Alles zum Thema Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Lokales
10 Bilder

Polizeiinspektion Schwechat Fremdenpolizei-AGM am Flughafen eröffnet

SCHWECHAT/FLUGHAFEN (mue). Auf 2.400 m² wurde die Polizeiinspektion Schwechat Fremdenpolizei-AGM (Ausgleichmaßnahmen) am 17. Oktober feierlich eröffnet. Die PI Schwechat Fremdenpolizei-AGM ist mit 22 Bediensteten systemisiert und stellt eine zentrale Bearbeitungsstelle dar. Es stehen Räumlichkeiten für bis zu 70 Bedienstete zur Verfügung und es sind insgesamt 10 Befragungskanzleien vorhanden. Ein wesentlicher Grund der Übersiedlung von Traiskirchen nach Schwechat ist die zentrale...

  • 17.10.18
Lokales
37 Bilder

Übungsstunden für die Retter
Axberg: Handgriffe mussten genau sitzen

Einsatzkräfte der Feuerwehr Axberg holten sich Bronze bei der Leistungsprüfung Branddienst. KIRCHBERG-TH. (red). Als zweite Feuerwehr im Bezirk Linz-Land wagten sich die Kameraden der Feuerwehr Axberg an die neuartige Leistungsprüfung heran. Bereits Wochen vor dem eigentlichen Bewerb starteten die 25 Kameraden der Einsatzorganisation mit dem Training. Gleich, wie bei der Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung, mussten die Kameraden vor dem praktischen Teil die Lage von zwei Geräten...

  • 17.10.18
Leute
Halfen beim Abservieren:  Lena Kostelecky, Luise Katzensteiner.
7 Bilder

Oktoberfest am Kogelhof mit Weißwurst und Biogemüse

BRAND-LAABEN (hp). Bei prächtigem Herbstwetter fand am Wochenende in Brand-Laaben das jährliche Oktoberfest am Kogelhof statt. Bei einer Weißwurst-Party gab es Bison-Spezialitäten zu verkosten. In einem Bioladen wurde von Gertraud Mayerhofer und Stephan Teix Biogemüse frisch vom Acker angeboten. Kuchen und Kaffee – serviert von Sabine Schweiger – durfte natürlich auch nicht fehlen. Beim zünftigen Frühschoppen mit der Blasmusik Stössing-Laaben spielte Stephanie Kahri mit und sorgte für beste...

  • 17.10.18
Lokales
8 Bilder

Schadstoffeinheiten üben gemeinsam für den Ernstfall

GARSTEN/STEYR. Am Abend des 16. Oktobers 2018 fand eine Gemeinschaftsübung des Technischen Zuges der Freiwilligen Feuerwehr Steyr mit der Feuerwehr Garsten statt. Übungsschwerpunkt: Schadstoffaustritt – Maßnahmen bis zum Eintreffen des Gefährlichen Stoffe Fahrzeuges (GSF) der Feuerwehr Pettenbach. Beim ortsansässigen Lagerhaus in Garsten ist ein an der Laderampe gelagerter IBC Container aus unbekannter Ursache leck geschlagen. Ein vorbei gehender Passant schlug Alarm und alarmierte...

  • 17.10.18
Lokales
Mils (Inntal in Tirol) zu Gast auf der Wiener Wiesn.
Andreas Hofer würde sagen: "Manda Zeit ischt´s!"
81 Bilder

Tiroler Tag auf der Wiener Wiesn

Trachten, Blasmusik und Edelbrand - am Tiroler Tag waren alle Traditionen auf auf der Wiener Wiesen vertreten.  LEOPOLDSTADT. Auch dieses Jahr präsentierten sich alle Bundesländer auf der Wiener Wiesn. Der Tiroler Tag begann mit eine bunten Einmarsch von Trachtenmusikkapellen.   Aus dem Inntal reisten die Milser Schützenkompanie und der Trachtenverein Almrausch Mils an. Auch andere Musikkapellen, wie jener aus Bad Blumau oder Baumkirchen, ließen sich das bunte Treiben auf der Kaiserwiese...

  • 17.10.18
Freizeit
4 Bilder

Ein wetterbedingtes Phänomen im Oktober ;-)
Moments and Thoughts - Der nun allerorts erneut blühende Schlingknöterich

Beim Spazierengehen entdeckt und derzeit in Gärten, an Hausmauern, Sträucher und Bäume überwuchernde jedoch wunderschön weiß blühende Kletterpflanze. Noch einmal im Heiligenstädter Park abgelichtet wo er ganze Hänge und uralte Bäume regelrecht überwuchert und voller unzähliger winziger Blüten ist. Mein Schnappschuss dazu vor einigen Tagen: 'Ein Strauch im Hochzeitskleid' Laut Recherche von Moni-Hex und auch von mir vermutet dürfte es sich um den Schlingknöterich handeln der jedoch...

  • 17.10.18
  • 8
Lokales
Die Schüler der SNMS Peuerbach (in Blau) zeigten tolle Leistungen beim Geländelauf.
37 Bilder

Geländelauf-Bezirksmeisterschaft 2018
SNMS Peuerbach "erlief" sich wieder Stockerlplätze

PEUERBACH. Bei strahlendem Spätsommerwetter in die normalerweise häufig nebelig, kalte Geländelauf-Saison zu starten, war den Schulen des Bezirks Grieskirchen diesen Oktober vergönnt. Acht Mittelschulen trafen sich auf der ASKÖ-Sportanlage in Bruck zu den Crosslauf-Bezirksmeisterschaften. In vier Kategorien wurden die besten Läufer der 10- bis 14-Jährigen ermittelt. Die Siegerinnen beider Mädchen-Altersklassen kamen aus der SNMS Peuerbach: Natalie Ticha und Paulina Hutterer waren an diesem...

  • 17.10.18
Lokales
30 Bilder

Herbstausklang auf der Alm

Am Sonntag fand der Herbstausklang auf der " Hubenbauerhütte "statt. Die Hütte liegt auf 1600 meter Seehöhe.Diese Hütte wurde 1999 von Karla und Werner Zwatz erbaut. Vor dem Fest gab es eine schöne Wanderung auf die " Krucken" Bei strahlend blauen Himmel wurden die Gäste mit Rehragout,Gelbe Suppe,Ritschert,Bretteljause, Kaffee,Torten und Kuchen verwöhnt. Für die musikalische Unterhaltung sorgten Seppi und Christian Eichholzer.Mitgefeiert haben unter anderen: Die Gartenfreunde...

  • 17.10.18
Wirtschaft
<f>Die Prokuristen </f>Rainer Martl und Christian Hofer von der Firma Ascendor. Knapp 90 Mitarbeiter sind dort beschäftigt.
5 Bilder

Ascendor: Vom Bezirk aus in die weite Welt

NIEDERWALDKIRCHEN (anh). Das Mühlviertel ist bekannt für seine sanften Hügel und Wiesen oder auch sein Bier. Geht es nach Christian Hofer und Rainer Martl, den Prokuristen der Ascendor GmbH, so soll sich in diese Liste bald auch das Wörtchen "Lifte" einfügen. Vorarbeit für diese Vision wird in der Firmenzentrale seit 2006 laufend geleistet: "Das Unternehmen ist seit Beginn stetig gewachsen – jährlich zwischen 20 und 25 Prozent. 2018 wollen wir die zehn Millionen Euro schaffen", so...

  • 17.10.18
Lokales
Heinrich Hetzer zeigt eine Jaquard-Maschine. Diese steuerten die Webstühle mit Hilfe von Lochkarten.
10 Bilder

Museums-Depot: Ein Streifzug durch die Industrie des Waldviertels

WAIDHOFEN. Was wurde in jüngster Vergangenheit nicht alles über das Depot des Stadtmuseums gestritten. Dieses sei zu teuer und ohnehin handelt es sich nur um altes Gerümpel, so die Argumentation im Waidhofner Stadtparlament. Der Hintergrund: Durch die Sanierung des Bauhofes mussten auch die dort gelagerten Museumsstücke weichen. Die Zahl geht in die tausende, aber wohin nur mit den historischen Stücken? Daraufhin mietete die Stadt ein Depot in der Heidenreichsteiner Straße an, was zu...

  • 17.10.18
Lokales
Arbeiten bzw. leben hier: Sonja Simitz, Patrick Mikovits und Jessica Kopcsandy (von links) mit Helmut Pfneisl und Maria Pomper.
14 Bilder

25 Jahre Pflege und Betreuung
Haus St. Franziskus in Güssing feierte Jubiläum

Die tägliche Arbeit und Zuwendung, die im Pflegeheim St. Franziskus in Güssing seit seiner Gründung vor 25 Jahren geleistet wurde, lässt sich nicht in Zahlen ausdrücken. Heimleiterin Elisabeth Muhr versuchte es beim Festakt trotzdem. "Seit 1993 hat das Haus 1.358 Bewohner beherbergt. In dieser Zeit wurden 1,6 Millionen Menüs ausgekocht, 140.000 Waschmaschinen mit Wäsche gewaschen und gebügelt sowie 50.000 Kisten Mineralwasser getrunken." Pater Anton Bruck, der Initiator hinter der Gründung...

  • 17.10.18
Politik
13 Bilder

Kunasek gibt TÜPl die Ehre

Bei Minister-Besuch: Bekenntnis zu Truppenübungsplatz Allentsteig ALLENTSTEIG (bs). Österreichs Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) stattete am Dienstag, 16. Oktober, dem Truppenübungsplatz Allentsteig einen Besuch ab. Der Steirer machte sich von der Übung des Jägerbataillons Steiermark im Waldviertel ein Bild. Über 500 Soldaten probten mehrere Tage lang, wie sie zwei Konfliktparteien auseinanderhalten und die Staatsgrenzen sichern können. Kunasek wurden zudem die...

  • 17.10.18
Leute
Gerti Proßegger und Rosalia Rapatz-Karner
18 Bilder

Konzert
Herbstkonzert des Gemischten Chores in Griffen

GRIFFEN. Am Freitag veranstaltete der Gemischte Chor Griffen, unter der Leitung von Gerti Proßegger sein traditionelles Herbstkonzert im Kultursaal. Höhepunkt des bunten Liederprogramms war ein Medley mit Melodien aus Mexiko, den sogenannten "Mariachi-Liedern". Zusammengestellt wurde das Medley von Reinhard Kühr. Neben dem Gemischten Chor Griffen sorgten auch die Gruppen "Volksmusik Asparian" unter der Leitung von Gerhard Asparian und der Männerchor "Da-8Gsong" unter der Leitung von Gernot...

  • 17.10.18
Lokales
Die Assistenznehmer der Tageswerkstätte Sittersdorf freuten sich sehr darauf, den Tag gemeinsam mit den Volksschülern zu verbringen
13 Bilder

Gemeinsames Projekt
Volksschüler zu Gast in der Tageswerkstätte Sittersdorf

Gemeinsam wurden Insektenhäuser hergestellt und Pizzaschnecken gebacken. SITTERSDORF. Am Montag erlebten die Schüler der dritten Klasse der Volksschule Sittersdorf eine besondere Werkstunde: Gemeinsam mit den Klienten der Tageswerkstätte haben sie Insektenhäuser hergestellt und Pizzaschnecken gebacken. Zuhause für Insekten "Mit diesem Projekt möchten wir darauf aufmerksam machen, dass auch Menschen, die am Rande unserer Gesellschaft stehen, viel mehr leisten können, als ihnen zugetraut...

  • 17.10.18
Lokales
Das Hotel Greif um 1900.
18 Bilder

Wels
100jährige Geschichte in Bildern

WELS. „Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung“, sagte Heraklit schon 500 vor Christus. Nichts ist statisch und schon gar nicht ein Ort, an dem 60.000 Menschen leben. Eine Stadt wie Wels muss sich den Bedürfnissen seiner Bürger anpassen. Und in 100 Jahren ist viel geschehen: Politischer, sozialer, gesellschaftlicher und kultureller Wandel zeigen sich durch Neuerungen im Stadtbild. 1918 hatte Wels knapp über 20.00 Einwohner, die öffentlichen Gebäude waren kleiner, der Verkehr...

  • 17.10.18
Lokales
10 Bilder

Wohnen
VIDEO - Ein Zuhause für Wohnungslose

SALZBURG (sm). "Krisen treten oft unerwartet auf, stellen von heute auf morgen Alles auf den Kopf. In solchen Notsituationen braucht es rasche Hilfestellungen", betont Brigitta Pallauf bei der Eröffnung von "Meinzuhaus.at".  55 Wohnungen stehen im ehemaligen Klostergarten, in der Salzburger Hübnergasse bereit. Mehr als 45 Männer und Frauen sind bereits eingezogen und finden hier einen Ort, der ihnen vorübergehen ein Zuhause bietet. Für einen Bruchteil einer normalen Miete wird hier Raum für...

  • 17.10.18
Lokales
Auf die Straße müsste man hier ausweichen. Die meisten Radfahren bleiben am Gehweg in der Stephan-Koren-Straße.
10 Bilder

Noch ist es nicht zu spät:
Radlobby warnt: Die Radwege zum neuen Freibad sind lebensgefährlich!

Wiener Neustadt. Neustadts oberster Radfahrer-Lobbyist Hannes Höller nahm die Bezirksblätter mit auf eine kleine Reise. Die uns aus den Stadtvierteln Josefstadt und Badener Siedlung zur Aqua Nova samt geplanten Freibad-Areal führen sollte - auf dem Drahtesel selbstverständlich. Ein Supersportler wie Höller hat natürlich kaum Schwierigkeiten, wenn es darum geht, über Gehsteige zu flitzen, sich zwischen ein paar Autos reinzumogeln oder schnell einmal über Stock und Stein zu rattern, aber als...

  • 17.10.18
Sport
Voller Zug aufs Tor: Aus einem 0:1-Rückstand wurde für die Kicker der Union Leonding (blau) ein 3:1-Heimsieg.
17 Bilder

Siegeszug der "Union" hält an
Leonding im Jubelsturm

Im Gleichschritt rittern sich Leonding und Hörsching sowie Pucking um die Spitze in der 1. Klasse Mitte. BEZIRK (rei). Besser könnte es für die beiden LL-Vereine im Moment nicht laufen, denn die Union Leonding ist mit 23 Punkten Erster, knapp dahinter mit 22 folgen Hörsching und Pucking. Vierter ist mit 19 Zählern Dionysen. Die "Mitte" ist also voll in der Hand der Vereine aus dem Bezirk. Echter Höhenflug "Unsere Erfolge kommen nicht von irgendwo, vielmehr sind wir als Team...

  • 17.10.18
Lokales
In der Planseestraße 11 herrscht ab sofort reges Treiben, die neue Wohnanlage wurde übergeben.
8 Bilder

Ein besonderes Wohnhaus wurde übergeben

REUTTE (rei). Im ganzen Land wird gebaut. Auch im Bereich des sozialen Wohnbaus tut sich einiges und so gibt es laufend Wohnungsübergaben. Wenn zu einer solchen dann aber eine Landesrätin anreist, handelt es sich wohl um ein besonderes Projekt, das den künftigen Bewohnern übergeben wird. So geschehen am Dienstag in der Planseestraße in Reutte. Hier errichtete die Wohnungseigentum WE nach Plänen des Reuttener Architekturbüos Walch und Partner eine Wohnanlagemit 23 Wohneinheiten. Neun...

  • 17.10.18
Lokales
Archäologen bei der Arbeit: Zu ihren Werkzeugen zählen Schaufel und Kelle ebenso wie Computer und Kamera.
13 Bilder

Spuren der Antike
Archäologen setzen Grabungen in Wörterberg fort

Im Wörterberger Boden nahe des Lafnitzufers sind derzeit wieder Archäologen am Werk. Studenten des Instituts für Urgeschichte und Historische Archäologie der Universität Wien sind dabei, bei Grabungen die Geschichte dieses Siedlungsraumes aufzuhellen. Grubenhaus und SchmuckNachdem bei Grabungen im Vorjahr ein antiker Ziegelofen untersucht worden wa, sind die Studenten heuer einem Grubenhaus aus der späten Eisenzeit auf die Spur gekommen. "Das war ein eingetieftes Wohngebäude, das quasi in...

  • 17.10.18
Gesundheit
Beim Bewegungstanz animierte der Kindergarten auch die Erwachsenen zum Mitmachen.
58 Bilder

Erfolgreiche Gesundheitstage In Lieboch

Vom Start weg waren die Gesundheitstage in Lieboch ein Erfolg. Zu gesunder Lebensweise und Wohlbefinden präsentierten regionale Einrichtungen, Unternehmen und Mediziner ein Vielfältiges Programm. Mit dabei auch die Gesundheitsstraße der Arbeiterkammer mit kostenlosem Gesundheitscheck und der Röntgenbus des Landes Steiermark für die mobile Lungenvorsorge. Fachvorträge zu Ernährung, Bewegung und Fitness sowie ein Schaukochen brachten Wissenswertes in kompakter Form. Mit einem Körperteil-Blues...

  • 17.10.18
Lokales
Die Gratweiner Schmiedeteifln organisierten mit der 6. Maskenausstellung eine Fachmesse für Krampus, Hex‘ und Percht.
94 Bilder

Höllische Ausstellung in Gratwein-Straßengel

Bei der Maskenausstellung der Gratweiner Schmiedeteifln ließen 22 Perchten- und Krampus-Gruppen in die Unterwelt und das Brauchtum blicken. So schaurig-schön die kulturelle Welt der Hexen und Teufel präsentiert wurde, so familiär und kinderfreundlich zeigten sich die Gastgeber. Obmann Rudi Zenz und seine 40 Schmiedeteifln umsorgten große und kleine Gäste mit sehr viel Herzlichkeit und kulinarischen Schmankerln. Höhepunkt war eine Modeschau, bei der zum Outfit von Krampus und Percht auch...

  • 17.10.18
Politik
26 Bilder

70 Jahre Gemeindebund

Vor 71 Jahren wurde unter der Leitung des späteren LH Josef Krainer Sen. der österreichische Gemeindebund gegründet, ein Jahr später folgte der Gemeindebund Steiermark, der jetzt sein 70jähriges Bestehen feierte. Zum Jubiläum trafen sich in Premstätten Bürgermeister und Amtsleiter aus fast allen 287 steirischen Gemeinden. Zweieinhalb Jahre nach Kriegsende herrschten in unserem Land in vielen Lebensbereichen immer noch Mangel und Not. Zudem fehlte eine Interessensvertretung vor allem für die ...

  • 17.10.18