Motor & Mobilität

Beiträge zur Rubrik Motor & Mobilität

Motor & Mobilität
4 Bilder

Österreich bringt Rennserie heraus
Rallycross GRC Europe gelauncht

Rallycross ist der weltweit am schnellsten wachsende Motorsport. Nun kommt eine Rennserie aus Österreich für ganz Europa 2019 startet MJP Promotions die Global Rallycross Europe (GRC Europe), eine europäische Rallycross Meisterschaft mit jeder Menge packender Action und hochklassigen Duellen. "Hier vor dem neuen Auto zu stehen und die GRC Europe zu präsentieren, ist ein aufregender Moment für mich und mein Team - mein Adrenalinspiegel ist fast so hoch wie bei einem meiner Rennen", freute...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
2 Bilder

Rallycross aus Österreich für Europa
Die Global Rallycross Europe Serie ist da!

Die brandneue Rallycross Serie GRC Europe präsentierte sich in Wien - Weltpremiere des neuen Pantera RX6 Rennwagens 2019 startet MJP Promotions die brandneue Global Rallycross Europe (GRC Europe), eine europäische Rallycross Meisterschaft mit jeder Menge packender Action und hochklassigen Duellen. "Hier vor dem neuen Auto zu stehen und die GRC Europe zu präsentieren, ist ein aufregender Moment für mich und mein Team - mein Adrenalinspiegel ist fast so hoch wie bei einem meiner Rennen",...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
17 Bilder

Dampflok unter Denkmalschutz

Die Ybbstaler Dampflok Yv.2 steht seit September 2018 unter Denkmalschutz. Sie wurde 1896 erbaut und ist voll betriebsbereit. Näheres dazu unter: https://piaty.blog/2018/10/13/hurra-ich-bin-ein-denkmal/

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
Die Bauleistungen wurden mit der NÖ Agrarbezirksbehörde, Abt. Güterwege koordiniert und ausgeführt.

Verbindungspfad: Graphitwerkweg Ausbaustufe zwei

Die Verbindungsstraße von Kottes nach Purk wurde nun endlich fertiggestellt. Bereits 2014 ist der erste Teil des „Güterweges Graphitwerk“ saniert worden. Da sich beim zweiten Teil in unmittelbarer Nähe ein Quellschutzgebiet befindet, wurde der Gemeinde seitens der Bezirkshauptmannschaft Zwettl ein kleines Wasserrückhaltebecken und eine Umgestaltung der Querneigung der Straße vorgeschrieben. Dieses Vorhaben konnte nun abgeschlossen werden.

  • 18.10.18
Motor & Mobilität

Neuer Schutzweg: Erhöhung der Verkehrssicherheit in Kottes

KOTTES. Im Bereich der Ordination von Dr. Lernet wurde ein Schutzweg neu angebracht. Die erforderlichen Verkehrszählungen und Geschwindigkeitsmessungen wurden vom NÖ Straßendienst erledigt und nach Abwicklung der Verkehrsverhandlung durch die zuständige Bezirkshauptmannschaft Zwettl die Genehmigung erteilt. Nunmehr sind die Arbeiten für die Errichtung des Schutzweges abgeschlossen. Der Schutzweg auf der L 78 verbindet die Gemeindearztpraxis mit dem Marktplatz (Parkplätze), den vermehrt ältere...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
Eine Ölspur sorgt seit Donnersagmittag für Stau und Umleitungen in der Wiener Innenstadt. (Symbolbild)

Ring musste gesperrt werden
Ölspur sorgt für Chaos auf Wiens Straßen

Seit Mittag kommt es in der Wiener Innenstadt zu Verzögerungen für Autofahrer und einer Teilsperre der Ringstraße Grund dafür ist Öl, das ein Lkw am Donnerstagvormittag über Kilometer hinweg verloren hat. WIEN. Eine kilometerlange Ölspur sorgte am Donnerstag, 18. Oktober, für Verzögerungen im Wiener Straßenverkehr. Ein Lkw hat um die Mittagszeit Öl verloren, die Gründe dafür waren vorerst noch nicht klar. Die Spur reicht von der Maria-Theresien-Straße im 9. Bezirk über die Augartenbrücke bis...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
Steve McQueen hätte seine Freude am Mustang Bullitt, der gerade sein Österreich-Debüt feiert.
3 Bilder

Mustang für Bullitt-Fans

Können Sie sich noch an „Bullitt“ erinnern? Den Hollywood-Film vor 50 Jahren, mit einer der längsten Verfolgungsjagden der Filmgeschichte? Hauptdarsteller Steve McQueen pilotiert dabei einen Ford Mustang durch die Straßen von San Francisco. Ein Bullitt zum 50er Als Reminiszenz an diesen 50 Jahre alten Streifen gibt es nun eine limitierte Ford Mustang Bullitt-Edition. Das Sondermodell erinnert mit zahlreichen Details an den Mustang Fastback GT390 aus dem Jahre 1968: Beispielsweise mit den...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
Auch Zweiachs-Luftfederung und adaptives Fahrwerk sind beim neuen BMW X7 serienmäßig.
2 Bilder

XXL-BMW im Anrollen

Das bislang größte BMW X Modell ist da: Der BMW X7 zeichnet sich durch Exklusivität, Raumkomfort und die vielseitigen Fahreigenschaften eines Sports Activity Vehicle aus. Auf hohem Niveau Seine Front ist extrem ausdruckstark und präsent, auffällig auch die hohe Bodenfreiheit und die zweigeteilte Heckklappe. Der Innenraum ist mehr als großzügig. Sieben Sitzplätze auf drei Sitzreihen sind serienmäßig, unter anderem auch LED-Scheinwerfer, die Lederausstattung Vernasca, 20 Zoll...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
Suzuki Jimny, Roland Pfeiffenberger (Verkaufsleiter Suzuki Austria), Bergsteigerlegende Hans Kammerlander, Helmut Pletzer, Managing Director Suzuki Austria (v. l. n. r.)

Jimny klettert auf den Dachstein

Einer artgerechten Präsentation wohnten mehr als 110 Suzuki Händler aus ganz Österreich bei: Der neue Suzuki Jimny wurde auf dem Dachstein Sky Walk, einer der spektakulärsten Aussichtsplattformen der Alpen, vorgestellt. Kleiner leichter Kraxler Der kompakte funktionelle Jimny punktet mit leichtem Gewicht, ausgezeichneter Wendigkeit und Stabilität, großem Laderaum, leichter Bedienbarkeit, sparsamem Verbrauch und vielen innovativen Technologien. Viele Assistenzsysteme sind in der...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
Bei der OMV-Autobahn-Tankstelle in Eisentratten gibt es nun eine Ultraschnell-Ladestation für Elektro-Fahrzeuge

E-Mobilität
Eine der ersten High-Power-Ladestationen in Eisentratten

OMV und Ionity nehmen die ersten Ultraschnell-Ladestationen in Betrieb, eine davon steht in Kärnten. EISENTRATTEN. Das deutsche Gemeinschaftsunternehmen Ionity hat sich zum Ziel gesetzt, ein flächendeckendes und leistungsstarkes "High-Power-Charging"-Netzwerk für E-Fahrzeuge aufzubauen. In Österreich heißt der Partner OMV. Nun wurden in Mondsee (Salzburg) und Eisentratten die ersten Ultraschnell-Ladestationen in Betrieb genommen (bei den OMV-Autobahn-Tankstellen). Vier Ladepunkte liefern je...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
Die ÖSV Stars sind auch in den kommenden Jahren mit Audi unterwegs.

Quattro für die Wintersportler

Seit 2010 besteht zwischen Audi und dem Österreichischen Skiverband eine erfolgreiche Zusammenarbeit – diese wurde bis zum Jahr 2022 verlängert. Perfekte Kombination Audi stellt Sportlern, Trainern und Funktionären des ÖSV insgesamt 100 Fahrzeuge zur Verfügung. Rechtzeitig vor dem Weltcup-Auftakt in Sölden übernahmen 18 ÖSV-Läuferinnen und -Läufer in Salzburg jeweils ihren neuen Audi. Die ÖSV Asse setzen bei ihren Audi Fahrzeugen alle auf die Performance und Sicherheit des quattro Antriebs...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
Zum sensationellen Aktionspreis von 13.990 Euro (bei Leasing) gibt es den Einsteiger-Ford-Focus nun zur Einführung.
7 Bilder

Knusprig, sportlich, technisch top – und dennoch leistbar
Im Test: Ford Focus

Antrieb: 4/5 Jedem sein eigener Focus dank vieler Serien – unsere Wahl beim Wachau-Test fiel auf „den Sportlichen“, den ST-Line, mit 182 PS der Temperamentvollste mit knackiger, dennoch samtweicher Sechsgangschaltung. Fahrwerk: 5/5 Betont sportlich, aber auch extrem komfortabel ausgelegt, klebt der Haifischmaulige in jeder noch so übermütig angestochenen Kehre geradezu auf dem Wachauer Asphalt. Leichtgängige und exakte Lenkung. Innere Werte: 4/5 Vorne und hinten sehr geräumig!...

  • 18.10.18
Motor & Mobilität

Wiethestrasse/Seefeldergasse
Sperre

Es wurde schon oft berichtet, dass die Saltenstrasse für Autos gesperrt wurde und dadurch die Donaustädter verärgert sind. Leider ist auch die Situation in der Seefeldergasse durch die Sperre der Wiethestrasse nicht besser. Hier sind viele Esslinger und Groß Enzersdorfer den Schleichweg gefahren, was die Esslinger Hauptstraße etwas entlastet hat. Seit der Sperre kommt man zu mancher Tageszeit nur schwerlich aus der Garage oder den Seitengassen raus, da sich der Autoverkehr so weit zurück staut....

  • 18.10.18
Motor & Mobilität
ARBÖ-Generalsekretär Gerald Kumnig, ARBÖ-OÖ-Präsident Reinhold Entholzer, Thomas Harruk, ARBÖ-Präsident Peter Rezar (v.l.).
2 Bilder

Prüfzentrum
ARBÖ Attnang-Puchheim wurde neu eröffnet

ATTNANG-PUCHHEIM. Rund 500 Gäste feierten kürzlich die Wiedereröffnung des erweiterten und modernisierten ARBÖ-Prüfzentrums Attnang-Puchheim, das 1994 erbaut worden war. Bei der technischen Konzeption der Erweiterung spielten die Anforderungen der Zukunft eine zentrale Rolle, gerade im Bezug auf die Entwicklungen im Bereich der E-Mobilität. Mit zwei neuen Werkstatt-Boxen, einem neuen Verkaufsraum, neuer Ausstattung sowie einer neuen PV-Anlage mit E-Ladestation entspricht das runderneuerte...

  • 17.10.18
Motor & Mobilität
Die Volksschüler lernten Sicherheit rund ums Busfahren kennen.
2 Bilder

Verkehrssicherheit
"Meine Busschule" an der Volksschule Wiesfleck

WIESFLECK. Am Mittwoch, 17. Oktober, war die von AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) und KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) durchgeführte Verkehrserziehungsaktion "Meine Busschule" an der Volksschule Wiesfleck zu Gast. Das Projekt in Form eines Schulbustrainings soll zu mehr Sicherheit am Schulweg beitragen. Ziel der Aktion ist es, Volksschulkinder für die Herausforderungen bei der Schulbusnutzung zu sensibilisieren und ihnen adäquate und sichere Verhaltensweisen im Bereich...

  • 17.10.18
Motor & Mobilität
3 Bilder

Verkehr
Obus Lenkerin mit Leidenschaft

SALZBURG (sm). Ljilja Glamocak ist Quereinsteigerin. Nach zehn Jahren im Verkauf wollte sie etwas Neues wagen und fand mit der Anzeige der Salzburg AG eine Stelle, die sie gleich ansprach: O-Buslenkerin. In diesem Berufsfeld ist Glamocak seit sechs Jahren tätig. Sie selbst sagt, sie sei eine „Obuslenkerin mit Leidenschaft“. Ausbildung zum Obuslenker Der Umstieg fiel der ehemaligen Verkäuferin, die Erfahrung aus der Gastronomie mitbrachte leicht. Nach ihrer Bewerbung legte Ljilja Glamocak den...

  • 17.10.18
Motor & Mobilität
Albert Ornig wünscht bei der Schlüsselübergabe an Gerhard Lernpass allzeit gute Fahrt.

Ford Ornig ist verlässlicher Partner von Lernpass Transporte

Das Transportunternehmen Gerhard Lernpass mit Sitz in Wildon ist bereits seit 25 Jahren in der Paketdienstbranche erfolgreich unterwegs. Nun stellt das Unternehmen step by step seinen Fuhrpark auf Ford um. Sein verlässlicher Partner in allen KfZ Angelegenheiten ist die Firma Ford Ornig in Wagna. Kürzlich konnte Firmenchef Albert Ornig den ersten Ford Transit an Gerhard Lernpass übergeben.

  • 17.10.18
Motor & Mobilität
E-Mobilitätsexperte Matthias Komarek, Ewald Grabner (beide eNu), Stefanie und Markus Woldrich, Bürgermeister Josef Baireder, Ute Teufelberger (E-Mobilitätsverantwortliche der EVN), Walter Trachsler (Leiter EVN Kundenzentrum Waidhofen/Thaya), Nadine Kraus und Projektleiter Franz Angerer (beide Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft des Landes Niederösterreich) und Vizebürgermeister Wolfgang Sinhuber.
2 Bilder

e-Mobilität der Zukunft testen: Echsenbach startet Feldversuch

ECHSENBACH. Anfang November beginnt in Echsenbach ein großer Feldversuch in Sachen e-Mobilität im Alltag. Eine Siedlung wird mit insgesamt 24 e-Autos ausgestattet. Der Feldversuch soll aufzeigen, wie die elektromobile Zukunft aussehen kann. Am Dienstag wurden die Autos verlost. Nach einer Umfrage bei den Bewohnern in der Siedlung haben sich sofort 24 Haushalte für eine Teilnahme an diesem Feldtest angemeldet. Die Teilnehmer bekommen für den Zeitraum von November 2018 bis Mitte Jänner 2019 je...

  • 17.10.18
Motor & Mobilität
1.600 Wildtiere kamen 2016/17 in Tirol zu Tode.

Wildunfälle
Wildunfallgefahr wird oft unterschätzt

Alle fünf Stunden ereignet sich in Tirol ein Verkehrsunfall mit einem Wildtier. TIROL/BEZIRK (niko). Rund 1.600 Wildtiere kamen in der Saison 2016/17 im Straßenverkehr in Tirol zu Tode. Dies bedeutet, dass sich alle fünf Stunden ein Unfall mit einem Wildtier auf Tirols Straßen ereignet. Dabei kommen aber sehr oft nicht nur die Wildtiere zu Schaden, auch die Fahrzeuginsassen können schwer verletzt und das Unfallauto stark beschädigt werden. 22 Personen (Österreich: 310) verletzten sich...

  • 17.10.18
Motor & Mobilität
Polizei-Kontrollen: Gurt und Telefon.

Gurt & Telefon: Polizei ahndete hunderte Verstöße

TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Am 12. Oktober führte die Tiroler Polizei in allen Bezirken verstärkte Verkehrskontrollen durch, die speziell den Themen Sicherheitsgurt, Kindersicherung und Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung gewidmet waren. Dabei wurden insgesamt 401 Übertetungen beanstandt: neunAnzeigen wegen Missachtung der Kindersicherungspflicht, 20 Anzeigen wegen Missachtung der Gurtpflicht, 245 Organmandate wegen Missachtung der Gurtpflicht, 16 Anzeigen wegen Telefonierens ohne...

  • 17.10.18
Motor & Mobilität
Der Steyrer Günter Sonnleitner, Roman Iroschek aus Thaling und Erich Haider aus Leonding (v. l.) unterwegs auf der Messe.
3 Bilder

IG Historic Racing Steyr
Ereignisreiche Saison endet

Die IG Historic Racing Steyr war bei Austria Oldtimer Messe dabei STEYR. Mit insgesamt zehn Fahrzeugen trixten die Motorsportfreunde der IG Historic Racing Steyr bei der „Classic Austria“, der Messe für Oldtimer Fahrzeuge, in Wels auf. Die Classic Austria gilt als Treffpunkt für alle Oldtimer-Liebhaber, Sammler und auch viele Restaurateure. Mit der Messe endet ein turbulentes Jahr für die Steyrer: Günter Sonnleitner beispielsweise nimmt seit 43 Jahren an Autorennen teil. So viel unterwegs...

  • 16.10.18
Motor & Mobilität
7 Bilder

Experte rät: Fahrzeuge regelmäßig pflegen

FREISTADT. Bevor die kalte Jahreszeit Einzug hält, ist es ratsam sein Fahrzeug winterfit zu machen. "Bei der Autopflege muss auf viel geachtet werden", weiß Mario Hofer, Geschäftsführer von Cleaning Monkey. Der 29-Jährige hat sich vor knapp zwei Jahren im Bereich Autoaufbereitung selbstständig gemacht. Im März 2018 hat Hofer seinen Firmenstandort von Hirschbach nach Freistadt verlegt. "Ob Oldtimer, Neuwagen oder Gebrauchtwagen – jedes Fahrzeug braucht von Zeit zu Zeit Pflege", sagt Hofer....

  • 16.10.18
Motor & Mobilität

Britische Formel Ford 2018
Nico Gruber fährt sich zum Nachwuchstitel

SCHLÜSSLBERG. Nico Gruber hat sich in der Britischen Formel Ford die Rookie-Meisterschaft gesichert. Der 17-jährige Schlüßlberger, der als nur einer von zwei kontinental-europäischen Piloten in die Saison 2018 auf der Insel ging, holte am abschließenden Rennwochenende in Donington Park die nötigen Zähler um seinen Vorsprung sicher ins Ziel zu bringen. Im zweiten Lauf des Wochenendes startete er nach einem Crash in Run 1 am Ende des Feldes und kämpfte sich von P29 in die Top 10. Im letzten,...

  • 15.10.18

Beiträge zu Motor & Mobilität aus