Nachrichten - Schwechat

Lokales

Schwechater Senioren per Tram unterwegs

WIEN/SCHWECHAT. Die Mitglieder des Seniorenbundes Schwechat fuhren mit Öffis zur Ring-Rund Straßenbahn und hörten sich die unterhaltsamen und spaßigen Kommentare zu den Ringstraßenbauten von Karl Mehrkatz an. Natürlich erhielten die Damen zum Valentinstag etwas Süßes aufgetischt, das sie möglicherwiese gleich verspeisten. Im Anschluss daran kehrten sie beim Heurigen in der goldene Kette ein und ließen den Nachmittag sehr heiter ausklingen.

  • 22.02.19
Gemeinderat Gerhard Amstadt und Bürgermeister Ernst Wendl bei der zu sanierenden Brücke im Schlosspark Velm.

Ortsreportage Himberg
Die im Schlosspark Velm wird saniert

HIMBERG. Im sehr beliebten Erholungsgebiet von Velm, wo viele Menschen Ruhe und Ausspannung bei Spaziergängen suchen, ist eine Holzbrücke über das Wasser zwischen den Teichen vermorscht und einsturzgefährdet. Um diese Brücke möglichst rasch für die Erholungssuchenden wieder frei zu geben, wurde seitens der Gemeindevertretung sofort eine Reparatur durch eine Schlosserfirma beauftragt. Der Holzboden und das Geländer wird durch Metallteile ersetzt, sodass ein langfristige Haltbarkeit gesichert...

  • 22.02.19
Das Team der Polytechnischen Schule Himberg.

Ortsreportage Himberg
Danke an das Team der Polytechnischen Schule

HIMBERG. Die Obfrau der Schulgemeinde, Gemeinderätin Ingrid Wendl, möchte Danke sagen: "In der heutigen Zeit wird zu wenig gedankt und es ist Vieles selbstverständlich geworden. Ein DANKE ist anerkennend, motivierend und geht zu Herzen.In unserer Polytechnischen Schule passiert so viel Positives, es wird mit Liebe unterrichtet, die Schüler werden entsprechend ihres Interesses in unterschiedlichsten Fachbereichen auf das Berufsleben herangebildet. Das gesamte Team vom Direktor, die Lehrkräfte,...

  • 22.02.19
Direktor Otto Wittner, Schulobfrau Ingrid Wendl, Patrick, Leonie, Ibrahim und Fachbereichsleiter Jürgen Krenmayr präsentieren den „E-Scooter 4 YOU & ME“.

Ortsreportage Himberg
Umweltfreundliche „E-Scooter 4 YOU & ME“

HIMBERG. „Wir haben die Solartechnik in unserer Schule seit Jahren zu einem Schwerpunktthema gemacht!“, betont Otto Wittner, der Direktor der Polytechnischen Schule in Himberg. „Neben der Installation einer Photovoltaikanlage auf unserem Schuldach erfahren Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Workshops alles Wissenswerte zur Funktionsweise und Gewinnung von Solarstrom.“Auch in diesem Schuljahr hat sich der Fachbereich Elektro/Mechatronik wieder ein bemerkenswertes PV-Projekt überlegt, das...

  • 22.02.19
Gemeinderat Robert Ruzak, Bürgermeister Ernst Wendl und Gemeinderat Josef Auer auf dem Gelände des neuen Beachvolleyballplatzes.

Ortsreportage Himberg
Neuer Beachvolleyballplatz für Himberg

HIMBERG. Bürgermeister Ernst Wendl beabsichtigt das Freizeitangebot in Himberg durch einen Beachvolleyballplatz zu erweitern. Entstehen soll dieser Platz auf dem Gelände der Tennisanlage der SPORTUNION Himberg gegenüber dem Waldbad. Unsere Gemeinde ist eine wachsende Gemeinde mit vielen Kindern, Jugendlichen und sportbegeisterten Personen. Beachvolleyball ist eine wunderbare Sportart, die ich als Bürgermeister allen zugänglich machen möchte. Die Gespräche mit der Obfrau der SPORTUNION sind...

  • 22.02.19
Gemeinderat Herbert Stuxer und Bürgermeister Ernst Wendl beim Spielgerät.
3 Bilder

Ortsreportage Himberg
Himberger Kinder werden bestens betreut

HIMBERG. Eine Kinderbetreuung mit hoher Qualität ist ein ganz besonders großes Anliegen der Gemeinde Himberg. So werden rund 1,5 Millionen Euro für das Personal der Kinderkrippe und Kindergärten sowie Hort und die Betriebskosten und der dazu gehörenden Baulichkeiten aufgewendet. All diese Investitionen sind nur durch sparsames und effizientes wirtschaften der Gemeinde umsetzbar. In fünf Kindergärten werden in 13 Gruppen derzeit 280 Kinder von 2 ½ Jahren bis zur Volksschule betreut. In der...

  • 22.02.19

Politik

VP Himberg setzt Schritt zu mehr Bürgerbeteiligung

HIMBERG. Für die VP Himberg unter ihrer Obfrau Claudia Hofbauer ist eine zukünftige Entwicklung der Gemeinde Himberg im Interesse der Bürgerinnen und Bürger ein besonderes Anliegen: "Vieles lässt sich in Himberg noch verbessern, dazu ist es jedoch wichtig und entscheidend, die Wünsche, Anregungen und Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger zu kennen und zu berücksichtigen. Wir sind laufend in der Gemeinde unterwegs und haben bei zahlreichen persönlichen Gesprächen schon viele Eindrücke und Ideen...

  • 22.02.19
  •  1
(v.li.n.re.): Bürgermeister Robert Szekely, Franz Schnabl, Vizebürgermeister Hanspeter Wehofer, Gemeinderätin  Andrea Winkler, Gemeinderat Friedrich Ladits, Bürgermeister a.D. Leopold Winkler, Landtagsabgeordneter Rainer Windholz und Landtagsabgeordneter Gerhard Razborcan.

Politik
Franz Schnabl zu Besuch in Klein-Neusiedl

KLEIN-NEUSIEDL. Für Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl ist die optimale Unterstützung der Gemeinden von Seiten des Landes, einer der wichtigsten Bausteine den Bürgern ein attraktives Zuhause bieten zu können:  „Wir müssen stets darauf achten, dass die – den Gemeinden übertragenen - Aufgaben auch finanzierbar bleiben und den Gemeinden nicht das Letzte abverlangen. Nur durch Gestaltungsspielraum für die Gemeinden können reale Phänomene, wie die Abwanderung verhindert werden. An dieser...

  • 22.02.19
Bürgermeister a. D. Erich Klein und Bürgermeister Ernst Wendl bei der Übergabe der Urkunde für die       Ehrenbürgerschaft.

Ehrenbürgerschaft für Bürgermeister a.D. Erich Klein

HIMBERG. Bürgermeister a.D. Erich Klein schied per 31. Dezember auf eigenen Wunsch altersbedingt aus der Funktion als Ortschef aus. Vor kurzem gab die Gemeindevertretung der Bevölkerung die Möglichkeit, sich von Erich Klein  persönlich zu verabschieden und ihm für seine knapp drei Jahrzehnte als Bürgermeister zu danken. In einem feierlichen Rahmen mit Ansprachen von Bürgermeister Ernst Wendl, dem Landtagsabgeordneten Gerhard Razborcan und dem Präsidenten des niederösterreichischen...

  • 07.02.19
Der Landtagsabgeordnete Gerhard Schödinger mit Landesrat Ludwig Schleritzko.

4,9 Millionen Euro Investitionen für Straßen im Bezirk

BEZIRK. Insgesamt 303 Mio. Euro werden heuer seitens des Landes Niederösterreich und der ASFINAG in die Straßen Niederösterreichs investiert. „Wir können damit zwei Ziele erreichen: Wir steigern die Sicherheit und entlang unserer Straßen und verbessern die Lebensqualität von Anrainerinnen und Anrainern“, führt Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko aus und verweist etwa auf die Sicherung von Eisenbahnkreuzungen, den Bau von Umfahrungen oder Fahrbahnsanierungen.Gemeinsam mit LAbg. Gerhard...

  • 06.02.19
Paul Frühling ist nicht nur der neue Ortschef von Moosbrunn, sondern auch der jüngste Bürgermeister im Bezirk Bruck.

Politik
Keine Pause für den neuen Bürgermeister

MOOSBRUNN (les). Nach dem Rücktritt von Gerhard Hauser als Ortschef von Moosbrunn übernahm Golfplatz-Chef Paul Frühling am 10. Jänner als gewählter und angelobter Bürgermeister das Amt. Angenehme Übergabe Das scheidende Gemeindeoberhaupt griff seinem Nachfolger anfangs ein wenig unter die Arme, wie Frühling berichtet: "Ich hatte das Glück, dass Gerhard mich perfekt in das Amt eingeführt hat. Wir haben mehrere Tage gemeinsam im Gemeindeamt verbracht und er hat mir alle Kniffe gezeigt, die...

  • 04.02.19
Der Vorstand der Schwechater GRÜNEN (von links nach rechts): Lili Markovic, Manfred Smetana, Brigitte Krenn, Monika Foret, Peter Pinka, Simon Jahn (nicht im Bild: Jörg Liebenauer-H.)

Arbeitsreiches Wochenende für Schwechats GRÜNE

SCHWECHAT. Für die Schwechater GRÜNEN war es ein arbeitsintensives Wochenende. Am Samstag gab es eine „Regierungsklausur“ - ein Arbeitstreffen mit den SPÖ-Kolleginnen in der Stadtregierung. Schon einen Tag danach stand der nächste Termin an, bei dem es intensiv um Projekte für das kommende Jahr ging. Dieses Mal: GREENS ONLY! Es galt, die GRÜNEN Mitglieder zu informieren  und mit ihnen zu diskutieren. Der Themenbogen spannte sich von Verkehrsberuhigungsmaßnahmen über die Entwicklung des...

  • 30.01.19

Sport

Vizebürgermeister Richard Payer, Gemeinderätin Claudia Hofbauer, Gemeinderat Walter Jakob und die Turniersieger „Dynamo Tresen“.

Sport
Fußballspektakel in der Sporthalle

HIMBERG. Beim dritten Hallenturnier in der Himberger Sporthalle spielten 10 Mannschaften um den großen Wanderpokal. Den zahlreichen Zuschauern, welche die Tribüne bis zum letzten Platz ausfüllten, wurde ein spannender Fußball geboten. Ebenso positiv: es gab keine gröberen Verletzungen.Die Turnierleitung übernahm Bokan Glatzer, als Schiedsrichter war Wind Mario tätig. Der HSV Pellendorf, welcher den Pokal zu verteidigen hatte, holte diesmal nur den 5. Platz. Vierter wurde die Junge Generation...

  • 22.02.19
3 Bilder

Ganzes Stockwerk für neuen Verein im 4Elements.
Ganzes Stockwerk für neuen Verein im 4Elements.

VERSCHIEDENSTE SPORTARTEN FÜR JUNG & ALT. Am 01.02. wurde das neue Stockwerk der „Sportunion 4 Elements“ gemeinsam mit den Vertretern der Stadtgemeinde Fischamend inklusive Bürgermeister Thomas Ram feierlich eröffnet. Über dem bestehenden 4 Elements Fitness Studio ist der Verein ab jetzt in einem knapp 300m2 großem Studio beherbergt. Der erst im August gegründete Verein mit Obmann Ronald Mikolasch und mittlerweilen 60 MitgliederInnen fokussiert sich vor allem auf Kampfsportarten (ab 40...

  • 11.02.19
Bezahlte Anzeige
Gewinnen Sie einen Aufenthalt für den ORF Radio Steiermark Lauf am 6. April 2019!
3 Bilder

Bad Waltersdorf läuft!
Gewinnen Sie einen Aufenthalt für den ORF Radio Steiermark Lauf am 6. April 2019!

Seit 17 Jahren lockt der ORF Radio Steiermark Lauf jährlich an die 1.500 TeilnehmerInnen in die 2-Thermenregion Bad Waltersdorf. Der beliebte Volkslauf bietet Bewerbe für alle Altersklassen von der H2O Juniormeile, über den Einsteigerlauf bis hin zum Halbmarathon an. Alle Laufbewerbe werden erstmalig auf der AIMS vermessenen Strecke ausgetragen. Jede(r) TeilnehmerIn erhält ein attraktives Startpaket mit Thermeneintritt, Laufshirt, Getränken, Gutscheinen uvm.. Die neue Nordic Walking- und...

  • 31.01.19
  •  2
Bezahlte Anzeige
Freeride Paradies Gastein
8 Bilder

Winterurlaub in Gastein
Skiurlaub in Gastein – das ultimative Wintererlebnis

Was ist besser als ein Winterurlaub in einem Skigebiet? Ein Urlaub in gleich vier Skigebieten! Gastein macht’s möglich! Auf insgesamt 200 Pistenkilometern können sich Wintersportler hier austoben. Jedes Skigebiet hat seinen eigenen Reiz – da kommt garantiert keine Langeweile und schon gar kein Lagerkoller auf! Aber keine Sorge, der Skiurlaub wird gemütlich am Beginn des Tales in Dorfgastein im Skigebiet Dorfgastein-Großarl gestartet. Es geht weiter über Bad Hofgastein und Bad Gastein, die...

  • 21.01.19
Copyright: ATSV Fischamend
4 Bilder

Top-Vereine bei Fischamender Hallenfußballturnier.
Top-Vereine bei Fischamender Hallenfußballturnier.

Da schlugen nicht nur die Herzen der Jungkicker-Eltern höher: Beim traditionellen Hallenfußballturnier in Fischamend durften kleine und große Fußballer aus Niederösterreich, Wien und dem Burgenland drei Tage lang ihr Talent zeigen. Bei der von ATSV-Jugendleiter Johann Bäuml organisierten Hallenmeisterschaft, nahmen neben dem ATSV Fischamend 1 und 2 auch der SC/ESV Parndorf, ASK Schwadorf, ASK Ebreichsdorf, SC Leopoldsdorf 1und 2, SC Moosbrunn, SC Kittsee, SC Wilfleinsdorf, ASK Elektra, SC Maria...

  • 14.01.19
Christine Viehberger, Prüfer Herbert Brunda, Ewald Kohl und Christina Blaha (Tanzschule Schwechat), Stadtrat a.D. Viehberger Ernst

Tanzschule Schwechat
Das Tanzjahr 2018 ist beendet, 2019 steht in den Startlöchern

SCHWECHAT (red). In der Tanzschule Schwechat wurde das Tanzjahr 2018 mit dem „Großen Preis von Schwechat“ sowie mit den Leistungsprüfungen in Bronze, Silber, Gold und Goldstar abgeschlossen. Die Prüfungen wurden vom internationalen Wertungsrichter Herbert Brunda abgenommen. Christine und Ernst Viehberger, die selbst Tanzschüler der Tanzschule Schwechat waren, ließen es sich nicht nehmen, den Prüfungen beizuwohnen. Stadtrat a.D. Ernst Viehberger und Christina Blaha mit ihrer Tanzschule...

  • 04.01.19

Wirtschaft

China Southern fliegt ab Juni 2019 mit einer Boeing 787 Dreamliner nach Wien.

Wirtschaft
Mehr Langstrecke ab Wien nach Asien

SCHWECHAT. Der Flughafen Wien setzt sein Langstrecken-Wachstum fort: Ab 18. Juni 2019 fliegt mit China Southern die größte Airline Asiens dreimal wöchentlich von Wien nach Ürümqi und Guangzhou in der Volksrepublik China. Der Gabelflug hebt dabei Dienstag, Donnerstag und Samstag aus Wien ab. Die chinesische Airline verbindet so Wien mit gleich zwei Destinationen in Nordwest- und Südchina.Von Wien aus landet China Southern zunächst in Ürümqi, der Hauptstadt der autonomen Region Xinjiang Uygur im...

  • 22.02.19

Wirtschaft
Wirtschaftstreibende übergaben Spende

SCHWECHAT. Der Verein "WirtschaftsPlattForm" verkaufte im Dezember in der Punschhütte des Café Maximilian Punsch und kleine Speisen für den guten Zweck.Die Inhaber der Geschäfte standen selbst in der Hütte und schenkten aus. Geschäftleute und Besucher hatten viel Spaß und es wurde fleißig gespendet. So kamen insgesamt 1.100 Euro zusammen. Die gesamten Einnahmen sowie zusätzliche Spenden der WPF-Mitglieder Haarstudio Schwechat, Optik Liepold und Parfümerie Topsi, wurden nun übergeben. Auf dem...

  • 22.02.19
GRÜNEN-Stadtrat Simon Jahn aus Schwechat.

GRÜNE: Effiziente Abwicklung schafft Investitionsspielraum

SCHWECHAT. "Uns ging es von Beginn an um einen sorgsamen Umgang mit Steuergeld - und wir waren überzeugt, dass sich durch präzise Vergabeplanung mehr Möglichkeiten für sinnvolle Investitionen ergeben. Das Ergebnis dieser Bemühungen macht uns froh: Wir konnten - bei gleicher Leistung - die Kosten bei der Sanierung von Gemeindewohnungen im Durchschnitt um 27% über alle Gewerken hinweg (Bau und Haustechnik) reduzieren", zieht der GRÜNE Baustadtrat Simon Jahn eine Zwischenbilanz.Das „alte“ System...

  • 22.02.19

Wirtschaft
Das AMS verzeichnet einen positiven Jänner

SCHWECHAT. Das Wirtschaftswachstum ist in Österreich noch sehr kräftig und wird sich 2019 etwas abkühlen, so die aktuelle Prognose der Wirtschaftsforscher. 2018 war das BIP-Wachstum mit voraussichtlich 2,7% deutlich höher sein als im Durchschnitt des Euro-Raumes. Bestimmend dafür ist vor allem die rege Industriekonjunktur, aber auch die meisten anderen Wirtschaftsbereiche expandieren kräftig. Die aktuelle Hochkonjunktur prägt auch die Lage auf dem Arbeitsmarkt in Schwechat und führt auch zu...

  • 21.02.19

Wirtschaft
Jour Fixe von Frau in der Wirtschaft

BEZIRK. Der Februar Jour-Fixe von FiW Schwechat fand dieses Mal im Hotel Bauer in Rauchenwarth statt. Ein großes Dankeschön ergeht an Isabella Eskandanian-Bauer für das tolle Frühstück und Gabriele Gürtler für die großartige Präsentation ihres Unternehmens.

  • 19.02.19
AWS-Obmann Bürgermeister Roman Stachelberger, Konradin Barta und Mag.a Ella Rosenberger von der Volkshilfe, Geschaftsführer Jürgen Maschl

Re-Use-Shop eröffnet am 1. März

SCHWADORF. Am 1. März ist es endlich soweit! Der Re-Use-Shop des Abfallverbands Schwechat und der Volkshilfe eröffnet. Die feierliche Eröffnung erfolgt im Beisein von AMS-Landesgeschäftsführer Mag. Sven Hergovich, Volkshilfe-Präsident Rudolf Hundstorfer, LR Ulrike Königsberger-Ludwig und vielen anderen Gästen. Die Moderation und musikalische Begleitung übernimmt Birgit Denk und ihr Trio.

Unter „Re-Use“ versteht man das Weiterverwenden von Gegenständen. Jürgen Maschl, Geschäftsführer des...

  • 18.02.19

Leute

Die "Gastgeber" Ilse Storfer-Schmied und Herbert Stefl.
20 Bilder

Der Moosbrunner Gesangverein hat zum traditionellen Ball geladen.
Gute Unterhaltung am Sängerball

MOOSBRUNN (mue). Neben Neo-Ortschef Paul Frühling mit Gattin Christine, Gabi und Gerhard Hauser, Angelika Heller und Robert Huber waren auch Sonja und Günther Schätzinger, Veronika Koch und Herbert Karl, Margarethe Hornung und Wilhelm Neier unter den Gästen. Nach einem Glas Sekt von Karin Annerl, Tanja Scheiber, Johanna M. Schmied und Fritz Hanisch beim Empfang ging es beschwingt weiter ins Ballvergnügen. Rebecca Kögl gestand: "Ich bin schon etwas aufgeregt, da es mein erster Ball ist und ich...

  • 18.02.19
21 Bilder

Konzert
David Duchovny brachte die ARENA in Wallung

WIEN (les). Zu einem ganz besondern Konzerterlebnis kam es vorigen Dienstag in der ARENA Wien. Schauspieler und Akte X-Kultstar David Duchovny beehrte die Landeshauptstadt und sorgte als Musiker für eine ausverkaufte Location. Nach einem exklusiven Meet&Greet mit zahlenden Fans, die dann auch noch dem Soundcheck beiwohnen durften, brachte Lee MacDougall als Supporter mit seinen virtuosen Gitarrekünsten und der samtenen Stimme, das Publikum vorab schon auf Temperatur. Der Star des Abends war...

  • 14.02.19
  •  2

Ehrung zum 70. Geburtstag in Moosbrunn

MOOSBRUNN. Am 8. Februar feierte der ehemalige Feuerwehrkommandant Josef Luntzer seinen 70. Geburtstag. Dazu stellten sich zahlreiche Moosbrunner Vereine mit Geburtstagswünschen ein. Er ist auch seit vielen Jahren Mitglied in der Fraktion und im Gemeindeparteivorstand der VP Moosbrunn und stand und steht bei unzähligen Anlässen nicht nur mit Rat, sondern vor allem auch mit Tat zur Seite. Zum runden Geburtstag gratulierten Bürgermeister Paul Frühling und Gemeinderätin Helga Czachs dem Jubilar...

  • 11.02.19