Schwechat - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Erich Rischan bekommt sein Mittagessen von Wolfgang Riesner geliefert.

Lokales
Fischamends Wirtschaftshof bietet "Liefer-Service"

FISCHAMEND. Erich Rischan hat es gut in Fischamend. Der Senior, der heuer seinen 80. Geburtstag feiert, wird wie rund 80 andere Pensionisten und Pflegebedürftige täglich mit frischem Essen versorgt. Die „Engel“, die sich um ihre Mitbewohnerinnen und Mitbewohner so rührend kümmern, sind Mitarbeiter des Wirtschaftshofes. Jeden Tag frisch„Wir sind von Montag bis Sonntag im Einsatz und wechseln uns ab“, erklärt Wolfgang Riesner. Er und seine Kollegen Alfred Ster und Helmut Hautzenberger drehen...

  • 28.05.20
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Menschenbilder 2020 - Jetzt online: www.berufsfotografen-noe.at
Die Landesinnung der NÖ Berufsfotografen zeigt die Vielseitigkeit der niederösterreichischen Fotoszene

Unter dem Titel „Menschenbilder“ findet seit 2012 eine Wanderausstellung in ganz Österreich statt. Es sind emotionale, ausdrucksstarke und großformatige Portraits, die im Rahmen einer Freiluftausstellung gezeigt werden. Menschenbilder belebt Plätze, ganz ohne Schwellenangst wird Fotografie den Menschen näher gebracht. COVID19 hat den Zeitplan für die Ausstellung gehörig durcheinandergebracht. Um die Aufnahmen trotzdem einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren, ist die Ausstellung auch...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Stappitzer See
4 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Nationalpark Hohe Tauern

Der größte Nationalpark im gesamten Alpenraum.  Er ist das größte Schutzgebiet Mitteleuropas und eine der großartigsten Hochgebirgslandschaften der Erde. Die Hochgebirgsregion „Hohe Tauern“ birgt die mächtigsten Gipfel Österreichs, die größten Gletscherflächen der Ostalpen und Wasserfälle, die zu den höchsten der Welt zählen. AUF IN DIE HOHEN TAUERN!Die Hohen Tauern gehören zu den eindrucksvollsten Naturlandschaften des Alpenraums. Am 5. Juni startet im Nationalpark die...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
3 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Strahlende Sonnenschein-Momente

Den Sommer in derRegion Bad Kleinkirchheim genießen. Wer die Vielfalt sucht, ist in der Region Bad Kleinkirchheim genau richtig: Inmitten der sanften Alpinwelt der Kärntner Nockberge warten magische Berg- und Seenerlebnisse und persönliche Sonnenschein-Momente auf Schritt und Tritt. Die Region liegt im Herzen Kärntens und bietet Alpine Wellness, unvergessliche Gipfeltouren, ein 750 Kilometer langes, legales Mountainbike-Streckennetz, den höchstgelegenen Golfplatz Kärntens,...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Der schöne Millstätter See
3 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Der Millstätter See. Das Juwel in Kärnten

Ein unvergessliches Naturerlebnis und die schönsten Logenplätze erwartet Sie am Millstätter See. Eingebettet in die Gebirgswelt des Biosphärenparks Nockberge, der Millstätter Alpe, dem Sportberg Goldeck und den Weltenberg Mirnock bietet der Millstätter See optimale Bedingungen für ein unvergessliches Naturerlebnis und einen genussvollen Aktiv-Urlaub. See- und Bergberührungen®Schon im 20. Jahrhundert wurde der See we- gen der hohen sommerlichen Wassertemperaturen von Erholungssuchenden...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Entdecken Sie das Görtschitztal!
2 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Geheimnisvolles Görtschitztal

Eingebettet zwischen sanfte Almen, unweit der Bezirksstadt St. Veit an der Glan, liegt das sagenumwobene Görtschitztal. Der Künstler Werner Hofmeister ist hier zu Hause. Er hat sein Tal mittels Rahmen neu in Szene gesetzt. Gemütliche Spazierwege, genussvolles Wandern oder sportliche Trails – im Görtschitztal ist alles möglich. Zusätzlich zu den vielen Bergpfaden auf den Almen laden im Tal sieben neue Motiv-Wanderwege ein, die Landschaft mit ihren Besonderheiten zu entdecken. Diese Wege...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Wandern im schönen Rosental.
3 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Oh du mein schönes Rosental

Aufblühen, genießen, leben im Landschaftsgarten Kärntens Vertrauter Geruch von frischem Heu. Duft von Wiesenblumen. Herrliche Ruhe und Erholung im mediterranen Klima Kärntens. Versteckte Hochtäler in den Karawanken mit besonderen Naturjuwelen. Kristallklare, frisch sprudelnde Bäche und kleine verträumte Badeseen – das ist der Sommer im Rosental. Hier fühlen sich Wanderer, Kletterer und Genuss-Radler wohl. Und wer nur die Seele baumeln lassen möchte – auch recht! Jeder nach seiner Art...

  • 27.05.20
Seit ein paar Tagen hat das Corona-Virus auch Österreich erreicht.

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit einigen Wochen hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Und nun ist es auch in Österreich angekommen. Von den um 09:00 Uhr 16.511 jemals bestätigter Fälle in ganz Österreich, sind es derzeit 732 Erkrankte. In Niederösterreich gibt es insgesamt 2.856 bestätigte Corona-Fälle. Davon sind derzeit 126 Menschen erkrankt.   Wie sich diese 2.856 infizierten Personen auf die Bezirke verteilen, kannst du in unserer interaktiven Karte mitverfolgen. Umso intensiver die...

  • 27.05.20
  •  6
  •  5
Bezahlte Anzeige
Die Gegend auf zwei Rädern erkunden.
4 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Urlaub mit Genuss im Lavanttal

Ein Rucksack voller Abenteuer! In Kärntens östlichster Ferienregion gibt es viel Platz für Urlaubsspaß für Groß und Klein – und das fernab der großen Touristenströme. Der Geruch der Gräser, das Rauschen des Wassers, herrliche Natur und lauschige Plätze sind Begleiter eines Aufenthaltes im Lavanttal. Auf eigenen Beinen oder mit dem Rad – das Erlebnis zählt. Wunderbar wanderbar Mehr als 1000 Kilometer familienfreundliche Wanderwege bis 2.100 Meter Seehöhe gilt es auf...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Am Kitzelberg
5 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Klopeiner See – Südkärnten

Urlaub am wärmsten Badesee Europas! In der Region Klopeiner See - Südkärnten, der südlichsten Urlaubsregion Österreichs, garantieren mildes Klima, mediterranes Flair und die wärmsten Badeseen Europas einen erlebnisreichen Urlaub für Familien, Aktivurlauber und Entdecker. Malerische Natur-, Seen- und Berglandschaften, ein im wahrsten Sinne grenzenloses Aktivangebot, spannende Ausflugsziele für große und kleine Gäste und sieben warme Seen mit Trinkwasserqualität – das alles und noch...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Lust auf Sommer in Kärnten
3 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Glücksmomente der Kindheit und Jugend wieder aufleben lassen!

Urlaub im Süden – Für mich, für uns.Ein Urlaub in Kärnten weckt bei vielen von uns Erinnerungen an die Kindheit. An endlose Sommertage, Badefreuden, Picknickvergnügen und an den ersten Kuss. Allzu gerne denken wir daran zurück und würden gerne so manches Abenteuer wieder neu aufleben lassen. Die Unbekümmertheit von früher noch einmal, vielleicht sogar noch intensiver zu erleben. Dazu lädt ein Urlaub in Kärnten ein! Von wegen, man sei zu alt für solche Erlebnisse geworden....

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Meerwasser, Sandstrand und Palmen bieten Sommerfeeling mit mediterranem Flair.
10 Bilder

Sommer, Sonne, Larimar
Mediterranes Urlaubsfeeling im Hotel Larimar im Südburgenland

Sommer-Liebhaber dürfen sich im Hotel Larimar****Superior in Stegersbach besonders freuen. Meerwasser, Sandstrand und Palmen bieten Sommerfeeling mit mediterranem Flair. Grenzenloser SchwimmgenussIn der großzügigen Larimar Thermen-, Wasser- und Saunawelt auf 6.500m² versprechen 8 Pools mit Meerwasser, Süßwasser und Thermalwasser exklusives Badevergnügen. Das Gefühl in die Unendlichkeit zu schwimmen, vermittelt der neue 20 Meter Infinity-Sportpool mit Palmen und Sandstrand. Das authentische...

  • 27.05.20
Die Reviere des Vereins sind wunderschön.
2 Bilder

Freizeit
Hier fischen die 71er aus Schwechat

Im zweiten Teil unserer kleinen Serie über den Fischereiverein 71 Schwechat widmen wir uns dem Revier, in dem die Mitglieder aktiv sind. SCHWECHAT (les). Der Verein bewirtschaftet seit 2019 folgende Reviere: "Schwechatbach-Angel" beinhaltet die Wasserstrecken der Schwechat (auch Mühlbach, Mitterbach, Schwechatbach, Neubach, Frauenbach und Ziegelwasser genannt), beginnend von der Kanzelmühle in Lanzendorf flussabwärts bis in die Mündung in die Donau. Der Kalte Gang ab der Zwölfaxinger...

  • 26.05.20
2 Bilder

Damals & Heute: Himberg

HIMBERG. Vom Hauptplatz bestand bereits früher ein Durchgang zur Raabmühle, wie das obere Bild aus dem Jahre 1912 zeigt. An Stelle der Mühle befindet sich heute ein Wohnhaus, der Durchgang hat sich kaum verändert.

  • 26.05.20
Bezahlte Anzeige
Unvergessliche Gipfeltouren mit der Familie in der Region Bad Kleinkirchheim erleben
2 Bilder

Bad Kleinkirchheim
Sonnenschein-Momente: Den Sommer in Bad Kleinkirchheim genießen

BAD KLEINKIRCHHEIM. Wer die Vielfalt sucht, ist in der Region Bad Kleinkirchheim genau richtig: Inmitten der sanften Alpinwelt der Kärntner Nockberge warten magische Berg- und Seen-Erlebnisse und persönliche Sonnenschein-Momente auf Schritt und Tritt. Die Region liegt im Herzen Kärntens und bietet Alpine Wellness, unvergessliche Gipfeltouren, ein 750 Kilometer langes, legales Mountainbike-Streckennetz, den höchstgelegenen Golfplatz Kärntens, abwechslungsreiche Wassersportabenteuer und...

  • 25.05.20
Alexander Fuchs (li.) sorgt mittels Trennwänden und einem nutzbaren Außenbereich für ein sicheres Spielvergnügen.

Unser Gschäft
Neustart mit Spannung und Spiel in Schwechat

Seit kurzer Zeit geht es im Rare Hunter Shop am Schwechater Hauptplatz wieder zur Sache. SCHWECHAT (les). Es wird getauscht, es wird gespielt, es wird gehandelt und das alles unter strengen Vorsichtsmaßnahmen. Inhaber Alexander Fuchs freut sich, dass es endlich wieder bergauf geht: "Nachdem unser Shop aufgrund der Corona-Pandemie schließen musste, waren wir ausschließlich auf unser Online-Angebot angewiesen. Da viele Kunden jedoch aus Ländern wie Italien, Spanien und Frankreich kommen,...

  • 25.05.20
Bezahlte Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
6 Bilder

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
1 von 75 Husqvarna Akku-Paketen gewinnen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • 25.05.20
  •  1
  •  12
8 Bilder

Bienenfresserkolonie
Bienenfresserkolonie

Der Bienenfresser ist ein auffallend bunter Vogel aus der gleichnamigen Familie der Bienenfresser. Er gehört zu den in Afrika überwinternden Zugvögeln. Es gibt über zwanzig verschiedene Bienenfresser Arten. Die Nahrung besteht aus Insekten und Käfern. Bienenfresser sind sehr gute Jäger. Ihre Trefferquote z.B. bei Bienen, Wespen, Hummeln, Käfern oder Libellen die sie im Flug erbeuten ist sehr hoch. Sie treten meistens in kleinen Schwärmen in ihrem Lebensraum auf, denn sie brüten meistens in...

  • 24.05.20
  •  5
  •  4

Mannswörth
der Teich bei Nacht

Beim Teich in Mannswörth, gibt es in der Nacht viel zu hören. Die Kröten und die Vögel singen, der Kautz und der Fuchs machen sich auch bemerkbar und dann wäre da noch das Teichmonster, das gluckert und platscht. Ich nehmen an es handelt sich dabei um einen großen Fisch. Es ist auf alle Fälle ein tolles akustisches Erlebnis.

  • 23.05.20
  •  2
  •  1
6 Bilder

Mohn ist auch eine
Blume.....

Vegetative Merkmale[Quelltext bearbeiten] Der Schlafmohn ist eine einjährige und aufrechte krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 30 cm bis 1,5 m erreicht. Der runde, überlaufende Stängel ist selten verzweigt. Es wird eine Pfahlwurzel gebildet. Die einfachen, wechselständigen Laubblätter sind etwa 5 bis 20 cm lang. Die Blätter sind am Rand gezähnt bis gesägt. Generative Merkmale[Quelltext bearbeiten] Die Blütezeit ist von Juni bis August. Der Blütenstiel ist schlank und behaart. Die...

  • 22.05.20
  •  20
  •  8
Felix Böhm (Straßenmeisterei Bruck), LAbg. Gerhard Schödinger, Bezirkshauptmann Peter Suchanek, Eva Müller vom Kindergarten Himberg, Bernhard Eremit (Fairma Eremit Wildungsmauer), Bürodirektor Franz Süss sowie Elisabeth Melichar tragen die Gesichtsvisiere vor der Bezirkshauptmannschaft Bruck an der Leitha.

Corona
Brucker Kindergärten bekommen Gesichtsvisiere

BEZIRK BRUCK. Die Firma Eremit aus Wildungsmauer hat als Unterstützung in der Corona-Krise 1.000 Gesichtsvisiere für die Kindergartenpädagogen und -assistenten im Bezirk Bruck an der Leitha gespendet. Die Straßenmeisterei Bruck übernimmt die Zustellung der Gesichtsmasken an die Kindergärten. „Ich bedanke mich nicht nur bei Bernhard Eremit für diese großartige Spende sowie bei der Straßenmeisterei für die Zustellung, sondern möchte auch in diesen schwierigen Zeiten den Kindergartenpädagoginnen...

  • 22.05.20
Bezahlte Anzeige
Erste Honigernte bei SPAR-Zentrale: Imkerin Elfriede Stuphan freut sich über die fleißigen Bienen am Gelände der SPAR-Zentrale in St. Pölten.
2 Bilder

Pünktlich zum Tag der Biene:
Erste Honig-Ernte des Jahres bei SPAR-Zentrale

Auf der Wiese direkt am Gelände der SPAR-Zentrale in St. Pölten wird fleißig gearbeitet. Quasi rund um die Uhr. Insgesamt vier Bienenstöcke und vier Ableger werden hier von SPAR-Mitarbeiterin und Imkerin Elfriede Stuphan betreut. Die rund 300.000 fleißigen Bienen liefern feinsten Honig der von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der SPAR-Zentrale in der Kantine regelmäßig verkostet werden kann. Frühlingshonig geerntetPünktlich zum heutigen Tag der Biene stand auch die erste Ernte am...

  • 22.05.20
Alkohol am Steuer ist eine schlechte Idee: Wer besoffen mit dem fährt, riskiert sein Leben und das seiner Mitmenschen.

Steig ein
Alkohol am Steuer erhöht das Unfallrisiko

Es fängt mit einem Achtel beim Heurigen an, endet jedoch vielleicht erst beim fünften. Und dann? BEZIRK (les). Auto stehen lassen oder doch über einen Schleichweg nach Hause? Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich durch Alkohol am Steuer zehn Menschen gestorben. Im Bezirk Bruck an der Leitha waren Alkolenker für 412 Unfälle verantwortlich. 535 Menschen sind dabei verletzt worden, zwei sogar gestorben. Schon bei 0,5 Promille steigt das Unfallrisiko auf das Doppelte. Oft unterschätzt...

  • 20.05.20
2 Bilder

Damals & Heute: Mannswörth

MANNSWÖRTH. Das obere Bild eröffnet einen Blick zur Pfarrkirche im Jahr 1938. Die Pfarrkirche Johannes der Täufer zeigt gotische, hauptsächlich aber barocke Bauelemente. Die untere Aufnahme entstand im Jahr 2019.

  • 18.05.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.