Judenburg

Beiträge zum Thema Judenburg

Lokales
Besuche in Krankenhäusern sollen möglichst unterlassen werden.
8 Bilder

Coronavirus
Aktuelle Entwicklungen in Murau und im Murtal

Wir berichten laufend über aktuelle Entwicklungen in der Region. MURAU/MURTAL. Auch über das verlängerte Pfingstwochenende wurden in der Region keine Neuinfektionen gemeldet. Die Bezirke Murau und Murtal gelten seit vergangener Woche als coronafrei. Es gab insgesamt 39 jemals gemeldete Corona-Fälle (32 im Murtal, sieben in Murau) - davon sind alle Personen wieder genesen. Freitag, 29. MaiGleich mehrere gute Nachrichten gibt es rund um den Red Bull Ring. Die Formel 1 hat offenbar einen...

  • 02.06.20
  •  1
  •  1
Leute
Vor dem Szenelokal Ludwig gibt es einen neuen Gastgarten.

Judenburg
Die Szenewirte müssen kreativ sein

Nachtlokale in Judenburg setzen auf unterschiedliche Maßnahmen in der Krise. JUDENBURG. Es ist keine einfache Zeit für Nachtlokale. Während Gasthäuser, Restaurants und Cafés unter strengen Auflagen wieder aufgesperrt haben, ist für viele Szenelokale die vorgeschriebene Sperrstunde um 23 Uhr noch ein Hindernis. Mojito „Es ist relativ schwierig für die Nachtgastronomie“, bestätigt Felix Raffler von der Mojito Cuban Bar in Judenburg, die derzeit noch geschlossen hat. „Wir warten ab und...

  • 28.05.20
  •  1
Lokales

Murau/Murtal
Welche Ausflugsziele wann aufsperren

Die Sehenswürdigkeiten der Region stehen in den Startlöchern. MURAU/MURTAL. Stressige Tage müssen die Mitarbeiter der Fohnsdorfer Therme Aqualux derzeit absolvieren. "Aber die Vorfreude überwiegt - wir sehen das Licht am Ende des Tunnels", sagt Direktor Hans Christian Schautzer. Die Therme öffnet am Freitag, dem 29. Mai, wieder ihre Tore, natürlich mit strengen Auflagen. Tickets online Zum Start wird es etwa eine begrenzte Anzahl an Gästen geben, der Saunabereich bleibt vorerst komplett...

  • 26.05.20
  •  1
Leute
Johanna Pichlmair kehrt in ihre Heimat zurück.

Kultur
Judenburger Sommer fällt ins Wasser

Das beliebte Kulturfestival "Judenburger Sommer" wird auf 2021 verschoben. JUDENBURG. Die Kunst- und Kulturszene leidet zurzeit besonders unter den Corona-Auflagen. Der Betrieb in den regionalen Spielstätten ist im Moment nur sehr eingeschränkt oder gar nicht möglich. Das hat jetzt auch Auswirkungen auf das beliebte Kulturfestival "Judenburger Sommer", das für Juli geplant war. Sommer kehrt zurück Die Kulturabteilung der Stadt gab am Montag bekannt, dass das Festival für heuer abgesagt...

  • 25.05.20
  •  1
Lokales
Der Notarzthubschrauber muss in Judenburg vorübergehend im Stadion landen.

Judenburg
Rettungshubschrauber muss im Stadion landen

Das Stadion in Murdorf dient vorübergehend als Landeplatz für den Notarzthubschrauber - dafür gibt es spezielle Regeln. JUDENBURG. Ab sofort könnte es im Judenburger Ortsteil Murdorf zeitweise etwas lauter werden. Das Stadion wird für die nächsten Wochen als Ersatz-Landeplatz für den Notarzthubschrauber genutzt. Grund für diese Maßnahme sind Reparaturarbeiten am LKH Judenburg, von denen auch der reguläre Landeplatz betroffen ist. Lösung „Die Landung ist dort aufgrund der Arbeiten zu...

  • 20.05.20
  •  2
Lokales
Das Murtal Sommer Open Air wurde auf Juli 2021 verschoben.

Murtal Sommer Open Air
Neuer Termin ist fixiert

Das Schlagerfestival findet nächstes Jahr statt - dabei gibt es eine Besonderheit. MURTAL. Die zweite Auflage des Murtal Sommer Open Airs hat mittlerweile ihren dritten Termin bekommen - dieser sollte jetzt halten. Ursprünglich war das Festival für diese Woche geplant, aus bekannten Gründen folgte dann eine Verlegung auf Ende August. Nun ist das Schlagerfest am 29. und 30. Juli 2021 geplant. Drei Veranstalter Das Festival wird von den drei Gemeinden Fohnsdorf, Judenburg und Zeltweg...

  • 20.05.20
  •  1
Lokales
Die Polizei war in Judenburg im Einsatz.

Judenburg
Alkolenker flüchtete vor der Polizei

Ein Murtaler lieferte den Beamten in Judenburg eine Verfolgungsjagd. In Krakau wurde ein Quadlenker schwer verletzt. MURTAL/MURAU. Mit einem Unfall endete am Sonntag die Flucht eines alkoholisierten Autolenkers vor der Polizei in Judenburg. Kurz nach 16 Uhr wollten die Beamten den 41-jährigen Lenker im Ortsgebiet für eine Fahrzeugkontrolle anhalten. Der Murtaler stieg jedoch aufs Gas und flüchtete "mit hoher Geschwindigkeit". Fußgänger gefährdet Die Polizei nahm die Verfolgung auf....

  • 18.05.20
Wirtschaft
Die Mitarbeiter tragen Schutzmasken.

Murtal
McDonalds startet mit Schutzmaßnahmen und Wartezonen

McDonalds-Filialen in Judenburg und Knittelfeld öffnen demnächst ihre McDrives. MURTAL. Der Ansturm war groß. McDonalds hat diese Woche ausgewählte McDrive- und McDelivery-Standorte geöffnet. Die Filialen Judenburg und Knittelfeld von Franchisenehmer Andreas Gamsjäger waren beim Starttermin noch nicht dabei. Jetzt wurde allerdings auch für die beiden Standorte im Murtal ein Fahrplan bekannt gegeben. Startschuss Ab Donnerstag, dem 30. April, werden die McDrives in Judenburg und...

  • 24.04.20
  •  1
Lokales
Mittwochvormittag (Tag 2 nach der Wiedereröffnung) in der Arena Fohnsdorf. Hygieneüberwachung am Eingang und Masken beim Shoppen.
24 Bilder

MURTAL, MURAU
Geschäfte sperrten wieder auf

Am Dienstag, 14. April durften Bau- und Gartenmärkte und Geschäfte bis zu 400 Quadratmetern wieder öffnen. „Besser als erhofft!“, lautete der Tenor vieler Geschäftsbetreiber. Einen regelrechten Ansturm verzeichneten die Bau- und Gartenmärkte. Erstmals nach vier Wochen durften viele Geschäfte am Dienstag, 14. April 2020, wieder ihre Eingangstore öffnen. Vor einigen Geschäften bildeten sich am ersten Tag lange Schlangen. Auch am Mittwoch zeigte ein Lokalaugenschein der Murtaler Zeitung volle...

  • 17.04.20
  •  1
Lokales
In Unzmarkt wird wieder gebaut.

Murtal
Baustellen werden wieder hochgefahren

Auf der S 36 bei Unzmarkt wird schon gearbeitet - Landtorberg in Judenburg soll bald folgen. MURTAL. „Unter strengen Hygienebedingungen“ hat die Straßenbaugesellschaft Asfinag diese Woche ihre Arbeit auf der größten Baustelle der Region wieder aufgenommen. Der künftige Abschnitt der S 36 zwischen St. Georgen ob Judenburg und Scheifling wird nach der coronabedingten Pause weitergebaut. Vollbetrieb Spätestens ab kommenden Montag wird der Vollbetrieb auf der Baustelle wieder...

  • 16.04.20
  •  1
Lokales
In Unzmarkt wird nach Ostern weitergebaut.

Murtal
Die Großbaustelle wird wieder aktiviert

Bei der S 36 in Unzmarkt wird nach Ostern weitergebaut - Fertigstellung noch heuer geplant. MURTAL. Die größte Baustelle der Region wird nach der coronabedingten Pause schrittweise wieder hochgefahren. Der Start erfolgt bereits nach Ostern. „Ab 20. April werden wir dann den Vollbetrieb unter strengsten Hygienevorschriften erreichen“, wird seitens der Straßenbaugesellschaft Asfinag bestätigt. Mit Vorsicht Der Plan sieht noch heuer eine Fertigstellung der Baustelle vor. Diese Prognose ist...

  • 10.04.20
  •  1
Sport
Dürfen Thomas Nebel und seine Florianer aufsteigen? Das ist zumindest bis Mittwoch unklar.

Fußball
Groß St. Florian hofft trotz Saisonabbruch auf Aufstieg

GROSS ST. FLORIAN. Ein Saisonabbruch im Amateurfußball ist spätestens seit Montag unumgänglich, als Sportminister Werner Kogler ankündigte, dass es bis 30. Juni keine Veranstaltungen geben wird. Auch StFV-Präsident Wolfgang Bartosch verkündete bereits öffentlich: "Der Amateurfußball ist beendet, das ist klar." Offiziell gemacht wird das am 15. April, wenn das ÖFB-Präsidium per Videokonferenz tagt. Tabellenführer wollen AufstockungBesonders bitter enden könnte die Saison damit für den TUS...

  • 09.04.20
Leute
Die Premiere der Veranstaltung 2019 war ein voller Erfolg.

Murtal Sommer Open Air 2020
Neuer Termin mit allen Stars, Karten bleiben gültig

Das Schlagerfestival wird heuer in Zeltweg zu einem späteren Zeitpunkt über die Bühne gehen. MURTAL. Das Murtal Sommer Open Air hat im Vorjahr Tausende Besucher ins Sportzentrum Zeltweg gelockt. Aufgrund des großen Erfolges war die zweite Auflage für heuer im Mai erneut mit zahlreichen Schlagerstars geplant. Der Termin ist jetzt hinfällig, wie die Veranstalter bekanntgegeben haben. Die gute Nachricht: Das zweitägige Event ist nicht abgesagt, sondern auf einen späteren Termin...

  • 02.04.20
Lokales
Am Samstag gibt es wieder einen Bauernmarkt.

Judenburg
Bauernmarkt öffnet mit Verhaltensregeln

Am Samstag gibt es wieder einen Bauernmarkt am Hauptplatz. Einhaltung der Regeln wird "streng kontrolliert". JUDENBURG. Unklarheit herrschte in den vergangenen Tagen darüber, ob Bauernmärkte in der Zeit der von der Regierung verordneten Maßnahmen geöffnet werden dürfen. Das Gesundheitsministerium hat diesbezüglich klargestellt: Bauernmärkte, Direktvermarkter und Hofläden dürfen offen bleiben - das ist sogar ausdrücklich erwünscht, um die Versorgung mit regionalen Lebensmitteln zu...

  • 27.03.20
  •  1
Leute
Grete Gruber hilft, wo sie nur kann. Hier beim Roten Kreuz.

Fokus Frau
Grete Gruber: "Ich mache es einfach"

Judenburgs Bürgermeisterin a. D. hilft bei vielen Institutionen mit. JUDENBURG. Immanuel Kant hat die Judenburgerin Margarete Gruber nicht gekannt. Sein kategorischer Imperativ beschreibt sie aber treffend. Sie lebt nämlich so, dass es allgemein Gesetz sein könnte. „Kulturelles und Soziales“, gibt sie zur Antwort, wenn man fragt, wofür sie sich einsetzt. Weil für sie alles selbstverständlich ist, muss sie über Details erst nachdenken. Vielseitig Aktiv arbeitet sie im Stadtmuseum und im...

  • 26.03.20
  •  2
Lokales
Die Fraktionsführer treffen sich regelmäßig in Judenburg.
3 Bilder

Murtal
Die Städte steuern durch die Krise

Judenburg und Knittelfeld schnüren Soforthilfepakete. Bauernmärkte dürfen offen bleiben. MURTAL. Die Stadtgemeinde Judenburg stellt der Wirtschaft ein Soforthilfepaket zur Verfügung. Das wurde am Freitag in einer Fraktionsführersitzung beschlossen. In diesem Gremium kommen seit Beginn der Krise regelmäßig die Parteivorsitzenden der im Gemeinderat vertretenen Fraktionen im Rathaus zusammen. Mieten ausgesetzt Vorerst wird für einen Monat auf die Mieteinnahmen der Geschäfte verzichtet, die...

  • 20.03.20
  •  2
Lokales
Von Schi- und Bergtouren wird derzeit abgeraten.

Murau/Murtal
"Bitte verzichtet auf Bergtouren"

Alpenverein und Bergrettung appellieren an die Vernunft. "Jeder Einsatz ist ein Risiko." MURAU/MURTAL. Das Frühlingswetter ist traumhaft, die Berge sind verlockend. Aber der Alpenverein Österreich appelliert: "Bitte verzichtet momentan auf Bergtouren!" Der Grund ist ganz simpel: "Je mehr Menschen jetzt herumfahren, desto schlechter ist das. Es geht darum, die Ausbreitung des Virus zu verhindern", erklärt Peter Neubauer, Leiter der Bergrettung Judenburg. Verletzungsgefahr Zudem sei die...

  • 19.03.20
  •  2
Lokales
Anton Lang (l.) Landesbaustellen ruhen.

Murtal
Baustelle in Judenburg muss pausieren

Die Arbeiten an der Rampe Landtorberg werden vorübergehend eingestellt. JUDENBURG. Die Asfinag hat ihre Baustellen bereits stillgelegt, jetzt zieht auch das Land Steiermark nach. Nur noch letzte Sicherungsmaßnahmen werden durchgeführt, dann werden laufende Arbeiten eingestellt. Davon betroffen ist auch die Großbaustelle bei der Stadteinfahrt nach Judenburg. Dort wird der Landtorberg zwischen Paradeisgasse und Talbrücke saniert. Gesundheit geht vor "Die Gesundheit der Mitarbeiter des...

  • 18.03.20
  •  1
Wirtschaft

MURTAL, MURAU
Einige Unternehmen halten die Stellung

Es ist nahezu gespenstisch. In Orten, Städten und Einkaufszentren herrscht gähnende Leere. Einige Firmen sorgen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dafür, dass die Versorgung der Bevölkerung klappt. - Dafür ein großes Danke! Leere Straßen, leere Plätze, leere Geschäfte. Es ist still geworden in unserer hektischen Welt, die sich voll und ganz den wirtschaftlichen Bedürfnissen untergeordnet hat und plötzlich damit konfrontiert wird, dass sich nicht alles planen und berechnen lässt....

  • 18.03.20
  •  2
Lokales
Franziska Gebauer, Gerhard Wendl und Bgm. Hannes Dolleschall.

Judenburg
JUFA-Hotel wird modernisiert

Zum 30. Jubiläum soll das Hotel für 300.000 Euro modernisiert werden. JUDENBURG. Seine Karriere gestartet hat Gerhard Wendl als Geschäftsführer steirischer Jugendherbergen. Vor mittlerweile 30 Jahren hatte er dann die zündende Idee, leistbare und familienfreundliche Hotels zu errichten. Der Rest ist Geschichte. Die JUFA-Idee hat voll eingeschlagen und heute zählt die 61 Häuser umfassende Hotel-Gruppe zu den Marktführern. Das erste JUFA-Hotel steht in Judenburg - und dieses wird zum...

  • 12.03.20
  •  1
Lokales
Die Polizei setzt auf mehr Präsenz vor Krankenhäusern - hier Judenburg.

Murau/Murtal
Polizei verstärkt Präsenz vor Krankenhäusern

Erhöhte Präsenz vor Spitälern des LKH Murtal soll zur Prävention beitragen. MURAU/MURTAL. Der Spitalsverbund LKH Murtal und die Polizei rücken näher zusammen. Gemeinsam wurden Maßnahmen vereinbart, um die Sicherheit in den Spitälern Judenburg, Knittelfeld und Stolzalpe weiter zu erhöhen. „In Krankenhäusern kommt es zu unterschiedlichen polizeilichen Herausforderungen. Die bereits sehr gute Zusammenarbeit wird noch weiter intensiviert und ausgeweitet", sagt Bezirkspolizeikommandant Günther...

  • 11.03.20
  •  1
Lokales
70 Bilder

On-Road-Feeling und freies Fahrgefühl pur beim Powersportcenter Allrad Horn in Judenburg

Fotos: Michael Blinzer Pünktlich zum Saisonstart wurde zur exklusiven can-am Spyder RT-Präsentation nach Judenburg geladen. - Großes Interesse, neugierige Blicke und viele Fragen zum neuen "can-am Spyder RT" - ja die Präsentation des Fahrzeuges war ein voller Erfolg. Kunden und Fans aus ganz Österreich ließen es sich nicht nehmen und nahmen es am 07. März ganz genau unter die Lupe. Das Ergebnis: zufriedene Gesichter die sich von moderner Optik, mehr Komfort und Stauraum sichtlich...

  • 09.03.20
  •  1
Politik
Lambert Schönleitner (2. v. r.) stellte Kandidaten der Grünen vor.
3 Bilder

Gemeinderatswahl 2020
Junge Kandidaten sind am Vormarsch

Grüne treten in der Region in sieben Gemeinden an. Freiheitliche überraschen mit neuer Kandidatin in Obdach. MURAU/MURTAL. In über 100 Gemeinden der Steiermark treten die Grünen zur Gemeinderatswahl an. Steigend ist die Tendenz auch in der Region mit sieben Kandidaturen. „Unser Hauptthema ist die Umwelt, wir sehen uns aber auch als Anwälte der Bürger“, fasste Klubobmann Lambert Schönleitner zusammen. "Viel zu tun" Im Bezirk Murau treten die Grünen mit den Spitzenkandidaten Elisabeth...

  • 05.03.20
  •  1
Politik
NRAbg. Max Lercher, Regionalvorsitzender der SPÖ Obersteiermark West, war bei seiner Rede am politischen Aschermittwoch im Oberweger Stadl voll in Fahrt.
2 Bilder

JUDENBURG
Am Aschermittwoch gabs deftige Kost

Die SPÖ-„Köche“ Lercher, Blanik und Wimmer servierten den Genossinnen und Genossen im Oberweger Stadl keine verbale Fastenspeise. UNGEKÜRZTER BEITRAG Seit dem Vorjahr zelebriert neben der FPÖ auch die SPÖ einen politischen Aschermittwoch. Beim 2. politischen Aschermittwoch am 26. Februar 2020 ging es am Rednerpult wieder ordentlich zur Sache. Moderator Mag. Gernot Esser begrüßte die zahlreichen Gäste, darunter die 2. Landtagspräsidentin LAbg. Gabriele Kolar, Landesrätin Doris Kampus, Ing....

  • 05.03.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.