https://www.meinbezirk.at/neunkirchen/lokales/achtung-nicht-jede-rote-uniform-bedeutet-rotes-kreuz-d2931125.html

Neunkirchen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Fritz Pruggmayer bei der Waldeisenbahn in Rumänien.
2 Bilder

Trauer um Peischinger
Fritz Pruggmayer ist entschlafen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach Rücksprache mit der Familie ist ein trauriger Umstand Gewissheit: der Peischinger Taxler und Landwirt Fritz Pruggmayer (60), ist in der Nacht von 16. auf 17. November nicht mehr aufgewacht. Der Peischinger war Ehemann, zweifacher Vater und mehrfacher Opa. Erinnerungen an einen charakterstarken Fritz Bezirksblätter-Redaktionsleiter Thomas Santrucek: "Fritz war ein humorvoller Reisegefährte, der mich einmal nach Rumänien und einmal nach Bulgarien begleitete....

  • 17.11.18
Lokales
8 Bilder

Übergriff wurde verhindert
Müllbehälterbrand in Ternitz

Gegen 22:30Uhr am 16.November wurden die Feuerwehren Ternitz-Rohrbach und Ternitz-Mahrersdorf zu einem Müllbehälterbrand am Forstnerweg gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort drang dichter schwarzer Rauch aus der Tonne. Sofort wurde mittels Hochdruckschlauch das Feuer bekämpft und die Mülltonne geflutet um alle Glutnester zu erreichen. Durch das schnelle eingreifen, konnte eine Ausbreitung auf die danebenstehenden Mülleimer bzw. Fahrzeuge verhindert werden. Der Einsatz der...

  • 17.11.18
Lokales
Bürgermeister Rupert Dworak, Vorstandsdirektorin Mag. Gertrude Schwebisch, Bürgermeister Ing. Thomas Schmid (Oggau), Obersenatsrat DI Andreas Januskovecz (Forstdirektor der Stadt Wien).

Am 30. November wird Adventmarkt eröffnet
Christbäume für die Stadt Ternitz

Bezirk Wiener Neustadt (Red.). Die ersten Weihnachtsdekorationen wurden bereits angebracht, demnächst erstrahlt Ternitz wieder in vorweihnachtlichem Glanz. Kometen, Sterne und Girlanden verbreiten Adventstimmung und auch in den Einkaufsstraßen wird es besonders stimmungsvoll. Neben diesem Lichterschmuck hat Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak auch heuer wieder Weihnachtsbäume für die einzelnen Ortsteile organisiert. Seine guten Kontakte zur Stadt Wien und im speziellen zu Forstdirektor...

  • 16.11.18
Lokales
4 Bilder

Größte Adventkerze in Niederösterreich

Bezirk Neunkirchen (Red.). Fotos und Text von ÖTK. Die Sektion Ternitz des Österreichischen Touristenklubs (ÖTK) ist Eigentümer von einem der Wahrzeichen der Stadt Ternitz, der Aussichtswarte am Gfieder. Die Warte ist Mittelpunkt des oberen Schwarzatals und der Stadt Ternitz. Über die 70 Stufen erreicht man das Plateau der Warte, von welchem aus sich ein grandioser Rundum Blick über das Semmering – Rax – Schneeberg – Gebiet, bis hin zur Pannonischen Tiefebene, bietet. In der Adventzeit...

  • 16.11.18
Lokales

Auch die Oldies feiern im Fasching
Heiteres Fest im SeneCura Sozialzentrum Ternitz

Bezirk Neunkirchen.  Hurra – die Faschingszeit ist da! Das SeneCura Sozialzentrum Ternitz veranstaltete neulich ein heiteres Fest zu Ehren der „fünften Jahreszeit“. Bei stimmungsvollen Liedern von Musiker Peter Breitegger und flaumigen Krapfen genossen die Bewohner/innen gemeinsam mit dem Ehrenamt-Team einen schwungvollen Nachmittag. Der Fasching hält Einzug im SeneCura Sozialzentrum Ternitz! Die Bewohner/innen feierten vor kurzem gemeinsam mit den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und...

  • 16.11.18
Lokales

5 Fragen aus der Region
Kennst du die Antworten?

Wie heißt das neue Prinzenpaar der Faschingsgilde Neunkirchen? Wo wurde am 10. November nach einem Basejumper gesucht? Welche Schülerinnen holten je eine Silbermedaille für ihre Käsekenntnisse? Wie viele Straßenkilometer trennen Prigglitz und Losenheim voneinander? Welchem Verein kommt die Dehner-Wunschzettel-Aktion zu Gute?

  • 16.11.18
Lokales

Schwarzataler Bezirksbote
Auf dem Schulweg verunglückt

Vor 50 Jahren am 22.11.1968 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Als der Schüler Walter Klug (10) aus Hirschwang am 12. November die Höllental-Bundesstraße überqueren wollte, wurde er von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Zu dem Unfall kam es gegen 7 Uhr 30 in Hirschwang. Walter Klug befand sich auf dem Weg zur Schule. Mit ihm ging der gleichaltrige Erwin Bromont aus Hirschwang. In der Nähe des Konsum-Geschäftes wollten die beiden Buben über die Straße laufen. Zur...

  • 16.11.18
Lokales
Symbolbild

Rotweiler biss zu
Schwere Körperverletzung durch Hundebiss

(Bericht LPD Niederösterreich) Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen wurde am 14. November 2018, gegen 09:30 Uhr, im Gemeindegebiet von Ternitz, von einer frei laufenden Rotweilerhündin mehrmals gebissen und schwer verletzt. Die 2-jährige Rottweilerhündin dürfte zuvor gemeinsam mit einer Jagdhündin auf Grund einer offenstehenden Türe von einem Firmenareal auf das Gelände eines benachbarten Betriebsgeländes gelangt sein, attackierte den 45-Jährigen aus bislang unbekanntem Grund und...

  • 15.11.18
  • 3
Lokales Bezahlte Anzeige
Jetzt Mitspielen und Gewinnen!

Gewinnspiel:
3x ein fru fru Schneemannbauset inkl. einer Kühltasche mit den fru fru Winterspaßsorten Maroni und Punschkrapfen gewinnen!

Das schönste an der kalten Jahreszeit ist: fru fru Winterspaß Maroni und Punschkrapfen Plötzlich sind sie wieder da, die zwei außergewöhnlichen Saisonsorten fru fru Winterspaß Maroni und fru fru Winterspaß Punschkrapfen und einmal mehr stellt sich die Frage: Fad oder fru fru? Ab jetzt im Kühlregal erhältlich: fru fru Winterspaß Maroni und fru fru Punschkrapfen im 200g Becher! Da der Winter nun doch beschlossen hat zu kommen, verlosen wir unter allen Teilnehmern 3x ein fru fru...

  • 15.11.18
Lokales
v.li.n.re.: Ilse Wallner, Kpm. Isabella Gasteiner, Manuel Ernst, Corinna Kriedl, Anna Link, Eva Ruhs, Sophie Leisentritt, Lucia Böck, Helmut Spies

1. Ternitzer Musikverein
Fest in weiblicher Hand

Ihr Debut als Kapellmeisterin feierte am 10. Nov. Isabella Gasteiner beim Herbstkonzert im Pfarrsaal Ternitz. Zahlreiche Besucher freuten sich mit ihr über den gelungenen Einstand, darunter die Stadträte Daniela Mohr und Karl Pölzelbauer, Altbürgermeister Werner Feurer, Gottfried Ulreich, Hans Drobetz, Pfarrer Mario Böhrer und viele Abordnungen aus den umliegenden Musikvereinen. Bemerkenswert: Der Verein ist nun fest in weiblicher Hand. 2. Kapellmeisterin und Jugendreferentin ist Karin Vogl,...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
6 Bilder

Winterurlaub
Der Nockberge-Trail in Kärnten

Österreichs erste online buchbare Skidurchquerung: Mehrtägig Wildnis, Wellness und viel Genuss! Mit der Wintersaison 2017/18 startete ein neues Leuchtturmprojekt im Kärntner Winter: Der Nockberge-Trail. 4 Tage - 5 SkigebieteDer Nockbergetrail durchquert auf vier Tagesetappen die Nockberge und verbindet damit die Kärntner Skiressorts Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe, Falkertsee und Bad Kleinkirchheim. Der Nockberge-Trail ist eine auf Genuss und Wohlbefinden ausgerichtete mehrtägige...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Winterurlaub
Aktiv durch den Winter im Maltatal

Natur auf Schritt und Tritt, im südlichsten Bundesland Österreichs, zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und dem Biosphärenpark Nockberge gelegen, bietet das Maltatal, das „Tal der stürzenden Wasser“, Naturerlebnisse der ursprünglichen Art im Winter. Dem Alltag entfliehenNichts hilft besser gegen Alltagsstress als das Handy auszuschalten und in die Natur aufzubrechen. Unsere Nationalpark-Ranger begleiten sie gerne auf einer ausgedehnten Winterwanderung oder Schneeschuhwanderung durch...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
5 Bilder

Winterurlaub
Sonniges Skivergnügen in den Hohen Tauern

Breite, sanfte Skihänge und ein übersichtliches Pistenangebot erwarten Familien in den Skigebieten der Skiregion Hohe Tauern. Wir nehmen die Seilbahn bis ganz nach oben. “Dort ist man auf über 3.000 m Seehöhe haben sie gesagt, dort ist die Aussicht am besten, haben sie gesagt” - und es stimmt. Wir steigen aus der Seilbahn und sind überwältigt, der Blick wird frei über die schönsten und höchsten 3.000er Gipfel der Hohen Tauern. Qualität kommt vor GrößeIm Skigebiet Heiligenblut am...

  • 15.11.18
Lokales

Vor 50 Jahren
Die Geldkassetten abmontiert

Vor 50 Jahren am 15.11.1968 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Um zu Geld zu kommen, hat Otto Lipp (26) aus Donnerskirchen im Burgenland mit dem Moped eine Diebsfahrt unternommen. In den Vormittagsstunden des 10. November montierte er mit einer Frechheit sondergleichen die Geldkassen von den Zeitungsständern in Warth, Grimmenstein und Aspang ab. Diese öffnete er gewaltsam und nahm das Geld heraus. In Aspang fand dann die Diebsfahrt des Mannes ein jähes Ende. Er wurde von...

  • 15.11.18
Lokales
5 Bilder

Grünbacher Advent
Zwei stimmungsvolle Tage in Grünbach

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 1. und 2. Dezember ist Grünbach am Schneeberg ganz weihnachtlich eingestellt. Adventcafé und Schneebergklang Am 1. Dezember, ab 14 Uhr, wird zum Adventcafé samt Kunstausstellung in die Barbarahalle geladen. Hier bekommen die Besucher Krippen, Holzschnitzereien und Kunsthandwerk zu sehen. Eine Märchenstunde mit Advent- und Weihnachtsgeschichten wird ab 14.30 Uhr abgehalten. Für besinnliche Musik sorgt die Musikschule "Schneebergklang" und die Volksschule. Der...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige

Nepalhilfe-Veranstaltung
Alexander Huber spricht über "Die steile Welt der Berge"

LICHTENEGG. Der Profibergsteiger und Extremkletterer Alexander Huber kommt am 17. November 2018 mit seinem neuen Vortrag "Die steile Welt der Berge" in die NMS Lichtenegg. Los geht's um 19:30 Uhr. Karten gibt's im Vorverkauf (Gemeinde Lichtenegg, Cafe "Süsses Eggerl" Lichtenegg, Gasthaus Neumüller Kaltenberg/Maria Schnee) um 15 sowie an der Abendkassa um 18 Euro. Reservierungen unter info@nepalhilfe.at Mehr dazu gibt's hier

  • 14.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Mit den EVN Lichtwochen können Sie ganz leicht auf LED-Leuchtmittel umsteigen!

Unser Tipp
EVN Lichtwochen: LED-Aktion 1+1 gratis*!

Unser Tipp Mit LED-Lampen sparen Sie ganz einfach bis zu 80 % Strom für die Beleuchtung Ihres Eigenheims – und mit unserer Aktion 1 + 1 gratis* gleich doppelt! Mit den EVN Lichtwochen machen wir Ihnen den Umstieg jetzt besonders leicht! Wir bieten Ihnen dazu eine große Auswahl an hochwertigen Philips-Lampen in der klassischen Glühbirnenform, als Kerzen, Spots und sogar mit Stiftsockel. Greifen Sie zu! Kommen Sie in eines der EVN Service Center oder bestellen Sie Ihre LED-Leuchtmittel...

  • 14.11.18
Lokales
Bgm. Josef Bauer (l.) und Vize Bernhard Brunner (r.) bei der Kindergarten-Visite mit den Bezirksblättern.

Hoffeld Aspangberg-St. Peter
Holz-Kindergarten ist ein Paradies für Kids

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Gemeinde Aspangberg-St. Peter ließ über Architekt Christian Farcher einen hellen und freundlichen Kindergarten im Ortsteil Hoffeld planen. Zahlreiche regionale Professionisten bauten an dem Kindergarten aus Holz mit. Der neue Kindergarten spielt wird am 5. Dezember offiziell eröffnet. Mehr dazu in Kürze in Ihren Bezirksblättern.

  • 14.11.18
Lokales

Erste Hilfekurs
Gut besuchter Rettungskurs

BEZIRK NEUNKIRCHEN (toder). FPÖ Gemeinderätin Monika Cadaj organisierte einen gut besuchten Erste Hilfe-Kurs in Würflach. Auf Einladung der FPÖ - Schneebergland referierte Marcus Rieder vom Arbeiter Samariterbund über die Grundzüge der Ersten Hilfe und über den aktuelle Neuerungen im Bereich der Ersten Hilfe. Die angefallen Spenden werden für karitative Zwecke verwendet. Als Teilnehmer konnten LA Jürgen Handler, der stellvertretende Bezirksobmann Dr. Robert Toder sowie die Gemeinderäte Gerald...

  • 14.11.18
Lokales
7 Bilder

Sirenen heulten in Ternitz
Feuerwehren mussten zu 3 Einsätzen innerhalb von 2 Stunden ausrücken

Am 13. November gegen 17 Uhr wurden die Feuerwehren Ternitz-Pottschach und Ternitz-St.Johann, zu einer Person in Notlage in die Karl-Waldbrunner-Wohnhausanlage gerufen. Eine ältere Dame ist in einem Badezimmer gestürzt und konnte aus eigener Kraft nicht mehr die Wohnungstüre öffnen. Die Einsatzkräfte verschafften sich über den Balkon, sowie über ein Fenster Zugang in die Wohnung. Im Anschluss wurde die Frau dem Rettungsdienst übergeben. Einsatz Nr.2Um 18:23 Uhr wurde die Betriebsfeuerwehr...

  • 13.11.18
Lokales
Franz Kirnbauer: "Mithilfe der EU-Förderungen können wir unseren Mitarbeiterstand verdoppeln."
4 Bilder

Mehr neue Arbeitsplätze durch EU-Gelder aus Brüssel

BEZIRK NEUNKIRCHEN (bs). Der Ausbau samt neuer Produktionslinie für Holzbauteile in Ternitz, die Modernisierung der Anlagen im Aspanger Bergbau oder der gelungene Zubau des Molzbachhofs in Kirchberg - alle Projekte haben eines gemeinsam: sie sind von der EU gefördert. Arbeitsplätze im HolzwerkFast 12,2 Millionen Euro werden für den Ausbau des Holzverarbeitungswerks von Franz Kirnbauer in Ternitz in die Hand genommen. Eine neue Produktionslinie für Konstruktionsvollholz soll die Kapazitäten...

  • 13.11.18
Lokales

Kunstparker
Ein paar Meter noch, dann steht er im Geschäft

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 13.11.18
Lokales

Jubiläum in der LFS Warth
Alle fliegen auf die Biene

BEZIRK NEUNKIRCHEN (jürgen mück). Die Imkerschule Warth stand ganz im Zeichen der Jubiläumsfeier "10 Jahre Imker-Einsteiger". Bei dieser Gelegenheit wurde auch der 15.000-ste Teilnehmer an Imker-Basiskursen geehrte. Großes Interesse an Imkerei "Das Interesse an der Imkerei ist in den letzten Jahren so stark gestiegen, dass das Kursangebot der Imkerschule Warth nicht mehr ausreichte und an ihre Grenzen stieß. Daher wurde das Projekt 'Imker-Neueinsteiger' gegründet, das gezielt...

  • 13.11.18

Beiträge zu Lokales aus