Gustav Gustenau bei den letzten Vorbereitungen für Olympia.
Video 4

Olympia Niederösterreich
Olympia-Studio am 31.07.2021 (+Video!)

Warum heute unsere stellvertretende Chefredakteurin Karin Zeiler die Moderation übernimmt, wo Werner Schrittwieser ist, wie man einen Eiskaffee auf Japanisch bestellt und wie es unserem NÖ Marathon-Läufer Lemawork Ketema geht – all' das erfährst du in der heutigen Ausgabe unseres Olympia-Studios! Hier gibt's die ganze Show Mehr zu Olympia 2020 findest du unter meinbezirk.at/olympia-niederösterreich.

Top-Nachrichten - Schwechat

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

2.098 haben Schwechat als Favorit hinzugefügt
Ein grausamer Tierquäler vergiftete die süße Jack Russel-Hündin 'Paula' mit einem Brotköder im eigenen Garten in Himberg.Ein grausamer Tierquäler vergiftete die süße Jack Russel-Hündin 'Paula' mit einem Brotköder im eigenen Garten in Himberg.Ein grausamer Tierquäler vergiftete die süße Jack Russel-Hündin 'Paula' mit einem Brotköder im eigenen Garten in Himberg.

Lokales
Hündin wurde in Himberger Garten vergiftet

HIMBERG. Susanne Aschenbrenner geht gerade buchstäblich durch die Hölle, denn sie muss hilflos dabei zusehen, wie ihre geliebte Hündin 'Paula' mit dem Tod ringt. Die Jack Russel-Dame wurde mit einem Brotköder vergiftet und das auch noch im Garten von Susannes Eltern. Man kann also von einer bewussten Attacke ausgehen. Paulas Frauchen ruft jedenfalls zur Vorsicht auf: "Seit Dienstag, den 27. Juli, liegt Paula auf der Intensivstation der Tierklinik Perchtoldsdorf. Falls euer Hund sich erbricht...

Über ein externes Unternehmen ließ die Marktgemeinde Schwadorf Giftköder an betroffenen öffentlichen Plätzen auslegen.Über ein externes Unternehmen ließ die Marktgemeinde Schwadorf Giftköder an betroffenen öffentlichen Plätzen auslegen.Über ein externes Unternehmen ließ die Marktgemeinde Schwadorf Giftköder an betroffenen öffentlichen Plätzen auslegen.

Lokales
Schwadorf kämpft gegen eine Rattenplage

SCHWADORF. Seit einigen Wochen beobachten Schwadorfs Bürger, dass sich vermehrt Ratten in der Gemeinde tummeln. Mittlerweile hat sich die Situation zu einer waschechten Plage ausgewachsen. Um der Lage möglichst rasch Herr zu werden, ließ Bürgermeister Jürgen Maschl von der Firma 'Ab die Taube' Köderfallen an öffentlichen Orten platzieren. Nester auf PrivatgründenDass die Plage damit beseitigt werden kann, ist eher unwahrscheinlich, da die Tiere ihre Nester zumeist nicht an leicht zugänglichen...

Gemeinderat Herbert Stuxer, Bürgermeister Ernst Wendl und Vizebürgermeister Richard Payer  bei den vorbereitenden Fundamenten für die Containermontage der neuen Kinderkrippe.Gemeinderat Herbert Stuxer, Bürgermeister Ernst Wendl und Vizebürgermeister Richard Payer  bei den vorbereitenden Fundamenten für die Containermontage der neuen Kinderkrippe.Gemeinderat Herbert Stuxer, Bürgermeister Ernst Wendl und Vizebürgermeister Richard Payer  bei den vorbereitenden Fundamenten für die Containermontage der neuen Kinderkrippe.

Lokales
Gemeinde Himberg erweitert ihre Kinderkrippe

HIMBERG. Eine vorbildliche Kinderbetreuung ist der Himberger Gemeindeführung besonders wichtig. Einerseits ist es für die Eltern und Erziehungsberechtigten eine besondere Unterstützung und Lebensqualität, wenn sie wissen, dass ihre Kleinsten fürsorglich und liebevoll betreut sind. Da in den bestehenden zwei Gruppen der Kinderkrippe in der Anton Dreher-Gasse mit je 15 Kindern zukünftig nicht alle Kinder betreut werden können, wurde bei der NÖ Landesbehörde um Erweiterung um eine weitere Gruppe...

Freizeit
Die Ferienbetreuung in Schwadorf ist cool

SCHWADORF. Auch heuer organisiert die Marktgemeinde Schwadorf wieder eine Ferienbetreuung. An und für sich für die gesamten Ferienwochen angeboten, um so die Eltern in dieser besonders schweren Zeit auch besonders unterstützen zu können, findet diese aufgrund der angemeldeten Kinder insgesamt an 6 Wochen statt. Die erste Hälfte ist nunmehr vorüber, und alle zeigen sich von dieser Aktion begeistert. Einer der Hauptgründe dafür sind die Betreuerinnen und Betreuer der erstmals als Betreiber...

Gerhard Razborcan: "Zugang zu barrierefreiem Internet ist eine Notwendigkeit und schon längst Bestandteil der Daseinsvorsorge."Gerhard Razborcan: "Zugang zu barrierefreiem Internet ist eine Notwendigkeit und schon längst Bestandteil der Daseinsvorsorge."Gerhard Razborcan: "Zugang zu barrierefreiem Internet ist eine Notwendigkeit und schon längst Bestandteil der Daseinsvorsorge."
2

Lokales
SPÖ möchte im Bezirk Bruck auf digitale Überholspur

BEZIRK. „Mehrere Wochen Lockdown haben die Digitalisierung mehr weitergebracht, als die Jahre zuvor“, stellt SPÖ Bezirksvorsitzender, LAbg. Rainer Windholz fest. Der Umgang mit den Herausforderungen der ersten Lockdown-Phase im Frühjahr habe dafür gesorgt, dass Niederösterreich in Fragen der Digitalisierung notgedrungen viel aufgeholt habe. „In vielen Kommunen hinkt der Ausbau für funktionierendes Breitband-Internet weit hinterher“, so Windholz weiter. „Wir brauchen dringend eine Offensive zum...

Ein grausamer Tierquäler vergiftete die süße Jack Russel-Hündin 'Paula' mit einem Brotköder im eigenen Garten in Himberg.
Über ein externes Unternehmen ließ die Marktgemeinde Schwadorf Giftköder an betroffenen öffentlichen Plätzen auslegen.
Gemeinderat Herbert Stuxer, Bürgermeister Ernst Wendl und Vizebürgermeister Richard Payer  bei den vorbereitenden Fundamenten für die Containermontage der neuen Kinderkrippe.
Gerhard Razborcan: "Zugang zu barrierefreiem Internet ist eine Notwendigkeit und schon längst Bestandteil der Daseinsvorsorge."

Umfrage

Soll Bargeld geschützt werden oder nicht?
Aktion

Senioren gehen auf die Barrikaden
Wird Bargeld vielleicht bald abgeschafft? (mit Umfrage)

Der Obmann des Seniorenbundes Schwechat sieht in der Abschaffung des Bargeldes eine schleichende Gefahr für die persönliche Freiheit. SCHWECHAT. Als die Schwechater Senioren von der Absicht hörten, dass ab 10.000 Euro nur mehr mit Plastikgeld bezahlt werden dürfe, gingen sie sogleich auf die Barrikaden, berichtet Seniorenbund-Obmann Rudolf Donninger "Öffnet Tür und Tor!" "Wenn einmal eine Vorschrift vorhanden ist, aufgrund der das Bezahlen nur mehr mit etwas Anderem als Bargeld vorliegt, ist...

Lokales

Anzeige
Besuchen Sie am 8. August die teilnehmenden Betriebe.
6

Weinstraße Weinviertel
Sommer Genusstour im Weinviertel am 8. August 2021

Die Weinviertler Produzenten öffnen am 8. August 2021 ihre Pforten und bieten einen Blick hinter die Kulissen. WEINVIERTEL. Im Rahmen von Betriebsführungen und Verkostungen ermöglicht es die Sommer Genusstour im Weinviertel, ausgewählte Betriebe und deren alltägliche Arbeit hautnah mitzuerleben. Genuss-EldoradoDas Weinviertel – bekannt als größtes Weinbaugebiet Österreichs – präsentiert sich im Sommer als Genuss-Eldorado rund um frisches Obst und Gemüse sowie weiteren spannenden Erzeugnissen....

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Wenn du deine Niederösterreich-Card in der Trafik kaufst, hast du die Chance, den Kaufpreis zurück zu gewinnen!
2

Niederösterreich-CARD
Jetzt CARD in Trafik kaufen & Kaufpreis zurückgewinnen

Mit der Niederösterreich-CARD gibt es Gratis-Eintritt in über 300 Ausflugszielen in ganz Niederösterreich. Und nun kannst du beim Kauf deiner CARD, den Kaufpreis zurückgewinnen. Einfach in der Trafik kaufen und Daumen drücken!  ST.PÖLTEN/NÖ (red.) Freier Eintritt in Schloss Hof, ein Gratis-Ticket für die Schneebergbahn und kostenlos DIE GARTEN TULLN besuchen – all das und über 300 weitere Ausflugsziele stecken in der Niederösterreich-CARD! Und für 30 CARD- Käufer könnte es jetzt besonders...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
r. Markus Klamminger, Direktor für Medizin und Pflege, NÖ Landesgesundheitsagentur; die KursteilnehmerInnen Kimberly Strasser, Kilian Posch und Sophie Reiter; LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf
2

Landesgesundheitsagentur unterstützt bei Medizin-Aufnahmetest

Der Aufnahmetest für das Medizinstudium ist einer der härtesten Tests in Österreich und bringt regelmäßig Maturantinnen und Maturanten zur Verzweiflung. Um nun die niederösterreichischen Maturanten zu unterstützen, gibt es einen Vorbereitungskurs der Landesgesundheitsagentur.  NÖ (red.) Der Vorbereitungskurs für den Aufnahmetest für das Medizinstudium soll alle niederösterreichischen Maturantinnen und Maturanten für den Test rüsten. „Damit wollen wir sicherstellen, dass auch in Zukunft...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Damit die Straßen in Ortschaften nicht leer bleiben, setzt sich NÖ.Regional für die Ortskernbelebung ein.
2

NÖ.Regional kümmert sich um Ortskernentwicklung in Gemeinden

Damit sich die Siedlungsentwicklung einer Gemeinde stärker nach innen richtet, sind belebte Ortszentren mit einer hohen Siedlungsqualität Voraussetzung. Welche Möglichkeiten der Ortskernentwicklung es auch für kleinere Gemeinden gibt, darüber informiert die NÖ.Regional als Servicepartner für NÖ Gemeinden mit einer Exkursionsreihe ins Mostviertel. NÖ (red.) Mit dem Kick-off am 30. Juli 2021 lädt die NÖ.Regional interessierte NÖ Gemeinden und Städte zu 5 Exkursionsterminen. Vor Ort können sich...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Politik

Mehr Sicherheit für die Radlfahrer - 1,8 Millionen Euro werden investiert.

Klimafreundliches NÖ
1,79 Millionen Euro für zwölf Radverkehrsanlagen

1,79 Millionen Euro für zwölf Radverkehrsanlagen; LH Mikl-Leitner/LR Schleritzko: Bessere Gesundheit und mehr Klimafreundlichkeit NÖ. Das Bundesland Niederösterreich hat sich zum Ziel gesetzt, zum Vorzeigeland bei der aktiven Mobilität, speziell beim Radfahren, zu werden. Dazu soll der Anteil der zu Fuß und auf dem Fahrrad zurückgelegten Wege in den nächsten Jahren verdoppelt werden. „Mehr Radverkehr bedeutet eine bessere Gesundheit und mehr Klimafreundlichkeit. Das heißt, wir können mit...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Jochen Danninger.
Im Anhang dazu eine Presseinformation und Foto.
 
Fotocredit: er

NÖ Wirtschaftsförderungen
Betriebe investieren 300 Millionen Euro

NÖ Wirtschaftsförderungen lösen 300 Millionen Euro an Investitionen aus; LH Mikl-Leitner und LR Danninger: „Förderung leistet einen Beitrag, dass Niederösterreich das Maximum aus diesem Aufschwung herausholen kann“ NÖ. Das Wirtschaftsressort des Landes Niederösterreich unterstützte im ersten Halbjahr 2021 über 1.500 Unternehmen im Umfang von 50 Millionen Euro mit unterschiedlichen Finanzierungsinstrumenten. Dadurch wurden zwischen Jänner und Juni 2021 rund 300 Millionen Euro an Investitionen am...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Maltas Umweltminister Aaron Farrugia
3

Arbeitsgespräch
„Klimawandel die größte Herausforderung unserer Zeit“

Arbeitsgespräch von LH Mikl-Leitner mit Umweltminister von Malta, Aaron Farrugia. NÖ. Im Palais Niederösterreich in der Wiener Herrengasse trafen Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und der Minister für Umwelt, Klimawandel und Planung von Malta, Aaron Farrugia, zu einem Arbeitsgespräch zusammen.  Niederösterreich ist in vielen Bereichen des Klima- und Umweltschutzes federführend, was auch das Arbeitsgespräch und der Austausch mit Minister Aaron Farrugia gezeigt haben, so Mikl-Leitner. „In...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bargeldbezahlungen – auch über 10.000 Euro – sollen weiterhin möglich sein, so der Handel.
2

Umfrage in NÖ
Handelsbetriebe sprechen sich für Bargeld aus

NÖ. Das Ergebnis einer Befragung unter 1.000 niederösterreichischen Handelsbetrieben spricht eine deutliche Sprache: 95 Prozent sind gegen das 10.000 Euro-Limit bei Bargeldzahlungen, das die Europäische Union im Kampf gegen Geldwäsche anstrebt. NÖ. „Ware gegen Geld ist die ureigenste Form der Geschäftsabwicklung. Praktikabel, klar, sicher und nachvollziehbar“, erklärt Franz Kirnbauer, Obmann der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Niederösterreich, und ergänzt: „Zug-um-Zug-Geschäfte haben in...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Regionauten-Community

4

Ein Abend voller Gefühle

Gramatneusiedl. Am 24. Juli stand die Liebe im Mittelpunkt im Café im Wittnerhof. Denn mit ihren Texten über Liebesfreud und Liebesleid hat Michaela Prendl die Herzen der Zuschauer*innen berührt. Christine Freysmuth (Violine) und Yulia Snegur (Harfe) hüllten mit romantischen Stücken von Kreiszler, Mozart, Bach und vielen mehr den Wittnerhof an diesem Vollmondabend in eine Klangwolke voll Liebe.

  • Schwechat
  • Christine Prendl
„Kübelübergabe“ in Maria Ellend (v.l.n.r.: Cornelia Vallant-Schlager (AWS), Bgm. Mag. Dr. Jürgen Preselmaier, Beatrix Kreppenhofer, Anita Vonic, Daniela Obritzhauser)
3

Das EU-Kreislaufwirtschaftspaket gibt neue Ziele vor. Rohstoffe sollen länger und Ressourcen besser genutzt werden, das Klima soll geschützt werden.
Gemeinden trennen noch besser!

Im Bereich der Verpackungen gilt es in den nächsten Jahren mehr zu sammeln und zu verwerten. Dies wird bei Glas, Papier, Metall und Holz kein Problem darstellen. Das Sorgenkind sind die Kunststoffverpackungen. So müssen ab 2025 50% und ab 2030 sogar 55% der Kunststoffverpackungen recycelt werden. Bei den Getränkeflaschen kommt noch zusätzlich die Vorgabe, dass bis 2029 90% aller verkaufter Flaschen gesammelt werden müssen. Zurzeit sind es in Österreich ca. 70% – hier gibt es eindeutig Luft nach...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat
3

Fischamender Helden halfen nach Belgien-Flut.
Fischamender Helden halfen nach Belgien-Flut.

Ohne zu zögern, machten sich zwei Fischamender Feuerwehrmänner nach der katastrophalen Flut in Belgien mit dem Katastrophenhilfszug vom Land NÖ auf den Weg, um mit Booten nach Überlebenden zu suchen. Unter widrigsten Bedingungen halfen Michael Burger und Sigi Bayer den völlig überlasteten Kollegen nahe Lüttich. Profis mit viel Erfahrung. Die beiden Fischamender waren für den weiten Weg in das völlig verwüstete Gebiet in und um Thui nicht weit von der bekannten Formel1-Rennstrecke in Spa gut...

  • Schwechat
  • Stadtgemeinde Fischamend

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Talschluss
2 Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer

Sport

Gustav Gustenau bei den letzten Vorbereitungen für Olympia.
Video 4

Olympia Niederösterreich
Olympia-Studio am 31.07.2021 (+Video!)

Warum heute unsere stellvertretende Chefredakteurin Karin Zeiler die Moderation übernimmt, wo Werner Schrittwieser ist, wie man einen Eiskaffee auf Japanisch bestellt und wie es unserem NÖ Marathon-Läufer Lemawork Ketema geht – all' das erfährst du in der heutigen Ausgabe unseres Olympia-Studios! Hier gibt's die ganze Show Mehr zu Olympia 2020 findest du unter meinbezirk.at/olympia-niederösterreich.

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Sportlandesrat Jochen Danninger gratuliert zu dem sensationellen Erfolg.
3

Olympia Niederösterreich
NÖs Judoka holt Silber - Danninger gratuliert

Die Olympischen Spiele waren aus niederösterreichischer Sicht bisher sehr erfolgreich. Neben der Radfahrerin Anna Kiesenhofer holte heute eine weitere Niederösterreicherin Edelmetall.  NÖ/TOKIO (red.) Die Niederösterreicherin Michaela Polleres krönte sich heute am 28. Juli 2021 bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio in der Judo-Gewichtsklasse bis 70 kg sensationell zur Vize-Olympiasiegerin. Nach der historischen Goldmedaille im Rad-Straßenrennen von Anna Kiesenhofer ist es die zweite...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Christopher Rothbauer greift morgen über 200 Meter Brust ins Olympiageschehen ein.
Video

Olympia Niederösterreich
Rothbauers Premiere: NÖ Olympia-Show vom 26.07.2021 (Video!)

Sieh hier unsere tägliche Olympia-News Show. In der Ausgabe vom 26. Juli geht's um Brustschwimmer Christopher Rothbauer, recycelte Medaillen und vieles mehr. NÖ/TOKIO. Christopher Rothbauer ist Österreichs Nummer 1 im Brustschwimmen. Morgen startet der 23-Jährige aus Himberg bei Olympia im Bewerb über 200 Meter Brust, wo er bereits 2016 bei der Junioren-EM Bronze holte. Seit 2020 hält Rothbauer auch den österreichsichen Rekord über diese Distanz. Mit einer Zeit von 2:09,88 pulverisierte...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Wirtschaft

Collini im Gespräch mit Mutmacher und “Heiss & Süß”-Betreiber Christian Heiss in Neulengbach
3

Wirtschaft NÖ
Mutmomente: NEOS holen NÖs Selbstständige vor den Vorhang

Jeder Unternehmer weiß, dass der Weg in die Selbstständigkeit nicht einfach ist. Darum suchen die NEOS NÖ nun jene UnternehmerInnen, die den Schritt gewagt haben, damit sie ihre Geschichten erzählen können – was war gut, was weniger. So soll jenen Mut gemacht werden, die sich noch selbstständig machen wollen.  NÖ (red.) „Den Schritt in Richtung Selbstständigkeit wagen, ein Unternehmen übernehmen oder im Familienbetrieb neue Wege gehen. Solche Mut-Momente wollen wir nach diesem Ausnahmejahr...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

WK-Umfrage in NÖ
Jedes zweite Unternehmen rechnet mit steigenden Umsätzen

WKNÖ-Präsident Ecker: Jedes zweite NÖ Unternehmen rechnet mit steigenden Umsätzen Wirtschaftsbarometer zeigt positives Investitionsklima – Ruf der NÖ Unternehmen nach Senkung der Lohnnebenkosten und neuen Investitionsförderungen NÖ. Der Optimismus der NÖ Unternehmen nimmt zu. Praktisch jeder zweite Betrieb in Niederösterreich, konkret 47 Prozent, rechnet in den kommenden 12 Monaten mit steigenden Umsätzen. Das zeigt das aktuelle Wirtschaftsbarometer der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ). Bei der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Christoph Höllerschmid-Haslinger – Betriebsleiter Höllerschmid, Jochen Danninger ˗ Tourismuslandesrat Niederösterreich, Laurent Amon – Gasthaus Jell
2

Exzellente Produktqualität für NÖs Wirtshäuser
Landesrat auf Visite bei Fleischbank Höllerschmid

Niederösterreich bietet die besten Voraussetzungen für die Produktion vieler hochwertiger Grundprodukte, die als Basis für die heimische Gastronomie dienen. Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit werden hier groß geschrieben. Wie wichtig die Produzenten, insbesondere auch die regionalen Fleischhauer, für die Niederösterreichische Wirtshauskultur sind, weiß Tourismuslandesrat Jochen Danninger, der sich vor Ort ein Bild macht. NÖ. Tourismuslandesrat Jochen Danninger war zu Besuch beim...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und Geschäftsfeldleiter Regionalförderung Werner Bauer

ecoplus Regionalförderprojekte
NÖs Firmen investieren 33 Mio Euro

ecoplus Regionalförderprojekte lösten im ersten Halbjahr 33 Mio. Euro Investitionen in Niederösterreichs Regionen aus NÖ. Im ersten Halbjahr 2021 wurden 76 Regionalförder- und LEADER-Projekte unterstützt und vom Land Niederösterreich mit 13,3 Millionen Euro gefördert. Damit konnten in den ersten sechs Monaten des heurigen Jahres in den heimischen Regionen Investitionen von 33 Millionen Euro ermöglicht werden. „Die ecoplus Regionalförderung leistet einen wichtigen Beitrag, damit der Aufschwung...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Leute

Nach einer großen Enttäuschung ist Helmut nun allein. Das will er aber nicht bleiben.
Video 2

Single der Woche KW 30
"Oldtimer" Helmut sucht weltoffene Frau (mit Video)

Unser Single der Woche 30 ist Helmut. Alles, was du über ihn wissen musst, erfährst du hier. NÖ. "Obwohl ich schon ein Oldtimer bin (78 Jahre) möchte ich den Rest meines Lebens nicht gerne allein verbringen", erzählt Helmut, der nach einer schweren Enttäuschung – also nach 23 Ehejahren – nun wieder allein ist. Und das "entspricht überhaupt nicht meinem Naturell", sagt er. Er sucht eine weltoffene Frau, mit der er auch die ein oder andere Kreuzfahrt machen kann. Sternzeichen: Jungfrau Hobbies :...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Schulexkursion zu den Finkenwiesen

HIMBERG. Christina Nagl von BirdLife organisierte mit Lehrerin Nicole Kalteis eine Exkursion der Klassen 3a und 3b der Mittelschule. Die Marktgemeinde Himberg betreibt mit BirdLife Österreich einige Naturprojekte, unter anderem die Errichtung einer Finkenwiese. Die Wanderung erfolgte von der Schule zur Finkenwiese, wobei die Vogelbeobachtung sowie ein kleines Vogelstimmentraining im Siedlungsgebiet und im Wäldchen im Mittelpunkt standen. Beim Waldbad wurde der Storchenhorst besucht, danach ging...

  • Schwechat
  • Raphaela Kopa
Single der Woche KW 29: Chrstine – im Bild mit Snoopy – sucht einen sportlichen Mann.
Video 4

Unser Single der Woche KW 29
Christine "kocht Traummann mit Gulasch ein" (mit Video)

Unser Single der Woche 29 ist Christine. Alles, was du über sie wissen musst, erfährst du hier. NÖ. "Liebe ist, den Partner für's Leben zu finden", sagt die 72-jährige Christine, während ihr Hündchen Snoopy bellt und den überdimensional großen Ball durch die Küche rollt. Ihre Hobbys sind schnell aufgezählt: Wandern, Natur, Gartenarbeit, Ausgehen und Urlaub machen. Und auch das Nähen zählt dazu: "Egal ob ein Reißverschluss eingearbeitet, oder die Hose gekürzt werden soll. Ich kann alles",...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Pflegedienstleiterin Martina Aichelburg-Rumerskirch
12

Betreuungszentrum Fischamend
Der Rohbau steht und das wird gefeiert

Im Haus für Senioren in Fischamend sprach der Jüngste auf der Baustelle den Segensspruch zur Gleichenfeier. FISCHAMEND. Im Ortszentrum entsteht ein modernes Wohn- und Betreuungszentrum fur 75 Seniorinnen und Senioren. Von der Qualität des Ziegelmassivbaus überzeugten sich zur Gleichenfeier Michael Burger, Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Senioren, Gemeinderätin Eva Lotz und Bürgermeister Thomas Ram. Fischamends Seniorenbeauftragte Marianne Srtschin und Kulturstadträtin Astrid Taschner...

  • Schwechat
  • Maria Ecker

Österreich

Einige Lenker wollten die Staus umgehen, fuhren bereits in der Nacht los – und steckten trotzdem in Blechkolonnen fest, etwa in Richtung Kroatien.
Aktion 3

Viel Zeitverlust
Ferienverkehr sorgt für Stau-Wochenende in Österreich

Aus dem Urlaub oder in den Urlaub? Das spielt derzeit keine Rolle. In beide Richtungen kommt es auf Österreichs Autobahnen zu teils heftigen Staus. ÖSTERREICH. Auch der Sonntag bringt wieder vermehrtes Reise-Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen in und um Österreich. Einige Lenker wollten die Staus umgehen, fuhren bereits in der Nacht los – und steckten trotzdem in Blechkolonnen fest, etwa in Richtung Kroatien. Staus beim Grenzübergang Nickelsdorf (A4) sind vor allem am Sonntagabend bei der...

  • Lukas Urban
Geimpfte Schüler sollen Vorteile erhalten.
1 Aktion 3

Aus für "Ninjas"
Minister plant Privilegien für geimpfte Schüler

Geimpfte Schüler sollen laut Bildungsminister Faßmann Vorteile erhalten. Die Wirtschaft überlegt Gutscheine für Impfwillige. ÖSTERREICH. Laut einer Meldung des Nachrichtenmagazins "Profil" plant Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP), geimpfte Schüler von den drei verpflichtenden Corona-Tests pro Schulwoche zu befreien. Denkbar sei außerdem eine Befreiung von der Maskenpflicht, dort, wo sie noch bestehe. Diesen Punkt wolle er aber noch genauer abwägen, so Faßmann: "Ein junger Mensch, der geimpft...

  • Lukas Urban
Drei Verdächtige sind in U-Haft. Ein vierter wurde in London gefasst.
Aktion 3

Abkommen
Brexit lähmt Auslieferung von Leonie-Verdächtigem

Zielfahnder konnten den flüchtigen Verdächtigen im Fall Leonie zwar in London schnappen, doch die Auslieferung könnte Wochen dauern. ÖSTERREICH. In dieser Woche war österreichischen Zielfahndern in der britischen Hauptstadt ein Coup gelungen: Die Beamten konnten jenen verdächtigen Afghanen (22) schnappen, der sich nach der mutmaßlichen Vergewaltigung und Tötung der 13-jährigen Leonie aus Österreich abgesetzt hatte. Drei ebenfalls verdächtige Landsleute, 18, 20 und 23 Jahre alt, sitzen in...

  • Lukas Urban
Während es im Süden Österreichs im Juli zu trocken war, gab es überall sonst überdurchschnittlich viel Regen.
5

Sommer der Wetterextreme
Teils zu trocken, teils Rekord-Regenmengen im Juli

Die bisherige Sommerbilanz zeigt beim Wetter große regionale Unterschiede: Während im Südosten des Landes der drittwärmste Juli der Messgeschichte gemeldet wurde, liegt dieser Juli im Westen hingegen nur auf Platz 50.  ÖSTERREICH. Der Juli 2021 liegt in der österreichweiten Auswertung sowohl im Tiefland als auch im Bergland im Bereich der 15 wärmsten Julis der Messgeschichte. „Es gab aber große regionale Unterschiede“, erklärt Klimatologe Alexander Orlik von der Zentralanstalt für Meteorologie...

  • Julia Schmidbaur

Gedanken

1 11

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.