Alles zum Thema Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Freizeit
2 Bilder

Fotoschau zu Allerheiligen

ST. VALENTIN. Am 31. Oktober eröffnet der Fotoklub St. Valentin mit der Vernissage um 19 Uhr die Allerheiligenausstellung in der Volksschule Langenhart. An diesem Abend reisen Interessierte, mittels Audiovisionsshow, in das Land der Gewürze und Kamele. Sehenswerte Impressionen gibt es dieses mal aus Marokko zu bestaunen. Neben einer „bunten Auswahl" befasst sich die diesjährige Ausstellung vermehrt mit der Bildsprache der „schwarz-weiß"-Fotografie. Die TermineVernissage am 31. Oktober um 19...

  • 18.10.18
Freizeit
Liebe, 2017,Gold-Ohrhänger aus der Gold- und Silberkollektion „Wachgeküsst“

MÜNZE ÖSTERREICH AG / WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018

Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Frühstücken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis. Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan-...

  • 17.10.18
Freizeit
Lena Glieber, Brosche o.T., 2018, Messing, Spiegel, Pigment; Birgit Wimmer, Brosche o.T., 2018, Eisen, Rost, Messing, Acrylglas, Epoxydharz, Pigment

KOLLEG FÜR SCHMUCKDESIGN DER KUNSTMODEDESIGN HERBSTSTRASSE IM KUNSTVEREIN DAS WEISSE HAUS / WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018

Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Frühstücken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis. Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan-...

  • 17.10.18
Freizeit
Besuch des deutschen Kaisers Wilhelm II. bei Kaiser Karl in Baden am 6. Juli 1917_Carl Probst,_Öl auf Leinwand
2 Bilder

Grande Finale im Kaiserhaus

Kaiserhaus Baden: Der Countdown läuft! 17. Oktober 2018 Die Ausstellung „Baden Zentrum der Macht 1917-1918“ im Kaiserhaus Baden läuft nur noch bis 4. November 2018. Die Ausstellung zeigt die letzten beiden Kriegsjahre des Ersten Weltkrieges, die Friedensbemühungen Kaiser Karls und das Armeeoberkommando, das zu der Zeit in Baden stationiert war. Bis zum Ende der Ausstellung stehen noch zahlreiche Sonderveranstaltungen auf dem Programm. Am Dienstag, 23. Oktober, 19.00 Uhr wiederholt...

  • 17.10.18
Freizeit
3 Bilder

Neue Ausstellung in der Galerie im Turm in Baden

BADEN. "Muttertag, die Geburt eines Kindes oder Mütter und Religion" - Ingrid F. Frauenberger stellt in ihren Bildern frauenspezifischen Themen in den Mittelpunkt: unbefleckte Empfängnis, Verhütungsverbot, Abtreibungsverbot, Armutsgefährdung, Kinderehe, Muttertag als Wirtschaftsfaktor Muttertag, die Geburt eines Kindes oder Mütter und Religion Die Ausstellung wird am Dienstag, dem 6. November, um 19 Uhr in der Galerie im Turm (bei der BH BAden in der Schwartzstraße) eröffnet und ist in der...

  • 17.10.18
Politik
TOP-Tulln unter Ludwig Buchinger (re.) präsentiert die

Perspektive und Politik in der City

TULLN. Tulln aus anderen Perspektiven: Tullns TOP-Stadtrat Ludwig Buchinger freut sich über den Besuch des ehemaligen Profifußballers Manuel Ortlechner, der seine Fotoausstellung im Autohaus Kammerhofer machen wird. Prädikat: "Außergewöhnlich und sehenswert", ist Buchinger überzeugt. Autohaus Kammerhofer, Tulln: 15. November bis 10. Dezember 2018, während der Öffnungszeiten. Doch nun von vorn: Warum Fotografie? "Ich hab einfach abgedrückt", sagt Ortlechner beim Pressegespräch. Seit zehn Jahren...

  • 17.10.18
Freizeit
Beate Pfefferkorn, Farbstrudel, 2017, Collier, Porzellan gefärbt und oxidierend gebrannt, kalt montiert, Messing

ELEMENTARIS BY BEATE PFEFFERKORN zu Gast im STAMM CONCEPT STORE / WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018

Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Frühstücken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis. Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan- und...

  • 16.10.18
Lokales
Fotokünstlerin Tanja Schaar mit Hans-Peter jun. und Sophia Schaar bei der Eröffnung der Ausstellung im Café Ice in Flattach
4 Bilder

Ausstellung
Wolf als Hauptdarsteller bei Ausstellung von Tanja Schaar

FLATTACH. Tanja Schaar eröffnete kürzlich ihre Ausstellung mit Wolfsbildern im Lokal "Café Ice" in Flattach. Faszination Wolf „Bereits vor einem Jahr durfte ich einen Tag bei den Wölfen im Wolfsforschungszentrum in Ernstbrunn verbringen. Dieser Besuch war für mich sehr prägend und einzigartig. Die Nähe der Wölfe übte eine unbeschreibliche Faszination auf mich aus. Wenn der Wolf so nah kommt, dass er den Menschen beschnuppert, begrüßt und schließlich akzeptiert, ja, dann hüpft das Herz vor...

  • 16.10.18
Leute
Krankenhaus-Direktor Robert Maurer, Julia Mezgolits, Catharina Flieger, Pflegedirektorin Brigitte Polstermüller

Chariityprojekt zu Gunsten der Krebshilfe
Ausstellungseröffnung im Krankenhaus Eisenstadt

EISENSTADT. „12 Gesichter, 12 Geschichten“ ist der Titel der Ausstellung, die vor kurzem im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt eröffnet wurde. Zu sehen ist diese noch bis Ende des Jahres. 12 Gesichter, 12 Geschichten 12 Frauen, die an Krebs erkrankt sind, zeigen mit Selbstbewusstsein ihr Gesicht und erzählen in einem besonderen Projekt ihre ganz persönliche Geschichte. In Szene gesetzt wurden sie von Julia Mezgolits und Catharina Flieger. Erlös an Krebshilfe Zur Eröffnung...

  • 16.10.18
Freizeit

Tage der offenen Ateliers 2018
Künstler lassen in ihre Arbeit blicken

SALZKAMMERGUT. Am 20. und 21. Oktober zeigen Künstler vom inneren Salzkammergut bis in den Böhmerwald, vom Innviertel bis in den Strudengau ihre Werke und öffnen ihre Ateliers. Die "Tage der offenen Ateliers" sind eine besondere Attraktion im Reigen der Kulturveranstaltungen in Oberösterreich. Jedes Jahr öffnen Ateliers, Studios, Werkstätten und Galerien an einem Wochenende ihre Türen und ermöglichen dem interessierten Publikum intensive Einblicke in den kreativen Schaffensprozess. Aus dem...

  • 16.10.18
Lokales
Eröffnung der Sonderausstellung "Eine Welt aus Papier" im Meierhof zu Schloss Kornberg mit Hausherr Andreas Bardeau.

Modellbau
Sonderausstellungen in der kleinen Schlösserwelt

KORNBERG. Im Rahmen der Ausstellung "Die kleine Welt der großen Schlösser" wurden drei weitere Räume im Meierhof zu Schloss Kornberg zu einer Ausstellungsfläche für die Sonderschau "Eine Welt aus Papier" umgebaut. Die Sonderausstellung gestaltete der Modellbauclub "Die Steirer" mit Kurt Berglez und Raimund Kelterer an der Spitze. Hausherr Andreas Bardeau ist auch voller Pläne für den Meierhof. Für die nächste Sonderausstellung "Die Welt der Schiffe" ab März 2019 werden vier weitere Räume...

  • 16.10.18
Leute
Frau Cornelia Kislich, Sohn Felix Kislich mit Enkerl Josef und Maler Rainer Kislich.
34 Bilder

Vernissage von Rainer Kislich in der Gewölbegalerie
Rainer Kislich "Herbstausstellung" / 30 Jahre Gewölbegalerie

Zur Jubiläums-Vernissage / Herbstausstellung lud Maler Rainer Kislich in die Gewölbegalerie im Stadthaus Klagenfurt. Familie, langjährige Freunde und kunstinteressierte Besucher kamen zur Ausstellungseröffnung um mit Maler Rainer Kislich seine Jubiläums-Vernissage, vor 30 Jahren fand die erste Ausstellung von Rainer Kislich in der Gewölbegalerie statt, zu feiern und zu seiner stimmungsvollen Herbstausstellung zu gratulieren und mit dem Künstler über seine Werke zu sprechen. Sohn Felix...

  • 16.10.18
Leute
v.li.: Georg Köhler (Kulturbeauftragter Stadt Weiz), der Künstler Karl Dobida und Jonny Reitbauer (Galerie Reitbauer).
55 Bilder

Ausstellung Karl Dobida
Ausstellung "Faces+" - Karl Dobida stellt in der Galerie Reitbauer aus

Die Familie Reitbauer öffnete wieder ihre kleine, feine Galerie und begrüßte den Weizer Künstler Karl Dobida zu seiner Vernissage „Faces+“. Georg Köhler, Kulturbeauftragter der Stadt Weiz, führte in seiner Laudatio in das künstlerische Schaffen und Leben des Künstlers ein, der schwer einzuordnen ist. Und doch zeigt er eine Eigenständigkeit, seine Handschrift und seinen persönlichen Ausdruck in seinen Arbeiten. Seit seiner Jugend setzt er sich intensiv mit der Malerei auseinander, seit...

  • 15.10.18
Freizeit
Evelyn Kreinecker lädt ebenfalls in ihr Atelier.

Künstler laden ein
Tage des Offenen Ateliers 2018 im Hausruckviertel

GRIESKIRCHEN, EFERDING. Das vorletzte Oktoberwochenende, 20. und 21. Oktober, haben sich Kunstfreunde schon längst im Kalender markiert. Warum? Weil die Künstler der Region wieder zu den Tagen des Offenen Ateliers einladen. Eferding Atelier Wohngruppe "Aussicht" im Institut Hartheim, Alkoven, 20. Oktober, 14-16 Uhr Atelier Kleine Kellergalerie, Eferding, 20. Oktober, 14-18 Uhr Galerie Künstlergilde, Eferding, 20. Oktober, 10-12 Uhr und 14-18 Uhr, 21. Oktober, 10-18 Uhr Kunstsalon,...

  • 15.10.18
Leute
Der Historiker Felix Josef hat sich in die Geschichte des Schlosses vertieft und die Ausstellung mit zwei Kollegen gestaltet.
20 Bilder

Kultur in Neuhaus am Klausenbach
Neue Dauerausstellung auf und über Schloss Tabor

Wer im Internet recherchiert, wann Schloss Tabor erbaut wurde, stößt ständig auf die Jahreszahl 1469. Woher diese Angabe stammt, lässt sich nicht mehr sagen. Aber dass sie falsch ist, scheint klar: "Wir wissen das Errichtungsjahr nicht genau. Die Ursprünge von Tabor samt seinem Namen liegen bis heute im Dunkeln", sagt einer, der es wissen muss. Wechselhafte GeschichteDer Historiker Felix Josef hat sich in den letzten Jahren intensiv mit der Aufarbeitung der Geschichte des Schlosses in...

  • 15.10.18
Freizeit

Kunst und Kultur in Baden
Neue Ausstellung im Rainermuseum wird am 19. Oktober eröffnet

BADEN. Am Freitag, dem 19. Oktober, wird im Arnulf Rainer Museum eine neue Ausstellung eröffnet. Sarah Pichlkostners skulpturale Objekte und Saskia Noor Van Imhoffs Installationen begegnen im Arnulf Rainer Museum den druckgrafischen Werken Donald Judds und Arnulf Rainers. Die spezifischen Haltungen dieser so unterschiedlichen Künstlerpersönlichkeiten kommen sowohl in der Intimität der Radierungen und Holzschnitte von Rainer und Judd, als auch in den mit Raum, Licht und einer starken Reduktion...

  • 15.10.18
Freizeit

Ausstellungseröffnung im Bezirksmuseum Meidling
Ausstellung "Facetten" von Gustavo Juárez

Die aktuelle Ausstellung des guatemaltekisch-österreichischen Künstlers Gustavo Juárez mit dem Titel „Facetten“ gewährt einen Einblick, wie sich seine Bilder in den letzten sechs Jahren entwickelt haben. „Ich schätze Österreich sehr – in Wien kann ich meine Kunst frei ausleben und entwickeln. Ich konnte endlich Einzelausstellungen realisieren - ohne Zensur oder Angst vor Repressalien“, sagt der Künstler über sein Verhältnis zu seiner neuen Heimat. In Guatemala, wo er seine Ausbildung zum...

  • 15.10.18
Lokales
Werner Filak

La Gacilly Baden
La Gacilly Baden lebt weiter

BADEN. Der Fotograf Werner Filak arbeitet zur Zeit gerade fieberhaft an der Ausstellung seiner Bilder von "La Gacilly Baden". Er hat sich hundertfach zu eigenen Aufnahmen inspirieren lassen und nun 40 seiner eindrucksvollsten La Gacilly-Interpretationen ausgewählt, um sie ab 7. November im Theater am Steg zu zeigen. Sie werden gerade bei Foto Schneider gedruckt und auf Alu Dibond Platten aufgetragen. Das ist dieselbe Technik, mit der auch die La Gacilly-Originale gezeigt wurden. Etwas...

  • 15.10.18
Freizeit
<f>Rosemarie König</f> lädt in ihr Atelier in Haag.

Die Tage der offenen Ateliers im Bezirk Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN. Am 20. und 21. Oktober ist es wieder so weit: Die 16. Ausgabe der "NÖ Tage der offenen Ateliers" findet in ganz Niederösterreich statt. Über 1.000 Künstler und Kunsthandwerker öffnen ihre Ateliers. Unter den Teilnehmern ist auch Rosemarie König in Haag, Lerchenfeld 33: Samstag, 20. Oktober, von 14 bis 18 Uhr und Sonntag, 21. Oktober, von 10 bis 12 und 14 bis 18 Uhr. "Dies ist die Gelegenheit, in gemütlicher und ungezwungener Atmosphäre Einblick in mein künstlerisches...

  • 15.10.18
Lokales
Zeitzeugen berichteten über ihre Erlebnisse bei der Sonderausstellung in Schladming.

Schladminger Geschichte
Historische Ausstellung in Schladming

Am Samstag, den 13. Oktober eröffnete Bgm. Jürgen Winter in würdigem Rahmen die Sonderausstellung „Schladming 1918-1948“ von Heribert Thaller. Unter der Schirmherrschaft des Kulturreferates wird die zeitgeschichtliche Fotodokumentation über die wirtschaftlichen Krisen und politischen Wirren jener Zeit noch bis Mittwoch, den 17. Oktober in der Hohenhaustenne präsentiert. Der Schladminger Hobby Historiker Heribert Thaller gewährt einmal mehr Einblick in seine wertvolle Sammlung. Die...

  • 15.10.18
Leute
Die Damen von Soroptimist International Club Fürstenfeld AquVin präsentieren am 18. Oktober ihren ersten eigener Soroptimist-Kalender.

Kalenderpräsentation
Starke Bilder von starken Frauen für einen guten Zweck

FÜRSTENFELD. Inspiriert und animiert vom Kinohit „Kalender Girls“, präsentieren die Mitglieder von Soroptimist International Club Fürstenfeld AquVin ihren ersten eigener Soroptimist-Kalender am Donnerstag, 18. Oktober um 19 Uhr im JUFA Fürstenfeld. Mit dem Kauf dieses AquVin Kalenders wird ein Projekt an den regionalen Schulen zum Thema „Sei stark“ unterstützt. Der Reinerlös kommt diesem Projekt zugute. Begrüßung durch Petra Werkovits, Präsidentin SI Club FF AquVin, Vorstellung des Projektes...

  • 15.10.18
Lokales
Der Ausstellungsplatz war äußerst gut besucht

Auf Handarbeit wurde Wert gelegt
Prachtwetter beim Altweibermarkt in Rassach

Der Altweibersonntag, der am vergangenen Wochenende ausgerichtet wurde, zählt zu den Fixpunkten im Jahresplan des Bäuerlichen Kunst- und Kleinhandwerks (BKK). Diesmal – einem prachtvollen Herbstwetter geschuldet - mit einer ganz besonderen Frequenz an Ausstellern und Besuchern. Was besonders auffiel: Der Besucherstrom setzte schon sehr früh am Vormittag ein. Die Vielfalt im Angebot konnte sich sehen lassen. An den Verkaufsständen waren Holzarbeiten ebenso zu finden wie Exponate aus Stoff,...

  • 14.10.18