.).

Agrarpolitik der EU
Kürzung des Agrarbudgets

OÖ. Die von der EU-Komission vorgeschlagene "Gemeinsame Agrarpolitik" bringt von 2021 bis 2027 für Österreich eine EU-Agrarbudgetkürzung um 8,7 Prozent mit sich – das sind 110 Millionen Euro. Steigende Ansprüche für BauernLaut Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger stehen die bäuerlichen Familienbetriebe den steigenden Ansprüchen der Gesellschaft, der Globalisierung, Wettextremen und dem Klimawandel gegenüber. Daher würden sie mehr Unterstützung benötigen und nicht weniger. Franz Reisecker,...

  • 20.11.18
Bezahlte Anzeige
Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung.

Unterstützung aus der Luft
Leistungsträger der Lüfte

Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche Flugzeuge für unterschiedliche Transport- und Unterstützungs-Aufgaben.  ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130"Hercules" sowie Pilatus PC-6 "Turbo...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Sicherer Weg nach oben
Karriere bei den Luftstreitkräften

Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen - und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer einen...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Luftstreitkräfte sind überall im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen.

Immer zur Stelle
Sichere Hilfe von oben

Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Österreichs Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum. Sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die Luftstreitkräfte...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit.

Keine staatliche Souveränität ohne sicheren Luftraum
So wahren wir unsere Luftraumhoheit

Die Luftraumüberwachung ist kein Luxus, sondern existenziell für Staat und Menschen: Sie sichert unsere staatliche Souveränität und unsere Bevölkerung. ÖSTERREICH. Bevölkerung schützen, staatliche Souveränität gewährleisten: Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit. Gerade für einen neutralen Staat wie Österreich gibt es zur Wahrung der Lufthoheit keine Alternative. Das sollte man über die Wahrung unserer Luftraumhoheit durch das Bundesheer...

  • 19.11.18

Sport

Fünf Siege aus fünf Spielen: Nach einem Jahr Pause legten die St. Florian Juniors (l. Alexander Winkler) fulminant los.
6 Bilder

Unterhaus-Saison
Halbzeit: So schlugen sich die Kicker im Herbst

Die Hälfte der Spielzeit 2018/19 ist Geschichte. Die BezirksRundschau beleuchtet noch einmal die Leistungen der zwölf Vereine der Region in der Hinrunde. OÖ-Liga ASK St. Valentin: Die zweite Saison in einer neuen Liga wird oftmals als die schwierigste beschrieben, gilt es doch die Leistungen des Vorjahres zu bestätigen. Den Roten aus St. Valentin ist dies jedoch sehr gut gelungen. Unter Neo-Trainer Willi Wahlmüller blieb man zwischenzeitlich sogar fünf Spiele en Suite ungeschlagen. Einen...

  • 19.11.18
16 Bilder

Gipfelstürmer unterwegs
Zum "Voralpenblick" mit dem Alpenverein Enns

ENNS.  Zum Jahresabschluss der Wander- und Bergsteigergruppen des Ennser Alpenvereins ging es am Sonntag, 11. November, mit rund 40 jungen und junggebliebenen Teilnehmern aus Enns und Umgebung nochmals auf Tour. Von Sankt Michael am Bruckbach im Mostviertel führte die Wanderung bei Sonnenschein vorbei an der Hubertuskapelle zur Aussichtswarte "Voralpenblick" und wieder hinunter nach Ertl. Danach zeichnete  Familiengruppenleiterin Martina Aschauer die vier fleißigsten Gipfelstürmer der...

  • 12.11.18
Zwei Mal konnte Bernhard Haumer (r.) den Gäste-Keeper überwinden.
34 Bilder

1. Klasse Nordost
Klarer Sieger im Kellerduell

Dank eines hochverdienten 4:0-Heimerfolges über die Union Pabneukirchen überwintert der SC St. Pantaleon-Erla vier Punkte vor dem Relegationsplatz. ST. PANTALEON. In der letzten Runde vor der Winterpause empfing St. Pantaleon-Erla Samstagnachmittag den direkten Konkurrenten aus Pabneukirchen. Die Ausgangslage war klar: Der Verlierer dieser Partie geht mit Relegationsplatz 12 in die Winterpause. Die Pantas setzten deshalb von Anfang an alles daran dieses "Sechs-Punkte-Spiel" für sich zu...

  • 10.11.18

ASKÖ Kronstorf
Judokas waren erfolgreich

KRONSTORF. Bei der dritten Runde des Judo Bezirkscup in Micheldorf erreichten die teilnehmenden Judokas des ASKÖ in Kronstorf hervorragende Platzierungen. Manuel Karlseder belegte den vierten Platz. Den zweiten Platz schafften Moritz Raschko und Katharina Hirschhofer. Auf den ersten Platz kämpfte sich Andreas Frühwirt. In der Bezirkscup-Gesamtwertung erreichten Frühwirt, Raschko und Hirschhofer den zweiten Platz.

  • 09.11.18
2 Bilder

Ennser Sportunion bietet neues Programm: SeniorenFit

ENNS. Immer wieder habe es Anfragen bei der Sport Union Enns wegen Übungseinheiten für „ältere Menschen“ zur Verbesserung der Beweglichkeit im Alltag gegeben. Das ist kein Wunder. Denn: Gymnastik und Bewegung sind in jedem Alter wichtig, kräftigen und fördern das Zusammenspiel der Muskeln im Körper und machen sie beweglicher. Bei Menschen die wenig aktiv sind kann sich die Muskulatur verkürzen und es kommt oft zu einseitigen Belastungen von Muskeln. Muskelverspannungen, Bewegungseinschränkungen...

  • 06.11.18
3 Bilder

„Glückspilz“ in der Au in Erla

Ernst Rozanek ist bereits 81 Jahre alt und immer noch topfit. ENNSDORF, ST. PANTALEON-ERLA. Neue Lebensfreude und Kraft hat der 81-jährige Ennsdorfer Ernst Rozanek durch die Au in Erla gewonnen. Mindestens drei Mal pro Woche ist er in der Au unterwegs. Mittlerweile kennt er jeden Tümpel, jeden Baum und natürlich auch den aktuellen Baufortschritt des Hochwasserschutzdammes. „Manchmal begleiten wir ihn bei seinen Spaziergängen. Er zeigt uns dabei voller Stolz die Highlights der Au", sagt seine...

  • 06.11.18

Wirtschaft

Intersport Austria Geschäftsführer Thorsten Schmitz.

Sportartikelhandel
Intersport mit 14 Prozent mehr Jahresumsatz

OÖ. Intersport Austria blickt auf das erfolgreichste Jahr seiner Unternehmensgeschichte zurück. Der Marktführer im Sportartikelhandel konnte seinen Umsatz um 14 Prozent steigern. Laut Thorsten Schmitz, Geschäftsführer Intersport Austria, waren sowohl der Fokus auf Qualität und Beratung als auch die starke Entwicklung des Angebot Ski, Bike und Outdoor maßgebend für das Umsatzplus. Auch die Intersport-Gruppe inklusive Tschechien, Ungarn und Slowakei konnte ein Umsatzplus von fast zwölf Prozent...

  • 20.11.18
„Wir weisen selbst im schweren Stress-Szenario robuste Kapitalquoten auf“, sagt RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller.

Stresstest
Raiffeisenlandesbank über EU-Schnitt

OÖ. Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich (RLB OÖ) wurde als einzige oberösterreichische Bank von der Europäischen Zentralbank (EZB) als „bedeutendes“ Institut der Währungsunion eingestuft. Zum dritten Mal nahm die RLB OÖ an einem EU-weiten Stresstest teil. Das Ergebnis war, dass die Raiffeisenlandesbank über dem EU-Durchschnitt der geprüften Banken liegt. Bestätigung durch Ergebnisse Sie weist sogar in einem schweren Stress-Szenario robuste Kapitalquoten nach den vorgegebenen Methoden...

  • 19.11.18
Die "World Weit Weg"–Infoparty ist somit für alle reisebegeisterten und auslandshungrigen Jugendlichen ein Muss

World Weit Weg
Große Infoparty des JugendService

"World Weit Weg" – unter diesem Motto steht die diesjährige Infoparty des JugendService, die am Freitag, den 23. November von 15 bis 18 Uhr stattfindet. Im JugendService im LandesDienstleistungsZentrum (LDZ) gibt es neben zahlreichen Informationsständen von Vermittlungsorganisationen, umfassendes Infomaterial und Auslandserfahrungen von Jugendlichen aus erster Hand. Auch heuer besteht wieder die Möglichkeit, an einem Bewerbungstraining in englischer Sprache, das von Europass durchgeführt wird,...

  • 19.11.18
Wirtschaftsreferent LH-Stv. Michael Strugl, Unternehmer Franz Ömer, Wirtschaftsministerin Margarethe Schramböck, Thomas R. Köhler und AMS-OÖ-Geschäftsführer Gerhard Straßer (v. l.).

Informationstechnologie
Fachkräftemangel in der IT-Branche

OÖ. „Wir müssen junge Menschen für IT-Berufe begeistern und bestehende Arbeitnehmer qualifizieren“, betont Wirtschaftsreferent Landeshauptmann-Stv. Michael Strugl. Der digitale Wandel verbreitet große Unsicherheit in der Arbeitswelt. Am 14. November zeigte das Zukunftsforum Arbeitsmarkt der Business Upper Austria in Linz, ob oft befürchtete Schreckensszenarien über den Fachkräftemangel tatsächlich Realität sind oder nicht IT liefert Arbeitsplatzgarantie Laut dem deutschen Innovations- und...

  • 19.11.18
Ältere Arbeitnehmer punkten mit Berufs- und Lebenserfahrung.
3 Bilder

Arbeitslos über 50
Mehr Chancen für Ältere

REGION (up). "Seit Februar 2018 sinkt auch bei der Gruppe 50 plus die Zahl der Arbeitslosen. Daraus sehen wir, dass sich das Einstellverhalten der Betriebe langsam ändert und Ältere durchaus auch wieder Chancen haben", weiß Karl Steininger, Leiter des Arbeitsmarktservice (AMS) Traun. Die besten Aussichten bestünden im Lebensmittelhandel, im Fachhandel und in der Gastronomie. Was älteren Arbeitnehmern oft die Suche erschwert, seien Vorurteile. "Die Annahme, alle Älteren wären kränklich,...

  • 14.11.18
Die Mitglieder von "Ennsdorf lebt" mit dem neuen Obmann Stellvertreter Peter Bugram, Obmann Thomas Wahl (Vorne, Mitte) und Ehrenobmann Herbert Jobst

Jahreshauptversammlung
„Ennsdorf lebt“: Thomas Wahl ist neuer Obmann

ENNSDORF. "Ennsdorf lebt", der Gewerbeverein zur Förderung von Klein- und Mittelbetrieben in Ennsdorf, hielt im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung auch Neuwahlen ab. Obmann Herbert Jobst legte nach siebenjähriger Tätigkeit seine Funktion zurück. Auf Grund seiner Aktivitäten, wie zum Beispiel der jährliche Gewerbeflohmarkt und auch die Zusammenarbeit mit dem überregionalen Westwinkel-Projekt, wurde er in der Jahreshauptversammlung zum Ehrenobmann ernannt. Zum neuen Obmann wurde Thomas Wahl,...

  • 12.11.18

Leute

Bezahlte Anzeige

3x2 Karten für den ARTHOUSE Film "#FEMALE PLEASURE" im Star Movie zu gewinnen!

Fünf Frauen, fünf Religionen, ein Kampf für die Selbstbestimmung aller Frauen. In ihrem Dokumentarfilm #Female Pleasure widmet sich Regisseurin Barbara Miller fünf jungen Frauen, die jeweils einer der fünf Weltreligionen angehören und eine Sache gemeinsam haben: Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav kämpfen gegen die Dämonisierung der weiblichen Sexualität, die in Zeiten von zunehmendem religiösem Fanatismus um sich greift, und setzen sich für Aufklärung...

  • 20.11.18
HLBLA St. Florian
2 Bilder

Schule
HLBLA St. Florian öffnete Türen

ST. FLORIAN. Am Samstag, 10. November, öffnete die HLBLA St. Florian in der Zeit von 9 bis 13 Uhr die Türen für interessierte Besucher. Schon seit mehr als 45 Jahren bildet die fünfjährige höhere landwirtschaftliche Bundeslehranstalt mit Maturaabschluss erfolgreich Führungskräfte für die Landwirtschaft und den ländlichen Raum aus. Der Tag der offenen Tür bot nun die Gelegenheit, sich vor Ort von der zukunftsorientierten Ausbildung an der HLBLA St. Florian zu überzeugen. Besucher konnten an...

  • 20.11.18
Lehrer in Brüssel

Erasmus+
Lehrer auf EU-Fortbildung in Brüssel

ENNS. Im Rahmen des Erasmus+ Programms nahmen insgesamt elf Professoren des BG/BRG Enns an der EU-Fortbildung in Brüssel teil. Das Besichtigungsprogramm umfasste die Kommission, Parlament und Parlamentarium, den Rat, den Ausschuss der Regionen, das Haus der europäischen Geschichte usw. und wurde bereichert durch interessante Vorträge und Diskussionen, auch mit österreichischen EU-Abgeordneten. Das Programm wurde von der ständigen Vertretung Oberösterreichs in Brüssel zusammengestellt. Die...

  • 20.11.18
Bürgermeister Karl Huber, Alfred Eglseer, Landtagspräsident Viktor Sigl (von links nach rechts)

Auszeichnung
Alfred Eglseer zum Konsulent für Sportwesen ernannt

ERNSTHOFEN. In Anerkennung seiner verdienstvollen Tätigkeiten für das Sportwesen in Oberösterreich hat die Landesregierung den Ernsthofner Alfred Eglseer zum „Konsulent der OÖ. Landesregierung für das Sportwesen“ ernannt. Die Titelverleihung erfolgte im Oktober im Kulturzentrum Ursulinenhof in Linz durch Landtagspräsident Viktor Sigl im Beisein des Ernsthofner Bürgermeisters Karl Huber.

  • 19.11.18
das Ennser Jugendrotkreuz 2018
2 Bilder

Nachwuchs beim Roten Kreuz Enns
Professionell in Szene setzen

.. ließ sich die Ennser Jugendrotkreuzgruppe „Red Sharks“ im November im Schloss Ennsegg mit freundlicher Unterstützung des Fotografen ‚Goophil‘ und verewigte so auch die stetig hoch motivierte Nachwuchsförderung beim Roten Kreuz Enns. Ziel der Jugendrotkreuzgruppen ist es soziale Kompetenzen zu stärken, Erste Hilfe zu erlernen und anzuwenden und diese auch im Wettkampfmodus unter Beweis zu stellen. ,Mit großem Stolz können wir sagen, dass das Jugendrotkreuz Enns den Kindern und...

  • 17.11.18