Alles zum Thema Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Lokales
VGT-Obmann Martin Balluch mit Chris Hattinger, Gründer und Betreiber der Plattform Wolfsrevier Österreich
4 Bilder

Wolfstour
VGT macht sich im Waldviertel für den Wolf stark

Pro-Wolfsausstellung des Vereins gegen Tierfabriken hält in allen Waldviertler Bezirkshauptstädten WALDVIERTEL (bt). Der Verein gegen Tierfabriken (VGT) reagiert aktuell mit einer Pro-Wolfstour auf die neue Verordnung, die unter anderem den Abschuss von sogenannten "Problemwölfen" erlaubt. Bei den Stopps in Gmünd, Waidhofen, Horn, Krems und Zwettl informieren die Experten und Aktivisten rund um VGT-Obmann Martin Balluch auf der Straße mit 16 Plakaten, einem elektrischen Herdenschutzzaun und...

  • 12.12.18
  •  2
Leute
Vernissage: GR Harald Peindl, Vizebgm. Hermann Großschedl, Künstler Skip Grabner, Kunsthistorikerin Angelika Katzlberger , Stadtrat KR Horst Himler, GR Michael Prantl, Prof. Franz Majcen (v.l.)

Kimme & Korn
Kimme und Korn in "einschneidendem" 3D

Skip Grabner, in Wien lebender Küsntler mit steirischen Wurzeln stellt seine Werke aktuell zum zweiten Mal in Fürstenfeld aus. Unter dem Titel „Kimme & Korn II“ sind in der „Galerie im Alten Rathaus“ bis 23. Dezember sogenannte "Cuttings" zu sehen. Diese Technik, bei der Grabner das Motiv des Bilds auf weiteren zwei Ebenen in Form eines Scherenschnitts auf den Rahmen setzt, erzeugt eine beeindruckende Dreidimensionalität. Bei der Vernissage begrüßte Vizebürgermeister Hermann Großschedl eine...

  • 12.12.18
Freizeit
Christine Stangl (Keramik) und Andrea Haneder (Malerei) gestalten ab 2. Jänner eine neue Ausstellung in der Galerie im MÜK in Freistadt.

Zwei Wartbergerinnen stellen in Freistadt aus

FREISTADT, WARTBERG. Mit einer neuen Ausstellung eröffnet der Verein Mühlviertel Kreativ 2019 wieder seine Galerie in der Samtgasse. Christine Stangl und Andrea Haneder zeigen von 2. Jänner bis 28. Februar Keramik und Malerei unter dem Titel „Zwischen Himmel und Erde“. Am Samstag, 12. Jänner, laden die Künstlerinnen ab 18 Uhr zu einer „Midissage“ ein. Humorvoll, poetisch oder auch skurril – so sind die Keramikwesen von Christine Stangl. Aus alten Keramikscherben oder Metall entsteht Neues,...

  • 12.12.18
  •  1
Leute
13 Bilder

Musikkabarett: Live is Live

HERZOGENBURG. Es muss ein besonderer Abend sein, wenn im Atelier von Renate Minaz ein Musikkabarett aufgeführt wird. Die Bezirksblätter waren auch dabei und fragten die Besucher: "Welche Musik hörten Sie in Ihrer Jugend?" Maria Stauber: "Meine damalige Musik? Das ist zwar schon 30 Jahre her, aber die Band 'Spider Murphy Gang' habe ich sehr gerne gehört", so die musikalische Pensionistin im Interview. Eine besondere Musikrichtung hat die Obfrau Renate Minaz nicht, denn: "Wir spielen hier nicht...

  • 12.12.18
Lokales
Die Besucherinnen und Besucher unter ihnen Bürgermeisterin Josefa Geiger (5.v.l.) und
Geschäftsführende Gemeinderätin Susanne Arnold (3.v.r.) waren vom bunten Angebot beim Advent-Nachmittag begeistert.

Advent-Nachmittag in Ried am Riederberg

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Am Freitag, 30. November 2018, fand im Gasthaus Schmid in Ried am Riederberg ein Advent-Nachmittag statt. Der Bio-Imker Benno Karner „Bieno“ bot Kinderbasteln und Honig-Verkosten an. Darüber hinaus freuten sich die Besucherinnen und Besucher über regionale Handwerkskunst. Für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt.

  • 11.12.18
Lokales
Selma Blaumoser (2.v.r.) mit ihren Freunden aus Scheibbs.

Ausstellungseröffnung
90-jährige Ex-Pädagogin aus Scheibbs lud zu ihrer Ausstellung

Susanne Blaumoser aus Scheibbs stellt in Zwettl die Bilder ihres Vaters aus. SCHEIBBS/ZWETTL. Die Scheibbserin Selma Blaumoser – einst Berufsberaterin beim heutigen AMS und später Pädagogin am Poly – kuratierte für ihren Onkel, Otto Trauner, zu dessen 100. Todestag eine großangelegte Ausstellung in der Sparkasse Zwettl und stellte – die Dame ist neunzig Jahre alt – gekonnt und interessant den Künstler vor. Talent wurde früh erkannt Seine Eltern – der Vater war Chefredakteur des Wiener...

  • 11.12.18
Lokales
3b Klasse mit Bgm. Dr. Wolfgang Jörg (2.v.l.), Josef Tröger (l.) und Caroline Pfausler (r.).

Geschichtsunterricht mal anders
NMS Landeck besuchte Ausstellung in der Rathausgalerie

LANDECK. Die Klasse 3b der Neuen Mittelschule Clemens Holzmeister mit Lehrerin Caroline Pfausler besuchte die Ausstellung in der Rathausgalerie zum Thema „100 Jahre Republik Österreich“. Der Obmann des Briefmarken- und Ansichtskartensammelvereins Landeck, Josef Tröger, führte durch die Galerie und gab einen interessanten Einblick in die Geschichte Österreichs. Bgm. Dr. Wolfgang Jörg freute sich über den Besuch der Schüler und Schülerinnen und begrüßte den alternativen...

  • 11.12.18
Lokales
Doris Junger ist seit zwei Jahren im Museum tätig
30 Bilder

Ortsreportage Kaprun
Kaprun Museum wurde 2009 eröffnet

KAPRUN (vor). 2005 wurde das Steinerbauernhaus von der Gemeinde Kaprun gekauft, dann von Grund auf saniert und 2009 als Kaprun Museum eröffnet. Hier wird die Geschichte von den Kelten angefangen über den Bau der Stauseen bis zu den Anfängen der Gletscherbahnen in Bildern und Geschichten gezeigt. Doris Junger ist seit zwei Jahren Leiterin. "Die Geschichte unseres Dorfes interessiert mich einfach. Es meine Leidenschaft. Wir sammeln vor allem alte Bilder und Geschichten, und darum möchte ich alle...

  • 11.12.18
Lokales

Ausstellung in Raika St. Ruprecht

Engelbert Pammer aus St. Ruprecht hat seit jeher ein Auge für die Natur mit all ihren Facetten. Ob Tiere, Flusslandschaften oder Wälder, Pammer hat ein Gespür, Augenblicke für sich und andere festzuhalten. Bereits vor 15 Jahren entstand so ein farbgewaltiger Bildband mit Hochglanzfotografien. Seit einiger Zeit hat der Künstler sich voll und ganz auf das Zeichnen von Wildtieren spezialisiert. Was er früher mit Kamera eingefangen hat, bringt er heute mit Zeichenstiften auf das Papier. Dabei...

  • 10.12.18
Lokales
Peter Kotynski, Bettina Marihart, Oleg Markov, Bgm. Franz Wohlmuth, Vizebgm. Alois Heiss

Ausstellung
Krippenausstellung im Rathaus Neulengbach

Besuch aus der russischen Botschaft bei Krippenausstellung NEULENGBACH (pa).  Wunderschöne Krippen waren im Rahmen des Neulengbacher Advents von 6.-9. Dezember im Rathaus der Stadtgemeinde Neulengbach zu sehen. Organisiert wurde diese Ausstellung von Peter Kotynski mit Unterstützung vom Wiener Krippenverein und der Neulengbacherin Bettina Marihart. Rund 900 Arbeitsstunden baute Peter Kotynski an seiner Orthodoxen Heimatlichen Krippe, die sogar die Aufmerksamkeit des russischen...

  • 10.12.18
Lokales

Älteste Handschrift von Stille Nacht

Die älteste Handschrift mit Text und Melodie von Stille Nacht außerhalb Salzburgs kann derzeit im Schloss Fügen bestaunt werden. Sie wurde schon um 1830 in Angath vom Lehrer, Organist und Mesner Franz Xaver Egger (1801-1864) niedergeschrieben und befindet sich heute im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum in Innsbruck, wie Stille Nacht Forscher Martin Reiter (Foto) zu berichten weiß. Reiter: „Das Tiroler Autograph ähnelt sehr stark jenem des Textdichters Joseph Mohr.“

  • 10.12.18
Lokales
Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl (re.) und Initiatorin Petra Unger freuen sich über die neue Ausstellung.
2 Bilder

Ausstellung
Starke Frauen auf der Wieden

Eine neue Ausstellung im Amtshaus widmet sich den Wiednerinnen, die ihre Spuren hinterlassen haben. WIEDEN. Im Jahr 1918 erhielten Frauen in Österreich erstmals das volle Wahlrecht. Heuer jährt sich dieser historische Moment zum 100. Mal – Grund genug, um die vielfältige Frauengeschichte der Wieden sichtbar zu machen. Das dachte sich auch die Kulturvermittlerin und Begründerin der Wiener Frauenspaziergänge, Petra Unger. So begann sie vor über zwei Jahren, im Auftrag der Bezirksvorstehung,...

  • 10.12.18
Leute
8 Bilder

Vernissage
Regina Pizzinini stellt im Aqua Dome aus

LÄNGENFELD (ps/bako). Die international tätige und renommierte Architektin Regina Pizzinini, die ursprünglich aus Niederthai stammte, ihre Flügel in die weite Welt ausstreckte und von Luxemburg bis Los Angeles, Wien und London ihre beeindruckenden Spuren hinterlassen hat, lud kürzlich zur Vernissage in den Aqua Dome nach Längenfeld. Die ansprechenden Malereien der Künstlerin hängen in der Aula und können von den Besuchern des Aqua Dome besichtigt werden.

  • 09.12.18
Leute
Eröffnung der Ausstellung Salzburger Künstler durch Oberbürgermeister Jürgen Dupper im Kulturmodell in Passau.

Künstler aus Salzburg stellen im Kulturmodell Passau aus
kunstARTsalzburg

Am Donnerstag, den 6. Dezember 2018 wurde in den Räumlichkeiten des Kulturmodell in Passau eine Ausstellung von Salzburger Künstlern durch Oberbürgermeister Jürgen Dupper eröffnet. Mit dem Titel ‚kunstARTsalzburg‘ präsentieren neun Mitglieder der art bv Berchtoldvilla aktuelle Positionen ihres künstlerischen Wirkens. Mit drei skulpturalen Werken ist der Bildhauer Martin Amerbauer vertreten. Seine Skulpturen entspringen der sinnlichen Liebe zur Form, sie sind lebendig und strahlen eine innere...

  • 09.12.18
Lokales
Ohne Gold geht nichts

Ausstellung Teil 2 am 15./16. Dezember
Weihnachten bei Vroni Katona

STAINZ. - Weihnachtszeit ist Ausstellungszeit. Hoch oben in Neurathberg – im ehemaligen Winzerhaus der Großeltern – wohnt Veronika Katona, die Tonkünstlerin, die jeder nur als Vroni Katona kennt. Und hier heroben hat sie auch ihren Schauraum für die Weihnachtsausstellung hergerichtet und mit Werkstücken, Schmuckgegenständen und Mobiles ausstaffiert. „Die Motive kommen aus der Natur“, hält sich Vroni Katona in ihren Tonkompositionen an Landschaften, Pflanzen, Wolken und Sterne. Eine wichtige...

  • 09.12.18
Lokales
Glas und Akt im Zusammenspiel

Verkaufserlös kommt einem karitativen Zweck zu
Ausstellung der AKTivisten bei Glas Faßwald

STAINZ. - Die Großbuchstaben sind gewollt. Die Vereinigung namhafter Künstler, die sich in Gratwein je acht Mal im Frühjahr und Herbst zu ihren inspirierenden Treffen zusammenfindet, hat sich tatsächlich der Aktzeichnerei verschrieben. Eine Teilnehmerin im Kreis der AKTivisten ist Helga Faßwald, die alljährlich in den Schauräumen ihres Betriebes im Gewerbepark für Kunden eine Weihnachtsausstellung gestaltet. Der Gedanke, die kunsthandwerklichen Glaskreationen mit den Schöpfungen der AKTivisten...

  • 09.12.18
Leute
Gazmend Freitag: Portrait Sigmund Freud, 2018
14 Bilder

Ausstellung
Es schmeckt nach Erotik

LINZ Ab heute gibt es in der für E-Zigaretten bekannten Galerie Stadtdampfer in Linz Urfahr neben Geschmacksrichtungen wie Linzertorte eine aufregend neue – die Erotik. Der bekannte Kunstmaler Gazmend Freitag zeigt drei sinnliche Aktzeichnungen plus das Portrait des Mannes, der die Erotik zu einer wesentlichen Triebfeder des menschlichen Verhaltens erklärte-Sigmund Freud. Die Kunstwerke können ab sofort als Geschenke vom Weihnachtsmann an den oder die Liebste erworben werden. Text: Monika...

  • 08.12.18
Leute

Kommentar
Bei der Kunst hat jeder seine Favoriten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Geschmäcker sind verschieden. Das hat sich auch bei der Doppel-Vernissage gezeigt, bei der Martin Wielands Akt-Fotos von Kunstmaler Klaus Böhmer übermalt wurden. Mehr zur Vernissage hier Mich persönlich haben vor allem die "aufgepeppten" Schwarz-Weiß-Fotos angesprochen. Mit einigen Bildern konnte ich weniger anfangen. Und was meinen Sie? Ach, Sie waren noch nicht dort? Dann sollten Sie den Weg zum Neunkirchner Hauptplatz 12 (Passage) auf sich nehmen, damit Sie...

  • 08.12.18
Lokales
Die jungen Aussteller präsentierten ihre Fotos aus Skandinavien und berichteten den Besuchern von ihren einzigartigen Erfahrungen.
2 Bilder

Ausstellung mit Erzählungen führte nach Skandinavien

WAIDHOFEN. Der Norden Skandinaviens ist bekannt für seine faszinierende Landschaft, welche eine unheimliche Vielfalt an Flora und Fauna aufweist. Einige Schüler der Dorfschule Montessorihaus in Waidhofen verbrachten im Sommer zwei Wochen in diesem weitläufigen Gebiet und brachten mehrere tausend Fotos, Videomaterial und vor allem Erfahrungen mit nach Hause. Für die Ausstellung im Unterwasserreich Schrems wurden die zehn bedeutsamsten Fotos der Studienreise ausgesucht. Die interessierten...

  • 07.12.18
Leute
Andrea Leitgeb und Erika Venus
31 Bilder

Eine kleine Ausstellung
Andrea Leitgeb zeigt ihre Innenwelten im Alten Weinstock in Rudersdorf

Von Zeit zu Zeit ändert der "Alte Weinstock" seinen Wandbehang. Diesmal stellt die Freizeit- und Sozialpädagogin Andrea Leitgeb ihre aus der Einsamkeit heraus entstanden Bilder aus. Wenig gegenständlich, vielmehr lyrisch von der Eröffnungsrednerin Erika Venus gedeutet: "Gebaut aus Daunenfedern und Perlen, Kummer und Tod, Finsternis und Not, alles in kleinem Rahmen, von Schwarzweiß in Farben mutiert".  Es geht um "verlorene Gesichter, Pantoffeln, geschmolzenen Steilheiten und ein Geschehen...

  • 07.12.18
Freizeit
2 Bilder

Ausstellung beim Winterfest 2018
Ausstellung »Bühne und Manege« von Jutta Benzenberg

Die fotokünstlerische Arbeit der in Albanien lebenden Fotografin Jutta Benzenberg zeichnet sich durch eine poetische Sicht auf Menschen und Orte aus, die uns im Alltag als arm oder sogar skurril erscheinen würden. Ihre Blickweise enthüllt die Kraft und die verborgene Schönheit der Menschen, die sie fotografiert. Mit großem Einfühlungsvermögen vermittelt Jutta Benzenberg die Welt des Circus und der Bühne in Albanien und hält sie in wunderbar universeller Weise fest. Auswahl aus drei...

  • 07.12.18
  •  1