Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

3

Feuerwehr stand im Einsatz
Telefonmast kippte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 07. Mai wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach kurz vor 18 Uhr in die Dr. Karl-Rennerstraße, zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Ein Telefonmast ist aus unbekannten Gründen zur Seite gekippt. Da der Masten noch teilweise an Stahlseile befestigt war, wurde er mittels Gurten zu einem Baum gebunden. Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge mit 15 Mann für eine gute Stunde.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
9

Sirenenalarm in Ternitz
Kellerbrand in Wohnblock

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einem Kellerbrand wurden am 4.Mai kurz vor 22:30 Uhr, die Feuerwehren Ternitz-Pottschach, Ternitz-Putzmannsdorf und Ternitz-Rohrbach gerufen. Im Donauland kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Brand eines Kellerabteils. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr waren bereits alle Anrainer der Stiege im Freien. Mittels Atemschutz und zwei Löschleitungen konnte der Brand rasch gelöscht werden. Des Weiteren wurde das Stiegenhaus mit einem Druckbelüfter belüftet.Verletzt wurde...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
Die Bürgermeisterinnen Ulrike Trybus (Altendorf) und Sylvia Kögler (Grafenbach) stellten die Weichen für den LEADER-Beitritt.
2

Bezirk Neunkirchen
Kurz & bündig

LEADER-Region NÖ Süd wächst GRAFENBACH/ALTENDORF. LEADER-Obmann und Vizebürgermeister Christian Samwald und LEADER-Manager Martin Rohl heißen die Gemeinden Grafenbach-St. Valentin und Altendorf in der LEADER-Region NÖ-Süd willkommen. Somit zählt die LEADER-Region NÖ Süd nun 35 Mitgliedsgemeinden und gehört zu den größtenNiederösterreichs.  Flut an Sperrmüll TERNITZ. Am 20. April startete die Stadtgemeinde Ternitz ihre diesjährige Sperrmüll-Aktion. Binnen drei Tagen kamen rund 100 Tonnen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Bezirkshauptstadt
Maibaum pimpt Neunkirchens Hauptplatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wartmannstetten stiftete der Bezirkshauptstadt einen Maibaum. Dieser wurde gestern aufgestellt. Auch wenn in Neunkirchen das traditionelle Maispielen coronabedingt ausfällt (die BB berichteten), hält die Stadt zumindest die Tradition des Maibaum-Aufstellens hoch. Ein Prachtstück von einem Maibaum wurde nun mit Unterstützung der Feuerwehr Neunkirchen vorm Rathaus aufgerichtet. Bürgermeister Herbert Osterbauer dankt seinem Wartmannstettener Amtskollegen Johann Gneihs für die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Gloggnitz
Durch Zündeln entstand Waldbrand

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 30.04.1971 im Schwarzataler Bezirksboten. Feueralarm gab es am 15. April im Gloggnitzer Gebiet. In einem Wald nächst Schlöglmühl war ein Brand entstanden. Zu dessen Bekämpfung mussten zahlreiche Feuerwehrmänner ausrücken. Am Nachmittag des betreffenden Tages machte der 30-jährige jugoslawische Gastarbeiter Luka Z. aus Schmidsdorf mit seiner Gattin Joka und der kleinen Tochter einen Spaziergang. Am Südhang des sogenannten Schmidsberges hielten sie Rast. Auf...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
15

Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 26
Personen waren nicht eingeklemmt

BEZIRK NEUNKIRCHEN/TERNITZ .Gegen 14 Uhr kam es auf der Bundestraße 26 zwischen Ternitz- Sieding und Puchberg am Schneeberg, kurz vor dem Ortsteil Stixenstein, zu einem schweren Verkehrsunfall. Für die Einsatzkräfte lautete die Alarmierung „Verkehrsunfall mit Menschenrettung, eine Person eingeklemmt“. Eine Lenkerin kam mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab, rammte einen A-Masten der Telefonleitung und krachte im Anschluss in die Leitblanke auf der Gegenfahrbahn. Als die Einsatzkräfte am...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
7

Müllbehälterbrand in Pottschach
Polizei und Feuerwehr löschten Brand

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 24. April wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach kurz nach 10 Uhr zu einem Müllbehälterbrand in die Franz-Samwald-Straße gerufen. Am Einsatzort angekommen versuchte bereits die angrenzende Polizeiinspektion Ternitz, das Feuer mittels eines Handfeuerlöscher zu löschen. Der Behälter wurde von der Feuerwehr vom Müllplatz entfernt und abgelöscht. Mit der Wärmebildkamera wurde noch kontrolliert, ob sich weitere Glutnester im Müllbehälter befinden. Im Einsatz standen zwei...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
Bürgermeister Rupert Dworak und Landtagsabgeordneter Vizebürgermeister Christian Samwald beim Feuerwehr-Zubau in Putzmannsdorf.

Ternitz
Dachgleiche für beide Feuerwehren

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Bauarbeiten an den neuen Feuerwehrhäusern der Freiwilligen Feuerwehr Ternitz-Rohrbach und der Freiwilligen Feuerwehr Ternitz-Putzmannsdorf schreiten flott voran. Beide Objekte haben die Dachgleiche erreicht und liegen voll im Bauzeitplan. Für das Rohrbacher Haus liegen die Gesamtbaukosten inklusive Katastrophenschutzzentrum bei rund 2,4 Millionen Euro. Das Feuerwehrhaus Putzmannsdorf kommt auf rund 750.000 Euro Gesamtbaukosten. "Es freut mich, dass der Bauzeitplan für...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Congrats: So sehen Sieger aus: Der 30-jährige US-Amerikaner John Catlin hat die Austrian Golf Open in Atzenbrugg gewonnen.
17

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
And the winner is ... US-Amerikaner Catlin, Schwab wird Siebenter

Schönes Spiel am Diamond Country Club: Reportage über den Finaltag des 1 Mio. Euro Turniers in Atzenbrugg. 18:28 Uhr: Beide Golfer spielen Par, Stechen, die V. Abschlag Catlin, Abschlag Kieffer – Wasser; Dropping Zone und geht schon. Oje, Ball konmt zwar auf, läuft aber ins Wasser.  Nochmal Dropping Zone und wieder ins Wasser. Und damit steht der Sieger fest – wir gratulieren dem 30-jährigen US-Amerikaner John Catlin zum Sieg der Austrian Open. "Gewinnen ist immer schön", sagt der Catlin und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Einen Mai-Baum wird's heuer in Neunkirchen geben – trotz Corona und Lockdown.

Neunkirchen
"Heuer gibt's keine Mai-Musik"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach Rücksprache mit dem 1. Neunkirchner Musikverein steht für ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer fest: das traditionelle Maispielen fällt heuer aus: "Weil der Lockdown bis 2. Mai andauert." Ganz traditionsfrei geht's aber nicht. Wie Neunkirchens Bürgermeister Herbert Osterbauer verriet, wird die Freiwillige Feuerwehr wieder einen Mai-Baum vorm Rathaus aufstellen. "Der Mai-Baum wird wahrscheinlich aus Wartmannstetten kommen", so der Stadtchef.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

45-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand in Neunkirchen
UPDATE – Zigarette dürfte Schuld gewesen sein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 15. April, gegen 15 Uhr brannte eine Dachgeschosswohnung im Stadtgebiet Neunkirchen - Bereich Rohrbacherstraße. Dabei kam ein 45-Jähriger ums Leben. Als die Polizei beim Einsatzort eintrifft, sind die Löscharbeiten in vollem Gange. Dabei konnte in der Räumlichkeit neben der Küche eine männliche Leiche aufgefunden werden. "Es dürfte sich um den 45-jährigen Bewohner handeln. Anhand der ersten Erhebungen konnten keinerlei Anhaltspunkte für Fremdverschulden festgestellt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Jede Ehe braucht seine Freiräume- Heinz und Gertraud Fleck- 2021
3 3 4

Goldene Zeiten
„Liebe in Holz gemeißelt“

SCHEIBLINGKIRCHEN. Das Ehepaar Heinz und Gertraud Fleck feierte vor zwei Jahren ihre „Goldene Hochzeit“. Wie man dieses großartige Jubiläum in den Jahren einer Ehe erreicht, und noch immer glücklich ist, erfahren sie hier von diesem glücklichen Ehepaar. Heinz Fleck (geboren 1945) gelernter Zimmermann und Musiker, lernte seine Frau Gertraud  (geboren 1943) bei einem Musikerausflug im Jahre 1969 kennen. Es war Liebe auf den ersten Blick. “Es war ein „Auf und Ab“ in unserer Ehe, wobei wir nie...

  • Neunkirchen
  • Elisabeth Peinsipp
9

Brände in Pottschach
Zwei Mal musste die Feuerwehr ausrücken

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 10. April wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach gegen 15:30 zu einem Flurbrand gerufen. Ein Baum und Sträucher standen in Brand. Am Einsatzort wurde schon die erste Löschhilfe von den Mitarbeitern des Penny Markt durchgeführt. Die letzten vermeidlichen Glutnester ablöschen und eine Kontrolle des Bereiches wurde von der Feuerwehr durchgeführt, um ein mögliches neues entflammen zu verhindern. Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge mit zehn Mann für eine halbe Stunde. Sirene...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
3

Große Ehre für Feuerwehrchef Mario Lukas
Erstmals hat Neunkirchen einen "Branddirektor" ernannt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei größeren Feuerwehren und in größeren Städte kann man Feuerwehr-Kommandanten zum Branddirektor ernennen. Das ist nun das erste Mal in der Bezirkshauptstadt geschehen. Dem Neunkirchner Feuerwehrkommandanten und ÖVP-Gemeinderat Mario Lukas wurde am 29. März von ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer der Titel Branddirektor verliehen. "Für mich eine sehr große Ehre, da ich der erste in Neunkirchen bin, der den Titel erhält", so Lukas in einer ersten Reaktion.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Neunkirchen
Verkehr vor Test-Straße völlig überlastet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die neuen Corona-Ausreise-Bestimmungen für den Bezirk Neunkirchen (mehr dazu an dieser Stelle) sorgten für teils chaotische Zustände in Neunkirchen. Testen, testen, testen – und weil das so viele wollten bzw. mussten, um den Bezirk Neunkirchen verlassen zu dürfen, spielte es sich vor allem vor der Test-Station im Neunkirchner Erholungszentrum extrem ab. Die Testwilligen standen zu manchen Zeiten noch auf der B17 im "Test-Stau". Feuerwehr und Polizeibeamte aus Ternitz und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Schwarzau im Gebirge
Für die Brandbekämpfung in unseren Quellenschutzwäldern

´BEZIRK NEUNKIRCHEN.  Oft genügt eine achtlos weggeworfene Zigarette oder ein illegales Lagerfeuer an den Ufern der Schwarza im Höllental, um einen Waldbrand auszulösen. Nun bekam die Feuerwehr Naßwald ein wertvolles Instrument im Kampf gegen die Waldbrände in die Hand. Einen unverzichtbaren Beitrag zur Sicherung der Quellenschutzwälder leisten die Freiwillige Feuerwehren. Brände im Bereich des Schwarzaufers im Höllental können sich rasant ausbreiten und ganze Waldbestände auf einen Schlag...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Neunkirchner Brandstiftung geklärt
Junger Feuerwehrmann (18) war Zündler

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mittlerweile konnte die Polizei jene Person ausforschen, die für die Brandstiftung in der Neunkirchner Wiener-Straße verantwortlich zeichnet. Mehr zum Einsatz in Neunkirchen erfährst du hier. Wie die Bezirksblätter berichteten, wurden dort mehrere Autoreifen in Brand gesteckt. Als Verdächtiger wurde ausgerechnet ein junger Feuerwehrmann (18) ausgeforscht, der auch beim Löscheinsatz mit dabei war. Seine Kameraden sind fassungslos. Kommandant Mario Lukas: "Ich kann es immer...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
9

Fahrzeugbergung in Pottschach
LKW musste befreit werden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 23.März kurz vor mittags, wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einer LKW Bergung in die Lautnergasse gerufen. Ein Lastkraftwagen kam bei einem Wendemanöver zu nah an die Grundstücksgrenze und konnte nicht mehr zurück bzw. nachvorne fahren. Der Anhänger des Sattelzuges wurde mittel Seilwinde der Feuerwehr, aus seiner misslichen Lage befreit, um sein Fahrt fortsetzen zu können. Nach einer Stunde konnte die Feuerwehr den Einsatzort wieder verlassen.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
14

Fahrzeuge krachten zusammen
Schwerer Verkehrsunfall in Ternitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gegen 8:30 Uhr wurde die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach am 20.März zu einem Verkehrsunfall auf die Bundestraße 26 gerufen. In der Rohrbacher S-Kurve kam ein Fahrzeuglenker, aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse mit seinem Auto ins Schleudern und krachte in einen entgegenkommenden PKW. Verletzt wurde glücklicherweise bei dem Unfall niemand. Da beide Fahrzeuge sehr stark auf der linken Achse beschädigt waren, wurde vom Einsatzleiter das Wechselladerfahrzeug mit Kran, aus...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
1

Pitten
Lenker prallte mit VW-Polo gegen Zug

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Unfall legte in den frühen Abendstunden des 19. März die Aspangbahn lahm. Grund dafür: ein Autofahrer bemerkte offenbar das Rotlicht beim Bahnübergang unweit es Freibads zu spät. Der Pkw stand ein Stück in die Schienen hinein just als eine Zugsgarnintur nahte. Der Vorderteil des Wagen wurde dabei vom Zug erfasst und beschädigt. Der Lenker und seine Beifahrerin wurden von der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr Pitten rückte zur Fahrzeugbergung aus. Es...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Mario Lukas berichtet über den Brandeinsatz.

Brandstiftung in Neunkirchen
Feuerteufel zündete Reifen an – 46 Mann im Löscheinsatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Brandstifter hielt am Sonntag Neunkirchen in Atem. Der Unbekannte hatte Reifen in der Wiener-Straße 30 angezündet. Das leere Gebäude in der Neunkirchner Wiener-Straße 30 hat sich ein Zündler am Sonntag, kurz nach 21 Uhr, ausgesucht, um Feuer zu legen. "Das Feuer im Stiegenhaus sorgte für eine starke Rauchentwicklung", berichtet Feuerwehrkommandant Mario Lukas. Kein Wunder, denn der unbekannte Täter hat laut Polizei mehrere Reifen angezündet – und so etwas qualmt und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Brandeinsatz in Rohrbach
Schichtarbeiter bemerkte Brand am Weg in die Arbeit

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 12. März wurden die Feuerwehren Ternitz- Rohrbach und Ternitz-Mahrersdorf gegen 5:30 Uhr zu einem Brandeinsatz, in das Rohrbacher Industriegebiet gerufen. Ein vorbeifahrender Radfahrer bemerkte den Brand und alarmierte die Feuerwehr. Ein Holzhaufen mit Sägespänen und Abfallholz geriet aus noch unbekannter Ursache in Brand. Mit einem Strahlrohr, mitttels Schanzwerkzeug, unter Atemschutz, wurde der Haufen zerteilt und abgelöscht. Nach mehr als einer Stunde konnte der...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
An dem schönen Wochenende startete zahlreiche Gleitschirmflieger. Eine Frau stürzte dabei ab.

Unfall nach Start auf der Hohen Wand
Paragleiter-Flug endete im Baum

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Fliegerin (41) blieb am 6. März bei Unterhöflein in einem Baum hängen. Bergrettung und Feuerwehr retteten die Frau. "Die Frau aus Ebreichsdorf startete am Samstag unter Anleitung ihres Fluglehrers auf der Hohen Wand", berichtet Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller im Bezirksblätter-Gespräch. Kurz nach 16 Uhr kam sie zu tief und wurde gewarnt, dass sie bereits zu dicht über dem Wald sei. Beim Wendemanöver geschah es dann: die Frau an einem Baum...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Schönes und weniger Schönes aus dem Bezirk
Schmuckstück & Schandfleck

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auch Sie haben im Bezirk Neunkirchen etwas Schönes oder total Hässliches entdeckt? Dann schicken Sie uns die Fotos 📸 mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at HUI ST. CORONA. Besonders originelle Lampen hat die Freiwillige Feuerwehr St. Corona aus uralten, ausgedienten Feuerwehrhelmen geschaffen. PFUI NEUNKIRCHEN. Es wird warm, und damit beginnt auch wieder die Zeit der "Stinkewanzen". Vor drei Jahren gab's im Bereich des Föhrenwaldes eine...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.