Berge

Beiträge zum Thema Berge

Ein Beweis dafür, dass es sich hier um eine Fünf-Sterne-Region handelt: das Steirerseebankerl auf der Tauplitz
Aktion 3

Sommerurlaub: Nachfrage und Buchungslage schon sehr gut

Die Bestimmungen sind noch nicht ganz klar, die Urlaubsbuchungen im Salzkammergut laufen trotzdem sehr gut an. Der 19. Mai gilt als Hoffnungstag. Sollten die Corona-Zahlen in Österreich bis dahin nicht sprunghaft ansteigen, rückt ein weiterer Schritt in die Normalität immer näher. Lokale und Hotels sollen dann endlich wieder aufsperren dürfen: Einfach nur einen Kaffee trinken gehen oder Übernachtungen außerhalb der eigenen vier Wände wären dann erstmals seit Oktober wieder möglich. Radtourismus...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die Trofaiacherin Friederike "Ricki" Wiesauer (l.) geht mit offenen Sinnen in die Berge, was ihr größtes Glück bedeutet. Ihrer Freundin Sonja Zach lehrte sie, genussvoll zu wandern.
7

Friederike "Ricki" Wiesauer
Tuberkulose als Kind führte zu ihrer enormen Wanderlust

Die umtriebige Trofaiacherin Friederike „Ricki“ Wiesauer ist im Vordernbergertal bekannt für ihre Lust am Wandern und das Musizieren auf der „Quetsch’n“. TROFAIACH. „Ah, die Wiesauerin is‘ a wieder unterwegs!“ Die „Wiesauerin“, das ist die Trofaiacherin Friederike „Ricki“ Wiesauer, bekannt wie ein „bunter Hund“ im Vordernbergertal, weil sie seit vielen, vielen Jahren stets wandernd, oft in Pumphose, anzutreffen ist. Kaum jemand kennt die Wanderrouten des Vordernbergertals bis nach Eisenerz so...

  • Stmk
  • Leoben
  • Astrid Höbenreich-Mitteregger
Wanderungen für Schwangere und frischgebackene Eltern
2

Berg•Bauch•Zwerg
Wanderungen für Schwangere und frischgebackene Eltern

„Berg•Bauch•Zwerg“ möchte Outdoor-begeisterten Mamas und Papas die Möglichkeit bieten, beim Wandern andere gleichgesinnte Eltern zu treffen und sich untereinander auszutauschen. Dazu gibts fachlichen Rat von der Hebamme und persönliche Tipps der Bergwanderführer-Mama. INNSBRUCK. Veras Leidenschaft für Abenteuer und Reisen zu wilden Orten führte sie in den letzten Jahren als Reiseleiterin & Guide nach Kanada, Spitzbergen, Grönland und die Antarktis. Seit 2018 ist Vera autorisierte...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Einer von vielen Bildbeweisen: Die Axamer Lizum ist ein Paradies für ale Wanderfreunde!
Aktion 6

Axamer Lizum
„Nature Watch“ rund um den Hoadl

Viele Bergsportler, die eine mehr oder weniger ausgedehnte Höhenwanderung planen, haben beim Hoadl-Haus ihren Start- und Zielpunkt. In der Axamer Lizum hat man dazu einige besonders attraktive Pakete für die Sommersaison geschnürt. Faktum: Die hochalpine Kulisse der Axamer Lizum begeistert Bergsportler ebenso wie gemütliche Wanderer. Die Bergwelt liegt nur 19 Kilometer von Innsbruck entfernt und ist einfach mit dem Wanderbus erreichbar. Die 60 Kilometer Wanderwege starten zum Großteil an der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Aktion

Abstimmung Salzburg
Städte, Berge, Trachtengwand – welches ist das schönste Bundesland?

Unser wunderschönes Land Österreich hat einiges zu bieten. Städte, Seen, Berge, die verschiedensten Dialekte und Bräuche. SALZBURG. Egal ob "Stadt- oder Landkind", wir sind uns alle einig, Österreich hat einiges zu bieten. Jedes Bundesland hat seinen ganz persönlichen Charme. Wir möchten von dir wissen, welches Bundesland dein absoluter Favorit ist. In den Kommentaren kannst du uns erzählen, warum das so ist – wir sind neugierig! Mehr Abstimmungen gibt es >>HIER

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Viktoria Mandusic
Seit letztem Jahr kann man in Österreichs größter Radregion von Saalfelden bis Fieberbrunn biken.
Aktion

Österreichs größte Radregion
Gebündelte Kräfte sorgen für Bike-Hochburg

Schon jahrelang bündeln die Gemeinden Saalbach Hinterglemm, Saalfelden Leogang und Fieberbrunn im Winter ihre Kräfte und sorgen so für ein unvergleichliches Ski-Vergnügen. Nun schuf man für die warme Jahreszeit ein Bike-Erlebnis, das seines Gleichen sucht.  SAALBACH, HINTERGLEMM, LEOGANG, SAALFELDEN. Seit 2020 nähern sich die Wintersportgemeinden Saalbach, Hinterglemm, Leogang und Saalfelden und Fieberbrunn auch im Sommer an. So entstand eine riesige Bike-Hochburg mitten im Pinzgaus. Dabei...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Nicht nur am Berg, sondern auch am Meer fühlt sich die Wahl-Lavanttalerin wohl.
3

Marion Resch
Ein gewisser Schmäh und Wiener Charme dürfen nicht fehlen

Im Word-Rap wurde Marion Resch, Marketing-Chefin der Koralpe und ehemalige Orpheo-Gastronomin, auf den Zahn gefühlt. Humor und gute Laune dürfen im Leben der gebürtigen Wienerin nicht fehlen. „Wiener Grant“…Den gibt’s eigentlich gar nicht, denn es handelt sich hier um eine spezielle Mischung aus Schmäh und einem gewissen Wiener Charme, den leider nicht alle verstehen können oder wollen. Man sollte unbedingt mal versuchen, sich drauf einzulassen… Aber Achtung: Könnte Spaß machen! Orpheo…Teil...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Aktualisierte Neuauflage des Messner-Klassikers.

Buchtipp
Reinhold Messner: "Zurück in die Berge"

Im Bergwelten-Verlag erscheint am 22. Apirl die aktualisierte Neuauflage von Reinhold Messners erstem Buch "Zurück in die Berge" (1970). Es ist ein eindringliches Plädoyer für den Alpinismus und bietet Einblicke in den Alpinsport als Lebensphilosophie Messners Haltung den Bergen gegenüber steckte bereits 1970 in diesem Erstlingswerk, welches nun in edler Neuaufmachung wieder herausgegeben wird. „Zurück in die Berge“ ist ein Buch über das Bergsteigen, geschrieben vom berühmtesten Alpinisten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Sonne, Strand und Meer locken im Urlaub.
Aktion 2

Umfrage
Sommer-Urlaub schon gebucht!?

Der nächste Sommer kommt bestimmt. Wie sehen die Urlaubspläne der Oberkärntner aus!? BEZIRK. Der Sommer naht. Die Urlaubsfrage stellt sich. Wohin geht die Reise? Der Familienrat tagt. Zur Wahl stehen u.a. Sonne, Strand und Meer, unsere wunderschönen Seen oder die Berge sowie Erholungs- oder Aktivurlaub? Und die entscheidende Frage, was lässt Corona überhaupt zu? Haben Sie ihren Sommer-Urlaub schon gebucht oder warten Sie noch etwas zu? Wir sind gespannt auf ihre Antworten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Meine zweite Heimat die wunderwolle Steiermark ❤
51 21 9

* Regionauten-Challenge die 2. *
* Regionauten-Challenge - Kraftplätze*

Mein Kraftplätze sind die Berge und die Seen  Sie geben mir innere Ruhe Sie geben mir Freiheit Sie geben mir Entspanntheit  Sie lassen dich für einen Moment alles vergessen Sie geben mir ein Gefühl das ich so in Worte gar nicht erklären kann.  Hab natürlich mehr Kraftplätze aber es war echt schwierig sich zu entscheiden 😁 Ich Danke dir liebe Herta  für die Nominierung und Gerhard für die super Idee 😊  Werde keinen persönlich Nominieren ich wünsch mir alle die noch nicht dabei sind einfach mit...

  • Schärding
  • Gabriele P.
In die Welt der Berge, genauer gesagt an den Wilden Kaiser, geht es in der "Bergwelten"-Folge vom 26. April auf Servus TV. Im Bild Gebi Bendler (Bergführer) und Marcus Mitterer (Fotograf) am Ellmauer Halt Gipfel.

Bergwelten
Servus TV holt den Wilden Kaiser vor den Vorhang

Das Gebirge im Portrait: "Bergwelten" besucht den Wilden Kaiser und zeigt ihn in all seiner Vielfalt. BEZIRK KUFSTEIN (bfl). Die Dokumentations-Reihe „Bergwelten“ des TV-Senders Servus TV zeigt am Montag, den 26. April ein besonderes Porträt des Wilden Kaisers. Das Gebirge gilt in vielerlei Hinsicht als "Spielplatz für Abenteurer“ und ist bei Bergsportlern ein beliebtes Ziel. Dabei geht es um die Besteigung des höchsten Kaisergipfel, Extremklettertouren in der Westwand der Maukspitze, aber auch...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Marlies Raich war im Stubai unterwegs.

Land der Berge
Die Stubaier Alpen erkundet

Mit Marlies Raich und Sepp Rettenbacher in der Region unterwegs - heute Abend um 21.05 Uhr auf ORF III! STUBAI. Marlies Raich, einstige Slalomqueen des Skisports, entdeckt in der ORF Reihe Land der Berge heute Abend um 21.05 Uhr auf ORF III die Stubaier Alpen und führt in der Begegnung mit Menschen und Geschichten durch diese beeindruckende Bergwelt. Mehr Action als geplant Als erstes erklimmt Marlies mit Bergführer Sepp Rettenbacher den "Hochaltar von Tirol": Die Serles. Marlies verbringt auf...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Anfang Mai fällt die Entscheidung über das Startdatum.
3

Hochkönigman 2021
Starter erwartet ein spannendes Jahr

Wann genau der Hochkönigman 2021 stattfindet, entscheidet sich in den nächsten Wochen. Klar ist, dass auf die Starter ein Action-reicher Sportsommer wartet. MARIA ALM. Der Hochkönigman gehört seit 2015 zum fixen Bestandteil des Pinzgauer Sportsommers. Jahr für Jahr lockt der Bergmarathon Dutzende Starter nach Maria Alm, um sich in einem der härtesten Rennen Österreichs zu messen. Doch 2021 wird ein besonderes Jahr: Anfang Mai entscheidet sich, ob das Sommer-Event wie geplant von 04. bis 06....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Am Weg zum Gipfel - der HOHE DACHSTEIN ist schon zu sehen.. :)
4

SPORT
Dachstein-Rush

Am DACHSTEIN mit Andreas Goldberger und Christoph Sumann Hallo Von 8. bis 9. April hätte wieder der DACHSTEIN RUSH stattfinden sollen, viele motivierte Hobby-Sportler hätten sich von der Eurotherme Bad Schallerbach mit dem Rennrad auf den Weg ins Salzkammergut nach Hallstatt gemacht und von dort wäre es dann zu Fuß und mit Ski hinauf zur Simony-Hütte gegangen.. Nach einer Übernachtung wären schließlich am nächsten Tag die letzten Meter Richtung Gipfel des höchsten Berges von Oberösterreich...

  • Enns
  • Lukas Kaufmann
1 1 26

MARIA HILF, RASTPLATZ AM BERG!
WALFAHRTSORT, LEIDER MIT GESCHLOSSENER GASTSTÄTTE!

LICHTBLICK: OFFENES ÖRTCHEN! Es lohnt sich ab zu biegen und dieses Stück des Weges nach oben zu fahren. Erstens gewinnt man an Höhe, zweitens einen wunderschönen Rundblick über Land und Berge. Ruhe und Besinnlichkeit berühren dich, sowie ein kleiner steiler Weg hinauf zum Kirchlein kommt in dein Blickfeld. Langsam beginnt man diesen Weg zu begehen, kommt auf halber Strecke zu einem Materl und hält einige Minuten inne. Dann geht es weiter nach oben zum Kirchlein und tritt ein. Ruhe und Andacht...

  • Kärnten
  • Villach
  • rudolf nositzka
Der Runderwanderweg am Gaisberg ist wegen Holzarbeiten nur teilweise begehbar.

Gaisberg
Keine Lawinengefahr, aber nur teilweise begehbar

Auf dem Gaisberg besteht keine Lawinengefahr mehr, das teilte die Stadt Salzburg mit. Der Gaisberg-Rundwanderweg musste am 21. März aufgrund des Neuschnees wegen Lawinengefahr gesperrt werden Alle, die in der Schulferienzeit den Blick vom Rundwanderweg auf die Stadt und ihre Umgebung genießen wollen, sollten aber beachten: der Rundwanderweg ist nur teilweise begehbar, da auf dem der Stadt abgewandten Teil des Weges noch Holzarbeiten stattfinden. Was der neue Spielplatz im Volksgarten zu bieten...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Eva Allram sehnt sich wieder nach dieser Entspannung am Pool.

Die Urlaubspläne der Gmünder
Italien oder doch Balkonien?

Sich gemütlich am Strand sonnen lassen, einen Cocktail an der Poolbar bestellen oder doch lieber die frische Bergluft schnuppern? Ganz egal was und egal wo, Hauptsache Urlaub, Hauptsache raus. Das wünschen sich gerade sehr viele Menschen, doch lohnt es sich daran zu denken? Die Pandemie macht das Reisen in andere Ländern nicht möglich und auch an Übernachtungen im eigenen Land ist derzeit nicht zu denken. Doch ist es nicht auch schön, in Erinnerung an vergangene Urlaube zu schwelgen?...

  • Gmünd
  • Denise Mürwald
Der gemütliche Gastgarten der Poserhöhe mit wundervollem Ausblick auf das Gasteiner Tal.
2 3 3

Marketingkonzept
Poserhöhe - hoch hinaus

Endlich ist es soweit! Die drei Maturantinnen Petra Maier, Julia Taxer und Marina Krubner aus der HBLW in Saalfelden werden Ende Mai ihre Diplomarbeit und die von ihnen kreierten Medienprodukte an das Alpenhaus Poserhöhe in Bad Gastein übergeben. Bad Gastein. Die urige Almhütte liegt auf 1505m und ist ein ganz besonderes Platzerl im Gasteinertal. Die Hütte ist bereits für viele Einheimische und rund um die Region ein beliebtes Ausflugsziel mit einem einzigartigen Ausblick auf Gastein. Oben...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Petra Maier
Ein Nebelmeer zieht sich durch das Ennstal. Die Aufnahme stammt vom Kamm, der Grimming ragt heraus.
4 3 7

Draußen in der Natur
Regionauten-Challenge

Um etwas Abwechslung in den Pandemie-Alltag zu bringen hat sich Gerhard Woger eine Regionauten-Challenge ausgedacht! Innerhalb von drei Tagen soll ein Schnappschuss oder ein Beitrag mit dem Titel "Regionauten-Challenge" gepostet werden. Ich habe mich für ein paar Bilder aus dem "Hohen Norden" der Steiermark entschieden. Ich freue mich, wenn auch ihr mitmacht! Ich nominiere: Roland Schweiger Marc Hollinger Markus Hackl

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Rudolf Wagner ist der erste Vorsitzende des Schärdinger Alpenvereins und dementsprechend viel in den Bergen unterwegs.
2

Interview
Schärdinger Alpenverein verdankt Corona Mitglieds-Boom

Corona beschert Schärdinger Alpenverein regen Zulauf. Aber auch in Sachen Gesundheit überzeugt Wandern. SCHÄRDING. Wandern ist nicht nur gesund und hält fit, sondern sorgt zudem für eine ganze Menge Glückshormone, wie der erste Vorsitzender des Schärdinger Alpenvereins, Rudolf Wagner, im Interview erklärt. Herr Wagner, der Alpenverein Schärding ist sehr aktiv. In Zeiten von Corona erlebt ja auch das Wandern einen regelrechten Boom. Inwieweit spiegelt sich dieser Boom beim Alpenverein Schärding...

  • Schärding
  • David Ebner
3

Zum Greifen Nahe
Zum Greifen Nahe

Was für ein Start war das heute Morgen ! Der Föhn machts möglich, Fernsicht soweit das Auge reicht, gewaltig das Dachsteinmassiv mit dem Edelgrießkar und im Vordergrund  der Traunstein dazwischen im Hintergrund die Bischofsmütze. LG. Albert Friedl

  • Urfahr-Umgebung
  • albert friedl
Der Ortler: Vor der Annexion Südtirols durch Italien war er der höchste Berg Österreich-Ungarns.
6

ORF III
"Land der Berge: Südtirol – Rund um den Ortler"

BEZIRK LANDECK, VINSCHGAU. In der "Land der Berge" Dokumentation aus dem Jahr 2019 gibt es am 03. März 2021 um 21:05 Uhr auf ORF III einen filmischen Streifzug rund um den höchsten Berg Südtirols. Unbezahlbarer Ausblick vom Ortler Vor der Annexion Südtirols durch Italien war er der höchste Berg Österreich-Ungarns. Heute ist er "nur" noch der höchste Berg Südtirols - der Ortler. Mit seinen über 3.900 Metern hat er seit jeher Land und Leute fasziniert. Selbst Erzherzog Johann von Österreich war...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Filmtipp
Bergerlebnis im ServusTV

BEZIRK NEUNKIRCHEN. ServusTV nimmt sich den "Wiener Alpen" an. Gezeigt werden atemberaubende Landschaften – etwa von Schneeberg, Rax und Hohe Wand sowie einzigartige Persönlichkeiten. Da darf auch der "Schneeberg Koarl" Karl Tisch nicht fehlen. 8. März, 20.15 Uhr ServusTV

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Anna Grant kommt 2022 nach Eberstein
Bergaufrodeln in den Sonnenuntergang

Bergaufrodeln in den Sonnenuntergang Das Bergaufrodeln bei der Steinerhütte in Eberstein wurde ja zum wahrlichen Renner in dieser Wintersaison. Der Skiverein Eberstein hat jetzt seine Öffnungszeiten angepasst, ab jetzt ist der Skilift und die Rodelbahn von Montag bis Freitag von 12.00 h bis 17.00 bzw. 17.30 geöffnet, also bis zum Sonnenuntergang bei genügend Rodlern, der ist derzeit um 17.33 h, Wochends von 9.00 h bis Sonnenuntergang. Das ist eine wunderbare Idee, das Panorama ist traumhaft und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Ilmar Tessmann

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 24. Juli 2021 um 15:00
  • Obertauern
  • Obertauern

Erlebniscamp - Obertauern

Sa 24.07.2021 - Sa 07.08.2021 Für Kinder von 6 bis 15 Jahren Der Sommer gehört dir! In der Wiese liegen und die Wolken am Himmel zählen, die umliegende Berglandschaft entdecken, einen Sprung in den Badesee wagen, einen Ausflug zum Johanneswasserfall machen – wir bieten all das und noch mehr. Das abwechslungsreiche Gelände lässt sich hervorragend mit deinen Ferienwünschen vereinen. Kreativworkshops und sportliche Aktivitäten, die beiden Kinosäle, die Disco und die Lagerfeuerabende werden für...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.