Beiträge zur Rubrik Gesundheit

Ferdinand Scholten

Visionen Wünsche Träume
Coaching zur Erarbeitung und Erfüllung seiner Wünsche

Als Lebens Balance und angehender Insprations Coach möchte ich mit Ihnen per Zoomcall in einer oder mehrer Sitzung/ne ihre Visionen entwickeln und alte hemmende Glaubenssätze in neue starke unterstützende Sätze verändern, um mit den eingesparten Energien leicht in seine neue selbst erschaffene Zukunft gehen zu können. Glücklich, Zufrieden, Enthusiastisch, Fried- und Freudvoll, Aufrecht, Stark, Fantasievoll, Lebens- und Liebenswert. Halt natürlich und liebenswert! kontaktieren Sie mich unter...

  • Ferdinand Scholten
Am Foto von links nach rechts: Florian Karner(15x) Christa Steinwendtner(10x) Sabine Fischer (10x) und Katharina Braunsteiner (5x)

Rabenstein an der Pielach
Blutspendeaktion im Gemeinde- und Kulturzentrum

Die Blutbank des UK St.Pölten und der ASBÖ Rabenstein freuten sich über 47 Spender, die trotz heißer Temperaturen ihren Lebenssaft spendeten. RABENSTEIN. 
Noch immer unter Corona-Sicherheitsvorkehrungen fand die Blutspendeaktion im GuK in Rabenstein statt. 
Obmann Willi Vorlaufer durfte folgende Jubiläumsspender begrüßen: 50x Alfred Pfeffer und Hans Peter Gwinner 30x Mario Karner 15x Florian Karner 10x Sabine Fischer, Christa Steinwendtner und Alexander Schmirl 5x Katharina...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger

Ärztedienste
Ärztedienste Sa.&So., 04.&05.07.2020

Reutte/Vils: Dr. Manfred Dreer Vils, Dogana 1, Tel. 05677-20155 Notordination: 11 - 12 und 17 - 18 Uhr Tannheim/Weißenbach: MR Dr. Erwin Pfefferkorn Grän, Am Kohlbichl 2, Tel. 05675-6400 Notordination: 10 - 11 und 17 - 18 Uhr Elbigenalp/Holzgau: Dr. Karin Haß-Schletterer Holzgau 73, Tel. 0664-1945333 Notordination: 9 - 11 Uhr Zwischentoren: Dr. Georg Prantl Ehrwald, Hauptstr. 5, Tel. 05673-2331 Notordination: 10 - 11 und 17 - 18 Uhr Zahnarzt: Dr. Markus Steppan Reutte,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
  19

Old School Basterds
Leoben: Endlich wieder ein Livekonzert

Die Old School Basterds begeisterten bei ihrem Liveauftritt in der Kunsthalle Leoben. LEOBEN. Mit dem Rock'n'Roll der 50er-Jahre feiern die "Old School Basterds" ihr zehnjähriges Bandjubiläum. Unter dem Motto "Back in Time" starteten Stanley, Johnny, Jerry Lee, Vinzenzo und Charlie eine Konzerttournee, die sie am Mittwoch vergangener Woche nach Leoben führte. In der Kunsthalle fand – unter genauer Einhaltung der Covid-19 bedingten Abstandsregeln – ein vom Kulturreferat der Stadt Leoben...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Bewegt im Park 2020 erstmalig in Weer

BEWEGT IM PARK bietet dir ein vielfältiges Bewegungsprogramm in öffentlichen Parkanlagen – kostenlos und unverbindlich. In Weer wird über die Dao Schule Tirol (www.dao-schule-tirol.at - Sonja Plank, Athletik, Fitness und Koordination Instructor, Trainerin für Kampfkunst, Qigong, Taiji und Gewältprävention) wöchentlich vom 21. Juli bis 8. September von 19:00 bis 20:00 am Sportplatz hinter der NMS Weer Qigong angeboten. Mann/Frau kann dabei Grundlagen von Qigong – Atmung, Bewegung und...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dao-Schule -Tirol

Ärztedienste 4./5. Juli

Imst: Dr. Stefan Reisinger, Pfarrg. 33, 6460 Imst, Tel. 05412-66753, Notordination von 10–11 Uhr und 17–18 Uhr Stams, Silz, Haiming, Roppen: Dr. Michael Eiter, Gewerbestr. 3, 6430 Ötztal-Bahnhof, Tel. 05266-88651, Notordination von 10–11 Uhr und 17–18 Uhr Mötz, Barwies, Mieminger Plateau, Nassereith, Obsteig: Dr. Tobias Linser, Dr. Siegfried Gapp Weg 7, 6414 Mieming, Tel. 05264-5211, Notordination von 10–11 Uhr, Ärztenotruf: 141 Pitztal: Dr. Sandro Gusmerotti, HNr. 220, 6474...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach

VORTRAGSREIHE MIT DISKUSSION: PRINZIPIEN DES LEBENS
Veranstaltung: Sommerakademie-PRINZIPIEN DES LEBENS

Veranstaltung in Klagenfurt von Annegret A. Braun Die Familiensystemdiagnostik ist, wie so viele andere Wissenschaften, auf ein ganz neues (und doch uraltes) Wirklichkeitsverständnis gestoßen: Wir befinden uns in einer Wirk-lichkeit, die sich nach Sinn und Bedeutung immerzu wohlgeformt ereignet. (Prinzipien des Hermes Trismegistos) Was aber bedeutet das für mein Leben? Warum habe ich diese Wirklichkeit? Wie passiert Veränderung? Was gibt Sicherheit und Halt und macht gleichzeitig frei?...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Francesco Brodel
Primar Gerhard Pöppl, Leiter der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde am Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf.
  2

Keine Chance dem Sonnenbrand
Kinder brauchen einen besonders guten Sonnenschutz

Kinder gehören nicht in die Sonne. Ihre Haut ist noch sehr dünn und empfindlich, und schon nach etwa fünf Minuten direkter Sonnenbestrahlung kann es bei ihnen zu Hautrötungen oder gar zu einem Sonnenbrand kommen. KIRCHDORF/KREMS.Auch spätere Schäden an Haut und Augen liegen oft in der Kindheit begründet. Allerdings müssen sich die Kleinen auch im Sommer möglichst unbeschwert im Freien austoben und bewegen können, obwohl sie der UV-Strahlung dort stark ausgesetzt sind. Kinder sind daher von...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Anzeige
 1   3

AUVA
Auf die Hände achten!

Hauterkrankungen zählen seit Jahren zu den häufigsten Berufskrankheiten. Betroffene Berufsgruppen sind überwiegend Friseurinnen und Friseure, aber auch Reinigungs- und Gastgewerbepersonal, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Gesundheitsbereich sowie Metall- und Bauarbeiter. Die gute Nachricht: Mit den richtigen Präventionsmaßnahmen sind arbeitsbedingte Hauterkrankungen vermeidbar. Die Hände sind unser wichtigstes Werkzeug. Bei vielen Tätigkeiten sind sie jedoch – durch mechanische...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Der Verein ChronischKrank fordert weiterhin seitens der Politik den Schutz betroffener Personen ein.

Verein ChronischKrank
Freistellung chronisch Kranker verlängert

Chronisch Kranke können aufatmen: Ihre Freistellung wurde bis 31. Juli verlängert. Das verkündete Bundesministerin Christine Aschbacher am 30. Juni. OÖ. Mit ersten Juli trat die Verlängerung der Freistellung der Hochrisikogruppe in Kraft: „Der Einsatz und das Warten hat sich gelohnt, die Freistellung wird vorerst bis 31. Juli verlängert! Ich appelliere an die politisch Verantwortlichen, der Schutz der Hochrisikogruppe muss weiterhin an erster Stelle stehen. Weitere Lockerungen sehe ich...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Wie sich der Körper wehrt

Serie Immunsystem Teil 1: Wie sich der Körper durch das Abwehrsystem vor Infektionen schützt. ÖSTERREICH. Die Gesamtfunktion des Immunsystems besteht darin, eine Infektion zu verhindern oder zu begrenzen. Das Abwehrsystem kann zwischen normalen, gesunden und schädlichen Zellen unterscheiden, indem es eine Vielzahl von Hinweisen auf eine Gefahr erkennt. Wenn das Immunsystem Krankheitserreger zum ersten Mal identifiziert, reagiert es, um das vorliegende Problem anzugehen. Registrieren und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Auf Reisen wird es oft eng für die Beine.
 1

Gute Reise für die Venen

Lange Reisen können für die Gefäße zu einer besonderen Belastungsprobe werden. Je stärker die Beine angewinkelt werden, desto mehr wird dadurch der Blutrückfluss von den Füßen zum Herzen beeinträchtigt. ÖSTERREICH. Vor allem im Flugzeug kann es dazu kommen, dass aufgrund der trockenen Kabinenluft das Blut dickflüssiger wird und langsamer fließt. Das begünstigt die Entstehung einer Reisethrombose, bei der das Blut in den Beinvenen verklumpt und einen Pfropf bildet. Unter Umständen löst sich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka

Vorhang auf für Deine Wahrheit 3
PRIVATFinanzen im Griff

facebookMeine Lieben, ich wurde gebeten, eine Videoreihe über das Thema zu machen. Gerne. Es wird voraussichtlich Herbst 2021 fertig sein. Wir werden es auf You Tube als komplette Videoreihe hochstellen, soweit jetzt geplant. Ich möchte mich auch bei Allen, die am Wochendende auf meinen Artikel gewartet haben entschuldigen, dass ich erst jetzt deswegen schreibe. Da ich diese Videoreihe so verständlich und gut wie möglich machen möchte, wird es so lange dauern. Wer mich kennt, weiß...

  • Gänserndorf
  • Barbara Fried
Anzeige
Mit rund einer Milliarde Euro unterstützt die EU Projekte, die zur Entwicklung und Erforschung von Medikamenten gegen das Covid 19 ins Leben gerufen wurden.
 1   4

#EuropaGegenCovid19
EU gefördert: Forschung gegen Covid-19

Gerade jetzt, wenn es darum geht, wirksame Mittel für die Erkennung und die Bekämpfung von Covid-19 zu entwickeln, sind Förderungen der Europäischen Union für Projekte im Sinne der Gemeinschaft und der Gesundheit wichtiger denn je. Mit insgesamt rund 1 Mrd. Euro unterstützt die EU Projekte gegen das Coronavirus. EUROPA. Unter anderem, geht es um die Entwicklung neuer Impfstoffe und Medikamente, neuer patientennaher Schnelldiagnosetests sowie neuer Behandlungsformen und Methoden der Vorsorge...

  • Wien
  • Werbung Österreich

Erectile dysfunction treatment,
Is erectile dysfunction is curable?

Erectile dysfunction treatment and natural tips ● If you are among those men who suffer from diabetes, we have got good and bad news about your sexual life. ● The bad news is that: Men who are diabetic are 3 times more likely to proclaim having difficulties with sex than a non-diabetic man. ● The most typical sexual problem is Erectile Dysfunction or also referred to as ED, seldom called impotence. ● Yet worse, as ED is such a private concern, many men seem embarrassed to address...

  • Baden
  • daviesr23 daviesr23

Wichtige Tipps zur Zahnzusatzversicherung - darauf sollten Sie achten

Für viele Menschen ist der Gang zum Zahnarzt oft unangenehm und mit Sorgen verbunden, auch wenn es sich dabei lediglich um eine Kontrolle handelt. Steht dann noch ein Eingriff an, kann dies schnell zu einer finanziellen Belastung werden. Besonders dann, wenn Sie Zahnersatz benötigen oder eine Zahnbehandlung mit schonenden und ästhetischen Lösungen bevorzugen, wird es teuer. Die Krankenkasse übernimmt oft nur einen Teil der Kosten und Sie müssen den Rest aus eigener Tasche zahlen. Zudem...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Die österreichischen Apotheker haben über Pharmafirmen abgestimmt.

Apotheker haben abgestimmt
Apomedica räumt bei OTC Mirror Awards ab

Bei den Awards bewerten die österreichischen Apotheker das Image der im OTC-Markt vertretenen Unternehmen. Großer Gewinner war auch 2020 Apomedica. ÖSTERREICH. Die IQVIA OTC Awards werden jedes Jahr an Pharmafirmen verliehen, die im Bereich der rezeptfrei erhältlichen Arzneimittel besonders gute Arbeit leisten. Als Jury fungieren dabei jene, die es ganz genau wissen müssen: die Angestellten der österreichischen Apotheken. Aufgrund der Coronavirus-Situation fand die Abstimmung heuer zum...

  • Wien
  • Michael Leitner
Baden im Sommer ist auch für kleinere Kinder ein großer Spaß, Eltern sollten aber immer in der Nähe des Pools bleiben.

Sekundäres Ertrinken vermeiden
Kinder nach einem Badeunfall genau beobachten

Auch wenn ein Badeunfall eines Kindes glimpflich verläuft, sollte man in den Tagen darauf genau auf den Verunfallten achten. Sonst besteht die Gefahr des "sekundären Ertrinkens". (ÖSTERREICH). Badeunfälle mit Kindern entstehen oftmals trotz der Anwesenheit von Erwachsenen. Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit kann fatale Folgen haben. Daher sollte gerade beim Planschen im hauseigenen Pool immer ein Elternteil in unmittelbarer Nähe zum Kind bleiben. Kommt es trotz aller Vorsicht zu einem...

  • Wien
  • Michael Leitner
Blutzuckermessungen sind heute wesentlich einfacher als früher.

Menschen mit Diabetes
Es gibt keinen leichten Verlauf

Im Rahmen eines Pressegesprächs beleuchteten Experten die aktuelle Situation für Betroffene der Stoffwechselerkrankung. ÖSTERREICH. "Es gibt keinen leichten Diabetes", stellte Susanne Kaser, Präsidentin der Österreichischen Diabetes Gesellschaft im Rahmen eines Pressegesprächs klar. Die Stoffwechselerkrankung, von der etwa jeder zehnte hierzulande betroffen ist, sei immer eine schwerwiegende, ernstzunehmende Krankheit. In etwa alle 50 Minuten stirbt ein Österreicher an den Folgen von...

  • Wien
  • Michael Leitner
LAbg Christoph Kaufmann (ganz links), Dir. Michael Strozer (6. von li.) sowie die PBMs Margret Toy (8. von li.), Sylvia Rothensteiner (5.von re.) und PBM Stv. Joshua Vejvoda (2. von re.) bedanken sich mit Torten und Schokolade für den Einsatz der Zivildiener und Freiwilligen

Engagement
Süßes Danke für soziale Freiwillige

LAbg Christoph Kaufmann bedankte sich im Pflege- und Betreuungszentrum Klosterneuburg  für den Einsatz der Zivildiener und der Freiwilligen KLOSTERNEUBURG. Daniela Kaler und Lukas Stritzker beenden im Juli ihr freiwilliges soziale Jahr im PBZ Klosterneuburg. Seit September 2019 helfen sie engagiert im Team mit und sind eine wichtige Bereicherung für die Bewohnerinnen und Bewohner. Besonders während des Lock- downs war ihr Einsatz von großer Bedeutung. Zusätzlich zu den regulären Zivildienern...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Beleuchtet die Rolle der Pflege im soeben erschienenen Buch "Wir denken Gesundheit neu!": Karoline Riedler, die im Vorstand des Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverbands (ÖGKV) sitzt.
  2

Nach Corona die Gesundheit neu denken
"Der Applaus ist inzwischen leider verhallt"

"Wenn es genügend Ärzte gibt, kann uns eigentlich nichts passieren", das sei – besonders jetzt nach der akuten Krise – die Meinung vieler Menschen, beobachtet Karoline Riedler, Leiterin der Universitätslehrgangs für Mittleres Pflegemanagement. "Das ist allerdings zu kurz gedacht, denn worauf es ankomme, sei die Kombination aus Ärzteschaft und Pflegepersonal. Corona hat das österreichische Gesundheitssystem auf die Probe gestellt. "Und diese Probe haben wir gut bestanden", findet Riedler, "wir...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Menschen mit COPD zählen zur Risikogruppe.

COPD und Coronavirus
Coronavirus: Risiko für Menschen mit COPD

Menschen mit COPD zählen zur Risikogruppe für schwere COVID-19-Verläufe und sollten sich deshalb besonders genau an die Sicherheitsmaßnahmen halten. ÖSTERREICH. Seit Anfang des Jahres 2020 sind die Schlagzeilen voll mit dem neuartigen Coronavirus. Im März 2020 wurde die derzeitige Situation von der Weltgesundheitsorganisation WHO offiziell zu einer Pandemie erklärt. Besonders wichtig ist es für Risikogruppen, beispielsweise Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen, Maßnahmen zu ergreifen,...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer
Der Früchtetopfen mit Leinöl ist vegetarisch und glutenfrei. Vor allem das Leinöl macht dieses Frühstück zu einem richtigen Power-Frühstück.

Einfache Rezepte
Die Zubereitung eines richtigen Power-Frühstücks

Die Salzburger Ernährungstrainerin Julia Steindl von Caprilife zeigt uns wie einfach die Zubereitung mancher Gerichte mit saisonalem Gemüse ist. Für einen optimalen Start hat sie für uns das Rezept für einen Früchtetopfen mit Leinöl. SALZBURG. Dafür braucht ihr folgende Zutaten: (für 1 Portion) 150 g Magertopfen2 EL Wasser2 EL Leinöl2 EL LeinsamenEine Handvoll frische Früchte der Saison So macht ihr euch euer leckeres Frühstück: Topfen mit dem Wasser glattrühren. Dann das Leinöl...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner

Beiträge zu Gesundheit aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.