Nachrichten - Innere Stadt

Lokales

"Brand Aus" hieß es erst gegen 19.15 Uhr in der Simmeringer Hauptstraße 108.

Brand in Wien-Simmering
Sperre der Simmeringer Hauptstraße

Am Dienstag, 13. November 2018, kam es zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Grund: Ein Auto in einer Simmeringer Tiefgarage brannte. SIMMERING. Am Dienstagabend brannte ein Auto in der Tiefgarage der Simmeringer Hauptstraße 108 völlig aus. Die Feuerwehr musste die Simmeringer Hauptstraße sperren. Das Auto in der Tiefgarage stand beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in Vollbrand. Auch auf die anderen Fahrzeuge griffen die Flammen bereits über. Anrainer evakuiert Wegen der extrem...

  • 13.11.18
Die Polizei ermittelt wegen Verdacht auf versuchten Mordes im 20. Bezirk.

Brigittenau
Mann ergriff mit Messer im Rücken die Flucht

Ein Mann flüchtete im 20. Bezirk nach einer Attacke in seinem Stiegenhaus mit einem Messer im Rücken auf die Straße. Es besteht der Verdacht des versuchten Mordes. BRIGITTENAU. Wegen eines Messerstiches wurde am späten Montagabend, 12. November 2018, die Polizei zur Brigittenauer Lände gerufen. Die Beamten fanden dort einen 57-jährigen Mann mit Messer im Rücken vor. Der Mann wurde noch vor Ort von der Wiener Berufsrettung erstversorgt und in ein Spital gebracht. Lebensgefahr bestand...

  • 13.11.18
Das neue Althan Quartier sorgt bei der Initiative "Lebenswerter Althangrund" für Ärger.

Althanquartier
Diskussion oder Information am Althangrund?

Eine Initiative fürchtet, dass die Bürgerversammlung zum Althangrund nur ein Informationsabend wird. ALSERGRUND. Um den Althangrund ist es niemals still. Obwohl die alte Bank-Austria-Zentrale bereits leer steht und der Franz-Josefs-Bahnhof im Herzen des Gebäudes seinem gewöhnlichen Tagewerk nachgeht, wird rundherum viel diskutiert. Während sich der Bezirk um seine Forderungen in Bezug auf das Althan Quartier kümmert, schlägt man in der Facebook-Gruppe "Initiative Lebenswerter Althangrund"...

  • 13.11.18
Der "Canaletto"-Blick vom Belvedere aus zeigt die Visualisierung des Hochhaus-Projektes Heumarkt mit Stand 2016
12 Bilder

Unesco
Ist das Wiener Kulturerbe in Gefahr?

Stein des Anstoßes und seit 2012 heiß diskutiert: Das geplante Hochhaus-Projekt am Heumarkt. INNERE STADT/LANDSTRASSE/WIEDEN. Es ist derzeit in aller Munde: Das Heumarkt-Projekt. Aber nicht nur deswegen ist Wien im Visier der UNESCO. Auch die geplanten Bauarbeiten am Karlsplatz (das Winterthur-Gebäude soll aufgestockt werden) bekommt dem Komitee nicht. "Nach der Flächenumwidmung des Areals Eislaufverein – InterContinental hat die UNESCO das historische Zentrum Wiens auf die Rote Liste des...

  • 13.11.18
Spürhund "Mara" und ihr vierbeiniger Kollege "Pheaton" stöberten einen verletzten 18-jährigen im Dr.-Helmut-Zilk-Wald auf.

Dr.-Helmut-Zilk-Wald
Spürhunde stöberten hilflose Person auf

Ein 13-jähriger Spaziergänger hörte aus dem Dr.-Helmut-Zilk-Wald im 23. Bezirk Hilferufe. Er verständigte die Rettung, diese konnte die Person jedoch nicht finden. LIESING. Der13-jähriger Zeuge war im Dr. Helmut Zilk Wald spazieren, als er leise Hilferufe hören konnte. Er verständigte die Wiener Berufsrettung, die zwar die Hilferufe wahrnehmen, aber die hilflose Person nicht finden konnten. Daher wurden Funkstreifen des Stadtpolizeikommandos Liesing angefordert. Auch die Beamten hatten...

  • 13.11.18
  • 1
Voller Erfolg:  Die Spendenübergabe im Jahr 2017. Auch heuer will man wieder 19.000 Menschen helfen.

Weihnachtsaktion:
MyPlace sammelt für die Wiener Tafeln

Kleine Weihnachtsfreuden für von Armut Betroffene: Haltbare Lebensmittel, Hygieneartikel und Baby-Produkte können bei MyPlace für die Wiener Tafeln gespendet werden. WIEN. Die ersten Christkindlmärkte haben geöffnet und Weihnachten rückt immer näher. Damit auch von Armut Betroffene sich auf das Fest freuen können, ruft MyPlace-SelfStorage gemeinsam mit der Wiener Tafel zu einer großen Spendenaktion auf. In allen elf Filialen werden Sachspenden wie haltbare Lebensmittel (wie Reis,...

  • 13.11.18

Politik

Rund 44 Prozent der Wiener Arbeitslosen würden in das Segment C fallen, das von den Stadträten kritisiert wird.

AMS „Segmentierungsstrategie“
Offener Brief von Wiener Stadträten an Sozialministerin

Finanzstadtrat Peter Hanke und Sozialstadtrat Peter Hacker (beide SPÖ) kritisieren in einem offenen Briefes an Sozialministerin Beate Hartinger-Klein die geplante "Segmentisierung" beim AMS.  WIEN. Es geht um die vom Sozialministerium angeordnete Einführung einer „personalisierten Arbeitsmarktbetreuung“. Wer sich beim AMS meldet, soll ab 2020 mittels eines Algorithmus in eines von drei Segmenten eingeordnet werden. Diese definieren würden sich laut der Wiener Stadträte folgendermaßen...

  • 13.11.18
36 Bilder

Frauen*Volksbegehren zum Jubiläum des Frauenwahlrechts: Macht teilen. Das ist gerecht!

Jubiläum ist nicht nur Anlass zur Freunde. Nach wie vor ist der Großteil der Bevölkerung im Parlament nicht repräsentiert. Anlässlich des Jubiläums von 100 Jahren Frauenwahlrecht haben sich am Montag 12.11.2018 über 250 Frauen* am Nachmittag zu einer Medienaktion im Parlament zusammengefunden. Aufgerufen zu dieser Aktion hatte ein breites überparteiliches Bündnis, u.a. der Österreichische Frauenring, das Frauen*Volksbegehren, die SPÖ, die Liste Pilz, Die NEOS, die Grünen und...

  • 13.11.18
Jetzt ist es fix: Die CEU startet schon bald in Wien. Ab 2022 wird sie ihren Standort im Otto-Wagner-Spital beziehen.

Neue Uni für Steinhof
Soros-Uni sucht Übergangsquartier ab 2019

Die Uni von George Soros kommt. 2022 zieht die CEU ins Otto-Wagner Spital. Bis dahin sucht man Übergangslösungen. PENZING. Optimistisch sei man gewesen, dass der Vertrag bis zum Herbst, also bis heute, unterschrieben sei. Doch die Verhandlung der Details gestalte sich schwieriger als gedacht, nicht zuletzt weil die Situation in Ungarn zwischen der Central European University (CEU) und Ungarns Ministerpräsidenten Viktor Orbán angespannt ist, um es höflich auszudrücken. Also gibt es bis auf...

  • 12.11.18
  • 8
"Wirklich super geht es der SPÖ ja nicht."

SPÖ-Parteitag
KOMMENTAR: Die SPÖ könnte aus ihrer Geschichte lernen

Am 24. und 25. November hält die SPÖ ihren 44. Bundesparteitag in Wels ab. Der Event sollte eigentlich schon Anfang Oktober stattfinden, aber dann kam der Parteichef abhanden. Egal. Im "Mittelpunkt des Parteitags" stehen laut Einladung also die Wahl der neuen SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner, die Wahl der Parteigremien und die Abstimmung über das neue Grundsatzprogramm und die Organisationsreform. Opposition ist Mist - und das stimmtAch ja: über die Kandidaten für die EU-Wahl wird auch...

  • 07.11.18
Bezahlte Anzeige

Spannender EU-TALK der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Wien

Am 15.11.2018 diskutieren Experten im Haus der EU über den digitalen Wandel in der Kommunikationsbranche. Die Digitalisierung und die technologischen Entwicklungen verändern nicht nur unsere Art der persönlichen Kommunikation, sondern auch ganze Branchen. Dieser digitale Wandel hat Auswirkungen, die Personen und Unternehmen gleichermaßen treffen. Wer hier die Augen verschließt, der könnte böse erwachen. Aber wer die Zeichen der Zeit erkennt und nach innovativen Lösungen sucht, dem eröffnen...

  • 06.11.18
Was gibt es Neues in Simmering? In den Bezirksnews informieren die Bezirksvorsteher über Neuigkeiten im Bezirk.

Bezirksnews Simmering
Bezirksvorsteher wünscht sich Parkpickerl für ganz Wien (VIDEO)

In den Bezirksnews meldet sich Simmerings Bezirksvorsteher Paul Johann Stadler (FPÖ) mit einem konkreten Vorschlag: Er will ein wienweit gültiges Parkpickerl. SIMMERING. Seit Montag, 5. November 2018, gilt in einem Teil des 11. Bezirks das Parkpickerls. Dieses kann für 140 Euro für ein Jahr im Bezirksamt erworben werden - für zwei Jahre kostet es 230 Euro. Der Bezirksvorsteher wünscht sich in den Bezirksnews ein Parkpickerl, das für alle Wiener Bezirke gültig ist und dass alle Wiener um 140...

  • 06.11.18

Sport

Wird bald in Dornbach zu sehen sein: Der Teambus der St.-Pauli-Frauen. WSC-Stürmerin Pia Forster freut sich bereits.
6 Bilder

Schlagerspiel im Frauenfußball
Hamburg kickt gegen Dornbach

Großes Schlagerspiel: Am 25. Mai 2019 gastieren die 1. Frauen des FC St. Pauli bei den Wiener Sport-Club-Frauen. HERNALS. Es war die Fußball-EM 2017, als der österreichische Frauenfußball aus dem Schatten der Männer hervorgetreten ist und gezeigt hat, was er kann. Das Frauenteam spielte sich bis ins Halbfinale und musste sich dort Dänemark geschlagen geben – allerdings erst im Elfmeterschießen. Viele Menschen haben die Spiele im Fernsehen oder beim Public Viewing verfolgt. Ein...

  • 12.11.18
Leben in Schwarz-Weiß: Der Kader des jungen Eishockeyteams umfasst 25 Spieler. Fotos werden natürlich in den Vereinsfarben gemacht.
5 Bilder

Wiener Sport-Club hat wieder eine Eishockey-Mannschaft

Der Wiener Sport-Club ist um eine Sektion reicher: Eine Herren-Eishockeymannschaft spielt ab sofort mit und ist in die dritte Liga (EA3L) des Wiener Eishockey Verbands (WEHV) eingestiegen. HERNALS. Der Hernalser Traditionsverein wächst. Vor einem Jahr kam die Idee zu einer WSC-Eishockeymannschaft auf, im Frühjahr 2018 begann der Aufbau. Nach der Sichtung wurde ein Kader aus 25 Spielern zusammengestellt. Als Trainer agiert das Duo Alexander Wacker und Stephen Mathewson. So etwas wie...

  • 22.10.18
Anpfiff bei Österreich - Nordirland ist um 20.45 Uhr im Ernst-Happel-Stadion

Österreich - Nordirland
Alle Informationen zum Ländermatch

Am Freitag, 12. Oktober, findet im Wiener Ernst-Happel-Stadion das UEFA-Nations-League-Match Österreich gegen Irland statt. Alle wichtigen Informationen zu Anreise und Einlass gibt es hier. LEOPOLDSTADT. Die österreichische Fußballnationalmannschaft tritt im Rahmen der UEFA-Nations-League am Freitag ab 20.45 Uhr gegen die Auswahl aus Nordirland an. Das Match beginnt um 20.45 Uhr beginnt im Ernst Happel Stadion das Nations-League Spiel zwischen Österreich und Nordirland. Bei der An- und...

  • 12.10.18
Richard Lugner sponsert die Vienna. Zum Fototermin in der Naturarena Hohe Warte begleitete Österreichs beliebtesten Baumeister Daniela Kennedy.
5 Bilder

Hohe Warte
Richard Lugner sponsert die First Vienna

Mit guten Nachrichten lässt der Fußballverein First Vienna von sich hören: Nach einer glücklosen Zeit konnte der Döblinger Traditionsverein mit Richard Lugner einen prominenten Döblinger als Sponsor gewinnen. WIEN. "Ich bin eingestiegen, weil ich der Meinung bin, dass die Vienna eine gute Mannschaft ist. Sie spielte in der dritten Liga und stand vor dem Aufstieg in die zweite Liga", zeigt sich der Baumeister in gelb-blauem Trikot bei einem Fototermin vor dem Match gegen den Gersthofer SV in...

  • 04.10.18
Kurz vor dem Start waren die rund 800 Teilnehmerinnen des Ladies Run sichtlich guter Laune.
15 Bilder

Frauenpower
Das war der Ladies Run im Donaupark

800 Läuferinnen, Sonnenschein und jede Menge Spaß – das war der Ladies Run 2018. DONAUSTADT. Bei perfektem Wetter haben sich am 28. September 2018 rund 800 Läuferinnen in den Donaupark begeben, um am Ladies Run teilzunehmen. Fünf Kilometer waren zu bewältigen. Weiters gab es einen Nordic Walking Bewerb und eine eigene Freundinnen-Wertung. Gewinnerin lief Strecke in 19 Minuten Gewonnen hat Diana Berisa-Klusoczki. Sie lief die Strecke in 19 Minuten und 4,4 Sekunden. Platz zwei sicherte...

  • 03.10.18
Fotocredits: Regina Courier - Melanie Klenner und Anton Betnev bei der Wiener Landesmeisterschaft der Standardtänze am Kaiserwasser.
5 Bilder

Melanie tanzt ins Finale

Kurzentschlossen wechselt Melanie Klenner ihre Tanzpartnerschaft und startet nach nur zweiwöchiger Trainingszeit, mit ihrem neuen Partner, Anton Betnev  bei der am vergangenen Wochenende, am  Kaiserwasser ausgetragenen "Wiener Landesmeisterschaft der Standardtänze". Für die junge Floridsdorferin war es zusätzlich auch noch der erster Start in der höchsten Leistungsklasse. Realisiert konnte diese interessante Paarung durch die Kooperation zweier Wiener Tanzsportklubs aus dem 2. Bezirk, Vienna...

  • 10.09.18

Wirtschaft

Ein Wohlfühlkonzept soll zum Verweilen einladen.
2 Bilder

Längere Öffnungszeiten
13 neue Postfilialen eröffnen in Wien

Neue Öffnungszeiten, mehr Service und ein Wohlfühlkonzept - das alles sollen die neuen Postfilialen in Wien bieten. Bis Ende des Jahres werden 13 dieser Filialen eröffnet sein. WIEN. Im Oktober 2017 verlautbarte die BAWAG von nun an mit der Post getrennte Wege gehen zu wollen. Filialen, in denen Kunden derzeit noch beide Services nutzen können, werden spätestens mit Ende 2019 wieder getrennt geführt. In Wien betrifft das für die Post 42 Geschäftsstellen, die sich auf die Suche nach neuen...

  • 09.11.18
26 Bilder

HERMES.Wirtschafts.Preis „Gala der Österreichischen Wirtschaft“

Der HERMES.Wirtschafts.Preis ist die jährliche Auszeichnung für das großartige Unternehmertum in Österreich. Das Medienhaus KURIER mit dem Bundesministerium für Wirtschaft, Leitbetriebe Austria, Reed Exhibition Österreich und Wirtschaftskammer Österreich wollen damit die wirtschaftlichen Leistungen der österreichischen Unternehmen in den Kategorien: Dienstleistungs-, Familien-, Handels-, Industrie-, Logistik-, Tourismus- und Frauen geführte Unternehmen, sowie die erfolgreiche Exportwirtschaft...

  • 25.10.18
7 Bilder

HR Inside Summit 2018, 10.-11. Oktober 2018
Gipfeltreffen der HR-Community in der Wiener Hofburg

Der diesjährige HR Inside Summit war bereits die vierte Ausgabe der größten und bedeutendsten HR-Veranstaltung in Österreich und fand am 10. und 11. Oktober in der Wiener Hofburg statt. Wie bereits in den Vorjahren waren die knapp 2.000 TeilnehmerInnen von der einzigartigen und abwechslungsreichen Atmosphäre beeindruckt. Neben der Möglichkeit internationale Experten des HR-Bereiches hautnah zu erleben, wurden diverse interaktive Sessions und spannende Pop-Up Workshops geboten. Auf der...

  • 18.10.18
In vielen Spitälern und Pflegeheimen ist das Personal knapp.

Knappheit im Gesundheitsbereich
Weltweiter Mangel an Gesundheitspersonal

ÖSTERREICH. Entgegen dem allgemeinen Trend, kennt man an den Spitälern der Oberösterreichischen Gesundheits- und Spitals-AG (Gespag) keinen Mangel an Kranken- und Pflegepersonal. "Wir bilden unseren Nachwuchs selbst aus. An jeden unserer acht Standorte ist eine Gesundheits- und Krankenpflegeschule angegliedert", sagt Gespag-Sprecherin Jutta Oberweger im Gespräch mit meinbezirk.at. Attraktive Arbeitgeber bieten viel an Damit die Nachwuchskräfte auch bleiben, bietet die Gespag ihren...

  • 05.10.18
Heitere Stimmung vor der Übergabe des Gütesiegels
4 Bilder

Datenspeicherung im Inland
Austrian Cloud - die österreichische Datenspeicherlösung

Edentity ist das erste Wiener Unternehmen, welches sich über das „Austrian Cloud Gütesiegel“ freuen kann. Spartenobmann Martin Heimhilcher von der Wirtschaftskammer Wien, überreichte das begehrte Zertifikat an Fritz Stiegler, CEO von Edentity. FAVORITEN. Anders als bei vielen Cloudanbietern, sieht man sich bei Edentity in der Lage dem Kunden eine Speicherung ihrer Daten im Inland zu garantieren. „Wahrscheinlich haben sich schon viele Unternehmen gefragt, was denn mit ihren Daten so...

  • 29.09.18
Rainer Will ist Geschäftsführer des Handelsverbands, der 110 Einzelhänder vertritt.

Handelsverband
Rainer Will: "Bildet Amazon Lehrlinge in Österreich aus?"

Der Einzelhandel ist mit über 15.000 Lehrlingen der am stärksten nachgefragte Lehrlingsausbildner Österreichs. meinbezirk.at hat mit Rainer Will, dem Geschäftsführer des Handelsverbands, über die Lehrausbildung gesprochen. Der Handelsverband vertritt 150 Einzelhändler, bei denen rund 250.000 Mitarbeiter beschäftigt sind. Der Handel gehört ja zu den größten Lehrlingsausbildner im Land. Wie steht es um die Lehre? RAINER WILL: Von den 15.000 Lehrlingen werden knapp 11.000 allein im Lehrberuf...

  • 25.09.18

Leute

13 Bilder

Wiener Rathaus
20. Wienerlied – Rathaus – Gala

20. Wienerlied – Rathaus – Gala Durch das Programm führte uns Wolf Frank mit Charme Schmähe und wunderschöne Lieder. Sein Herr Papa Wolf Aurich hat uns mit seinen Temperament und wunder schönen Stimme verzaubert. Man kann sagen wenn es gestattet ist. Wie der Herr Papa so auch der Sohn. Sonst würde man ja nicht sagen das Stimmwunder und Organisator Wolf Frank. Prof. Marika Sobotka, Andy Lee Lang, Horst Chmela, Tini Kainrath das Trio Wien (Hans Radon, Franz Horacek, Fred Gradinger) waren...

  • 12.11.18
Gerti Hopf vor eigenen Werken der Abschiedsvernissage in der Domenig-Galerie.
5 Bilder

Gerti Hopf: Abschied von der Domenig-Galerie

Nach zehn Jahren legt die Künstlerin Gerti Hopf ihre Funktion als Kuratorin der Domenig-Galerie zurück. Zum Abschied gibt es eine Jubiläums-Vernissage. FAVORITEN. 57 Ausstellungen hat Gerti Hopf in den letzten zehn Jahren als Kuratorin der Domenig-Galerie in der Ankerbrotfabrik organisiert. Am Dienstag, 30. Oktober 2018, eröffnete sie ihre letzte in dieser Funktion, bis 16. November 2018 kann man die Abschiedsausstellung in der Galerie noch begutachten. Hopf blickt mit Stolz auf ihre...

  • 09.11.18

Make-A-Wish Wunschpunsch
Besuchen Sie unseren Wunschpunsch

Der Duft von Weihnachten liegt in der Luft! Genießen Sie unseren Wunsch-Punsch nach Großmutters Geheimrezept und süße Köstlichkeiten. Besuchen Sie uns dazu in unserem stimmungsvollen Innenhof.- Alfons Haider, Schauspieler und Moderator, schenkt für Sie ab 16:00 Uhr Punsch aus. Als musikalisches Highlight begrüßen wir Virginia Ernst unplugged. Sämtliche Einnahmen durch Ihre Spenden lassen Herzenswünsche kranker Kinder wahr werden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

  • 02.11.18
Der 69-jährige Niki Lauda konnte am Mittwoch, 24. Oktober, nach einer Lungentransplantation aus dem AKH Wien entlassen werden.

Niki Lauda wurde aus AKH entlassen

Vor rund zweieinhalb Monaten wurde bekannt, dass sich der ehemalige Motorsportler und Unternehmer Niki Lauda einer Lungentransplantation unterziehen musste. Nun konnte er aus dem AKH Wien entlassen werden.  WIEN. Nach rund zweieinhalb Monate konnte Formel 1-Weltmeister Niki Lauda das AKH verlassen. Er musste sich am 2. August nach einer plötzlichen Krankheit einer Lungentransplantation unterziehen. Am heutigen Mittwoch, 24. Oktober, konnte Lauda das Spital in gutem Allgemeinzustand...

  • 24.10.18
  • 2
Bernd Loebe (li.) wird auf Wunsch von Hans Peter Haselsteiner ab 1.9.2019 die Leitung der Festspiele Erl übernehmen.

Festspiele Erl
Bernd Loebe folgt auf Gustav Kuhn

Der wegen Anschuldigungen sexueller Übergriffe suspendierte Leiter und Dirigent Gustav Kuhn legt alle Funktionen zurück und geht ins Kloster. ÖSTERREICH. Hans Peter Haselsteiner, Präsident der Festspiele Erl, präsentierte heute, Mittwoch, den Frankfurter Operndirektor Bernd Loebe als neuen Festspieldirektor. Der wegen der Vorwürfe sexueller Übergriffe suspendierte Dirigent Gustav Kuhn hat laut Haselsteiner sämtliche Funktionen zurückgelegt und sich in das Kloster Luca in Italien...

  • 24.10.18
(v.l.n.r.) Romed Nairz (Siblik), Thomas Eller (Gebietsleiter Siblik Tirol), Angelika Sonson (Einrichtungsleitung Elisabethinum), Lorenz (Schüler im Elisabethinum) und Benni Raich im Raum für Sensorische Integration im Elisabethinum in Axams/Tirol.

Benni Raich und Firma Siblik übergeben 10.000-Euro-Spende an Elisabethinum

Axams/Tirol, 10. Oktober: „Das Elisabethinum ist ein offenes Haus und Gäste sind herzlich willkommen. Aber selten haben wir Besucher, die so viel Interesse und so viel Einfühlungsvermögen mitbringen“, zeigt sich Angelika Sonson (Leitung Elisbethinum) beeindruckt vom Besuch von Benni Raich und Mitarbeitern des Unternehmens Siblik. Romed Nairz, Thomas Eller (beide Siblik) und Benni Raich haben diesen Mittwoch eine gemeinsame Spende über 10.000 Euro an das Elisabethinum übergeben. Und sie...

  • 15.10.18