Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Die Bedeutung selbst einer symbolischen Geste
Ein Gesprächsabend im Rahmen der Ausstellung DISPOSSESSION

Ganz herzlich laden wir Sie zum Diskursabend im Rahmen der Ausstellung DISPOSSESSION ein. Mit: Bea Schlingelhoff (Künstlerin), Gloria Hasnay (Kuratorin am Münchner Kunstverein), Tanja Prušnik (Präsidentin der Künstlerhaus Vereinigung) Tim Voss (Initiator der Ausstellung DISPOSSESSION) und Ariane Müller (Kuratorin der Ausstellung DISPOSSESSION) Moderation Martin Fritz. Die Künstlerin Bea Schlingelhoff hat für ihre Ausstellung im Kunstverein München den Entwurf einer offiziellen Entschuldigung...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien
2

LEAVE (S)
Lichtempfindliches im Dialog

Die Ausstellung LEAVE(S) zeigt das Ergebnis der Auseinandersetzung von Julius W. Chromecek mit dem gegenwärtigen Zustand der Natur; auf der Suche nach einer Analogie seines bevorzugten Mediums Fotografie und der Natur kam er schließlich auf das Blatt - sowohl das Blatt als auch die Fotografie benötigen im weitesten Sinne Licht, um existieren zu können. Im Gespräch mit dem Kurator Itai Margula anlässlich einer Gruppenausstellung in das weisse Haus (2020) fand sich eine weitere für den Prozess...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien
2

VOODOO RAGA
Eine polyphone Raummontage

In der Ausstellung VOODOO RAGA zeigt Maria Peters eine Auswahl von Arbeiten, die für ihr kürzlich erschienenes Künstlerinnenbuch „Lars hatte den Mut – oder – Voodoo Raga“ entstanden sind. In Form einer polyphonen Raum-Montage prallen sozialkritische Beobachtungen auf idealistische Hoffnungen und (Siencefiction-)Utopien. Ölbilder, handgeschriebene Textblätter und skulpturale Requisiten für ihre Performance ergeben dabei eine Art Rundgang, der mit leichtfüßigen Sprachspielen beginnend, von Arbeit...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien

Robin der Künstler - Impfpflicht!
VIELE WOCHEN VORSPRUNG ZUR PERSÖNLICHEN FREIHEIT!

Ein Gemälde von Künstler Robin zum Lockdown und Impfpflicht! Ich habe das Gemälde schon anfangs der Pandemie gefertigt und es ist derzeit "HOCH AKTUELL". Denn das was hier dargestellt ist, entspricht der derzeitigen Situation und ist auch eingetroffen! Ob jung oder alt, ob reich oder arm, ob gescheit oder dumm alle trifft es, das mit dem Corona. Wie man sehen kann ist sehr vieles in diesem Gemälde enthalten, man soll Schutzmaske tragen, die Impfung sei notwendig, der mögliche Erreger kam von...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Robin Hood`s Arche
2

Transformations
Abstract Art in Motion

Curated by Martina Tritthart and Holger Lang. The exhibition TRANSFORMATIONS, showing multimedia installations, is an accompanying element to the Punto y Raya Festival, a bi-annual celebration of abstract film and animation. The transition from concrete elements and activities to increasingly stronger reductions can be experienced as a metamorphosis from a representational perspective to a universal, objective view. Installations presented in the exhibition: Myriam Boucher and Pierre-Luc...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien

Online Eröffnung: PUNTO Y RAYA FESTIVAL 2021
"Pocket Cinema № 8: Audiovisual Live Performance" im Rahmen des FREIEN KINOS

Ergänzend zu den FREIEN KINO-Programmen im Stadtkino organisieren die Kurator*innen performative, interdisziplinäre, multimediale, erweiterte Filmformate in der Factory des Künstlerhauses. Den Auftakt macht am 25. November um 18 Uhr das Künsterkollektiv kinoMANUAL aus Polen. Diese Performance ist gleichzeitig Teil der Eröffnungsveranstaltung von Punto Y Raya, PyR Festival 2021. Pocket Cinema is a long-time project based on slide projectors from the analog era, formerly known as Lanterna Magica....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien
Bernd Oppl, Helix, 2016, Druck auf Barytpapier, 66 x 100 cm
3

Ausstellung im Showroom der Galerie Krinzinger Wien
Bernd Oppl - Background

BACKGROUND Beim Betreten des dunklen Ausstellungsraumes wird plötzlich ein Film automatisch abgespielt. Durch einen Projektor wird der Film Hidden Rooms auf eine milchige Glasplatte projiziert. Im Film bewegt sich um die Kamera ein Architekturmodell, welches teilweise mit Spiegeln versehen ist und so unterschiedliche Perspektiven und Blickwinkel auf das Modell eröffnen. Die Kunst von Bernd Oppl beschäftigt sich mit Beziehungen von Architektur und Raum und den menschlichen Emotionen, die sich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Stefanie Stuböck

Kuratorinnen Führung
durch die Ausstellung DISPOSSESSION mit Ariane Müller

Kuratorin Ariane Müller begrüßt Euch im Künstlerhaus um gemeinsam die Ausstellung zu entdecken. Wir freuen uns mit Euch auf die Themen der Ausstellung einzugehen und so die Konzepte und Arbeiten der beteiligten Künslter*innen zu erkunden und uns gemeinsam mit dem Thema "Enteignung" auseinadner zu setzten. Die Ausstellung DISPOSSESSION untersucht den Raum der institutionellen Entscheidungen über Inklusion oder Ausschluss von Künstler*innen, dessen Konzeption bis heute unser Bild darüber...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien
18

Ausstellung "20 CUT 21" Petra Traxler-Pilgram 9.11.2021
KreativRaum Galerie

Heute, am Dienstag den 09.11.2021, fand in der KreativRaum Galerie wieder eine Ausstellung statt. Yuli Onipchenko lud diesmal zu der Ausstellung „20 CUT 21“ in Ihre Galerie. SCHNITT AUSSCHNITT EINSCHNITT MITSCHNITT SCHNITTSTELLE STELLUNGNAHME Die Künstlerin Petra Traxler-Pilgram zeichnet zwei herausfordernde Jahre in ihrer ganz persönlichen Handschrift im wahrsten Sinne des Wortes nach. In Schwarz – Weiß malt sie sich die Ereignisse in ihren Gedanken bunt aus, lässt aber Raum für individuelle...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christian Kaiser

Finissage
der Ausstellung Vermischung

Mit Tanja Prušnik, Künstlerhaus Vereinigung Christiane Spatt und Johanna Tatzgern, Kuratorinnen Sebastian Klingovsky (Performance) und anwesenden Künstler*innen Basierend auf der Idee einer inklusiven Gesellschaft zeigen wir in dem Projekt VERMISCHUNG die Vielfalt und Bandbreite von Kunstkollektiven. Wie können Kooperationen aussehen? Was ermöglicht Zusammenarbeit im Rahmen von Kunstkollektiven? Gezeigt werden Künstler*innen aus verschiedenen Sparten, mit unterschiedlichen Arbeitsansätzen und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien
Pfarrmoderator Erhard Rauch
16

Jubiläum
Die Michaelerkirche feiert 800 Jahre

Anlässlich ihres 800. Geburtstags gibt es eine Ausstellung über die Geschichte der Michaelerkirche. WIEN/INNERE STADT. Sie zählt zu den ältesten Sakralbauten Wiens und feiert heuer ihr 800-jähriges Bestehen: Die Michaelerkirche auf dem gleichnamigen Platz ist nur unweit von der Hofburg entfernt und wird seit 1923 von den Salvatorianern betreut. Als ehemalige Hofpfarrkirche der Habsburger kann sie auf eine wechselhafte Geschichte zurückblicken und zählt mit gut 1.000 Besuchern pro Tag zu den...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Wolfgang Unger
2

Flohmarkt - Grafiken und Bücher
Freier Eintritt in die Ausstellung!

Kostbarkeiten zu Schnäppchenpreisen! Es erwarten Sie hochwertige Grafiken (Lithografien, Radierungen, Holzschnitte uvm) und Aquarelle. Künstler*innen: Eva Mazzucco, Erich Steininger, Christoph Donin, Milan Wirth und viele Andere. Bücher: Ausstellungskataloge, Kunstbücher und Künstler*innenbiografien aus der umfangreichen Künstlerhausgeschichte der letzten 30 Jahre. Die Ausstellung DISPOSSESSION besuchen Sie während des Flohmarkts bei freiem Eintritt! Samstag, 20. November und Sonntag, 21....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien

Die rote Wand
Lavinia Lanner: Ausstellung und Präsentation

Lavinia Lanners künstlerisches Medium ist die Zeichnung. Mit Bleistift auf Papier, einem der einfachsten und wohl niederschwelligsten Mittel überhaupt, schafft sie komplexe Formen, die alle möglichen Bilder evozieren und doch von ihrer Uneindeutigkeit leben. Dieser direkteste Weg von den Gedanken über die Hand aufs Papier beschreibt auch ihren Prozess der Wahrnehmung: „Ich sehe meine Umgebung durch die Augen der Zeichnerin“, so die Künstlerin. Was sie damit meint, ist die Verarbeitung von...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien
Sparefroh Plakat der Sparkasse, Zentralsparkasse und Erste Österreichische Sparcasse um 1960 von Heinz Traimer.
9

100. Geburtstag Heinz Traimers 2021
Plakat-Kunst für den Weltspartag der Sparkassen

Er lehnte einst das in erster Linie der Prominenz der Wiener Gesellschaft vorbehaltene dreistellige Auto-Kennzeichen und den Ehrentitel Professor ab, was ihm seitens der Politik für besondere Verdienste um Werbe-Erfolge angedient worden war. Er bevorzugte es, weiterhin unabhängig und freischaffend arbeiten zu können. Die Rede ist vom 1921 geborenen Gebrauchsgrafiker Heinz Traimer, einem Bayern, der Wiens Sparkassen und Zentralsparkassen-Werbung in den 1950-er und 1960er-Jahren maßgeblich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Matthias Bechtle
3

Interaktive Führung
durch die Ausstellung DISPOSSESSION

Eine unserer Kunstvermittler*innen führt Sie durch die Ausstellung DISPOSSESSION. Wir freuen uns mit Euch auf die Themen der Ausstellung einzugehen und so die Konzepte und Arbeiten der beteiligten Künstler*innen zu erkunden. Die Ausstellung DISPOSSESSION untersucht den Raum der institutionellen Entscheidungen über Inklusion oder Ausschluss von Künstler*innen, dessen Konzeption bis heute unser Bild darüber bestimmt, wie Kunst präsentiert wird. Fünf zeitgenössische Positionen beschäftigen sich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien
Porzellanservice der Künstlerin Ursula Klasmann für die Manufaktur "Augarten"
2

Ausstellung im Polnischen Institut Wien
„Menschen in der Porzellanfabrik“

Wie aus einem kalkweißen Stück runde Masse durch viele Arbeitsschritte das begehrte Tafelporzellan wird, zeigt die aktuelle Ausstellung „Menschen in der Porzellanfabrik“ in der Galerie p_art am Polnischen Institut Wien. Zu sehen sind die einzelnen Arbeitsschritte der Porzellanherstellung für die Tafelkultur. Außerdem gibt es zahlreiche Stationen mit Fotos und Beschreibungen über das Drumherum der Herstellung in der Fabrik bis zur Abteilung Verpackung. Kein gleichförmiger Job Eine...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maurizio Giorgi
2

Kunstvermittlung für Schulklassen
Im Rahmen der Ausstellung DISPOSSESSION

Die Ausstellung DISPOSSESSION untersucht den Raum der institutionellen Entscheidungen über Inklusion oder Ausschluss von Künstler*innen, dessen Konzeption bis heute unser Bild darüber bestimmt, wie Kunst präsentiert wird. Die Ausstellung beschäftigt sich mit der Geschichte des Künstlerhauses vor, während und nach der nationalsozialistischen Herrschaft in Wien und wie die Kategorisierung der Menschen dazu diente Personen zu entwerten und auszuschließen. Fünf zeitgenössische Positionen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien
Insgesamt 250 Wienerinnen und Wiener haben einen Teil zur Ausstellung von Julia Bugram beigetragen.
Aktion 3

Ausstellung "Verbindlichkeiten"
bz-Leserinnen und bz-Leser wurden zu Künstlern

Gemeinsam kreativ: Julia Bugram hat mit Hilfe der bz-Leserinnen und bz-Leser ein besonderes Corona-Kunstprojekt umgesetzt. WIEN. "Das Gesamte zählt wesentlich mehr als ein einzelner Gedanke", bringt es Julia Bugram auf den Punkt. Die Künstlerin hat ein besonderes Corona-Projekt aus der Taufe gehoben. Das Prinzip hinter ihrer Werkserie "Verbindlichkeiten": Die Wienerinnen und Wiener waren dazu aufgerufen, nach Bugrams Vorgaben einen kleinen Beitrag zu gestalten und diesen per Post an sie zu...

  • Wien
  • Andrea Peetz
5

Heinz Traimer 100. Geburtstag
Plakat Kunst für Sparkasse und Zentralsparkasse

Sparefroh und Weltspartag. Unzählige Österreicher und Österreicherinnen erinnern sich an die Werbung der Sparkassen, doch kaum einer kennt den Grafiker dahinter, Heinz Traimer. Traimer wurde am 30. September 1921 im Schulhaus zu Schondorf am Ammersee in Bayern geboren. Sportler, Kriegsgefangener, Kinderlähmung - Neue Wege Bereits in der Schulzeit zeigte der bayerische Gebrauchsgrafiker Heinz Traimer (1921-2002) zeichnerisches Talent. So entwarf er für einen örtlichen Bäcker neue Verpackungen....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Matthias Bechtle
Der Barbereich im Margaretner Filmcasino ist ein Sinnbild für Mid-Century-Design.
5

Mid-Century Architektur
Wien Museum zeigt neue Ausstellung am Karlsplatz

"Mid-Century Vienna": Am Mittwoch eröffnet das Wien Museum am Karlsplatz eine neue Ausstellung am Bauzaun.  WIEN/WIEDEN. Das Wien Museum am Karlsplatz startet mit seiner nächsten Ausstellung am Bauzaun. Zeigten in den vergangenen Monaten dort Street-Art-Künstler ihr Können, liegt der Fokus nun auf Architektur. Der Grafiker Tom Koch präsentiert gemeinsam mit dem Fotografen Stephan Doleschal das Mid-Century-Design Wiens. Gemeinsam haben die beiden Gebäude, Interieurs und Stadtmöbel aus den Jahren...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
In der "Startgalerie" im Musa können junge Kuratorinnen und Kuratoren ausstellen.

Ausstellungen ab Herbst 2022
Wien Museum startet Open Call für Kuratorinnen und Kuratoren

Das Wien Museum richtet die "Startgalerie" im MUSA in der Inneren Stadt neu aus. Dafür werden junge Kuratorinnen und Kuratoren gesucht. WIEN/INNERE STADT. Seit 1987 haben junge, in Wien arbeitende Kunstschaffende in der so genannten "Startgalerie" des Wien Museums die Möglichkeit, in Form einer Einzelausstellung an die Öffentlichkeit zu treten. Erstmalig werden jetzt junge Kuratorinnen und Kuratoren eingeladen, sich mit Ausstellungskonzepten zu bewerben. Der ursprüngliche Fördergedanke bleibt...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Barbara Schuster
Artifical Still Life (Ausstellung Inci Furni STILL LIFE in der Galerie Krinzinger)
4

Inci Furni in der Galerie Krinzinger
Die Ausstellung STILL LIFE

Inci Furni - STILL LIFE Die dritte Einzelausstellung der türkischen Künstlerin in der Galerie Krinzinger trägt den Titel „Still Life“. Zu sehen sind Airbrush-Arbeiten und Malereien auf Papier in Verbindung mit einer Videoperformance „I Found This on The Way“. Die Ausstellung zeigt räumliche Bezugnahmen und Beziehungen zwischen den Werken, sowie dem Raum und den Werken. Die Stillleben erscheinen als perfomative Farbgesten. Sie sind als Installationen konzipiert und breiten sich im ganzen Raum...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Stefanie Stuböck
Be Your Mirror und Joy Power Humor Resistance (Ausstellung Monica Bonvicini STAGECAGE in der Galerie Krinzinger)
6

Monica Bonvicini in der Galerie Krinzinger
Die Ausstellung STAGECAGE

STAGECAGE - Monica BonviciniDie Ausstellung in der Galerie Krinzinger Der Name der Ausstellung STAGECAGE bezieht sich auf die Ausstellung StageCraft an der Columbia University. Die neuen Skulpturen aus Aluminium sind Modelle von Familienhäusern, welche ebenfalls diesen Titel tragen. Auf dem Dach befinden sich unter anderem Uhren, welche durch Alarmsignale persönliche Erinnerungen hervorufen sollen. Der Faktor Zeit spielt in Zusammenhang mit Erinnerungen eine grundlegende Rolle. Weiters werden...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Stefanie Stuböck
Drei Künstlerinnen starten am 31. August eine neue Ausstellung über Rituale.

Eröffnung Ende August
Neue Ausstellung stellt Rituale ins Zentrum

In einer neuen Ausstellung werden Rituale in den Mittelpunkt gestellt. Die Eröffnung erfolgt Ende August.  WIEN/INNERE STADT. Am Dienstag den 31. August wird um 18 Uhr die neue Ausstellung "Kunst als Ritual" in den Räumen der Österreichischen Gesellschaft vom Goldenen Kreuze eröffnet. Suzanne Dixon, Susanne Kuzma und Ingrid Lechner stellen dort bis Ende Februar 2022 aus. Kuratiert wurde die Ausstellung von Albertina Modern-Chefkuratorin Angela Stief, die am 31. August ab 18 Uhr, gemeinsam mit...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Niklas Varga

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.