Alles zum Thema liesing

Beiträge zum Thema liesing

Lokales
Die beiden Damenteams sitzen hier wieder friedlich zusammen, während des Spiel schenkten sie einander aber nichts.
4 Bilder

Sport
Floorball-Freundschaftsspiel der Liesinger FBC Dragons

Der FBC Dragons empfing den FBK Haravard Partizanske aus der Slowakei zum Freundschaftsspiel in Wien Liesing LIESING. Für die Damen- und Herrenauswahl des FBK Harvard Partizanske gab es Mozartkugeln und Mannerschnitten als Willkommensgeschenk: Die slowakischen Teams traten in der Rundhalle Alt Erlaa zu einem Freundschaftsspiel mit den FBC Dragons an. Letztlich verlor das heimische Damenteam 2:12 gegen eine sehr stark spielende Mannschaft aus Partizanske. Die Gäste überzeugten mit ihrer...

  • 17.01.19
Lokales
Übergabe der Spende an MOMO - Mobiles Kinderhospiz
11 Bilder

Seit 13 Jahren im Dienst der guten Sache
Liesinger Kinder und Jugendliche tanzen für MOMO

Seit 13 Jahren engagieren sich die "Vienna DanceKids" für den Dienst an der guten Sache. Im Dezember zeigten die Tänzerinnen und Tänzer bei der Weihnachtsfeier im HdB Liesing ihr aktuelles Programm und überreichten eine großzügige Spende an das Kinderhospiz MOMO. Im Haus der Begegnung Liesing traten die Kinder und Jugendlichen im Dezember aufund begeisterten das volle Haus mit Ihrem Können und den flotten Tänzen. Die einzelnen Gruppen sowie die SolistInnen der diversen Disziplinen wie „Modern...

  • 17.01.19
Lokales
2 Bilder

Musikkultur
Qing-Zhao Chen: Geigerin aus Leidenschaft

Die Geigerin Qing-Zhao Chen kam aus China nach Wien, um ihren Lieblingskomponisten nahe zu sein. LIESING. "Mein Vater gab mir meinen ersten Geigenunterricht, als ich fünf Jahre alt war", erzählt die Geigerin Qing-Zhao Chen. Aufgewachsen ist sie in der chinesischen Stadt Tianjin, wo sie auch am Musikgymnasium war. "Am Konservatorium in Tianjin habe ich dann begonnen, Geige zu studieren." Ab 1989 folgten Auftritte mit der Jungen Philharmonie Chinas, als Solistin bereiste sie das ganze Land....

  • 14.01.19
Lokales
Die Meidlinger ÖVP-Bezirksräte Ernst Zlabinger und Lorenz Mayer fordern eine bessere Anbindung des Wildgarten an die Öffis.
2 Bilder

Wildgarten
S-Bahn-Station gefordert

Das neue Stadtviertel beim Südwest-Friedhof soll besser an die Öffis angebunden. Gespräche zwischen der Stadt und der ÖBB werden gerade geführt. MEIDLING. Eigentlich müsste alles einfach sein: Einstimmig beschloss der Wiener Gemeinderat auf einen ÖVP-Antrag, Gespräche mit den ÖBB aufzunehmen. Ziel soll sein, dass der Wildgarten eine eigene Station auf der Höhe Wundtgasse erhält. Hier fahren S1 bis S4. Die Meidlinger ÖVP-Bezirksräte Ernst Zlabinger und Lorenz Mayer hoffen auf eine baldige...

  • 12.01.19
Lokales
Das Teilzeit-Parkpickerl soll die Parkplatzsituation in Liesing bald verbessern.
2 Bilder

Verkehr
Kommt das Teilzeit-Parkpickerl in Liesing?

Wegen des Pendlerverkehrs schlägt Bezirkschef Gerald Bischof (SPÖ) ein „Teilzeit-Parkpickerl“ für Liesing vor. Die Stadt will die Verkehrssituation prüfen, in Niederösterreich soll es neue Garagen geben. LIESING. Rund 170.000 Menschen pendeln Tag für Tag aus dem Raum Mödling nach Wien. Viele, die nicht mit Öffis fahren oder die Park-and-Ride-Anlagen benützen, blockieren mit ihren Autos Tag für Tag Liesings Parkplätze rund um die S-Bahn- und U6-Stationen. Bezirksvorsteher Gerald Bischof...

  • 11.01.19
  •  1
  •  2
Lokales
Bild v.li.Direktorin S.Vogt, Schulärztin Agnes Höss, Ärztebank Sabine Hauck, Lehrerin Weber-Hohl

Ärzte- und Apothekerbank spendet Liesings "Brückenschule" einen Defibrillator
Defibrillatoren können Leben retten

Defibrillatoren können Leben retten In Österreich sterben jährlich mehr als 12.000 Österreicherinnen und Österreicher (davon rund 3.500 Wienerinnen und Wiener) an einem plötzlichen Herztod. Ersthelferinnen und -helfer können die Überlebenschancen eines Menschen durch den Einsatz eines Defibrillators (Defi) mit nur wenigen Handgriffen erheblich steigern. Eine schnelle Erstversorgung ist wichtig, da mit jeder Minute die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Reanimation um zehn Prozent...

  • 11.01.19
Lokales
Die Damenkapelle "Johann Strauß" will die Besucher musikalisch erfreuen.

Kultur
Neujahrskonzert im Bezirksmuseum Liesing am 18. Jänner

Das „11. Neujahrskonzert im Bezirksmuseum Liesing“ bestreitet die Damenkapelle „Johann Strauß“ am Freitag, 18. Jänner. LIESING. Der Auftritt der vier charmanten Instrumentalistinnen beginnt um 19.00 Uhr und geht im Festsaal des Bezirksmuseums Liesing (Canavesegasse 24) über die Bühne. Meisterlich dargeboten werden Stücke von Johann Strauß und anderen bekannten Komponisten. Der Zutritt ist frei. Spenden der Gäste werden erbeten. Zählkarten ab sofort verfügbarRuth Müller (Violine),...

  • 08.01.19
Lokales
Singen für den guten Zweck: Helga-Maria Pock, Sylvia Aster und Doris Maier (v.l.) lieben Swing Music.

Kultur
Benefizkonzert der Savoy Ladies

Liesinger Gesangstrio sammelte erfolgreich für rumänisches Kinderheim LIESING. Die "Savoy Ladies" Helga-Maria Pock, Sylvia Aster und Doris Maier lieben Swing Music. Die drei Liesingerinnen veranstalteten bereits zum zweiten Mal einen Charity-Abend – und zwar für ein rumänisches Kinderheim. "Seit Jahren kenne ich das Hilfsprojekt für das Szent-Lazlo-Kinderheim in Tusnad und habe privat immer wieder dafür gespendet", erklärt Helga-Maria Pock. Benefizkonzert wurde organisiertAber wozu...

  • 08.01.19
Lokales
Reinhard Ramsebner ist HNO-Arzt in Atzgersdorf.
2 Bilder

Liesing
Zwei neue Ärzte im 23. Bezirk

Ein HNO-Arzt und ein Orthopäde haben bestehende Krankenkassenverträge neu übernommen. LIESING. Seine Frau Alexandra Heinrich-Ramsebner lernte Reinhard Ramsebner auf der Universität kennen. "Mittlerweile sind wir 25 Jahre zusammen, aber erst seit zehn Jahren verheiratet", schmunzelt der 44-jährige Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde (HNO) und Phoniatrie. Seine Frau hat nach dem Studium auch überlegt, HNO-Ärztin zu werden, "sie wurde dann aber doch Zahnärztin". Die Ordination in der...

  • 08.01.19
Lokales
Madeleine Petrovic war froh über die Stille zu Silvester.

Tierschutz
Silvesterfriede im Tierschutzhaus

2017 brach im Tierschutzhaus Chaos und Panik aus. Heuer gab es erstmals ein ruhiges Silvester. LIESING. "Zu Silvester 2017 waren unsere Tiere panisch, weil in unmittelbarer Nähe des Tierschutzvereins unzählige Raketen und Kracher abgefeuert wurden", erzählt die Präsidentin des Tierschutzvereins Madeleine Patrovic. Bereits im Jänner 2018 trat sie mit dem Ersuchen um eine Lösung an die Wiener Polizei heran. Polizei griff durchSo führte die Polizei zum vergangenen Jahreswechsel eine...

  • 08.01.19
Lokales
Bezirkschef Gerald Bischof (SPÖ) legt seine Themen für das ganze Jahr offen, so etwa Wohnbau und neue Schulen.
2 Bilder

2019 in Liesing
Gerald Bischof über die Zukunft des Bezirks

Liesings Bezirkschef Gerald Bischof im bz-Gespräch über Wünsche und Pläne für das Jahr 2019. Herr Bischof, was wird 2019 in Liesing geschehen? GERALD BISCHOF: Es wird auf jeden Fall mehr Schulplätze für Kinder geben. Der Bau der Volksschule auf dem Dach eines neuen Spar-Supermarktes in der Breitenfurter Straße ist im Zeitplan. Auch für ein Verkehrskonzept in diesem Bereich haben die Planungen im vergangenen Jahr begonnen. Im Sommer beginnt der Bau, die Fertigstellung ist für das Jahr 2020...

  • 08.01.19
Lokales
2 Bilder

Neu für Mamas und Papas!

Das Rabennesterl ist eine Gruppe für Eltern mit ihren Babys und Kleinkindern. Die Besonderheit ist, dass die Eltern im Mittelpunkt stehen. Ein Kind zu bekommen ist etwas Wunderschönes! Oftmals gibt es neben den positiven Emotionen, auch Gefühle, die belastend sein können. Die plötzliche Verantwortung, die man für so ein kleines Wesen hat, kann einen überfordern und vor allem viele Fragen aufwerfen. Trage ich mein Kind zu viel? Verwöhne ich es zu sehr? Ist es in Ordnung, dass ich mir auch...

  • 07.01.19
Lokales
Cordula Höbart (Grüne) findet die Lage des alten Campinglatzes und neuen Parks ideal für einen Eisring.

Breitenfurter Straße
Wenn der Campingplatz zur Eisbahn wird

Die Grünen wollen einen Eislaufplatz an der Breitenfurter Straße. Der dortige Campingplatz wird ein Park. LIESING. 105.000 Menschen leben derzeit in Liesing. Für diese bietet der Bezirk zwar zwei Freibäder, aber kaum Angebote für die kalte Jahreszeit. Das findet zumindest Cordula Höbart von den Liesinger Grünen. Sie meint: Liesing braucht einen Eislaufplatz. Für diesen hat sie auch eine mögliche Location im Visier, nämlich den Campingplatz an der Atzgersdorfer Straße. Bei der...

  • 02.01.19
Lokales
Mit dem Bekenntnis für Fair-Trade setzt Liesing ein wichtiges Signal für den Klimaschutz.
2 Bilder

Liesing ist ein Fair-Trade-Bezirk

Das Engagement für fairen Handeln wurde nun mit einem Gütesiegel ausgezeichnet. Seit einem Jahr wird daran gearbeitet, nun werden die Mühen belohnt. In einer kleinen Zeremonie vor Beginn der letzten Bezirksvertretungssitzung des Jahres verlieh Maria Ebner von Fair-Trade-Österreich Liesing das Prädikat "Fair-Trade-Bezirk". 2.100 Fair-Trade-Gemeinden gebe es bereits weltweit in über 30 Ländern, so Ebner. Allein in Österreich machen 194 Gemeinden mit. Liesing ist der vierte Wiener...

  • 18.12.18
Lokales
Diese Wiese hat noch Platz. Christoph Pramhofer und Christoph Illnar von den Neos wünschen sich hier eine Schule.

Infrastruktur Liesing
Wann bekommt der Bezirk noch ein Gymnasium?

Liesing wächst schnell und massiv. Doch die Infrastruktur hinkt hinterher. Auch Schulen fehlen. LIESING. Rund 100.000 Menschen wohnen zur Zeit in Liesing. Tausende weitere werden in den kommenden Jahren hinzukommen. Liesing ist einer jener Wiener Bezirke, in denen am meisten "verdichtet" wird, wie es im Bausprech heißt. Übersetzt bedeutet dies, dass zahlreiche Wohnprojekte realisiert werden, für deren Bewohner dann auch eine entsprechende Infrastruktur bereitgestellt wird. Teilweise...

  • 03.12.18
Leute
Verantwortliche und Förderer der Zeitschrift "CRO VIENNA VIJESTI": (von links nach rechts) Mato Stojanovic - Präsident des Vereins und somit Herausgeber, Zeljko Batarilo - Redakteur , DDr. Vesna Cvjetković - Botschafterin der Republik Kroatien, Fra. Josip Koren - Leiter der kroatisch-katholischen Mission in Wien, Prof. Dr. Tadija Bubalovic - Universitätsprofessor, Tomislav Josipovic - Amateurfotograf und Regionaut bei der Wiener Bezirkszeitung, Zoran Cindric - Profifotograf
19 Bilder

Weihnachtsfeier
SK CRO VIENNA

Mit über 1200 Gästen hielt der SK CRO VIENNA am 24.11.2018 seine fulminate Weihnachtsfeier im Veranstaltungszentrum Casablanca in Wien-Liesing ab. Seit Beginn dieses Jahres ist der kroatische Verein, der in der Eibesbrunnergasse 13 in Favoriten zuhause ist, Herausgeber des Magazins "CRO VIENNA VIJESTI" (vijesti=Nachrichten). Hier gibt es Berichte nicht nur in kroatischer Sprache, sondern auch Beiträge in deutsch, die u.a. von Tomislav Josipovic verfasst werden. Er wurde allen Gästen,...

  • 25.11.18
Lokales
Bäcker- und Konditormeister Stefan Szihn holte sich fürs Backen der Kürbiskernweckerl tatkräftige Unterstützung.
2 Bilder

Ein Kürbiskernweckerl für den guten Zweck

Bäcker- und Konditormeister Stefan Szihn holte sich fürs Backen der Kürbiskernweckerl tatkräftige Unterstützung. LIESING. Um die Kinder-Krebshilfe im Osten Österreichs zu unterstützen, hat sich die Traditionsbäckerei Szihn etwas ganz Besonderes ausgedacht: Das Liesinger Unternehmen hat sich tatkräftige Unterstützung von ehemaligen Krebspatienten geholt, um mit ihnen gemeinsam zu backen und etwas für den guten Zweck zu tun. Dabei lehrte Bäcker- und Konditormeister Stefan Szihn den...

  • 05.11.18
Lokales
Nur wenige Meter neben dem Pappelteich gebe es ein vertrocknetes Bachbett, das wiederbelebt werden könnte, meint Ernst Paleta.
2 Bilder

Rettung für den Pappelteich?

Eine Möglichkeit zur Rettung des Pappelteichs ist für Ernst Paleta die Bohrung nach alten Quellen. LIESING. Vor Kurzem hat die bz über die Austrocknung des Pappelteichs berichtet. Aufgrund des heißen Sommers und der langen Dürreperiode, die damit einhergegangen ist, ist der Erholungsort in Mauer versumpft. Die Seerosen sind verschwunden. Grauer Matsch, wo früher die Heimat von Amphibien und Wasserpflanzen war, ist geblieben. Durch den Regen der vergangenen Tage ist der künstlich angelegte...

  • 05.11.18
  •  1
Lokales
Dieser Davidstern leuchtet künftig an 25 Orten in Wien.

Davidstern-Lichtzeichen gegen Rassismus

LIESING. Vor 1938 gab es in Wien fast 100 Synagogen und Bethäuser, von denen heute jede Spur verwischt ist. Mit Ausnahme des Stadttempels wurden sie alle von den Nazis zerstört. 80 Jahre später soll ein einheitliches, andauerndes Zeichen zur Erinnerung an die Novemberpogrome gesetzt werden. Ab November sollen diese Zeichen in der ganzen Stadt leuchten und so permanent und unübersehbar an die Verbrechen des NS-Regimes erinnern. In Liesing wird die fünf Meter hohe Skulptur in der...

  • 02.11.18
  •  1
Lokales

Dringende Unterstützung für psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche

Unsere Gesellschaft befindet sich ständig im Wandel und psychische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen nehmen massiv zu: In Österreich sind Schätzungen zufolge ca. 40.000 Kinder davon betroffen. Allein der Gedanke „mein Kind braucht Psychotherapie“ ist für viele Eltern oft zunächst völlig undenkbar – im wörtlichen Sinn! Es ist mir daher ein Anliegen zu betonen, dass Psychotherapie nicht nur für unaussprechliche „Diagnosen“ eine ausgleichende und wirksame Unterstützung bietet....

  • 30.10.18
Lokales
In der Erlaaer Straße lebt man konstant mit 80 Dezibel: Felix und Brigitte Kaspar (l.) fordern nun einen Lärmschutz.
2 Bilder

Bürgerinitiative gegen U6-Lärm

Zwischen Alterlaa und Perfektastraße dominiert die U-Bahn die Geräuschkulisse. Anrainer fordern Änderungen. LIESING. Zwischen Alterlaa und der Perfektastraße haben die Bewohner des Grätzels eine besondere Beziehung zu ihrer Verbindung in die Stadt, der U6: Sie sind zwar froh über die öffentliche Verkehrsanbindung, mit dem Lärm, den die überirdisch geführte U-Bahn erzeugt, kann sich jedoch niemand anfreunden. Teilweise trennen nicht einmal 20 Meter die Wohnhäuser und die Schienen...

  • 29.10.18
  •  2
Lokales
Aufgrund des Klimawandels trocknet der Pappelteich aus.
3 Bilder

Klimawandel
Pappelteich in Liesing trocknet aus

Trockenheit und Klimawandel: Der Pappelteich versumpft und scheint nicht mehr zu retten zu sein. LIESING. Der Liesinger Pappelteich ist eines der Lieblingsplatzerl von Toni Faber. Und auch andere "Geschöpfe Gottes", wie sie der Dompfarrer wahrscheinlich nennen würde, fühlen sich hier wohl: Seerosen, Amphibien und Fische sieht man hier – besser gesagt: hat man bis vor Kurzem hier noch gesehen. Jetzt ist Schluss damit. Denn der Pappelteich versumpft. Der vergangene Sommer war der...

  • 23.10.18
  •  1
Sport

VIZEMEISTER aus Liesing
VIZEMEISTER aus Liesing

Trotz technischer Defekte und einer nicht ganz optimalen Saisonvorbereitung, konnte der Liesinger Michael Scheinost den Vizetitel in der BTR-Performance Meisterschaft 2018 sichern. In der von Yamaha dominierten SUPERSPORT-Klasse, konnte der Kawasaki Pilot mit zwei Rennsiegen, vier Poleposition und drei schnellsten Rennrunden durchaus die Konkurrenz in Schach halten. Wie es 2019 weiter geht ist noch nicht sicher. Trotz äußerst konkurrenzfähiger Rundenzeiten ist ein Aufstieg in die...

  • 18.10.18
Freizeit

Aus- und Weiterbildung für Musiker
Liesing begibt sich auf die Spuren der Oberkrainermusik

Vom 23. bis 25. November lädt die Volksmusikakademie Lesachtal in Liesing zu einem Wochenende der besonderen Art ein und greift den Mythos der Oberkrainermusik auf. Ein Name, der unmittelbar mit dem Oberkrainersound in Verbindung gebracht wird, ist Slavko Avsenik. Er gilt als der Urvater dieses Stils sowie unzähliger Kompositionen. Für Liebhaber der Oberkrainermusik gibt es an diesem Wochenende einen Spielkurs, um ihr Können zu vertiefen. Für Anfänger besteht die Möglichkeit einer...

  • 17.10.18