Alpenverein

Beiträge zum Thema Alpenverein

Alpenverein Mödling
Günstigere Mitgliedschaft dank Sportbonus

BEZIRK MÖDLING. Um das „Comeback des Vereinssports“ zu unterstützen, hat das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport den sogenannten „Sportbonus“ ins Leben gerufen. Auch der Österreichische Alpenverein nimmt an dieser Förderaktion teil und möchte mit der Kampagne unter dem Titel „100 % Alpenverein, nur 25 %* zahlen“ Interessierte ansprechen. Neue Mitglieder erhalten den Alpenverein-Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2022 seit 1. September bis 23. Dezember 2021 einmalig um...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Von links: Prok. Christian Andexer (Leiter Beratungszentrum Kommerz Pongau), Vereinsobmann Sepp Kendler, Sparkassen-Filialleiter Peter Olbort und Sparkassen-Mitarbeiter Thomas Brandner.

Von Bank unterstützt
Spende an die Berg-Schule Großarl überreicht

Die Salzburger Sparkasse Bank AG unterstützt die Berg-Schule Großarl mit einer Spende.  GROSSARL. In einem kleinen Festakt wurde vor Kurzem dem Obmann des Trägervereins „Berg-Schule Großarl“, Sepp Kendler, ein Scheck in der Höhe von 5.000 Euro als Unterstützung für den Neustart übergeben. Der Verein hat mit der Marktgemeinde Großarl einen Nutzungsvertrag abgeschlossen, um die neu adaptierte, ehemalige Volksschule Au als Berg-Schule Großarl weiterzuführen. Mehrere Vereine beteiligt Mitglieder...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
In Leibnitz ist der Alpenverein seit 1925 aktiv.

Sportbonus als Neumitglied sichern
100 Prozent Alpenverein Leibnitz

Damit noch mehr Menschen ihre Begeisterung für die Natur und die Berge entdecken können, hat das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) die einmalige Aktion „Sportbonus“ ins Leben gerufen. Neumitglieder erhalten den Mitgliedsbeitrag einmalig um bis zu 75 % ermäßigt.  Zum Beispiel: statt den regulär € 62 Jahresbeitrag für 2022 zahlt ein Neumitglied nur € 15,50. Und das für bis zu 16 Monate - wenn der Beitritt bereits im September 2021 erfolgt. Alle Infos...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Alpenvereins-Senioren erlebten einen tollen Tag im Pillerseetal.
3

Seniorenausflug der AV-Sektion Imst-Oberland zum Jakobskreuz
Aktive AV-Senioren im Pillerseetal

Nachdem der traditionelle Seniorenausflug der Alpenvereinssektion Imst-Oberland im Herbst 2020 aufgrund von Covid-19 nicht stattfinden konnte, ging es heuer ans andere Ende von Tirol, ins Pillerseetal. IMST. Früh am Morgen und nach gründlicher Überprüfung der geltenden 3G-Regel, starteten die 19 TeilnehmerInnen per Bus in Richtung Unterland. Am Fuße der Buchensteinwand angelangt, brachte die Bergbahn Pillersee die Oberländer hoch zum weithin sichtbaren Jakobskreuz auf 1.456 m Seehöhe. Auf den...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Bei traumhaftem Wetter genossen die Bergsteiger ihre Hochtour im Kärntner Maltatal.
6

Hochtour in Kärnten
Ennser Alpenverein unterwegs in der Ankogelgruppe

Am ersten Septemberwochenende führte Robert Fenzl seine sechsköpfige Bergsteigertruppe des Alpenverein Neugablonz-Enns auf Hochtour in die Ankogelgruppe. ENNS. Bei bestem Hochtourenwetter waren die Wanderer unterwegs in das Kärntner Maltatal zum Großen Hafner mit 3.076 und auf den Weinschnabel mit 2.754 Metern Seehöhe. "Nach der Anfahrt und dem Anstieg auf die Kattowitzer Hütte, ging es nach einer kurzen Mittagspause weiter auf den angezuckerten Großen Hafner. Nach der Übernachtung wartete am...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Alpenverein Sektion Schärding
Bergtour auf das Gamsfeld

Bergtour auf das Gamsfeld (2027 m) Höchster Gipfel der Osterhorngruppe Zwischen Wolfgangsee und Hallstättersee breitet sich ein riesiges Wandergebiet aus, von dem ein einziger 2000er über duzende Almen und Bergen ragt: das Gamsfeld. Einzigartig ist auch die Aussicht von seinem Gipfelkreuz. Stundenlang könnte man im Berggras liegen und den Rundumblick genießen. In Sichtweite die Postalm, Kalmberg, Schafberg, Kater- und Höllengebirge, Grimming, Dachstein, Gosaukamm und Tennengebirge. Bei guter...

  • Schärding
  • alpenverein schärding
V.l.: Thomas Öfner, Franz Reinhard, Jeanine Hieger, Michael Auer.
6

Ortsreportage Zirl
Blut und Schweiß für Almen und Tiere

ZIRL. In Zeiten, in denen Wolf und Bär in die heimischen Alpen zurückkehren, stehen unsere Almen stark im Fokus. In Zirl stand in der vergangenen Woche jedoch die Pflege der Almen im Vordergrund. Freiwilliges EngagementVom 22. bis zum 28. August fand wieder die alljährliche Umweltbaustelle statt. Jedes Jahr folgen Jugendliche aus ganz Europa dem Ruf des Österreichischen Alpenvereins und kommen nach Zirl, um sich hier eine Woche lang freiwillig zu engagieren. Heuer waren zwölf Jugendliche aus...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Alpenverein lud zur Generalversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes

BADEN. Mit einem Rückblick über die Tätigkeiten der vergangenen drei Jahre (Funktionsperiode) und den erfolgten Neuerungen auf der Badener Hütte stellte sich der Vorstand des Alpenvereins Baden den Neuwahlen. In ihren Aufgaben bestätigt wurden Georg Kaiser als Obmann, ihm zur Seite stehen Martin Grill, Wolfgang Meyer, Wolfgang Glanzner, Reinhold Ploderer, Claudia Török und Helmut Lengauer. Dazu gratulierte Stadträtin Angela Stöckl-Wolkerstorfer, selbst Mitglied des Alpenvereins,...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Alpenverein Sektion Schärding
Klateneck - Fürsteneck - Schrottenbaummühle - Bayern

Kalteneck - Fürsteneck - Schrottenbaummühle - Bayern. Leichte Wanderung auch für Senioren geeignet. Datum: 04. September 2021 Tourenbeschreibung Das obere Ilztal ist eine der wenigen erhaltenen Wildflussstrecken Deutschlands und ein Wanderparadies des Bayrischen Waldes. DEr Gpldsteig, der Pandurensteig, der Europäische Fernwanderweg 8 und zahlreiche weitere Wanderwege führen zwischen felsdurchsetzten, von Burgruinen bekrönten Steilhängen - den "Leiten" - durch dieses lieblich-wilde...

  • Schärding
  • alpenverein schärding
Suchen neue AV-Graz-Mitglieder: Günter Riegler und Co.

Alpenverein Graz startet Aktion für Neumitglieder

Der Alpenverein Sektion Graz setzt den "Sportbonus" des Bundesministeriums für Sport nun dazu ein, um neue Mitglieder zu gewinnen und diesen dann bis zu 16 Monaten eine Mitgliedschaft für nur 25 Prozent des üblichen Preises anbieten zu können. Statt den üblichen 62 Euro Jahresbeitrag fällt für neue AV-Mitglieder dann nur eine Gebühr in Höhe 15,50 Euro an. Das geworbene Mitglied darf, um in den Genuss dieser Aktion zu kommen, seit 1. Jänner 2021 kein Mitglied des Vereins gewesen sein. Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Der Imbissstand ist bei gutem Wetter täglich von 10.30 bis 16.30 Uhr geöffnet.
2

Bis zur Eröffnung
Koralpenhaus-Wirt kocht outdoor aus

Bis zur Neueröffnung des Koralpenhauses bewirtet Pächter Robert Graimann die Gäste aus einem Imbisswagen heraus. KORALPE. Die Eröffnung des Koralpenhauses verzögert sich zwar noch (wir berichteten), auf eine zünftige Verpflegung in luftiger Höhe muss man aber dennoch nicht verzichten. ÜbergangslösungAb sofort laden Pächter Robert Graimann und sein Team zu einem interimsmäßig aufgestellten Imbisswagen direkt vor dem Koralpenhaus. „Das haben wir uns als Überbrückung bis zur Eröffnung des Neubaus...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Klettersteigtour auf den Eselstein.
2

Vier zufriedene Bergsteiger
Wunderschöne Alpenverein-Tour auf den Eselstein

SALZKAMMERGUT. Der Ischler/Goiserer Alpenverein veranstaltete eine Bergtour von Ramsau am Dachstein zum Guttenberghaus und über den Jubiläums-Klettersteig auf den Eselstein (2.556 Meter). Gut gelaunt kamen die vier Bergsteiger am Gipfel an. Die Tour wurde bei herrlichem Wetter auf der Guttenberghaus-Terrasse nachbesprochen, bevor die vierköpfige Gruppe den Weg ins Tal antrat.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Adamekhütte der Sektion Austria am Fuß des Hohen Dachstein.
4

Alpenverein
Wie läuft der Hüttensommer bisher?

TIROL. Zur Halbzeit des Hüttensommers in Österreich vermeldet der Österreichische Alpenverein einen eher verhaltenen Start, aber immerhin einen stabilen Kursbetrieb. Ans Vorjahr kann man in Sachen Übernachtungen nicht anknüpfen. Man hofft auf einen starken Wanderherbst. Stimmung grundsätzlich positivNoch in der Vorsaison gab es durch den Corona-Frühling viele Unsicherheiten. Die Fragen wo man Personal finden, wie viele Vorräte man einkaufen soll und ob die Hütten überhaupt aufsperren können,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Weniger Tagesgäste als in der Vorsaison, weniger Nächtigenden als  noch im Jahr zuvor, das ist die verhaltene Zwischenbilanz des Österreichischen Alpenvereins zum heurigen Hüttensommer. Aber man rechnet mit einem starken Wanderherbst.
Aktion 3

Hüttenwirte klagen
Gäste blieben heuer großteils aus

Weniger Tagesgäste als in der Vorsaison, weniger Nächtigenden als  noch im Jahr zuvor, das ist die verhaltene Zwischenbilanz des Österreichischen Alpenvereins zum heurigen Hüttensommer. Aber man rechnet mit einem starken Wanderherbst. ÖSTERREICH. Corona am Gipfel, niemand weiß, was nun tatsächlich gilt, auch auf unseren Bergen herrscht Unsicherheit: In Bayern gelten andere Auflagen und Maßnahmen als im benachbarten Tirol, gerade bei grenzübergreifenden Wanderungen sorgt dies natürlich...

  • Anna Richter-Trummer
7

Alpenverein Sektion Schärding
Wilde Wasser - über die Höllschlucht

Bergerlebnis des AV Sektion Schärding in den Schladminger Tauern Am Samstag, den 14. August 2021 startete eine Gruppe von 23 Wanderern vom Seeleiten Parkplatz auf 1.046 m gelegen die Tour „Wilde Wasser – über die Höllschlucht, die von Walter Palz und Elfriede Wimmer hervorragend geplant war. Der Weg führte entlang des Riesachwasserfalls über Stahltreppen und – leitern. Bald erreichte man die Hängebrücke über die Schlucht mit den beeindruckenden Wasserfällen. Weiter führte der Weg zum Riesachsee...

  • Schärding
  • alpenverein schärding
Wiedersehen macht Freude: Der Alpenverein Leibnitz pflegt seit 25 Jahren eine Freundschaft mit Muta Bricnik.
7

Über Grenzen hinweg
25 Jahre alpine Freundschaft zwischen AV Leibnitz und Muta Bricnik

Seit 25 Jahren besteht die alpine Freundschaft zwischen dem Alpenverein Leibnitz und Planiski Drustvo Bricnik/Muta/Slowenien. LEIBNITZ/MUTA. Alois Gamperl als damaliger Obmann und Vertreter des Österreichischen Alpenvereines, Sektion Leibnitz, lernte bei einer Besprechung für den Grenzpanoramaweg in Radlj ob Dravi den damaligen Tourismusvertreter von Muta, Karl Mihue, kennen. Man versprach sich, gemeinsam eine Wanderung zu machen, und das Wort wurde gehalten: Am 24. August 1996 fand die erste...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Gemeinsam mit Gleichgesinnten halfen Anna-Lena Neunteufel (m.) und Miriam Fuchs-Weikl Almbesitzer Gerhard Lugger bei der Arbeit.
7

Umweltbaustelle
Alpenvereinsjugend packte kräftig an

Sechs Freiwillige schritten im Rahmen der Umweltbaustelle des Österreichischen Alpenvereins zur Tat, um die Wiese auf der Lugger Alm von Sturmschäden zu befreien. ISELSBERG. Eine Woche lang leisteten die jungen Menschen diese ehrenamtliche Arbeit und trugen somit dazu bei, dass die dort grasenden Pferde wieder in den Genuss der saftigen Wiese kommen. Nordöstlich oberhalb des Iselsberges liegt die Lugger Alm. Dort werden von Anfang Juni bis Ende September Pferde gealpt. Aufgrund der Sturmschäden...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

Alpenverein Sektion Schärding
Hoher Sonnblick - Rauris

Acht Teilnehmer waren an der Tour auf den Großen Sonnblick beteiligt. Es herrschte eine gute Stimmung, da beim Antritt der Tour herrliches Wetter war. Von Kolm-Saigurn bis zur Schutzhütte Neubau, ging es weiter bis zur Rojacher Hütte. Ab 2600 m machte der Himmel total zu und ein sehr starker Föhnsturm kam auf. An ein Weitergehen war nicht mehr zu denken, da die Gratkletterei viel zu gefährlich gewesen wäre. Also machten wir uns an den Abstieg und nach einer Einkehr ging es zur Heimfahrt. Obwohl...

  • Schärding
  • alpenverein schärding
Ab 11. August wird der Weg zur Pfeishütte generalsaniert.

Ab 11. August
Wegsperre beim Stempeljoch für Wanderer

INNSBRUCK/ABSAM. Aufgrund einer Wegsanierung im Bereich Stempeljochreisse ist das Stempeljoch ab morgen für Wanderer gesperrt. Die Stempeljochreisse wird vom Alpenverein Innsbruck im August generalsaniert. Daher wird ab 11.8. bis 31.8. 2021 das Stempeljoch für Wanderer in der Zeit von 10.00 Uhr Vormittags bis 15.30 Uhr Nachmittags gesperrt. Wanderer, die von der Pfeishütte zur Bettelwurfhütte unterwegs sind, sollten spätestens um 8:00 Uhr von der Hütte losgehen, um das Stempeljoch vor 10:00 Uhr...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Auch für den Erhalt der Reichensteinhütte ist die Sektion Leoben des Österreichischen Alpenvereins zuständig.
10

Erhalt der Wege & Hütten
Alpenverein Leoben sucht Unterstützung

Der Alpenverein Leoben ist auf der Suche nach ehrenamtlichen Helfern, die Nähe zu Natur mit einer sinnvollen Beschäftigung verbinden wollen.  LEOBEN. Das vergangene Jahr und auch die letzten Monate waren für viele Menschen herausfordernd. Coronabedingte Einschränkungen prägten und prägen noch immer den Alltag. Dies wirkt sich unweigerlich auf die Reiseplanung zahlreicher Menschen aus. Der Alpenverein Leoben berichtet in diesem Zusammenhang von einem Umdenkprozess, der sowohl in Hinblick auf das...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Der Waizenkirchner Nachwuchs hatte viel Freude bei der Ferienaktion des Alpenvereins.
42

Ferienaktion
Waizenkirchner Alpenverein veranstaltete Kinderklettern

Im Rahmen der Ferienaktion der Alpenverein-Ortsgruppe konnten die Kinder ihre ersten Erfahrungen beim Klettern sammeln. WAIZENKIRCHEN. Am neu errichteten Kletterturm des Alpenvereins in Waizenkirchen nahmen 22 Kinder an der Veranstaltung teil. Dabei konnte der Nachwuchs seinen Mut beweisen und versuchen, die steile und hohe Wand zu erklimmen.  Zudem bekamen die Kinder vorab auch eine Einführung von den geschulten Betreuern. Diese erklärten, wie man Kletterkleidung, Seil und Gurt richtig anlegt...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Herbert Hruza ist Obmann des Alpenverein Alterlaa und freut sich darauf, neue Mitglieder im Vereinslokal im Wohnpark zu begrüßen.
4

Der Alp-Öhi von Alterlaa
Aus Alterlaa direkt in die Alpen

Im Wohnpark Alterlaa wohnt man über den Dächern des 23-Bezirks. Kein Wunder, dass es hier einen Verein gibt, der hoch hinaus will. WIEN/LIESING. "Bei schönem Wetter kann ich von meinem Fenster aus den Schneeberg sehen", freut sich Herbert Hruza. Der Liesinger lebt im Wohnpark Alterlaa und ist nicht nur ein Freund der Berge, sondern darüberhinaus auch geprüfter Skitouren-, Schneeschuh- und Wanderführer. Seine Leidenschaft ist für jeden Besucher des Block A dank eines unübersehbaren Schildes...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Frauenpower auf der Umweltbaustelle
2

Freiwillige für ein Netzwerk an Naturflächen

Ausgerüstet mit Astschere, Säge und Krampen verfolgten 21 Freiwillige vom 1. bis 7. August ein gemeinsames Ziel: die dort einzigartige biologische Vielfalt im Rahmen der Umweltbaustelle „Vielfalt am Alpen-Ostrand“ zu erhalten und wertvolle Ökosysteme wieder zu vernetzen. Ein Projekt des Österreichischen Alpenvereins. PFAFFSTÄTTEN. Bereits am Sonntag trafen die jungen engagierten Freiwilligen aus Österreich und Deutschland in der Sportunion Pfaffstätten zusammen. Bürgermeister Christoph Kainz...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Das Guttenberghaus liegt auf einer Seehöhe von 2.146 Metern.

Das Guttenberghaus: Berge in ihrer Vielfalt erleben

Die Bergwelt im Bereich des Guttenberghauses ist einzigartig und bietet für den Besucher „ohne großartige Installationen“ unendlich viele Möglichkeiten. So können wunderbare Bergwanderungen auf die Gipfel der Umgebung unternommen werden, verbunden mit einer wunderbaren Blumen- und Tierwelt. Ein Klettergarten am Fuße des Sinabells, Klettersteige und Anstiege im Fels bleiben dann den „extremeren“ Bergsportlern vorbehalten. Sogar Wasser- und Badefreaks kommen mit dem von der Hütte gut erreichbaren...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Die ordentliche Jahreshauptversammlung des Alpenvereins Sektion Lienz findet im Oktober auf der Hochsteinhütte statt.
  • 15. Oktober 2021 um 18:00
  • Hochstein Hütte
  • Patriasdorf

Alpenverein lädt zur öffentlichen Jahreshauptversammlung

LIENZ. Der Alpenverein - Sektion Lienz - lädt am Freitag, 15. Oktober, zur ordentlichen Jahreshauptversammlung auf die Hochsteinhütte ein. Die Versammlung beginnt um 18 Uhr. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Feststellung der Beschlussfähigkeit 3. Totengedenken 4. Berichte der Funktionäre 5. Kassabericht 6. Entlastung des Kassiers 7. Ehrungen 8. Anträge 9. Allfälliges Im Anschluss wird der Abend gemütlich ausklingen gelassen. Mitglieder des Alpenvereins, die der Jahreshauptversammlung beiwohnen...

Anzeige
  • 16. Oktober 2021 um 10:00
  • Sonnschienhütte
  • Tragöß

Neuübernahme - Wintersaison Eröffnung

Anlässlich der Neuübernahme der Sonnschienhütte laden die neuen Pächter  Birgit & Markus Heidegger zu einer sanften Eröffnung der Wintersaison auf der Sonnschienalm ein. Bieranstich und Musik laden an diesem Tag zu einem netten Kennenlernen ein.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.