Motor & Mobilität

Beiträge zur Rubrik Motor & Mobilität

Motor & Mobilität
Das Elektro-Bürgerauto der Stadt Laufen steht auch den Österreichern zur Verfügung.

Elektromobilität
Mit dem Bürgerauto umweltschonend unterwegs

BAYERN (sm). Die Stadt Laufen setzt auf Umweltschutz und bietet den Bürgern ein 88 PS starkes Elektroauto (Renault Zoe) zur Verwendung an. Das offizielle Dienstauto der Stadt Laufen lässt sich unkompliziert mieten. Wenn sich ein Zweitauto nicht rentiert, aber man einmal in der Woche etwa mit den Kindern zum Kinderarzt muss, kann man das Bürgerauto nutzen. "Ein älteres Ehepaar, das in der Laufener Altstadt wohnt, hat aufgrund des Bürgerautos sein eigenes Auto verkauft. Weil sie wissen, mit...

  • 22.10.18
Motor & Mobilität

Aktion „Sicher in die Schule“
ARBÖ Burgenland verteilt Warnwesten an die Taferlklassler in Rotenturm

ROTENTURM. Zum Schulstart im September bekamen die Taferlklassler der Volksschule in Rotenturm reflektierende Warnwesten vom ARBÖ Burgenland. Von den in Österreich jährlich rund 3.000 im Straßenverkehr verletzten Kindern sind rund 500 auf ihrem Weg in die Schulklasse zu Schaden gekommen. Deshalb stattet der ARBÖ Burgenland die Schulanfänger jedes Jahr zu Schulbeginn mit Warnwesten aus. „Autofahrer müssen – besonders im Herbst und in der dunklen Jahreszeit – auf die jüngsten Verkehrsteilnehmer...

  • 22.10.18
Motor & Mobilität
Die 1000. Klimafit-Radl-Klasse: die 1b der NMS Großweikersdorf

Klimafit in der NMS Großweikersdorf
1000ste „Klimafit-RADL-Klasse“ kommt aus Großweikersdorf

Klimabündnis-Schulwettbewerb „Klimafit zum RADLhit“ 2018
 GROSSWEIKERSDORF (pa). Klimafreundlich zurückgelegte Schulwege und richtig beantwortete Fragen zum Radfahren bringen Punkte bei „Klimafit zum RADLhit". Seit der RADLand-Wettbewerb 2008 von Klimabündnis NÖ ins Leben gerufen wurde, haben bereits mehr als 1000 Klassen teilgenommen. Die 1b der NMS Großweikersdorf hat sich als 1000ste Klasse angemeldet. Als Dankeschön gab es einen Geschenkkorb mit Bio-Snacks der Firma Landgarten, um auf dem...

  • 22.10.18
Motor & Mobilität
Vize-Bgm. Ulli Fischer (St. Andrä-Wördern), Rupert Wychera (KEM Regionsmanager), Birgit Gratzl, GGR Barbara Vacha (Muckendorf-Wipfing), GR Harald Sattmann (St. Andrä-Wördern), Bgm. Hermann Grüssinger (Muckendorf-Wipfing), Petra Mayer, Bgm. Maximilian Titz (St. Andrä-Wördern), GR Aida Maas-Al Sania (St. Andrä-Wördern), Thomas Hitzenhammer, GR Manfred Niedl (Zeiselmauer-Wolfpassing), Christine Gerencser
3 Bilder

Klimafreundliche Mobilität
‚Mitfahrbankerl‘ – Autostoppen auf gemütlich!

Am ersten Oktober-Wochenende bauten eine Gruppe engagierter Personen aus der KEM-Region Tullnerfeld OST an den neuen Mitfahrbankerln. ST. ANDRÄ-WÖRDERN / REGION (pa). Die fünf Gemeinden der Klima- und Energiemodellregion Tullnerfeld OST (St. Andrä-Wördern, Zeiselmauer-Wolfpassing, Muckendorf-Wipfing, Königstetten, Tulbing) möchten ihren Bürgern mit dem Mitfahrbankerl eine sinnvolle Ergänzung zum Öffentlichen Verkehr zur Verfügung stellen. Neben dem verstärkten ‚gemeinsamen Fahren‘ kann auch...

  • 22.10.18
Motor & Mobilität
Im Bild (von links): ÖAMTC Fahrtechnik-Geschäftsfrüher Karl-Martin Studener, ÖAMTC OÖ-Präsident Karl Pramendorfer, Seniorenbund Landesobmann LH a.D. Josef Pühringer und ÖAMTC Landesdirektor Josef Thurnhofer.

Technologie-Testtag
Neue Technologien hautnah erleben

OÖ. Im Rahmen eines erstmals organisierten Technologie-Testtages informierten Experten des ÖAMTC über aktuelle Entwicklungen in der Fahrzeugtechnologie. Dafür stand ein moderner Fuhrpark mit unterschiedlichsten Assistenzsystemen zum kostenlosen Test bereit. Mehr als 400 Teilnehmer probierten Park-Assistent, Verkehrszeichenerkennung, Notbremsassistent, Trailer Assist und vieles mehr aus. Darüber hinaus konnten auch Elektro-Fahrzeuge und  E-Bikes getestet werden. Wandel in der Mobilität „Wir...

  • 22.10.18
Motor & Mobilität
59 Bilder

15 neue BMW I 3 wurden feierlich an die Firma Haidlmair übergeben

Am Freitag, 19.10.2018  wurde im Autohaus BMW Knöbl eine Flotte von 15 (von insgesamt 22 gekauften) BMW i3 an die Firma Haidlmair und Ihre Mitarbeiter übergeben. Zur feierlichen Übergabe kamen die Geschäftsleitung der Firma Haidlmair und die BMW i Verantwortlichen von BMW Austria. Für den kulinarischen Genuss sorgte das Gasthaus Mayr aus St. Ulrich.

  • 22.10.18
Motor & Mobilität
Arbeiter der Karosseriebau-Abteilung der Waffenfabrik in Steyr.

Steyr-Automobile
Das 2000. Auto im Jahr 1922 fertiggestellt

Arbeiter der Karosseriebau-Abteilung der Waffenfabrik in Steyr verfassten anlässlich der Fertigstellung des 2000. Wagens im Jahr 1922 nachfolgendes Gedicht, das vom Stolz auf die eigene Leistung, aber auch vom Wissen über die eigene „Unsichtbarkeit“ zeugt: „Schwielige Hände, surrende Maschinen haben dich geschaffen mit Geschick und mit Kraft, nun wirst du wandern als Luxus fort dienen und wirst vergessen wer gekämpft, wer gerafft! […]“ Mehr zum Thema Alle Storys rund um 100 Jahre Republik...

  • 22.10.18
Motor & Mobilität
Sommerreifen runter, Winterreifen rauf

Winterreifenpflicht
ÖAMTC rät zu „Boxenstopp“ vor dem Winter

KLOSTERNEUBURG (pa). Mit 1. November gilt in Österreich die situative Winterreifenpflicht. Wer nicht selbst umsteckt, sollte zeitnah einen Termin in einer Fachwerkstätte vereinbaren. Wetterumschwung in Sicht Im Osten Österreichs sinken die Temperaturen kommende Woche über Nacht unter die Nullgradgrenze. Für viele ist der Wetterumschwung deutlich spürbar, die Schneefallgrenze in Österreich fällt auf teilweise unter 1.000 Meter. Zeit, sich Gedanken über die Winterreifen zu machen, empfiehlt...

  • 22.10.18
Motor & Mobilität
Bernhard Schmied (Straßenmeisterei Horn), LAbg. Jürgen Maier, Landesrat Ludwig Schleritzko, Wolfgang Schmöger (Bgm. von Rosenburg-Mold), DI Helmut Postl (NÖ Straßendienst – Leiter der Abteilung Brückenbau), Reinhard Gruber (Straßenmeisterei Horn).

Mobil im Bezirk Horn
Brücken über Taffa und Kamp bei Rosenburg saniert

Nordwestlich von Rosenburg quert die Landesstraße L 8006 den Kamp mit einem Brückenob- jekt. Auf Grund der Zeit- und Witterungsschäden hat das Land NÖ eine Sanierung dieser Brücke beschlossen. Es wurden Betoninstandsetzungsarbeiten am Tragwerk durchgeführt und zur Erhöhung des Fahrkomforts wurde ein neuer Straßenbelag aufgebracht. Weiters wurde das Brückengeländer mit einer neuen Beschichtung versehen. Brücke über die Taffa bei Rosenburg im Zuge der B 34 Die Landesstraße B 34 quert...

  • 22.10.18
Motor & Mobilität
Britischer Radfahrer "auf der Spur", wie auf dem Plakat (Einfügung) des britischen Verkehrsministeriums empfohlen wird
5 Bilder

Radfahrer sollen die volle Spur benutzen

In der Region habe ich nicht so oft Probleme, außer bei Verkehrsinseln, da werde ich regelmäßig geschnitten. Zuletzt war es in Wien auf der B17 sehr heftig.  Da wurde ich von einem 40 100 Taxifahrer angehupt und beschimpft, weil ich nur via Abbiegespur abbiegen konnte. Hier einige Zitate Artikel aus dem US Wirtschaftsmagazin Forbes: Einige Autofahrer glauben, dass Straßen für Autos gebaut wurden  und dass Leute auf Fahrrädern Eindringlinge sind. Historisch und rechtlich ist dies nicht der...

  • 19.10.18
Motor & Mobilität
<f>Josef Irsiegler</f> mit seinem Fiat Tipo 1, der zurzeit im Kriegergut in Perg zu bewundern ist.
4 Bilder

Einzigartiger Fiat Tipo aus dem Jahr 1910

Perger restaurierte historisches Fahrzeug, von dem es heute weltweit nur mehr zwei Exemplare gibt. PERG. Josef Irsiegler besitzt mehrere Oldtimer. Sein größter Stolz ist das Fiat Cabrio Tipo 1 aus dem Jahr 1910. Vor vielen Jahren holte er das desolate Gefährt nach Österreich und restaurierte es in Tausenden von Arbeitsstunden. Noch heute ist er mit dem Kult-Cabrio unterwegs. Unter der Haube steckt eine Zwei-Liter-Maschine mit 16 PS. Irsiegler nahm mit dem Fiat im Jahr 1993 an der Rallye...

  • 19.10.18
Motor & Mobilität
ASFINAG Fahrzeugversteigerung

ASFINAG: Fahrzeugversteigerung
Versteigerung von mehr als 100 Exponaten am 24. Oktober in Hohenems

Die diesjährigen Highlights: Feuerwehr-Tunnellöschfahrzeug, Lkw und UnimogEs ist wieder soweit: Die ASFINAG und das Land Vorarlberg laden zur alljährlichen Versteigerung gebrauchter Exponate in die Autobahnmeisterei Hohenems ein. Die Versteigerung findet am 24. Oktober statt – die Auktion beginnt um 13 Uhr. Bieterinnen und Bieter aus dem In- und Ausland werden zur Versteigerung erwartet. Durchgeführt wird die Auktion von den Experten des Dorotheums. Heuer stehen knapp 100 Fahrzeuge,...

  • 19.10.18
Motor & Mobilität
4 Bilder

Österreich bringt Rennserie heraus
Rallycross GRC Europe gelauncht

Rallycross ist der weltweit am schnellsten wachsende Motorsport. Nun kommt eine Rennserie aus Österreich für ganz Europa 2019 startet MJP Promotions die Global Rallycross Europe (GRC Europe), eine europäische Rallycross Meisterschaft mit jeder Menge packender Action und hochklassigen Duellen. "Hier vor dem neuen Auto zu stehen und die GRC Europe zu präsentieren, ist ein aufregender Moment für mich und mein Team - mein Adrenalinspiegel ist fast so hoch wie bei einem meiner Rennen", freute...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
2 Bilder

Rallycross aus Österreich für Europa
Die Global Rallycross Europe Serie ist da!

Die brandneue Rallycross Serie GRC Europe präsentierte sich in Wien - Weltpremiere des neuen Pantera RX6 Rennwagens 2019 startet MJP Promotions die brandneue Global Rallycross Europe (GRC Europe), eine europäische Rallycross Meisterschaft mit jeder Menge packender Action und hochklassigen Duellen. "Hier vor dem neuen Auto zu stehen und die GRC Europe zu präsentieren, ist ein aufregender Moment für mich und mein Team - mein Adrenalinspiegel ist fast so hoch wie bei einem meiner Rennen",...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
17 Bilder

Dampflok unter Denkmalschutz

Die Ybbstaler Dampflok Yv.2 steht seit September 2018 unter Denkmalschutz. Sie wurde 1896 erbaut und ist voll betriebsbereit. Näheres dazu unter: https://piaty.blog/2018/10/13/hurra-ich-bin-ein-denkmal/

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
Die Bauleistungen wurden mit der NÖ Agrarbezirksbehörde, Abt. Güterwege koordiniert und ausgeführt.

Verbindungspfad: Graphitwerkweg Ausbaustufe zwei

Die Verbindungsstraße von Kottes nach Purk wurde nun endlich fertiggestellt. Bereits 2014 ist der erste Teil des „Güterweges Graphitwerk“ saniert worden. Da sich beim zweiten Teil in unmittelbarer Nähe ein Quellschutzgebiet befindet, wurde der Gemeinde seitens der Bezirkshauptmannschaft Zwettl ein kleines Wasserrückhaltebecken und eine Umgestaltung der Querneigung der Straße vorgeschrieben. Dieses Vorhaben konnte nun abgeschlossen werden.

  • 18.10.18
Motor & Mobilität

Neuer Schutzweg: Erhöhung der Verkehrssicherheit in Kottes

KOTTES. Im Bereich der Ordination von Dr. Lernet wurde ein Schutzweg neu angebracht. Die erforderlichen Verkehrszählungen und Geschwindigkeitsmessungen wurden vom NÖ Straßendienst erledigt und nach Abwicklung der Verkehrsverhandlung durch die zuständige Bezirkshauptmannschaft Zwettl die Genehmigung erteilt. Nunmehr sind die Arbeiten für die Errichtung des Schutzweges abgeschlossen. Der Schutzweg auf der L 78 verbindet die Gemeindearztpraxis mit dem Marktplatz (Parkplätze), den vermehrt ältere...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
Eine Ölspur sorgt seit Donnersagmittag für Stau und Umleitungen in der Wiener Innenstadt. (Symbolbild)

Ring musste gesperrt werden
Ölspur sorgt für Chaos auf Wiens Straßen

Seit Mittag kommt es in der Wiener Innenstadt zu Verzögerungen für Autofahrer und einer Teilsperre der Ringstraße Grund dafür ist Öl, das ein Lkw am Donnerstagvormittag über Kilometer hinweg verloren hat. WIEN. Eine kilometerlange Ölspur sorgte am Donnerstag, 18. Oktober, für Verzögerungen im Wiener Straßenverkehr. Ein Lkw hat um die Mittagszeit Öl verloren, die Gründe dafür waren vorerst noch nicht klar. Die Spur reicht von der Maria-Theresien-Straße im 9. Bezirk über die Augartenbrücke bis...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
Steve McQueen hätte seine Freude am Mustang Bullitt, der gerade sein Österreich-Debüt feiert.
3 Bilder

Mustang für Bullitt-Fans

Können Sie sich noch an „Bullitt“ erinnern? Den Hollywood-Film vor 50 Jahren, mit einer der längsten Verfolgungsjagden der Filmgeschichte? Hauptdarsteller Steve McQueen pilotiert dabei einen Ford Mustang durch die Straßen von San Francisco. Ein Bullitt zum 50er Als Reminiszenz an diesen 50 Jahre alten Streifen gibt es nun eine limitierte Ford Mustang Bullitt-Edition. Das Sondermodell erinnert mit zahlreichen Details an den Mustang Fastback GT390 aus dem Jahre 1968: Beispielsweise mit den...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
Auch Zweiachs-Luftfederung und adaptives Fahrwerk sind beim neuen BMW X7 serienmäßig.
2 Bilder

XXL-BMW im Anrollen

Das bislang größte BMW X Modell ist da: Der BMW X7 zeichnet sich durch Exklusivität, Raumkomfort und die vielseitigen Fahreigenschaften eines Sports Activity Vehicle aus. Auf hohem Niveau Seine Front ist extrem ausdruckstark und präsent, auffällig auch die hohe Bodenfreiheit und die zweigeteilte Heckklappe. Der Innenraum ist mehr als großzügig. Sieben Sitzplätze auf drei Sitzreihen sind serienmäßig, unter anderem auch LED-Scheinwerfer, die Lederausstattung Vernasca, 20 Zoll...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
Suzuki Jimny, Roland Pfeiffenberger (Verkaufsleiter Suzuki Austria), Bergsteigerlegende Hans Kammerlander, Helmut Pletzer, Managing Director Suzuki Austria (v. l. n. r.)

Jimny klettert auf den Dachstein

Einer artgerechten Präsentation wohnten mehr als 110 Suzuki Händler aus ganz Österreich bei: Der neue Suzuki Jimny wurde auf dem Dachstein Sky Walk, einer der spektakulärsten Aussichtsplattformen der Alpen, vorgestellt. Kleiner leichter Kraxler Der kompakte funktionelle Jimny punktet mit leichtem Gewicht, ausgezeichneter Wendigkeit und Stabilität, großem Laderaum, leichter Bedienbarkeit, sparsamem Verbrauch und vielen innovativen Technologien. Viele Assistenzsysteme sind in der...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
Bei der OMV-Autobahn-Tankstelle in Eisentratten gibt es nun eine Ultraschnell-Ladestation für Elektro-Fahrzeuge

E-Mobilität
Eine der ersten High-Power-Ladestationen in Eisentratten

OMV und Ionity nehmen die ersten Ultraschnell-Ladestationen in Betrieb, eine davon steht in Kärnten. EISENTRATTEN. Das deutsche Gemeinschaftsunternehmen Ionity hat sich zum Ziel gesetzt, ein flächendeckendes und leistungsstarkes "High-Power-Charging"-Netzwerk für E-Fahrzeuge aufzubauen. In Österreich heißt der Partner OMV. Nun wurden in Mondsee (Salzburg) und Eisentratten die ersten Ultraschnell-Ladestationen in Betrieb genommen (bei den OMV-Autobahn-Tankstellen). Vier Ladepunkte liefern je...

  • 18.10.18

Beiträge zu Motor & Mobilität aus