Video

Beiträge zum Thema Video

1:35

Altenhofnerkreuzung
FF Erla und St. Valentin bei Unfall auf der B1 im Einsatz

Zu einem "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" wurden heute Dienstag, 17. Mai, gegen 8.30 Uhr die Feuerwehren Erla und Stadt St. Valentin alarmiert. ST. VALENTIN, ERLA. Der Verkehrsunfall ereignete sich an der Kreuzung der B1 mit der Altenhofnerstraße. Zwei Fahrzeuge sowie drei Personen waren laut ersten Informationen an dem Unfall beteiligt. Die Personen sollen leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht worden sein. "Mittels Spineboard wurde eine Person aus dem Fahrzeug befreit und an den...

  • Enns
  • Ulrike Plank
0:08

Unfall auf der A1
Enns Ost: Kleinbus prallte gegen Lastwagen

Auf der A1 bei der Autobahnausfahrt Enns Ost kam es am Montag in der Früh zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Kleinbus. ENNS. Der Kleinbus war auf einen Lkw aufgefahren und wurde stark deformiert. Wie durch ein Wunder wurden die beiden Insassen laut ersten Informationen offenbar nur leicht verletzt. Treibstoff ausgelaufen Der Kleinlaster hatte Racing Sprit in Kleingebinden geladen, eines ging bei dem Unfall kaputt und der Treibstoff musste von der Feuerwehr gebunden werden. Die...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Neuen Weltrekord geschafft – Manuel Mitasch (li.) und Dominik Harant (re.) aus Linz-Land
Video

13 Keulen Weltrekord verdreifacht
Jonglissimo aus Linz-Land zeigen auf

Einen Großteil aller Jonglierweltrekorde für Team halten die Jongleure von Jonglissimo mit mehr als 30 Weltrekorden. Nun hat man eine neue Sensation geschafft. LINZ-LAND. Dominik Harant aus Leonding und Manuel Mitasch aus Ansfelden jonglieren 13 Keulen für 102 gefangene Pässe. Damit „stampften“ sie den bisherigen Rekord von 30 gefangenen Pässen ein und setzten die neue Marke dreimal so hoch wie zuvor. Keulen bei einer vierfacher Drehung in einer 5,5 Meter hohen Flugbahn jonglieren„Noch vor...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Video 37

Unfall auf A1 bei Pucking
Auto überschlug sich mehrfach bei schweren Verkehrsunfall

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am späten Sonntagabend auf der A1 Westautobahn bei Pucking ereignet. Ein Autolenker wurde dabei schwer verletzt. PUCKING. Der Unfall ereignete sich auf der A1 Westautobahn in Fahrtrichung Wien im Gemeindegebiet von Pucking. Ein Autolenker ist aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto hat sich dann im Grünstreifen neben der Fahrbahn offensichtlich mehrfach überschlagen, bis der PKW schwer beschädigt am Dach zum Liegen kam. Der...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in einer Tempo-30-Zone in Enns hat Dienstagfrüh, 26. April, laut ersten Informationen vier Verletzte gefordert.
Video 26

Beim Gesundheitszentrum
Frontalcrash in Enns fordert vier Verletzte

Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in einer Tempo-30-Zone in Enns hat Dienstagfrüh, 26. April, laut ersten Informationen vier Verletzte gefordert. ENNS. Der Unfall ereignete sich gegen 5.30 Uhr in der Westbahnstraße vor der Einfahrt zum Gesundheitszentrum Enns. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es im Bereich einer leichten Kurve in der Tempo-30-Zone laut ersten Informationen zu einem heftigen, leicht versetzten Frontalcrash zwischen zwei Autos. Notarzt im Einsatz Offenbar war...

  • Enns
  • Ulrike Plank
0:05

Feuerwehreinsatz
Unfall durch Bremsmanöver auf der B1 in Asten

Bei einem Verkehrsunfall auf der B1 im Gemeindegebiet von Asten sind Samstagabend zwei Personen verletzt worden. ASTEN.  Am 16. April 2022 gegen 21 Uhr lenkte ein 19-jähriger Linzer seinen Pkw auf der B1 von Linz kommend Richtung Asten. Auf dem Beifahrersitz befand sich eine 18-jährige Linzerin. Zur selben Zeit fuhr ein noch unbekannter Pkw-Lenker in die Gegenrichtung und geriet laut Fahrzeuginsassen und Zeugen auf die Gegenfahrbahn. Der 19-Jährige wollte eine Kollision verhindern und bremste...

  • Enns
  • Sandra Kaiser
0:13

OSI Food Solutions
Ermittlungen zur Brandursache im Ennser Fleischwerk

Bei einem Großbrand komplett ausgebrannt ist am Palmsonntag die Produktionshalle der OSI Food Solutions in Enns/Kristein – wie berichtet.  ENNS. Auch am Tag zwei nach dem Großbrand ist die Brandursache nach wie vor ungeklärt. Am Montag, 11. April, fand die erste Begehung von Brandsachverständigen und Kriminalisten des Landeskriminalamtes statt. Bei dieser konnte der Bereich des Brandausbruches zwar eingegrenzt werden, eine genaue Bestimmung konnte jedoch, ob der Beschädigung des Gebäudes noch...

  • Enns
  • Ulrike Plank
0:51

Zwei Feuerwehren im Einsatz
Kronstorf: Holzhütte im Wald ging in Flammen auf

In Kronstorf ist Montagabend, 11. April, eine Holzhütte in einem Waldstück entlang der Enns in Flammen aufgegangen. Zwei Feuerwehren waren mit Löscharbeiten beschäftigt. KRONSTORF. Keine Pause für die Feuerwehren der Region: Nur einen Tag nach dem Großbrand im OSI Werk Enns mussten gestern Abend die Feuerwehren Enns und Kronstorf erneut ausrücken.  Feuer: Große Rauchsäule sichtbar Die Feuerwehr wurde am Abend zu einem Brand einer Holzhütte bei einem Waldstück entlang der dort verlaufenden Enns...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Thomas Brunner im Sammellager, ehemaliger Betten Reiter, Linz, Landstraße
Video 4

SUNUA an der HLBLA St. Florian
Thomas Brunner stellte Schülern Ukraine-Hilfsprojekt vor

An der Höheren Landwirtschaftlichen Bundeslehranstalt in St. Florian fand in der Woche vor den Osterferien eine Friedens- und Solidaritätsveranstaltung zum Ukraine-Krieg statt.  ST. FLORIAN. Die schrecklichen Ereignisse in der Ukraine erschüttern zurzeit die Weltgemeinschaft. Trauer, Leid und Tod – verbunden mit tragischen Schicksalsschlägen – erreichen uns tagtäglich in der Berichterstattung. An der HLBLA St. Florian wurde in der Woche vor den Osterferien eine Friedens- und...

  • Enns
  • Ulrike Plank
2:55

Feuerwehreinsatz
Großbrand in Ennser Firma unter Kontrolle

Im Werk des Nahrungsmittelkonzerns OSI Food Solutions in Enns  ist es am Sonntag in der Früh zu einem Großbrand gekommen. Seit 6 Uhr läuft ein größerer Einsatz mit 15 Feuerwehren. ENNS. Wie der Kommandant der Ennser Feuerwehr, Alfred Stummer, am späten Vormittag zur APA sagte, sei der Brand unter Kontrolle, die Löscharbeiten seien jedoch schwierig und dürften noch bis in die Abendstunden dauern, so berichtet ooe.orf.at. Unklar ist noch, was zu dem Feuer geführt hat. Berichte über Verletzte...

  • Enns
  • Sandra Kaiser
0:10

Feuerwehr
Großeinsatz bei Brand eines Firmenhallenkomplexes in Enns

In einem Lebensmittel verarbeitenden Betrieb in Enns (Bezirk Linz-Land) ist Sonntagfrüh ein Feuer ausgebrochen. Seit 6.00 Uhr läuft ein größerer Einsatz mit zwölf Feuerwehren. Das Gebäude steht mittlerweile im Vollbrand. ENNS. Die Feuerwehr wurde am frühen Sonntagmorgen zu einem Brandmeldealarm bei einer Firma in Enns alarmiert. Bei der Lageerkundung am Einsatzort stellte sich dann heraus, dass es in einer Firmenhalle brannte. Innerhalb kurzer Zeit drang teils dichter Rauch aus dem...

  • Enns
  • Sandra Kaiser
Video 10

Schwarze Rauchwolken stiegen auf
Baustellenbrand in Traun

Gegen 12 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Traun und die Betriebsfeuerwehr Dr. Franz Feurstein Ges.m.b.H zu einem Brand alarmiert. TRAUN. Bereits bei der Anfahrt war eine große schwarze Rauchsäule kilometerweit zu sehen. Das Feuer brach bei Flämmarbeiten am Dach einer noch in Bau stehenden Firmenhalle aus. Wärmebildkamera kam zum EinsatzInnerhalb kürzester Zeit konnten die Feuerwehrleute den Brandunter Kontrolle bringen und schließlich komplett ablöschen. Mithilfe der Wärmebildkamera...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Die BezirksRundSchau begleitete den Nachwuchs-Komiker Benedikt Mitmannsgruber zu seiner ersten Blutspende.
Video 3

Blutspende-Marathon
Benedikt Mitmannsgruber: Vom Komiker zum Helden

Blutspenden rettet Leben. Die BezirksRundSchau startet deswegen auch heuer wieder gemeinsam mit dem OÖ Roten Kreuz den Blutspende-Marathon: Von 10. März bis 20. April. Zum Auftakt begleiteten wir den Nachwuchs-Komiker Benedikt Mitmannsgruber zu seiner ersten Blutspende. Wer hätte gedacht, dass Blutspenden auch Spaß machen kann? OÖ. Stell dir vor, du hast einen schweren Unfall. Du verlierst viel Blut und bezahlst fast mit dem Leben. Doch die Blutspende eines anderen rettet dich. Alle 90 Sekunden...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Video 11

Feuerwehreinsatz in Leonding
Brand einer Müllsammelstelle

Die Feuerwehr Leonding musste Samstagabend gegen 20:30 Uhr zum Brand einer Müllsammelstelle ausrücken. LEONDING. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen standen bereits mehrere Müllbehälter in Vollbrand. Auch ein Behälter für Altkleiderspenden und ein Holzzaun brannten bereits. Umgehend wurde unter schwerem Atemschutz damit begonnen den Brand einzudämmen. Der Altkleidercontainer musste ausgeräumt werden, um auch letzte Glutnester bekämpfen zu können. Durch den glücklichen Umstand das sich die...

  • Linz-Land
  • Sandra Kaiser
Anzeige
Video

Lehrlingsausbildung bei der SWIE energie
Lehrlinge sind die Facharbeiter/innen der Zukunft!

Die SWIE energie ist ein neues und eigenständiges Tochterunternehmen der Swietelsky AG - einem der bedeutendsten Unternehmen und Arbeitgeber der österreichischen Bauindustrie. Für dich können wir daher einen sicheren Ausbildungsplatz und langfristigen Arbeitsplatz in unserem wirtschaftlich soliden Unternehmen bieten! Angenehmes Betriebsklima und gute Ausbildung sind erstrebenswert - aber keineswegs selbstverständlich! Bei SWIE energie gibt es beides, denn unsere Lehrlinge sind die...

  • Linz
  • Armin Fluch
Primar Lamprecht erklärt im Videovortrag die unterschiedlichen Wirkweisen von Totimpfstoff, Vektorimpfstoff (AstraZeneca & Johnson) sowie mRNA-Impfstoff (Pfizer & Moderna).
10 5 Video 7

Corona-Experte erklärt im Video
Was ist bei Covid-19 gefährlicher? Krankheit oder Impfung

Wie gefährlich ist Covid-19 wirklich? Kann die Krankheit einem gesunden Menschen überhaupt schaden? Welche Nebenwirkungen hat die ab Februar verpflichtende Covid-19-Impfung? Und warum ist eine dritte Impfung notwendig – wirkt sie überhaupt? OÖ. Die BezirksRundSchau hat Primar Bernd Lamprecht gebeten, die Gefahren einer Corona-Erkrankung den möglichen Nebenwirkungen der Impfung gegenüberzustellen. Der Vorstand der Klinik für Lungenheilkunde am Kepler Universitäts Klinikum, stellvertretende Dekan...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Neujahrsgruß Collegium Ennsegg
Das Collegium Ennsegg wünscht Prosit Neujahr

Aufgrund der aktuellen Situation kann das geplante Neujahrskonzert am 09.01.2022 leider nicht stattfinden. Das Collegium Ennsegg hat aus diesem Grund eine virtuelle Neujahrsbotschaft ins Netz gestellt. Der Donauwalzer wird untermalt von Videoaufnahmen der Donaulandschaft rund um Enns: HIER GEHT ES ZUM VIDEO!

  • Enns
  • Wolfgang Simlinger
Pressekonferenz mit Impfpflicht und Lockdown: Ludwig, Platter, Schallenberg, Mückstein
10 6 Aktion Video 4

Allgemeine Impfpflicht ab 1. Februar
Österreich dreht zu – harter Lockdown

Am idyllischen Achensee in Tirol fand die turnusmäßige Landeshauptleutekonferenz statt. Aber statt eines geselligen Beisammenseins wurde in zähen Verhandlungen mit Bundesminister Mückstein und Kanzler Schallenberg ein weiterer Lockdown für alle beschlossen. Dieser beginnt am Montag und dauert vorerst zehn Tage, maximal aber bis 13. Dezember. Gleichzeitig wird die allgemeine Impfpflicht ab 1.  Februar kommen. ÖSTERREICH. Bereits am Donnerstag sind Bundeskanzler Alexander Schallenberg und...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
8

Fusskeyboarderin LIZ müller zeigt ihr können bei "NÖN sucht das grösste Talent"
Ennser Musikerin im Halbfinale bei Castingshow

Mit dem Song "Weusd a Herz hast wia a Bergwerk" von Rainhard Fendrich konnte die Ennser Fußkeyboarderin LIZ müller die Jury in Amstetten begeistern. Am 14. Oktober fand in Amstetten vor Voraussscheidung der Castingshow "NÖN sucht das grösste Talent" statt. Für die Ennser Musikerin war es der erste Auftritt vor Publikum nach einer längeren Schaffenspause, die sich aufgrund der Covid-Pandemie ergab. LIZ müller wurde 1977 ohne Arme geboren und begann mit 10 Jahren, Keyboard zu lernen. Das...

  • Enns
  • Wolfgang Simlinger
Anzeige
Video 4

Top-Ausbildung für Lehrlinge
Lietz Angels: ein abgefahrenes Team!

„Gas geben und ein eigenes Moped checken“ – so lautet das Motto der „Lietz Angels“ - der Lehrlinge von Lietz. Seit einigen Jahren werden junge Nachwuchskräfte in den verschiedensten Bereichen sprichwörtlich unter die Fittiche des Unternehmens genommen und nach modernen Lietz - Standards zu Branchen-Profis ausgebildet. Mit fachlicher Kompetenz, umfassender Persönlichkeitsentwicklung und Freude am Erfolg sind die zentralen Werte einer Lehre bei Lietz.  Eigenes Moped und Auto-Führerschein Neben...

  • Linz
  • Armin Fluch
Anzeige
Sicher und ökologisch mit dem Bus reisen! Unter busdichweg.com finden Sie die besten Angebote.
Video 2

Bereit zum Einsteigen?
bus dich weg! Der Reisebus ist Klimaschützer Nr. 1

bus dich weg! - ist ein junges Franchisesystem für Bus- und Reiseveranstalter jetzt schon 23 mal in ganz Österreich. Komfortabel und ökologisch reisen, muss kein Wiederspruch sein. Mit Österreichs größten Busreiseangebot "bus dich weg!" bist du sicher, bequem und klimafreundlich unterwegs. ÖSTERREICH. Wer klimaschonend reisen möchte, scheitert oft an der mangelnden Information, oder an der verwirrenden Vielfalt an Tipps und Hintergrundwissen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Wer Spaß daran...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Rainbows: Hilfe für Kinder und Jugendliche nach Trennung oder Todesfall
Video 3

Rainbows
Hilfe für Kinder und Jugendliche nach Trennung oder Todesfall

30 Jahre Rainbows in Österreich, 28 Jahre Rainbows in Oberösterreich, das ist die Geschichte von über 5.000 Kindern und Jugendlichen, die in diesen Jahren von Rainbows-Oberösterreich begleitet wurden, weil sich ihr Leben plötzlich veränderte – sei es nach der Trennung ihrer Eltern oder nach dem Tod eines geliebten Menschen. ENNS. Kinder wachsen in dem Glauben auf, dass ihre Eltern immer für sie da sein werden, sie fühlen sich sicher und geborgen. Wenn sich die Eltern nun trennen, so verlieren...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Die 2.200 Kilometer und 30.000 Höhenmeter (im Bild der Anstieg auf den Großglockner) konnte Lukas Kaufmann in unter vier Tage bewältigen.
Video 2

Kronstorfer Lukas Kaufmann beim Race Around Austria
2.200 Kilometer in unter 4 Tagen

Der Kronstorfer Extrem-Ausdauerradsportler Lukas Kaufmann hat beim Race Around Austria sein persönliches Ziel erreicht: Die 2.200 Kilometer und 30.000 Höhenmeter konnte er in unter vier Tage bewältigen. KRONSTORF. „Während dem gesamten Rennen habe ich insgesamt nur drei Stunden geschlafen”, sagt Kaufmann. Der Kronstorfer setzte dabei auf drei zehnminütige Powernaps und zwei Mal erlaubte er sich 75 Minuten Schlaf. 12.000 Kalorien pro Tag„Täglich habe ich ungefähr 14 Liter getrunken und 30...

  • Enns
  • Julian Kern
Der gesuchte 40-Jährige konnte am Nachmittag des 27. Juli 2021 im Linzer Stadtteil Ebelsberg festgenommen werden.
Video 9

Seit 20. Juli von Polizei gesucht
UPDATE: Ehefrau in Asten schwer verletzt: Verdächtiger festgenommen

UPDATE: Der Verdächtige konnte am 27. Juli von der Polizei festgenommen werden.  ASTEN, LINZ. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung gelang es Polizisten des Landeskriminalamtes und des Linzer Stadtpolizeikommandos, den gesuchten 40-Jährigen in den Nachmittagsstunden des 27. Juli 2021 im Linzer Stadtteil Ebelsberg festzunehmen. Hatte sich in Umgebung versteckt Bei seiner Einvernahme zeigte sich der Mann laut Polizei zur Tat geständig. Seinen Angaben zufolge habe er sich seit dem Vorfall am 20....

  • Enns
  • Ulrike Plank

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.