Top-Nachrichten - Liesing

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

4.862 haben Liesing als Favorit hinzugefügt
Bezirksvorsteher Gerald Bischof und Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter SteinbauerBezirksvorsteher Gerald Bischof und Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter SteinbauerBezirksvorsteher Gerald Bischof und Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer
Aktion 4

U6-Station Erlaaer Straße
Zwei neue Zugänge und zwei neue Aufzüge

Die größte U-Bahn-Stationserweiterung seit rund 20 Jahren ist erfolgreich abgeschlossen. Zum Vorteil für die Liesinger. WIEN/LIESING. Bereits seit Ende Juni stehen den Fahrgästen in der U6-Station Erlaaer Straße der zweite Zugang „In der Wiesen“ über feste Stiegen und die auf einer Gesamtlänge von 103 Metern neu überdachten Bahnsteige zur Verfügung. Wie geplant nahmen rechtzeitig zum Schulstart auch die zwei neuen Aufzüge ihren Dienst auf. Insgesamt investierten die Wiener Linien rund 8...

Benny, Cosmo, Henry und Bernhard Kazda bringen ein wenig Anden-Feeling direkt nach Rodaun und Umgebung.Benny, Cosmo, Henry und Bernhard Kazda bringen ein wenig Anden-Feeling direkt nach Rodaun und Umgebung.Benny, Cosmo, Henry und Bernhard Kazda bringen ein wenig Anden-Feeling direkt nach Rodaun und Umgebung.
5

Rodaun
Der Alpaka-Flüsterer aus Liesing

Ein ganz besonderes Erlebnis wartet jetzt in Rodaun.Eine Wanderung mit zahmen Anden-Alpakas. WIEN/LIESING. "Schau einem Alpaka nie zu tief in die Augen. Es könnte dein Leben verändern", zitiert Bernhard Kazda ein altes, südamerikanisches Sprichwort und ergänzt: "Genau das ist mir passiert". Zu verdanken hat er dies Luisa, der Jüngsten seiner drei Töchter. "Sie war mit ihrem Kindergarten auf einer Alpaka-Wanderung und ich als Begleitperson mit. Da habe ich mich auf den ersten Blick in diese...

So sieht ein glücklicher Hund aus So sieht ein glücklicher Hund aus So sieht ein glücklicher Hund aus
8

Jetzt eröffnet
Die Hunde-Waschanlage für jeden Wauzi

Die Tage werden kürzer und das Wetter etwas schlechter. Was das bedeutet wissen Hundebesitzer nur zu gut. Aber ihnen kann jetzt geholfen werden. WIEN/LIESING. Die BUDDY Selbstbedienungs-Hundewaschanlage eröffnete heute, am 20. September 2021 in der Jochen Rindtstrasse 1A in Liesing ihren fünften Standort – den ersten in Wien. Nach Tulln, St. Pölten, Leobersdorf und Krems können jetzt auch Hundefreunde in Wien die praktische Anlage nutzen. Modern, selbsterklärend und ergonomisch ausgerichtet –...

Das neue Anton Proksch Institut in der Gräfin Zichystraße 6Das neue Anton Proksch Institut in der Gräfin Zichystraße 6Das neue Anton Proksch Institut in der Gräfin Zichystraße 6
4

Anton Proksch Institut
Neue Drogenstation in Liesing eröffnet

VAMED und die Stiftung Anton Proksch-Institut Wien haben im 23. Bezirk eine europaweit richtungsweisende neue Drogenstation mit 45 Therapieplätzen, Werkstätten und Therapiegarten in Betrieb genommen. WIEN/LIESING. Das Anton Proksch Institut behandelt jährlich im Schnitt stationär rund 200 und ambulant rund 480 Patienten mit Drogenabhängigkeit aus ganz Österreich. Dank der europaweit richtungsweisenden Therapieangebote wie jenem des Anton Proksch Instituts hat sich die Behandlungsrate chronisch...

Vereinspräsidentin Madeleine Petrovic hat den "Franzl" heim geleitetVereinspräsidentin Madeleine Petrovic hat den "Franzl" heim geleitetVereinspräsidentin Madeleine Petrovic hat den "Franzl" heim geleitet
3

Tierschutzhaus
Der "heilige Franzl" kehrt nach Hause zurück

Der „Franzl“ kehrt heim. Tierschutz Austria retourniert die Statue des Schutzpatrons der Tiere an die Stadt Wien. WIEN/LIESING/HIETZING. Zusammenbringen, was zusammengehört: Jahrelang zierte er den Haupteingang des Tierschutzhauses von Tierschutz Austria (TSA, der neue Name des Wiener Tierschutzvereins), streckte Tieren und tierlieben Menschen in Not seine helfende Hand entgegen und wurde von den Mitarbeitern liebevoll „Franzl“ genannt: Franz von Assisi, Schutzpatron der Tiere – allerdings in...

Helga Schmidtschläger freut sich schon auf den 1. Oktober.Helga Schmidtschläger freut sich schon auf den 1. Oktober.Helga Schmidtschläger freut sich schon auf den 1. Oktober.
2

Mauer
Eine Tour voller Genüsse steht bevor

Am 1. Oktober lädt der Verein der Geschäftsleute von Mauer ein, die Spezialitäten des Grätzels zu entdecken. WIEN/LIESING. Mauer ist eines der liebens- und vor allem lebenswertesten Grätzeln des 23. Bezirks – und hat nicht nur den Anrainern, sondern auch allen Besuchern viel zu bieten. Wer sich selbst davon überzeugen will, dem sei jetzt die kommende GenussTour ans Herz gelegt. Dreizehn Geschäfte verwandeln sich am Abend des 1. Oktobers von 18 bis 21 Uhr in wahre "GenussStationen", an denen man...

Tanzbegeisterte Kinder und Jugendliche werden gesuchtTanzbegeisterte Kinder und Jugendliche werden gesuchtTanzbegeisterte Kinder und Jugendliche werden gesucht
4

Tanzkurse in Liesing
Die „Vienna Dance Kids“ sind zurück

Es ist wieder soweit - nach über einem Jahr Zwangspause öffnen die „Vienna Dance Kids“ endlich wieder ihre Pforten und wollen den Kindern aus Liesing und Umgebung wieder ihre beliebten Tanzkurse anbieten. WIEN/LIESING. Endlich wieder eine gute Nachricht. In Liesing wird wieder getanzt. Und dazu laden die „Vienna Dance Kids“ alle ein, die Freude an der Bewegung haben. In fünf verschieden Kursen ab vier Jahren aufwärts bietet der Verein ein breites Tanzspektrum von einfachen Kindertänzen für die...

Adnan Musa, Schwägerin Christa Exinger, Nichte Susanne Exinger und Bezirksvorsteher Gerald Bischof gratulierten. Adnan Musa, Schwägerin Christa Exinger, Nichte Susanne Exinger und Bezirksvorsteher Gerald Bischof gratulierten. Adnan Musa, Schwägerin Christa Exinger, Nichte Susanne Exinger und Bezirksvorsteher Gerald Bischof gratulierten.
2

Herzlichen Glückwunsch
Ferdinand Neubauer feiert seinen 100. Geburtstag

Seinen 100. Geburtstag feierte der Liesinger Ferdinand Neubauer zu Hause im Kreise seiner Familie und Freunden. Bezirksvorsteher Gerald Bischof gratulierte persönlich. WIEN/LIESING. Ferdinand Neubauer hatte ein bewegtes Leben ,auf das er an seinem 100. Geburtstag zurückblickte. So erzählte er von seiner Kriegsgefangenschaft, ebenso wie von seiner Karriere bei der Polizei. Dort war er dafür verantwortlich, Führerscheinprüfer einzuteilen. Aber auch sein Privatleben war ein erfülltes. Bis ins hohe...

Bezirksvorsteher Gerald Bischof und Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer
Benny, Cosmo, Henry und Bernhard Kazda bringen ein wenig Anden-Feeling direkt nach Rodaun und Umgebung.
So sieht ein glücklicher Hund aus
Das neue Anton Proksch Institut in der Gräfin Zichystraße 6
Vereinspräsidentin Madeleine Petrovic hat den "Franzl" heim geleitet
Helga Schmidtschläger freut sich schon auf den 1. Oktober.
Tanzbegeisterte Kinder und Jugendliche werden gesucht
Adnan Musa, Schwägerin Christa Exinger, Nichte Susanne Exinger und Bezirksvorsteher Gerald Bischof gratulierten.
ÖVP-Gemeinderat Patrick Gasselich hält am PVE Alterlaa fest und will ein Treffen aller Beteiligten in Form einer Gesundheitsplattform.
Aktion 2

Pimärversorgungszentren
Kein Ärztezentrum im Wohnpark Alterlaa

"Wir wollen eine bessere medizinische Versorgung!", fordert eine Bürgerplattform. Umsonst, wie es scheint. WIEN/LIESING. Seit 2010 ist die Liesinger Bevölkerung um rund 15 Prozent gewachsen und der 23. Bezirk bleibt begehrt. Allein das Gebiet "In der Wiesen" wird bis 2025 rund 10.200 Bewohner haben. Die medizinische Versorgung sieht hingegen nicht so rosig aus. In den letzten zehn Jahren ist die Anzahl der Kassenärzte im Bezirk gesunken. So gibt es im 23. Bezirk derzeit nur 41 derartige...

Der Steinbruchsee ist ein wahres Naturjuwel. Es könnte sein, dass er bald nicht mehr nur das Auge erfreut.
Aktion

Naturschutzgebiet Teufelstein/Fischerwiese
Wird der Steinbruchsee zu einem Badeteich?

Ein neues Nutzungskonzept könnte das Naturschutzgebiet Teufelstein-Fischerwiesen noch attraktiver machen. WIEN/LIESING. Das Naturschutzgebiet Teufelstein–Fischerwiesen am Rande von Liesing ist eines der artenreichsten Gebiete im ganzen Wienerwald. Mehr als 300 Pflanzen- und über 1.000 Tierarten, viele davon stark gefährdet und streng geschützt, leben hier. Auch der Mensch schätzt das Areal, das sich aus einem aufgelassenen Steinbruch entwickelt hat. Besonders die Bewohner der benachbarten...

Lokales

Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky, Wiener Tafel-Geschäftsführerin Alexandra Gruber, ARA Vorstand Christoph Scharff, ARA Projektleiterin Jasmin Scharmitzer (v.l.)
2

ARA spendet
1.000 Mehrwegbehälter für die Wiener Tafel

Die Wiener Tafel versorgt rund 16.000 Armutsbetroffene in rund 90 Sozialeinrichtungen im Großraum Wien. Das wird ihr jetzt etwas leichter gemacht. WIEN/LIESING. Pro Jahr rettet die Wiener Tafel bis zu vier Tonnen Lebensmittel vor dem Müll. Auch dank gespendeter und geretteter Lebensmitteln von Handel, Industrie und Landwirtschaft. Um den Transport nachhaltiger zu gestalten und die Abfallvermeidung weiter zu fördern, spendete nun die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) 1.000 Mehrwegboxen an die...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Anzeige
Bis 13. Oktober gratis schnuppern und easylife kennenlernen. Wir freuen darauf, Sie persönlich begrüßen zu dürfen!

Gratis Schnuppern bis 13. Oktober
Kennenlerntage bei easylife

Bis 13. Oktober laden die Beraterinnen von easylife zum unverbindlichen und kostenlosen Schnuppern ein. Danach weiß man genau, wie es um den eigenen Stoffwechsel steht und wie ein persönliches Abnehmprogramm aussehen könnte. Jeder ist eingeladen Egal, ob man starkes Übergewicht aus gesundheitlichen Gründen reduzieren möchte oder einfach lästige fünf Kilogramm loswerden will: Mit gratis Figur-, Stoffwechsel- und Bauchfettanalysen lernt man viel über den eigenen Körper und warum man bisher nicht...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Von 24. September bis 3. Oktober bringt die Vienna Design Week 2021 verschiedenste Ausstellungen, Workshops und vieles mehr nach Wien.
Aktion 6

Wien als Kunsttreff
Das bringt die Vienna Design Week 2021

Ab Freitag bringt die  Vienna Design Week verschiedenste Veranstaltungen nach Wien. Von Spaziergängen über Workshops bis zu Ausstellungen: Die bz hat einen Überblick zusammengestellt.  WIEN. Es ist so weit: Von Freitag, 24. September, bis Sonntag, 3. Oktober, findet  Vienna Design Week 2021 statt. Mit der Jubiläumsausgabe zum 15-jährigen Bestehen gehen einige Veränderungen einher: Neben der neuen Festivalzentrale in der Brigittenau (20., Sachsenplatz 4-6) wurde auch in der Leitung der Vienna...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Der Vienna Night Run ging bereits zum 15. Mal um den Ring.
1 Video

Wiener Lauf-Highlight
Das war der 15. Vienna Night Run (mit Video)

Rund 90 Prozent der Läufer waren beim 15. Erste Bank Vienna Night Run geimpft. Schnellster Läufer wurde Mario Bauernfeind, bei den Damen siegte Annabelle Mary Konczer. WIEN/INNERE STATD. Nachdem der Erste Bank Vienna Night Run im vergangenen Jahr Coronabedingt als virtuelle Laufveranstaltung über den Datenhighway gehen musste, kehrte das Laufevent am Dienstagabend als reales Sportspektakel für Läufer und Nordic Walker heuer auf die Wiener Ringstraße zurück. Bei der 15. Jubiläumsauflage traten...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Barbara Schuster
Anzeige
Im Dorf SCHÖNLEITN kommen Mountainbike-begeisterte Ladys auf ihre Kosten.
1 8

Naturel Hotels & Resorts, Dorf SCHÖNLEITN
Bike-Camps für Mountainbike-begeisterte Ladies

Das Dorf SCHÖNLEITN bietet ab Mitte Juni ein eigenes Camp für Mountainbike-begeisterte Ladys an.  VILLACH. Schnappt euch euer Bike und die beste Freundin und erlebt ein paar aufregende Tage im Dorf SCHÖNLEITN. Ab 17. Juni gibt es für Mountainbike-begeisterte Ladys ein eigenes Bike-Camp mit zusätzlichen Leistungen für euch und euer Bike. Egal ob eine gemütliche Tour oder eine wilde Downhill-Abfahrt – das Dorf SCHÖNLEITN bietet die besten Voraussetzungen, um die Gegend mit dem Rad zu erkunden. ...

Politik

Neue Corona-Maßnahmen wird es in Wien ab Freitag, 1. Oktober, geben. Dies kündigte Bürgermeister Ludwig (SPÖ) heute, 21. September, an.
2 2 Aktion 3

Druck auf Ungeimpfte
Härtere Corona-Maßnahmen in Wien ab 1. Oktober

Neue Corona-Regeln in Wien ab Freitag, 1. Oktober. Die bz hat einen Überblick zusammengestellt. WIEN. Auch in Wien steigen die Corona-Zahlen weiter. Dabei sind es vor allem ungeimpfte Personen, die stark erkranken und sich dabei auch an der stärker ansteckenden Delta-Variante anstecken. Deshalb will die Stadt Wien jetzt mehr Druck auf die Menschen ausüben, um die Impfquote zu erhöhen. Neue Corona-Maßnahmen wird es in Wien ab Freitag, 1. Oktober, geben. Dies kündigte Bürgermeister Ludwig (SPÖ)...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) stürzte in seiner Wohnung. Im Spital wurden Prellungen diagnostiziert.
2

Aufenthalt im Spital
Gesundheitsstadtrat Peter Hacker bei Sturz verletzt

Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) stürzte zuhause in Wien. Dabei verletze er sich am Rücken und musste ins Spital. WIEN. Ein Unfall mit Folgen für Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ): Am Montagabend rutschte der Politiker in seiner Wohnung aus.  Beim Sturz verletzte sich Peter Hacker am Rücken. Im Spital stellten die Ärzte Verletzungen im Bereich des Rückens und Prellungen fest.  Aus Spital entlassenDoch hatte ´Hacker Glück im Unglück – er musste nicht im Krankenhaus bleiben....

  • Wien
  • Kathrin Klemm
"In Wien ist keine Impfpflicht für Lehrerinnen und Lehrer angedacht", so Bildungsdirektor Heinrich Himmer (SPÖ).
1 Aktion 2

Polit-Hickhack
Wirbel um Lehrer-Impf-Pflicht in Wien

Der Wiener FPÖ-Chef Dominik Nepp will verstanden haben, dass Bildungsdirektor Heinrich Himmer (SPÖ) eine Lehrer-Impfpflicht will. Dieser dementiert. WIEN. "Skandalös", so der Wiener FPÖ-Chef Dominik Nepp. In einer Aussendung stellt er fest, dass Bildungsdirektor Heinrich Himmer eine Impfpflicht für alle Lehrerinnen und Lehrer in Wien fordere. "Wenn man jetzt den ungeimpften Lehrern das Unterrichten verbietet, werden bald Schulen zusperren müssen", so der FPÖ-Politiker. Er vermutet sogar eine...

  • Wien
  • Karl Pufler
Gut verpackt hinter einer schwarzen Plane ist das Wappentier, der Adler, nach seiner Restaurierung wieder zurück an seinem Platz.
1 2 14

Baustellenrundgang
Der Adler ist wieder im Parlament gelandet

Bei einem Presserundgang durfte die bz einen Blick in das politische Herz Österreichs werfen und die Baustelle im Parlament besichtigen. WIEN. Das Parlament wird seit 2018 aufwendig saniert. Die Arbeiten sollen Ende dieses Jahres abgeschlossen sein und das Gebäude im Sommer 2022 übergeben werden. Derzeit läuft der Innenausbau auf Hochtouren. Rund 400 Mitarbeiter sind auf der Baustelle am Werk. Während in einigen Räumen noch Gerüste stehen, sind die Arbeiten in anderen schon beinahe...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Barbara Schuster

Regionauten-Community

Thomas Wibmer wird Bundesligatrainer der FBC Dragons Herrenmannschaft
Die Herren Bundesligamannschaft startet mit Thomas Wibmer als Trainer in die neue Floorballsaison.

Anbei ein Interview mit Thomas über seine Pläne, die Mannschaft und natürlich seiner Leidenschaft: Floorball Redaktion: Servus Thomas. Vielen kennen dich noch als Floorball Spieler. Wie schätzt du dich als Trainer ein? Thomas: Ich bin ein eher ruhiger Typ und suche gerne das individuelle Gespräch. Von den Spielern erwarte ich mir eine sehr hohe Eigenverantwortung im Spiel und im Training. Ich bestärke gerne die Spieler in dem was gut ist und möchte sie in ihren Stärken entwickeln und fördern....

  • Wien
  • Liesing
  • Harald Steinbichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Mit vielen guten Ideen hat Hannes Jagerhofer Beachvolleyball zu einem stimmungsvollen Event-Highlight weiterentwickelt.
6

Hannes Jagerhofer
Ein Visionär lädt zur Beachvolleyball-EM

Von 11. bis 15. August steigt in Wien die Beachvolleyball-EM. Organisator Hannes Jagerhofer ist voller Vorfreude. Wenn es um das Thema Beachvolleyball geht, dann ist auch Eventguru Hannes Jagerhofer meist nicht weit: Seit 1996 organisiert der gebürtige Kärntner alle großen Turniere im In- und Ausland und kann getrost als "Mister Beachvolleyball" bezeichnet werden. Doch die Pandemie hat auch den Veranstaltungsprofi vor enorme Herausforderungen gestellt. "Mir war schnell klar, dass es eine...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Coole Moves zu heißer Musik soll für das Quartett Couvreur, Brozek, Kadrnoska und Rabinovic den Erfolg im Hip Hop Tanz bringen.
3

Wiener bei den "Special Olympics"
Medaillenjagd am Tanzparkett

Tanz als Leidenschaft: Wiener treten bei den Weltmeisterschaften im Rahmen der Special Olympics an.   WIEN. 100 Athleten aus 15 Ländern und fünf Kontinenten werden vom 18. bis 21. August bei der ersten Tanzsport-WM für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung in Graz an den Start gehen. Unter ihnen ist auch eine Delegation aus Wien mit einem Team und einem Duo: Raphael Kadrnoska, Simon Couvreur und Michael Pawel Brozek treten mit der Choreografin Naïma Stella Rabinowich in der Disziplin...

  • Wien
  • Sabine Krammer
Clemens Doppler (r.) und Alexander Horst möchten bei der Beachvolleyball-EM am Heumarkt an glorreiche Zeiten anknüpfen.

Beachvolleyballer Clemens Doppler
"Das Alter ist doch nur eine Zahl"

Bei der Beachvolleyball-EM am Heumarkt ist der Fokus der Fans auf Clemens Doppler und Alexander Horst gerichtet. WIEN. Österreichs Parade-Beachvolleyballer Clemens Doppler und Alexander Horst wollen es noch einmal wissen, wenn sie von 11. bis 15. August am Wiener Heumarkt um die Bälle baggern. Auch nach vielen erfolgreichen Jahren mit einigen Titeln ist es für Doppler noch immer etwas Besonderes, in seiner Heimatstadt Wien ein Turnier zu spielen. "Es ist bereits die dritte...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Anzeige
Sei Teil der Orange Family!
1 Aktion 3

Gewinnspiel
Wir verlosen 2x 2 KTM Fan Packages für den Michelin® Grand Prix in Spielberg

Der Michelin® Grand Prix der Steiermark findet vom 06. bis 08. August 2021 statt, gefolgt vom Motorrad Grand Prix von Österreich vom 13. bis 15. August 2021. Beide Events versprechen den ultimativen Adrenalinkick, wobei KTM alles gibt um am Sieg von Miguel Oliviera beim Großen Preis der Steiermark im vergangenen Jahr und dem jüngsten Sieg auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya in Barcelona, Spanien, anzuschließen. OÖ. Die BACK2BACK Rennwochenenden werden durch den Sound der KTM-Fans auf Touren...

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Wirtschaft

Das "RecycleMich-App"-Team zeigt an der Gelben Tonne wie es geht: Tonne und Barcode am Leergut mit dem Handy fotografieren und dann entsorgen!
Aktion 7

"RecycleMich-App"
So macht Recycling in Wien richtig Spaß!

Mit der "RecycleMich-App" eines Margaretner Unternehmens wird Umweltschutz in Wien nicht nur kinderleicht – es macht auch richtig Spaß! WIEN. Der Margaretner Umweltmanagement- und Sammelexperte Reclay und Coca-Cola Österreich riefen im vergangenen Herbst die "RecycleMich-Initiative" ins Leben. Seit März bieten nun einige führende österreichische Hersteller von Getränken sowie Wasch- und Reinigungsmitteln eine gemeinsame Lösung an, um das Recyceln zu vereinfachen. Dabei geht es in erster Linie...

  • Wien
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Anzeige
4

R. Husek Ges.m.b.H. in 1220 Wien
KFZ-Werkstatt, Transporte, Erdbewegungen, Abfallentsorgung und Winterdienst in Wien und Wien-Umgebung

KFZ-Werkstatt für NutzfahrzeugeIn der betriebseigenen amtlich anerkannten KFZ-Werkstatt für LKW und Autokrane warten und reparieren die Profis von R&S Husek KFZ-Werkstatt GmbH sowohl Fahrzeuge aus dem eigenen Fuhrpark, als auch Fremdfahrzeuge von Partnerbetrieben und Kunden. Darüber hinaus werden auf eigenen Prüfständen sämtliche Fahrzeuguntersuchungen durchgeführt: Anerkannte Prüfwerkstatt §24 / 24a - Tachograph analog und digitalAnerkannte Prüfwerkstatt § 57 aTermine für Überprüfungen § 8...

  • Wien
  • Donaustadt
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Gerhard Schiller – seit 35 Jahren Trafikant mit Leib und Seele – mit seiner Angestellten, die seit 25 Jahren in dem Geschäft arbeitet.
2

Vergabe läuft
Nachfolger für neun Wiener Trafiken gesucht

Nach fast 35 Jahren sucht Gerhard Schiller einen Nachfolger für seine Trafik in der Rotensterngasse.  Insgesamt gibt es in Wien aktuell neun Trafiken zu vergeben.   WIEN. Am 1. Oktober 2021 sind es 35 Jahre, die Gerhard Schiller in seiner Trafik in der Rotensterngasse steht, sechs Tage die Woche Zeitungen, Zigaretten und vieles mehr verkauft und sich Freud und Leid seiner Kundschaft anhört. Ursprünglich hat er als Fahrer für eine Druckerei gearbeitet und in der Rotensterngasse die Zeitungen in...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Petra Tierschler hat es mit 51 geschafft, wieder erfolgreich im Berufsleben zu stehen
1 1 3

Joboffensive 50plus
Neue Chance mit 51 Jahren

Wie schwierig es für Arbeitnehmer jenseits der 50 ist, einen neuen Job zu finden, weiß Petra Tierschler. WIEN. Die 51-jährige Industriekauffrau war über ein Jahr lang auf Jobsuche, ehe sie im Jänner 2021 endlich wieder die Rückkehr ins Berufsleben geschafft hat. "Ich habe mehr als 150 maßgeschneiderte Bewerbungen abgeschickt, aber trotzdem kam, wenn überhaupt, eine Absage nach der anderen zurück", erzählt Tierschler. "Oft kam schon zehn Minuten, nachdem ich die Bewerbung abgeschickt hatte, eine...

  • Wien
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick

Leute

Kathrin Menzinger tauschte ihre Tanzschuhe gegen ein Nudelholz ein.
5

"Let’s Bake!"
Tänzerin Kathrin Menzinger veröffentlicht ihr erstes Backbuch

Profitänzerin Kathrin Menzinger hat soeben ihr erstes Buch "Let’s Bake!" auf den Markt gebracht. Darin präsentiert sie ihre Lieblingskekse. WIEN. Wenn man in Österreich und Deutschland an besonders erfolgreiche Tänzerinnen denkt, dann darf der Name Kathrin Menzinger auf keinen Fall fehlen. Zahlreiche Teilnahmen an "Dancing Stars" im ORF oder an der RTL-Show "Let’s Dance" haben die 33-Jährige zu einer anerkannten Größe in ihrem Bereich gemacht. Dass die Blondine aus dem 7. Bezirk auch...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Freuen sich tierisch auf das Comeback im Wiener Lustspielhaus: Doris Hindinger, Gastgeber Adi Hirschal und Julia Jelinek (v.l.).
18

Lustspielhaus
Adi Hirschal und Co. sind zurück auf der Bühne

Im Lustspielhaus von Adi Hirschal gibt es bis 31. August "Die Verliebten" von Carlo Goldoni zu sehen. WIEN. Endlich wieder auf der Bühne stehen und Theater spielen zu können: Davon haben unzählige Schauspieler in den vergangenen Monaten der Corona-Beschränkungen geträumt. Einer von ihnen ist das Wiener Urgestein Adi Hirschal, der seit vielen Jahren Intendant des Lustspielhauses Am Hof ist und auch als Hauptdarsteller fungiert. "Wir hatten im Vorjahr bereits mit den ersten Leseproben begonnen,...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
In Feierlaune: Martha Haidinger, Simone alias "Bienchen", Richard und Christina Lugner (v.l.).
1 1 24

Christina "Mausi" Lugner
Große Geburtstagsparty an der Alten Donau

Ins Strandcafé an der Alten Donau lud Society-Lady Christina "Mausi" Lugner anlässlich ihres 56. Geburtstags.  Endlich durfte die Societywelt wieder gemeinsam feiern. WIEN. Man müsste eigentlich glauben, dass bei einer derartigen Party auch die Jubilarin im Mittelpunkt steht. Falsch gedacht! Ex-Mann und Baulöwe Richard Lugner stahl "Mausi" die Show. Er kam im schicken Porsche, trug ein stylisches T-Shirt von Designer Philipp Plein und präsentierte auch noch seine neue Flamme. Die 39-jährige...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Stefanie Werger ist die Powerlady der Musikszene. Am 10. November ist sie noch einmal im Wiener Konzerthaus zu sehen.
3 1 3

Stefanie Werger
Eine Kultsängerin wird 70

Rocklady Stefanie Werger feiert einen Runden und beschenkt sich und ihre Fans mit einer neuen CD. WIEN. "Es geht einfach nicht mehr", sagt Stefanie Werger zu Beginn des bz-Interviews. Sie deutet damit an, dass ihr neues Album "Langsam wea i miad" gleichzeitig ihr letztes gewesen sein könnte. Auch ihre bevorstehende Tournee, die sie im Herbst ins Wiener Konzerthaus führen wird, soll ein Abschied von der Bühne werden. Nach zwei schweren Bandscheibenoperationen sei jetzt der richtige Zeitpunkt...

  • Wien
  • Hubertus Seidl

Österreich

Völlig überraschend hat Kickl für Freitagvormittag eine Pressekonferenz für eine "persönliche Erklärung" angekündigt.
Aktion 2

Impf-Causa?
FPÖ-Chef Kickl will "persönliche Erklärung" abgeben

FPÖ-Chef Herbert Kickl hat für Freitagvormittag überraschend eine Pressekonferenz einberufen. Die Gerüchteküche brodelt damit gewaltig. Ob der Anlass sein Impfstatus ist, wird online intensiv diskutiert. ÖSTERREICH. Per Aussendung haben die Freiheitlichen nur bekanntgegeben, dass ihr Parteichef am Freitagvormittag eine „persönliche Erklärung“ abgeben werde. Laut verschiedenen Medienberichten könnte es mit der Wahl in Oberösterreich am Sonntag zu tun haben.  In den sozialen Medien wird...

  • Adrian Langer
Salzburg ist dank fallender Zahlen in den Bereich des hohen Risikos, also Orange, aufgerückt.
8

Corona-Ampel, Geld für Terroropfer & Co
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Kein Bundesland mehr rot auf Corona-Ampel ·Regierung richtet Entschädigungsfonds für Terroropfer ein · Sechs Monate bedingte Haftstrafe für Soldaten. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Kein Bundesland ist auf Corona-Ampel mehr rot Metaller fordern 4,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt 2,2 Millionen Entschädigungsfonds für Terroropfer Sechs Monate bedingte Freiheitsstrafe für Soldat Neue Anzeige gegen Ex-FPÖ-Chef Strache und Löger Arbeiter von 370 Kilo schwerer...

  • Adrian Langer
 Salzburg fällt unter die Risikozahl 100 und wird orange wie die übrigen Bundesländer.

Salzburg wieder orange
Kein Bundesland ist auf Corona-Ampel mehr rot

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird Salzburg auf der Corona-Ampel wieder auf orange gestellt. Nur mittleres Risiko (Gelb) gibt es mittlerweile außer im Burgenland neu auch in Tirol. Für die übrigen Länder und den Bund gesamt gilt hohes Risiko. ÖSTERREICH. Es herrscht nirgendwo "sehr hohe" Infektionsgefahr. Salzburg ist dank fallender Zahlen in den Bereich des hohen Risikos, also Orange, aufgerückt, teilte die Ampel-Kommission mit. Die Corona-Infektionen entwicklen sich aber unterschiedlich:...

  • Adrian Langer
Die Bundesregierung richtet rund elf Monate nach dem Anschlag in der Wiener Innenstadt einen Entschädigungsfonds für die Opfer ein. Er ist vorerst mit 2,2 Millionen Euro dotiert.
2

Knapp ein Jahr nach Anschlag
2,2 Millionen Entschädigungsfonds für Terroropfer

Rund elf Monate ist der blutige Anschlag in der Wiener Innenstadt her, der vier Menschenleben gefordert und 23 teils schwer verletzt hatte. Nun richtet die Bundesregierung einen Entschädigungsfonds für Terroropfer ein. Er ist vorerst mit 2,2 Millionen Euro dotiert. „Besser spät als nie“, sagt dazu der Opferanwalt. Operativ betraut wird die Opferhilfeeinrichtung "Weisser Ring". ÖSTERREICH. Exakt 325 Tage nach dem Terroranschlags in Wien vom 2. November hat die Bundesregierung für die Opfer des...

  • Anna Richter-Trummer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.